close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gemeindeblatt vom 07.11.2014 downloaden - Gemeinde Hallerndorf

EinbettenHerunterladen
Amtsblatt der Gemeinde Hallerndorf
Haid - Willersdorf - Stiebarlimbach - Schnaid - Hallerndorf - Trailsdorf - Schlammersdorf - Pautzfeld
Nummer 23 vom 07.11.2014

Gemeinde Hallerndorf – Von-Seckendorf-Str. 10 – 91352 Hallerndorf
Telefon:
Telefax:
Nottelefon:
0 95 45/ 44 39 – 0
0 95 45/ 44 39 – 199
0 95 45/ 44 39 – 11
e-mail Adresse:
Veröffentlichungen:
gemeinde@hallerndorf.de
amtsblatt@hallerndorf.de

Neue Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.
8.00 – 12.00 Uhr und zusätzlich
Donnerstag
13.30 – 18.00 Uhr
Internetadresse: www.hallerndorf.de
Bürgersprechstunde donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr, telefonische Voranmeldung erwünscht.
Hallerndorfer Weihnachtsmarkt
am 1. Adventswochenende
29.11. und 30.11.2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
zum diesjährigen Weihnachtsmarkt in Hallerndorf am
Samstag, 29.11. und Sonntag, 30.11.2014 im Rathaushof
ergeht herzliche Einladung. Der Markt beginnt in diesem Jahr mit einem Einstimmungsabend bereits am
Samstag um 16.00 Uhr. Um 16.15 Uhr stimmt der Gospelchor „Charisma“ in die besinnliche Zeit ein. Ab 18
Uhr spielen die „Aischtaler Knutschbären“, Alex und Stefan.
Am Sonntag begrüßt Sie um 14.00 Uhr unser 1. Bürgermeister Torsten Gunselmann mit H. H. Pfr. Matthias
Steffel, dem Hl. Nikolaus mit seinen Engeln und dem Forchheimer Christkind. Anschließend findet ein Auftritt
mit musikalischer Einlage der Kindergartenkinder aus Hallerndorf statt. Ab 14.30 Uhr bieten die
Mittagsbetreuung und der Elternbeirat des Kindergartens Trailsdorf für alle Kinder Bastelaktionen an. Unser
Nikolaus wird wieder Süßigkeiten an die kleinen Besucher verteilen. Ab 16.00 Uhr erwartet uns der Auftritt
des Musikvereins Pautzfeld und ab 18.00 Uhr spielen die „Aischtaler Knutschbären“ zum
Weihnachtsmarktausklang.
Auf dem Rathausplatz finden Sie wieder zahlreiche Verkaufsstände mit Stricksachen, selbstgemachten
Schmuck, Weihnachtsdekoration, Holzarbeiten, etc.
Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Lassen Sie sich auf die Adventszeit
einstimmen und genießen Sie die weihnachtliche Atmosphäre bei heißen Getränken, Bratwürsten, Waffeln,
Kuchen und Stollen, uvm.
Torsten Gunselmann, 1. Bürgermeister
KIRCHLICHE NACHRICHTEN
EVANGELISCHE GOTTESDIENSTE
Friedenskirche Eggolsheim
Schnaid
Hallerndorf
Schlammersdorf
Willersdorf
Willersdorf
Schlammersdorf
Pautzfeld
Schnaid
Hallerndorf
Hallerndorf
Pautzfeld
Schnaid
Schlammersdorf
Willersdorf
Sonntag, 09.11.2014
10.30 Uhr MF
10.30 Uhr WGF
14.00 Uhr Tauferinnerungsfeier
14.00 Uhr Taufe
18.00 Uhr Taizégebet
Samstag, 15.11.2014
16.00 Uhr MF mit Totengedenken
18.00 Uhr Totenehrung Friedhof
18.30 Uhr MF
Sonntag, 16.11.2014
8.45 Uhr MF mit Totenehrung
10.30 Uhr MF mit Totenehrung
10.30 Uhr MF mit Totenehrung
Samstag, 22.11.2014
18.30 Uhr VAM
Sonntag, 23.11.2014
8.45 Uhr MF
10.00 Uhr WGF
10.30 Uhr MF
10.30 Uhr MF mit Taufe
Sonntag, 09.11.2014 10.30 Uhr Gottesdienst
Sonntag, 16.11.2014 9.30 Uhr Gottesdienst, anschl.
Ökumenischer Gang zum Ehrenmal in Eggolsh.
Mittwoch, 19.11.2014 Ökumenischer Gottesdienst
in St. Martin Eggolsheim
Sonntag, 23.11.2014 Gottesdienst mit Totengedenken
Christuskirche Forchheim
Sonntag, 09.11.2014
Sonntag, 16.11.2014
KEIN Gottesdienst
9.15 Uhr Gottesdienst, anschl.
Kirchencafé
19.00 Uhr Jugendgottesdienst
Mittwoch, 19.11.2014 Sakramentsgottesdienst mit
Beichte
Sonntag, 23.11.2014 Gottesdienst mit Totengedenken
Samstag, 29.11.2014 Gospelkonzert „Just wanna sing”
BEREITSCHAFTSDIENSTE
NOTDIENSTREGELUNG DER ÄRZTE
Am Donnerstag, 27.11.2014
wird unser H. H. Erzbischof Dr. Ludwig Schick die Pfarrei
Willersdorf anläßlich des 401. Todestages ihres Pfarrei –
gründers H. H. Pfr. Friedrich Bernhard besuchen.
