close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

finden Sie das Kursprogramm 2014/2015! - Die Wiener Mechatroniker

EinbettenHerunterladen
Kursprogramm zum Meisterprüfungsvorbereitungskurs 2014/15
Meisterprüfungsvorbereitung für die Handwerke:
172 LE KAT 
Kälte- und Klimatechnik
Kursleiter:
Unterlagen:
Dominik Dank
DI Hans Jürgen Ullrich: Kältetechnik Band1 und Band2
Skriptum kaufmännische Kommunikation
Skriptum Allgemeine Grundlagen der Mechatronik
Mechatroniker für Maschinen- und Fertigungstechnik
Kursleiter:
Unterlagen:
172 LE MFT 
Dipl.-Päd. Hans Fürst
Europa Lehrmittel: Tabellenbuch Metall
Europa Lehrmittel: Fachkunde Metall
Skriptum kaufmännische Kommunikation
Skriptum Allgemeine Grundlagen der Mechatronik
Mechatroniker für Elektromaschinenbau und Automatisierung
172 LE EMBA 
Mechatroniker für Medizingerätetechnik
172 LE
Mechatroniker für Elektronik, Büro- und EDV-Systemtechnik
172 LE
Kursleiter:
Unterlagen:
MGT 
EDV 
Ing. Johann Bayer, BEd
Europaverlag: Tabellenbuch Elektrotechnik
Europaverlag: Rechenbuch Elektrotechnik
Europaverlag: Fachkunde Elektrotechnik
Skriptum kaufmännische Kommunikation
Skriptum Allgemeine Grundlagen der Mechatronik
Unterrichtsräume und Zeiten
Unterrichtsräume:
MAZ – Wien  Mechatroniker Ausbildungszentrum Wien
A-1060 Wien, Gumpendorfer Straße 130
SR-FT 
MW 
KAT 
EDV 
SR 
ELAB 
Unterrichtszeiten:
www.wifiwien.at
Seminarraum Fahrradtechniker (Untergeschoß)
Maschinenbauwerkstätte (Erdgeschoß)
Kältetechniklabor (Erdgeschoß)
EDV Raum (1. Stock)
Seminarraum (2. Stock)
Elektrotechniklabor (2. Stock)
1 LE = 1 Lehreinheit beträgt 45 Minuten
Nach jeweils 2 LE ist eine Pause von 15 Minuten vorgesehen
Wochentag von 18:00 bis 21:15
Samstag von 09:00 bis 16:30
An Samstagen ist eine Mittagspause von 60 Minuten vorgesehen
Stand: 27. Oktober 2014
Seite 1 von 16
Kursprogramm zum Meisterprüfungsvorbereitungskurs 2014/15
Prüfungstermine
Kälte- und Klimatechnik
Letzter Kurstag:
Freitag; 06.03.2015
Prüfer:
Vorsitzender:
1. Beisitzender:
2. Beisitzender:
N.N.
N.N.
N.N.
Termine:
Mi, 11.03.2015
Mi, 11.03.2015
KW 12-13 2015
KW 12-13 2015
KW 12-13 2015
Modul 3
Modul 1b
Modul 1b
Modul 1b
Modul 2
(N.N - schriftlich)
(N.N – schriftlich)
(N.N – praktisch)
(N.N – praktisch)
(N.N – Fachgespräch)
Mechatroniker für Maschinen- und Fertigungstechnik
Letzter Kurstag:
Donnerstag; 21.05.2015
Prüfer:
Vorsitzender:
1. Beisitzender:
2. Beisitzender:
Ing. Georg Schandl
Ing. Johann Bayer
Ing. Thomas Sedlak
Termine:
Mi, 17.06.2015
Do, 18.06.2015
Fr, 19.06.2015
Mo, 22.06.2015
Di, 23.06.2015
Modul 3
Modul 1b
Modul 1b
Modul 1b
Modul 2
www.wifiwien.at
(Schandl - schriftlich)
(Schandl, Bayer - praktisch)
(Sedlak, Bayer - praktisch)
(Bayer – Projektarbeit schriftlich)
(Schandl, Bayer, Sedlak – Fachgespräch)
Stand: 27. Oktober 2014
Seite 2 von 16
Kursprogramm zum Meisterprüfungsvorbereitungskurs 2014/15
Mechatroniker für Elektromaschinenbau und Automatisierung
Letzter Kurstag:
Samstag; 16.05.2015
Prüfer:
Vorsitzender:
1. Beisitzender:
2. Beisitzender:
3. Beisitzender:
KommRat Ing. Hans Eisenkölbl
Wolfgang Graf
Dipl.-Päd. Ing. Werner Leirer, MSc
Ing. Johann BAYER, BEd
Termine:
Fr, 27.02.2015
Mo, 01.06.2015
Di, 02.06.2015
Mi, 03.06.2015
Fr, 12.06.2015
Modul 3
Modul 1b
Modul 1b
Modul 1b
Modul 2
(Bayer-Eisenkölbl)
(Leirer - Projekt)
(Graf –Eisenkölbl)
(Bayer–Leirer praktisch)
(Eisenkölbl, Bayer, Graf, Leirer)
Mechatroniker für Medizingerätetechnik
Letzter Kurstag:
Samstag; 16.05.2015
Prüfer:
Vorsitzender:
1. Beisitzender:
2. Beisitzender:
3. Beisitzender:
KommRat Ing. Hans Eisenkölbl
Wolfgang Graf
Dipl.-Päd. Ing. Werner Leirer, MSc
Ing. Johann BAYER, BEd
Termine:
Fr, 27.02.2015
Mo, 01.06.2015
Di, 02.06.2015
Mi, 03.06.2015
Fr, 12.06.2015
Modul 3
Modul 1b
Modul 1b
Modul 1b
Modul 2
