close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

komPETENT – PERsöNLicH – GUT - Prima Tours GmbH

EinbettenHerunterladen
M
Pr
INDIEN
ITALIEN
© Copyright by PrimaTours GmbH. Stand Juli 2013. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Nachdruck sowie Verwendung in
allen Medien (inkl. elektronischer Medien) ist, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung gestattet.
i m de by r
a To u
Beratung und Buchung
in Ihrem Reisebüro
SÜDAFRIK A
a
s
kompetent – persönlich – Gut
NEU
ZUBUCHER
REISEN
EUROPA
ASIEN
A F R IK A
A M ER IK
A
KREUZFAHRTEN
2014
GRUPPENPLANER
Ägypten auf Anfrage
Äthiopien Seite 17
Argentinien auf Anfrage
Armenien Seite 62
Australien auf Anfrage
Baltikum Seite 35
Bulgarien auf Anfrage
Caprivi & Botswana auf Anfrage
Chile auf Anfrage
China Seite 26
Costa Rica Seite 22
Ecuador & Galapagos auf Anfrage
Frankreich – der Norden auf Anfrage
Frankreich – Paris & Loire auf Anfrage
Frankreich – der Süden auf Anfrage
Griechenland auf Anfrage
Griechenland – Chalkidiki auf Anfrage
Griechenland – Kreta Seite 36
Griechenland – Korfu auf Anfrage
Griechische Inseln auf Anfrage
Großbritannien – London Seite 40
Großbritannien – Schottland Seite 38
Großbritannien – Südengland Seite 39
Großbritannien – Kanalinseln / Jersey auf Anfrage
Indien Seite 29
Indonesien auf Anfrage
Irland Seite 41
Island Seite 42
Israel Seite 32
Italien – Apulien Seite 45
Italien – Blumenriviera & Côte d’Azur Seite 37
Italien – Golf von Neapel Seite 43
Italien – Kalabrien auf Anfrage
Italien – Sardinien auf Anfrage
Italien – Sizilien Seite 44
Jalta / Krim auf Anfrage
Japan auf Anfrage
Jordanien Seite 34
Kanada auf Anfrage
Kroatien Seite 47
Kuba auf Anfrage
Malta auf Anfrage
Marokko Seite 16
Mauritius Seite 20
Mexiko auf Anfrage
Montenegro Seite 48
Myanmar (Burma) Seite 27
Namibia Seite 18
Nepal auf Anfrage
Neuseeland auf Anfrage
Norwegen – der Norden auf Anfrage
Norwegen – der Süden auf Anfrage
Norwegen – Hurtigruten Seite 49
Oman Seite 30
Peru Seite 24
Polen auf Anfrage
Portugal Seite 50
Portugal – Azoren Seite 52
Portugal – Madeira Seite 51
Russland – Moskau & St. Petersburg Seite 55
Russland – St. Petersburg Seite 54
Schweden auf Anfrage
Siebenbürgen Seite 56
Spanien – Andalusien Seite 57
Spanien – Kastilien & Galizien/Pilgerweg auf Anfrage
Spanien – Katalonien Seite 58
Spanien – Mallorca Seite 59
Spanien – Teneriffa auf Anfrage
Sri Lanka Seite 28
Südafrika Seite 19
Südkorea auf Anfrage
SüdamerikaSeite 23
Tansania auf Anfrage
Thailand auf Anfrage
Tunesien auf Anfrage
Türkei – Kappadokien Seite 61
Türkei – Istanbul Seite 60
USA auf Anfrage
Usbekistan Seite 31
VAE auf Anfrage
Vietnam Seite 25
Zypern Seite 63
Flußkreuzfahrten Seite 65
Hochseekreuzfahrten Seite 64
Städtereisen auf Anfrage
EDITORIAL
HERZLICH WILLKOMMEN
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Partner von PrimaTours,
SÜ DA FR IKA • Kap
der Guten Hoffnung
wir freuen uns, Ihnen heute die neue Ausgabe
des PrimaTours Gruppenplaners übersenden zu
können. Seit Jahrzehnten ist es Tradition, Ihnen
die beliebtesten Reiseziele für Gruppenreisen
vorzustellen. Die Leidenschaft und Freude am
Reisen sowie das Ziel, begeisterte Kunden zu
gewinnen, verbindet uns.
Auf den folgenden 60 Seiten laden wir Sie
wieder auf eine spannende, abwechslungsreiche
und imaginäre Weltreise ein. Treten Sie ein in die
Reisewelt von PrimaTours. Wir wünschen Ihnen
eine spannende Lektüre!
Bucht
VIE TNAM • Halong
Ihre Wunschreise ist diesmal nicht dabei? Dann
stimmen Sie einfach Ihre Ideen und Vorstellungen mit uns ab. Unser gesamtes, reiseerfahrenes Team (mehr hierzu auf Seite 4/5) unterstützt Sie gerne mit passenden Angeboten,
nützlichen Hinweisen und wertvollen
Ratschlägen.
Zudem sind ausgewählte Gruppenreisen bei
PrimaTours für Einzelkunden buchbar, denn sie
sind wieder da, die PrimaTours ZubucherReisen.
Neben der großen Auswahl an Reisen nach
China bieten wir Ihnen nun diverse Gruppenziele
als ZubucherReisen in zuverlässiger PrimaToursQualität an. Das große Plus: Viele Reisen haben
eine garantierte Durchführung ab 2 Personen.
MAROKKO • Sahara
„Glück ist das einzige, das sich verdoppelt,
wenn man es teilt“
(Albert Schweitzer)
Wir sind sehr gespannt, für welches Reiseziel Sie
sich entscheiden, wohin Sie Ihre Gruppenreise
2014 führen wird.
Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Team von
PrimaTours
Gruppenreisen
2|
Gruppenplaner 2014
PrimaTours
Gruppenreisen
PrimaTours
Gruppenreisen
INHALT
ZubucherReisen
10 – 14
Eine Stadt geht auf Reisen®15
AFRIKA
16 – 20
AMERIKA
22 – 24
ASIEN
25 – 34
EUROPA
35 – 63
KREUZFAHRTEN
64 – 65
Sollte Ihr Reiseziel nicht
aufgeführt sein, dann sprechen
Sie doch mit uns über Ihre
Wünsche und Ideen !
Alle ab-Preise entsprechen dem Zeitpunkt der Drucklegung und
beziehen sich auf die preiswerteste, zu empfehlende Reisezeit.
Zwischen Drucklegung und Reise­ausschreibung können sich bei
Reisen Preiserhöhungen aufgrund von nicht kalkulierbaren Kerosinzuschlägen durch Fluggesellschaften ergeben, die von uns nicht
beeinflußt werden können.
Gruppenplaner 2014
|3
GEMEINSAM
MEHR
ERLEBEN
Hans Buck
Keith D. Greenleaf
Michael Kaufma
Petra Jurisch
nn
Bernhard Hof bauer
Lilo Ranft
IHR GRUPPENTEAM VON
PRIMATOURS
Saskia Wübben
Gerhard Füst
Andrea El-Kallab
Tina Beck
Jürgen Folk
Doris Jäger
Andrea Oppenheimer
Petra Ut z
Sabine Hackel
Arianna Balgera
Christine Strasser
Daniela Gailer
Roswitha Reicher
Helga Saumweber
Karin Landauer
Carola Weiß-Sc
Franz Kirmayr
hilling
Vivien Retzbac
h
Veronika Dippold
Maria-Deborah Piovarci
Carolin Stanzl
Manuela Zacherl
Anja Freund
Laura Oberprieler
Angelika Hegenbart
4|
Gruppenplaner 2014
PrimaTours
Gruppenreisen
PrimaTours
Gruppenreisen
Gruppenplaner 2014
|5
Gruppen­
Reisen mit
◊◊
PrimaTours ist Ihr Gruppenspezialist der rtk. Die
Zufriedenheit unserer Kunden steht bei PrimaTours
an erster Stelle.
◊◊
Sie werden von unseren Gruppenspezialisten bei
der Zielgebietsauswahl und allen weiteren wichtigen
Faktoren fundiert beraten, denn die Mitarbeiter von
PrimaTours kennen (fast) alle Reiseprogramme und
Hotels vor Ort.
PrimaTours ist Fair Play Mitglied, d. h.
PrimaTours gewährt mit Erreichen der ausgeschriebenen
Mindestteilnehmerzahl eine verlässliche Provision
PrimaTours ist Ihr Gruppenspezialist in der rtk-Familie
PrimaTours setzt auf eine einfache Zusammenarbeit –
ohne Agenturvertrag und Mindestumsatz
p deer Guten Ho
SÜ DA FR IK A • Ka
ffnung
◊◊
Bei PrimaTours
erhalten Sie eine
exklusive Gruppenreise
für Ihr Reisebüro zu
einem optimalen Preis-/
Leistungsverhältnis.
PrimaTours bietet Ihnen eine persönliche Betreuung und
Ansprechpartner mit Direktdurchwahl
PrimaTours setzt auf Mitarbeiter mit ausgezeichnetem
Produkt-Knowhow und hoher Servicekompetenz
Gruppen­reisen leicht
gemacht
PrimaTours führt gemeinsam mit dem Mutterunternehmen mehr als 400 Gruppen pro Jahr durch und blickt
auf mehr als 40 Jahre Erfahrung im Bereich von Gruppenreisen zurück
PrimaTours bietet Ihnen ein Marketingpaket mit
kostenfreien Flyern, Plakaten, Mailingtexten und
Anzeigenvorlagen
PrimaTours unterstützt Sie mit Informationsabenden zur
Vorstellung Ihrer Gruppenreise durch unsere ProduktManager
ISR AEL • Jerusa
lem
PrimaTours legt Wert auf hochwertige und ausführliche
Reiseunterlagen
PrimaTours unterstützt Sie mit umfangreichen Vermarktungsunterlagen und einem Rund-um-Sorglos-Infopaket
für Gruppenleiter
Und nur bei PrimaTours erhalten Sie das Original:
Eine Stadt geht auf Reisen®
◊◊
Sie haben mit PrimaTours einen starken, kleinen
Partner: Wir übernehmen die komplette Organisation
– vom Angebot bis zur Abreise.
◊◊
Sie möchten lieber ein halbes Gruppenkontingent
vermarkten? Gerne sucht PrimaTours für Sie ein geeignetes Partnerbüro.
◊◊
Sie erhalten von PrimaTours für die Bewerbung
Ihrer Reise Flyer, Anzeigenvorlagen, Plakate und
Bildmaterial – natürlich alle Printprodukte mit Ihrem
Reisebüro-Logo.
Planen Sie Ihre nächste Gruppenreise mit PrimaTours und
profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen.
INDIE N • Khajuraho
◊◊
PrimaTours unterstützt Sie mit ausführlichen
Unterlagen, angefangen bei einer detaillierten Mappe
für die Reiseabwicklung, aussagekräftigen Reiseunterlagen, die Lust auf die Reise machen sowie einer
hilfreichen und nützlichen Informationsmappe für den
Gruppenleiter der Reise.
Wir sind für Sie da!
◊◊
Sie erreichen PrimaTours bei Fragen aller Art
schnell und einfach, ohne lange Warteschleife und im
Notfall sogar 24h.
6|
Gruppenplaner 2014
PrimaTours
Gruppenreisen
PrimaTours
Gruppenreisen
Gruppenplaner 2014
|7
ZUBUCHERREISEN
M
y
rs
P
r i ade b
m a To u
ZUBUCHERREISEN
r i ade b
m a To u
In der Rubrik
ZubucherReisen finden Sie
außerdem alle wichtigen
Informationen, wie z.B. das
ausführliche Reiseprogramm
zu jeder Reise.
Die Handhabung und
Buchung ist einfach,
schnell und informativ –
entweder über die neue
Homepage www.primatours.de oder im persönlichen Kontakt mit
unseren ProduktManagern.
Unser PLUS für Sie:
Die ZubucherReisen sind ab
sofort auch online buchbar!
Ihr Plus als Reisebüro:
Für Reisebüros lohnen sich ZubucherReisen, denn
PrimaTours bietet seinen Partnern eine garantierte
Provision ab der ersten Buchung, ohne Agenturvertrag,
eine schnelle, persönliche Erreichbarkeit ohne CallCenter und umfangreiche Reiseunterlagen an.
ZubucherReisen – Gruppenplaner 2014
Auf einen Blic
k:
Minde stteilnehmer
zahl: 2 Personen
Garantierte Durch
führung
Verlässliche Part
neragenturen vor
Ort
Sichere Provision
Digitale, farbige
Flyer für die Bew
erbung
Digitales, farbiges
A
3Pl
ak
at
für den
Selbstausdruck
Direkte Ansprechp
artner
Reiseunterlagen,
die die Vorfreude
Reise wecken
auf die
Auf unserer Homepage
www.primatours.de sind
alle Informationen leicht
zugänglich dargestellt und
machen Lust auf Reisen.
Was ist das besondere an PrimaTours
ZubucherReisen:
PrimaTours legt großen Wert bei der Auswahl auf
interessante wie auch ausgewogene Programmdetails,
langjährige und bewerte Partneragenturen vor Ort, eine
durchweg gute Hotelqualität, eine garantierte
Durchführbarkeit ab 2 Personen sowie ein gutes
Preis-Leistungsverhältnis.
8|
M
y
Die Mindestteilnehmerzahl bei geschlossenen
Gruppenreisen war bislang eine nichtüberwindbare Hürde für Sie?
Sie möchten Ihren
Kunden aber dennoch
interessante Gruppenreisen anbieten?
Dann sind ZubucherReisen von PrimaTours
wie für Sie gemacht.
Neben der großen Auswahl an Reisen nach China bietet
PrimaTours Ihnen nun ausgewählte Gruppenziele als
ZubucherReisen in zuverlässiger PrimaTours-Qualität
an. Viele Reisen haben eine garantierte Durchführung
ab 2 Personen.
P
NEU
www.primatours.de
NEU
PrimaTours ZubucherReisen
rs
Sie sind da!
PrimaTours
Gruppenreisen
Natürlich sind wir auch weiterhin persönlich
für Sie da und versenden gerne auf Wunsch
Reiseprospekte, das Anmeldeformular … auf
gewohntem Weg!
Melden Sie sich einfach bei uns.
PrimaTours
Gruppenreisen
Gruppenplaner 2014 – ZubucherReisen
|9
NEU
ng ab 2 Personen
hru
Garantierte Durchfü
rs
P
Reisetermine²:
Teilnehmerpreis pro Person²:
16.08. – 26.08.2013
im Doppelzimmer
€ 3.398,–
13.09. – 23.09.2013
Einzelzimmerzuschlag € 259,–
04.07. – 14.07.2014 im Doppelzimmer
€ 3.198,–
15.08. – 25.08.2014 Einzelzimmerzuschlag € 249,–
12.09. – 22.09.2014 im Doppelzimmer
€ 2.859,–
08.11. – 18.11.2013
Einzelzimmerzuschlag € 249,–
21.02. – 03.03.2014
18.04. – 28.04.2014
23.05. – 02.06.2014
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
y
NAMIBIA
Die Stämme des Nordens
Geplante Hotels²:
Makalani Hotel
Mokuti Lodge
Oshakati Country Hotel
Opuwo Country Lodge
Omarunga Lodge
Dolomite Camp
Okaukuejo Rastlager
Bitte beachten Sie: Alle Preise basieren auf einem Flug-Grundwert der Veranstaltertarife der Fluggesellschaft, der nur zu einem limitierten Kontingent zur Verfügung steht. Sollte dieser zum Zeitpunkt Ihrer Buchung bereits ausgebucht sein, fällt ein Zuschlag für eine höhere Buchungsklasse
an. Die Buchungsklasse spiegelt das Preissystem der Fluggesellschaft wider und unterscheidet
sich nicht in den Leistungen an Bord. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung.
10 | ZubucherReisen – Gruppenplaner 2014
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, L = Lunchpaket, A = Abendessen,
AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
PrimaTours
Gruppenreisen
1. Tag: Flug nach Mexiko
Flug nach Mexico City. Die Hauptstadt
Mexikos liegt auf 2000 Metern Höhe,
der Großraum beheimatet ca. 25 Millionen Einwohner. Hoteltransfer. (3 ÜN)
2. Tag: Mexiko City (F, M)
Heute lernen Sie die wichtigsten
Sehenswürdigkeiten von Mexico City,
die Kathedrale am Zocalo oder die
Malereien von Rivera im Nationalpalast,
kennen. Über den Paseo de la Reforma
kommen Sie zum Anthropologischen
Museum, welches Sie besichtigen
werden. Mittagessen. Auf dem Rückweg
sehen Sie die Universität, machen einen
Abstecher im Frida Kahlo Museum und
am Markt von Coyoacan.
3. Tag: Guadalupe – Teotihuacan (F)
Sie lernen das katholische Mexiko
kennen und begeben sich zur
Wallfahrtskirche von Guadalupe. Hier
soll dem Azteken Juan Diego 1531 die
Gottesmutter als Indianerin erschienen
sein. Sie gilt deshalb als Patronin
der Indianer. Nachmittags erwartet
Sie Teotihuacan mit der gewaltigen
Sonnen- und Mondpyramide. Zwischen
100 und 650 nach Christus war Teotihuacan das kulturelle, wirtschaftliche und
militärische Zentrum Mesoamerikas.
4. Tag: Mexiko City – Oaxaca (F)
Sie verlassen die Hauptstadt und fahren
vorbei am Popocatépetl nach Puebla.
Hier besichtigen Sie u.a. die Kathedrale
und die Plaza de la Constitucion, einen
der schönsten Plätze des Landes. Das
Zentrum von Puebla bietet Kolonialbauten und den Charme einer Kleinstadt. Weiterfahrt nach Oaxaca, das in
einem Tal mit subtropischer Vegetation
liegt. Oaxaca zeigt eine anziehende
Mischung aus indianischen und spanischen Elementen und besitzt – auch
durch die bunten Indio-Märkte – eine
eigene Atmosphäre. (3 ÜN)
5. Tag: Monte Alban (F)
Vormittags fahren Sie nach Monte
Alban: Das 40 qkm umfassende Siedlungsgebiet diente verschiedenen Völkern fast 2500 Jahre lang als Kultstätte.
Das Zentrum der Ruinenstätte erhebt
sich auf einer künstlich abgeflachten
Plattform 400 m über dem Tal von
Oaxaca und ist vielleicht die eindrucksvollste präkolumbische Anlage
Mesoamerikas. Nachmittags besichtigen Sie Oaxaca. Ihnen wird die Kirche
Santo Domingo gezeigt, die eine Fülle
vergoldeter Ornamente birgt. Im Regionalmuseum sehen wir Meisterwerke
mixtekischer Goldschmiedekunst. Auf
dem Indio-Markt, welcher immer ein
buntes Schauspiel bietet, werden Webund Töpferwaren, Lederartikel, Messer
und Macheten angeboten.
6. Tag: Mitla (F)
Bei Oaxaca kommen Sie zum berühmten Tule-Baum, einem gewaltigen
Exemplar einer Zypressenart, dessen
Alter auf 2000 Jahre geschätzt wird.
Über das Kunsthandwerkerdorf Teotitlan del Valle geht es weiter nach Mitla.
Die kunstvolle Steinornamentik dieser
Ruinenstätte ist in der mesoamerikanischen Kunstgeschichte unübertroffen.
Rückfahrt nach Oaxaca.
7. Tag: Oaxaca – Chiapa d. Corzo (F)
Fahrt auf dem alten Handelsweg der
Azteken mit herrlichen Ausblicken auf
die Sierra Madre de Sur, vorbei an einsamen Ranchos und Mezcal-Plantagen
nach Chiapa de Corzo. (1 ÜN)
PrimaTours
Gruppenreisen
8. Tag: Chiapa de Corzo –
Sumidero-Canyon – San Cristobal (F)
Sie erreichen Tuxtla Gutierrez und
fahren zum Sumidero-Canyon. Die tiefe
Schlucht mit senkrecht abfallenden
Felswänden erinnert teilweise an
Fjorde. Bei einer Bootsfahrt können Sie
exotische Pflanzen und Wasservögel
beobachten. Anschließend geht es
nach San Cristobal de las Casas, wo es
nun weitaus kühler ist. Das Städtchen
ist eine spanisch wirkende Stadt mit
indianischem Herzen. (1 ÜN)
9. Tag: San Cristobal – Palenque (F)
Sie kommen nach San Juan de Chamula, mit rund 40.000 Angehörigen die
größte Gemeinschaft von Indigenas in
Chiapas. Die indianischen Götter verbergen sich in den Heiligenfiguren der
Kirche, die mit indianischen Gewändern
bekleidet sind. Anschließend Fahrt
hinunter in die Welt der Tropen nach
Palenque. Vor Palenque halten Sie am
Wasserfall von Misol-Ha. (2 ÜN)
10. Tag: Palenque (F)
Morgens besuchen Sie Palenque, eine
der größten und beeindruckendsten
Mayastädte. Sie wird auch „Stadt im
Dschungel“ genannt. Dabei machen
die freigelegten Tempel wie der
Tempel der Inschriften, die Paläste und
Treppenfluchten, nur etwa ein Zehntel
der einstigen Stadt aus. Vor allem die
zahlreichen Stelen, in Stein gehauene
Masken, verleihen der Stadt einen
besonderen Zauber.
11. Tag: Palenque – Campeche (F)
Fahrt entlang der Golfküste nach Campeche. Die einstige Stadt der Piraten
steht nachmittags auf dem Programm.
Noch heute fühlt man den Charme der
Kleinstadt, stattliche Häuser und historische Bauten künden eindrucksvoll von
der interessanten Vergangenheit Campeches. Seit einigen Jahren gehört das
Zentrum zum UNESCO-Weltkulturerbe.
(1 ÜN)
12. Tag: Campeche – Merida (F)
Uxmal, die Maya-Stadt aus der
klassischen/postklassischen Epoche
der Mayakultur, überzeugt durch
Baudenkmäler wie der Pyramide des
Wahrsagers, das Haus der Nonnen und
den Palast des Gouverneurs. Merida,
die „weiße Stadt“, besticht durch die
gepflegte Plaza Mayor und stattliche
Villen der Jahrhundertwende. (1 ÜN)
13. Tag: Merida – Chichen Itza –
Cancun (F)
Fahrt nach Chichen Itza, der größten
und bekanntesten Mayastadt. Entdecken Sie die Pyramide El Castillo, mit
ihren 365 Stufen – entsprechend der
Zahl des Sonnenjahres. Weiterfahrt
zum Hotel nach Cancun. (1 ÜN)
14. Tag: Rückflug (F)
Am späten Vormittag Start der Rückreise nach Deutschland.
15. Tag: Rückkunft
Am Morgen Ankunft in Frankfurt.
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
ZUBUCHERREISEN
M
r i ade b
m a To u
y
Ihr Reiseprogramm¹:
P
7. Tag: Himba Siedlung (F, A)
Am Vormittag steht der Besuch einer
1. Tag: Flug nach Namibia
Himba Siedlung auf dem Programm.
Flug von Deutschland nach Namibia.
Die Himbanamibier leben auch heute
2. Tag: Windhoek – Tsumeb (A)
noch - vergleichsweise unberührt von
Früh morgens Ankunft in Namibia
der europäischen Zivilisation - in ihrer
und Abfahrt in nördliche Richtung. In
sich ständig anpassenden und veränOkahandja besuchen Sie einige Herero- dernden Tradition als nomadisierende
gräber und den Friedhof der deutschen Viehzüchter, Jäger und Sammler. BesonSchutztruppe. Über Otjiwarongo und
ders auffällig ist die fettige Creme, mit
Otavi geht die Fahrt nach Tsumeb.
der sich Männer wie Frauen einreiben.
(1 ÜN)
Sie verleiht ihnen nicht nur eine rote
Hautfarbe, sondern schützt auch vor
3. Tag: Tsumeb – Ombili Stiftung –
dem extrem heißen und trockenen
Mokuti Lodge (F, A)
Heute erfahren Sie von den Buschmän- Klima des Kaokovelds. Anschließend
nern, dem Volk der Jäger und Sammler, Rückkehr zur Lodge und Freizeit. Am
Nachmittag unternehmen Sie einen
wie schwer und hart das Überleben
Ausflug zu den Fällen und erleben hier
für den Stamm war. Zudem sehen
den Sonnenuntergang. Genießen Sie
Sie traditionelle Tänze und Gesänge.
Anschließend besuchen Sie die Ombili den Ausblick und lassen Sie sich von
Stiftung, ein Projekt, das die Integration der Ruhe und Weite fesseln.
der Buschleute in das heutige Zeitalter 8. Tag: Etosha N.P. (F, L, A)
ermöglicht. (1 ÜN)
Heute geht es wieder früh in südliche
Richtung. Ihr Tagesziel ist der westliche
4. Tag: Etosha N.P. – Ovamboland
Teil des Etosha National Parks. Über(F, M, A)
nachtung im Dolomite Camp. (1 ÜN)
Zunächst durchqueren Sie einen
kleinen Teil des Etosha National Parks
9. Tag: Etosha National Park (F, A)
und verlassen den Park dann über das
Ein ganzer Tag in Etosha steht an: Die
„Nehale lya Mpingana Gate“ (King
Fahrt geht durch den westlichen Teil
Nehale Gate) bei Andoni im Nordosten, des Parks mit ersten Wildbeobachtunbevor Sie das Ovamboland erreichen.
gen, denn hier halten sich normalerDie Ovambo sind in 8 Stämme aufgeweise große Herden Springböcke, Eland
teilt und bilden die größte ethnische
und andere Antilopen auf. Ihr Tagesziel
Gruppe des Landes (ca. 50 %). Sie
ist Okaukuejo. Einige Kilometer
besuchen das Nakambale Museum,
westlich von Okaukuejo treffen Sie
das die Gegenwart und Vergangenheit auf den sogenannten “Märchenwald”,
der Finnischen Mission und die lokalen eine größere Anzahl Moringabäume,
Möchten Sie Afrika hautnah erleben? Namibia – „Afrikas Diamant“ – vermittelt
Kulturen zeigt. Bei Ngonga Homestead die Einheimischen nennen sie wegen
wie kein zweites Land das Gefühl echter Freiheit in unberührter Natur. Die Vielfalt
erfahren Sie viel Wissenswertes über
ihrer bizarren Form auch Geisterbäume.
der Völker und die phantastischen Stimmungen und Farbenspiele der herrlichen
die Kunst des Korb- und Haarflechtens Genießen Sie den Abend an der
Landschaftsformationen sowie die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt machen
sowie des Weizenstampfens. Tänze,
beleuchteten Wasserstelle Ihres Camps.
Namibia zu einem echten Erlebnis und werden auch Sie für immer fesseln.
Musik und ein traditionelles Mittages- (1 ÜN)
sen runden den Tag ab. Übernachtung
10. Tag: Etosha N. P. – Windhoek,
im Raum Oshakati. (1 ÜN)
Rückflug nach Deutschland (F)
5. Tag: Ovamboland (F, A)
Auf dem Wege zum Anderson Tor
Nun geht es in westlicher Richtung
unternehmen Sie eine letzte kurze
durch das Ovamboland. Palmensa◊◊Örtlicher, deutschsprechender
Pirschfahrt. Anschließend geht es
Eingeschlossene
vannen, Mopanebäume und Baobabs
Driverguide
weiter über Outjo, Otjiwarongo und
Leistungen:
säumen den Weg. Ihr Tagesziel ist heute Okahandja zurück nach Windhoek.
◊◊Gepäckträgergebühren
◊◊Linienflug mit Air Namibia von
Opuwo. (1 ÜN)
Abends Rückflug nach Deutschland.
◊◊1 Reiseführer je Zimmer
Frankfurt nach Windhoek und zurück
6. Tag: Epupa Fälle – Omarunga
11. Tag: Ankunft in Deutschland
Nicht
enthaltene
in der Economy-Class
(F, L, A)
◊◊Flughafensteuern und –gebühren
Leistungen:
Heute geht es früh los. Ihr Ziel sind die
(Stand Juni 2013: € 402,–)
wunderschönen Epupa Fälle. Die Epupa
◊◊Zusätzliche Übernachtungen vor
◊◊8 Übernachtungen in Lodges und
Fälle liegen an der Grenze zwischen
und/oder nach der Rundreise
NEU
Hotels der guten bis gehobenen
Namibia und Angola, wo der Kunene
◊◊Nicht genannte Leistungen und
Mittelklasse
etwa
60
m
tiefe
in
eine
Schlucht
fällt.
Fakultativleistungen
ZUBUCHERREISEN
Der Kunene zieht sich wie ein grünes
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
◊◊Nicht genannte Mahlzeiten und
Band durch die Landschaft. Ein beeinmit Bad oder Dusche / WC
M
Getränke zu den Mahlzeiten
r i ade b
druckendes Bild. Ihr Camp liegt direkt
◊◊Tägliches Frühstück, 1 traditionelles ◊◊Persönliche Ausgaben und Trinkm a To u
oberhalb der Fälle. (2 ÜN)
Mittagessen, 2x Lunchpakete, 8
gelder
Abendessen
◊◊Reiseversicherungen
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Eintrittsgeldern lt. Programm
rs
Ihr Reiseprogramm¹:
ng ab 2 Personen
hru
Garantierte Durchfü
MEXIKO
Von Mexico City nach Yucatan
Mexiko ist ein Land, das in seiner Vielfalt nur schwer zu beschreiben ist: Die gigantische Hauptstadt Mexico City, ein atemberaubendes Nebeneinander von Wolkenkratzern, bunten Märkten und sprühender Lebensfreude. Die sagenumwobenen
Pyramiden und Tempelanlagen, die an Alter und Bedeutung dem Vermächtnis der
Antike des Mittelmeerraumes in nichts nachstehen sowie malerische Kolonialstädte sind großartige Zeugnisse vergangener Zeiten und Kulturen. Eindrucksvolle
Landschaften mit wüstenartigen Sierras, bizarren Bergschluchten und die herrlichen Badestrände werden auch Sie begeistern. Nicht wegzudenken aus dieser
Szenerie sind natürlich die faszinierenden, lebenslustigen Mexikaner!
Eingeschlossene
Leistungen:
◊◊Rail & Fly, Bahnanreise zum/vom
Flughafen Frankfurt in der zweiten
Klasse
◊◊Linienflug mit American Airlines
von Frankfurt nach Mexico City und
zurück von Cancun nach Frankfurt
(jeweils via Dallas) in der Economy
Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
(Stand Juni 2013: € 402,-)
◊◊13 Übernachtungen in den genannten Hotels oder vergleichbar
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche / WC
◊◊Verpflegung gemäß Ausschreibung
◊◊Transfers und Überlandfahrten im
klimatisierten Reisebus
◊◊Führungen und Betreuung durch
eine qualifizierte deutschsprechende
Reiseleitung von Mexico City bis
Cancun
◊◊ausführliche Besichtigungen inkl.