Festablauf:
17.45 Uhr Ankunft des H.H. Erzbischofs Dr. Ludwig Schick
an der Schule Willersdorf, anschl. Begrüßung durch Herrn
Pfr. Matthias Steffel u. Herrn Bürgermeister Torsten
Gunselmann.
Danach feierlicher Fackelzug unter Beteiligung der örtlichen
Vereine und der Blasmusik zur Kirche.
18.30 Uhr Pontifikalgottesdienst mit Kirchenchor und MGV
Cäcilia Willersdorf.
Auskunft Notdienstsprechzeiten über Tel. 116 117.
Notfallsprechstunden in der diensthabenden Praxis:
Mittwoch von 17 – 18 Uhr, Samstag, Sonntag und
Feiertag, 10 – 11 Uhr u. 17 – 18 Uhr
Alle Bewohner von der Schule, dann Untergasse bis
zur Kirche, werden gebeten, aus diesem Anlass ihre
Häuser zu beflaggen und ihre Fenster mit Lichtern zu
schmücken.
Ärztlicher Bereitschaftsdienst
116 117
Achtung! Tel. 112 Integrierte Rettungsleitstelle
Bamberg Forchheim, egal ob Sie Feuerwehr,
Rettungswagen o. Notarzt benötigen!
Sa
So
Mi
Sa
So
Mi
Sa
So
08.11.
09.11.
12.11.
15.11.
16.11.
19.11.
22.11.
23.11.
Dr. Hertrich, Hirschaid, 116117
Dr. Bickel, Hirschaid, 116117
Dr. Dittmann, Eggolsheim, 09545-944444
Dr. Mühlbauer, Hirschaid, 09543-4711
Dr. Hertrich, Hirschaid, 116117
Dr. Lux, Buttenheim, 09545-4001
Dr. Dittmann, Eggolsheim, 09545-944444
Dr. Gruca, Hallerndorf, 0179-5034831
Praxis Dr. Gruca, Hallerndorf
Sucht ab sofort eine zuverlässige Putzfrau für 3-4
Stunden/wöchentlich. Tel. 09545/8188.
DAS NÄCHSTE AMTSBLATT NR. 24/2014 ERSCHEINT AM 21.11.2014.
EINSENDESCHLUSS HIERFÜR IST DONNERSTAG, 13.11.2014 UM 12 UHR. SPÄTER EINGEHENDE ANZEIGEN
KÖNNEN NICHT MEHR BERÜCKSICHTIGT WERDEN.
Seite 2
AMTLICHE BEKANNTMACHUNG
Fälligkeit der Grund- und Gewerbesteuer 4. Quartal
2014
Die Grund- und Gewerbesteuer für das Quartal 2014 ist
am 15.11.2014 zur Zahlung fällig. Barzahler werden
aufgefordert, die Steuern und Abgaben in den nächsten
Tagen bei der Gemeindekasse einzuzahlen bzw. auf
eines der Konten der Gemeinde Hallerndorf zu
überweisen, da sonst nach Fälligkeit gemäß der
Kostensatzung vom 20.12.1996 Mahngebühren erhoben
werden und nach § 240 AO 1977 Säumniszuschläge
festgesetzt werden müssen.
Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen
Gemeindeverfassungsrechts
Die Gemeinde Hallerndorf
erlässt auf Grund der Art. 20 a, 23, 32, 33, 34, 35, 40,
41, 88 und 103 der Gemeindeordnung für den Freistaat
Bayern folgende Satzung:
§ 1 Zusammensetzung des Gemeinderats
Der Gemeinderat besteht aus dem berufsmäßig ersten
Bürgermeister und 16 ehrenamtlichen Mitgliedern.
§ 2 Ausschüsse
(1) Der Gemeinderat bestellt zur Mitwirkung bei der
Erledigung seiner Aufgaben folgende ständige
Ausschüsse:
a) den Rechnungsprüfungsausschuss, bestehend aus
dem
Vorsitzenden
und
6
ehrenamtlichen
Gemeinderatsmitgliedern.
b) den Jugendausschuss, bestehend aus dem
Vorsitzenden und 8 ehrenamtlichen Mitgliedern des
Gemeinderates.
(2) Den Vorsitz in dem in Abs. 1 Buchst. a) genannten
Ausschuss
führt
ein
zu
bestimmendes
Ausschussmitglied.
(3) Den Vorsitz in dem in Abs. 1 Buchst. b) genannten
Ausschuss führt der erste Bürgermeister.
(4) Die Ausschüsse sind vorberatend tätig, soweit der
Gemeinderat selbst zur Entscheidung zuständig ist.
(5) Das Aufgabengebiet der Ausschüsse im Einzelnen
ergibt sich aus der Geschäftsordnung, soweit es nicht
durch gesetzliche Bestimmungen festgelegt ist.
§ 3 Tätigkeit der ehrenamtlichen
Gemeinderatsmitglieder; Entschädigung
(1)
Die
Tätigkeit
der
ehrenamtlichen
Gemeinderatsmitglieder erstreckt sich auf die
Mitwirkung bei den Beratungen und Entscheidungen
des Gemeinderats und seiner Ausschüsse. Außerdem
können einzelnen Mitgliedern besondere Verwaltungsund Überwachungsbefugnisse nach näherer Vorschrift
der Geschäftsordnung übertragen werden.