(Bayer-Eisenkölbl)
(Leirer - Projekt)
(Graf –Eisenkölbl)
(Bayer–Leirer praktisch)
(Eisenkölbl, Bayer, Graf, Leirer)
Mechatroniker für Elektronik, Büro- und EDV-Systemtechnik
Letzter Kurstag:
Samstag; 16.05.2015
Prüfer:
Vorsitzender:
1. Beisitzender:
2. Beisitzender:
3. Beisitzender:
KommRat Ing. Hans Eisenkölbl
Wolfgang Graf
Dipl.-Päd. Ing. Werner Leirer, MSc
Ing. Johann BAYER, BEd
Termine:
Fr, 27.02.2015
Mo, 01.06.2015
Di, 02.06.2015
Mi, 03.06.2015
Fr, 12.06.2015
Modul 3
Modul 1b
Modul 1b
Modul 1b
Modul 2
www.wifiwien.at
(Bayer-Eisenkölbl)
(Leirer - Projekt)
(Graf –Eisenkölbl)
(Bayer–Leirer praktisch)
(Eisenkölbl, Bayer, Graf, Leirer)
Stand: 27. Oktober 2014
Seite 3 von 16
Kursprogramm zum Meisterprüfungsvorbereitungskurs 2014/15
Notwendige Vorkenntnisse
für den Besuch des Kurses:
KAT 
Kälte- und Klimatechnik
1)
2)
3)
4)
5)
6)
7)
Praxis bei der Verbindung kältemittelführender Leitungen (Hartlöt- und
Bördelverbindungen)
Grundlagen Messtechnik1 (Praxis bei: Druck- und Temperaturmessung)
Grundlagen Messtechnik2 (Praxis bei: Strom-, Spannung- und Widerstandsmessung)
Erfahrung im Umgang und Einsatz von Kältemitteln
Praxis im Umgang mit Regel- und Steuerungsgeräten
Erfahrung im Umgang und Aufbau von kältetechnischen Anlagen
Theoretische Grundkenntnisse (Mathematik, Physik und Mechanik)
Mechatroniker für Elektromaschinenbau und Automatisierung
EMBA 
1)
2)
Solide Kenntnisse der Grundlagen der Elektrotechnik und des Maschinenbaus
Praxis im Lesen und Anwenden technischer Unterlagen, praktisch Arbeitsschritte,
Arbeitsmittel und Arbeitsmethoden festlegen, Arbeitsabläufe planen und steuern,
Arbeitsergebnisse beurteilen und dokumentieren, Qualitätsmanagementsysteme
anwenden, technische Daten über den Arbeitsablauf und die Arbeitsergebnisse erfassen
und dokumentieren,
3) Erforderliche Materialien auswählen, beschaffen und überprüfen, Arbeiten unter
Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen,
Sicherheitsstandards und Umweltstandards ausführen,
4) Praxis in der Anwendung von Schutzmaßnahmen zur Verhütung von Personenschäden
und Sachschäden, diese einrichten, prüfen und dokumentieren,
5) Wicklungen, Wicklungsteile und andere elektromechanische Teile herstellen, bearbeiten,
zusammenbauen und einbauen, ODER/UND
6) Steuereinrichtungen, Regeleinrichtungen und Überwachungseinrichtungen
zusammenbauen, programmieren, verdrahten und einbauen, ODER/UND
7) Elektrische Motoren, Transformatoren, Schaltgeräte und Schaltanlagen herstellen,
zusammenbauen, prüfen, in Betrieb nehmen und warten ODER/UND
8) Elektromechanische und elektronische Geräte und Maschinen und dazugehörige
Mechatronische Baugruppen herstellen, zusammenbauen, montieren, rüsten, prüfen, in
Betrieb nehmen und warten, ODER/UND
9) Mechatronische Hardwarekomponenten und Softwarekomponenten installieren und
prüfen, Elektrische, pneumatische und hydraulische Steuerungen aufbauen und prüfen,
Mechatronische Systeme programmieren und prüfen, ODER/UND
10) Mechatronische Teile herstellen und bearbeiten, mechatronische Baugruppen und
Komponenten zusammenbauen und abgleichen
11) Elektrische und berufstypische nichtelektrische Größen messen, beurteilen und prüfen,
sowie Fehler, Mängel und Störungen an elektromechanischen und elektronischen
Baugruppen, Geräten und Maschinen aufsuchen, eingrenzen und beseitigen,
12) Kunden über Einsatz, Anwendung und Wartung elektromechanischer und elektronischer
Geräte und Maschinen beraten.
www.wifiwien.at
Stand: 27. Oktober 2014
Seite 4 von 16
Kursprogramm zum Meisterprüfungsvorbereitungskurs 2014/15
Notwendige Vorkenntnisse
für den Besuch des Kurses:
Mechatroniker für Maschinen- und Fertigungstechnik
1)
2)
3)
4)
5)
6)
7)
8)
Praxis in der konventionellen Fertigung (Bohren, Drehen, Fräsen, …………..)
