close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

ARR Abenteuer Foto 2014

EinbettenHerunterladen
Abenteuer Foto
Fotoreisen – Fototage – Fotoworkshops
Österreich
Wachau / Stein
8
Wachau / Spitz
9
Schönbrunner Schlosspark
10
Neusiedler See11
Nockberge12
Europa
Bulgarien20
Deutschland / Hamburg
18
Deutschland / Rügen
32
Finnland36
Griechenland26
England / Cornwall
31
Island42
Italien / Apulien
25
Kroatien / Plitvicer Seen
16
Lettland / Riga
19
Montenegro40
Norwegen / Nordlicht
22
Norwegen / Spitzbergen
62
Polen37
Portugal / Azoren
37
Schottland / Hebriden
38
Spanien / Menorca
28
Weißrussland34
Orient
Oman44
Asien
China / Südwesten
48
Indien - Tigersafari
51
Indien - Nagaurfest
50
Mongolei46
Sri Lanka61
Afrika
Kenya56
Namibia52
Südafrika58
Nordamerika
USA / Alaska
USA / Kalifornien
54
60
3
Terminübersicht:
29.11.2013 – 09.12.2013
Indien / Tigersafari
Marc Graf
21.12.2013 – 04.01.2014
Oman
Rainer Skrovny
01.02.2014 – 09.02.2014
Indien / Nagaurfest
Rainer Skrovny
01.02.2014 – 08.02.2014
Polen
Jan Kusolits
19.02.2014 – 25.02.2014
Nordlicht & Winterwunderland Marc Graf
26.02.2014 – 04.03.2014
Nordlicht & Winterwunderland Marc Graf
10.04.2014 – 13.04.2014
Hamburg
Robin Weigelt
12.04.2014 – 20.04.2014
Apulien
Peter Giovannini
14.04.2014 – 21.04.2014
Griechenland
Anselm F. Wunderer
15.04.2014 – 22.04.2014
Menorca
Herbert Köppel
05.05.2004 – 11.05.2014
Cornwall
Bernhard Brenner
10.05.2014 – 21.05.2014
Azoren
Rainer Skrovny
10.05.2014 – 16.05.2014
Rügen
Oliver Bolch
29.05.2014 – 01.06.2014
Bulgarien
Rainer Skrovny
30.05.2014 – 01.06.2014
Neusiedler See
Christine Sonvilla
06.06.2014 – 24.06.2014
China / Südwesten
Bernhard Brenner
11.06.2014 – 14.06.2014
Kroatien / Plitvicer Seen
Christine Sonvilla
12.06.2014 – 18.06.2014
Finnland / Braunbären
Robert Haasmann
14.06.2014 – 23.06.2014
Schottland / Hebriden
Marc Graf
19.06.2014 – 23.06.2014
Riga
Karl Füsselberger
20.06.2014 – 05.07.2014
Mongolei
Rainer Skrovny
27.06.2014 – 29.06.2014
Nockberge
Christine Sonvilla
01.07.2014 – 09.07.2014
Island
Marc Graf
04.07.2014 – 23.07.2014
Namibia / Der Norden
Peter Giovannini
12.07.2014 – 19.07.2014
Montenegro
Christine Sonvilla
22.07.2014 – 06.08.2014
Namibia / Der Süden
Peter Giovannini
24.08.2014 – 10.09.2014
Alaska
Robert Haasmann
11.09.2014 – 19.09.2014
Weissrußland
Jan Kusolits
14.09.2014
Dürnstein / Wachau
Christine Emberger
10.10.2004 – 20.10.2014
Kenya
Bernhard Brenner
11.10.2004 – 21.10.2014
Südafrika
Matthias Graben
18.10.2014Stein / WachauChristine Emberger
08.11.2014
Schönbrunner Schlosspark
Christine Sonvilla
Detailprogramme, Infos und weitere Reisen:
www.abenteuer-foto.at oder www.arr.at Tel. 01-908 1234, E-mail: info@arr.at
Rainer Skrovny
Geboren 1964, seit frühester
Kindheit mit der Kamera unterwegs. Sein Hobby – das Reisen
– wurde zu seinem Beruf und
seiner Berufung. Seit Ende der
80er Jahre ist er weltweit als
Reiseleiter unterwegs - in den
letzten Jahren auch zunehmend
auf Fotoreisen. Sein Interesse
gilt den Menschen, der Kultur
und der Natur eines Landes und
dem Versuch dies bestmöglich
auch mit der Kamera festzuhalten.
In Vorträgen versucht er auch
„Nicht-Reisenden“ die Faszination fremder Länder näher zu
bringen.
www.arr.at
Christine Emberger
Seit 1993 arbeitet Christine
Emberger als Reiseleiter. Mittlerweile hat Sie in über 40 verschiedenen Ländern Reisegruppen geführt. Ebenso stellt sie
mit großem Engagement neue
Reiserouten zusammen und erforscht neue Wege und Kulturen.
Ihre große Liebe ist die Tierwelt
und daher wählt sie gerne Reisen mit Naturschwerpunkt.
Weiters ist sie als Fremdenführerin
in Österreich tätig und am liebsten
in Ihrer Heimat der Wachau.
Zum Reisen gehört die Fotogra­fie
und in den letzten Jahren wurde
es zu Ihrem großen Hobby die
zahlreichen Fotos zu Multivisionsshows zusammenzustellen
und diese live vorzutragen.
www.arr.at
Marc Graf
Abenteuer, Wildlife & Fotografie
- diese drei Themen bestimmen
Marcs Alltag. Die Liebe zur Natur
und zum Reisen führten nicht nur
in die Ferne, sondern veranlassten
ihn auch dazu seine Interessen
beruflich zu vereinen. Der diplomierte Ökologe arbeitet als professioneller Fotograf vorrangig an
Natur- und Tierreportagen. Seine
Fotografien erscheinen regelmäßig im Universum Magazin, in den
OÖ Nachrichten, den Salzburger
Nachrichten, der Tirolerin u.a.
In seinen Multimedia-Produktionen
u.a. für österreichische Nationalparks verbindet er Fotografie und
das „bewegte“ Bild. Tipps und Tricks
in der Naturfotografie vermittelt er
in Seminaren und Workshops.
www.grafmarc.at
Christine Sonvilla
Die gebürtige Kärtnerin, diplomierte Biologin und Germanistin, arbeitet als Autorin u. a. für
das Universum Magazin. Viele
ihrer Naturreportagen recherchiert sie direkt vor Ort, um den
Lesern einen unmittelbaren Einblick zu vermitteln. Die Lust am
Reisen, Natur, Menschen und
Kulturen Entdecken, kommt ihr
dabei sehr gelegen. Ihre
Reisephilosophie: Weniger, dafür intensiver! Gemeinsam mit
Marc Graf erarbeitet sie Diashows und Multimediaproduktionen.
www.sonvilla.at
5
Karl Füsselberger
Ausgebildeter Fotograf.
Mehrjähriger Auslandsaufenthalt als Fotograf für eine Internationale Organisation im Nahen Osten | 10 Jahre Erfahrung
bei Fotografie im Medizinbereich
an der MedUni Wien | 2003
Gründung von FuessAudiovision
| Seminarleiter bei AV Stumpfl
seit 2003 und Markenbotschafter für Wings Platinum | Betreuung von Top Kunden wie Burgtheater, Canon Österreich und
zahlreiche Nationalparks | 2011
Gründung der FuessAcademy
www.fuess-av.at
Bernhard Brenner
Reisefotograf und AV-Profi,
Schulungsleiter bei FuessAV.
Gleich seine erste HDAV-Show
„Indien – Fluss der Götter“
wurde beim renommierten Reise- und Abenteuer-Diafestival El
Mundo als bester Vortrag und
Gesamtsieger ausgezeichnet.
Als Produktionsleiter bei FuessAV zeigt er sich unter anderem für die Produktionen Canon
EOS 1DS Mark III-Image Trailer,
Nationalparkhaus Lobau oder
Canon Fashion Week verantwortlich.
Bei seiner Produktion „London &
Jack the Ripper“ setzt Bernhard
Brenner auf moderne Techniken
wie Zeitraffer, HDR oder Panorama-Stitching.
www.fuess-av.a
Anselm F. Wunderer
Kaufmännische
Lehre
und
Techn.
Kundenberater
bei
Kodak.
Lange bei Leica Österreich tätig.
zuletzt Verkaufsleiter.
