close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bollettino n. 44 del 3 novembre 2014 - Regione Autonoma Trentino

EinbettenHerunterladen
BOLLETTINO UFFICIALE DELLA REGIONE AUTONOMA TRENTINO-ALTO ADIGE
Registrazione Tribunale di Trento: n. 290 del 10.3.1979
Iscrizione al ROC n. 10512 dell’1.10.2004 - Indirizzo della Redazione:
Trento, via Gazzoletti 2 Direttore responsabile: Hedwig Kapeller
AMTSBLATT DER AUTONOMEN REGION TRENTINO-SÜDTIROL Eintragung beim Landesgericht Trient: Nr. 290 vom 10.3.1979
Eintragung im ROC Nr. 10512 vom 1.10.2004 - Adresse der Redaktion:
Trient, via Gazzoletti 2 Verantwortlicher Direktor: Hedwig Kapeller
ANNO 66°
PARTE QUARTA
66. JAHRGANG
VIERTER TEIL
BOLLETTINO UFFICIALE - AMTSBLATT
DELLA
DER
REGIONE AUTONOMA
AUTONOMEN REGION
TRENTINO-ALTO ADIGE/SÜDTIROL
N./Nr.
44
3 novembre 2014
3. November 2014
SOMMARIO
INHALTSVERZEICHNIS
Anno 2014
Jahr 2014
Concorsi
Wettbewerbe
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
DELIBERAZIONE DELLA GIUNTA PROVINCIALE
BESCHLUSS DER LANDESREGIERUNG
n. 1145 del 30/09/2014
Nr. 1145 vom 30/09/2014
Bando di concorso per la concessione di borse
di studio a favore di richiedenti frequentanti al di
fuori della Provincia di Bolzano, scuole superiori
o corsi di formazione professionale a tempo
pieno, non esistenti in Alto Adige - durata
minima sei mesi - anno scolastico 2014/15
[18702] .............................................................. P.
Wettbewerbsausschreibung zur Gewährung
von Studienbeihilfen an Bewerber/innen, die
außerhalb der Provinz Bozen, Oberschulen oder Vollzeitkurse der Berufsausbildung besuchen, die es in Südtirol nicht gibt - Mindestdauer sechs Monate - Schuljahr 2014/15
4
AZIENDA SERVIZI SOCIALI DI BOLZANO - A.S.S.B.
4
S.
36
S.
37
Öffentlicher Wettbewerb nach Prüfungen zur
Besetzung von 18 Stellen als Kinderassistent/in
(V. Funktionsebene) für 6 geeigneten Bewerbern/innender deutschen Sprachgruppe, 12 geeigneten Bewerbern/innen der italienischen
Sprachgruppe
36
[18707] ..............................................................
DECRETO DEL DIRETTORE DELLA RIPARTIZIONE
DEKRET DES ABTEILUNGSDIREKTORS
n. 31660/4.1 del 21/10/2014
Nr. 31660/4.1 vom 21/10/2014
Concorso pubblico ad esami per l'assunzione a
tempo indeterminato di 2 esperte/esperti nelle
materie tecniche (settore delle scienze geologiche) presso la ripartizione 11 - Edilizia e
servizio
tecnico
Approvazione
della
graduatoria generale di merito
[18704] .............................................................. P.
S.
BETRIEB FÜR SOZIALDIENSTE BOZEN - B.S.B.
Concorso pubblico per esami per il
conferimento di 18 posti di assistente all'infanzia (V. qualifica funzionale) appartenenti a 6
candidati/e idonei/e appartenenti al gruppo
linguistico tedesco, 12 candidati/e idonei/e
appartenenti al gruppo linguistico italiano
[18707] .............................................................. P.
[18702] ..............................................................
37
Öffentlicher Wettbewerb nach Prüfungen zur
unbefristeten Einstellung von 2 technischen
Expertinnen/technischen Experten - Fachbereich Erdwissenschaften (Geologie) bei der Abteilung 11 - Hochbau und technischer Dienst Genehmigung der allgemeinen Bewertungsrangordnung
[18704] ..............................................................
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
AZIENDA SAN. DELLA PROV. AUT. DI BOLZANO - COMPRENSORIO
SANIT. DI BOLZANO
Concorso pubblico per titoli ed esami per la
copertura di 1 posto di Dirigente psicologo/a
disciplina di psicologia (Determinazione n. 1241
del 02.09.2013)
[18710] .............................................................. P.
SANITÄTSBETRIEB DER AUTONOMEN PROVINZ BOZEN - GESUNDHEITSBEZIRK BOZEN
Öffentlicher Wettbewerb nach Titeln und Prüfungen zur Besetzung von 1 Stelle als Leitende/r Psychologe/in - Fachrichtung Psychologie
(Entscheidung Nr. 1241 vom 02.09.2013)
40
AZIENDA SAN. DELLA PROV. AUT. DI BOLZANO - COMPRENSORIO
SANIT. DI BOLZANO
Sorteggio di un membro della commissione
esaminatrice per un concorso pubblico presso il
Comprensorio sanitario di Bolzano
[18706] .............................................................. P.
2
[18710] ..............................................................
S.
40
SANITÄTSBETRIEB DER AUTONOMEN PROVINZ BOZEN - GESUNDHEITSBEZIRK BOZEN
Auslosung von einem Mitglied der Prüfungskommission für einem öffentlichen Wettbewerb
beim Gesundheitsbezirk Bozen
41
COMUNI DELLA PROVINCIA DI TRENTO
[18706] ..............................................................
S.
41
S.
43
GEMEINDEN DER PROVINZ TRIENT
COMUNE DI SPORMINORE
Concorso pubblico, per esami, per la copertura
di 1 (uno) posto di Assistente amministrativo cat. C, livello base
[18709] .............................................................. P.
42
COMUNI DELLA PROVINCIA DI BOLZANO
GEMEINDEN DER PROVINZ BOZEN
COMUNE DI VILLANDRO
GEMEINDE VILLANDERS
Concorso pubblico per titoli ed esami per la
copertura di 1 posto di Assistente amministrativo/a - VI livello funzionale
[18711] .............................................................. P.
Öffentlicher Wettbewerb nach Titeln und Prüfungen für die Besetzung 1 Stelle als Verwaltungsassistent/in - VI. Funktionsebene
43
ENTI DELLA PROVINCIA DI TRENTO
KÖRPERSCHAFTEN DER PROVINZ TRIENT
APSP - SUOR AGNESE - CASTELLO TESINO
Concorso per esami per la copertura di n. 4
posti a tempo pieno 36 ore settimanali, di cui nr.
2 posti a tempo pieno riservati per militari delle
forze armate e nr. 1 posto a tempo parziale 27
ore settimanali in figura professionale di
Infermiere professionale - cat. C, livello evoluto
- 1^ posizione retributiva
[18708] .............................................................. P.
45
COMUNITA' VALSUGANA E TESINO
Concorso pubblico, per esami, per la copertura
di n. 1 posto a tempo indeterminato a 24 ore
settimanali
di
Assistente
amministrativo/contabile - cat. C, livello base
[18712] .............................................................. P.
[18711] ..............................................................
46
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
ENTI DELLA PROVINCIA DI BOLZANO
KÖRPERSCHAFTEN DER PROVINZ BOZEN
COMUNITÀ COMPRENSORIALE SALTO-SCILIAR - BOLZANO
BEZIRKSGEMEINSCHAFT SALTEN-SCHLERN - BOZEN
Concorso pubblico per titoli ed esami ossia
tramite mobilità tra gli enti per la copertura di 7
posti a tempo pieno come infermiere/a
professionale della VII°ter qualifica funzionale,
2 posti riservati al gruppo linguistico tedesco, 4
posti al gruppo linguistico ladino e un posto al
gruppo linguistico italiano
[18703] .............................................................. P.
47
Öffentlicher Wettbewerb nach Titeln und Prüfungen bzw. über die Mobilität zwischen Körperschaften zur Besetzung von 7 Vollzeitstellen
als Berufskrankenpfleger/in der VII.ter Funktionsebene, 2 Stellen der deutschen Sprachgruppe, 4 Stellen der ladinischen Sprachgruppe
und 1 der italienischen Sprachgruppe vorbehalten
[18703] ..............................................................
APSP - CASA DI RIPOSO S. ANNA - TERMENO
S.
47
S.
48
ÖBPB - ALTENHEIM ST. ANNA - TRAMIN
Concorso pubblico per titoli ed esami per la
copertura di un posto a tempo parziale 60%
quale operatrice socio assistenziale/assistente
geriatrica - 5° qualifica funzionale
[18705] .............................................................. P.
3
Öffentlicher Wettbewerb nach Bewertungsunterlagen und Prüfungen zur Besetzung einer
Teilzeitstelle
60%
als
Sozialbetreuerin/Altenpflegerin - 5. Funktionsebene
48
[18705] ..............................................................
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
18702
Beschluss
der Landesregierung
Deliberazione
della Giunta Provinciale
Nr.
1145
Sitzung vom
Seduta del
30/09/2014
Betreff:
Oggetto:
Wettbewerbsausschreibung zur Gewährung
von Studienbeihilfen an Bewerber/innen,
die außerhalb der Provinz Bozen,
Oberschulen oder Vollzeitkurse der
Berufsausbildung besuchen, die es in
Südtirol nicht gibt - Mindestdauer sechs
Monate - Schuljahr 2014/15 – 400.000,00
Euro
Vorschlag vorbereitet von
Abteilung / Amt Nr.
4
Bando di concorso per la concessione di
borse di studio a favore di richiedenti
frequentanti al di fuori della Provincia di
Bolzano, scuole superiori o corsi di
formazione professionale a tempo pieno,
non esistenti in Alto Adige - durata minima
sei mesi - anno scolastico 2014/15 - euro
400.000,00
40.1
Proposta elaborata dalla
Ripartizione / Ufficio n.
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
Die Landesregierung
La Giunta Provinciale
hat Folgendes zur Kenntnis genommen:
- das L.G. Nr. 1 vom 05.01.1958,
- das L.G. Nr. 7 vom 31.08.1974
- das L.G. Nr. 17 vom 20.11.1984, in geltender
Fassung;
vista la legge provinciale n. 1 dd. 05/01/1958, la
legge provinciale n. 7 dd. 31/08/1974 e la legge
provinciale n. 17 dd. 20/11/1984, con successive
modifiche;
- das L.G. Nr. 12 vom 29.06.1987, in geltender
Fassung;
vista la LP n. 12 dd. 29/06/1987 con successive
modifiche;
- das L.G. Nr. 15 vom 10.07.1996, betreffend
finanzielle Beiträge auf die zu entrichtenden
Schul-/Kursgebühren;
vista la LP n. 15 dd. 10/07/1996, concernente
i
contributi
finanziari
sulle
tariffe
scolastiche/del corso da effettuare;
- das Gesetzesdekret Nr. 446 vom 15.12.1997, mit
welchem die regionale Wertschöpfungssteuer
(IRAP) eingeführt worden ist;
vista il decreto legge n. 446 dd 15/12/1997, il
quale
prevede
l’istituzione dell’Imposta
regionale sulle attività produttive (IRAP);
- den Beschluss Nr. 806 vom 01.07.2014 mit
welchem der Tätigkeitsplan zur Schulfürsorge für
das Finanzjahr 2014 - Schuljahr 2014/2015
genehmigt worden ist;
vista la delibera n. 806 dd. 01/07/2014, con la
quale é stato approvato il piano d’attività per
l’assistenza
scolastica
per
l’esercizio
finanziario 2014 – anno scolastico 2014/2015;
- den Beschluss Nr. 4511 vom 02.12.2002,
betreffend die Kriterien zur Erfassung der
wirtschaftlichen Bedürftigkeit;
vista la delibera n. 4511 dd. 02/12/2002,
concernente i criteri per l’accertamento della
situazione economica;
hat Einsicht genommen in die beiliegende
Wettbewerbsausschreibung, Anlage A, Bestandteil
dieses Beschlusses;
visto l’allegato bando di concorso facente parte
integrante della presente deliberazione;
erachtet es für angemessen, das höchstzulässige
Einkommen auf 32.000,00 und bei besonders
kostenintensiven Kursen auf 34.000,00 Euro zu
erhöhen,
wobei
die
Kriterien,
laut
Wettbewerbsausschreibung,
gemäß
oben
genanntem Absatz angewandt werden;
ritenuto opportuno di aumentare il reddito
massimo ammissibile, tenendo conto dei criteri
del bando di concorso di cui al precedente
comma, in euro 32.000,00 e per i corsi con
costi particolarmente elevati ad euro 34.000,00;
erachtet es für angemessen, unbeschadet der
Bestimmungen
gemäß
Artikel
9
der
Wettbewerbsausschreibung - 74 Studienbeihilfen
zu je 4.000,00 Euro für Bewerber/innen
auszuschreiben, die einer Familie angehören,
deren bereinigtes Einkommen im Jahre 2013 2.000,00 Euro nicht übersteigt und im Schuljahr
2014/15
außerhalb
der
Provinz
Bozen,
Oberschulen
oder
Vollzeitkurse
der
Berufsausbildung besuchen, die es in Südtirol
nicht gibt - Mindestdauer sechs Monate, und zwar
zu einem Gesamtbetrag von 296.000,00 Euro;
ritenuto opportuno di mettere a concorso - fatte
salve le disposizioni di cui all’articolo 9 del
bando di concorso – 74 borse di studio di euro
4.000,00 cadauna a favore di richiedenti, che
appartengono ad una famiglia con un reddito
depurato percepito nel 2013 non superiore ad
euro 2.000,00 e che frequentano nell’anno
scolastico 2014/15, al di fuori dalla Provincia di
Bolzano, scuole superiori o corsi di formazione
professionale a tempo pieno, non esistente in
Alto Adige - durata minima sei mesi, e cioè per
un totale di euro 296.000,00;
hat
festgestellt,
dass
für die regionale
Wertschöpfungssteuer (IRAP), zusätzlich der
Betrag von 25.160,00 Euro, entsprechend 8,5%
der Ausgabe gemäß vorhergehendem Absatz,
vorzusehen ist;
di prevedere, ai sensi delle disposizioni di cui
sopra concernenti l’IRAP, un’ulteriore importo di
euro 25.160,00 corrispondente al 8,5% della
spesa di cui al precedente comma;
2
5
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
hält es für angebracht, den Betrag von 78.840,00
Euro (einschließlich IRAP) zur Finanzierung der
Zuschüsse der Schul-/ Kursgebühren zur
Verfügung zu stellen;
ritenuto opportuno mettere a disposizione
l’importo di euro 78.840,00 (IRAP inclusa) per il
finanziamento dei contributi finanziari sulle tariffe
scolastiche/del corso;
hat festgestellt, dass die Gesamtausgabe in Höhe
von 400.000,00 Euro (einschließlich Schul/Kursgebühren) auf dem Kapitel 04135.20 des
Gebarungsplanes des Haushaltsvoranschlages
2014 zweckzubinden ist;
constatato
che
la
spesa
complessiva
nell’ammontare di euro 400.000,00 (incluse
tariffe scolastiche/del corso) è da impegnare sul
capitolo 04135.20 del piano di gestione del
bilancio di previsione 2014;
b e sc h l i e ß t
mit gesetzmäßig zum
Stimmeneinhelligkeit:
Ausdruck
delibera
gebrachter
con voti unanimi, legalmente espressi:
einen Wettbewerb zur Vergabe von Studienbeihilfen
zugunsten von Bewerber/innen, die im Schuljahr
2014/15 außerhalb der Provinz Bozen, Oberschulen
oder Vollzeitkurse der Berufsausbildung besuchen,
die es in Südtirol nicht gibt - Mindestdauer sechs
Monate, auszuschreiben;
di bandire un concorso per la concessione di
borse di studio a favore di richiedenti che
nell’anno scolastico 2014/15 frequentano al di
fuori dalla Provincia di Bolzano, scuole superiori
o corsi di formazione professionale a tempo
pieno, non esistenti in Alto Adige - durata
minima sei mesi;
im
Rahmen
der
oben
genannten
Wettbewerbsausschreibung
unbeschadet
der
Bestimmungen gemäß Artikel 9, eine Anzahl von
74 Studienbeihilfen zu je 4.000,00 Euro und zwar
zu einem Gesamtbetrag von 296.000,00 Euro für
Bewerber/innen, die im Schuljahr 2014/15
außerhalb der Provinz Bozen, Oberschulen oder
Vollzeitkurse der Berufsausbildung besuchen, die
es in Südtirol nicht gibt - Mindestdauer sechs
Monate, auszuschreiben;
di mettere a concorso fatte salve le disposizioni
di cui all’articolo 9, 74 borse di studio di euro
4.000,00 cadauna per un importo complessivo di
euro 296.000,00 a favore di richiedenti, che
durante l’anno scolastico 2014/15 frequentano al
di fuori dalla Provincia di Bolzano, scuole
superiori o corsi di formazione professionale a
tempo pieno, non esistenti in Alto Adige - durata
minima sei mesi;
für die regionale Wertschöpfungssteuer (IRAP) einen
zusätzlichen Betrag von 25.160,00 Euro, der 8,5%
der obgenannten Ausgabe entspricht, vorzusehen;
di prevedere per l’IRAP un ulteriore importo di
euro 25.160,00, corrispondente al 8,5% della
spesa di cui al comma precedente;
zur Finanzierung der Zuschüsse der Schul/Kursgebühren einen Betrag von 78.840,00 Euro
(einschließlich IRAP) vorzusehen;
di prevedere la spesa di euro 78.840,00 (IRAP
inclusa) per il finanziamento dei contributi
finanziari sulle tariffe scolastiche/del corso;
das höchstzulässige Einkommen im Sinne der
Wettbewerbsausschreibung mit 32.000,00 Euro
und bei besonders kostenintensiven Kursen mit
34.000,00 Euro festzulegen;
di determinare il reddito massimo ammissibile
in euro 32.000,00, e per corsi con costi
particolarmente elevati in euro 34.000,00;
die Gesamtausgabe in Höhe von 400.000,00 Euro
(einschließlich Schul-/Kursgebühren) auf dem
Kapitel 04135.20 des Gebarungsplanes des
Haushaltsvoranschlages 2014 zweckzubinden;
di
impegnare
la
spesa
complessiva
nell’ammontare di euro 400.000,00 (tariffe
scolastiche/del corso incluse) sul capitolo
04135.20 del piano di gestione del bilancio di
previsione 2014;
3
6
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
die beiliegende Wettbewerbsausschreibung, die
einen
wesentlichen
Bestandteil
dieses
Beschlusses bildet, zu genehmigen und im
Amtsblatt der Region Trentino-Südtirol zu
veröffentlichen.
di approvare l’allegato bando di concorso
facente parte integrante della presente
deliberazione e di pubblicarlo sul Bollettino
Ufficiale della Regione Trentino- Alto Adige.