Kennen der computerunterstützten Fertigung
Fachgerechter Umgang mit Werkzeugmaschinen und Werkzeugen
Kennen aller für die Zerspanung notwendigen Werkzeuge und Werkzeugmaschinen
Schleifen von einfachen Werkzeugen (Bohrer, Drehstahl)
Lesen von normgerechten Werkzeichnugen
Grundlagen der Fertigungstechnik
Grundlagen der Maschinenelemente
Mechatroniker für Medizingerätetechnik
1)
2)
3)
4)
5)
6)
7)
8)
9)
10)
11)
MFT 
MGT 
Praxis im Umgang mit Messgeräten der Elektrotechnik
Herstellung von Löt und Klemmverbindungen der Elektrotechnik
Lesen von Schaltplänen der Elektrotechnik
Grundlagen der Elektrotechnik (Gleich, Wechsel und Drehstromtechnik)
Grundlagen elektrischer Maschinen
Grundlagen elektronischer Bauelemente
Grundlagen der Mess- Steuer- und Regelungs- Technik
Theoretische Grundkenntnisse: Mathematik, Physik, Mechanik
Grundlagen der Elektronik, Transistor-, Operationsverstärker & Filterschaltungen
Grundlagen „Medizinisch Technischer Geräte“
Grundlagen der Menschlichen Anatomie & Physiologie
Mechatroniker für Elektronik, Büro- und EDV-Systemtechnik
EDV 
1)
2)
3)
4)
5)
6)
7)
8)
9)
Grundlagen der allgemeinen Elektronik
Grundlagen der elektronischen Bauelemente
Kenntnis der It-Produkte, Hardware zur Informationsverarbeitung und Komponenten
Kenntnis zu Kompatibilität, Schnittstellen und Medien der IT-Technik
Kenntnis der Netzwerk- und Clientbetriebssysteme
Planen, Implementieren und Warten von gängigen Netzwerkbetriebssystemen
Planen, Implementieren und Warten von gängigen Clientbetriebssystemen
Kenntnis von öffentlichen Netzen und Diensten für IT- und Kommunikationssysteme
Integration, Konfiguration und Inbetriebnahme von Kommunikationsgeräten in IT
Netzwerken und vice versa
10) Kenntnis von Sicherheitslösungen für die IT- und Kommunikationstechnik – sowohl
Sicherheit vor Angriffen durch Dritte als auch Verfügbarkeit von Systemen
11) Kenntnis zu Integration von Anwender Softwarelösungen in bestehende IT-Strukturen
www.wifiwien.at
Stand: 27. Oktober 2014
Seite 5 von 16
Kursprogramm zum Meisterprüfungsvorbereitungskurs 2014/15
Kursinhalte
Informationsveranstaltung für die Vorbereitungskurse zur Meisterprüfung der
Gewerbe KAT, MFT, EMBA, MGT, EDV
(5LE)
Vortragende:
Angelika Schmatz (Innungskanzleileitung)
Mirjam von Hofacker (WAFF–Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds)
Ing. Mag. Andreas Lechtermann (WIFI Wien Technische Aus- und Weiterbildung)
Dipl.-Päd. Hans Fürst (Kurskoordinator)
Vortragsraum:
SR  Seminarraum (2. Stock)
Termin:
Samstag
20.09.14
09:00 bis 13:00
Inhalte:
Meisterprüfungen
Ansprechpartner
Meisterprüfungsmodule, Berechtigungen
Vorbereitung auf die Prüfungsmodule
Modul 1, 2 und 3 Vorbereitungskurs
Modul 4 Ausbilderprüfung
Modul 5 Unternehmerprüfung
Förderungen
Bei Branchentischen detaillierte Informationen zu jeder Branche
Block 0  Kick off Veranstaltung für KAT, MFT, EMBA, MGT, EDV
5LE – SR
(4LE)
Vortragende:
Hr. Mag. Christian Taschler (Innungsgeschäftsführer)
Ing. Mag. Andreas Lechtermann (WIFI Wien Technische Aus- und Weiterbildung)
Hr. Mag. Christian Machalik (Referatsleiter Meisterprüfungsstelle)
Dipl.-Päd. Hans Fürst (Kurskoordinator)
Vortragsraum:
SR  Seminarraum (2. Stock)
Termin:
Dienstag
04.11.14
4 LE
18:00 bis 21:15
Inhalte:
Fristgerechte Anmeldung für Meisterprüfung, Prüfungstermine
Wann darf ich mich Meister nennen
Inhalte der Meisterprüfung
Schwerpunkt Projektarbeiten
Schwerpunkt Meisterstückbetreuung und Fristen für das Meisterprüfungsstück Abgabe
Ansprechpartner zur Meisterprüfung
Infrastruktur des MAZ
Gruppenteilung
Austeilen von Unterlagen,
Klärung offener Fragen
4LE –SR
www.wifiwien.at
Stand: 27. Oktober 2014
Seite 6 von 16
Kursprogramm zum Meisterprüfungsvorbereitungskurs 2014/15
Block 1  Allgemeine Grundlagen der Mechatronik KAT MFT, EMBA, MGT, EDV (20 LE)
Vortragender:
Vortragsraum:
Michael Herbst „HERB“
SR  Seminarraum (2. Stock)
Termine
Mittwoch
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
05.11.14
11.11.14
18.11.14
25.11.14
02.12.14
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
bis
bis
bis
bis
bis
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
Inhalte:
Technische Berechnungen mit dem Taschenrechner,
Rechnen mit Variablen und Termen, Bruchrechnungen
4LE - HERB - SR
Schlussrechnungen und Prozentrechnungen,