(2)
Die
ehrenamtlichen
Gemeinderatsmitglieder
erhalten für ihre Tätigkeit als Entschädigung ein
Sitzungsgeld von je 35,00 € für die notwendige
Teilnahme an Sitzungen des Gemeinderats oder eines
Ausschusses.
(3) Gemeinderatsmitglieder, die Arbeiter oder
Angestellte sind, haben außerdem Anspruch auf Ersatz
des nachgewiesenen Verdienstausfalls. Selbstständig
Tätige erhalten eine Pauschalentschädigung von 15,00
€ je volle Stunde für den Verdienstausfall, der durch
Zeitversäumnis ihrer beruflichen Tätigkeit entstanden
ist. Sonstige Gemeinderatsmitglieder, denen im
beruflichen oder häuslichen Bereich ein Nachteil
entsteht, der in der Regel nur durch das Nachholen
versäumter Arbeit oder die Inanspruchnahme einer
Hilfskraft ausgeglichen werden kann, erhalten eine
Pauschalentschädigung von 15,00 € je volle Stunde.
Die Ersatzleistungen nach diesem Absatz werden nur
auf Antrag gewährt.
(4)
Die
ehrenamtlichen
Gemeinderatsmitglieder
erhalten für auswärtige Tätigkeit Reisekosten und
Tagegelder nach den Bestimmungen des Bayerischen
Reisekostengesetzes.
§ 4 Erster Bürgermeister
Der erste Bürgermeister ist Beamter auf Zeit.
§ 5 Weitere Bürgermeister
Der zweite und dritte Bürgermeister ist jeweils
Ehrenbeamter.
§ 6 In Kraft-Treten
Diese Satzung tritt am 01. Mai 2014 in Kraft.
Gleichzeitig tritt die Satzung zur Regelung von Fragen
des
örtlichen
Gemeindeverfassungsrechts
vom
12.08.2009 und die Satzung zur Änderung der Satzung
zur
Regelung
von
Fragen
des
örtlichen
Gemeindeverfassungsrechts vom 04.12.2013 außer
Kraft.
Hallerndorf, 22.10.2014
Gunselmann
1. Bürgermeister
(lt. Gemeinderatsbeschluss vom 27.05.2014)
TERMINE
Landkreissingen 2014
Am 8.11.2014 um 19 Uhr findet das 28. Landkreissingen
in der Eggerbachhalle in Eggolsheim statt. Einlass ab 18
Uhr, der Eintritt ist frei.
Pack mer´s
„Auftakt zum Adventsmarkt“ am 08.11.2014 von 9 bis 13
Uhr. Gegen das trübe Novemberwetter bekommen Sie
ein Glas alkoholfreien Glühwein. Selbstverständlich
steht Ihnen unser gesamtes Warenangebot zur
Verfügung. Öffnungszeiten: täglich Mo – Fr von 8 – 18
Uhr, jeden 1. Samstag im Monat von 9 – 13 Uhr. Pack
mer´s gGmbH, Bayreuther Str. 1, 91301 Forchheim.
Jugendtreff AlRa
Am Freitag, den 14.11.2014 um 18 Uhr findet im
Jugendtreff AlRa ein Treffen mit Bürgermeister Torsten
Gunselmann und dem Jugendbeauftragten Thomas
Sawinsky statt.
Das Ziel ist es, den Jugendtreff in der Ortschaft
Hallerndorf
wiederzubeleben.
Alle
interessierten
Jugendlichen aus dem Gemeindegebiet zwischen 12
und 16 Jahren sind zu diesem 1. Treffen und einem
Gespräch in lockerer Runde herzlich eingeladen.
Veranstaltungen gegen Rechtsextremismus
Am 14.11.2014 um 19 Uhr referiert Herr Felix
Benneckenstein, ein ehemaliger Rechtsextremer, im
Pfarrgemeindesaal der Gemeinde St. Nikolaus in
Ebermannstadt.
Am 21.11.2014 um 19 Uhr referiert Herr Martin Becher,
Leiter des Bündnisses gegen Rechtsextremismus und
für Toleranz, im Gemeindehaus St. Johannis in
Forchheim.
Montessori Schule Forchheim
Einen Blick hinter die Kulissen bzw. in die
Räumlichkeiten der Montessorischule. Alle Räume
stehen offen, und das Lehrerteam sowie die Mitglieder
des Vorstandes stehen zur Beantwortung Ihrer Fragen
zur Verfügung. Termin: Dienstag, 18.11.2014, 19:30
Uhr, Ort: Montessori-Schule Forchheim, Egloffsteinstr.
33, 91301 Forchheim. Weitere Informationen unter
www.montessori-forchheim.de oder Telefon 09191 / 72
99 95
Seite 3
KJR Forchheim
Juleica-Kongress 2014 am 15. und 16. November
2014 im Emil-Von-Behring-Gymnasium in Spardorf Das
Fortbildungswochenende
für
ehrenamtliche
Jugendleiter/-innen. Die Online-Anmeldung ist über die
Homepage www.juleica-kongress.de möglich. Die
Teilnahmegebühr beträgt 7,50 Euro pro Workshop.
Weitere Informationen gibt es bei den Veranstaltern oder
unter www.juleica-kongress.de.
