close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

25 Jahre Bürgerverein Zarten e. V . - Gemeinde Kirchzarten

EinbettenHerunterladen
Amtsblatt der Gemeinde
Kirchzarten
46. Jahrgang
Donnerstag,
den 30. Oktober 2014
Nummer 44
Herausgeber: Gemeinde 79199 Kirchzarten Telefon: 07661 3930, Redaktion: 393-29; Telefax: 393-8129;
E-Mail: bekanntmachung@kirchzarten.de; Internet: www.kirchzarten.de
Für den amtlichen und redaktionellen Teil: Bürgermeister Andreas Hall oder der von ihm Beauftragte
Für den übrigen Teil: Anton Stähle, Primo-Verlag Stockach
Druck: Primo-Verlag Stockach, Messkircher Straße 45; 78333 Stockach; Telefon: 07771 9317-11;
Telefax: 07771 9317-40; E-Mail: info@primo-stockach.de; Internet: www.primo-stockach.de
25 Jahre
Bürgerverein Zarten e. V.
~ Kulturherbst 2015 ~
in der Zardunahalle Zarten
Samstag, 15.11.2014
Einlass: 19°° Uhr / Beginn: 20°° Uhr
- freie Sitzplatzwahl -
Ken Bardowicks
mit
„Quickies“
**COMEDY**
** KABARETT**
** SPEZIALEFFEKTE**
Vorverkauf ab sofort bei:
Strudels Scheunenlädee & Gärtnerei SchweizerZarten
( Eintritt: 10,-- Euro )
Mit trockenen Humor im englischen Stil,
einem lausbübischen Charme und einer
gespielten Unbeholfenheit wickelt Ken,
der sowohl zum weltbesten Stand-upMagier gekürt wurde als auch den
Sonderpreis des "Deutschen Kabarettpreises" erhielt, sein Publikum im
Handumdrehen um den Finger.
Eine einzigartige Mischung aus Kabarett,
Comedy und Zauberei live in Zarten.
2
Notruf (Polizei)
110
DRK-Rettungsdienst
112
(alle Rufnummern vorwahlfrei)
Krankentransport
19222
Ab 22.03.2014 ist diese Rufnummer
außerhalb des Stadtkreises Freiburg
nicht mehr ohne Vorwahl zu nutzen.
Ab 22.03.2014
0761/19222
Feuerwehr
Polizei Freiburg
Kirchzarten
Donnerstag, 30. Oktober 2014
112
0761/8824421
Polizei Kirchzarten
97919-0
Energie- und Wasserversorgung
Kirchzarten GmbH
393-50
Jugendzentrum Que Pasa:
Mo. u. Mi
16:00 - 21:00 Uhr
Freitag
Veranstaltungen
Ärztlicher Notfalldienst
an Wochenenden und Feiertagen
rund um die Uhr
Mo., Di., Do.
Mi. und Fr.
Erwachsene
Kinder
von 20:00 bis 6:00 Uhr
ab 15:00 Uhr
0761/8 09 98 00
0761/80 99 80 99
Zahnärztlicher
Notfalldienst
0180/3 22 25 55-45
Tierärztl. Notfalldienst
0761/7 22 66
Tierarztpraxis Dreisamtal Dr. Rufy 07661/57
64
Montag - Freitag
Dienstag + Donnerstag
10:00 - 13:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
Apotheken-Notdienst für das Dreisamtal:
Oktober / November
30.10. Schauinsland-Apotheke in Kappel
Moosmattenstr. 5, 79117 Freiburg,
Tel 0761/6008186
31.10. St.Gallus-Apotheke
Hauptstr. 17, 79199 Kirchzarten,
Tel 07661/5047
01.11. St.Barbara-Apotheke
Lindenmattenstr. 40,
79117 Freiburg-Littenweiler,
Tel 0761/611260
02.11. Kur-Apotheke
Hauptstr. 16, 79199 Kirchzarten,
Tel 07661/4333
03.11. Breisgau-Apotheke
am Hauptbahnhof
Eisenbahnstr. 64, 79098 Freiburg,
Tel 0761/24288
04.11., Pinocchio-Apotheke
Günterstalstr. 11, 79102 Freiburg,
Tel 0761/7075155
05.11. Waldsee-Apotheke
Schwarzwaldstr. 127, 79117 Freiburg,
Tel 0761/32524
06.11. Kur-Apotheke
Hauptstr. 16, 79199 Kirchzarten, Tel
07661/4333
Der Notdienst beginnt jeweils um
8.30 Uhr
VergiftungsInformationszentrale
0761/19240
Abfallberatung des Landkreises,
neu
01802/25 46 48
Kompostpatin:
07661/61087
Notdienst der Rechtsanwälte
0172/7451940
“am Wochenende rund um die Uhr,
werktags von 18.00 Uhr bis 8.00 Uhr”
Umweltambulanz
0761/72773
Gemeindeverwaltung Kirchzarten
Montag - Freitag 08.00 bis 12.00 Uhr
nachmittags
Montag u.
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
14:00 - 18:00 Uhr
Bürgerbüro Hauptstraße 24
wie Gemeindeverwaltung
Bauamt Hauptstraße 24
wie Gemeindeverwaltung
Öfnungszeiten EWK
Montag - Mittwoch
08:00 - 16:30 Uhr
Donnerstag
08:00 - 18:00 Uhr
Freitag
08:00 - 12:30 Uhr
Tourist-Info Dreisamtal
Öfnungszeiten
Unsere Öfnungszeiten haben sich geändert - wir haben von Montag bis Freitag von
9:30 bis 13 Uhr und samstags (4. und 11.
Oktober) von 9:30 b8is 13 Uhr geöfnet.
Kinder- und Jugendbüro:
Montag
10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag
14:00 - 18:00 Uhr
Recyclinghof
Di.
Do.
Sa.
09:00 bis 12:00 Uhr
15:30 bis 18:30 Uhr
08:00 bis 13:00 Uhr
Grünschnitt
Sammelstelle in Kirchzarten-Burg
Beim Gasbehälter, Nähe Sportplatz
Buchenbach
Mi. 16.00 – 19.00 Uhr (März - Oktober)
Fr. 15.00 - 18.00 Uhr (März - Oktober)
Mi. 16.00 - 18.00 Uhr (November - Februar)
Sa. 10.00 – 15.30 Uhr (ganzjährig)
Öfentliche Bibliothek Kirchzarten
Giersbergstr. 33 / im Schulzentrum
Dreisamtal,
Tel. 07661 61853
Öfnungszeiten
Dienstag:
Mittwoch:
und
Donnerstag:
und
Freitag:
15:00 bis 19:00
11:00 bis 14:00
15:00 bis 19:00
11:00 bis 14:00
15:00 bis 19:00
11:00 bis 14:00
Dorfhelferin
Frauen- und
Kinderschutzbund
0761/3 10 72
Allg. Soz. Beratung
der Diakonie
07661/9 04 60
Freizeit- und
Kontaktclub Brücke
07661/9 04 60
07661/70 77
Mob. Soz. Hilfsdienst
der Diakonie
07661/93 84-17
Plege mobil
07661/91 24 61
Plege Partner
07661/98 06 44
ZAK Zentrum
Ambulante Krankenplege
07661/981472
Sozialpsychiatrische
Dienste
07661/9 04 60
Kirchliche Sozialstation
Dreisamtal e.V.
07661/9 86 80
Freizeit- und Begegnungsstätte für behinderte und nichtbehinderte Erwachsene
“Haus Demant”
07661/90 53 12
Verhinderungsplege
in Familien
07661/93 84-17
Tageselternverein
Dreisamtal
07661/62 79 70
Hospizgruppe
TelefonSeelsorge
07661/31 39
0800/1 11 01 11
Beratungsstelle für ältere Menschen und
deren Angehörige im Dreisamtal
07661/391-114
Kirchzarten
Deutsche Rentenversicherung
Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Edgar Himmelsbach hält
am Donnerstag, dem 06.11.2014 einen
Beratungstag bei der AOK im Kundencenter
Kirchzarten Bahnhofstrasse 3 ab.
Es können auch Kontenklärungen gemacht
und Rentenanträge gestellt werden.
Die Beratungen sind kostenfrei.
Terminvereinbarungen unter 07661-983501.
Sanierungsverfahren
Stolberger Zink
Informationsveranstaltungen und öfentliche Auslegung der Antrags- und Planunterlagen
Folgende Informationsveranstaltungen
zur Sanierungsplanung für das Flurstück
Nr. 72, sog. Teilläche A des ehemaligen Betriebsgeländes der Stolberger Zink AG in
Freiburg – Kappel inden satt:
• Bürgerinformationsveranstaltung zur
Vorstellung der Sanierungsplanung am
Donnerstag, den 06.11.2014,
Beginn: 19:30 Uhr
• Dialoggespräch vorrangig zum Thema
„Verkehr“ und ergänzend zum Thema
„Lärm“ am Montag, den 10.11.2014,
Beginn: 19:00 Uhr
• Dialoggespräch zum Thema „Gesundheitsschutz“ am Donnerstag, den
20.11.2014, Beginn: 19:00 Uhr
Die Veranstaltungen inden in der Mehrzweckhalle der Schauinslandschule in Freiburg – Kappel statt.
Die öfentliche Auslegung der Antragsund Planunterlagen im Rahmen des bodenschutzrechtlichen Verfahrens zur „Sanierungsplanung für die Teilläche Flurstück Nr.
72 der ehemaligen Erzaufbereitungsanlage
der Stolberger Zink AG in Freiburg Kappel“
wird verlängert.
Die Antragsunterlagen werden bis einschließlich Freitag, den 12. Dezember 2014
zur Einsichtnahme für alle interessierten
Personen ausliegen. Auch die Abgabe von
Stellungnahmen ist bis zu vorgenanntem
Termin möglich.
Die Umweltverwaltung gibt hiermit Gelegenheit, auch nach den geplanten Dialogtermine noch eine Stellungnahme abzugeben.
Freiburg, den 22.10.2014
Umweltschutzamt
der Stadt Freiburg im Breisgau
3
Donnerstag, 30. Oktober 2014
Öfentliche Bibliothek
Kirchzarten
Geänderte Öfnungszeiten der Öfentlichen
Bibliothek Kirchzarten während der Herbstferien vom 27.10.2014 bis 31.10.2014:
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von
15.00 bis 19.00 Uhr
Ab Dienstag, den 4.11.2014 sind wir wieder
zu den regulären Öfnungszeiten für Sie da.
