close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

download - TEKO Kältetechnik

EinbettenHerunterladen
TEKO. Weiter vorn
bei Kälte und Wärme.
02
Mehr als nur kalt.
Sie wünschen sich wirtschaftliche, nachhaltige Kälte- und Wärmelösungen? Sie schätzen
einen Partner, der Sie auf Augenhöhe berät und weiß, was für Sie zählt? Und der Sie mit
ideenreichen Konzepten und pfiffigen Produkten voranbringt? Dann vertrauen Sie auf
TEKO: Partnerschaft mit Qualität auf der sicheren Grundlage von mehr als 30 Jahren
Know-how in der Kältetechnik.
30
ERFAHRUNG.
KNOW-HOW.
03
Frische Ideen für frische Ware.
Ob Sie eine Kältelösung für kleinsten Raum, große Flächen oder ganze Kühlketten brauchen: Bei uns finden Sie die richtige
Technologie dafür. Praktisch bewährt und auf Sie zugeschnitten. Mit der ganzen Erfahrung aus zehntausenden von Anwendungen
– auch in Ihrer Branche.
Anwendungen.
Lebensmittelhandel.
•
•
•
Tankstellenshops / Convenience Stores
Discounter / Supermärkte
Hypermärkte / Cash & Carry Märkte
Nahrungsmittelherstellung.
•
•
•
Fleischverarbeitung
Brauereien
Molkereien
Gewerbekälte.
•
•
•
Bäckereien
Fleischereien
Gaststättengewerbe
Industriekälte.
•
•
•
Chemische Industrie
Pharmaindustrie
Produktionsprozesse
Medizinkälte.
•
•
Krankenhäuser
Blutbanken
Transportkälte.
•
•
Schifffahrt
Schienenfahrzeuge
Lagerhäuser.
04
Überzeugende Produkte für hohe Ansprüche.
Sie legen Wert auf hohe Qualität „Made in Germany”? Dann werden Sie unsere kältetechnischen Komponenten und Maschinensätze zu schätzen wissen. Genauso wie ausgereifte Lösungen für Kälte- und Wärmeanwendungen. Auch führende Lebensmitteleinzelhändler haben sich bereits in über 25.000 Anwendungen von unserer Qualität überzeugt.
MEILENSTEINE.
1982 – TEKO startet mit der Distribution von Kältekomponenten.
1989 – Es folgt die Fertigung von Kältemaschinensätzen.
1994 – Unsere erste Systemlösung für Supermärkte erobert den Markt.
1996 – Die Partnerschaft mit Frascold beginnt mit dem Einsatz und Verkauf ihrer Verdichter.
1999 – Wir blicken stolz auf die zweite Generation der Systemlösung und ihren ersten Umweltpreis.
2000 – In Russland wird unsere erste Tochter „TEKO Russia” gegründet.
– Auch in Polen bekommen wir Zuwachs durch „TEKO Polska”.
2005 – Durch die Mitgliedschaft in einer etablierten Kälte-Klima-Gruppe sind wir europaweit vertreten.
2006 – In Frankreich gehört nun „TEKO France” zu unserer TEKO-Familie.
– Die erste CO2-Anlage wird im Feld eingesetzt.
2007 – Unser Test- und Trainingscenter entsteht. Die ersten transkritischen Anlagen bewähren sich.
2009 – Unsere Produktion zieht in die neue, optimierte Fertigungshalle.
– Erfolgreiche integrale COOL2HEAT-Projekte setzen energiesparendes Wärmestrommanagement um.
2013 – Es entsteht unsere neue transkritische Test- und Schulungsanlage.
– Wir sind nun Station der „Historischen Straße der Kälte”. Durch unsere „neue” Ammoniak-Kälteanlage von 1920.
2014 – Die zukunftsweisende CO2-Serie hat einen Namen. ROXSTA.
25.000
TEKO.
Schwestern.
Hauptsitz in Altenstadt.
Europaweit.
Niederlassungen.