DER LANDESHAUPTMANN
IL PRESIDENTE DELLA PROVINCIA
Der Generalsekretär der L.R
Il Segretario generale della GP
4
7
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
ANLAGE A
WETTBEWERBSAUSSCHREIBUNG
BANDO DI CONCORSO
zur Gewährung von Studienbeihilfen an
Bewerber/innen, die außerhalb der Provinz
Bozen, Oberschulen oder Vollzeitkurse der
Berufsausbildung besuchen, die es in Südtirol
nicht gibt - Mindestdauer sechs Monate Schuljahr 2014/15 des jeweiligen Landes
per la concessione di borse di studio a favore
di richiedenti frequentanti fuori dalla Provincia
di Bolzano, scuole superiori o corsi di
formazione professionali a tempo pieno, non
esistenti in Alto Adige - durata minima sei mesi
- anno scolastico 2014/15 dei relativi stati
Artikel 1
VORAUSSETZUNGEN ZUR TEILNAHME
Articolo 1
CONDIZIONI DI PARTECIPAZIONE
(1)
Es ist ein Wettbewerb zur Gewährung
von 74 Studienbeihilfen zu je 4.000,00 Euro für
Bewerber/innen ausgeschrieben, die außerhalb
der Provinz Bozen, Oberschulen oder
Vollzeitkurse der Berufsausbildung besuchen,
die es in Südtirol nicht gibt – Mindestdauer
sechs
Monate.
Das
Ausmaß
der
Studienbeihilfen wird im Sinne des Artikels 9
bestimmt. Die Anzahl der ausgeschriebenen
Studienbeihilfen erhöht sich in Anwendung der
Staffelung ihres Ausmaßes gemäß Artikel 9 im
Rahmen des zur Verfügung stehenden
Gesamtbetrages.
(1) E’ bandito un concorso per la concessione
di 74 borse di studio di euro 4.000,00 cadauna,
a favore di richiedenti frequentanti fuori dal
territorio provinciale o all'estero scuole
superiori o corsi di formazione professionale a
tempo pieno, con una durata minima di sei
mesi, non esistenti in Alto Adige. L’ammontare
delle borse di stu-dio è determinato ai sensi
dell’articolo 9. Il numero delle borse di studio
messe a concorso aumenta in applicazione
allo scaglionamento del loro ammontare di cui
all’articolo 9, rimanendo entro l’importo totale a
disposizione.
Per tale ragione, il sopraccitato numero delle
borse di studio da bandire è da interpretare
come un valore indicativo, che potrebbe
variare in corrispondenza delle direttive dei
singoli bandi di concorso e del numero effettivo
degli/delle aventi diritto alla borsa di studio.
Aus diesem Grund ist die oben angeführte
Anzahl der auszuschreibenden Studienbeihilfen
nur als Richtwert zu verstehen, der sich,
entsprechend
den
jeweiligen
Ausschreibungsrichtlinien und der tatsächlichen
Anzahl
von
Studienbeihilfe-Empfängern,
verändern kann.
(2)
Am
Wettbewerb
laut
dieser
Ausschreibung
können
Bewerber/innen
teilnehmen,
die
zum
Zeitpunkt
der
Gesuchstellung folgende Vorraussetzungen
erfüllen:
(2) Possono partecipare al concorso di cui al
presente bando i/le richiedenti che al
momento
della
presentazione
della
domanda possiedono i seguenti requisiti:
1. Staatsbürgerschaft
1. Cittadinanza
a) Sie sind Bürger/innen der Europäischen
a) sono cittadini/e dell’Unione Europea ed
hanno la residenza in Alto Adige da almeno
due anni
oppure
sono
cittadini
extracomunitari/cittadine
extracomunitarie con permesso di soggiorno
CE per soggiornanti di lungo periodo in Italia e
cittadini/cittadine che abbiano ottenuto il
riconoscimento dello status di rifugiato/rifugiata o di protezione sussidiaria ai sensi
della direttiva comunitaria 2004/83/CE, e di
conseguenza sono equiparati/equiparate ai
Union die einen Wohnsitz von mindestens zwei
Jahren in Südtirol aufweisen
oder
Nicht-EU-Bürger oder Nicht-EU-Bürgerinnen, die
eine langfristige Aufenthaltsberechtigung EG für
Italien besitzen, und Bürger und Bürgerinnen,
denen
laut
Richtlinie
2004/83/EG
der
Flüchtlingsstatus zuerkannt wurde bzw. die
Nutznießende eines Subsidiärschutzes sind und
dadurch
italienischen
Staatsbürgern
und
Staatsbürgerinnengleichgestellt sind
5
8
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
cittadini italiani/alle cittadine italiane
oppure
sono cittadini extracomunitari/cittadine extracomunitarie senza permesso di soggiorno per
soggiornanti di lungo periodo in Italia
ed
hanno residenza ininterrotta da almeno due
anni in Alto Adige.
oder
Nicht-EU-Bürger oder Nicht-EU-Bürgerinnen,
ohne
eine
langfristige
EG-Aufenthaltsberechtigung für Italien
und
haben ihren Wohnsitz ohne Unterbrechung seit
mindestens zwei Jahren in Südtirol.
1.
im Schuljahr 2014/15 außerhalb der
Provinz Bozen, Oberschulen oder Vollzeitkurse
der Berufsausbildung besuchen (an 3 Tagen in
der
Woche
mit
mindestens
8
Unterrichtsstunden), die es in Südtirol nicht gibt
bzw. in Südtirol die Schule/ den Kurs aus ihnen
nicht anlastbaren objektiven Gründen nicht
besuchen können - Mindestdauer sechs
Monate. Der zutreffende Grund muss auf jeden
Fall im Antrag angeführt und vom Amt für
Schulfürsorge anerkannt werden;
2. Istruzione
1) nell’anno scolastico 2014/15 frequenta-no,
fuori della Provincia di Bolzano, scuole
superiori o corsi di formazione professionale a
tempo pieno (frequenza settimanale di almeno
3 giorni per un minimo di 8 ore di lezione) non
esistenti in Alto Adige risp. non possono
frequentare la scuola/il corso in Alto Adige per
oggettive difficoltà a loro non imputabili durata minima sei mesi. La relativa
motivazione deve essere indicata in ogni caso
nella domanda ed essere riconosciuta
dall’ufficio assistenza scolastica;
oder
oppure
2.
im Schuljahr 2014/15 (das in der Regel
vom 01.09.2014 bis 31.08.2015 dauert) im
Zusammenhang mit einer entsprechenden
Ausbildung, ein Praktikum ablegen, das eine
Voraussetzung für den künftigen Beruf darstellt.
Das Praktikum muss mindestens 4 Monate
dauern;
2) nell’anno scolastico 2014/15 (che per
regola va dal 01.09.2014 fino al 31.08.2015) in
relazione con la corrispondente istruzione
assolvono un tirocinio, che rappresenta una
premessa per la futura professione. Il tirocinio
deve aver una durata minima di 4 mesi;
3.
im Schuljahr 2014/15 für dasselbe
Studium
keine
anderen
finanziellen
Zuwendungen zu Lasten von öffentlichen oder
privaten Körperschaften oder Anstalten, die
öffentliche Beiträge erhalten, beziehen bzw.
keinen kostenlosen Heimplatz in Anspruch
nehmen,
andernfalls
können
die
Bewerber/innen die eine oder die andere
Fördermaßnahme wählen;
3) nell’anno
scolastico
2014/15
non
beneficiano per lo stesso studio d’altre
prestazioni finanziarie a carico d’istituzioni o
d’enti pubblici o privati che usufruiscono di
sovvenzioni pubbliche risp. di un posto alloggio
gratuito in un convitto, altrimenti i/le richiedenti
possono scegliere l’una o l’altra forma
d’assistenza;
4.
im Kalenderjahr 2014 eine Schule/einen
Kurs begonnen haben bzw. beginnen Mindestdauer sechs Monate;
4) nell’anno 2014 hanno iniziato risp.
inizieranno una scuola/un corso, con una
durata minima di sei mesi;
5.
im Jahre 2013 ein bereinigtes Einkommen,
gemäß Artikel 5, 6, 7 und 8 von höchstens
32.000,00 Euro erzielt haben. Bei besonders
kostenintensiven Kursen, die außerhalb der
Provinz stattfinden und dessen Kursgebühren
mehr als 10.000,00 Euro betragen, wird die
Höchstgrenze des bereinigten Einkommens auf
34.000,00 Euro angehoben.
5) nell’anno 2013 hanno percepito un reddito
depurato di cui agli articoli 5, 6, 7 e 8 non
superiore ad euro 32.000,00. Per i corsi con
costi molto elevati, che si svolgono al di fuori
della provincia e che comportano una tassa del
corso superiore ad euro 10.000,00, il tetto
massimo del reddito depurato è elevato ad
euro 34.000,00.
2. Ausbildung
6
9
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
(3)
Studienerfolg:
(3) Merito di studio:
a)
Bewerber/innen, die sich in das erste
Schul-/Kursjahr einschreiben, müssen das
Abschlussdiplom der Mittelschule erworben
haben;
a) richiedenti che s’iscriveranno al primo
anno scolastico/di corso devono aver
conseguito il diploma della scuola media;
b)
Bewerber/innen, die sich in das zweite
oder in eines der folgenden Schul-/Kursjahre
einschreiben, müssen den positiven Abschluss
des vorausgegangenen Schul-jahres 2013/14
erzielt haben, ausgenommen jene, die eine
Oberschule bzw. Berufs-fachschule besuchen.
Dies gilt sinngemäß auch für Bewerber/innen,
die ihr Studium unterbrochen bzw. die
Studienrichtung gewechselt haben und zwar
bezogen auf das letzte von ihnen besuchte
Schuljahr.
b) richiedenti, che s’iscriveranno al secondo
o ad un anno scolastico/di corso successivo
devono aver terminato l’anno scolastico
2013/14 con esito positivo eccezion fatte per
coloro che frequentano una scuola superiore
risp. una scuola professionale. Questa
disposizione vale per analogia anche per i/le
richiedenti che hanno sospeso gli studi o che
hanno cambiato indirizzo di studio, con
riferimento all’ultimo anno scolastico da loro
frequentato.
Artikel 2
EINREICHTERMIN
Articolo 2
TERMINE DI PRESENTAZIONE
(1)
Der/die volljährige Bewerber/in bzw.
der/die
Erziehungsberechtigte
des/der
minderjährigen Bewerbers/in kann innerhalb
(1) Il - la richiedente maggiorenne risp. il - la
rappresentante legale del - della richiedente
minorenne, può presentare entro il
Donnerstag 18. Dezember 2014
giovedí 18 dicembre 2014
bei
der
Landesverwaltung,
Amt
für
Schulfürsorge, Andreas- Hofer- Straße 18,
39100 Bozen, einen Antrag auf Gewährung
einer
Studienbeihilfe
gemäß
dieser
Wettbewerbsausschreibung einreichen.
domanda per la concessione di una borsa di
studio di cui al presente bando di concorso
presso l’Amministrazione Provinciale, Ufficio
Assistenza Scolastica, Via Andreas Hofer 18,
39100 Bolzano.
(2)
Für Anträge, die mittels Einschreiben
eingereicht werden, gilt das Datum des
Poststempels des Postamtes, welches auch als
Einreichdatum für das Gesuch gilt.
(2)
Per
domande inviate
a
mezzo
raccomandata, farà fede la data del timbro
dell’ufficio postale accettante, che verrà anche
considerato come termine di presentazione.
(3)
Falls Vordrucke als lose Blätter (z.B.
Formulare aus dem Internet) eingereicht
werden, muss der Erziehungsberechtigte
(Vater, Mutter oder Vormund) bzw. der - die
volljährige Bewerber - Bewerberin jede einzelne
Seite unterschreiben.
(3) Qualora i moduli siano presentati con fogli
singoli (p. es. stampati da internet) la persona
autorizzata all’educazione (padre, madre o
tutore) oppure il - la richiedente maggiorenne è
tenuto-tenuta a firmare ogni singolo foglio.
(4)
Im Sinne des Artikels 6 des Landesgesetzes
vom 22. Oktober 1993, Nr. 17, in geltender Fassung,
wird im Rahmen des Einreichtermins vom 18.
Dezember 2014 für die Behebung von Mängeln und
für die Berichtigung oder Ergänzung von Anträgen
ein Heilungstermin von 15 Tagen ab Erhalt der
entsprechenden
Aufforderung
des
Amtes
eingeräumt.
(4) Ai sensi dell’articolo 6 della legge provinciale
dd. 22 ottobre 1993, n. 17 e successive
modifiche ed integrazioni, è concesso nell’ambito
del termine del 18 dicembre 2014 un termine di
15 giorni a partire dal ricevimento della
corrispondente
richiesta
dell’ufficio,
per
regolarizzare, rettificare od integrare le domande
incomplete.
5) Innerhalb von 15 (fünfzehn) Kalendertagen ab
Erhalt der Mitteilung über die Zuweisung einer
Studienbeihilfe bzw. Ablehnung des Antrags
5) Entro 15 (quindici) giorni di calendario dal
ricevimento della relativa comunicazione
all’assegnazione di una borsa di studio o al
7
10
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
können die Betroffenen beim Amt für
Schulfürsorge Anträge auf Berichtigung stellen.
Wird innerhalb dieser Ausschlussfrist kein
Antrag
gestellt,
wird
die
ZuweisungsAblehnungsmaßnahme endgültig.
Als solche kann sie nicht im Verwaltungswege
sondern nur vor dem zuständigen Richter
angefochten werden.
Die Richtigstellungen der angegebenen Daten
müssen durch Dokumente belegt werden.
Für alle Berichtigungen die mittels Einschreiben
eingereicht werden, gilt das Datum des
Poststempels des Postamtes, welches das
Einschreiben genommen hat.
Werden Berichtigungen per Fax geschickt, so
müssen diese von der Erziehungsberechtigten
Person (Vater, Mutter oder Vormund) bzw. der die
volljährigen
Bewerber
Bewerberin
unterschrieben und gemeinsam mit der Fotokopie
des Personalausweises übermittelt werden.
rigetto della domanda, gli - le interessati interessate possono inoltrare richiesta di
rettifica presso l’ufficio assistenza scolastica.
Se entro questo termine, non è presentata
alcuna
richiesta,
il
provvedimento
d’assegnazione o di rigetto diviene definitivo.
Come tale, esso non può più essere
impugnato dinanzi all’amministrazione, bensì
solo davanti al giudice competente.
Alle richieste di rettifica devono essere allegati
i documenti comprovanti le dichiarazioni fatte
nella richiesta stessa.
Per
le
dichiarazioni
presentate
per
raccomandata, fa fede il timbro dell’ufficio
postale accettante.
Le rettifiche trasmesse tramite fax devono
essere firmate dalla persona autorizzata
all’educazione (padre, madre o tutore), oppure
dall’o dal richiedente maggiorenne ed essere
corredate dalla fotocopia della carta d’identità
del firmatario – della firmataria.
Artikel 3
ANTRAG UND UNTERLAGEN
Articolo 3
DOMANDA E DOCUMENTI
(1)
Der sorgfältig ausgefüllte Antrag ist vom
Vater, von der Mutter, vom gesetzlichen Vertreter
- Vertreterin oder von dem - der volljährigen
Bewerber - Bewerberin selbst zu unterzeichnen
und einzureichen. Werden Unterlagen oder
Erklärungen mittels Fax übermittelt, so ist diesen
eine
nicht
beglaubigte
Fotokopie
des
Personalausweises des - der Unterzeichners
Unterzeichnerin beizulegen.
(1) La domanda compilata accuratamente
deve essere firmata e presentata dal padre,
dalla madre, dal rappresentante legale o dal dalla richiedente maggiorenne stesso. Nei casi
in cui documenti e dichiarazioni siano spedite
tramite fax, deve essere allegata una fotocopia
della carta d’identità del - della firmatario firmataria.
(2)
Aus
dem
Antrag
haben
die
Voraussetzungen gemäß Artikel 1 sowie die
Angaben über Einkommen und Vermögen gemäß
Artikel 5, 6 und 7 hervorzugehen.
(2) Nella domanda devono risultare le
condizioni di cui all’articolo 1 nonché le
indicazioni relative al reddito ed al patrimonio
di cui agli articoli 5, 6 e 7.
(3)
Im Sinne des Artikels 5 des
Landesgesetzes vom 22. Oktober 1993, Nr. 17,
in geltender Fassung, hat der - die volljährige
Bewerber - Bewerberin bzw. der Elternteil oder
gesetzliche Vertreter des - der Bewerbers Bewerberin im Antrag zusätzlich Folgendes
eigenverantwortlich zu erklären:
(3) Ai sensi dell’articolo 5 della legge
provinciale del 22 ottobre 1993, n. 17, e
successive modifiche, il o la richiedente
maggiorenne rispettivamente. il genitore o il
rappresentante legale del - della richiedente
deve inoltre dichiarare nella domanda, sotto la
propria responsabilità, quanto segue:
1. meldeamtlichen Daten der Bewerber und
Bewerberinnen sowie der oder des gesetzlichen
Vertreters;
1) i dati anagrafici del - della richiedente, come
pure quelli del rappresentante legale;
2. Verwandtschaftsgrad, Vor- und Zunamen,
Geburtsort und -datum, Zivilstand und Beruf der
Bezugspersonen laut Artikel 5 sowie der zu
Lasten lebenden Familienmitglieder, die auf dem
Familienbogen der Eltern oder auf dem eigenen
aufscheinen.
2) il grado di parentela, nome e cognome, luogo
e data di nascita, stato civile e la professione di
tutte le persone risultanti sullo stato di famiglia dei
genitori o del richiedente stesso.
Se il genitore affidatario, il o- la richiedente -
8
11
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
Lebt der erziehungsberechtigte Elternteil seit
mindestens 31.05.2012 mit einer Person in
eheähnlicher Lebensgemeinschaft oder ist er mit
dieser
verheiratet,
unabhängig
vom
Familienstandsbogen, so ist auch diese
anzugeben.
Lebenspartner oder Lebenspartnerinnen von
Bewerber sind nur dann anzugeben, wenn sie
gemeinsame Kinder haben.
stessa vive da almeno il 31.05.2012 con una
persona in una situazione di famiglia di fatto,
oppure è con essa coniugato, indipendentemente
dallo stato famiglia, questa persona deve essere
dichiarata.
Il richiedente deve inoltre dichiarare la propria/il
proprio convivente solo se hanno figli/figlie in
comune.
Falls
zutreffend,
die
Namen
der
3.
