close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FREIZEITEN 2014 - Jugend Speldorf

EinbettenHerunterladen
FREIZEITEN 2014
des Kirchenkreises An der Ruhr
Freizeitprospekt der Ev. Kirchengemeinden + CVJM
Broich-Saarn, Heißen, Lukas, Markus, Speldorf, Vereinte
Allgemeine Informationen
Freizeiten der ev. Jugend im Kirchenkreis
Liebe Freizeiteilnehmer, liebe Eltern,
Ferien, Urlaub – für jeden füllt sich dieser Begriff anders. Jeder hat aber große Erwartungen. Viele glauben, dass Sonne, Wasser und freie Zeit die Hauptgaranten für einen lohnenswerten Urlaub sind.
Wir meinen, dass noch mehr und anderes dazu beitragen kann – z. B. junge Menschen, die auch Freude
am gemeinsamen Urlaub haben, Unternehmungen in
kleinen und größeren Gruppen, Gespräche, Diskussionen, Reflexionen über unser Leben, über Inhalte und
Ausdrucksformen christlichen Glaubens.
Wir erwarten keine Konsumenten, sondern Kinder,
Jugendliche, junge Erwachsene und Mitarbeiter, die
ihren Teil dazu beitragen, dass eine Freizeit, ein Urlaub allen Beteiligten Freude macht.
Durch kommunale Zuschüsse können Geschwisterkinder in diesem Jahr preiswerter mit uns
in die Ferienfreizeit fahren.
Wir wünschen Ihnen, dass Sie ein Angebot finden, worauf Sie sich jetzt schon freuen können.
ACHTUNG – WICHTIG
Für Teilnehmer, die nicht in der Lage sind, den vollen Freizeitpreis zu
bezahlen, kann nach Absprache eine Ermäßigung gewährt werden.
Im Namen aller FreizeitleiterInnen
Wolfgang Piontek
PS: Ein Anmeldeformular für alle Freizeiten finden Sie auf der Seite 29
Telefonische Anfragen an: siehe Freizeitausschreibung oder Liste der Hauptamtlichen.
Bankverbindung:
Ev. Kirchenkreis An der Ruhr
IBAN: DE49 3506 0190 1011 1660 20
BIC: GENODED1DKD
Verwendungszweck: Ort der Veranstaltung, Gemeinde
und Name der Familie
Seite 2
Inhaltsverzeichnis
5
Kinderwochenendfreizeit (Speldorf)
18
Ferienspiele Sommer (VEK)
6
Jugendfreizeit (CVJM)
19
Jugendfreizeit Frankreich (Speldorf)
7
Jugendfreizeit Dänemark
(Broich/Saarn)
21
Ferienspiele Sommer (Lukas)
22
Kinderfreizeit Herbst (Kirchenkreis)
8
Ferienspiele Markus
23
GUW Herbst (Speldorf)
9
Kinderfreizeit (CVJM)
25
Lenggries (Speldorf)
26
Jugendcamp 2014
27
Schulungen 2014
29
Anmeldung
10
Jugendfreizeit Eifel (Lukas)
11
Ferienspiele Sommer (Broich/Saarn)
12
Ferienspiele Sommer (Lukas)
13
Jugendfreizeit Wagrain (Speldorf)
15
Jugendfreizeit (CVJM)
16
Jugendfreizeit Tirol (Heißen)
17
Jugendfreizeit Bretagne (Lukas)
30 – 35 Termine Jugendarbeit
37
Name Adresse Telefonnummern
der Hauptamtlichen
38 – 39 Freizeitbedingungen
Seite 3
Speldorf: Kinderwochenendfreizeit 2014
„Eine Reise ins Weltall 2014“
Warst du schon einmal auf einer geheimnisvollen Reise durch das Weltall? Nein?! Dann bist du hier auf der Kinderwochenendfreizeit im Juni
2014 in der DJH genau richtig!
Die Jugendherberge ist sehr vielfältig ausgestattet mit einem Tischtennisraum, einem Spiel- und Klettergerüst, einem Streetballkorb und einer großen Wiese direkt
vor dem Haus. Die dazu einlädt auf
den Spuren der Astronauten und
Marsmenschen zu wandeln.
„Eine Reise ins Weltall 2014 –
Auf den Spuren der Astronauten
und Marsmenschen“
Du wolltest schon immer einmal
wissen, wie die Astronauten ins
Weltall fliegen und dort ihre Zeit
verbringen? Dann komm mit und
mach‘ mit uns eine spannende
Reise in das Weltall! Also wenn
euer Interesse geweckt ist auf
Spiel, Spaß und Spannung, dann meldet euch einfach ganz schnell an und seid dabei wenn
wir die Marsmenschen treffen.
*** Daten & Fakten ***
Ziel:
Alter:
Datum:
Preis:
Leitung:
DJH Ratingen
Kinder von 7 bis 11 Jahren
Abfahrt 13. Juni (16.30 Uhr) bis 15. Juni (ca. 14.30 Uhr)
85,00 €
Caren Al-Amir, Julia Amann & Team
DeinRucksackistmitWaschzeug,regenfestenSchuhen(ambestenGummistiefel),
Jacke und Hausauschuhen zu bestücken!
Weitere Infos bei Wolfgang Piontek Tel. 0208 - 5 65 42
Seite 5
CVJM: Jugendfreizeit Kroatien
JugendfreizeitinMaliLosinj/Kroatien
Spaß fängt an wo wir sind – davon werden wir eine Menge haben!
Spiele, Action, Kreatives, Nachdenkliches, Ausflüge … Ein buntes Programm erwartet dich.
Wir entdecken die weite Welt. Unser Weg führt uns ins traumhafte
Kroatien nach Mali Losinj, der bezaubernden „grünen Perle“ Kroatiens.
Das ZeBu Camp
Geschlafen wird in sogenannten ZeBu’s
(Zeltbungalows).
Jedes ZeBu hat zwei Schlafkabinen (je 2 x 2,10 m groß)
mit je zwei bequemen Velourbetten.
Unser ZeBu Camp liegt unter Schatten spendenden
Bäumen in der Nähe von mehreren Badebuchten (eine
mit Sandstrand, die anderen mit Kieselstrand).
Auf dem Campinggelände, bzw. in der näheren Umgebung gibt es außerdem: Sportplatz,
Tischtennisplatten mit Meerblick, ein kleiner Supermarkt
Die Lage und die Umgebung:
Die Inselgruppe Cres-Losinjer liegt in der Bucht von Kvarner.
