close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download als PDF (9,4 MiB) - SauerlandKurier

EinbettenHerunterladen
SAUERLANDKURIER
17. Jahrg. · 12.10.2014 · 084 · AN
3 -18 Uhr!
offen von 1
aufs
Heute verk
+HLQULFK/ENH6WUÃ$UQVEHUJ+VWHQ
7HOÃJUR‰HU3DUNSODW]=XIDKUW/,'/0DUNW
für Arnsberg, Neheim, Hüsten, Ense und Umgebung
Y
6FKOVVHO
Schlüssel‡•
6FKOLH‰DQODJHQ
Schließanlagen‡•
=XWULWWVNRQWUROOH‡•
Zutrittskontrolle
Fluchttürsysteme
)OXFKWWUV\VWHPH‡•
Geschäftsstellen: Neheimer Markt 2 · 59755 Arnsberg-Neheim · Tel. 0 29 32/4 75 89-0 · Fax 4 75 89-99
Zeughausstraße 7 · 59872 Meschede · Tel. 02 91/9 99 10 · Fax 02 91/99 91 10
www.sauerlandkurier.de · eMail Redaktion: neheim@sauerlandkurier.de
Auflage sonntags: SAUERLANDKURIER ca. 203.050 Exempl. + SIEGERLANDKURIER & Kurier am Sonntag ca. 134.939 Exempl. = 337.989 Exemplare
Das Wetter für die nächsten Tage
Sonntag, 12.10.
Montag, 13.10.
Dienstag, 14.10.
Mittwoch, 15.10.
10°C
17°C
14°C
19°C
11°C
15°C
9°C
16°C
www.quadflieg-arnsberg.de
ARNSBERG/NEH.
NEHEIM
HOLZEN
STADTGEBIET
DSDS-Star
Daniel
Ceylan war nur einer
der Anziehungspunkte beim Freseken■ SEITE 5
markt.
In
das
Holzener
Schnadebuch
trug
sich der stellvertretende Bürgermeister
■ SEITE 6
Hille ein.
Die
Laubcontainer
werden in der kommenden Woche im
Stadtgebiet
aufge■ SEITE 28
stellt.
SPORT & WELLNESS
Dorint Hotel & Sportresort Arnsberg
Zu Den Drei Bänken | Fon 02932.200820
Mo-Fr 7 - 23 Uhr | Sa & So 7-21 Uhr
www.dorivita.com
Nackenkotelett
saftig u. mager
100 g €
0.59
Falsche Filet vom Rind
zum Braten o.
Kochen 100 g €
0.99
Gehacktes
Marktstr. 16 · Tel.: 0 29 32/9 60 40
Halb u. Halb
100 g €
0.55
Unser Schweinefleisch ist von Bauer Korte!!!
Geschnetzeltes
Fleischwurst, im Ring
mit und ohne Knoblauch
Zwiebelmettwurst
herzhaft gewürzt
Mettenden Westfälische Art
für den kräftigen Eintopf
Orig. Ital. Parmaschinken
luftgetrocknet
Diese Woche:
Mantaplatte
0.89
100 g € 0.68
100 g € 0.89
100 g € 0.88
100 g € 2.38
100 g €
Gyros Art, bratfertig
Pommes,
Majo
1 Port. €
3.50
Zenker
Bräter
■ Von Rebecca Rath
r.rath@sauerlandkurier.de
Hüsten.
Der Hüstener Herbst lockt
am heutigen Sonntag mit einem abwechslungsreichen
Programm in den Ortsteil in
der Mitte von Arnsberg. „Comedy trifft Straßenkunst“
lautet nach der gelungenen
Premiere 2013 nun auch in
diesem Jahr das Motto und
mit der Kunst auf Asphalt
beginnt der Hüstener
Aktionstag bereits am
Morgen.
Dann nämlich legen die
Straßenmaler mit bunten
Kreiden am Hüstener Markt
los und beweisen ihre Kreativität beim inzwischen 23.
Straßenmalerwettbewerb. Eine Jury wird die schönsten
Kunstwerke auswählen. Diese
besteht aus
der Malerin
und Kunstpädagogin
Andrea Lattorf,
Bildhauerin Stefanie Schröter, die bereits im ver- Jurymitglied
gangenen
Torsten-Eric
Jahr in der Sendler.
50%
Voltaren
Kurier-Chefredakteur bewertet Straßenmaler-Kunstwerke
Schmerzgel
Jury war und Torsten-Eric
Sendler,
Chefredakteur des
SAUERLANDKURIER.
Die drei werden
die Straßenmalereien
120 g
27 Taler
✁
Jetzt auch als App
im App Store &
in Google Play
Hüstener Herbst lockt heute
Inh. Werner Lukassowitz E.K.
Settmeckestraße 10 · 59846 Sundern · Tel. 0 29 33/98 35 71
Versand-Apotheke
Gutschein
Keine weiteren vertraglichen Verpflichtungen.
Gültig nur für Erstnutzer.
%
SETTMECKE-APOTHEKE
14,79
€
✁
4 Wochen zahlen - 4 Wochen gratis
...und viele weitere günstige Angebote !!! NUR SOLANGE DER VORRAT REICHT !!!
MB
Der vierte Smartmob
„Pflege am Boden“
fand gestern am Glockenspiel in Neheim
■ SEITE 2
statt.
Fit in 8 Wochen
Einbruch-Schutz• 6FKO|VVHU
‡
beschläge für Türen
‡%HVFKLOGHUXQJ
und Fenster
‡7UEHVFKOlJH
• 6LFKHUKHLWVWHFKQLN
Sicherheitstechnik
‡
35,09%
nicht
kombinierbar
mit anderen
Rabatten
7,40
€
Rabatt vom UBV *
*UBV = Unser bisheriger Verkaufspreis - gültig bis 15.11.2014 auf alle
nicht verschreibungspflichtigen:
• Freiwahlartikel •Drogerieartikel
• Homöopathieartikel • Arzneimittel
auf einem grünen, blauen,
Homöopathie-Rezept. Ausnahme
Caudalie, Rezepturen.
✁
Keine Probe am Dienstag
am
Nachmittag
sichten und die Besten in den jeweiligen Alterskategorien kürzen. Die Siegerehrung wird
gegen 17 Uhr sein.
Saftmobil bei
erstem Landmarkt
Zu den weiteren Attraktionen im Rahmen des Hüstener
Herbstes zählt der erste Landmarkt an der St. Petri Kirche.
Unter dem Motto „Aus der Region für die Region“ werden
hier verschiedene Produkte
angeboten. Beim Saftmobil
gibt es frischen Apfelsaft aus
eigenen Äpfeln. Auch für Tuning-Fans sowie Musik- und
Tanzbegeisterte hält das Programm, das zwischen Lidlund Kress-Parkplatz stattfindet, etwas bereit.
Die Geschäfte haben von 13
bis 18 Uhr geöffnet.
Übrigens: Der große KIDSKlamottenmarkt mit Cafeteria
in der Schützenhalle Hüsten
findet aus terminlichen Gründen in diesem Jahr ausnahmsweise nicht parallel zum Hüstener Herbst statt, sondern
am nächsten Sonntag, 19. Oktober, von 12 bis 17 Uhr.
Schützen
versammeln sich
„Blende 77“
trifft sich
Planungen für
Wanderplan
Müschede. Die Vorstandssitzung der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede
findet am kommenden Sonntag, 19. Oktober, „Schützenkrug“ in Müschede statt. Beginn der Veranstaltung ist um
10.30 Uhr.
Neheim. Die Fotografen des
Fotoclubs „Blende 77“ treffen
sich am Donnerstag, 16. Oktober, um 19.30 im Kolpinghaus
Neheim. Es werden neue Bilder besprochen und das Bild
des Monats gewählt. Interessenten sind willkommen.
Bruchhausen. Zur Wanderplanbesprechung für 2015
lädt die SGV Abteilung Bruchhausen ein. Wer Ideen und
Vorschläge hat, ist für kommenden Mittwoch, 15. Oktober, ab 19 Uhr in die SGV Hütte eingeladen.
Niedereimer. Der SmSChor Niedereimer hat am
kommenden Dienstag, 14.
Oktober, keine Probe. Der
nächste Probeabend findet
am Dienstag, 21. Oktober,
wie gewohnt ab 20.15 Uhr
im Pfarrzentrum statt.
Neubaueigentumswohnungen
Meschede, Galiäaer Weg 27
…barrierefreie Anlage
mit nur 4 ETW…
In dieser kleinen, hochwertig ausgestatteten Anlage sind nur
4 Wohnungen mit 128 qm, 94 qm, 83 qm, 62 qm.
Der Erwerb ist für die Käufer courtagefrei! Fertigstellung 12/2014.
Durch das erstklassige Wohnumfeld (Schulen, Kindergarten,
Rewe/Kaufpark, Zahnarzt, innerstädt. Bus) ist der Erwerb sowohl für
junge Familien als auch für Senioren ideal.
Alt-Arnsberg …Bungalow-Komfort genießen…
Grdst. 640 qm, Wohn-/Nutzfl. 178 qm, dieser 1971 bezogene Winkelbungalow mit
Walmdach lässt kaum Wünsche offen, ein großzügiger Südwestterrassenbereich mit
altem Quarzit, schöne Sanitärbereiche, ein offener Kamin und ein zusätzlicher Kaminofen sowie ein 1a Gesamtzustand zeichnen diese Immobilie aus,
Lage in bestem Arnsberger Wohnumfeld,
Kaufpreis: € 229.000,-*
Energiepass beantragt.
Arnsberg Von-Bernuth-Str. …Wohnen an einem bevorzugten Standort… ...eine sichere Entscheidung... Zweifamilienhaus,
Grdst. 757 qm, Wohn-/Nutzfl. ca. 245 qm, die ständig modernisierte Immobilie liegt in
Arnsbergs bester Wohnlage, der Blick von den Balkonen und der Terrasse in den
großzügigen Gartenbereich sowie die Aussicht
Kaufpreis: € 186.000,-*
über die Stadt werden Sie überzeugen
* zzgl. 3,57% Courtage
Internet: www.weigl-bollwerk.de
Büros in Arnsberg + Meschede
Es berät Sie: Herr Weigl – Tel. 02 91- 9 99 80
JETZT! Jedes PPaar
JETZT! Jedes PPaar
10.
12. FEN
g
nta SOF
Son KAUF Uhr
VER 13-18
nur
29,
29,95
9,9
,95€ *€ *
nur 29,
29,95
9,9
,95
Das Schuhhaus in Hüste
en seit 1868
HÜS
HÜSTEN
ÜST
ST
TEN | Heinrich-Lübk
He
einrricch-Lü
Lüb
bk
ke-S
ke
Sttrr. 2 | 0 29 32 - 3 15 81
81
www.
ww
w
ww
w.schuh
schuh
hhaus
us-p
-prange.de
pra
ange
ge.
e..de
Seite 2 - 12.10.14
Miele Waschautomaten
und Trockner
54 Kundendienst
Fabrikate
Jahre aller
und Verkauf
25 kg € 6,–
25 kg € 6,–
25 kg € 6,-
Verkauf ab Lager am
Sa., 18.10. und 25.10.2014
von 8.00 - 13.00 Uhr
Kirchstraße 64
59823 Arnsberg-Oeventrop
Tel. 0 29 37/82 86 92
ELEKTRO
WETZEL
Mendener Str. 40 · 59755 Arnsberg
www.elektrowetzel.de · 0 29 32/2 11 88
www.sauerlandkurier.de
www.partyservice-wirth.de
Straße voll gesperrt
Ortsdurchfahrt von Uentrop wird erneuert
Arnsberg.
Wie der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift informiert, beginnen am
kommenden Montag, 13. Oktober, Arbeiten zur Erneuerung der L735 „Casparistraße“ in der Ortsdurchfahrt
Uentrop.
„Die
Straßenbauarbeiten
beinhalten auf einer Länge
von 250 Metern die Aufnahme
der schadhaften Straßenbefestigung sowie die Verstärkung der vorhandenen Fahrbahnkonstruktion.
Hierfür
wird ein neues Asphaltpaket,
bestehend aus Binder- und
Deckschicht eingebaut. Insgesamt werden circa 1785
Quadratmeter Fahrbahnoberfläche erneuert“, erklärt Oscar
Santos, Pressesprecher der
Straßen.NRW-Regionalniederlassung mit Sitz in Meschede.
Die Arbeiten erfolgen unter
Vollsperrung der Landesstraße. Die gemäß Verkehrskonzept erforderlichen Umleitungsstrecken sind großräumig ausgeschildert. Die Umleitung erfolgt über die A46.
Die
Zufahrtsmöglichkeiten
für die Anwohner sind mit Erschwernissen durch die Baustelle weiterhin gegeben.
Die Kosten für diese Baumaßnahme, für die eine voraussichtliche Bauzeit von einer Woche eingeplant ist, betragen 55.000 Euro.
Fahrbahn
wird saniert
Twiete für
Verkehr gesperrt
Hüsten. Im Bereich zwischen
der „Freiheitsstraße“ und „Am
Freigericht“ in der Straße „Alt
Hüsten“ finden ab kommendem Montag, 13. Oktober, Arbeiten an den Versorgungsleitungen statt. In diesem Zuge
sanieren die Stadtwerke Arnsberg in einem kleinen Teilbereich die Fahrbahn der Straße
Alt Hüsten. Aufgrund der beengten Verhältnisse wird dieser Bereich für den Verkehr
gesperrt. Eine Umleitung der
Buslinie und des Verkehrs ist
dementsprechend
ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis einschließlich Freitag, 17. Oktober, andauern. Die Stadtwerke Arnsberg bitten Anlieger
und Verkehrsteilnehmer um
Verständnis.
Arnsberg. Die Stadtwerke
Arnsberg und die Westnetz
GmbH informieren, dass ab
Montag, 13. Oktober, die Straße Twiete in Arnsberg nur eingeschränkt nutzbar ist. Zwischen der Treppe zur Mühlenstraße und der Königstraße
erfolgen Neuverlegungen von
mehreren Leitungen sowie eines neuen Regenwasser-Entlastungskanals. Die Arbeiten
erfolgen unter Vollsperrung
für den Fahrzeugverkehr. Der
Anliegerverkehr der Stichstraße kann aufrecht erhalten
bleiben. Fußgänger und Radfahrer werden darum gebeten, den Bereich zu meiden.
Der Zugang zum Familienzentrum ist jederzeit gewährleistet. Als Bauzeit sind zwei
Monate eingeplant.
Bauarbeiten an Fußgängerbrücke
Arnsberg. An der Fußgängerbrücke „Realschule - Rundturnhalle“ in Arnsberg sind
Bauarbeiten
erforderlich.
Über diesen Verbindungsweg
verläuft auch der Ruhrtalradweg. Die Brücke ist aufgrund
der Bauarbeiten in der Zeit
von Montag, 13. Oktober, bis
Samstag, 25. Oktober, gesperrt. Für den Ruhrtalradweg
wird eine Umleitung über die
Verlängerung der Promenade
ausgeschildert.
IMPRESSUM
SAUERLAND
KURIER
AM SONNTAG
Kostenlose wöchentliche
Verteilung an Haushalte
und Betriebe im
Hochsauerlandkreis
und Kreis Olpe.
Auflage
SauerlandKurier +
SiegerlandKurier +
Kurier am Sonntag
gesamt sonntags
ca. 337.989 Exemplare
Verlagsleitung:
Matthias Kramer
Chefredaktion: Torsten-Eric Sendler
Gesamtanzeigenleitung:
Axel Berghoff (verantw.)
Anzeigen: Es gilt die Preisliste 39
Sonderseitenredaktion: Gregor Breise
Räuber gesucht
Franz Bauerdick
Druck: Druck- und Verlagszentrum Hagen
Ausgabe für:
Arnsberg, Neheim, Hüsten, Ense, Oeventrop,
Sundern
Geschäftsstelle:
59755 Arnsberg-Neheim, Neheimer Markt 2
Telefon 02932/47589-0
Telefax 02932/47589-99
59872 Meschede, Zeughausstraße 7
Telefon 0291/99910
Telefax 0291/999110
Redaktion:
Neheim: Christian Weber, Rebecca Rath
Brilon: Jana Sudhoff
Meschede: Lars Lenneper
Schmallenberg: Marco Twente, Anna Sartorius
Sichtbare Fortschritte
Arbeiten gehen voran: Auf der Ruhrstraße „tut sich was“
i
Mit einer Stimme sprechen
Vierter Smartmob „Pflege am Boden“ im Stadtgebiet
■ Von Rebecca Rath
„Kamera 76“
trifft sich
Tour zum
Saisonabschluss
„Kamera 76“ lädt alle Mitglieder zu einem „technischen
Abend“ für Montag, 13. Oktober, in das Jugendheim
Bruchhausen ein. Beginn ist
um 19.30 Uhr.
Müschede lädt für Sonntag,
19. Oktober, zu einer Motorradtour zum Saisonschluss
um 9.30 Uhr ab Schule ein. Info bei Detlev Hallmann (☎
0172/2364417).
r.rath@sauerlandkurier.de
Neheim.
Die Aktion „Pflege am Boden“ fand am gestrigen
Samstag zum vierten Mal im
Stadtgebiet statt. Die Beteiligten legten sich dazu für einige Minuten am Glockenspiel in der Neheimer Fußgängerzone auf den Boden,
um auf die Arbeitsbedingungen in den Pflegeberufen aufmerksam zu machen.
Deutschlandweit gibt es die
Smartmobs zum Thema „Pflege am Boden“ jetzt seit einem
Jahr, im Stadtgebiet fand im
Februar die erste Aktion statt.
Mindestens 100 Teilnehmer
gab es dabei, im Sommer sogar an die 150, berichtet Ulrich Mönke, der die Aktionen
in Arnsberg koordiniert im Interview mit dem SAUERLANDKURIER.
„Die Gespräche vor Ort zeigen, dass das Bewusstsein
wächst. Immer mehr Unterstützung bekommen wir inzwischen auch von pflegenden Angehörigen“, so Mönke
weiter. Aber auch in der Politik sei das Thema angekommen. So habe Bürgermeister
Vogel seine Unterstützung bekundet und mit MdB Dirk
Wiese (SPD) hat ein Gespräch
stattgefunden.
Bei einem bundesweiten
Notruf
Feuerwehr/Rettungsdienst/Notarzt
Polizei/Überfall/Einbruch
Krankentransport
Giftnotrufzentrale Bonn (rund um die Uhr)
(Mo.-Fr. 18 bis 8 Uhr, Mi./Fr. 13 bis 8 Uhr
sowie Sa./So./Feiertag 8 bis 8 Uhr am Folgetag)
116 117
Notfallpraxis
Marienhospital in Alt-Arnsberg, Nordring 37 (Mo./Di./
Do. 18 bis 22 Uhr, Mi./Fr. 13 bis 22 Uhr sowie Sa./So./Feiertag
8 bis 22 Uhr)
Sundern, Röhre 8
02933 9093003
(Sa./So./Feiertag 8 bis 22 Uhr)
Die jeweilige Notfallpraxis kann ohne vorherige Anmeldung
aufgesucht werden.
Augen- und HNO-Ärzte
Auf dem Boden sitzend machten die Teilnehmer des Smartmobs gestern Mittag auf die Arbeitsbedingungen in PflegeFoto: Christian Weber
berufen aufmerksam.
Treffen im Juli formulierten
die Organisatoren der „Pflege
am Boden“ zehn konkrete
Forderungen. Dazu gehören
unter anderem die (Re)Finanzierung und Sicherstellung einer menschenwürdigen Pflege für alle Menschen, die Zurückführung der Dokumentation, die Entlastung pflegender Angehöriger sowie die
leistungsgerechte
Entlohnung. „Wichtig ist es, bundesweit mit einer Stimme zur
Arnsberg Sundern Meschede Balve
Grundpflege
Behandlungspflege
Hauswirtschaft
sprechen“, betont Mönke und
appelliert an die Bevölkerung
und Betroffene in der Region:
„Man muss ständig dabei
bleiben, die Aktion darf jetzt
nicht abbrechen.“
So kündigen die Organisatoren bereits jetzt die nächste
Aktion im Stadtgebiet an. Am
Mittwoch, 10. Dezember, soll
es eine Lichterkette auf dem
Neheimer Marktplatz geben.
Treffpunkt hierzu ist um 17
Uhr.
Der Augen- und HNO-ärztliche Dienst wird in den Praxen der
Ärzte versehen. Der diensthabende Arzt ist unter der Nummer
des ärztlichen Bereitschaftsdienstes zu erfragen.
Kinderärzte
Zentrale Kinder- und Jugendärztlicher Notdienst am Karolinen-Hospital Hüsten, Stolte Ley 9, Arnsberg (☎ 02932/
9521710); Sprechzeiten (ohne Anmeldung): Mi. 16 bis 19 Uhr;
Sa./So./Feiertag 9.30 bis 13 Uhr u. 16 bis 19 Uhr
Zahnärzte
(Sa./So./Feiertag 10 bis 11 Uhr)
Dr. Klemt/Dr. Nadol-Liedhegener, Sundern
(Sa. 10 bis 12 Uhr, So. 11 bis 11.30 u. 18 bis 18.30 Uhr)
02932-486020
02933 1045
0800 0022833
Apotheken
Kartensperrung
(EC-, Kredit- und Mobilfunkkarten)
Ihr qualifiziertes Pflegeteam
aus dem Hochsauerland
116 116
Meschede/Freienohl
Telefon 0 29 03/85 26 60
Arnsberg/Neheim-Hüsten
Telefon 0 29 31/93 8121
Sundern/Balve
Telefon 0 29 33 /79719
Ihr ambulanter Pflegedienst
www.mobile-pflegeberatung.de
02933 983683
Tierärzte
Patientenaufnahme
auch am Wochenende
081
112
110
0291 19222
0228 19240
Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Mobile Pflege Kock
Vertriebsleitung: Sabine Rohrmann-Jost
Für unverlangt eingesandte Fotos und Manuskripte übernimmt der Verlag keine Haftung.
Polizei bittet um Mithilfe der Bürger
An der Ruhrstraße in Arnsberg läuft der Verkehrs inzwischen über die bereits erneuerte
gen, die beiFoto: Rebecca Rath Arnsberg/Neheim.
Fahrbahn auf der Ruhrseite.
Im Stadtgebiet Arnsberg ist
den Tatveres in den vergangenen Tagen dächtigen zu
und Wochen zu drei Raubde- identifizielikten gekommen, zwischen ren.
Auf
denen laut Polizei höchstGrund der
wahrscheinlich ein ZusamBeschreimenhang besteht. Die jeweils bungen der
Arnsberg.
leiser. Zum anderen sind die Geschädigten beziehungsbeiden TäDie Bauarbeiten im Stadtteil
Kanaldeckel durch dieses Ver- weise Opfer beschrieben die tern durch
Arnsberg schreiten voran.
fahren deutlich unanfälliger beiden Täter in allen Fällen
die BetroffeSeit dieser Woche werden der
für Schäden durch Wasser, ähnlich oder sogar gleich.
nen wurden
ruhrseitige Gehweg und der
Frost und Beschädigungen
zwei PhanParkstreifen hergestellt. Um
Es handelt sich dabei zum tombilder erdurch Pkw oder Lkw.
die bergseitige Fahrbahn zu
Das Bohrverfahren kostet einen um einen Überfall auf stellt.
Mit
erneuern, wurde der Verkehr
im ersten Moment zwar deut- einen Taxifahrer am 10. Sep- diesen bitten Hinweise zu
Tätern
bereits auf die neue Asphaltlich mehr als andere, durch tember in Neheim. Die Täter die Ermittler den
schicht geführt.
die späteren Einsparungen flüchteten hier ohne Beute. jetzt die Öf- werden an die
Polizei erbebei Reparaturen amortisiert Am gleichen Tag überfielen fentlichkeit
Für Busfahrer entfällt dasich das System aber sehr zwei Männer maskiert einen um Hinweise ten. Foto: Polidurch allerdings die Haltestelschnell. „Unser System hat Imbiss an der Stembergstraße zu den bei- zei HSK
le Klosterbrücke. Für die Ereinfach eine längere Lebens- und forderten unter Vorhalt den Räubern und fragen: neuerung des Fußweges Kaidauer“, sagt Klaus Sander von von Messern zwangen sie die Wer kennt einen oder beide
serspförtchen von der Englider Firma „Shark“, die das Pa- Bedienung dazu, die Kasse zu Räuber? - Wer kann Angaben
schen Promenade bis zur Klaus Sander erläutert die tent auf diese Bohrtechnik in- öffnen. Schließlich flüchteten zu den Männern machen, die
Ruhrstraße wurde dieser ab spezielle Bohrtechnik.
nehat, bei einem Vor-Ort-Ter- sie mit dem Geld aus der Kas- eine Identifizierung ermöglisofort bis zum Jahresende gemin. „Sie haben mindestens se. Die dritte Tat wurde in chen? - Wer hat die beiden
sperrt werden. Hintergrund Verfahren wird nach dem Auf- zehn Jahre Ruhe.“
Herdringen am 12. September Räuber im Zusammenhang
sind die Arbeiten an den Ver- tragen der Asphaltschichten
Auch am Brückenplatz ha- in einer Tankstelle verübt. Der mit einem Fahrzeug gesehen
und Entsorgungsleitungen, per Diamantbohrer ein kreis- ben inzwischen die Bauarbei- Angestellten wurde unter Vor- und kann zu dem Fahrzeug
Stützmauern und Treppenan- runder Bohrkern ausgehoben. ten die Straßenseite (zum halt eines Messers, das einer (Typ, Kennzeichen, Farbe,
lagen.
Der freigewordene Platz er- Landgericht hin) gewechselt. der Täter mit sich führte, zur Kennzeichen) Hinweise geBei der Sanierung der Ruhr- möglicht dann das punktge- Der Verkehr verläuft über die Herausgabe von Bargeld ge- ben?
straße kommt übrigens ein naue Einsetzen einer Schacht- bereits asphaltierte Straße zwungen. Der Kripo ist es
Hinweise an die Polizei Arnsberg
neuartiges Bohrverfahren für abdeckung, die auf Höhe der (zum Brückencenter hin).
trotz umfangreicher Ermittunter ☎ 02932-90200 oder an jeKanaldeckel zum Zug, dass Fahrbahn abschließt. Das
Der neue Fußgängerweg ist lungen bislang nicht gelunde andere Polizeidienststelle.
sich positiv auf die Lärmbe- bringt mehrere Vorteile mit hier zum größten Teil fertig
lästigung und den Geldbeutel sich. Zum einen sind durch gestellt und gibt bereits einen
der Steuerzahler auswirkt. In die Vermeidung von Höhen- kleinen Ausblick darauf, wie
der vereinfachten Darstellung unterschieden und Kanten die Straße nach Abschluss der
erklärt sich das so: Bei diesem die Fahrgeräusche deutlich Bauarbeiten aussehen wird. Bruchhausen. Der Filmclub Müschede. Die SGV Abteilung
® Pflegedienst &
Service GmbH
Verwaltung Freienohl
Telefon 0 29 03/9711- 0
w w w. m o b i d o c . d e
Cilena,
Belana,
Granola,
Verlag und Herstellung:
KurierVerlag Lennestadt GmbH
Kölner Straße 18
57368 Lennestadt-Grevenbrück
Telefon 0 27 21/13 60
Telefax 0 27 21/13 61 77
internet: www.sauerlandkurier.de
e-mail: neheim@sauerlandkurier.de
ISDN-Leonardo: 02721/136298+99
084 - ☎ 0 29 32/47 58 90
www.sauerlandkurier.de
080 - ☎ 0 29 72/9 78 70
www.sauerlandkurier.de
12.10.14 - Seite 3
Retter im HSK sind fit
Katastrophenschutzübung gestern in Brilon
■ Von Jörg Leske
brilon@sauerlandkurier.de
Hochsauerland/Brilon.
„Unfall im Chemiebetrieb.“
So lautete die Überschrift der
jährlich stattfindenden
Großübung aller im Katastrophenschutz tätigen Rettungskräfte, Behörden und
Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) des
Hochsauerlandkreises. In
Brilon war es gestern die erste Übung in dieser Größenordnung mit einem Aufgebot
von 320 überwiegend ehrenamtlichen Einsatzkräften
aus dem ganzen HSK.
In der Ausgangslage wurde
der Löschzug Brilon über eine
Brandmeldeanlage des Entsorgungsbetriebs Lobbe im
Gallberweg alarmiert. Die eintreffenden
Feuerwehrleute
stellten vor Ort fest, dass es
sich nicht um ein Feuer, son-
dern um austretende Gefahrstoffe handelt. Ihre ersten
Aufgaben waren die Rettung
von verletzen Personen, die
von einem professionellen
Unfalldarstellerteam gespielt
wurden, und die Nachalarmierung von Fachkräften mit
Schutzausrüstung und speziellen Einsatzfahrzeugen. Da
die Einsatzkräfte aus dem
Kreis bereits im Vorfeld angerückt waren, konnten der Dekontaminations- und Behandlungsplatz in sehr kurzer
Zeit aufgebaut werden.
In einem echten Alarmfall,
der in dieser simulierten Größe in dem Briloner Entsorgungsbetrieb nicht vorkommen kann, dauert die Rüstzeit
der ABC-Züge rund eine Stunde zuzüglich der Anfahrt zum
Unfallort. Im Verlauf des Einsatzes wurde ein zweiter Unfall mit austretenden Gefahrstoffen
nachgestellt,
der
durch eine Unachtsamkeit eines Mitarbeiters entstanden
ist. Durch die Rettungsarbeiten wurden auch einige Hilfskräfte
kontaminiert
und
mussten entsprechend behandelt werden.
Ferdinand Drescher, Pressesprecher des Kreisfeuerwehrverbandes im HSK, zog
ein erstes positives Resümee ,
die Zusammenarbeit der Feuerwehren, Hilfskräfte des
DRK, Malteser, THW und BOS
sei gut gelaufen. Die anwesenden Fachbeobachter und
Schiedsrichter hatten jedoch
ein genaues Auge auf alle Situationen und werden in Ihrem Bericht mögliche Fehler
aufdecken.
Weitere Fotos von der Kata- Die dekontaminierten Schutzanzüge der Rettungskräfte
Fotos: Jörg Leske
strophenschutz-Übung
am müssen sorgfältig behandelt werden.
gestrigen Samstag in Brilon
sind ab morgen Mittag auf der
KURIER-Homepage (Galerien)
zu finden.
Der Dekontaminations- und Behandlungsplatz aus der Vogelperspektive.
Unter Atemschutz und mit kompletter Schutzkleidung rückten die Rettungskräfte im Entsorgerbetrieb vor.