Unser Online-Katalog (www.bibliotheken.
bw-online.de) ist auch über die Ferien im
Dienst.
Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern
schöne Ferien
Telefon-Hotline des Polizeipräsidiums Freiburg
zum „Tag des Einbruchschutzes“
am Montag, den 27.10.2014
Pünktlich zu Beginn der Herbsttage steigt
die Zahl der Wohnungseinbrüche. Sehr oft
brechen die Täter über wenig abgesicherte
und nicht einsehbare Terrassentüren oder
Fenster ein; Schäden von mehreren tausend
Euro sind hierbei keine Seltenheit. Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeutet
für viele Menschen, ob jung oder alt, einen
großen Schock. Dabei machen den Betroffenen die Verletzung der Privatsphäre, das
verloren gegangene Sicherheitsgefühl oder
auch schwerwiegende psychische Folgen,
die nach einem Einbruch auftreten können,
häuig mehr zu schafen als der rein materielle Schaden.
Dass man sich davor schützen kann, zeigt
die Erfahrung der Polizei. Fast die Hälfte der
Einbrüche bleibt zwischenzeitlich im Versuchsstadium stecken; nicht zuletzt wegen
sicherungstechnischer Einrichtungen.
Am Montag, den 27.10.2014, in der Zeit von
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr, richtet das Polizeipräsidium Freiburg eine Telefon-Hotline anlässlich des „Tags des Einbruchschutzes“ ein.
Hier informieren und beraten die Spezialisten der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle unter der Hotline-Nr.
- 0761/29608-25 für die Stadt Freiburg und
die Landkreise Breisgau-Hochschwarzwald
und Emmendingen
- 07741/8316-327 für den Landkreis
Waldshut
- 07621/176-592 für Landkreis Lörrach
Weitere Informationen, Tipps und Trends
zum Thema Einbruchschutz erhalten sie
auch unter www.k-einbruch.de oder www.
polizei-beratung.de.
Vollsperrung der Höfener
Straße zwischen Burger Straße
und Ringstraße
In diesen Tagen muss die Höfener Straße, zwischen der Burger Straße und der
Ringstraße, für den Fahrzeugverkehr voll
gesperrt werden. Grund sind Anschlussarbeiten für ein neues Wohngebäude an der
Höfener Straße. Aufgrund der Lage der Abwasserleitungen in der Mitte der Fahrbahn
ist eine Vollsperrung der Straße leider unvermeidlich. Die Arbeiten werden voraussichtlich knapp 2 Wochen dauern.
Eine Umleitung wird über die Feldbergstraße und Ringstraße ausgeschildert.
Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden
um Verständnis gebeten.
Berufe in Uniform
Am Donnerstag, 6. November, informieren
Einstellungsberater der Bundeswehr, der
Bundespolizei, der Polizeidirektion Freiburg
und der Zollverwaltung über „Berufe in Uniform“. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr
im Berufsinformationszentrum der Agentur
für Arbeit Freiburg, Lehener Straße 77.
Interessierte Jugendliche erfahren in Vorträgen und daran anschließenden Beratungen
(bis 16:30 Uhr) alles Wissenswerte zur Laufbahn bei Bundeswehr, Polizei oder Zoll.
Eine Anmeldung zur kostenlosen Veranstaltung ist nicht erforderlich. Mehr Information
gibt es unter 0761 2710 264.
Fundbüro Kirchzarten
Folgende Gegenstände wurden im Fundbüro Kirchzarten, Tel.: 393-24, abgegeben
1 blauer Babystrampler Marke „Engel“
Fundort: Kirchzarten, Zartener Str.
1 Schlüsselbund mit 8 Schlüsseln
Fundort: Kirchzarten, Am Rotbach
rund um das Thema Einbruchschutz.
1 Damenrad blaugrün
Fundort: Kirchzarten,
Dr. Gremmelsbacher-Str.
Neben einer telefonischen Beratung wird
auch eine kostenlose, produktneutrale Beratung und individuelle Sicherheitsberatung
bei den Bürgern zuhause durchgeführt. Terminvereinbarungen erfolgen ebenfalls über
die o.a. Telefonnummern oder per E-Mail
unter freiburg.praevention@polizei.bwl.de.
Sie können auch über die Internet-Seite der
Gemeinde Kirchzarten nach Fundsachen
suchen. Die Fundsachen-Auskunft inden
Sie über die Adresse
www.Kirchzarten.de
und anschließend über den Link „Rathaus“
sowie „Fundbüro“
4
Kirchzarten
Donnerstag, 30. Oktober 2014
Vergabe einer 3-Zimmer-Wohnung und einer 2-Zimmer-Wohnung
im Anwesen Am Keltenbuck 6, 79199 Kirchzarten
Erstbezug voraussichtlich ab 01. Februar 2015 oder 01. März
2015
Die Gemeinde Kirchzarten hat das Belegungsrecht für eine
3-Zimmer-Wohnung 85,11 m², Kaltmiete 745,00 €, Betriebskostenvorauszahlung
60,00 €, Wasser/Abwasser 85,00 €, Heizung/Warmwasser 68,00 €
monatlich.
Zusätzlich kann ein Tiefgaragenstellplatz für 42,00 € mtl. angemietet werden.
Bei Abschluss des Mietvertrages müssen noch zusätzlich einmalig
Geschäftsanteile
des Bauvereins in Höhe von 930,00 € bezahlt werden. Des Weiteren sind 2.235,00 €
(3 Kaltmieten) auf ein Sparbuch mit einer vereinbarten Kündigungsfrist von 3 Monaten bei der Spareinrichtung des Bauvereins
einzubezahlen.
2-Zimmer-Wohnung 69,31m², Kaltmiete 624,00 €, Betriebskostenvorauszahlung
49,00 €, Wasser/Abwasser 69,00 € Heizung/Warmwasser 55,00 €
monatlich.
Zusätzlich kann ein Tiefgaragenstellplatz für 42,00 € mtl. angemietet werden.
Bei Abschluss des Mietvertrages müssen noch zusätzlich einmalig
Geschäftsanteile
des Bauvereins in Höhe von 930,00 € bezahlt werden. Des Weiteren sind 1.872,00 €
(3 Kaltmieten) auf ein Sparbuch mit einer vereinbarten Kündigungsfrist von 3 Monaten bei der Spareinrichtung des Bauvereins
einzubezahlen.
Bewerbungen mit Einkommensnachweisen sind bis zum 14. November 2014 bei der Gemeinde Kirchzarten, Frau Brüstle, Telefon
07661-393-25 schriftlich einzureichen.
Gemeinde Kirchzarten
Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
Stellenausschreibung
Die Gemeinde Kirchzarten sucht zum 01. Dezember 2014 eine Reinigungskraft Die
wöchentliche Arbeitszeit beträgt 17,5 Stunden am Nachmittag (12.30 Uhr bis 16.00
Uhr). Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD.
Bewerbungen werden bis spätestens 14. November 2014 an die Gemeindeverwaltung Kirchzarten, Personalamt, Talvogteistr. 12, 79199 Kirchzarten, erbeten.
Weitere Informationen erteilt das Personalamt der Gemeinde Kirchzarten unter Tel.
07661/393-25 oder -26.
Gemeinde Kirchzarten
Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
Die Gemeinde Kirchzarten sucht für das Sekretariat der Förderschule in Kirchzarten-Zarten
eine/en
Schulsekretärin / Schulsekretär
ab 07. Januar 2015 in Teilzeit mit wöchentlich 11 Stunden.
Wir bieten eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit folgenden Aufgabenfeldern:
 Unterstützung der Schulleitung in schulorganisatorischen Fragen
 Informationsannahme und -weitergabe
 Sachbearbeitung von Schul- , Lehrer- und Schülerangelegenheiten
 Sachbearbeitung im Rahmen des Haushalts- und Rechnungswesens
Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit
 einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung (Verwaltungsfachangestellte,
kaufmännische Ausbildung)
 Erfahrungen in Sekretariatsorganisation
 guten Kenntnissen in MS Office
 verbindlichem, überzeugendem und kommunikativem Auftreten
 Organisationstalent, Flexibilität und Teamgeist
 zielorientierter, strukturierter und selbstständiger Arbeitsweise
Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und interessante Aufgabe mit einer
leistungsgerechten Vergütung im Rahmen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst
(TVöD).
Die Gemeinde Kirchzarten unterstützt alle Ihre Beschäftigten aktiv im Rahmen Ihres
betrieblichen Gesundheitsmanagement mit Fördermaßnahmen in den Bereichen Sport,
Gesundheit und Erholung.
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins
richten Sie bitte bis zum 21.11.2014 an die Gemeinde Kirchzarten, Zentrale Verwaltung,
an
Andrea
Brüstle,
Talvogteistr.
12,
79199
Kirchzarten
oder
per
E-Mail
a.bruestle@kirchzarten.de. Telefonische Auskünfte erhalten Sie ebenfalls durch Frau Brüstle
oder Herrn Trenkle, Tel. 07661/393-25 oder -26. Informationen über die Gemeinde Kirchzarten
erhalten Sie unter www.kirchzarten.de.
Prüfung von Forstseilwinden
Der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft werden jährlich schwere Unfälle,
einige mit tödlichem Ausgang, im Wald
mit Forstseilwinden gemeldet. Viele dieser
Unfälle sind auf technische Mängel an den
Forstseilwinden zurück zu führen. Aufgrund
des Unfallgeschehens schreibt der Gesetzgeber eine jährliche Prüfung von Forstseilwinden vor. Geprüft wird in erster Linie die
Zugkraft und der Auslösemechanismus
(Todmannschaltung) der Seilwinde. Hierzu
hat die Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft einen Windenprüfstand entwickelt der den Landmaschinenhändler zur
Verfügung gestellt wird.