Eintrittsgeldern lt. Programm
◊◊1 Reiseführer je Zimmer
Nicht enthaltene
Leistungen:
◊◊Nicht genannte Leistungen und
Fakultativleistungen
◊◊nicht genannte Mahlzeiten und
Getränke zu den Mahlzeiten
◊◊Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
◊◊Reiseversicherungen
Reisetermine²:
Teilnehmerpreis pro Person²:
07.10. – 21.10.2013
im Doppelzimmer
€ 2.198,–
14.10. – 28.10.2013
Einzelzimmerzuschlag € 298,–
21.10. – 04.11.2013
im Doppelzimmer
€ 2.149,–
28.10. – 11.11.2013
Einzelzimmerzuschlag € 298,–
04.11. – 18.11.2013
11.11. – 25.11.2013
18.11. – 02.12.2013
25.11. – 09.12.2013
02.12. – 16.12.2013
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Geplante Hotels²:
Mexiko City, Holiday Inn Zocalo****
Oaxaca, Casa Conzatti***
Chiapa de Corzo, La Ceiba***
San Cristobal, Mansion del Valle****
Palenque, Ciudad Real****
Campeche, Plaza Campeche****
Meridan, Holiday Inn****
Cancun, Omni Cancun****
Bitte beachten Sie: Alle Preise basieren auf einem Flug-Grundwert der Veranstaltertarife der Fluggesellschaft, der nur zu einem limitierten Kontingent zur Verfügung steht. Sollte dieser zum Zeitpunkt Ihrer Buchung bereits ausgebucht sein, fällt ein Zuschlag für eine höhere Buchungsklasse
an. Die Buchungsklasse spiegelt das Preissystem der Fluggesellschaft wider und unterscheidet
sich nicht in den Leistungen an Bord. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung.
Gruppenplaner 2014 – ZubucherReisen
| 11
◊◊Linienflug mit ELAL Israel Airlines
von Berlin nach Tel Aviv und zurück
in der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
(Stand Juni 2013: € 220,-)
◊◊7 Übernachtungen in Hotels der
Mittelklasse (Kategorie: Standard)
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche / WC
◊◊Halbpension
◊◊Ausflüge und Transfers lt. Programm
◊◊ausführliche Besichtigungen inkl.
Eintrittsgeldern lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung bei den Ausflügen
◊◊Deutschsprachige Assistenz bei
Ankunft und Abflug am Flughafen
◊◊1 Reiseführer je Zimmer
◊◊Nicht genannte Leistungen und
Fakultativleistungen
◊◊Getränke zu den Mahlzeiten
◊◊Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
◊◊Reiseversicherungen
Reisetermine²:
07.11. – 14.11.2013
14.11. – 21.11.2013
28.11. – 05.12.2013
12.12. – 19.12.2013
Weitere
Reisetermine 2014:
www.primatours.de
Aufpreise:
◊◊Abflug ab München: ab € 55,–
◊◊Abflug ab Frankfurt: ab € 80,–
◊◊Rail&Fly 2. Klasse: € 49,–
◊◊Superior Hotels im DZ: € 60,– p.P.
◊◊Superior Hotels im EZ: € 70,– p.P.
Teilnehmerpreis pro Person²:
im Doppelzimmer
€ 1.439,–
Einzelzimmerzuschlag € 379,–
im Doppelzimmer
€ 1.419,–
Einzelzimmerzuschlag € 379,–
im Doppelzimmer
€ 1.398,–
Einzelzimmerzuschlag € 349,–
ZUBUCHERREISEN
M
r i ade b
m a To u
Ihr Reiseprogramm¹:
1. Tag: Flug nach Istanbul
Flug von Deutschland nach Istanbul
und Empfang durch die örtliche
Reiseleitung. Während einer Orientierungsfahrt gewinnen Sie einen ersten
Überblick. Zimmerbezug. (3 ÜN)
2. Tag: Stadtrundfahrt mit den
schönsten Sehenswürdigkeiten
Istanbuls (F)
Sie beginnen den Tag mit der Besichtigung der Sultan Ahmet Moschee,
welche wegen Ihrer beeindruckenden
Fayencen besser unter dem Namen
„Blaue Moschee“ bekannt ist. Weiter
geht es über das Hippodrom zur Yerebatan Zisterne, ehemals eines der wichtigsten Wasserdepots der Stadt. Danach
besichtigen Sie die Hagia Sophia, die
Kirche der göttlichen Weisheit und
eines der wichtigsten Baudenkmaler
der byzantinischen Epoche mit einmaligen Mosaiken. Anschließend besuchen
Sie den Ägyptischen Basar, den größten
Umschlagplatz für Gewürze. Genießen
Sie die orientalischen Düfte und die
Farbenpracht. Danach erwartet Sie
eine gemütliche Bootsfahrt auf dem
Bosporus. Sie sehen schöne Paläste,
typische Holzvillen, die Festungen und
Hängebrücken, aber auch die moderne
Skyline Istanbuls.
3. Tag: Die osmanische Stadt (F)
Heute lernen Sie das ehemalige
Zentrum des Osmanischen Reiches
und zugleich Wohnsitz der Sultane
kennen, den Topkapi Palast. Die
reichhaltigen Kunstsammlungen
und die Schatzkammer zeugen vom
Glanz dieser Ära. Bei einem Besuch
in einem Teppichfachhandel erfahren
Sie dann viele Einzelheiten über diese
traditionelle Handwerkskunst. Weiter
geht es zum ehemaligen „Shopping
Center der Sultane“, dem weltbekannten Großen Basar. Hier haben Sie in
verwinkelten Gassen und tausenden
Geschäften Zeit zum Bummeln und
Entdecken. Feilschen ist hier ein Muss!
Der Nachmittag steht Ihnen für eigene
Erkundungen zur freien Verfügung.
4. Tag: Heimreise (F)
Mit vielen neuen Eindrücken verabschieden Sie sich von dieser einzigartigen Stadt. Transfer zum Flughafen und
Rückflug nach Deutschland.
NEU
ZUBUCHERREISEN
M
r i ade b
m a To u
Geplante Hotels²:
Kategorie Standard
Prima Park Hotel, Jerusalem ***
Lavi Kibbutz Guesthouse, Galiläa ***
Sea-Net Hotel, Tel Aviv ***
Prima Oasis Hotel, Totes Meer ***
Kategorie Superior
Ramada Hotel, Jerusalem ****
Lavi Kibbutz Guesthouse, Galiläa ****
Tal Hotel, Tel Aviv ****
Leonardo Priviledge, Totes Meer ****
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
12 | NEU
g ab 2 Personen
hrun
Garantierte Durchfü
P
Nicht enthaltene
Leistungen:
P
Eingeschlossene
Leistungen:
5. Tag: Golanhöhen – See Genezareth
(F, A)
Morgens unternehmen Sie einen
Kibbutz-Rundgang, bevor es auf die
gegenüberliegende Seite des Jordans
auf die Golanhöhen geht. Die weitere
Fahrt führt Sie zu den heiligen Stätten
am See Genezareth. Ihre erste Station
ist Tabgha, wo die Brotvermehrungs­
kirche an eines der Wunder Jesu erinnert. In der Mitte des 4. Jahrhunderts
entstand hier die erste Kirche. Im heutigen Gotteshaus sind nach wie vor die
beeindruckenden Mosaiken des alten
Kirchengebäudes zu sehen. Nach der
Besichtigung von Kapernaum genießen
Sie eine Bootsfahrt über den See.
6. Tag: Akko – Haifa – Caesarea – Jaffa
– Tel Aviv (F, A)
Fahrt zur Hafenstadt Akko, die sich
mit ihren alten Gebäuden und den
mächtigen mittelalterlichen Wallmauern noch heute einen einzigartigen
orientalischen Charme bewahrt hat.
Auf der Weiterfahrt haben Sie von
der Panoramastraße aus einen fantastischen Ausblick auf Haifa und die
hängenden Gärten des Bahai Tempels.
Anschließend Besuch eines typischen
Drusendorfes im Karmelgebirge, wo
Sie Einblicke in die Traditionen der
Einheimischen erhalten. Auf dem Weg
nach Süden Halt in Caesarea. Dort
sehen Sie unter anderem das Aquädukt
und Ampitheater aus römischer Zeit.
Besichtigung der Altstadt von Jaffa und
Rundfahrt durch die ältesten Stadtteile
von Tel Aviv, die von der Bauhausarchitektur geprägt sind. (1 ÜN)
7. Tag: Massada – Totes Meer (F, A)
Heute geht es hinunter zum Toten
Meer, das 400 Meter unter dem
Meeresspiegel liegt. Am nördlichen Ufer
in Qumran besuchen Sie den Fundort
der heiligen Schriftrollen. Von dort aus
Fahrt nach Massada, mit der Seilbahn
erreichen Sie die Felsenfestung. Hier
sieht man die Ruinen des HerodesPalastes und die Gebäude der Bevölkerung, in denen die letzten Juden von 70
bis 73 n. Chr. während der Belagerung
des Felsens durch die Römer wohnten.
Der Nachmittag steht Ihnen zur freien
Verfügung, nutzen Sie die Gelegenheit
zu einem Bad im Toten Meer. (1 ÜN)
8. Tag: Rückflug nach Deutschland (F)
Transfer zum Flughafen und Rückflug
nach Deutschland.
y
Das Land zwischen biblischer Vergangenheit und moderner Gegenwart vermag
den Besucher sowohl durch seine landschaftliche Vielfalt als auch durch das
Nebeneinander von Religionen, Kulturen und Völkern stets aufs Neue zu fesseln.
Vertraute und doch ferne Orte des Heiligen Landes wie die Geburtsgrotte in Bethlehem, der See Genezareth und die „Hohe Stadt“ Jerusalem mit Kreuzweg, Tod und
Auferstehung sind nicht nur für jeden Christen ein besonderes Erlebnis. Kaum ein
anderes Land der Erde bietet auf engem Raum ein so vielfältiges und abwechslungsreiches Bild wie Israel. Ein freundliches „Shalom“ – „Frieden“ – wird Sie bei
Ihrer Ankunft erwarten.
y
ISRAEL
Auf biblischen Spuren
rs
ng ab 2 Personen
hru
Garantierte Durchfü
1. Tag: Flug nach Israel (A)
Flug von Deutschland nach Israel.
Am Flughafen werden Sie von unserer
deutschsprachigen Assistenz begrüßt.
Von hier Transfer zu Ihrem Hotel in
Jerusalem. (3 ÜN)
2. Tag: Jerusalem – Bethlehem (F, A)
Sie beginnen den Tag auf dem „Ölberg“.
Von hier haben Sie eine herrliche
Aussicht über die Stadt Jerusalem.
Über den „Palmsonntagweg“ geht es
hinunter in den „Garten von Gethsemane“ mit seinen jahrhundertealten
Olivenbäumen, die angeblich noch
aus der Zeit Christi stammen. Dort
besichtigen Sie die Kirche der Nationen.
Weiter geht es zum Zionsberg und dem
Ort des letzten Abendmahls. Danach
steht die Holocaust-Gedenkstätte
Yad Vashem auf dem Programm. Am
Nachmittag Fahrt nach Bethlehem mit
Besuch der Geburtskirche (Bus- und
Reiseleiterwechsel für den Aufenthalt in
Bethlehem).
3. Tag: Jerusalem (F, A)
Ihr Tag beginnt in der Neustadt
Jerusalems: Sie sehen die Knesset, das
israelische Parlament, das Haus des
Präsidenten und besuchen das Israel
Museum, wo heute im Schrein des
Buches die Schriftrollen vom Toten
Meer aufbewahrt werden. Danach geht
es in die Altstadt: Sie folgen dem Kreuzweg auf der Via Dolorosa, besuchen die
Grabeskirche und bummeln durch den
arabischen Basar. Weiter geht es durch
das jüdische Viertel bis zur Klagemauer,
dem größten Heiligtum der Juden.
4. Tag: Jordantal – Nazareth – Galiläa
(F, A)
Erste Station ist die Taufstelle Kaser El
Yahud, wo nach dem neuen Testament
Jesus durch Johannes getauft wurde.
Vorbei an Jericho, der wohl ältesten
ständig besiedelten Stadt der Welt,
fahren Sie durch das Jordantal nach
Norden. Auf dem Weg besuchen Sie die
antike Synagoge in Beit Alfa sowie die
Verkündigungskirche in Nazareth mit
den berühmten Mosaiken. (2 ÜN)
rs
Ihr Reiseprogramm¹:
ZubucherReisen – Gruppenplaner 2014
ISTANBUL
Metropole zwischen Europa und Asien
Als einzige Stadt zwischen zwei Kontinenten gelegen, erhebt sich Istanbul an den
Ufern des Goldenen Horns, zu beiden Seiten des Bosporus, jener Wasserstraße, die
Europa und Asien trennt und das Schwarze Meer mit dem Marmara-Meer verbindet. Schlanke Minarette und unzählige Kuppeln beherrschen das Bild dieser Stadt,
die das kostbare Erbe und den Glanz vergangener Jahrhunderte bewahrt hat. In
den Gassen der alten Stadt spielt sich ein quirliges Straßenleben ab, zwischen dem
europäischen und dem asiatischen Ufer kreuzen kleine Boote und stolze Dampfer
hin und her. Istanbul bedeutet Vielseitigkeit und Lebendigkeit und lädt zu erlebnisreichen Tagen ein.
Eingeschlossene
Leistungen:
◊◊Linienflug mit Turkish Airlines ab
Hamburg, Bremen, Hannover, Tegel,
Düsseldorf, Köln Bonn, Stuttgart,
Frankfurt, Nürnberg, Leipzig oder
München nach Istanbul und zurück
in der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
(Stand Juni 2013)
◊◊3 Übernachtungen in einem zentral
gelegenen Hotel der guten Mittelklasse inkl. Frühstück
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche / WC
◊◊Orientierungsfahrt
Reisetermine²:
01.02. – 15.03.2014
16.03. – 30.06.2014
27.07. – 31.10.2014
01.07. – 26.07.2014
◊◊1 Ganztages- und 1 Halbtagesausflug
lt. Programm
◊◊Transfers und Eintritte lt. Programm
◊◊Fahrten evtl. mit öffentlichen
Verkehrsmitteln
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur je Buchung
Nicht enthaltene
Leistungen:
◊◊Nicht genannte Leistungen und
Fakultativleistungen
◊◊Nicht genannte Mahlzeiten und
Getränke zu den Mahlzeiten
◊◊Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
◊◊Reiseversicherungen
Teilnehmerpreis pro Person²:
im Doppelzimmer
€ 679,–
Einzelzimmerzuschlag € 125,–
im Doppelzimmer
€ 779,–
Einzelzimmerzuschlag € 125,–
im Doppelzimmer
€ 698,–
Einzelzimmerzuschlag € 125,–
Geplante Hotels²:
4-Sterne Beispielhotels:
Grand Halic
Grand Yavuz
Venera oder gleichwertig
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Bitte beachten Sie: Alle Preise basieren auf einem Flug-Grundwert der Veranstaltertarife der Fluggesellschaft, der nur zu einem limitierten Kontingent zur Verfügung steht. Sollte dieser zum Zeitpunkt Ihrer Buchung bereits ausgebucht sein, fällt ein Zuschlag für eine höhere Buchungsklasse
an. Die Buchungsklasse spiegelt das Preissystem der Fluggesellschaft wider und unterscheidet
sich nicht in den Leistungen an Bord. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung.
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
PrimaTours
Gruppenreisen
Bitte beachten Sie: Alle Preise basieren auf einem Flug-Grundwert der Veranstaltertarife der Fluggesellschaft, der nur zu einem limitierten Kontingent zur Verfügung steht. Sollte dieser zum Zeitpunkt Ihrer Buchung bereits ausgebucht sein, fällt ein Zuschlag für eine höhere Buchungsklasse
an. Die Buchungsklasse spiegelt das Preissystem der Fluggesellschaft wider und unterscheidet
sich nicht in den Leistungen an Bord. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung.
PrimaTours
Gruppenreisen
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenplaner 2014 – ZubucherReisen
| 13
Ihr Reiseprogramm¹:
-Reise
Thematische YOGA
Portugal–Algarve
Eine Woche voller Entspannung und Meer
Diese Reise führt Sie an die Algarve, die südlichste der sieben Regionen Portugals.
Die Algarve zeichnet sich durch die teilweise bizarren Felsformationen an der
Atlantikküste und ein ursprüngliches Hinterland aus. Ganz im Westen der Region,
in Sagres, liegt Ihr Hotel für diese thematische Reise. Yoga bewegt. Yoga verbindet.
Yoga ist mehr. Nützen Sie die Gelegenheit und bringen Sie bei den Yogaeinheiten
Ihren Körper in Schwung und Ihren Geist zur Ruhe.
Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Woche voller Erholung und Entspannung.
Eingeschlossene
Leistungen:
Nicht enthaltene
Leistungen:
◊◊Linienflug mit Lufthansa von Frankfurt nach Lissabon und zurück in der
Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
(Stand April 2013: 138,- )
◊◊7 Übernachtungen im Hotel Memmo
Baleeira, einem Hotel der gehobenen
Mittelklasse inkl. Halbpension
(vegetarisch)
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
(Meerblick) mit Bad oder Dusche /
WC
◊◊Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen mit deutsch sprechender
Assistenz
◊◊2 x täglich 90 Minuten Yoga (Reisetag 2-7)
◊◊Zubringerflüge nach/von Frankfurt
(auf Anfrage und gegen Aufpreis
möglich)
◊◊Massagen
◊◊nicht genannte Leistungen, persönliche Ausgaben und Trinkgelder
Hinweis:
◊◊Weitere Yoga-Reisen sind in 2014
geplant.
www.primatours.de
NEU
ZUBUCHERREISEN
M
Reisetermine²:
10.10. – 17.10.2013
y
rs
P
r i ade b
m a To u
Teilnehmerpreis pro Person ab²:
Geplantes Hotel²:
im Doppelzimmer
€ 1.198,– Sagres, Memmo Baleeira ****
Einzelzimmerzuschlag € 289,–
1. Tag: Anreise
Am frühen Nachmittag Abflug von
Frankfurt nach Lissabon. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten treten
Sie den Transfer zum Hotel in Sagres an
der Algarve an, wo Sie die kommenden
Tage verbringen werden.
Erleben Sie in den kommenden Tagen
Sagres – den südwestlichsten Punkt von
Europas Festland. Der Ort liegt inmitten
des Costa Vicentina Naturparks und
ist umgeben von wunderschönen
Stränden und unberührter Natur von
unvergesslicher Schönheit. Hier treffen
Meer und Serra, das Hinterland, zum
Teil auf dramtische Weise, aufeinander.
Sagres bietet mehr als 25 Strände
unterschiedlichster Art, hier findet jeder
seinen Platz zum Relaxen, Träumen,
Schwimmen oder auch um einfach
zur Ruhe zu kommen. Die Steilküsten
erlauben einen atemberaubenden
Blick auf das Meer und werden Sie
faszinieren.
Ihr 4-Sterne-Hotel Memmo Baleeira
zeichnet sich durch ein entspanntes,
modernes und stilvolles Ambiente
aus. Es herrschen ideale Bedingungen,
um der täglichen Routine zu Hause zu
entkommen und unvergessliche Tage
zu verbringen.
Die komplett ausgestatteten Zimmer
(mit Meerblick) des Resorts bieten
Ihnen angenehmen den Komfort und
einen wunderbaren Ausblick auf das
Meer und den Hafen von Baleeira.
Das Hotel verfügt über ein Restaurant,
eine Bar, ein Café, einen Swimmingpool
mit herrlichem Meerblick und einen
modernen health club mit Sauna, türkischem Bad, Fitnessraum, beheiztem
Hallenbad und Massageräumen. Außerdem gibt es einen Club für Aktivitäten
im Freien. Dort können Sie ein Fahrrad
leihen, um die Region kennenzulernen
und Jeeptouren sowie Wassersportaktivitäten organisieren – es gibt
beispielsweise Surf- und Windsurfkurse
oder Tauchtaufen.
Der Ort Sagres bietet Ihnen ein ausgezeichnetes regionales gastronomisches
Angebot. Dabei ist besonders der
frische Fisch hervorzuheben, der in
unterschiedlichen Restaurants unweit
des Hotels serviert wird. Außerdem gibt
es in der Nähe verschiedene historische
Sehenswürdigkeiten wie die Festung
von Sagres – die weltweit erste Seefahrerschule und das Kap St. Vincent
mit einem der größten Leuchttürme
Europas.
Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung. (7 ÜN)
2. – 7. Tag:
Yoga, Sonne und Entspannung bzw.
Meer: nimm dir Zeit für Dich – bewege
Dich und lasse Dich bewegen durch die
Verbindung von Yoga und einem traumhaften, entspannenden Ambiente. Lass
den Alltag hinter Dir, spüre Deinen
Körper sich dehnen, sich kräftigen, zur
Ruhe kommen, im eigenen Rhythmus.
Lasse Dich darauf ein, Yoga gemeinsam
mit Gleichgesinnten zu erleben.
Ayuryoga integriert Ayurveda und Yoga,
um den Menschen auf den Weg zu
ursprünglicher Balance zwischen Körper
und Geist, im Einklang mit seiner inneren und äußeren Natur, zu bringen.
- Yogastunden für die einzelnen Konstitutionstypen/Körper-Seele-Typ (Vata,
Pitta und Kapha sind die drei verschiedenen Lebensenergien, sie verleihen
dem Menschen seine individuelle
Konstitution).
- Pranayama (Atemtechnik) und
Meditationen für die einzelnen
Konstitutionstypen. Es ist Raum für
Fragen und besondere Wünsche sowie
für den Austausch untereinander. Alle
Stunden orientieren sich am Niveau der
Teilnehmer, es sind keine Vorkenntnisse
erforderlich. Jede Asana (Körperübung)
wird individuell auf die Teilnehmer
angepasst, dadurch wird niemand überbzw. unterfordert. Deshalb ist die Reise
für Anfänger und bereits Yoga-Übende
gleichermaßen geeignet.
Tagesablauf
• 8:00 Uhr Morgenmeditation für
Frühaufsteher/innen
Um den Tag in Stille zu begrüßen,
nehmen wir in angeleiteter Meditation
Verbindung zu unserem Innerem auf.
• 8:30 Uhr Ayur Yoga 1,5 Sdt.
Fließend-dynamischer Flows,
sanfte Dehnungen und Drehungen,
kräftigende Asanas, verschiedene
Atemtechniken und waches In-sichhinein-spüren bilden die wesentlichen
Elemente. Dabei ist der bewusste Atem
eine tragende Säule.
• 10:00 Uhr gemeinsames vegetarisches
Frühstück
Neben der Yogapraxis bleibt viel Freiraum für eigene Aktivitäten oder um
die Seele baumeln zu lassen.
• 17:00 Uhr Ayur Yoga 1,5 Std
Beruhigende, harmonisierende und
entspannende Asanas (Körperübungen)
für ein körperliches und seelisches
Gleichgewicht.
• 19:00 Uhr gemeinsames vegetarisches
Abendessen
• 21:00 Uhr Abendprogramm an 3
Abenden
1 x Yoga Nidra (Tiefenentspannung)
1 x erlernen der ayurvedischen
Fußmassage
1 x ayurvedische
Konstitutionsbestimmung
8. Tag: Abreise
Nach Frühstück nehmen wir Abschied
von der Algarve und treten den Transfer
zum Flughafen Lissabon an. Rückflug
nach Deutschland.
Geplante Retreatleitung:
Christine Sofia Michalek ist eine erfahrene Yogalehrerin und ayurvedische
Gesundheitsberaterin
Eine Stadt
geht
®
auf
Reisen
Das Original nur bei
PrimaTours
Die Grundidee ist genauso einfach wie effektiv:
Ihre Vorteile:
Bürgermeister und Bürger gehen gemeinsam auf Reisen,
entdecken die Welt und lernen sich in entspannter
­Atmosphäre besser kennen.
Das Vertrauen in die Politik am Ort und der Gemeinschaftssinn werden auf einer persönlicheren Basis
gefördert.
◊◊
Sie sind Buchungsstelle eines
Zusammen mit PrimaTours wird auch für Sie der Einstieg
als Buchungsstelle für Eine Stadt geht auf Reisen®
erfolgreich:
Gemeinsam entwickeln wir ein Vermarktungskonzept,
mit dem Sie Ihren Bürgermeister für die Idee Eine Stadt
geht auf Reisen® gewinnen werden.
Dabei beraten wir Sie, welche Ziele attraktiv und
umsetzbar sind, geben Ihnen Musterprogramme mit
Terminvorschlägen an die Hand und nennen Ihnen Städte,
die seit Jahren erfolgreich gemeinsam auf Reisen gehen.
◊◊
Sie bringen sich ins Stadtgespräch ein,
einzigartigen, exklusiven Produktes
◊◊
Sie schaffen sich eine deutliche
Abgrenzung von der Konkurrenz am Ort
◊◊
Sie generieren neue Kundenstämme mit
langjährigen, treuen Kunden
denn „Mund-zu-Mund-Werbung“ ist immer
noch die effektivste Werbeform
◊◊
Und das Beste: Einmal etabliert, haben
Sie langfristig planbare und sichere Umsätze
Mit dieser fundierten Vorbereitung sprechen Sie gezielt
Ihren Bürgermeister an und überzeugen ihn von Eine
Stadt geht auf Reisen®.
Denn Sie haben handfeste Argumente, alle wichtigen
Informationen und die nötige Portion Herzblut.
Eine Stadt geht auf Reisen® - Ihr Vorteil gegenüber
jedem anderen Reisebüro am Ort!
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Bitte beachten Sie: Alle Preise basieren auf einem Flug-Grundwert der Veranstaltertarife der Fluggesellschaft, der nur zu einem limitierten Kontingent zur Verfügung steht. Sollte dieser zum Zeitpunkt Ihrer Buchung bereits ausgebucht sein, fällt ein Zuschlag für eine höhere Buchungsklasse
an. Die Buchungsklasse spiegelt das Preissystem der Fluggesellschaft wider und unterscheidet
sich nicht in den Leistungen an Bord. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung.
14 | ZubucherReisen – Gruppenplaner 2014
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
PrimaTours
Gruppenreisen
PrimaTours
Gruppenreisen
Eine Stadt geht auf Reisen®
| 15
MAROKKO
EIN TRAUM AUS
Ihre Leistungen:
1001 NACHT
RABAT
Casablanca
Fes
R
AT
M
IT
TL
E
Beni Mellal
RE
S
LA
Marrakesch
Ait Ben Haddou
Agadir
e der
Straß
s
Kasbah
Ouarzazate
Erfoud
Erg Chebbi
Faszinierende Königsstädte
Marrakesch und Fes
Spezialitätenabendessen in
Marrakesch
Fakultativ: Jeep-Tour zum
Sonnenaufgang in der Sahara
◊◊Charterflug mit TUIfly Deutschland –
Agadir und zurück
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in Hotels der
Mittelklasse bis guten Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Marokkanisches Abschieds­
abendessen mit Folklore
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
8 TAGE RUNDREISE
Reisepreis pro Person ab
€ 998,–
MAROKKO • Tuareg
MA ROKKO • Tajine
MA ROKKO • Ait
Geplante Hotels²
Ort
Agadir
Ouarzazate
Erfoud
Fes
Marrakesch
16 | AFRIKA
Ihre Leistungen:
Unser
Programmvorschlag¹: ◊◊Linienflug z.B. mit Ethiopian Airlines
1. Tag: Deutschland – Marokko (A)
Flug nach Agadir. (1 ÜN)
2. Tag: Ait Ben Haddou – Ouarzazate
(F, A)
Fahrt nach Ouarzazate, einem wichtigen Handelszentrum am Südrand des
Hohen Atlas und hübsch auf einem
Wüstenplateau gelegen. Unterwegs
besuchen Sie eine der schönsten
­Kasbahs Marokkos: Ait Ben Haddou.
(1 ÜN)
3. Tag: Straße der Kasbahs – Erfoud
(F, A)
Weiterfahrt auf der berühmten „Straße
der Kasbahs“. Hier am Rande der Sahara
liegen die exotischsten Landschaften,
hier finden Sie das typische Bild von
Marokko. Dann erreichen Sie die Oasenstadt Erfoud. (1 ÜN)
4. Tag: Erfoud – Fes (F, A)
Frühaufsteher haben die Möglichkeit,
an einem Ausflug in die Sahara
zum Sonnenaufgang teilzunehmen.
Anschließend Weiterfahrt durch die
Bergregionen des Hohen und Mittleren
Atlas bis nach Fes, der ältesten Königsstadt des Landes. (2 ÜN)
5. Tag: Fes (F, A)
Stadtbesichtigung der Medina von
Fes. Keine Straßenkarte kann das
Labyrinth der engen, unübersichtlichen,
verwinkelten Gassen wiedergeben! Sie
spazieren durch Märkte und erleben im
Gerberviertel die ganze Farbenpracht
des Orients. Am Nachmittag sehen Sie
entlang der „Route de Fes“ Wehrtürme
und den herrlichen Königspalast.
6. Tag: Beni Mellal – Marrakesch (F, A)
Nun führt die Fahrt vorbei an großen
Olivenhainen und Obstplantagen entlang der Berge des Mittleren Atlas nach
Marrakesch, eine der vier Königsstädte
Marokkos, die „Perle des Südens“.
(2 ÜN)
7. Tag: Marrakesch (F, M, A)
Stadtrundfahrt und Besichtigung des
Bahia-Palasts aus dem späten 19. Jhd.
mit prächtigen Gesellschaftsräumen
und Gärten. Der Charme Marrakeschs
liegt im farbenprächtigen Alltagsleben:
Gaukler, Schlangenbeschwörer und
Musiker verwandeln den Hauptplatz
Djemna el-Fna jeden Tag in ein
Freilichttheater! Genießen Sie einen
marokkanischen Abend mit Spezialitäten und Folklore.
8. Tag: Agadir – Deutschland (F)
Überlandfahrt zum Flughafen nach
Agadir und Rückflug nach Deutschland.
1. Tag: Deutschland – Äthiopien
Am Abend Flug nach Addis Abeba.
2. Tag: Addis Abeba – Bahir Dar –
Tana-See (A)
Nach Ankunft in der äthiopischen
Hauptstadt Stadtbesichtigung mit
u.a. der Dreieinigkeitskathedrale, dem
Nationalmuseum und dem Skelett von
Lucy, unserer Ur-Ur-Oma. Am Abend
Flug nach Bahir Dar an den Tana-See.
(2 ÜN)
3. Tag: Tana-See (F, A)
Heute beginnen Sie den Tag mit einer
Schifffahrt auf dem Tana-See und den
Besuch von einem Kloster, welches seit
Jahrhunderten ein spirituelles Zentrum
des äthiopisch-orthodoxen Christentums ist. Am Nachmittag erreichen
Sie über einen kleinen Wanderweg die
Wasserfälle des Blauen Nil.