Familienmitglieder, die im Schuljahr 2014/15 aus
Studiengründen
außerhalb
der
Familie
untergebracht sind (Namen und Studienort
angeben);
3) Se ricorre il caso, i nomi dei familiari che,
nell’anno scolastico 2014/15, alloggiano fuori
famiglia per motivi di studio (indicare nomi e luogo
di studio);
4. falls zutreffend, dass er oder sie Halb- oder
Vollwaise ist (Name des verstorbenen Elternteils
angeben);
4) se ricorre il caso, che lei o lui è orfano di uno o
di entrambi i genitori (indicare il nome del genitore
defunto);
5. falls zutreffend, den Namen sowie
gegebenenfalls Grad der Behinderung oder
Invalidität angeben;
5) se ricorre il caso, il nome nonché grado della
loro disabilitá o invalidità;
6. falls zutreffend, dass die Eltern oder die
Bewerber zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht
verheiratet,
nicht
in
Lebensgemeinschaft,
gerichtlich getrennt oder geschieden sind bzw. ist
und unterhaltsberechtigte Kinder haben bzw. hat;
aus dieser Erklärung muss auch der Betrag
hervorzugehen, den der oder die Bewerber und
der erziehungsberechtigte Elternteil im Jahre
2013 für den Unterhalt erhalten haben außer
dieser ist bereits in der Steuererklärung (Vordruck
730 oder Unico Natürliche Personen) erklärt
worden;
6) se ricorre il caso, che i genitori o i richiedenti al
momento della presentazione della domanda, non
sono coniugati, non convivono, giudizialmente
separati, divorziati o non coniugati con prole a
carico. In questa dichiarazione va indicato anche
l’importo che il o la richiedente e il genitore
affidatario ha o hanno percepito nell’anno 2013 a
titolo di mantenimento purché questo non sia
stato indicato nella dichiarazione dei redditi (730 o
Unico Persone Fisiche);
7. falls zutreffend, dass der Bewerber oder die
Bewerberin zum Zeitpunkt der Antragstellung
mindestens 36 Monate einer Erwerbstätigkeit
(selbständig
oder
nicht
selbständig)
nachgegangen ist und in dem Zeitraum ein
Gesamtbruttoeinkommen
von
mindestens
33.000,00 Euro erzielt. Nicht berücksichtigt
werden die Zeit der Arbeitslosigkeit;
7) se ricorre il caso, che il o la richiedente ha
svolto alla data di presentazione della domanda,
un’attività lavorativa retribuita (autonoma o
dipendente) di almeno 36 mesi e di aver
percepito, in questo periodo, un reddito lordo
complessivo di almeno euro 33.000,00. Non si
prendono in considerazione i periodi di
disoccupazione;
8.
falls
zutreffend,
die
Namen
der
Familienmitglieder, die unmittelbar vor dem
Zeitpunkt der Gesuchstellung mindestens drei
Monate durchgehend in die Arbeitslosenlisten des
zuständigen Arbeitsamtes eingetragen sind;
8) se ricorre il caso, i nomi dei membri della
famiglia iscritti, per un periodo ininterrotto di
almeno tre mesi immediatamente precedenti al
momento della presentazione della domanda,
nelle liste di disoccupazione presso il competente
ufficio del lavoro;
9. Angaben bezüglich der - des besuchten
Schule-Kurses für das Schuljahr 2014/15, mit
genauer Adresse, Fachrichtung, Klasse/Jahr,
Schul-/Kursbeginn, Studieninhalt (Unterrichtsfächer mit genauer Angabe der Schultage und
9) indicazioni riguardanti la scuola/il corso
frequentata/o per l’anno scolastico 2014/15, con
l’indirizzo esatto, ramo del corso, classe/anno,
inizio scuola/corso, contenuti didattici (materie
scolastiche e indicazione esatta delle ore di
9
12
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
Unterrichtsstunden pro Woche) und insgesamt
Dauer des Schul-/Kursjahres sowie der Grund
aus welchem die Schule/der Kurs in Südtirol nicht
besucht werden kann;
lezione e dei giorni settimanali) e durata del
corso/dell’anno scolastico così come il motivo per
il quale la scuola/il corso non può essere
frequentato in Alto Adige;
10.
10) tariffe scolastiche/di corso:
Schul-/Kursgebühren:
Bewerber
-Bewerberinnen,
welche
die
Voraussetzungen gemäß Artikel 11 dieses
Wettbewerbes
erfüllen,
müssen
eine
Originalbestätigung der Schule/des Kurses bzw.
eine beglaubigte Kopie über die Höhe der effektiv
entrichteten Schul-/Kursgebühren dem Amt für
Schulfürsorge vorlegen bzw. nachreichen;
i richiedenti che sono in possesso dei requisiti di
cui all’articolo 11 del presente bando di concorso,
devono presentare subito o in un secondo
momento all’ufficio assistenza scolastica un
attestato originale della scuola/del corso
rispettivamente una fotocopia autenticata, delle
tariffe scolastiche/del corso effettivamente pagate;
11. falls zutreffend ist anzugeben, dass der
Bewerber oder die Bewerberin, im Schuljahr
2014/15 außerhalb der Familie leben muss und in
einem Heim oder bei Privaten (wobei es sich nicht
um eine Zweitwohnung im Besitz der Familie
handeln darf) untergebracht sein wird und daher
Anrecht auf eine Studienbeihilfe gemäß Artikel 9,
Absatz 1, hat;
11) se ricorre il caso, che il o la richiedente, deve
risiedere durante l’anno scolastico 2014/15 fuori
famiglia ed alloggia in un convitto o presso privati
(purché l’appartamento non sia di proprietà della
famiglia), avendo diritto quindi ad una borsa di
studio di cui all’articolo 9, comma 1;
12. gegebenenfalls kann der Bewerber oder die
Bewerberin die Angaben zum Einkommen für das
Jahr 2013 in Euro oder einer ausländischen
Währung anführen.
12) se ricorre il caso, il o la richiedente può
dichiarare il reddito del 2013 in euro o valuta
estera.
13. Einzureichende Unterlagen für Bewerber und
Bewerberinnen aus Nicht-EU-Ländern.
13) Documenti da consegnare da parte di
richiedenti provenienti da paesi extracomunitari.
1) EU-Bürger oder EU-Bürgerinnen und Nicht-EUBürger oder Nicht-EU-Bürgerinnen mit einer für
Italien
ausgestellten
langfristigen
EGAufenthaltsgenehmigung erklären die oben
genannten Daten eigenverantwortlich im Sinne
von Artikel 5 des Landesgesetzes vom 22.
Oktober 1993, Nr. 17, in geltender Fassung.
Nicht-EU-Bürger oder Nicht-EU-Bürgerinnen mit
langfristiger EG-Aufenthaltsgenehmigung müssen
zusätzlich
eine
Kopie
der
Aufenthaltsgenehmigung für Italien innerhalb des
jeweiligen Einreichtermins im zuständigen
Landesamt abgeben, sofern diese nicht bereits.
im Amt aufliegt.
1. I cittadini/le cittadine dell’Unione Europea e i
cittadini extracomunitari/le cittadine extracomunitarie con permesso di soggiorno CE per
soggiornanti di lungo periodo in Italia dichiarano i
dati sopra indicati sotto la propria responsabilità
ai sensi dell’art. 5 della Legge provinciale 22
ottobre 1993, n. 17 e successive modifiche.
I cittadini extracomunitari/le cittadine extracomunitarie con permesso di soggiorno CE per
soggiornanti di lungo periodo in Italia devono
inoltre
presentare
all’ufficio
provinciale
competente una copia del permesso di
soggiorno in Italia entro il rispettivo termine di
presentazione, salvo questo non sia già
presente in ufficio.
2) Nicht-EU-Bürger oder Nicht-EU-Bürgerinnen
ohne langfristige Aufenthaltsgenehmigung haben
alle laut dieser Wettbewerbs-ausschreibung
erforderlichen Angaben und Daten durch die
Vorlage entsprechender Dokumente zu belegen,
welche
sie
innerhalb
des
jeweiligen
Einreichtermins im Amt für Schulfürsorge
abgeben müssen. Ausge-nommen sind im Sinne
von Artikel 5 Absatz 12 des Landesgesetzes vom
22. Oktober 1993, Nr. 17, in geltender Fassung,
2. I cittadini extracomunitari/le cittadine
extracomunitarie (senza permesso di soggiorno
per soggiornanti di lungo periodo) devono
comprovare, mediante la presentazione dei
relativi documenti, tutte le dichiarazioni e tutti i
dati richiesti di cui al presente bando di concorso
che devono essere consegnati entro il rispettivo
termine di presentazione all’Ufficio assistenza
scolastica.
Fanno
eccezione,
ai
sensi
dell’articolo 5, comma 12, della legge provinciale
10
13
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
die personen-bezogenen Daten, die von Seiten
öffentlicher oder privater Personen italienischen
Rechtes bestätigt oder beglaubigt werden
können.
Die Daten werden durch Bestätigungen oder
Bescheinigungen dokumentiert, die von den
zuständigen Behörden des ausländischen Staates
ausgestellt, mit einer Übersetzung in deutscher,
italienischer oder englischer Sprache versehen
und von den italienischen Konsular-behörden
beglaubigt werden; letztere bestätigen die
Übereinstimmung mit den Originalen, nachdem
sie die Betreffenden über die strafrechtlichen
Folgen bei Erstellen von falschen Urkunden oder
Dokumenten belehrt.
22 ottobre 1993, n. 17, e successive modifiche, i
dati personali che possono essere confermati o
autenticati da soggetti pubblici o privati di diritto
italiano.
I dati sono documentati attraverso certificazioni o
attestazioni rilasciate dalle autorità competenti
dello stato estero di provenienza e corredate di
una traduzione in lingua tedesca, italiana o
inglese; tali certificazioni o attestazioni devono
essere autenticate dalle autorità consolari
italiane, che attestano la conformità all’originale,
dopo aver informato i/le richiedenti in merito alle
conseguenze penali in caso di produzione di
documenti o attestati falsi.
3. I cittadini extracomunitari/Le cittadine
extracomuniarie provenienti da Paesi particolarmente poveri, di cui alla Tabella A, per la
valutazione del patrimonio e del reddito devono
presentare un’attestazione della Rappresen-tanza
italiana nel loro Paese di provenienza, dalla quale
risulta che essi/esse non appartengono ad una
famiglia che dispone notoriamente di un reddito
alto e che non appartengono ad uno ceto sociale
elevato.
Questa documentazione deve essere consegnata
Diese Unterlagen sind innerhalb des jeweiligen
Einreichetermins im zuständigen Landesamt entro il rispettivo termine di presentazione
abzugeben.
all’ufficio provinciale competente.
Auf jeden Fall haben diese Personen das in der In ogni caso queste persone devono dichiarare
EU erzielte Einkommen und Vermögen zu il reddito percepito e il patrimonio detenuto
nell’UE.
erklären.
3) Nicht-EU-Bürger oder Nicht-EUBürgerinnen
aus besonders armen Ländern laut Tabelle A
haben für die Bewertung des Vermögens und des
Einkommens eine Bestätigung der italienischen
Vertretung in ihrem Herkunftsland abzugeben,aus
der hervorgeht, dass sie keiner Familie
angehören, die bekanntermaßen ein hohes
Einkommen hat und einer gehobenen sozialen
Schicht angehört.
4) Bürger und Bürgerinnen, denen laut Richtlinie
2004/83/EG der Flüchtlingsstatus zuerkannt
wurde
bzw.
die
Nutznießende
eines
Subsidiärschutzes sind, müssen die vom
italienischen
Innenministerium
oder
vom
Kommissariat
der
Vereinten
Nationen
ausgestellte
offizielle
Bestätigung
der
Zuerkennung ihres besonderen Status innerhalb
des jeweiligen Einreichtermins im zuständigen
Landesamt abgeben. In Bezug auf die
wirtschaftliche Situation wird ausschließlich das in
der EU erzielte Einkommen und Vermögen
berücksichtigt;
4. Cittadini/cittadine che abbiano ottenuto il
riconoscimento dello status di rifugiato o di
protezione sussidiaria ai sensi della direttiva
comunitaria 2004/83/CE devono presentare
all’ufficio provinciale competente entro il rispettivo
termine di presentazione, attestazioni ufficiali
rilasciate dal Ministero degli Interni italiano o dal
Commissariato delle Nazioni Unite, quale
riconoscimento del loro particolare stato. In
riferimento alla situazione economica si considera
solo il reddito percepito e il patrimonio detenuto
nell’UE;
14. die vorgelegten Dokumente werden nicht
rückerstattet.
14) i documenti prodotti non saranno restituiti.
Artikel 4
SANKTIONEN
1. Im Sinne des Artikels 2, Absatz 3, des
Landesgesetzes vom 22. Oktober 1993, Nr. 17,
in
geltender
Fassung,
führt
die
Landesverwaltung bei mindestens sechs
Articolo 4
SANZIONI
1) Ai sensi dell’articolo 2, comma 3, della legge
provinciale del 22 ottobre 1993, n. 17, con
successive
modifiche,
l’Amministrazione
Provinciale esegue, per almeno il sei per cento
11
14
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
Prozent der zum Wettbewerb zugelassenen
Anträge geeignete Stichprobenkontrollen über
den Wahrheitsgehalt der Angaben durch.
delle domande ammesse al concorso, idonei
controlli a campione sulla veridicità delle
dichiarazioni.
2. Die zu kontrollierenden Anträge werden
mittels Auslosung bestimmt. Diese wird von
einer internen Kommission, bestehend aus dem
Direktor des Amtes für Schulfürsorge und einer
Sachbearbeiterin, unter Verwendung eines
entsprechenden
EDVProgramms
durchgeführt. Die Kommission legt fest, welche
Angaben zu kontrollieren, nach welchen
Modalitäten die Kontrollen durchzuführen und
welche Unterlagen dabei von den betroffenen
Antragstellern - Antragstellerinnen vorzulegen
sind
2) Le domande da controllare sono individuate
mediante sorteggio. Questo è eseguito da una
commissione interna, composta dal Direttore della
Ripartizione Diritto allo Studio, dal Direttore
dell’Ufficio Assistenza Scolastica e da una
collaboratrice amministrativa utilizzando un
apposito programma informatico. La commissione
determina quali sono le dichiarazioni da
controllare, con quali modalità di controllo ed quali
i documenti che i/le richiedenti interessati devono
inoltrare.
3. Ergeben die Kontrollen, dass die Angaben
nur geringfügig von den erhobenen Daten
abweichen, so wird die Studienbeihilfe auf der
Grundlage der richtigen Daten herabgesetzt.
Der nicht zustehende Differenzbetrag zuzüglich
der
gesetzlichen
Zinsen
ist
an
die
Landesverwaltung zurückzuzahlen.
3) Se dai controlli emerge solo una piccola
divergenza tra i dati dichiarati e quelli verificati, la
borsa di studio è ridotta sulla base dei dati
corretti. La differenza non spettante comprensiva
degli interessi legali deve essere restituita
all’Amministrazione Provinciale.
4. Ergeben die Kontrollen in anderen Fällen,
dass die Angaben nicht der Wahrheit
entsprechen oder notwendige Informationen
vorenthalten, so wird dem/der Falscherklärer/in
die aufgrund der falschen Angaben gewährte
Studienbeihilfe entzogen. Im Sinne des Artikels
2bis des Landesgesetzes vom 22. Oktober
1993, Nr. 17, in geltender Fassung, wird er - sie
von diesem Wettbewerb ausgeschlossen und
kann für folgenden Zeitabschnitt keine
wirtschaftlichen Vergünstigungen in Anspruch
nehmen:
4) Qualora, in altri casi, dai controlli emerga la
non veridicità del contenuto delle dichiarazioni o
l’omissione delle informazioni dovute, il o la
dichiarante decade dalla borsa di studio
conseguita sulla base delle dichiarazioni non
veritiere. Ai sensi dell’articolo 2 bis della legge
provinciale 22 ottobre 1993, n. 17, e successive
modifiche, egli - ella è escluso dal presente
concorso e non può fruire di vantaggi economici
per i seguenti periodi:
- bis zu zwei Jahre, wenn die Handlungen oder
Unterlassungen
unrechtmäßige
Vergünstigungen bis zu einem Betrag von
maximal 5.000,00 Euro eingebracht haben;
- fino a due anni, qualora le azioni o omissioni
abbiano prodotto agevolazioni indebite per importi
inferiori a 5.000,00 euro;
- bis zu drei Jahre, wenn die Handlungen oder
Unterlassungen
unrechtmäßige
Vergünstigungen bis zu einen Betrag von
5.000,00 Euro und 10.000,00 Euro eingebracht
haben.
- fino a tre anni, qualora le azioni o omissioni
abbiano prodotto agevolazioni indebite per importi
da 5.000,00 euro a 10.000,00 euro.
Dieser Zeitabschnitt beginnt mit dem Tag, an
dem die letzte Handlung oder Unterlassung,
welche die Gewährung der Vergünstigung zur
Folge hatte, begangen wurde.
Tale periodo decorre dalla data nella quale è stata
commessa l’ultima azione o omissione costituente
il presupposto per la concessione del beneficio.
12
15
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
Artikel 5
BEZUGSPERSONEN
ZUR FESTSTELLUNG DER
WIRTSCHAFTLICHEN BEDÜRFTIGKEIT
16
Articolo 5
PERSONE DI RIFERIMENTO
PER LA DETERMINAZIONE DELLA
CONDIZIONE ECONOMICA DISAGIATA
(1)
Zur Feststellung der wirtschaftlichen
Bedürftigkeit werden das erklärte Einkommen und
das
zum
Zeitpunkt
der
Gesuchstellung
vorhandene Vermögen des Bewerbers oder der
Bewerberinnen und seiner bzw. ihrer Eltern
berücksichtigt, auch wenn Eltern und Bewerber
nicht auf demselben Familienstandsbogen
aufscheinen.
Sind die Eltern gerichtlich getrennt oder
geschieden, so werden Einkommen und Vermögen des Bewerbers oder der Bewerberinnen
sowie des erziehungsberechtigten Elternteils
berücksichtigt.
(1)
Per la determinazione della condizione
economica disagiata si considerano il reddito
dichiarato ed il patrimonio presente alla data di
presentazione della domanda di borsa di studio del
o della richiedente e dei genitori, anche se i
genitori e il o la richiedente non risultano sullo stato
di famiglia.
(1)
Lebt der erziehungsberechtigte Elternteil
seit mindestens 31.05.2012 mit einer Person in
eheähnlicher Lebensgemeinschaft oder ist er zum
Zeitpunkt der Gesuchstellung mit dieser verheiratet,
unabhängig vom Familienstands-bogen, so wird
auch deren Einkommen und Vermögen
berücksichtigt.
(1)
Se il genitore affidatario convive da almeno il
31/05/2012 con un’altra persona in una situazione di
famiglia di fatto, o al momento della presentazione
della
domanda
è
con
essa
coniugato,
indipendentemente dallo stato di famiglia, si
considerano anche il reddito e il patrimonio di
quest’ultima.
(2)
In Abweichung von Absatz 1 werden das
Einkommen und das Vermögen der Eltern des
Bewerbers
oder der Bewerberin nicht
berücksichtigt, wenn sie bzw. er:
(2)
In deroga al comma 1, il reddito ed il
patrimonio dei genitori del o della richiedente non
sono presi in considerazione, se il o la
richiedente:
- Vollwaise ist;
- è orfano/a;
- verheiratet,
geschieden ist;
gerichtlich
getrennt
oder
Se i genitori sono legalmente separati o divorziati,
si considerano il reddito e il patrimonio della o del
richiedente come pure del genitore affidatario.
- è coniugato - coniugata, separato - separata
legalmente o divorziato – divorziata;
- eigene zu Lasten lebende versorgungsberechtigte Kinder hat;
- ha figli propri – figlie proprie conviventi a carico;
- zum Zeitpunkt der Antragstellung mindestens
36 Monate einer Erwerbstätigkeit (selbständig
oder nicht selbständig) nachgegangen ist und in
diesem Zeitraum ein Gesamtbruttoeinkommen
von mindestens 33.000,00 Euro erzielt hat.
Nicht berücksichtigt wird die Zeit der
Arbeitslosigkeit.
- alla data di presentazione della domanda, ha
svolto un’attività lavorativa retribuita (autonoma o
dipendente) della durata di almeno 36 mesi e in
questo periodo ha percepito, un reddito lordo
complessivo di almeno euro 33.000,00.
Non si prende in considerazione il periodo di
disoccupazione.
(3) Ist der Bewerber oder die Bewerberin
verheiratet, werden auch das Einkommen und
das Vermögen der Ehepartnerin bzw. des
Ehepartners berücksichtigt.
Lebt der Bewerber oder die Bewerberin mit
einer
Person
in
eheähnlicher
Lebensgemeinschaft
und
haben
sie
gemeinsame Kinder, werden auch das
Einkommen und das Vermögen dieser Person
berücksichtigt.