Die romantische Stadt Mali Lošinj liegt von der Inselgruppe eingeschlossen in der größten
Bucht und ist mit ihren circa 7.000 Einwohnern die Hauptstadt der Kvarner Inseln.
Wir freuen uns auf Dich. Ute Hoffmann und Team
*** Daten & Fakten ***
Ziel:
Alter:
Datum:
Preis:
Leitung:
Projektnummer:
Teilnehmerzahl:
Leistung
Mali Losinj / Kroatien
Jugendliche von 13 bis 15 Jahren
05. bis 17. Juli 2014
480,00 € für Teilnehmer aus Mülheim
300,00 € für ALG II, Sozialgeld- und MH-Pass-Berechtigte
Ute Hoffmann & Team
9313
30 bis 35 Jugendliche
Hin- und Rückfahrt im Reisebus, Unterkunft, Vollverpflegung,
Programm, Reisepreissicherung, Ausflug
Weitere Infos bei Ute Hoffmann, Tel. 0208 - 38 16 88
Seite 6
Broich/Saarn: Jugendfreizeit Dänemark
Dänemarkfreizeit 2014
für Jugendliche von 11 bis 14 Jahren
DÄNEMARK, das heißt kilometerlanger Ostseestrand
und Wohnen in der Natur. DÄNEMARK bedeutet Spiel
und Spaß im Meer und am Strand. DÄNEMARK heißt
durch Wald und Wiese zu radeln und Sonne, Wind und
Wetter zu genießen. DÄNEMARK lädt ein zu Lagerfeuer
und Fußball am Haus. DÄNEMARK …
Unser Freizeitheim Tranekaer Lejrskole liegt
auf der Halbinsel Langeland mitten im Grünen. Es hat einen Fußballplatz und ist nur ein
paar Gehminuten vom Strand entfernt. Wir
wollen mit Fahrrädern die Gegend erkunden
und gemeinsam viel Spaß haben an Strand
und Meer.
Wir freuen uns auf DICH! Melde dich schnell
an, denn die Plätze sind begrenzt.
*** Daten & Fakten ***
Ziel:
Alter:
Datum:
Preis:
Leitung:
Leistungen:
Langeland/Dänemark
Jugendliche von 11 – 14 Jahren
05. bis 19. Juli 2014
435,00 € / 267,00 € für 2. Geschwisterkind, MH-Pass
Anne-Katrin Puck und Team
Unterbringung in Mehrbettzimmern, Vollverpflegung mit
eigenem Küchenteam, Programm, An- und Abfahrt im Reisebus
Weitere Infos bei Anne Puck, Tel. 0208 - 30 17 99 38
Seite 7
Markus: Sommer-Ferien-Spiele
Sommer-Ferien-Spiele 2014
mit der Evangelischen Markuskirchengemeinde Mülheim an der Ruhr
Vor Ort & Auf Tour
Mo.– Do. & Mo.– Fr. in den ersten beiden Ferienwochen!
Immer im Wechsel ein Vormittag vor Ort & Tagesausflug (z.B. Zoo, Wasserspielplatz,
Mitmach-Ausstellung/Änderungen je nach Wetterlage möglich) mit einer Übernachtung
zum Abschluss der Ferienspiele unter dem Motto; Arche Noah!
Vor Ort; diese Jahr im Gemeindezentrum Papenbusch am Springweg 10, von 9.30 bis
12.30 Uhr inklusive Obstpicknick mit Fladenbrot.
Bei den Ausflügen von 10.00 bis 17.30 Uhr ab und an Springweg 10 (da sollte jeder seinen
eigenen Proviant dabei haben und wir nehmen noch einen kleinen Snack und etwas zu
trinken mit). Die Übernachtung in der zweiten Woche findet von Donnerstag 17.00 Uhr bis
Freitag 11.00 Uhr im Gemeindehaus statt.
Das Programm vor Ort auf unserer großen Spielwiese. Wer ein Schokosticket hat, sollte es zu
den Ausflügen mitbringen. Material, Snack, Getränke, Fahrten und Eintrittspreise inklusive.
*** Daten & Fakten ***
Alter: Kosten: Vor Ort: Ausflugstag:
Übernachtung:
6 bis 11 Jahre
25,00 € pro Person (Geschwisterkinder je 20,00 €)
09.30 bis 12.30 Uhr (Mo.Mi.Mo.Mi.)
10.00 bis 17.30 Uhr (Di.Do.Di.)
17.00 bis 11.00 Uhr (Do.-Fr.)
Weitere Infos ab Januar 2014 bei Elke Zöllner
Evangelische Markuskirchengemeinde Mülheim an der Ruhr
elke.zoellner@kirche-muelheim.de
Gemeindezentrum Winkhausen – Knappenweg 28 / 76 72 244
Gemeindezentrum Papenbusch – Springweg 10 / 75 96 98
Seite 8
CVJM: Kinderfreizeit Reichenbach
Kinderfreizeit Reichenbach
Hallo Leute,
Unser Haus in Reichenbach /
Hessisch Lichtenau liegt direkt am
Waldrand mit einem Erlebnis-Kletter-Garten und einem riesigen Spielgelände mit Seilbahn,
Fußballfeld … Du wirst viel Spannung, Spaß und Action
erleben. Klasse Zimmer mit Du/WC und eine leckere Küche werden dich verwöhnen. Lagerfeuer, Hobbygruppen,
Wasserabenteuer, Ausflüge und spannende biblische
Geschichten erwarten dich.
Wir freuen uns auf Dich.
Christian Smuda und Team!
*** Daten & Fakten ***
Ziel:
Alter:
Datum:
Preis:
Reichenbach / Hessisch Lichtenau
Kinder von 8 bis 12 Jahren
06. bis 18. Juli 2014
375.00 € für Teilnehmer aus Mülheim
199.00 € für ALG II, Sozialgeld- und MH-Pass-Berechtigte
Leitung:
Christian Smuda & Team
Projektnummer:
9214
Mindesteilnehmer 30 Kinder
Leistung
Hin- und Rückfahrt im Reisebus, Unterkunft, Vollverpflegung,
Programm, Versicherung, Ausflüge
Weitere Infos bei Christian Smuda, Tel. 0208 - 38 16 88
Seite 9
Lukas: Jugendfreizeit
Zeltlager-Freizeit in der Eifel
Ihr habt Lust, im Sommer mal eine Woche raus zu kommen?