Gleitkommadarstellung, SI-Einheitensystem
4LE - HERB - SR
Lineare Gleichungssysteme Teil1,
Einführung zur Berechnung von quadratischen Gleichungen
4LE - HERB - SR
Lineare Gleichungssysteme Teil2,
Geometrische Überlegungen in Dreieck und Kreis
4LE - HERB – SR
Flächen- und Volumsberechnungen,
Einführung in die Berechnung mit komplexen Zahlen
4LE - HERB – SR
Block 2  Kaufmännische Kommunikation KAT, MFT, EMBA, MGT, EDV
Vortragende:
Vortragsraum:
(9 LE)
Ursula Kolar, BEd „KOLA“
Harald Wagner, Akad. Vkfm „WAGN“
SR  Seminarraum (2. Stock)
Termin:
Samstag
14.02.15
9 LE
09:00 bis 17:25
Inhalte:
Kaufmännische Kommunikation
Innerbetrieblich ebenso wie B2B
Schwerpunkt auf Kaufvertrag
(vom Angebot über Lieferschein zur Rechnung), Mahnung
Mehrwertsteuer, Steuersätze, Berechnung - Netto-/Bruttopreis
Samstag 14.02.15 von 09:00-16:30Uhr
Versicherungsangelegenheiten
Samstag 14.02.15 von 16:40 bis 17:25Uhr
www.wifiwien.at
Stand: 27. Oktober 2014
8LE – KOLA – SR
1LE – WAGN – SR
Seite 7 von 16
Kursprogramm zum Meisterprüfungsvorbereitungskurs 2014/15
Block 3  Elektrotechnische Grundlagen KAT, EMBA, MGT, EDV
Vortragende:
Ing. Hubert Allmer
Ing. Jochen Braun
Ing. Mag. Franz Seiser
Vortragsraum:
SR 
Terminübersicht:
Montag
Mittwoch
Samstag
Montag
Mittwoch
Montag
Samstag
(36 LE)
„ALLM“
„BRAU“
„SEISE“
Seminarraum (2. Stock)
10.11.14
12.11.14
15.11.14
17.11.14
19.11.14
24.11.14
29.11.14
4LE
4LE
8LE
4LE
4LE
4LE
8LE
18:00
18:00
09:00
18:00
18:00
18:00
09:00
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
21:15
21:15
16:30
21:15
21:15
21:15
16:30
Inhalte mit Terminen:
Grundbegriffe elektrischen Messens, Stromzange, Messwandler,
Messgeräte für spezielle Anwendungen
Montag 10.11.14 von 18:00 bis 21:15
4LE - ALLM – SR
Messen nichtelektrischer Größen, NTC, PTC, PT100, PT1000,
Meßbrücken
Mittwoch 12.11.14 von 18:00 bis 21:15
4LE - SEISE- SR
Drehstromasynchronmaschinen, Anlauf- und Bremsverfahren
Motorschutz I, Motorschutz II, Phasenüberwachung, Motorvollschutz
Samstag 15.11.14 von 09:00 bis 16:30
8LE - ALLM – SR
Einführung in die SPS Technik, Arten von Steuerungen,
Montag 17.11.14 von 18:00 bis 21:15
4LE - SEISE – SR
Vom Pflichtenheft zum Programm, Einfache Programmierung
einer SPS
Mittwoch 19.11.14 von 18:00 bis 21:15
4LE - SEISE – SR
Beurteilung eines elektrischen Betriebsmittels in der Praxis,
EN8701, Prüfbefund,
Montag 24.11.14 von 18:00 bis 21:15
4LE - BRAU – SR
Der Mensch im Stromkreis, ÖVE Schutzkonzept, Schutzklassen,
Schutzarten, Netzarten, Leitungsschutz, Schutzmaßnahmen,
einfache Überprüfung der Schutzmaßnahmen,
Samstag 29.11.14 von 09:00 bis 16:30
www.wifiwien.at
Stand: 27. Oktober 2014
8LE - BRAU – SR
Seite 8 von 16
Kursprogramm zum Meisterprüfungsvorbereitungskurs 2014/15
Block 4  Fachbereichswissen Kälte- und Klimatechnik KAT
Meisterstückbetreuung
Vortragende:
Günter Guschelbauer „GUSC“
Karl Neuhauser „NEUH“
Florian Bayer „FBAY“
Vortragsraum:
SR  Seminarraum (2. Stock)
Terminübersicht:
Freitag
Samstag
Montag
Donnerstag
Donnerstag
Samstag
Mittwoch
Samstag
Mittwoch
Samstag
Mittwoch
Freitag
Mittwoch
Freitag
Mittwoch
Freitag
Samstag
Samstag
Mittwoch
Freitag
05.12.14
06.12.14
08.12.14
11.12.14
18.12.14
20.12.14
07.01.15
10.01.15
14.01.15
17.01.15
21.01.15
23.01.15
28.01.15
30.01.15
04.02.15
06.02.15
21.02.15
28.02.15
04.03.15
06.03.15
4LE
8LE
4LE
4LE
4LE
8LE
4LE
8LE
4LE
8LE
4LE
4LE
4LE
4LE
4LE
4LE
8LE
8LE
4LE
4LE
18:00
09:00
18:00
18:00
18:00
09:00
18:00
09:00
18:00
09:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
09:00
09:00
18:00
18:00
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
(104 LE)
21:15
16:30
21:15
21:15
21:15
16:30
21:15
16:30
21:15
16:30
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
16:30
16:30
21:15
21:15
Inhalte mit Terminen:
Verfahren zur Kälteerzeugung/Anlagenprojektierung (Einführung)
Freitag 05.12.14 von 18-21:15Uhr
4LE – NEUH – SR
lg p-h Diagramm, hx Diagramm
Samstag 06.12.14 von 9-16:30Uhr
8LE – GUSC – SR
Wiederholung Block 1a
Montag 08.12.14 von 18-21:15Uhr
4LE – FBAY- SR
www.wifiwien.at
Stand: 27. Oktober 2014
Seite 9 von 16
Kursprogramm zum Meisterprüfungsvorbereitungskurs 2014/15
Fachrechnen
Kühllastberechnung, U-Wert, Wärmeeinstrahlung, Luftwechsel, Waren-, Medienabkühlung,
Wärmeabstrahlung diverser Geräte, Wärmeabstrahlung durch Personen, Atmungswärme,