(3) Se il o la richiedente è coniugato/coniugata, si
si considerano anche il reddito ed il patrimonio
della/del coniuge.
Se il o la richiedente vive con un’altra persona in
una situazione di famiglia di fatto ed ha dei
figli/delle figlie con questa, si considerano anche il
reddito e il patrimonio di questa persona.
13
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
17
(4) Ist der Bewerber oder die Bewerberin
Vollwaise, so wird sein bzw. ihr Einkommen und
Vermögen
berücksichtigt.
Ebenso
berücksichtigt wird das Einkommen und
Vermögen
der
erziehungsberechtigten,
Personen, sofern diese für den Unterhalt der
Bewerber oder der Bewerberin aufkommen
müssen.
(4) Se il o la richiedente è orfana di entrambi i
genitori si considerano il suo reddito ed il suo
patrimonio. Inoltre si considerano il reddito ed il
patrimonio del tutore o dei tutori se questo/ questi
deve/devono provvedere al mantenimento del o
della richiedente.
(5). Ist der Bewerber oder die Bewerberin
Halbwaise, so wird sein bzw. ihr Einkommen
und
Vermögen
berücksichtigt.
Ebenso
berücksichtigt wird das Einkommen und
Vermögen der erziehungsberechtigten Person,
sofern diese für den Unterhalt der oder des
Bewerbers aufkommen müssen.
(5) Se il richiedente o la richiedente è orfana - di
un genitore, si considerano il suo reddito ed il suo
patrimonio. Inoltre si considerano il reddito e il
patrimonio del genitore o del tutore o dei tutori, se
questo/questi
deve/devono
provvedere
al
mantenimento del - della richiedente.
Artikel 6
BERECHNUNG DES EINKOMMENS
1) Zur Berechnung des Einkommens werden
berücksichtigt:
Articolo 6
DETERMINAZIONE DEL REDDITO
(1) Per la determinazione del reddito, viene
considerato:
1)
das
im
Jahre
2013
erzielte
steuerklärungspflichtige Einkommen:
1) il reddito soggetto all’obbligo
dichiarazione percepito nell’anno 2013:
a) Einkommen aus nicht selbständiger
und
diesem
gleichgestellte
Tätigkeit
Einkommen laut
Vordruck „CUD/2014“ (Zeilen 1 und 2),
Vordruck „730-3/2014" (Zeile 4, abzüglich des
Betrags aus der Übersicht E, Zeile E/22 Spalte
2),
oder
Vordruck „UNICO MINI 2014“ (Übersicht RC,
Zeilen RC/5 und RC/7 Spalte 2, abzüglich des
Betrags aus der Übersicht RP, Zeile RP/22
Spalte 2)
oder
Vordruck „UNICO – Natürliche Personen/ 2014“
(Übersicht RC, Zeilen RC/5 Spalte 3 und RC/9,
abzüglich des Betrags aus der Übersicht RP,
Zeile RP/22 Spalte 2),
a) reddito da lavoro dipendente e i redditi a
esso assimilati di cui al
sowie das im Jahre 2013 im Ausland erzielte
Bruttoeinkommen,
und
nonché il reddito lordo percepito all’estero
nell’anno 2013,
e
di
modello “CUD/2014” (rigo 1 e 2),
modello “730-3/2014” (rigo 4, sottratto
l’importo del quadro E, rigo E/22 colonna 2)
o
modello “UNICO MINI 2014”(quadro RC,
righi RC/5 e RC/7 colonna 2 e sottratto
l’importo del quadro RP, rigo RP/22 colonna
2)
o
modello “UNICO - Persone Fisiche/2014”
(quadro RC, righi RC/5 colonna 3 e RC/9 e
sottratto l’importo del quadro RP, rigo RP/22
colonna 2),
b) gli altri redditi di cui al
modello“730-3/2014” (rigo 1, 2, 3, 5, 6, 15 e 147
sottratto l’importo del quadro E, rigo E/22
colonna 2, solo se questo non è già stato
detratto dal rigo 4),
b) andere Einkommen laut
Vordruck „730-3 /2014“ (Zeilen 1, 2, 3, 5, 6, 15 und
147 abzüglich des Betrags aus der Übersicht E,
Zeile E/22 Spalte 2, nur wenn dieser Betrag nicht
bereits von Zeile 4 abgezogen worden ist),
oder
Vordruck „UNICO MINI 2014“ (Übersicht RN,
Zeile RN/1 Spalte 1 abzüglich Zeile RN/2 plus
Zeile RN/50 Spalte 2, abzüglich der Beträge aus
der Übersicht RC, Zeile RC/5 und Zeile RC/7
Spalte 2 und abzüglich Übersicht RP, Zeile
RP/22 Spalte 2 nur wenn dieser Betrag nicht
o
modello “UNICO MINI 2014” (quadro RN, rigo
RN/1 colonna 1 meno rigo RN/2 più rigo RN/50
colonna 2, sottratto gli importi del quadro RC,
righi RC/5 e RC/7 colonna 2 e sottratto l’importo
del quadro RP, rigo RP/22 colonna 2 solo se
14
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
bereits von Zeilen RC/5 und RC/7 Spalte 2
abgezogen worden ist),
oder
Vordruck „UNICO–Natürliche Personen/2014“
- Übersicht RN, Zeile RN/1 Spalte 1 abzüglich
Zeile RN/2 plus Zeile RN/50 Spalte 2 und 3,
abzüglich der Beträge aus der Übersicht RC,
Zeile RC/5 Spalte 3 und Zeile RC/9 und
abzüglich Übersicht RP, Zeile RP/22 Spalte 2
nur wenn dieser Betrag nicht bereits von Zeilen
RC/5 Spalte 3 und RC/9 abgezogen worden ist,
– Übersicht RE, Zeile RE/21 Spalte 2 (nur dann
anzuführen, wenn die Zeile RE/22 Spalte 2
ausgefüllt ist),
- Übersicht RG, Zeile RG/31 (nur dann
anzuführen, wenn die Zeile RG/32, Spalte 2,
ausgefüllt ist),
- Übersicht RM, Zeile RM 14, Spalte 1,
- Übersicht LM, Zeile LM 10,
sowie das im Jahre 2013 im Ausland erzielte
Bruttoeinkommen,
18
questo non è già stato detratto dal rigo RC/5 e
rigo RC/7 colonna 2),
o
modello “UNICO - Persone Fisiche/2014”
- quadro RN, rigo RN/1 colonna 1 meno rigo
RN/2 più rigo RN/50 colonna 2 e 3, sottratto gli
importi del quadro RC, rigo RC/5 colonna 3 e
rigo RC/9 e sottratto l’importo del quadro RP,
rigo RP/22 colonna 2 solo se questo non è già
stato detratto dal rigo RC/5 colonna 3 e rigo
RC/9,
- quadro RE, rigo RE/21, colonna 2 (solo se è
compilato il rigo RE/22 colonna 2),
- quadro RG, rigo RG/31 (solo se è compilato il
rigo RG/32, colonna 2),
- quadro RM, rigo RM 14, colonna 1,
- quadro LM, rigo LM 10,
nonché il reddito lordo percepito all’estero
nell’anno 2013,
2) il reddito percepito nell’anno 2013 non
soggetto all’obbligo della dichiarazione, in Italia
e all’estero (per es.: Voucher).
2) das im Jahre 2013 in Italien und im Ausland
nicht
steuererklärungs-pflichtige
erzielte
Einkommen (z.B. Wertgutscheine, Voucher).
Anmerkung
Unbeschadet der Bestimmungen laut Absatz
(1) können die Studierenden, die zum Zeitpunkt
der Antragstellung nachweislich noch nicht die
Möglichkeit hatten, die Steuererklärung 2013 zu
machen, das Einkommen des Jahres 2012
angeben.
Annotazione
Fatte salve le diposizioni di cui al punto (1) gli
studenti/le studentesse che, al momento della
presentazione della domanda, per motivi accertati
non hanno avuto la possibilità di fare la
dichiarazione dei redditi 2013, possono indicare il
reddito dell’anno 2012.
(2) Nicht anzugeben sind die folgenden im
Jahre 2013 erzielten Einkünfte:
(2) Non sono da indicare i seguenti redditi
percepiti nell’anno 2013:
-
Kriegsinvalidenrenten;
-
le pensioni di guerra;
-
von der gesamtstaatlichen Anstalt für
gegen
Arbeitsunfälle
Versicherungen
(„I.N.A.I.L“)
oder
vom
Nationalen
Fürsorgeinstitut
(„NISF“)
bezogene
Zivilinvaliden-Renten, für die kein CUD
ausgestellt wird und die demnach nicht einem
Einkommen gleichgestellt;
-
le rendite INAIL e INPS percepite per l’invalidità
civile, per le quali non viene emesso un CUD e
che pertanto non
sono equiparate ad un
reddito;
-
Pflegegeld;
-
assegno di cura;
-
vom
für
Zivilinvaliden
zuständigen
Landesamt
bezogene
Renten
und
Begleitzulagen;
-
le pensioni per gli invalidi civili e le indennità di
accompagnamento
percepite
dall’ufficio
provinciale competente per gli invalidi civili;
-
von der Region Trentino-Südtirol und von
der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol
bezogenes Familiengeld;
-
l’assegno familiare percepito dalla regione
Trentino-Alto Adige e dalla provincia autonoma
di Bolzano/Alto Adige;
15
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
bezogene
Miet-
i contributi al canone di locazione dell’Istituto
per l’edilizia sociale;
-
vom Wohnbauinstitut
beiträge;
-
dem Bewerber oder der Bewerberin von
öffentlichen
Körperschaften
gewährte
Studienbeihilfen;
-
le borse di studio concesse al o alla
richiedente da enti pubblici;
-
das Bruttoeinkommen des verstorbenen
Elternteils oder der verstorbenen Eltern des
Bewerbers oder der Bewerberin, wenn er
bzw. sie Halb- oder Vollwaise ist;
-
il reddito lordo del genitore deceduto o dei
genitori deceduti del o della richiedente, se
è orfano - orfana di uno o di entrambi i
genitori;
-
(3) Das im Jahr 2013 oder 2014 durch
höherer
Gewalt
(NaturEinwirkung
katastrophen) entgangene Einkommen oder
vernichtete bzw. schwer beschädigte Vermögen
sind ebenfalls nicht anzugeben.
(3) Non vanno inoltre dichiarati in considerazione
il reddito ed il patrimonio andato distrutto o
gravemente danneggiato nel 2013 o nel 2014 per
cause di forza maggiore (catastrofi naturali).
(4) Unterhaltszahlungen werden nur dann
berücksichtigt, wenn nur das Einkommen eines
Elternteils (nicht der Lebenspartnerin oder des
Lebenspartners) für die Berechnung des
bereinigten Einkommens herangezogen wird.
Der für den Unterhalt bezogene Betrag ist dem
Einkommen aus nicht selbstständiger Tätigkeit
gleichgestellt.
(4) Gli assegni di mantenimento si considerano
solo se, nel calcolo del reddito depurato si
considera il reddito di uno solo dei genitori (non
del o della convivente). L’importo percepito a
titolo di mantenimento è equiparato al reddito di
lavoro dipendente.
Artikel 7
BEWERTUNG DES VERMÖGENS
Articolo 7
VALUTAZIONE DEL PATRIMONIO
(1)
Zur Feststellung der wirtschaftlichen
Bedürftigkeit des/der Bewerbers/in wird neben dem
Einkommen gemäß Artikel 6 auch das zum
Zeitpunkt
der
Antragstellung
vorhandene
Vermögen berücksichtigt. Für jeden Punkt, mit dem
das Vermögen bewertet wird, wird das Einkommen
um 470,00 Euro erhöht. Ergeben sich Bruchteile
von Punkten, so wird bis zu 0,5 abgerundet und ab
0,6 aufgerundet.
(1)
Per la determinazione della condizione
economica disagiata del - della richiedente, si
considera, oltre al reddito di cui all’articolo 6,
anche il patrimonio esistente alla data di
presentazione della domanda. Per ogni punto di
valutazione del patrimonio, il reddito è aumentato
di euro 470,00. Se si determinano frazioni di
punti, si arrotonda in difetto fino a 0,5 ed in
eccesso da 0,6.
(2)
Wird ein Betrieb in Form
einer
Personengesellschaft
(einfache
Gesellschaft,
einfache
Kommanditgesellschaft,
Offene
Handelsgesellschaft, faktische Gesellschaft usw.)
geführt,
so
wird
nur
jener
Teil
des
Gesellschaftsvermögens bewertet, der dem
Prozentsatz entspricht, mit dem die Personen, deren
Einkommen und Vermögen im Sinne des Artikels 6
berücksichtigt werden, an der Gesellschaft beteiligt
sind (z. B. wenn der Gesellschaftsanteil 50% beträgt
und die Bewertung des gesamten Gesellschaftsvermögens 80 Punkte ergibt, so werden 50% von
80 Punkten - das sind 40 Punkte - berechnet).
(2) Se un’azienda è gestita in forma di società di
persone
(società
semplice,
società
in
accomandita semplice, società in nome collettivo,
società di fatto ecc.), è valutata soltanto quella
parte
dell’intero
patrimonio
sociale
che
corrisponde alla quota di partecipazione alla
società delle persone il cui reddito e patrimonio
sono presi in considerazione ai sensi dell’articolo
6 (p.es. se la partecipazione ammonta al 50% e
la valutazione dell’intero patrimonio sociale
ammonta a 80 punti, si calcola il 50% di 80 punti vale a dire 40 punti).
(3) Zur Bewertung des Vermögens wird dieses
in die folgenden Kategorien unterteilt:
(3) Per la valutazione del patrimonio, esso è
suddiviso nelle seguenti categorie:
16
19
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
I
Landwirtschaft und Grundbesitz
20
I
Agricoltura e terreni
Zur Feststellung der Meereshöhe wird die
Hofstelle als Bezugspunkt herangezogen. Sollte
keine Hofstelle vorhanden sein, so ist die
Meereshöhe der Nutzfläche anzugeben. Sind
mehrere Nutzflächen auf
unterschiedlicher
Meereshöhe vorhanden, so ist die Meereshöhe
der größten Nutzfläche anzugeben, wobei es sich
grundsätzlich nicht um einen Wald handeln darf.
In diesem Fall wird die Meereshöhe der nächst
größerer Ausdehnung angegeben.
Die Meereshöhe des Waldes kann nur dann
angegeben werden, wenn weder eine Hofstelle,
noch andere Nutzflächen vorhanden sind.
Per determinare l’altitudine sarà preso come punto
di riferimento il maso.
Se non vi è alcun maso, va indicata l’altitudine del
terreno produttivo.
Se vi sono più terreni produttivi ad altitudini
diverse, va indicata l’altitudine del terreno
produttivo più vasto, salvo che non si tratti di un
bosco.
1. Milchwirtschaftsbetriebe sowie
landwirtschaftliche Nutzflächen und Wälder
1) Aziende agricole per la lavorazione e la
commercializzazione del latte, nonché terreni
coltivati e boschi
Bei dieser Betriebsart werden die Meereshöhe,
die Ausdehnung (landwirtschaftliche Nutzflächen
und Wälder) und die Großvieheinheiten (GVE) als
Bewertungsmaßstäbe
herangezogen.
Nicht
bewertet werden Almen, Hausgärten für den
Eigenbedarf und Waldflächen mit einem Hiebsatz
bis zu 0,8 m3/ha/Jahr.
Per questo tipo d’azienda, sono applicati i
seguenti criteri di valutazione: l’altitudine,
l’estensione (terreni coltivati e boschi) e le unità di
bestiame adulto (UBA). Non sono valutati le
malghe, gli orti per l’uso domestico ed i boschi
con una ripresa annuale fino a 0,8 m3/ha.
Zur Bewertung des Vermögens werden die
Punkte den nachstehend angeführten Tabellen
entnommen und zusammengezählt. Dabei ist zu
beachten, das:
Per la valutazione del patrimonio, i punti sono
desunti dalle tabelle sotto indicate e sommati. In
questa operazione, si deve tenere presente che:
die Zahl der Punkte nach Ausdehnung um die
folgenden Prozentsätze herabgesetzt wird:
i punti assegnati per l’estensione vengono ridotti
del:
20 Prozent für Wälder mit einen Hiebsatz über 0,8
m³/ha/Jahr
20 Prozent für Betriebe über 1.000 m
40 Prozent für Betriebe über 1.200 m
80 Prozent für Betriebe über 1.500 m
die Zahl der Punkte nach Meereshöhe um die
folgenden Prozentsätze herabgesetzt wird:
70 Prozent für Betriebe bis zu 10 ha
50 Prozent für Betriebe bis zu 15 ha
30 Prozent für Betriebe bis zu 20 ha
Meereshöhe
über
1.500,1 m
von 1.300,1 bis
1.500,0 m
von 1.200,1 bis
1.300,0 m
von 1.000,1 bis
1.200,0 m
von 800,1 bis
1.000,0 m
von 600,1 bis
800,0 m
von
0,1 bis
600,0 m
L’altitudine del bosco va indicata solamente se
non sono presenti né un maso né altri terreni
produttivi.
20 per cento per boschi con una ripresa annuale
superiore a 0,8 m³/ha
20 per cento per le aziende situate oltre i 1.000 m
40 per cento per le aziende situate oltre i 1.200 m
80 per cento per le aziende situate oltre i 1.500 m
i punti assegnati per l’altitudine vengono ridotti
del:
70 per cento perle aziende fino a 10 ha
50 per cento per le aziende fino a 15 ha
30 per cento per le aziende fino a 20 ha
Punkte
0
2
4
6
8
10
12
altitudine
oltre
1.500,1 m
da 1.300,1
a
1.500,0 m
da 1.200,1
a
1.300,0 m
da 1.000,1
a
1.200,0 m
da 800,1
a
1.000,0 m
da 600,1
a
800,0 m
da
0,1
a
600,0 m
17
punti
0
2
4
6
8
10
12
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
21
Ausdehnung
von
0 bis
10,000 ha
von 10,001 bis
15,000 ha
von 15,001 bis
20,000 ha
von 20,001 bis
30,000 ha
von 30,001 bis
40,000 ha
von 40,001 bis
50,000 ha
von 50,001 bis
60,000 ha
von 60,001 bis
70,000 ha
von 70,001 bis
90,000 ha
über
90,000 ha
Punkte
0
1
3
7
14
25
35
45
55
80
estensione
da
0
a
10,000 ha
da 10,001
a
15,000 ha
da 15,001
a
20,000 ha
da 20,001
a
30,000 ha
da 30,001
a
40,000 ha
da 40,001
a
50,000 ha
da 50,001
a
60,000 ha
da 60,001
a
70,000 ha
da 70,001
a
90,000 ha
oltre
90,000 ha
punti
0
1
3
7
14
25
35
45
55
80
Großvieheinheiten
von 0
bis
7 GVE
von 8
bis
14 GVE
von 15
bis
20 GVE
von 21
bis
25 GVE
von 26
bis
30 GVE
von 31
bis
35 GVE
von 36
bis
40 GVE
von 41
bis
45 GVE
von 46
bis
50 GVE
von 51
bis
55 GVE
über
55 GVE
Punkte
0
3
10
17
24
32
40
50
60
70
80
unità di bestiame adulto
da 0
a
7 UBA
da 8
a
14 UBA
da 15
a
20 UBA
da 21
a
25 UBA
da 26
a
30 UBA
da 31
a
35 UBA
da 36
a
40 UBA
da 41
a
45 UBA
da 46
a
50 UBA
da 51
a
55 UBA
oltre
55 UBA
punti
0
3
10
17
24
32
40
50
60
70
80
2. Obst- und Weinbaubetriebe
2) Aziende frutticole e viticole
Bei dieser Betriebsart werden die Meereshöhe,
wie sie in der Tabelle gemäß Ziffer 1 bewertet
wird, und die Ausdehnung, gemäß der
nachstehend
angeführten
Tabelle
als
Bewertungsmaßstäbe
herangezogen.