Dieser Windenprüfstand steht in der 46. KW
der Fa. Stefan Zepner Dorfstr. 51 in 79194
Heuweiler zur Prüfung von Forstseilwinden
zur Verfügung. Das fehlen dieser Sachkundeprüfung wird bei den Betriebsbesichtigungen die in diesem Winter im Raum Freiburg
anstehen beanstandet. Um einen Überblick
über die Anzahl der zu prüfenden Forstseilwinden zu erhalten ist eine Anmeldung bei
der genannten Firma bis zum 01.11.14 unter der Telef. Nr. 07666/2532 oder per Mail
szepner@t-online.de erforderlich.
Die Gemeinde Kirchzarten gratuliert
zum Geburtstag
Am 01.11. wird Frau Maria Föhrenbach,
Albert-Schweitzer-Str. 5,
99 Jahre alt
Am 01.11. wird Herr Oskar Hirsch, Schefelstr. 9 a
80 Jahre alt
Am 01.11. wird Herr Peter Meyer,
St. Galler Str. 26
76 Jahre alt
Am 02.11. wird Herr Wolfgang Eilers,
Höfener Str. 2
72 Jahre alt
Am 02.11. wird Herr Dr. Wolfgang Gräßle,
Neuhäuser Str. 44
71 Jahre alt
Am 03.11. wird Frau Sieglinde Müller,
Keltenring 55
70 Jahre alt
Am 04.11. wird Frau Ursula Schöfel,
Bahnhofstr. 42
70 Jahre alt
Am 04.11. wird Herr Claus-Heinrich Clausnitzer, Albert-Schweitzer-Str. 5 80 Jahre alt
Am 04.11. wird Herr Hubert Heck,
Blumweg 3
82 Jahre alt
Am 04.11. wird Frau Gisela Schweizer,
Schefelstr. 24
77 Jahre alt
Am 04.11. wird Frau Lotte Seufert,
Albert-Schweitzer-Str. 5
93 Jahre alt
Am 05.11. wird Frau Christel Köhler,
Keltenring 192
75 Jahre alt
Am 05.11. wird Herr Dr. Victor Mohr,
Rosenweg 3,
89 Jahre alt
Am 05.11. wird Herr Hans-Joachim Richert,
Keltenring 184
78 Jahre alt
Am 05.11. wird Frau Waltraut Billharz,
Ringstr. 31
79 Jahre alt
Am 05.11. wird Frau Rita Reinhard,
Brunnenstr. 3
72 Jahre alt
Am 06.11. wird Herr Karl Heitzmann,
Am Schmiedacker 4
74 Jahre alt
Am 07.11. wird Herr Gerhard Hein,
Römerweg 2,
78 Jahre alt
Am 08.11. wird Herr Dr. Peter Balig,
Keltenring 13
76 Jahre alt
Am 09.11. wird Herr Henner Helmert,
Hanselhofstr. 5
72 Jahre alt
Am 09.11. wird Herr Klaus Walter,
Neuhäuser Str. 66
72 Jahre alt
Am 10.11. wird Frau Charlotte Arndt,
Albert-Schweizer-Str. 5,
93 Jahre alt
Am 10.11. wird Frau Frida Rommel,
Dr.- Gremmelsbacher Str. 16
89 Jahre alt
Am 10.11. wird Frau Erika Isfort,
Friedhofstr. 2
74 Jahre alt
Am 11.11. wird Frau Frida Frick,
Jakob-Saur-Str. 26
75 Jahre alt
Am 11.11. wird Herr Franz Penkaitis,
Keltenring 52,
84 Jahre alt
Kirchzarten
Am 11.11. wird Herr Dr. Klaus Stadel,
Dietenbacher Str. 40
75 Jahre alt
Am 11.11. wird Frau Rosa Lange,
Albert-Schweitzer-Str. 5
89 Jahre alt
Am 12.11. wird Herr Paul Läufer,
Höfener Str. 16
76 Jahre alt
Am 12.11. wird Frau Anneliese Reiber,
Bahnhofstr. 20
73 Jahre alt
Am 13.11. wird Frau Dr. Elke Adam,
Höllentalstr. 8
75 Jahre alt
Am 14.11. wird Herr Josef Ganz,
Hauptstr. 58,
81 Jahre alt
Am 14.11. wird Herr Franz Wirbser,
Ortsteil Dietenbach 10 a
77 Jahre alt
Am 14.11. wird Herr Hanspeter Wöhrlin,
Tarodunumweg 85
77 Jahre alt
Am 14.11. wird Herr Anton Holzer,
Burger Str. 26
72 Jahre alt
Am 15.11. wird Herr Jürgen Pfefer,
Feldbergstr. 22
70 Jahre alt
Am 15.11. wird Frau Barbara Fischer,
Lindenaustr. 45
70 Jahre alt
Am 15.11. wird Herr Wilhelm Blattmann,
Am Rainle 5,
92 Jahre alt
Am 15.11. wird Frau Renate Tilgner,
Albert-Schweitzer-Str. 5
94 Jahre alt
Am 16.11. wird Herr Josef Dietlicher,
Zardunastr. 2
79 Jahre alt
Am 16.11. wird Herr Oskar Heitzmann,
Hohlgasse 5
76 Jahre alt
Am 16.11. wird Herr Helmut Hofmann,
Zardunastr. 1
76 Jahre alt
Am 16.11. wird Herr Gerd Eickhof,
Am Birkenhof 19
72 Jahre alt
Am 17.11. wird Herr Eugen Dages,
Hebelstr. 27,
85 Jahre alt
Am 18.11. wird Herr Oskar Riesle,
Hanselhofstr. 23
77 Jahre alt
Am 19.11. wird Herr Rolf Gerhards,
Burger Str. 12,
85 Jahre alt
Am 19.11. wird Frau Franziska Gruler,
Am Bühl 13
81 Jahre alt
Am 19.11. wird Frau Elfriede Schelb,
Keltenring 82
73 Jahre alt
Am 19.11. wird Herr Dr. Wolfgang Mohr,
Alemannenhof 2
72 Jahre alt
Am 20.11. wird Frau Adeline Schubert,
Keltenring 91
75 Jahre alt
Am 20.11. wird Frau Brigitte Reuter, Scheffelstr. 41
72 Jahre alt
Am 20.11. wird Herr Dr. Radvan Urbanek,
Ringstr. 39
71 Jahre alt
Am 21.11. wird Herr Klaus-Diether Hauser,
Holzeckstr. 22
70 Jahre alt
Am 21.11. wird Herr Franz Leberer,
Burger Str. 19
77 Jahre alt
Am 22.11. wird Frau Anna Peter,
Albert-Schweitzer-Str. 5
91 Jahre alt
Zu verschenken
folgende Gegenstände werden verschenkt:
Gegenstand:
Flohmarktartikel
Elektroherd 4 Platten
Heimbügelmaschine
Kinderhochstuhl, Ikea
5
Donnerstag, 30. Oktober 2014
Telefon:
0176-80545336
0761-71478 AB
980596
4396
Am 23.11. wird Frau Hedwig Wehrle,
Albert-Schweitzer-Str. 5
90 Jahre alt
Am 24.11. wird Frau Helga Berger-Jaschke,
Am Birkenhof 22
75 Jahre alt
Am 24.11. wird Frau Dorothea Ruch,
Dietenbacher Str. 2 b
76 Jahre alt
Am 24.11. wird Herr Dietmar Werner,
Amselweg 7
73 Jahre alt
Am 24.11. wird Frau Sieglinde Braun,
Höfener Str. 1
72 Jahre alt
Am 24.11. wird Frau Regina Kern,
Talvogteistr. 19
71 Jahre alt
Am 25.11. wird Herr Hermann Koop,
Tarodunumweg 31
78 Jahre alt
Am 25.11. wird Frau Rosemarie Reik,
Giersbergstr. 6,
86 Jahre alt
Am 25.11. wird Herr Erich Schweizer,
Hohlgasse 25
79 Jahre alt
Am 25.11. wird Frau Maria Zipfel,
Höllentalstr. 41,
90 Jahre alt
Am 25.11. wird Frau Edith Schulz,
Roteckweg 3
76 Jahre alt
Am 25.11. wird Frau Gislinde Mohr,
Burger Str. 19a
71 Jahre alt
Am 27.11. wird Herr Günter Mischor,
Jakob-Saur-Str. 6
70 Jahre alt
Am 28.11. wird Herr Friedrich Goldschmidt,
Hohlgasse 22 a
76 Jahre alt
Am 28.11. wird Herr Erwin Steiert,
Bundesstr. 8,
74 Jahre alt
Am 28.11. wird Frau Ilse Kühbacher,
Albert-Schweitzer-Str. 5
86 Jahre alt
Am 28.11. wird Frau Angela Klar,
Schefelstr. 27
72 Jahre alt
Am 29.11. wird Frau Maria Heizmann,
Ringstr. 40
101 Jahre alt
Am 29.11. wird Frau Maria Frauendienst,
Dietenbacher Str. 46
72 Jahre alt
Am 29.11. wird Frau Ingeburg Claus,
Neuhäuser Str. 96
71 Jahre alt
Am 30.11. wird Herr Dr. Ernst-Michael
Ilgenfritz, Keltenring 123
70 Jahre alt
Am 30.11. wird Frau Margaretha Textor,
Lerchenfeldstr. 29,
88 Jahre alt
Am 30.11. wird Frau Edda Glitsch,
Am Schmiedacker 11
74 Jahre alt
Die Gemeinde wünscht alles Gute,
vor allem aber Gesundheit im neuen
Lebensjahr.
Sollten Sie mit einer Veröfentlichung Ihres
Geburtstags nicht einverstanden sein, wenden Sie sich bitte an das Bürgerbüro
(T. 393-22/-23/-24).
Lichterfest
Zu unserem Lichterfest mit Laternenumzug,
laden wir alle Kinder und deren Eltern der
Gemeinde ein. Am Montag, den 10.11. 2014
um 17.30 Uhr, trefen wir uns bei der alten
Säge in Zarten.
Musikalisch werden wir begleitet von den
jungen Bläsern des Musikvereins Wittental,
unter der Leitung von Frau Reichard, worüber wir uns sehr freuen.
Die Kindergartenkinder werden ein Singspiel auführen. Anschließend indet der Laternenumzug statt.
Die Martinsgabe wird im Anschluss an den
Laternenumzug von den Mitarbeiterinnen
des Kindergartens am Martinsfeuer verteilt.
Gespendet wird die Martinsgabe von der
Schlangenzunft Zarten.