Seit 1998 mit der Firma
CREATIV FOTO als Fotograf
selbständig. Schwerpunkt, Fotografisches Wissen in Seminaren, Workshops und bei Reisen
an Amateure wie Profis weitergeben.
Fachbuchautor.
www.creativ-foto.at
Peter Giovannini
der als Autodidakt seit 25 Jahren sein Fotowissen vertieft und
dieses seit über 10 Jahren in Fotoseminaren und -exkursionen
weitergibt (die Lehramtsausbildung zum Historiker hilft da
auch…).
Ein klassischer Reisejournalist,
der mit Bild- und Textkombinationen aus allen Kontinenten
berichtet. Veröffentlichungen in
Magazinen im In- und Ausland,
seit 1994 gibt es auch erfolgreiche Reise- und Abenteuervorträge in ganz Österreich.
Schwerpunkte des fotografischen Interesses sind Menschen, Landschaft und Kurzreportagen, besonders soziale
und historische Themen.
www.aufunddavon.at
Daniel Mühlmann
Seit über 20 Jahren für das
Unternehmen Swarovski Optik
tätig. Hier hat er als Feinoptikerlehrling seine Ausbildung
begonnen und konnte durch
vielseitige Einblicke in die Welt
der Präzisionsoptik sein Aufgabengebiet erweitern. Heute
ist er als Leiter des Trainings
& Besuchsmanagement für die
Aus- und Weiterbildung des Verkaufspersonals zuständig.
Bedingt durch seine technische
Affinität zu Kameras ist er logischerweise auch am Thema
„Digiscoping“ nicht vorbeigekommen. Hochwertige Optik
mit entsprechenden Kameras
zu kombinieren hat ihn immer
schon fasziniert.
www.swarovskioptik.at
Robert Haasmann
„Die tiefe Verbundenheit zur
Natur und die Leidenschaft zu
Reisen gingen bei dem Salzburger Natur- und Reisefotografen
schon immer einher und haben
Ihn zur Naturfotografie gebracht. Er genießt es, einfach
draußen in der Natur zu sein, zu
beobachten und zu entdecken.
Seine Leidenschaft für den hohen Norden zieht ihn seit vielen Jahren immer wieder nach
Skandinavien, Grönland, Kanada
und Alaska. Seine Begeisterung
und sein Wissen gibt er seit einigen Jahren auf Fotoworkshops
und Fotoreisen weiter. Er ist
Präsident des VTNÖ - Verein für
Tier- und Naturfotografie Österreich.“
www.haasmann-pictures.com
Oliver Bolch
In Heidelberg geboren, Wohnhaft bei Wien, hat seit dem
Abschluss der Meisterklasse
für Fotografie 1995 den halben
Erdball mit der Kamera bereist.
Acht Monate lang war er in Patagonien unterwegs und hat die
Region mit seiner Kamera porträtiert. Bisher erschienen über
25 Bildbände und Fotokalender mit seinen Aufnahmen, die
zudem von der renommierten
Wiener Fotoagentur Anzenberger vermarktet und in zahlreichen Zeitungen und Magazinen
publiziert werden. Oliver Bolch
ist Initiator und Veranstalter der
Photo+Adventure, der größten
österreichischen Messe für Fotografie, Reisen und Outdoor.
www.oliver-bolch.at
Matthias Graben
Hat sich neben seinem Beruf
als Fotograf für Tageszeitungen, der Wild-Life-Fotografie
zugewandt. Unzählige Male hat
es ihn dabei auf Fotoreisen ins
südliche Afrika gezogen. Dabei
entstandene Wildlife-Fotos sind
schon in vielen namhaften Magazinen erschienen, wie z.B.
National Geografic, abenteuer
und reisen, natur und kosmos,
ADAC-Reise, Neue Züricher Zeitung, u.a.m.. Im internationalen Londoner Foto-Wettbewerb
„Wildlife-Photographer of the
Year” schaffte es ein Beitrag unter die besten 10 der Kategorie
The World in Our Hands.
www.matthias-graben-fotografie.de
7
Robin Weigelt
Reist seit jungen Jahren mit
Rucksack abseits gewohnter
Routen und Sehenswürdigkeiten. Seine Faszination gilt dem
Verborgenen - versteckte Plätze, Lichtungen, Naturschauspiele und Subkultur ohne Hinweisschild und Beschreibungstaferl.
Im „echten“ Leben realisiert er
internationale Theater- und
Opernproduktionen,
unterrichtet an der Wiener Fotoschule/Canon Academy und ist
selbstständig als Portrait- und
Theaterfotograf.
Zwischendurch: Musik machen, gut essen,
diskutieren und das Leben genießen.
Herbert Köppel
Herbert Koeppel (geb. 1971)
kam erst spät zur Fotografie,
bzw. Naturfotografie.
Der Beitritt zum VTNÖ hat
Ihm seinen Weg in Richtung
Landschaftsfotografie
gewiesen. Seit Ende 2006 kann er
der Fotografie und Naturfotografie vollzeitlich nachgehen.
Seit einigen Jahren veranstaltet Herbert Koeppel Workshops
rund um das Thema (Natur)Fotografie und versucht dabei
seine Erfahrungen und seinen
persönlichen Zugang zur Natur
und Fotografie an die zahlreichen Teilnehmer seiner Workshops weiterzugeben.
www.naturfotoworkshop.at
Jan Kusolits
Geboren 1965, fotografiert seit
1988. Seit 1992 Mitglied des
KFP (Tschechischer Klub für
Naturfotografie), derzeit sein
Klubobmann. Er ist Auslandsösterreicher aus Tschechien, seit
2011 lebt er in Wien. Er schrieb
mehrere Artikel für Zeitschriften. Gelegentlich veranstaltet
er auch Diashows (er fotografiert noch immer analog). Seine
bevorzugten Gebiete - NP Seewinkel, NP Böhmerwald und
Bayerischer Wald, (Nordost-)
Polen und Belarus.
Es spricht Tschechisch, Slowakisch, Polnisch, Deutsch, Englisch, Russisch, Slowenisch.
8
Fotos: © Rainer Skrovny & Christine Emberger
Stein und
die Herbststimmung
in der Wachau
Als gebürtige „Steinerin“ kennt Christine Emberger natürlich jeden Winkel dieses historischen
Städtchens.
Zahlreiche Innenhöfe, verwinkelte Gassen, alte
Stadtmauern und Fassaden ergeben herrliche
Fotomotive. Ein Schwerpunkt des Fototages
wird jedoch in den Weingärten liegen. Speziell
im Oktober gibt es herrliche Fotomotive durch
das buntgefärbte Laub auf die malerische Stadt
Stein. Wenn wir Glück haben können wir einige
„Leser“ bei der Arbeit fotografieren.
Foto & Kultur
mit
Christine Emberger
Sa 18.10.14
08.00 - ca. 17.00 Uhr
Preis: € 95,Teilnehmer: 6 bis 12 Personen
individuelle Anreise nach Stein
Highlights:
> historische Winkel, malerische Gässchen
und Häuserfassaden
> Innenhöfe
> kleine Wanderung durch die bunten
Weingärten
www.abenteuer-foto.at
9
Fotos: © Rainer Skrovny & Christine Emberger
Dürnstein
Dürnstein ist eines der am meisten fotografierten
Motive in Österreich. Bis heute hüllt sich ein
Schleier der Faszination über diesen Ort – wohl
deshalb, weil im Winter 1093 der berühmteste
Mann Europas, Richard Löwenherz hier inhaftiert
war. Mit der hohen Lösegeldsumme kam die kleine Mark Österreich zu großem Reichtum.
Leopold VI. errichtete mit diesen Geldern Bürgerspitäler und Straßen, lies Grenzen sichern und
Städte befestigen. Erfahren Sie mehr über die
Hintergründe dieses faszinierenden Themas des
12. Jahrhunderts durch eine detailierte Führung
in Dürnstein. Unser Ziel dieser Tagesexkursion ist
es durch die historischen Hintergründe die Details dieser Stadt mit der Kamera „bewusster“
einzufangen. Wir beginnen in Rossatz mit einem
Panorama von Dürnstein. Danach setzen wir mit
der historischen Fußgängerfähre auf die andere
Donauseite über. Zu Fuß geht es durch die engen
Gassen und wir besichtigen dabei auch das barocke, ehemalige Augustinerchorherren Stift – der
ideale Ort für Innenaufnahmen.
Wir wandern zur Ruine, die uns einen fantastischen Ausblick in die Wachau bietet.