4. Tag: Bahir Dar – Gondar (F, A)
Fahrt nach Gondar. Vom 17. - 19. Jahrhundert errichteten die äthiopischen
Kaiser hier beeindruckende Festungsund Palastanlagen. Weiterer Höhepunkt
ist die Klosterkirche Debre Berhan
Selassie und der Wasserpalast des
Fasiledes (1 ÜN)
5. Tag: Gondar – Simien-Berge (F, A)
Morgens tauchen Sie in das bunte
Markttreiben von Gondar ein. Weiter
geht es hinauf auf das Dach Afrikas: die
Simien-Berge. (2 ÜN)
6. Tag: Simien-Berge (F, A)
Genießen Sie mit kleinen Wanderungen
und Fahrten das Landschaftserlebnis
Simien-Berge!
7. Tag: Simien-Berge – Axum (F, A)
Landschaftsfahrt nach Axum – Hauptstadt der legendären Königin von Saba
und einst Krönungsstätte der Kaiser.
(2 ÜN)
8. Tag: Axum (F, A)
Sie besichtigen die alte Königsstadt
Axum, das Zentrum des äthiopischen
Christentums und Aufbewahrungsort
der heiligen Bundeslade.
9. Tag: Axum – Lalibela (F, A)
Flug nach Lalibela. Hier finden Sie die
weltberühmten Felsenkirchen. (2 ÜN)
10. Tag: Lalibela (F, A)
Die Sakralbauten liegen fast komplett
verborgen in tiefen Gräben oder stehen
in Höhlen. Alle sind untereinander
mit einem Labyrinth aus Tunneln und
Krypten verbunden.
11. Tag: Lalibela – Addis Abeba (F, A)
Flug nach Addis Abeba. Heute haben Sie
die Möglichkeit die Stadt auf eigenen
Pfaden zu erkunden. Abschiedsabendessen mit Folklore. (1 ÜN)
12. Tag: Addis Abeba – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
ÄTHIOPIEN
WILLKOMMEN AUF DEM
DACH AFRIKAS
Einmalige Landschaftseindrücke in den
Simien-Bergen
Höhepunkte einer der ältesten christlichen
Kulturen in Axum und Lalibela
Begegnung mit den „freundlichsten
Menschen Afrikas“
12 TAGE RUNDREISE
Reisepreis pro Person ab
€ 2.469,–
Axum
SIMIEN-BERGE
Gondar
TANA-SEE
Lalibela
Bahir Dar
ADDIS ABEBA
ÄTH IOPI EN • Blutbrustpav
ian
ÄTH IOPIEN • Prozes
sion
ÄTH IOPI EN • Lalibela
Auch ab/bis Casablanca oder mit
Badetagen in Agadir buchbar.
Landes­
kategorie
Iberostar Founty Beach
Fint
Palm’s
Royal Mirage
Golden Tulip Farah
Deutschland – Addis Abeba und
zurück in der Economy-Class
◊◊Inlandsflüge Addis Abeba – Bahir Dar
/ Axum – Lalibela / Lalibela – Addis
Abeba
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊10 Übernachtungen in Hotels und
Lodges der guten bis gehobenen
Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtlicher, deutschsprechender
Reiseleiter
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
Unser Tipp:
Ben Haddou
Nächte Hotel
1
1
1
2
2
Unser
Programmvorschlag¹:
4 ****
3 ***+
3 ***+
4 ****
4 ****
Gruppenplaner 2014
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
MÄR
Reisezeit:
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
JAN
FEB
MÄR
Hauptsaison
PrimaTours
Gruppenreisen
PrimaTours
Gruppenreisen
Geplante Hotels²
Ort
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Bahar Dar
Gondar
Simien-Berge
Axum
Lalibela
Addis Abeba
Nächte Hotel
2
1
2
2
2
1
Summerland
Balderas Lodge
Simien Lodge
Remhai
Mount View
Jupiter
Gruppenplaner 2014
Landes­
kategorie
3 ***
3 ***
3 ***
3 ***
3 ***
4 ****
AFRIKA | 17
NAMIBIA
WO DIE NATUR NOCH
Ihre Leistungen:
UNENDLICH IST
◊◊Linienflug z.B. mit Air Namibia
Frankfurt – Windhoek und zurück in
der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊9 Übernachtungen in Hotels und
Lodges der guten Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Tägliches Frühstück
◊◊7x Abendessen
◊◊Mineralwasser im Bus
◊◊Gepäckträgergebühren
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtlicher, deutschsprechender
Driverguide
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
Twyfelfontein
Etosha
National
Park
Tsumeb
Okonjati
Wildreservat
WINDHOEK
Swakopmund
Walvis Bay
Sesriem
Canyon
Sossusvlei
Namib
Naukluft
Maltahöhe
Park
Lüderitz
Überwältigende
Naturschauspiele zwischen
Namib und Etosha
„Jetlag“-freies Reisen
„Deutsch-Südwest-Afrika“ – wo
Deutsch die dritte Landessprache ist
Keetmanshoop
Fish River
Canyon
12 TAGE RUNDREISE
Reisepreis pro Person ab
€ 2.498,–
NAMIBIA • Herero-Frauen
NAMIBIA • Etosha Na
tionalpark
Unser
Programmvorschlag¹:
Unser
Ihre Leistungen:
Programmvorschlag¹: ◊◊Linienflug z.B. mit South African Air-
1. Tag: Deutschland – Namibia
Abflug nach Windhoek.
2. Tag: Windhoek (A)
Ankunft in Windhoek. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten
Sehenswürdigkeiten kennen. (1 ÜN)
3. Tag: Namib-Naukluft-Park (F, A)
Fahrt in den Namib-Naukluft-Nationalpark. Hier tauchen Sie in die Ruhe und
Weite der urtümlichen Landschaft der
ältesten Wüste der Welt ein. (2 ÜN)
4. Tag: Sossusvlei – Sesriem (F, A)
Sie besuchen die berühmten und
ca. 300 m hohen Sterndünen von
Sossusvlei, das Herz der Namib-Wüste,
genießen das wunderschöne Farbenspiel
und erkunden anschließend den
Sesriem-Canyon.
5. Tag: Welwitschia – Swakopmund (F)
Ihr Tagesziel ist die einst deutsche
Kolonie Swakopmund mit wunderbaren
Jugendstil-Häusern. Unterwegs treffen
Sie auf die Welwitschia Mirabilis und
die Mondlandschaft um Goanikontes.
(2 ÜN)
6. Tag: Frei, fakultativ: Walvis Bay (F)
Entdecken Sie Swakopmund oder fahren
Sie nach Walvis Bay, wo Sie bei einer ca.
3-stündigen Lagunenfahrt mit Snack
u.a. Seelöwen und Pelikane beobachten
können.
7. Tag: Twyfelfontein (F, A)
Sie fahren nun am Brandbergmassiv
vorbei nach Twyfelfontein, UNESCO
Weltkulturerbe mit über 2.000 Felszeichnungen. Anschließend besichtigen Sie
den Versteinerten Wald. (1 ÜN)
8. Tag: Etosha-Nationalpark (F, A)
Nun ist es soweit: Sie besuchen den
Etosha-Nationalpark, einer der bekanntesten und faszinierendsten Wildparks.
(2 ÜN)
9. Tag: Etosha-Nationalpark (F, A)
Sie haben heute den ganzen Tag Zeit für
Wildbeobachtungsfahrten im EtoshaNationalpark. Erleben Sie das eindrucksvolle Tierleben im afrikanischen Busch.
10. Tag: Okonjati Wildreservat (F, A)
Ihr Tagesziel ist das Okonjati Wildreservat. Ein letzter Höhepunkt dieser
erlebnisreichen Reise ist eine Pirschfahrt
in offenen Fahrzeugen mit Sundowner.
(1 ÜN)
11. Tag: Windhoek – Deutschland (F)
Es heißt nun Abschied nehmen. Auf dem
Weg zum Flughafen besuchen Sie die
Herero-Gräber und den Schutztruppenfriedhof. Rückflug nach Deutschland.
12. Tag: Ankunft in Deutschland
1. Tag: Deutschland – Südafrika
Flug nach Johannesburg.
2. Tag: Johannesburg – Pretoria
Nach Ankunft besuchen Sie bei der
Stadtrundfahrt durch Pretoria u.a. das
Voortrekker-Denkmal, das zu Ehren der
Pioniere errichtet wurde. (1 ÜN)
3. Tag: Mpumalanga (F)
Fahrt nach Mpumalanga vorbei am
Blyde River Canyon, eines der schönsten
Gebiete dieser Region. Besichtigung
der landschaftlich beeindruckenden
Bourke’s Luck Potholes. (1 ÜN)
4. Tag: Krüger Nationalpark (F)
Der Krüger Nationalpark ist eines der
bekanntesten Wildreservate der Welt.
Bei einer Pirschfahrt im Bus können
Sie Großwild und Raubtiere aufspüren.
(1 ÜN)
5. Tag: Johannesburg – Kapstadt (F)
Am Morgen Fahrt zurück nach Johannesburg (Fahrzeit ohne Aufenthalt ca. 6
Stunden). Am späten Nachmittag Flug
nach Kapstadt und Transfer zum Hotel.
(4 ÜN)
6. Tag: Kapstadt (F)
Am Vormittag unternehmen Sie eine
halbtägige Stadtrundfahrt. Mit der
längsten freischwebenden Seilbahn
geht es auf den Tafelberg hinauf (wetterbedingt).
7. Tag: Kap-Halbinsel (F, M)
Entlang der herrlichen Küstenstraße
Fahrt zum „Kap der Guten Hoffnung“.
Weiterfahrt zur Cape Point Straußenfarm mit Mittagsimbiss. Danach Stopp
bei den Pinguinen am Boulders Beach.
8. Tag: Frei, fakultativ: Tagesausflug
Weinländer (F,( M))
Im wunderschön gelegenen Weingut
Boschendal genießen Sie Cape MalaySpezialitäten. Danach Stadtbesichtigung von Paarl. Am Nachmittag erwartet Sie eine Kellertour mit Weinprobe
auf dem Seidelberg Weingut.
9. Tag: Kapstadt – Deutschland (F)
Vormittags Freizeit. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
10. Tag: Ankunft in Deutschland
ways Deutschland – Johannesburg /
Kapstadt – Johannesburg – Deutschland in der Economy-Class
◊◊Inlandsflug Johannesburg – Kapstadt
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in Hotels/
Lodges der guten bis gehobenen
Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Tägliches Frühstück
◊◊Mittagsimbiss auf einer
Straußenfarm
◊◊Sektempfang am Kap der Guten
Hoffnung
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Seilbahnauffahrt auf den Tafelberg
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
SÜDAFRIKA
HÖHEPUNKTE EINES
TRAUMLANDES
Faszination Tierwelt und landschaftlicher
Hochgenuss
Beeindruckend: der Krüger Nationalpark und
der Blyde River Canyon
Die „Mother-City“ Kapstadt und die reizvolle
Kap-Halbinsel als Highlight Ihrer Reise
10 TAGE RUNDREISE
Reisepreis pro Person ab
€ 1.929,–
Krüger
National
Park
PRETORIA
Johannesburg
Unser Tipp:
Geplante Hotels²
Ort
Windhoek
Namib Wüste
Swakopmund
Khorixas
Raum Etosha
Kalkfeld
18 | AFRIKA
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
1
2
2
1
2
1
Für Namibia-Wiederholer:
Besuchen Sie auf einer 12-tägigen
Reise die Stammvölker im Norden
Namibias.
Safari
Solitaire Country Lodge
Prinzessin Rupprecht
Damara Morpane Lodge
Etosha Safari Hotel
Mt Etjo Safari Lodge
3 ***
3 ***
2 **
3 ***
3 ***
3 ***
Gruppenplaner 2014
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
MÄR
Lesotho
Worcester
Paarl
Stellenbosch Wilderness
Hermanus
Kap der
Mossel Bay
Guten Hoffnung
Kapstadt
Port Elizabeth
SÜD AFR IKA • Kapstadt
SÜ DA FR IKA • Krüger
Gerne arbeiten wir für Sie die
unterschiedlichsten Programmvariationen aus, z.B. Kapstadt in
Kombination mit der malerischen
Gardenroute (malariafrei!), Gourmetreisen ins Weinland oder Ihre
gewünschte Kombination aus verschiedenen Programmbausteinen.
SÜD AFR IKA • Kap der Gute
Reisezeit:
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
JAN
FEB
MÄR
Nationalpark
Hauptsaison
PrimaTours
Gruppenreisen
PrimaTours
Gruppenreisen
n Hoffnung
Geplante Hotels²
Ort
APR
MAI
Nebensaison
JUN
Mbabane
Swaziland
Ithala N.R.
KWAZULUNATAL
Gut zu wissen:
svlei
NAMI BI A • Sossu
Hazyview
MPUMALANGA
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Raum Pretoria
Raum Hoedspruit
Raum Krüger Nationalpark
Kapstadt
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
1
1
1
4
Misty Hills Country Hotel
Kubu Safari Lodge
Nkambeni Tented Lodge
Garden Court de Waal Hotel
Zwischensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenplaner 2014
AFRIKA | 19
Durban
MAURITIUS
PERLE IM INDISCHEN
OZEAN
Ein funkelndes Juwel inmitten des Indischen
Ozeans mit offenen und herzlichen
Menschen
Entspannen an palmengesäumten
Bilderbuchstränden und türkisblauem Meer
Genießen Sie kreolische Gaumenfreuden
Ihre Leistungen:
◊◊Flug z.B. mit Emirates Deutschland
– Mauritius und zurück (jeweils via
Dubai) in der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in einem Hotel
der gehobenen Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊3x Mittagessen
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
10 TAGE STANDORTREISE
Reisepreis pro Person ab
Coin de Mire
€ 2.298,–
Grand Baie
Balaclava
Pamplemousses
Botanischer
Garten
PORT LOUIS
Kolonialhaus
Trou aux Cerfs
Curepipe
Tamarin
MAUR ITIU S • Seerose
Grand
Bassin
n
Mahébourg
Chamarel
Chemin
Grenier
Bel Ombre
Andrea Lodge
Naturreservat
La Vanille
Unser
Programmvorschlag¹:
1. Tag: Deutschland – Mauritius
Flug nach Mauritius.
2. Tag: Mauritius (A)
Ankunft in Mauritius. Nutzen Sie die
Zeit, um Ihr Hotel zu erkunden. (7 ÜN)
3. Tag: Port Louis – Pamplemousses
(F, M, A)
Heute entdecken Sie das mauritische
Kaleidoskop: in der Hauptstadt Port
Louis erkunden Sie das geschäftige
Stadtzentrum, den Zentralmarkt und
das Museum mit der teuersten Briefmarke der Welt: die Blaue Mauritius.
Beim Mittagessen lernen Sie sämtliche
Facetten der kreolischen Küche kennen.
Den Nachmittag verbringen Sie im
botanischen Garten von Pamplemousses.
4. Tag: Katamaranausflug (F, M, A)
Ganztagesfahrt per Katamaran zu den
vorliegenden Inseln im Norden von
Mauritius. Das kristallklare Wasser
bietet ideale Schwimm- und Schnorchelbedingungen. Zum Mittagessen
erwartet Sie ein Barbecue.
5. Tag: Tag zur freien Verfügung (F, A)
Genießen Sie die zahlreichen WellnessAngebote Ihres Hotels und lassen Sie
bei angenehmen Temperaturen die
Seele baumeln.
6. Tag: Kaffeerösterei – Chamarel –
Black River (F, M, A)
Fahrt in den Südwesten von Mauritius
mit Stopps an den eindrucksvollen
Salinen, einer Kaffeerösterei, einer
Rumfabrik und Stellen mit wunderbaren Ausblicken wie den Wasserfällen
von Chamarel und den Schluchten des
Black Rivers. Mittagessen auf einem
privaten Landgut.
7. Tag: Frei, fakultativ: Südküste (F, A)
Tag zur freien Verfügung. Fakultativ
fahren Sie vorbei an Teeplantagen,
Vanillepflanzungen und Hindutempeln
zur fast unberührten Südküste mit dem
Hochplateau und Grand Bassin.
8. Tag: Tag zur freien Verfügung (F, A)
Erkunden Sie Ihr Hotel mit den
verschiedenen Pools und dem schönen
Strand.
9. Tag: Mauritius – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland
10. Tag: Ankunft in Deutschland.
MAURITIUS • Zuckerrohr
MAURITIUS • Ein Paradies
Geplantes Hotel²
Ort
Balaclava
Nächte Hotel
7
Maritim
Landes­
kategorie
4 ****+
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
20 | AFRIKA
Gruppenplaner 2014
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
PrimaTours
Gruppenreisen
COSTA
RICA
DER GARTEN EDEN
MITTELAMERIKAS
„Natur erleben“ wird hier groß geschrieben
Wohnen in familiären und landestypischen
Hotels und Lodges
Warum „Bananenrepublik“? Sie werden es
erfahren …
12 TAGE RUNDREISE
La Fortuna
Sarapiqui
Arenal See
Playa
Arenal-Vulkan NP
Panama
Monteverde NP
SAN JOSÉ
Tortuguero
Nationalpark
Caño
Blanco
Ihre Leistungen:
◊◊Rail & Fly (Bahnanreise 2. Klasse
zum/von Flughafen Frankfurt)
◊◊Linienflug z.B. mit American Airlines
Frankfurt – San José und zurück
(jeweils via USA) in der EconomyClass
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊ESTA Gebühren
◊◊10 Übernachtungen in Hotels/
Lodges der guten bis gehobenen
Mittelklasse
◊◊Tägliches Frühstück
◊◊2x Mittagessen und 8x Abendessen
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
Reisepreis pro Person ab
Puerto Limón
Cartago
€ 2.349,–
CO STA RIC A • Playa
Panama
COSTA RICA • Faultier
Unser
Programmvorschlag¹:
1. Tag: Deutschland – Costa Rica (A)
Flug nach San José. (1 ÜN)
2. Tag: San José – TortugueroNationalpark (F, A)
Fahrt in den Tortuguero-Nationalpark.
Mit unzähligen Lagunen und Kanälen
ist er eine der Hauptattraktionen.
Nach Ankunft auf Ihrer Lodge erste
Erkundungen. (2 ÜN)
3. Tag: Tortuguero-NP (F, M, A)
Genießen Sie die Flora und Fauna.
Während einer Bootsfahrt durch die
Kanäle halten Sie nach Krokodilen, Süßwasserschildkröten und Wasservögeln
Ausschau. Abends Sunset-Cruise.
4. Tag: Tortuguero – Sarapiqui-Region
(F, M, A)
Bootsfahrt durch die vielfältige Natur
nach Cano Blanco. Weiterfahrt nach
Sarapiqui unweit des gleichnamigen
Flusses. Eine herrliche Landschaftsfahrt: Vulkane, Seen, tropische Früchtefarmen und Rinder-Ranches. (1 ÜN)
5. Tag: Sarapiqui – Arenal (F, A)
Costa Rica ist ein Land der Vulkane.
Am Fuße des aktiven El Arenal Vulkans
liegt der größte Binnensee des Landes,
der Arenalsee. El Arenal beeindruckt
besonders nachts, wenn die rotbraune,
glitzernde Lava-Masse den Vulkan
hinunterbrodelt. (2 ÜN)
6. Tag: Vulkan Arenal NP (F, A)
Leichte Wanderung im Nationalpark.
Das laute Rumpeln und die konstanten
Explosionen mit Lava und Asche beeindrucken. Genießen Sie den Nachmittag
am See.
7. Tag: Arenal – Monteverde (F, A)
Mit dem Boot überqueren Sie nun den
Arenalsee und fahren weiter, teilweise
über die Panamericana, in die Monteverde Nebelwald Region, eines der
bekanntesten Naturschutzgebiete der
Tropen. (1 ÜN)
8. Tag: Monteverde – Tamarindo (F, A)
Leichte Wanderung im mystischen
Monteverde Nebelwald Reservat.
Genießen Sie die faszinierende
tropische Flora und Fauna. Weiterfahrt
an die Pazifikküste und Bezug Ihres
Badehotels. (2 ÜN)
9. Tag: Playa Panama (F)
Schwimmen, Sonnenbaden und Entspannen am Pazifik. Genießen Sie die
Annehmlichkeiten Ihres Hotels.
10. Tag: Playa Panama – San José (F, A)
Gegen Mittag Transfer nach San José.
(1 ÜN)
11. Tag: San José – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
12. Tag: Ankunft in Deutschland
lkan Arenal NP
CO STA RI CA • Vu
Geplante Hotels²
Ort
San Jose
Tortuguero
Sarapiqui
La Fortuna
Monteverde
Playa Panama
Nächte Hotel
2
2
1
2
1
2
Tryp Sabana
Pachira Lodge
La Quinta de Sarapiqui
Arenal Paraiso
El Establo
Casa Conde del Mar
22 | MITTELAMERIKA
Landes­
kategorie
Reisezeit:
4 ****
3 ***
3 ***
4 ****
4 ****
4 ****
JAN
Gruppenplaner 2014
FEB
Hauptsaison
MÄR
Unser
Ihre Leistungen:
Programmvorschlag¹: ◊◊Linienflug z.B. mit TAM Deutschland
Kontinents
13 TAGE RUNDREISE
€ 3.598,–
Reisezeit:
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
JAN
FEB
MÄR
Hauptsaison
PrimaTours
Gruppenreisen
SÜDAMERIKA
Faszination eines
– Buenos Aires (via Sao Paulo) / Rio
1. Tag: Deutschland - Buenos Aires
de Janeiro – Deutschland in der
Flug via Sao Paulo nach Buenos Aires/
Economy Class
Argentinien.
◊◊Flughafensteuern und –gebühren
2. Tag: Buenos Aires
◊◊Inlandsflüge lt. Programm (Buenos
Nach der Ankunft in Buenos Aires
Aires – Iguassu, Iguassu – Rio de
Transfer zum Hotel. Nachmittägliche
Janeiro)
Stadtrundfahrt in Buenos Aires mit
◊◊10 Übernachtungen in Hotels der
den Hauptsehenswürdigkeiten, des
Buenos Aires – Temperament überall
Hafenviertels La Boca und des mondänen guten Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
Viertels Recoleta. (3 ÜN)
Grandiose Wasserfälle von Iguassu
mit Bad oder Dusche/WC
3. Tag: Ausflug Pampa (F, M)
Samba unterm Zuckerhut: Faszination
Fahrt durch die Pampa in die Gegend von ◊◊10x Frühstück
Rio de Janeiro
Los Cardales. Besichtigung einer Estancia ◊◊1x Asadomittagessen
und kennenlernen des Gaucholebens.
◊◊Besichtigungen und Ausflüge lt.
Typisches Asadomittagessen. NachmitProgramm
tags Folklore Show und Gaucho Vorfüh- ◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
rungen. Rückfahrt nach Buenos Aires.
◊◊Folklore Show und Gaucho Vorfüh4. Tag: Buenos Aires: Tigre Delta (F)
rung
Fahrt nach San Isidro, ein koloniales,
◊◊Seilbahnfahrt auf den Zuckerhut
­aristokratisches Viertel. Weiterfahrt
◊◊Zahnradbahn auf den Corcovado
Richtung Tigre Delta mit seinen Flüssen,
Reisepreis pro Person ab
Strömen und vielzähligen grünen Inseln, ◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
eines der attraktivsten Gebiete für
Touristen. Bootsausflug auf einem der ◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
unzähligen Kanäle des Paraná-Deltas.
5. Tag: Buenos Aires – Iguassu (F)
Flug nach Iguassu. Die Wasserfälle gehören aufgrund ihrer Größe und der unberührten Lage zu den eindrucksvollsten
Natursehenswürdigkeiten Südamerikas.
Mit dem Ecological Jungle-Zug geht es
bis zur Teufelsschlucht. Anschließend
Iguassu
Fahrt über die Tancredo Neves Brücke
und Einreise nach Brasilien. Transfer zum
Hotel. (2 ÜN)
6. Tag: Iguassu (F)
Vormittags Besuch der brasilianischen
Seite der Fälle: Aussichtsplattform nahe
Colonia del
Tigre Delta
der Teufelsschlucht und schmaler Steg
Sacramento
BUENOS AIRES
MONTEVIDEO
zur unteren Steilstufe der Wasserfälle.
7. Tag: Iguassu – Rio de Janeiro (F)
Flug nach Rio de Janeiro, Transfer zum
Hotel. Nachmittags halbtägige Stadtpa
ARGE NT INI EN • Pam
rundfahrt mit Besuch des Zuckerhutes.
In der Innenstadt schlägt das wirtschaftliche Herz Rios. Es ist der Teil der Stadt,
wo das Koloniale Rio die modernen
Wolkenkratzer trifft. Den weltberühmten
Zuckerhut erreicht man in einer 1200
Meter hohen Seilbahnfahrt. (2 ÜN)
8. Tag: Rio de Janeiro (F)
Zahnradbahnfahrt auf den Corcovado
Berg und Besuch der Christusstatue.
Nachdem Sie die atemberaubende Aussicht aus unterschiedlichen Perspektiven
ausgekostet haben, geht es wieder hinab
und Sie fahren an der Küste zurück zum
Hotel.
9. Tag: Rio De Janeiro – Buzios (F)
Transfer zum Hotel in Buzios. Nördlich
BR AS ILI EN • Iguacu
von Rio de Janeiro auf einer Halbinsel
gelegen und von Stränden umgeben. Bis
heute hat sich das Dorf zu einem mondänen Urlaubsort entwickelt. (3 ÜN)
10. und 11. Tag: Buzios (F)
Diese Tage stehen zur freien Verfügung.
12. Tag: Buzios – Rio De Janeiro –
Deutschland (F)
Transfer zum Flughafen für den Rückflug.
BRA SILI EN • Rio de Janeiro
13. Tag: Ankunft in Deutschland
PrimaTours
Gruppenreisen
Geplante Hotels²
Ort
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Buenos Aires
Iguassu
Rio de Janeiro
Buzios
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
3
2
2
3
De las Americas
Recanto Park
Windsor Plaza Copacabana
Costa de Sol Boutique
3 ***
3 ***
3 ***+
4 ****
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenplaner 2014
SÜDAMERIKA | 23
RIO DE JANEIRO
PERU
AUF DEN SCHWINGEN DES
Ihre Leistungen:
KONDORS
Grandiose Kolonialgeschichte in Lima
Bunte Lebenswelt der Menschen im andinen
Hochland
Andere Länder, andere Sitten: Spezialität
Meerschweinchen
QUITO
14 TAGE RUNDREISE
◊◊Linienflug z.B. mit LAN Airlines
Deutschland – Lima und zurück
(jeweils via Madrid) in der EconomyClass
◊◊Inlandsflüge Lima – Arequipa /
Cusco – Lima
◊◊Flughafensteuern und –gebühren
◊◊11 Übernachtungen in Hotels der
guten Mittelklasse
◊◊Tägliches Frühstück
◊◊Besichtigungen und Ausflüge lt.
Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Bootsfahrt auf dem Titicacasee
◊◊Zugfahrt Heiliges Tal – Machu Picchu
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
Reisepreis pro Person ab
€ 3.098,–
LIMA
Machu Picchu
Ollantaytambo
Cusco
Colca
Canyon
Juliaca
Chivay
Arequipa
Titicacasee
Puno
PE RU • Titicacasee
PERU • Cusco
PE RU • Machu
Geplante Hotels²
Ort
Lima
Arequipa
Colca Canyon
Puno
Cusco
Ollantaytambo
2
2
1
2
2
2
San Agustin Exclusive
Sonesta Posada del Inca
Colca Classic
Eco Inn
Eco Inn
San Agustin Recoleta
24 | SÜDAMERIKA
Unser
Ihre Leistungen:
Programmvorschlag¹: ◊◊Linienflug z.B. mit Vietnam Airlines
1. Tag: Deutschland – Peru
Flug nach Lima.
2. Tag: Lima (F)
Ankunft in der peruanischen Hauptstadt. (2 ÜN)
3. Tag: Lima (F)
Stadtrundfahrt durch Lima, Bummel
durch die Kunsthandwerksmärkte und
Besuch des Larco Museums.
4. Tag: Lima – Arequipa (F)
Flug nach Arequipa. Die schöne Kolo­
nialstadt liegt am Fuße des 6.000 m
hohen Vulkans Misti. Aufgrund des
weißen Tuffsteins der Häuser, ist
Arequipa auch als „Weiße Stadt“
bekannt. (2 ÜN)
5. Tag: Arequipa (F)
Besuch der Klosterstadt Santa Catalina.
Am Nachmittag Fahrt zum Aussichtspunkt Sachaca und weiter bis Sabandia,
wo Sie eine Wassermühle besichtigen.
6. Tag: Colca Canyon – Chivay (F)
Fahrt Richtung Colca Canyon. In der
einzigartigen Landschaft sind Siedlungen rar. Sie werden jedoch Lama Herden
mit deren Hirten finden. Tagesziel ist
Chivay. (1 ÜN)
7. Tag: Cruz del Condor –
Titicacasee (F)
Besuch des Cruz del Condor, Heimat der
majestätischen Kondore. Weiterfahrt
nach Puno und dem Titicacasee. (2 ÜN)
8. Tag: Titicacasee (F)
Der Titicacasee ist der höchstgelegene
schiffbare See der Welt. Die kleinen
schwimmenden Inseln wurden nach
Ihren Erbauern, den Uros, benannt. Die
Bewohner der Insel Taquile sind für ihre
farbenprächtigen Kleider bekannt.
9. Tag: Durch die Anden (F)
Fahrt durch das landschaftlich reizvolle
Anden-Hochplateau nach Cusco. (2 ÜN)
10. Tag: Cusco (F)
Stadtrundfahrt und Besuch der Ruinen
von Cusco, dem indianischen Zentrum
der Anden. Vor allem der Korikancha,
der alte Sonnentempel der Inka, ist
sehenswert.
11. Tag: Das Heilige Tal der Inka (F)
Fahrt ins Heilige Tal der Inka, tauchen
Sie ein in eine andere Zeit. (2 ÜN)
12. Tag: Machu Picchu (F)
Per Schmalspurbahn und Minibussen
erreichen Sie Machu Picchu, die „verlorene Stadt“. Nachmittags Rückfahrt.
13. Tag: Cusco – Lima – Deutschland (F)
Transfer nach Cusco und Rückflug nach
Deutschland.
14. Tag: Ankunft in Deutschland
1. Tag: Deutschland – Vietnam
Flug nach Ho-Chi-Minh-City.
2. Tag: Ho-Chi-Minh-City (M)
Ankunft in Ho-Chi-Minh-City, das
besser unter dem alten Namen
„Saigon“ bekannt ist. Stadtrundfahrt
u.a. mit der Thien Hau Pagode, dem
alten Postamt, der Kathedrale NotreDame, dem Kriegsmuseum sowie dem
Markt Binh Tay. (2 ÜN)
3. Tag: Tay Ninh – Cu Chi Tunnel (F, A)
Fahrt nach Tay Ninh und Besuch der
Cao Dai Kathedrale. Anschließend
Besichtigung der Cu Chi Tunnel.
4. Tag: Ben Tre – Can Tho (Mekong
Delta) (F, M)
Fahrt in das einmalige Mekong Delta.