Anschließend verkauft der Elternbeirat
Würstchen, Kinderpunsch und Glühwein.
Um Abfallberge zu vermeiden bitten wir Sie,
eigene Tassen für Glühwein und Punsch mitzubringen.
Der Erlös der Einnahmen kommt dem Kindergarten zu Gute.
Kinderstube Dreisamtal
Platz da!
Unsere Ganztagsgruppe in Burg hat ab sofort freie Plätze für Kleinkinder ab zwei Monaten zu vergeben. Betreuungszeit Mo. – Fr.
7:45-18:00 Uhr.
Außerdem haben wir freie Plätze in unserer
Nachmittagsgruppe in Kirchzarten. Betreuungszeit Mo. – Do. 14:00 -18:00 Uhr
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!
Kontakt Kirchzarten: Katja Schweitzer,
Tel.: 07661/907101,
leitung@kinderstube-dreisamtal.de
Kontakt Burg: Dorothea Mark,
Tel.: 07661/6299576,
ganztags@kinderstube-dreisamtal.de
IhrBürgermeisteramt
Interessenten an den o.g. Gegenständen
können sich direkt an die Schenker wenden.
Im Amtsblatt werden wöchentlich die abzugebenden Gegenstände kostenlos veröffentlicht.
Wer etwas gut erhaltenes über die Sperrgüterbörse zu verschenken hat, kann dies der
Gemeindeverwaltung, Bürgerbüro, Telefon
393-22, mitteilen.
Veröfentlichungen in der Sperrgüterbörse
müssen spätestens bis Montag, 10.00 Uhr,
bei der Gemeindeverwaltung schriftlich
oder telefonisch eingegangen sein.
Gegenstände zum Verschenken kann man
auch kostenlos auf der Homepage der Abfallwirtschaft des Landkreises BreisgauHochschwarzwald (ALB) einstellen.
Adresse: www.Breisgau-Hochschwarzwald.
de, weiter: Abfallwirtschaft, verschenken
und Tauschmarkt.
6
Evang. Heiliggeistgemeinde
Kirchzarten mit Oberried
Gottesdienste
Freitag, 31.10.14, Evang. Gemeindezentrum,
Schauinslandstr. 8, Kirchzarten
19.00 Uhr Gottesdienst zum Reformationstag mit Abendmahl (Pfr.Boldt)
Sonntag, 2.11.14, Evang. Gemeindezentrum,
Schauinslandstr. 8, Kirchzarten
10.00 Uhr Tauferinnerungsgottesdienst (Pfr.
Boldt), kein Kindergottesdienst
In diesem Gottesdienst wollen wir uns persönlich an unsere Taufe erinnern und deren
Bedeutung besonders beleuchten. Herzliche Einladung an alle Getauften und zukünftig eventuell noch zu Taufenden.
Krippenspiel an Heiligabend
Die Ev. Heiliggeistgemeinde will an drei
Adventssonntagen im Kindergottesdienst
(Kigo) die Weihnachtsgeschichte hören und
ein Krippenspiel einüben. Damit wir auch im
Kirchenraum proben können, wird es zwei
weitere Probentermine vor Weihnachten
geben. An Heiligabend werden wir das Krippenspiel dann im Familiengottesdienst um
16 Uhr auführen.
Eingeladen sind ALLE Kinder, die Lust zum
Mitspielen haben. Das Krippenspiel haben
wir so ausgewählt, dass auch jüngere Kinder
problemlos mitmachen können.
Die Kinder sollten möglichst an allen fünf
Probenterminen Zeit haben, damit wir uns
gut vorbereiten können. Die Termine sind:
Sonntags, 30.11., 7.12., 14.12., jeweils 10
Uhr im Kigo, Samstag, 20.12. und Dienstag,
23.12. jeweils nachmittags.
Damit wir besser planen können, freuen wir
uns über eure Anmeldung mit Namen, Alter
und Telefonnummer bis zum 20.11.14 beim
Evang. Pfarramt Kirchzarten unter (07661)
62010 oder unter eki-kirchzarten@t-online.
de. Wir freuen uns auf euch!
Weitere Veranstaltungen
Mittwoch, 5.11.14
6.15 Uhr Ökumen. Morgengebet
in der kath. Kirche St. Gallus
19.30 Uhr Bibelgesprächskreis
im Ev. Gemeindezentrum
Donnerstag, 6.11.14, Evang. Gemeindezentrum, Schauinslandstr. 8, Kirchzarten
19.30 Uhr Abendgebet
Musikalische Gruppen
(nicht in den Schulferien)
Gospelchor: montags, 18.30 – 20.00 Uhr im
Ökumen. Zentrum, Stegen, Dorfplatz 14,
Kinderkantorei für Kinder ab 5 Jahren
(im Alten Rathaus Burg, Höllentalstr.)
mittwochs, 15.00 Uhr
Teilnehmerbeitrag:
monatl. 10,00 €, Geschwister 5,00 €
Leiterin: Heike Alpermann-Stange
Kammerorchester: mittwochs um
20 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Kirchzarten. Infos Evang. Pfarramt, Tel. 07661/62010
Kirchzarten
Donnerstag, 30. Oktober 2014
Kantorei:
freitags um 20 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Kirchzarten.
Infos Evang. Pfarramt, Tel. 07661/62010
Blaues Kreuz
freitags, 19.30 Uhr: Gesprächsgruppe für
Suchtabhängige und deren Angehörige im
Clubraum des
Ev. Gemeindezentrums, Kontakt:
Michael Schreier, Tel.07660/2127588,
www.blaues- kreuz.de/freiburg
Konzert:
Sonntag, 2. November 2014, 17.00 Uhr
Evang. Gemeindezentrum Kirchzarten
Orchester-Konzert
Sinfonien von W. A. Mozart
Nr. 1 Es-Dur, KV 16
Nr. 29 A-Dur, KV 201
Nr. 41 C-Dur, KV 551 „Jupiter-Sinfonie“
Concerto Armonico Freiburg
Leitung: Richard Gwilt
Eintritt frei, Spenden erbeten
Kath. Kirchengemeinde
St. Gallus Kirchzarten
GOTTESDIENSTE:
Samstag 01. November
10:00 Eucharistiefeier mit Gräbersegnung,
musikalische Mitgestaltung durch
den Kirchenchor
Sonntag 02. November
10:30 Eucharistiefeier - Verabschiedung
von Frau Heister-Sumser als Leiterin
des Kindergartens Don Bosco
Montag 03. November
18:30 Andacht - Kraft schöpfen für die
Woche
Mittwoch 05. November
06:15 Ökumenisches Morgengebet
in der kath. Kirche
08:30 Eucharistiefeier
Donnerstag 06. November
18:30 Eucharistiefeier
anschließend Eucharistische Anbetung
Gottesdienste in der Johanneskapelle,
Oskar-Saier-Haus, Alb.-Schweitzer-Str. 5
Hl. Messe: Sonntag 09:30 Uhr, Rosenkranz:
Dienstag 17:00 Uhr.
Eucharistische Anbetung freitags von 09:00
bis 9:30 Uhr.
VERANSTALTUNGEN:
Termine im Überblick:
04.11. Dienstag
Lesekreis - 19:30 Uhr - Adlerstüble
05.11. Mittwoch
Krabbelgruppe - 09:30 Uhr - Antoniussaal
Spiele-NachmittagderkfdimOSH,Alb.Schweitzer-Str.5,KreativRaum - 15:00
Uhr
09.11. Sonntag
Kinderkleidermarkt - 12:00 Uhr - Mariensaal
Kath. Öfentliche Bücherei,
Gemeindehaus, Kirchplatz 5
Sonntag und Dienstag
von 10:00 bis 12:00 Uhr,
Donnerstag von 16:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag, 16. Nov. 2014
Buchausstellung mit Kafee/Kuchen und
Kasperle von 10 Uhr bis 17.30 Uhr
Kath. Kirchengemeinde
Herz-Jesu Stegen
Samstag, 01.11.2014 - Allerheiligen
14.00 Uhr Eucharistiefeier mit Gräbersegnung unter musikalischer Mitwirkung des
Kirchenchores
Sonntag, 02.11.2014 – Allerseelen – Kollekte für die Priesterausbildung in Osteuropa
10.30 Uhr Eucharistiefeier
Dienstag, 04.11.2014
19.00 Uhr Eucharistiefeier in der
St. Johanneskapelle Zarten
20.00 Uhr PGR-Sitzung im Pfarrsaal
Mittwoch, 05.11.2014
20.00 Uhr Probe des Projektchores
für die Firmung im Pfarrsaal in Stegen
Sonntag 09. November
10:30 Eucharistiefeier inhaltlich mitgestaltet von der Hospizgruppe Dreisamtal
- Kirche für kleine Leute - Jugendsonntag
Anlässlich des Jugendsonntages
werden nach dem Gottesdienst
Weihnachtskarten gegen eine Spende zu Gunsten der Jugendarbeit
angeboten.
Donnerstag, 06.11.2014
17.30 Uhr Eucharistische Anbetung
um geistl. Berufe
18.00 Uhr Eucharistiefeier- Gemeinschaftsgottesdienst der Frauengemeinschaft
19.00 Uhr Elternabend für die Erstkommunioneltern aus Stegen und Eschbach im Pfarrsaal in Stegen
Freitag,07.11.2014 – Herz-Jesu Freitag
Ab 10.30 Uhr Krankenkommunion
12.15 Uhr Gottesdienst für die Verstorbenen
des Kollegs St. Sebastian in der Pfarrkirche
18.30 Uhr Rosenkranzgebet in der Schlosskapelle
19.00 Uhr Eucharistiefeier in der Schlosskapelle
Gottesdienste im Karmel St. Therese,
Dietenbacher Str. 46
Hl. Messe: Wochentags um 07:45 Uhr und
sonntags um 09:00 Uhr.
Täglich um 16:30 Uhr Abendlob mit den
Schwestern.
Sankt Martinsfeier
Laternenumzug, Dienstag, 11.November
2014 um 17.30 Uhr von der Pfarrkirche
Herz-Jesu aus durch den Park des Kollegs St.
Sebastian.