Natur zu erleben, am Lagerfeuer zu sitzen und Stockbrot
und Marshmellows zu
grillen? In Seen schwimmen und durch Wälder
streifen? Geländespiele, Sport, Action und
Spaß in der Gruppe zu erleben?
Was klingt, wie aus einem amerikanischen
Sommerlagerfilm kann für Euch Wirklichkeit
werden. Denn wir fahren in der ersten Woche
der Sommerferien in ein Zeltlager – und DU
kommst mit!
Untergebracht in Gruppenzelten auf einem
superschönen, sauberen Campingplatz im
Naturerlebnisdorf Nettersheim (www.jugendzeltplatz-eifel.de), ausgestattet mit
eigener Grill- und Lagerfeuerstelle, werden
wir die Zeit vor Ort total gut nutzen können,
der stressigen und vor allem städtischen Alltagswelt des Ruhrgebietes zu entkommen.
Die An- und Abreise erfolgt je nach Gruppengröße mit der Bahn (Gepäcktransport im
Bulli) oder mit dem Kleinbus.
*** Daten & Fakten ***
Ziel:
Alter:
Datum:
Leitung:
Preis:
Zeltplatz in Nettersheim, Eifel, Deutschland
Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren
07. bis 14. Juli 2014
Simon Sandmann und Team
140,00 € / 68,00 €
Weitere Infos bei Simon Sandmann, Tel. 0208 - 47 18 18
Seite 10
Broich/Saarn: Ferienspiele Sommer
Ferienspiele
der Ev. Kirchengemeinde Broich-Saarn
(im Rahmen der verlässlichen
FerienspielederStadtMülheim)
Ferienspiele, das ist Spiel,
Spaß und Spannung vor Ort.
Da wird in und um das
Gemeindehaus gespielt,
gebastelt und vieles mehr.
Außerdem werden kleine
Ausflüge unternommen. In
diesem Jahr finden die Ferienspiele in Saarn statt.
*** Daten & Fakten ***
Alter:
Datum:
Leitung:
Ort:
Kinder von 6 bis 12 Jahren
07. bis 25. Juli 2014
Victoria Schmitz und Team
Gemeindehaus Holunderstraße
Die Anmeldung erfolgt über die Stadt Mülheim.
Weitere Infos bei Anne Puck, Tel.v0208 - 30 17 99 38
Seite 11
Lukas: Kinderferienspiele im Jugendhaus OASE
Kinderferienspiele im
Jugendhaus OASE
In den ersten zwei Wochen der Sommerferien wird es im
Jugendhaus OASE wieder Ferienspiele für Kinder im Alter
von 6 bis 12 Jahren geben.
Bereits im dritten Jahr in Folge werden wir dafür sorgen, dass Eure Sommerferien ganz und
gar nicht langweilig werden und wir werden allen beweisen, dass man nicht unbedingt wegfahren muss, um super Ferien zu haben.
Auch in diesem Jahr wird das
Team ein buntes Programm
aus Spiel, Spaß, Action,
Ausflügen und jeder Menge
Erlebnisse bereithalten!
Das Ferienspielprogramm
findet von Montag bis
Freitag, jeweils in der Zeit
von 8.00 bis 13.00 Uhr statt.
Genauere Informationen
und Anmeldungen gibt es
nach den Osterferien über
das Amt für Kinder, Jugend
und Schule.
*** Daten & Fakten ***
Alter:
Datum:
Leitung:
Kinder von 6 bis 12 Jahren
1. Woche: 07. bis 11. Juli 2014
2. Woche: 14. bis 18. Juli 2014
Simon Sandmann und Team
Die Anmeldung erfolgt über die Stadt Mülheim an der Ruhr.
Weitere Infos bei Simon Sandmann, Tel. 0208 - 47 18 18
Seite 12
Speldorf: Jugendfreizeit in Wagrain
Auch für das Jahr 2014 haben wir uns für Jugendliche zwischen 12 und
15 Jahren wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Das Jugendgästehaus Wurzenrainer in Wagrain, Österreich. Wagrain selbst liegt im Salzburger Land, also im
nördlichen Österreich, etwa 65 km entfernt von
Salzburg. Eine Anlage auf 4.000 m² mit Beachvolleyballplatz, Tischtennis-platten, Fun Court
(für Sportarten, wie Basketball, Hockey, Fußball,
Tennis, Badminton), Trampolinanlage, eine
große Terrasse mit Liegewiese, eigene Turnhalle
und ein hauseigener Swimming Pool steht uns zur Verfügung. Viele Outdoor Aktivitäten, wie
Mountainbike Touren, Hochseilgarten, Slacklinepark oder
Rafting in Schlauchbooten könnten in unserem Sportprogramm vorkommen, das wöchentliche Lagerfeuer, der
berühmte „Wurzi“ Grillabend und noch eine Menge mehr
erwarten uns auf unserer Freizeit.
Untergebracht sind wir in modernen 4 Bettzimmern, die
mit Dusche und WC ausgestattet sind. Außerdem können wir einen Tagesraum und ein Billardzimmer für Indooraktivitäten nutzen. Ein
reichhaltiges Frühstücksbuffet, österreichische
und italienische Gerichte am Nachmittag, sowie
ein zünftiges Abendbrot, versüßen uns unseren
Urlaub. Wir freuen uns auf zwei super-tolle
Urlaubswochen mit Euch!
*** Daten & Fakten ***
Teilnehmer/innen:
Termin:
Preis:
Ort:
Team:
Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren
18. Juli bis 01.August 2014
530,00 € / 390,00 €
Wagrain, Österreich
Caren, Tatjana, Bene, Julian, NN
Weitere Infos bei Wolfgang Piontek, Tel. 0208 - 5 65 42
Seite 13
CVJM: Jugendfreizeit
Kanutour auf der Lahn
InKooperationmitdemCVJMHagen
Sieben Tage Kanuwandern auf der Lahn
Zu viert in einem Boot, durch handbetriebenen
Schleusen, durch Tunnel und vorbei an Wiesen,
Wäldern und Städten wollen wir die Sommerferien aus anderer Perspektive erleben!
Übernachtet wird stilecht auf Campingplätzen
direkt an der Lahn und unser Essen wird nicht
selbst gejagt, aber selbst gekocht.
Komm mit auf die Abenteuerfahrt des CVJM
Mülheim & CVJM Hagen!