Noch ist die Lage gut
Die Herbstumfrage der IHK
weist branchenübergreifend
per Saldo eine derzeit gute
wirtschaftliche Lage aus. Zum
wiederholten Male zeigt sich
die Bauwirtschaft, die zu 38
Prozent ihrer Situation ein
„gut“ gibt, bei null Prozent
„schlecht“, besonders zufrieden. Auch aus der Industrie
(35 % gut, 20 % schlecht) werden nach wie vor gute Werte
gemeldet.
Allerdings kündigt sich
auch schon bei der Lage ein
negativer Trend an: Noch im
Mai lag der gut/schlecht-Saldo bei 39 Prozent, derzeit beträgt er 16. Die heimische
Wirtschaft sieht für die kommenden Monate teilweise
noch dunklere Wolken am
Konjunkturhimmel
aufziehen. Besonders im Handel, in
der Bauwirtschaft und bei unternehmensnahen Dienstleistern, gibt es viel Pessimismus.
Konnte in früheren Zeiten
eine Nachfrageschwäche im
Inland oft durch einen starken
Export ausgeglichen werden,
so gelingt das zurzeit nicht.
„Der Blick auf die Konfliktherde im Nahen Osten und in
Osteuropa sowie die Sanktionen gegenüber Russland drücken die Erwartungen in der
exportierenden
Industrie“,
kommentiert
Hauptgeschäftsführerin Dr. Ilona Lange die Umfrageergebnisse.
Den 23 Prozent, die mit einem
weiteres Plus bei den Ausfuhren rechnen, steht ein gleich
großer Anteil derer, die ein
Minus erwarten gegenüber.
„Das deutet nicht auf ein Einbrechen des Exports hin, aber
mit einem Rückgang wird zu
rechnen sein“, so Dr. Lange.
Noch im Frühsommer lag das
Verhältnis bei 42 zu 13 Prozent.
Die schlechten Geschäftsaussichten drücken auch die
Investitions- und Beschäftigungsplanungen. Rund ein
Viertel der Unternehmen werden ihre Investitionen drosseln, 20 Prozent weiten sie
aus. Ähnlich das Bild bei den
Personalplanungen: Knapp
zehn Prozent stellen mehr
und 22 Prozent weniger als in
den vergangenen Monaten
ein. Gefragt nach den größten
Konjunkturrisiken entfallen
neben der Inlandsnachfrage
die meisten Stimmen auf die
wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Der Politik trauen
die Unternehmen offenbar
kaum Impulse für nachhaltiges Wachstum zu.
A LL- I N CLUS I V E
7 GROKE HAUSTÜREN MIT TOP-AUSSTATTUNG UND TOP-WÄRMEDÄMMUNG!
• innen und außen
flügelüberdeckend!
• erstklassige Ud-Werte
• 3-fach Wärmeverglasung
mit Argon-Füllung
• 7 trendstarke Farben
zum selben Preis!
• Auswahl zwischen 2 Profiloptiken
• Bautiefe 90 mm!
• optional mit Seitenteil(en)
Ihr Fachpartner:
Jede Tü
r nur
2.
498,00
-zzgl. M
ontagek
osten!
Inh. Dirk Keggenhoff
Wagenbergstraße 10a
59759 Arnsberg-Hüsten
Tel.: 0 29 32-3 28 70
Meisterbetrieb
info@fenster-keggenhoff.de
www.fenster-keggenhoff.de
Hochsauerland.
Der
Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten
des
Hochsauerlandkreises gibt
für die Woche vom 13. bis
17.
Oktober
folgende
Messstellen für die Geschwindigkeitsüberwachung bekannt:
• Montag, 13. Oktober:
Hennesee Meschede und
Arnsberg-Bruchhausen
• Dienstag, 14. Oktober:
Möthe in Arnsberg-Hüsten und Sundern-Seidfeld
• Mittwoch, 15. Oktober:
Kleinbahnstraße in Arnsberg-Hüsten und OlsbergElleringhausen
• Donnerstag, 16. Oktober: Sorpesee Sundern
und Brilon-Scharfenberg
• Freitag, 17. Oktober:
Arnsberg-Niedereimer
und Hagenstraße in Winterberg
Toilettenwagen mieten:
¤
Tagesfahrt nach
Aachen
Hochsauerland. Die AfA Hochsauerlandkreis bietet im
Karlsjahr am Mittwoch, 10.
Dezember, eine Tagesfahrt
zum Aachener Weihnachtsmarkt an. „Alle Jahre wieder“
erstrahlt der Aachener Weihnachtsmarkt am altehrwürdigen Marktplatz in vorweihnachtlichem Glanz. Der Duft
von Tannengrün, Bienenwachskerzen und heißen Maronen lockt in jedem Jahr viele
Besucher in die Stadt Karls
des Großen. Neben einem gemütlichen Gang über den
Weihnachtsmarkt besteht ferner die Möglichkeit sich einen
Eindruck vom imposanten
Karls Dom zu Aachen zu machen. Anmeldungen zur Tagesfahrt werden ab sofort unter ☎ 0 29 61/9 11 97 90 oder
via E-Mail unter ralfwiegelmannbrilon@gmail.com entgegengenommen.
oder Tel.: 02972 - 971734
www.happy-toiletti.de
IHK erkennt Herbststimmung in der Konjunktur
Hochsauerland.
Das Klima in der heimischen
Wirtschaft hat sich eingetrübt. Die Ergebnisse der
IHK-Konjunkturumfrage
zeigen eine gute aktuelle Lage, doch auch Vorboten einer
Abkühlung. Der aus Lage und
Erwartungen gebildete Klimaindikator ist von 133
Punkten im Frühsommer auf
106 gefallen.
Hier blitzt es
Gefahr für Europa?
Ebolavirus sorgt für Unsicherheit und Angst
■ Von Michael Sauer
kiwi@sauerlandkurier.de
Kreis Olpe/Hochsauerland.
Das Ebolavirus ist auf dem
europäischen Festland angekommen: In einem spanischen Krankenhaus hat sich
eine Pflegerin mit dem tödlichen Virus angesteckt. Nun
herrscht Unsicherheit oder
gar Angst bei Teilen der Bevölkerung. Sind wir ausreichend geschützt? Droht gar
eine Ebola-Epidemie in Europa?
Im Leipziger Klinikum
Sankt Georg wird zurzeit ein
Ebola-Erkrankter behandelt.
Ein Weiterer befindet sich in
einer Isolierstation in Frankfurt/Main. Ein dritter Patient
hat eine Hamburger Klinik gesund verlassen.
In einer Pressemitteilung
stellt die Bundesregierung
klar, dass „eine Gefährdung
der Bevölkerung in Deutschland“ nicht besteht. Sie beruft
sich auf Einschätzungen des
Robert-Koch-Instituts (RKI)
und des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin.
Deutschland sei „gründlich
vorbereitet auf die Behandlung von Personen, die an
Ebola-Fieber erkrankt sind“.
Holzhäcksler BC160XL
ƒ 360°Drehkranz ƒ 750 kg, ungebremst
ƒ Ohne Anhänger-Führerschein fahrbar
ƒ Einzug Ø 16 cm
Das „Risiko, dass Reisende die
Krankheit nach Deutschland
oder Europa mitbringen“ sei
„gering, aber nicht auszuschließen“.
Wie sich die Pflegerin in
Spanien angesteckt hat, ist
unklar. Fest steht, dass sie
zum Team gehörte, das einen
Ebola-Infizierten in Madrid
behandelte, der am 25. September starb. Gewerkschaften
beklagen, dass die Schutzanzüge nicht den Ansprüchen
genügten und die Reinigungskräfte nur in Schnellkursen in
die Quarantäne-Vorkehrungen eingewiesen worden seien. „Irgendwo muss es ein
menschliches Versagen gegeben haben“, sagt der Virologe
Luis Enjuanes.
Nach Angaben der Vereinten Nationen sind in Westafrika mittlerweile fast 3900 Menschen an Ebola gestorben.
Insgesamt infizierten sich
8033 Patienten.
Was meinen Sie, liebe Leser? Ist eine Ebola-Epiedemie
in Europa möglich?
i
Schreiben Sie uns Ihre Meinung
per E-Mail an kiwi@sauerlandkurier.de, per Post an den KurierVerlag Lennestadt, Kölner Straße 18,
57368 Lennestadt oder kommentieren Sie im Netz unter www.sauerlandkurier.de und auf der KURIER-Facebook-Seite.
ante-Pellets in HD®-Qualität
s Minimaler Kurz-, Bruchund Staubanteil
s Effizientere Verbrennung
s Reduzierte Emissionen
s Maximale Heizleistung
ante-Pellets
Nuhnetalstr.122 s 59955 Winterberg-Züschen
Tel.: 02981 - 92 300 s Fax: 02981 - 92 30 77
info@ante-pellets.de s www.ante-pellets.de
DESIGNER-OUTLET
DES
IGNER-O
IGNER
R OU
UTLET
Gesehen • gefunden • gekauft!
von
S C H NÄPPC H EN -asche
dt
der Markenhan
bis zum Tresor!
CCaatcchh of
the week
www.catc
tchha
hannddbbuuyy.d
.dee
Baumstumpffräse SC30TX
ƒ 20,1 kW (27 PS) Benzin ƒ Kettenfahrwerk
ƒ Hydrostatischer Fahrantrieb
JETZT MIETEN3!
Tel. 02904 / 976496
--10
-1
10
%
ABVERKAUF
AB
VE R K AU F
RRESTPOSTEN
E STPO STE N
VON
VO N 17.-18.10.2014
17.-18.10.2 0 14
Miete 210,- Euro/ Tag
Miete 245,- Euro/ Tag
Preise sind Abhol- und Nettopreise und verstehen sich zzgl. MwSt.
Niederlassung Bestwig
Wiemecker Feld 8
59909 Bestwig- Velmede
Tel: 02904/ 9764963
info.bestwig@vermeer.de
www.vermeer.de
Catchh & Buyy GmbH, Zum
Catc
Zum Wasserturm
Wasserturm 3, D-59872
D-5 9 872 Meschede
Meschede Brumlingsen
Ö
Öffnungszeiten:
Fr 12:00 - 17:00,
17:00, SSA
A0
09
9 - 13:00
Seite 4 - 12.10.14
081 - ☎ 0 29 32/47 58 90
www.sauerlandkurier.de
DAS ERFOLGREICHSTE BLASORCHESTER DER WELT
25 Jahre Jazz am FSG
Schul-Bigband feiert Geburtstag mit Konzert
Neheim.
Die FSG Bigband wurde 1989
im Rahmen einer Projektwoche am Franz-Stock-Gymnasium in Arnsberg von Antje
Tetzlaff gegründet, die die
Band seitdem leitet. Zahlreiche Höhepunkte gestalteten
die vergangenen 25 Jahre.
ik füren
s
u
M ation
Gener
Gesangs-Duo
Katharina
& Nick
Moderator
Edi Graf
Fotograf: René Traut
16.11.2014 • Konzerthalle Olsberg
Einlass. 17.00 Uhr • Beginn: 18.00 Uhr
Ticket-Hotline: 0 29 62/9 73 70
Finnentrop
dIRE sTRATS
10.01.2015
22,50 €
Siegen
Unheilig
02.05.2015
Stehplatz
47,00 €
Echoes
07.02.2015
Stehplatz
Sitzplatz
28.03.2015
35,90 €
Attendorn
Mono Inc.
30.04.2015
30,05 €
Olsberg
Johann König
31.01.2015
29,20 €
Simple Minds
28.02.2015
50,45 €
Ralf Schmitz
22.03.2015
30,20 €
Winterberg
Atze Schröder
04.03.2015
39,55 €
... über 100.000 Events bei uns!!!
Im JC NRW singen etwa 60
jugendliche Sängerinnen und
Sänger aus ca. 30 Städten
Nordrhein- Westfalens. In der
Trägerschaft des Musikrats
NRW und des Chorverbandes
NRW ist er ein Förderprojekt
des Landes Nordrhein- Westfalen.
Die Mitglieder sind zwischen 16 und 27 Jahren alt.
Die jungen Sänger haben sich
qualifiziert beim Casting oder
wurden aus den erfolgreichen
Teilnehmern des Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“
ausgewählt. Seit 1989 wird der
LJC NRW von Christiane Zywietz-Godland und Hermann
Godland geleitet.
Sebastian Bartmann 1979 in
Essen geboren und in Arnsberg aufgewachsen ist zu einem der ganz großen Performancekünstler, Komponisten
und Interpreten der aktuellen
i
in Kooperation mit SauerlandKurier,
SiegerlandKurier und Kurier am Sonntag
Alle Karten können im First Reisebüro Finnentrop direkt ausgestellt und abgeholt werden!
Alle Tickets inkl. 2,00 € VVK-Gebühren!
Für Druckfehler keine Haftung!
kurier-ticket-hotline: 0137/2040600
14 Ct./
Min.
Eine tel. Buchung ist verbindlich.
Karten sind vom Umtausch und
Erstattung ausgeschlossen!
werktags von 9-18 Uhr, sa. von 9-12 Uhr oder durchgehend
www.first-events.de
Holzen.
Das Tambourkorps Holzen
wird in diesem Jahr 90 Jahre
jung. Die Jubiläumsfeierlichkeiten finden am 18.
und 19. Oktober in der
Schützenhalle der St.-Johannes-Schützenbruderschaft in Holzen statt.
Neheim. Neheim aus einer
anderen Perspektive kennenlernen, das ist am Samstag, 18.
Oktober, bei einer öffentlichen Führung über den alten
Neheimer
Möhnefriedhof
möglich. Der Heimatbund
Neheim-Hüsten bietet in Kooperation mit dem Verkehrsverein Arnsberg Interessierten
die Gelegenheit, anhand der
Gräbern namhafter Unter-
Arnsberg. Eine Party mit Musik der 70er, 80er und frühen
90er – darunter Birth Control,
Saga, Supermax, Ian Dury,
Depeche Mode, Max Werner,
The Stranglers und Iggi Pop
findet am Samstag, 18. Okto-
nehmer des 19. und 20. Jahrhunderts sowie bekannter Neheimer Persönlichkeiten einen anderen Blickwinkel auf
die Geschichte der Stadt zu
gewinnen. Der Gang ist somit
ein Streifzug durch die Neheimer Industrie- und Stadtgeschichte. Treffpunkt ist um 14
Uhr am Eingang Möhnestraße. Erwachsene zahlen für die
Teilnahme vier Euro.
ber, im Knappensaal der
Schlossruine in Arnsberg
statt. Einlass ist ab 19 Uhr, der
Eintritt beträgt zehn Euro. „Es
ist keine Ü30-Party und garantiert schlagerfrei“, betonen
die Veranstalter.
Rund 60 Jugendliche und junge Erwachsene singen derzeit
im LandesJugendChor NRW.
Musikszene gereift. Bereits als
Schüler des Johanneskantors
Hartwig Diehl und seitdem regelmäßig war und ist Sebastian Bartmann Gast an der einzigartigen Sauerorgel unseres
Doms.
„Sebastian Bartmann wird
unter anderem über einen
Text aus der vorder-orientalischen Literatur improvisieren
- Zeichen unserer Verbundenheit mit den in den dortigen
Krisengebieten
leidenden
Menschen. Der Chor interpre-
tiert unter anderem romantische Literatur von Brahms
(aus „Ein Deutsches Requiem“), Rheinberger und
Bruckner, sowie Werke des 20.
Jahrhunderts aus 5 europäischen Ländern“, gibt Kantor
Hartwig Diehl einen Vorgeschmack auf das Programm.
Eintrittskarten gibt es für
zehn Euro (ermäßigt sechs
Euro) unter diehlmusic@web.
de sowie im Pfarrbüro St. Johannes Baptist und an der
Abendkasse.
Holzener feiern das Jubiläum an zwei Tagen
alle tickets
per post zzgl.
versandkosten
Stadtführung in Neheim
Party im Knappensaal
90 Jahre Tambourkorps
Finnentrop
tenlos sein.
Mit diesem Konzert möchten die Musiker nochmals zeigen, wie positiv sich die Spielmannsmusik in den letzten
Jahren entwickelt hat. Heutzutage spielt ein Spielmannszug nicht nur Stücke, die bei
einem Schützenfest auf der
Straße zu hören sind, sondern
ebenfalls moderne Stücke wie
„The Rose“ von Amanda
McBroom, „Nessaja“ von Peter Maffay oder „Under the
sea“ von Alan Menken.
„Außerdem wird es eine
kleine musikalische Premiere
geben“, machen die Veranstalter neugierig und laden
ein, an diesen Abend gemeinsam in die musikalische Welt
der Spielmannsmusik einzutauchen.
„KunstKulturKontakte“
Neheim.
„Zeitenklänge – Weltenklänge“ lautet der Titel des nächsten Konzertes im Neheimer
Dom St. Johannes Baptist,
welches am Samstag, 25. Oktober, vom LandesJugendChor NRW und dem Organisten Sebastian Bartmann gestaltet wird. Beginn ist um 19
Uhr.
Kaya Yanar
Niederense.
Der Spielmannszug Niederense 1911 blickt seit dem
Jahr 2011 auf eine 100-jährige Vereinsgeschichte zurück.
Die Pflege von traditioneller
Spielmannsmusik, das Musizieren von modernen Konzertmärschen, bekannter
Pop – Musik, Samba – Rhythmen, sowie Musical – Melodien und klassischer Musik
hat sich der Verein zur Aufgabe gemacht.
i
Jugendchor und Sebastian Bartmann im Neheimer Dom
38,50 €
Spielmannszug wirbt für Spielmannsmusik
Aus Anlass des 100-jährigen
Zahlreiche Auftritte sowohl im Stadtgebiet als auch weit da- Vereinsjubiläums fand im Norüber hinaus hat die FSG-Bigband in den vergangenen 25 vember 2011 das erste eigene
Jahren unter der Leitung von Antje Tetzlaff absolviert.
Kirchenkonzert statt. Nach
dem Erfolg wird es nun ein
men, die Freude an abwechs- ist heute das führende En- weiteres Konzert des Spiellungsreicher,
niveauvoller semble seiner Art. Von den mannszuges geben. Dies finBigbandmusik und dem Mu- bislang rund 500 mitwirken- det am Samstag, 18. Oktober,
Weitere Informationen und eine
sizieren mit Jugendlichen ha- den Jugendlichen ist etwa ein in der Hubertushalle in NieWegbeschreibung gibt es auf der
ben. „Einige Jazzprofis, unter Drittel heute professionell derense statt. Beginn ist um
Internetseite www.spielmannsanderem Axel Müller, Florian musikalisch tätig. Regelmäßi- 20 Uhr, der Einlass wird koszug-niederense.
Menzel, Alex Lex, Matthias ge Auslandstourneen führten
Strucken, die zum Teil bei un- das Ensemble in alle Erdteile.
serer letzten CD mitgewirkt Das Repertoire umfasst vor alhaben, sind aus den Reihen lem Eigenkompositionen und
Besuch des Dortmunder Schauspielhauses
der Band hervorgegangen“, Arrangements der Leiter, die
tritts- und Reisegelder zum
freut sich Leiterin Antje Tetz- auf die Besetzung und spiele- Arnsberg.
laff. Und auch im Kulturleben rischen Möglichkeiten der Die seniorTrainerinnen Ma- Selbstkostenpreis umgelegt
der Stadt Arnsberg sei die FSG Band zugeschnitten sind. Die rianne Blume und Hildegard werden. Das Angebot im November ist am Sonntag, 23.
Bigband eine feste Größe ge- Bandbreite geht von traditio- Mertens bieten in Arnsberg
nellen Stücken bis zu zeitge- seit einiger Zeit das Projekt
November. Um 18 Uhr wird
worden.
„Kunst Kultur Kontakte“ für Schauspielhaus
nössischen Strömungen.
Dortmund
An diesem Abend leiten die kulturinteressierte Bürger
(Studio) „Tod eines Hand„Eine feste Größe
Band Gabriel Pérez und Ste- an.
lungsreisenden“ gezeigt. Die
geworden“
fan Pfeifer-Galilea. Beginn des
Abfahrt ist gegen 16.30 Uhr.
Dabei geht es gemeinsam
Konzertes am 24. Oktober ist
Für Anmeldung und InforDer runde Geburtstag wird um 19.30 Uhr im Kulturzen- ins Theater, Konzert, Museum mationen steht die städtische
nun am 24. Oktober mit ei- trum/Theater Berliner Platz 5 und zu Ausstellungen. Die Geschäftsstelle Engagementnem besonderen Konzert ge- in Hüsten. Einlass ist ab 18.30 Teilnehmer profitieren vom förderung, Ivonne Wobbe-Pofeiert und dazu werden einige Uhr. Der Eintritt kostet für Austausch mit Gleichgesinn- tofski
telefonisch
unter
Profis erwartet: Matthias Stru- Schüler/Studenten acht Euro, ten über das Erlebte sowie von ☎ 02931/ 5483367 oder per ean
i.wobbe-potofscken (Vibraphon), Uwe Plath für Erwachsene (ermäßigt) 12 günstigen Gruppentarifen wie mail
(Saxophon), Raphael Klemm Euro und (regulär) 15 Euro.
etwa von der Deutschen ki@arnsberg.de zur Verfü(Posaune). Zu Gast ist das JuBahn, da alle anfallenden Ein- gung.
Vorbestellungen sind per Email
gend-Jazzorchester
NRW:
möglich an
Dieses besteht seit 1975 und
karten@jazzclub-arnsberg.de
Zeitenklänge – Weltenklänge
32,00 €
37,00 €
Fettes Brot
06.02.2015
Neben Konzertreisen nach
Ungarn, England und Frankreich waren weitere Höhepunkte in der Bandgeschichte
die Teilnahme an der Bundesbegegnung „Schulen Musikzieren“ als Vertreter des Landes NRW in Marburg 1993, der
Gewinn des WDR-Preises für
Jazznachwuchsensembles im
Jahre 2005, verbunden mit einem Konzert mit der WDR
Bigband und anschließender
Radiosendung sowie ein zweiter Platz 2007 und dritte Plätze
beim Wettbewerb „Jugend
jazzt“, NRW 2005 und 2014.
Im April nahm die Bigband an
der „Landesbegegnung Schulen musizieren“ teil und wurde für die Bundesbegegnung
im nächsten Jahr nominiert.
Zum Konzept der Bigbandarbeit gehören neben regelmäßigen Workshops mit Profimusikern, teilweise in Kooperation mit der Glen Buschmann Akademie in Dortmund, auch sich daran anschließende Konzerte. So ist
die Band schon häufiger mit
dem amerikanischen Trompeter Ryan Carniaux, dem
WDR-Preisträger, dem Trompeter Frederik Köster, oder
dem Saxofonisten Uwe Plath
aufgetreten.
Seit einem Jahr werden
auch Erwachsene aufgenom-
Konzert in Niederense
befreundete Vereine zu einem großen Freundschaftstreffen. Abends ist Party mit
Musik und Tanz mit der
„Schlinkmann-Music“ angesagt.
Am Sonntag findet ab
10.30 Uhr ein zünftiger Frühschoppen mit drei bekannten Blaskapellen aus der HolAm Samstag erwarten die zener Umgebung in VerbinSpielleute ab 14.30 Uhr 26 dung mit Grußworten und
Ehrungen statt. An beiden
Tagen sorgen die Frauen und
Freundinnen der aktiven
Spielleute für das leibliche
Wohl der Gäste in Form von
Kaffee, Kuchen und weiteren
Leckereien. Das Tambourkorps lädt schon jetzt alle
Mitglieder und Musikfreunde zu den Veranstaltungen
ein. Der Eintritt ist an allen
Tagen frei.
GmbH & Co. KG
/SNABRàCKER3TRs"ISSENDORF
Verkaufsoffener
Sonntag
bei Thomas Philipps in
Arnsberg!
Wir haben für Sie am 12. Oktober 2014
von 13.00-18.00 Uhr geöffnet.
20%
Nur am 12.10.2014
ArtikGeeträl!nke!
alle itt
Auf Leb
ensm el und
Ausser auf
Bitte beachten Sie,
dass der beiliegende Prospekt ab Mo. 13.10.2014 gültig ist!!!
Arnsberg, Arnsberger Str. 59 (neben
Wohnwelt Wortmann)
084 - ☎ 0 29 32/47 58 90
www.sauerlandkurier.de
Termine des
SGV Voßwinkel
12.10.14 - Seite 5
Barankauf von Gold und
Silber zu Spitzenpreisen!
Voßwinkel. Der SGV Voßwinkel lädt zu folgenden Veranstaltungen ein. Am 18. Oktober gibt es eine Wanderung
rund um Voßwinkel (Teil
zwei, circa 18 Kilometer).
Treffen ist um 13 Uhr am SGVKasten. Die Führung übernimmt Helmut Schreiber
(☎ 02932/23509). Am 25. Oktober gibt es eine Wanderung
durch Alt-Arnsberg mit Besichtigung des Lichtturms,
der Baustelle Sauerlandmuseum, Ruhrstraße und Brückenplatz. Der Abschluss ist in Das Dortmunder Drehorgelorchester ließ synchron mehrere Drehorgeln erklingen.
der Destille am Hanstein.
Start ist um 13 Uhr mit Pkw ab
SGV-Kasten. Die Strecke beträgt etwa fünf Kilometer. Die
Führung übernimmt Michael
Rademacher
(☎ 02932/
23281).
Hachener Str. 111, 59846 Sundern-Hachen
Telefon 0 29 35/6 02
www.sauer
landkurier.de
Erlebnis Fresekenmarkt
Veranstaltungshinweis:
V
Ve
rans
ra
nsta
talt
ltun
ungs
gshi
hinw
nwei
eis:
s: IIm
m Ok
Okto
Oktober
tobe
berr
Das besondere
b sondere
be
d
Etwas um Mitternacht
Tanz, Musik und Shopping beim Herbstfest in Neheim
Mescheder Str. 16 59486 Sundern
■ Von Andre Geißler
Wanderung des
SGV Arnsberg
Arnsberg. Der Wanderführer
der SGV-Abteilung, Ulrich
Kemper, leitet am Sonntag,
19. Oktober, eine 14 Kilometer
lange und mittelschwere
Rundtour durch den Arnsberger Wald. Es geht von Breitenbruch aus zum Plackweg hinauf und auf interessanten
Wegen zurück zum Ausgangspunkt. Eine Abschlusseinkehr
wird nach Absprache vorgenommen. Treffpunkt ist ohne
Anmeldung um 10 Uhr am
Sauerlandtheater mit Pkw für
die Anfahrt ins Wandergebiet.
Es können Fahrgemeinschaften gebildet und die Kosten
umgelegt werden. Info bei Ulrich Kemper, ☎ 02931/6083.
neheim@sauerlandkurier.de
Bereits um 8.30 Uhr startete
der Markt mit dem Kindertrödel, später öffneten die Einzelhändler und Dienstleister
ihre herbstlich geschmückten
Geschäfte, um ihre aktuellen
Produkte und Sonder-Aktionen zu präsentieren. An zahlreichen
Verkaufsständen
standen den Besuchern allerlei verschiedene Leckereien
zur Auswahl.
SPD Müschede
macht Exkursion
DSDS-Star heizte
den Fans ein
Müschede. Zu einer interessanten Exkursion lädt der
SPD-Ortsverein Müschede alle Bürger ein. Besucht wird am
Donnerstag, 16. Oktober, die
Müssenbergquelle unterhalb
des Müssenberges. Die Führung erfolgt durch Dipl.-Ing.
Thomas Kroll, Geschäftsbereichsleiter
Wasserversorgung der Stadtwerke Arnsberg. Treffpunkt ist um 16.30
Uhr an der Schweinebrücke.
Die Teilnahme ist auch für Familien mit Kindern geeignet
und kostenlos. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Anmeldungen werden an Gerd Stüttgen unter ☎ 02932/39111
oder
gerd.stuettgen@freenet.de erbeten.
Das
Unterhaltungsprogramm auf der Showbühne
stand ganz im Zeichen von
Dance-Acts, präsentiert von
der Neheimer Tanzschule
„Dance Chop“. Tanzgruppen
verschiedener Stile von Kindertanz, Hip Hop, Latein bis
hin zu Bokwa und Zumba,
Gemeinsame
SGV-Exkursion
Oeventrop. Der SGV Oeventrop beteiligt sich am 19. Oktober an der naturkundlichen
Exkursion des SGV Niedereimer „Unser Wald und seine
Zukunft“. Beginnend am
zweiten Parkplatz (B229) Breitenbruch (Bockstall) werden
die Teilnehmer durch den
Förster Christoph Grüner,
während einer circa dreistündigen Exkursion, mit dem
Ökosystem „Wald“ vertraut
gemacht. Treffpunkt ist um
8.45 Uhr am SGV-Treff (Feuerwehrhaus) in Oeventrop,
treffen mit dem SGV Niedereimer am Parkplatz am Bockstall um 9.15 Uhr. Wanderführer ist Klaus Schlotmann, Gäste sind willkommen.
Nächste Termine
zur Blutspende
Stadtgebiet. Die nächsten
Blutspendetermine im Stadtgebiet sind in Voßwinkel am
Dienstag, 14. Oktober, von 16
bis 20 Uhr in der Schützenhalle, Haarhofstr.1, Herdringen
und am Donnerstag, 16. Oktober, von 16 bis 20 Uhr in der
Gemeinschaftshalle,
Zum
Krähenbrink 11.
www.schmidtgruppe.de
Neheim.
Einige Neuigkeiten und einen Starauftritt hatte der 35.
Fresekenmarkt in Neheim zu
bieten. Traditionell füllte
sich die Innenstadt an diesem verkaufsoffenen HerbstSonntag mit einem umfangreichen und vielfältigen Programm mit reichlich Leben.
www.spielstation.de
Spielen erst ab 18 Jahren. Übertriebenes Spiel kann zum ernsten Problem werden. Beratung und Info, anonym und kostenlos, unter 0800 1 37 27 00
(Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung).
Kastanienhalter LED-Grablicht
Mit 2 Nagelbohrern und Holzstäbchen!
(weiß und rot)
Die Kastanien werden in den Schraubstock
gespannt und schon kann man ganz einfach
Löcher in die Kastanie bohren. So entstehen
schnell Löcher für die Arme und Beine der
Figuren. Alternativ lässt
sich der Schraubstock
auch als Nussknacker
€
verwenden.
Elektronisches Grablicht mit realistisch
flackerndem Kerzenschein. Leuchtet
fast das ganze Jahr bei nur einem
Batteriewechsel!
• Kerzenschein bei
jedem Wind und
Wetter
• einfach und
völlig gefahrlos
zu verwenden
• keine Brandgefahr,
kein Ruß in
Grablaternen
• Typisches Äußeres
und lange Lebensdauer
• Elektronisch gesteuert,
Batteriebetrieben,
inkl. 2 Batterien
(Baby/C)
€
erhältlich in allen Geschäftsstellen von
erhältlich in allen Geschäftsstellen von
Daniel Ceylan war bei seinem Auftritt umringt von zahlreiFotos: Andre Geißler
chen Fans.
zeigten ihr Können und animierten das Publikum.