Selbstbehauptungstraining für Mädchen im KJR
Forchheim
Beim Selbstbehauptungstraining haben Mädchen die
Möglichkeit unter sich, im geschützten Rahmen, ihre
eigene Kraft kennen und einschätzen zu lernen. Themen
wie „Nein sagen“, „Grenzen setzen“ und Elemente der
Selbstverteidigung sind hier ebenso Inhalt wie Kampfund Raufspiele. Kurs I, für 9 – 11 Jährige Mädchen,
findet am 15.11. und 16.11.2014 jeweils von 10 bis 17
Uhr statt. Kurs II, für 12 – 14 Jährige Mädchen, findet
am 29.11. und 30.11.2014, jeweils von 10 bis 17 Uhr
statt.
Weitere Informationen zur Anmeldung erhalten Sie auf
der Internetseite des KJR, www.kjr-forchheim.de, im
Büro des Kreisjugendrings unter 09191/7388-0 oder
direkt
bei
Frau
Volkmuth,
katja.volkmuth@kjrforchheim.de. Katja Volkmuth, Mädchenarbeit Koralle,
Kreisjugendring Forchheim
Caritas
Der nächste Gesprächskreis allein Erziehende findet
am 11.11.2014 im Caritashaus in der Birkenfelderstr. 15
statt.
Rechtzeitig an Vorsorge für weniger gute Zeiten
denken – Informationsnachmittag im November 2014
Der Christliche Palliativ- und Hospizdienst des
Caritasverbandes Forchheim lädt alle interessierten
Bürger zu einem Informations- und Beratungsnachmittag
zum
Thema
„Patientenverfügung
und
Vorsorgevollmacht“
ein.
Am Donnerstag, 06. November.2014 um 15.00 Uhr
erläutert Herr Helmut Göbel von der Beratungsstelle für
Patientenverfügung
und
Vorsorgevollmacht
des
Hospizvereins Bamberg dieses Thema und beantwortet
ihre Fragen dazu. Seine Beratung orientiert sich an der
Vorlage des Bayerischen Justizministeriums mit dem
Titel: „Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter“. Die
Veranstaltung findet in der Pfarrei St. Anna (Chorraum),
Untere Kellerstr. 52 Forchheim statt. Anmeldungen
werden über die Koordinationsstelle Christlicher
Palliativ- und Hospizdienst der Caritas Forchheim,
Untere Kellerstr. 52, Forchheim, Tel.: 09191/169099
oder 0175/4182259
entgegen genommen. Die
Teilnehmeranzahl ist begrenzt und pro Teilnehmer wird
ein Unkostenbeitrag von 5€ erhoben
Bayerischer Bauernverband
Kontaktgruppe für Menschen mit Essstörungen
Die psychosoziale Beratungsstelle für Suchtkranke der
Caritas in Forchheim bietet jeden Mittwochabend eine
Selbsthilfegruppe für erwachsene Menschen mit
gestörtem Essverhalten an. Für die Teilnahme an der
Gruppe ist ein Vorgespräch dringend erforderlich.
Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin in der
Psychosozialen Beratungsstelle für Suchtkranke und
deren
Angehörige,
Birkenfelderstr.
15,
91301
Forchheim, Tel.: 09191/ 70721
BVV Senioren aktiv (50+): Führung durch Schloss
Greifenstein am 29.11.2014 um 14.15 Uhr. Treffpunkt ist
der Parkplatz vor dem Schloss. Unkostenbeitrag in Höhe
von 5 € wird vor Ort bar eingesammelt. Aus
organisatorischen Gründen ist eine Voranmeldung
erforderlich bei: Dietz Hubert Baunach, Tel. 09544/6645
oder
per
Mail:
by_hubert@freenet.de.
Auch
Nichtlandwirte und Privatpersonen sind herzlich
willkommen.
Stromsparcheck
Hohe
Energieund
Stromkosten
oder
gar
Energieschulden belasten zunehmend die Geldbeutel
einkommensschwacher
Haushalte.
Das
Projekt
Stromspar-Check des Caritasverbandes Forchheim
leistet einen Beitrag, um diese Situation zu verbessern.
Geschulte Stromsparhelfer kommen in die Haushalte,
überprüfen die Beleuchtung, Kühl- und Gefrierschränke
und
messen
den
Wasserverbrauch.
Bei einem zweiten Besuch wird die Auswertung der
Messungen erklärt und auf mögliche Einsparpotentiale
hingewiesen. Des Weiteren erhalten die Haushalte
Soforthilfen
mit
Energiesparartikeln,
wie
Energiesparlampen, Wasserperlatoren, Steckerleisten
im Wert von ca. 70 €. Diese werden vor Ort gleich
eingebaut. Berechtigt zu einem Stromspar-Check sind
einkommensschwache Haushalte, die ArbeitslosengeldII, Sozialhilfe, Grundsicherung, Kinderzuschlag oder
auch Wohngeld erhalten. Die Energisparberatung und
das Paket mit den Energiesparartikeln sind für die
teilnehmenden Haushalte kostenfrei.
VERANSTALTUNGEN
DJK Hallerndorf
Weinfest am Samstag, den 8.11.2014 im Sportheim mit
Alleinunterhalter Markus Brand.
FC Wacker Trailsdorf
Schlachtschüssel am Samstag 15.11.2014 ab 10.30 Uhr
Schlachtschüssel im Sportheim mit frischer Blut- und
Leberwurst sowie Rifferla und Stechbrühe. Die
Stechbrühe bitte vorbestellen unter 09545/7341.