Freitag 07. November
08:30 Herz-Jesu Andacht
Kirchzarten
Donnerstag, 30. Oktober 2014
Hierzu sind alle Kinder der Gemeinde mit
ihren Laternen herzlich eingeladen. Von den
Erzieherinnen des Kindergartens wirdwieder ein „Martinsspiel“ aufgeführt. Die Musikkapelle Wittental wird den Zug musikalisch
begleiten. Auch gibt es Brezeln, die auch
geteilt werden können, so wie St. Martin seinen Mantel mit einem Bettler geteilt hat.
Wir freuen uns, wenn viele Kinder mit ihren
Eltern am Laternenumzug teilnehmen.
Mittwoch, 5. November 2014,
15 bis 17 Uhr,Oskar-Saier-Haus,
Albert-Schweitzer-Straße 5
Spiel mit!
Herzliche Einladung an alle, die gerne spielen! In kleinen Spielgruppen werden sowohl
bekannte als auch neuere Gesellschaftsspiele zum Mitmachen angeboten. Es können auch eigene Spiele mitgebracht werden. Info Tel. 391266 „
___________________________________
__
Volkshochschule
Dreisamtal
Anmeldung unter: Telefon: 0 76 61 / 58 21,
E-Mail: anmeldung@vhs-dreisamtal.de
Aktuelle Änderungen und unser gesamtes
Programm inden Sie auf unserer Homepage www.vhs-dreisamtal.de.
Vortrag: Gib der Depression - dem Burnout - keine Chance (mehr) (Corinne Haußmann)
Ein Vortrag für Betrofene und Angehörige:
die Angst, erneut an einer Depression oder
an einem Burnout zu erkranken, sitzt bei allen Betrofenen verständlicherweise tief. Damit es nicht wieder dazu kommt - oder damit die „gute Phase“ möglichst lang anhält
- kann man konkret, einfach und nachhaltig
etwas tun. Die Referentin ist Rundfunkredakteurin und seit über zehn Jahren selbst
von einer depressiven Grunderkrankung
betrofen. Sie stellt anschaulich verschiedene Strategiemodelle vor, wie Betrofene und
deren Angehörige eine erneute Krankheitsphase verhindern können. Die im Vortrag
aufgezeigten Anwendungsmöglichkeiten
sind leicht verständlich, bedürfen keiner
Vorkenntnisse und sind für jeden einfach
im Alltag umsetzbar. Am Ende des Vortrags
bleibt genügend Zeit um Fragen zu beantworten.
Y11628-K, Kirchzarten-Burg, Rathaus,
Höllentalstr. 54, Raum 1, Di, 4.11.,
19 - 20.30 Uhr, 7 €
Vortrag: Schmerz lass nach! Wie Psychotherapie bei Schmerzen hilft!
(Cornelia Stenzel)
Chronische Schmerzen haben nicht nur auf
körperlicher, sondern auch auf psychischer
und sozialer Ebene Bedeutung und gehören zu den schwierigsten Bewältigungsaufgaben überhaupt. Die psychologische
Schmerztherapie hat mittlerweile zahlreiche
Werkzeuge zur Unterstützung Betrofener
erarbeitet. Wichtige Therapieziele sind dabei
die Stärkung persönlicher Ressourcen, die
Förderung des Heilungsprozesses und die
Verbesserung der individuellen Lebensqualität. Neben der Vermittlung von hilfreichen
Strategien im Umgang mit der Symptomatik
werden auch imaginative Techniken, Entspannungsverfahren oder achtsamkeitsorientierte Ansätze integriert.
Y11625-K, K.-Zarten, Altes Rathaus, Raum
Dunant, Do, 6.11., 19 - 20.30 Uhr, gebührenfrei
Für Schüler: Konzentrationstraining
(Priska Merkle)
Das Marburger Konzentrationstraining ist
ein Übungsprogramm für Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Konzentrations- und Verhaltensaufälligkeiten.
Die Kinder lernen, wie man am besten mit
Aufgabenstellungen umgeht. Dabei soll
ein überlegter Arbeitsstil dem impulsiven
Vorgehen der Kinder entgegengesetzt werden. Sie lernen, sich auf eine Aufgabe zu
konzentrieren und Regeln einzuhalten. Die
Wahrnehmung, Denk- und Merkfähigkeit,
Graphomotorik sowie spezielle Verhaltensweisen werden trainiert. Ziele für das Kind
sind Verbesserung der Selbststeuerung,
der Selbständigkeit und der Selbstakzeptanz, Motivation durch Erfolgserlebnisse,
angemessener Umgang mit Fehlern und
Misserfolgen und Verbesserung des Leistungs- und Aufmerksamkeitsverhaltens. Das
Training erfolgt in Kleingruppen mit maximal 4 Kindern an 6 Terminen à 90 Minuten.
Dazu gehört ein Elternabend (max. 90 Min.)
Der Termin des Elternabends wird noch bekannt gegeben.
Gebühren bei 4 TN: 90 €; 3 TN 120 €;
2 TN 190 €
Für Grundschüler:
Y60013-K, K.-Zarten, Altes Rathaus,
Bürgersaal, Mo, ab 3.11.14, 14.30 - 16 Uhr, 6
Termine
Für Jugendliche ab Klasse 5:
Y60014-K, K.-Zarten, Altes Rathaus, Bürgersaal, Mo, ab 03.11.14, 16.30 - 18 Uhr,
6 Termine
Neuer Beginn: Bau eines Rodelschlittens
(Wolf-Christian Hartwieg)
Die eigenentwickelte Form dieses Schlittens
bringt handwerklich und gestalterisch viel
Neues: das Schablonenfräsen der freitragenden Kufen, die Domino-Dübelverbindungen
und das Zusammenfügen der iligranen
Konstruktion sind handwerkliche Herausforderungen, die beim fertigen Schlitten mit
einem Rodelvergnügen der sportlichen Art
belohnt werden.
Der Kurs richtet sich an Erwachsene, kann
aber auch als Team mit einem Kind ab 10
Jahren besucht werden.Die Materialkosten
in Höhe von 70 € werden im Kurs abgerechnet.
Y20532-K, Kirchzarten, Kurswerkstatt
Freiburg, Lindenbergstr. 4
Mo, ab 24.11., 18.30 - 21 Uhr, 4 Termine,
130 €
Lebensrettende Sofortmaßnahmen LSM
- Kompaktkurs für alle Führerscheinbewerber der Klassen A 1, A,B,M und L
(Marion Schwer, Erste Hilfe Ausbilderin)
Der Lehrgang umfasst 8 Unterrichtseinhei-
7
ten und dauert ca. 6 Stunden.
Anmeldung zu diesem Kurs über anmeldung@vhs-dreisamtal.de, sowie telefonisch:
07661-5821 oder über www.drk-zarten.de,
oder telefonisch: 0761-88508-616
Y11621-KV, Kirchzarten-Zarten, Altes Rathaus, Raum Dunant, Sa, 8.11., 8 - 15 Uhr, 25 €
Unsere EDV-Kurse: Textverarbeitung in
der EDV – Grundlagen (Priska Merkle)
Die Grundlagen der Textverarbeitung werden mit dem Programm MS-Word erarbeitet.
Besonderheiten bei der Texterfassung, Zeichenformatierungen, Absatzformatierungen mit Tabulatoren und Einzügen, Rahmen
und Schattierungen, Seitenformatierungen
auch mit Kopf- und Fußzeile, Einbinden von
Graiken. Voraussetzung: Grundlagen im
Umgang mit dem Betriebssystem Windows.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 8 Personen. Anmeldeschluss ist am 03.11.14.
Y50211-K, Kirchzarten, Kirchplatz 3, Computerraum, Fr, ab 7.11., 9 - 12 Uhr, 4 Termine,
92 €
Excel 2010 – Workshop (Boris Livajic)
Y50231-K, Kirchzarten, Kirchplatz 3,
Computerraum, Sa, 8.11., 9 - 13 Uhr, 39 €
Excel 2010 – basics (Boris Livajic)
Y50232-K, Kirchzarten, Kirchplatz 3,
Computerraum, Mo, ab 10.11., 18 – 21 Uhr,
3 Term., 69 €
Bildbearbeitung mit Photoshop Elements
– Anfänger (Ludwig Schmanck)
In diesem Kurs werden grundlegende Techniken und Möglichkeiten zur Bildverarbeitung gezeigt und geübt: Bildausschnitte,
Farbkorrekturen, Tonwertkorrektur, Schärfen, einfache Retuschen, Entfernen roter
Augen, Fotomontagen. Vor der eigentlichen Bildbearbeitung steht die Aufnahme.
Das fertig bearbeitete Foto wird gedruckt
oder per Internet versandt. Voraussetzung:
geübter Umgang mit Windows per Computermaus; eine eigene Digitalkamera. Nebenkosten: Das Programm selber gibt es mit
vollem Funktionsumfang für 30 Tage kostenlos zur Probe. Empfehlenswerte Literatur
wird ab 20 € angeboten.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 8 Personen. Anmeldeschluss ist am 03.11.14.
Y50365-K, Kirchzarten, Kirchplatz 3, Computerr., Fr, ab 7.11., 18.30 - 21.30 Uhr,
3 Term., 69 €
Wildkräuter im Herbst - Entdecken, Sammeln, Genießen (Bärbel Hölin-Rock)
Zu jeder Jahreszeit helfen uns Kräuter, uns
wohl zu fühlen und unsere Abwehrkräfte
zu stärken. Wir werden Kräuter und Planzen kennen lernen und etwas über deren
Wirkung und Anwendung in der Heilkunde
erfahren. Alte Hausrezepte werden erläutert
und Anwendungen gezeigt. Rühren Sie eine
Nasensalbe oder stellen Sie selbst Kräuterbonbons her.
Die Materialkosten in Höhe von 10 € werden im Kurs abgerechnet. Anmeldeschluss
28.10.14
Y30721-K, Kirchzarten, Schulzentr., Küche
130, Mo, ab 3.11., 18.30 - 21.30 Uhr, 2 Term.,
35 €
Käseherstellung zuhause leichtgemacht
(Berit Hohenstein-Rothinger)
In dem ca. 2 1/2 stündigen Grundkurs stellt
jeder Teilnehmer einen Weichkäse mit oder
ohne Knoblauch her und bekommt alle
8
wichtigen Informationen über Herstellung,
Plege und Reifung der verschiedenen Käsesorten. Käseprobe und Skript sind inklusive.