Anlagenleistung, Kältemittelmassenstrom, geometrischer Hubvolumenstrom, tatsächlicher
Hubvolumenstrom, Leistungszahl λ, Ermittlung des Kältemittelmassenstroms
anhand von Dampftabellen Oberflächenberechnung von Wärmetauschern,
Rohrdimensionierung,
Dimensionierung nach Kältemittelgeschwindigkeit, Dimensionierung nach Druckabfall
Ermittlung des COP
16LE – FBAY- SR
Donnerstag 11.12.14 von 18-21:15Uhr
Donnerstag 18.12.14 von 18-21:15Uhr
Samstag 20.12.14 von 9-16:30Uhr
Wärmetauscher, Anforderungen, Bauformen, Anwendungsgebiete
Mittwoch 07.01.15 von 18-21:15Uhr
4LE - NEUH- SR
Primäre und sekundäre Regelorgane
Samstag 10.01.15 von 9-16:30Uhr
8LE - NEUH- SR
Optimierung von Kälteanlagen: Unterkühlung, Drehzahlregelung,
Wärmerückgewinnung
Mittwoch 14.01.15 von 18-21:15Uhr
Verdichter: Aufgabe, Anforderungen, Bauformen, Anwendungsgebiete
Samstag 17.01.15 von 9-16:30Uhr
Steuerungstechnik: Thermostate, Hygrostate, Neutralzonenregler,
Drucküberwachungsgeräte, Kühlstellenregler, SPS
Mittwoch 21.01.14 von 18-21:15Uhr
4LE – NEUH- SR
8LE – NEUH- SR
4LE – NEUH- SR
Verfahren zur Dichtheitskontrolle
Freitag 23.01.15 von 18-21:15Uhr
4LE - GUSC- SR
Umgang, Inverkehrbringung von branchenspezifischen Stoffen
Mittwoch 28.01.15 von 18:00-21:15Uhr
4LE – NEUH- SR
Arbeitnehmerschutz, KAV, DGÜ-V, Kennzeichnung von Anlagen
Freitag 30.01.15 von 18:00-21:15Uhr
4LE – GUSC - SR
Kältemittel, ODP, GWP, TEWI, Öle, Rohrleitungen
Mittwoch 04.02.15 von 18:00-21:15Uhr
Freitag 06.02.15 von 18:00-21:15Uhr
8LE – GUSC- SR
Lesen und Erstellen von Stromlaufplänen
Samstag 21.02.15 von 9-16:30Uhr
8LE – NEUH - SR
Erstellen von RI Fließbildern
Samstag 28.02.15 von 9-16:30Uhr
8LE – NEUH - SR
Selbstüberprüfungstest
Mittwoch 04.03.15 von 18:00-21:15Uhr
4LE – NEUH - SR
Anlagenprojektierung (Meisterstück) Vorbespr. Ablauf Meisterprüfung
Freitag 06.03.15 von 18:00-21:15Uhr
4LE – NEUH - SR
www.wifiwien.at
Stand: 27. Oktober 2014
Seite 10 von 16
Kursprogramm zum Meisterprüfungsvorbereitungskurs 2014/15
Block 5  Fachbereichswissen Elektrotechnik - EMBA, MGT, EDV
Meisterstückbetreung
Vortragende:
(104 LE)
Ing. Hubert Allmer „ALLM“
Ing. Johann Bayer, BEd „BAYE“
Ing. Jochen Braun „BRAU“
Ing. Werner Leirer, MSc „LEIRE“
Ing. Mag. Franz Seiser, BEd „SEISE“
Vortragsräume: SR 
Seminarraum (2. Stock)
EDV  EDV Raum (1. Stock)
ELAB  Elektrotechniklabor (2. Stock)
Terminübersicht:
Samstag
Montag
Mittwoch
Dienstag
Mittwoch
Samstag
Samstag
Montag
Montag
Dienstag
Montag
Samstag
Samstag
Samstag
Samstag
Samstag
Samstag
22.11.14
01.12.14
03.12.14
09.12.14
10.12.14
13.12.14
17.01.15
19.01.15
09.02.15
10.02.15
16.02.15
28.02.15
14.03.15
11.04.15
18.04.15
02.05.15
16.05.15
8LE
4LE
4LE
4LE
4LE
8LE
8LE
4LE
4LE
4LE
4LE
8LE
8LE
8LE
8LE
8LE
8LE
09:00
18:00
18:00
18:00
18:00
09:00
09:00
18:00
18:00
18:00
18:00
09:00
09:00
09:00
09:00
09:00
09:00
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
16:30
21:15
21:15
21:15
21:15
16:30
16:30
21:15
21:15
21:15
21:15
16:30
16:30
16:30
16:30
16:30
16:30
Inhalte mit Terminen:
Inhalte und Gliederung der Meisterarbeit, Meisterarbeit – Vorschläge
der TN Richtlinien der Dokumentation für die Meisterarbeit
Samstag 22.11.14, 09:00-12:15Uhr
Dokumentation der Meisterarbeiten (e-Pläne), SPLAN, EPLAN; EAGEL
Samstag 22.11.14, 13:15-16:30Uhr
4LE - BAYE – ELAB
4LE - BAYE – EDV
Elektrischer Strom und Stromarten, elektrische Spannung, Elektrischer Widerstand,
Widerstände, Repetitorium Gleichstromtechnik
4LE - BRAU – SR
Montag 01.12.14 von 18:00 bis 21:15
Rechenübungen 1 Gleich & Wechselstrom
Mittwoch 03.12.14 von 18:00-21:15Uhr
4LE - BRAU– SR
Techn. Kommunikation, Arten von Schaltplänen, Praktische Anwendungen 4LE - ALLM – SR
Dienstag 09.12.14 von 18:00-21:15Uhr
Repetitorium Wechselstromtechnik, Induktivität, Kapazität; P, Q, S,
Leistungsdreieck im Praxisbezug, Berechnungsbeispiele
Mittwoch 10.12.14 von 18:00 bis 21:15
www.wifiwien.at
Stand: 27. Oktober 2014
4LE - BRAU- SR
Seite 11 von 16
Kursprogramm zum Meisterprüfungsvorbereitungskurs 2014/15
Rechenübungen 2 Wechsel & Drehstrom
Drehstrom – Drehfeld, Drehstromleistung sym. + asym.,
Drehstromschaltungen, Drehstrom Einzel- und Gruppenkompensation;
Samstag 13.12.14 von 09:00 bis 16:30
8LE - BRAU – SR
Fachspezifisches prüfungsrelevantes Wissen – Elektrische Maschinen