DJK Schnaid / Rothensand
Achtung: unser traditionelles Saukopfessen findet am
Samstag den 15.11.2014 am Sportheim von 11 - 12.30
Uhr statt. Es sind alle recht herzlich eingeladen.
G-Jugend (einschl. Jg. 2008) und Minis (vor Jg. 2008):
Hallentraining immer am Montag ab 17.00 Uhr in der
Hallerndorfer Schulsporthalle
Seite 4
Radfahrfreunde Kleinbuchfeld-Schnaid-Rothensand
Zum Radfahrsaisonabschluß 2014 am Samstag, den
08.11.2014 um 19:00 Uhr im Gasthaus Fischer in
Rothensand
sind
alle
Radfahrfreunde
und
Radfahrinteressierte herzlich eingeladen. Gemeinsam
werden wir auf die Radfahrsaison 2014 mit Zahlen,
Fakten und Bildern zurückblicken. Desweiteren erfolgt
eine Terminvorschau für die Radfahrsaison 2015 und
2016. Ferner werden wir wieder unseren Radfahrfreund
mit
den meist
gefahrenen
Radtourenkilometer
auszeichnen. Wer Interesse am TourenRadfahren hat,
ist
herzlich
eingeladen
sich
von
den
Radtourenimpressionen der Radfahrsaison 2014
begeistern zu lassen. Auch für 2015 stehen
verschiedene Ein- bzw. MehrtagesRadtouren in reizvolle
Landschaften
auf
dem
Programm.
Weitere
Informationen findest du schon vorab auf unserer
Homepage unter www.radfahrfreunde-online.de
Martinsumzüge
Kindertagesstätte Hallerndorf
Am 07.11.2014 um 17 Uhr findet ein Wortgottesdienst
mit Martinsspiel zu Ehren des heiligen St. Martin statt.
Im Anschluss ziehen wir mit Laternen durch folgende
Straßen: Pater-Tilmann-Weg, Rathausplatz, VonSeckendorf-Str., Trailsdorfer Str., Pater-Emeran-Weg bis
zum Kirchplatz. Dort werden dann Glühwein,
Kinderpunsch, Bratwürste sowie Plätzchen verkauft. Die
Anwohner werden gebeten ihre Häuser mit Lichtern zu
schmücken.
Kindergarten Trailsdorf
Stammtisch Aischgrundperle Willersdorf
Zu unserem Martinsumzug am 11.11.2014 um 17.30
Uhr laden wir alle recht herzlich ein. Wir ziehen durch
die Haupt- und Ringstr. Es wäre schön, wenn auch
heuer die angrenzenden Häuser mit Lichtern
geschmückt wären. Anschl. läd der Elternbeirat zu
einem gemütlichen Beisammensein mit Essen und
Getränken ein.
Herbstessen am 15.11.2014, Beginn: 19:00 Uhr im GH
Fischer. Jedes Mitglied erhält einen Verzehrgutschein.
KAB Diözesanverband
Vom 14.11. bis 15.11.2014 Besinnungstage für Frauen
in Vierzehnheiligen. Anmeldeschluss: 29.09.2014.
Vom 29.11. bis 30.11.2014 Frauenwochenende
„tanzend um die Mitte“ auf Burg Feuerstein.
Anmeldeschluss: 13.10.2014.
Anmeldung
und
weitere
Infos
bei
den
Seniorenbeauftragten der KAB Ortsverbände Hallerndorf
und Pautzfeld oder im Diözesanverband Bamberg, Tel.
0951-9166910
Haus der Kinder Pautzfeld
Wir feiern Sankt Martin am 11.11.2014. Beginn ist um
17.00 Uhr mit einer Andacht in der Pfarrkirche Pautzfeld.
Der anschließende Martinsumzug geht von der Kirche
zum Kindergarten. Dort gibt es bei schönem Wetter im
Außenbereich Heiß- und Kaltgetränke sowie Wiener,
frische Krapfen und die ersten Weihnachtsplätzchen. Bei
Regenwetter feiern wir im Kindergarten. Die Anwohner
entlang der Umzugsstrecke werden gebeten die Häuser
mit Lichtern zu schmücken. Wir laden sie hiermit
herzlich ein den Martinstag mit uns zu feiern und freuen
uns auf Ihr Kommen. Das Kindergartenteam und der
Elternbeirat.
FC Wacker Trailsdorf
Schlachtschüssel am Samstag 15.11. ab 10.30 Uhr .
Schlachtschüssel im Sportheim mit frischer Blut- und
Leberwurst sowie Rifferla und Stechbrühe. Die
Stechbrühe bitte vorbestellen unter 09545/7341.
Großer Taubenmarkt am Freitag 28.11. ab 19 Uhr mit
Blasmusik. „NEU“ mit mehr Gewinnchancen pro
Spielrunde!!
Kindergarten Willersdorf
Der Martinsumzug findet dieses Jahr am 12.11.2014
statt. Beginn ist um 17 Uhr in der Pfarrkirche Willersdorf
mit einer kurzen Andacht und dem Martinsspiel. Im
Anschluss ziehen wir mit unseren Laternen durch die
Untere Gasse bis zum Kindergarten. Dort werden wir
dann im „Saal“ gemütlich bei Glühwein, Wiener und
Brezeln zusammensitzen.
Herzliche Einladung ergeht an alle Nachbarn, Schüler,
Freunde, Gönner und Einwohner.
Die Anwohner werden gebeten, ihre Häuser mit Lichtern
zu schmücken.