Zur
Bewertung des Vermögens werden die Punkte
zusammengezählt. Dabei ist zu beachten, dass:
Per questo tipo d’azienda vengono applicati i
seguenti criteri di valutazione: l’altitudine, come
dalla corrispondente tabella secondo cifra 1 e
l’estensione, come dalla tabella sottoindicata.
Per la valutazione del patrimonio, i punti sono
sommati. In quest’operazione si deve tenere
presente che:
die Zahl der Punkte für die Ausdehnung um den
folgenden Prozentsatz herabgesetzt wird:
i punti assegnati per l’estensione vengono ridotti
del:
40 Prozent für Betriebe über 1.000 m
40 per cento per aziende situate oltre 1.000 m
die Zahl der Punkte nach Meereshöhe um die
folgenden Prozentsätze herabgesetzt wird:
i punti assegnati per l’altitudine vengono ridotti del:
50 Prozent für Betriebe bis 0,5 ha
30 Prozent für Betriebe bis 1,0 ha
50 per cento per aziende fino 0,5 ha
30 per cento per aziende fino 1,0 ha
von
von
von
von
von
von
von
von
von
Ausdehnung
0 bis
0,500 ha
0,501 bis
1,000 ha
1,001 bis
1,500 ha
1,501 bis
2,000 ha
2,001 bis
3,000 ha
3,001 bis
4,000 ha
4,001 bis
5,000 ha
5,001 bis
6,000 ha
6,001 bis
8,000 ha
Punkte
2
5
10
17
28
40
55
68
100
da
da
da
da
da
da
da
da
da
18
0
0,501
1,001
1,501
2,001
3,001
4,001
5,001
6,001
estensione
a
0,500 ha
a
1,000 ha
a
1,500 ha
a
2,000 ha
a
3,000 ha
a
4,000 ha
a
5,000 ha
a
6,000 ha
a
8,000 ha
punti
2
5
10
17
28
40
55
68
100
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
von 8,001
über
bis
10,000 ha
10,001 ha
115
130
da 8,001
oltre
a
10,000 ha
10,001 ha
22
115
130
3. Betriebe mit Milchwirtschaft und Obst- und
Weinbau
3) Aziende dirette in parte alla lavorazione ed alla
commercializzazione del latte ed in parte alla
frutticoltura e viticoltura
Für landwirtschaftliche Betriebe, die zum Teil in
Vieh- und Milchwirtschaft und zum Teil in Obstund Weinbau bestehen, werden die Punkte
nach Meereshöhe nur einmal bewertet. Als
Bezugspunkt gilt die Hofstelle. Die Punkte für
die Ausdehnung werden hingegen für beide
Betriebsarten getrennt berechnet und dann
zusammengezählt.
Per le aziende agricole consistenti in parte in
aziende agricole per la lavorazione e la
commercializzazione del latte ed in parte in
aziende frutticole e viticole, i punti assegnati per
l’altitudine vengono valutati solo una volta,
prendendo in considerazione l’ubicazione del
maso. I punti assegnati per l’estensione vengono
invece calcolati separatamente per tipo d’azienda
e poi sommati.
4. Betrieb mit Gemüseanbau (einschließlich
Beerenanbau und Olivenhaine)
4) Aziende per la coltivazione di verdura (inclusa la
coltivazione di frutti di bosco e gli uliveti)
Bei dieser Betriebsart werden die Meereshöhe,
wie sie in der entsprechenden Tabelle gemäß
Ziffer 1 bewertet wird, und die Ausdehnung
gemäß der nachstehend angeführten Tabelle
als Bewertungsmaßstäbe herangezogen. Zur
Bewertung des Vermögens werden die Punkte
zusammengezählt. Dabei ist zu beachten, dass:
Per questo tipo d’azienda sono applicati i seguenti
criteri di valutazione: l’altitudine, come dalla
corrispondente tabella, secondo cifra 1 e
l’estensione come dalla tabella sotto indicata. Per
la valutazione del patrimonio, i punti sono
sommati. In quest’operazione si deve tenere
presente che:
die Zahl der Punkte nach Ausdehnung um die
folgenden Prozentsätze herabgesetzt wird:
60 Prozent für Betriebe über 1.000 m
30 Prozent für Betriebe über 600 m
die Zahl der Punkte nach Meereshöhe um die
folgenden Prozentsätze herabgesetzt wird:
70 Prozent für Betriebe bis 0,5 ha
40 Prozent für Betriebe bis 1,0 ha
i punti assegnati per l’estensione vengono ridotti
del:
60 per cento per aziende situate oltre 1.000 m
30 per cento per aziende situate oltre 600 m
i punti assegnati per l’altitudine vengono ridotti del:
Ausdehnung
von
0
bis
von 0,501
bis
von 1,001
bis
von 1,501
bis
von 2,001
bis
von 3,001
bis
von 4,001
bis
über
0,500 ha
1,000 ha
1,500 ha
2,000 ha
3,000 ha
4,000 ha
5,000 ha
5,001 ha
70 per cento per aziende fino 0,5 ha
40 per cento per aziende fino 1,0 ha
Punkte
2
4
7
10
18
29
45
80
estensione
da
0
a
0,500 ha
da 0,501
a
1,000 ha
da 1,001
a
1,500 ha
da 1,501
a
2,000 ha
da 2,001
a
3,000 ha
da 3,001
a
4,000 ha
da 4,001
a
5,000 ha
oltre
5,001 ha
5. Gärtnereibetriebe
5) Aziende di floricoltura
im Eigentum mit Glashaus 50 Punkte
im Eigentum ohne Glashaus 30 Punkte
in proprietà con serra 50 punti
in proprietà senza serra 30 punti
Sind die Betriebe oder Betriebsanteile gemäß Ziffern
1, 2, 3, oder 4 verpachtet oder in Pacht, so wird die
Zahl der Punkte nach Ausdehnung und
Meereshöhe, in Pacht oder für den in Pacht
gegebenen oder geführten Anteil um 50%
punti
2
4
7
10
18
29
45
80
Se le aziende o singole parti di esse di cui ai punti 1,
2, 3, o 4 sono date o gestite in affitto, il punteggio per
l’estensione e per l’altitudine viene ridotto del 50%
per le parti date o gestite in affitto. La stessa
riduzione si applica anche per le aziende di
19
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
herabgesetzt. Dieselbe Reduzierung gilt für
verpachtete oder gepachtete Gärtnereibetriebe laut
Ziffer 5.
floricoltura prese o date in affitto come punto 5.
II
Gastgewerbe und private Zimmervermietung
II
Industria alberghiera ed affittacamere
1. Einteilung der Gemeinden Südtirols
1) Suddivisione dei comuni dell’Alto Adige
Zur Bewertung des Vermögens dieser
Kategorie werden die Gemeinden Südtirols in
die folgenden fünf Zonen aufgeteilt: Zone A,
Zone B, Zone C, Zone D und Zone E.
Per la valutazione del patrimonio di questa
categoria, i comuni dell’Alto Adige vengono
suddivisi nelle seguenti cinque zone: zona A, zona
B, zona C, zona D e zona E.
Die Zone A umfasst folgende Gemeinden:
Abtei, Ahrntal, Algund, Bozen, Brixen, Bruneck,
Enneberg, Eppan, Kaltern, Kastelruth, Kurfar,
Lana, Meran, Mühlbach, Naturns, Olang,
Partschins, Rasen/Antholz, Ritten, Sand i. T.,
Schenna, Schnals, Sexten, St. Ulrich, Tirol,
Toblach, Wolkenstein.
La zona A comprende i seguenti comuni:
Badia,
Valle
Aurina,
Lagundo,
Bolzano,
Bressanone, Brunico, Marebbe, Appiano, Caldaro,
Castelrotto, Corvara, Lana, Merano, Rio Pusteria,
Naturno, Valdaora, Parcines, Rasun/Anterselva,
Renon, Campo Tures, Scena, Senales, Sesto,
Ortisei, Tirolo, Dobbiaco, Selva Gardena.
Die Zone B umfasst folgende Gemeinden:
Auer, Deutschnofen, Gais, Graun i. V.,
Innichen, Kiens, Latsch, Leifers, Mals, Marling,
Natz/Schabs, Ratschings, Sarntal, Schlanders,
Sterzing, Stilfs, St. Leonhard i. P., St. Lorenzen,
St. Christina, Terenten, Tramin, Völs, Welsberg,
Welschnofen.
La zona B comprende i seguenti comuni:
Ora, Nova Ponente, Gais, Curon, San Candido,
Chienes, Laces, Laives, Malles, Marlengo,
Naz/Sciaves, Racines, Sarentino, Silandro,
Vipiteno, Stelvio, San Leonardo i. P., San Lorenzo,
S. Cristina, Terento, Termeno, Fiè, Monguelfo,
Nova Levante.
Die Zone C umfasst folgende Gemeinden:
Aldein, Brenner, Gsies, Hafling, Karneid,
Klausen, Lajen, Mühlwald, Nals, Pfalzen,
Pfitsch, Prad, Prags, Riffian, St. Martin i. P.,
Tiers, Terlan, Tisens, Tscherms, Ulten, Vahrn,
Villanders, Villnöss.
La zona C comprende i seguenti comuni:
Aldino, Brennero, Casies, Avelengo, Cornedo,
Chiusa, Laion, Selva dei Molini, Nalles, Falzes,
Vizze, Prato a. S., Braies, Riffiano, S. Martino i.
P., Tires, Terlano, Tesimo, Cermes, Ultimo, Varna,
Villandro, Funes.
Die Zone D umfasst folgende Gemeinden:
Andrian,
Barbian,
Burgstall,
Feldthurns,
Freienfeld,
Kastelbell/Tschars,
Kuens,
Kurtatsch, Lüsen, Martell, Montan, Moos i. P.,
Neumarkt, Niederdorf, Rodeneck, Salurn, St.
Martin i. Thurn, Truden, Vintl, Wengen.
La zona D comprende i seguenti comuni:
Andriano, Barbiano, Postal, Velturno, Campo di
Trens, Castelbello/Ciardes, Caines, Cortaccia,
Luson, Martello, Montagna, Moso i. P., Egna,
Villabassa, Rodengo, Salorno, S. Martino in Badia,
Trodena, Vandoies, La Valle.
Die Zone E umfasst folgende Gemeinden:
Altrei, Branzoll, Franzensfeste, Gargazon,
Glurns, Jenesien, Kurtinig, Laas, Laurein,
Margreid, Mölten, Percha, Pfatten, Plaus,
Prettau, Proveis, Schluderns, St. Pankraz,
Taufers i. M., Unsere Liebe Frau im Walde/St.
Felix, Vöran, Waidbruck.
La zona E comprende i seguenti comuni:
Anterivo,
Bronzolo,
Fortezza,
Gargazzone,
Glorenza, S. Genesio, Cortina all’Adige, Lasa,
Lauregno, Magrè, Meltina, Perca, Vadena, Plaus,
Predoi, Proves, Sluderno, S. Pancrazio, Tubre,
Senale/S. Felice, Verano, Ponte Gardena.
Die nachstehend angeführten Punkte gelten für
Betriebe, die sich in der Zone A befinden. Für
Betriebe, die sich in den anderen Zonen
befinden, wird die Zahl der Punkte wie folgt
herabgesetzt:
I punti sotto indicati valgono per le aziende situate
nella zona A. Per le aziende che si trovano nelle
altre zone, il punteggio viene ridotto come segue:
20
23
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
um 20 Prozent für Betriebe in der Zone B
um 40 Prozent für Betriebe in der Zone C
um 60 Prozent für Betriebe in der Zone D
um 80 Prozent für Betriebe in der Zone E
2. Einteilung der Betriebe
Zur Bewertung des
Kategorie werden die
eingeteilt:
24
del 20 per cento per aziende nella zona B
del 40 per cento per aziende nella zona C
del 60 per cento per aziende nella zona D
del 80 per cento per aziende nella zona E
2) Classificazione delle aziende
Vermögens dieser
Betriebe wie folgt
Per la valutazione del patrimonio di questa
categoria, le aziende vengono classificate come
segue:
Restaurant - Bar - Buschenschank –
Schutzhütte;
gastgewerbliche Betriebe mit 4 oder 5 Sternen;
gastgewerbliche Betriebe mit 3 Sternen;
gastgewerbliche Betriebe mit 1 oder 2 Stern/en;
Zimmervermietungsbetriebe
Jugendherbergen;
Ferienwohnungen.
aziende alberghiere a 4 o 5 stelle;
aziende alberghiere a 3 stelle;
aziende alberghiere a 1 o 2 stelle;
attività affittacamere - ostelli;
3. Bewertung
3) Valutazione
Bei den Betriebsarten Restaurants – Bars,
Buschenschenken, Jausenstationen, Kiosks
und Schutzhütten werden die nachstehend
angeführten Punkte unabhängig von der Größe
und vom Ertrag der Betriebe vergeben.
Bei den übrigen Betriebsarten richtet sich die
Zahl der Punkte nach der Bettenanzahl.
Ist das Betriebsvermögen in Pacht, so wird die
Zahl der Punkte für den in Pacht geführten
Anteil um 50 Prozent herabgesetzt.
Per le aziende rientranti nelle tipologie ristoranti bar - ristori di campagna – chioschi - rifugi, i punti
sotto
indicati
vengono
assegnati
indipendentemente dalle dimensioni e dai ricavi
delle aziende.
Per i rimanenti tipi, il punteggio dipende dal
numero dei posti letto.
Se il patrimonio aziendale è in affitto, il punteggio
viene ridotto del 50 per cento per la parte gestita in
affitto.
Bar
ristorante - bar - ristoro di campagna – rifugio;
residence.
in Eigentum
in Pacht
Punkte
30
15
in proprietà
in affitto
punti
30
15
Restaurant
in Eigentum
in Pacht
Punkte
30
15
ristorante
in proprietà
in affitto
punti
30
15
Bar und Restaurant
in Eigentum
in Pacht
Punkte
40
20
bar e ristorante
in proprietà
in affitto
punti
40
20
Buschenschank/
Jausenstation/Kiosk
in Eigentum
in Pacht
Schutzhütten
in Eigentum
in Pacht
bar
osteria di campagna/
ristoro di campagna/chiosco
Punkte
16
8
Punkte
12
6
in proprietà
in affitto
16
8
rifugio
in proprietà
in affitto
21
punti
punti
12
6
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
gastgewerbliche Betriebe
mit 4 oder 5 Sternen
von 1
bis
40 Betten
von 41
bis
50 Betten
von 51
bis
60 Betten
von 61
bis
70 Betten
von 71
bis
80 Betten
von 81
bis
90 Betten
über
90 Betten
gastgewerbliche Betriebe
mit 3 Sternen
von 1
bis
30 Betten
von 31
bis
40 Betten
von 41
bis
50 Betten
von 51
bis
60 Betten
von 61
bis
70 Betten
von 71
bis
80 Betten
über
80 Betten
gastgewerbliche Betriebe
mit 3 Sternen
von 1
bis
30 Betten
von 31
bis
40 Betten
von 41
bis
50 Betten
von 51
bis
60 Betten
von 61
bis
70 Betten
von 71
bis
80 Betten
über
80 Betten
gastgewerbliche Betriebe
mit 1 oder 2 Stern/en
von 1
bis
10 Betten
von 11
bis
20 Betten
von 21
bis
30 Betten
von 31
bis
40 Betten
von 41
bis
50 Betten
von 51
bis
60 Betten
von 61
bis
70 Betten
von 71
bis
80 Betten
über
80 Betten
Zimmervermietungsbetriebe
Jugendherbergen
von 1
bis
3 Betten
von 4
bis
6 Betten
von 7
bis
10 Betten
von 11
bis
20 Betten
über
20 Betten
je Ferienwohnung
von 1
bis
2 Betten
von 3
bis
5 Betten
von 6
bis
10 Betten
über
10 Betten
aziende alberghiere
a 4 o 5 stelle
da 1
a
40 letti
da 41
a
50 letti
da 51
a
60 letti
da 61
a
70 letti
da 71
a
80 letti
da 81
a
90 letti
oltre
90 letti
Punkte
50
60
70
80
90
100
110
aziende alberghiere
a 3 stelle
da 1
a
30 letti
da 31
a
40 letti
da 41
a
50 letti
da 51
a
60 letti
da 61
a
70 letti
da 71
a
80 letti
oltre
80 letti
Punkte
30
40
50
60
70
80
100
aziende alberghiere
a 3 stelle
da 1
a
30 letti
da 31
a
40 letti
da 41
a
50 letti
da 51
a
60 letti
da 61
a
70 letti
da 71
a
80 letti
oltre
80 letti
Punkte
30
40
50
60
70
80
100
aziende alberghiere
a 1 o 2 stelle
da 1
a
10 letti
da 11
a
20 letti
da 21
a
30 letti
da 31
a
40 letti
da 41
a
50 letti
da 51
a
60 letti
da 61
a
70 letti
da 71
a
80 letti
oltre
80 letti
Punkte
15
20
25
30
40
50
60
70
80
attività affittacamere
ostelli
da 1
a
3 letti
da 4
a
6 letti
da 7
a
10 letti
da 11
a
20 letti
oltre
20 letti
Punkte
4
8
11
15
20
Punkte
5
10
15
20
per ogni singolo residence
da 1
a
2 letti
da 3
a
5 letti
da 6
a
10 letti
oltre
10 letti
22
25
punti
50
60
70
80
90
100
110
punti
30
40
50
60
70
80
100
punti
30
40
50
60
70
80
100
punti
15
20
25
30
40
50
60
70
80
punti
4
8
11
15
20
punti
5
10
15
20
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
III
Handels-, Industrie- und
Handwerksbetriebe, Freiberufler,
Handelsvertreter, Makler usw.
26
III
Aziende commerciali, industriali ed
artigianali, liberi professionisti,
rappresentanti di commercio, agenti ecc.
Zur Bewertung des Vermögens dieser
Kategorie wird die Anzahl der für die Ausübung
der Tätigkeit verwendeten Räume als
Bewertungsmaßstab herangezogen.
Per la valutazione del patrimonio di questa
categoria, è preso in considerazione il numero dei
locali utilizzati per lo svolgimento dell’attività.
Sind die Räume in Pacht, so wird die Zahl der
Punkte für den in Pacht geführten Anteil um 50
Prozent herabgesetzt.
Se i locali sono in affitto, il punteggio viene ridotto
del 50 per cento per la parte gestita in affitto.