•
•
•
•
Nord (Hamburg)
Süd (Mammendorf bei München)
Ost (Beuditz bei Leipzig)
West (Altenstadt)
Töchter.
•
•
•
TEKO France (Lyon / Frankreich)
TEKO Polska (Wroclaw / Polen)
TEKO Russia (Moskau / Russland)
•
•
•
•
•
REISS (Deutschland, Österreich)
Refriswiss (Schweiz)
Centercon (Niederlande)
Fritec (Frankreich)
Refritec (Belgien)
05
06
Gemeinsam für das beste Ergebnis.
Sie legen Wert auf einen Partner, der mit Ihnen Ihre Anwendungen analysiert und
passende Lösungen entwickelt? Dann bauen Sie auf unsere 20-jährige Erfahrung. Gemeinsam mit Ihnen finden wir innovative Lösungen und bedarfsgerechte
Konzepte, die Sie konkret weiterbringen.
20
Ihre Wünsche zählen.
Drei Partner für Ihren Erfolg.
Innovative Technologie.
Regelungstechnik von WURM Systeme, Gebäudetechnik von
GTM: Durch eine über 20-jährige enge Partnerschaft entstehen für Sie technologisch fortschrittliche Konzepte. Für
Sie heißt das auch: Vertrauen Sie auf beste Effizienzergebnisse. Ein Beispiel dafür ist COOL2HEAT. Mehr dazu
lesen Sie auf Seite 12.
Komponenten, Effizienzmaßnahmen, Anlagenkonzepte,
Regelstrategien: In unserem Testcenter stehen sie auf dem
Prüfstand. Die Ergebnisse fließen in unsere Produkte ein.
Dafür engagieren sich über 40 Techniker und Ingenieure
unterschiedlicher Fachgebiete.
Zukunftssichere Anlagen.
Gesetzliche Pflichten, Wirtschaftlichkeit und Umweltaspekte:
Bei solchen Themen denken wir weiter – damit Ihre Anlage
auch in zehn oder mehr Jahren aktuell ist. Dazu gehört Technik, die Maßstäbe setzt. Wie zum Beispiel unsere Serien mit
natürlichen Kältemitteln (siehe Seite 10).
Effiziente Systeme.
Sparen Sie Energiekosten durch den Einsatz von Kaskadentechnologie, Leistungsanpassungen oder Systemen zur
Abwärmenutzung. Passende Produkte finden Sie in unserem
Portfolio.
Langlebige Anlagen.
Bei vielen Kunden laufen unsere Anlagen mehr als 10 Jahre.
Da wir seit 25 Jahren Maschinensätze herstellen, kennen wir
aber auch viele Anwendungen mit deutlich längeren Laufzeiten.
GANZHEITLICH.
BEDARFSOPTIMIERT.
07
Know-how für Ihren Vorsprung.
Sie verfolgen die aktuellen Diskussionen und Entwicklungen in der Energie- und Umweltpolitik? Sie suchen einen Partner, der Sie
dabei unterstützt, diesen Veränderungen gerecht zu werden? Wir stellen uns gemeinsam mit Ihnen den technologischen
Veränderungen. Dafür haben wir ein hauseigenes Test- und Trainingscenter aufgebaut.
Theorie und Praxis vereint.
Seit 2007 besteht unser Test- und Trainingscenter mit
laufendem Versuchssupermarkt. Hier prüfen, entwickeln
und schulen wir sub- und transkritische Kreisläufe, Kaskadenschaltungen, Kältemittel R 744 / R 134a und Regelstrategien.
Seit 2013 ist unsere neue transkritische CO2-Boosteranlage
(DBU gefördert) im Einsatz.
Schulungen bei uns. Oder bei Ihnen vor Ort.
•
•
•
•
•
•
CO2-Technologie
Regelsystem FRIGOLINK
Anwenderschulungen verschiedener Themen
Praktische Übungseinheiten in kleinen Gruppen
Hohe Lerneffekte
Für Mechatroniker, Projektanten, Betreiber und Anwender
Feedback von Schulungsteilnehmern:
•
•
•
„TEKO bietet nicht nur fortschrittliche Technik, sondern
auch eine praxisorientierte Darstellung des notwendigen
Wissens...”