Samstag 17.01.15, von 09:00-16:30 Uhr
8LE - BAYE – ELAB
Selbstüberprüfungstest (Modul 3)
Montag 19.01.15, von 18:00-21:15Uhr
4LE - BRAU – ELAB
Workshop Messtechnik I, Messen U, I, R, P,
Montag 09.02.15, von 18:00-21:15 Uhr
4LE -ALLM – ELAB
Workshop Messtechnik II, Anwendungen in der Betriebsmittelprüfung
und der Schutzmaßnahmen
Dienstag 10.02.15, von 18:00-21:15 Uhr
4LE - ALLM –ELAB
Elektronische Grundschaltungen I + Rechenübungen
für berufsbezogene Projektarbeiten I
Montag 16.02.15, von 18:00-21:15 Uhr
4LE - ALLM – EDV
Elektronische Grundschaltungen II + Rechenübungen
für berufsbezogene Projektarbeiten II, Übungsphase,
Klärung eventueller Fragen
Samstag 28.02.15, von 09:00-16:30Uhr
8LE - ALLM– EDV
Fachspezifisches prüfungsrelevantes Wissen – Elektronische Anwendungen
EDV – Systemtechnische Anwendungen
8LE – LEIRE –ELAB
Samstag 14.03.15, von 09:00-16:30
Meisterstückbetreuung
Samstag 11.04.15 von 09:00 bis16:30
8LE -BAYE – ELAB
Meisterstückbetreuung
Samstag 18.04.15 von 09:00 bis16:30
8LE -SEISE – ELAB
Meisterstückbetreuung
8LE -LEIRE - ELAB
Samstag 02.05.15 von 09:00 bis16:30
Meisterstückbetreuung
Samstag 16.05.15 von 09:00 bis16:30
www.wifiwien.at
Stand: 27. Oktober 2014
8LE - SEISE- ELAB
Seite 12 von 16
Kursprogramm zum Meisterprüfungsvorbereitungskurs 2014/15
Block 6a  Fachbereichswissen Maschinen- und Fertigungstechnik MFT
Meisterstückbetreuung & Werkstättenvorbereitung
Vortragende:
(8 LE)
Prüfer der Maschinen- und Fertigungstechnik
Ing. Fritz Portenschlag, Ing. Georg Schandl, Ing. Thomas Sedlak
Vortragsräume: EDV  EDV Raum (1. Stock)
MW  Maschinenbauwerkstätte (Erdgeschoß)
Termine:
Montag
15.12.14
Montag
26.01.15
Montag
16.03.15
Montag
27.04.15
Donnerstag 21.05.15
Projektabgabe
1,5 LE
1,5 LE
1,5 LE
1,5 LE
2 LE
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
bis
bis
bis
bis
bis
19:10
19:10
19:10
19:10
19:30
EDV, MW
EDV, MW
EDV, MW
EDV, MW
EDV, MW
Inhalte:
Klärung sämtlicher Fragen betreffend der Prüfung:
Welche Prüfungsmodule abgelegt werden müssen, Prüfungsanmeldung,
Prüfungstermine, schriftlicher – mündlicher- und praktischer Prüfungsteil
Meisterprüfungsstück, Material und Werkzeuge zur Anfertigung des Meisterstückes
Besichtigung und Kennenlernen der Prüfungswerkstätten, Projektabgabe
Block 6b  Fachbereichswissen Maschinen- und Fertigungstechnik MFT
Fertigungstechnik & Werkzeug- und Vorrichtungsbau
8LE
(80 LE)
Vortragende:
Dipl.-HTL-Ing. ING.PAED.IGIP Dipl.-Päd. Gerhard Bauer „BAUE“
Ing. Fritz Portenschlag „PORT“
Vortragsraum: EDV  EDV Raum (1. Stock)
Terminübersicht:
Donnerstag
Donnerstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Mittwoch
Freitag
Dienstag
Mittwoch
Mittwoch
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
www.wifiwien.at
27.11.14
04.12.14
09.12.14
16.12.14
13.01.15
20.01.15
27.01.15
10.02.15
17.02.15
24.02.15
04.03.15
06.03.15
10.03.15
18.03.15
25.03.15
14.04.15
21.04.15
05.05.15
12.05.15
19.05.15
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
Stand: 27. Oktober 2014
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
Seite 13 von 16
Kursprogramm zum Meisterprüfungsvorbereitungskurs 2014/15
Inhalte mit Terminen:
Basics-Kristallstrukturen, Kristallbildung, Kristalldeformation
Donnerstag 27.11.14 18:00 bis 21:15
4LE – BAUE – EDV
Kaltumformung, Rekristallisation, Binäre Legierungen
Donnerstag 04.12.14 18:00 bis 21:15
4LE – BAUE – EDV
Werkstoffeigenschaften-Zugversuch, Härte, Kerbschlagbiegeversuch
Dienstag 09.12.14 18:00 bis 21:15
4LE – BAUE – EDV
Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung, Gestaltfestigkeit
Dienstag 16.12.14 18:00 bis 21:15
4LE – BAUE – EDV
Eisenwerkstoffe- Reineisen, FeC-Legierungen und Zustandsdiagramm
Dienstag 13.01.15 18:00 bis 21:15
4LE – BAUE – EDV
Unlegierte Eisenwerkstoffe, Wärmebehandlung,
Chemisches Verhalten
Dienstag 20.01.15 18:00 bis 21:15
4LE – BAUE – EDV
Eisensorten, Normbezeichnungen, NE-Metalle- Kurzbezeichnungen,
Eigenschaften, Verwendung
Dienstag 27.01.15 18:00 bis 21:15
4LE – BAUE – EDV
Sinter-Keramik-Magnetwerkstoffe-Kunststoffe, Kenngrößen,
Vorgänge, Anforderungen
Dienstag 10.02.15 18:00 bis 21:15
4LE – BAUE – EDV
Fertigungstechnik- Reibung, Schmierung, H1Urformen,
H2Umformen
Dienstag 17.02.15 18:00 bis 21:15
4LE – BAUE – EDV
H3Trennen, H4Fügen