Foto & Kultur
mit
Christine Emberger
So 14.09.14
09.30 - ca. 17.00 Uhr
Preis: € 115,Teilnehmer: 6 bis 12 Personen
individuelle Anreise nach Spitz
Highlights:
> historische Winkel, malerische Gässchen
und Häuserfassaden
> Burgruine Dürnstein
> Stift Dürnstein
www.abenteuer-foto.at
10
Schönbrunner
Schlosspark
Bei unserem Fotoausflug in den Schönbrunner Schlosspark wollen wir spätherbstliche Stimmungen
einfangen. Unsere Statisten sind Tauben, Enten und andere Vogelarten, die rund ums Jahr den Schlosspark bewohnen, quirlige Eichhörnchen, bunt verfärbte oder schon entlaubte Hecken, Brunnenanlagen
und natürlich das Schloss selbst. Wir werden uns teils im unteren Bereich, teils im oberen Bereich
(Gloriette) aufhalten und uns an der Umsetzung verschiedener Motive üben.
Wir legen zwischendurch eine Pause im Café Gloriette ein. Je nach Witterung nutzen wir auch noch den
Sonnenuntergang gegen 16:30.
Fototag mit
Christine Sonvilla
Sa 08.11.14
10.00 - ca. 17.00 Uhr
Foto: © Christine Sonvilla
Preis: € 95,Teilnehmer: 5 bis 12 Personen
Treffpunkt: Hietzinger Tor
Höhepunkte:
> Herbststimmung im Schloßpark
> Eichhörnchen & Meisen
www.abenteuer-foto.at
11
Neusiedlersee
D
ie Landschaften rings um den Neusiedler See, den zweitgrößten Steppensee Europas, sind einzigartig in Österreich. Es ist jedoch nicht so sehr das
Monumentale, das beeindruckt, als vielmehr die zahlreichen Details. Es gilt genau hinzusehen, um das Spezielle dieses Fleckchens Österreich zu erfassen, aber genau dafür sind wir dort unterwegs. Und da man nicht überall motorisiert hinkommt, wechseln wir auf ein langsameres Verkehrsmittel. Wir
treten in die Pedale, um vor allem das beschauliche Ostufer des Neusiedler Sees zu erkunden. Mit der Fahrradfähre erreichen wir dann aber auch das etwas
aktivere Westufer des Sees. Mit im Gepäck ist nur das notwendigste Kamera-Equipment. Ein Weitwinkel, vielleicht noch eine mittlere Brennweite (oder ein
Zoomobjektiv, das beides verbindet) müssen reichen. Das Stativ bleibt diesmal zu Hause (zu schwer für den Drahtesel!). Weniger ist bei dieser Reise mehr.
Wir versuchen jene Motive fotografisch einzufangen, die von unserer Ausrüstung her machbar sind. So entwickeln wir immer mehr Gespür, welche Motive,
welche Ausschnitte und Perspektiven sich mit der vorhandenen Ausrüstung am besten umsetzen lassen. Alles andere saugen wir nicht mit dem Kameraauge,
sondern unseren eigenen Augen auf!
Fototage mit
Christine Sonvilla
Fr 30.05.14 – So 01.06.14
Preis: ab € 350,-
Foto: © Christine Sonvilla
Teilnehmer: 4 bis 12 Personen
inkludiert:
> 2 Nächtigungen in Illmitz in
Privatpension
> Leihfahrrad für 3 Tage
> 2x Fahrten mit der Fähre
Illmitz - Mörbisch
www.abenteuer-foto.at
NOCKBERGE – Fototage
13
Im Almrausch –
die Nock‘n
sehen rosa
I
m Juni beginnen die Nockberge zu leuchten. Genau dann lädt die Kärntner Autorin und Biologin
Christine Sonvilla zu einem dreitägigen Ausflug in ihre Heimat ein. Ganz im Zeichen des tiefrosa
Rausches.
Denn inmitten ausgedehnter Zirbenwälder, glasklarer Bergseen und weich geschwungener „Nock‘n“ die für den gesamten Alpenraum einzigartig sind - wollen wir Augen, Seele und Kamera am Almrausch
laben. So wird die tiefrosa blühende Alpenrose nämlich auch gern genannt.
Wir tauchen in die einmalige Seenlandschaft der Nockberge ein. Wir lassen uns von Grün- und Schwarzsee verzaubern, genauso wie vom höchsten Berg des Nock‘n-Gebiets - dem Eisenhut - der im Hintergrund die imposante Kulisse bildet, von Zirben und Lärchen und natürlich Almrausch. Unser Motto
lautet: Zeit zum Genießen und Aufsaugen der Eindrücke.
Fototag mit
Christine Sonvilla
Fr 27.06.14 – So 29.06.14
Preis: ab € 425,-
Foto: © Christine Sonvilla
Teilnehmer: 6 bis 8 Personen
inkludiert:
> Fahrt ab/bis Wien
> 2 Nächtigungen im Almhüttendorf
Turracher Höhe inkl. Frühstück
> Mautgebühren für Fahrt auf der
Nockalm-Panoramastraße
www.abenteuer-foto.at
15
Digiscoping mit SWAROVSKI OPTIK.
Erleben Sie im Rahmen unseres Workshops eine neue Dimension der Fotografie!
Indem Sie Ihre Digitalkamera einfach an ein hochwertiges Teleskop anschließen.
Daniel Mühlmann, Leiter unserer Trainingsabteilung und passionierter Digiscoper, wird Sie im Rahmen der Veranstaltung mit den Geheimnissen der Distanzüberwindung vertraut machen. Seine Tipps
und Tricks werden Ihnen dabei helfen, Ihre ganz persönlichen Beobachtungsmomente mit tollen
Bildern festzuhalten.
Nach einer Einführung in die Thematik sowie einer kurzen Werksbesichtigung am Vormittag werden
wir bei entsprechenden Witterungsverhältnissen den Workshop am Nachmittag im Schlosspark von
Ambras fortsetzen und versuchen, den perfekten Schnappschuss zu erzielen.
Ein eigenes Equipment ist keine Voraussetzung.
Wo: direkt am Firmensitz in Absam. Anfahrt http://www.swarovskioptik.at/de/anfahrt
Begrenzte Parkmöglichkeiten sind vorhanden.
Vormittag: Die Geheimnisse der Distanzüberwindung
9:00 bis 11:30 Uhr Digiscoping – Gewusst wie!
1. Hochwertige Optik und Kameraadapter
2. Kameraeinstellungen
11:30 bis 12:30 UhrWerksführung
Mittagspause (Mittagessen in unserer Kantine ist im Preis inkludiert)
Nachmittag: Der perfekte Schnappschuss
13:30 Uhr
Abfahrt in den Schlosspark nach Ambras
(Schlechtwetter-Alternative: SWAROVSKI OPTIK Werksgelände)
ca. 17:00 Uhr
Rückkehr zum SWAROVSKI OPTIK Werksgelände
Workshop mit
Daniel Mühlmann
Do 27.03.14
Do 09.10.14
jeweils 09.00 - ca. 17.30 Uhr
Preis: € 79,Teilnehmer: 5 bis 20 Personen
www.abenteuer-foto.at
KROATIEN / Plitvicer Seen – Fotoreise
Fotos: © Christine Sonvilla
17
Fotoreise mit
Christine Sonvilla
Mi 11.06.14 – Sa 14.06.14
Preis: ab € 540,-
Wasser-Wald-Paradies
Plitvice
P
anta rhei! Alles fließt hier im wahrsten Sinne des Wortes. Über unzählige Wasserfälle ergießt sich
kaskadenförmig klarstes Nass in türkisfarben schillernde Seebecken. Eingefasst von dichten Mischwäldern liegen diese Becken wie funkelnde Opale da. Selbst aus dem Wald quillt es überall hervor,
umspült Steine, Moose und Farne. Die Kraft des Wassers formt diese weltweit einzigartige Nationalparklandschaft in Kroatien, die funkelnden Plitvicer Seen.
Im sommerlichen Juni, wenn Türkis und sattes Grün um die Wette strahlen, tauchen wir ein in diese
märchenhaft anmutende Landschaft, nehmen uns Zeit zum Genießen und Umsetzen von Fotoideen.
Wir nehmen uns ausreichend Zeit, um den Zauber dieses Naturwunders in Bildern festzuhalten und um
die Farbintensität, die Reinheit des Wassers, die Mächtigkeit des Waldes und die anmutige Atmosphäre
in uns aufsaugen zu können.