Genießen Sie den Tag zu Land und zu
Wasser. (1 ÜN)
5. Tag: Schwimmender Markt –
Ho-Chi-Minh-City – Hue (F, A)
Mit dem Boot erkunden Sie den
schwimmenden Markt von Cai Rang.
Erleben Sie wie Händler ihre landwirtschaftlichen Produkte von einem zum
nächsten Boot verkaufen. Transfer zum
Flughafen von Ho-Chi-Minh-City und
Flug nach Hue. (2 ÜN)
6. Tag: Hue (F, M)
Besuch eines der typischen Gartenhäuser von Hue und Bootsfahrt entlang des
Parfümflusses. Sie erkunden die Thien
Mu Pagode, das Mausoleum des Minh
Mang Kaisers sowie das Grabmal Tu
Duc und die Tu Hieu Pagode.
7. Tag: Hue – Da Nang – Hoi An (F, A)
Am Morgen erleben Sie die ruhige
Atmosphäre des einstigen Kaisersitzes
und entdecken die „Verbotene Stadt“
von Hue. Entlang der zauberhaften
Küste von Hue und über den Wolkenpass erreichen Sie später Da Nang.
Nach dem Besuch des Cham Museums,
Fahrt nach Hoi An. (2 ÜN)
8. Tag: Hoi An (F, M)
Am Morgen Fahrt zum kleinen Ort Tra
Que mit Kräuteranbau. Anschließend
Besichtigung von Hoi An, dessen
ungewöhnlich gut erhaltene historische
Innenstadt zum Weltkulturerbe erklärt
wurde und einfach begeistert.
9. Tag: Hoi An – Da Nang – Hanoi (F, A)
Transfer nach Da Nang und Flug in
den Norden des Landes, nach Hanoi.
Am Nachmittag stehen u.a. der
Literaturtempel und das ethnologische
Museum auf dem Programm. Abends
Besuch des traditionellen Wasserpuppentheaters. (1 ÜN)
10. Tag: Halong Bay (F, M, A)
Fahrt in die Halong Bucht, die von den
Vietnamesen als Weltwunder betrachtet wird. An Bord einer traditionellen
hölzernen Dschunke erleben Sie diese
fantastische Welt. (1 ÜN)
11. Tag: Hanoi – Rückflug nach
Deutschland (F)
Genießen Sie die Morgenstimmung in
der Halong Bucht. Fahrt nach Hanoi.
Abends Rückflug nach Deutschland.
12. Tag: Ankunft in Deutschland
Picchu
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
Unser
Programmvorschlag¹:
4 ****
3 ***
3 ***
3 ***
3 ***
3 ***
Gruppenplaner 2014
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
MÄR
Deutschland – Ho-Chi-Minh-City
/ Hanoi – Deutschland in der
Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊Inlandsflüge Ho-Chi-Minh-City – Hue
/ Da Nang – Hanoi
◊◊8 Übernachtungen in Hotels der
guten Mittelklasse
◊◊1 Übernachtung auf einer traditionellen Dschunke in der Halong Bucht
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Tägliches Frühstück
◊◊5x Mittagessen und 5x Abendessen
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Besuch eines Wasserpuppentheaters
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
Nicht enthalten:
MAI
Nebensaison
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Zwischensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
JAN
FEB
MÄR
Hauptsaison
PrimaTours
Gruppenreisen
PrimaTours
Gruppenreisen
SÜDOSTASIEN
Bootsfahrt im Labyrinth des Mekong
Flusses
Vietnamesisches Lebensgefühl in der
Hauptstadt Hanoi
Spektakuläre Kalkfelsen in der Halong Bucht
12 TAGE RUNDREISE
Reisepreis pro Person ab
€ 1.898,–
Hanoi
ÏÏVisum
Nam Dinh
Da Nang
Hoi An
Angkor Wat
MAI
JUN
KAMBODSCHA
VIET NAM • Händlerin
Tay Ninh
Chu Chi Tunnel
PHNOM PENH
HO-CHI-MINH-CITY
(Saigon)
Mekong Delta
VIET NAM • Dschunke
Unser Tipp:
Auch in Kombination mit
Kambodscha (Angkor Wat)
möglich!
VIET NAM • Reisfeld
Geplante Hotels²
Ort
APR
Halong
Bucht
Hue
Reisezeit:
APR
VIETNAM
VERLOCKENDES
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Ho-Chi-Minh-City
Can Tho (Mekong Delta)
Hue
Hoi An
Hanoi
Halong Bucht
Nächte Hotel
2
1
2
2
1
1
Eden
Ninh Kieu II
Green
Hoi An Trail Resort
Mercure La Gare
Private Dschunke
Gruppenplaner 2014
Landes­
kategorie
4 ****
3 ***
4 ****
4 ****
4 ****
3 ***
ASIEN | 25
CHINA
LAND DER SUPERLATIVE
Ihre Leistungen:
Ausflug zur Chinesischen Mauer
Fahrt mit dem Transrapid
Peking-Ente-Essen
R
9 TAGE RUNDREISE
Reisepreis pro Person ab
Ming-Gräber
SS
E
MAU E
O
PEKING
Beijing
G
R
€ 1.349,–
◊◊Linienflug z.B. mit Air China
Deutschland – Peking / Shanghai –
Deutschland in der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊Fahrt mit dem Expresszug von
Peking nach Shanghai
◊◊7 Übernachtungen in Hotels der
gehobenen Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Tägliches Frühstück
◊◊4x Mittag- und 3x Abendessen in
lokalen Restaurants (davon ein
Peking-Ente-Essen)
◊◊Fahrt mit dem Transrapid
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitungen
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
Nicht enthalten:
ÏÏVisum
Nanjing
Xi'an
gt
ze
SHANGHAI
Hangzhou
Ya n
Y
a
ng
tze
Yichang
Chongqing
Guilin
HONGKONG
Macau
CHI NA • Große Mauer
CH INA • Himmelste
Unser Tipp:
ai – Bund
CH INA • Shangh
Geplante Hotels²
Ort
Peking
Shanghai
4
3
China bietet viele weitere
Highlights: die Terrakotta-Armee
in Xian, eine Yangtze-Kreuzfahrt,
die Karstlandschaft am Li-Fluss
bei Guilin uvm.
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
Holiday Inn Chang An West
Holiday Inn Downtown
4 ****
4 ****
Gruppenplaner 2014
Unser
Ihre Leistungen:
Programmvorschlag¹: ◊◊Linienflug z.B. mit Singapore
1. Tag: Deutschland – China
Flug nach Peking.
2. Tag: Ankunft an Peking (A)
Ankunft in Peking, der Hauptstadt
Chinas. Abends werden Sie mit einem
traditionellen Peking-Ente-Essen
willkommen geheißen. (4 ÜN)
3. Tag: Verbotene Stadt –
Himmelstempel (F, M)
Besuch des Platzes des Himmlischen
Friedens, einem der größten Plätze der
Welt. Anschließend Besichtigung der
Verbotenen Stadt. Nachmittags sehen
Sie den prächtig verzierten Himmelstempel, das Wahrzeichen Pekings.
4. Tag: Chinesische Mauer – MingGräber (F, M)
Fahrt zur Großen Mauer, dem gewaltigen Bauwerk aus dem 14. Jahrhundert.
Anschließend besichtigen Sie die kaiserlichen Ming-Gräber. 13 der 16 Kaiser
der Ming-Dynastie sowie ihre Frauen
und Nebenfrauen wurden in diesen
pompösen Grabanlagen beigesetzt.
5. Tag: Sommerpalast – Freizeit (F, M)
Heute besuchen Sie den Sommerpalast
am Kunming See, eine kunstvoll gestaltete, weitläufige Parkanlage mit einer
Vielzahl an Pagoden, Tempeln, Brücken
und Toren. Gemeinsames Mittagessen.
Am Nachmittag Freizeit.
6. Tag: Peking – Shanghai – Altstadt
(F, A)
Fahrt mit dem Expresszug von Peking
nach Shanghai. Einen ersten Eindruck
der Metropole erhalten Sie bei der
Besichtigung der Altstadt Shanghais
und des Yu Gartens: Im klassischen
südchinesischen Stil als Privatgarten
angelegt, stammt dieses Ensemble
bereits aus dem Jahr 1559. (3 ÜN)
7. Tag: Ausflug nach Suzhou (F, M)
Die am Kaiserkanal gelegene Stadt
Suzhou ist berühmt als die Stadt der
Garten und Kanäle. Das Gestaltungsprinzip chinesischer Garten – die
Illusion des Universums auf kleinem
Raum – spiegelt sich eindeutig in den
insgesamt 150 Garten wider. Nach
dem Mittagessen besuchen Sie eine
Seidenspinnerei, in der Ihnen der
Herstellungsprozess und die Stoffarten
erklärt werden.
8. Tag: Jadebuddhatempel – Bund –
Nanjing Road (F, A)
Besichtigung des Jadebuddhatempels
und des Stadtplanungsmuseums.
Abschließend bummeln Sie über den
Bund mit herrlichem Blick auf die weltberühmte Skyline des Finanzviertels
Pudong und durch die Nanjing-Straße,
eine der größten Einkaufsstraßen
Chinas. Beim Abschiedsabendessen
lassen Sie die Eindrücke und Erlebnisse
dieser Reise Revue passieren. (1 ÜN)
9. Tag: Fahrt mit dem Transrapid –
Rückflug (F)
Fahrt mit dem Transrapid zum Flughafen und Rückflug.
1. Tag: Deutschland – Myanmar
Flug via Singapur nach Yangon.
2. Tag: Yangon (A)
Ankunft in Yangon und Stadtrundfahrt
mit Besichtigung der ShwedagonPagode, dem Wahrzeichen der Hauptstadt. (1 ÜN)
3. Tag: Heho – Pindaya (F, A)
Flug nach Heho und Fahrt nach
Pindaya. In den Tropfsteinhöhlen
wurden jahrhundertelang tausende von
Buddha-Statuen errichtet. (1 ÜN)
4. Tag: Nyaung Shwe – Inle See (F, A)
Fahrt ins Hochland an den Inle See. Hier
lebten die Herrscher der Shan-Dynastie,
deren alten Palast aus Teakholz Sie bei
einem Spaziergang besichtigen. Nach
einer Weinprobe erreichen Sie per Boot
Ihr Hotel am Inle See. (3 ÜN)
5. Tag: Inle See (F, M)
Mit dem Boot erkunden Sie den Inle
See und beobachten das Leben am Ufer
sowie die schwimmenden Gärten.
6. Tag: Inle See – Indein (F, A)
Die Region um den Inle See ist eine der
kulturell und landschaftlich abwechslungsreichsten Regionen. Bei Indein
besichtigen Sie eine vor wenigen Jahren
wiederentdeckte Ruinenlandschaft mit
unzähligen Pagoden.
7. Tag: Inle See – Heho – Mandalay
(F, M)
Fahrt nach Heho und Flug nach Mandalay, der letzten Königsstadt Myanmars.
Hier tauchen Sie in die großartige
Vergangenheit der zweitgrößten Stadt
des Landes ein. (1 ÜN)
8. Tag: Mandalay – Bagan (F, A)
Spaziergang am Irrawaddy und Besuch
eines Marktes. Bustransfer nach Paleik,
bei den Einheimischen auch als Schlangentempel bekannt. Erkundung der
frühen Ava Tempel in der Umgebung.
Weiterfahrt nach Bagan, Ankunft am
späten Nachmittag. (2 ÜN)
9. Tag: Bagan (F, M)
Ganztägige Besichtigung dieser einzigartigen Tempelstadt – Pagoden soweit
das Auge reicht. Außerdem machen Sie
Halt in kleinen Dörfern mit Kennenlernen einiger Handwerkskünste wie
der Herstellung von Lackarbeiten. Zum
Sonnenuntergang steigen Sie hinauf
auf die Shwesandaw Pagode.
10. Tag: Bagan – Yangon (F, A)
Flug nach Yangon und Besuch im
Nationalmuseum. Nachmittags haben
Sie Zeit für einen Bummel über den
Bogyoke-Markt, auf dem Sie letzte
Einkäufe erledigen können. (1 ÜN)
11. Tag: Yangon – Deutschland
Transfer zum Flughafen und Rückflug
über Singapur nach Frankfurt.
12. Tag: Ankunft in Deutschland
Ankunft am frühen Morgen.
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
26 | ASIEN
mpel
Unser
Programmvorschlag¹:
MÄR
Airlines Deutschland – Yangon und
zurück (jeweils via Singapur) in der
Economy-Class
◊◊Inlandsflüge Yangon – Heho /
Heho – Mandalay / Bagan – Yangon
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊9 Übernachtungen in Hotels der
gehobenen Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Diverse Bootsfahrten
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
MAI
Nebensaison
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Zwischensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenreisen
12 TAGE RUNDREISE
€ 3.098,–
Mingun
Mandalay
Pindaya
Bagan
Nyaung Shwe
Heho
Indein
Inle
See
YANGON
MYANMA R • Inle See
MYANMA R • Bagan
MYANMA R • Indein
JAN
FEB
MÄR
Hauptsaison
PrimaTours
Einblicke in eine ganz besondere
buddhistische Welt
Erleben Sie das Pagodenfeld von Bagan
Zauberhafte Landschaften am Inle See
und entlang des Irawadi
Reisepreis pro Person ab
Reisezeit:
APR
MYANMAR
ZAUBERHAFTES ASIEN
PrimaTours
Gruppenreisen
Geplante Hotels²
Ort
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Yangon
Pindaya
Inle See
Mandalay
Bagan
Nächte Hotel
2
1
3
1
2
Kandawgyi Palace
Conqueror Resort
Inle Resort
Mandalay Hill Resort
Thiripyitsaya
Gruppenplaner 2014
Landes­
kategorie
4 ****
3 ***
4 ****
4 ****
4 ****
ASIEN | 27
SRI
LANKA
PERLE IM INDISCHEN
OZEAN
Kontrastreiche Landschaften: die Hauptstadt
Colombo, lange Sandstrände an der Küste
und weite Teeplantagen im kühlen Hochland
Besuch des kulturellen Dreiecks der
Königsstädte
Jeep-Safari im Yala Nationalpark
Entspannender Badetag zum Abschluss
Ihre Leistungen:
◊◊Linienflug z.B. mit Royal Jordanien
Airlines Deutschland – Colombo und
zurück (jeweils via Amman) in der
Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊9 Übernachtungen in Hotels der
gehobenen Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Jeepfahrt im Yala-Nationalpark
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
11 TAGE RUNDREISE
Reisepreis pro Person ab
Anuradhapura
€ 1.849,–
Sigiriya
Dambulla
Pinnawela
Polonnaruwa
Kandalama
Batticaloa
Kandy
Peradenyia
Badulla
COLOMBO
Kalutara
Nuwara
Eliya
Yala NP
Galle
tenbad
SRI LANK A • Elefan
Unser
Programmvorschlag¹:
Ihre Leistungen:
Unser
Programmvorschlag¹: ◊◊Linienflug z.B. mit Royal Jordanian
1. Tag: Deutschland – Sri Lanka
Flug nach Colombo.
2. Tag: Colombo (A)
Nach Ankunft Stadtrundfahrt in
Colombo. (1 ÜN)
3. Tag: Colombo – Pinnawela –
Dambulla (F, A)
Fahrt nach Pinnawela zum Elefantenwaisenhaus. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Dambulla, berühmt für seine
buddhistischen Höhlentempel und für
das größte Rosenquarz-Vorkommen in
Südasien. (3 ÜN)
4. Tag: Ausflug Anuradhapura (F, A)
Ausflug zur ehemaligen Königsstadt
Anuradhapura mit der bedeutendsten
Pilgerstätte Sri Mahabodhi.
5. Tag: Ausflug Polonnaruwa – Sigiriya
(F, A)
Besichtigung von Polonnaruwa, ein eindrucksvoller Ort, der dem Urwald und
der Vergessenheit überlassen wurde. In
Sigiriya besuchen Sie den Königpalast,
der auf einem 200 m hohen Felsen
errichtet wurde.
6. Tag: Kandalama – Kandy (F, A)
Fahrt nach Kandy und unterwegs
Besichtigung des Felsentempels von
Dambulla und Stopp bei einem Gewürzund Kräutergarten. (1 ÜN)
7. Tag: Peradeniya – Nuwara Eliya (F, A)
Erleben Sie die fantastische Gartenanlage „Royal Botanical Gardens of
Peradeniya“. Weiterfahrt nach Nuwara
Eliya, eine typisch englische Stadt!
Unterwegs passieren Sie das traumhaft
schöne, grüne Hochland und unzählige
Teeplantagen. (1 ÜN)
8. Tag: Nuwara Eliya – Yala (F, A)
Fahrt nach Yala. Mit Jeeps Erkundung
des Yala-Nationalparks, das bekannteste und älteste Naturschutzgebiet in
Sri Lanka mit einer der höchsten Leopardendichten der Welt. Lassen Sie sich
auf ein kleines Abenteuer ein! (1 ÜN)
9. Tag: Yala – Galle – Kalutara (F, A)
Besuch des Tempels von Katharagama,
einer der heiligsten Stätten des Landes.
In Galle treffen Sie auf die am besten
erhaltene Altstadt aus der holländischen Zeit. Weiterfahrt an die Küste in
Ihr Strandhotel. (2 ÜN)
10. Tag: Badeaufenthalt (F, A)
Baden, Entspannen und den Strand
genießen.
11. Tag: Colombo – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
1. Tag: Flug nach Indien
Flug von Deutschland über Jordanien in
Richtung Indien.
2. Tag: Delhi – Mandawa (F, A)
Ankunft in Delhi und Rundfahrt durch
New Delhi. Im Anschluss Weiterfahrt
nach Mandawa in das Land der „Shekhawati“. (1 ÜN)
3. Tag: Mandawa – Jaipur (F, A)
Besichtigung der kunstvoll verzierten
Kaufmannshäuser in Mandawa, bevor
Sie weiter zur Rosaroten Stadt Jaipur
reisen. (2 ÜN)
4. Tag: Jaipur (F, A)
Besichtigung des ehemaligen
Maharadscha-Palasts Amber. Danach
bewundern Sie den Palast der Winde,
das Wahrzeichen Jaipurs. Bei einer
Stadtbesichtigung entdecken Sie den
Stadtpalast und das Observatorium.
Zum Abschluss unternehmen Sie eine
Rikscha-Fahrt durch die Bazar-Straßen.
5. Tag: Jaipur – Karauli (F, A)
Nach dem Frühstück Weiterfahrt ins
Fürstentum Karauli. Karauli ist eine
religiöse Stadt, reich an Geschichte und
mit einem imposanten, im Jahr 1635
erbauten Palast. Am späteren Nachmittag besuchen Sie die Umgebung
des Ortes und den Stadtpalast, der mit
eindrucksvollen Steinarbeiten und klassischen Malereien beeindruckt. (1 ÜN)
6. Tag: Karauli – Fatehpur Sikri – Agra
(F, A)
Heute besuchen Sie zunächst Fatehpur
Sikri, der „Stadt des Sieges“. Die Großzügigkeit und Pracht der Stadt wird
Sie bei einem Rundgang begeistern.
Danach erreichen Sie Ihr Tagesziel Agra,
dessen mächtiges Fort am Ufer des
Flusses Yamuna beeindruckt.
7. Tag: Agra – Taj Mahal – Delhi (F, A)
Am Morgen besichtigen Sie das
weltberühmte Taj Mahal, das noch viel
schöner ist, als es je auf Bildern scheint.
Nach diesem eindrucksvollen Erlebnis
geht es zurück zum Ausgangspunkt
Ihrer Reise nach Delhi. Abendessen und
Übernachtung.
8. Tag: Delhi – Rückflug nach
Deutschland (F)
Rückflug über Jordanien nach Deutschland.
INDIEN
LAND DER
Deutschland – Amman – Delhi und
zurück in der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊6 Übernachtungen in Hotels der
Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Rikscha-Fahrt in Jaipur
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche deutschsprechende Reiseleitung
◊◊Reisebegleitung ab/bis Deutschland
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
MAHARADSCHAS
Besuch der heiligen Stadt Karauli
Rikscha-Fahrt in Jaipur
Die berühmteste Liebeserklärung der Welt:
das Taj Mahal
Nicht enthalten:
8 TAGE RUNDREISE
ÏÏVisum
Reisepreis pro Person ab
€ 1.098,–
DELHI
NEW DELHI
Golf von
Oman
Jaipur
Agra
Fathepur Sikri
Ranthambore
NP
Khajuraho
ARABISCHES
MEER
MUMBAI
Hyderabad
G
BEN
INDIEN • Gastfreundschaft
Bangalore
Madras
Cochin
I
N
D
IN DI EN • Am
ber Fort
I
S
C
H
E R
O Z E A
SRI LANKA • Teeplantage
Unser Tipp:
SRI
Indien bietet viele Variationen –
wie wäre es mit dem Besuch von
Udaipur oder einer Kombination
mit Nepal?
pel Dambulla
LANK A • Felsentem
Geplante Hotels²
Ort
Colombo
Dambulla
Kandy
Nuwara Eliya
Kataragama
Beruwala
28 | ASIEN
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
1
3
1
1
1
2
Galle Face
Amaya Lake Resort
Amaya Hills Resort
St. Andrews
Mandara Rosen
Hotel Eden Resort & Spa
4 ****
4 ****
4 ****
4 ****
3 ***+
4 ****
Gruppenplaner 2014
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
MÄR
INDIEN • Taj Mahal
Reisezeit:
APR
MAI
Nebensaison
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
FEB
MÄR
Hauptsaison
Zwischensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
JAN
PrimaTours
Gruppenreisen
PrimaTours
Gruppenreisen
Geplante Hotels²
Ort
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Mandawa
Jaipur
Karauli
Agra
Delhi
Nächte Hotel
1
2
1
1
1
Udai Vilas Resort
Clarks Amer
Bhanwar Vilas Palace
Utkarsh Vilas
Anila Hotel
Gruppenplaner 2014
Landes­
kategorie
3 ***
4 ****
Heritage
3 ***
3 ***
ASIEN | 29
OMAN
ORIENTALISCHE MÄRKTE,
WÜSTE UND WADIS
Besuch der eindrucksvollen Sulant Qaboos
Moschee
Naturkontraste: Wüste, Oasen und Wadis
Übernachtung in einem Wüsten-Camp
8 TAGE RUNDREISE
Musandam
Ras al Khaimah
Doha
Dubai
Reisepreis pro Person ab
Fujairah
Abu Dhabi
Al Ain
Sohar
€ 1.798,–
Matrah
VAE
MUSCAT
Bahla
Ihre Leistungen:
◊◊Linienflug z.B. mit Turkish Airlines
Deutschland – Muscat und zurück
(jeweils via Istanbul) in der EconomyClass
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊5 Übernachtungen in Hotels der
einfachen bis guten Mittelklasse,
1 Übernachtung in einem Wüstencamp
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Tägliches Frühstück
◊◊2 Abendessen lt. Programm
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
Jabreen
Wa
Nizwa
Sur
Ras Al Hadd
hib a Sands
OMAN
Al-Jawarah
Salalah
OMAN • Festung
OMAN • Oase
Unser
Programmvorschlag¹:
Ihre Leistungen:
Unser
Programmvorschlag¹: ◊◊Linienflug z.B. mit Czech Airlines
1. Tag: Deutschland – Oman
Flug nach Muscat.
2. Tag: Muscat (F)
Ankunft in Muscat, Transfer zum Hotel
und sofortiger Bezug der Zimmer. Am
Nachmittag Stadtrundfahrt mit Fotostopp am Al Alam Palast. Orientalische
Farben und Gerüche betören die Sinne
im Souk von Mutrah. (1 ÜN)
3. Tag: Muscat – Nizwa – Birkat al
Mauj – Nizwa (F)
Morgens Besichtigung der Sulant
Qaboos Moschee. Weiterfahrt nach
Nizwa und Besichtigung des berühmten
Forts. In der Oase Birkat al Mauj sehen
Sie alte Lehmhäuser und begutachten
ein Falaj-Bewässerungssystem. (2 ÜN)
4. Tag: Nizwa – Jabrin –Bahla – Al
Hamra – Nizwa (F)
Ein Fest für die Augen ist das Wohnschloss Jabrin im Herzen einer Oase.
Auf dem Weg nach Al Hamra Fotostopp
bei der Bahla-Festung (UNESCO
Weltkulturerbe). Der Jebel Shams
erinnert mit seinen über 1000 m tiefen
Schluchten an den Grand Canyon. Kurze
Wanderung.
5. Tag: Nizwa – Ibra – Wahiba Sands
(F, A)
Farbenprächtig gekleidete Beduinenfrauen tätigen Ihre Einkäufe auf dem
Frauenmarkt in Ibra. Mit Geländefahrzeugen geht es weiter ins Wüstencamp
in Wahiba Sands, wo Kamele und ein
typisches Abendessen auf Sie warten.
(1 ÜN)
6. Tag: Wahiba – Wadi Bani Khalid –
Sur (F)
Das Wadi Ban Khalid gehört zu den
schönsten und grünsten Wadis im
Oman. Nach Ankunft in Sur Check-In
im Hotel und Freizeit, bis Sie am Abend
zur Schildkrötenbeobachtung nach Ras
Al Jinz aufbrechen. (1 ÜN)
7. Tag: Sur – Wadi Shab – Bamah
Sinkhole – Muscat (F)
In einer Dhow-Werft erfahren Sie wie
noch heute hochseetüchtige Dhows
gebaut werden. In Wadi Shab warten
türkisfarbene Teiche und tiefgrüne
Palmen, eingerahmt von steilen
Berghängen. Auf dem Weg nach Muscat
liegt das Sinkhole von Bamah, ein
Dolineneinbruch kreierte dieses Naturschauspiel. (1 ÜN)
8. Tag: Muscat – Barka Fischmarkt –
Nakhl – Muscat – Deutschland (F, A)
In Barka beobachten Sie Fischer beim
Verkauf des nächtlichen Fangs und
besuchen den traditionellen Markt. Die
Festung von Nakhl imponiert vor der
gigantischen Kulisse des Jebel NakhlBergmassivs. Vor dem Abschiedsessen
in einem typischen Lokal entspannen
Sie an heißen Quellen. Spät abends
Transfer zum Flughafen von Muscat
und Rückflug nach Deutschland.
9. Tag: Ankunft in Deutschland
1. Tag: Deutschland – Usbekistan
Flug von Deutschland via Prag nach
Taschkent.
2. Tag: Taschkent (F, A)
Am Morgen Ankunft in Taschkent. Empfang und Transfer zum Hotel, Frühstück.
Anschließend Stadtrundfahrt durch die
usbekische Hauptstadt. (1 ÜN)
3. Tag: Taschkent – Chiwa (F, A)
Flug nach Urgentsch und Fahrt nach
Chiwa. Ein Spaziergang durch die
Altstadt zeigt Ihnen eindrucksvolle
Medressen und Moscheen. Abendessen
im „Sommerpalast des Emirs“. (1 ÜN)
4. Tag: Chiwa – Buchara (F, M, A)
Überlandfahrt nach Buchara. Auch
Buchara war Handelsstation an der
Seidenstraße und ein eigenständiges
Chanat, bevor es im 19. Jhdt. in Russland eingegliedert wurde. (2 ÜN)
5. Tag: Buchara (F, A)
Die Stadtrundfahrt zeigt Ihnen die
Sehenswürdigkeiten, u.a. das bedeutende Samaniden-Mausoleum sowie
die Medresse, den Labi-Hauz und vieles
mehr. Abendessen mit Folklore.
6. Tag: Buchara – Schachrisabs –
Samarkand (F, A)
Besuch von Schachrisabs, der Geburtsstadt Timur Lenks. Weiterfahrt nach
Samarkand. (2 ÜN)
7. Tag: Samarkand (F, A)
Alexander der Große und Marco Polo
verweilten hier, nicht zuletzt war
Samarkand Hauptstadt des Großreiches
von Timur Lenk. Heute steht sie unter
dem Schutz der UNESCO.
8. Tag: Samarkand – Taschkent (F, A)
Besuch der Sternwarte Ulugbek und des
Mausoleums des Heiligen Daniel, bevor
Sie die Fahrt nach Taschkent antreten.
Abschiedsabendessen. (1 ÜN)
9. Tag: Rückflug (F)
Transfer zum Flughafen und Rückflug
nach Deutschland.
Deutschland – Taschkent und zurück
(jeweils via Prag) in der EconomyClass
◊◊Inlandsflug mit Uzbekiastan Airways
Taschkent – Urgentsch
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in Hotels der
guten Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊1 Mittagessen
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende Reiseleitungen
◊◊Reiseliteratur
Istanbul
◊◊1 Freiplatz
Muscat
Nizwa
Wahiba Sands
Sur
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
2
2
1
1
Haffa House Hotel
Al Diyar
Arabian Oryx Camp
Sur Plaza
3 ***
2 **
3 ***
3 ***
Gruppenplaner 2014
Der Registan in Samarkand – der schönste
öffentliche Platz der islamischen Welt
Interessanter Gegensatz von „1000 & 1 Nacht“
& postsowjetischer Atmosphäre
Abendessen im „Sommerpalast des Emirs“
9 TAGE RUNDREISE
€ 1.579,–
Chiwa
TASCHKENT
Buchara
Samarkand
USBEKI STAN • Buchara
Usbekistan • Bazar
USBEKI STAN • Samarkand
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
30 | ASIEN
entlang der Alten
SeidenstraSSe
Reisepreis pro Person ab
OMAN • Markt
Geplantes Hotel²
Ort
USBEKISTAN
Szenen aus 1001 Nacht
MÄR
Reisezeit:
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
JAN
FEB
MÄR
Hauptsaison
PrimaTours
Gruppenreisen
PrimaTours
Gruppenreisen
Geplante Hotels²
Ort
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Taschkent
Chiwa
Buchara
Samarkand
Nächte Hotel
2
1
2
2
Shodlik Palace
Malika Khiva
Malika Bukhara
Panorama Grand
Landes­
kategorie
4 ****
3 ***
3 ***
4 ****
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenplaner 2014
ASIEN | 31
ISRAEL
„KLEINES LAND, GROSSE
Ihre Leistungen:
VIELFALT“
Land zwischen biblischer Vergangenheit
und moderner Gegenwart
Heilige Stätten und landschaftliche
Highlights am See Genezareth
Jerusalem – die Heilige Stadt
Baden im Toten Meer
Hagoshrim
GOLAN
HÖHEN
See
Genezareth
Akko
Haifa
8 TAGE RUNDREISE
Reisepreis pro Person ab
◊◊Linienflug z.B. mit ELAL Israel Airlines
Deutschland – Tel Aviv und zurück in
der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in Hotels der
Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung bei den Ausflügen
◊◊Deutschsprechende Assistenz bei
Ankunft und beim Transfer nach
Haifa
◊◊Porterage am Flughafen und in den
Hotels
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
€ 1.098,–
Jordan
Nazareth
PALÄSTINA
Tel Aviv
Jerusalem
Bethlehem
Totes Meer
(-403 m)
Hebron
GAZA
Arad
Negev
Wüste
ISR AEL • Haifa Bahai
Eilat
Tempel
Aqaba
ISRA EL • Negev Wüste
Unser
Programmvorschlag¹:
1. Tag: Deutschland – Israel (A)
Ankunft in Tel Aviv und Fahrt nach
Haifa. (3 ÜN)
2. Tag: Karmeliterkloster – Akko –
Safed (F, A)
Fahrt ins Karmelgebirge, vom
Karmeliterkloster haben Sie einen
wunderschönen Ausblick. Weiter geht
es in die Hafenstadt Akko, zur Zeit
der Kreuzritter das Tor nach Israel. Am
Nachmitag fahren Sie nach Safed, die
Stadt der Synagogen, in den Bergen von
Obergaliläa.