Bitte mitbringen: einen Kochtopf und einen
Liter Rohmilch, falls nicht vorhanden Weidemilch oder andere gute Vollmilch.
Y30723-K, Kirchzarten, Schulzentrum, Küche
130, Do, 6.11., 17 - 19 Uhr, 39 €
Veganes Kochen (Regina Frey)
Das Thema „Vegan“ ist hochaktuell und mitten in der Gesellschaft angekommen.
Eine rein planzliche Ernährung und Lebensweise ist förderlich für die Gesundheit des
Menschen, des Tierschutzes und der Ökologie der Erde. Und es macht einfach Spaß
auszuprobieren! An zwei Abenden beleuchten und diskutieren wir verschiedene Themen der veganen Lebensweise und kochen
im zweiten Teil des Abends natürlich auch
ein leckeres veganes Menue zusammen.
Vegetarier und Fleischesser sind willkommen - seien Sie neugierig!Bitte Schürze, Geschirrtuch und Behältnisse für Essensreste
mitbringen.
Lebensmittelkosten von ca. 8 € pro Abend
werden direkt im Kurs bezahlt.
Y30732-K, Kirchzarten, Schulzentrum, Küche
130, Fr, ab 7.11., 18 - 21 Uhr, 2 Termine, 38 €
CEGO für Zugzogene, Riigschmeckte und
Anfänger (Dozententeam)
Fünf erfahrene CEGO-Spieler haben sich bereit erklärt, den „Riigschmeckten“ (Zugezogenen), den Einheimischen sowie allen Interessierten eine Einführung in das komplexe
Regelwerk zu geben sowie erste Schritte in
der Spielpraxis zu begleiten. Im Kurs wird
nach den Hochschwarzwälder Regeln gespielt. Lassen Sie sich in geselliger Runde
vom CEGO-Virus inizieren und dem Geist
von „Gschties, Mund und Geis“!
Y11131-K, K.-Burg, Gasthaus Birke, Nebenzimmer, Do, ab 6.11., 19 - 20.30 Uhr, 6 Term.,
38 €
Acrylmalerei - Von Grundlagen bis zur
Vielseitigkeit des Einsatzes in interessanten Gebieten (Thomas Rösner)
Die Acrylmalerei ist eine Nassmaltechnik,
mit den Möglichkeiten des farbintensiven
Acrylauftrages. Malen in mehreren Schichten, durch mischen, lasieren und weitere
Maltechniken. Der Kurs ist für Anfänger und
Fortgeschrittene geeignet. Die Materialliste
wird im Kurs bekanntgegeben. Einmalige
Materialkosten von 8 €.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 10 Personen. Anmeldeschluss ist am 3.11.14.
Y20416-K, K.-Burg, Rath., Höllentalstr. 54,
Raum 1, Do, ab 6.11., 18 - 20.15 Uhr, 5 Term.,
84 €
Eine Skizze im Handumdrehen komponieren (Für Erwachsene) (Bea HofmüllerHildenbrand)
Bitte mitbringen: Skizzenpapiere (A4/auch
A3) und Bleistifte von 6B bis HB, schwarze
Pen. Skizzenblock (Postkartenformat) kann
vor Ort erworben werden.
Y20413-K, Kirchz., Schulzentr., Zeichenraum
120, Do, ab 6.11., 19 - 20.30 Uhr, 4 Term., 45 €
Kunstfahrt nach Ravensburg zur Ausstellung “Otto Mueller. Gegenwelten“ am
15.11.14
Mit über 60 Werken aus dem Brücke Museum
Berlin gibt die Schau einen konzentrierten
Einblick in sein Werk und stellt seinen Sinti
Donnerstag, 30. Oktober 2014
und Roma-Darstellungen, deren Lebensräume er in mehreren Balkan-Reisen erforschte,
historische Dokumentar-Fotograien der
Sinti und Roma von Ferdinand Schmutzer
(1870-1928) Ludwig Angerer u. a. Fotografen aus der österreichischen Nationalbibliothek in Wien gegenüber. Die Reiseleitung
hat die Kunsthistorikerin Christine Moskopf.
Anmeldung bei den Volkshochschulen und
bei der BusFa. Winterhalter unter Telefon
07661/9019200.
Neuer Beginn: Englisch-Aufrischung
kompakt für Anfänger/innen mit geringen Vorkenntnissen Niveau A2
(Yuliya La Malfa)
Dieser Kurs (Fortsetzungskurs vom Sommersemester 2014) ist geeignet für Teilnehmer/
innen, die ein bis zwei Jahre Englisch gelernt
haben, aber dennoch von vorn beginnen
möchten. Wir üben die einfachen grammatikalischen Konstruktionen, lesen adaptierte
Texte, hören Dialoge und Kurzgeschichten
und inden gemeinsam in die englische
Sprache. Die überwiegend kleinen Lerngruppen geben Ihnen viel Gelegenheit zur
aktiven Teilnahme. Am Ende dieses Kurses
können Sie: andere begrüßen und sich vorstellen, sehr einfache Unterhaltungen (z.B.
über Ihre Herkunft, Familie, Ihren Beruf ) führen, Fragen stellen (z.B. in Geschäften, auf
der Straße, am Bahnhof, auf dem Flughafen).
Lehrwerk: „First Choice Fast“(Cornelsen Verlag).
Y40633-K, Kirchzarten, Schulzentrum, Raum
249
Mo, ab 3.11., 18 - 19.30 Uhr, die Anzahl der
Termine wird mit den Teilnehmern abgesprochen
Brush up your Communication Skills!
(English Conversation) Niveau B 1
(Emily Sanders)
Y40684-K, Kirchzarten, Schulzentrum, Raum
202, donnerstags, 19.30 - 21Uhr, 12 Termine
Terminänderung: Atem und Mantras Workshop
Dieser Kurs lädt Yoga-Interessierte, Anfänger ebenso wie seit längerem Praktizierende, ein, sich intensiv mit ihrem Atem zu beschäftigen und die Kraft der alten indischen
Sanskrit Mantras in ihrer eigenen Stimme zu
entdecken. Nach einer kurzen Einführung
beschäftigen wir uns mit einigen ausgewählten Mantras. Sie lernen, wie Sie diese
Mantras in Ihr Atem-System einbinden können, um Kraft aus ihnen zu gewinnen und
um die Ausübung von Pranayam (Übungen,
die sich auf den Atem konzentrieren) zu verbessern und deren Wirkung zu verstärken.
Schritt für Schritt führt der Kurs auch durch
den Sonnengruß.
Bitte mitbringen: Decke oder Matte, Sitzkissen und bequeme Kleidung
Y30119-B, Deep Deka, Buchenbach, Wagensteig, Gemeindehaus, Sa, 8.11.14, 9 - 12 Uhr,
18 €
Einführung in die Aura- und Chakrenlehre – Workshop (Benjamin Maier)
Unser feinstoliches Energiesystem ist die
Schnittstelle zwischen unserem physischen
Körper und unserem Geist. Es ist recht komplex und hat verschiedenste Aufgaben zu
bewältigen. Verstehen wir die Zusammenhänge und Bedeutung unserer Chakren
und Aurafelder, können wir viele alltägliche
Kirchzarten
Geschehnisse besser verstehen. An diesem
Abend bekommen die Teilnehmer einen
ausführlichen Überblick über unser feinstoliches Energiesystem und seine Aufgaben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 12 Personen.
Y30552-K, Kirchzarten-Burg, Rathaus,
Höllentalstr. 54, Raum 3, Do, 6.11.,
19 - 21 Uhr, 17 €
Regelmäßige Termine
Montags:
16:30-18 Uhr: Wanderung zu den Wetterbuchen am Schauinsland
Die Wetterbuchen - ein landschaftstypisches Wahrzeichen, nach Osten gebeugt
... wilde, knorrige und zerzauste Äste
erzählen Geschichten von unzähligen
Stürmen und Wettern am Schauinsland.
Trefpunkt: Haus Silberdistel, Hofsgrund,
Dorfstraße 11 AnmeldungundInfos: bis spätestens Vorabend:
Ursel Lorenz: Tel. 07602/ 512. www. natourpur-schauinsland.de Preis: auf Anfrage (auch
für Gruppen) Kinder bis 12 J. frei. Weitere Termine und Wanderungen sind gerne
möglich, wie z. B. Panoramawanderungen,
Radtouren, Nordic-Walking und Blumenwanderungen.
NUR NOCH IM OKTOBER
17 Uhr: Reiten für Kinder Kinder, wollt ihr
ausprobieren, wie sich das anfühlt, auf einem Pferd zu sitzen und zu reiten? Wir freuen uns auf euch! Für Kinder ab 3 Jahren.
Ort: Erlenhof, Erlenhofstraße 52 (Himmelreich) Anmeldungistnichterforderlich!
WeitereInfos: Familie Zipfel, Tel. 07661/48 28
oder 0160/ 95 951 284
Dienstags:
13:30-16:30 Uhr: Lama Trekking Begleitet
von unseren Lamas wandern wir über unseren Hofberg und genießen zwischendurch,
außer dem herrlichen Panoramablick ins
Dreisamtal, eine kleine Stärkung vom Hof.
Auf dem Rückweg kehren wir zur Kafeepause in den Landgasthof ‚Zum Rössle’ in Dietenbach (Kirchzarten) ein.
Trefpunkt: Ruhbauernhof, Kirchzarten, Dietenbach 9,
Kosten: 12 € pro Pers., 40 € pro Familie (4-5
Pers.), ohne Einkehr
Anmeldung und Infos: Familie Maier, Tel.
07661/ 61 920, per Mail: mm.maier@t-online.de
16:30 Uhr: Melkseminar - Kühe melken:
Auf dem Jungbauernhof erhalten Sie einen
Einblick rund um die tägliche Melkarbeit.
Alle Fragen rund um die Kuh und das Thema
Kirchzarten
Milchgewinnung und Weiterverarbeitung
sowie die ökologische Wirtschaftsweise dürfen gestellt werden.
Schauen Sie uns nicht nur über die Schulter,
sondern legen Sie mit Hand an . . .
Ort: Jungbauernhof, Kirchzarten, Dietenbach 3, Kosten: 6 €, Kinder 5 €
Anmeldung und Infos: Familie Mayer, Tel.