DJK Sparta Pautzfeld
Bietet ab Dienstag 18.11.2014 jeweils ab 17.30 Uhr
einen Pilates-Kurs an. Kursleiterin: Frau Andrea Distler,
Kosten: 30.- € für Nichtmitglieder, 20.- € für Mitglieder,
10.- für Jugendliche, Anmeldung bei Monika Kraus, Tel.:
09545/8572 oder bei Kursbeginn, Ort: Kindergarten
Pautzfeld
KAB Pautzfeld-Schlammersdorf-Trailsdorf
Am Mittwoch, 19.11.2014 findet wieder unser
Männerfrühstück im Feuerwehrhaus Schlammersdorf
statt. Beginn ist um 9 Uhr. Herzliche Einladung
Interessierten Männer der Seelsorgeeinheit Unterer
Aischgrund. Weiterer Termin ist der 17.12.
Seite 5
Musikverein Pautzfeld
Schützenverein Hubertus Trailsdorf e.V.
Zum Herbstkonzert des Musikvereins Pautzfeld am
Samstag, 22.11.2014 um 19:30 Uhr im Musik/Sportheim Pautzfeld ergeht hiermit herzliche Einladung.
Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit
unterschiedlichen musikalischen Stilrichtungen. Für
Getränke und einen kleinen Imbiss während der Pause
und nach dem Konzert ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.
Herzliche Einladung zur Weihnachtsfeier am
29.11.2014 ab 19:00 Uhr im Gasthaus Schwarzmann.
Unser Strohschießen ist von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr.
Für unsere kleinen Besucher wird der Nikolaus kommen.
KDFB Willersdorf/Haid
Obst- und Gartenbauverein Schnaid
Herzliche Einladung zum Studientag (Oasentag) in
Frensdorf am 22.11. 2014. Beginn 14.30 Uhr, Abfahrt
13.30 Uhr Bushaltestelle Willersdorf zum Thema:
„Wohnort der Liebe Gottes ist diese Welt“.
Leitung: Sr. Claudia Schiller mit Team.
Unkostenbeitrag: 15,00 Euro
Anmeldeschluss bis 10.11.2014 bei Carola Gunselmann
Tel. 0172 7087344. Willkommen sind alle die sich eine
Auszeit gönnen wollen.
Unter dem Motto “Singen nach Herzenslust” wollen wir
am Samstag, den 29.11.14 um 19 Uhr im FFW-Haus
Schnaid einen gemütlichen Abend verbringen. Unter
Leitung von Richard Obenauf singen wir gemeinsam
altbekannte und auch unbekannte Lieder.
Fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
FFW Schlammersdorf
03.12.2014 17.30 bis 20 Uhr in der Grund- und
Mittelschule Hallerndorf. Bitte bringen Sie zu jeder
Spende unbedingt Ihren Blutspendepass mit. Zumindest
aber einen Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein). Achtung: unbedingt den Spendeabstand von 56 Tagen einhalten!
Blutspendetermin
22.11.2014 Schlachtschüssel im Feuerwehrhaus mit
Kesselfleisch, Blut- und Leberwurst.
Zu beiden Veranstaltungen ergeht herzliche Einladung.
Für Speisen und Getränke ist Bestens gesorgt.
Comedy im Aischgrund mit Sebastian Reich und seiner
Amanda am 27.02.2015 um 19.30 Uhr (Einlass 18.30
Uhr) in der Schulturnhalle in Hallerndorf. Karten sind
erhältlich bei Bäckerei Linz Trailsdorf, Volksbank
Hallerndorf, Autohaus Bruns sowie unter comedy-imaischgrund@gmx.de
Preis im Vorverkauf: 18,- €, nähere Infos auch unter
www.comedy-im-aischgrund.de
FFw Trailsdorf
Interne Weihnachtsfeier der FFW Trailsdorf am
Samstag, den 13.12.2014 ab 19.00 Uhr.
Liebe Mitglieder und Freunde der FFW Trailsdorf:
In diesem Jahr gibt es nicht die übliche Weihnachtsfeier
mit Verlosung und Versteigerung!!! Sondern ein
Spanferkelessen incl. Getränke für eine pauschale von
10,- pro Person. Voranmeldung Pflicht !!! beim Vorstand
bzw. Kommandanten oder auf unserer Homepage !! Wir
wollen Wichteln d.h. jeder bringt ein Geschenk im Wert
von ca. 5,- mit, was dann untereinander Verlost wird !!!
Gerne Begrüßen wir natürlich an diesem Abend auch
Nichtmitglieder und Freunde der Wehr. Auf euer
kommen und einen geselligen Abend freut sich schon
heute die Vorstandschaft der FFW Trailsdorf !!
Seniorenkreis Hallerndorf
Am Mittwoch, 26.11.2014 um 14.30 Uhr, Vortrag im
Pfarrheim über das Thema: Gut versorgt am
Lebensende?
Medizinisch-ethische
Fragen
aus
ärztlicher Sicht und Patientenverfügung! Referentin:
Frau Dr. Theresia Dittmann. Jeder ist herzlich
Willkommen.