Zuschlag Einzelzimmer
€ 90,-
Teilnehmer: 6 bis 12 Personen
Highlights:
> höchster Wasserfall Kroatiens (78 m)
> Seen, Kaskaden, Katarakte, Strudel
> Baumriesen (Buchen, Tannen, ...)
www.abenteuer-foto.at
18
HAMBURG
Fotoreise
Deutschlands Tor zur Welt
D
iese vielseitige und charmante Hansestadt an der Elbe bietet Fotografen eine Fülle an spannenden
Motiven und begeistert mit ihrem maritimen Flair. Sie gilt als eine der schönsten und trendigsten
Städte Deutschlands. Reeperbahn, Hafen, Fischmarkt, Speicherstadt, Elbe und Alster lassen den Finger am Auslöser unermüdlich abdrücken. Geführt von Robin Weigelt, erfahren Sie, wie Sie Hamburgs
Wahrzeichen gekonnt in Szene setzen können. Fotoreportagen, Langzeitbelichtungen, Nacht- und Architekturfotografie sind nur einige der Themen, die auf dieser Fotoreise behandelt werden. Erleben Sie
mit Robin Weigelt unvergessliche und spannende Tage in Deutschlands Tor zur Welt.
Fotoreise mit
Robin Weigelt
Do 10.04.14 – So 13.04.14
Preis: ab € 1.290,Zuschlag Einzelzimmer
€ 100,-
Teilnehmer: 6 bis 12 Personen
Highlights:
> Hafencity & Speicherstadt & Fischmarkt
> Elbe & Alster
> Nacht- und Architekturfotografie
> Langzeitbelichtungen
www.abenteuer-foto.at
19
RIGA
Fotoreise
Europas Kulturhauptstadt 2014
V
erbringen Sie ein verlängertes Wochenende in der Hauptstadt Lettland, die 2014 auch Europas
Kulturhauptstadt ist. Entdecken Sie mit Karl Füsselberger in der alten Hansestadt die schönsten
Jugendstil-Fassaden.
Ein besonderes Flair bietet die Altstadt von Riga - noch immer ist der alte Festungscharkter erhalten,
obwohl die einstigen Stadtmauern längst verschwunden sind. Rathaus und Schwarzhäupterhaus und
viele andere historische Gebäude bieten eine Fülle an Fotomotiven. Die zahlreichen Kirchen sollte man
ebenfalls nicht versäumen und von manchem Kirchturm bietet sich ein herrliches Panorama auf die
Stadt.
Fotoreise mit
Karl Füsselberger
Do 19.06.14 – So 23.06.14
Preis: ab € 990,Zuschlag Einzelzimmer
€ 155,-
Fotos: © Rainer Skrovny
Teilnehmer: 6 bis 12 Personen
Highlights:
> Jugendstil-Fassaden
> Altstadtflair
> Blaue Stunde in der Altstadt
> Nacht- und Architekturfotografie
> Straßenszenen
www.abenteuer-foto.at
BULGARIEN – Fotoreise
21
Kultur & Foto
mit kleinen Wanderungen
Fotos: © Rainer Skrovny
B
ei dieser Kurzreise wollen wir uns verschiedenen Themenbereichen widmen. Den
bulgarischen Klöstern – wir besuchen das „große“
Rila Kloster und das kleine, versteckt liegende
Roschen Kloster. Im Innenraum der Kirchen darf
leider nicht fotografiert werden, aber der Außenbereich und der Innenhof bieten schon zahlreiche
Motive.
Ein landschaftlicher Höhepunkt ist die Region der
Rila-Seen. Nach der Auffahrt mit dem Sessellift
werden wir eine kleine Wanderung zu den malerisch liegenden Seen unternehmen.
Melnik, die kleinste Stadt Bulgariens, und seine
Umgebung bilden das dritte Thema. Die traditionellen Häuser und Keller der Weinregion wollen
entdeckt werden. Bei einer Wanderung zu und
durch die Sandsteinformationen bieten sich uns
wieder einzigartige Fotomotive.
Route / 4 Reisetage: Wien – Rila Kloster – Rila
Seen mit Wanderung – Melnik – Sandsteinpyramiden – Roschen Kloster – Sofia – Wien
Fotoreise mit
Rainer Skrovny
Do 29.05.14 – So 01.06.14
Preis: ab € 760,Zuschlag Einzelzimmer
€ 90,-
Teilnehmer: 7 bis 12 Personen
Highlights:
> Rila Kloster
> Landschaft der Rila Seen
> Weinregion Melnik
> Sandsteinpyramiden nahe Melnik
www.abenteuer-foto.at
NORWEGEN / Nordlicht & Winterwunderland
23
Nordlicht &
Winterwunderland
Fotoreise
W
inter 300 km nördlich des Polarkreises. Nahe der Stadt Tromsø und angrenzend an die Lofoten,
liegt Norwegens zweitgrößte Insel - Senja: Schroffe Küsten, wilde Bergwelt und kleine Fischerdörfer. Inmitten dieses Nordlandidylls bieten sich ausreichend Gelegenheiten das Winterwunderland
Nordnorwegen in Szene zu setzen. Vor allem die ausgedehnte blaue Stunde des Nordens sorgt für
zauberhaftes Licht und einzigartige Fotobedingungen.
Ein weiterer Fokus dieser Reise gilt der Aurora Borealis, dem Nordlicht! Alle 30 Jahre soll es zu einem
Maximum an Nordlichtaktivität kommen und 2013 ist eines dieser Jahre. Es kann also mit äußerst guten Nordlicht-Bedingungen gerechnet werden, vorrausgesetzt das Wetter spielt mit. Die Temperaturen
auf Senja sind allerdings selbst im Hochwinter durch den Golfstrom gemäßigt und die Schneemengen
überschaubar. Somit steht einem Nordlicht- und Winterfotoabenteuer in Nordnorwegen nichts mehr
im Wege.
Fotoreise mit
Marc Graf
Mi, 19.02.14 – Di, 25.02.14
Mi, 26.02.14 – Di, 04.03.14
Preis: ab € 1.470,-
Fotos: © Marc Graf
Teilnehmer: 7 bis 12 Personen
Highlights:
> Nordlicht-Fotografie
> blaue Stunde
> traumafte Winterlandschaften
www.abenteuer-foto.at
APULIEN – Fotoreise
Fotos: © Peter Giovannini
25
Fotos am Absatz –
Reise in ein unentdecktes
Stück Italien
A
ntike Tempel und Trullis, beschwingte Barockstädte und kalte Höhlenwohnungen, filigrane
Leuchttürme und meterdicke Befestigungsmauern - und vor sich: ein großer Teller Orecchiette
mit einem Glas tiefrotem Primitivo. Herzliche Menschen in unverfälschten Dörfern, üppige Blumenwiesen an den Hängen des Pollino-Massivs und
oben, über der kargen, von Canyons zerrissenen
Karstlandschaft fliegen Europas letzte Königsadler. Das liebliche südliche Apulien und die karge
Basilicata zählen zu den großen Unbekannten in
Italien. Zu Unrecht!
Route: Wien – Bari – Castel del Monte – Schluchtenstadt Gravina in Puglia – Castelmezzano –
Melfi und Venosa – Matera – Barockjuwel Lecce
– Karfreitagsprozession in Gallipoli – Alberobello
(Trulli-Häuser) – Bari – Wien
Fotoreise mit
Peter Giovannini
Sa 12.04.14 – So 20.04.14
Preis: ab € 1.730,Zuschlag Einzelzimmer
€ 200,-
Teilnehmer: 6 bis 12 Personen
Highlights:
> „Schluchtenstadt“ Gravina
> Barockjuwel Lecce
> Karfreitagsprozession in Gallipoli
> Trulli Rundhäuser
www.abenteuer-foto.at
Griechenland – Fotoreise
27
Fotos: © Bigstock
Blütenpracht und Osterbräuche
Impressionen abseits der Touristenströme sind
das Ziel dieser Fotoreise. Die besonderen Motive: Natur, die unterschiedlichen Bauten und die
freundlichen Menschen. Auch die Kulinarik wird
nicht zu kurz kommen. Sie werden viele bodenständige Köstlichkeiten kennen lernen.