Als Höhepunkt des Bühnenprogramms gestaltete sich
zweifelsohne der Auftritt des
Mescheder DSDS-Stars Daniel Ceylan, der ein paar seiner Songs vor mehreren Hundert, zumeist jüngeren, Fans
zum Besten gab. „Ich will,
dass uns auch die Mescheder
hören“, heizte er seinen Fans
ein. Auch abseits der Bühne
gab es viel Unterhaltsames.
Das „Dortmunder Drehorgelorchester“ ließ synchron fünf
Drehorgeln erklingen und ein
Mini-Circus brachte nicht nur
Kinderaugen zum Erstaunen.
Mit dabei waren in diesem
Jahr auch neue schwebende
Heißluftballons im „stadttauglichen“ Kleinformat.
Konrad Buchheister, Citymanager von „Aktives Neheim“ zeigte sich erfreut, dass
das neue Unterhaltungsprogramm so gut bei den Leuten
ankommt. „Ich freue mich,
dass die Stadt auch auf dem
Fresekenmarkt in diesem Jahr
wieder rappelvoll ist. Aber
man muss den Gästen auch
immer etwas Neues bieten,
das ist uns sicher gelungen“.
i
Mehr Impressionen vom Neheimer
Fresekenmarkt gibt es auch unter
www.sauerlandkurier.de --> Galerien
9.95
Autohaus
Wiebelsheidestraße 50
59757 Arnsberg / Herdringen
Tel. 0 29 32 / 45 35
SAUERLANDKURIER &
SIEGERLANDKURIER
7.95
SAUERLANDKURIER &
SIEGERLANDKURIER
ANZEIGE
Dart, Kicker und Riesenjenga
Müscheder Schützen laden zur ersten Dorf-Challenge ein
Müschede.
Um ein wenig Licht in die
dunklen Novembertage zu
bringen, haben sich die Müscheder Hubertusschützen
etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Sie veranstalten am 22. November die
„Erste Müscheder Dorf-Challenge“. Im sportlichen Wettstreit sollen sich Teams aus
Müschede in verschiedenen
„Sportarten“, wie zum Beispiel Dart, Kicker, Riesenjenga und einigen mehr messen,
um den Dorfmeister zu küren.
von jedem zu schaffen sind
und der Spaß bei der Challenge ganz eindeutig im Vordergrund steht. Auch können
Vereine gleich mit mehreren
Teams antreten. Das Mindestalter der Teilnehmer muss allerdings 18 Jahre betragen. Bei
der Veranstaltung sind natürlich auch alle willkommen, die
mitfeiern möchten oder einfach nur die Teams anfeuern
wollen.
Teilnehmen kann jeder. So
etwa Vereine, natürlich auch
deren Untergruppen wie
Mannschaften oder einzelne
Abteilungen,
Kegelclubs,
Stammtische, Nachbarschaftsclubs, Kollegen oder einfach
nur ein paar Freunde, die sich
zusammenschließen.
Eine Mannschaft setzt sich
aus sechs Mitspielern zusammen, unabhängig von Alter
oder Geschlecht. Die Schützen legen dabei Wert auf die
Feststellung, dass die Spiele
Starten wird die Veranstaltung am 22. November, um 16
Uhr in und an der Schützenhalle. Nach Abschluss der
Wettbewerbe finden ab circa
20 Uhr die Siegerehrung und
die Siegesfeier statt, in der die
ersten drei Plätze prämiert
werden. Die Schützen aus
dem Eulendorf erheben von
jeder Mannschaft zehn Euro
Startgeld erheben, das dann
komplett an die Gewinner
ausgezahlt wird. Zusätzlich
erhalten die drei Erstplatzier-
Planung des
Wanderjahres
Müschede. Der SGV-Müschede trifft sich am Mittwoch, 15.
Oktober, um 18 Uhr im Wanderheim zur Planung des
Wanderjahres 2015. Alle Mitglieder und Freunde des SGV
sind eingeladen, sich mit Ideen und Vorschlägen zu beteiligen.
Siegerehrung und
Party mit Musik
ten 30, 20 beziehungsweise 10
Liter Gerstensaft aus Grevenstein.
Wer Lust auf diese Herausforderung hat, sollte sich beeilien, denn Anmeldungen sind
noch bis zum 17. Oktober bei
Andree Pape unter andree.pape@freenet.de oder bei Michael Schmitz unter michel.tina@gmx.de möglich. Folgende Daten werden jeweils für
die Anmeldung benötigt:
Mannschaftsname, Namen
der Mitspieler, Name und EMail-Adresse des Mannschaftskapitäns. Damit sich
alle auf die Wettkämpfe konzentrieren können, soll die
Challenge und auch die anschließende Party eine All-InVeranstaltung werden. Im zu
zahlenden Eintrittspreis von
22 Euro für Männer und 18
Euro für Frauen sind Getränke
wie Bier, Fassbrause, Softdrinks, Wasser sowie Hugos
enthalten. Die Siegerfeier
wird natürlich musikalisch
umrahmt. Zudem wird es eine
Tombola geben.
i
Weiteres unter http://www.schuetzen-mueschede.de
KLASSISCH ODER MODERN
Über diese Decke werden Sie staunen!
Meschede-Freienohl, Sie wollen
eine neue Decke, scheuen aber
den Aufwand? Dann hat Plameco
die ideale Lösung für Sie.
Eine Plameco-Decke wird unmittelbar unter die vorhandene Decke
montiert, meist innerhalb eines
Tages. Große Möbel können stehen bleiben. Eine Plameco-Decke
ist das gewisse Etwas und bringt
genau die Atmosphäre, die Sie
sich wünschen. Es gibt viele Möglichkeiten. Ob klassisch oder modern, immer passend zu Ihrer Einrichtung und komplett, bis ins
Detail geplant. Über diese Decke
werden Sie staunen.
Arnsberg. Die Regionalgruppe des Vegetarierbundes
Arnsberg (VEBU) veranstaltet
am Samstag, 11. Oktober, ab
19 Uhr erneut einen Stamm–
tisch. Interessierte, ob Vege–
tarier oder nicht, treffen sich
im Restaurant „Zum Landsberger Hof“ in Arnsberg.
lungen, für Ihre persönliche Decke
geben. Jede Plameco-Decke wird
einzigartig, nach Ihren Wünschen
und Vorstellungen maßgerecht
angefertigt.
Die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten der Plameco-Decke sind
die ideale und langlebige Lösung
für jede Zimmerdecke. Die Firma
Plameco lädt dieses Wochenende
zu einem Besuch in ihren Ausstellungsraum, in der Freienohler
Str. 107, in Meschede-Freienohl
ein. Denn während ihrer Deckenschau, können Sie sich von 10.00
bis 17.00 Uhr ausführlich über
dieses seit 30 Jahren bewährte
System, informieren lassen.
Eine neue (T)Raumdecke
in nur 1 Tag!
Zimmerdecken • Beleuchtung • Zierleisten
Ohne ausräumen und
Beleuchtung nach Wunsch
Sonnenburg VEBU lädt ein zu
sammelt Papier
Stammtisch
Hüsten. Der FC Sonnenburg
Hüsten sammelt am Samstag,
25. Oktober, Papier. Es wird
gebeten, das Papier hierfür bis
8.15 Uhr gebündelt an den
Straßenrand zu legen. Die
Helfer treffen sich wie gewohnt um 8.15 Uhr an der
Sonnenburg-Bank.
Eine Palette von über 100 Farben,
matt, marmoriert oder Lack, steht
Ihnen zur Auswahl. Durch die
Farbgestaltung setzt Plameco Akzente. Räume können optisch vergrößert, oder verkleinert werden.
Es sind kaum Grenzen gesetzt.
Eine einzelne Lampe, oder lieber
eine Reihe von Strahlern, eine
Rosette oder Zierstreifen, eine
kontrastierende Farbe, oder Ton
in Ton. Diese Details machen Ihre
Decke zu einem Unikat. Weitere
Ideen sind standardmäßig integriert, wie z.B. das Aufhängesystem für Bilder. Ihr Plameco-Fachmann berät Sie gerne bei der Auswahl und kann Ihnen Empfeh-
Einladung zur
DECKENSCHAU
Samstag 11.10. und Sonntag 12.10. von 10.00 - 17.00 Uhr
Zusätzl. Öffnungszeiten: Mo. u. Do. 15.00 - 18.00 Uhr, Sa. 10.00 - 13.00 Uhr sowie nach Vereinbarung
• schnelle, saubere Montage an einem Tag!
• kein Umräumen der Möbel erforderlich!
• feuchtigkeitsbeständig!
pflegeleicht und
hygienisch
• pflegeleichtes Material!
• Beleuchtung nach Wunsch!
• akustisch korrigierend!
Wir informieren Sie gern über die Möglichkeiten dieses
einzigartigen und über 30 Jahre bewährten Deckensystems!
Außerhalb der ges. Öffnungszeiten keine Beratung, kein Verkauf.
PLAMECO-FachbetriebSauerland
Sauerland(gegenüber
(gegenüberder
derARAL-Tankstelle)
ARAL-Tankstelle)· ·Freienohler
FreienohlerStr.
Str.107
107··59872
59872 Meschede-Freienohl
Meschede-Freienohl
PLAMECO-Fachbetrieb
BesuchenSie
Sieunsere
unsereAusstellung
Ausstellungoder
oderrufen
rufen Sie
Sie an:
an: 0029
2933
33//58
5804
04
Besuchen
Seite 6 - 12.10.14
084 - ☎ 0 29 32/47 58 90
www.sauerlandkurier.de
60. Schnade in Holzen
Jüngster Schnadegänger elf Monate alt
Wohlfühlen im Herbst des Lebens
Barrierefreies Wohnen spielt auch im Badezimmer eine große Rolle
(epr) Bevor die Knochen immer schwerer und die täglichen Aktivitäten mühsamer
werden, lohnt es sich, den
Ort unter die Lupe zu nehmen, an dem wir die meiste
Zeit unseres Lebens verbringen: unser Zuhause.
Wer frühzeitig auf allen Ebenen vorsorgt, kann den „Herbst
des Lebens“ in vollen Zügen genießen. Foto: epr/Trendbad24
Der Service von Haus zu Haus
Seit 10 Jahren
ARNSBERGER MENÜSERVICE
Essen auf Rädern / Betriebsverpflegung / Seniorenverpflegung
Tägl. sieben versch. Frisch-Menüs
Lieferung frei Haus in Arnsberg und Umgebung
Tel. (0 29 35) 96 87 70
Zu den wichtigsten Lebensbereichen in den eigenen vier
Wänden zählt das Badezimmer. Dieses gehört zugleich
aber auch zu den Räumen, die
ein hohes Unfallrisiko bergen.
Vor allem Senioren stoßen
hier immer wieder auf Hindernisse.
Wenn Menschen ihren Lebensabend im eigenen Zu-
hause verbringen können,
darf dies jedoch keine Gratwanderung zwischen Gefahr
und Verlust der Selbstständigkeit sein.
Weiterhin
unabhängig
Dank der praktischen Seniorenbadewannen
eines
Herstellers können ältere
Menschen weiterhin unabhängig bleiben. Angenehme
Bewegungsfreiheit und integrierte Haltegriffe sorgen für
reibungslose Abläufe beim
morgendlichen
Waschvor-
gang oder abendlichen Entspannungsbad.
Durch eine seitliche Öffnung der Tür und einen geräumigen
Einstiegsbereich
gewährleisten die Modelle des
Anbieters einen großflächigen
Einstieg und überdies das
problemlose Übersetzen aus
einem Rollstuhl. Besonderer
Komfort wird durch bequeme, in den Wannenbereich
integrierte Sitzflächen erzielt.
Somit ist für mehr Behaglichkeit und ein großes Maß
an Sicherheit gesorgt. Die tägliche Pflege kann mit Leichtigkeit und ohne hohe Stolperfallen und Hindernisse bewältigt werden.
Mieterberatung
entfällt
Ehrungen für langjährige Treue
Arnsberg. Der Mieterverein
Sauerland und Umgebung
teilt mit, dass die Sprechstunde in Arnsberg am 15. Oktober
ausfällt. Die nächste findet voraussichtlich am 22. Oktober
statt. In dringenden Fällen
kann ein Beratungstermin in
der Geschäftsstelle Hagen unter ☎ 0 23 31/204 360 vereinbart werden. Mitglieder können auch die Telefonberatung
Montag bis Freitag 8.30 bis
9.15 Uhr und Samstag von 9
bis 9.30 Uhr nutzen.
Stimmungsvolles Herbstfest der kfd in Herdringen
durch ein abwechslungsreiches Programm unterhalten.
Den Auftakt übernahm Jan
Borowski, ein Eigengewächs
der Herdringer Freilichtbühne, der als „Sprachkünstler”
einige Anekdoten zum Besten
Nach einer kurzen Andacht gab. Weiter ging es mit einer
und dem gemütlichen Kaffee- Modenschau des Eine-Welttrinken wurden die Gäste Ladens.
Herdringen.
Einen zauberhaften Nachmittag hatte die kfd Herdringen den Gästen und Jubilarinnen zum Herbstfest 2014
versprochen.
Als Abschluss im Programm
unterhielt Christian Albrecht
die anwesenden Damen mit
einigen Zauberkunststücken.
So ließ er ein Krokofantenei
verschwinden oder glänzte
mit Kartentricks.
Ein ganz wichtiger Punkt im
Programm war jedoch die Ehrung der zahlreichen Jubila-
Veganer Brunch
am Sonntag
Arnsberg. Die Regionalgruppe des Vegetarierbundes
Arnsberg (VEBU), veranstaltet
am Sonntag, 19. Oktober, ab
11 Uhr erneut einen veganen
Brunch. Interessierte, ob Vegetarier oder nicht, treffen
sich im Pfarrheim Müschede. Als Dank für ihre langjährige Treue wurden die Mitglieder der kfd Herdringen geehrt.
rinnen. Für 25 Jahre wurden
Brigitte Best, Ingrid Braukmann, Susanne Franke, Waltraud Fruhner, Monika Goseberg, Hildegard Graf, Birgit
Hoppe, Christel Kleinhorst,
Petra Koch, Helga Latzer, Doris Lingemann, Gabi Münstermann und Ulrike Schulte geehrt. Für 40 Jahre wurden Mia
Denz, Ulla Eickel, Christel Göbel, Reinhilde Guntermann,
Waltraud Heimann, Elisabeth
Graf, Annegret Schulte und
Elisabeth Kraft geehrt. Für 50
Jahre erhielten Liesel Wenzel,
Irene von Fürstenberg, Monika Röttger, Ursula Müller, Mia
Kloke, Hildegard Strotmeyer,
Erika Kneer, Irmgard Hoffmann und Waltraud Prior eine Ehrung, für 60 Jahre Klärchen Stamm und gar für 70
Jahre Mitgliedschaft konnte
Anna Lutter geehrt werden.
Ökologischer Hausbau
Umweltschutz und Hausbau müssen sich nicht ausschließen
(lps/Jk) Die Gründe sich für
ökologische Bauweise zu entscheiden sind vielfältig: Die
einen wollen auf diese Weise
Energie sparen und einen
nachhaltigen Lebensstil pflegen, andere wollen Gelder
aus öffentlichen Fördermitteln beantragen und gerade
junge Familien achten besonders darauf, gesundheitliche Risiken zu minimieren.
Fest steht auf jeden Fall:
Ökologisches Bauen liegt derAuch eine Photovoltaikanlage gehört heute schon zu den zeit voll im Trend! Hierbei
Foto: Hornbach werden in allen Phasen des
Ökologischen Standards.
Hausbaus eine Vielzahl von
Aspekten beachtet. Bereits bei
der Suche nach einem geeigneten Bauplatz wird beispielsweise auf die infrastrukturelle
Anbindung und den Landschaftsschutz Wert gelegt.
Belastungen für die natürliche
Lebenswelt von heimischen im neuen Eigenheim auf DauTieren und Umwelt werden er so niedrig wie möglich gehalten und somit auch Geld
dabei natürlich vermieden.
gespart werden kann, empfiehlt sich die Montage einer
Umweltgerechte
Photovoltaikanlage oder der
Baustoffe
Einbau einer Holzpelletheizung.
Weil lange Anfahrtswege
während des Hausbaus verÖkologische
mieden werden sollten, wird
Standards
ebenfalls darauf geachtet,
dass Baustoffe nicht erst über
Auch die Installation einer
Hunderte Kilometer herangeschafft werden müssen, son- Regenwassernutzungsanlage
dern in der Nähe des Bauplat- ist denkbar. Mittlerweile hazes bezogen werden können. ben sich viele Architekten und
Klar, dass hierbei vor allem Baufirmen auf den Hausbau
auf umweltgerecht produzier- nach ökologischen Standards
te Baustoffe, wie Holz, Natur- spezialisiert und können hier
stein, Stroh und dergleichen mit Rat und Tat zur Seite stegesetzt wird. Besonders wich- hen.
tig sind heutzutage natürlich
Fragen der Energieeffizienz:
Damit der Energieverbrauch
• KORKparkett
• HOLZparkett
& MASSIVdielen
• DESIGNböden
• LEHMfarben
• KALKfarben
Ihr Spezialist für:
Fassadengestaltung
Wärmedämmung
Raumgestaltung
Fußbodenverlegung
Lehmputz
Baumwollputz
Baarstr. 121 · 58636 Iserlohn
Tel. 0 23 71/49 42
Holzen.
„Ich habe eine Menge über
Holzen erfahren“, erklärte
der neue stellvertretende
Bürgermeister Ewald Hille.
Er war zu Gast beim Schnadegang in Holzen. Es war eine ganz besondere Grenzbegehung in diesem Jahr. 60
Mal in Folge wurden Bürger
und Gäste auf die Schnade
geschickt.
Es hatten sich eine Reihe
von Wanderlustigen auf den
Weg gemacht und sogar
schon die ganz Kleinen mitgenommen. Begonnen hatte die
Schnade für alle aus Holzen
und der Oelinghauser Heide
am Retringer Heiligenhäuschen. Dass bei der Schnade
nur ein Teil des Gebietes erlaufen werden konnte, erstaunte Ewald Hille. Er habe
sich das Gebiet nicht so groß
vorgestellt. „In Buchen und
Eichenwäldern ließ es sich bei
diesem tollen Wetter gut laufen“, so der stellvertretende
Bürgermeister, „und er habe
dabei eine Menge über Hol-
zen erfahren. Natürlich waren
auf einem der Grenzsteine am
Brüggenstück – einem alten
Köhler- und Waldarbeiterhof,
auch wieder einige Mitwanderer, die zum ersten Mal dabei waren, gepohläst worden.
Danach waren noch einige
Grenzen abzuschreiten, bevor
die Wanderer bei der Holzener SGV-Hütte angelangt waren. Damit hatten sie einschließlich Retringen, Kehlsiepen, Brüggenstück und
Werlweg, elf Kilometer hinter
sich gebracht. Schließlich erhielten die Gepohlästen ihre
wohlverdiente Urkunde aus
der Hand des SGV-Vorsitzenden Hans-Dieter Schlinkmann. Auch der neue Bezirksausschussvorsitzende Theo
Nagel bekam eine Urkunde
wie auch der am 4. November
2013 geborene und somit der
Jüngste der Gepohlästen, Valentin Erning. Der Holzener
Männergesangverein brachte
musikalische Abwechslung in
den Nachmittag, der auch
ganz im Zeichen der Begegnung miteinander stand.
Im Beisein der SGV Mitglieder trug dich Ewald Hille in das
Holzener Schnadebuch ein.
Delegation zu Besuch
Seniorenbeirat aus Olesno in Arnsberg
Arnsberg.
Wie lebendig die Partnerschaft zwischen Arnsberg
und Olesno ist, zeigte sich
dieser Tage. Vor ein paar Tagen erst ist der Schüleraustausch zwischen der Realschule am Eichholz und der
St. Hedwigschule in Olesno
zu Ende gegangen. Jetzt waren auf Einladung des Fördervereins Arnsberg-Olesno
in Zusammenarbeit mit dem
Bürgermeister eine Abordnung des Seniorenbeirats
aus Olesno in Arnsberg.
Natürlich traf sich die Gruppe mit Mitgliedern des Arnsberger Seniorenbeirates. Bei
Kaffee und Kuchen und einem
gemeinsamen
Abendessen
wurden angeregte Gespräche
geführt und Erfahrungen ausgetauscht.
Zudem stand ein Besuch im
Arnsberger
Bürgerbahnhof
bei der Arnsberger Kontaktund Informationsstelle für
Selbsthilfegruppen (AKIS) auf
dem Programm.
Zusätzlich zu den inhaltlichen Terminen kam auch die
touristische Erkundung von
Arnsberg und Umgebung
nicht zu kurz. Die Frauen aus
Olesno waren von der Stadt
Arnsberg, der Landschaft und
auch von den Menschen begeistert. Alle waren sich einig,
dass wichtig ist, weitere Begegnungen zwischen den Bürgerinnen und Bürgern beider
Partnerstädte zu organisieren.
Da die Sonne es gut mit den Besuchern meinte, wurde eine
Schiffsfahrt über den Möhnesee gemacht.
CDU Senioren
treffen sich
Termine der
kfd Müschede
Neheim-Hüsten. Die CDU
Senioren Neheim Hüsten und
Umland treffen sich am
Dienstag, 14. Oktober, um 15
Uhr zur Monats-Versammlung im Kolpinghaus Neheim.
An
diesem
Nachmittag
spricht der Hauptgeschäftsführer des Unternehmensverbandes Westfalen-Lippe e.V.,
Prof. Dr. Volker Verch. Das
Thema ist „Unternehmertum
im Sauerland“. Die Mitglieder,
sowie
interessierte
Freunde sind eingeladen.
Müschede. Das nächste kfdFrühstück in Müschede findet
am Mittwoch, 29. Oktober,
um 9 Uhr im Hubertushaus
statt. Anmeldungen hierzu
nimmt ab sofort Hildegard
Brunnberg, ☎ 02932/54018,
entgegen. Ein Kochkurs für
Kinder zum Thema „Hexenküche zu Halloween“ findet
am Freitag, 31. Oktober, in der
Zeit von 16 bis 19 Uhr statt.
Anmeldungen hierzu bei
Christa Christians, ☎ 02932/
34771.
080 - ☎ 0 29 72/9 78 70
www.sauerlandkurier.de
12.10.14 - Seite 7
„Gekommen, um zu bleiben“
Oliver Schmale ist seit Juni der Leiter der Agentur für Arbeit
Meschede/Hochsauerland. Die Agentur für Arbeit Meschede-Soest umfasst
zehn Geschäftsstellen, die von Arnsberg bis Marsberg und von Lippstadt bis
Schmallenberg reichen. Oliver Schmale ist seit Juni der neue Vorsitzende
der Geschäftsführung und damit verantwortlich für rund 230 Mitarbeiter in
der flächengrößten Arbeitsagentur in NRW. Nach beruflichen Stationen in
KURIER: Herr Schmale, Sie sind
seit Juni der neue Leiter der
Agentur für Arbeit MeschedeSoest. Wie sieht Ihre erste Bilanz nach rund 100 Tagen
aus?
Schmale: Der Arbeitsmarkt ist
in beiden Kreisen grundsätzlich sehr positiv. Die Situation
ist insgesamt gut, denn wir
haben eine hohe Beschäftigungsrate hier. Es ergeben
sich viele Chancen, die wir gemeinsam mit unseren Kunden nutzen.
KURIER: Sie haben mehrere berufliche Stationen in verschiedenen Regionen hinter sich
und sind nun in Soest heimisch geworden. Wie gefallen
Ihnen persönlich der Kreis
Soest und der HSK?
Schmale: Ich bin glücklich, in
diese Region gekommen zu
sein und habe eine spannende Aufgabe. Ich bin gekommen, um zu bleiben, denn ich
fühle mich beruflich und persönlich sehr wohl hier. Ich
komme sowohl in Soest als
auch im Hochsauerland gut
mit den Menschen zurecht
und bin in der neuen Heimat
sehr nett aufgenommen worden.
KURIER: Was macht den HSK Ihrer Meinung nach besonders
aus?
Schmale: Ich bin sehr angetan
von der Wirtschaftsstruktur.
Wenn man mit offenen Augen
durch die Region fährt, sieht
man eine Vielzahl an Betrieben und spürt die Kraft, die
dahinter steckt. Man kennt
sich, man begegnet sich und
ich habe das Gefühl, hier hilft
man sich. Ziemlich begeistert
bin ich von den vielen Familienunternehmen, die sich verantwortlich für die Menschen
und für die Region fühlen. Das
ist eine der großen Stärken.
Der HSK hat sich aber auch
schon auf den Weg gemacht,
um den Herausforderungen
der Zukunft zu begegnen. Es
gibt viele Initiativen und Projekte, die Stärken wie zum
Beispiel die Weltmarktführer
zeigen – beispielsweise Marketingkampagnen zu nutzen
finde ich besonders gut. Es
gibt auch Probleme hier, aber
auf der anderen Seite gibt es
Partner, mit denen man diese
gemeinsam angehen kann.
KURIER: Wie bewerten Sie die
aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt?
Schmale: Es gibt einen erfreulichen Rückgang der Arbeitslosigkeit und wir spüren die
Herbstbelebung. Das ist eine
Hochphase in den Arbeitsagenturen und wir wollen
noch mehr Leute in eine Beschäftigung bringen.
KURIER: Und wie sieht es bezüglich der Ausbildungsplätze
aus?
Schmale: Es findet ein Umschwung auf dem Ausbildungsmarkt statt, der sich
aber bereits angedeutet hat,
wenn man sich einmal die
Schulentlasszahlen ansieht.
Während es in den vergange-
Nürnberg, Augsburg und Plauen ist der Jurist in Soest heimisch geworden.
Jetzt hat Oliver Schmale rund 120 Tage in seiner Funktion bestritten. Die
SauerlandKurier-Mitarbeiterinnen Stefanie Reinelt und Christina Siebertz
haben mit dem 45-Jährigen über eine erste Bilanz und den Arbeitsmarkt im
Hochsauerlandkreis gesprochen.
Vorgesetzter
bei
Ämtern
volkstüml.
geistl.
Lied
altes
deutsches
Gewicht
ersatzweise
französisch:
Wasser
altrömische
Silbermünze
Boxbegriff
(Abk.)
Statthalter
in
Indien
Jetzt
nen Jahren immer unversorgte Bewerber gab, sieht es jetzt
erstmalig so aus, dass es mehr
offene Ausbildungsstellen als
Bewerber gibt. Zunehmend
werden Arbeitgeber deshalb
auch um Azubis werben müssen.
KURIER: Wie könnte oder sollte
eine solches Werben um Azubis aussehen?
Schmale: Hier mein Appel an
die Ausbilder: Bitte stellen Sie
sich weiter auf die Änderungen am Arbeitsmarkt ein und
machen Sie sich weiter attraktiv, um Bewerber zu überzeugen. Die Anforderungen sind
oft zu hoch und man könnte
zum Beispiel in weniger gut
qualifizierte Jugendliche investieren. Wenn der Notendurchschnitt nicht optimal
ist, könnte man Lerngruppen
Wasch- Zuraum der spruch
Bergim Leid
leute
im Betrieb organisieren. Oft
scheitert es auch an der Mobilität, wenn der Bewerber beispielsweise in Olsberg wohnt
und die Ausbildungsstelle in
Arnsberg ist, können Arbeitgeber auch hier etwas tun. Positiv hervorheben möchte ich
aber, dass bereits viele Unternehmen mit Schulen kooperieren.
KURIER: Welche Herausforderungen gibt es in der Zukunft
und welche konkreten Aufgaben gehen Sie in den nächsten
Wochen an?
Schmale: Der Arbeitsmarkt
wird sich noch stärker drehen
und das sind nicht nur Herausforderungen für die Agentur, sondern auch für die Region. Bewegung wird es sicherlich auch Ende des Jahres bei
witterungsbedingten Jobs ge-
Blasinstrument
frische
Luft shoppen.
DIE
FSSTAD
EINKAU
T
www.neheim.de
Vorname
der
Nielsen †
Werbeplakat
offizieller
Widerruf
Eiweiß
Stadt am
Main
Nutztier
der
Lappen
Entzündung
der Talgdrüsen
Kräuselgewebe
bayrisch:
nein
deutsche
Reitdeutsche
TVAnstalt Vorsilbe und
Lasttier
(Abk.)
Fremdwortteil:
entsprechend
hohe
Spielkarten
Schriftstellerverband
(Abk.)
7
Abk.:
Turbinenschiff
t
K
E
4
5
6
7
Teilnahmeschluß: Kommender Samstag, 24 Uhr!
Lösungswort der letzten Sonntagsausgabe: VORORTE
DI LE
DIE
LLEGENDE
LEG
EGEN
GEND
NDE
DE KOM
KOMM
KOMMT
MT ZURÜCK
MT
ZURÜ
ZUR
URÜCK
ÜCK
6. DEZEMBER 2014
MIT DEN NEW YORK TAP ALL STARS
15. JANUAR 2015
Tickets in Arnsberg beim Stadtbüro und Score Records & Clothes
sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.eventim.de
Kartenvorverkauf: 02932 / 201-1143 | www.kultopolis.com
In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro Arnsberg
WirfürSie– bürgernahundunabhängig.WechselnSiejetzt.
G
(MIT; 50 Cent/Anruf DTAG; Mobilfunk ggf. abweichend)
und nennen Sie uns Ihr Lösungswort. Unter allen
Teilnehmern mit der richtigen Lösung verlosen wir
20 € extra Taschengeld!
L
A
*(0,50 Euro/Anruf DTAG; mobil ggf. teurer; M.I.T. GmbH). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt; Geldgewinne werden einmal monatlich überwiesen.
h
ES
EXKLUSIV
L!
GASTSPIE
Kostenfreianrufen:
01378 / 18 00 42
3
„HYMN“
„LIFE IS FOR LIVING“
2
Mitternachtsmesse
Lösungswort:
2
Hochsauerland. Beim Vortrag „Fit im Betrieb: Gesunde
Mitarbeiter – erfolgreiche Unternehmen“ wird aufgezeigt,
wie
Gesundheitsförderung
am Arbeitsplatz umgesetzt
werden kann. Der Vortrag von
Dr. Katrin Henneke findet am
Mittwoch, 12. November, von
17 bis 19 Uhr im bbz Arnsberg
statt. Das Angebot richtet sich
ausschließlich an Inhaber von
Handwerksbetrieben.
Die
Teilnahme ist kostenfrei, eine
Anmeldung bis zum 11. November
ist
erforderlich,
☎ 0 29 31/87 73 14, E-Mail: simone.vonstein@hwk-swf.de.
MIT DEN
WELTMEISTERN
DES STEPPTANZES!
Leidenschaft
So geht’s: Setzen Sie die Buchstaben aus dem Kreuzworträtsel entsprechend der Zahlen in die Kästchen ein.