KDFB Schnaid / Rothensand
Adventssingen in der Willersdorfer Kirche
Halbtagesfahrt am 26.11.2014 nach Abensberg bei
Regensburg zu „Kuchlbauer´s Bierwelt“. Besichtigung
der
Brauerei,
des
Kunstkellers
und
des
Hundertwasserturms. Zum Abschluss gibt es eine
Bierverkostung mit Breze. Anschließend bis 20 Uhr
Besuch
des
Weihnachtsmarktes
auf
dem
Kuchlbauernhof. Danach direkte Rückfahrt. Beginn der
Führung um 16 Uhr, Dauer der Führung ca. 2 Std.
Abfahrt: 12.45 Uhr Sassanfahrt (Schule), 12.50 Uhr
Rothensand, 12.55. Uhr Großbuchfeld, 13.00 Uhr
Kleinbuchfeld, 13.05 Uhr Schnaid, 13.10 Uhr
Stiebarlimbach. Kosten: 20 € für Mitglieder, 25 € für
Nichtmitglieder. Im Preis enthalten sind Busfahrt und
Führung mit Bierverkostung. Anmeldung und Bezahlung
bei: Lucia Roppelt, Tel. 09543/1478 oder Anneliese
Brehm,
Tel.
09543/4183652.
Über
zahlreiche
Anmeldungen aus allen Ortsteilen würden wir uns
freuen.
Der Männergesangverein Cäcilia Willersdorf veranstaltet
zusammen mit dem Männergesangverein Lyra SchnaidRothensand und dem Willersdorfer Kirchenchor am
Sonntag, den 14.12.2014 um 16 Uhr ein Adventssingen.
Anschließend gibt es auf dem Kirchenvorplatz Glühwein.
Die Willesdorfer Bläser spielen dazu weihnachtliche
Weisen.
Clubfreunde Aischgrund
Winterwanderung am 27.12.2014. Treffpunkt um 18 Uhr
an der Sparkasse.
Seite 6
Lieberth´s Keller, Kreuzberg
Haben Sie Ihre Einkommensteuer schon abgegeben?
Faire Beiträge und ein unkomplizierter Service werden Sie
überzeugen.
Urlaub vom 31.10.2014 bis 28.11.2014. Am Samstag,
29.11.2014 Schlachtschüssel ab 10.30 Uhr.
Lohnsteuerverein Forchheim e.V.
Landgasthof Kammerer KG, Pautzfeld
Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle Trailsdorf
Helga Messingschlager
Dipl. Betriebswirtin (FH)
Gartenstraße 4, 91352 Trailsdorf
Tel.: 09545/4410658, hmessingschlager@t-online.de
Suchen ab sofort Küchenhilfen und Servicekräfte. Bitte
melden Sie sich telefonisch unter 09545/443500.
Mit ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Tätigkeit.
Bei
Kapitaleinkünften,
Vermietungen
und
Verpachtungen,
Veräußerungsgeschäften bis Summe Einnahmen
13.000,- € Einzel- oder 26.000,- € Zusammenveranlagung.
AUS DEN NACHBARGEMEINDEN
CVJM-Hirschaid/Buttenheim e.V.
Esthé Kosmetikstudio
Angebote für alle Interessierten – über
Konfessionsgrenzen hinaus – im Jugendzentrum
Buttenheim (Hager-Villa, Hauptstr. 60):
Jungschar donnerstags von 17.30-19 Uhr für 8-12
Jährige
Jugendgruppe montags von 18-19.30 Uhr ab 13
Treff 17+ donnerstags ab 19 Uhr für Jgdl., jg.
Erwachsene ab 17
Jugendcafe freitags 18-22 Uhr (auch in den Ferien):
Billiard, Kicker, Drinks & Snacks für kleines Geld, nette
Leute, Talk, Movienight (1.Freitag im Monat) – für alle ab
12
Termine zum Vormerken
16.11. Glaubenstag „Fränkische Schweiz“ in Egloffstein
(Schule): 14 Uhr „Ein Gott, der Wunder tut“
mit CVJM-Sekretär i.R. Rainer Dick –
Kaffee/Bücher-/Kalendertisch – 17 Uhr „Konzert
„Zum Glück“ mit Jörg Streng (Bayreuth)
23.11. 15.30 Uhr Jahreshauptversammlung mit
Neuwahlen
18 Uhr „FeierAbend“ – familien-freundl.
Gottesdienst in der Matthäuskirche
28.11. 17 Uhr Mitarbeiter-Tankstelle mit CVJMLandessekretär Daniel Gass
21.12. 17 Uhr Waldweihnacht in Ketschendorf
Kennenlernangebot!! Beim Kauf von empfohlenen
Pflegesets Isabelle Lancray, Paris erhalten Sie eine
Gesichtsbehandlung Anti age oder bei unreiner Haut im
Wert von 49 € gratis. Vereinbaren Sie noch heute Ihren
Wunschtermin, damit Ihre Schönheit richtig zur Geltung
kommt. Diese Aktion gilt bis zum 10.11.2014 und ist
nicht mit anderen Sonderaktionen kombinierbar!
Esthé Kosmetikstudio, Schnaid 37 B, 91352 Hallerndorf,
Tel. 0176 31627729, www.esthe.de
DIE NATURHEILPRAXIS – Rothensand
Claudia Dürrbeck – Heilpraktikerin, ich biete an:
Klassische Homöopathie, Craniosacrale Therapie
Ohrkupunktur, Wirbelsäulenbehandlung, Dorn-Therapie,
Breuss – Massage, Schröpfbehandlung.
Termine: Dienstags bis Samstags nach Vereinbarung.
Tel. 09543 -44 12 43 1, 96114 Rothensand, Am Hoch 6
MIRO-KOSMETIK
ANGEBOT!!!