Destinationen / Highlights:
> Kanal von Korinth
> Die stille Insel Poros. Das griechische Alltagsleben, Inselwanderung, Besuch von
Buchten,Tempel und Kirchen
> Halbinsel Methana
> Die autofreie Insel Hydra erkunden wir
zu Fuß oder auf Eselrücken
> Karfreitagsprozession in Poros Stadt
Fotoreise mit
Anselm F. Wunderer
Mo 14.04.14 – Mo 21.04.14
Preis: ab € 1.750,Zuschlag Einzelzimmer
€ 200,Zuschlag Kleingruppe (7 – 8 Personen) € 140,Teilnehmer: 7 bis 12 Personen
www.abenteuer-foto.at
MENORCA – Fotoreise
29
Ein fotografischer Streifzug
durch die Baleareninsel
Fotos: © Herbert Köppel
M
it einer Länge von knapp 50 km und einer
Breite von knapp 16 km ist Menorca eine
idealer Ort, die vielfältigen Strände an der schroffen und zerklüfteten und die sanften und langen
Sandstrände im Süden fotografisch ausgiebig zu
erkunden. Die Küstenabschnitte im Norden könnten abwechslungsreicher nicht sein – Sandstrände wechseln sich mit schroffen und kantigen Küstenabschnitten ab und überraschen mit vom Meer
rundgeschliffenen und übersäten Steinstränden.
Der Süden der zweitgrößten Baleareninsel ist
von langen und sanften Sandstränden geprägt,
die zum Entdecken und anschließenden Fotografieren geradezu einladen. Wegen der späten
Erschließung durch den Tourismus konnte Menorca sich vor der Zerstörung durch Siedlungen
weitgehend bewahren. Im Jahre 1993 wurde die
Insel zu einem Biosphärenreservat erklärt. Heute
steht fast die Hälfte der Insel unter Landschaftsund Naturschutz. Viele unbebaute Strände und
ursprüngliche Landschaften sind somit erhalten
geblieben.
Fotoreise mit
Herbert Köppel
Di 15.04.14 – Di 22.04.14
Preis: ab € 1.620,Zuschlag Kleingruppe (6 – 8 Personen) € 90,Zuschlag Einzelzimmer
€ 200,Teilnehmer: 6 bis 10 Personen
Highlights:
> Landschaftsfotografie
> Detailfotografie
> Bildbesprechungen und Fotoanalyse
> faszinierende Felsenküsten
> Sandstrände
www.abenteuer-foto.at
31
CORNWALL
Fotoreise
Eine fotografische
Spurensuche nach alten
Legenden und Mythen
Fotos: © Bernhard Brenner
D
ie Reise beginnt beim sagenumwobenen Turm
von Glastonbury, der eindrucksvoll zeigt warum dieser Ort seit keltischen Zeiten als „Kraftort“
gilt. Tintagel, das Schloss König Arthurs, liegt
spektakulär Cornwalls Küste und ist eine Reise in
die Vergangenheit. Bunte Fischerdörfer und die
Frühjahrs-Blumenpracht verzaubern die Rosamunde Pilcher Landschaft. Die Geheimtipps für Fotografen – die Steinküste von St. Just, Lizard Point
und viele weitere – werden wir zur besten Tageszeit mit dem perfekten Licht zu besuchen. Zum
Abschluss erleben wir das Eden Project, exotisches
fotografisches Highlight, mitten in Südengland.
Fotoreise mit
Bernhard Brenner
Mi 05.05.14 – Mo 11.05.14
Preis: ab € 1.640,Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Kleingruppen (6–8 Pers.)
€ 240,€ 90,-
Teilnehmer: 6 bis 12 Personen
Highlights:
> Glastonbury
> Schloss Tintagel
> bunte Fischerdörfer
> Steinküste von St. Just & Lizard Point
> Eden Project
www.abenteuer-foto.at
RÜGEN – Fotoreise
33
Weiße Klippen, blaues Meer –
unterwegs auf Deutschlands größter Insel
V
or allem im Mai, wenn überall auf der Insel der Raps blüht, die klare Luft weite Blicke entlang
der Küste zulässt und der Tourismus in geruhsamen Bahnen läuft, ist die besondere Ostseeatmosphäre auf Rügen spürbar. Von unserem Stützpunkt im Ostseebad Sassnitz werden wir die Vielfalt
Deutschlands größter Insel erkunden. Die berühmten Kreideklippen, alte Buchenwälder, traditionelle
Ostseebäder, Alleen, verträumte Fischerdörfer, Leuchttürme, Parks und Schlösser bieten wunderbare
Fotomotive.
Fotoreise mit
Oliver Bolch
Sa 10.05.14 – Fr 16.05.14
Preis: ab € 1.320,Zuschlag Einzelzimmer
€ 150,-
Fotos: © Oliver Bolch
Teilnehmer: 7 bis 12 Personen
Highlights:
> Kreideklippen
> Ostseebäder & -strände
> verträumte Fischerdörfer
> Parks & Schlösser
www.abenteuer-foto.at
34
POLEN – Naturfotografie im Białowieża-Nationalpark
D
er ausgedehnte Waldkomplex von Białowieża erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 1.500 km²
beiderseits der polnisch-weißrussischen Grenze und zählt zum Weltnaturerbe und Biosphärenreservat der UNESCO. Etwa zwei Drittel (874 km²) der Fläche entfallen auf weißrussisches und ein Drittel
(630 km²) auf polnisches Staatsgebiet. Davon stehen auf polnischer Seite 47,16 km² unter besonderem
Schutz. Dieser Park beheimatet heute noch ca. 450 Wisente, die unter strengem Naturschutz stehen.
Anfang des 20. Jahrhunderts war das Wisent vollständig ausgerottet worden, nur wenige haben in
Gefangenschaft überlebt. 1952 wurden die ersten Exemplare wieder erfolgreich ausgewildert, seitdem
erholt sich der Bestand der Wisente wieder. Gemeinsam mit Jan Kusolits begeben Sie sich auf die Fährte
dieser faszinierenden Tiere in der märchenhaften Winterlandschaft des Białowieża-Nationalparks.
Fotoreise mit
Jan Kusolits
Sa 01.02.14 – Sa 08.02.14
Preis: ab € 1.430,Zuschlag Einzelzimmer
€ 50,-
Fotos: © Jan Kusolits
Teilnehmer: 4 bis 6 Personen
Highlights:
> Naturfotografie intensiv
> Bialowiza Nationalpark
> Wisente, Wölfe, Luchse, Wildschweine
> „Urwald“-Landschaft Knyszyn
> Bison & Elche
www.abenteuer-foto.at
35
Weißrussland
Auf den Spuren von Wolf, Elch und Hirsch
D
er Großteil der Wälder Weißrusslands wurde in den zurückliegenden Jahrhunderten zu großen
Teilen gerodet. Reste des ursprünglichen Urwalds finden sich in der Grenzregion zum Nachbarland
Polen auf dem Weißrussischen Landrücken, da diese Areale private Jagdgründe der polnischen Könige
und später der russischen Zaren waren. Heute befinden sich hier Naturschutzgebiete. Hier in diesen
noch verblieben Rückzugsgebiete leben Elche, Wildschweine und entlang der zahlreichen Flüsse Biber.
In Begleitung des erfahrenen Naturfotografen Jan Kusolits begeben Sie sich auf die Fährte dieser faszinierenden Tiere.
Fotoreise mit
Jan Kusolits
Do 11.09.14 – Fr 19.09.14
Preis: ab € 2.190,-
Fotos: © Jan Kusolits
Teilnehmer: 5 bis 6 Personen
Highlights:
> Naturfotografie intensiv
> Ansitzfotografie
> Brunft der Elche
> Wölfe
> Eulen & Spechte
www.abenteuer-foto.at
36
FINNLAND – Braunbär, Wolf & Co.
D
iese spezielle Tour für Naturfotografen führt in die finnische Taiga nahe an die russische Grenze,
um hier wilde Braunbären, Wölfe und Vielfraße zu fotografieren. Spezielle Genehmigungen sind
erforderlich, um sich in dieser Grenzregion aufhalten zu dürfen – das garantiert andererseits aber auch
die notwendige Ruhe und wenig Störungen.
In der Region sind jeweils mehrere Tarnverstecke aufgebaut sind. Insgesamt fünf Nächte verbringen
wir in diesen Tarnverstecken, um hier auf unsere „Fotoobjekte“ zu warten – zum Glück sind die finnischen Nächte im Juni hell und so ergeben sich perfekte Möglichkeiten. Fast jede Nacht sind Bären zu
sehen, oft bereits ab einer Entfernung von etwa zehn Metern.