Haben Sie das Wort erraten? Prima, dann wählen Sie nun die
1
Vortrag: „Fit
im Betrieb“
Kränkung,
Affront
indisches
Frauengewand
6
ARNSBERG - SAUERLANDTHEATER
deutscher TVSender
Unterhändler,
Agent
Ausmaß
KULTUR & MUSIK-HIGHLIGHTS
gitterförmige
Unterlage
Warmwasserzierfisch
Tierkadaver
Fort am
Großen
Sklavensee
ben. Besonders wichtig ist es
außerdem, noch unversorgte
Bewerber in Ausbildungen zu
bringen. Wir wollen niemanden zurücklassen und das
wird uns in den nächsten Wochen weiterhin beschäftigen.
KURIER: Wird der Mindestlohn
zu einem Thema im HSK werden?
Schmale: Im Hochsauerlandkreis ist das Lohngefüge sowieso nicht weit vom Mindestlohn entfernt, es sind also
eher weniger Probleme zu erwarten. Andere Regionen bekommen da deutlich mehr
Schwierigkeiten. Sollte es
doch zu Einzelfällen mit Entlassungen aufgrund des Mindestlohns kommen, werden
wir als Agentur unsere Vermittlungsdienstleistungen
anbieten.
höchstbegabter
Mensch
niederdeutsch:
Kümmelschnaps
österreichisch:
Bergwiese
im DZ/EZ
Beglaubigungsbüro
Einmannruderboot
Hochschulen
(Kw.)
Umgangsform
5
frisch
(Temperatur)
Maskenball
1
NEHEIM
Behälter
für Reservebenzin
japan.
Kampfsportarten
Männername
bestimmter
Artikel
Chronometer
398,-
Oliver Schmale und Nicole Engelsking, Bereichleiterin im HSK, berichteten von der ArbeitsFoto: Reinelt
marktsituation und den Herausforderungen der Zukunft.
Mann
zu
Pferd
ein
Geflink,
schenk Feldspat gewandt
p. P. ab
35.000 qm Park, 2.600 qm Spa- & Sportbereich, Salz-Oase, Für alleinreisende Gäste:
Kein EZ-Zuschlag!
Lifts, Restaurant, Bar/Lounge, Sky-TV, Bibliothek, Kegelbahn
• Hin-/Rückreise im Fernreisebus • 6 x ÜN inkl. HP + Mittagssnack • Tischweine, Wasser,
Tee & Kaffee zum Abendessen • Mineralwasser aus hauseigener Zapfstelle • Nutzung von
Hallenbad, Sauna, Fitnessraum (außerhalb der Therapiezeiten) • Leih-Bademantel • freies
W-LAN • Kurtaxe (3,50 p.P./Tag) vor Ort zahlbar.
4 Zimmerkategorien buchbar
Inklusive eines dieser drei Kurpakete
Reisetermin: 15.01.-21.01.15
• Fango-Kur - 4x Fango, 2x Infrarot
• Salzluft-Kur- 5x Trockensalz-Oase, 4x Inhalation, 1x Aromabad
• Vital-Kur - 1x Teilmassage, 1x Fango, 1x Wassergymnastik, 1x Trockensalz-Oase,
1x Aromabad, 1x Infrarot
Knipschild: 0291-994040 / Tuss: 02985-262 / Hunau: 02977-512
Kersting: 02973-97980 / Henneke: 02931-52540
Veranstalter seit 1979: CUP Touristic GmbH, Marcusallee 7a, 28359 Bremen
unverzüglich
Das Shopping-Center
unter freiem Himmel.
588,-
90% Weiterempfehlung bei HolidayCheck.de
3
Elektrizität
Servicecenter vor Ort • inklusive: Gymnastik, Nordic Walking, Wandern • Einkaufsrabatte • 24 Std. Notbereitschaft • freie Fahrt in Marienbader Stadtbussen
• Bonus im städt. Schwimmbad: 1h zahlen = 2h baden • Stadtplan • deutschsprachige
Führung im Kurviertel etc. Ganzjährig auch als Selbstanreise buchbar! www.cup.de
LEISTUNGEN u.a.• Hin-/Rückreise im beque- 3 * Hotel Paris
p.P. ab 654,men Fernreisebus • 13 x ÜN im DZ inkl. HP 4 * Hotel Zvon
p.P. ab 738,• ärztliches Empfangsgespräch • 20 Kuranwenp.P. ab 914,dungen • 1 x Eintritt für kulturelle Veranstal- 4 * Hotel Olympia
tung • Kurtaxe.Zusätzlich inkl.bei vielen Hotels: 3 * Hotel p.P. ab
Mittagssnack, Kaffee & Kuchen, weitere Kur- + EZ-Zuschlag
anwendungen etc. 30 Hotels im Kurviertel
Reisetermin: 16.11.-29.11.14
zur Auswahl!
✶✶✶✶ Parkhotel CUP VITALIS
chinesische
Ehrbezeugung
4
sicherer
Griff
Chromosomenerbanlagen
umweltfreundlicher
Wagen
Kurreise Marienbad inkl.
HP
BAD KISSINGEN 7 Tage inkl. HP
Lösen Sie das Rätsel und gewinnen Sie!
Konkurs
(ugs.)
14 Tage
Tel.:0800– 8879111
www.buergergas.de
BürgerGasGmbH
RudolfͲWaltherͲStr.4
63584Gründau
*VorbehaltlichÄnderungenvonSteuern,UmlagenundAbgabenimWestnetz derRWE.PreisvorteilbeieinemGasverbrauchvon20.000
kWh/JahrgegenüberdemGrundversorgungstarif.BeianderenGrundversorgernundSondertarifenkannderPreisvorteilabweichen.
Seite 8 - 12.10.14
080 - ☎ 0 29 72/9 78 70
www.sauerlandkurier.de
Nichts für schwache Nerven
2x2 Tickets für Horrorerlebnis im Europa-Park gewinnen
Rust.
Im Europa-Park warten den
ganzen Oktober bis einschließlich 1. November
markerschütternde Attraktionen auf die Besucher der
„Horror Nights“.
gegen Fracking hat der heiMehr als 14.000 Unterschriften mische
Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg zuletzt aus dem gesamten Hochsauerlandkreis an den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags übergeben. In einem persönlichen Gespräch überreichte
Sensburg die Unterschriftenlisten an seinen Abgeordnetenkollegen Andreas Mattfeldt, der als
Obmann dem Petitionsausschuss angehört und der sich bereits in der vergangenen Legislaturperiode federführend für eine strenge gesetzliche Regelung der umstrittenen Technologie eingesetzt hatte. Die Bürgerinitiative gegen Gasbohren Hochsauerland hatte die Unterschriften
an Patrick Sensburg überreicht und ihn gebeten, diese an den Petitionsausschuss des Bundestags zu übergeben.
Unheilvolle
Alpträume,
wandelnde Untote, sexy Vampire, blutige Clowns, verrückte Forscher und außer Kontrolle geratene Experimente
reißen auf den verschiedenen
„Horror
Nights“-Stationen
des
Europa-Parks
alles
Menschliche mit sich.
Bei der Eiskunstshow „Horror on Ice V – Hellfire“ werden
die Besucher in ein düsteres
Märchen einer diabolischen
Welt entführt. Kopfüber hangelt sich ein waghalsiger Artist
in zwölf Metern Höhe über
das glatte Parkett. Es hagelt
Licht, Funken und Feuer.
Der „Vampire’s Club“ hat
von 23 Uhr bis in die Morgenstunden geöffnet und macht
die Unterwelt zum Hexenkessel der Tanzwütigen.
Für alle, die auch tanzen,
sich gruseln und vergnügen
wollen, kommt hier die Chance: Der SAUERLANDKURIER verlost
in Zusammenarbeit mit dem
Europa-Park 2x2 Kombitickets für die „Horror Nights“
am 1. November inklusive
Ganztageseintritt für den Europa-Park im Gesamtwert von
264 Euro.
Um zu gewinnen, können
Sie unter ☎ 0 13 79/22 00 52
(0,50 Euro/ Anruf aus dem
Festnetz, Mobilfunk abweichend) anrufen und das Stichwort „Horror“ sowie Ihre Kontaktdaten hinterlassen. Die
Hotline ist von heute, Sonntag
Skelette, Zombies, Geister und noch viel mehr gibt es bei
Foto: Europa-Park
den „Horror Nights“ zu sehen.
12. Oktober, bis einschließlich Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Alle Eintrittspreise und weiSonntag, 19. Oktober freigeschaltet. Das Los entscheidet tere Informationen unter
über den Gewinner, der www.horror-nights.de.
20 Jahre Stammtisch
175. Treffen zum Thema Energie in Arnsberg
-6%- ;'(82&: ($
&2&"
/')8&( (4 /,#)709$(
)*"1,#*
5" % !:
11*"1,#*
"2 % 2" 6! % 55
* % --
&* **255%(2.
8+)
-5 - $/
+ &0$/ (4 & &)%
=8) 515 &* * +$125
=81 1, *8*" 1 '*%&2+*
125 3 &*51 7>-!/ 2 1*%
)+$82 )&5 )$1 (2 -!>> 0)
& 25<( 1'* , *5 $85 91
& :+* -6 - $1/
. % . *5: % -5:: -":: % -5: . *5: % -2:: :616- *6"2:
Hochsauerland/Arnsberg.
Gleich zwei Jubiläen gibt es
in Kürze beim EnergieStammtisch in Arnsberg zu
feiern: Sowohl das 175. Treffen als auch „20 Jahre Energie-Stammtisch“ werden am
Montag, 20. Oktober, in etwas größerem Rahmen gewürdigt.
Die Veranstaltung beginnt
mit Grußworten von Rosemarie Goldner, Stellvertretende
Bürgermeisterin der Stadt
Arnsberg sowie Ute Backhaus,
Fachbereichsleiterin der VHS
Arnsberg.
Einen kurzen Rückblick
über „175 Energie-Stammtische“ gibt dann Dr. Johannes
Spruth, Energieberater der
Verbraucherzentrale in Neheim. Als Gastreferent spricht
Dr. Jörg Scholtes, Leiter des
TWS (Institut für Technolo-
gie- und Wissenstransfer am
Hochschulstandort
Soest):
„Energiewende in Südwestfalen – Daten und Fakten zu den
erneuerbaren Energien“. Dr.
Scholtes beschäftigt sich seit
Längerem mit dem Stand der
Entwicklung der erneuerbaren Energien in Südwestfalen
und berichtet über aktuelle
Entwicklungen und Tendenzen.
Nach dem Vortrag besteht
wie immer Gelegenheit zum
Erfahrungsaustausch
und
zum „Fachsimpeln“. Damit es
nicht zu „trocken“wird, gibt es
auch etwas für das leibliche
Wohl.
i
Alle Interessierten sind wieder
willkommen. Die Teilnahme ist
kostenlos,es wird jedoch für die
Planung um kurze Anmeldung unter ☎ 02932/51097-03 (montags
bis freitags 9 bis 12 Uhr), oder
☎ 02932/51097-05 (neue Nummern) oder arnsberg.energie@vznrw.de gebeten.
SPD-Fraktion steht
Hans Walter Schneider übernimmt Vorsitz
Hochsauerland.
Zu ihrer konstituierenden
Fraktionssitzung versammelten sich zuletzt die Mitglieder der neuen SPD-Regionalratsfraktion in Arnsberg. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde ging es an die
Wahlen für die einzelnen
Aufgaben.
Dabei wurde Hans Walter
Schneider aus Siedlinghausen, der bereits dem Vorgängergremium des Regionalrates, dem Bezirksplanungsrat,
angehörte und auch schon
der SPD-Fraktion vorsaß, einstimmig zum Vorsitzenden
gewählt. In der konstituierenden Sitzung des Regionalrates
wurde Hans Walter Schneider
kürzlich sodann zum Mitglied
in der Struktur- sowie in der
Planungskommission
gewählt.
Dem Regionalrat gehören
15 stimmberechtigte Mitglieder aus den fünf südwestfälischen Kreisen und 15 beratende Mitglieder an. Aufgabe
des Regionalrates ist die Regionalplanung wie die Erarbeitung und Aufstellung der
Regionalpläne, die Abstimmung der Förderprogramme
des Landes sowie die Mitwirkung bei der Vorbereitung
strukturwirksamer Planungen
im Bereich des Städtebaus,
der
Verkehrsinfrastruktur,
Tourismus, Landschaftspflege, Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Altlasten sowie
Kultur.
„Eine große Aufgabe in der
nächsten Legislaturperiode
wird es sein, mit den Gemeinden und den Bürgerinnen und
Bürgern den Dialog über den
Sachlichen Teilplan Energie
Hans Walter Schneider wurde zum neuen Vorsitzenden
Foto: Brings
gewählt.
und das dazugehörige Windenergiekonzept zu führen“, so
Hans Walter Schneider zu den
zukünftigen Aufgaben.
„Wind wird ein
großes Thema sein“
„Des Weiteren wird uns die
Weiterentwicklung der digitalen und verkehrlichen Infrastruktur vor große Herausforderungen stellen. Hier müssen wir zusammen mit den
Kreisen, Land und Bund intensiv nach Lösungen für Südwestfalen suchen, auch in Zusammenarbeit mit der Südwestfalenagentur“, so Schneider weiter.
Zusätzlich standen unter
anderem weitere Wahlen, die
Besetzung der Kommissionen, Termine und Themen für
2014 auf der Tagesordnung
der Fraktionssitzung. Auch zu
einer ersten Klausurtagung im
November mit dem Regierungspräsidenten und dem
Regierungsvizepräsidenten
sowie den Abteilungsleitern
haben sich die Fraktionsmitglieder verabredet.
084 - ☎ 0 29 32/47 58 90
www.sauerlandkurier.de
12.10.14 - Seite 9
hat sein
Ziel, im
Jahr seines 50-jährigen Bestehens erfolgreich am Leistungssingen in Rheine teilzunehmen, erreicht. Mit den Liedern „Widerhall“, „Es fiel ein Reif in der Frühlingsnacht“ und „Jubilate“
bekam der Chor zweimal die Bewertung „gut“ und einmal
„sehr gut“ und darf sich jetzt Leistungschor nennen. Dieser Erfolg wurde mit der Chorleiterin Oxana Kilian, die den Chor seit
fünf Jahren dirigiert, gefeiert.
Der Frauenchor Rumbeck
ANZEIGE
1938/39 unternahmen
jetzt eine Altstadtführung in Neheim unter dem Motto: „Von der gräflichen Grenzburg bis zur Stadt der Leuchten“. Das historische Burgviertel
mit Burgmannshöfen, Fresekenhof, Christuskirche und Synagoge sowie die Pfarrkirche St. Johannes Baptist wurden besichtigt. Die Stadtführung zeigt die Entwicklung von der gräflichen Grenzburg bis zur „Stadt der Leuchten“. Umrahmt wurde der Stadtrundgang durch unterhaltsame Erzählungen über
bekannte Persönlichkeiten aus Neheims Vergangenheit.
Die Adamsjäuste
In sicheren Händen beim Hauskauf
AF Immobilien eröffnet neues Büro am Bexleybrunnen in Neheim
Bestehen besuchte die
Selbsthilfegruppe „Ü55 plus“ aus Arnsberg jetzt die Alpakas auf dem Ennerhof in
Wennigloh. Nachdem die erste Scheu überwunden war trauten sich die ersten Mitglieder zu die Alpakas zu füttern und
sie anschließend auszuführen. Nebenbei lernten die Besucher
auch noch etwas über Haltung und Eigenschaften dieser Tiere
die bis zu 25 Jahre alt werden können. Daneben konnten auch
noch einmonatige Rinderkälbchen bewundert werden. Bei
Kaffee und Kuchen klang dieses einmalige Erlebnis aus.
Zum fünfjährigen
„Storchennest“ Trödelmarkt für
winterfest
Kinderkleidung
Arnsberg. Das Freibad „Storchennest“ im Stadtteil Arnsberg wird winterfest gemacht.
Dafür bittet der Förderverein
um Mithilfe am Samstag, 18.
Oktober, ab 9 Uhr. Die Eispolster
werden
in
die
Schwimmbecken
eingebracht, das Sonnensegel wird
abgebaut, Bänke werden winterfest eingeräumt und anderes mehr. Jede Hilfe ist willkommen.
Arnsberg. Ein Trödelmarkt
für Kinderkleidung und Spielzeug findet am Samstag, 18.
Oktober, von 14 bis 16.30 Uhr
im Pfarrsaal unter der Heilig
Kreuz Kirche in Arnsberg statt.
Es werden Kaffee und Kuchen
angeboten, der Erlös ist für
den Heilig-Kreuz-Kindergarten bestimmt. Informationen
und Anmeldung bei Uta Klin☎ 02931/
geberg-Schulte,
22741.
Gemütlicher
Abend der kfd
Termine beim
„AN“ melden
Voßwinkel. Die kfd Voßwinkel gestaltet am Dienstag, 28.
Oktober, ab 19 Uhr einen gemütlichen Abend mit der
Märchenerzählerin
Sigrid
Grobe im Pfarrheim. Die Kosten betragen fünf Euro beziehungsweise sechs Euro für
Nichtmitglieder. Anmeldungen nimmt schon jetzt Birgit
Michael unter ☎ 02932/24404
entgegen.
Neheim. „Aktives Neheim“
(AN) bereitet derzeit den Kalender mit den „Neheimer
Top Terminen 2015“ vor. In
diesem Zusammenhang bittet
das Citybüro alle Neheimer
Vereine ihre jeweiligen „Toptermine 2015“ bis zum 15. Oktober per Email an Citybuero@aktives-neheim.de oder
per Fax an 02932/892919 mitzuteilen.
Neheim.
An exponiertem Standort in
Neheim hat „AF Immobilien“ ein neues Büro eröffnet. Das Team um Inhaber
Axel Farien ist an der
Oberstraße 2, direkt am Bexleyplatz, zu finden. Durch
den neuen, zweiten Standort
in der Gesamtstadt können
die Immobilien-Wünsche
der Kunden künftig noch
besser realisiert werden.
Auch weiterhin gibt es AF
Immobilien an der Rumbecker Straße 16 in Arnsberg
(zwischen Gutenbergplatz
und Kino).
Das Thema Kundenzufriedenheit steht bei AF Immobilien an erster Stelle. Dafür
stand das Unternehmen von
Anfang an – und ist so mit
den Jahren zu einer der TopAdressen im Immobiliengeschäft geworden. Nicht umsonst hat AF Immobilien zum
Beispiel das größte Immobilien-Schaufenster in der
Stadt.
Kunden wissen vor allem
den bequemen Rundum-Service zu schätzen, den Farien
rund um Verkauf, Vermietung oder Suche von Immo-
bilien anbietet. Selbst auferlegte Qualitäts-Standarts gewährleisten dabei stets am
Kunden orientierte und individuelle Vermittlungen.
„Um unsere Qualität weiter
zu verbessern, musste ein
zweiter Standort her“, so Axel
Farien und weiter: „Der neue
Standort in Neheim bot sich
an und da haben wir sofort
zugeschlagen.“ Fünf seiner
Mitarbeiter haben nun in den
Räumen der ehemaligen Pinguin-Apotheke ihr neues Büro bezogen. Mit dem Schritt
nach Neheim sind drei neue
Arbeitsplätze im Innen- und
Außendienst entstanden. Besonders die Kundennähe
wurde so optimiert.
Natürlich sind die Immobilien-Angebote auch weiterhin auf allen gängigen Plattformen zu finden: Im Internet, auf der eigenen Homepage, in Newslettern oder in
Aushängen. Vorteil für Kunden: Durch diese Medien und
sein intensiv betreutes Geschäftsgebiet, das zum Teil
über den HSK hinausgeht,
kann Farien Immobilien
weiträumig anbieten.
Hat der Makler das passende Objekt gefunden, steht ei-
ne eingehende Vor-Ort-Besichtigung mit dem interessierten Käufer an. Mit der
über 25-jährigen Erfahrung
im Gepäck können sich Kunden dabei ganz auf AF Immobilien verlassen. Wie schon
bei der Besichtigung spielen
Sorgfalt und Genauigkeit im
nächsten Schritt, der Finanzierung, ebenfalls eine wich-
tige Rolle. Realistische Finanzierungsangebote gehören
zum Service von AF Immobilien. Auch den Gang zum Notar müssen Kunden später
nicht allein bewältigen. „Wir
begleiten den Käufer einer
Immobilie von Anfang an bis
zum Einzug“, beschreibt Axel
Farien den Rundum-Service.
Böse Überraschungen sind
da so gut wie ausgeschlossen.
Doch nicht nur beim
Haus(ver)-Kauf ist AF an der
Seite der Kunden. Auch bei
Mietverträgen, sei es für Gewerbe oder Privatwohnungen ist AF Immobilien bestens im Thema und vermittelt seit Jahren erfolgreich.
„Besuchen Sie uns und lernen Sie uns kennen.“
Ständig 50-100 Angebote in Ihrer Nähe!
Mitten in Arnsberg!
DHH in Top-Form!
Ihr Fachmann
für Kauf und Verkauf
von Immobilien, jetzt
2 x in Arnsberg!
Abg.-Bruchh.: 3 SZ, G.-WC,
helles gr. Bad, gr. WoZi,
ruhiger Garten, Gar., Keller
Abg.-Zentrum: EFH mit 2
Terrassen, gr. Garten, 2 Gar.
180m² Wfl., tw. modernisiert!
KP nur 138.000 €
KP nur 157.000 €
Energieausweis wird erstellt, Bj. 1975
Gas, Bed.: 322 kWh/(m²*a); Bj. 1937; Kl. H
Axel Farien Immobilien
Axel Farien Immobilien
Rumbecker Str.16, Arnsberg
Oberstr. 2, Neheim
Tel. (02931) 47 44
info@af-immo.de
Tel. (02932) 51400
www.af-immo.de
!&&
"
!!&
!
"& )""&)
Axel und Manuel Farien nahmen bei der Eröffnung des
neuen Büros in Neheim viele gute Wünsche entgegen.
Jeden 1. So. im Monat
!&) !)
!! ''
(' !"!
+ ( '( $ # +
*** !&&" Seite 10 - 12.10.14
080 - ☎ 0 29 72/9 78 70
www.sauerlandkurier.de
Turnier für
Tanzgarden
„Das war ein Grasjahr“
Olsberg/Hochsauerland. 13
Vereine aus dem HSK stehen
am Sonntag, 19. Oktober, ab
9.30 bis etwa 17 Uhr in der
Konzerthalle Olsberg auf der
Bühne, um beim 22. Freundschafts-Pokalturnier für Garde- und Showtanz zu punkten. Ausrichter ist in diesem
Jahr die Närrische Olsberger
Karnevalsgesellschaft,
wie
schon im Jahr 2005. In der
Konzerthalle Olsberg erteilt
am 19. Oktober ab 9.30 Uhr
der Schirmherr und Bürgermeister der Stadt Olsberg
Wolfgang Fischer den Startschuss für ein buntes Showund Gardeprogramm. Mädchen und junge Frauen treten
in unterschiedlichen Alterskategorien gegeneinander an.
Insgesamt werden sich 13
Vereine mit rund 240 aktiven
Tänzerinnen dem sportlichen
Wettkampf stellen. Ziel wird
es sein, den begehrten Wanderpokal für ein Jahr sein Eigen nennen zu dürfen, des
Weitern locken weitere Pokale
und Urkunden in den verschiedenen Kategorien. Alle
Fangruppen und interessierte
Gäste aus nah und fern sind
willkommen.
Erntebilanz des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes
Hochsauerland.
KreisverbandsvorsitzenderJosef Schreiber zur Ernte:
„Das war ein Grasjahr: Haben gerade den fünften
Schnitt gemäht“ „Menge und
Qualität beim Grasschnitt
sehr üppig, die Maisernte
fängt in diesen Tagen an und
sieht schon sehr gut aus,
beim Getreide hatten wir wegen des Regens Probleme bei
der Ernte – insgesamt können die Landwirte im Hochsauerlandkreis aus vollstem
Herzen in diesem Jahr Erntedank sagen. Seit einigen Tagen sieht man die ersten Berufskollegen, die einen fünften Grasschnitt ernten – das
gab’s noch nie!“
Josef Schreiber, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen
Kreisverbandes, lässt bei seiner Erntebilanz für das Jahr
2014 auf dem Betrieb der Familie Antonius Brüggemann
in Meschede-Berge das Bauernjahr Revue passieren:
„Ernteausblicke im Mai sind
immer sehr unsicher, da kann
Josef Schreiber aus Medebach, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Hochsauerland (li.), und Antonius Brüggemann aus Meschede-Berge (re.).
man jetzt schon mehr sagen:
Nach dem Traumstart mit
idealen Bedingungen bei der
Frühjahrsbestellung kam ein
sehr verregneter Juli – da können die Heuproduzenten und
vor allem die Getreidebauern
ein trauriges Lied von singen.
Dennoch sind beim Getreide
(Weizen und Triticale) – trotz
hoher
Trocknungsund
Stroherntekosten – gute Erträge rumgekommen.“ Stabiler
ist in diesem Jahr die Grasernte, die im Hochsauerland fast
komplett zu Silage – vergorenem Grasfutter – verarbeitet
wird: „Der erste Schnitt war
Anfang Mai nach dem frostfreien Winter so früh wie nie –
drei Wochen vor unserem
normalen ersten Termin.
Und so ging es weiter: Nach
jedem Schnitt wuchs es ohne
Wachstumsstopp weiter, wer
gute Maschinen, Lohnunternehmer („Schlagkraft“) hatte,
also „auf Zack“ war, konnte eine gute Ernte hinsichtlich
Qualität und Menge einbrin-
gen. Wer zu lange gezaudert
hat oder terminbedingt auf
den Lohnunternehmer warten musste, hat nicht alles so
glatt hinbekommen.“ Und die
positive Bilanz geht weiter:
„Die Maisernte, die in diesen
Tagen beginnt, verspricht
ebenso schön zu werden: Üppige Kolben an sehr kräftigen
Pflanzen sichern die Eiweißversorgung unserer Tiere über
den Winter. Nur an manchen
Ecken macht der Mais nicht
so einen guten Eindruck – dazu tragen aber verschiedene
Faktoren wie Aussaatzeitpunkt oder schlechte Entwicklung zu Beginn bei.“ Der
neue Raps ist bereits gesät
und wächst schon. Zwar hat
der fehlende Winter der Landwirtschaft nicht geschadet,
aber Josef Schreiber wünscht
sich dennoch fürs nächste
Jahr: „Für Land- und Forstwirtschaft brauchen wir „normale“ Jahreszeiten – zweimal
acht Tage Frost und etwas
Schnee auf den Flächen würden auch die Sorge vor Schädlingen nehmen.“
„Voll engagiert“
Bezirksregierung vergibt Preis für Engagement
Arnsberg/Hochsauerland.
Unter dem Motto „Voll engagiert!” würdigt die Bezirksregierung Arnsberg ab sofort
Mitarbeiter, die in ihrer Freizeit – oft mit hohem Aufwand
– ehrenamtlich tätig sind.
Andreas Pletziger, der 2008
die Studenteninitiative
„Weitblick“ gegründet hat,
ist hierfür ein besonders gutes Beispiel. Die Auszeichnung des 35-jährigen Dezernenten durch Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann ist Teil einer Kampagne, mit der das bürgerschaftliche Engagement in
der Region nachhaltig gestärkt werden soll.
Der „Voll engagiert“-Jury
waren weitere tolle ehrenamtliche Projekte von Behördenmitarbeitern präsentiert worden, die in ihre Initiative ähnlich viel Zeit und Herzblut stecken. „Diese Projekte werden
wir ebenfalls vorstellen, um
die Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements herauszustellen und nachhaltig
zu stärken“, sagt Peter Krämer, bei der Bezirksregierung
seit Oktober 2013 Beauftragter für Bürgerschaftliches Engagement.
Neben der Kampagne „Voll
engagiert!“ koordiniert der 43Jährige weitere Maßnahmen
der Bezirksregierung, die das
Ehrenamt in der Region fördern und dabei das Engagement der eigenen Mitarbeiter
stärken sollen. Zehn Prozent
seiner Arbeitszeit kann Krämer, Büroleiter im Dezernat
22 (Gefahrenabwehr), hierfür
aufwenden – in Anlehnung an
das Vorbild im NRW-Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport (wo
Beschäftigte auf 2 ½ Stellen
das bürgerschaftliche Engagement stärken).
Krämer soll ein Lotse sein,
der Behörde(n) und Bürgerschaft miteinander in Kontakt
bringt sowie Projekte koordiniert und ideell unterstützt.
Seine Rufnummer: ☎ 0 29 31/
82 21 29.
„Ich möchte ein Ansprechpartner für die vielen ehrenamtlich Tätigen im Regierungsbezirk sein und dabei
auch die Behördenmitarbeiter/innen vertreten, die sich
neben ihrem Beruf freiwillig
engagieren. Vor allem will ich
dazu beitragen, eine Anerkennungskultur für das Ehrenamt
zu etablieren und auszubauen“, betont Krämer.
Mobilität für alle
Hochsauerland. Wer selber
gerne mit Bus und Bahn unterwegs ist und Spaß daran
hat, „Neueinsteigern“ zu zeigen, wie das geht, ist bei den
MobilitätsPaten genau richtig. Am Samstag, 25. Oktober,
bietet die RLG Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH eine
kostenlose halbtägige Schulung.
In der Rubrik „Ein Thema, zwei Meinungen“ möchte der
„MobilitätsPaten helfen anSAUERLANDKURIER in regelmäßigen Abständen gemeinsam
deren ehrenamtlich dabei,
mit seinen Lesern auf aktuelle, kontroverse und teils
den öffentlichen Nahverkehr
auch strittige Themen eingehen. Zu einer Fragestellung
zu entdecken. Sie sind in ihwird kurz der Sachverhalt dargestellt, ehe zwei Experten
rem Ort/Ortsteil Ansprechdie Möglichkeit erhalten, ihren „Pro“- beziehungsweise
partner für Fragen zur Mobili„Contra“-Standpunkt mit einer präzisen Argumentatität rund um die Busse und
on ausgewogen deutlich zu machen. Im Anschluss an
Bahnen in der Region“, erläudie Veröffentlichung erhalten alle Leser dann die Mögtert Gregor Speer, Projektleilichkeit, ihre Sicht der Dinge zu verdeutlichen und sich auf der Kurier-Home- ter mobil4you bei der RLG.
page unter www.sauerlandkurier.de/1-thema-2-meinungen (oder einfach den Viele Menschen, die lange
QR-Code auf dieser Seite nutzen) mit ihrer Stimmabgabe und über das Kom- nicht mehr mit Bus und Bahn
mentarformular aktiv an der Debatte zu beteiligen. Sie haben auch ein Thema,
das Ihnen unter den Nägeln brennt? Schreiben Sie uns: brennpunkt@sauerlandkurier.de. Wir bemühen uns um die Experten!
Straßensperrungen für Biker?