– NOVEMBER / DEZEMBER
Mobile Fußpflege mit Fußmassage inkl. Transparenter
Aufbaulack mit Calcium. Statt 22 EUR für den
Angebotszeitraum 18 EUR. Eine Haut wie Samt und
Seide! Die neue Winterbehandlung für Gesicht, Hals und
Dekolleté inkl. Armpackung und Armmassage. Statt 59
EUR für den Angebotszeitraum 49 EUR.
MIRO KOSMETIK – Ringstr. 36, 91352 Trailsdorf –
Tel. 09545 / 950179
Kindertheater und Konzert in Hirschaid
Sonntag, 23.11. „Das hässliche Entlein“ nach Hans
Christian Andersen. Kindertheater mit Chapeau Claque
in der Mensa der Grund- und Mittelschule Hirschaid,
Beginn 15 Uhr, Einlass: ab 14.45 Uhr.
Freitag, 12.12. Vorweihnachtliches Konzert
Weihnachtliche Klänge mit der „Haßfurter Stubenmusik“
in der Dorfkirche „Maria vom Guten Rat“, Friesen.
Beginn 19 Uhr.
Vorankündigung 2015
Donnerstag, 29.01. Festliche Konzertgala mit dem Don
Kosaken Chor Serge Jaroff in der Kath. Pfarrkirche St.
Vitus, Beginn 20 Uhr.
Karten für diese Veranstaltungen sind erhältlich im
Rathaus Hirschaid, Infotheke (Tel. 09543/8225-0).
Friseursalon Hutzler, Eggolsheim
Die erfahrene Friseurin, Simone Neubauer, verstärkt
ab sofort unser Team. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Friseursalon
Hutzler,
Hartmannstr.
12,
91330
Eggolsheim. Tel. 09545/70659 Terminvereinbarung
gewünscht.
Seite 7
Einladung zum Info-Abend „Inklusion-Gemeinsamer
Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderung“
VORANZEIGE
Theatergruppe der FFw Hallerndorf
Am 27. November 2014 um 19:00 Uhr findet in der
Integrativen Kindertagestätte Mikado, Nürnberger Str.
48, Eingang Pestalozzistrasse, in Hirschaid der Info
Abend statt. An diesem Abend beschäftigen wir uns vor
allem mit der Frage, was Inklusion für Schüler mit, als
auch für Schüler ohne Behinderung, bedeutet und richtet
sich somit an Alle – nicht nur an Eltern von Kindern mit
Behinderung.
Über eine Anmeldung kerstinpaulus@gmx.de Barbara
Winkler: 09543/7421 mit Personenanzahl würden wir
uns sehr freuen!
Die Theatergruppe der FFw Hallerndorf spielt für Sie
den
lustigen
3-Akter
„Emil
für
dich“.
Aufführungstermine: 23.01., 24.01., 25.01.2015 und
30.01., 31.01., 01.02.2015
CHRISTBAUM GESUCHT
Die Gemeinde Hallerndorf sucht
einen
Christbaum
für
den
Rathausplatz. Falls Sie einen
geeigneten Baum haben und
diesen in der nächsten Zeit fällen
wollen und nicht selbst benötigen,
melden Sie sich bitte bei uns. Wir
würden uns den Baum gerne
anschauen und bei Gefallen
abnehmen.
Kabarettabend
Freitag, 14.11. - 20 Uhr Hauptsmoorhalle Strullendorf
Wolfgang Krebs mit seinem Programm "Können Sie
Bayern?" Auf geht`s zum Bayern TÜV mit dem von Funk
und Fernsehen allseits bekannten Kabarettisten. Er
verkörpert
die
Parodistische
Dreifaltigkeit
der
bayerischen Ministerpräsidenten: Edmund Stoiber,
Günther Beckstein und Horst Seehofer. Ein toller
humoristischer Abend ist angesagt. Wolfgang Krebs ist
derzeit im Bayerischen Fernsehen in der Sendung
"Kabarett in Franken" zu sehen. Karten ab sofort beim
BVD in Bamberg, Buchhandlung Monolog in Hirschaid,
Apotheke
in
Strullendorf,
Ehepaar
Schindler
(Hausmeister HM-Halle), Buchhandlung Streit in
Forchheim.
FUNDBÜRO
Gefunden
wurde
ein
dunkelgrünes
Damenfahrad mit tiefem Einstieg.
Cinema
6 Jahre alte Main Coon Katze entlaufen. Das Fell ist
grau/weiß und oben links fehlt der Fangzahn. Die Katze
hört auf den Namen Elli.
ZU VERKAUFEN
Brennholz ofenfertig zu verkaufen. Mind. 3 Jahre
abgelagert. Telefonnummer: 09545 / 8305.
In der Gemeindeverwaltung liegt das Buch
„Der Kreuzberg -Hohenrode- bei Hallerndorf“
von Hans Schaub für 10 € und die
Festschrift des 550-jährigen Kreuzbergjubiläums
für 2,50 € zum Verkauf aus.
GEMEINDEBÜCHEREI HALLERNDORF
Öffnungszeiten:
Di., 16.00 – 17.00 Uhr
Do., 16.00 – 18.30 Uhr
Tel. 09545-44 39 134
E-Mail: buecherei@hallerndorf.de
Seite 8
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
28
Dateigröße
649 KB
Tags
1/--Seiten
melden