Fotoreise mit
Robert Haasmann
Do 12.06.14 – Mi 18.06.14
Preis: ab € 1.770,- (ohne Flug)
Fotos: © Lassi Rautiainen
Teilnehmer: 6 bis 10 Personen
Highlights:
> Naturfotografie
> Ansitzfotografie in Hides
> Braunbären, Wölfe, Vielfraße
www.abenteuer-foto.at
37
Azoren
D
ie Azoren stehen für grandiose, nahezu unberührte Naturlandschaften. 9 Inseln bilden die Inselgruppe der Azoren inmitten des Atlantik.
Vulkanisch geprägte Landschaften, dschungelartige Vegetation, Teeplantagen, mächtige Wasserfälle,
kleine Dörfer, spektakuläre Steilküsten, Sandstrände - dies alles sind eine perfekte Voraussetzung für
eine Fotoreise.
Jede Insel hat ihren eigenen Charme und es ist schwer zu sagen, welche die schönste ist. Wir besuchen
die Hauptinsel São Miguel, sowie die westlichste Insel Flores, und wenn es das Wetter erlaubt auch
Corvo - die kleinste der Azoren Inseln.
Fotoreise mit
Rainer Skrovny
Sa 10.05.14 – Mi 21.05.14
Preis: ab € 2.740,Zuschlag Einzelzimmer
€ 260,-
Fotos: © Hoch & Hinaus
Teilnehmer: 6 bis 12 Personen
Highlights:
> Steilküsten & Sandstrände
> Kraterseen & Wasserfälle
> Dschungel & Teeplantagen
> Vulkan Sete Cidades
> Sonnenuntergänge & Vollmond
www.abenteuer-foto.at
Schottland/Hebriden – Fotoreise
39
Schottlands Inseln
Mull & Skye
R
eif für die Insel(n)? - lautet das Motto dieser Fotoreise. Wellen, Wasser, Sand, Berge,
Burgen und dramatisches Licht sind die besten
Voraussetzungen für gelungene Landschaftsfotografien. Und genau das findet sich auf den Inseln
Schottlands zu Hauf. Die rauen Küsten sind ein
ebenso spannendes attraktives Fotomotiv, wie
das gebirgige Hinterland, die verschwiegenen
Fischerdörfer, geschichtsträchtige Burgen, und
einsam gelegene Leuchttürme. Fotografische
Highlights dieser Tour sind die weißen Strände,
die markante Bergwelt Skyes, Tierfotografie unter Papageientauchern und Seeadlern und die
geschichtsträchtigen Burgen und Burgruinen mit
ihrem wild-romantischen Charme. Ein abwechslungsreiches Schottland-Portfolio ist garantiert.
Fotoreise mit
Marc Graf
Sa 14.06.14 – Mo 23.06.14
Preis: ab € 1.990,Zuschlag Einzelzimmer
€ 350,-
Teilnehmer: 6 bis 12 Personen
Highlights:
> Landschaftsfotografie
> Meer & Wasser
> Burgen & Leuchttürme
> Papageientaucher
www.abenteuer-foto.at
MONTENEGRO – Fotoreise
41
Das Land der Schwarzen Berge
M
ontenegro, was so viel bedeutet wie „schwarzer Berg“, das ist dort, wo sich der Balkan tatsächlich
noch rau, schroff und vielerorts ungezähmt zeigt: Die Berge sind hoch, die Schluchten tief, die
Wälder urig und dicht. Montenegro hat aber auch eine weiche Seite und bezaubert mit tiefblauer Adria,
malerischen Flüssen und Seen, ja sogar mit Palmen, mediterranen Fjorden und genießerischem Altstadtflair. Mit dieser Fotoreise erleben wir beides und nehmen uns Zeit, um sowohl das „schwarze Herz“
des Landes als auch die mediterran-nordisch anmutende Küste zu erkunden und fotografisch einzufangen. Wir verweilen an ausgewählten Foto-Spots, werden aber auch ein wenig zu Fuß unterwegs sein.
Zumindest zwei „Foto-Wanderungen“ stehen am Programm. Dabei sind wir jedoch nicht mit einem
fixen Ziel vor Augen unterwegs, sondern auf der Suche nach lohnenden Fotomotiven. Die ganze Reise
versteht sich weniger als gezielte Sightseeing-Tour, sondern vielmehr als eine Reise, die dazu einlädt,
vor allem die Natur des Landes zu erkunden und an der Umsetzung fotografischer Ideen zu basteln.
Fotoreise mit
Christine Sonvilla
Sa 12.07.14 – Sa 19.07.14
Preis: ab € 1.440,Zuschlag Einzelzimmer
€ 100,-
Fotos: © Christine Sonvilla
Teilnehmer: 6 bis 12 Personen
Highlights:
> Landschaftsfotografie
> fantastische Berglandschaften
> Fotowanderungen
> Adriaküste
> Hafenstädte & Fischerdörfer
www.abenteuer-foto.at
ISLAND – Fotoreise
43
Naturwunder
Südislands
Fotos: © Fritz Lafnitzegger
D
ie Insel in Europas hohem Norden zeichnet
sich durch eine ungebändigte, faszinierende
Natur aus. Die Landschaft Islands ist wild und romantisch zugleich: steile Felsen, die jäh in enge
Fjorde abfallen, tiefe Schluchten, ausgedehnte
Gletscher mit ihren Moränen, schwarzsandige
Wüsten, grollende Vulkane und kochende Geysire prägen die Insel. Begleitet wird die Tour
vom erfahrenen Naturfotografen Marc Graf, der
schon mehrere Fotoreisen sehr zur Zufriedenheit
der Teilnehmer betreut hat. Sein Credo lautet:
Foto-Klasse statt Masse. Zudem wird es beim
gemütlichen Beisammensitzen Zeit für Bildbesprechungen und Tipps und Tricks von ihrem
Fotoreiseleiter, Marc Graf geben. Setzen Sie gemeinsam mit ihm das grandiose Naturschauspiel
Island gekonnt in Szene.
Fotoreise mit
Marc Graf
Di 01.07.14 – Mi 09.07.14
Preis: ab € 1.790,Zuschlag Einzelzimmer
€ 160,-
Teilnehmer: 6 bis 12 Personen
Highlights:
> Thingvellir
> Geysire & heiße Quellen
> Gulfoss Wasserfall
> Thorsmörk Tal
> Kap Dyrholahey & Papageientaucher
> Gletscherlagune Jökulsarlon
www.abenteuer-foto.at
OMAN, Wüstenlandschaften & Küstenvielfalt
Fotos: © Rainer Skrovny
45
D
as Sultanat Oman ist ein in vielerlei Hinsicht faszinierendes und von vielen Kontrasten geprägtes
Land. Bei dieser Fotoreise legen wir einen Schwerpunkt auf die – seltener besuchten – südlichen
Landesteile. Wir erleben die Formenvielfalt der Sandwüste der Rub al-Khali, das „tropische“ Salalah,
weitgehend vom Tourismus unberührte Küstenabschnitte am Indischen Ozean mit interessanten Fischerdörfern und die endlosen Sanddünen der Wahiba Sands. Bei der Größe des Landes sind manchmal
auch längere Fahrstrecken zu überwinden, die landschaftliche Vielfalt entschädigt aber für so manche
Stunde im Fahrzeug. Bei den „wilden“ Zeltplätzen, die alle einen unterschiedlichen Charakter haben,
werden wir auch immer wieder kleinere Fotowanderungen einbauen.
Rainer Skrovny fährt seit über 20 Jahren mehrmals pro Jahr in den Oman, hat den ständigen Wandel im
Land miterlebt und kennt fast jeden „Ecke“ – das garantiert Ihnen nicht nur Blicke auf die klassischen
Sehenswürdigkeiten, sondern auch auf die vielen „Seitentöne“, die diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen werden.