Kreise und Kommunen wollen stärker gegen Raser vorgehen
Der Hochsauerlandkreis, die Städte Arnsberg, Sundern, Schmallenberg
und Meschede sowie die Polizei im HSK haben eine Ordnungspartnerschaft
gegründet, um Belästigungen der Anwohner durch überlaute Abgasanlagen von Motorrädern entgegen zu wirken. Zusätzlich sollen aggressiven
Fahrweisen und Gefährdungen anderer Verkehrsteilnehmer reduziert werden. Bei Geschwindigkeitskontrollen fallen dort permanent Verstöße auf,
die teilweise bis zu 80 Stundenkilometer über dem Erlaubten liegen. Auch
im Kreis Olpe werden Stimmen laut, die fordern, härter gegen rasende Motorradfahrer vorzugehen: Nachdem 40 Motorradfahrer und zwei Pkw die
L 687 zwischen Rönkhausen und Sundern-Hagen als Rennstrecke missbraucht hatten, hat die CDU-Fraktion Rat der Gemeinde Finnentrop eine
Vollsperrung der Strecke für Motorradfahrer „mindestens an den Wochenenden von April bis Oktober eines Jahres“ beantragt. Wir haben zwei Experten gefragt, ob solche Streckensperrungen sinnvoll sind – oder eben nicht.
Machen Sie sich selbst ein Bild!
Pro
Contra
„Die Motorradfahrer sind selbst dafür verantwortlich“
„Eine Pauschalierung ist faktisch falsch“
Streckensperrungen sind nicht der
Anfang der Kette, sie
sind vielmehr lediglich das letzte Glied
und stehen damit am
Ende von zahlreichen vorangegangenen
Maßnahmen.
Die offenbar keinen
Erfolg gebracht haben. Sie sind somit
das letzte Mittel einer
Gesellschaft gegenüber unnachgiebigen und beratungs- Jens Kunen.
resistenten Egoisten.
Sicherlich sind solche Streckensperrungen ein drastisches Mittel, allerdings sind sie vergleichbar mit
dem Gesetz zum Schutz von Nichtrauchern. Schließlich wurde auch bei
diesem Gesetz – zum Schutz anderer
Menschen – ein drastisches Verbot
zugunsten einer Minderheit ausgesprochen.
Wichtig bei den geforderten Streckensperrungen ist allerdings, dass
lediglich das Befahren von Strecken
untersagt wird, die für Motorradfahrer nicht geeignet sind – das grundsätzliche Motorradfahren auf geeigneten Routen wird ja auf jeden Fall
befürwortet.
Allerdings muss der notwendige Schutz von
betroffenen Anwohnern vor dem Lärm
und auch der Schutz
von Fahrern vor riskanten Fahrmanövern über den Adrenalinstoß des Einzelnen gestellt werden.
Wenn die vorhandenen Beschilderungen, die regelmäßigen
Geschwindigkeitskontrollen und
auch die aufgebrachten Rüttelstreifen im Vorfeld nicht
den Schutz von Mensch und Umwelt
gebracht haben, dann müssen zum
Schluss eben die Streckensperrungen greifen – immer getreu dem Motto: Wer nicht hören will, der muss
fühlen.
Hier hilft auch kein Klagen – die
Motorradfahrer sind schließlich
selbst durch ihr Verhalten für die
Sperrung der ungeeigneten Strecken
verantwortlich.
Jens Kunen
Interessengemeinschaft
Motorradlärm und Raserei
Sundern-Hellefeld
Sie haben auch ein Thema,
das Ihnen unter den Nägeln brennt?
Ich bin als engaMehr an Motorradgierter Motorradfahfahrern anzieht und
rer, Motorradfahrallein daraus schon
lehrer sowie Sichereine höhere Anzahl
heitstrainer und Mitvon Motorradfahrern
glied in verschiederesultiert. Ferner ist
nen
Ausschüssen
zu überprüfen, ob die
grundsätzlich gegen
Strecke unter bauliStreckensperrung.
chen Mängeln leidet,
Eine Strecke für
die zu einer erhöhten
den
MotorradverUnfallzahl führt. Der
kehr zu sperren, ist
Mensch
verbindet
ein einschneidender
Motorradfahren mit
Eingriff in den besteLärm. Der gefühlte
henden StraßenverLärm wird aber hökehr.
Zunächst Martin Fellmer.
her eingestuft als obmüssten Unfalldaten
jektive
Messdaten
gesammelt werden, Geräuschmes- dies belegen. Eine Pauschalierung,
sungen und Geschwindigkeitskon- dass Motorradfahrer immer zu laut
trollen durchgeführt werden. Dann unterwegs sind, ist faktisch falsch. In
können zwingend mindernde Maß- aller Regel halten sich Motorradfahnahmen, wie zum Beispiel Ge- rer an die gesetzlichen Vorgaben, zuschwindigkeitsbeschränkungen oder mindest aber, nicht weniger als PkwÜberholverbote, eingerichtet wer- Fahrer. Motorradfahrer sind viel mit
den. Unter Umständen sollten gege- ihrem Fahrzeug unterwegs, das als
benenfalls Rüttelstreifen aufgebracht Freizeitgerät mehr als früher genutzt
werden. Interessant ist auch, ob eine wird. Diese auf einem Zweirad ReiHäufung von Motorradunfällen im senden, sind ein nicht zu unterschätVergleich zu Pkw-Unfällen auf einer zender Wirtschaftsfaktor.
bestimmten Strecke zu verzeichnen
Martin Fellmer
sind. Hierbei darf selbstverständlich
Motorradfahrer, -lehrer,
nicht vergessen werden, dass eine
und Sicherheitstrainer
landschaftlich schöne Strecke, ein
Attendorn
Schreiben Sie uns:
brennpunkt@sauerlandkurier.de
unterwegs waren, sind oft unsicher, wenn es beispielsweise
darum geht, wie man an Fahrplaninformationen kommt,
welche Tickets die richtigen
sind oder ob der Einstieg mit
Rollator überall möglich ist.
Diese Unsicherheiten können
MobilitätsPaten ausräumen
und nützliche Tipps für die
Fahrt geben.
„Jeder, der Freude daran
hat, andere dabei zu unterstützen, erstmals oder nach
langer Abstinenz wieder mit
öffentlichen Verkehrsmitteln
unterwegs zu sein, kann sich
bei uns melden“, so Gregor
Speer.
i☎
Unter info@rlg-online.de oder
0 29 61/97 02 44 (vormittags)
kann man sich ab sofort für die
nächste Schulung anmelden oder
weitere Informationen erhalten.
AfA-Tagesfahrt Behandlung von
Prostatakrebs
nach Aachen
Hochsauerland. Die AfAHochsauerlandkreis bietet im
Karlsjahr am Mittwoch, 10.
Dezember, eine Tagesfahrt
zum Aachener Weihnachtsmarkt an. „Alle Jahre wieder“
erstrahlt der Aachener Weihnachtsmarkt am altehrwürdigen Marktplatz in vorweihnachtlichem Glanz. Der Duft
von Tannengrün, Bienenwachskerzen und heißen Maronen lockt in jedem Jahr viele
Besucher in die Stadt Karls
des Großen. Neben einem gemütlichen Gang über den
Weihnachtsmarkt besteht ferner die Möglichkeit, sich einen Eindruck vom imposanten Karls Dom zu Aachen zu
machen. Anmeldungen zur
Tagesfahrt werden ab sofort
telefonisch unter ☎ 0 29 61/
9 11 97 90 oder via E-Mail unter
ralfwiegelmannbrilon@gmail.com entgegengenommen.
Hochsauerland/Arnsberg.
Die Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Hochsauerland lädt
für Montag, 20. Oktober, um
18.30 Uhr zum Thema: „Aktuelle Informationen über die
Prostatakrebsbehandlung“,
ins Bürgerzentrum Bahnhof,
Arnsberg, Clemens-AugustStraße 120, in Arnsberg ein.
Die Veranstaltung ist kostenlos und an keine Mitgliedschaft gebunden. Von 17.30
Uhr an können vorab Gespräche unter vier Augen mit Ansprechpartnern der Selbsthilfegruppe geführt werden. Wer
weitere Informationen zu der
Veranstaltung oder Fragen zu
den Treffen der Selbsthilfegruppe hat, wende sich an:
Walter Kämpfer, ☎ 02 91/
83 83, Franz Rettler, ☎ 02 91/
5 08 15, Kalli Fischer, ☎ 01 71
3 13 52 34, Eckhard Dahn, ☎
0 29 74/4 20 oder Franz-Josef
Vormweg, ☎ 0 29 32/3 37 06.
Beratung zur Insolvenz
Arnsberg. Bei drohender Zahlungsunfähigkeit stehen Unternehmen vor großen Herausforderungen. Am 22. Oktober bietet die IHK Arnsberg
in Zusammenarbeit mit Simone Geyer-Maas, Fachanwältin
für Insolvenzrecht, daher wieder zu festen Terminen eine
Insolvenzsprechstunde
an,
bei der erste Schritte aufgezeigt und rechtliche Hintergründe erläutert werden. Neben der Juristin stehen auch
IHK-Experten den Teilnehmern in den Einzelgesprä-
chen von 45 bis 60 Minuten
zur Verfügung. Die Teilnahme
ist kostenlos und Diskretion
selbstverständlich. Zur Vorbereitung auf die Gespräche
sollten Unternehmen vorab
Informationen zu Rechtsform, letzter betriebswirtschaftlichen Auswertung, den
gesamten Schulden sowie den
Zahlungsanforderungen, die
zur Überschuldung geführt
haben, einreichen.
i
Anmeldungen und Unterlagen
nimmt Cornelia Weiß entgegen:
weiss@arnsberg.ihk.de, ☎ 02931/
878 163.
084 - ☎ 0 29 32/47 58 90
www.sauerlandkurier.de
12.10.14 - Seite 11
Reifenwechsel
Reparaturenjeglicher
jeglicherArt
Art
Reparaturen
Markenunabhängig
Markenunabhängig
Inspektion
Inspektion
Reifenservice
Reifenservice
TüV-Abnahme
TüV-Abnahme
Autoaufbereitung
Fragen zu den Winterpneus
Wer bei solchem Wetter erst ans Aufziehen der Winterpneus denkt, ist nun wirklich zu
Foto: Fotolia_57062548_M
spät.
Im Herbst schon daran denken
Auf was Autofahrer bei der Winterbereifung achten sollten
Von „O“ bis „O“ (Oktober bis
Ostern) herrscht einem ungeschriebenen Gesetz zufolge Winterreifenzeit. Warum
sich Autofahrer an diesem
Zeitraum orientieren sollten,
wie die EU-Kennzeichnung
beim Kauf neuer Reifen helfen kann und was bei der
Fahrt in den Urlaub zu beachten ist, erläutern ARAGExperten.
Winterreifenpflicht
Gerade von Bewohnern
schneearmer Gegenden wurde in der Vergangenheit gern
auf die richtige Bereifung verzichtet, da sich deren Anschaffung ihrer Meinung nach
ohnehin nicht lohnte und es
auch keine explizite Vorschrift
KFZ-Spezialisten
für alle Automark
Keine Sorge!
Wir reparieren alles
•
Inspektion
nach Werksangabe – auch für
Neufahrzeuge – Herstellergarantie
bleibt erhalten! Auf Wunsch mit
Mobilitätsgarantie!
•
•
•
•
AU/TÜV
Ölwechsel • Bremsen
Stoßdämpfer
Klimaanlagen
(Einbau + Wartung)
• Standheizungen
(Einbau + Wartung)
• Auspuff
• Reifen
aktuell:
AutogasUmrüstung!!
und vieles mehr
Hechler & Schütz
59823 Arnsberg
Niedereimerfeld 9
(0 29 31) 7 73 70
Gegenüber ehem. Praktiker
gab. Damit war allerdings spätestens
November
2010
Schluss, da seitdem die „Winterreifenpflicht“ in der Straßenverkehrsordnung verankert ist. Wer dagegen verstößt
und sein Fahrzeug weder mit
Winter- noch Allwetterreifen
ausstattet, obwohl es die Straßenverhältnisse
erfordern,
muss mit einem Bußgeld von
bis zu 80 Euro rechnen.
Zeitraum
In welchem Zeitraum die
Winterreifenpflicht gilt, ist
nicht festgelegt worden. Experten empfehlen allen Autofahrern, an die angemessene
Bereifung zu denken. Bei tieferen Temperaturen härtet
die Gummimischung von
Sommerreifen nämlich aus
und kann immer weniger Grip
aufbauen. Hersteller empfehlen den Wechsel auf Winterreifen daher schon, wenn die
Außentemperaturen auf unter
sieben Grad Celsius sinken.
Die sogenannte O-bis-O-Regel bringt es hierfür jährlich
auf den Punkt. Die Winterreifen sollte man am besten von
Oktober bis Ostern anlegen.
Denn in einigen Regionen
kann es auf den Straßen bereits früh zu frostigen Situationen kommen. Kommt es
aufgrund falscher Bereifung
zu einem Unfall, riskiert man
den Versicherungsschutz.
EU-Plakette
Rollwiderstand, Nasshaftung und Abrollgeräusch – das
sind die Prüfkriterien der EUKennzeichnung. Seit dem Jahr
2012 muss jeden neuen Reifen, der nach dem 1. Juli 2012
produziert wurde, ein Label
zieren, das Auskunft über das
Reifenverhalten gibt. Nur auf
den Rollwiderstand zu achten, der den Kraftstoffverbrauch angibt, ist nicht empfehlenswert. Der wichtigste
Die Initiative Reifenqualität
– „Ich fahr auf Nummer sicher!“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR)
und seiner Partner setzt sich
für mehr Sicherheit auf unseren Straßen ein und hat die
wichtigsten Fakten rund um
die richtige Bereifung im Winter zusammengestellt.
Was bedeutet eigentlich
„situative
Winterreifenpflicht“? Mit der Winterreifen-Verordnung aus dem Jahr
2010 hat der Gesetzgeber genau festgelegt, bei welchen
Witterungsverhältnissen ein
Winterreifen gefahren werden
muss: bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eisoder Reifglätte. Warum empfehlen Experten vier Millimeter Mindestprofiltiefe für
Winterreifen – der Gesetzgeber schreibt doch nur 1,6 Millimeter vor? Die gesetzlich
vorgeschriebene Mindestpro-
filtiefe von 1,6 mm entspricht
nicht der sicherheitsrelevanten Mindestprofiltiefe von
vier Millimeter – da sind sich
die Experten einig. Bei einer
Profiltiefe, die vier Millimeter
unterschreitet, verliert ein
Reifen wichtige Eigenschaften.
Sind Ganzjahresreifen für
die Winterzeit genauso gut
geeignet wie Winterreifen?
Nein, ein Ganzjahresreifen ist
nicht so wintertauglich wie
ein echter Winterreifen – unter Sicherheitsaspekten stellt
er immer einen Kompromiss
dar. „Bei Reifen sind wir mit
einem klassischen Zielkonflikt
konfrontiert. Denn einen Reifen zu bauen, der sowohl bei
hohen Temperaturen als auch
bei Nässe, Eis und Schnee die
geforderten Höchstleistungen
bringt, ist bisher physikalisch
unmöglich“, erklärt Dr. Fred
Waldner, Leiter des Versuchslabors von Continental.
Deshalb lautet auch die
Empfehlung des Reifenherstellers: Sommerreifen im
Sommer, Winterreifen im
Winter. (mso)
Wert hinsichtlich der Verkehrssicherheit ist die Nasshaftung. Hier kann die Differenz im Bremsweg zwischen
gutem A- und schlechterem FReifen bei mehreren Metern
liegen. Bei einer Vollbremsung kann dies den Unterschied zwischen einem großen Schrecken und einem Totalschaden ausmachen. Dies
sollte natürlich gerade auch
beim Neuerwerb von Winterreifen beachtet werden – das
Fahrverhalten auf Schnee und
Eis ist aber nicht explizit gekennzeichnet. Daher ist es
beim Winterreifenkauf zusätzlich ratsam, auch auf unabhängige Testberichte zurückzugreifen.
Ausland
Wer mit dem Auto in den
Herbst- oder Winterurlaub
fahren möchte, sollte darauf
achten, dass auch in einigen
europäischen Ländern eine
Winterreifenpflicht gilt. Wer
etwa in Österreich vom 1. November bis zum 15. April bei
winterlichen
Verhältnissen So einfach ist es: Sommerreifen im Sommer, Winterreifen im
mit Sommerreifen unterwegs Winter.
ist, riskiert nicht nur ein hohes
Bußgeld; darüber hinaus kann
sogar das Fahrzeug aus dem
Verkehr gezogen werden. In
Reifen + KFZ-Service GmbH
Norwegen dürfen Sommerreifen bei Eis und Schnee nur mit
!!!Achtung!!! Für alle
+
+
= 84,- €
Schneeketten gefahren werPKW & Nutzfahrzeuge
den. In bestimmten GegenHauptAbgasFeinstaubbis 3,5 t zul. Ges.-Gew. untersuchung
untersuchung
plakette
den Italiens müssen vom 15.
Von-Lilien-Straße 2 · 59759 Arnsberg · Tel. 02932/9301-0 · Fax 9301-25
Oktober bis zum 15. April die
Winterpneus aufgezogen sein
oder Schneeketten mitgeführt
ANZEIGE
werden und in Schweden sollte man eine Schneeschaufel
im Kofferraum haben. Aufgrund der unterschiedlichen
Handhabungen sollte man
sich kurz vor Ferienantritt
über die jeweiligen Bedingungen im Urlaubsland informieren. Verstöße können Urlauber teuer zu stehen kommen.
Das Zertifikat in den Händen: Karin und Willi Kemper freuen sich über die Auszeichnung „zertifizierter Fachbetrieb“.
Qualität bestätigt
Reifen Kemper GmbH freut sich über Zertifikat
Arnsberg.
Zum fünften Mal in Folge
wurde die Reifen Kemper
GmbH in Arnsberg von Michelin als zertifizierter Fachbetrieb ausgezeichnet.
Ferdinand Schulte GmbH
Dieselstraße 5 • 59823 Arnsberg
Telefon: 02931/6044
Die Beurteilung in Sachen
Reifen- und Räder sowie der
fachmännischen
Montage
erfolgte durch die Reifenindustrie. Die Überprüfung
und Bewertung des technischen Know Hows sowie des
Maschinenparks wurde vom
TÜV Rheinland durchgeführt. Das Zertifikat garantiert unter anderem fachmännisches und präzises Arbeiten am Fahrzeug sowie einen hohen und umfassenden
Qualitätsstandard. „Wir freuen uns zusammen mit unserem Team sehr über die Auszeichnung und danken unseren Kunden, denn ohne ihre
Treue und ihr Vertrauen in
uns wäre das nicht möglich
gewesen“, betonen Willi und
Karin Kemper.
Tel. 02931/9632992 · autoundmotorrad-knappstein.de
Abschlepp- und
Bergungsdienst
Norbert Drees
Nicht nur abschleppen sondern auch reparieren!
• Pannenhilfe
Tag und Nacht
• An- und Verkauf von Unfallwagen
• Unfallinstandsetzung • Wohnwagentransport Infos bei uns!
• inkl. Autowerkstatt
59757 Arnsberg • Zu den Ohlwiesen 2 • Tel. 0 29 32/2 74 75
25 % RABATT
FÜR
FAHRZEUGE ÄLTER ALS 3 JAHRE
76>,9;<505.
Audi A3/A4 2.0 TDI 203 PS / 410 NM 849 E
Audi A5/Q5 3.0 TDI 298 PS / 610 NM 1249 E
BMW 135i
BMW 330d
360 PS / 520 NM 1599 E
275 PS / 605 NM 1099 E
VW Golf 6 GTI
VW Golf 6 ED 35
261 PS / 385 NM 1049 E
300 PS / 410 NM 1049 E
Alle Fahrzeuge finden Sie unter
www.skn-tuning.de
Talweg 34 · 59846 Sundern · Telefon 02933/92 24 26
info@sk-automobildesign.de · www.sk-automobildesign.de
PARTNER
Autoteile +
Zubehör +
Reifen +
Reparaturservice
Aktion vom 13.10.’14 bis 31.10.’14
25%
auf alle Montage(gilt nur bei Vorlage
arbeiten! dieser Anzeige!)
KFZ-Meisterwerkstatt
Autoteile Zacharias
Lange Wende 64 · 59755 Arnsberg
Tel.: 0 29 32 / 8 30 30 · Fax: 8 34 44
Aktionszeitraum vom 20.09.- 08.11.2014
Die Schrecken
des Winters besiegen
MICHELIN und die grafische Darstellung des Michelin Männchens sind Eigentum der Compagnie Générale des Etablissements Michelin.
Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA, Michelinstraße 4, 76185 Karlsruhe, Deutschland, Stand 08/2014
Zeit für Winterreifen! Autofahren im Herbst und im
Winter stellt besondere Anforderungen an Fahrer und
Fahrzeug.
MICHELIN Alpin A4
Heft 39/2010
195/65 R 15 T
(1) Gültig bei allen Shell-Tankstellen (Deutschland, nach
erfolgreicher Anmeldung zur MICHELIN Winterpromotion
mit der Rechnungskopie und dem umseitigen Aktionscoupon.
(2) Dieses Angebot ist gültig für MICHELIN Winterreifen (lose
oder als Komplettrad) für PKW, Offroad- und LKW-Fahrzeuge
≤ 3,5 t (ausgeschlossen sind Erstausrüstungsreifen, Oldtimeru. Rennreifen). Der Reifenkauf muss in Deutschland erfolgen.
Dieselstraße 2
59823 Arnsberg
Mit Sicherheit gibt’s eine Prämie:
Beim Kauf von 4 MICHELIN
Winterreifen(2) erhalten Sie einen
30 € Tankgutschein(1)
Tel. 0 29 31/68 49+69 09
Seite 12 - 12.10.14
080 - ☎ 0 29 72/9 78 70
www.sauerlandkurier.de
Dmitrij
Alexander
Jonas
Luca
Lena
Sofia
Simay
Lina
Sophia
Zoe Isabel
Arthur
Lenard
Sterne fallen nicht vom Himmel,
sie werden geboren.
Wir freuen uns über die Geburt
unserer Tochter.
Ein besonderer Dank gilt dem
St. Walburga Krankenhaus Meschede.
* 20.09.2014 - 49 cm - 2.600 g
Volker
&Tatjana Kersting
Berghausen, im Oktober 2014
Lina * 01.09.2014 52 cm 3.290 g Wir freuen uns über die GeWir freuen uns über die Geburt unserer Tochter und sind
burt unserer Tochter
und und
sinddankbar,
glücklich
dankbar,
glücklich
dass und
sie gesund
bei unsdass
ist. sie
gesund bei uns ist. Tanja & Ralf Schulte und der stolze, große
Bruder Ben Ein besonderer Dank gilt der Praxis Dr. Zieleniecki, der Hebamme Janet Küper sowie der Station 2 des St.
Tanjamöchten
& Ralfwir
Walburga Krankenhauses Meschede. Ebenfalls
uns bei allen Freunden, Verwandten,
Bekannten
und
ArbeitsSchulte
g
· 3.290 und Geschenke bedanm
kollegen für die vielen Glückwünsche
c
und der stolze,
52
014 ·
ken. Enste, im*0Oktober
1.09.2 2014
große Bruder Ben
Ein besonderer Dank gilt der Praxis Dr. Zieleniecki,
der Hebamme Janet Küper sowie der Station 2
des St. Walburga-Krankenhauses Meschede.
Ebenfalls möchten wir uns bei allen Freunden, Verwandten, Bekannten
und Arbeitskollegen für die vielen Glückwünsche und Geschenke bedanken.
.KXUO
8+,?
Fiona
Theo
Melin
Milan
Luisa
Vanessa
Dalia
Emma
Leon
Thea
Diona
Marie
Marlon
Emil
Elsa Benno Karl
Arina
Mattis
Hendrik
Thilo
Leni
Amelie
September 2014
=OS^
4KR\OX
PÞ\
7OX]MR
_XN
8K^_\
7KMROX
=SO
WS^
aaa8+,?NO
Enste, im Oktober 2014
Herzlichen
Dank
für die vielfältigen Glückwünsche und die
geschmackvoll ausgesuchten Geschenke anlässlich unserer
Da werden Hände sein, die Dich tragen
und Arme, in denen Du sicher bist
und Menschen, die Dir ohne Fragen zeigen,
dass Du willkommen bist.
*30.08.2014
3.590 g · 51 cm
Ein großes Dankeschön gilt allen, die uns vor, während und
nach der Geburt unterstützt haben. Gleichzeitig danken
wir für die lieben Glückwünsche und Geschenke.
Online spenden unter
www.spenden-bethel.de
Mike und Marina Bischoping
Ein besonderer Dank gilt Herrn Pastor Eickelmann für die sehr persönliche Ansprache,
dem Kirchenchor/MGV für die gesangliche Mitgestaltung während der Dankmesse
sowie für das Ständchen auf dem Kirchplatz, dem Kegelklub für das Kränzen
und die humorvollen Beiträge und der Familie Nieder-Mühls für die überaus gute Bewirtung.
Wir haben einen wunderschönen Tag erlebt
und werden das Fest der Goldenen Hochzeit in bester Erinnerung behalten.
Es gibt viele Wege, Kindern zu helfen.
Wir gehen sie! Bitte unterstützen Sie
unsere Hilfen für kranke, behinderte
und vernachlässigte Kinder.
308
Wir sind glücklich und dankbar
über die Geburt unseres Sohnes.
Danken möchten wir unseren Kindern und Enkelkindern
sowie den Verwandten, Nachbarn und Gästen, die unser Fest so schön begleitet haben.
Hörst Du mich?
Anni hat einen gesunden Bruder bekommen!
Rita und Siegfried Haas
Heringhausen, im Oktober 2014
geb. Guntermann
In stiller Trauer
Die Liebe zu den Deinen
war stets Dein großes Streben,
hast uns immer Halt und Trost gegeben.
- Und dann ein stilles Von-uns-gehen. Nun stehen wir alleine
ohne Deine starke Hand,
doch in unseren Herzen
hält uns ein unzertrennliches Band.
Die Spuren Deines Lebens,
Deiner Hände Werk
und die Zeit mit Dir,
werden stets in uns lebendig sein.
Du hast Deine letzte Fahrt angetreten.
Danke für fast 40 Jahre, die ich mit Dir gemeinsam
durchs Leben gehen konnte.
Hans-Werner
Vorderwülbecke
Herzlichen Dank für all' die Zeichen der Liebe,
Freundschaft und Anteilnahme, die uns auf vielfältige und
großzügige Weise entgegengebracht wurden.
Es war ein großer Trost zu sehen, mit welcher Zuneigung
und Wertschätzung Rolf in der Erinnerung so vieler Menschen einen Platz gefunden hat.
* 30.04.1946
† 03.10.2014
Du fehlst uns!
Rolf Batroff
* 5. September 1952
† 13. September 2014
Goldenen Hochzeit.
Deine Conny
Nadine und André
mit Justin und Joelle
René und Wiebke
und Anverwandte
Ulla Batroff
Philipp, Robin und Verena, Moritz
und Geschwister
59929 Brilon, Engelbertstr. 25
Die Beisetzung findet auf Wunsch von Hans-Werner im engsten Familienkreis im Friedwald Möhnesee statt.
Bad Fredeburg, im Oktober 2014
Das 30-tägige Seelenamt ist am Sonntag, dem 19. Oktober 2014,
um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Georg zu Bad Fredeburg.
!
"
# $ $ " !
- Anstelle persönlicher Danksagung -
Beate Schmidt
geb. Daus
*17. Oktober 1935
†2. September 2014
Als Gott sah, dass die Straße zu lang,
der Hügel zu hoch und
das Atmen zu schwer wurde,
legte er seinen Arm um sie
und sagte: „Komm heim“.
Danke sagen wir allen,
die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre
Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten,
sowie allen, die unsere liebe Verstorbene auf dem Weg zur
letzten Ruhestätte begleitet haben.
Geschwister Schmidt und Gödeke
mit Familien
Gleidorf, im Oktober 2014
Das Sechswochenamt ist am Samstag,
dem 18. Oktober 2014, um 17.00 Uhr
in der Herz-Jesu-Pfarrkirche zu Gleidorf.
% & $ '
' ( ) ) !
2 & ! /$ / 7!!
8 9
:6
!! 4
96; "
* + ' , - % . & / ) 0 1+ ' )
# 1 2 +
- 3
1* < 4
, $ !
! 4
56 3 ! ) 1 * !
1 Jahr ohne Opi
Peter
Langfeld
† 09.10.2013
Deine Enkel
Dustin, Jayden
& Kimi-Sophie
Es ist nichts mehr so, wie es einmal war.
Ein Jahr ohne Dich, wir vermissen Dich so sehr.
Gedanken, Bilder, Augenblicke, Gefühle...
Sie werden uns immer an Dich erinnern
und uns traurig und glücklich machen.
Johanna Gerbe
*10.05.1939 · † 12.10.2013
Du wirst immer Deinen Platz in unseren Herzen haben.
Wir werden Dich nie vergessen!
Familien Gerbe und Hardebusch
Das Jahresamt ist am Samstag, dem 25.10.2014
um 17.30 Uhr in der St. Antonius Kirche Arpe.
Arpe, im Oktober 2014
081 - ☎ 0 29 32/47 58 90
www.sauerlandkurier.de
12.10.14 - Seite 13
Referat über Rolle der Jugend
14-Jähriger spricht bei der SPD über Jugendparlament
Müschede.
Der SPD-Ortsverein Müschede hat jetzt seine III. Quartalssitzung im laufenden
Jahr im „Landrestaurant
Schützenkrug“ abgehalten
und dabei ein Stück Neuland
betreten. Den Schwerpunkt
der Sitzung bildete nämlich
ein Referat des 14-jährigen
Rund 60 Interessierte besuchten den Arbeitskreis Dorfge- Müscheder Realschülers Maschichte Niedereimer beim Tag der offenen Tür.
nuel Nieder zum Thema:
„Die Rolle der Jugend in der
demokratischen Entwicklung der Stadt Arnsberg am
Manuel Nieder hielt ein Referat bei der SPD Müschede, auch
Beispiel eines JugendparlaTag der offenen Tür beim Arbeitskreis
mentes“ mit anschließender der stellvertretende Bürgermeister Ewald Hille (2.v.r.) war
Niedereimer.
dazu gekommne.
Gäste noch ein wenig verwöh- Diskussion.
