close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kirchturmspitzen - Kirchengemeinden

EinbettenHerunterladen
Kirchturmspitzen
Pfarrgemeinde Heilige Familie - Köln-Dünnwald/Höhenhaus
Ausgabe 45/2014 vom 01.11.– 09.11.2014
Notfalltelefon der Seelsorger
(24 h erreichbar)
0160 99890290
Am 01./02.11. Kollekte für die Priesterausbildung in Osteuropa
Am 08./09.11 Kollekte für die Bücherein der Gemeinde
Seelsorger:
Liebe Gemeindemitglieder, liebe Freunde und Nachbarn,
Pfarrer Pater
Ralf Winterberg
6002264 Am diesjährigen Volkstrauertag findet am 16.11.2014 um 14:00 Uhr auf
Pfarrvikar Pater
Gisbert Lordieck
dem Dünnwalder Friedhof eine gemeinsame Gedenkfeier des Dünnwalder Bürgervereins, der Katholischen Pfarrgemeinde und der Dünnwalder
6002264 Vereine statt.
Pastoralreferent
Philipp Büscher
1680878-19 Vor 100 Jahren begann der I. Weltkrieg. Die Gräber der Opfer dieses
Gemeindereferent
Wolfgang Obermann
Gemeindereferentin
Anita Otten
Krieges sowie die Opfer des II. Weltkrieges, die ihre letzte Ruhestätte auf
dem Dünnwalder Friedhof fanden, mögen auch an die vielen Toten aus
94659621 Dünnwald und Höhenhaus dieser beiden furchtbaren Kriege erinnern, die
vermisst und fern der Heimat bestattet wurden.
9223917 Daher wird sich in diesem Jahr nach der Gedenkfeier, die an der Trauer-
Telefonzentrale der Gemeinde:
Mo - Fr 8 - 18 Uhr
1680878-0
E-Mail: pastoralbuero@heilige-familie-koeln.de
SPRECHSTUNDE mit Pater Ralf
Di 17- 18 Uhr CAFE mittendrin-Kontaktbüro
Do 17 - 18 Uhr Familientreff „Klamöttchen“
Pastoralbüro Heilige Familie
Lippeweg 29
Mo - Fr von 9 - 13 Uhr,
Mo 16 - 18 Uhr, Fr 15 - 17 Uhr
Kontaktbüros:
St. Nikolaus, Prämonstratenserstr. 74 b
Mo + Fr 9 - 12 Uhr
St. Johann Baptist, Im Weidenbruch 135
Büro im „Klamöttchen“
Mi 9 - 12 Uhr + 15 - 18 Uhr
Do 16 - 19 Uhr + Fr 10 - 12 Uhr
Büro im CAFE mittendrin, Berliner Str. 944
Di 10 - 12 + 15 - 18 Uhr
www.heilige-familie-koeln.de
Ehrenamtsentwicklerin Christiane Geiter
Büro + Postanschrift:
Von-Diergardt-Str. 40, 51069 Köln-Dünnwald
1680878-24
E-Mail: ehrenamt@heilige-familie-koeln.de
Sprechstunde:
Di 10 - 11 Uhr und nach Vereinbarung
Spendenkonto: s. Seite 3
halle am Eingang Goffineweg und dem Gefallenenmahnmal beginnt, ein
Gang zu den Gräbern der Opfer der beiden Weltkriege anschließen. Danach zieht die Prozession über den Friedhof zum alten Hochkreuz. Hier
wird zum Abschluss der Veranstaltung ein Gedenkstein für die verstorbenen und auf dem Dünnwalder Friedhof bestatteten Dünnwalder und Höhenhauser Seelsorger eingeweiht.
Der Gedenkstein ist eine Spende der Firma Grabsteine Schwieren an die
Kath. Pfarrgemeinde Heilige Familie Dünnwald-Höhenhaus. Hiermit soll
an die hier bestatteten Pfarrer Edmund Lindelauf (+ 1968), August Brandt
(+ 1988), Franz Babilon (+ 1989) sowie dem Subsidiar Walter Külzer
(+2003) dauerhaft erinnert werden.