Fotoreise mit
Rainer Skrovny
Sa 21.12.13 – Sa 04.01.14
Preis: ab € 2.820,Zuschlag Einzelzimmer
€ 270,-
Teilnehmer: 6 bis 12 Personen
Highlights:
> Sultan Qaboos Moschee in Muscat
> Sterndünen der Rub al Khali Wüste
> tropisches Salalah
> fantastische Küstenlandschaften
> lebhafte Fischerdörfer
> Dünen der Wahiba Sands
> Sur
> Muscat
www.abenteuer-foto.at
MONGOLEI – Fotoreise
47
Ins „Land der bunten Landschaften“
Fotos: © Rainer Skrovny
D
as „Land der bunten Landschaften“ ist ein
Eldorado für Fotografen – die grünen sanften
Hügeln, schroffe braune Felsen und Berge, das
klare blaue Wasser der Seen und Flüsse und die –
je nach Sonnenstand – weißen oder gelborangen
Sanddünen. Die Begegnung mit den an die Natur
angepasst lebenden Nomaden ist ein maßgeblicher Bestandteil dieser Reise. Wir besuchen deren komfortable Gers (Yurten) und sehen je nach
Region die unterschiedliche Tierarten – Yaks,
Pferde, Kamele, sowie Schafe und Ziegen – welche die Grundlage ihres Lebensunterhaltes bilden. Unzählige Fotomotive ergeben sich besonders beim Melken der Pferde- und Kamelstuten.
Unvergleichlich sind die Lichtspiele am Morgen
und Abend, die wir von unseren Ger-Camps erleben und fotografisch festhalten können.
Route / 16 Reisetage: Wien – Ulaanbaatar –
Khustain Nationalpark – Khogno Khan – Karakorum – Orkhon Tal – Ongiin Fluss – Flaming Cliffs
– Khongoriin Els / Gobi Dünen – Yolyn Am (Geierschlucht) – Dalanzadgad – Ulaanbaatar – Wien
Fotoreise mit
Rainer Skrovny
Fr 20.06.14 – Sa 05.07.14
Preis: ab € 3.310,Zuschlag Einzelzimmer
€ 390,-
Teilnehmer: 7 bis 12 Personen
Highlights:
> Wüste Gobi mit Sanddünen
> Nomadenleben
> Karakorum – die Hauptstadt Dschingis Khans
> malerisches Orkhon-Tal
> Flaming Cliffs
> Wanderungen in traumhafter Landschaft
> einzigartige Lichtstimmungen
www.abenteuer-foto.at
Südwest-China – Fotoreise
49
Abseits der gängigen Reiserouten, fernab von
den touristischen Trampelpfaden, stößt man im
Südwesten Chinas auf grandiose Landschaften
und faszinierende Ethnien. Ein Großteil der 90
ethnischen Gruppen Chinas lebt in diesem Teil
des riesigen Landes, deren Lebensgrundlage seit
Jahrtausenden der Reis bildet. Ein an Motiven reicher Streifzug mit dem renommierten Fotografen
Bernhard Brenner, einem Kenner dieser Region,
führt Sie tief in das Herz dieser imposanten Kulturlandschaft und zu den Menschen, die noch
nicht allzu viel von ihrer Ursprünglichkeit verloren
haben.
Route / 19 Reisetage:
Kunming – Dali – Montagsmarkt von Shaping –
Dali – Xizhou – Erhai See – Dali – Shaxi – Shi
Bao Shan Grotten – Lijiang – Guilin – Bootsfahrt
auf dem Li Fluss – Yangshuo – Caoping – Reisterrassen Longsheng und Jingkeng – Sanjiang –
Zhaoxing – Rongjiang – Kaili – Fest in Huangping
– Kaili – Guiyang – Kunming
Fotoreise mit
Bernhard Brenner
Fr 06.06.14 – Di 24.06.14
Juni 2015 (Wiederholung)
Preis: € 4.190,Zuschlag Einzelzimmer
€ 320,-
Fotos: © Bernhard Brenner
Teilnehmer: 7 bis 13 Personen
Highlights:
> bunte, lebhafte Märkte
> Steinwald von Kunming
> Bootsfahrt am Li Fluss
> Reisterrassen
> Fest der Miao Minderheit
www.abenteuer-foto.at
50
Fotos: © Wilhelm Fichtner & Rainer Skrovny
Indien
auf der Spur der Tiger
S
pezielle Fotoreise mit einem Fokus auf Tier- und Naturfotografie zum „König des Dschungels“, dem
Bengalischen Tiger.
Auf insgesamt 12 Safari-Fahrten (morgens und abends) ergeben sich – in ausgewählten indischen
Nationalparks – unzählige Chancen die vielfältige indische Tierwelt abzulichten.
Der Fokus dieser Reise gilt der Tiger-Fotografie. Neben den großen Raubkatzen besteht aber auch die
Chance andere Tiere, wie u.a. Leopard, Schakal, Wildhund, Pferdehirsch, Nilgauantilopen, Languren,
Rhesusaffen und viele attraktive Vogelarten zu fotografieren.
Im Zuge dieser Fototour besuchen Sie die beiden Nationalparks & Tigerreservate Bandhavgarh und
Kanha. Nirgendwo sonst stehen die Chancen so gut Tiger zu beobachten und zu fotografieren, wie in
diesen beiden Gebieten.
Fotoreise mit
Marc Graf
Fr 29.11.13 – Mo 09.12.13
Preis: ab € 3.310,Zuschlag Einzelzimmer
€ 500,Zuschlag Kleingruppe (7 – 8 Personen) € 90,Teilnehmer: 7 bis 12 Personen
Highlights:
> Natur- und Landschaftsfotografie
> Tiger-Fotografie
(durch 12 Safari-Fahrten sind die Chancen
auf mehrmalige Sichtung sehr hoch, wenn
wir auch keine Garantien dafür geben
können)
> zahlreiche Vogelarten
www.abenteuer-foto.at
51
Indien zum Nagaur-Fest
W
er träumt nicht davon einmal durch Indiens zauberhaftes Rajasthan zu reisen? Mit ARR erleben
Sie die Vielfalt des „Landes der Könige“. Das „Goldene Dreieck“ Delhi, Agra mit dem sagenhaften
Taj Mahal, sowie die rosarote Stadt Jaipur mit seinem wunderbaren „Palast der Winde“. Klingende
Namen wie Fatehpur Sikri, Bikaner oder Mandawa versprechen unvergessliche Eindrücke. Sie gelangen
durch abwechslungsreiche Landschaften und malerische Dörfer bis zur Wüste Thar und erleben das
faszinierende Nagaur-Festival, wo jährlich im Februar einer der größten Vieh- und speziell Kamelmärkte
stattfindet. Genießen Sie das bunte Treiben der Rajasthanis, die aus allen Teilen des Landes in Nagaur
zusammen kommen und sich voller Lebensfreude und in Volksfeststimmung durch die engen Gassen
des Bazars bis zum großen Viehmarkt drängen.
27
Fotoreise mit
Rainer Skrovny
Fotos: © Rainer Skrovny & Christine Emberger
Sa 01.02.14 – So 09.02.14
Preis: ab € 2.120,Zuschlag Einzelzimmer
€ 290,-
Teilnehmer: 6 bis 12 Personen
Highlights:
> einer der größten Vieh- und Kamelmärkte
Indiens in Nagaur mit zahlreichen
Rajasthani-Besuchern in ihren traditionellen
Gewändern
> Taj Mahal in Agra
> die rosarote Stadt Jaipur
> Festung Amber
www.abenteuer-foto.at
NAMIBIA – Fotoreise
53
N
Fotos: © Peter Giovannini
amibia - das Land im Südwesten Afrikas zwischen dem Oranje Fluss im Süden und dem Kunene
Fluss im Norden - ist ein karges, raues Land, wie aus einer anderen Welt und dennoch so einladend und beinahe vertraut und leicht zu bereisen. Namibia ist das Traumland des Fotografen, ein Land
der Kontraste und der klaren Farben. Es ist ein Land, in das sich schon viele Menschen verliebt haben.
Wer Ruhe sucht und Natur, wer grandiose Landschaften, Wüste und Weite genießt, den wird Namibia,
das zu den am dünnsten besiedelten Ländern der Erde zählt, nicht mehr loslassen.
Namibia ist Afrika von seiner besten Seite, mit freundlichen, einfachen Menschen, mit endlosen Dornsavannen, Mopane Buschland, Makalani Palmen und Baobabs, mit Löwen und Elefanten, Zebras und
Giraffen, einer Tierwelt, wie es sie artenreicher nirgendwo sonst auf der Welt gibt. Im riesigen Etosha
Nationalpark und durch viele andere Wildschutzgebiete wird sie besonders geschützt. Namibia ist ein
Abenteuer, und doch muss man kein Abenteurer sein, um dieses Land zu erleben.