*** Daten & Fakten ***
Termin:
Team:
Alter:
Preis:
Ort:
Unterkunft:
20. bis 27. Juli 2014
Nici Marvin, Alex Murrenhoff & Team
ab 16 Jahren
395,00 € für Teilnehmer/Teilnehmerinnen aus Mülheim
310,00 € mit MH-Pass, ALG II oder Sozialhilfe
Einstieg auf die Lahn bei Gießen mit
einem Landtag in Limburg an der Lahn
in Zelten auf Campingplätzen
Weitere Infos bei Nici Marvin, Tel. 0208 - 38 16 88
Seite 15
Heißen: Jugendfreizeit in Tirol
Jugendsommerfreizeit
in Österreich
Du willst diesen Sonnenuntergang live sehen? Dann komm mit uns in
die Berge! Bei der diesjährigen Jugendfreizeit der Ev. Kirchengemeinde
Heißen erwarten Dich zwei Wochen voller Spaß, Action und Gemeinschaft. Im malerischen Pitztal in Tirol wollen wir
gemeinsam die Bergwelt erkunden und neben
Geländespielen und Ausflügen zum nahegelegenen Badesee auch gemütliche Lagerfeuerabende verbringen. Sei dabei!
Untergebracht sind wir in einem liebevoll
geführten Gruppenhaus in Jerzens. Jedes
Zimmer ist mit einer eigenen Dusche
ausgestattet. Neben dem großen Gemeinschaftsraum gibt es auch einen Tischtennis- und Kickerraum. Das Außengelände
bietet eine Lagerfeuerstelle und einen kleinen Fußballplatz.
Die Anreise erfolgt per Reisebus.
*** Daten & Fakten ***
Ziel:
Alter:
Datum:
Leitung:
Preis:
Jerzens in Tirol, Österreich
Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren
02. bis 16. August 2014
Christian Gläser und Team
550,00 € / 225,00 €
Weitere Infos bei Christian Gläser, Tel. 0163 - 392 83 80
Seite 16
Lukas: Jugendfreizeit Bretagne
Junge Erwachsenen-Freizeit
in die Bretagne
Par le vous francais?
In den letzten beiden
Wochen der Sommerferien fahren wir mit einer kleinen
Gruppe (nur 17 Plätze!!!) in die wunderbare Bretagne
nach Cancale. Dort erwartet uns ein freistehendes,
kleines Gruppenhäuschen mit Blick aufs Meer.
Entdeckt mit uns die atemberaubende Natur und die
wunderschöne Architektur der Bretagne.
Besucht mit uns den weltberühmten Mont
Saint Michelle, verbringt relaxte Tage am Meer
und am Strand (die Bretagne ist ein Surferparadies!), genießt die traumhafte Landschaft
und verbringt mit uns
einen ganzen Tag in
Frankreichs Hauptstadt Paris!
Meldet Euch schnell
an, die Plätze sind begrenzt! Die Freizeit ist eine Selbstversorgerfreizeit, d.h. wir kochen selbst ;-)
Die Anreise erfolgt in Bullis, die wir die ganze Zeit vor Ort haben und
zu allen Ausflugszwecken nutzen können.
*** Daten & Fakten ***
Ziel:
Datum:
Alter:
Leitung:
Preis:
Cancale, Bretagne, Frankreich
02. August bis 16. August 2014
Ab 16 Jahren
Simon Sandmann
470,00 € / 314,00 €
Weitere Infos bei Simon Sandmann, Tel. 0208 - 47 18 18
Seite 17
VEK: Sommerferienspiele
Sommerferienaktion2014
für Jugendliche ab 13 Jahren
Langweilige Ferien? Nicht mit uns!
Spannende Touren, kreative Workshops, leckere Kochevents,
lustige Aktionen mit netten Leuten und einige Überraschungen
erwarten dich!
Unsere Leistungen: alle Ausflüge, Mittagessen und Snacks an den Workshop-Tagen und ein
umfangreiches Freizeitprogramm.
Programm: On Tour; verschiedene Ausflüge, z.B. „Klettern im Hochseilgarten“ Workshops
vor Ort und weitere kreative Angebote!
Essen: Die delikate Küche wird natürlich vom Team und den Teilnehmenden selbst zubereitet!
*** Daten & Fakten ***
Ort:
Alter:
Datum:
Wann:
Preis:
Leitung:
Pauluskirche, Witthausstraße 11, 45470 Mülheim/Ruhr
Jugendliche ab 13 Jahren
04. bis 15. August 2014
Mo. bis Fr. 10.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
40,00 € (Geschwisterkinder 30,00 €)
Claudia Behrend, Ulla Bottenbruch und Team
Weitere Infos bei Claudia Behrend Tel. 0208 - 30 18 99 80 und
Ulla Bottenbruch, Tel. 0208 - 301 57 39
Seite 18
Speldorf: Jugendfreizeit in Frankreich
Surf Camp
in Frankreich
Sommer, Sonne, Strand und mehr …
Surfen, Hängematte und abwechslungsreiche Abende – die perfekte Sommerfreizeit.
2012und 2013 war es in Le Pin Sec und St. Girons super, 2014 wird es in Carcans Plage grandios. 11 Tage sind wir in einem Surf-Camp direkt an der Atlantikküste Frankreichs in Carcans
Plage untergebracht. Übernachten werden wir in Zelten mit Holzfußboden, Luftbetten und
Schlafsack. Diesmal wirklich nur 300 m bis zum Surfstrand. Die Verpflegung besteht aus
Halbpension mit Lunchpaketen.
Vormittags oder nachmittags stehen täglich 2 Stunden Surfkurse auf dem Programm. Beachvolleyballspielen, Longboardfahren und unter anderem ein Ausflug in eine andere Stadt
runden das Programm tagsüber ab. Abends wechseln sich actionreiche Programme mit
gemütlichen Abenden am Lagerfeuer ab.
Habt ihr Lust auf 10 Tage Wellenreiten, neue Freunde kennenlernen und gemeinsam jede
Menge Spaß haben? Dann meldet euch jetzt an und euer Sommer wird unvergesslich!!
*** Daten & Fakten ***
Termin:
Teilnehmer:
Ort:
Leitung:
Preis:
07.August bis 19.August 2014
Jugendliche im Alter zwischen 16 und 18 Jahren
Carcans Plage / Frankreich
Sebastian, Jana und Vera
565,00 € / 430,00 € (incl. 20 Std. Surf Kurs)
Weitere Infos bei Wolfgang Piontek, Tel. 0208 - 5 65 42
Seite 19
Lukas: Sommerferienspiele
Kinder-Ferien-Woche in Styrum
Kurz vor Ferienende erwartet euch eine
spannende Ferien-Woche in Styrum:
Montag und Mittwoch treffen wir uns von 10.30 Uhr bis
16.00 Uhr zum spielen, toben, basteln, essen, Film gucken und vieles mehr.
Am Dienstag machen wir einen Tagesausflug von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr.