Anzahl Räume
1 Raum
2 Räume
3 Räume
4 Räume
5 Räume
6 Räume
7 Räume
8 Räume
9 Räume
über 9 Räume
Punkte
7
11
15
20
27
34
42
50
60
65
numero locali
1 locale
2 locali
3 locali
4 locali
5 locali
6 locali
7 locali
8 locali
9 locali
oltre 9 locali
IV
Gebäudeeinheiten mit Ausnahme
der Lokale gemäß Ziffer II und III
IV
Unità immobiliari esclusi
i locali secondo cifra II e III
Gebäudeeinheiten
Punkte
zu Wohnzwecken (Wohnungen)
Kategorien A1, A8, A9
15
Kategorien A7, A10
10
Kategorien A2, A3
6
Kategorien A4, A5, A6, A11
3
Kategorien F/9, F/10
3
unità immobiliari per uso
d’abitazione (appartamenti)
categorie A1, A8, A9
categorie A7, A10
categorie A2, A3
categorie A4, A5, A6, A11
categorie F/9, F/10
Geschäftslokale, Magazine,
Garagen usw.
Kategorien C1, D1 bis D9
Kategorien C2 bis C5
Kategorien C6, C7
negozi, magazzini,
autorimesse ecc.
categorie C1, D1 fino a D9
categorie C2 a C5
categorie C6, C7
Punkte
7
4
2
Die als erste angegebene Wohnung zusammen
mit der entsprechenden Garage werden nicht
bewertet, wenn sie von seinem bzw. ihren
Eltern oder von dem Bewerber oder der
Bewerberin selbst als Erstwohnung bewohnt
bzw. benützt werden, sofern es sich nicht um
Luxuswohnungen der Kategorien A1, A8 oder
A9 handelt.
punti
7
11
15
20
27
34
42
50
60
65
punti
15
10
6
3
3
punti
7
4
2
La prima unità immobiliare indicata unitamente al
garage di pertinenza non è considerata, se abitata
o utilizzata come prima abitazione dai genitori o
dal richiedente oppure dalla richiedente stessa,
purché non si tratti di un appartamento di lusso
della categoria A1, A8 o A9.
Von der Gemeinde für unbewohnbar erklärte Non sono considerati gli appartamenti dichiarati
Wohnungen werden ebenfalls nicht bewertet inabitabili/inagibili dal comune (questo non vale
(dies gilt nicht für Neubauten). In diesem Fall per le nuove costruzioni). In tal caso va presentata
23
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
muss im Amt eine Unbewohnbarkeitserklärung all’amministrazione
eingereicht werden.
/inagibilità.
la
dichiarazione
27
d’inabilità
Ist
laut
Bauordnung
der
jeweiligen
Wohnsitzgemeinde für die Erstwohnung eine
zweite Garage oder ein zweiter Autoabstellplatz
zwingend vorgeschrieben, so ist diese bzw.
dieser als Eigenbedarf anzugeben und wird
nicht bewertet.
Se in base al regolamento edilizio del comune di
residenza è previsto per la prima abitazione,
l’obbligo di un secondo garage o posto auto,
questo può essere indicato per uso proprio e non è
conteggiato.
Die Einheiten der Kategorie F9 und F10
müssen nur angegeben werden, sofern es sich
um Gebäude handelt, die zu Wohnzwecken
genutzt werden.
Gli immobili delle categorie F9 e F10 vanno indicati
solo se si tratta d’immobili per uso abitativo.
Für vermietete oder verpachtete GebäudeEinheiten wird die Zahl der Punkte um 50 Prozent
herabgesetzt. Dies gilt auch für Wohnungen und
Garagen, die von Verwandten innerhalb des
dritten Grades des Bewerbers oder der
Bewerberin, auch ohne schriftlichen Mietvertrag
als Erstwohnung oder Garage benützt werden.
Haben Dritte ein Fruchtgenuss- oder Wohnrecht
an Gebäudeeinheiten, so sind diese nicht
anzugeben.
Räume, die bereits unter die Ziffern II und III
fallen, müssen nicht angegeben werden.
Per le unità immobiliari date in locazione o prese in
affitto, il punteggio è diminuito del 50 per cento.
Ciò vale anche per gli appartamenti e per i garage
utilizzati come abitazione principale da parenti del
o della richiedente entro il terzo grado, anche
senza un contratto di locazione scritto.
V
Finanzvermögen
V
Patrimonio finanziario
Die Höhe des Finanzvermögens – Bank- oder
Posteinlagen
(Kontostand
und
Sparbuch),
Staatspapiere, Obligationen, Aktien-Beteiligungen
und Ähnliches – wird zum Stichtag 31.12.2013
angegeben.
Das Finanzvermögen wird abzüglich eines
Freibetrages von insgesamt 35.000,00 Euro
(Berechnung dem Amt vorbehalten) mit 5 Prozent
bewertet.
Va indicato l’ammontare del patrimonio finanziario –
depositi bancari o postali (saldo del conto corrente e
del libretto di risparmio), titoli di stato, obbligazioni
partecipazioni azionarie e simili – alla data del
31.12.2013.
Il patrimonio finanziario è valutato nella misura del 5
per cento, detratto un importo di franchigia di
complessivi euro 35.000,00 (operazione riservata
all’ufficio).
Artikel 8
FREIBETRÄGE
Articolo 8
QUOTE ESENTI
In caso d’usufrutto o di diritto di abitazione da parte
di terzi, le unità immobiliari non sono da dichiarare.
I locali già indicati ai punti II e III non devono
essere dichiarati.
(1)
Das berechnete Gesamteinkommen
gemäß Artikel 6 und 7 wird um die folgenden
Prozentsätze oder Freibeträge herabgesetzt:
(1)
Il reddito complessivo calcolato ai sensi
degli articoli 6 e 7 è ridotto delle percentuali o
quote esenti:
1.
1)
für nicht selbstständige Tätigkeit:
30 Prozent des Einkommens aus nicht selbstständiger
Tätigkeit
und
der
diesem
gleichgestellten Einkommen; der Freibetrag
wird auch auf Beträge angewandt, die nicht in
der Einkommensteuererklärung anzugeben,
aber dem Einkommen aus nicht selbstständiger
Tätigkeit gleichgestellt sind (z. B. Pensionen,
Unterhalt, Leibrente, usw.);
per il lavoro dipendente:
30 per cento del reddito di lavoro dipendente e
dei redditi ad esso equiparati; la quota esente si
applica anche agli importi che non devono essere
indicati nella dichiarazione dei redditi, ma che
sono equiparati al reddito di lavoro dipendente
(p.e. pensioni, importi corrisposti a titolo di
mantenimento, rendite vitalizie ecc.);
24
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
2.
alle Einkommensarten (aus selbständiger
Tätigkeit, aus nicht selbständiger Tätigkeit und
alle übrigen nicht steuererklärungspflichtigen
Einkommensarten) des oder der Bewerberin bis
zu einem Betrag von höchstens 5.000,00 Euro;
2)
tutti i redditi del/della richiedente (da lavoro
autonomo, da lavoro dipendente e da tutti gli altri
redditi non soggetti all’obbligo della dichiarazione)
fino ad un importo massimo di euro 5.000,00;
3. 5.000,00 Euro:
3)
28
euro 5.000,00.
für die Ehe- oder Lebenspartnerin bzw. für den per la o il coniuge o convivente, indipenEhe- oder Lebenspartner, unabhängig vom dentemente dal suo reddito;
Einkommen;
4. 2.000,00 Euro:
4) euro 2.000,00:
für Bewerber, deren Eltern nicht verheiratet, nicht per il o la richiedente i cui genitori sono non
in Lebensgemeinschaft oder gerichtlich getrennt coniugati, non conviventi oppure separati
legalmente o divorziati
oder geschieden sind
oder
oppure
für Bewerber mit nur einem oder keinem Elternteil per il o la richiedente orfano - orfana di uno o
(Halb- und Vollwaise)
entrambi i genitori
oder
oppure
für allein erziehende Bewerber, die nicht
verheiratet, nicht in Lebensgemeinschaft oder
gerichtlich getrennt oder geschieden sind und
versorgungsberechtigte Kinder haben;
per il - la richiedente single che non è
coniugato/coniugata, non è convivente oppure é
separato/separata
legalmente
o
divorziato/divorziata con figli/figlie a carico;
5.
für andere Personen, die zu Lasten der
Familie leben:
5) per altre persone a carico della famiglia:
- 2.000,00 Euro für die erste Person;
- 3.000,00 Euro für die zweite Person;
- 4.000,00 Euro für die dritte Person;
- 7.000,00 Euro für jede weitere Person.
- euro 2.000,00 per la prima persona;
- euro 3.000,00 per la seconda persona;
- euro 4.000,00 per la terza persona;
- euro 7.000,00 per ogni ulteriore persona.
Als zu Lasten lebende Personen gelten, sofern
sie auf dem Familienstandsbogen seiner bzw.
ihrer Eltern oder des Bewerbers aufscheinen
und zu Lasten der Personen sind, deren
Einkommen und Vermögen im Sinne von
Artikels 5 berücksichtigt werden:
Sono ritenute persone a carico, purché siano nello
stato di famiglia dei genitori o del - della
richiedente stessa e sono a carico delle persone il
cui reddito e patrimonio sono considerati ai sensi
dell’articolo 5:
-
-
-
Schüler oder Schülerinnen, Studierende,
Familienangehörige, die ein unbezahltes
Praktikum absolvieren, und Minderjährige,
Arbeitslose, sofern diese unmittelbar vor
Einreichung des Antrages mindestens drei
Monate durchgehend in die Arbeitslosenliste
des zuständigen Arbeitsamtes eingetragen
sind,
Personen mit einer physischen, psychischen
oder geistige Behinderung von mindestens 74
Prozent oder mit einer Invalidität der I. oder II.
-
-
-
gli alunni o le alunne, gli studenti - le
studentesse, i familiari che svolgono un tirocinio
non retribuito ed i/le minorenni,
i disoccupati le disoccupate se iscritti/iscritte, per
un periodo ininterrotto di almeno 3 mesi
precedenti alla data di presentazione della
domanda, nelle liste di disoccupazione del
competente ufficio del lavoro,
le persone con una minorazione fisica, psichica
o sensoriale di almeno il 74 per cento o con
un’invalidità della I o II categoria a carico delle
25
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
Kategorie, deren Einkommen und Vermögen
im Sinne von Artikel 5 berücksichtigt werden,
29
persone il cui reddito e patrimonio vengono
considerati ai sensi dell’articolo 5,
-
Großeltern
des
Bewerber
oder
der
Bewerberin, sofern sie das 70. Lebensjahr
vollendet haben,
-
i nonni del/della richiedente, purché abbiano
compiuto il 70° anno di età,
-
der Bewerber oder die Bewerberin selbst,
auch wenn er oder sie nicht auf dem
Familienstandsbogen seiner bzw. ihrer Eltern
aufscheint.
-
il o la richiedente, anche se non risulta nello
stato di famiglia dei genitori.
6.
für Personen mit Behinderung:
2.500,00 Euro für jede Person mit einer
physischen,
psychischen
oder
geistigen
Behinderungen von mindestens 74 Prozent
oder mit einer Invalidität der I. oder II.
Kategorie,
sofern
sie
auf
dem
Familienstandsbogen seiner bzw. ihrer Eltern
oder des Bewerbers oder der Bewerberin
aufscheint;
6)
per persone portatrici di handicap:
euro 2.500,00 per ogni persona con minorazione
fisica, psichica o sensoriale di almeno il 74 per
cento o con un’invalidità di Ia o IIa categoria,
purché risulti nello stato di famiglia dei genitori o
del o della richiedente stesso/a;
7. für Schüler oder Schülerinnen und
Studierende,
die
im
Schuljahr
bzw.
akademischen
Jahr
2014/15
aus
Studiengründen
außerhalb
der
Familie
untergebracht sind:
7) per gli alunni/le alunne che nell’anno
scolastico/accademico 2014/15 alloggiano fuori
famiglia per motivi di studio:
-
3.000,00 Euro für die erste Person;
6.000,00 Euro für die zweite Person;
9.000,00 Euro für jede weitere Person.
euro 3.000,00 per la prima persona;
euro 6.000,00 per la seconda persona;
euro 9.000,00 per ogni ulteriore persona.
-
-
-
8. das Einkommen aus Arbeit oder gewerblichen
Unternehmen – sofern es sich nicht um
Gesellschaftsanteile handelt – der Eltern des
Bewerbers oder der Bewerberin, oder– von
Bewerbern
oder
ihrer
Eheoder
Lebenspartnerinnen
bzw.
Eheoder
Lebenspartner die unmittelbar vor dem Zeitpunkt
der Gesuchstellung mindestens drei Monate
durchgehend in die Arbeitslosenlisten des
zuständigen Arbeitsamtes eingetragen sind bis zu
einem Betrag von höchstens 70.000,00 Euro;
8) il reddito derivante da attività lavorativa o
dall’esercizio di imprese commerciali - salvo gli
utili provenienti dalla partecipazione a società –
del genitore/dei genitori del/della richiedente,
del/della richiedente o del suo/della sua coniuge o
convivente iscritti, per un periodo ininterrotto di
almeno tre mesi immediatamente precedenti alla
data di presentazione della domanda, nelle liste di
disoccupazione del competente ufficio del lavoro
fino ad un importo massimo di euro 70.000,00;
Artikel 9
AUSMASS DER STUDIENBEIHILFEN
Articolo 9
AMMONTARE DELLE BORSE DI STUDIO
(1)
Das Ausmaß der Studienbeihilfen wird,
unter
Berücksichtigung
des
bereinigten
Einkommens gemäß Artikel 5, 6, 7 und 8, wie
folgt festgelegt:
(1) L’ammontare delle borse di studio è
determinato in rapporto al reddito depurato ai
sensi degli articoli 5, 6, 7 e 8 come segue:
26
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
bereinigtes Einkommen /
reddito depurato
Studienbeihilfe gestaffelt
borsa di studio scaglionata
2.000,00 Euro
4.700,00 Euro
7.400,00 Euro
11.300,00 Euro
15.300,00 Euro
18.400,00 Euro
26.000,00 Euro
32.000,00 Euro
4.000,00 Euro
3.600,00 Euro
3.200,00 Euro
2.800,00 Euro
2.400,00 Euro
2.000,00 Euro
1.700,00 Euro
1.500,00 Euro
(2)
Bewerber und Bewerberinnen, die im
Schuljahr 2014/15 aus Studiengründen nicht
außerhalb der Familie untergebracht sind,
haben nur Anrecht auf 30 Prozent der
zustehenden Studienbeihilfe.
(2) I e le richiedenti che per motivi di studio
durante l'anno scolastico 2014/15 non alloggiano
fuori famiglia, hanno diritto al 30 per cento della
borsa di studio loro spettante.
(3) Bewerber und Bewerberinnen, die im
Schuljahr 2014/15, ein Praktikum absolvieren,
welches für die künftige Berufsausübung
notwendig ist, erhalten eine Studienbeihilfe in
folgendem Ausmaß:
Bei einer Mindestdauer von 4 Monaten beträgt
die Studienbeihilfe 2.000,00 Euro, für jeden
zusätzlichen Monat wird die Studienbeihilfe um
500,00 Euro erhöht, wobei der Höchstbetrag
von 4.000,00 Euro nicht überschritten werden
kann.
3) Richiedenti che nell’anno scolastico 2014/15
assolvono
un
tirocinio
necessario
per
l’espletamento
della
futura
professione
riceveranno una borsa di studio del seguente
ammontare:
per una durata minima di 4 mesi la borsa di studio
ammonta ad euro 2.000,00 per ogni ulteriore mese
la borsa di studio viene aumentata di 500,00 euro,
dove l’importo massimo non può superare euro
4.000,00.
(4) Für Bewerber und Bewerberinnen mit
unterhaltsberechtigten Kindern, die im Jahre
2013 ein bereinigtes Einkommen von höchstens
2.000,00 Euro erzielt haben, wird das
Höchstausmaß der Studienbeihilfen laut Absatz
1 auf 4.800,00 Euro angehoben.
(4) Per i - le richiedenti con figli e figlie a proprio
carico che, nel 2013, hanno percepito un reddito
depurato non superiore ad euro 2.000,00,
l’ammontare massimo della borsa di studio di cui al
comma 1 è elevato ad euro 4.800,00.
(5) Für die Finanzierung der Studienbeihilfen
gemäß dieser Wettbewerbsausschreibung steht
ein Betrag von insgesamt 296.000,00 Euro zur
Verfügung. Die Zuweisung der Studienbeihilfen
sowie die Erstellung der entsprechenden
Rangordnung erfolgt im Sinne des Artikels 10.
(5) Per il finanziamento delle borse di studio di cui
al presente bando di concorso, è messo a
disposizione un importo totale di euro 296.000,00.
L'assegnazione delle borse di studio, e la
formazione della relativa graduatoria, è effettuata
ai sensi dell'articolo 10.
Artikel 10
ZUWEISUNG UND AUSZAHLUNG
DER STUDIENBEIHILFEN
(1) Nach Feststellung der für die Zulassung zu
diesem
Wettbewerb
erforderlichen
Voraussetzungen gemäß Artikel 1, wird den
Anspruchsberechtigten
im
Rahmen
des
Einreichtermins
gemäß
Artikel
2
eine
Studienbeihilfe in dem ihnen zustehenden
Ausmaß gemäß Artikel 9 zugewiesen.
Articolo 10
ASSEGNAZIONE E LIQUIDAZIONE
DELLE BORSE DI STUDIO
(1) Accertate le condizioni d’ammissibilità al
presente concorso di cui all’articolo 1, agli e alle
aventi diritto nell’ambito del termine per la
presentazione delle domande di cui all'articolo 2,
viene assegnata una borsa di studio nell’ammontare loro spettante in base all’articolo 9.
27
30
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
31
(2) Sollte der zur Verfügung stehende
Gesamtbetrag
gemäß
Artikel
9
nicht
ausreichen, um allen Anspruchsberechtigten im
Rahmen des Einreichtermins gemäß Artikel 2
eine Studienbeihilfe in dem ihnen zustehenden
Ausmaß gemäß Artikel 9 zuzuweisen, so wird
eine Rangordnung nach den Richtlinien gemäß
den Absätzen 3 und 4 erstellt.
(2) Se l'importo totale a disposizione, ai sensi
dell’articolo 9, non è sufficiente per assegnare a
tutti gli e le aventi diritto, nell’ambito del termine di
presentazione delle domande di cui all’articolo 2,
una borsa di studio nell’ammontare loro spettante
in base all’articolo 9, viene formata una
graduatoria in base ai criteri di cui ai commi 3 e 4.
(3) Die finanziellen Mittel laut Artikel 9, Absatz
5 können durch zusätzliche Mittel aufgestockt
werden.
(3) Le risorse finanziarie di cui all’articolo 9,
comma 5 potranno essere integrate da ulteriori
risorse.