Viel Beachtung fand jetzt der nen und führten lockere GeTag der offenen Tür des Arspräche. Der Vorstand des
Die Müscheder SPD wollte schen ihnen und der Politik verständnis, dass bisherige
beitskreis Dorfgeschichte
AKD war mit dem Besuch von so neue Wege bei der inhaltli- bzw. dem Rathaus eine wich- Anläufe der SPD dazu im RatNiedereimer im Vereinsarüber 60 interessierten Gästen chen Gestaltung von Ver- tige Mittlerfunktion einneh- haus abgeschmettert wurden,
chiv. In diesem Jahr blickte
hoch zufrieden.
sammlungen gehen und poli- men. Gerade in Zeiten von Po- zumal sich eine solche Instiman auf 50 Jahre „Vereinstisch interessierten Jugendli- litikverdrossenheit bestünde tution ohne größere Kosten
ring Niedereimer“ zurück. In
chen die Chance geben, sich so auch die Möglichkeit inte- einrichten ließe. Jedenfalls
Ausstellung für
der Ausstellung im Archiv
einmal in einem Kreis von er- ressierte Jugendliche an Poli- werde Manuel Nieder sein Re2015 geplant
des AKD gab es etliche Dokuwachsenen Menschen poli- tik und aktive und verantwor- ferat in Kürze auch vor der
mente, Zeitungsberichte und
tisch zu artikulieren. Manuel tungsvolle Gestaltung der Zu- SPD-Fraktion im Rat der Stadt
Die nächste größere Aus- Nieder hatte durch das Nei- kunft heranzuführen. Dane- Arnsberg halten.
Fotos von Aktionen des Vereinsrings aus den letzten fünf stellung ist für das Jahr 2015 gungsfach Sozialwissenschaf- ben könnten etwa Angebote
Darüber hinaus berichtete
geplant. Hier ist vom 8. bis 17 ten den Zugang zu politischen für Kinder und Jugendliche im Ratsmitglied Gerd Stüttgen
Jahrzehnte zu sehen.
Mai der Rückblick „70 Jahre Fragestellungen gefunden.
Freizeitbereich
koordiniert aus Rat und Bezirksausschuss.
Zusammengestellt
hatte Kriegsende – Erinnerungen an
Manuel Nieder ging in sei- oder gar angestoßen werden. Schließlich standen noch die
diesen Überblick der derzeiti- schwere Zeiten in Niederei- nem interessanten Vortrag, zu Das sind natürlich nur einige Nachlese des Sommerfestes
ge
Vereinsringsvorsitzende mer“ angedacht. Gesucht dem auch der stellvertretende wenige der möglichen Aspek- und die Besprechung der
und zweite Vorsitzende des werden hierzu noch weitere Bürgermeister Ewald Hille aus te eines Jugendparlamentes. kommenden Aktivitäten soAKD Klaus Vernholz. Nach Dokumente, Exponate, Fotos, Bruchhausen zugegen war,
In der anschließenden Dis- wie allgemeine Informatioden vielen Informationen ver- Zeitzeugenberichte oder Erin- auf die großen Vorteile eines kussion herrschte Konsens, nen aus verschiedenen Greweilten die Gäste im An- nerungen aus dem Zweiten Jugendparlamentes ein. So dass ein solches Jugendparla- mien der SPD auf der Tagesschluss noch lange draußen Weltkrieg.
könne eine solche Einrich- ment auch für die Stadt Arns- ordnung.
bei Sonnenschein und angetung Kindern und Jugendli- berg eine wichtige BereicheWer helfen kann, melde sich bitte
Am Sonntag, 7. Dezember, wird
nehmen Temperaturen. In
chen mehr Gehör und berech- rung darstellen würde, so die
unter akd@niedereimer.de oder
der OV seine traditionelle Weihder kleinen Cafeteria im Aubeim Vorsitzenden Detlev Becker, tigte Mitsprache verschaffen, Mitteilung der SPD Müschenachtsfeier mit Tombola durchführen.
☎
02931/7086.
ßenbereich ließen sich die
aber auch als Bindeglied zwi- de. Umso größer war das Un-
Andrang beim AKD
i
i
ANZEIGE
Altenheime werden
zu Seniorenhäusern
Arnsberg. Ab dem nächsten Jahr stehen umfassende Baumaßnahmen in den
drei stationären Pflegeeinrichtungen an, um den Bewohnern wiederum eine
verbesserte
Infrastruktur
mit mehr Einzelzimmern,
barrierefreien Bädern und
schönen Aufenthalts- und
Eingangsbereichen bieten
zu können- nicht zuletzt
wird damit auf die gesetzlichen Anforderungen des
Wohn- und Teilhabegesetzes reagiert.
Im Zuge der Umbauplanungen wurde laut CaritasVerband überlegt, den Einrichtungen ein individuelles Merkmal zu geben und
trotzdem die Zugehörigkeit zu einem starken Verbund zu signalisieren. So
entstand die Idee, den Einrichtungen neue Namen zu
Anmelden für „JuleA“
Neue Kurse starten in Kürze in Hüsten
Hüsten.
Im Generationenweiterbildungs- und Schüler-qualifizierungsprojekt „JuleA“
(Jung lehrt Alt) startet in der
Realschule Hüsten Mitte November der nunmehr zehnte
Kursblock für Interessierte
der Generation 55+ mit den
Fächern Handy-/ Smartphone-Kunde, PC-/Tablet-Kunde und Urlaubs-/SituationsEnglisch.
Je ein Schülerlehrer der 9.
Klasse steht einem Seniorschüler während der Kurszeit
(zwei Monate) zur Seite. Dadurch ist ein individuelles
Lernen, je nach persönlichem
Wunsch und Einstiegebene
möglich. Die Schülerlehrer erwerben mit ihrer Lehrtätigkeit
In stiller Trauer
geben. Das Caritas-Seniorenzentrum Arnsberg in
der Ringlebstraße 27 in
Arnsberg erhält nun eine
Namenspatronin und heißt
von jetzt an Caritas-Seniorenhaus St. Anna. Das Caritas-Altenheim St. Franziskus behält selbstverständlich den Franziskus als
Schutzheiligen und nennt
sich nun Caritas-Seniorenhaus St. Franziskus. Im Caritas-Altenheim
Klostereichen bleibt mit der Eiche
der Naturbezug erhalten,
so dass die Einrichtung nun
umbenannt wird in CaritasSeniorenhaus
Klostereichen.
Zusätzlich erhalten alle
drei Einrichtungen –zusätzlich zum Verbandlogo – ein
eigenes Logo, um ihre Identität noch einmal hervorzuheben.
zur Unterstützung bei der
Ausbildungsplatzsuche den
von der Stadt Arnsberg ausgestellten
NRW-Landesnachweis
(Ehrenamtszertifikat).
Die schulischen Projektbegleiter, Lehrerin Ute Hövetborn und Lehrer Gunnar Jacobs sind während der Kurse
die Ansprechpartner in der
Schule. Zu beachten ist, dass
an dieser Schule kein WLANNetz zur Verfügung steht. Die
Kurse sind kostenlos, weil die
örtliche Sparkasse ArnsbergSundern die Lehrmittelkosten
übernimmt.
Anmeldungen und Anfragen nimmt die Städtische Geschäftsstelle Engagementför☎ 02931/
derung
unter
5483367 (vormittags) bis zum
24. Oktober entgegen.
Neue Familienkalender
Jahresplaner mit Infos über Familienzentren
Nachruf
Statt Karten
Wir erhielten die traurige Nachricht, dass
unser Mitarbeiter im Zustelldienst
Einschlafen dürfen, wenn man müde ist
und eine Last fallen lassen dürfen,
die man sehr lange getragen hat,
das ist eine köstliche, wunderbare Sache.
Herr Dieter Apolinarski
(Hermann Hesse)
*25.05.1945
Plötzlich und unerwartet verstarb
aus Sundern-Westenfeld am 07.10.2014 verstorben ist.
Gerd Ponikau
Dieter Apolinarski war seit Oktober 2003
in Sundern-Westenfeld als Zusteller tätig.
* 17.09.1935 † 29.09.2014
In dieser Zeit haben wir Ihn als stets zuverlässigen und
engagierten Mitarbeiter kennen- und schätzen gelernt.
Tief betroffen über seinen Tod gilt unser
Mitgefühl seiner Familie und allen, die um ihn trauern.
In stiller Trauer
Otti Ponikau und Kinder
Die Urnenbeisetzung hat im engsten Familienkreis stattgefunden.
Arnsberg, im Oktober 2014
SAUERLANDKURIER
Arnsberg.
Die Familienzentren im
Arnsberger Modell freuen
sich, auch in diesem Jahr einen selbst entworfenen Familienkalender für Arnsberger Familien heraus geben zu
können. Die Familienkalender können kostenlos in den
Familienzentren abgeholt
werden.
le der Familienzentren bei der
Stadt Arnsberg. Die Familienzentren im Arnsberger Modell
bieten ein breites Spektrum
an Angeboten für alle Familien im Stadtgebiet, die genutzt
werden können, auch wenn
keines der eigenen Kinder das
Familienzentrum
besucht.
Neben der kostenlosen Erziehungsberatung gibt es ElternKind -Spielgruppen, Malkur„In dem Jahresplaner sind se, Sprachkurse, Elterncafes
Beispiele der Angebote aus und vieles mehr.
Nähere Informationen zu den einden Familienzentren anzelnen Familienzentren und ihren
schaulich abgebildet, alle
Angeboten gibt es im Internet unKontaktdaten der Familienter www.arnsberg.de/familie/familienzentren.php und www.bilzentren sind dem Kalender zu
dungsstadt-arnsberg.de/bildung/
entnehmen“, erläutert Kristin
fruehe-bildung/familienzentrenkitas.
Kahlert von der Geschäftsstel-
i
KurierVerlag Lennestadt GmbH
Erlös für die Jugend
Geschäftsleitung und Belegschaft
57368 Lennestadt-Grevenbrück, im Oktober 2014
Man sieht die Sonne langsam untergehen und
erschrickt dennoch, wenn es plötzlich dunkel ist.
Erna
Steinwender
geb. Gossens
*11.05.1922 †05.10.2014
Leben und Lachen·Sterben und Trauern
In Liebe und Dankbarkeit:
Manfred Steinwender
Hildegard Bohleber
Ulrich und Brigitte Steinwender
Klaus und Bärbel Hoppe
Enkelkinder, Urenkelkinder
und Anverwandte
Mit jedem Euro helfen Sie, dauerhaft die
Grundlage für diese wichtige Arbeit zu sichern.
Vielen Dank!
Kinder- und Jugendhospizstiftung Balthasar
Verwendungszweck: Zustiftung
IBAN DE 23 3706 0193 0000 0190 11 · BIC GENODED1PAX
IBAN DE 76 4625 0049 0000 0555 58 · BIC WELADED1OPE
Telefon: 0 27 61 92 65 -40
www.balthasarstiftung.de
kontakt@balthasarstiftung.de
Balthasar
59759 Arnsberg-Hüsten, Sellenufer 8
Kinder- und Jugendhospizstiftung
Ja zur Menschenwürde.
Die Beisetzung fand in aller Stille statt.
Feuerwehr stellt neuen Familienkalender vor
Arnsberg.
Die Feuerwehr der Stadt
Arnsberg unterstützt ihre Jugendfeuerwehr auch in diesem Jahr wieder mit der 400
Exemplare starken neuen
Auflage eines Familienkalenders. Der Erlös des Verkaufs
kommt wieder in vollem Umfang der Arnsberger Jugendfeuerwehr zugute.
Einhergehend mit der Aufnahme zusätzlicher und jüngerer Jugendfeuerwehrangehöriger als Folge der Absenkung des Eintrittsalters auf
zehn Jahre musste ein neues
Ausbildungskonzept erarbeitet und überdies zusätzliche
Bekleidung und Ausstattung
angeschafft werden. Insbesondere bei der Finanzierung
dieser Beschaffungen kommt
der Jugendorganisation der
Blauröcke der durch den Verkauf der Kalender erzielte Erlös sehr gelegen.
Die noch nicht vergriffenen
Exemplare des Familienkalenders gibt es bei den Leitungen der Löschzüge und -gruppen im Stadtgebiet gegen eine
Spende von fünf Euro.
Kompaniepokal der „Zweiten“
Arnsberg. Die zweite Kompanie der Arnsberger Bürgerschützengesellschaft veranstaltet am Samstag, 18. Oktober, ihr Kompaniepokalschießen. Beginn ist ab 14 Uhr an
der „Sebastianhütte“. Schieß-
berechtigt sind alle Mitglieder
der „Zweiten“. Im Anschluss
an den Kompaniepokal sind
alle Bürger Arnsbergs eingeladen, das Herbstfest ab 19.30
Uhr zu feiern. Ein Live-Koch
sorgt für das leibliche Wohl.
Ein Turbo für Immunsystem,
Energie und Stoffwechsel
ANZEIGE
Große Studie bestätigt enorme Wirkung von LaVita
Eine neue Studie belegt die eindrucksvolle Wirkung des LaVita-Gesundheitselixiers. Gesundheitsjournalist Walter
Hartwig im Interview mit Gerd
Truntschka, dem LaVita-Entwickler und
ehemaligen Kapitän der deutschen
Eishockey-Nationalmannschaft.
Er war einer der besten Sportler in den
80er- und 90er-Jahren. Heute produziert
er ein Gesundheitsprodukt, das sowohl
Kunden wie auch die wissenschaftliche
Fachwelt vollends überzeugt.
Ein Interview mit Gerd Truntschka (56),
dem LaVita-Entwickler und ehemaligen
Eishockey-Weltstar über sein außergewöhnliches Elixier und wie es dazu
kam, dass er als ehemaliger Profisportler zu einem anerkannten Ernährungsexperten wurde.
Herr Truntschka, Sie waren ein weltbekannter Eishockeyprofi, jetzt führen
Sie ein erfolgreiches Familienunternehmen. Was ist Ihr Erfolgsrezept?
Gerd Truntschka: Das kann ich Ihnen so
leider nicht beantworten. Ich kann nur
sagen, dass ich das, was ich mache, voller
Überzeugung und Leidenschaft mache.
Das war damals beim Eishockey so und
das ist heute so mit LaVita.
Was gibt Ihnen diesen Antrieb?
Den größten Antrieb gibt mir die Gewissheit, dass meine Arbeit einen echten Sinn
hat. Denn täglich erfahren wir am Telefon
von unseren Kunden, wie wichtig LaVita
für ihre Gesundheit ist. Dazu liegen uns
bereits über 6000 begeisternde Kundenerfahrungen vor. Wichtig sind für mich
auch die Rückmeldungen von mehreren
tausend Fachleuten aus den Bereichen
Gesundheit, Ernährung und Fitness. Aber
auch viele Therapeuten mit naturheilkundlichem Ansatz empfehlen LaVita im
Rahmen ihrer Ernährungsberatung.
Kürzlich wurde eine große Studie vom
Institut Scigenia unter der Leitung von
Prof. Mosgoeller/Universität Wien mit
LaVita durchgeführt. Bei über 6000
positiven Erfahrungsberichten – wozu
brauchten Sie noch diese Studie?
LaVita gibt es nun seit 15 Jahren.
Eigentlich haben Sie Recht – die täglichen
Kundenrückmeldungen und auch etliche
kleinere Studien sollten eigentlich ausreichen, um diese Gewissheit zu haben.
Dennoch wollte ich es irgendwann genau
wissen, wie und warum unser Produkt so
positiv auf den Menschen wirkt. Und das
geht nur mit einer groß angelegten Studie,
Wissenschaftliche Grundlagen: Die in diesem Artikel
beschriebenen Wirkungen wurden in wissenschaftlichen
Studien ermittelt und spiegeln die tausendfach dokumentierten Erfahrungen von Kunden und Experten wider.
Darüber hinaus liefern internationale Studien die wissenschaftliche Grundlage für die Wirkungen von Vitalstoffen,
die in LaVita in optimaler Dosierung enthalten sind. Hierzu eine kleine Auswahl aus der offiziellen Liste der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA):
Vitamin B1 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei, Eisen trägt zur normalen Bildung von roten
Blutkörperchen und Hämoglobin bei, Vitamin B12 trägt
zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei,
Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem
Stress zu schützen, Pantothensäure trägt zu einer normalen geistigen Leistung bei, Vitamin D trägt zu einer
normalen Funktion des Immunsystems bei, Niacin
trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei, Vitamin B6 trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei,
die die höchsten wissenschaftlichen Standards erfüllt.
Gesundheitsstoffe müssen in den
Zellen ankommen
Und wie waren die Ergebnisse?
Die wichtigste Erkenntnis ist sicher, dass
die enthaltenen Gesundheitsstoffe in
LaVita genau dort ankommen, wo sie vom
Körper gebraucht werden: In der menschlichen Zelle. Alle weiteren Ergebnisse sind
mehr oder weniger ein Resultat daraus.
Denn nur wenn diese Stoffe in der Zelle
ausreichend vorhanden sind, kommt es zu
all den positiven Effekten auf das
Immunsystem, Energie und Leistungsfähigkeit, Konzentration, die Nerven und
die Psyche, den Stoffwechsel, die Hormone ebenso wie auf Knochen, Bänder,
Muskeln und Gelenke, auf Haut, Haare
und Nägel und nicht zuletzt auf das HerzKreislaufsystem, die Schilddrüse und den
Blutzuckerspiegel.
„LaVita ist kein Wundermittel“
Das klingt fast zu schön um wahr zu
sein. Wie kann ein Produkt alleine so
viele Wirkungen haben? Das klingt ja
fast wie ein Wundermittel.
Aber nein. LaVita ist kein Wundermittel. Es
ist einfach nur konzentrierte gesunde Ernährung, oft fällt auch der Begriff „flüssige
Vollwerternährung“. Das ist das ganze
Geheimnis. LaVita füllt die Nährstofflücke
aus, die durch die heute übliche Ernährung
entsteht. Damit Sie mich nicht falsch
verstehen: LaVita kann und soll eine
gesunde Ernährung keinesfalls ersetzen.
Aber es kann die Versorgung mit allen
wichtigen Gesundheitsstoffen sichern,
sollte einmal die Zeit oder die Möglichkeit
fehlen, sich ausgewogen und gesund zu
ernähren.
Er hat LaVita entwickelt: Gerd Truntschka,
Deutschlands überragender Eishockeyspieler der 80er und frühen 90er Jahre.
Vitamin K trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei,
Mangan trägt zu einer normalen Bindegewebsbildung
bei, Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei, Biotin trägt zur Erhaltung normaler Haare bei,
Vitamin B2 trägt zur Erhaltung normaler Haut bei, Selen trägt zur Erhaltung normaler Nägel bei, Eisen trägt
zu einer normalen kognitiven Funktion bei, Folsäure
trägt zur normalen psychischen Funktion bei, Chrom
trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei, Zink trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei, Vitamin B1 trägt zu einer normalen Herzfunktion bei, Folsäure trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei, Chrom trägt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei,
Vitamin B6 trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei, Eisen trägt zu einem normalen Sauerstofftransport im Körper bei, Selen trägt zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei.
Und was genau heißt es, sich ausgewogen und gesund zu ernähren?
Die Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation lautet, mindestens fünf
Portionen Obst und Gemüse jeden Tag zu
verzehren. Die Lebensmittel sollten frisch
sein, möglichst saisonal und regional
ausgewählt sein und bestenfalls aus biologischem Anbau stammen. Nicht zuletzt,
um Belastungen mit Pestiziden zu vermeiden. Aber das ist natürlich nicht alles.
Fertiggerichte, Fastfood, versteckte Fette,
Zucker und Weißmehlprodukte sollten
gemieden werden. Zu empfehlen sind
dagegen hochwertige Pflanzenöle, Vollkornprodukte und regelmäßig Fisch. Auch
sollten reichlich Kräuter mit auf den Teller.
Das klingt im heutigen Alltag nicht ganz
einfach.
Das ist es ja. Nehmen wir das Gemüse.
Nach offiziellen Erhebungen essen wir im
Durchschnitt 230 Gramm Gemüse am Tag.
Empfohlen sind mindestens 400 Gramm.
Dabei landen nahezu 40 % des Gemüses,
das in die Erhebungen einfließt, gar nicht
auf dem Teller, sondern im Müll.
Ein weiterer Punkt ist, dass unser Obst
und Gemüse oft unreif geerntet wird, um
lange Transporte zu überstehen. Dabei
entwickeln sich viele wertvolle Inhaltsstoffe
erst ganz am Schluss des Reifeprozesses.
Von den teilweise ausgelaugten Böden
und dem ersatzweise eingesetzten Kunstdünger möchte ich hier gar nicht sprechen.
Ist unsere Ernährung wirklich so
schlecht?
Ich möchte hier keine Panik machen. Wir
leben in Deutschland auf hohem Niveau.
Aber in unserem Alltag hat gesundes
Essen leider nur noch wenig Platz. Unser
Speiseplan ist voller industriell verarbeiteter Lebensmittel, die häufig mit
Pestiziden behaftet sind und viele unserer
oft lieb gewonnenen Ernährungsgewohnheiten sind auch nicht gerade gesund.
Das klingt, als wäre Deutschland auf
dem Weg zum Mangelland.
Nein, das darf man so nicht sagen. Früher
starben Menschen an Vitaminmangel, wie
z. B. Seefahrer an Skorbut. Davon sind
wir hier sehr weit entfernt. Aber die Fachliteratur spricht von verschiedenen Stufen
der Vitalstoffversorgung. Die meisten
Deutschen sind dabei ausreichend, aber
nicht optimal versorgt.
Wo ist der Unterschied?
In der Schule entspricht ausreichend einer
vier. Deshalb bin ich überzeugt, dass 95 %
aller Deutschen von LaVita profitieren
würden. Meine Erfahrung jedenfalls zeigt,
dass man nicht genug dieser Gesundheitsstoffe haben kann. Denn viele Menschen
haben heute einen erhöhten Bedarf an
Vitalstoffen. Die Ursachen dafür sind meist
Stress oder dauerhafte psychische
Anstrengung,
körperliche
Belastung,
chronische Erkrankungen und Medikamenteneinnahme, persönliche Sünden wie
Nikotin und zu viel Alkohol aber auch
Umweltfaktoren wie Feinstaub und andere
Gifte, mit denen unser Körper täglich fertig
werden muss.
Wenn das so ist, warum hört man in
den Medien dann immer wieder, dass
den
in
Nahrungsergänzungsmittel
meisten Fällen überflüssig sein sollen?
Das verstehe ich auch nicht. Zusammenfassen lassen sich diese Beiträge immer
gleich: Wer sich ausgewogen ernährt,
braucht keine zusätzlichen Vitamine oder
Mineralstoffe. Das ist ja auch richtig. Wer
sich Tag für Tag entsprechend den Empfehlungen ernährt, der
braucht keine Ergänzung. Aber das schaffen eben nur sehr wenige Menschen. Diese Realität wird von
den Medien einfach ausgeblendet.
Was unterscheidet LaVita von anderen
Nahrungsergänzungsmitteln, beispielsweise von Pillen aus dem Regal?
Es ist vor allem die Vielfalt und das Zusammenspiel der Gesundheitsstoffe, die LaVita
so besonders machen. Keine Obstsorte
besitzt nur ein oder zwei Vitamine, keine
Gemüsesorte nur ein Spurenelement. Im
Gegenteil – jede einzelne Sorte besitzt
tausende verschiedene Stoffe, deren
Wechselwirkungen bis heute noch nicht
endgültig erforscht sind.
Deshalb ist es meiner Meinung nach
weder nötig noch sinnvoll, ein Vitaminprodukt 1 für das Immunsystem, ein Produkt
2 für die geistige Leistungsfähigkeit, ein
Produkt 3 für die Schwangerschaft oder
ein Produkt 4 für gesunde Haut, Haare,
Nägel zu produzieren.
LaVita ist ein Naturprodukt, ein Konzentrat
aus 70 hochwertigsten Lebensmitteln. So
enthält es ganz natürlich eine riesige Breite
an Gesundheitsstoffen. Sozusagen ein
Elixier mit enormen Wirkungen.
Angenommen ich entscheide mich
dazu, LaVita probeweise zu testen.
Woran merke ich dann, ob es mir hilft
oder nicht?
Nun, das ist eine ganz entscheidende und
sehr berechtigte Frage. Wir bekommen
täglich Zuschriften und Anrufe von unseren
Kunden. Die Aussagen sind ganz
unterschiedlich. Jeder Mensch hat seine
Defizite an anderen Stellen. Was aber
immer wieder gelobt wird, sind positive
Effekte auf das Immunsystem, das
allgemeine Wohlbefinden, Haut, Haare,
Nägel und auch die Konzentration. Und
sehr viele fühlen sich weniger müde,
leistungsfähiger und vitaler und haben
wieder mehr Lust sich zu bewegen. Solch
ein Effekt stellt sich nicht von heute auf
morgen ein! Unsere Zellen unterliegen
einem dauernden Auf- und Abbau. Bis alle
Zellen – sozusagen von Kopf bis Fuß –
von LaVita profitieren, kann es ein paar
Wochen, manchmal sogar bis zu 90 Tage
dauern. Solange dauert es übrigens auch,
bis sich der Großteil unserer Zellen einmal
erneuert hat.
nachgewiesenen
jetzt
der
Trotz
Wirkung sucht man LaVita vergebens in
Apotheken, Supermärkten und Drogerien. Warum verkaufen Sie LaVita nur
direkt aus Ihrer Firmenzentrale bei
Landshut?
Darauf werden wir natürlich oft angesprochen. Dass LaVita nur direkt bei uns
erhältlich ist, hat aber einen guten Grund:
Wegen seiner natürlichen Zusammensetzung ist es einfach kein Produkt fürs
Regal. LaVita muss kühl und dunkel gelagert werden, unter 18 Grad Celsius.
Wenn ein Kunde bei uns eine Bestellung
aufgibt, kann er aber davon ausgehen,
dass er innerhalb von ein bis drei Werktagen eine frische Flasche LaVita
zugeschickt bekommt.
Weitere Infos und Bestellung:
www.lavita-fit.de oder unter
Telefon 0871 / 972 17 200
080 - ☎ 0 29 72/9 78 70
www.sauerlandkurier.de
12.10.14 - Seite 15
Pure Emotionen
Film über deutschen WM-Triumph kommt ins Kino
Jürgen Klopp will kämpferisch durch die BVB-Krise gehen.
„Kein Feuer verloren“
Klopp will kämpferisch durch die Krise
Dortmund (sid). Borussia
Dortmunds Trainer Jürgen
Klopp geht kämpferisch mit
der ersten größeren sportlichen Krise beim Vizemeister
der Fußball-Bundesliga um.
„Wir rücken zusammen. Wir
sind uns vollkommen einig,
dass wir da rauskommen“,
sagte Klopp im Interview mit
der FAZ: „Dass jetzt Fragen
nach der Einstellung meiner
Mannschaft gestellt werden,
ist ganz normal. Da steht Borussia Dortmund drauf, da
hat also auch Borussia Dortmund drin zu sein.“
Der BVB liegt derzeit mit
sieben Punkten nach sieben
Saisonspielen nur auf Rang
13. Viermal ging Dortmund
bereits als Verlierer vom
Platz, zuletzt setzte es ein 0:1
vor heimischem Publikum
gegen den Hamburger SV.
„Ich bin sehr selbstkritisch,
und ich respektiere auch Kritiker, aber das Entscheidende
ist: Ich weiß, dass ich nicht
um
einen
Prozentpunkt
nachgelassen habe. Ich habe
kein Feuer verloren oder
sonstwas“, sagte Klopp auf
die Frage, was die Krise mit
ihm gemacht habe.
Aufgrund einiger Verletzter
und den fehlenden Nationalspielern kann Klopp derzeit
nicht an seinem Wunschsys-
tem basteln. „Wir haben eine
sehr durchlässige Konstellation mit den Amateuren und
der U19 und können schon
ein sinnvolles Training machen, können allerdings
nicht an unserem Mannschaftsspiel arbeiten.“ Hoffnung machen dem 47-Jährigen aber die Rekonvaleszenten. „Der Geduldsfaden von
Ilkay Gündogan ist nach 14
Monaten zu Ende, der hat soviel Bock, dass er kaum noch
zu bremsen ist. Bei Reus und
Mchitarjan ist es genauso.“
In dem Testspiel des U23Teams des deutschen FußballVizemeisters Borussia Dortmund gegen die RegionalligaMannschaft des Reviernachbarn VfL Bochum bestritt
Marco Reus nach überstandenem Außenbandteilabriss im
Sprunggelenk aus dem EMQualifikationsspiel am 7. September gegen Schottland
(2:1) einen ersten Härtetest.
Am kommenden Samstag
(15.30 Uhr/Sky) gastiert der
BVB bei Aufsteiger 1. FC Köln.
Dann soll der 25-jährige Reus
bei weiterhin optimalem Verlauf´wieder in der Startformation stehen. Auch Ilkay Gündogan soll 422 Tage nach seiner Rückenverletzung zumindest wieder zum BVB-Kader gehören.
Warschau (sid). Als Bayern
München im Sommer 2013
seinen
Champions-LeagueTriumph unter dem Titel
„Wembley – Football is coming hoam“ ins Kino brachte, schwärmte Kapitän Philipp Lahm, der Streifen sei
„schon jetzt mein Lieblingsfilm“. Nun wird Lahm seine
Vorlieben noch einmal überdenken müssen. Am 10. November feiert „Die Mannschaft“ Premiere – der Kinofilm des Deutschen FußballBundes (DFB) über den WMTriumph in Brasilien, bei
dem Lahm erneut eine oscarreife Hauptrolle spielt.
Lahm und die anderen Weltmeister werden an diesem
Tag in Berlin von Bundespräsident Joachim Gauck mit
dem Silbernen Lorbeerblatt
geehrt. Am Abend dürfen sie
über den roten Teppich flanieren, um dann noch einmal
in den Bildern des Coups von
Rio de Janeiro zu versinken.
Dass es so kommt, ist einigen
glücklichen Umständen zu
verdanken, gewissermaßen
einem
geplanten
Zufall.
„Dreht mal so, als ob wir
Weltmeister werden würden“, habe die Anweisung an
das Team von DFB.tv um Uli
Voigt zu Beginn des Trainingslagers in Südtirol gelautet,
sagt
Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff. Dass der vierte Stern
Wochen später tatsächlich errungen werden würde, konnte da noch niemand ahnen.
Voigt und seine Leute machten sich trotzdem ans Werk –
und bieten nun einen intimen Einblick ins innerste der
Mannschaft, der Ende des
Jahres auch im TV zu sehen
wein wird.
„In diesem Film kommt die
ganze Emotion rüber, die bei
der WM stattgefunden hat,
auch im Quartier“, sagt Bierhoff über den 90-Minüter:
„Wir hoffen, unseren Fans
die WM nochmal nahezubringen und ihnen einen anderen Blick zu zeigen, wie die
Mannschaft die WM wahrgenommen und gelebt hat. Und
natürlich werden auch ein
paar Tore gezeigt.“ Und, wie
Stürmer Thomas Müller ergänzt, „der ein oder andere
Lacher“. Dazu dürften Per
Mertesackers legendäres Eistonnen-Interview
(„Wat
woll’n se?!“) im ZDF ebenso
gehören wie Müllers bairisches Selbstgespräch mit einer bedauernswerten Reporterin nach dem Finale („Weltmeister samma, den Pott
hamma“).