„Umfangreicher, informativer Workshop, interessant und
lehrreich dargestellt...”
„Kompetent durch langjährige Erfahrung mit CO2...”
KOMPETENT.
PRAXISNAH.
5.000
08
QUALITÄT.
MADE IN GERMANY.
Effiziente Qualitätsprozesse.
•
•
•
•
•
•
Themenbezogen optimierte Produktionsabläufe
Industrielle Fertigungsstraßen, Linien-, Vorfertigung
Hohe Hermetisierung, industriell dicht durch Biegevollautomaten
Hohe Sicherheitsstandards, Qualitätsmanagement
Zertifizierte Fachkräfte, zertifiziertes Löten und
Schweißen
Durchgehende Prüfprozesse, saubere Dokumentation
Davon profitieren Sie.
Konstant hohe Qualität.
Durch die optimierten Fertigungsbedingungen und die Wiederholgenauigkeit erhalten Sie verlässliche Qualitätsprodukte mit
bekannten Bauteilen.
Hohe Lieferfähigkeit.
In unserer Vorfertigung enstehen monatlich über 4.500
Bauteile und -gruppen. Diese halten wir für standardisierte
Produkte im Lager vor. So können Sie mit planbaren, kurzen
Lieferzeiten rechnen.
Optimales Leistungspaket.
Kontinuierlich optimierte Technologie, ausgereiftes Engineering, abgestimmte Konstruktion und Funktionalität: Das
Ergebnis sind standardisierte Produkte – mit durchgängiger
Prüfmethodik, Dokumentation und Effzienzbetrachtung.
09
Für Sie machen wir das Paket rund.
Sie möchten auf hochwertige Kälteprodukte vertrauen? Bei TEKO finden Sie ein aufeinander abgestimmtes Paket für Ihre optimale Kälteanlage – aus einer Hand. Dazu gehören Komponenten aus TEKO-eigener Herstellung, die unsere Fachkräfte jährlich
über 5.000 mal fertigen und prüfen. Diese ergänzen wir mit Komponenten führender Hersteller zu Produkten, bei denen alles
optimal zusammenpasst.
Maschinensätze F-Gase.
•
•
•
•
•
TEKOPACK – Verbundanlagen (bis 475 kW)
TEKOSET – Verflüssigungssätze (bis 75 kW)
ROOFPACK – Gehäuselösungen (bis 60 kW)
Schraubenanlagen (bis 1.000 kW)
Systemanlagen
Maschinensätze natürliche Kältemittel.
•
•
•
ROXSTA – CO2-Serie (bis 345 kW)
RANSTA – Propan-Serie (25 kW Module)
MONSTA – NH3-Maschinensätze (bis 1.500 kW)
WURM-Regeltechnik.
•
•
•
FRIGOENTRY
FRIGOLINK
FRIGODATA-XP / FRIGODATA-Online
Wärmeübertrager. WHITELINE.
•
•
•
•
•
Verdampfer
Verflüssiger
Agrarkühler
CO2-Verdampfer / Gaskühler
System-Wärmetauscher (WPC / VVU / Hygiene)
Komponenten.
•
•
•
TEKO-Sammlerstationen
GMC / Castel
Oilstar
Verdichter / Verdichtersätze.
•
•
Frascold
Embraco
10
Mehr Umweltschutz gegen den Klimawandel.
Ob Kohlendioxid, Ammoniak oder Propan – bei uns finden Sie die richtige Technik für den Einsatz natürlicher Kältemittel. Ein
Beispiel ist ROXSTA – unsere Antwort für CO2. Bereits über 1.100 TEKO-CO2-Anlagen sind installiert. Überzeugen Sie sich
von unserer hochwertigen, verlässlichen Technik.
ROXSTA. Serienlösung CO2.
Modular. Flexibel. Standardisiert.