Fotoreise mit
Peter Giovannini
Fotoreise mit
Peter Giovannini
NAMIBIA Süd
Di 22.07.14 - Mi 06.08.14
NAMIBIA Nord
Fr 04.07.14 - Mi 23.07.14
Preis: ab € 4.750,-
Preis: ab € 4.980,-
Sanddünen von Sossusvlei, Sesriem,
Wildpferde von Aus, das deutsche
Südwestafrika: Lüderitz, Fishriver
Canyon, Keetmanshoop, Kgalagadi
Park, Windhoek
Swakopmund, Cape Cross, Granitgigant Spitzkoppe, Twylfelfontain, durch das Stammesland der
Ovambo,tierische Highlights in der
Etosha-Pfanne
www.abenteuer-foto.at
www.abenteuer-foto.at
Wildes Alaska – Fotoreise
Fotos: © Robert Haasmann
55
A
laska - Alleine dieser Name weckt schon Reiselust. Ein Land, in dem es noch endlose Wildnis ohne
jegliche Zivilisationsspuren gibt, wo die Ökosysteme noch so in Ordnung sind, dass sie den großen
Raubtieren wie Bär oder Wolf eine Lebensgrundlage bieten und das in teils großer Menge! Tiefe Fjorde,
an deren Ende Gletscher ins Meer kalben, durch die unzählige Wale und andere Meeressäuger ziehen.
Wo Adler ohne große Scheu ihre Kreise ziehen und Elche oder Karibus durch die Tundra streifen. Bei
der Zusammenstellung dieser Fotoreise haben wir besonders darauf geachtet die verschiedenen Seiten
dieses atemberaubenden Landes zu besuchen und dabei genügend Zeit für die Fotografie und für das
Erleben zu haben!
Zu Beginn begeben wir uns in den Glacier Bay Nationalpark. Die nährstoffreichen Gewässer ziehen oft
Wale an und an der Küste können wir mit etwas Glück Bären oder Adler vor der Kulisse der Gletscher
beobachten. Mit der Fähre setzen wir dann über zum Kenai Fjord Nationalpark. Vorbei an der wilden
Küste des Wrangell – Saint Elias Nationalpark und durch den Prince William Sound. Zu Land und zu
Wasser erkunden wir den Kenai Fjord Nationalpark. Diese Küste ist schier durch seine Vielfalt an
Lebewesen überwältigend. Mit einem kleinen Boot können wir uns Vogelkolonien nähern, halten Ausschau nach Seelöwen oder Robben, die sich auf abgebrochenen Eisschollen ausrasten, und sobald die
Atemfontäne eines Wales gesichtet wird, versuchen wir uns vorsichtig zu nähern. Ein kleines Flugzeug
wird uns dann zu einem absoluten Highlight der Reise bringen, zu den Braunbären im Lake Clark Nationalpark. Durch das große Nahrungsangebot während des Lachszuges sind die Bären den Menschen
gegenüber vollkommen entspannt und haben nur die Lachse im Kopf. Begegnungen, die Sie Ihr Leben
lang nicht mehr vergessen werden!
Der Denali Nationalpark bildet den Abschluss der Reise! Im September zeigt sich die Natur in den
buntesten Herbstfarben. Ein Bus bringt uns auf der einzigen Straße im Park zu einem Campground,
von wo aus wir zu einigen Wanderungen aufbrechen werden. Auf der Busfahrt sind Tierbegegnungen
garantiert. Elche, Karibus, Dallschafe und Bären sieht man häufig und mit etwas Glück entdecken wir
auch einen Wolf!
Fotoreise mit
Robert Haasmann
So 24.08.14 – Mi 10.09.14
Preis: ab € 6.440,Teilnehmer: 8 bis 9 Personen
Highlights:
> Wale und andere Meeressäuger im
Glacier Bay Nationalpark
> Braunbären beim Lachsfischen im Lake Clark
Nationalpark
> Vogelkolonien, Robben und Seelöwen im
Kenai Fjord Nationalpark
> Denali Nationalpark (Elche, Karibus,
Dallschafe, Bären, Wölfe)
www.abenteuer-foto.at
KENYA – Fotoreise
57
Ins Wilde Herz Afrikas
D
iese Fotosafari ist für Natur und Tierliebhaber mit fotografischem Interesse gedacht, die aussagekräftige und erstklassige Bilder machen wollen. Die Voraussetzung dafür ist Geduld, Zeit und
Ausdauer. Deswegen werden Sie bei dieser Safari, Hektik und Eile hinter sich lassen und bei einer Situation, die gute Chancen verspricht, auch längere Zeit verweilen, um das fesselnde Fotos zu schießen.
Die Priorität dieser Reise besteht darin, die Tierwelt und das Land Kenia kennen zu lernen und emotionserweckende Naturfotos zu machen. Tierfotografie in Afrika ist eine der schönsten Arten der Naturfotografie! Es bedeutet Aktion, Drama, Tod, Leben. Die Ereignisse können sich oft sehr überraschend
darstellen und in sehr wenigen Minuten auch wieder vorbei sein. Begleiten Sie Bernhard Brenner auf
seiner Fotoreise in das wilde Herz Afrikas!
Route / 11 Reisetage:
Wien - Nairobi - Lake Nakuru - Lake Naivasha - Masai Mara - Nairboi - Wien
Fotoreise mit
Bernhard Brenner
Fr 10.10.14 – Mi 20.10.14
Preis: € 4.990,Zuschlag Einzelzimmer
€ 495,-
Fotos: © Agentur
Teilnehmer: 8 bis 12 Personen
Highlights:
> Safaris in der Masai Mara
> Lake Nakuru
> Lake Naivasha
www.abenteuer-foto.at
SÜDAFRIKA – Fotoreise
59
Fotosafari ins private, tierreiche Timbavati Wildreservat, zur Walbeobachtung in die Hermanus Bay und nach
Kapstadt
Foto: © Matthias Graben
D
er Bild-Redakteur und Wild-Life-Fotograf
Matthias Graben begleitet eine Gruppe ins
private, tierreiche Timbavati Wildreservat auf der
Suche nach einmaligen Fotomotiven.
Genächtigt wird in der Simbavati River Lodge die
direkt an einem Fluss liegt und einmalige Ausblicke bietet.
Individuelle Bildbesprechungen der im Rahmen
des Naturfotografie-Workshops erstellten Fotos
und die Suche nach eigenen Themenschwerpunkten eines jeden Teilnehmers finden täglich
statt.
Danach geht es nach Kapstadt, zum Tafelberg
und ans Kap der Guten Hoffnung. Ein Ausflug
führt ins Weingebiet bei Stellenbosch. Ein weiteres Highlight ist der Besuch in Hermanus, wo um
diese Jahreszeit Südkaper Wale mit ihren Jungen
knapp an die Küste herankommen und sowohl
von Land aus oder bei einer Bootsfahrt beobachtet und fotografiert werden können.
Fotoreise mit
Matthias Graben
Sa 11.10.14 – Di 21.10.14
Preis: ab € 4.420,Zuschlag Einzelzimmer
€ 610,-
Teilnehmer: 6 bis 12 Personen
Highlights:
> exklusive Safari in Timbavati Reservat
> Unterkunft in der bequemen Simbavati
River Lodge
> Pirschfahrten in offenem Geländefahrzeug
> Kapstadt und Kap der Guten Hoffnung
> Südkaper Wale in der Hermanus Bay
www.abenteuer-foto.at
60
KALIFORNIEN
Fotos: © Marc Graf
Fotoreise
Fotoreise mit
Marc Graf
Dezember 2014
www.abenteuer-foto.at
61
Fotos: © Christine Emberger
Sri Lanka Fotoreise
Fotoreise mit
Peter Giovannini
Weihnachtsferien 2014/15
www.abenteuer-foto.at
62
Fotos: © Bigstock
SPITZBERGEN Fotoreise
Fotoreise mit
Marc Graf
Juli 2015
www.abenteuer-foto.at
Sie wollen lieber zu
zweit oder mit
Freunden verreisen?
Wir beraten Sie gerne
und stellen Ihnen Ihre
persönliche Traumreise
zusammen.
Unsere Erfahrung und
Kompetenz ist Ihr
Vorteil!
Foto - Abenteuer - Trekking - Expeditionen weltweit
ARR Natur- und Kulturreisen
TRAVEL-forever Reisebüroges.m.b.H,
Ungargasse 6/8, 1030 Wien
Tel. 01-9081234-0, Email: info@arr.at
www.arr.at / www.abenteuer-foto.at
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
5
Dateigröße
3 800 KB
Tags
1/--Seiten
melden