Insbesondere August Brandt, der selber als Soldat am I. Weltkrieg teilnehmen musste und 1941 während des II. Weltkrieges als Pfarrer nach
Dünnwald kam, hat die Not und Trauer in seiner großen Gemeinde von
Dünnwald und Höhenhaus in den Kriegs- und Nachkriegsjahren hier erlebt. Er stand denen nahe, die um ihre Toten und Vermissten trauerten
und half den vielen Flüchtlingen und Vertriebenen, die neu nach Dünnwald kamen. Ihm und seinen Mitbrüdern, die ihm als Seelsorger beim
Aufbau der neuen Gemeinden und zum Wohle der Bevölkerung geholfen
haben und nachfolgten, sei dieser Gedenkstein gewidmet.
Der Gedenkstein ist aus grauem Granit Nero Impala und künstlerisch von
der Firma Schwieren Steinmetzwerkstätten GmbH gestaltet worden. Neben den Namen und den Geburts- und Sterbedaten der verstorbenen
Priester trägt der Gedenkstein den Spruch: Nicht uns selbst verkünden
wir sondern Christus Jesus als den Herrn, uns aber als Eure Diener um
Jesu Willen. (2. Kor. 4,5) sowie den Zusatz: „In dankbarer Erinnerung an
Dünnwalder und Höhenhauser Priester, die auf diesem Friedhof bestattet
sind“
Ein Flyer mit Informationen zu der neuen Stele wird von uns, der Katholischen Kirchengemeinde Dünnwald-Höhenhaus, herausgegeben.
Ihr
Offenes Forum
Doof ist …
… wenn sich der eine Ehrenamtler schulmeisterhaft dem
anderen Ehrenamtler gegenüber verhält! Und der sic h
dann vorkommt wie ein Bittsteller, obwohl beide das
gleiche Ziel verfolgen: nämlich die Gemeinde unentgeltlich durch die eingebrachte Arbeit und Kreativität zu bereichern. Sollten Ehrenamtler sich nicht auf Augenhöhe
begegnen und sich gegenseitig unterstützen? Oder wol-
len wir es halten, wie es oft im Arbeitsleben stattfindet:
Der eine lässt den Frust beim anderen ab. Dann sollte
jeder noch einmal seine Fähigkeiten und Bereitschaft
zur Ausübung eines Ehrenamtes überprüfen, denn es
besteht ja kein Zwang, sich freiwillig und in seiner Freizeit einzubringen.
A. Schmidt-Franken
Terminvorschau
Sonntag, 02.11., 17:00 Uhr, Konzert, Kirchenchor Zur
Hl. Familie in der Kirche Zur Heiligen Familie
Es
wird
das
Duruflé-Requiem
vorgetragen.
Spätromantische
Klangfarben,
Gregorianik
und
schillernde Harmonik sind Kennzeichen des bekannten
„Requiem“ von Maurice Duruflé. Hören Sie als Solisten
Benjamin Heinen (Bariton), Elisa Krüger (Mezzosopran),
Michael Wurm (Orgel). Leitung: Gabriele Wurm
Ausgabe 43 finden Sie die Einladung als Vorwort.
Samstag, 08.11. und Sonntag, 09.11., 19. Bücherei
Creativ Markt 2014, St. Nikolaus
Mit großer Buchausstellung im Pfarrsaal St. Nikolaus –
Köln-Dünnwald. Interessante Hobby- und Kreativkünstler
stellen aus! Tolle Bastelangebote für Kinder. Mit BüchereiKaffee für das leibliche Wohl.
Dienstag, 04.11., 15:00 Uhr, Café Regenbogen,
St. Nikolaus
Herzliche Einladung an alle, die einen lieben
Menschen verloren haben, zu einem zwanglosen
Beisammensein.
Samstag, 08.11., 13:00 Uhr, Pfarrwanderung,
St. Nikolaus
Wir treffen uns an der Nikolauskirche. Es geht um den
Höhenfelder See, mit Einkehr im Waldbad.
Dienstag, 04.11., 19:30 Uhr, „Bibel teilen“, CAFE
mittendrin
Herzlich laden wir alle zum gemeinsamen „Bibel teilen“
ein. In spannender Runde hören wir zu, geben wir weiter
und verstehen immer besser das Wort Gottes.
Samstag, 08.11., 17:00 Uhr, Hubertusfest 2014
Wir beginnen mit der Hl. Messe um 17 Uhr in St. Hedwig
(in Tracht). Um ca. 18:30 Uhr: Kranzniederlegung am
Wegekreuz - Im Weidenbruch/Honschaftsstr.