Dienstag 24.02.15 18:00 bis 21:15
4LE – BAUE – EDV
Hauptzeitberechnungen, Arbeitsplan, Arbeitsunterweisung
Mittwoch 04.03.15 18:00 bis 21:15
4LE – PORT - EDV
Arbeitsplatzgestaltung, Zeitstudie, Auftragszeitberechnung
Freitag 06.03.15 18:00 bis 21:15
4LE – PORT - EDV
H5Beschichten, H6Stoffeigenschaftsänderung,
Maschinenelemente- Gewinde, Verbindungselemente
Dienstag 10.03.15 18:00 bis 21:15
4LE – BAUE – EDV
Vollkostenkalkulation mit einem vollständig durchgerechneten Beispiel
Mittwoch 18.03.15 18:00 bis 21:15
4LE – PORT - EDV
Vollkostenkalkulation mit einem vollständig durchgerechneten Beispiel
Mittwoch 25.03.15 18:00 bis 21:15
4LE – PORT – EDV
Lager, Dichtungen, Federn
Dienstag 14.04.15 18:00 bis 21:15
4LE – BAUE – EDV
Kraftübertragung- Wellen, Achsen, Kupplungen
Dienstag 21.04.15 18:00 bis 21:15
4LE – BAUE – EDV
www.wifiwien.at
Stand: 27. Oktober 2014
Seite 14 von 16
Kursprogramm zum Meisterprüfungsvorbereitungskurs 2014/15
Zahnrad-Ketten-Riementrieb
Dienstag 05.05.15 18:00 bis 21:15
4LE – BAUE – EDV
Korrosion und Maßnahmen
Dienstag 12.05.15 18:00 bis 21:15
4LE – BAUE – EDV
Wärmebehandlung- Glühen, Härten, Anlassen, Vergüten
Dienstag 19.05.15 18:00 bis 21:15
4LE – BAUE – EDV
Block 6c  Fachbereichswissen Maschinen- und Fertigungstechnik MFT
Fachzeichnen, CAD, CAM, CNC
Vortragende:
(52 LE)
Ing. Andrea Fürst „FUER“
Vortragsraum: EDV  EDV Raum (1. Stock)
Terminübersicht:
Donnerstag
Donnerstag
Donnerstag
Donnerstag
Donnerstag
Donnerstag
Donnerstag
Donnerstag
Donnerstag
Donnerstag
Donnerstag
Donnerstag
Donnerstag
08.01.15
15.01.15
22.01.15
12.02.15
19.02.15
26.02.15
12.03.15
19.03.15
26.03.15
09.04.15
16.04.15
30.04.15
07.05.15
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
4 LE
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
21:15
Inhalte mit Terminen:
Konstruktionsübung
Vorstellung, Axonometrie, Übungen zu Grundriss, Aufriss, Kreuzriss
Donnerstag 08.01.15 18:00 bis 21:15
4LE – FUER - EDV
Einstieg in Solid Edge ST6,
die wichtigsten Befehle in Solid Edge kennenlernen
Donnerstag 15.01.15 18:00 bis 21:15
4LE – FUER - EDV
Konstruieren einer Einzelteilzeichnung des Musterwerkstückes
„Grundplatte“
Donnerstag 22.01.15 18:00 bis 21:15
4LE – FUER - EDV
Zeichnungsableitung, Bemaßen der Grundplatte, Allgemeintoleranzen
Form- und Lagetoleranzen, Oberflächenangaben, Werkstückkanten
Donnerstag 12.02.15 18:00 bis 21:15
4LE – FUER - EDV
www.wifiwien.at
Stand: 27. Oktober 2014
Seite 15 von 16
Kursprogramm zum Meisterprüfungsvorbereitungskurs 2014/15
Schnittdarstellung und Oberflächenangaben, Passungen, Toleranzen
Donnerstag 19.02.15 18:00 bis 21:15
4LE – FUER - EDV
Erstellen von Baugruppen
Donnerstag 26.02.15 18:00 bis 21:15
4LE – FUER - EDV
CNC Drehen mit Sinumerik 840D
Allgemeine Grundlagen, Steuerungsarten, Programmaufbau, Beschreibung
der Adressen und ihre Eingabebedingungen, Bezugspunkte auf der
Drehmaschine, Werkzeugkorrektur, M – Funktionen
4LE – FUER - EDV
Donnerstag 12.03.15 18:00 bis 21:15
G- Funktionen, Arbeitsebenen, Werkstücknullpunktverschiebungen im
Positionsverschieberegister, Einstellbare Nullpunktverschiebung, Beschreibung
der Drehzyklen, Schneidenradiuskompensation
4LE – FUER - EDV
Donnerstag 19.03.15 18:00 bis 21:15
Musterprg. incl. Simulation auf dem EMCO Sinumerik 840D
PC Simulationsarbeitsplatz
Donnerstag 26.03.15 18:00 bis 21:15
4LE – FUER - EDV
Programmierung eigener Übungswerkstücke incl. Simulation
Donnerstag 09.04.15 18:00 bis 21:15
4LE – FUER - EDV
Erstellen von Explosionsdarstellungen
Donnerstag 16.04.15 18:00 bis 21:15
4LE – FUER - EDV
Vervollständigen, Ausfertigen der Meisterprüfungsarbeiten
Donnerstag 30.04.15 18:00 bis 21:15
Donnerstag 07.05.15 18:00 bis 21:15
8LE – FUER - EDV
Block 6d  Fachbereichswissen Maschinen- und Fertigungstechnik MFT
Mechanische Werkstätte steht für freiwillige unter Betreuung
zum Kennenlernen der Maschinen zur Verfügung
Vortragende:
Ing. Andrea Fürst „FUER“
Vortragsraum
MW  Maschinenbauwerkstätte (Erdgeschoß)
Termin:
Samstag
www.wifiwien.at
16.05.15
8 LE
(8 LE)
09:00 bis 16:30
Stand: 27. Oktober 2014
Seite 16 von 16
Kalender für den Meisterprüfungsvorbereitungskurs das Kursjahr 2014/15
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
O K T O B E R
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
N O V.