•
•
•
•
Lösung Kühlen. 2,6 bis 345 kW.
Lösung Heizen. COOL2HEATbasic.
Lösung Regeln. WURM Regeltechnik HCO2.
Für den besonderen Effizienzkick – Parallelverdichtung.
Kaskadentechnologie 53 bar.
Wirtschaftlich. Ausgereift. Ökologisch.
•
•
•
•
Lösung Kühlen. 6 bis 62 kW.
Lösung Regeln. WURM Regeltechnik.
Hoher Wirkungsgrad. Nur ein Außenverflüssiger nötig.
Kleine Kältemittelfüllmengen. Niedrige Drücke.
MONSTA. NH3-Maschinensätze.
Natürlich. Hohes Leistungsband.
•
Lösung Kühlen. 12 bis 1.500 kW.
NATÜRLICH.
STANDARDISIERT.
1.100
11
Eine von vielen Kundenstimmen.
„TEKO hat extrem viel Erfahrung in der Entwicklung
von zukunftssicheren, wirtschaftlichen Systemen.
Besonders schätze ich die Lösungskompetenz des
Unternehmens. Klar frage ich bei TEKO an. Hier bekomme
ich Kältesysteme, auf die ich mich verlassen kann und die
meine Aufgabenstellungen erfüllen.”
ZUKUNFT.
KOSTEN.
Wünschen auch Sie Anlagentechnik, die den
Anforderungen der Zukunft gewachsen ist?
Beispiele.
•
•
•
•
•
•
•
F-Gase-Verordnung und ihre Auswirkungen
Natürliche Kältemittel – CO2, NH3, Propan
HFO-Kältemittel
Kältemittelumstellungen R 404A auf R 407F, R 407C, ...
Kältemittelreduzierung, Downsizing, Teillastverhalten
BAFA-Förderung
Richtlinien – ErP, EMV, ...
Für diese aktuellen Themen bieten wir Ihnen innnovative Lösungen. Dabei steht der für Sie entscheidenste Faktor immer
an erster Stelle: Die Betriebssicherheit der Anlage und
damit die Sicherheit der frischen Ware.
Wirtschaftliche Lösungen.
•
•
•
•
Kaskadentechnik
Parallelverdichtung
Optimierte Verdichtertechnologie
Analyse / Optimierung
Best COP.
•
•
•
Höchstes t0 / kleinstes tC → spart Energie
Kleinste tU / kleinstes tC → spart Energie
Optimale Leistungsanpassung wie XLR2.0,
FU, CRII
Vorausschauend.
•
•
•
FRIGOTAKTplus
EC-Abtauung
Meteolink
12
Wärme nutzen. Energie sparen.
Möchten Sie die steigenden Energiekosten im Griff behalten? Dann nutzen Sie die überschüssige Abwärme aus Ihrer Kälteanlage.
Zum Beispiel mit unserem COOL2HEAT-System: Ergänzen Sie einfach Ihr TEKO-Kältesystem mit den modularen COOL2HEAT Einheiten Ihrer Wahl.
COOL2HEATbasic.
Abwärmenutzung einfach gemacht.
Direktverflüssigung.
Heizwasserkreis.
•
•
•
•
→
→
→
→
Geringe energetische Verluste
Temperaturdifferenzen besser
nutzbar
Geringere Kältemittelmenge
Heizwärme einfacher verteilbar
Geringer Mehraufwand
Deutliche Reduzierung der Heizkosten
Erheblich geringerer CO2-Ausstoß
Spürbare Effizienzverbesserung des Gesamtsystems
COOL2HEATresource.
Auch ohne zusätzliche Heizung möglich.
Erweiterung der Abwärmenutzung.
Entfall der konventionellen Heizung.
•
•
•
•
•
•
Leistung passt sich dem zusätzlichen Wärmebedarf an
Intelligente Nutzung der Umweltenergie
Selbst im Winter bei eisigen
Temperaturen
Geringere Anschaffungskosten
Reduzierte Betriebskosten
Größere Verkaufsfläche
COOL2HEATcomfort.