Dienstag, 04.11., 19:30 Uhr, Stadtteilgespräche
Dünnwald/Höhenhaus, Jugendheim St. HermannJoseph, Von-Diergardt-Str.
„Der Dialekt von Dünnwald und Höhenhaus in den letzten
100 Jahren“ - Vortrag von Dr. Georg Cornelissen. Teilnehmergebühr: 3 €. Hierzu lädt herzlich ein: Gemeinde
Heilige Familie Köln und das Kath. Bildungswerk Köln.
Mittwoch,
05.11.,
14:00 Uhr,
Seniorenkreis
St. Nikolaus
Nach unserer Skatrunde hören wir beim Kaffeeklatsch
einen Vortrag von Frau Simone Rausch über
„Seniorengerechtes Wohnen“.
Mittwoch, 05.11., 12.11.+19.11., 08:00 Uhr, Morgengebet, St. Hedwig
An diesen Terminen fällt das Morgengebet leider aus!
Donnerstag, 06.11., 18:00 Uhr, Männerrunde,
St. Nikolaus
Wir treffen uns mit den Frauen zum Reibekuchenessen in
der Schützenhalle.
Samstag, 08.11., 09:30 Uhr, offener Frühstückstreff,
Familientreff „Klamöttchen“
Wir sind nette Leute, die sich regelmäßig einmal im Monat
zum Frühstücken treffen. Neben Brötchen und Kaffee
oder Tee und anderen Leckereien gibt es gute
Gespräche. Wir treffen uns diesmal im Familientreff
„Klamöttchen“, Im Weidenbruch 135. Wir freuen uns auf
Sie!
Samstag, 08.11., ab 11:00 Uhr, Konvent – „Zusammenhalt gestalten – Christen em Veedel“
Der Konvent beginnt mit dem Empfang in der Volksbank
Dünnwald zur Gründung der Bürgerstiftung. Im CAFE
mittendrin wird es einen Imbiss geben und anschl.
thematisch gearbeitet. Um 16:00 Uhr gibt es dann einen
Abschlussgottesdienst in St. Hermann-Joseph. In der
Sonntag 08.11., 10:00 Uhr, Hubertusfest 2014
Ab 10:00 Uhr geht es weiter mit Brunch/Frühschoppen
und ab 12:00 Uhr beginnt das Schießprogramm für
Jedermann. Um 14:00 Uhr wird die Hubertusmeisterin
ermittelt. Ab 15:00 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen.
Dienstag, 11.11., ab 17:30 Uhr, Martinssingen,
Pfarrverein Zur Heiligen Familie
Das zur Tradition gewordene Martinssingen findet in diesem Jahr am Dienstag, den 11.11. statt. Ab 17:30 Uhr
werden sich unsere Sängerinnen und Sänger auf den
Weg machen. Der Erlös kommt dem Pfarrverein des
Kirchortes Zur Heiligen Familie zu Gute, der es sich
maßgeblich zur Aufgabe gemacht hat, die Jugendarbeit
zu fördern. Anmeldung für einen Besuch im Pastoralbüro.
Donnerstag, 13.11., 17:00 Uhr, St. Martinszug der
Rosenmaarschule
Die Kinder ziehen mit ihren Laternen durch die Straßen.
Samstag, 15.11., 14:00 - 17:30 Uhr, Schatten-Theater,
Familienbande
Ab 14:00 Uhr basteln wir die Figuren im Pfarrheim St.
Nikolaus und um 17:00 Uhr ist die Vorführung des
Stückes „Aus dem Leben des St. Martin“.
Sonntag, 16.11., 09:30 Uhr, Einführung neuer
Messdiener/innen, Kirche Zur Hl. Familie
Wir freuen uns mit Malia Biedermann, Finn Hoffrichter,
Julia Lambert, Aron Mertens, Emma Schönberger,
Matthias Vliegen und Tobias Winter, die mit der Messe
am 16. November ihre Ausbildung zum/zur Messdiener/in
abschließen, die sie den Sommer und Herbst hindurch an
einer Reihe von Samstagvormittagen durchlaufen haben.
