close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download - Rahlstedter SC

EinbettenHerunterladen
Saison 2014/15
Ausgabe 6
RSC Aktuell
Foto: Gunnar Meistring
100 Jahre Vereinszeitung
Rahlstedter SC - FC Elazig Spor
16. Spieltag Bezirksliga Ost
Sonntag, 16. November 2014 um 10:45 Uhr
RSCAktuell
Aktuell
RSC
Grußwort
RSCAktuell
Aktuell
RSC
Liebe Mitglieder und Fans
des Rahlstedter SC,
auch wenn der Spielbetrieb auf dem Kunstrasen schon seit einigen Wochen läuft, offiziell eingeweiht wurde er am vergangenen Sonntag durch unseren 1.Vorsitzenden Hajo Kowalski und den Innensenator
Michael Neumann. Symbolisch wurde
dabei auch die Spendentafel enthüllt, auf
der alle Personen, Firmen und Gruppen verzeichnet sind, die für das Projekt
Geld gegeben haben - jeder nach seinen
Möglichkeiten. Wer nun als Spieler oder
Zuschauer den neuen Platz betritt, geht
nun unter dieser Tafel hindurch. Für jeden im Verein sollte die Botschaft, die von
ihr ausgeht, klar sein: „Egal wie unwahrscheinlich es am Anfang scheinen mag,
aber am Ende schaffen wir vieles, wenn
wir nur gemeinsam für eine Sache kämpfen.“ Mit diesem Bewusstsein werden wir
den Rahlstedter Sport-Club weiter voranbringen, denn der Kunstrasen war nur der
Anfang.
In diesem Sinne wünschen wir auch heute wieder viel Spaß
beim Fußball schauen und Lesen in der Vereinszeitung!
3
RSC Aktuell
Kunstraseneinweihung
Die Erfüllung eines Traums
Innen- und Sportsenator Michael Neumann war beeindruckt - nicht nur vom
neuen Kunstrasenplatz an der Scharbeutzer Straße, der am vergangenen
Sonntag bei strahlendem Sonnenschein
offiziell eingeweiht wurde und den alle
Beteiligten laut des SPD-Politikers „gemeinsam gut hinbekommen“ haben.
Was dem gebürtigen Dortmunder noch
mehr Respekt abverlangte, war die Tatsache, dass RSC-Platzwart Stephan
Schaumann trotz des aktuellen Tabellenstands auch an diesem Tag tapfer seinen BVB-Trainingsanzug trug. Er selber leide aufgrund der Leistungen seines
Lieblingsvereins wie ein Hund, gestand
Neumann in seiner kurzen Ansprache.
4
Neben der politischen Prominenz - außer dem Senator waren u.a. auch noch
die Staatsministerin für Integration Aydan Özuguz, Bezirksamtsleiter Thomas
Ritzenhoff sowie die SPD-Bürgerschaftsmitglieder Ole Thorben Buschhüter und Ekkehard Wisocki erschienen
- statteten auch viele Mitglieder und
Freunde des RSC der Anlage einen Besuch ab, unter ihnen auch der AMTVGeschäftsführer Markus Egin und Mitglieder des Firmenetzwerkes „Dolberg &
Partner“, das den RSC tatkräftig unterstützt hat bei der Erfüllung des Kunstrasentraums.
Für alle Gäste war nicht nur kulinarisch gesorgt; mit dem Fitnessstudio Easy Fitness
und dem Betreiber des RSC-Fanshops,
merchdesign, waren außerdem noch zwei
Partner des RSC mit Ständen vertreten,
um über ihr Angebot zu informieren.
Kunstraseneinweihung
Aber nicht nur neben, sondern auch auf
dem Platz präsentierte sich der RSC als
guter Gastgeber - zwei der drei Spiele auf dem Kunstrasen gingen an diesem Sonntag an die jeweiligen Gäste.
Während die A-Verbandsliga des RSC
nur knapp mit 1:2 gegen das A-Regionalliga-Team des Eintracht Norderstedt verlor, mussten die 1. Herren
in der Bezirksliga gegen den TSV Glinde eine 0:2-Niederlage hinnehmen.
RSC Aktuell
Zum Abschluss gewann dann die
C-Landesliga des RSC ebenfalls gegen Eintracht Norderstedt mit 7:1.
Nicht nur die RSC-Verantwortlichen
freuen sich über den Kunstrasenplatz
und die gelungene Einweihungsparty.