3. Tag: Nazareth – See Genezareth
(F, A)
Am Morgen Fahrt nach Nazareth und
Besichtigung der Verkündigungskirche.
Danach Weiterfahrt zu den heiligen
Stätten am See Genezareth: Tabgha und
der Berg der Seligpreisung.
4. Tag: Muchraka – Caesarea – Tel Aviv
– Jaffa – Jerusalem (F, A)
Nach einem Ausflug zur Opferstätte
des Propheten Elias (Muchraka) im
Karmelgebirge geht es weiter zur
römischen Ausgrabungsstätte in
Caesarea. Den Nachmittag verbringen
Sie in Tel Aviv und Jaffa. Weiterfahrt und
Übernachtung in Jerusalem. (4 ÜN)
5. Tag: Jerusalem (F, A)
Besichtigung der Klagemauer, dem
größten Heiligtum der Juden, die
gleichzeitig die westliche Begrenzungsmauer des Tempelberges ist.
Dort stehen heute zwei Moscheen: Der
Felsendom und die Al-Akza Moschee.
Dann folgen Sie auf der Via Dolorosa
dem Kreuzweg Jesus bis zur Grabeskirche. Später Fahrt auf den „Ölberg”.
Genießen Sie die Aussicht über die
Stadt Jerusalem. Über den „Palmsonntagweg” geht es hinunter in den Garten
von Getsehmane.
6. Tag: Bethlehem – Jerusalem (F, A)
Am Morgen Besuch der Geburtskirche
in Bethlehem. Der Nachmittag steht
Ihnen zur freien Verfügung in Jerusalem.
7. Tag: Wadi Kelt – Kaser El Jahud –
Totes Meer (F, A)
Der Tag beginnt mit einem kurzen
Stopp im Wadi Kelt mit Ausblick auf
das in die Felswand gebaute St.-GeorgsKloster. Weiterfahrt zur Taufstelle Kaser
El Jahud. Danach geht es zum Toten
Meer mit einer Gelegenheit zum Baden,
eine ganz besondere Erfahrung.
8. Tag: Tel Aviv – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
Einzigartig berührend.
Jerusalem.
Erleben Sie hautnah den Reichtum dreier Weltreligionen und einer mehr als 3.000 jährigen Geschichte. Mit der
Klagemauer, der Grabeskirche und dem Felsendom finden Sie in der Altstadt wichtige Heiligtümer der drei ältesten
monotheistischen Weltreligionen. Folgen Sie der Via Dolorosa, gehen Sie zum Garten Gethsemane und weiter zur
Dominus Flevit Kirche auf dem Ölberg. Von hier geht der Blick in die Judäische Wüste und weiter zum Toten Meer,
wo Sie weitere Wunder Israels erwarten.
Erleben Sie die faszinierende Vielfalt Israels.
www.goisrael.de
ISRA EL • Tote s Meer
Geplante Hotels²
Ort
Haifa
Jerusalem
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
3
4
Nof
Jerusalem Gardens
3 ***+
4 ****
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
32 | ASIEN
Gruppenplaner 2014
MÄR
APR
MAI
Nebensaison
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Zwischensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
PrimaTours
Gruppenreisen
Faszinierend bunt.
€ 1.229,–
Umm Qais
Pella
Ajlun
Jordan
Jerash
AMMAN
Berg Nebo
Madaba
Totes Meer
(-403 m)
Kerak
Petra
Ma'an
JOR DA
NIE N • Jerash Forum
Wadi Rum
Aqaba
JOR DANIEN • Unterweg s
Deutschland – Tallinn / Vilnius –
Deutschland in der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in Hotels der
guten bis gehobenen Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Frühstück
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende Reiseleitungen
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
BALTIKUM
UNENTDECKTE SCHÖN­
HEITEN AN DER OSTSEE
Mittelalterliche Städte, urige Dörfer und
moderne Großstädte
Das barocke litauische Vilnius, die
Jugendstilmetropole Riga in Lettland und
das mittelalterliche Tallinn in Estland
Beeindruckende Natur im LahemaaNationalpark
8 TAGE RUNDREISE
Finnischer Meerbusen
Reisepreis pro Person ab
TALLINN
€ 898,–
Lahemaa
NP
nu
Par
Paernu
Tartu
Rigaer
Meerbusen
alpark
Gauja Nation
Sigulda
RIGA
L E TT LA N D
Rundale
Berg der
Kreuze
Klaipeda
BALTIKUM • Berg der
Ku
L I TAU E N
Nida
Kreuze
Kaunas
Trakai
VILNIUS
BALTIKUM • Storch
JOR DANIEN • Petra
Unser Tipp:
Ebenfalls im Programm:
Eine Städtereise nach Tallinn.
Geplante Hotels²
Ort
Amman
Petra
Aqaba
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
3
2
2
Amman Cham Palace
Petra Panorama
Aqaba Gulf Hotel
4 ****
4 ****
4 ****
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
34 | ASIEN
Gruppenplaner 2014
MÄR
BALTIKUM • Tallinn
Reisezeit:
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
JAN
FEB
MÄR
Hauptsaison
PrimaTours
Gruppenreisen
PrimaTours
Gruppenreisen
Geplante Hotels²
Ort
APR
MAI
JUN
Narva
ESTLAND
ng
Reisepreis pro Person ab
1. Tag: Deutschland – Estland
Linienflug nach Tallinn. Empfang durch
die estnische Reiseleitung und Transfer
zum Hotel. (3 ÜN)
2. Tag: Tallinn (F)
Halbtägiger Stadtrundgang durch die
zauberhafte Hansestadt. Der Domberg
mit dem Tompea-Schloss teilt Tallinn in
Ober- und Unterstadt.
3. Tag: Frei, fakultativ: LahemaaNationalpark (F)
Dieser Tag steht für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Fakultativ
können Sie einen Ausflug in das Naturparadies des Lahemaa-Nationalparks,
ganz im Norden Estlands, unternehmen.
4. Tag: Pärnu – Riga/Lettland (F)
Sie verlassen Tallinn in Richtung Süden
und fahren nach Pärnu. Sie lernen das
Ostseebad, das auch die „Sommerhauptstadt Estlands“ genannt wird, bei
einem Stadtrundgang kennen. Nach
Begrüßung der lettischen Reiseleitung
erreichen Sie dann entlang der Küstenstraße Ihr Tagesziel, die lettische
Hauptstadt Riga. (2 ÜN)
5. Tag: Riga (F)
Bei einer halbtägigen Stadtrundfahrt
lernen Sie nun die Sehenswürdigkeiten
der ehemaligen Hansestadt kennen.
Bei einem Rundgang durch die Altstadt
kommen Sie am Rigaer Schloss vorbei,
an der Petrikirche, dem Dom St. Marien
sowie einem Teil der mehr als 800
Jugendstilhäusern, die den Wohlstand
des Rigaer Bürgertums um die Jahrhundertwende zeigen. Der restliche Tag
steht zur freien Verfügung.
6. Tag: Rundale – Siauliai – Vilnius/
Litauen (F)
Nun verlassen Sie Riga und fahren nach
Rundale, wo Sie das prächtige RastrelliSchloss besichtigen. Nach Empfang der
litauischen Reiseleitung geht es zum
wichtigsten Pilgerort des Landes: dem
„Berg der Kreuze“. Seit Jahrhunderten
kommen Gläubige hierher. Weiterfahrt
nach Vilnius. (2 ÜN)
7. Tag: Vilnius (F)
Heute unternehmen Sie einen halbtägigen Stadtrundgang und lernen
dabei die alte Universitätsstadt Vilnius
kennen. Sie liegt wunderschön an
den Flüssen Nera und der Vilna, ihrer
Namensgeberin. Lassen Sie die Schönheit der Stadt auf sich wirken.
8. Tag: Vilnius – Deutschland (F)
Transfer zum Flughafen und Rückflug.
ehr
u
8 TAGE RUNDREISE
1. Tag: Deutschland – Jordanien (A)
Flug nach Amman, der modernen
Hauptstadt des haschemitischen
Königreichs Jordanien. (3 ÜN)
2. Tag: Stadtbesichtigung Amman –
Wüstenschlösser – Amman (F, A)
Vormittags Besichtigung des alten und
neuen Amman u.a. mit Zitadelle und
dem Archäologischen Museum sowie
dem römischen Theater. Im Anschluss
Fahrt nach Jerash, dem einstigen
Gerasa, ein überragendes Zeugnis der
hellenistisch-römischen Vergangenheit.
3. Tag: Totes Meer – Freizeit (F, A)
Heute fahren Sie zum Toten Meer und
haben dort die Gelegenheit sich im
stark salzhaltigen Wasser treiben zu
lassen. Nachmittags Freizeit in Amman.
4. Tag: Berg Nebo – Madaba – Kerak –
Petra (F, A)
Fahrt auf der antiken „Straße der
Könige“ zum Berg Nebo, der bereits
im Alten Testament erwähnt wird.
Weiterfahrt nach Madaba, die Stadt der
Mosaiken. Durch das imposante Wadi
Mujib erreichen Sie Kerak mit seiner
großen Kreuzritterburg. Ihr Tagesziel ist
Petra, die Stadt der Nabatäer. (2 ÜN)
5. Tag: Petra (F, A)
Besuch der „rosaroten Felsenstadt“
Petra, die wohl faszinierendste Sehenswürdigkeit in Jordanien und eines der
7 Weltwunder der Neuzeit. Lassen Sie
sich begeistern!
6. Tag: Petra – Aqaba (F, A)
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter
nach Aqaba am Roten Meer. Der
Nachmittag steht Ihnen zur freien
Verfügung. (2 ÜN)
7. Tag: Freizeit in Aqaba (F, A)
Genießen Sie den Tag am Roten Meer,
entspannen Sie am Hotelpool oder
bummeln Sie durch die Stadt. Fakultativ können Sie eine Jeep-Tour ins Wadi
Rum, dem Wüstental der Beduinen
buchen. Hier spiegelt sich die Sonne in
unbeschreiblichen Farben an schroffen
Bergen aus Granit und rotem Sandstein.
8. Tag: Aqaba – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
eN
Christliche Kreuzritterburgen und
römische Zeugnisse
Geheimnisvolle Felsenstadt Petra
Entspannung am Toten & am
Roten Meer
Unser
Ihre Leistungen:
Programmvorschlag¹: ◊◊Linienflug z.B. mit Lufthansa
ch
FELSENSTADT PETRA
Unser
Programmvorschlag¹:
r is
JORDANIEN
VOM TOTEN MEER BIS ZUR
Ihre Leistungen:
◊◊Linienflug z.B. mit Royal Jordanian
Deutschland – Amman / Aqaba
– Amman – Deutschland in der
Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊Gruppenvisum
◊◊7 Übernachtungen in Hotels der
guten bis gehobenen Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension, u.a. Abendessen in
einem orientalischen Restaurant
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche deutschsprechende Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Tallinn
Riga
Vilnius
Nächte Hotel
3
2
2
Kreutzwald Tallinn
Albert
Best Western Vilnius
Landes­
kategorie
4 ****
4 ****
4 ****
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenplaner 2014
EUROPA | 35
KRETA
WILLKOMMEN AUF DER
Ihre Leistungen:
SONNENINSEL
Standortprogramm mit den wichtigsten
Sehenswürdigkeiten
Ausflug nach Chania, der wohl schönsten
Stadt Kretas
Fahrt via Imbros an die malerische und
zerklüftete Südküste der Insel
◊◊Charterflug z.B. mit TUIfly Deutschland – Heraklion und zurück
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in einem Hotel
der guten Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
8 TAGE STANDORTREISE
Reisepreis pro Person ab
CHANIA
W
ei
Ber
ße
ge
€ 949,–
Vrisses
Rethimnon
HERAKLION
Arkadi
Spinalonga
Kreta
Imbros
Schlucht
Frangokastello
Preveli
Agia Galini
Knossos
Agios
Mironas
Archanes
LA
Zaros
SSI
THI
Agios
Nikolaos
Gournia
Phaistos
KRETA • Knossos
KRE TA • Kloster Kera
Unser
Programmvorschlag¹:
Unser
Ihre Leistungen:
Programmvorschlag¹: ◊◊Linienflug z.B. mit Lufthansa
1. Tag: Deutschland – Kreta (A)
Flug nach Heraklion. (7 ÜN)
2. Tag: Knossos – Heraklion –
Archanes (F, A)
Besichtigung von Knossos, dem
legendären Palast von König Minos.
Anschließend besuchen Sie das
Archäologische Museum in Heraklion.
Danach Fahrt in das ursprüngliche
Weinanbaugebiet von Archanes.
3. Tag: Kloster Arkadi – Rethymnon –
Chania (F, A)
Fahrt entlang der Panoramaküsten­
straße Richtung Westen und
Besichti­gung des Klosters Arkadi, dem
Nationalheiligtum der Kreter. In der
malerischen Stadt Rethymnon machen
Sie in der Altstadt eine Pause. Der
Besuch von Chania ist der Höhepunkt.
Zu Recht gilt sie als schönste Stadt
Kretas.
4. Tag: Frei, fakultativ: Ausflug
Spinalonga (F, A)
Genießen Sie den Tag in Ihrer Hotelanlage. Fakultativ Teilnahme an einem
Schiffsausflug zur Insel Spinalonga.
Berühmtheit erlangte Spinalonga durch
eine Leprastation im 19. Jahrhundert.
5. Tag: Vrisses – Imbros – Südküste
(F, A)
Ausflug ins Landesinnere nach Vrisses
und weiter durch die Weißen Berge
zum Dorf Imbros. Entlang der ImbrosSchlucht Fahrt an die Südküste. Am
Nachmittag Besuch des malerischen,
hoch über dem Meer gelegenen Klosters Preveli.
6. Tag: Lassithi-Hochebene –
Windmühlenpass (F, A)
Mitten im Lassithi–Gebirge liegt das
Hochplateau der Windmühlen, die
einzige Region auf Kreta, die von
Bauern in dieser Höhe besiedelt und
bewirtschaftet wird. Genießen Sie die
Aussicht, den Besuch des kleinen Nonnenklosters Kera und den Abstieg in die
„Geburtshöhle“ des Göttervaters Zeus.
7. Tag: Frei, fakultativ: Agia Galini –
Phaistos – Agios Mironas (F, A)
Tag zur freien Verfügung. Fahrt in das
hübsche Fischerdorf Agia Galini und
weiter zur Ausgrabungsstätte Phaistos,
die auf einem Hügel mit einem
einzigartigen Blick auf die Umgebung
liegt. Phaistos war zwar etwas kleiner
als Knossos, an politischer Bedeutung
aber fast ebenbürtig. In Agios Mironas,
einem der ältesten Dörfer in diesem
Gebiet, treffen Sie auf eine kleine
Höhlenkirche.
8. Tag: Heraklion – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
1. Tag: Deutschland – Italien (A)
Flug nach Nizza und Fahrt zu Ihrem
Hotel an der Blumenriviera in Italien.
(7 ÜN)
2. Tag: Monaco – Monte Carlo –
Menton (F, A)
Stadtrundgang im Fürstentum Monaco
mit Wachablösung an der Residenz
des Fürsten. Nach einem Halt am
legendären Casino und dem berühmten
Café de Paris in Monte Carlo Fahrt in
die Zitronenstadt Menton mit ihren
pastellfarbenen Häuserfassaden.
3. Tag: Taggia – Alassio (F, M, A)
Fahrt nach Taggia und Besuch einer
Ölmühle. Pasta-Mittagessen. Entlang
ausladender Blumenfelder Fahrt über
die Via Aurelia nach Alassio mit einem
der schönsten Strände der Region.
4. Tag: Antibes – Cannes (F, A)
Stadtspaziergang durch Antibes vorbei
am Chateau Grimaldi, wo Picasso einst
wirkte, zum Yachthafen. In Cannes flanieren Sie auf den Spuren von Berühmtheiten über die Strandpromenade „Croisette” zum Palast des Filmfestivals, wo
Sie die Handabdrücke von bekannten
Schauspielern bewundern können.
5. Tag: San Remo – Dolceaqua (F, A)
Besuch der „Hauptstadt” der Blumenriviera, San Remo, bekannt für ihr Spielkasino und die prachtvollen Häuser der
Belle Epoche. Durch die Weinberge im
ligurischen Hinterland geht es nach
Dolceacqua. In einer Kellerei verkosten
Sie ligurische Weine.
6. Tag: Eze Village – Nizza – St.Paul de
Vence (F, A)
Über das steil am Hang gelegene
Eze Village, wo Sie eine Parfümfabrik
besichtigen, fahren Sie nach Nizza und
unternehmen dort eine Stadtrundfahrt.
Danach besuchen Sie das bezaubernde
Städtchen St. Paul de Vence mit malerischen Gassen und Plätzen. Der Ort
hat namhafte Künstler wie Picasso und
Mirò inspiriert.
7. Tag: Tag zur freien Verfügung (F, A)
Nutzen Sie heute die Annehmlichkeiten
Ihres Hotels oder genießen Sie den Tag
am Strand.
8. Tag: Nizza – Deutschland (F)
Fahrt nach Nizza und Rückflug nach
Deutschland.
Hersonissos
7
Chrissi Amoudia
4 ****
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
36 | EUROPA
Gruppenplaner 2014
MÄR
€ 1.098,–
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
JAN
FEB
MÄR
Hauptsaison
PrimaTours
Gruppenreisen
GENUA
Alassio
Dolceacqua
St. Paul
de Vence
Nizza
SÜ DF RANK RE ICH •
Nizza
MONACO • Monte Carlo
BL UM EN RIV IE RA
PrimaTours
Gruppenreisen
Geplantes Hotel²
Ort
APR
MAI
Nebensaison
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Loano
& CÔTE D’A ZUR
• Küstenimpre ssio
Nächte Hotel
7
Loano 2 Village
n
Landes­
kategorie
4 ****
Zwischensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenplaner 2014
Sanremo
MONACO
Antibes
Cannes
Reisezeit:
APR
8 TAGE STANDORTREISE
Reisepreis pro Person ab
Ausflug Genua – Rapallo –
Portofino:
In Genua finden Sie die bekannte
Via Garibaldi, die heute UNESCOWelterbe ist.
Von Rapallo Schifffahrt nach
Portofino mit traumhaften
Ausblicken auf die imposante
Steilküste.
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
Städte und Dörfer im Licht des Südens
Mondäne Seebäder und romantisches
Hinterland
Auf den Spuren von Malern, Filmstars und
anderen Berühmtheiten
Savoir vivre in einer der weltweit ältesten
Touristenregionen
Unser Tipp:
KRETA • Chania
Geplantes Hotel²
Ort
BLUMEN­
RIVIERA &
CÔTE D’AZUR
Deutschland – Nizza und zurück in
der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in einem Hotel
der guten Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Typisches Pasta-Mittagessen
◊◊Weinverkostung
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
EUROPA | 37
Loano
Pitlochry
Glen Coe
SCHOTTLAND
WO DIE KÖNIGIN URLAUB
MACHT
Romantische Schlösser, grandiose
Landschaften und ein sagenumwobenes
Ungeheuer
Auf den Spuren von Königin Victoria in
Pitlochry und von Prinz William in St. Andrews
Besuch bei einem Highland-Schäfer und einer
Whiskydestillerie
io n
Reg
ste
We
r
◊◊Linienflug z.B. mit Lufthansa
Deutschland – Edinburgh und zurück
in der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊6 Übernachtungen in Hotels der
Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Besuch bei einem Highland-Schäfer
◊◊Glenfiddich Destillerie inkl. WhiskyVerkostung
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
7 TAGE RUNDREISE
ss
Ro
Inverewe
Gardens
Ihre Leistungen:
Reisepreis pro Person ab
Elgin
Inverness
Grantown-on-Spey
Loch Ness
€ 1.098,–
Aberdeen
Pitlochry
Glen Coe
Stirling
Falkirk
Tantallon Castle
EDINBURGH
GLASGOW
Floors Castle
SCH OTTLAN D • Piper
Unser
Programmvorschlag¹:
Unser
Ihre Leistungen:
Programmvorschlag¹: ◊◊Charterflug z.B. mit Air Berlin
1. Tag: Deutschland – Schottland (A)
Flug nach Edinburgh und Fahrt nach
Glasgow. Stadtrundfahrt in Glasgow
mit klassizistischen Bauten und
berühmten Art-Nouveau-Gebäuden.
(1 ÜN)
2. Tag: Stirling Castle – Pitlochry –
Raum Inverness (F, A)
Besuch von Stirling Castle, der bedeutenden Befestigungsanlage. Weiterfahrt
nach Pitlochry, ein hübsches Feriendorf
in den Highlands. Besuch eines
Highland-Schäfers und Fahrt in den
Raum Inverness. (3 ÜN)
3. Tag: Frei, fakultativ: Loch Ness mit
Urquhart Castle (F, A)
Tag zur freien Verfügung. Fakultativ
können Sie an einem Ausflug zur
Schottlands berühmtester Burg
teilnehmen. Über dem Ufer des Loch
Ness wacht die düstere Ruine von
Urquhart Castle. Genießen Sie den
schönen Ausblick auf den verwunschen
wirkenden See.
4. Tag: Elgin – Dufftown (F, A)
Besichtigung der schönsten Kirchenruine Schottlands in Elgin. In Dufftown,
der Metropole des schottischen Nationalgetränks, Besuch einer Destillerie
mit Verkostung.
5. Tag: St. Andrews – Raum Edinburgh
(F, A)
Fahrt durch die wunderschöne
Landschaft des Hochlands in das
Küstenstädtchen St. Andrews. Die
Stadt besitzt die älteste Universität
Schottlands und ist als „Hauptstadt des
Golfsports“ bekannt. Danach Weiterfahrt in den Raum Edinburgh. (2 ÜN)
6. Tag: Frei, fakultativ: Edinburgh (F, A)
Tag zur freien Verfügung. Alternativ
können Sie die Hauptstadt Schottlands
besuchen. Bei einer Stadtrundfahrt
in Edinburgh lernen Sie die moderne
Neustadt mit der legendären Princess
Street und die charmante Altstadt mit
der berühmten Royal Mile kennen.
Anschließend Besuch von Edinburgh
Castle.
7. Tag: Edinburgh – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
1. Tag: Deutschland – England (A)
Flug nach London und Panoramafahrt
durch die britische Hauptstadt. Weiterfahrt nach Bristol. (1 ÜN)
2. Tag: Wells – Plymouth (F, A)
Fahrt nach Wells und Besichtigung
einer der großartigsten gotischen
Kathedralen Englands. Nach einem
Bummel über den idyllischen Marktplatz geht es durch das Dartmoor
weiter nach Plymouth. (3 ÜN)
3. Tag: Reizvolles Cornwall (F, A)
Heute sehen Sie die bekanntesten
Ecken von Cornwall und genießen raue
Küsten, steile Klippen und zauberhafte,
sandige Buchten und Häfen. Den Nachmittag lassen Sie in dem hübschen
Städtchen St. Ives ausklingen.
4. Tag: Mount Edgcumbe (F, A)
Fahrt nach Mount Edgcumbe, einem
stattlichen Herrenhaus mit einem
einzigartigen Garten mit exotischen
Bäumen und Blumen. Rückfahrt mit
der Fähre und freier Nachmittag in
Plymouth.
5. Tag: Stourhead – Stonehenge –
Southampton (F, A)
Fahrt nach Stourhead. Sie besuchen
einen der berühmtesten englischen
Landschaftsgärten aus dem 18.
Jahrhundert. Dann geht es weiter nach
Stonehenge, Englands spektakulärstes
Monument vorgeschichtlicher Baukunst. Ihr Tagesziel ist Southampton.
(2 ÜN)
6. Tag: Winchester (F, A)
Heute fahren Sie durch den New Forest,
wo freilaufende Ponys immer wieder
die Straßen kreuzen, und weiter nach
Winchester. Dort besuchen Sie u.a. die
berühmte Kathedrale, mit 164 m Länge
ist der Sakralbau eines der bedeutsamsten Bauwerke der gesamten Grafschaft.
Bummeln Sie am Nachmittag auf
eigene Faust durch den reizenden
mittelalterlichen Ort.
7. Tag: London – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
SÜDENGLAND
Gartenreise durch das
Stirling
EDINBURGH
GLASGOW
Deutschland – London und zurück
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊6 Übernachtungen in Hotels der
Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
Floors Castle
Land von Rosamunde
Pilcher
Entdecken Sie die blühenden Gärten
Südenglands
Feinsandige Strände, steile Klippen und
schmucke Fischerdörfer
Besonders hochwertiges Ausflugspaket
7 TAGE RUNDREISE
Reisepreis pro Person ab
LONDON
€ 1.198,–
Bristol
Bath
Stourhead
Wells
Stourhead
SCH OTTLAND • Edi
Windsor
Southampton
Bournemouth
Chichester Brighton
DARTMOOR
CORNWALL
Plymouth
St. Ives
Land’s End
SÜ DE NGLAND • Sto
urhead
SÜD ENGLAN D • London
nburgh
Unser Tipp:
Winchester
Southampton Arundel
Bournemouth
Brighton
Cream Tea in der Orangerie von
Mount Edgcumbe
DARTMOOR
CORNWALL
Polperro
Stonehenge
Stonehenge
Salisbury
St. Ives
Windsor
Barrington
Court
LONDON
Bristol
Bath
Tantallon Castle
Falkirk
Plymouth
Mount
Edgcumbe
Land’s End
SC HOTTLAND •
Geplante Hotels²
Ort
lands
Loch in den High
Nächte Hotel
Raum Glasgow
Speyside
Raum Edinburgh
1
3
2
Normandy
Balavil
Cairn
SÜ DE NGLAND • Mo
Landes­
kategorie
3 ***
3 ***
3 ***
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
38 | EUROPA
Gruppenplaner 2014
MÄR
Reisezeit:
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
JAN
FEB
MÄR
Hauptsaison
PrimaTours
Gruppenreisen
PrimaTours
Gruppenreisen
unt Edgcumbe
Geplante Hotels²
Ort
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Bristol
Plymouth
Southampton
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
1
3
2
Holiday Inn Bristol Filton
Jurys Inn
Holiday Inn Fareham
3 ***
3 ***
3 ***
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenplaner 2014
EUROPA | 39
LONDON
EINE STADT VOLLER
Ihre Leistungen:
◊◊Linienflug z.B. mit British Airways
Deutschland – London und zurück in
der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊3 Übernachtungen in einem Hotel
der Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Frühstücksbuffet
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
ÜBERRASCHUNGEN
Die internationalste Stadt der Welt
Viktorianisch und futuristisch,
abwechslungsreich und multikulturell
Hier treffen Lifestyle und Weltgeschichte
aufeinander
4 TAGE STÄDTEREISE
Reisepreis pro Person ab
LONDON
Unser
Ihre Leistungen:
Programmvorschlag¹: ◊◊Linienflug z.B. mit Lufthansa
1. Tag: Deutschland – Großbritannien
Flug nach London. Anschließend ca.
3-stündige Stadtrundfahrt. Während
der Panoramafahrt erhalten Sie erste
Eindrücke dieser faszinierenden
Metropole. Fahrt zu Ihrem Hotel und
Check-in.
2. Tag: Frei, fakultativ:
Riesenrad London Eye – Changing of
the Guards (F)
Genießen Sie den Tag auf eigener Faust
in der britischen Hauptstadt oder
kommen Sie mit zu einem interessanten fakultativen Ausflug. Es geht zum
London Eye, das derzeit populärste
Wahrzeichen Londons und höchste
Riesenrad Europas. Danach geht es über
die Westminster Bridge zu Big Ben und
weiter zum Buckingham Palace. Hier
findet ein Londoner Klassiker statt:
beim Changing of the Guards wechselt
die Wachablösung in stattlichen Bärenfellmützen ihre Schicht.
3. Tag: Tag zur freien Verfügung (F)
Der heutige Tag steht Ihnen für eigene
Erkundungen zur freien Verfügung.
Wie wäre es mit einem Besuch der
St. Paul’s Kathedrale mit der riesigen,
beeindruckenden Kuppel? Über die
Millenium Bridge gelangen Sie ins
Viertel Southwark, das mit der Tate
Modern Gallery, dem nachgebauten
Shakespeare Theater und dem bekannten Lebensmittelmarkt Borough Market
sicherlich einen Besuch wert ist.
4. Tag: London – Deutschland (F)
Der Vormittag steht Ihnen bis zum
Flughafentransfer zur freien Verfügung.
Wie wäre es mit dem Besuch der
„längsten Champagnerbar der Welt“
oder auch dem aus Harry Potter
bekannten Gleis 9 ¾ in der Kings Cross
Station? Rückflug nach Deutschland.
1. Tag: Deutschland – Irland (A)
Flug nach Dublin und Fahrt durch die
bezaubernde irische Landschaft nach
Nenagh. (1 ÜN)
2. Tag: Rock of Cashel – Muckross
Gardens – Kerry (F, A)
Auf dem Weg in den Westen besuchen
Sie die imposante Kirchenruine Rock
of Cashel. Weiterfahrt zu den üppigen
Muckross Gardens. Bewundern Sie die
vielfältige Flora. (3 ÜN)
3. Tag: Ring of Kerry (F, A)
Fahrt auf dem „Ring of Kerry“, einer
traumhaften Panoramastraße, berühmt
für ihre unvergesslichen Ausblicke
auf die wilde Atlantikküste und die
hübschen kleinen Ortschaften.
4. Tag: Dingle-Halbinsel (F, A)
Die vor- und frühgeschichtlichen Denkmäler, die gebirgige Landschaft und
die flachen Sandstrände machen die
Dingle-Halbinsel zu einem Geheimtipp.
Mit etwas Glück begegnen Sie „Fungi“,
dem Delphin. Abends haben Sie
fakultativ die Möglichkeit, ein irisches
Musical im Nationalen Folklore Theater
zu besuchen.