Am Donnerstag treffen wir uns erst um 15.00 Uhr, bleiben dafür aber bis Freitag nach dem
Frühstück. Natürlich gibt es am Abend eine große Fete mit Grill, Abendshow, Lagerfeuer und
Abschlussfeuerwerk um Mitternacht.
Danach schlafen wir alle zusammen im Gemeindesaal. Die Großen unter euch dürfen durchmachen, oder es versuchen.
*** Daten & Fakten ***
Alter:
Datum:
Leitung:
Kosten:
Kinder von 5 bis 12 Jahren
Letzte Ferienwoche: 11. bis 15. August 2014
Renate Bruns und Team
15,00 € pro Kind
Die Anmeldungsformulare erhaltet ihr im Gemeindezentrum Albertstraße oder
per E-Mail. Weitere Infos bei Renate Bruns, Tel. 0208 - 40 75 50
Seite 21
Kirchenkreis: Kinderfreizeit auf Juist
Kinderfreizeit auf Juist
Alles in Budder auf´m Kudder?
In den Herbstferien fahren wir mit einer großen Gruppe von Kindern und Betreuern auf die
traumhaft schöne Nordseeinsel Juist, um mal so richtig durchzuatmen.
Es erwarten Euch viele spannende Tage voller Action, Spaß und jeder Menge Spannung.
Wir wohnen im Seeferienheim direkt hinter
den Dünen. Ein tolles Haus, welches alles
bietet, was man braucht: Schöne Zimmer,
leckeres Essen, genug Platz für uns alle und
vor Allem: Den Strand unmittelbar vor der
Tür!
Wenn Du also Lust hast, eine Woche mit vielen anderen Kindern auf einer total schönen
Insel zu verbringen, dann melde Dich schnell
an. Und sag am besten Deinen Freunden
Bescheid! ... achja und noch was: Seid
schnell, sonst sind die Plätze weg.
Die An- und Abreise erfolgt im Reisebus und mit der Fähre. Alle Kosten sind im Freizeitpreis
enthalten.
*** Daten & Fakten ***
Ziel:
Alter:
Datum:
Leitung:
Preis:
Seeferienheim Juist
Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren
11. bis 18. Oktober 2014
Simon Sandmann, Anne-Katrin Puck, Ulla Bottenbruch & Team
295,00 € / 211,00 €
Weitere Infos bei allen Hauptamtlichen in den Gemeinden (S. 37)
Seite 22
Speldorf: GUW 2014
GUW gooes America
***again***
In den Herbstferien 2014 wird die vierte Runde eingeläutet: Für zwei
Wochen geht es wieder über den großen Teich.
In den Jahren 2005, 2008 und 2011 hieß es schon einmal „GUW goes America“. Bereits vor
einigen Jahren entstand im Speldorfer Ehrenamtlichenkreis die Idee, sich einmal im Monat
unter einer bestimmten Themensetzung zu treffen. Es wurde über Gott und die Welt (kurz:
GUW) geredet.
Schließlich wurde beschlossen, einen zweiwöchigen Jugendaustausch in die USA zu machen,
um unsere Partnerkirche die „United Chruch of Christ“, die amerikanische Kultur und den
„American way of life“ einmal persönlich zu erfahren.
Als Vorbereitung auf die Reise dienten verschiedene geschichtliche und geografische
Themen, wie z.B. „Martin Luther King Jr.“ oder „Die Geschichte der Native Americans“.
In den Herbstferien wird die vierte Runde eingeläutet: Für zwei Wochen geht es nach North
Carolina und Georgia. Folgende Highlights stehen dabei auf dem Programm:
• Leben in Gastfamilien in Asheville
• Wohnen im John’s River Camp
• Mitwirken bei „habitat for humanity”
• Mitwirken beim „project open hand”
• das Martin-Luther-King-Jr.-Museum
• das Coca Cola Museum
• der Besuch eines Cherokee-Reservats
Weitere Informationen zu unserer Reise gibt es ab dem Frühjahr 2014 auf
www.jugend-speldorf.de
Seite 23
Speldorf: Lenggries 2014/2015
Winterferien im Schnee??
Am 27. Dezember 2014 ist es wieder soweit …
…unsereWinterfreizeitruft!!!
Dich erwartet das Braunek-Skigebiet; mit Kabinenbahn, Sessellifte, Schlepplifte und ca. 34 km
Abfahrtspisten, die wir mit Skiern oder Snowboards erkunden können.
Untergebracht bist Du in einem Jugendgästehaus mitten in Lenggries, in gemütlich eingerichteten 4-6 Bett-Zimmern, mit Dusche und WCs im Zimmer.
Auch am Abend ist für Abwechslung gesorgt, Isarwelle, Aparmare (Großes FUN-Bad), Hüttenwanderung und eine Silvesterparty sind nur einige Highlights die wir mit Dir erleben wollen.
Also, anmelden und Du fährst mit uns.
*** Daten & Fakten ***
Termin:
Teilnehmer:
Leitung:
Preis:
27. Dezember 2014 bis 05. Januar 2015
Jugendliche von 12 bis 16 Jahren
Wolfgang Piontek + Team
515,00 €/415,00 € (inkl. Skipass)
Weitere Infos bei Wolfgang Piontek, Tel. 0208 - 5 65 42
Seite 25
Kirchenkreis: Jugendcamp 2014
Jugendcamp 2014
der Evangelischen Jugend im Rheinland,
19. – 22. Juni 2014 in Siegburg
Alle vier Jahre gibt es dieses Treffen für Jugendliche aus allen Gemeinden und Regionen der Ev. Kirche im Rheinland. Viele spannende Ideen und Aktionen warten
in Siegburg auf rund 3.000 Jugendliche ab 13 Jahren!
Also drei Tage, prall
gefüllt mit Feiern, Mitmachaktionen, Sport,
Spiel, Action, Workshops,
Liturgischen Nächten,
Open-Air-Konzerten, Musicals und Theater, Leute
treffen, Freunde kennenlernen, gemeinsam
erleben, Bands, Comedy,
Trommeln, HipHop, Wellness, Handykrimi, fairer
Fußball, Rollstuhl-Parcours, Dunkelcafé, mit den Händen reden, Erzählzeit, Gebetsgarten,
Andachten, Jugendkirche … Kosten: 99,00 €.* Im Teilnehmerpreis enthalten: Unterbringung
in einer Schulklasse, Frühstück, Programm, T-Shirt, Verpflegungsgutscheine für Mittag- und
Abendessen, Eintritt zu allen Veranstaltungen, Hin- und Rückreise mit dem Reisebus.