07661/ 1214
Mittwochs:
14-16 Uhr: Ponyreiten auf der Fancy-Farm
Gemeinsames Plegen der Ponys und
Pferde; geführter Ausritt um die Weiden
und
Bäche
der
Fancy-Farm.
Ort: Fancy-Farm, Schütterleshof, Am Pfeiferberg 4. BeiFragen: Ute Harre, Tel. 0171/ 4 479
607 oder
E-Mail: uteharre@gmx.de Kosten: 13 €. Eine
Anmeldung ist nicht erforderlich
Donnerstags:
NUR NOCH IM OKTOBER
10-11 Uhr: Kräuterseminar: Auf einer
Kräuterwanderung werden Sie von Gerhard Hug in die Geheimnisse unserer heimischen Kräuter eingewiehen. Anschließend
verwöhnt er Sie mit einem leckeren Kräuterimbiss. Trefpunkt: Landhotel Reckenberg,
Reckenbergstraße 2, Anmeldung und Infos:
(Bitte bis spätestens Mi. Abend): Landhotel
Reckenberg, Tel. 07661/9793300 oder EMail: mail@landhotel-reckenberg.de
(mind. 6 Pers.), Kosten: 10 €, Kinder bis 14
Jahren frei.
NUR NOCH IM OKTOBER
17 Uhr: Reiten für Kinder Kinder, wollt ihr
ausprobieren, wie sich das anfühlt, auf einem Pferd zu sitzen und zu reiten? Wir freuen uns auf euch! Für Kinder ab 3 Jahren.
Ort: Erlenhof, Erlenhofstraße 52 (Himmelreich) Anmeldungistnichterforderlich!
WeitereInfos: Familie Zipfel, Tel. 07661/48 28
oder 0160/ 95 951 284.
19-ca. 20:30 Uhr (variabel): Sonnenuntergangs-Tour am Schauinsland . . . Wir laufen,
bei herrlichem Panoramablick zu den Vogesen und ins Rheintal, dem Sonnenuntergang entgegen. Anschließend ist eine kleine
Einkehr möglich.
Trefpunkt: Haus Silberdistel, Hofsgrund,
Dorfstraße 11 AnmeldungundInfos: bis spätestens Vorabend:
Ursel Lorenz: Tel. 07602/ 512. www. natourpur-schauinsland.de
Preis: auf Anfrage (auch für Gruppen) Kinder
bis 12 J. frei. Weitere Termine und Wanderungen sind gerne möglich, wie z. B. Panoramawanderungen, Radtouren, Nordic-Walking und Blumenwanderungen.
20:30 Uhr: Skatabend Der Skat-Club ‚Herz
Dame Dreisamtal‘ spielt jeden Donnerstag
(bei Feiertagen am Mittwoch). Gäste sind
jederzeit herzlich willkommen.
Ort: Gasthaus ‚Alte Post‘, Bahnhofstraße 38,
Weitere Infos: Fritz Thiesen, Tel. 07661/ 4724
Freitags:
Witterungsabhängig!
14:30-ca. 18 Uhr: Segway Tour Dreisamtal
Nach kurzer Einweisung geht’s los in Richtung Himmelreich und Burgruine Wiesneck,
weiter durch Burg am Wald, Burg-Höfen
9
Donnerstag, 30. Oktober 2014
nach Kirchzarten Ortsmitte (Pause), weiter
nach Dietenbach, Geroldstal, Weilersbach
und dann hoch zum Giersberg (Pause mit
Einkehr), zurück rollen wir über Burg-Höfen
zur Rainhofscheune. Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen.
Trefpunkt: Rainhofscheune, Höllentalstraße
96, Anmeldung: bis Mittwoch, 12 Uhr: Segway Point Freiburg, Tel. 0761/ 15 648 135,
www.gr-oove.de, Kosten: 79 € pro Person
(Kartenvorverkauf in der Tourist-Info)
16-18 Uhr: Ponyreiten auf der Fancy-Farm
Gemeinsames Plegen der Ponys und
Pferde; geführter Ausritt um die Weiden
und
Bäche
der
Fancy-Farm.
Ort: Fancy-Farm, Schütterleshof, Am Pfeiferberg 4. BeiFragen: Ute Harre, Tel. 0171/ 4 479
607 oder E-Mail: uteharre@gmx.de
Kosten: 13 €. EineAnmeldungistnichterforderlich
Samstags:
10-12 Uhr: Ponyreiten auf der Fancy-Farm
Gemeinsames Plegen der Ponys und
Pferde; geführter Ausritt um die Weiden
und
Bäche
der
Fancy-Farm.
Ort: Fancy-Farm, Schütterleshof, Am Pfeiferberg 4. BeiFragen: Ute Harre, Tel. 0171/ 4 479
607 oder
E-Mail: uteharre@gmx.de Kosten: 13 €. Eine
Anmeldungistnichterforderlich
Täglich:
Minigolf
Der Minigolfplatz ist täglich von 11 Uhr bis
Sonnenuntergang geöfnet.
Kutschfahrt im Dreisamtal: Wir spannen
an – Sie spannen aus!
Wir organisieren Ihr unvergessliches und
persönliches Schwarzwald-Erlebnis.
Familie Rombach, Tel. 07661/ 1538 oder
0151/ 57 281 079
Bauernhofmuseen:
Heimatstüble, Ortsverwaltung Zastler,
Talstraße 27
Kleines ,schnuckliges ‚Stüble’ mit liebevoll
platzierten alten Sehenswürdigkeiten.
Öfnungszeiten: Montags von 18 bis 20 Uhr
Gerne können Besuchstermine telefonisch
vereinbart werden: Tel. 07661/ 989 077 oder
07661/ 5038.
Hansmeyerhof mit dem Alemanne-Stüble in Buchenbach-Wagensteig.
Gerne können Besuchstermine telefonisch
vereinbart werden: Familie Schmidt , Tel.
07661/ 99 298.
Weitere Informationen erhalten Sie auch im
Internet unter www.hansmeyerhof.de
Weihnachtskrippenausstellung im
Hansmeyerhof: 30. November,
7., 14., 21.
Dezember, 6. Januar
Alte Säge in Zarten
Gerne können Besuchstermine telefonisch
vereinbart werden: Frau Bludau:
Tel. 07661/ 61 327.
Weitere Informationen erhalten Sie auch im
Internet unter www.buergerverein-zarten.
de
Schniederlihof in Oberried-Hofsgrund,
Gegendrumweg 3, Tel. 0170 / 3 462 672
November bis April geschlossen!
LICHTERKONZERT – Oscar Javelot
Sonntag, 30. November, 19 Uhr, Wallfahrtskirche Mariae Krönung, Oberried
KARTENVORVERKAUF IN DER TOURIST-INFO
Weitere Informationen zu Veranstaltungen
im Dreisamtal inden Sie im Online-Veranstaltungskalender auf www.dreisamtal.de,
im ‚iPunkt Dreisamtal’ oder bei der Tourist
Info, Tel. 07661/ 907 980
Die Tourist-Info ist von Montag bis Freitag
von 9:30 bis 13 Uhr geöfnet
An Sonn- und Feiertagen ist die Tourist-Info
geschlossen
Verkaufsofener Sonntag mit großem
Brettle- und Snowboardmarkt
am 09.11.2014 von 12.00 – 17.00 Uhr
Am Sonntag, den 09.11.2014, haben rund 60
Geschäfte wieder ihre Türen geöfnet. Mitmachaktionen, Gewinnspiele, neueste Kollektionen – dies ist nur ein Teil von dem, womit das Kirchzartener Gewerbe an diesem
Tag aufwartet. Umrahmt wird das Geschehen vom Spiel- und Funparadies für Kinder
auf dem Marktplatz. Die Freiwillige Feuerwehr Kirchzarten ist auch bei diesem Verkaufsofenen Sonntag wieder mit diversen
Fahrzeugen und technischer Ausrüstung in
der Freiburger Straße präsent. Rainierte
Spielideen der Jugendfeuerwehr rund um
das Arbeitsgerät der Feuerwehr sind für alle
kleinen angehenden „Feuerwehrmänner
und-frauen“ ein echtes Highlight. Damit
nicht genug. Die Bahnhofstraße wird dieses Mal zur echten „Wintersportmeile“. Die
Schneesportschule des SV Kirchzarten lädt
zum „Winteropening“ mit einem kleinen
Skiparcours am Pfafeneck ein, Gänswein &
Thoma Veranstaltungen informieren rund
um das Thema „Schneeschuhwandern“, Georg Thoma ist ebenfalls vor Ort und wird sicher gern Autogrammwünsche erfüllen. Die
Nordic Schule Notschrei informiert über das
Angebot des Nordic Centers Notschrei und
lädt zum Fun-Biathlon ein.
Auch die Geschäfte in der Rainhofscheune in Kirchzarten-Birkenhof nehmen am
Verkaufsofenen Sonntag wieder teil und
haben ebenfalls geöfnet. Der Shuttlebus
bringt die Besucher dorthin, wie auch in alle
anderen außerhalb liegende Geschäfte. Dieser Service des Gewerbevereins ist kostenlos, nutzen Sie ihn!
Weitere Informationen unter
www.gewerbeverein-kirchzarten.de
10
Sonntag 02. November 2014, 11:00,
Matinée
Navid Kermani „Große Liebe“
Lesung und Gespräch
In seinem Roman Große Liebe ergründet Navid
Kermani die überschwängliche erste Liebe, die
zwar von tieferen und längeren gefolgt sein mag,
aber doch immer die große bleiben wird. Dabei
SVK - Alte Herren
Die Senioren der Alten Herren des Sportvereins Kirchzarten trefen sich am Dienstag,
04.11.2014, 16:30 Uhr im Hotel „Fortuna“.
Badisch Landwirtschaftlicher
Hauptverband
Informationsveranstaltung
Der Kreisverband Hochschwarzwald im BLHV lädt
alle Landwirte/Innen ein zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, den 06. November
2014, 20.00 Uhr, im Gasthaus Adler, Buchenbach
ein.
Thema:
Was bieten das neue Förderprogramm für Agrarumwelt, Klimaschutz und Tierwohl („FAKT“) und
die neu abgestufte Ausgleichzulage für unsere
Höhen- und Steillagengebiete ab 2015?