Mit Wohlfühlklima im Markt.
Einfache Erweiterung der Kälteanlage.
•
•
•
•
Gleichmäßiges Raumklima
Kein zusätzliches System nötig
Einsparung von Wartung
Alles aus einer Hand
Effizienzsteigernd.
•
•
Geringere Wärmebelastung der
Kühlstellen
Wärme wird effizienter abgeführt
130
13
COOL2HEATintegral.
Schöpfen Sie schon alle Möglichkeiten aus, um einen Supermarkt
energetisch zu optimieren? Nutzen Sie unsere Erfahrung aus mehr
als 130 integralen COOL2HEAT-Projekten. Das integrierte
System zum Kühlen, Heizen und Klimatisieren ist mit einem Gebäudemanagementsystem kombiniert. Damit erhalten Sie umfassende
Energiesparmöglichkeiten.
ÖKOLOGISCH.
EFFIZIENT.
14
Menschen bei TEKO.
Was ist die Voraussetzung für guten Service, gute Beratung und gute Produkte? Es sind die Menschen, die TEKO ausmachen. Darum legen wir Wert auf ein gutes Arbeitsumfeld, auf individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und auf ein vertrauenvolles Miteinander.
Ausbildung bei TEKO.
Daher bieten wir auch jungen Menschen gerne den Einstieg
in die Arbeitswelt. Mehr als 10 % unserer Belegschaft
sind Auszubildende und Studenten. Ob Mechatroniker
für Kältetechnik, Fachkraft für Lagerlogistik, Industrie,- oder
Informatikkaufmann sowie Bachelor of Science (Kältetechnik)
und Bachelor of Arts (Betriebswirtschaft) – wir bieten verantwortungsvolle Aufgaben für junge Männer und Frauen in
chancenreichen, interessanten Berufen.
15
TEKO Charity.
Wie können wir andere an unserem Erfolg teilhaben lassen? Und uns in der Region engagieren? Wir tun das, indem wir soziale
Projekte und bedürftige Menschen unterstützen. Mit unseren Beiträgen konnten wir schon vielen Menschen helfen und Freude
schenken.
JobFirst.
JobFirst ist ein Berufsvorbereitungsprojekt, das Menschen im Alter von 16 bis 25 Jahren den Weg in den
Arbeitsmarkt ebnet, die auf normalem Weg keine Chancen in eine Berufstätigkeit oder einen Ausbildungsberuf
haben.
Mit unserer Unterstützung konnte die Jugendwerkstatt
JobFirst mit den Teilnehmern die Sanierung einer Kindertagesstätte in Altenstadt durchführen.
O.A.S.E.
Die O.A.S.E. bietet Lernhilfen, beispielsweise für Flüchtlinge in Form von Deutschkursen, Hilfe für Alleinerziehende durch unterstützende Betreuungsangebote und
pädagogischer Beratung, Seniorenhilfe, Suchtberatung
und vieles mehr.
Mit unserer Spende kann die O.A.S.E. ihr Wunschprojekt
„Hallo Baby – schön, dass Du geboren bist“ verwirklichen und junge Familien ab der Geburt unterstützen.
Lebensgemeinschaft Bingenheim.
Die Institution hilft „geistig behinderten“ Kindern und
Erwachsenen, auch „seelenpflege-bedürftig“ genannt,
um ihre individuellen Entwicklungs-Ziele zu begleiten.
Mit unserer Hilfe erfolgte der Ausbau ihrer Therapieeinrichtung in Form von neuen Turngeräten und einer
Kletterwand.
TEKO Gesellschaft für Kältetechnik mbH
Carl-Benz-Straße 1
63674 Altenstadt
Germany
Tel.: +49 (0) 60 47 / 96 30- 0
Fax: +49 (0) 60 47 / 96 30-100
info@teko-kaeltetechnik.com
www.teko-kaeltetechnik.com
Version 1 – Juli 2014
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
19
Dateigröße
2 148 KB
Tags
1/--Seiten
melden