close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Helbling-Abendseminar

EinbettenHerunterladen
Helbling-Abendseminar
20. Oktober 2014
Einladung
Umgang mit Innovation in der Krise,
am Beispiel Photovoltaik
Wie sichert man technologischen Fortschritt und entwickelt neue Märkte,
wenn der Zusammenbruch angestammter Abnehmer den finanziellen und
organisatorischen Spielraum massiv einengt?
Ende 2010 rechnete niemand in der internationalen Photovoltaik EquipmentBranche mit einer Marktkonsolidierung, wie wir diese in den vergangenen
vier Jahren erlebt haben. Meyer Burger, eine weltweite tätige Technologiegruppe für innovative Systeme und Prozesse mit Fokus in der Photovoltaik,
hatte kurz vor Weihnachten, im Dezember 2010, die 1000ste DrahtsägeMaschine für Kunden in China produziert. Die Produktionskapazität in den
Montagehallen der Meyer Burger wurde innerhalb eines Jahres von 12
auf 40 Maschinen pro Woche erhöht und erzielte im 2011 mit über 1‘600
produzierten Maschinen einen Unternehmensrekord.
Referent
Peter Pauli, CEO Meyer Burger Gruppe
Datum/Ort
Montag, 20. Oktober 2014
Renaissance Zurich Tower Hotel
Turbinenstrasse 20, CH-8005 Zürich
Zeit
18:00 bis 20:00 Uhr
Anmeldung
www.semportal.ch/helbling-abendseminar
bis Freitag, 10. Oktober 2014
Programm
Die Solarenergie hat sich in kürzester Zeit zu einem wichtigen Anteil im
globalen Energie-Mix entwickelt. Gleichzeitig wurden in den grossen Abnehmermärkten Europas die staatlichen Anschubfinanzierungsinstrumente
für die neue Energietechnologie Photovoltaik drastisch zurückgefahren. Die
Situation der hohen Überkapazitäten von Solarmodulen, welche hauptsächlich in China in hohen Volumen produziert wurden, verschärfte sich in der
Folge weiter.
17:30 Uhr
Eintreffen der Gäste und Begrüssungsapéro
18:00 Uhr
Begrüssung Georg Oberdick und Andreas Portmann
Peter Pauli, CEO der Meyer Burger Gruppe, wird in seinem Referat über die
Auswirkungen des Konsolidierungsprozesses und die Herausforderungen,
vor welcher die Technologiegruppe in solch wirtschaftlich schwierigen Zeiten
steht, informieren. Mit Innovation und gezielter Prozessentwicklung kann die
Technologieführerschaft aufrechterhalten und der Ausbau von neuen Märkten vorangetrieben werden. Peter Pauli wird auch über integrierte Produktionssysteme sprechen und aufzeigen, wieso die dafür nötige Investitionsbereitschaft auf dem globalen Markt aktuell fehlt und wie das Unternehmen
mit dieser Situation umgeht.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unserem Abendseminar.
Georg Oberdick
Andreas Portmann
Helbling Business Advisors AG
Geschäftsleitungsmitglied
Helbling Technik AG
Leiter Business Unit
Referat Peter Pauli
19:00 Uhr
Pause
19:15 Uhr
Diskussion mit Peter Pauli
20:00 Uhr
Apéro Riche
Allgemeine Hinweise
Die Helbling-Abendseminare,
ursprünglich eine interne Weiterbildungsveranstaltung der Helbling
Gruppe, stehen mittlerweile auch
unseren Geschäftspartnern offen.
Wir wollen damit Gedankenanstösse
vermitteln und Interessierte anregen,
sich mit Themen zu befassen, die für
unsere Zukunft von Bedeutung sind.
Anmeldung bis 10. Oktober 2014
unter: www.semportal.ch/
helbling-abendseminar
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt,
Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Kosten
Die Teilnahme am Abendseminar
und am Apéro ist kostenlos.
Organisation
Helbling Holding AG
Cornelia Fahrner
Hohlstrasse 614, 8048 Zürich
Telefon +41 44 438 17 98
abendseminar@helbling.ch
Leitung
Helbling Business Advisors AG
Georg Oberdick
Helbling Technik AG
Andreas Portmann
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
542 KB
Tags
1/--Seiten
melden