Referent: Hubert God, Struktur- und Umweltreferent beim BLHV
Der Förderverein für Energiesparen und Solarenergie-Nutzung eV informiert:
Sicher wollen auch Sie, Solarstrom kostensparend
nutzen!
Das Angebot der BEG Dreisamtal macht dies
möglich.
Hierüber und über Ihre individuellen Möglichkeiten (auch für Menschen ohne eigenes Dach und/
oder Kapital) informieren wir Sie, über die nachfolgenden Kontaktdaten und persönlich am Do.
29.10 von 14:00 – 18:00 Uhr (am 16.10.14 ist keine
Beratung) im Raifeisen-Baucenter (1. OG) Bitte
bringen Sie Pläne/Fotos mit Maßen von Ihrem
Dach und Rechnung des Stromversorgers mit.
Termin ist erforderlich,
Donnerstag, 30. Oktober 2014
führt Kermanis Erzählweise, „genau in der Waage zwischen Pathos und Lakonie“, immer wieder
zu philosophischen Fragen über das Wesen der
Liebe, die der Orientalist mit Zitaten aus der und
Anspielungen auf die Mystik der arabischen und
persischen Tradition anreichert, was so gut funktioniert, dass die Fragmente wie der Missing Link
des heutigen westlichen Liebesdiskurses wirken.
Navid Kermani, 1967 geboren, lebt als freier
Schriftsteller in Köln. Noch weitgehend unbeachtet von einem breiten Publikum, gilt er inzwischen als einer bedeutendsten Intellektuellen in
Deutschland, der sich immer wieder in öfentliche
Debatten einschaltet. Er ist habilitierter Orientalist
und Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Für sein akademisches und
literarisches Werk ist er vielfach ausgezeichnet
worden. Eintritt 9,-.
Kirchzarten
Burger Tref - Im alten Rathaus
Burg-Birkenhof
Das Nachbarschaftszentrum des Bürgervereins
Kirchzarten-Burg e.V. bietet nach wie vor Platz für
jung und alt. Der große Raum des alten Rathauses ist kleinkindgerecht ausgestattet und eignet
sich für regelmäßige Krabbelgruppen, Arbeitsund Hobbygruppen. Nichtprivate Abend- und
Wochenendveranstaltungen sind auch möglich.
Kontakt: Susanne Seifried, Tel.07661 9084334
Kinderturnen in der
Grundschule Kirchzarten
Dienstags indet in der Sporthalle der Grundschule Kirchzarten das Kinderturnen satt.
Vor allem in der Gruppe der 4-5jährigen sind noch
einige Plätze frei!
15.45-16.30 Uhr 4-5jährige
16.30-17.15 Uhr 5-6jährige
Tel.: 07661/4951 - Paul.Frener@beg-dreisamtal.eu
Zusätzlich können wir Ihnen mit folgenden Beratern Termine für kostenlose Impuls-eratungen
vermitteln:
Götz Baumeister BEG Dreisamtal,
Paul Frener Energie Global,
Architekt Frank Rosenkranz,
Architekt Martin Götz,
Termin ist erforderlich, Tel.: 07661/4951 - Paul.Frener@beg-dreisamtal.eu
Testkunden gesucht
Heizen mit Sonne, Luft und Eis - Testkunde werden und sparen Ihre Vorteile:
• innovatives Stromprodukt als Pilot mit Einspargarantie
• Energiekosteneinsparung
• HoheUnabhängigkeitvonfossilen
Energieträgern
• 10%NachlassbeiAnlieferungder
Heizung
• staatliche Förderung von 5.400 bis 10.000 €
bei Heizungstausch in bestehenden Häusern
Spielbetrieb - Vorschau
Herren Kreisklasse C
Mo., 03.11.2014 20:00 Uhr TV Bötzingen - SV
Kirchzarten III
Herren Kreisklasse B
Mi., 05.11.2014
20:00 Uhr SV Kirchzarten II
- TTC Ihringen
Naturfragen an. Der Vortrag hält Professor Werner
Konold, von der Abteilung Landesplege an der
Universität Freiburg. Beginn ist um 19.30 Uhr im
Kurhaus in Kirchzarten. Eintritt frei. Spenden erbeten.
Wald und Natur spielerisch erfahren.
Für Kinder von 6 – 10 Jahren.
Ein spannender Nachmittag mit vielen Spielen,
bei dem die Kinder von 6 bis 10 Jahren viel Spaß
haben werden und dabei noch Interessantes über
die Natur erfahren werden. Die Leitung hat Förster Hansjörg Bockstaller. Der Nachmittag indet
am Samstag, 8. November 2014 von 14 Uhr bis
17 Uhr statt und wird von der NABU-Dreisamtal
veranstaltet. Trefpunkt ist der Wanderparkplatz
bei den Schrebergärten in Stegen. Zufahrt gegenüber dem Kolleg St. Sebastian, dann über eine
kleine Brücke, danach links abbiegen und ca. 150
Meter weiter. Anmeldung unter 07661-6488.
Teilnahme frei. Spenden erbeten. Weitere Termine
und Infos zum NABU-Dreisamtal unter www.
nabu-dreisamtal.de und 07661-6488.
Interessiert?
Weitere Informationen: 07661/4951, info@
dersonnenkoenig.de
Kulturlandschaftsgeschichte und biologische
Vielfalt
Am Dienstag, 4. November 2014, bietet die NABUGruppe Dreisamtal einen Vortrag über die Kulturlandschaftsgeschichte und ihre biologische
Vielfalt mit Bezügen zum Südschwarzwald und zu
Brauchtum erhalten
Um den Brauchtum der Trachtengruppe Kichzarten in Zukunft aufrecht zu erhalten, suchen wir
dringend Frauen sowie Männer die gerne Tanzen,
singen. Bei uns kann man jeglichen Alltagsstress
hinter sich lassen. Wir sind eine lustige, fröhliche
Gruppe, die gerne in unserer Gemeinde gesehen
wird.
Keine Scheu aufkommen lassen und anrufen Telefon 07661 5952 oder 07661 908494
Kurse/Unterricht
Gitarrenunterricht in Zarten
(Mittwochs) für jedes Alter. Gitarrenschule Jeremias Holtz
www.jeremiasholtz.de 07661-9035267
Haushalt mit Hund bei Kirchzarten sucht
Putzhilfe
auf 450 Euro-Basis mit Pkw, 1 x wöchentlich.
Telefon 0 76 61 / 9 88 81 50
Wir suchen für den Recyclinghof in Kirchzarten einen
zuverlässigen Mitarbeiter
mit Deutschkenntnissen, gerne Rentner für:
Di.
8.45 bis 12.15 Uhr und
Do.
15.15 bis 18.45 Uhr sowie
Sa.
7.45 bis 13.15 Uhr.
Gerne erwarten wir Ihren Anruf.
Fa. Albert Löffler jun.
79199 Kirchzarten, Tel. 07661-939021
Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort einen
Jungkoch (m/w)
Chef de Partie (m/w)
Immobiliengesuche
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Gasthaus zum Kreuz
Wir suchen zum Kauf
in Stein
Einfamilien-Haus (auch sanierungsbedürftig) oder Grundstück
(350-800 qm) in Stegen oder Kirchzarten. Tel. 0172-6361204
Mietgesuche
Familie Schwer
Hohlengraben1
79274 St. Märgen
Tel. 07669 91010
www.gasthaus-zum-kreuz.de
info@gasthaus-zum-kreuz.de
Die Erzdiözese Freiburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für
das Bildungshaus Maria Lindenberg, St. Peter, eine
Servicehilfe m/w
Haus & Garten sucht für neuen Mitarbeiter
ab sofort Zi. oder 1-Z
Zi.-W
Whg. Im Dreisamtal, NR.
Angebote bitte per Email an info@hausgarten.org
oder nach 17 Uhr an 01 70 - 5 52 33 60, Herrn Beinke
Die Stelle hat einen Umfang von 19,75 Wochenstunden und ist vorerst auf ein Jahr
befristet.
Das Aufgabengebiet der Servicekraft umfasst im Wesentlichen das Servieren von
Speisen und Getränken, die Kontrolle und das Vorbereiten von Speisesaal und
Veranstaltungsräumen sowie die Unterstützung bei Küchenhilfsdiensten.
Flexibilität, Loyalität und Zuverlässigkeit, selbstständige Arbeitsweise und hohe
Motivations- und Engagementbereitschaft sowie die Bereitschaft zu Wochenendund Feiertagsdienst sind Voraussetzungen für die Stelle. Die Zugehörigkeit zur
katholischen Kirche und die gelebte Identifikation mit ihr sind Grundlagen für eine
erfolgreiche Tätigkeit.
Neben einem attraktiven Arbeitsplatz bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches
Arbeitsfeld in einem sympathischen Umfeld, Vergütung in Anlehnung an den TV-L
und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen gemäß den Regelungen
der Erzdiözese Freiburg.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:
Haus Maria Lindenberg, Frau Martina Maier, Lindenbergstr. 25,
79271 St. Peter, info@haus-maria-lindenberg.de
Verschiedenes
Stellenangebote
Nette Putzhilfe für 2-Generationenhaus in Stegen gesucht
5 Pers., Hund u. Katze freuen sich über Ihre Hilfe bei der Reinigung
unseres Hauses. Wir brauchen Sie 6 Stunden wöchentlich, die Sie
auf zwei Tage verteilen (können). Gerne auch mit Minijobanmeldung.
Tel. nachmittags 07661 / 981 333 AB
STEUERN?
Lassen Sie uns das machen Deutschlands größten Lohnsteuerhilfeverein.
Für Arbeitnehmer und Rentner im Rahmen der gesetzl. Befugnis nach § 4 Nr. 11 StBerG. Einfach Mitglied werden: VLH-Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V., Beratungsstelle: Hartkirchweg 15,
79111 Freiburg i.Br., Telefon: 0761 / 477 482 07, E-Mail: Petra.Dormeier@vlh.de
Hausflohmarkt
Am 05. Nov. 2014 von 15.00 bis 20.00 Uhr. Auflösung von
2 Ferienwohnungen: Küchen, Betten, Geschirr, Deko,
Sonstiges
Jungbauernhäusle, Ortsteil Dietenbach 3a, Kirchzarten.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
49
Dateigröße
1 330 KB
Tags
1/--Seiten
melden