Am Ende konnte auch der Innensenator
noch einen sportlichen Erfolg feiern, denn
er gewann die Torschussmessung knapp
gegen Parteifreund Ole Buschhüter.
T. Armin Struve
5
RSC Aktuell
Sie wollen Ihre Freizeit aktiv
gestalten/
Wir begleiten und sichern Sie.
Sie wollen Ihr Leben aktiv gestalten. Als Freizeitsportler sollten
Sie richtig vorsorgen und sich gegen mögliche Risiken absichern.
Als Ihr Partner in allen Fragen zu Versicherungen, Vorsorge und
Kapitalanlagen beraten wir Sie und Ihre Familie individuell. Dabei
entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihre nanzielle
Sicherheit. Damit Sie Ihre Freizeit unbeschwert genießen können.
Reden Sie mit uns. Wir beraten Sie gern.
AXA Hauptvertretung Stefan Fügel
Loher Straße 56, 22149 Hamburg
Tel.: 040 383548, Fax: 040 3894153
stefan.fuegel@axa.de
6
1. Herren - Bezirksliga Ost
RSC Aktuell
Sonntag, 16. November 2014, 10:45 Uhr
vs.
Trainer: Alexander Schäfke
Marc Kühl
Alex Murek
Tor
14.02.1989
12.09.1995
Abwehr
Bastian Warning
Nazif Dowou
Sören Keller
Timo Meironke
Dennis Briese
Mario Horstmann
Nico Rosenfeld
Oliver Brand
10.08.1985
08.06.1994
01.04.1990
16.05.1990
04.04.1989
12.05.1991
04.01.1996
26.12.1990
Mittelfeld
Marcel Schulberg
Yannick Hess
Jonas Walter
Kevin Goldenbaum
Marc Weeke
Necmettin Emre Calik
Tim Kleinichen
Kevin Taudte
Jan Sauerbrey
Tim Winterfeld
Steven Vo
12.12.1989
19.11.1995
29.10.1991
18.06.1993
23.07.1993
28.01.1994
25.05.1994
06.05.1990
08.11.1995
08.11.1989
18.03.1987
Angriff
Kevin Flügge
Philipp Otto
Kevin Niedrig
Chris Ahne
04.10.1989
14.09.1993
07.07.1990
09.12.1985
Trainer: Hüseyin Aydin
Tor
Shahin Ahmadi 25.11.1990
Abwehr
Bekir Hüyük 26.10.1984
Mohammad Elham Hakimi
Ramazan Güler
03.08.1983
Semir Terzic
20.03.1990
Tarik Sbou
07.09.1987
Tuncay Tunc
10.11.1980
Volkan Al
05.07.1983
Mittelfeld
Alexander Ramazan Kaya 03.03.1985
Emrah Soner Karci
16.01.1987
Faraz Farbin
Lukasz Gesla
05.05.1990
Morad Sbou
21.08.1988
Nazif Abazi
01.01.1990
Ridvan Akdemirci
21.02.1991
Turan Polat
01.01.1977
Youness Sbou
08.08.1990
Angriff
Dennis Paetz Hasan Ilarslan
Massiullah Abdullah
Orhan Baskir
25.08.1987
04.01.1990
02.07.1992
27.08.1986
Co-Trainer: Dirk Hannemann
Co-Trainer: Hugo Schlottau
Schiedsrichter: Abilio Fernandes Araujo
Assistenten: Francisco Ribeiro
7
RSC Aktuell
1. Herren - Bezirksliga Ost - Erge
15. Spieltag
SVNA
:
FSV
Geesthacht
TuS Hamburg : Wandsetal
SC
Wentorf
:
Lauenburg
SC
Europa
:
Aumühle
Eilbek : FC Elazig Spor
Rahlstedt
:
Glinde
Vorw. Wacker 2. : Eisenb. Hamburg
FC Bergedorf 85 : Börnsen
4:0
4:4
3:1
0:3
0:2
0:2
4:4
1:0
16. Spieltag
14.11.2014
14.11.2014
15.11.2014
15.11.2014
16.11.2014
16.11.2014
16.11.2014
16.11.2014
19:00
19:30
14:00
14:00
10:45
10:45
14:00
14:00
SVNA : Eisenb. Hamburg
TuS Hamburg : FC Bergedorf 85
SC
Europa
:
Wandsetal
SC Wentorf : FSV Geesthacht
Eilbek
:
Lauenburg
Rahlstedt : FC Elazig Spor
Glinde
:
Börnsen
Vorw. Wacker 2. : Aumühle
17. Spieltag
21.11.2014
22.11.2014
23.11.2014
23.11.2014
23.11.2014
23.11.2014
23.11.2014
23.11.2014
19:30
15:00
10:45
13:00
14:00
14:00
14:00
14:00
Aumühle
:
SVNA
Börnsen : TuS Hamburg
FC Bergedorf 85 : SC Europa
Wandsetal : Vorw. Wacker 2.