Dennoch ist der Film kein
zweites „Deutschland – Ein
Sommermärchen“, mit dem
Sönke Wortmann 2006 den
Weg der Mannschaft von Jürgen Klinsmann („Wir hauen
die durch die Wand!“) zu
Platz drei bei der Heim-WM
abgebildet hatte. Ein Regisseur wie Wortmann war in
Brasilien nicht dabei, das
Ganze hatte eher den Charakter einer Privat-Doku für den
heimischen Familienabend.
Ohnehin sollte das Kamerateam hauptsächlich Trainingseinheiten aufbereiten
und Motivationsclips erstellen. Einen Film habe man
aber stets im Hinterkopf gehabt, heißt es beim DFB.
Doch erst nach der WM, als
der Sieg feststand, wurde
Tom Spiess gebeten, das umfangreiche Material zu sichten und auf seine Kinotauglichkeit zu prüfen. Spiess und
Wortmann produzierten mit
ihrer Firma Little Shark Entertainment das „Sommermärchen“ oder „Das Wunder
von Bern“. Bierhoff verspricht für die Premiere „ein
kleines Feuerwerk“. Ums Geschäftemachen geht es nur
am Rande.
Zwar dürfte die DVD das
Weihnachtsgeschäft beleben,
der Erlös soll aber hauptsächlich in Stiftungen des Verbandes und der Fußball-Weltregierung FIFA fließen, die ihr
Rechtematerial für den Film
freigeben musste. Joachim
Löw freut sich auf „viele magische Momente für die Ewigkeit“. Klingt verdächtig nach
einem neuen Lieblingsfilm
für den Bundestrainer.
Trotz Angst vor Ebola
Afrika-Cup 2015 wie geplant
Kairo (sid). Gastgeber Marokko ist mit seinem Antrag gescheitert, den Afrika-Cup
2015 aufgrund der sich ausweitenden Ebola-Epidemie in
Westafrika zu verschieben.
Wie die Afrikanische FußballKonföderation CAF gestern
mitteilte, werde es „keine Änderungen im Ablaufplan der
Spiele und Events“ geben. Die
Kontinentalwettkämpfe sollen vom 17. Januar bis 8. Februar stattfinden.
Das marokkanische Gesundheitsministerium hatte
am Freitag bei den Organisatoren des Turniers den entsprechenden Antrag gestellt
und dies mit Gesundheitsrisiken begründet.
Die drei am stärksten von
Ebola betroffenen Länder
sind Guinea, Sierra Leone
und Liberia. Guinea und Sierra Leone sind noch in der
Qualifikationsrunde
aktiv.
Ob das Turnier auch wie geplant in dem nordafrikanischen Land stattfinden wird,
ließ die CAF gestern allerOliver Bierhoff preist den WM-Streifen an: „In diesem Film kommt Emotion rüber.“
dings offen.
Antrag Marokkos wird
Anfang November diskutiert
Der Antrag Marokkos soll
„auf dem nächsten Treffen
des Exekutivkomitees der
CAF am 2. November in Algier bearbeitet“ werden.
Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO
sind bislang rund 4 000 Menschen an Ebola gestorben, die
Tendenz ist deutlich steigend. Rund 8 000 Menschen
haben sich mit dem gefährlichen Virus infiziert.
Didavi-Verletzung trübt Stuttgarts Sieg
Stuttgart (sid). Spielmacher
Daniel Didavi vom kriselnden
Fußball-Bundesligisten VfB
Stuttgart hat kurz nach seiner Rückkehr ins Mannschaftstraining einen erneuten Rückschlag erlitten. Beim
7:1 (3:1)-Sieg der Schwaben
im Testspiel gegen Landesligist 1. FC Germania Bargau
musste der 24-Jährige am
Samstag mit muskulären Pro-
blemen ausgewechselt werden. Dies berichtet kicker.de.
Eine genaue Diagnose sollten
weitere Untersuchungen am
Wochenende ergeben.
Didavi hatte am Freitag erstmals wieder mit dem Team
trainiert, nachdem er zuletzt
wegen einer Oberschenkelzerrung pausieren musste.
Vor seiner Auswechslung
brachte Didavi das Team von
Trainer Armin Veh gegen Bargau in Führung (13.).
Die weiteren Treffer für den
VfB Stuttgart erzielten Vierfachtorschütze
Daniel
Ginczek (15./47./82./86.), Konstantin Rausch (17.) und Caniggia Elva (79.). VfB-Coach
Veh hatte die Mannschaft angesichts der Länderspielpause mit einigen A-Junioren aufgestockt.
Schalkes neuer Coach Roberto Di Matteo (Dritter von links) begrüßte seine Mannschaft beim Training.
Sehr akribisch
S04-Coach überlässt nichts dem Zufall
Gelsenkirchen (dpa). Überpünktlich, akribisch und im
königsblauen Sport-Outfit –
so nahm der neue Chefcoach
Roberto Di Matteo auf Schalke die Arbeit auf.
Ganz klares Zeichen: Der
Nachfolger des beurlaubten
Jens Keller möchte bei den
Gelsenkirchenern
nichts
dem Zufall überlassen. Schon
lange vor der für 14.30 Uhr
angesetzten Einheit am Donnerstag baute der 44-jährige
Di Matteo die Hütchen für die
vorgesehenen Übungen auf.
Mit ihm auf dem Platz waren zu diesem Zeitpunkt
auch sein Assistent Attilio
Lombardo
und
TorwartCoach Massimo Battara. Manager Horst Heldt beobachtete das Geschehen beim aktuellen Tabellenelften von einem Balkon der Schalker Geschäftsstelle. „Er steht für
eine gute Organisation, eine
eigene Spielphilosophie und
legt viel Wert auf Disziplin –
auf dem Platz und außerhalb
des Platzes“, hatte Sportvorstand Heldt zuvor wissen lassen.
Dann wurde es ernst: Di
Matteo begrüßte sein neues
Team im Beisein von mehr
als 1000 Fans per Handschlag.
Unter den 25 Spielern war
auch Weltmeister und Schalke-Kapitän Benedikt Höwedes, der zuvor wegen einer
Verletzung dreieinhalb Wochen pausieren musste.
Später war Di Matteo fast
immer mittendrin. Denn er
möchte nicht nur fordern
und fördern: Um seinen Bundesligaprofis zu veranschaulichen, wie er es gern hätte im
Training, machte der in der
Schweiz geborene Italiener
Teile der Übungen häufig
selbst vor. Ein Vorbild in jeder Hinsicht – auch das
möchte Di Matteo sein.
Pass-Spiele oder TorschussVersuche, zwischendurch Besprechungen am Mittelkreis,
Einzelgespräche: Der Neue
wurde seinem Ruf, ein in allen Belangen penibler Fußball-Arbeiter zu sein, gerecht.
Di Matteo: „Ich bin ein Trainer, der sehr viel mit seinen
Spielern kommuniziert.“ Das
alles soll helfen, die ErstligaHeimpremiere Di Matteos im
Land des Weltmeisters am 18.
Oktober gegen Hertha BSC erfolgreich zu gestalten. Er
freut sich auf die Herausforderung: „Der Verein steht für
Leidenschaft und hat herausragende Fans.“
Nach dem schwachen Saisonstart hatten die Schalker
Keller am Dienstag nach 22
Monaten beurlaubt und zeitgleich Di Matteo verpflichtet.
Der Italo-Schweizer, der 2012
mit dem FC Chelsea die
Champions League und den
englischen Pokal gewann,
hat bei den Gelsenkirchenern
einen Vertrag bis zum 30.
Juni 2017.
Wechselt Podolski?
Frankfurt/Main (sid). FußballNationalspieler Lukas Podolski hat erneut angedeutet,
dass er sich einen Wechsel im
Winter vorstellen kann. „Ich
bin keiner, der einen Vertrag
aussitzt“, sagte der 29-Jährige, der in der aktuellen Premier-League-Saison beim FC
Arsenal bisher nur auf 36 Mi-
nuten Einsatzzeit kam, dem
Express.
Eine Rückkehr zu seinem
Heimatverein 1. FC Köln wollte Podolski generell nicht
ausschließen. „Köln ist immer mein Klub. Aber das soll
jetzt nicht heißen, dass es
passiert“, betonte der Nationalspieler.
Einspruch gegen Sanktionen
Niederlande und Italien verhindern Blamage
ZSKA wehrt sich gegen weitere Geisterspiele
Beide Mannschaften gewinnen in der EM-Qualifikation nur mit Mühe
Moskau (sid). Der russische
Fußball-Meister ZSKA Moskau,
Champions-LeagueGruppengegner von Bayern
München, hat beim Disziplinarkomitee der Europäischen Fußball-Union (UEFA)
Einspruch gegen die jüngst
verhängten
zusätzlichen
Geisterspiele eingelegt.
Sollte der Protest abgeschmettert werden, will der
Klub nach Angaben von Manager Roman Babajew den
Fall vor dem Internationalen
Sportgerichtshof CAS klären
lassen. ZSKA wurde Anfang
Oktober wegen des schweren
Fehlverhaltens
Moskauer
Fans zu weiteren Spielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Europapokal verurteilt. Beim Auswärtsspiel gegen den AS Rom am 17. Sep-
tember (1:5) waren die Anhänger durch rassistische Gesänge und das Zünden von
Feuerwerkskörpern negativ
aufgefallen. ZSKA hatte bereits sein erstes Heimspiel
der laufenden ChampionsLeague-Saison gegen den FC
Bayern (0:1) vor leeren Rängen austragen müssen.
Nach den jüngsten UEFASanktionen finden auch die
Heimspiele gegen Manchester City (21. Oktober) und
Rom (25. November) sowie
das folgende EuropapokalHeimspiel, unabhängig von
Saison und Wettbewerb,
ohne Zuschauer statt. Zudem
erhielt der Klub eine Geldstrafe von 200 000 Euro und
darf keine Tickets für das ZSKA Moskau legt Einspruch
Auswärtsspiel in Manchester gegen weitere Geisterspiele
am 5. November verkaufen. bei der UEFA ein.
Köln (sid). Der WM-Dritte Niederlande und der viermalige
Weltmeister Italien haben
am zweiten Spieltag der EMQualifikation nur mit Mühe
eine Blamage verhindert. Die
„Elftal“ gewann gegen den
krassen Außenseiter Kasachstan nach langem Rückstand
noch mit 3:1 (0:1) und sammelte in Gruppe A die ersten
Punkte. Italien kam ebenfalls
erst kurz vor Schluss zu einem mühevollen 2:1 (1:0) gegen das von Berti Vogts trainierte Aserbaidschan. „Wir
haben uns teuer verkauft. Leider hatten wir in den letzten
20 Minuten nicht mehr die
nötige Kraft, um dagegenzuhalten“, lautete das Resümee
von Vogts.
Der neue Bondscoach Guus
Hiddink durfte sich in Ams-
terdam auch bei Klaas Jan
Huntelaar bedanken. Der
Schalker traf kurz nach seiner Einwechslung in der 61.
Minute zum Ausgleich. Wenig später erzielten der ExSchalker Ibrahim Afellay (82.)
und Robin van Persie (89./
Foulelfmeter) die Siegtreffer
für Oranje, das zum Auftakt
1:2 gegen Tschechien verloren hatte.
Ganz ohne Punkte steht in
der Gruppe dagegen die Türkei nach dem 1:2 (1:1) in Istanbul gegen Tschechien da.
Die Tschechen haben damit
ebenso wie der überraschende Tabellenführer Island (3:0
in Lettland) sechs Punkte auf
dem Konto, drei mehr als die
Niederlande auf Platz drei.
In Gruppe H fuhr Italien
derweil mit seinem neuen
Nationaltrainer Antonio Conte den zweiten Sieg ein. Gegen Aserbaidschan in Palermo hatten die Italiener mehr
Mühe als gedacht. Kurios:
Alle drei Treffer erzielte Giorgio Chiellini – in der 44. und
82. Minute ins richtige Tor, in
der 76. ins eigene.
Mit sechs Punkten liegt Italien in der Tabelle gleichauf
mit Kroatien, das 1:0 (1:0) in
Bulgarien gewann. Während
der Partie kam es zu Ausschreitungen auf den Rängen. Hinter Italien folgt in
der Tabelle Norwegen nach
einem 3:0 (2:0) auf Malta.
Nicht zum Einsatz kam bei
den Skandinaviern Top-Talent Martin Ödegaard, der
mit 15 Jahren und 297 Tagen
jüngster Spieler in der Geschichte der EM-Qualifikati-
on hätte werden können.
In Gruppe B feierte WMViertelfinalist Belgien auch
dank Bundesliga-Profi Kevin
de Bruyne einen klaren Sieg.
Der 23-Jährige vom VfL Wolfsburg erzielte beim 6:0 (3:0)
gegen Andorra in der 31.
(Foulelfmeter) und 34. Minute einen Doppelpack. Die weiteren Tore im ausverkauften
König-Baudouin-Stadion in
Brüssel markierten Nacer
Chadli (38.), Divock Origi (59.)
und Dries Mertens (65./68.).
Für die Belgier war es das erste Spiel, auch Israel startete
durch den 2:1 (2:0)-Auswärtssieg gegen Zypern mit einem
dreifachen Punktgewinn in
die Qualifikation. Tabellenführer ist mit vier Punkten
Wales nach einem 0:0 gegen
Bosnien-Herzegowina.
Seite 16 - 12.10.14
080 - ☎ 0 29 72/9 78 70
www.sauerlandkurier.de
WM-Siebte am
Stufenbarren
Bradl auf
Startplatz neun
Motegi (sid). MotoGP-Pilot
Stefan Bradl (Zahling) ist im
Qualifying zum Großen Preis
von Japan in Motegi nicht
über den neunten Platz hinausgekommen. Der 24-Jährige vom Team LCR-Honda
drehte seine schnellste Runde in 1:45,005 Minuten und
war damit rund eine halbe Sekunde langsamer als der Italiener
Andrea
Dovizioso
(1:44,502), der dem DucatiTeam die erste Pole seit 2010
sicherte. Weltmeister Marc
Marquez
(Spanien/Honda),
der die Möglichkeit auf die
vorzeitige Titelverteidigung
hat, startet von Position vier.
In der Moto2 war Marcel
Schrötter (Tordera/Spanien/
Mistral) als Zehnter bester
deutscher Fahrer. Sandro Cortese (Berkheim/Kalex) startet
vom elften Rang, Jonas Folger
(Tordera/Spanien/Kalex) von
der 15. Position. Die Pole Position sicherte sich Esteve Rabat (Spanien/Kalex).
Groeneveld
schwer verletzt
Inzell (sid). Nach einem
schweren Sturz beim Tempotraining im oberbayrischen
Inzell droht dem niederländischen Eisschnellläufer Christijn Groeneveld das Karriereende. Die Ärzte diagnostizierten einen Wirbelbruch,
mehrere Rippenbrüche und
eine Lungenverletzung bei
dem 29-Jährigen, der mit einem Rettungshubschrauber
ins Krankenhaus nach Traunstein geflogen und dort fünf
Stunden lang operiert wurde.
Vor der OP hatte Groeneveld
kein Gefühl mehr in seinen
Beinen. Nach dem Eingriff
konnte er die Zehen wieder
leicht bewegen. Trotzdem
schließen die Ärzte eine bleibende Lähmung nicht aus.
Das Rückenmark wurde nach
Ärzteangaben eingedrückt,
aber nicht durchgeschnitten.
Halbfinale
verpasst
Xiamen (sid). Die Beachvolleyballerinnen Kim Behrens und
Sandra Seyfferth (Münster/
Dresden) haben bei den Xiamen Open in China den
Sprung ins Halbfinale verpasst. Das Duo unterlag am
Samstag Tealle Hunkus/Kendra Van Zwieten aus den USA
mit 1:2 (22: 20, 18:21, 12:15).
Am Freitag waren bereits die
Berliner Sebastian Fuchs und
Thomas Kaczmarek im Achtelfinale des World-Tour-Turniers ausgeschieden.
Hill kann wieder strahlen
Mercedes-Pilot Lewis Hamilton fuhr in Sotschi die schnellste Runde in der Qualifikation.
Nächster Erfolg
Lewis Hamilton holt erste Pole in Russland vor Nico Rosberg
Sotschi (sid). WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton hat den
nächsten Angriff seines Stallrivalen Nico Rosberg souverän abgewehrt und sich beim
ersten Großen Preis von Russland überlegen die Pole Position gesichert. Der MercedesPilot aus England fuhr im
Olympiapark von Sotschi in
1:38,513
Minuten
die
schnellste Zeit des Tages und
verdrängte den Wiesbadener
Rosberg (1:38,713) mit zwei
Zehntelsekunden Vorsprung
auf Platz zwei.
„Es sind nur noch vier Rennen, jedes einzelne ist wichtig“, sagte Rosberg: „Aber Lewis war das ganze Wochenende schneller. So ist es nunmal, das muss ich jetzt akzeptieren. Für das Rennen ist
trotzdem alles möglich.“ Der
29 Jahre alte Hamilton, der
zum siebten Mal in diesem
Jahr von Startplatz eins auf
die Strecke geht, kämpft im
Rennen am heutigen Sonntag
(13 Uhr/RTL und Sky) um seinen vierten Sieg in Folge, dieser würde ihn seinem zweiten WM-Titel ein ganzes
Stück näher bringen.
Aktuell führt Hamilton (266
Punkte) in der Gesamtwertung vor Rosberg (256) – es ist
der größte Vorsprung in die-
ser Saison. Titelverteidiger
Sebastian Vettel (139) ist hinter Red-Bull-Teamkollege Daniel Ricciardo (193) nur Vierter. Auf seiner Abschiedstour
bei Red Bull landete Vettel im
Autodrom von Sotschi auf
dem enttäuschenden elften
Platz und verpasste sogar das
Q3. Aufgrund einer Strafe für
McLaren-Fahrer Kevin Magnussen rückt Vettel aber noch
auf Rang zehn nach vorne. Erneut musste sich der Heppenheimer dem jüngeren Ricciardo geschlagen geben, der es
auf Rang sieben schaffte, wegen der Magnussen-Strafe allerdings von Position sechs
starten darf.
Vettel, der 2015 wahrscheinlich zu Ferrari wechselt, hat in dieser Saison noch
kein Rennen gewonnen, Ricciardo bereits drei. Rosberg
hatte derweil erneut das
Nachsehen gegen Hamilton.
Schon in den freien Trainingseinheiten war Hamilton
schneller als der Sohn des ExWeltmeisters Keke Rosberg.
Am Freitag hatte diesem das
falsche Setup an seinem Auto
noch einen gehörigen Strich
durch die Rechnung gemacht, nun reichte auch die
fahrerische Leistung nicht
aus. „Ich glaube daran“, hatte
Hamilton hat seinen Stallrivalen Rosberg im Griff.
Rosberg angesprochen auf
seine WM-Chancen gesagt.
Dritter hinter den Silberpfeilen wurde etwas überraschend der starke Valtteri
Bottas (Finnland/1:38,920) im
Williams. Nico Hülkenberg
(Emmerich/1:40,058) qualifizierte sich im Force India für
Rang 12, der Rheinländer
wird aufgrund eines unerlaubten Getriebewechsels allerdings um fünf Startplätze
zurückversetzt und geht als
17. ins Rennen. Nutznießer
ist auch Sauber-Pilot Adrian
Sutil
(Gräfelfing/1:40,984),
der dadurch von Position 15
auf Rang 14 vorrückt.
Nanning (sid). Das Strahlen
war zurück: Einen Tag nach
ihrem schwachen Mehrkampf-Finale mit Rang 22 hat
Lisa-Katharina Hill die Kunstturn-Weltmeisterschaften im
chinesischen Nanning doch
noch mit einem Erfolgserlebnis abgeschlossen. In einem
hochklassigen StufenbarrenFinale eroberte die Stuttgarterin einen mehr als achtbaren siebten Platz. Mit der Medaillenvergabe allerdings hatte die 22-Jährige erwartungsgemäß nichts zu tun. Die chinesischen WM-Gastgeber feierten durch Yao Jinnan
(15,633) und Huang Huidan
(15,566) einen Doppelsieg,
Bronze sicherte sich Darja
Spiridonowa (15,283) aus
Russland.
Die Maschinenbaustudentin sammelte 14,333 Punkte
und ließ damit zumindest
Ruby Harrold aus Großbritannien (13,666) hinter sich.
„Von der Platzierung her war
nicht mehr drin, ich bin total
happy“, sagte Hill und atmete
dabei erleichtert durch. Die
Perfektion ihrer Übung aus
der Qualifikation ließ sich
vor knapp 9000 Zuschauern
im fast ausverkauften Guanxi
Sports Center allerdings
nicht wiederholen. Nach dem
Pak-Salto touchierte sie mit
den Füßen leicht den Boden.
Abzüge gab es auch für einen
nicht ganz sauber ausgeturnten Handstand. „Dennoch hat
Lisa das ganz toll gemacht.
Ihre erste Übung aus der Vorrunde war praktisch kaum zu
toppen“, lobte Cheftrainerin
Ulla Koch ihren Schützling.
In der Mehrkampf-Entscheidung hatte Hill noch einen
Zwischenschwung einlegen
müssen und war dafür von
den Kampfrichterinnen spürbar bestraft worden. Dass sie
nun für das kommende Jahr
in den A-Kader hochgestuft
werden wird, daran hatte die
frühere Chemnitzerin überhaupt noch nicht gedacht:
„Ich hatte ganz andere Dinge
im Kopf.“ Zum Beispiel die
Bekämpfung ihrer Nervosität, die im Vergleich zum
Mehrkampf kaum nachgelassen hatte.
Neuer Weltmeister am Boden wurde der Russe Denis
Abljasin. Beim Sprung setzte
sich Hong Un Jong aus Nordkorea durch. Der Titel am
Stufenbarren ging an die Chinesin Yao Jinnan, ihr Landsmann Liu Yang holte WMGold an den Ringen.
Die Welttitelkämpfe werden am heutigen Sonntag (ab
7 Uhr MESZ) mit den restlichen fünf Gerätefinals abgeschlossen. Deutsche Athleten
konnten sich für diese Medaillenentscheidungen nicht
qualifizieren.
Bei perfekten Bedingungen
mit strahlendem Sonnenschein und Temperaturen
von 22 Grad drückte das
Schicksal des in der Vorwoche schwer verunglückten
Marussia-Piloten Jules Bianchi weiter auf die Stimmung.
Alle Fahrer gingen mit Grußbotschaften an Helm oder
Auto auf die Jagd nach der
Bestzeit. Bianchis MarussiaTeam verzichtete auf den Einsatz eines zweites Autos und
schickte lediglich Max Chilton auf die Strecke. „Wir sind
in Gedanken voll und ganz
bei Jules, auch wenn wir hier
einen Job zu machen haben“,
sagte Rosberg.
Ungeachtet der Tragik um
Bianchi wird sich Mercedes in
Sotschi wohl vorzeitig die
Konstrukteurs-WM sichern
und damit endgültig die Dominanz von Vettels (Noch)Rennstall Red Bull beenden.
Nach vier Fahrer- und vier
Mannschaftstiteln seit 2010
werden beide Trophäen in
diesem Jahr zu den beeindruckend dominanten Silberpfeilen gehen. Mit 190 Punkten Rückstand hat Red Bull
nur noch theoretische Chancen, ein heutiger Sieg würde
Mercedes für die Entschei- Lisa-Katharina Hill bei ihrer Übung am Stufenbarren: Am Ende
dung bereits ausreichen.
wurde sie WM-Siebte.
„Regel richtig interpretieren“
Handspiel: FIFA schiebt Schwarzen Peter nach Deutschland
FIFA-Schiedsrichterchef Massimo Busacca verteidigt die Handspielregel.
Köln (sid). Die FIFA schaltet in
der Handspielregel-Debatte
auf stur: Beim Weltverband
schiebt Schiedsrichter-Chef
Massimo Busacca dem Deutschen Fußball-Bund (DFB)
und den deutschen Referees
den Schwarzen Peter für die
jüngsten Verwirrungen über
die Vorschrift in der Bundesliga zu.
„Die Regel müsste den Bundesliga-Spielern und -Trainern nur mal richtig erklärt
werden. Da sind auch die nationalen Verbände gefordert“, beklagt der Schweizer
vermeintlich mangelnde Aufklärungsarbeit zu den Schlüsselfragen
„Absicht
oder
nicht?“ und „Vergrößerung
der Körperfläche oder nicht“.
Indirekt macht der 45-Jährige
in einem Interview auch seinen DFB-Kollegen Vorwürfe:
„Das Fußball-Verständnis der
Schiedsrichter ist sehr wichtig. Sie müssen den Fußball
leben, ihn inhalieren und vor
allem verstehen. Sie müssen
sich in die Lage der Spieler
versetzen können. Nur so
kann der Referee richtig entscheiden.“
DFB-Schiedsrichter-Chef
Herbert Fandel (Kyllbrug)
wies Busaccas Einschätzungen zurück. „Ich denke, es
gibt nicht viele Fußball-Länder, in denen Schiedsrichter
so intensiv und professionell
geschult werden wie bei uns
in Deutschland“, sagte Fandel
und fuhr auf der DFB-Homepage fort: „Auch vor dieser
Saison waren die Mitglieder
der Schiedsrichter-Kommission des DFB, wie übrigens seit
Jahren, natürlich vor allem
bei den Vereinen und Spielern.“
In der Bundesliga, wo Fandel bereits kurz nach Saisonbeginn
„Fehleinschätzungen“ seiner Unparteiischen
mit der „Dynamik des Spiels“
erklärte hatte, war zuletzt
nach mehreren vergleichbaren Fällen am vergangenen
Sonntag beim Spiel zwischen
Borussia Mönchengladbach
gegen den FSV Mainz 05 (1:1)
wegen einer HandelfmeterEntscheidung zugunsten der
Gäste die Regel-Diskussion
wieder hochgekocht. Gladbachs Trainer Lucien Favre
schimpfte über einen „Skandal“.
Unterstützung bekam der
Schweizer Coach von seinen
Kollegen Jürgen Klopp (Borussia Dortmund) und Thomas
Schaaf (Eintracht Frankfurt).
Aber auch der frühere Weltschiedsrichter Markus Merk
bezeichnete die Handspielregel als „nicht gut für Schiedsrichter. Es gibt zu viel Ermessensspielraum und Subjektivität.“
Busacca hingegen untermauerte seinen Standpunkt
mit dem Verlauf der WM-Endrunde im vergangenen Sommer in Brasilien. Die FIFA
habe, sagte er, „Trainer wie
Joachim Löw mit ins Boot geholt. Wir hatten kein Problem mit der Handregel. Die
Regel muss nur richtig interpretiert werden.“ Der frühere
Spitzenreferee sprach Kritikern außerdem die Legitimation für Klagen ab: „Man
muss als Trainer auch Gründe
liefern und kann nicht nur sagen, die Auslegung wäre
dumm.“
Bei der WM indes waren
überhaupt keine nennenswerten Spielsituationen entstanden, in denen die Unparteiischen
Entscheidungen
aufgrund der Regel fällen
mussten. In Busaccas WM-Abschlussbilanz war der Umgang mit der Regel auch überhaupt kein Thema. „Gott war
mit uns, ihm möchte ich danken“, sagte der Eidgenosse
auch mit Blick auf das von
diskussionswürdigen Handspielszenen weitgehend freie
WM-Turnier. Einen Segen
brauche es laut Busacca bei
„korrekter Auslegung, was
wir von den Schiedsrichtern
verlangen“, auch gar nicht,
schließlich ginge es nur um
die Frage der Absicht und der
natürlichen Handbewegung.
„Man kann ab und zu über
die Interpretation streiten.
Nicht aber über die Regel
selbst. Die ist gut und entspricht dem Geist des Fußballs.“
081 - ☎ 0 29 32/47 58 90
www.sauerlandkurier.de
Jeden Sonntag ab 19.00 Uhr
Aktuelle
Ergebnisse
von der Kreisliga
bis zur Bundesliga
www.sauerlandkurier.de
❶ Freddy Quebbemann❷ Rebecca Rath
TuS Bruchhausen
TuS Sundern II
TuS Bruchhausen
SC Neheim II
TuS Hachen
TuS Oeventrop
SV Herdringen
TuRa Freienohl
SV Affeln
SV Bachum/Bergh.
TuS Müschede
TuS Vosswinkel
SSV Küntrop
FC BW Gierskämpen SSV Allendorf
SSV Stockum
SV Hüsten II
❶
❷
1:2
4:0
1:1
4:1
2:2
3:0
5:1
1:2
1:4
5:0
2:4
3:1
2:1
2:0
4:1
1:1
Den letzten Kick-Tipp gewann Trainer Sascha Kampmann
(SV Bachum/Bergh. mit 5:4 gegen Redakteurin Rebecca
Rath.
Oeventrop war kürzlich mit zwei Taekwondo-Sportlern in Hamm beim „Arnsberger Cup“ Cup.
Julia Cieslak startete in der Klasse Jugend C - 43 Kilo. Das
Finale konnte sie klar für sich entscheiden, so nahm sie den
Pokal für den ersten Platz mit nach Oeventrop. Florian
Pöttgen erreichte in der Klasse JA - 63 Kg ebenfalls das Finale, welches er sehr überzeugend für sich entscheiden
konnte. Somit ging der zweite Siegerpokal nach Oeventrop.
Das Foto zeigt v.l.: Julia Cieslak, Trainer Roland Schültke
und Florian Pöttgen.
Bestzeiten und Pokale
Neheimer Schwimmer erfolgreich bei mehreren Wettbewerben
Neheim-Hüsten.
Nach mehreren Wettkämpfen in den vergangenen Wochen zieht der SV Neptun Neheim-Hüsten für seine
Schwimmer eine positive Bilanz. Am Herbstschwimmfest des TuRa Freienohl im
Mescheder Hallenbad nahm
die Nachwuchsmannschaft
des SV Neptun Neheim-Hüsten mit zwölf Athleten teil.
Insgesamt absolvierten die
Schwimmer 37 Einzel- und
einen Staffelstart.
Am Ende des Wettkampfs
wurde das Team mit neun
Medaillen belohnt. Medaillengewinner waren: Aaron
Sonntag zweimal Bronze über
50 Meter Freistil und 50 Meter
Rücken, Jonas Schmidt einmal Silber über 50 Meter
Brust, einmal Bronze über 50
Meter Rücken, Feime Gashi
einmal Bronze über 50 Meter
Brust, Tabea Supa einmal Silber über 50 Meter Brust, Luisa
Kirchner einmal Bronze über
50 Meter Brust, Stefan Luft
einmal Silber über 50 Meter
Brust. Die viermal 50 Meter
Freistil-Mixed-Staffel in der
Staffel-Besetzung Tabea Supa, Maximilian Munck, Luisa
Kirchner und Samu Richter
holte Silber. Aber auch die
Schwimmer Pauline Aufmkolk, Svenja Wilke, Andreas
Zwetzich und Lukas Beser
verbesserten ihre Zeiten.