Danach werden sie mit den „Großen“ regelmäßig sonnund feiertags am Kirchort Zur Hl. Familie Dienst tun. Dazu
wünschen wir ihnen - auch im Namen der Gemeinde Alles Gute und viel Ausdauer. Die Messdiener-Leiterrunde
ZHF
Sonntag, 16.11., 10:00 - 17:00 Uhr, Leprabasar,
St. Nikolaus
Im Pfarrheim St. Nikolaus, Prämonstratenser Str. findet
wieder der alljährliche Basar zu Gunsten der Leprakranken statt. Es gibt viel zu entdecken und auch einen Frühschoppen, Erbsensuppe und Cafeteria. Mit dem Erlös
möchten wir Leprakranken zu einem menschenwürdigeren Leben verhelfen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Die Cafeteria bittet um Kuchenspenden. Der Erlös der
Cafeteria ist für das Caritas Babyhospital in Betlehem.
Sonntag, 16.11., 15:30 – 17:30 Uhr, NeuzugezogenenTreff, CAFE mittendrin, Berliner Str. 944, Dünnwald
Herzliche Einladung an alle, die in diesem Jahr neu zugezogen sind. Unsere Gemeinde ist bunt und vielfältig – und
offen für alle, die ein Teil unserer Gemeinschaft werden
wollen. Gerne möchten wir Sie kennenlernen und Ihnen
unser „Schiff, das sich Gemeinde nennt“ vorstellen. Kommen Sie doch zum Neuzugezogenen-Treff mit Kaffee und
Kuchen. Wir freuen uns auf Sie! Sollten Sie aus
technischen Gründen keine schriftliche Benachrichtigung
erhalten haben, sind Sie hiermit herzlich eingeladen.
Sonntag, 16.11., 18:00 Uhr, Konzertante, St. Nikolaus
Mit diesem Konzert endet die 7. Spielzeit der Dünnwalder
Konzertante mit einem Konzert des Alinde-Quartetts. Die
vier renomierten Streicher spielen Werke von Haydn,
A.Webern und B.Bartok. Karten an der Abendkasse.
Dienstag, 18.11., 19:30 Uhr, Stadtteilgespräche,
Jugendheim St. Hermann-Joseph, Von-Diergardt-Str.
„100 Jahre Eingemeindung nach Köln“ - Vortrag von Dr.
Franz-Josef Verscharen, ehem. Archivoberrat im
Historischen Archiv Köln. Teilnehmergebühr: 3 €. Hierzu
lädt herzlich ein: Gemeinde Heilige Familie Köln und das
Kath. Bildungswerk Köln
Mittwoch, 19.11., 17:15 Uhr, Kolpingfamilie, Museumsführung, Treffpunkt am Museum
Kolumba - Führung durch das in aller Welt als
mustergültig gelobte Diözesan-Museum des Erzbistums
Köln und die aktuelle Jahresausstellung. Rechtzeitige
Anmeldung dringend notwendig. (Tel: 637219 Hoffmann)
Samstag, 22.11., 14:00 - 17:00 Uhr/Sonntag, 23.11.,
10:00 - 17:00 Uhr, Adventbasar Zur Heiligen Familie,
Pfarrsaal
Wie schon angekündigt, findet unser sehr
beliebter
und
immer
gern besuchter
Adventbasar mit großem Flohmarkt und
Cafeteria in unserer Gemeinde statt. Hier finden Sie viele
schöne Sachen zum Schauen, Kaufen, Freude machen.
Samstags können Sie in gemütlicher Atmosphäre Kaffee
trinken und dazu leckere Waffeln essen und am
Sonntagnachmittag köstliche, selbstgebackenen Kuchen
genießen. Wir freuen uns auf Sie! Das Basarteam
Hier noch eine große Bitte um Kuchenspenden für die
Cafeteria am Sonntag. Auch selbstgebackene Plätzchen,
Marmelade/Gelee sind als Verkaufsschlager auf dem
Basar willkommen. Abgeben können Sie Ihre kulinarischen Spenden am Sonntagvormittag im Pfarrsaal. Im
voraus für Ihre Unterstützung vielen DANK!
Sprechstunde von Pater Ralf:
Am 04.11. im CAFE mittendrin - mit W. Obermann
Am 06.11. im Klamöttchen - mit A. Otten ab 17.15 Uhr!