5. Tag: Burren – Cliffs of Moher –
Galway (F, A)
Nach einem kurzen Stopp in Irlands
Bilderbuchdorf Adare Fahrt durch die
einzigartig bizarre Karstlandschaft des
Burren. Anschließend erreichen Sie die
Cliffs of Moher – Irlands spektakulärste
Klippen. Ihr Tagesziel ist Galway. (2 ÜN)
6. Tag: Connemara – Galway (F, A)
Ausflug in den Connemara-Nationalpark mit seiner beeindruckenden und
wildromantischen Landschaft, wo Sie
unzähligen Schafen und Pferden begegnen. Nachmittags Stadtrundgang in
Galway, der lebhaften Universitätsstadt
im Westen Irlands.
7. Tag: Clonmacnoise – Dublin (F, A)
Besichtigung von Clonmacnoise, der
bedeutendsten Klosteranlage Irlands.
Am frühen Nachmittag Ankunft in
Dublin. Die Atmosphäre wird Sie sofort
begeistern. Einkehr in einer WhiskeyDestillerie mit anschließendem
„Sláinte“. Anschließend Freizeit. Wie
wär’s mit Irlands berühmtesten Haustüren oder der mittelalterlichen
St. Patricks-Kathedrale. (1 ÜN)
8. Tag: Dublin – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
LON DON • Parade
LON DON • Doppeldec
LONDON • Big
Geplantes Hotel²
Ort
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
London
3
Holiday Inn Express London City
3 ***
Gruppenplaner 2014
Ben und London
JAN
FEB
MÄR
MAI
Ring of Kerry. – Rundfahrt durch die
Bilderbuchecke Irlands
Dingle-Halbinsel – Verträumte Landschaften
Sláinte – Besuch einer Whiskey-Destillery
Sligo
Reisepreis pro Person ab
€ 1.149,–
O
Clifden
N
NE
MA
RA
Nenagh
M
ID
LA
ND
Kilkenny
Cashel
Killarney
Muckross
Gardens
RING OF
KERRY
IRL AN D • Harfenspie
Waterford
Cork
lerin
IRLAND • Irish Pub
IRLAND • Cliffs of Moher
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
JAN
FEB
MÄR
Hauptsaison
PrimaTours
Gruppenreisen
PrimaTours
Gruppenreisen
Geplante Hotels²
Ort
APR
MAI
JUN
S
Adare
Tralee
DINGLE
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nenagh
Tralee
Galway
Dublin
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
1
3
2
1
Abbey Court Hotel & Spa
Ballyroe Heights Hotel
The Connacht Hotel
The Green Isle Hotel
3 ***
3 ***
3 ***
3 ***
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenplaner 2014
DUBLIN
Clonmacnoise
Galway
CLIFFS OF
MOHER
Reisezeit:
APR
TAUSENDFACH
WILLKOMMEN
8 TAGE RUNDREISE
Eye
Reisezeit:
Hauptsaison
40 | EUROPA
ker
IRLAND
„CEAD MILE FAILTE“ –
Deutschland – Dublin und zurück in
der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in Hotels der
guten Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Besuch einer Whiskey-Destillerie
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
C
€ 679,–
Unser
Programmvorschlag¹:
EUROPA | 41
ISLAND
LAND DER TROLLE UND
Ihre Leistungen:
◊◊Linienflug z.B. mit Icelandair
Deutschland – Keflavík und zurück in
der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in einem Hotel
der Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Skandinavisches Frühstücksbuffet
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm,
z.B. Eintritt in Blaue Lagune mit
Leihhandtuch
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
ELFEN
Mysteriöse Insel voller Überraschungen
Heiße Quellen, tosende Wasserfälle und
mächtige Gletscherzungen
Reykjavík – charmant altmodisch und
supermodern zugleich
8 TAGE STANDORTREISE
Reisepreis pro Person ab
€ 1.198,–
Akureyri
Myvatn
KUL
L
Stykkisholmur
Snæfellsness
Kaldidalur
JÖ
Hraunfossar
Borganes
LA
NG
Bjarteyjarsandúr
Akranes
GULLFOSS
GEYSIR
VAT N A
Þingvellir
JÖ
KU
LL
Höfn
Reykholt
Keflavík
Jökulsárlón
REYKJAVÍK
Blaue
Lagune
Selfoss
LANDMANNALAUGAR
K
ÖR
M
RS
ÞO
Eyjafjallajökull
SKAFTAFELL
N.P.
Skógar
Vík
ISLAN D • B
laue Lagune
Unser
Programmvorschlag¹:
Ihre Leistungen:
Unser
Programmvorschlag¹: ◊◊Linienflug z.B. mit Lufthansa
1. Tag: Deutschland – Island
Flug nach Keflavík und Bad in der
„Blauen Lagune“. Die Kontraste zwischen heiß und kalt, blau und schwarz
faszinieren ungemein. Fahrt nach
Reykjavík. (7 ÜN)
2. Tag: Reykjavík (F)
Stadtbesichtigung u.a. mit der Altstadt,
dem modernen Rathaus, dem regen
Fischereihafen, der Hallgrimskirche und
dem Kuppelbau Perlan.
3. Tag: Frei, fakultativ
Ausflugsmöglichkeit (F)
Dieser Tag steht Ihnen zur freien
Verfügung. Gestalten Sie das Programm
individuell für Ihre Gruppe.
4. Tag: Skógar – Seljalandsfoss –
Þórsmörk (F)
Fahrt entlang der Südküste. In Skógar
Besuch des Freilichtmuseums und
des gleichnamigen Wasserfalls, der
sich die Klippen der alten Küstenlinie
hinabstürzt. Hübsch ist auch der
Seljalandsfoss und unvergesslich bleibt
die Fahrt in die Þórsmörk.
5. Tag: Frei, fakultativ
Ausflugsmöglichkeit (F)
Dieser Tag steht Ihnen zur freien
Verfügung. Gestalten Sie das Programm
individuell für Ihre Gruppe.
6. Tag: Der Goldene Kreis: Þingvellir –
Gullfoss – Geysir (F)
Heute geht es in den Nationalpark Þingvellir, der an einer der größten Nahtstellen der Erdkruste liegt. Anschließend
begeistert Sie der Gullfoss und im
Thermalgebiet Haukadalur schleudert
der Geysir Strokkur seine kochendheiße
Wasserfontäne in die Höhe.
7. Tag: Frei, fakultativ
Walbeobachtung (F)
Dieser Tag steht zur freien Verfügung.
Es besteht die Möglichkeit zu einer
Walbeobachtungstour.
8. Tag: Keflavík – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
1. Tag: Deutschland – Italien (A)
Flug nach Neapel und Fahrt zu Ihrem
Hotel bei Sorrent. (7 ÜN)
2. Tag: Sorrent – nachmittags frei,
fakultativ Baustein (F, A)
Rundgang in Sorrent mit Kathedrale
und dem Kreuzgang San Francesco.
Besuch eines Landguts mit Informationen zur Herstellung und Verkostung
des bekannten Mozzarella. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
3. Tag: Frei, fakultativ Baustein z.B.
Capri – Anacapri (F, A)
Tag zur freien Verfügung. Fakultativ
haben Sie die Möglichkeit das
Programm nach Ihren Wünschen mit
einzelnen Bausteinen zu gestalten. Z.B.
Besuch der wohl schönsten Insel in der
Bucht von Sorrent: Capri.
4. Tag: Pompeji – Vesuv (F, A)
Besichtigung der berühmten Ausgrabungen von Pompeji. Die einst
blühende Provinzhauptstadt wurde
durch einen Ausbruch des Vesuvs unter
einem Ascheregen begraben. Am Nachmittag Spaziergang auf den Vesuv, dem
einzigen zeitweise noch tätigen Vulkan
des europäischen Festlands.
5. Tag: Frei, fakultativ Baustein (F, A)
Dieser Tag steht Ihnen zur freien
Verfügung. Fakultativ bieten wir Ihnen
diverse Bausteine an.
6. Tag: Neapel (F, A)
Besuch der Provinzhauptstadt Neapel,
deren Gründung auf eine griechische
Siedlung zurückgeht. Während der
Rundfahrt sehen Sie u.a. das Teatro San
Carlo, den Palazzo Reale, das ehemalige
königliche Schloss und die Galleria
Umberto I.
7. Tag: Amalfiküste (F, A)
Entlang der reizvollen Küstenstraße
der Costa Amalfitana geht es über
Positano, ein malerisch über dem Meer
ansteigendes Städtchen, in das Seebad
Amalfi. Dann besuchen Sie Ravello mit
der Villa Rufolo.
8. Tag: Neapel – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
Unser Tipp:
Abendessen zu Hause: Nutzen Sie
die Gelegenheit Island und die
Isländer ganz privat kennenzulernen – bei einem Abendessen in
einer isländischen Familie.
ISL AN D • Geysir Str
okkur
Gut zu wissen:
ISL AN D • Skoga
Geplantes Hotel²
Ort
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
Reykjavík
7
Reykjavik eignet sich ideal für eine
Kurzreise, z.B. auch im Advent.
Ebenfalls im Programm: z.B. eine
Rundreise entlang der Ringstraße
mit täglichem Hotelwechsel.
rfoss
BW Reykjavík Hotel
3 ***
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
42 | EUROPA
Gruppenplaner 2014
MÄR
Deutschland – Neapel und zurück
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in einem Hotel
der guten Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Reisepreis pro Person ab
€ 979,–
Gruppenreisen
Montecassino
Benevento
NEAPEL
FEB
MÄR
NE AP EL • Amalfi
GOLF VON NEAPEL • Cap
ri
GOLF VON NE AP EL
PrimaTours
Gruppenreisen
Geplantes Hotel²
Ort
APR
MAI
JUN
Vesuv
Pompeji
Ravello
Salerno
Sorrent
Amalfi
Positano
CAPRI
Bausteine:
JAN
ROM
Caserta
◊◊Aktiv:
Halbtägige Wanderung Nerano zur
Bucht Jeranto
Ganztägige Wanderung Punto Campanella
Ganztägige Wanderung auf dem Weg
der Götter
◊◊Kulturell:
Bootsfahrt nach Capri und Besuch von
Anacapri und Capri Stadt
Benediktinerabtei Montecassino und
Königsschloss Caserta
Griechische Tempel in Paestum
◊◊Kulinarisch:
Cantina del Vesuvio mit Verkostung
des berühmten Vin Santo, Imbiss mit
Mozzarella und Tomaten, Wein und
Limoncello
Hauptsaison
PrimaTours
Antikes Erbe: die römische Stadt Pompeji
Fahrt entlang der zauberhaften Amalfiküste
Blick in den Krater des Vesuv und herrlicher
Ausblick auf den Golf
8 TAGE STANDORTREISE
Reisezeit:
APR
GOLF VON
NEAPEL
BELLA AMALFITANA
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Sorrent
• Pompeji
Nächte Hotel
7
Majestic Palace
Landes­
kategorie
4 ****
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenplaner 2014
EUROPA | 43
Paestum
SIZILIEN
ITALIENS
Ihre Leistungen:
SCHÖNSTES ENDE
Ausgewogene Mischung aus Kunst, Kultur
und Natur
Lipari & Vulcano: die bezaubernden
Vulkaninseln im Mittelmeer
Zitat von J. W. v. Goethe: „Italien ohne Sizilien
macht gar kein Bild in der Seele“
8 TAGE RUNDREISE
◊◊Charterflug z.B. mit Air Berlin
Deutschland – Catania und zurück
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in Hotels der
guten bis gehobenen Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Getränkepaket zu den Abendessen
(1/4 l Wein und 1/2 l Wasser pro
Person)
◊◊Honig- und Weinverkostung im
Ätnagebiet
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
Reisepreis pro Person ab
Lipari
Vulcano
Messina
PALERMO
Trapani
Marsala
Monreale
Reggio
di Calabria
Cefalù
Campofelice
D
di Roccella
AN
HINTERL
Ätna
€ 1.098,–
Taormina
Acitrezza
Villa Casale
Piazza
Armerina
Catania
Agrigent
Syrakus
SIZILIEN • Cefalu
SIZ ILI EN • Palermo
Unser
Programmvorschlag¹:
Ihre Leistungen:
Unser
Programmvorschlag¹: ◊◊Charterflug mit z.B. Air Dolomiti
1. Tag: Deutschland – Sizilien (A)
Flug nach Catania und Fahrt in den
Raum Campofelice di Roccella. (4 ÜN)
2. Tag: Palermo – Monreale (F, A)
Stadtbesichtigung von Palermo mit der
mächtigen Kathedrale und dem Normannenpalast. Im Anschluss Besuch
von Monreale mit dem prunkvoll
ausgestatteten Dom. Der romanische
Kreuzgang im angeschlossenen Kloster
gehört zu den schönsten Klosteranlagen der Welt.
3. Tag: Agrigent (F, A)
Fahrt durch ursprüngliche Landschaft
nach Agrigent, der antiken Stadt.
Unweit von der heutigen Stadt befindet
sich das Tal der Tempel, zweifellos einer
der kulturhistorischen Höhepunkte
Siziliens. Der Concordia-Tempel zählt
zu den besterhaltenen Tempeln der
griechischen Welt.
4. Tag: Cefalu – Hinterland (F, A)
Die Stadt Cefalu besticht durch ihre
malerische Lage. Besuch des berühmten Normannen-Doms und Spaziergang
durch die malerischen Gassen der
arabischen Altstadt. Am Nachmittag
Ausflug in das charakteristische Hinterland. Erfahren Sie Interessantes über
Land und Leute, Sitten und Gebräuche.
5. Tag: Syrakus – Taormina (F, A)
Besichtigung der luxuriösen, römischen Prunkvilla „Casale“ bei Piazza
Armerina. Weiterfahrt nach Syrakus mit
würdevollen Patrizierhäusern und dem
Domplatz. Das archäologische Ausgrabungsgebiet mit seinen Theatern,
Gräbern und Steinbrüchen wartet im
Anschluss auf Ihre Erkundung. Danach
Fahrt an die Ostküste in den Raum
Taormina. (3 ÜN)
6. Tag: Ätna – Taormina (F, A)
Europas aktivster und mächtigster
Vulkan, der Ätna, erwartet Sie. Bei
einem Besuch eines Imkers erfahren Sie
alles Wissenswerte über Bienenzucht
und Honigproduktion, gefolgt von
einer kleinen Weinprobe in einem nahe
gelegenen Weinkeller. Am Nachmittag
erreichen Sie wieder Taormina und
besichtigen das berühmteste Bauwerk
der Stadt, das griechisch-römische
Theater.
7. Tag: Frei, fakultativ: Schiffsausflug
nach Lipari & Vulcano (F, A)
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien
Verfügung. Fakultativ haben Sie die
Möglichkeit an einem Schiffsausflug
zum Landschaftsparadies der Inseln
Lipari und Vulcano teilzunehmen.
8. Tag: Catania – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
1. Tag: Flug nach Bari (A)
Flug nach Bari und Transfer zu Ihrem
Hotel im Raum Fasano. (7 ÜN)
2. Tag: Bari – Polignano a Mare (F, A)
Fahrt nach Bari und Besichtigung der
bedeutenden, romanischen Basilica San
Nicola im verwinkelten Altstadtkern,
benannt nach dem heiligen Nikolaus,
sowie des majestätischen Stauferkastells im Westen der Stadt. Zum
Abschluss des Tages: Stadtrundgang
durch das schöne Polignano a Mare,
das durch seine weißen Häuser auf
den steil abfallenden Felsvorsprüngen
fasziniert.
3. Tag: Ostuni – Castellana Grotte –
Alberobello (F, A)
Am Vormittag besichtigen Sie in der
leuchtend weißen Hügelstadt Ostuni
die Kathedrale Santa Maria Assunta mit
dem riesigen Rosettenfenster. Danach
steht der Besuch der Castellana Grotte,
einer sagenhaften, unterirdischen
Höhlenwelt, auf dem Programm.
Zum Abschluss des Tages Fahrt in die
bekannte Trulli-Siedlung Alberobello.
4. Tag: Lecce (F, A)
Heute besuchen Sie Lecce, auf der
Halbinsel Salento, dem Absatz des italienischen Stiefels, gelegen. Die hübsche
Altstadt mit barocken Elementen, Menschen- und Tierfiguren und reizvollen
Torbögen begeistert.
5. Tag: Trani – Castel del Monte (F, A
Am Vormittag erkundigen Sie das
Hafenstädtchen Trani. Anschließend
wird Sie die majestätische Burganlage
des Castel del Monte mit ihrem
achteckigen Grundriss begeistern!
Zum Abschluss des Tages Besuch eines
Weingutes.
6. Tag: Tag zur freien Verfügung (F, A)
Der heutige Tag steht zur freien
Verfügung.
7. Tag: Tag zur freien Verfügung (F, A)
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Abschiedsabendessen.
8. Tag: Bari – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
Deutschland – Bari und zurück
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in einem Hotel
der guten Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Besuch einer Olivenmühle mit
Verkostung
◊◊Weinprobe
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
APULIEN
DES STIEFELS SCHÖNSTE
ENDEN
Apulien, ein landschaftlich faszinierendes
Gebiet: Reizvolle Hügellandschaften , weite
Weinfelder, Olivenhaine, Zitrusplantagen und
Mandelbaumfelder.
Einmalig: die kegelförmigen Trullihäuser und
die Stauferfestung Castel del Monte.
8 TAGE STANDORTREISE
Reisepreis pro Person ab
€ 1.198,–
Polignano a Mare
Trani
Castel
del Monte
BARI
Fasano
Taranto
APUL IEN • Lecce
APUL IE N • Zitron
enbäume
Unser Tipp:
SIZ ILI EN • Agrig
Geplante Hotels²
Ort
Campofelice di Roccella
Giardini Naxos
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
4
3
Fiesta Garden Beach
Naxos Beach Villette
Inkludieren Sie z.B. ein
Mittagessen in einer typischen
Masseria.
ent
4 ****
4 ****
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
44 | EUROPA
Gruppenplaner 2014
MÄR
APULIEN • Alberobello
Reisezeit:
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
JAN
FEB
MÄR
Hauptsaison
PrimaTours
Gruppenreisen
PrimaTours
Gruppenreisen
Geplante Hotels²
Ort
APR
MAI
JUN
Ostuni
Alberobello
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Torre Canne
Nächte Hotel
7
del Levante
Landes­
kategorie
4 ****
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenplaner 2014
EUROPA | 45
Brindisi
Lecce
Ihre Leistungen:
Unser
Programmvorschlag¹: ◊◊Linienflug z.B. mit Lufthansa
Gemeinsam mit unserem Preferred
Partner Lufthansa öffnen wir Horizonte!
Deutschland – Split und zurück in
der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in einem Hotel
der gehobenen Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊Reisebegleitung ab/bis Deutschland
◊◊1 Freiplatz
KROATIEN
SONNENVERWÖHNTES
KÜSTENLAND
Traumhafte Landschaft im Nationalpark Krka
und atemberaubende Blicke auf die Inseln
Quirlige Städte vereinen Kultur, Tradition und
Moderne
Zwei freie Tage zum Entspannen an den
Stränden der glasklaren Adria der Makarska
Riviera
8 TAGE STANDORTREISE
Reisepreis pro Person ab
€ 979,–
ZAGREB
Rijeka
Pula
Zadar
NeretvaDelta
Krka N.P.
Šibenik
Trogir
Split
Bioko
vog
Makar
e
sa
Riv
Brac
e
rg
bi ra
ie
rtk ticketplus –
Ihr Consolidator
1. Tag: Deutschland – Kroatien (A)
Flug nach Split. Fahrt in Ihr Hotel an der
Makarska Riviera. (7 ÜN)
2. Tag: Split – Trogir (F, A)
Fahrt nach Split, der zweitgrößten
Stadt Kroatiens. Der Höhepunkt ist die
Besichtigung des Diokletianpalasts
(UNESCO-Weltkulturerbe), dem
einzigen noch erhaltenen römischen
Bauwerk Dalmatiens. Anschließend
besuchen Sie das bezaubernde Küstenstädtchen Trogir.
3. Tag: Mostar (Bosnien und
Herzegowina) (F, A)
Ihr heutiges Ausflugsziel ist Mostar,
Hauptstadt Herzegowinas. Mostar
war einst eines der Handelszentren im
Osmanischen Reich und die Spuren
aus dieser Ära sind heute noch überall
sichtbar.
4. Tag: Frei, fakultativ: Bootsausflug
auf die Insel Korˇcula (F, (M), A)
Schiffsausflug auf die Insel Korˇcula,
eine der großen Inseln im Dalmatinischen Archipel. Die pittoreske Stadt
Korˇcula ist eine der besterhaltenen
mittelalterlichen Städte im Mittelmeerraum und ehemaliger Wohnort des
Seefahrers Marco Polo.
5. Tag: Nationalpark Krka – Šibenik
(F, A)
Besuch des Nationalparks Krka, der mit
zahlreichen Wasserfällen und Schluchten zu den schönsten Dalmatiens zählt.
In Šibenik sehen Sie u.a. die bekannte
Kathedrale.
6. Tag: Dubrovnik (F, A)
Fahrt nach Dubrovnik, eine der attraktivsten und bekanntesten Städte in
Südeuropa. Von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützt, präsentiert Dubrovnik eine auffallend schöne Altstadt
mit hohen Stadtmauern, prächtigen
Kirchen, Klöstern und Palästen.
7. Tag: Tag zur freien Verfügung (F, A)
Genießen Sie die Annehmlichkeiten
Ihres Hotels, entspannen Sie am Strand
oder erkunden Sie die nähere Umgebung auf eigene Faust.
8. Tag: Split – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
Mostar
Korcˇula
Ston
Dubrovnik
KROATIE N • Trogir
Mit rtk ticketplus, dem hauseigenen
Consolidator der rtk haben Sie kein Callcenter mit
namenlosen Gesichtern, sondern ein Team von
Flugspezialisten, die Ihnen Service mit Herz anbieten
und Freude an ihrem Beruf haben.
KRO ATIE N • Nationalpark
Krka
persönlich I individuell I verbindlich
KROATIE N • Dubrov
Reisezeit:
JAN
rtk ticketplus Reiseservice GmbH
Burgkirchener Str. 143 ❘ 84489 Burghausen
Telefon: 08677-918400 ❘ Fax: 08677-918139
flug@rt-reisen.de ❘ www.rtk.biz
FEB
MÄR
Hauptsaison
ticketplus
PrimaTours
Gruppenreisen
nik
Geplantes Hotel²
Ort
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Drvenik
Nächte Hotel
7
Quercus
Landes­
kategorie
4 ****
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenplaner 2014
EUROPA | 47
Dubrovnik
MONTEN EGRO • Ulcinj
Biogradska
Gora NP
Kloster
Ostrog
Kotor
Hercegnovi
Budva
Podgorica
Cetinje
Rijeka Crnojevica
Skutari
See
Bar
Ulcinj
MONT EN EGRO • Kot
MONT EN EGRO
Geplantes Hotel²
Ort
Budva
• Budva
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
7
Sentido Tara Hotel
4 ****
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
48 | EUROPA
or
Gruppenplaner 2014
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
PrimaTours
Gruppenreisen
Fahrt durch den einmaligen Schärengürtel
zwischen Bergen und Kirkenes
Legere Atmosphäre ohne Kreuzfahrtattribute
Die Fahrt mit den legendären Postschiffen ist
für viele ein langgehegter Traum
NORDKAP
HAMMERFEST
MÄR
Hauptsaison
PrimaTours
Gruppenreisen
APR
MAI
Nebensaison
JUN
A
A
ÏÏLandausflüge
ÏÏInnerdeutsche Anschlussflüge
V
Russenes
6 TAGE SCHIFFSREISE
Kvaloy
Kirkenes
Karasjok
Alta
TROMSØ
Lyngen
Reisepreis pro Person ab
A
E
N
S
T
E
R
€ 1.798,–
L
VE
Enontekiö
Evenes
F
O
T
E N
Svolvær
Abisko
Nationalpark
VE
ST
FJ
O
Kiruna
R
BODØ
BOTTENVIKEN
E
N
Vega
E
R
B
U
S
Vikna
E
STEINKIER
M
Froya
Hitra
Smola
TRONDHEIM
MOLDE
Alesund
Geiranger
HURT IGRUTE N
• Postschiff
Lom
Bøverdalen
LEIKANGER
Beitostølen
Sogn efjord
LILLEHAMMER
Borgund
HAMAR
BERGEN
Bitte beachten:
H
d
ar
an
ge
rfjo
rd
Aland (Fin)
OSLO
Gulf of Finland
Golfe de Finlande
DRAMMEN
Sehr begrenztes Kontingent auf
Charterflügen.
Alternativ stehen Linienflüge ab
vielen deutschen Flughäfen zur
Verfügung.
Haugesund
Skien TONSBERG
MOSS
Fredrikstad
Hiiumaa
PORSGRÜNN
STAVANGER
OSTSEE
Saaremaa
ARENDAL
KRISTIANSAND
Gotska Sandön
SK
AGERRAK
Gotland
HURTIGRUTE N • Schäreng
nd
Öla
arten
Gut zu wissen:
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
Hurtigruten-Schiffe verkehren 365
Tage im Jahr zwischen Bergen und
Kirkenes. Jede Jahreszeit hat ihren
Reiz. Ebenfalls im Programm die
„nordgehende“ Tour: von Bergen
nach Kirkenes in 7 Tagen.
llfjord
DEZ
Zwischensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenplaner 2014
Gulf of
Riga
Golfe de Riga
Reisezeit:
FEB
VADSØ
R
Soroya
NG
ER
Nicht enthalten:
HURTIGRUT EN • Tro
JAN
DEN
HURTIG­
RUTEN
EINMALIG SCHÖN
FJOR
dorf – Kirkenes / Bergen – Düsseldorf
und zurück
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊Hurtigruten-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie an Bord
◊◊Unterbringung in Doppelkabinen mit
Bad oder Dusche/WC
◊◊Vollpension
◊◊Schiffspassage von Kirkenes nach
Bergen
◊◊Bustransfer Flughafen – Schiff –
Flughafen
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
B O T T N I S C
H E
R
BELGRAD
1. Tag: Deutschland – Kirkenes (A)
Flug nach Kirkenes. Einschiffung gegen
Mittag. Am Nachmittag erreichen Sie
Vardø, den östlichsten Hafen Norwegens.
Häfen: Kirkenes, Vardø, Båtsfjord,
Berlevåg
2. Tag: Hammerfest – Tromsø (F, M, A)
Genießen Sie optional Ihr Frühstück
am Nordkap und entdecken Sie die
verborgenen Regionen der Finnmark
auf einem Landausflug. Norwegens
frühere Polarhauptstadt Hammerfest
ist Ihr nächster Anlaufhafen. Sie wurde
1789 als Basisstation für Jagdexpeditionen in der Hocharktis gegründet.
Dann genießen Sie das Panorama
der majestätischen Lyngen Alpen. In
Tromsø, Ihrem nächsten Hafen, können
Sie ein Mitternachtskonzert in der
Eismeerkathedrale genießen.
Häfen: Mehamn, Kjøllefjord, Honningsvåg, Havøysund, Hammerfest, Øksfjord,
Skjervøy, Tromsø
3. Tag: Vesterålen und Lofoten
(F, M, A)
Die Vesterålen und Lofoten gehören zu
den Höhepunkten des Tages. Zu Beginn
fahren Sie durch den Risøyrenna-Kanal,
der speziell für Hurtigruten gebaut
wurde. Anschließend fährt Ihr Schiff
durch den engen Raftsund zwischen
den Vesterålen und Lofoten, bevor es,
abhängig vom Wetter, in den Trollfjord
geht.
Häfen: Tromsø, Finnsnes, Harstad,
Risøyhamn, Sortland, Stokmarknes,
Svolvær, Stamsund
4. Tag: Bodø – Rørvik (F, M, A)
Die Helgelandküste mit ihren vielen
kleinen Inseln, dem fruchtbaren Ackerland und den steilen Granitwänden ist
voller Mythen. Die berühmtesten sind
die Legenden von den Berggipfeln der
Sieben Schwestern und die von Hestmann, der mit einem Pfeil ein Loch in
die Mitte des Bergs Torghatten schoss.
Häfen: Bodø, Ørnes, Nesna, Sandnessjøen, Brønnøysund, Rørvik
5. Tag: Trondheim und Kristiansund
(F, M, A)
Vorbei an den Inseln Munkholmen
und Hitra überqueren Sie das offene
Meer in Richtung Molde, der „Stadt der
Rosen“. Ihren ungewöhnlich üppigen
Pflanzenwuchs verdankt sie ihrer Lage
am Golfstrom.
Häfen: Trondheim, Kristiansund, Molde,
Ålesund
6. Tag: Bergen – Deutschland (F)
Genießen Sie den Vormittag an Bord.
Um 14:30 Uhr erreicht Ihr Postschiff
Bergen. Rückflug nach Deutschland.
Häfen: Ålesund, Torvik, Måløy, Florø,
Bergen
EN
€ 898,–
1. Tag: Deutschland – Kroatien –
Montenegro (A)
Flug nach Dubrovnik und Fahrt nach
Montenegro in Ihr strandnahes Hotel.
(7 ÜN)
2. Tag: Cetinje – Njeguši – Kotor –
Budva (F, A)
Morgens Besichtigung von Cetinje, der
ehemaligen Hauptstadt Montenegros.
Über eine romantische Bergstraße Fahrt
in das kleine Dorf Njeguši – kosten Sie
hier schmackhaften Schinken und Käse.
Über eine der schönsten Panoramastraßen Europas erreichen Sie Kotor.
Der Blick auf die steil aus dem dunklen
Wasser emporragenden Berge und die
architektonischen Besonderheiten
der Altstadt werden Sie begeistern!
Besichtigung der Stadt Budva, eine der
ältesten Siedlungen des Balkans.
3. Tag: Bar – Ulcinj– Petrovac (F, A)
Fahrt an der Küste entlang mit Fotostop
für die berühmte Hotelinsel Sveti
Stefan. Die Altstadt von Bar gleicht
einem Freilichtmuseum und Ulcinj
erinnert an Seeräuber-Zeiten. Am Nachmittag Fahrt in die kleine, sehr reizvolle
Stadt Petrovac mit ihrer alten Festung
und schönen Strandpromenade.
4. Tag: Skutarisee – Kloster Ostrog
(F, A)
Fahrt Richtung Virpazar, am Ufer
des Skutari Sees gelegen. Der größte
­Binnensee des Balkans ist ein Paradies
für unzählige Vogel- und Fischarten,
überzeugen Sie sich bei einer Boots­
fahrt selbst. Anschließend Besuch des
bekanntesten Wallfahrtsorts in Monte­
negro, das Kloster Ostrog, welches
eindrucksvoll in die Felswand gebaut
wurde.
5. Tag: Moraca – Nationalpark
Biogradska Gora (F, A)
Besuch des Klosters Moraca, eines der
monumentalsten mittelalterlichen
Bauwerke Montenegros, welches Sie
durch die beeindruckende Moraca
Schlucht erreichen. Weiterfahrt zum
Nationalpark Biogradska Gora, der in
der gebirgigen Bjelasica-Region liegt
und zu den ganz wenigen urzeitlichen
Wäldern Europas zählt.
6. Tag: Tag zur freien Verfügung (F, A)
Genießen Sie die Annehmlichkeiten
Ihrer Hotelanlage oder flanieren Sie
durch Budva.