(4)
Bewertung des bereinigten Einkommens
(höchstens 60 Punkte):
(4)
Valutazione del reddito depurato (massimo
60 punti):
Je nach bereinigtem Einkommen gemäß Artikel
5, 6, 7 und 8 werden die folgenden Punkte
vergeben:
Secondo il reddito depurato di cui agli articoli 5, 6,
7 e 8 vengono assegnati i seguenti punti:
bereinigtes Einkommen in Euro / Reddito depurato in Euro
0,00 Euro
1.500,00 Euro
bis/fino
1.500,01 Euro
5.000,00 Euro
bis/fino
5.000,01 Euro
9.000,00 Euro
bis/fino
9.000,01 Euro
13.000,00 Euro
bis/fino
13.000,01 Euro
17.000,00 Euro
bis/fino
17.000,01 Euro
21.000,00 Euro
bis/fino
21.000,01 Euro
32.000,00 Euro
bis/fino
(5)
Bewertung
des
(höchstens 30 Punkte):
=
=
=
=
=
=
=
Punkte / punti
60
50
40
30
20
10
0
Studienerfolges
(5) Valutazione del merito di studio (massimo 30
punti):
Je nach Studienerfolg werden folgende Punkte
vergeben:
In base al merito scolastico sono assegnati i
seguenti punti:
a)
Mittelschulabschluss
für Bewerber/innen, die sich in das erste
Schuljahr bzw. bei Erstansuchenden in eine
Oberschule
oder
Vollzeitkurs
der
Berufsausbildung die es in Südtirol nicht gibt
einschreiben, wird der Mittelschulabschluss wie
folgt gewertet:
a) giudizio della scuola media
per richiedenti che si iscrivono al primo anno di
studio risp. per la prima domanda di borsa di
studio ad una scuola superiore o corsi di
formazione professionale a tempo pieno non
esistenti in Alto Adige, si valuta il giudizio della
scuola media come segue:
Benotung
ausgezeichnet
sehr gut
gut
genügend
Punkte
30
20
10
0
b)
Notendurchschnitt
für Bewerber/innen, die sich in die zweite oder
eine der folgenden Klassen einschreiben, wird der
Notendurchschnitt wie folgt gewertet:
Giudizio
Ottimo
Distinto
Buono
Sufficiente
punti
30
20
10
0
b)
valutazione della media dei voti
per i e le richiedenti iscritti/e alla seconda o ad
una classe successiva si valuta la media dei voti
come segue:
28
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
von
von
von
von
Notendurchschnitt
8,6
und
darüber
7,6
bis
8,5
6,6
bis
7,5
6
bis
6,5
Punkte
30
20
10
0
da
da
da
da
Media dei voti
8,6
e
7,6
a
6,6
a
6
a
32
più
8,5
7,5
6,5
punti
30
20
10
0
1. Bei Wechsel der Studienrichtung wird der
Schulerfolg
jener
Klasse/Jahre/Semester
gewertet, der den/die Bewerber/in zur
Einschreibung in die im Schuljahr 2014/15
besuchte Klasse/Jahr/Semester berechtigt.
1. Per i/le richiedenti che hanno cambiato indirizzo
di studio il merito scolastico, è valutato sulla base
della votazione ottenuta in quella classe, anno o
semestre in cui hanno conseguito il titolo di studio
valido per l'iscrizione alla classe, anno o semestre
che frequenteranno nell'anno scolastico 2014/15.
2. Wurde der Schulerfolg anders bewertet, so
werden die Punkte für die Rangordnung
sinngemäß vergeben.
2. Se il merito scolastico è stato valutato
diversamente, i punti per la graduatoria sono
assegnati in conformità.
(6) Erreichen mehrere Bewerber/innen, unter
Berücksichtigung des bereinigten Einkommens und
des Studienerfolges, dieselbe Punktezahl, so haben
der Reihenfolge nach jene den Vorrang:
(6) In caso di parità di punteggio assegnato per il
reddito depurato e per il merito di studio, la
precedenza è data nel seguente ordine ai/alle
richiedenti:
deren Familie das niedrigere bereinigte
Einkommen gemäß Artikel 5, 6, 7 und 8 hat;
la cui famiglia ha il reddito depurato di cui agli
articoli 5, 6, 7 e 8 più basso;
die bei der Bewertung des Schulerfolges gemäß
Artikel 10 eine höhere Punktezahl erreicht
haben;
che nella valutazione del merito scolastico di cui
all’articolo 10 hanno raggiunto il punteggio più alto;
deren Familie mehr zu Lasten lebende
Personen gemäß Artikel 8, Absatz 1, Ziffer 4
hat;
la cui famiglia ha il maggior numero di persone a
carico di cui all'articolo 8, comma 1, cifra 4;
zu deren Familie eine größere Anzahl von
Schülern/innen/Studierenden gehört, die im
Schuljahr/akademischen Jahr 2014/15 aus
Studiengründen außerhalb der Familie leben.
della cui famiglia fa parte il maggiore numero
d’alunni/studenti
che
nell'anno
scolastico/accademico 2014/15 sono alloggiati
fuori famiglia per motivi di studio.
(7) Die Studienbeihilfen gemäß Artikel 9 werden
in
einer
einzigen
Rate
an
die
Wettbewerbsgewinner
oder,
wenn
sie
minderjährig sind, für sie an ihre gesetzlichen
Vertreter ausbezahlt.
(7) Le borse di studio di cui all’articolo 9 saranno
liquidate ai vincitori del concorso o, se minorenni,
ai rappresentanti legali, in un'unica soluzione.
(8) Vor Auszahlung der Studienbeihilfen wird
von Amt wegen bei der/dem zuständigen
Schule/Kurs eine Bestätigung angefordert, ob
der Bewerber oder die Bewerberin in
dieser/diesem Schule/Kurs eingeschrieben ist
und diese/diesen regelmäßig besucht. Für
Bewerber und Bewerberinnen, die eine
Studienbeihilfe im Ausmaß gemäß Artikel 9,
Absatz 1 erhalten, wird zudem die Bestätigung
angefordert, ob der Bewerber oder die
Bewerberin
zwecks
Schul-/Kursbesuchs
mindestens die Hälfte der Schul-/Kursdauer des
Schuljahres 2014/15 außerhalb der Familie
untergebracht ist.
(8) Prima della liquidazione della borsa di studio è
richiesto d’Ufficio presso la scuola competente o il
corso, un certificato attestante l’iscrizione e la
regolare frequenza scolastica del o della
richiedente. Per richiedenti aventi diritto ad una
borsa di studio di cui all’articolo 9, comma 1, sarà
richiesto un certificato riguardante, l’alloggiamento
fuori famiglia per motivi di studio per almeno la
metà della durata della scuola o del corso
dell’anno scolastico 2014/15.
29
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
(9) Wenn aus der Bestätigung gemäß
vorhergehendem Absatz nicht hervorgeht, dass
der Bewerber oder die Bewerberin aus
Studiengründen
außerhalb
der
Familie
untergebracht ist, wird die ihm/ihr zugewiesene
Studienbeihilfe in Anwendung des Artikels 9,
Absatz 2, um 70 Prozent reduziert. Wenn aus der
Erklärung hingegen hervorgeht, dass der
Bewerber oder die Bewerberin die/den
Schule/Kurs nicht mehr bzw. nicht mindestens die
Hälfte des laufenden Schul-/Kursjahres besucht,
so verliert er/sie das Anrecht auf die Gewährung
der Studienbeihilfe bzw. muss in der Regel an die
Landesverwaltung wieder zurückgezahlt werden.
( 9) Se il certificato di cui al comma precedente
attesta che il o la richiedente non è più alloggiata
per motivi di studio fuori famiglia, l’importo della
borsa di studio da liquidare in applicazione
all’articolo 9, comma 2, è ridotta del 70 per cento.
Se la dichiarazione invece attesta che il o la
richiedente non frequenta più risp., lascia la scuola
o il corso prima di avere frequentato almeno la
metà dell’anno scolastico in corso, perde il diritto
all’assegnazione
della
borsa
di
studio
rispettivamente deve di norma restituirla se
l’importo gli o le era già stato liquidato.
(10) Die Beträge werden auf ein Bank
Kontokorrent überwiesen. Dazu sind die
Bankkoordinaten IBAN mit Angabe des/der
Kontokorrentinhabers/in im Antrag ausdrücklich
anzugeben.
(10) Gli importi delle borse di studio saranno
accreditati su un conto corrente bancario. Pertanto
nella domanda è necessario indicare le coordinate
bancarie IBAN, come anche l’indicazione
dell’intestatario/a.
Artikel 11
SCHUL-/KURSGEBÜHREN
Articolo 11
TARIFFE SCOLASTICHE/DEL CORSO
(1) Weiteres gewährt die Landesregierung
gemäß Artikel 8, Absatz 3 des L.G. vom
10.07.1996, Nr. 15, an Gewinner und
Gewinnerinnen dieser Ausschreibung finanzielle
Beiträge auf die zu entrichtenden Schul/Kursgebühren (beinhaltet nur Einschreibe-,
Besuchs- und Prüfungsgebühren).
(1) La Giunta Provinciale assegna inoltre ai
vincitori e alle vincitrici del presente bando di
concorso, di cui all’articolo 8, comma 3, della L.P.
del 10/07/1996, n. 15, dei contributi finanziari sulle
tariffe scolastiche/del corso (intesi solo come tariffe
d’iscrizione, di frequenza e d’esame).
(2) Diese Rückerstattung kann nur dann pro
Beitragsjahr
gewährt
und
von
der
Landesregierung bezahlt werden, wenn die
Gebühren, zu Lasten des Bewerbers oder der
Bewerberinnen, einen Mindestbetrag von
500,00 Euro ergeben. Die Rückvergütung kann
nur bis zu einem Höchstbetrag von 5.500,00
Euro gewährt werden.
(2) Questo rimborso può essere concesso e
liquidato dalla Giunta Provinciale per l’anno
scolastico in corso qualora le tariffe, a carico del
richiedente o della richiedente, ammontino ad un
importo minimo di euro 500,00. Il rimborso può
essere concesso solo fino a un importo massimo
di euro 5.500,00.
Das Ausmaß dieser Rückerstattung darf 70
Prozent der vom Bewerber oder Bewerberin
dokumentierten Schul-/Kursgebühren nicht
überschreiten.
L’ammontare del rimborso di cui sopra non può
superare il 70 per cento delle tariffe scolastiche
/del corso documentate dal o dalla richiedente.
(3) Die Höhe der Rückerstattung wird unter
Berücksichtigung des bereinigten Einkommens,
gemäß Artikel 5, 6, 7 und 8 dieser
Ausschreibung wie folgt gestaffelt:
(3) L’importo del rimborso, in rapporto al reddito
depurato di cui agli articoli 5, 6, 7 e 8, è
determinato come segue:
30
33
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
bereinigtes Einkommen /
reddito depurato
bis/fino
2.000,00 Euro
bis/fino
6.000,00 Euro
bis/fino
9.500,00 Euro
bis/fino 14.500,00 Euro
bis/fino 18.400,00 Euro
bis/fino 23.400,00 Euro
bis/fino 32.000,00 Euro
Zuschuss / contributo
70%
60%
50%
40%
30%
20%
10%
der Schul-/Kursgebühren / delle tariffe scolastiche/del corso
der Schul-/Kursgebühren / delle tariffe scolastiche/del corso
der Schul-/Kursgebühren / delle tariffe scolastiche/del corso
der Schul-/Kursgebühren / delle tariffe scolastiche/del corso
der Schul-/Kursgebühren / delle tariffe scolastiche/del corso
der Schul-/Kursgebühren / delle tariffe scolastiche/del corso
der Schul-/Kursgebühren / delle tariffe scolastiche/del corso
(4) Zur Finanzierung der Rückerstattungen
gemäß diesem Artikel wird ein Betrag von
78.840,00 Euro zur Verfügung gestellt.
(4) Per il finanziamento dei rimborsi di cui al
seguente articolo è messo a disposizione un
importo di euro 78.840,00.
(5) Sollte der zur Verfügung gestellte Betrag
nicht ausreichen, um allen Anspruchsberechtigten gemäß Artikel 2, die ihnen
zustehende Rückerstattung zuzuweisen, so
wird eine Rangordnung gemäß Artikel 10 dieser
Wettbewerbsausschreibung erstellt.
(5) Qualora l’importo messo a disposizione non
dovesse essere sufficiente per assegnare a tutti i
richiedenti aventi diritto di cui all’articolo 2 il
rimborso del corrispondente ammontare, è
formata una graduatoria, di cui all’articolo 10 del
bando di concorso.
Artikel 12
MITTEILUNGSPLICHT
Articolo 12
COMUNICAZIONE OBBLIGATORIA
(1) Der Bewerber - die Bewerberin hat die
Pflicht, Veränderungen, welche die Wettbewerbsposition beeinflussen, umgehend dem
Amt für Schulfürsorge mitzuteilen:
(1) Il richiedente - la richiedente ha l’obbligo di
comunicare all’ufficio assistenza scolastica tutte le
variazioni che possono modificare la posizione
relativa al bando:
Dies betrifft insbesondere
- Abbruch Schulbesuch
- Schulwechsel
- Veränderungen in Bezug auf die Unterkunft
Questo riguarda particolarmente:
- interruzione della frequenza scolastica
- cambio indirizzo di studio
- modifiche riguardanti l’alloggio
31
34
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
TABELLE A)
Auflistung der besonders armen Länder außerhalb der Europäischen Union (MD vom 19. Februar 2013).
Elenco dei Paesi particolarmente poveri non appartenenti all’Unione Europea (D.M. 19 febbraio 2013).
Afghanistan
Madagaskar
Afganistan
Madagascar
Angola
Malawi
Angola
Malawi
Bangladesch
Mali
Bangladesh
Mali
Benin
Mauretanien
Benin
Mauritania
Bhutan
Mosambik
Bhutan
Mozambique
Burkina Faso
Myanmar
Burkina Faso
Myanmar
Burundi
Nepal
Burundi
Nepal
Kambodscha
Niger
Cambogia
Niger
Zentralafrikanische Republik
Ruanda
Central African Rep.
Rwanda
Tschad
Samoa
Chad
Samoa
Komoren
Sao Tomè und Principe
Comoros
Sao Tome e Principe
Demokr. Republic Kongo
Senegal
Congo Dem. Rep.
Senegal
Dschibuti
Sierra Leone
Djibouti
Sierra Leone
Äquatorialguinea
Salomonen
Equatorial Guinea
Solomon Islands
Eritrea
Somalia
Eritrea
Somalia
Äthiopien
Süd Sudan
Etiopia
South Sudan
Gambia
Sudan
Gambia
Sudan
Guinea
Tajikistan
Guinea
Tajikistan
Guinea Bissau
Guinea Bissau
Haiti
Haiti
Kenia
Kenya
Kiribati
Kiribati
Republik Korea
Korea Dem. Rep.
Kyrgyzstan
Kyrgyz Rep.
Laos
Laos
Lesotho
Lesotho
Liberia
Liberia
Tansania
Tanzania
Osttimor
Timor-Leste
Togo
Togo
Tuvalu
Tuvalu
Uganda
Uganda
Vanuatu
Vanuatu
Yemen
Yemen
Sambia
Zambia
Simbabwe
Zimbabwe
32
35
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
36
18707
Concorsi - Anno 2014
Wettbewerbe - Jahr 2014
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
AZIENDA SERVIZI SOCIALI DI BOLZANO - A.S.S.B.
BETRIEB FÜR SOZIALDIENSTE BOZEN - B.S.B.
Concorso pubblico per esami per il conferimento di 18 posti di assistente all'infanzia (V.
qualifica funzionale) appartenenti a 6 candidati/e idonei/e appartenenti al gruppo linguistico
tedesco, 12 candidati/e idonei/e appartenenti
al gruppo linguistico italiano
Öffentlicher Wettbewerb nach Prüfungen zur
Besetzung von 18 Stellen als Kinderassistent/in (V. Funktionsebene) für 6 geeigneten
Bewerbern/innen der deutschen Sprachgruppe, 12 geeigneten Bewerbern/innen der italienischen Sprachgruppe
La domanda di ammissione deve pervenire entro
le ore 12.00 del 02.12.2014.
Die Zulassungsgesuche müssen
12.00 Uhr des 02.12.2014 einlangen.
Per ulteriori informazioni e per ritirare copia del
bando di concorso rivolgersi all’Ufficio Gestione
Personale dell´Azienda Servizi Sociali di Bolzano,
Via Roma, 100/A. Tel. 0471/457735; Fax
0471/457799, nel seguente orario al pubblico: da
lunedì a venerdì dalle ore 10.00 alle ore 12.00; il
lunedì anche nel pomeriggio dalle ore 15.00 alle
16.15; il giovedì dalle ore 8.30 alle 13.00 e dalle
14.00 alle 17.30. I documenti del concorso sono
inoltre disponibili integralmente sul sito internet
dell’A.S.S.B. www.aziendasociale.bz.it.
Für weitere Informationen und für den Erhalt der
Ausschreibungskopie können sich die Bewerber
an das Amt für Personalwesen des Betriebes für
Sozialdienste Bozen, Romstraße 100/A (Tel.
0471/457735; Fax 0471/457799) wenden. Parteienverkehr: Montag bis Freitag von 10.00 bis
12.00 Uhr; am Montag auch nachmittags von
15.00 bis 16.15 Uhr. Am Donnerstag von 8.30 bis
13.00 Uhr und von 14.00 bis 17.30 Uhr. Die vollständigen Wettbewerbsunterlagen sind außerdem
auf
der
Homepage
des
B.S.B.
www.sozialbetrieb.bz.it abrufbar.
IL DIRETTORE
DOTT. BRUNO MARCATO
DER DIREKTOR
DR. BRUNO MARCATO
innerhalb
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
37
18704
Wettbewerbe - Jahr 2014
Concorsi - Anno 2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
DEKRET DES ABTEILUNGSDIREKTORS
vom 21. Oktober 2014, Nr. 31660/4.1
DECRETO DEL DIRETTORE DELLA RIPARTIZIONE
del 21 ottobre 2014, n. 31660/4.1
Öffentlicher Wettbewerb nach Prüfungen zur
unbefristeten Einstellung von 2 technischen
Expertinnen/ technischen Experten - Fachbereich Erdwissenschaften (Geologie) bei der
Abteilung 11 - Hochbau und technischer
Dienst
Genehmigung der allgemeinen Bewertungsrangordnung
Concorso pubblico ad esami per l'assunzione
a tempo indeterminato di 2 esperte/esperti
nelle materie tecniche (settore delle scienze
geologiche) presso la ripartizione 11 - Edilizia
e servizio tecnico
Gemäß Artikel 13, Absatz 4, des Landesgesetzes
vom 23. April 1992, Nr. 10, ersetzt durch Artikel 4
des Landesgesetzes vom 10. August 1995, Nr.
16, fallen die Maßnahmen betreffend die Personalauswahl und die Personalaufnahme in die Zuständigkeit des Direktors der Abteilung Personal.
Ai sensi dell’articolo 13, comma 4 della legge
provinciale 23 aprile 1992, n. 10, sostituito
dall’articolo 4 della legge provinciale 10 agosto
1995, n. 16, competono al direttore della Ripartizione Personale i provvedimenti connessi con la
selezione e l’assunzione del personale.
Die Ankündigung eines öffentlichen Wettbewerbes Nr. 20791 vom 6.08.2014 – „Öffentlicher
Wettbewerb nach Prüfungen zur unbefristeten
Einstellung
von
2
technischer
Experten/technischen Expertinnen – Fachbereich
Erdwissenschaften (Geologie) für die Abteilung
11 – Hochbau und technischer Dienst“, sieht vor,
dass die Stellen keiner Sprachgruppe unterliegen
und gemäß Gesetz vom 12. März 1999, Nr. 68
den geschützten Personengruppen und gemäß
Gesetzgebung zugunsten der Militärs der italienischen Streitkräfte vorbehalten sind, welche ohne
Beanstandung ihren Dienst beendet haben (GD
66/2010).