Abschied vom Religiösen Gesprächskreis
Für den „Religiösen Gesprächskreis alleinstehender
Frauen“ heißt es nun nach 37 Jahren Abschied nehmen.
Engagiert und temperamentvoll ging es zu, wenn sich die
Frauen einmal im Monat zum Gespräch trafen. Mittendrin
Christel Holtzschneider, die die Runde mit anspruchsvollen spirituellen Themen vorbereitete und moderierte.
„Für unser Gemeindeleben war dieser Gesprächskreis
eine große Bereicherung“, sagt Pater Ralf. „Dafür
bedanken wir uns von ganzem Herzen.“
Feststehende Termine/Veranstaltungen:
Seniorenclub HJ montags, 14 Uhr
Pfarrheim
St. HermannJoseph
Seniorenclub N
mittwochs, 14 Uhr Pfarrheim
St. Nikolaus
Frauengottesdienst
3. Donnerstag im
Monat, 15 Uhr
St. Hedwig
Seniorenmesse
3. Mittwoch im
Monat 16 Uhr
Johanniter-Stift
Rosenkranz
mittwochs,
14.30 Uhr
St. Johann Baptist
Seniorentreffen
mittwochs, 15 Uhr St. Johann Baptist
Seniorentreffen
ZHF
2. Mittwoch im
Monat, 15 Uhr
CAFE mittendrin
ehem. Kirchen- 1. Montag im
chor St. Nikolaus Monat, 20 Uhr
Pfarrheim
St. Nikolaus
Seniorenberatung
Herr Hauser
dienstags von
14 - 15 Uhr
CAFE mittendrin
Treffpunkt
Atempause
donnerstags von
14.30 - 17 Uhr
Pfarrheim
St. Johann Baptist
Betreuungscafé
für Menschen mit
Demenz
Suche / Biete
♦ Der Kleiderkeller St. Nikolaus sucht dringend gut erhaltene Bettwäsche! Tel.: 607375, oder im Pastoralbüro
♦ Übernahme des Winterdienstes im Steinbücheler
Weg, in Höhenhaus, für drei Haushalte gesucht. Tel.
601749.
♦ Wohnung zu vermieten, Dünnwald, 650 € kalt, zzgl.
NK 1.OG, 3 Z/K/D/B, 59qm, 12qm Balkon, Erstbezug
nach Totalrenovierung, Fischer, Tel. 0178 1974254
Fahrdienst „BringMich - das Gemeindemobil“:
Für Menschen, die nicht mehr ganz so mobil sind,
steht „BringMich“ gern zur Verfügung. Wir fahren Sie zu
den mit dem Auto-Logo gekennzeichneten Veranstaltungen (s. o.). Der Fahrdienst steht Ihnen am Mittwoch, 5.11. von 9.30 - 11.30 Uhr zur freien Verfügung. Bei Interesse melden Sie sich bitte spätestens
zwei Tage vorher bis um 13:00 Uhr im Pastoralbüro
unter 1680878-0. Der Fahrdienst ist kostenlos; über
Spenden freuen wir uns jedoch.
Dienstag, 25.11., Kolpingfamilie, Busfahrt zum
Besuch des Weihnachtsmarktes in Soest
Die Altstadt und die berühmten Kirchen der Stadt werden
wir in einer Führung näher kennenlernen. Wegen der
Planung wird um baldige Anmeldung gebeten.
(Tel: 637219 Hoffmann).
Spendenkonto: Sparkasse Köln/Bonn - Konto: 11 77 23 65 - BLZ: 370 501 98 - IBAN DE 63 3705 0198 0011 7723 65
Bitte unbedingt den Verwendungszweck angeben!
Gottesdienste vom 1. November bis 9. November 2014 – Gemeinde Heilige Familie
St. Nikolaus
Prämonstratenserstr. 55
Samstag, 01.11.
17.00
18.30
Allerheiligen
L1: Offb 7,2-4.9-14
L2: 1 Joh 3,1-3
Ev: Mt 5,1-12 a
19.30
St. Hermann-Joseph
Von-Diergardt-Str. 40
Hl. Messe (Herz-Jesu-Stift) 10.30
Hl. Messe mit Verlesung
der Verstorbenen des
letzten Jahres aus
Dünnwald (GL)
Beichtgelegenheit (GL)
Zur Heiligen Familie
+Kapelle der Amigonianer
Lippeweg/Am Rosenmaar
Hl. Messe SWA für Franz
Poeck (JG)
St. Hedwig
Von-Ketteler-Str. 2
17.00
18.00
Hl. Messe (Pfr. Decker)
Beichtgelegenheit
(Pfr. Decker)
offene Kirche 14.00 - 16.00 Uhr
offene Kirche 10.00 - 12.00 Uhr
15.00
Sonntag, 02.11.