Fr
Sa
So
Do
Fr
Infoveramst.
Sa
So
Mo
39
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
40
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
41
Di
Mi
Do
42
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
43
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
Nationalfeiertag
44
So
Mo
Di
Mi
Allerheiligen
Allerseelen
Do
Fr
Sa
So
Block 3 47
12
11
Block 1
Block 3
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Block 5
Sa
Block 3 48
13
11
12
Mo
Block 1
Di
So
Mi
Block 6b
Do
Fr
Block 3
Sa
So
Block 5 49
Block 1
Block 5
Block 6b
Block 4
Block 4
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Block 4
Mo
50
Block 5&6b
Di
Block 5
Block 4
Mi
Block 5
Block 6a
Block 6b
51
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Block 4
Do
Fr
Block 4
Sa
So
52
Mo
Di
Weihnachts-Ferien
Mi
Weihnachts-Ferien
Do
Weihnachts-Ferien
Fr
Weihnachts-Ferien
Sa
Weihnachts-Ferien
So
Weihnachts-Ferien
1
Weihnachts-Ferien
Mo
Weihnachts-Ferien
Weihnachts-Ferien
Weihnachts-Ferien
Di
Mi
Do
Fr
Weihnachts-Ferien
Sa
Weihnachts-Ferien
So
Block 4&5
Block 5
Block 6b
Block 4
Block 6c
Block 4
R
Do
Fr
Sa
So
Mo
4
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Block 6a
Block 6b
Block 4
Mo
5
Di
Mi
Do
Block 4
Fr
Semester-Ferien
So
Sa
Mo
6
Wien/NÖ
Di
Block 4
Mi
Do
Block 4
Fr
Sa
So
Block 5
7
Block 5&6b
B/K/S/T/Vbg
Block 6c
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Block 2
Sa
So
8
Block 5 25
Block 6b
Mo
OÖ/Stmk
Mi
Block 6c
Do
Di
Fr
Block 4
Sa
So
Mo
9
Block 6b
Di
Mi
Block 6c
Prüfung 
Do
Block 4&5
Sa
Fr
So
10
Block 4& 6b
Mo
Di
Mi
Do
Block 4& 6b
Fr
Sa
So
Fr
Block 5
Sa
So
Block 6a
Mo
29
12
Di
Block 6b
Block 6c
I
Z
Mi
Ä
Di
Do
Mi
A
Mo
3
Block 6b
Block 4
Block 6c
Mi
Do
M
So
M
So
Sa
Di
Fr
Sa
So
Mo
30
13
32
Di
Block 6b
Block 6c
Mi
Oster- Ferien
Sa
Oster- Ferien
So
Oster- Ferien 14
Oster- Ferien
Mo
Oster- Ferien
Mi
Oster- Ferien
Do
Oster- Ferien
Fr
Oster- Ferien
Sa
Oster- Ferien
So
Oster- Ferien 15
Oster- Ferien
Mo
Do
Fr
Di
Di
Mi
Block 6c
Do
Fr
Block 5
Sa
33
16
Block 6b
Block 6c
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Block 5
Sa
So
Mo
17
Block 6b
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Block 6a
Mo
18
Di
Mi
Block 6c
Do
Staatsfeiertag
Fr
Block 5
Sa
19
Block 6b
Block 6c
So
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
37
20
Block 6b
Christi Himmelfahrt
Block 5&6d
21
Block 6b
Projektabgabe
Pfingst-Ferien
Pfingst-So
Pfingst-Mo
22
Pfingst-Ferien
Prüfung 
40
23
Prüfung 
Prüfung 
Fronleichnam
24
Prüfung 
25
Püfung
Püfung
Püfung
Püfung
Püfung
26
27
M
ei
st
e
Fe r
ie
r
Sa
Mi
Sa
Block 4
Mo
11
Block 6b
Püfung 
Block 6c
J U N I
Fr
Di
Fr
Fr
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
J U L I
Do
Mo
Block 3
Do
Do
L
Mi
So
Mi
Mi
I
Di
38
Sa
Di
Block 4
Block 6c
Di
R
Mo
Fr
Mo
46
Block 1
Block 3
Mo
P
So
Do
Block 3
Weihnachts-Ferien
2
Weihnachts-Ferien
A
Sa
Mi
So
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
01
02
03
04
05
06
07
08
M A I
Fr
Di
Sa
R
Do
Mo
37
Fr
E
S E P T E M B E R
Mi
So
Do
N
Di
Sa
Mi
N
Mo
Fr
Di
Ä
So
Do
Mo
45
Block 0
Block 1
J
Sa
Mi
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
F E B R U A R
Fr
Di
M Ä R Z
Do
Mo
36
N O V E M B E R
Mi
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
D E Z E M B E R
Di
JÄNNER
Mo
Irrtümer vorbehalten!
Stand: 27.10.2014
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
27
Dateigröße
128 KB
Tags
1/--Seiten
melden