L’avviso di concorso pubblico n. 20791 del
6.08.2014 – “Avviso di concorso pubblico al fine
dell’assunzione a tempo indeterminato di 2
esperte/esperti nelle materie tecniche (settore
delle scienze geologiche) presso la ripartizione 11
- Edilizia e servizio tecnico” prevede che i posti
non siano riservati ad alcun gruppo linguistico e
siano banditi ai sensi della legge 12 marzo 1999,
n. 68 alle categorie protette e riservati nel rispetto
della normativa a favore dei militari delle forze
armate italiane congedati senza demerito (D.Lgs.
66/2010).
Mit Dekret des Direktors des Amtes für Personalaufnahme Nr. 21509 vom 11.08.2014 erfolgte die
Ernennung der Prüfungskommission.
Con decreto del direttore dell’ufficio assunzioni
n. 21509 del 11.08.2014 è stata nominata la
commissione esaminatrice.
Mit Dekret des Direktors der Personalabteilung
Nr. 27167 vom 15.09.2014 wurden die Zulassung
und der Ausschluss der Bewerberinnen und Bewerber verfügt.
Con decreto del direttore della Ripartizione Personale n. 27167 del 15.09.2014 sono state determinate l’ammissione e l’esclusione delle candidate e dei candidati.
Kein Bewerber bzw. keine Bewerberin kommt in
den Genuss des Vorbehaltes gemäß Gesetz
68/99 und GD 66/2010, weshalb, in Ermangelung
anspruchsberechtigter Gewinner/Gewinnerinnen,
die
Stellen
an
geeignete
Bewerber/Bewerberinnen vergeben werden können.
Accertato che nessun aspirante risulta in possesso dei requisiti previsti dalla legge 68/99 e D.Lgs.
66/2010 per poter usufruire della riserva, per cui
in mancanza di vincitori/vincitrici appartenenti alla
categoria riservataria i posti saranno attribuiti a
candidati idonei/candidate idonee.
Approvazione della graduatoria generale di
merito
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
Nach Überprüfung der Sitzungsniederschrift der
Prüfungskommission wird festgestellt, dass die
Vorgangsweise derselben bei der Durchführung
des Wettbewerbes ordnungsgemäß und gesetzmäßig war.
Esaminati i verbali della commissione esaminatrice, viene constatato che l’operato seguito dalla
stessa nello svolgimento del concorso è ritenuto
regolare e legittimo.
Dies vorausgeschickt,
1.
Ciò premesso
verfügt
IL DIRETTORE DI RIPARTIZIONE
DER ABTEILUNGSDIREKTOR
decreta
die
Vorgehensweise
der
Prüfungskommission des öffentlichen Wettbewerbes
nach Prüfungen zur unbefristeten Einstellung
von 2 technischer Experten/ technischen
Expertinnen - Fachbereich Erwissenschaften
(Geologie), für ordnungsgemäß zu befinden
und die allgemeine Bewertungsrangordnung
(nach Punkten und eventueller Vorzugstitel)
der geeigneten Bewerberinnen und Bewerber, wie folgt zu genehmigen (20 ist die maximale erreichbare Punktezahl):
2)
3)
4)
5)
6)
2.
LANG KATHRIN
TONIDANDEL DAVID
IRSCHARA MARION
LARCHER VERENA
MOSNA DAVID
folgenden/e Bewerber/in als Gewinner/in der
ausgeschriebenen Stellen zu erklären:
•
•
3.
38
•
•
di ritenere regolare l’operato della commissione esaminatrice del concorso pubblico ad
esami per l’assunzione a tempo indeterminato di 2 esperti/esperte nelle materie
tecniche e di approvare la seguente graduatoria generale di merito (per punti e eventuali
titoli di preferenza) delle candidate idonee e
dei candidati idonei (20 è il massimo punteggio raggiungibile):
16,10
15,90
15,40
13,00
12,80
2.
di dichiarare vincitore/vincitrice dei posti
messi a concorso il/la seguente candidato/a:
LANG KATHRIN
TONIDANDEL DAVID
dass folgende Bewerber/innen die Eignung
erlangt haben:
•
1.
3.
IRSCHARA MARION
LARCHER VERENA
MOSNA DAVID
che i/le seguenti candidati/e hanno conseguito l’idoneità:
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
39
4.
dass gegen die genehmigte Rangordnung
bei
der
Landesregierung
Aufsichtsbeschwerde eingereicht werden kann, und
zwar innerhalb von 30 Tagen ab der
Veröffentlichung im Amtsblatt;
4.
che avverso la graduatoria approvata può
essere presentato ricorso gerarchico alla
Giunta Provinciale entro il termine di 30 giorni
dalla data di pubblicazione della stessa sul
Bollettino Ufficiale;
5.
die Bewertungsrangordnung im Amtsblatt der
Region Trentino-Südtirol zu veröffentlichen.
5.
di pubblicare la suddetta graduatoria sul Bollettino Ufficiale della Regione Trentino-Alto
Adige.
DER ABTEILUNGSDIREKTOR
DR. ENGELBERT SCHALLER
IL DIRETTORE DI RIPARTIZIONE
DR. ENGELBERT SCHALLER
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
40
18710
Wettbewerbe - Jahr 2014
Concorsi - Anno 2014
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
SANITÄTSBETRIEB DER AUTONOMEN PROVINZ
BOZEN - GESUNDHEITSBEZIRK BOZEN
AZIENDA SAN. DELLA PROV. AUT. DI BOLZANO COMPRENSORIO SANIT. DI BOLZANO
Öffentlicher Wettbewerb nach Titeln und Prüfungen zur Besetzung von 1 Stelle als Leitende/r Psychologe/in - Fachrichtung Psychologie (Entscheidung Nr. 1241 vom 02.09.2013)
Concorso pubblico per titoli ed esami per la
copertura di 1 posto di Dirigente psicologo/a
disciplina di psicologia (Determinazione n.
1241 del 02.09.2013)
In Durchführung der Entscheidung Nr. 1241 vom
02.09.2013 des Direktors des Gesundheitsbezirkes Bozen
In esecuzione della determinazione n. 1241 del
02.09.2013 del Direttore di Comprensorio Sanitario di Bolzano
wird bekannt gegeben
si rende noto
dass der öffentliche Wettbewerb nach Titeln
und Prüfungen zur Besetzung folgender Stelle
ausgeschrieben ist:
che è indetto il concorso pubblico per titoli
ed esami per la seguente copertura di:
1 Stelle als Leitende/r Psychologe/in - Fachrichtung Psychologie, der ladinischen Sprachgruppe vorbehalten.
1 posto di Dirigente psicologo/a - disciplina
di psicologia, riservato al gruppo linguistico ladino.
Die Gesuche auf stempelfreiem Papier, versehen mit den entsprechenden Dokumenten,
müssen in der Personalabteilung des Gesundheitsbezirkes Bozen, Lorenz Böhler Str. 5, Bozen, innerhalb 12:00 Uhr des 30. Tages nach
dieser Veröffentlichung im Amtsblatt der Region
Trentino - Südtirol eingereicht werden; wenn das
Verfallsdatum auf einen Feiertag fällt, ist der
Verfallstag der erste folgende Werktag.
Le domande, redatte in carta semplice e integrate con i documenti richiesti, dovranno pervenire
alla Ripartizione Personale del Comprensorio
sanitario di Bolzano, Via L. Böhler 5, Bolzano,
entro e non oltre le ore 12:00 del 30mo giorno
successivo alla data della presente pubblicazione sul Bollettino della Regione Trentino – Alto
Adige; se il giorno di scadenza è festivo la scadenza è prorogata al primo giorno seguente non
festivo.
La Ripartizione Personale rimane aperta dal
lunedì al giovedì dalle ore 10:00 alle ore 12:00 e
dalle ore 14:00 alle ore 16:00 e il venerdì dalle
ore 08:00 alle ore 12:00 (tel. 0471/908231)
Die Personalabteilung ist von Montag bis Donnerstag von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00
bis 16:00 Uhr und am Freitag von 08:00 bis
12:00 Uhr geöffnet (Tel. 0471/908231)
Die Wettbewerbsausschreibungen sind in der
obgenannten Abteilung erhältlich. Außerdem
sind sie gänzlich auf der Homepage des Gesundheitsbezirkes Bozen www.sabes.it abrufbar.
DER DIREKTOR DES GESUNDHEITSBEZIRKES BOZEN
DR. UMBERTO TAIT
I bandi di concorso possono essere ritirati presso la suddetta Ripartizione. Sono inoltre disponibili integralmente sul sito internet del Comprensorio sanitario di Bolzano www.sabes.it.
IL DIRETTORE DEL COMPRENSORIO
SANITARIO DI BOLZANO
DOTT. UMBERTO TAIT
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
41
18706
Concorsi - Anno 2014
Wettbewerbe - Jahr 2014
PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE
AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL
AZIENDA SAN. DELLA PROV. AUT. DI BOLZANO COMPRENSORIO SANIT. DI BOLZANO
SANITÄTSBETRIEB DER AUTONOMEN PROVINZ
BOZEN - GESUNDHEITSBEZIRK BOZEN
Sorteggio di un membro della commissione
esaminatrice per un concorso pubblico presso il Comprensorio sanitario di Bolzano
Auslosung von einem Mitglied der Prüfungskommission für einem öffentlichen Wettbewerb beim Gesundheitsbezirk Bozen
Si rende noto che il giorno 19.11.2014 alle
ore 09:00 presso la stanza 2015 della Ripartizione Personale del Comprensorio sanitario di Bolzano - Via Lorenz Böhler 5 - Bolzano, avrà luogo
il sorteggio del componente della Commissione
esaminatrice per il concorso pubblico per la copertura di:
Es wird bekannt gegeben, dass am
19.11.2014 um 09:00 Uhr, im Zimmer 2015 der
Personalabteilung des Gesundheitsbezirkes Bozen - Lorenz Böhler Str. 5 - Bozen, die Auslosung
eines Mitgliedes der Prüfungskommission für einen öffentlichen Wettbewerb für die Besetzung
von:
•
•
1 posto di Dirigente medico/a della Divisione
di Chirurgia generale – disciplina di chirurgia
pediatrica
1 Stelle als Leitende/ Ärztin/Arzt der Abteilung
für allgemeine Chirurgie – Fachrichtung Kinderchirurgie
stattfindet.
In caso di rinuncia da parte del membro sorteggiati si effettuerà un altro sorteggio il giorno
04.12.2014 alle ore 09:00 presso la stanza 2015
della Ripartizione Personale del Comprensorio
sanitario di Bolzano - Via Lorenz Böhler 5 - Bolzano.
Bolzano, 03.11.2014
IL DIRETTORE DEL COMPRENSORIO
DR. UMBERTO TAIT
Im Falle eines Verzichtes von Seiten der ausgelosten Mitglieder, wird eine weitere Auslosung am
04.12.2014 um 09:00 Uhr im Zimmer 2015 der
Personalabteilung des Gesundheitsbezirkes Bozen - Lorenz Böhler Str. 5 - Bozen, stattfinden.
Bozen, 03.11.2014
DER DIREKTOR DES BEZIRKES
DR. UMBERTO TAIT
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
18709
42
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
18711
43
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
44
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
45
18708
Concorsi - Anno 2014
ENTI DELLA PROVINCIA DI TRENTO
APSP - SUOR AGNESE - CASTELLO TESINO
Concorso per esami per la copertura di n. 4 posti a tempo pieno 36 ore settimanali, di cui nr. 2
posti a tempo pieno riservati per militari delle forze armate e nr. 1 posto a tempo parziale 27 ore
settimanali in figura professionale di Infermiere professionale - cat. C, livello evoluto - 1^ posizione retributiva
Prot. 2892/14
Il Direttore rende noto che, in esecuzione della determinazione n. 52 di data 07 ottobre 2014, è indetto
un concorso pubblico per esami per la copertura di:
n. 4 posti a tempo pieno 36 ore settimanali, di cui nr. 2 posti a tempo pieno riservati per militari
delle forze armate e nr. 1 posto a tempo parziale 27 ore settimanali, nel profilo professionale di
INFERMIERE PROFESSIONALE cat. C, livello evoluto, 1^ posizione retributiva.
Titolo di studio richiesto: Laurea triennale in infermieristica oppure Diploma universitario di
Infermiere o titoli dichiarati equipollenti dal D.M. 27/07/2000 e iscrizione all’Albo professionale.
Scadenza: ore 12.00 del giorno 19 dicembre 2014
Per copia del bando ed eventuali informazioni sono a disposizione gli Uffici Amministrativi dell'A.P.S.P.
“Suor Agnese” di Castello Tesino al numero telefonico 0461/594166. Copia del bando può essere
scaricata anche dal sito dell'A.P.S.P. www.apspsuoragnese.it al link Albo Pretorio o dal sito
www.upipa.tn.it, nella pagina riservata ai concorsi e bandi di gara.
Castello Tesino, 29 ottobre 2014
IL DIRETTORE
Dott.ssa DANILA BALLERIN
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
46
18712
Concorsi - Anno 2014
ENTI DELLA PROVINCIA DI TRENTO
COMUNITA' VALSUGANA E TESINO
Concorso pubblico, per esami, per la copertura di n. 1 posto a tempo indeterminato a 24 ore settimanali di Assistente amministrativo/contabile - cat. C, livello base
La Comunità Valsugana e Tesino ha indetto un pubblico concorso, per soli esami, per l’assunzione a
tempo indeterminato a 24 ore settimanali di n. 1 Assistente amministrativo/contabile – cat. C livello base.
Per l’ammissione è richiesto il possesso del diploma di istruzione secondaria di secondo grado di durata
quinquennale.
La domanda di ammissione al concorso, da redigersi preferibilmente sull’apposito modulo, dovrà pervenire entro e non oltre le ore 11.00 del giorno 04.12.2014.
Il testo integrale del bando di concorso ed il modulo per la presentazione della domanda di ammissione
sono disponibili sul sito internet dell’ente: www.comunitavalsuganaetesino.it
Per ulteriori informazioni rivolgersi all’Ufficio Personale della Comunità Valsugana e Tesino – Piazzetta
Ceschi, n. 1 – 38051 Borgo Valsugna (TN) – Tel 0461/755555.
Borgo Valsugana, 30.10.2014
IL SEGRETARIO
Dott.ssa BISCARO SONIA
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
47
18703
Wettbewerbe - Jahr 2014
Concorsi - Anno 2014
KÖRPERSCHAFTEN DER PROVINZ BOZEN
ENTI DELLA PROVINCIA DI BOLZANO
BEZIRKSGEMEINSCHAFT SALTEN-SCHLERN BOZEN
COMUNITÀ COMPRENSORIALE SALTO-SCILIAR BOLZANO
Öffentlicher Wettbewerb nach Titeln und Prüfungen bzw. über die Mobilität zwischen Körperschaften zur Besetzung von 7 Vollzeitstellen als Berufskrankenpfleger/in der VII.ter
Funktionsebene, 2 Stellen der deutschen
Sprachgruppe, 4 Stellen der ladinischen
Sprachgruppe und 1 der italienischen
Sprachgruppe vorbehalten
Concorso pubblico per titoli ed esami ossia
tramite mobilità tra gli enti per la copertura di
7 posti a tempo pieno come infermiere/a professionale della VII°ter qualifica funzionale, 2
posti riservati al gruppo linguistico tedesco,4
posti al gruppo linguistico ladino e un posto
al gruppo linguistico italiano
KUNDMACHUNG
AVVISO PUBBLICO
Die Bezirksgemeinschaft Salten-Schlern
La Comunità Comprensoriale Salto-Sciliar
gibt bekannt,
rende noto,
dass folgender öffentlicher Wettbewerb nach
Titeln und Prüfungen bzw. über die Mobilität
zwischen Körperschaften zur Besetzung nachstehender Stellen ausgeschrieben ist:
che stato indetto il seguente concorso pubblico
per titoli ed esami ossia tramite mobilità tra gli
enti per la copertura dei seguenti posti:
- 7 Vollzeitstellen als Berufskrankenpfleger/in
der VII.ter Funktionsebene, 2 Stellen der deutschen Sprachgruppe, 4 Stellen der ladinischen
Sprachgruppe und 1 der italienischen Sprachgruppe vorbehalten;
- 7 posti a tempo pieno come infermiere/a
professionale della VII°ter qualifica funzionale, 2
posti riservati al gruppo linguistico tedesco, 4
posti al gruppo linguistico ladino e un posto al
gruppo linguistico italiano;
Interessierte können innerhalb 31.12.2014 - 12:00
Uhr ein Gesuch bei dieser Bezirksgemeinschaft
Salten-Schlern, Innsbruckerstraße 29, Bozen,
einreichen.
Le domande di ammissione al predetto concorso
possono essere presentate entro il 31.12.2014
ore 12:00, presso questa Comunità Comprensoriale Salto-Sciliar, Via Innsbruck n. 29,
Bolzano.
Für weitere Auskünfte werden Sie gebeten, sich
an das Personalbüro, Tel. 0471/319400 zu wenden oder in unsere homepage www.bzgsaltenschlern.it Einsicht zu nehmen.
Per ulteriori informazioni ci si può rivolgere
all'ufficio personale, tel. 0471/319400 oppure
visitare il nostro sito istituzionale www.ccsaltosciliar.it
DER PRÄSIDENT
ALBIN KOFLER
IL PRESIDENTE
ALBIN KOFLER
Bollettino Ufficiale n. 44/IV del 03/11/2014 / Amtsblatt Nr. 44/IV vom 03/11/2014
48
18705
Wettbewerbe - Jahr 2014
Concorsi - Anno 2014
KÖRPERSCHAFTEN DER PROVINZ BOZEN
ENTI DELLA PROVINCIA DI BOLZANO
ÖBPB - ALTENHEIM ST. ANNA - TRAMIN
APSP - CASA DI RIPOSO S. ANNA - TERMENO
Öffentlicher Wettbewerb nach Bewertungsunterlagen und Prüfungen zur Besetzung einer
Teilzeitstelle 60% als Sozialbetreuerin/Altenpflegerin - 5. Funktionsebene
Concorso pubblico per titoli ed esami per la
copertura di un posto a tempo parziale 60%
quale
operatrice
socio
assistenziale/assistente geriatrica - 5° qualifica funzionale
Prot. Nr. 139.kn
Öffentlicher Wettbewerb nach Bewertungsunterlagen und Prüfungen zur Besetzung einer Teilzeitstelle 60% als Sozialbetreuerin / Altenpflegerin – 5. Funktionsebene – dt. Sprachgruppe
Concorso pubblico per titoli ed esami per la copertura di un posto a tempo parziale 60% quale
operatrice socio assistenziale / assistente geriatrica – 5° qualifica funzionale – gruppo linguistico
tedesco
Die Gesuche um Zulassung zum Wettbewerb
müssen innerhalb Mittwoch, 3. Dezember 2014,
12.00 Uhr im Sekretariat des Altenheimes einlangen.
Le domande per l’ammissione al concorso devono pervenire alla segreteria della Casa di Riposo
entro le ore 12 di mercoledì, 3 dicembre 2014.
Für weitere Auskünfte: Sekretariat des Altenheimes St. Anna ÖBPB, Tramin, Schneckentaler
Straße 27, Tel. 0471-860537.
Per ulteriori informazioni: Segreteria della Casa di
Riposo S. Anna APSP, Termeno, Via Schneckental 27, Tel. 0471-860537.
Tramin, 27.10.2014
Termeno, 27.10.2014
DER DIREKTOR
KURT NIEDERMAYR
IL DIRETTORE
KURT NIEDERMAYR
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
31
Dateigröße
1 827 KB
Tags
1/--Seiten
melden