*Mit Frühbucherrabatt wird’s noch günstiger!!! Siehe unten!
*** Daten & Fakten ***
Ziel:
Alter:
Datum:
Preis:
Jugendcamp in Siegburg
Jugendliche ab 13 Jahren
19. bis 22. Juni 2014
Bei Anmeldung bis zum 10. Januar 2014: 85,00 €
Bei Anmeldung nach dem 10. Januar 2014: 99,00€
Frage deinen Jugendleiter/ eine Jugendleiterin nach einem Zuschuss
deiner Gemeinde!
Anmeldung und weitere Informationen bei deiner Jugendleitung!
Seite 26
Kirchenkreis: Schulungen 2014
Basisschulung
des Ev. Kirchenkreises an der Ruhr
Eingeladen sind alle ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen
aus den Gemeinden.
*** Daten & Fakten ***
Teilnehmer:
Datum:
Leitung:
Ort:
Ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen zwischen 13 und 15 Jahren
05. bis 07.September 2014
Hauptamtliche Mitarbeiter/innen und Referent des Hackhauser Hofs
Hackhauser Hof in Solingen
Weitere Infos bei Anne Puck, Tel. 0208 - 30 17 99 38
Aufbauschulung
des Ev. Kirchenkreises an der Ruhr
Eingeladen sind alle ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen
aus den Gemeinden.
*** Daten & Fakten ***
Teilnehmer:
Datum:
Leitung:
Ort:
Ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen ab 16 Jahren
01. bis 04.Mai 2014
Hauptamtliche Mitarbeiter/innen und Referent
Nordseeinsel Juist
Weitere Infos bei Wolfgang Piontek, Tel. 0208 - 5 65 42
Seite 27
Anmeldung
Ev. Kinder- und Jugendarbeit
Im Kirchenkreis An der Ruhr
Anmeldung zu folgender Veranstaltung
Veranstaltung:_________________________
Gemeinde:___________________________
Von: _________________________________ bis: _________________________________
Hiermit melde ich mich, meine Tochter / Sohn an:
Familienname: ______________________________________________________________
Vorname: ______________________________________________________________
Geboren am: ______________________________________________________________
Straße: ______________________________________________________________
Postleitzahl: _______________ Wohnort: ______________________________________
Konfession: ______________________ Telefon: _______________________________
E-Mail der Eltern: ____________________________________________________________
Handynummer der Eltern: _____________________________________________________
Wie sind sie auf uns aufmerksam geworden? ______________________________________
Ich bin davon unterrichtet worden und damit einverstanden, dass bei einem Rücktritt von
der Freizeitteilnahme entstandene Kosten einbehalten werden. Die allgemeinen Reisebedingungen auf den Seiten 38 und 39 werden anerkannt. Ich bin damit einverstanden, dass
Freizeitbilder auf unseren Gemeindehomepages veröffentlicht werden.
______________________________________________
Unterschrift des Erziehungsberechtigten
Seite 29
Gruppenstunden
Angebote der Evangelischen
Jugend Broich-Saarn
Die Evangelische Jugend Broich-Saarn bietet Angebote für Kinder
und Jugendliche in drei Gemeindehäusern an:
Holunderstr. 5 (H), Lindenhof 20 (L), Wilhelminenstr. 34 (W)
Montag:
17.30 – 19.00 Uhr Mitarbeiterschulung für Neueinsteiger
Jugendliche ab 13 Jahre, Neustart 28. April 2014
19.30 Uhr
Mitarbeiterkreis für ehrenamtlich Mitarbeitende
1. Mo im Monat
W
W
Dienstag:
15.30 – 17.00 Uhr Die wilden Tiger 5 bis 8 Jahre
17.00 – 18.00 Uhr Chaoskids 6 bis 10 Jahre
17.30 – 19.30 Uhr Konfi-Treff Konfis & Friends 12 bis 15 Jahre
Mittwoch:
W
H
W
15.30 – 17.00 Uhr Spieltreff 6 bis 12 Jahre
17.00 – 18.30 Uhr CrazyFunKids 6 bis 12 Jahre
18.30 – 20.30 Uhr Offener Treff ab 16 Jahre
W
W
W
Donnerstag:
17.00 – 18.30 Uhr Flip Flops 6 bis 10 Jahre
18.30 – 20.00 Uhr Girls Only 11 bis 15 Jahre
L
L
Freitag:
15.30 – 17.00 Uhr
17.30 – 19.30 Uhr
18.00 – 20.30 Uhr
Freaky Friday, 9 bis 12 Jahre
Konfi-Treff Konfis & Friends 12 bis 15 Jahre
Kinderdisco 5 bis 12 Jahre
28. Februar 2014, 04. April 2014, 23. Mai 2014,
26. September 2014, 21. November 2014
Infos: A
nne Puck, 0208 - 30 17 99 38,
anne.puck@kirche-muelheim.de
Seite 30
W
W
W
W
Gruppenstunden
Angebote der Evangelischen
Jugend Lukaskirche
Jugendhaus OASE (Bezirk Johannis):
Montags:
Dienstags:
Donnerstags:
16.30 – 18.00 Uhr Kindertreff „Teddygruppe“, 6 bis 12 Jahre
18.30 – 20.30 Uhr Jugendtreff, ab 13 Jahren
17.00 – 19.00 Uhr Konfi- und Teenytreff, 12 bis 15 Jahre
16.30 – 18.00 Uhr Kindertreff „Actiongruppe“, 6 bis 12 Jahre
18.30 – 21.00 Uhr Jugendtreff, ab 13 Jahren
Unregelmäßig: Vor Karneval und Halloween: Kinderdisco, 6 bis 12 Jahre
Ansprechpartner: Simon Sandmann
Jugendetage am Schildberg 3 (Bezirk Dümpten):
Mittwochs: Freitags: 18.30 – 21.00 Uhr Jugendtreff, ab 13 Jahre
16.30 – 18.00 Uhr Kindertreff im Schildberg, 6 bis 12 Jahre
Ansprechpartner: Simon Sandmann
Gemeindezentrum Albertstraße (Bezirk Styrum):
Dienstags: Donnerstags:
19.00 Uhr „Kochen und Gespräche“, ab 18 Jahre
16.00 – 19.00 Uhr Jugendprojekt, ab 12 Jahre
Ansprechpartnerin: Renate Bruns
Dipl. Soz.-Päd. Dipl. Soz.-Päd./Dipl. Rel.-Päd.