40 Goldmedaillen
in Sundern
Der Budo Verein
Neuer Kurs beim TV
Herdringen. Mit dem Ende
der Herbstferien beginnt
beim Turnverein Herdringen
erneut ein Zumba Kurs. Ab
Donnerstag (23. Oktober) treffen sich alle Interessierten in
der Turnhalle um 20.30 Uhr.
Wegen der begrenzten Teilnehmeranzahl ist eine Anmeldung erforderlich.
Diese kann durch das Kontaktformular unter www.tvherdringen.de oder ☎ 02932/
37075 erfolgen.
Beim Sunderner Herbstschwimmfest war der SV Neptun Neheim-Hüsten mit 23
Schwimmern vertreten. Insgesamt absolvierten die jungen Athleten 108 Einzel- und
zwei Staffelstarts. Mit einer
Ausbeute von 82 Medaillen
(hiervon 40 mal Gold, 28 mal
Silber und 14 mal Bronze), 46
persönlichen Rekorden und
11 Saisonbestzeiten waren die
Neptuner Schwimmer mehr
als zufrieden. Goldmedaillengewinner waren Hannah Tillmann (sechsmal), Kim-Nele
Augustini (fünfmal), Moritz
Kemper (fünfmal), Katharina
Polley
(fünfmal),
Carina
ANZEIGE
Genaue Analyse der Spieler
Landsknecht jetzt Partner des VfL Bochum
Hüsten.
Seit September 2014 ist die
Firma Orthopädie Schuhtechnik Landsknecht aus
Hüsten offizieller Partner
der Jugend des BundesligaFußballvereins VfL Bochums. Ziel der Kooperation ist eine schnelle und perfekte Versorgung der Spieler der Mannschaften U15
bis U23, sodass diese bei diffusen Schmerzen und Problemen schnellstmöglich
wieder beschwerdefrei Fußball spielen können.
Die Sportler werden im
Hause Landsknecht über
spezielle
diagnostische
Messverfahren genau analysiert. So wird mit den Sportlern zuerst eine biomechanische Laufanalyse, danach eine 4D-Wirbelsäulenvermessung durchgeführt. Über
diese digitalen und objektiven Messmethoden können
dann schließlich genaue Ursachen für akute oder chronische Beschwerden festgestellt werden und diese über
verschiedenen Hilfsmittelversorgungen behoben werden. „Sinn und Zweck der
Analysen ist eine Darstellung
des Spielers sowohl in der
Bewegung, als auch im
Chef-Physiotherapeut Jugend Andre Papenbreer, Jonas Ermes (ehemaliger Profi) und Sportwissenschaftler Stephen Hoffmann (v.l.).
Stand. Dies hat zum Vorteil,
dass wir genau erkennen
können, wo Instabilitäten im
Körper vorliegen, welche zu
unphysiologischen
Bewegungen führen“, erklärt
Sportwissenschaftler
Stephen Hoffmann. Da der
Sportler nun in der Bewegung betrachtet werden
kann, sind geschwächte
Muskelgruppen viel besser
zu diagnostizieren.
„Aber nicht nur die Bewegung ist wichtig zu betrachten“, erklärt Hoffmann weiter, „sondern auch die Haltung ist ein ganz wichtiger
Faktor für den Sport.“ In der
Wirbelsäulen- und Hal-
12.10.14 - Seite 17
tungsanalyse liegt die Betrachtung auf Schiefstellungen und Verdrehungen im
Bereich der Wirbelsäule und
des Beckens, welche auch als
Ursache für die Probleme zuständig seien können.
Wurde die Ursache der
Probleme lokalisiert, wird
ein Versorgungsplan des
Sportlers mit den entsprechenden Physiotherapeuten
erarbeitet. Dieser besteht
dann meistens aus manueller Therapie, stabilisierenden Kraftübungen und einer
individuellen, an den Defiziten angepassten Einlagenversorgung. Aber nicht nur
Fußballer aus Bochum werden im Hause Landsknecht
versorgt. „Wir versorgen mit
unseren Messtechniken eigentlich Sportler jeder Sportart. So versorgen wir zum
Beispiel auch den Triathlon
Profi Christian Maul, welcher unter anderem schon
dreimal den Ironman auf
Hawaii bewältigt hat“, ergänzt Orthopädieschuhmacher-Meister Ralf Landsknecht.
i
Aber auch Nicht-Sportlern und
Personen mit unerklärlichen
Schmerzen im Bereich Fuß, Knie,
Hüfte und Rücken kann im Hause Landsknecht geholfen werden.
Schulte (dreimal), Hanna Juds
(dreimal), Michael Maiworm
(dreimal), Pascal Metze (dreimal), Lukas Kaufmann (zweimal), Lea-Sophie Blum (zweimal), Dana Greulich (einmal)
und Mareen Schauerte (einmal). Die Mixed-Staffel über
viermal 50 Meter Lagen in der
Besetzung Kim-Nele Augustini, Moritz Kemper, Katharina
Polley und Lukas Kaufmann
belegte den ersten Platz und
sicherte sich damit den Gisela-Scheffer-Gedächtnispokal.
Beim 48. Kraulertag im
Arnsberger „Nass“ starteten
zwölf Schwimmer der Nachwuchsmannschaft des SV
Neptun Neheim-Hüsten. Insgesamt wurden von den jungen Sportlern die bisherigen
Bestzeiten 15-mal unterboten. Am Ende des Tages konnte die junge Mannschaft 18
Medaillen mit nach Hause
nehmen.
Beim 40. internationalen
Schwimmfest in Bergkamen.
traten 40 Neptuner an. Moritz
Kemper (Jg. 1997) sicherte
sich auf seinen Paradestrecken über die 50, 100 und 200
Meter Brust jeweils die Goldmedaille. Im Finallauf erschwamm er sich über die 50
m Brust mit einer Zeit von
0:28,56 sec ebenfalls den ersten Platz. Schließlich wurde
Moritz hier für die punktbeste
Einzelleistung in seinem Jahrgang mit einem Ehrenpreis
belohnt.
Aber
auch
Lea-Sophie
Blum, Hannah Tillmann und
Pascal Metze waren nicht zu
stoppen. Alle drei Athleten
schafften es mit ihren Ergebnissen in die Juniorfinalläufe
In der Mannschaftswertung
gewannen die Sportler des SV
Neptun sowohl den Mannschaftspokal als auch 100 Euro für die Mannschaftskasse.
Sabine Hoffmann und Christina Baganz freuten sich über ihre Erfolge bei der NRW-Trophy.
Erste in Trophy-Wertung
Glanzleistung des Oeventroper Bike-Teams
Oeventrop.
Das Oeventroper Mountainbike-Team konnte beim letzten Rennen in dieser Saison
am Langenberg nochmal
punkten und auf vordere Podestplätze fahren. Über
Schotterpisten und Trails
ging es von Wiemeringhausen über Bruchhausen und
Olsberg 37 Kilometer auf einer abwechslungsreichen
und anspruchsvollen Strecke
dem Ziel entgegen.
Bis dahin mussten allerdings 1050 Höhenmeter bezwungen werden. Die NRWTrophy setzte sich aus acht
Mountainbikerennen in Wetter, Saalhausen, Neheim,
Erndtebrück, Grafschaft, Nordenau, Titmaringhausen und
Wiemeringhausen am LanDie Neptuner Schwimmer freuten sich über ihre Erfolge genberg zusammen. Wer am
beim Schwimmfest in Meschede.
Ende die meisten Punkte auf
IMMER IN IHRER NÄHE.
dem Konto hat, gewinnt.
Sabine Hoffmann sicherte
sich mit ihrem Sieg auf der
Strecke den ersten Platz in der
Trophy-Wertung. Christina
Baganz belegte am Langenberg den zweiten Platz in ihrer
Altersklasse und konnte damit
bei der Trophy-Wertung als
Zweite auf das Siegerpodest
steigen.
Sauerländer Tanne
als Präsent
Um
Weihnachtsbäume
müssen sich die Burn Babies
nicht mehr kümmern, denn es
gab für die drei Erstplatzierten
eine kleine Sauerländer Tanne als Präsent. Jetzt gehen alle
in die verdiente Herbstpause
und genießen die Fahrten
durch den wunderschönen
Sauerländer-Herbstwald.
www.kaltenbach-gruppe.de
1er
FÜR
ALLE!
DER BMW 1er
Kaltenbach
Gruppe
Freude am Fahren
FÜR UNGLAUBLICHE 199,- EUR mtl. /ohne Anzahlung!
Jetzt kann sich jeder die volle Fahrfreude leisten: Sichern Sie sich schnell
unser Top-Leasing-Angebot – nur so lange der Vorrat reicht!
BMW 116i 5-Türer
Lederlenkrad, Klimaanlage, Multifunktion für Lenkrad, Advantage Paket Plus, 16’’ Leichtmetallräder V-Speiche 378, Armauflage
vorn, Park Distance Control (PDC) hinten, Freisprecheinrichtung mit USB Schnittstelle, Radio BMW Professional u.v.m.
Farbe: Schwarz oder Weiß
kW (PS): 100 (136)
Motor: Benzin
Mtl. Leasing-Rate: 199,00 EUR
Listenpreis: 25.590,00 EUR
Leasingsonderzahlung: 0,00 EUR
Laufzeit: 36 Monate
Laufleistung p.a.: 10.000 km
Nettodarlehensbetrag: 19.381,00 EUR
Soll-Zinssatz p.a.*: 4,67%
Effektiver Jahreszins: 4,77%
Optionale KFZ-Vollkaskoversicherung (unabh. Schadenfreiheitsklasse) + 34,99 EUR p.M.**
Kraftstoffverbrauch innerorts: 7,3-7,0 l/100km, außerorts: 4,7-4,5 l/100 km, kombiniert: 5,6-5,4 l/100 km
CO2-Emission komb.: 131-125 g/km; Effizienzklasse: B
13x in Ihrer Nähe
KALTENBACHGRUPPE
www.kaltenbach-gruppe.de
Alle Preise inkl. MwSt. Ein Angebot der BMW Bank GmbH. Stand 09/2014. Zzgl. 990,00 EUR für Zulassung, Transport und Überführung. *Gebunden an die gesamte Vertragslaufzeit.
**Gültig bei Abschluss eines BMW Plus Leasing V-Vertrages mit der BMW Bank GmbH für das Modell BMW 116i (5-Türer). Vertragspartner und Risikoträger ist die ERGO Versicherung
AG. Selbstbeteiligung: VK 1.000,- EUR / TK 150,00 EUR. Abbildungen ähnlich und zeigen Sonderausstattungen. Zwischenverkauf & Druckfehler vorbehalten.
Seite 18 - 12.10.14
Kfz-Ankauf
Wir kaufen immer!
www.autohandel-covic.de · info@autohandel-covic.de
! 0,0 - 1.000 ü. Wert Kfz Bar Ankauf Pkw, Lkw Mit/ohne (Schäden,
TÜV). Mo-So. Tel.: 02761/941 0682
An- und Verkauf
von Kraftfahrzeugen
☎ 02904- 9 769 870
Mobil 0171/8 157903
oder 0177/4013386
Autozubehör
Jahnstraße 10
59872 Meschede
! 0,0 - 10.000 -Ankauf (Pkw/Lkw)
Tel. 0291-56880
auch mit Schäden, u. ohne TÜV.
AUTOTEILE + ZUBEHÖR
0291/1222 00 34 auch WE+Feiertage Kindersitz Mercedes Isofix KIDFIX
! 300,- - 3.000 € über Wert, Kfz. 9H95, VB 150 €, Tel. 02932/32054
Ankauf aller Diesel u. Benzin u. Busse, Autogas
auch mit Schaden, 02932/9959982
Günstiges Anfängerfahrzeug mit
!A-Achtung bezahle üb. Restwert Gasanlage! Chevrolet Matiz, schwarzKFZ Ankauf, auch Schaden, Barzah- met., 5-trg., Bj. 06/08, 143 tkm, 8f.
lung, Abhol. sofort, 0171/2947692 ber., Radio/CD, Airbags, neuer Ausp.,
neue Kupplung, günstige Steuern u.
Versicherung, VB 2.250 €. Mobil
0152/29509433
AN- UND VERKAUF
von Fahrzeugen aller Art & Marken
Stieglitz Autohandel GmbH
Dieselstr. 6 · 59823 Arnsberg · Tel. 0 29 31/70 64
01 71/9 70 09 34 · www.autohaus-stieglitz.de
Reifen/Felgen
1 Satz WR org.. Audi-Alufelgen,
Hankook, 225/50/17 V, max 500km
gel., VB 800 € ; Tel. 0271/399565
AAA! Kaufe alle Fahrzeuge! TÜV,
km, Zustand: egal; T. 0171/1846944 195 65-15 Bridgest, 4 WR auf Felge,
6mm, Mazda 3, 80 €; 01718375355
!!! Ankauf aller Fabrikate !!!
Hagener Str. 195 · 57223 Kreuztal
Tel.: 0 27 32 / 27 119 · Mobil: 0171 / 190 33 73
www.automobilhandel-bloecher.de
4 Alu Winterräder Honda Jazz
175/65/14, 2 tkm gel., VB 250 €,
Mobil 0176/24447196
4 M&S f. Ford Focus c-max o. FieBarankauf Audi, Mercedes, BMW , sta, Markenräder m. gutem Profil -7
VW, Japaner, Busse, Geländewagen. mm, 195/65/R15 91T o. 195/50R 15
alle anderen Fabrikate, KM-Stand, 82H a. Felg., VB 220 €, 01719136822
TÜV fällig sowie Unfall sind egal. Tel. 4 M+S Goodyear auf Alu für Mer02381/3051919 o. 0171/8377922
cedes 225/45R17 91H neuw., 220 €;
Sundern 01756438306
HOFFMANN Automobile
Ankauf aller Fahrzeuge
Velaystr. 8a · 59872 Meschede
0175/5107655 u. 0291/90243383
080 - ☎ 0 29 72/9 78 70
www.sauerlandkurier.de
4 WR 155/65/14 auf Felge für Citroen C1, Peugeot 107, VB 130 €, Tel.
02932/39308
4 Alufelgen 15 ‘’ Opel 5-Loch, 80€
Tel. 0170/2868280 ab 11 Uhr Bestwig
4 Alufelgen 16 ‘’ Opel 5-Loch, 100€
Tel. 0170/2868280 ab 11 Uhr Bestwig
4 Continental SR 165/70 R14 81
T, Preis VS, Tel. 02902/57623
4 WR 185/65/R15 88T auf Felge 5
1/2x15/5-Loch, Hankook, f. Hyundai
i30, sehr gut erh., Preis VS; Tel.
02721/71119 od. 0151/18483333
4 WR 195/65 R15 91T Uniroyal auf
CMS Alufelge 6,5Jx15 ET 38, gefahren
auf Touran 1T, 120€, 02962/5172
4 WR 195/65 R15 SAVA Eskimo S3 a.
6J, 5-Loch Stahlf. f. Ford Focus, 6 mm
Profil, Radkappen, Radmuttern, VB
200 €; Mobil 0176/98628202
4 WR 195/65/R15 91T Alpin A4, 6
mm Profil auf Felgen, wegen Fahrzeugwechsel zu verk., NP 460 € f. VB
180 €; Tel. 0291/50608
4 WR 195/65R 15 91T NOKIAN
5-Loch Stahlfelge f. Ford Focus, 4J,
6mm Profil, Radmuttern und Abdekkungen, VB 160 EUR; 0171-2106867
4 WR 205/55 R16 91H, 5 mm Profil, VB 110 €; Mobil 0157/30148475
4 WR Hankook auf Stahlfelgen f.
Golf V, neuwertig, 205/55 R16 91H auf
Felgen 6,5J 16 H2 ET50, Preis 300 €
Tel. 02737/216356
4 WR Kleber Krisalp, 175/65 R 14
82T, 7-8mm, 1 Wi. gefahren auf
4-Loch Stahlfelge, 5 1/2 J / ET 37,5
z.B. f. Ford Fiesta, 150€, Mobil
0171/4880051 Winterberg
4 WR auf Rial-Alufelge, u.a. Mercedes-A-Kl., ab Bj.06, F6JX15H2, R
Bridgestone, 185/65/15 88 t, Profil
4-5 mm, sehr guter Zust.,
Tel.02961/51602 o. 0175/6509621
4 WR Pirelli 205/55 R 16 91 T, auf 6
J 16“ ET 50, f. Golf V + VI mit VW-Abdeckung, 5 x 112, VB 270 €; Tel.
02745/8154
WR, fast neu, auf Stahlfelge, 185/65
R15, 5-Loch, pass. für Mercedes A-Kl.,
FP 190 €; Tel. 0271/3179882
4 WR Opel Zafira, Omega, Astra,
5-Loch Alufelgen m. Gutachten,
195/65 R 15 Michelin Alpin, 7 mm,
230 €, Tel. 02932/25330
4 WR Michelin, 7,5mm, 195 /65 R
15 auf Alu, (o. Kratzer) z.B. MBC-Klasse 200 € ; Tel. 02733/2244
WR f. 3er BMW, 205/55 R16, auf
Borbet Alufelgen 7J16EH24, Preis VB,
Tel. 0171/8380075
4 WR auf Aluf. für MB B 211 K
Vredestein 235/45 V 7 mm mit Radschrauben, VB 450 €; Tel.
02734/3530
4 WR Semperit 185/65 R14 T,
4-Loch m. Radkappen, 1 Winter gefahren, VB 140 €; Tel. 0271/2500377
4 WR a. Alu Dunlop, 205/55 R16,
6 mm, 300 € f. viele Modelle z.B. Golf,
Eos, Skoda uvm.; Tel. 0271/81438
Notrad für 1er u. 3er BMW Conti
125/80R17, FP 75€, 02932/33156
VW Alufelgen f. T 4, 7 J x 15, Plane
f. VW T 4 Pritsche, 0170/2264004
WR 195/65R15 für Seat, auf Stahlfelge, 220 € VB, Tel. 0291/58173
4 WR Fulda Kristall, 145/80/R13
auf Stahlfelgen f. Opel Corsa, 1 Wi. gefahren, 150 €; Tel. 02721/715110
4 WR Fulda Kristall, 185/65 R 15
88T, 7-8mm, 1 Wi. gefahren, 100 €,
Mobil 0171/4880051 Winterberg
4 WR Goodyear 195/65 R 15, ca. 7
mm, auf Alufelge 5-Loch, Stück 45 €.
Mobil 0170/4525488
4 WR Hankook W442 a. Felgen f.
Clio 2, 175/65 R14 82T, DOT 36.11, 6
mm Profil, 130 €; Tel. 0271/352158
4 WR Mercedes A-Klasse, 1 J. alt,
200 €; Mobil 0162/2744267
4 WR, 1 Wi. gef. wg. Fahrzeugwechsel 205/60R16 92 H, schwarz Radkappen Opel Astra, 250 € VB, 4 MB
Alu. 7 J x 15 H2 ET 41, 100 €, suche
für MB 7 J x 16 H2, Reifen 205/55R16
91 ET 37, Tel. 0151/18409884
Orig. Opel Alukompletträder Zafira B, 6 1/2 Jx16, 205/55R16 Firestone Testsiegerreifen nur 3 Mon. gefahren, Alufelgen mackenfrei, 1 Jahr alt,
wie neu, 500€, Tel. 02722637582
4 WR auf Alu, 225/45-17, 6 mm
Profil, VB 320 €; Tel. 0159/01057035
Michelin auf Stahlfelgen mit VWAbdeckung 205/55R16 91 H, 3007,
5-Loch, 200€, Nokian Goodyear 185/
65R14 86 T, 140 €, Continental 205/
55R16 91 T, Conti Winter Contact TS
380 Winterreifen auf Alufelgen 250 €,
Mobil 0177/6493345
Je 4 So. u. Wi. Reifen auf Escort
4-Loch Stahlfelgen, 185/60 R 14, SR:
Firestone m. 7mm Profil, WR: Roadstone m. 7mm Profil, zus. f. VB:230 €,
Tel. 02724/288040 ab 15.00 Uhr
4 WR-Opel, auf Stahlf., (5 Loch),
195/60/R15, 50 €, Tel. 02932/27661
KFZ f. Export gesucht, Zust. egal,
Zahle Spitzenpreise; Tel. 0271/72603
'DV UHFKQHW VLFK
Kaufe alle Fahrzeuge TÜV/KM egal
Tel. 0171/5385447 o. 02961/742083
Kaufe alle Pkw, Tel. 02983/969599
Anhänger
8QVHUH $NWLRQVSUHLVH ELV ]XP Anhänger Brenderup, offener Kasten, Bj. 7/2006, TÜV 7/15, 380 €;
Mobil 0151/20055600
Anhänger Holzkasten, 1.300 kg,
TÜV 04/15, Mobil 0160/6368863
*ROI 76, %07 &RPIRUWOLQH N:
Anhänger m. Hochplane, 750 kg,
stabil, Tüv neu, geeig. f. Weihnachtsbäume, VB 450 €, Tel. 02972/7844
C 8-; -;2CCC ')
5 %**B%4=*!5%5.%( 5%4:
,((B%*55:B /!=**0 .2 2 C+C 1
Suche Anhänger Tel. 02983/969599
= %*4 &#4(%#* #4(%5:=*!
':%?4 #45B%*5
Dreiseitenkipper 2,6 to., Bj. 94,
TÜV 09/16, 3,5 x 1,59 x 0,30 m, Mobil
0160/6368863
?,* -2CCC ')2
=B%:
?%!:%,*55A5:) 4'(*'55%5:*: %:B#%B=*! =2 ?2 )2
$NWLRQVSUHLV
ǵ
*B#(=*!
2< 6C ::,4(#*5:4!
-<26 <C C+C 1
,*:
#(=554:
2;; <+ 5)::4!
-;2-<<<+ 0RQDWVUDWHQ ¢
ǵ
Audi
Attraction, Bj. 2007, 75/102 KW/
PS, 88 tkm, TÜV 10/16, unfallfr.,
8.450 €; Tel. 02732/81427
Audi 2.3 Motor NG 133PS gesucht
5 Zylinder o. ganzes Fahrzeug zum
Ausschlachten. Bitte alles anbieten.
Mobil 015129170021
Audi A4 2.4 V6, 78 tkm, TÜV 05/16,
EZ 05/99, Alu SR, WR, Sports., Klima,
Einparkh., 2.200 €; Tel. 0271/20425
*ROI 9DULDQW 7', %07 &RP
IRUWOLQH N:
*ROI 76, %07
&RPIRUWOLQH N:
*ROI 76, %07 &83
5/LQH N:
C-8- -;2CCC ')
C 8-; 2CCC ')
C;8- 72CCC ')
?%!:%,*55A5:)
?%!:%,*55A5:)
?%!:%,*55A5:)
4'#%( %:B#%B=*! =2 ?2 )2
%((4 %:B#%B=*! =2 ?2 )2
*,* -3 ,(( 4 =2 ?2 )2
$NWLRQVSUHLV
$NWLRQVSUHLV
$NWLRQVSUHLV
ǵ
ǵ
ǵ
Audi A6 2,8 Quattro, Motor neu,
Bj. 12/98, 157 tkm, 193PS, TÜV/AU
01/16, weinrot, 8-fach bereift, abn.
AHK, Standheizung, Tempomat, Klima,
Navi, Sitzheizung, Xenon, usw. VB
4.950 €, Tel. 0171 / 168 768 2
Autozubehör
4 WR 195/65 R 15 Pirelli mit
5-Loch-Stahl-Felgen + Radkappen für
MAZDA 6, 1 Winter gefahren, Preis
160 €; Mobil 0172/2715581
4 WR 205/55 R16 91 H a. Stahlf.,
VB; Kofferraumwanne f. Toyota-Verso;
VB;
Navi
Garmin-Nüvi;
Tel.
02732/1491
Anhängerkupplung neu fest mit ESatz für BMW E-46 Compact, 150 €,
Tel. 02977/1425 od. 0160/1685203
BMW Front- und Seitenscheibe
Folie für 5er und fast alle Modelle,
neu, 40 € , Tel. 02962/707 o. 86986
Dachbox mit Träger für VW, Seat,
Ford zu verk., Tel. 02581/9574572
Rud-Matic Kantenspur-Schneekette m. extra verstärkten Kettenbauteilen, Größenschl. 0143 f. Transporter od. Geländewagen z.B. 225/70
R16, VB 250 €; Pioneer-Doppel DIN
Autoradio, SD Card + USB, AVH-3200
DVD + Rückfahrkamera, VB 290 €;
ST-Distanzscheiben, 60 mm-Set f. Suzuki Grand Vitara ab Bj. 10/05, LK
5-114,3, VB 180 €; Tel. 02738/1792
*ROI 76, %07 &83
N:
*ROI &DEULROHW 76,
7UHQGOLQH N:
7RXUDQ 7', '6* %07 &83
N:
C<8- 72CCC ')
C 8-; <62CCC ')
C;8- 2CCC ')
?%!:%,*55A5:)
-3 ,(( 4
?%!:%,*55A5:)
4'(*'55%5:*: %:B#%B=*! =2 ?2 )2
4'#%( %:B#%B=*! =2 ?2 )2
*,# -63 ,(( 4 =2 ?2 )2
$NWLRQVSUHLV
$NWLRQVSUHLV
$NWLRQVSUHLV
ǵ
ǵ
%5.%( >4 %** &=*!* 4=#:* =5 ) 5:* 4 4' ,('5@!* '@2
%* %**B%4=*!5*!,: 4 ,('5@!* *' ) %#,4*4 :42 6 ;--<
4=*5#@%!2 >4 =B%:* ?,* -< %5 ,*:*2 ,*%:: ?,4=5!5:B:2 #4
*,4):%,** % #4) ,('5@!* 4:*42 *!,: !%(: %5 ;-2-C2<C- >4 (( =5$
!@#(:* #4B=!),(( =5 ) 5:* 4 4' ,('5@!* '@ ="4
#:,*2 %55 =* ?4!(%#4 #4B=! 5%* *=4 %* !4*B:4 :>'B#( ?4$
>!42 #4 *,4):%,** =*:4 @@@2?,('5@!*2 ,4 % =*52
,KU 9RONVZDJHQ 3DUWQHU (JRQ %DXPKRȔ *PE+ &R .*
+DJHQHU 6WUD¡H /HQQHVWDGW 7HO ǵ
HERBSTZEIT - ON-OFFROADZEIT
VW Tiguan 2.0 TDI DPF 103 kW (140 PS), 1.968 ccm, 55.420 km, EZ 05/12, HU/AU: NEU,
peppergrey, Bi-Xenon-Scheinwerfer m. dyn. Kurvenlicht, Tempomat, PDC hi.,
23.990,–
NSW, Tagfahrlicht LED
VW Tiguan Sport & Style 4MOTON 132 kW (180 PS), 1.984 ccm, 26.279 km, EZ 05/12,
HU/AU: 05/15, schwarz, Anhängevorr. schwenkb., Radio-Navi, Funkfernbed. f. ZV,
Klimaautomatik, NSW, 19” Alufelgen
27.990,–
VW Tiguan CUP 2.0 TDI 6-Gang 103 kW (140 PS), 1.968 ccm, 5.062 km, EZ 03/14, HU/AU:
03/17, schwarz, Climatronic, Vordersitze beheizb., Navi RNS 315,
Anhängevorr. manuell anklappbar, Park Assist, Multifunktionsanzeige „Premium”
27.980,–*
VW Tiguan 2.0 TDI DPF Team 125 kW (170 PS), 1.968 ccm, 71.190 km, EZ 09/10,
HU/AU: 12/15, weiß, Anhängerkupplung schwenkb., Panorama-Schiebed. el.,
Climatronic, Parkpilot, Tempomat
19.990,–*
VW Tiguan 2.0 TDI DPF Track & Field 103 kW (140 PS), 1.968 ccm, 120.735 km, EZ 11/09,
HU/AU: NEU, NSW integr., Scheinwerfer-Reinigungsanl., Scheibenwaschdüsen heizbar,
Geschwindigkeits-Regelanl., Climatronic
16.990,–*
VW Touareg 5.0 V10 TDI 230 kW (313 PS), 4.921 ccm, 128.882 km, EZ 07/05, HU/AU: NEU,
Anhängerkupplung Kugelkopf abnehmbar, PDC vo. u. hi., Audi-Navi mit MFD,
Standheizung, Differentialsperre
19.990,–
*MwSt. ausweisbar
Ist Ihr Wunschauto nicht dabei?
an!
Sie uns
ausweisbar
Sprechen*MwSt.
59929 Brilon · Almer Feldweg 39
Tel. 02961/972222 · Fax 51554 · www.biederbick.de
4 WR a. Alufelge f. MB C-Klasse,
Toyo 205/55 R 16 91H, ca. 3 tkm gel.,
450 €, Tel. 02761/61930
4 WR a. Ford-Stahlfelge Vredestein
Snowtrac 3 M&S 195/65 R 15, 1 Wi.
gel., VB 150 €, Tel. 0151/14188781
4 WR a. Stahlfelgen, 215/65/R16,
Continental Crosscontact f. Audi u.
VW, 5-6mm, VB 180€; 0170/8114050
4 WR f. Mazda 2, 175/65 R 14 auf
Stahlfelg. 6 x 14 ET 45, LK: 4 x 100, 6 7,5 mm Profil, VB: 120 €, Tel.
02721/6983 o. Mobil 0171/8623149
Wi.-Räder Golf/Touran/Skoda Octavia mit 205/55 R 16 Reifen, 100 €.
Tel. 02762/41439
4 WR auf LM-Felgen, Continental,
195/65 R15, 7mm, 200 €, Mobil
015771457517
4 WR auf Stahlfelgen 185/65 R 15
88 H, wenig gefahren, f. VB: 150 €,
Mobil: 0175/4057470
4 WR, Michelin Alpin, 225/55 R16
95 H auf orig. Audi Alufelgen, 7 mm,
450 €, 02931-788562
4 WR-Reifen Bridgestone Rotation auf Stahlfelge 185/60/R15, 7mm,
ET 39, 200 €; 02933/6862
4 Wi.-Reifen Bridgestone, auf
Stahlfelge mit Radabdeckung, 195/65
R15, 330€, Mobil 0176/23751577
4 neuw.Winterreifen für Golf III
Marshal, 175/65 R 14 82 T, 100€,
Tel.02762/1679 od. 0177/8162491
(Wenden)
4 orig. BMW X 3 E 83 Alufelgen
Styl. 110 M WR Conti 4 x 4 WiContact
215/60/17, 4 mm Profil, VB 320 €,
Mobil 0151/19397593
4 orig. VW Radzierblenden 16“ f.
Passat, