close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kulturakademie 2014

EinbettenHerunterladen
ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Ausführlichere Informationen zu den einzelnen Workshops und Seminaren, den Referenten, den Veranstaltungsorten sowie den Anmeldeformalitäten erhalten
Sie unter www.kulturakademie-muensterland.de
6
Die Anmeldung für das Modul „Antragsdschungel“
(Nr. 1 & 6) und zu den Antragsberatungen laufen
direkt über das Kreativ-Haus Münster: Per Mail an
antragsdschungel@kreativ-haus.de oder telefonisch unter
Tel.: 0251 - 89 90 09-30.
Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl für alle
Veranstaltungen begrenzt ist.
GEBÜHREN
Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung. Die Höhe des Teilnahmebeitrags
entnehmen Sie bitte den Veranstaltungsbeschreibungen.
Die Teilnahme an dem Modul „Antragsdschungel“ ist
kostenfrei.
KONTAKT
Münsterland e.V. / Kulturbüro
Airportallee 1
48268 Greven
Tel.: 02571 - 94 93 24
E-Mail: kulturakademie@muensterland.com
www.kulturakademie-muensterland.de
Das A und O erfolgreicher Pressearbeit
Wege durch den Antragsdschungel Beratungsangebote für Künstlerinnen & Künstler
Mittwoch, 03.09.2014 | Münster
9.30 - 16.00 Uhr
ANMELDUNG
Anmeldungen sind bis spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn über das Kulturbüro Münsterland
möglich. Sie können sich über unsere Homepage, per
Mail an kulturakademie@muensterland.com oder
telefonisch unter 02571 – 93 23 24 anmelden.
PR & ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
Impuls: 9.30 - 11.00 Uhr | Beratung 11.30 - 16.00 Uhr
Sie haben etwas zu bieten: eine Idee, ein Projekt, Ihre
Persönlichkeit. Doch was nützt das beste Angebot, wenn
niemand davon erfährt? Dieser Vortrag nimmt Sie mit
auf einen Streifzug durch die Welt der Öffentlichkeitsarbeit und stellt Ihnen die für Künstler und Kulturschaffende wichtigsten PR-Instrumente vor – von der Pressemitteilung bis zum Direct-Mailing, vom Tag der offenen Tür
bis Social Media.
Impulsvortrag: Constanze Wolff (Brandstifterin,
Kommunikationsberatung)
Ort: Kreativ-Haus, Diepenbrockstr. 28, Münster
7
WORKSHOP LANDESFÖRDERUNG
Kulturförderprogramme NRW mit
Schwerpunkt Regionale Kulturpolitik
Mittwoch, 10.09.2014 | Schöppingen
10.00 - 14.00 Uhr
Am 30.09. endet die Frist, um Anträge im Rahmen
der Regionalen Kulturpolitik einzureichen. Aus diesem
Grund geht es in diesem Workshop vor allem um das
regionale Förderprogramm des Landes NRW: Regionale
Kulturpolitik, kurz RKP. Von den Förderkriterien bis zu regionalspezifischen Profilen – hier erfahren Sie noch einmal das Wichtigste für eine erfolgreiche Antragstellung.
Im Anschluss an den Workshop beraten wir Sie gerne
individuell zu Ihren Projekten.
Referenten: Kulturbüro Münsterland
Ort: Künstlerdorf Schöppingen, Feuerstiege 6, Schöppingen
Gebühr: 10,- € inkl. Tagungsunterlagen
8
WEB 2.0 & SOCIAL MEDIA
Liken, posten und viel mehr.
Soziale Medien im Kulturbetrieb.
Mittwoch, 22.10.2014 | Oelde
9
KULTUR & TOURISMUS
Impulsvorträge und
Intensivworkshop
Mittwoch, 12.11.2014 | Rheine
10.00 - 17.00 Uhr
10.00 - 17.00 Uhr
Was muss ich wissen, wenn ich Fotos oder Videos
meiner Veranstaltung ins Netz stellen will? Welche rechtlichen Besonderheiten gilt es zu beachten? Und wie kann
ich meine Projekte erfolgreich im Internet bewerben?
Social Media bietet viele Chancen – auch im Kulturbetrieb. Doch ebenso vielfältig wie die Möglichkeiten
des Web 2.0 sind die Weiterbildungsbedarfe in diesem
Bereich. Der Neuling stellt andere Fragen als der „alte
Hase“, der Ehrenamtler braucht andere Lösungen als
die Kulturverwaltung. Um diesen unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden, können Sie pro Block je
ein Modul wählen:
Mit der Regionale 2004 wurden die Potentiale von Kultur und Tourismus links und rechts der Ems eindrucksvoll ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Doch was sind
die Voraussetzungen für erfolgreiche Kooperationen?
Wie kommen Kulturakteure und Touristiker zusammen?
Und worauf müssen die Akteure achten? Dieser Workshop blickt zurück, sammelt Erfahrungen und erarbeitet
praktische Vorgehensweisen um den Blick nach vorne zu
richten und nachhaltige Kooperationen anzustiften
Vormittags-Block:
Modul A: „Soziale Medien im Ehrenamt“
oder
Modul B: „Web 2.0 in der (Kultur-)Verwaltung“
Nachmittags-Block:
Modul C: „Recht im Internet“
oder
Modul D: „Social Media für Fortgeschrittene“
Praxisnah und nutzerorientiert zeigen die einzelnen
Workshops die Potenziale und Grenzen der sozialen
Netzwerke für den Kulturbetrieb und geben zugleich
praktische Tipps für den Alltag.
Diese Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Kulturbüro Münsterland und dem OWL Kulturbüro.
Referenten: Kai Heddergott (Kommunikationsberater),
Martina Mahnke (Social Media Coach & Wissenschaftlerin
an der Universität Erfurt im Bereich „Digital Media & Communications“), Jutta Löwe (Rechtsanwältin und Datenschutzbeauftragte), Thorsten Ising und Frank Michna (Social Media
OWL)
Ort: Kulturgut Haus Nottbeck, Landrat-Predeick-Allee 1,
Oelde-Stromberg
Gebühr: 30,- € inkl. Tagungsunterlagen und Mittagessen
Workshop: Anika Hügle u. Christina Götz (KIT Karlsruhe)
Impulsvorträge: Ulrich Keinath (Geschäftsführer projekt 2508
Gruppe), Susanne Treutlein (Kreis Steinfurt)
Ort: Kloster Bentlage, Bentlager Weg 130, Rheine
Gebühr: 30,- € inkl. Tagungsunterlagen und Mittagessen
10
GRAFIK & LAYOUT
Praktische Gestaltung von Werbemitteln Online & Print
Mittwoch, 19.11.2014 | Telgte
Kultur | Tourismus | Wirtschaft | Wissenschaft
Kultur | Tourismus | Wirtschaft | Wissenschaft
10.00 - 17.00 Uhr
Ob Flyer oder Homepage, ob auf Papier oder digital im
Internet – die grafische Gestaltung ist das A und O jeder
guten Werbung. Sie entscheidet häufig über den Erfolg
eines Projektes oder einer Veranstaltung. Dieser Workshop bietet einen optimalen Einstieg in die Welt der Layoutprogramme und zeigt, wie Sie mit kleinen Maßnahmen große Wirkung erzielen.
Nach einem gemeinsamen Vormittag können Sie am
Nachmittag zwischen den Schwerpunkten „Online“ und
„Print“ wählen.
Referenten: N.N.
Ort: VHS-Haus in Telgte, Baßfeld, Telgte
Gebühr: 30,- € inkl. Tagungsunterlagen und Mittagessen
KULTURAKADEMIE
MÜNSTERLAND
WORKSHOPS & SEMINARE
KULTURAKADEMIE MÜNSTERLAND 2014
Informativ. Praxisnah. Kompetent.
1
Besuchen Sie auch in diesem Jahr wieder zahlreiche
Veranstaltungen rund um das Thema Kultur.
Ob Workshop zur Antragstellung, Seminar für Social
Media oder eine Info-Veranstaltung zur Projektförderung – Ihre Bedürfnisse sind unser Programm.
Das Team des Kulturbüros
Münsterland e.V. - Kulturbüro
GEFÖRDERT DURCH
Das Budget im Blick
Mittwoch, 19.03.2014 | Münster
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON
Kloster Bentlage, Kreis Coesfeld, Künstlerdorf
Schöppingen, Kulturgut Haus Nottbeck,
Stadt Dülmen
VERANSTALTET VON
9.30 - 16.00 Uhr
Impuls: 9.30 - 11.00 Uhr | Beratung 11.30 - 16.00 Uhr
WORKSHOP LANDESFÖRDERUNG
Tipps & Tricks für die erfolgreiche
Antragstellung
Mittwoch, 09.04.2014 | Dülmen
14.00 - 17.00 Uhr
18.00 - 21.00 Uhr
5
VERANSTALTUNGSMANAGEMENT
ALLE VERANSTALTUNGEN AUF EINEN BLICK
Für alle Fälle gewappnet Veranstaltungsmanagement von A - Z
1. Halbjahr
Mittwoch, 21.05.2014 | Lüdinghausen 10.00 - 17.00 Uhr
Ob großes Festival oder kleine Veranstaltung – nur wer
Was nützt das beste Konzept oder der kreativste Einfall, wenn die Umsetzung nicht finanziert werden kann.
Der Kosten- und Finanzierungsplan ist daher fester
Bestandteil jedes Antrags. Doch worauf sollte man bei
der Aufstellung der Ausgaben und Einnahmen achten?
Der Impulsvortrag gibt hierzu praxisnahe Tipps und
nützliche Hinweise.
Der Workshop gibt zunächst einen Überblick über die
verschiedenen Fördermöglichkeiten in NRW. Schwerpunktmäßig geht es dann um das Förderprogramm der
Regionalen Kulturpolitik. Neben den Grundlagen dieses
Förderkonzeptes, den speziellen Kriterien sowie den
Antragsfristen beantwortet dieser Workshop alle Fragen
rund um die Antragstellung und die Projektabrechnung.
Bitte beachten Sie: Den Teilnehmern stehen zwei Anfangszeiten zur Auswahl.
die geeigneten Techniken und Methoden beherrscht,
kann solche Kulturprojekte erfolgreich organisieren. Das
Seminar behandelt die wichtigsten Aspekte des Veranstaltungsmanagements: von der Personalplanung bis
zum Zeitmanagement, von Haftungsfragen bis zur Versammlungsstättenverordnung. Besonderes Augenmerk
wird dabei auf Veranstaltungen in fremden Räumen oder
unter freiem Himmel gerichtet.
Impulsvortrag: Harald Redmer (NRW Landesbüro Freie
Kultur e.V.), Andre Sebastian (Kulturbüro Münsterland)
Ort: Kreativ-Haus, Diepenbrockstr. 28, Münster
Gebühr: kostenfrei
Referenten: Kulturbüro Münsterland
Ort: „Alte Sparkasse“, Weiterbildungshaus VHS und Kultur,
Münsterstr. 29/Ostring 32, Dülmen
Gebühr: 10,- € inkl. Tagungsunterlagen
Referenten: Stephan Bock (Kulturmanager (dipl.),
Kulturberater und Supervisor (DGSv))
Ort: Burg Vischering, Berenbrock 1, Lüdinghausen
Gebühr: 30,- € inkl. Tagungsunterlagen und Mittagessen
2
KREATIVITÄTSTECHNIK & IDEENFINDUNG
Ideen-Mining als kreative Methode
Mittwoch, 02.04.2014 | Telgte
IN KOOPERATION MIT
3
Wege durch den Antragsdschungel Beratungsangebote für Künstlerinnen & Künstler
Liebe Kulturschaffende,
die zahlreichen Teilnehmer im vergangenen Jahr
haben es gezeigt: Das Interesse an Weiterbildungen
im kulturellen Bereich ist ungebrochen. Um diesem
Bedarf in der ganzen Region gerecht zu werden, findet
die Kulturakademie in diesem Jahr erstmals im
gesamten Münsterland statt. Von Oelde bis
Schöppingen, von Rheine bis Lüdinghausen laden wir
Kulturschaffende aller Art an (manchmal) ungewöhnliche Orte und zu (immer) interessanten Themen.