Renate Bruns
Simon Sandmann
Albertstraße 86, 45476 Mülheim Aktienstraße 136, 45473 Mülheim
Telefon: 0208 - 40 75 50 Telefon: 0208 - 47 18 18
r.bruns@lukas-mh.des.sandmann@lukas-mh.de
mittwochs 16.00 bis 19.00 Uhr
Seite 31
Gruppenstunden
Angebote der
Evangelische Markuskirchengemeinde
für Kinder, Teens und Jugendliche
Kinder von 6 bis 10 Jahre
Dienstag 16.00 – 17.00 Uhr die `Tiggi-Gruppe´ – Knappenweg 28 oder
Donnerstag 16.00 – 17.30 Uhr die `Snoopy-Gruppe´ – Springweg 10.
In Winkhausen ist unser Kindergarten beheimatet und das Familienzentrum mit wechselnden Angeboten präsent, am Springweg bietet Frau Lösel Krabbelgruppen an.
Die Kontaktstunde an der Erich Kästner Grundschule (7.45/8.00 – 8.45 Uhr) findet immer
Mi. 14tägig im Wechsel mit dem Schulgottesdienst statt.
Die Kontaktstunden an der Steigerweg Grundschule findet für die Jahrgänge der 2. 3. und
4. Klassen einmal pro Monat statt.
Das 1. Spiel-Mit 2014 (1. Mi. im Monat/Knappenweg 28/16.00 – 18.00 Uhr) Ferienspiele für
6- bis 11jährige im Sommer 2014 (s.a. hier im Prospekt)
Auch eine Kinder/Jugend-Freizeit wollen wir im Herbst wieder anbieten, nähere Infos an
Februar 2014.
Die Treffpunkte für Teens & Jugendliche sind Dienstag 17.30 –19.30 Uhr am Knappenweg
28 und Freitag 17.00 – 19.30 Uhr an beiden Zentren mit besonderen Aktionen zusammen.
Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen & solche die es werden wollen treffen sich jeden Mittwoch von 17.30 bis ca. 21.00 Uhr am Knappenweg 28 (nach aktuellen Infos oder Planungen
ist Zeit für eigene Verabredungen, Spiele, mal was zu kochen, Musik, Kicker & Darts in der
T-Stube).
Infos zur Schulung für ehrenamtliche Nachwuchsmitarbeiter/innen ab April 2014.
Evangelische Markuskirchengemeinde Mülheim an der Ruhr
elke.zoellner@kirche-muelheim.de
Gemeindezentrum Winkhausen – Knappenweg 28, Tel. 767 22 44
Gemeindezentrum Papenbusch – Springweg 10, Tel. 75 96 98
Seite 33
Gruppenstunden
Angebote der
Evangelischen Kirchengemeinde Speldorf
Jugendhaus Kolo:
Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonntag:
14.30 bis 16.30 Uhr
Schulaufgabenhilfe (1. bis 4. Schuljahr)
17.00 bis 18.30 Uhr
Kindergruppe (8 bis 9 Jahre)
18.30 bis 20.00 Uhr
Mitarbeiterschulung (14 bis 15 Jahre)
18.30 bis 20.00 Uhr
Moderatorentraining (15 bis 17 Jahre)
14.30 bis 16.30 Uhr
Schulaufgabenhilfe (1. bis 4. Schuljahr)
17.00 bis 18.30 Uhr
Kindergruppe (5 bis 7 Jahre)
19.00 bis 21.30 Uhr
Teamsitzung
15.30 bis 20.00 Uhr
„Kolo open“ mit Internetcafè
14.30 bis 16.30 Uhr
Schulaufgabenhilfe (1. bis 4. Schuljahr)
17.30 bis 19.00 Uhr
Kindergruppe (9 bis 11 Jahre)
19.00 bis 21.00 Uhr
Jugendprojektgruppe ab 16 Jahre alle 14 Tage
15.00 bis 20.00 Uhr
Projekttag
17.00 bis 18.30 Uhr
Mädchengruppe (8 bis 11 Jahre)
18.30 bis 20.00 Uhr
Mädchengruppe 12 bis 15 Jahre
11.00 bis 17.00 Uhr „Tablegames“ Brettspielegruppe ab 16 Jahre
jeden 1. Sa. im Monat
17.00 bis 19.00 Uhr
Kinderdisco (6 bis 12 Jahre), monatlich
18.00 bis 20.00 Uhr
Jugendgruppe ab 18 Jahren einmal im Monat
Gemeindezentrum Süd:
Dienstag:
16.00 bis 17.15 Uhr
17.30 bis 18.45 Uhr
Konfiunterricht (Ost und Süd)
Komfiunterricht (Ost und Sü)
Gemeindehaus Mitte:
Dienstag:
Mittwoch:
16.30 bis 17.45 Uhr
19.30 bis 21.00 Uhr
15.00 bis 17.30 Uhr
Konfiunterricht (West und Mitte)
Kigo- Vorbereitung
Kinderchor (6 bis 12 Jahre)
Näheres zu Gruppen und Sonderveranstaltungen im Jugendhaus „KOLO“
Ansonsten können Sie sich auch telefonisch oder über das Internet informieren,
unter Telefon: 0208 - 5 65 42 bei Wolfgang Piontek oder auf www.jugend-speldorf.de
Seite 34
Gruppenstunden
Angebote der Vereinten
Evangelischen Kirchengemeinde (VEK)
in Mülheim an der Ruhr
Uhrzeit
Angebote für Kinder und Jugendliche
Wochentag
16.15 Uhr
Kindergruppe, Kreuzkirche
Mo
18.30 Uhr
Teamtreff, Kreuzkirche
Mo
17.30 Uhr
Konfitreff, Pauluskirche
Di
16.00 Uhr
Konfi-Treff, Kreuzkirche
Di
15.00 Uhr
Kindergruppe, Familienzentrum Muhrenkamp
Mi
16.00 Uhr
Kindergruppe, Christuskirche
Mi
17.30 Uhr
Konfitreff, Pauluskirche
Do
18.00 Uhr
Konfi-Treff, Martin-Luther-Haus
Do
18.00 Uhr
Kigo-Helferkreis, Pauluskirche (14 täg.) Fr
18.00 Uhr
„Songs & more“ Offener Treff Kreuzk. (monatl.)