7. Tag: Tag zur freien Verfügung (F, A)
Ausruhen, Baden, Sonnen, Spazierengehen… genießen Sie den Tag.
8. Tag: Budva – Dubrovnik –
Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
D
Reisepreis pro Person ab
Ihre Leistungen:
Unser
Programmvorschlag¹: ◊◊Charterflug z.B. mit Air Berlin Düssel-
O
8 TAGE STANDORTREISE
Unser
Programmvorschlag¹:
L
200 km lange Küste mit verträumten Orten
Glücksspiel & Verbrecherjagd Hauptschauplatz des 21. James Bond Films
„Casino Royale“
Dank traumhafter Natur seit 1991 zum ersten
Umweltstaat ernannt
◊◊Linienflug z.B. mit Lufthansa
Deutschland – Dubrovnik und zurück
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in einem Hotel
der gehobenen Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Tägliches Frühstück
◊◊Halbpension
◊◊Schinken-und Käseverkostung mit
einem Glas Wein
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
Foto: © Schärengarten/Jan Lillehamre
Foto: © Hurtigrute
MONTENEGRO
DIE PERLE DER ADRIA
Ihre Leistungen:
EUROPA | 49
PORTUGAL
ZAUBERHAFTE ALGARVE
Gemütliches Mittagessen mit einheimischen
Spezialitäten und Rotwein
Freizeit am langen Sandstrand von Armação
de Pêra
Fakultativer Ausflug nach Lissabon
Bragança
Braga
Vila Nova de Gaia
Reisepreis pro Person ab
€ 898,–
Covilha
Leiria
Batalha
◊◊Charterflug z.B. mit TUIfly Deutschland – Faro und zurück
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in einem Hotel
der gehobenen Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Mittagessen mit hausgemachten
Spezialitäten
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
8 TAGE STANDORTREISE
Porto
Coimbra
Ihre Leistungen:
Castelo Branco
Fátima
Óbidos
Barreiro
Évora
Sétubal
Serra de
Monchique
Lagos
Sagres
ALGARVE
Armação
de Pêra
Faro
Tavira
Ria Formosa
NP
CÁDIZ
PORTUGAL • Alentejo
PORTUGAL • Lissabo
n
1. Tag: Deutschland – Portugal (A)
Flug nach Faro an die zauberhafte
Algarve. (7 ÜN)
2. Tag: Faro – Sandalgarve – Tavira
(F, A)
Ausflug an den östlichen Teil der
Algarve mit Besuch der lebhaften Provinzhauptstadt Faro und der weniger
bekannten, aber sehr interessanten
Sandalgarve. Tavira, das „Venedig der
Algarve“, begeistert dann mit viel
Charme, Brücken und Kirchen.
3. Tag: Frei, fakultativ: Lissabon (F, A)
Tag zur freien Verfügung. Fakultativ
Stadtführung in Lissabon mit der Burg
São Jorge, von der man einen wunderschönen Blick über die Stadt hat.
Spaziergang durch das Labyrinth der
Gassen der Alfama, Lissabons ältestem
Viertel. Im Belém-Viertel erwartet
Sie das Paradestück manuelinischer
Baukunst: das Jeronimus-Kloster. Ganz
in der Nähe befindet sich das Wahrzeichen Lissabons, der Turm von Belém,
sowie das Entdeckerdenkmal.
4. Tag: Lagos – Felsalgarve – Sagres
(F, A)
Heute unternehmen Sie einen Ausflug
in das hübsche Hafenstädtchen Lagos.
Außerdem lernen Sie in Sagres bei
einem Besuch der Seefahrerschule viel
über die Geschichte der portugiesischen Seefahrer. Am südwestlichsten
Punkt Europas, dem Cabo de Sao
Vicente, bewundern Sie die tiefen
Klippen.
5. Tag: Serra de Monchique (F, M, A)
Ausflug in das Gebirge Serra de
Monchique, mit reicher, teils tropischer
Vegetation, stillen Bergdörfern und
berühmten Thermalquellen. In einem
gemütlichen Restaurant erwartet Sie
dann ein Mittagessen mit hausgemachten Spezialitäten und Rotwein.
6. Tag: Frei, fakultativ Naturpark (F, A)
Dieser Tag steht Ihnen zur freien
Verfügung. Alternativ haben Sie die
Möglichkeit den reizvollen Naturpark
Ria Formosa bei einer Wanderung
und Besichtigungen näher kennen zu
lernen.
7. Tag: Tag zur freien Verfügung (F, A)
Entspannen Sie am Strand oder besuchen Sie einen der kleinen Fischerorte.
8. Tag: Faro – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
1. Tag: Deutschland – Madeira (A)
Flug nach Funchal. (7 ÜN)
2. Tag: Funchal – Cabo Girão (F, A)
Spaziergang durch die Altstadt von
Funchal. Sie besuchen die Kathedrale,
die Markthalle und den Botanischen
Garten. Nachmittags Fahrt zum Aussichtspunkt Cabo Girão, der höchsten
Steilküste Europas. Bei einer Quinta
Besichtigung einer Bananenplantage
und eines Weinbergs.
3. Tag: Câmara de Lobos –
Ribeira Brava – Porto Moniz (F, A)
Fahrt in das Fischerdorf Câmara de
Lobos, wo der schwarze Degenfisch
gefangen wird. Über Ribeira Brava mit
der hübschen Kirche und den Encumeada Pass geht es nach São Vicente
und entlang der wildromantischen
Nordküste nach Porto Moniz, bekannt
durch seine Naturschwimmbecken.
4. Tag: Frei, fakultativ: Madeira aktiv
(F, A)
Tag zur freien Verfügung. Fakultativ:
Wanderung zu Madeiras höchsten
Gipfeln, dem Pico do Arieiro und Pico
Ruivo (ca. 1861 m hoch). Wanderdauer
etwa 3 Stunden.
5. Tag: Frei, fakultativ: Pico de
Barcelos – Eira do Serrado (F, A)
Tag zur freien Verfügung. Zunächst gibt
es tolle Ausblicke vom Pico de Barcelos
über die Stadt Funchal und vom Eira
do Serrado ins Nonnental, dem tiefstgelegenen Tal Madeiras. Anschließend
besichtigen Sie Blandys Garden, einen
der schönsten Gärten auf Madeira und
wandern entlang der Levada dos Tornos
nach Monte. Abschließend nutzen Sie
das älteste Verkehrsmittel der Insel, den
traditionellen Korbschlitten.
6. Tag: Frei, fakultativ: Ribeiro Frio –
Santana (F, A)
Tag zur freien Verfügung. Fakultativ
haben Sie die Möglichkeit in das
Naturschutzgebiet Ribeiro Frio zu
fahren. Hier ist die Vegetation der Insel
noch am ursprünglichsten. Spaziergang
zum Aussichtspunkt „Os Balcões”.
In Santana sehen Sie die typischen
strohgedeckten Häuschen.
7. Tag: Frei, fakultativ: Bootsfahrt
entlang der Südküste (F, A)
Tag zur freien Verfügung. Erleben Sie
eine ganz andere Sicht auf die Insel
Madeira! Mit dem Boot geht es entlang
der Südküste bis zum Cabo Girao.
8. Tag: Funchal – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
Deutschland – Funchal und zurück
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in einem Hotel
der guten Mittelklasse in Funchal
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Weinverkostung
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
MADEIRA
BLÜTENPRACHT &
INSELIDYLLE
Einmaliger Blumenreichtum: Exotische
Pflanzen, Blüten & Früchte
Edle Tropfen – genießen Sie die guten Weine
der Insel
Möglichkeit Madeiras höchste Gipfel zu
erwandern
Fahrt mit den traditionellen Korbschlitten
8 TAGE STANDORTREISE
Reisepreis pro Person ab
Porto Moniz
€ 919,–
Santana
São Vicente
Encu
me
a Pa s s
Almada
Ihre Leistungen:
Unser
Programmvorschlag¹: ◊◊Charterflug z.B. mit TUIfly
ad
LISSABON
Unser
Programmvorschlag¹:
Pico de
Arieiro
Ribeiro Frio
Eiro do
Serrado
Machico
Santa Cruz
Pico dos
Barcelos
Ribeira Brava
Ca
bo
Girão
Monte
Camacha
FUNCHAL
Câmara
de Lobos
na
MA DE IR A • Santa
MAD EIR A • Nordküste
Unser Tipp:
PORT UGAL • Po
Geplantes Hotel²
Ort
Albufeira
7
Gut zu wissen:
nta da Piedade
Auch im Programm: Lissabon und
die Algarve sowie Nordportugal
mit Porto und Umgebung
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
Alfamar Beach & Sport Resort
4 ****
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
50 | EUROPA
Genießen Sie den letzten Abend
in einem Restaurant hoch über
den Lichtern der Stadt Funchal.
Bei typischen Espetada-Spießen
(Rindfleisch am Spieß) klingen die
Reisetage auf Madeira gebührend
aus!
Gruppenplaner 2014
MÄR
MA DE IRA • Korbschlit
Reisezeit:
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
JAN
FEB
MÄR
Hauptsaison
PrimaTours
Gruppenreisen
PrimaTours
Gruppenreisen
tenfahrt
Geplantes Hotel²
Ort
APR
MAI
Nebensaison
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Funchal
Nächte Hotel
7
Quinta do Sol
Landes­
kategorie
4 ****
Zwischensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenplaner 2014
EUROPA | 51
AZOREN
EIN KLEINES PARADIES
Ihre Leistungen:
MITTEN IM ATLANTIK
São Miguel, die größte und
abwechslungsreichste der neun Azoren-Inseln
Vulkane, historische kleine Städte und
grandiose Kraterseen
Jede Menge Natur und Ursprünglichkeit mit
spektakulären Küsten und seltenen Pflanzen
◊◊Linienflug z.B. mit Sata Internacional
Deutschland – Ponta Delgada und
zurück in der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in einem Hotel
der gehobenen Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
8 TAGE STANDORTREISE
Reisepreis pro Person ab
Bretanha
€ 1.198,–
Mosteiros
Caldeira das
Sete Cidades
St. Iria
Ribeira
Grande
Nordeste
ILHA DE SÃO MIGUEL
Furnas
Povoação
Lagoa
do Fogo
PONTA
DELGADA
Vila Franca
AZOREN • Walbeobachtung
AZ OREN • Ponta Del
gada
Unser
Programmvorschlag¹:
1. Tag: Deutschland – Azoren (A)
Flug nach Ponta Delgada. (7 ÜN)
2. Tag: Sete Cidades – Ananas-Plantage
(F, A)
Unbestritten gilt er als einer der
schönsten Landstriche der Azoren: der
Kratersee Caldeira das Sete Cidades.
Hier ruhen die beiden Zwillingsseen
und scheinen sich fast zu berühren.
Am Nachmittag Besuch einer AnanasPlantage, denn São Miguel ist auch die
Heimat der Ananas.
3. Tag: Furnas (F, A)
Besuch von Gorreana, wo mitten im
Atlantik Tee angebaut wird. Weiterfahrt
in den kleinen Kurort Furnas, der
malerisch im Krater eines erloschenen
Vulkans liegt. Hier brodelt die Erde:
Insgesamt 22 Quellen entspringen
im Tal und werden sogar zum Kochen
genutzt. Am Nachmittag besuchen Sie
den Terra Nostra Park, eine charmante
Gartenanlage. Blumen und Jahrhunderte
alte exotische Bäume haben den Park in
einen Zaubergarten verwandelt.
4. Tag: Ponta Delgada (F, A)
Vormittags lernen Sie die Inselhauptsstadt bei einer gemeinsamen Stadtbesichtigung kennen. Der Rest des Tages
steht zur freien Verfügung.
5. Tag: Ribeira Grande – Lagoa do Fogo
(F, A)
Ribeira Grande hat viel Charme. Eine
Besonderheit sind die ausgestellten
Krippenfiguren. Wunderschön und einmalig ist dann der Blick vom Aussichtspunkt über den Lagoa do Fogo: Ganz
einsam liegt der „Feuersee“ inmitten der
rauen Berglandschaft.
6. Tag: Nordeste – Povoação (F, A)
Nun erkunden Sie den Osten von São
Miguel, die vielleicht spektakulärste
Ecke der Insel. Freuen Sie sich auf
steil abfallende Wälder, zerklüftete
Felsenlandschaft, schöne Buchten und
tolle Ausblicke. Wieder an der Südküste
besuchen Sie Povoação, den ältesten
Ort der Insel, der wunderschön in einem
weiten Talkessel liegt, der sich zum Meer
hin öffnet.
7. Tag: Frei, fakultativ:
Walbeobachtung (F, A)
Sie können entspannen oder fakultativ
ein Highlight erleben: In den Küstengewässern der Azoren leben zahlreiche
Wal- und Delfinarten. Auf einer Halbtagestour können Sie „diesen Riesen“ ganz
nahe kommen.
8. Tag: Ponta Delgada – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
Gut zu wissen:
AZ OREN • Lagoa
Geplantes Hotel²
Ort
Ponta Delgada
do Fogo
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
7
Inselkombinationen werden gerne
auf Anfrage angeboten.
Die Azoren sind ein Wanderparadies. Gerne können einzelne
Besichtigungen z.B. Sete Cidades
und/oder Lagoa do Fogo per Pedes
entdeckt werden.
The Lince
4 ****
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
52 | EUROPA
Gruppenplaner 2014
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
PrimaTours
Gruppenreisen
AÇORES
natureza mágica
Nicht nur für Naturliebhaber sind die Azoren ein einmaliges
Paradies. Jede Insel ist eine kleine, große Welt für sich,
jede Jahreszeit hat ihren Reiz. Besonders beliebt und vielfältig
ist São Miguel, die Hauptinsel mit ihren zahlreichen Facetten.
Genießen Sie die Ursprünglichkeit und die herzliche
Gastfreundschaft mitten im Atlantik, begegnen Sie der
Geschichte, den mächtigen Naturgewalten und lassen Sie sich
einfach verzaubern. Sind Sie bereit für die Azoren?
ST. P
ETERSBURG
DIE STADT PETERS DES
Ihre Leistungen:
◊◊Linienflug z.B. mit Air Berlin
Deutschland – St. Petersburg und
zurück in der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊Übernachtungen in einem Hotel der
guten Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Tägliches Frühstück
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitungen
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
GROSSEN
Herrliche Parkanlagen mit Traumschlössern in
Zarskoje Selo und am Peterhof
Goldene Türme und Kuppeln soweit das Auge
reicht
Atemberaubende Kunstschätze von
Rembrandt, Da Vinci und Picasso in der
Eremitage
Nicht enthalten:
ÏÏVisum
5 TAGE STANDORTREISE
Reisepreis pro Person ab
€ 719,–
ST. PET ERS BURG • Zarskoje
Unser
Programmvorschlag¹:
Unser
Ihre Leistungen:
Programmvorschlag¹: ◊◊Linienflug z.B. mit Air Berlin
1. Tag: Deutschland – St. Petersburg
Flug nach St. Petersburg. (4 ÜN)
2. Tag: St. Petersburg (F)
Stadtrundfahrt u.a. mit NewskijProspekt, der Admiralität, der Alten
Börse, dem Schlossplatz, Marsfeld, dem
Sommergarten und dem Theaterplatz.
Am Nachmittag Besichtigung der
Peter-und-Pauls-Festung. Im Inneren
der Festung erhebt sich die Peter-PaulKathedrale, Grabstätte der russischen
Zarenfamilie Romanow.
3. Tag: Peterhof – St. Petersburg (F)
Je nach Jahreszeit bietet sich ein
Ausflug zum Peterhof an. Die
Sommerresidenz der Zaren, die auch
als russisches Versailles bezeichnet
wird, ist vor allem für seine großartige
Parkanlage sowie für die zahlreichen
Springbrunnen bekannt. Einer der
bekanntesten Paläste der Stadt ist der
märchenhafte Winterpalast mit einer
der bedeutendsten Kunstsammlungen
der Welt: die Eremitage.
4. Tag: Ausflug nach Zarskoje-Selo (F)
Ausflug nach Zarskoje Selo, auch
Puschkin genannt, mit dem Katharinen-Palast. Die prächtige Residenz
wurde Mitte des 18. Jahrhunderts
vollendet. Neben prachtvollen Sälen
werden Sie hier auch das legendäre
Bernsteinzimmer sehen.
5. Tag: St. Petersburg – Deutschland
(F)
Rückflug nach Deutschland.
1. Tag: Deutschland – Russland (A)
Flug nach Moskau. (3 ÜN)
2. Tag: Moskau (F, A)
Ganztägige Stadtrundfahrt durch
Moskau u.a. mit dem Roten Platz, der
farbenprächtigen Basilius-Kathedrale,
der Arbat-Straße, dem Bolschoi-Theater
und der Christus-Erlöser-Kathedrale.
Rundgang durch das Kreml-Gelände.
3. Tag: Moskau (F, A)
Besichtigung der wundervollen
Kunstschätze und Schmuckstücke
in der Tretjakow-Galerie. Fahrt nach
Kolomenskoje, eine ehemalige Zarendomäne am Moskwa-Ufer. Besuch der
schönsten Zeltdachkirchen Russlands
aus dem 16. Jahrhundert.
4. Tag: Moskau – Sagorsk (fakultativ)
– St. Petersburg (F, A)
Am Vormittag können Sie Moskau
auf eigene Faust erkunden oder an
einem Ausflug zum Dreieinigkeits- und
Sergiuskloster in Sergejew-Posad
(ehemals Sagorsk) teilnehmen. Am
Nachmittag Fahrt mit der berühmten
Moskauer Metro, einem „unterirdischen
Palast“, und Bummel über den Arbat.
Fahrt mit dem Schlafwagen nach St.
Petersburg. (1 ÜN)
5. Tag: St. Petersburg (F, A)
Stadtrundfahrt u.a. mit NewskijProspekt, der Admiralität, der Alten
Börse, dem Schlossplatz, Marsfeld, dem
Sommergarten und dem Theaterplatz.
Am Nachmittag Besichtigung der
Peter-und-Pauls-Festung. Im Inneren
der Festung erhebt sich die Peter-PaulKathedrale, Grabstätte der russischen
Zarenfamilie Romanow. (3 ÜN)
6. Tag: St. Petersburg (F, A)
Einer der bekanntesten Paläste der
Stadt ist der märchenhafte Winterpalast mit einer der bedeutendsten
Kunstsammlungen der Welt: die
Eremitage. Am Nachmittag Besichtigung der Wladimir-Kathedrale, in
der das bekannte Gnadenbild der
Muttergottes von Wladimir aufbewahrt
wird. Anschließend Bummel über den
Kusnechni-Bauernmarkt.
7. Tag: Katharinen-Palast:
Bernsteinzimmer (F, A)
Ausflug nach Zarskoje Selo, auch
Puschkin genannt, mit dem
Katharinen-Palast. Die prächtige Residenz wurde Mitte des 18. Jahrhunderts
vollendet. Neben prachtvollen Sälen
werden Sie hier auch das legendäre
Bernsteinzimmer sehen.
8. Tag: St. Petersburg – Deutschland
(F)
Rückflug nach Deutschland.
Selo
ST. PE TE RSBURG •
Peterhof
MOSKAU &
MURMANSK
Deutschland – Moskau /
St. Petersburg – Deutschland in der
Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊6 Übernachtungen in Hotels der
Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Schlafwagenfahrt Moskau –
St. Petersburg
◊◊Unterbringung in Vierbettabteilen/
2. Klasse
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitungen
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
Severomorsk
ST. P
ETERSBURG
AUF DEN SPUREN DER
Moncegorsk
Kirovsk
Apatity
Kandalaksa
ZAREN
Zwei imposante Städte von Weltrang
Atemberaubende Kunstschätze in der
Tretjakow-Galerie und in der Eremitage
Besuch des Katharinen-Palastes mit dem
legendären Bernsteinzimmer
ARCHANGEL'SK
Kem'
Severodvinsk
Onega
Segeza
8 TAGE RUNDREISE
Kondopoga
N'andoma
Reisepreis pro Person ab
Nicht enthalten:
PETROZAVODSK
€ 1.079,–
ÏÏVisum
Onegasee
Lagodasee
ST. PETERSBURG
Sokol
Volchov
Gatcina
Puschkin
(Zarskoje Selo)
Rybinsker
Stausee
Borovici
Rybinsk
JAROSLAVL'
Bologoje
Vysnij Volocok
TVER
Sergejew-Posad
Rzev
Zelenograd
Geplante Hotels²
Ort
St. Petersburg
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
4
Park Inn Pribaltiyskaya
4 ****
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
54 | EUROPA
Gruppenplaner 2014
MÄR
Scolkovo
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
JAN
FEB
MÄR
L'ubercy
Hauptsaison
PrimaTours
Gruppenreisen
PrimaTours
Gruppenreisen
MAI
JUN
Podol'sk
NaroFominsk
Sovetsk
V'az'ma
KALININGRAD
Jarcevo
Cern'achovsk
Serpuchov
Safonovo
SMOLENSK
KALUGA
TULA
Novomoskovsk
Roslavl'
Mcensk
BR'ANSK
OR'OL
Klincy
athedrale
MO SK AU • Basilius-K
MOS KAU • Matroschka
ST. PE TE RSBURG •
Geplante Hotels²
Ort
APR
Balasicha
Odincivo
Reisezeit:
APR
Mytisci
MOSKAU
Gut zu wissen: Neben diesem
Kombi-Klassiker bieten wir auch
Städtereisen nur nach Moskau
oder St. Petersburg an.
• Newa
Kimry
Torzok
Unser Tipp:
ST. PE TE RS BURG
VOLOGDA
Cerepovec
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Moskau
St. Petersburg
Katharinen-Palast
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
3
3
Izmailovo Gamma & Delta Hotel
Park Inn Pribaltiyskaya
3 ½***
4 ****
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenplaner 2014
EUROPA | 55
SIEBEN­
BÜRGEN
UND DIE MOLDAUKLÖSTER
Ihre Leistungen:
◊◊Linienflug z.B. mit Lufthansa
Deutschland – Bukarest und zurück
in der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in Hotels der
guten bis gehobenen Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Tägliches Frühstück
◊◊Halbpension, u.a. rustikales Abendessen und 1x Abendessen in einer
Gaststätte
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
Auf den Spuren der „Sachsen“ in
Siebenbürgen
Mittelalterliche Städte Hermannstadt,
Schäßburg und Kronstadt
Einzigartige Landschaft der Ostkarpaten und
der Bukowina
8 TAGE RUNDREISE
Reisepreis pro Person ab
€ 859,–
Suceava
Mo
ld
au
kl
O
ös
te
n
T
Bistritz
K
A
S i
g e
e b e
n b ü r
Bicaz-Klamm
Schäßburg
Mediasch
Arad
Hermannstadt
EN
AT
RP
Cluj-Napoca
Timisoara
r
S
Oradea
Kronstadt
Sibiel
Galati
Sinaia
BUKAREST
Constanta
Craiova
SIE BE NBÜRGE N •
Schloss Peles
Unser
Programmvorschlag¹:
Ihre Leistungen:
Unser
Programmvorschlag¹: ◊◊Charterflug z.B. mit TUIfly Deutsch-
1. Tag: Deutschland – Rumänien (A)
Flug nach Bukarest und Fahrt nach Hermannstadt mit Besuch des rumänischorthodoxen Klosters Cozia. (2 ÜN)
2. Tag: Hermannstadt (F, A)
Besichtigung von Hermannstadt, eine
der „Sieben Burgen“ Transsilvaniens.
Fahrt nach Sibiel und Besuch der GlasIkonensammlung. Spezialitätenessen
bei einer Bauernfamilie.
3. Tag: Sibiu – Schäßburg (F, A)
Durch die sanfte Hügellandschaft Siebenbürgens kommen Sie nach Biertan
(Birthälm) mit einer der mächtigsten
Kirchenburgen der Siebenbürger Sachsen und Weltkulturerbe der UNESCO.
Dann lädt Schäßburg zu einem Spaziergang durch die verwinkelten Gassen
(UNESCO Weltkulturerbe) ein. (1 ÜN)
4. Tag: Schäßburg – Moldauklöster
(F, A)
Weiterfahrt in Richtung Moldauklöster.
Genießen Sie die schöne Berglandschaft und hören Sie Geschichten über
den Grafen Dracula. (2 ÜN)
5. Tag: Moldauklöster (F, A)
Besichtigung der berühmten Moldauklöster mit ihren fantastischen
Außenfresken.
6. Tag: Moldauklöster – Kronstadt
(F, A)
Fahrt durch die beeindruckende BicazKlamm und über einen Pass in den OstKarpaten nach Kronstadt. Genießen Sie
die schöne und abwechslungsreiche
Landschaft. Am Abend erreichen Sie
Kronstadt, die größte Stadt Siebenbürgens. (1 ÜN)
7. Tag: Kronstadt – Sinaia – Bran –
Bukarest (F, A)
Nach einer Stadtführung durch Kronstadt am Vormittag, geht es weiter zur
Besichtigung des Schloss Peles, der
Sommerresidenz der königlichen Familie. Weiterfahrt nach Bran (Törzburg) zur
„Dracula-Burg“. Am Abend erreichen Sie
Bukarest und kehren in ein Restaurant
ein. (1 ÜN)
8. Tag: Bukarest – Deutschland (F)
Stadtrundfahrt durch die rumänische
Hauptstadt. Mit dem mächtigen Palast
des Volkes. Transfer zum Flughafen und
Rückflug nach Deutschland.
1. Tag: Deutschland – Spanien (A)
Flug nach Jerez de la Frontera. In einer
Sherry-Bodega erfahren Sie alles Wissenswerte über den berühmten Wein
– eine Kostprobe ist natürlich inklusive!
Danach Fahrt nach Sevilla (3 ÜN)
2. Tag: Sevilla (F, A)
In der Hauptstadt Andalusiens
besichtigen Sie den Alcázar, einen der
schönsten Mudejarpaläste Spaniens.
Der Glockenturm der Kathedrale Santa
María „La Giralda“ ist das Wahrzeichen
Sevillas. Danach erwartet Sie im Barrio
de Santa Cruz ein enges Labyrinth
von Gassen. Die Gebäude der iberoamerikanischen Ausstellung werden Sie
begeistern!
3. Tag: Córdoba (F, A)
Fahrt nach Córdoba, wo Sie die
beeindruckende Moschee-Kathedrale
Mezquita erwartet. Im Inneren des
Gotteshauses finden Sie einen „Wald“
aus 856 freistehenden Säulen.
4. Tag: Sevilla – Torremolinos (F, A)
Auf dem Weg in den Süden besuchen
Sie Ronda, einen der schönsten Orte
Andalusiens, auf einem Kalksteinfelsen
gelegen. Entlang der Route der Weißen
Dörfer geht es zurück an die Costa del
Sol. (3 ÜN)
5. – 7. Tag: Tage zur freien Verfügung
(F, A)
Genießen Sie die tolle Lage Ihres
Strandhotels direkt am Mittelmeer zum
Ausspannen.
8. Tag: Jerez – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
land – Jerez de la Frontera und zurück
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in Hotels der
gehobenen Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Sherry-Verkostung
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
ANDALUSIEN
MÄRCHENHAFTES SPANIEN
Andalusische Spezialität: Sherry-Verkostung
in einer Bodega
Verwunschener Säulenwald in der Mezquita
Ausspannen im Strandhotel an der
Costa del Sol
8 TAGE RUNDREISE
Reisepreis pro Person ab
€ 1.049,–
Córdoba
Jaén
SEVILLA
Huelva
Granada
Jérez de la
Frontera
Ronda
Cádiz
Málaga
Torremolinos
Puerto Banús
Gibraltar (GB)
Ceuta (E)
AN DALU SIE N •
Cordoba
Unser Tipp:
Inkludieren Sie einen Ausflug zur
Alhambra in Granada oder nach
Gibraltar!
AN DALU SIE N • Fla
menco
RUMÄNI EN • Sie
benbürgen
Unser Tipp:
Verlängern Sie die Reise um 2 Tage
und besuchen Sie das DonauDelta!
AND ALU SIEN • Plaza de
España in Sevilla
RUMÄNI EN • Moldaukloster
Geplante Hotels²
Ort
Hermannstadt
Schäßburg
Radauti
Kronstadt
Bukarest
56 | EUROPA
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
2
1
2
1
1
Continental Forum
Binder Bubi
Geralds
Rizzo
Howard Johnson
4 ****
5 *****
4 ****
4 ****
5 *****
Gruppenplaner 2014
Reisezeit:
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
FEB
MÄR
Hauptsaison
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
JAN
PrimaTours
Gruppenreisen
PrimaTours
Gruppenreisen
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Geplante Hotels²
Ort
Torremolinos
Sevilla
Nächte Hotel
3
3
Sol Don Pedro
Al-Andaluz Palace
Landes­
kategorie
4 ****
4 ****
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenplaner 2014
EUROPA | 57
Almeria
KATALONIEN
DIE VIELFALT SPANIENS IN
Ihre Leistungen:
◊◊Linienflug z.B. mit Lufthansa
Deutschland – Barcelona und zurück
in der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊6 Übernachtungen in einem Hotel
der gehobenen Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
EINER REGION
Auf den Spuren der Karthager, Römer und
Mauren
Pulsierende Hauptstadt Barcelona und
Traumstadt von Gaudí
Entspannung an der Costa Dorada – der
Goldküste
7 TAGE STANDORTREISE
Reisepreis pro Person ab
€ 798,–
Girona
Lleida
Montserrat
BARCELONA
COSTA DORADA
EBRO
Alcanar
DELTA
Vinaros
Benicarlo
KATAL ONIEN • Barce
Ihre Leistungen:
Unser
Programmvorschlag¹: ◊◊Charterflug z.B. mit TUIfly Deutsch-
1. Tag: Deutschland – Spanien (A)
Flug nach Barcelona und Fahrt an die
Costa Dorada. (7 ÜN)
2. Tag: Montserrat (F, A)
Fahrt zum Kloster Montserrat, seit
Jahrhunderten ein beliebtes Wallfahrtsziel, das sich über die raue, zerklüftete
Berglandschaft erhebt. Himmlisch
klingen die Gesänge des berühmten
Jungenchors „Escolonia“ in der Basilika.
Anschließend Besuch einer bekannten
Sektkellerei.
3. Tag: Barcelona (F, A)
Ausflug nach Barcelona. Bei einer
Stadtrundfahrt sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie z.B. das
Denkmal von Christoph Columbus,
die gotische Kathedrale, den Plaça
Catalunya, Via Layentana und den
Plaça Sant Jaume. Selbstverständlich
besichtigen Sie Gaudis Sagrada Familia.
Anschließend bummeln Sie über die
lebhaften Ramblas.
4. Tag: Tarragona (F, A)
Heute statten Sie der Provinzhauptstadt Tarragona einen Besuch ab. 218
v. Chr. von den Römern erobert, wurde
die Stadt zur Provinzhauptstadt Hispaniens begründet. Das archäologische
Ensemble aus Amphitheater, Circus
und Triumphbogen wurde 2000 zum
UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.