Lauenburg
:
Rahlstedt
FSV Geesthacht : Eilbek
Eisenb. Hamburg : SC Wentorf
FC Elazig Spor : Glinde
18. Spieltag
28.11.2014
29.11.2014
29.11.2014
30.11.2014
30.11.2014
30.11.2014
30.11.2014
30.11.2014
8
19:00
14:00
14:00
10:45
10:45
14:00
14:00
14:00
SVNA
:
Wandsetal
SC
Wentorf
:
Aumühle
SC Europa : TuS Hamburg
Eilbek : Eisenb. Hamburg
Rahlstedt : FSV Geesthacht
FC Elazig Spor : Börnsen
Glinde
:
Lauenburg
Vorw. Wacker 2. : FC Bergedorf 85
RSC Aktuell
ebnisse, aktuelle Tabelle, Termine
Platz
Mannschaft
Spiele
G
U
V
Torverh.
Tordiff.
Punkte
1
FC Bergedorf 85
15
9
2
4
40:12
28
29
2
Börnsen
15
9
2
4
35:18
17
29
3
FC Elazig Spor
14
9
2
3
32:21
11
29
4
Glinde
15
8
3
4
40:18
22
27
5
SVNA
15
8
3
4
39:20
19
27
6
TuS Hamburg
13
6
3
4
29:22
7
21
7
Lauenburg
15
6
3
6
39:35
4
21
8
Eisenb. Hamburg
14
6
3
5
31:28
3
21
9
Vorw. Wacker 2.
15
6
2
7
38:51
-13
20
10
Wandsetal
15
4
7
4
33:23
10
19
11
Eilbek
14
4
5
5
25:24
1
17
12
Rahlstedt
15
4
5
6
24:27
-3
17
13
Aumühle
15
5
2
8
24:39
-15
17
14
Geesthacht
15
4
4
7
24:28
-4
16
15
SC Wentorf
15
5
1
9
31:39
-8
16
16
SC Europa
14
0
1
13
7:86
-79
1
Nächstes Heimspiel
18. Spieltag
Bezirksliga Ost
Sonntag, 30.11.2014,
10:45 Uhr
Rahlstedter SC
FSV Geesthacht
9
RSC Aktuell
Spielbericht 1.Herren
So ist das, wenn man unten steht
Zur offiziellen Kunstraseneröffnung am
letzten Sonntag haben wir sportlichen
Besuch aus Glinde gehabt. Mit einem
Sieg wollten wir diesen Tag abschließen – es kam jedoch bekanntlich anders.
Hoch motiviert und mit einem klaren
System haben wir eine taktisch gute erste
Halbzeit gespielt, hatten ein Paar Torchancen und sind doch nur mit einem 0:0 in
die Kabine gegangen. Das 0:0 zu Halbzeit ist auch Marc‘s Verdienst, der einen
Ball stark aus dem unteren Eck fischte.
Nach der Halbzeit in der 48. und dann
in der 56. Minute klingelte es zweimal
in der Kiste und die Rote Karte für unseren Abwehrpanzer Basti war zwar unberechtigt, aber nicht Spielentscheidend.
Man sieht die Fortschritte nicht nur
innerhalb des Teams, sondern auch
von außen auf dem (Kunst-)Rasen.
Die Tore, die gefallen sind, sind nicht gefallen, weil Glinde so hervorragenden
Fußball gespielt hat, sondern jedem Treffer
sind individuelle, einfache Fehler vorrausgegangen, die zu den Toren geführt haben.
Diese Fehler werden jedoch meistens bestraft, wenn man in der Tabelle unten steht.
Steht man oben, dann hat man häufig das
Glück auf seiner Seite – wie eben Glinde.