Allerseelen
L1: 2 Makk 12,43-45
L2: 1 Thess 4,13-18
Ev: Joh 11,17-27
offene Kirche 13.00 - 17.00 Uhr
17.00 Wortgottesdienst (HerzJesu-Stift)
Montag, 03.11.
St. Johann Baptist
Honschaftsstr. 339
Gräbersegnung auf dem Friedhof Dünnwald mit dem JoBaHe-Chor (AO)
09.30 Hl. Messe mit Verlesung
der Verstorbenen des
letzten Jahres aus Höhenhaus (Pfr. Decker)
11.00
offene Kirche 10.30 - 12.30 Uhr
Dienstag, 04.11.
08.15
Mittwoch, 05.11.
09.15
offene Kirche 14.00 - 16.00 Uhr
17.00 Hl. Messe (Herz-Jesu-Stift)
07.30
22.00
ökum. Schulgottesdienst 07.30
3.+4.Kl. Leuchterstr. (Pfr. 22.00
Krall/WO)
Hl. Messe (Pfr. Schmitz)
08.15
09.15
22.00
07.30
22.00
offene Kirche 14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag, 06.11.
Kap./Laudes + Messe
Kap./Komplet
Kap./Laudes + Messe
Kap./Komplet
08.00
08.15
19.00
Schulmesse GGS
Bodelschwingh (GL)
Hl. Messe (GL)
offene Kirche 10.00 - 12.00 Uhr
14.30
Schulgottesdienst
Rosenmaarschule
(Pfr. Krall)
Hl. Messe (Pfr. Schmitz)
Kap./Komplet
Kap./Laudes + Messe
Kap./Komplet
Herz-Jesu-Freitag
Samstag, 08.11.
09.15
17.00
18.30
19.30
08.15
07.30
22.00
Kap./Laudes + Messe
Kap./Komplet
Abschlussgottesdienst 08.30
zum Konvent (PGR/Seelsorgeteam)
Kap./Laudes + Messe
16.00
17.00
18.00
11.00
Aussetzung, Anbetung,
Rosenkranz
offene Kirche 14.00 - 16.00 Uhr
offene Kirche 14.00 - 16.00 Uhr
Weihe der Lateranbasilika
L1: Ez 47,1-2.8-9.12
L2: 1 Kor 3,9c-11.16-17
offene Kirche 13.00 - 17.00 Uhr
Ev: Joh 2,13-22
Schulmesse 3.+4. Kl.
Johannesschule (GL)
Hl. Messe (RW)
offene Kirche 18.00 - 20.00 Uhr
Schulgottesdienst d. KGS
Am Portzenacker (WO)
Hl. Messe (RW)
Hl. Messe (Herz-Jesu-Stift) 16.00
Hl. Messe (GL)
Beichtgelegenheit (GL)
Sonntag, 09.11.
Rosenkranz
offene Kirche 18.00 - 20.00 Uhr
offene Kirche 14.00 - 16.00 Uhr
08.15
Morgengebet
offene Kirche 16.00 - 19.00 Uhr
19.00
Freitag, 07.11.
Familienmesse mit dem
Familienchor 2gether und
Taufe von Liam Ryan
Villa (GL)
Familienmesse mit dem 09.30
Instrumentalkreis (RW)
Hl. Messe (WM)
Hl. Messe mit St. Hubertus-Schützen-Krönungsmesse (RW)
Beichtgelegenheit
offene Kirche 10.00 - 12.00 Uhr
(RW)
11.00 Kleinkinder-Wortgottesdienst (AO)
offene Kirche 10.30 - 12.30 Uhr
PB = Philipp Büscher, JG = Pater Johannes, GL = Pater Gisbert, WM = Msgr. Winfried Motter, WO = Wolfgang Obermann, AO = Anita Otten, RW = Pater Ralf
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
11
Dateigröße
245 KB
Tags
1/--Seiten
melden