5. – 6. Tag: Tage zur freien Verfügung
(F, A)
Genießen Sie die kilometerlangen
Küsten Kataloniens zum Baden,
Spazierengehen und Ausspannen.
7. Tag: Barcelona – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
1. Tag: Deutschland – Mallorca (A)
Flug nach Palma de Mallorca. Transfer
zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel. (4 ÜN)
2. Tag: Hauptstadt Palma de Mallorca
(F, A)
Lernen Sie bei einer halbtägigen
Stadtrundfahrt Palma näher kennen.
Vom Castillo Belver, das über der Stadt
thront, haben Sie einen herrlichen
Blick über Palma. Anschließend geht es
zurück in den Altstadtkern, wo Sie bei
einem Spaziergang die engen Gassen
und Winkel des Judenviertels kennenlernen werden. Sie besichtigen die
Kathedrale und probieren anschließend
eine Schokolade in Palmas ältester
Schokoladenstube der „C’an Joan
S’Aigo“. Der Nachmittag steht Ihnen zur
freien Verfügung.
3. Tag: Das typische Mallorca:
Fornalutx – Soller – Gärten von Alfabia
(F, A)
Sie machen zunächst einen kurzen
Abstecher nach Fornalutx (einem der
schönsten Dörfer Spaniens). Von hier
aus wandern Sie nach Soller, wo Sie
eine typische mallorquinische Brotzeit
in einer Ölmühle erwartet. Nach dem
Essen fahren Sie weiter zu den grünen
„Feengärten“ von Alfabia, umgeben
von Mandel- und Orangenplantagen.
Anschließend geht es zurück zum
Hotel.
4. Tag: Frei, fakultativ: leichte
Wanderung (F, A)
Diese einfache Wanderung gehört zu
den schönsten Küstenwanderungen.
Insgesamt 4 Buchten „erwandern“ Sie,
immer der Küste entlang, bis Sie die
letzte, Cala Figuera, erreicht haben und
auf einen Kaffee einkehren können.
Wenn möglich fahren Sie anschließend
noch zum Klosterberg San Salvador,
von dessen Kuppe Sie einen traumhaften Blick über die Mandelbäume haben.
5. Tag: Palma de Mallorca –
Deutschland (F)
Transfer zum Flughafen und Rückflug.
lona Sagrada Familia
MALLORCA
ERLEBEN SIE DAS ›WAHRE
land – Palma de Mallorca und zurück
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊4 Übernachtungen in einem Hotel
der Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
GESICHT‹ DER INSEL
Ein unvergessliches Erlebnis: die Mandelblüte
auf Mallorca
Entdecken Sie das andere Mallorca mit wilden
Berglandschaften, pittoresken Dörfern und
bizarren Küstenabschnitten
Auf Wunsch: Wunderschöne
Küstenwanderung nach Cala Figuera
5 TAGE STANDORTREISE
Reisepreis pro Person ab
Cap
Formentor
€ 579,–
Pollença
Puerto de Sóller Fornalutx
Sóller
Kloster Lluc
Tramuntana
Gebirge
Gärten von
Alfabia
Valledemossa
Sineu
Els Calderers
Andratx
PALMA
DE MALLORCA
Manacor
Randa
Cala Figuera
MALLORC A • Vallde
mossa
MALL ORCA • Ca
p Formentor
KATAL ONIEN • Ebr
Geplantes Hotel²
Ort
Salou
7
o-Delta
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
Villa Romana
4 ****
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
58 | EUROPA
Gruppenplaner 2014
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
PrimaTours
Gruppenreisen
lma de Mallorca
MALL ORCA • Pa
Reisezeit:
JAN
FEB
MÄR
Hauptsaison
PrimaTours
Gruppenreisen
Geplantes Hotel²
Ort
APR
MAI
JUN
Drachenhöhlen
Santa Ponsa
KATALONIE N • Flamingos
Foto: Flamingos: © Ferran Aguilar
Foto: © Act. Oriol Alemany
Tarragona
Unser
Programmvorschlag¹:
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Cala Mayor
Nächte Hotel
4
Blue Bay
Landes­
kategorie
3 ***
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenplaner 2014
EUROPA | 59
ISTANBUL
METROPOLE ZWISCHEN
Ihre Leistungen:
EUROPA UND ASIEN
Faszinierende Metropole und Schmelztiegel
von Völkern, Kulturen und Religionen auf zwei
Kontinenten
Unzählige kulturelle Schätze –
kosmopolitisch – trendy und voller Leben
Bootsfahrt auf dem Bosporus und Feilschen
auf dem „Großen Bazar“
◊◊Linienflug z.B. mit Lufthansa
Deutschland – Istanbul und zurück
in der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊3 Übernachtungen in einem Hotel
der guten Mittelklasse
◊◊Tägliches Frühstück
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
4 TAGE STÄDTEREISE
Reisepreis pro Person ab
€ 598,–
Erzurum
Trabzon
Safranbolu
Istanbul
Yazilikaya
ANKARA
Troja
Hattuša
Kappadokien
Göreme
Pergamon
Izmir
Ephesus Hierapolis
Pamukkale
Kusadasi
Sirince
Denizli
Diyarbakir
Sinassos
Avanos
Gaziantep
Konya
Perge
Adana
Antalya
Unser
Programmvorschlag¹:
Ihre Leistungen:
Unser
Programmvorschlag¹: ◊◊Linienflug z.B. mit Turkish Airlines
1. Tag: Deutschland – Türkei
Nach Ankunft in Istanbul erste Orientierungsfahrt entlang der imposanten,
historischen Land- und Seemauern.
Transfer zum Hotel. (3 ÜN)
2. Tag: Hagia Sophia – Yerebatan
Zisterne – Blaue Moschee – Großer
Bazar (F)
Stadtrundfahrt mit Besichtigung der
wichtigsten Sehenswürdigkeiten:
die Hagia Sophia, die unterirdische
Yerebatan-Zisterne, das Hippodrom und
die berühmte Sultan Ahmet Moschee,
die wegen ihrer schönen Fayencen
auch „Blaue Moschee“ genannt wird.
Abschließend erkunden Sie das Gassengewirr des Großen Bazars. Feilschen ist
hier ein Muss!
3. Tag: Topkapi Palast – Bootsfahrt auf
dem Bosporus – Ägyptischer Bazar (F)
Vormittags Besuch des Topkapi
Palastes, dem ehemaligen Zentrum
des osmanischen Reiches und zugleich
Wohnsitz der Sultane, mit seiner
reichen Kunstsammlung und den
bekannten Schatzkammern. Im Harem
erlangen Sie Einsicht in das Privatleben
der früheren Herrscher. Besichtigung
der Caferaga Medresesi, einer ehemaligen Religionsschule, in der jetzt eine
staatlich geförderte Fine Arts CollegeStiftung zur Erhaltung türkischer Kultur
untergebracht ist. Nachmittags unternehmen Sie eine gemütliche Bootsfahrt
auf dem Bosporus. Beschließen Sie den
Tag auf dem Ägyptischen Bazar, wo Sie
die Farbenpracht und orientalischen
Düfte der Gewürze genießen können.
4. Tag: Istanbul – Deutschland (F)
Transfer zum Flughafen und Rückflug
nach Deutschland.
1. Tag: Deutschland – Türkei (A)
Flug nach Ankara und Transfer zu Ihrem
Hotel. (1 ÜN).
2. Tag: Ankara – Kappadokien (F, A)
Panoramarundfahrt in der türkischen
Hauptstadt. Besichtigung eines der
wichtigsten Museen der Türkei, das
Museum für anatolische Zivilisation.
Entlang des Salzseees Tuz Gölü Fahrt
nach Kappadokien. (3 ÜN)
3. Tag: Göreme und Feenkamine (F, A)
Kappadokien ähnelt einer Mondlandschaft und bietet durch Erosion
geformte Feenkamine, Höhlenkirchen
und Höhlenwohnungen. Besichtigung
von Göreme mit seinen Felsenkirchen
und Pasabag mit den bekannten Feenkaminen. Kleine Wanderung durch das
landschaftlich schöne Rote Tal.
4. Tag: Avanos – Sinassos (F, A)
Lassen Sie sich in Avanos von der
Töpferei-Kunst begeistern. Anschließend Besichtigung einer unterirdischen
Stadt. Danach lernen Sie eines der
ältesten Handwerke Anatoliens
kennen – die Teppichknüpfkunst. Zum
Abschluss Besuch von Sinassos, das
Besucher mit seinem Baustil bezaubert.
5. Tag: Kappadokien – Konya – Antalya
(F, A)
Durch eine Steppenlandschaft Fahrt
nach Konya und Besichtigung des
Mevlana-Klosters, welches der Sitz
der mystischen Sekte der Tanzenden
Derwische ist. Über die imposanten
Bergpässe des gewaltigen Taurusgebirges mit tiefen Schluchten und großen
Gebirgsseen erreichen Sie Antalya.
(3 ÜN)
6. Tag: Antalya (F, A)
Besichtigung der Hauptstadt der
türkischen Riviera mit traumhaften
Sandstränden. Spaziergang durch die
verwinkelten Gassen der reizenden
Altstadt mit ihren typisch osmanischen
Häusern.
7. Tag: Perge und Aspendos (F, A)
Fahrt zu den wichtigsten Stätten des
antiken Pamphyliens. In Perge sehen
Sie beeindruckende antike Bauwerke
wie die Säulenstraße, eine großzügige
Bäderanlage und das Stadion. In Aspendos steht das besterhaltene Theater der
römischen Ära.
8. Tag: Antalya – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
ISTAN BUL • Bazar
ISTAN BUL
last
• Topkapi Pa
Deutschland – Ankara / Antalya –
Deutschland in der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in Hotels der
guten Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
KAPPADOKIEN
VON ANKARA NACH
ANTALYA
Besuch der türkischen Hauptstadt Ankara
Einzigartige Landschaft Kappadokien mit
Feenkaminen und Höhlenwohnungen
Antalya – die Türkische Riviera
8 TAGE RUNDREISE
Reisepreis pro Person ab
€ 859,–
Trabzon
Istanbul
Yazilikaya
ANKARA
Troja
Sirince
Konya
Pamukkale
Denizli
Diyarbakir
Sinassos
Avanos
Kappadokien
Göreme
Gaziantep
Pergamon
Izmir
Ephesus Hierapolis
Kusadasi
Hattuša
Perge
Adana
Antalya
adokien
TÜRK EI • Kapp
TÜR KEI • Perge
Unser Tipp:
Gut zu wissen: Inhalt und Dauer
des Reiseprogramms kann je nach
Wunsch variiert werden. Zudem
bieten wir zahlreiche fakultative
Zusatzleistungen an, z.B.
attraktives Abendessenspaket,
Abschiedsabend mit
traditionellem Bauchtanz u.v.m.
g
ISTANBUL • Abendstimmun
Geplantes Hotel²
Ort
Istanbul
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
3
Grand Halic
4 ****
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
60 | EUROPA
Gruppenplaner 2014
MÄR
Gut zu wissen:
Ebenfalls im Programm: Rundreise
West-Türkei von Istanbul
nach Izmir sowie viele andere
Reisevariationen.
TÜRK EI • Derwische
Reisezeit:
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
FEB
MÄR
Hauptsaison
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
JAN
PrimaTours
Gruppenreisen
PrimaTours
Gruppenreisen
Geplante Hotels²
Ort
APR
MAI
JUN
Erzurum
Safranbolu
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Ankara
Kappadokien
Raum Antalya
Nächte Hotel
1
3
3
Radisson Blu
CH Cappadocia Inn
Catamaran
Landes­
kategorie
4 ****
3 ***
4 ****
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenplaner 2014
EUROPA | 61
ARMENIEN
IN DEN TIEFEN DES
KAUKASUS
Das Kloster Khor Virap und der imposant in
den Himmel ragende Ararat
Das heilige Zentrum Edschmiatsin mit der
beeindruckenden Sonntagsmesse
Grandioser Kaukasus mit spektakulären
Ausblicken
9 TAGE RUNDREISE
Dilijan
ERIWAN
◊◊Linienflug z.B. Austrian Airlines
Deutschland – Eriwan und zurück
(jeweils via Wien) in der EconomyClass
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in Hotels der
guten Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension (6x Mittagessen, 1x
Abschiedsabendessen)
◊◊Early Check in am Anreisetag
◊◊Besichtigungen und Ausflüge lt.
Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
Reisepreis pro Person ab
Sevan
Edschmiatsin
Zvartnots
Ihre Leistungen:
€ 1.349,–
Sevan
See
Länderkombination Georgien &
Armenien
Goris
Tatev
AR ME NIE N • Eriwa
n
AR M ENIE N
• Lavasch
Ihre Leistungen:
Unser
Programmvorschlag¹: ◊◊Linienflug z.B. mit Lufthansa
1. Tag: Deutschland – Armenien
Am Abend Abflug in Richtung Armenien.
2. Tag: Eriwan (F, M)
Ankunft und Hotelbezug. Nachmittags
Stadtrundfahrt mit Besuch von
Matendaran, einer faszinierenden Aufbewahrungsstätte alter Handschriften
und Miniaturen. Natürlich wird ein Halt
am Aussichtspunkt gemacht und Sie
genießen den Blick auf das Stadtpanorama und den Berg Ararat. (5 ÜN)
3. Tag: Vernisaj – Edschmiatsin –
Zvartnots (F, M)
Fahrt nach Edschmiatsin, dem Sitz der
Armenischen Apostolischen Kirche.
Besichtigung der Kathedrale und
Gelegenheit den Sonntagsgottesdienst
zu besuchen. Die Ruinen der 652
erbauten Zvartnots-Kirche, UNESCOWeltkulturerbe, werden Sie begeistern.
4. Tag: Eriwan (F, M)
Ein Spaziergang durch das Zentrum
zeigt Ihnen die letzten Gebäude des
„alten“ Eriwan. Zum Abschluss steht
ein Besuch bei einer Cognac-Fabrik
an – eines der bekanntesten Produkte
des Landes. Natürlich müssen Sie
probieren …
5. Tag: Garni – Geghard (F, M)
Durch das grandiose Gebirgsland
geht es nach Garni mit dem einzigen
erhaltenen hellenistischen Tempel des
Landes. Mittags sind Sie dabei, wenn
„Lavasch“ gebacken und gekostet
wird. Nachmittags besuchen Sie die
Klosteranlage von Geghard, ebenfalls
UNESCO-Weltkulturerbe.
6. Tag: Khor Virap – Noravank – Areni
Weingut – Goris (F, M)
Das Kloster Khor Virap bietet einen
einzigartigen Ausblick auf den Berg
Ararat. Weiterfahrt durch imposante
Schluchten bis zum Kloster Noravank.
Nach einer Weinprobe geht es weiter
nach Goris. Hier besichtigen Sie Zorats
Karer, das armenische „Stonehenge“.
(1 ÜN)
7. Tag: Tatev – Selim Pass – Sevan
(F, M)
Landschaftlich schöne Fahrt mit Bus
und Seilbahn zum Tatev-Kloster. Über
den Selim Pass mit spektakulären
Ausblicken und einem Halt an einer
Karawanserei erreichen Sie den Sevansee auf 2000 Metern Höhe. (1 ÜN)
8. Tag: Sevansee – Dilijan – Eriwan
(F, A)
Spaziergang am Sevansee und Besuch
des auf einer Halbinsel gelegenen
Sevanklosters. Eine Landschaftsfahrt
bringt Sie zum Kurort Dilijan mit der
Klosteranlage Haghartsin. Nach deren
Erkundung Rückfahrt nach Eriwan.
(1 ÜN)
9. Tag: Eriwan – Deutschland
Transfer zum Flughafen und Rückflug.
1. Tag: Deutschland – Zypern (A)
Flug nach Larnaca und Fahrt nach
Limassol. (7 ÜN)
2. Tag: Limassol – Kolossi (F, A)
Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die
Sehenswürdigkeiten der lebensfrohen
Hafenstadt Limassol kennen. Nach
einem Spaziergang durch die Altstadt
besuchen Sie die Markthalle. Anschließend Besichtigung der Kreuzritterburg
Kolossi, die vom Templerorden erbaut
wurde.
3. Tag: Nikosia – Fikardou (F, A)
Ausflug nach Nikosia, der Hauptstadt Zyperns. Stadtrundfahrt im
griechischen Teil mit den wichtigsten
Sehenswürdigkeiten wie z.B. der venezianischen Befestigungsmauer und der
„grünen Linie“. Anschließend Bummel
durch das liebevoll restaurierte,
stimmungsvolle Altstadtviertel. Auf
dem Rückweg unternehmen Sie einen
Abstecher in das unter Denkmalschutz
stehende Dörfchen Fikardou.
4. Tag: Frei, fakultativ: Der türkische
Teil: Nikosia – Kyrenia (F, A)
Tag zur freien Verfügung. Fakultativ
Ausflug in den türkischen Teil der Insel.
Besuch des nördlichen Teils der geteilten Inselhauptstadt Lefkosa-Nikosia.
Anschließend Fahrt nach Kyrenia, der
nördlichsten Hafenstadt Zyperns.
5. Tag: Frei, fakultativ: Kourion –
Omodhos (F, (M), A)
Tag zur freien Verfügung. Fakultativ
Besichtigung der Ruinenstadt Kourion,
die einst Hauptstadt des nach ihr
benannten Königreichs war. Anschließend Fahrt in das bildhübsche Dorf
Omodhos in der Weinregion Krasochoria. Hier stärken Sie sich bei einem
landestypischen Mittagessen mit Wein
in der Dorftaverne.
6. Tag: Petra tou Romiou – Paphos
(F, A)
Besuch des Felsens Petra tou Romiou,
wo Aphrodite aus dem Schaum des
Meeres stieg und von Agia Paraskewi,
der eindrucksvollsten und charakteristischen Kirche Zyperns. Paphos, die
kleinste und schönste Stadt der Insel,
ist reich an archäologischen Sehenswürdigkeiten. Besuch der Königsgräber
und der römischen Villa des Dionysos.
7. Tag: Frei, fakultativ:
Akamas Halbinsel (F, A)
Tag zur freien Verfügung. Fakultativ
Ausflug in das Naturschutzgebiet der
Akamas-Halbinsel. Naturliebhaber
kommen hier voll auf ihre Kosten.
8. Tag: Larnaca – Deutschland (F)
Rückflug nach Deutschland.
Deutschland – Larnaca und zurück in
der Economy-Class
◊◊Flughafensteuern und -gebühren
◊◊7 Übernachtungen in einem Hotel
der gehobenen Mittelklasse
◊◊Unterbringung in Doppelzimmern
mit Bad oder Dusche/WC
◊◊Halbpension (1x Mittagessen)
◊◊Besichtigungen, Ausflüge und
Transfers lt. Programm
◊◊Alle Eintrittsgelder lt. Programm
◊◊Örtliche, deutschsprechende
Reiseleitung
◊◊Reiseliteratur
◊◊1 Freiplatz
Reisepreis pro Person ab
Eriwan
Goris
Sevan
5
1
1
Best Western Congress
Mina
Tufenkian
4 ****
4 ****
4 ****
Reisezeit:
JAN
FEB
Hauptsaison
62 | EUROPA
Gruppenplaner 2014
MÄR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
JAN
FEB
MÄR
Hauptsaison
PrimaTours
Gruppenreisen
PrimaTours
Gruppenreisen
MAI
JUN
NIKOSIA
Latchi
Agios
Panteleimon
Polis
Fikardou
Larnaca
TR
OODOS
Omodhos
Paphos
Episkopi
Petra tou
Romiou
Kourion
Kolossi
Limassol
ol
ZY PE RN • Limass
ZYP ERN • Kourion
in Nordzypern
Geplantes Hotel²
Ort
APR
Bellapais
M
i n s AS
el
Reisezeit:
APR
Kyrenia
€ 829,–
ZY PE RN • Kyrenia
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
Besuch der einzigen geteilten Hauptstadt
Europas: Nikosia
Ein abwechslungsreiches Programm mit
Kreuzritterburgen, griechisch-römischen
Amphitheatern und byzantinischen Klöstern
Lernen Sie das ländliche Zypern im
ursprünglichen Bergdorf Omodhos kennen
8 TAGE STANDORTREISE
ARM ENI EN • Noravank
Geplante Hotels²
Ort
ZYPERN
DIE INSEL DER GÖTTER
A
A KH al b
Geghard
Garni
Selim
Areni
Noravank
Khor Viran
Unser Tipp:
Unser
Programmvorschlag¹:
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Limassol
Landes­
kategorie
Nächte Hotel
7
Atlantica Miramare Beach
4 ****
Nebensaison
¹) Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, AI = All Inclusive
²) Änderungen vorbehalten.
Gruppenplaner 2014
EUROPA | 63
1. Tag: Venedig, Italien
2. Tag: Bari
3. Tag: Katakolon (Olympia),
Griechenland
4. Tag: Izmir, Türkei
5. Tag: Istanbul
6. Tag: Seetag
7. Tag: Dubrovnik, Kroatien
8. Tag: Venedig, Italien
Kiel
Kopenhagen
Seetag
Hellesylt & Geiranger
Flåm
Stavanger
Oslo
Kiel
EUROPÄISCHES
NORDMEER
Reisepreis pro Person:
ab/bis Hafen: 2-Bett
Innenkabine ab € 799,– *
Geiranger
Reisepreis pro Person:
ab/bis Hafen: 2-Bett
Innenkabine ab € 499,– *
Flåm
Bergen
Texel
◊◊Kreuzfahrt ab/bis Hafen in der
gebuchten Kabinen-Kategorie
◊◊Vollpension mit bis zu 5 Mahlzeiten
täglich
◊◊Kostenfreie Nutzung der Bordeinrichtungen
◊◊Umfangreiches Unterhaltungs­
programm
◊◊Deutschsprechende Bordreiseleitung
◊◊1 Freiplatz ab/bis Hafen
◊◊Kreuzfahrt ab/bis Hafen in der
gebuchten Kabinen-Kategorie
◊◊Vollpension mit bis zu 5 Mahlzeiten
täglich
◊◊Kostenfreie Nutzung der Bordeinrichtungen
◊◊Umfangreiches Unterhaltungs­
programm
◊◊Deutschsprechende Bordreiseleitung
◊◊1 Freiplatz ab/bis Hafen
Sneekermeer
Tjeukemeer
IJsselmeer
Hoorn
s
e
Ois
Net
Marne
KÖLN
re
e
nn
Erft
Se
Loir
e
Loire
Cher
Beaune
Chalon-sur-Saône
e
re
Sa
ôn
Ind
Ain
Creuse
La c
Mâcon
L ém a n
Rhône
Trévoux
r
LYON
Isè
Loir
re
e
Vienne
Pô
Dordogne
Lot
Ga
MS C Poe sia • Lounge
Rhône
L
de
MS Princesse
°°
Provence °°
M E E R
ro
nn
e
Aveyron
Ar
Ga
Suezkanal
Midouz
dè
r
e
ch
e
Viviers
Avignon
Tarn
Les Saintes-Mariesde-la-Mer
Arles
Dura
nce
MARSEILLE
Ga
ro n
ne
Ebro
C in Venedig
* Preise zzgl. Service Entgelt:
Am Ende der Kreuzfahrt fällt zusätzlich ein
Service Entgelt in Höhe von € 7,– p.P./Tag an.
Jugendliche von 14 bis 17 Jahren bezahlen die
Beträge zur Hälfte.
Reisezeit:
JAN
FEB
MSC Poesia
64 | KREUZFAHRTEN
in
Dyle
e
nd
Lys
Gruppenplaner 2014
MÄR
Abendstimmung in Avi
gnon
Reisezeit:
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
AIDAdiva
JAN
FEB
MÄR
Rhein
PrimaTours
Gruppenreisen
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Rhône und Saône
PrimaTours
Gruppenreisen
ein
Sein
ut
ca
Rh
Ge
te
BRÜSSEL
Eure
Es
r
el
ch
Ru
e
de
Gent
S
e
r
in
M
cka
Se
Leie
Charente
MIT TEL ME ER • MS
Lippe
aa
Antwerpen
Brügge
Ä
I S
C H
E S
el
Ne
t
ein
s
Mo
he
es
Rh
/ BR AVA / Silva
A-ROSA AQUA
ur t
Br
use
Me
Katakolon
Me
◊◊Kreuzfahrt ab/bis Hafen in der
gebuchten Kabinen-Kategorie
◊◊Vollpension mit 3 Mahlzeiten täglich,
Kaffee und Tee
◊◊Kostenfreie Nutzung der Bordeinrichtungen
◊◊Umfangreiches Unterhaltungsprogramm
◊◊Deutschsprechende Bordreiseleitung
◊◊1 Freiplatz ab/bis Hafen
Nijmegen
as
Allie
L
Issel
Ma
selle
Ionisches
Meer
Rijn
e
ne
Izmir
Scheld
Yon
Ägäisches
Meer
Tyrrhenisches
Meer
Lek
pe
Rotterdam
ar
be
er
Marmara
Meer
el
n
Au
A
Istanbul
s M
e
Berk
Rij
Rh
Ihre Leistungen:
◊◊Kreuzfahrt ab/bis Hafen in der
gebuchten Kabinen-Kategorie
◊◊VollpensionPlus und Mineralwasser
zu den Hauptmahlzeiten
◊◊Mineralwasser in der Kabine
◊◊Transfer Bahnhof – Schiff – Bahnhof
◊◊SPA-Guthaben € 25,– p.P.
◊◊1 Stadtrundfahrt (halbtags) nach
Wahl
◊◊Umfangreiches Unterhaltungsprogramm
◊◊Deutschsprechende Bordreiseleitung
◊◊1 Freiplatz ab/bis Hafen
Dubrovnik
de
in
R
Ou
DEN HAAG
Delft
Sc
* Frühbucher-Plus gültig
bei namentlicher Festbuchung bis 28.02.2014
IJssel
Reisepreis pro Person:
ab/bis Hafen:
2-Bett Hauptdeck achtern
ab € 849,– *
Reisepreis pro Person:
ab/bis Hafen: 2-Bett
Außenkabine Kat. S
ab € 849,– *
Maso
Ma
E
SCHWARZES ME
Vecht
AMSTERDAM
Meuse
Preziosa °°°°+
Bari
D
Reitdiep
NORDSEE
Mayenne
MSC
N
e
z e
Fluessen
De
O
Ihre Leistungen:
Asowsches
Meer
he
n
e
Nordseekanal
Ihre Leistungen:
isc
d
Volendam
Ihre Leistungen:
Venedig
at
Vlieland
Rhe
Kiel
ri
S
E
SELN
HE IN
SISC
RIE
TF
OS
L N
I N S E
H E
S C
S I
Schiermonnikoog
E
I
R
Ameland
F
Terschelling
T
W
Vienne
SE
E
°°+
MSC Poesia °°
Kopenhagen
d
Lyon
Châlon-sur-Saône / Mâcon
Mâcon / Trévoux
Viviers
Arles / Avignon
Avignon / Château Neuf du
Pape
7. Tag: Vienne / Lyon
8. Tag: Lyon
Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch die
beliebten Klassiker an, z.B. auf der Donau
oder von St. Petersburg nach Moskau, mit
zahlreichen Routen, unterschiedlichen
Schiffen, Schiffskategorien und Reisedauern.
Sprechen Sie mit uns!
l
se
IJs
ST
NORDSEE
urisches
Meer
1. Tag: 2. Tag: 3. Tag: 4. Tag: 5. Tag: 6. Tag: FLUSS­
KREUZFAHRTEN
Markermeer
Oslo
T T
E
1. Tag: Köln
2. Tag: Markermeer/Ijsselmeer –
Hoorn, Niederlande
3. Tag: Amsterdam
4. Tag: Rotterdam – Passage
Holländisches Delta
5. Tag: Gent, Belgien – Terneuzen,
Niederlande – Passage
Westerschelde – Lichterfahrt
Antwerpen, Belgien
6. Tag: Antwerpen – Passage Seehafen
Antwerpen
7. Tag: Nijmegen, Niederlande
8. Tag: Köln
Zauberhaftes
Frankreich
Unterwegs auf Rhône und
Saône
MS Princesse de
Provence °°°°
März bis Oktober 2014
REISEPROGRAMM:
d
1. Tag: 2. Tag: 3. Tag: 4. Tag: 5. Tag: 6. Tag: 7. Tag: 8. Tag: Rhein
A-ROSA AQUA / BRAVA /
SILVA
Rhein Kurs Nord ab Köln
April bis Oktober 2014
REISEPROGRAMM:
a
Natürlich bieten wir Ihnen auch neben diesen
Kreuzfahrten gerne weitere Routenvorschläge
mit diesen oder anderen Schiffen an.
Fragen Sie uns!
MSC Preziosa °°°°+
Östliches Mittelmeer
März bis November 2014
REISEPROGRAMM:
W
HOCHSEEKREUZFAHRTEN
MSC Poesia °°°°+
Norwegische Fjorde
Mai bis August 2014
REISEPROGRAMM:
Gruppenplaner 2014
KREUZFAHRTEN | 65
Var
Anfrageformular Gruppenreisen
Bitte senden Sie uns kostenlos und unverbindlich Ihr Angebot zu:
Reiseziel:
Abflughafen:
Reisetermin / -dauer:
ca. Gruppengröße:
Hotelkategorie / Verpflegung:
Budget:
Altersgruppe / Interesse:
Programmdetails:
Pnein P
Reiserücktrittkostenversicherung:ja Pnein P
Versicherungspaket:ja Pnein P
Freiplatz für Reisebegleiter: ja
P
ohne Selbstbehalt P
ohne Selbstbehalt
(mit Reiserücktritts-, Reiseabbruch-, Reisekranken-,
Reisegepäckversicherung, med. Notfall-Hilfe und Verspätungsschutz)
Bewerbung der Reise:
Pnein P
Propsekte / Anzahl: (300 Stk. kostenlos) ja Pnein P
Propsekte / Anzahl: DIN A3 (5 Stk. kostenlos) ja Pnein P
Anzeigenvorlageja Pnein P
Informationsabend:ja
Ihre Anschrift:
Reisebüro / Organisation:
21 Tage Entdeckungsreise.
100 mögliche Gefahren.
1 Reiseversicherung, die hilft.
Straße / PLZ / Ort :
QTA / rtk Nr.:
Ansprechpartner für Gruppenreisen:
Telefon: Fax: Weil die große Welt kleine Risiken birgt: Die ERV ist immer für Sie da.
Gehen Sie auf Nummer sicher – im Reisebüro oder unter www.erv.de
E-Mail: Angebot ist erwünscht bis:
Bitte senden an:
PrimaTours GmbH
Fax: 089 / 28 68 58 20
E-Mail: info@prima-tours.de
IM-Reiseschutz-Allgemein-1590001-190x277mm.indd 1
05.01.12 16:28
PrimaTours
Gruppenreisen
Gruppenplaner 2014
| 67
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
36
Dateigröße
17 786 KB
Tags
1/--Seiten
melden