Das Glück erarbeiten wir uns aber wieder Schritt für Schritt und an der Leistung der Jungs im Training erkennen
wir, dass sie hart dafür arbeiten um auch
wieder das Glück zurückzubekommen.
Dieses Jahr ist die Bezirksliga so ausgeglichen und eng wie lange nicht. Ich sehe es mal
positiv: Wir können mit einer kleinen Serie
ganz schnell aus dem Gröbsten raus sein.
Heute, zum Beginn der Rückrunde gegen
Elazig Spor (Hinspiel 1:1), wollen wir damit anfangen.
Euer „Co“
Dirk Hannemann
Kooperationspartner des Rahlstedter SC
%%% Megaprozente %%%
Bestellungen auch bei Daniel Lison unter: 0177 234 54 97
Tibarg 39b, 22459 Hamburg, Telefon: 040 – 52102499
10
RSC Aktuell
11
RSC Aktuell
Jugendfußball
Knappe 1 : 2 Niederlage gegen superstarke
Eintracht aus Norderstedt
Nach der samstägigen schon weit im Vorfeld befürchteten ersten Niederlage im
Punktspielbetrieb bei Curslack, wurde am
Tag darauf beim lang ersehnten Vergleich
mit der momentan besten Hamburger
Regionalligatruppe aus Norderstedt eine
ansehnliche Vorstellung geboten. Einige
Spieler, die am Vortag fehlten, glänzten
beim Kunstraseneröffnungsspiel gegen
starke Gäste, während andere Leistungsträger mental doch so einige Schwierigkeiten nach dem harten erfolglosen Kampf
am Elbdeich in Neuengamme, wo wir
auch sicher nach eine Stunde längerer
Spielzeit kein Tor geschossen hätten, aufwiesen. Die Zuschauer sahen jedoch am
Sonntag gegen die Norderstedter Regionalligatruppe durchaus ein Spiel auf
Augenhöhe, welches trotz höherer Spielanteile der Gäste, locker ein 3:3 oder 4:4
verdient gehabt hätte.
Egal, denn Gewinner waren alle Zuschauer und der Verein Rahlstedter SC, der von
nun an auf dem neuen tollen Kunstrasen
des öfteren Fussballgäste aus höheren Ligen guten Gewissens empfangen kann.
Fotos links oben und links unten: Spielszenen
aus dem Auswärtsspiel bei Curslack
(Fotos: Thomas Hoyer)
Fotos rechts oben u. rechts unten: Torchancen für
den RSC im Spiel gegen E. Norderstedt
(Fotos: Gunnar Meistring)
12
RSC Aktuell
u
ufen z
Einka ditionen
n
rko
Sonde
13
RSC Aktuell
· freundlich ·
· fair ·
· familiär ·
Autohaus Ahrens GmbH
Bahnhofstraße 21 · 22885 Barsbüttel/Stemwarde
Telefon (040) 710 61 74 (24 Std.) · Telefax (040) 710 72 35
www.Opel-Ahrens.de
Gunnar Meistring | Fotografie
www.portraitfan.de
info@portraitfan.de
Mobil: 0157 73 83 50 30
Moderne Fotoreportagen
für Hochzeit, Party und Sport!
14
Impressionen
RSC Aktuell
RSC Aktuell
Redaktion, Gestaltung: Gunnar Meistring, www.portraitfan.de
Texte: Armin Struve (Seite 3, 4 und 5), Dirk Hannemann (10), Jürgen Evers (Seite 12)
Fotos: Gunnar Meistring (Cover, Seite 4, 5, 8, 12, 15), Thomas Hoyer (Seite 15)
Druck: Werbedruck Copyfuchs Hamburg, www.copyfuchs-hamburg.de
Alle Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Für Druckfehler keine Haftung.
erscheint immer zu den Heimspielen der 1. RSC-Herren
Kontakt:
Armin Struve - RSC-Pressewart, Telefon: (0151) 651 715 95, Mail: armin.struve@gmx.de
Rahlstedter Sport-Club von 1905 e.V., Scharbeutzer Str. 23, 22147 Hamburg
15
Rahlstedter Sport-Club von 1905 e.V.
Scharbeutzer Str. 23
22147 Hamburg
Telefon : +49 40 66 85 79 80
Telefax : +49 40 66 85 79 79
Mail: rahlstedter.sc@t-online.de
www.rahlstedter-sc.de
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
12
Dateigröße
3 487 KB
Tags
1/--Seiten
melden