Kontakt:
Ulla Bottenbruch
Witthausstr. 11 Tel. 301 57 39 ulla.bottenbruch@kirche-muelheim.de
Fr
Claudia Behrend
August-Schmidt-Str. 17
Tel. 30 18 98 90
claudia.behrend@kirche-muelheim.de
Seite 35
Hauptamtliche MitarbeiterInnen
Hauptamtliche MitarbeiterInnen
Claudia Behrend
August-Schmidt-Str. 17
45470 MH/R
Tel. 30 18 98 90
claudia.behrend@kirche-muelheim.de
Ulla Bottenbruch
Witthausstr.11
45470 MH/R Tel. 301 57 39
ulla.bottenbruch@kirche-muelheim.de
Christian Glaeser
Sunderplatz 5
45472 MH/R
Tel. 0163 392 83 80
c.glaeser@gmx.de
Nici Marvin
Teinerstr. 3 – 5
45468 MH/R
Tel. 38 16 88
nici.marvin@cvjm-muelheim.de
Wolfgang Piontek
Koloniestr. 41
45478 MH/R
Tel. 5 65 42
piontek@jugend-speldorf.de
Anne-Katrin Puck
Wilhelminenstr. 34
45479 MH/R
Tel. 30 17 99 38
anne.puck@kirche-muelheim.de
Simon Sandmann
Aktienstr. 136
45473 MH/R
Tel. 47 18 18
s.sandmann@lukas-mh.de
Elke Zöllner
Springweg 10
45473 MH/R
Tel. 767 22 44
el37de@yahoo.de
Seite 37
Teilnahmebedingungen
TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR FREIZEITEN
DER EVANGELISCHEN KIRCHENGEMEINDEN AN DER RUHR
1. Anmeldung und Vertragsabschluss
Den Freizeiten des Trägers kann sich grundsätzlich jedermann anschließen, sofern für das
jeweilige Programm keine Teilnahmebeschränkung nach Alter oder Geschlecht angegeben
ist. Die Anmeldung muss auf dem Vordruck des Trägers erfolgen. Bei Minderjährigen ist die
Anmeldung von dem oder den Erziehungsberechtigten zu unterschreiben. Der Teilnahmevertrag ist zustande gekommen, wenn die Anmeldung vom Träger bestätigt worden ist.
Maßgeblich für den Inhalt des Teilnahmevertrages sind allein die Freizeitausschreibungen,
diese Teilnahmebedingungen und die schriftliche Reisebestätigung. Mündliche Nebenabreden sind unwirksam, solange sie nicht vom Träger schriftlich bestätigt worden sind.
Für Teilnehmer/innen, die nicht in Mülheim wohnen, müssen evtl. höhere Beiträge gezahlt
werden.
2. Zahlungsbedingungen zu einer Ferienfreizeit
Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 50,00 € pro Teilnehmer/in zu leisten.
Die Restzahlung muss bis spätestens 10 Wochen vor Beginn der Freizeit dem in der Teilnahmebestätigung genanntem Konto des Trägers zugehen. Bitte die Gemeinde, Veranstaltungsort und Name des Teilnehmers bei der Zahlung angeben.
3. Rücktritt des Teilnehmers, Umbuchung, Ersatzperson
Der Teilnehmer kann jederzeit vor Beginn der Freizeit zurücktreten. Der Rücktritt sollte
aus Beweissicherungsgründen schriftlich erfolgen. Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt
ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Träger. Tritt der Teilnehmer vom Reisevertrag
zurück oder tritt er ohne vom Reisevertrag zurückzutreten die Freizeit nicht an, kann der
Träger eine angemessene Entschädigung für die getroffenen Reisevorkehrungen verlangen.
Der Träger kann auch einen pauschalierten Ersatzanspruch geltend machen, dieser beträgt:
Bei einem Rücktritt von der Freizeit 25 % des Freizeitpreises, zwischen dem 90. Und dem
60. Tag 50 % des Freizeitpreises und zwischen dem 59. Tag und dem Beginn der Freizeit 80 %
des Freizeitpreises. Der Träger behält sich vor, im Einzelfall einen höheren Schaden nachzuweisen. Lässt er sich mit Zustimmung des Träger durch eine geeignete Ersatzperson vertreten, so wird lediglich eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 30,00 € erhoben. Das gleiche gilt,
wenn der Teilnehmer mit Zustimmung des Trägers an einer anderen Freizeit des Veranstalters teilnimmt. Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung wird empfohlen.
Seite 38
Teilnahmebedingungen
4. Rücktritt durch den Träger der Freizeit
Wird eine ausgeschriebene oder behördlich festgelegte Mindestteilnehmerzahl nicht
erreicht, ist der Träger berechtigt, die Freizeit bis zu 2 Wochen vor Freizeitbeginn abzusagen. Den eingezahlten Reisepreis erhält der Teilnehmer in voller Höhe unverzüglich
zurück. Weitere Ansprüche entstehen nicht.
5. Haftung
Der Träger haftet als Veranstalter von Freizeiten für:
1. die gewissenhafte Freizeitvorbereitung
2. die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leistungsträger
3. die Richtigkeit der Leistungsbeschreibungen
4. die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbart Freizeitleistungen entsprechend der Ortsüblichkeiten des jeweiligen Ziellandes und -Ortes; soweit die Ortsüblichkeit maßgebend ist, ist dies in der Reisebeschreibung oder durch besondere Hinweise
ausdrücklich hervorgehoben.
Der Träger haftet nicht für die Leistungen im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden und die in der Freizeitausschreibung ausdrücklich als
Fremdleistungen gekennzeichnet sind, auch dann nicht, wenn die örtliche Freizeitleitung an
diesen Veranstaltungen teilnimmt.
6. Haftungsbegrenzung
Die Haftung des Trägers – gleich aus welchem Rechtsgrund – ist der Höhe nach beschränkt
auf den dreifachen Reisepreis,
1. soweit ein Schaden des Freizeitteilnehmers weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder,
2. soweit der Träger für einen dem Freizeitteilnehmer entstehenden Schaden allein wegen
des Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.
Die Haftung des Trägers ist beschränkt soweit aufgrund gesetzlicher Vorschriften, die auf die
von einem Leistungsträger zu erbringenden Leistungen anzuwenden sind, dessen Haftung
ebenfalls beschränkt ist.
Seite 39
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
14
Dateigröße
5 682 KB
Tags
1/--Seiten
melden