KOSTEN & FINANZIERUNGSPLAN
10.00 - 17.00 Uhr
Am Anfang steht die Idee. Doch was tun, wenn sich die
Kreativität eine Auszeit gönnt und Fantasie zum Fremdwort wird? Inzwischen werden am Markt zahlreiche
Bücher und Veranstaltungen angeboten, um der Kreativität auf die Sprünge zu helfen. In diesem Workshop
lernen Sie unterschiedliche Kreativmethoden kennen.
Machen Sie mit und befreien Sie sich von gewohnten
Denkmustern und formen Sie Ihre Gedanken zu neuen
Referenten: Dipl.-Psych. Marc Oliver Stallony
(Projekt-Koordinator Ideen-Mining)
Ort: VHS-Haus in Telgte, Baßfeld, Telgte
Gebühr: 30,- € inkl. Tagungsunterlagen und Mittagessen
4
19.03.2014 | Münster
1
KOSTEN & FINANZIERUNGSPLAN
Antragsdschungel
2
02.04.2014 | Telgte
3
09.04.2014 | Dülmen
4
14.05.2014 | Münster
5
21.05.2014 | Lüdinghausen
KREATIVITÄTSTECHNIK & IDEENFINDUNG
WORKSHOP LANDESFÖRDERUNG
PROJEKTFÖRDERUNG
VERANSTALTUNGSMANAGEMENT
SOMMERPAUSE
PROJEKTFÖRDERUNG
2. Halbjahr
Wer fördert was, wann, wie und warum?
Mittwoch, 14.05.2014 | Münster
6
10.00 - 17.00 Uhr
In diesem Workshop haben die Teilnehmer die Chance,
aus erster Hand etwas über Struktur, Förderrichtlinien,
inhaltliche Schwerpunkte und Antragsverfahren der jeweiligen Förderer zu erfahren. Nach Vorstellung der
einzelnen Förderinstitutionen und einer allgemeinen
Fragerunde im Plenum wird es Gelegenheit geben, mit
individuellen Fragen zu konkreten Projektvorhaben und
verwandten Themen direkt mit den Referenten ins Gespräch zu kommen.
Diese Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem
Kulturbüro Münsterland und dem NRW Landesbüro Freie
Kultur e.V.
03.09.2014 | Münster
PR & ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
Antragsdschungel
Insitutionen:
• Bezirksregierung Münster (Georg Veit)
• Fonds Darstellende Künste (Günter Jeschonnek)
• Fonds Soziokultur e. V. (Klaus Kussauer)
• Kulturbüro Münsterland (Andre Sebastian)
• Kunststiftung NRW (Dr. Ursula Sinnreich)
• LAG Soziokultureller Zentren (Rainer Bode)
• LWL-Kulturstiftung (Heike Herold)
• NRW Landesbüro Freie Kultur (Harald Redmer)
Ort: Kreativ-Haus, Diepenbrockstr. 28, Münster
Gebühr: 15 € inkl. Tagungsunterlagen und Mittagessen
7
10.09.2014 | Schöppingen
8
22.10.2014 | Oelde
9
12.11.2014 | Rheine
10
19.11.2014 | Telgte
WORKSHOP LANDESFÖRDERUNG
WEB 2.0 & SOCIAL MEDIA
KULTUR & TOURISMUS
GRAFIK & LAYOUT
www.kulturakademie-muensterland.de
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
4
Dateigröße
1 952 KB
Tags
1/--Seiten
melden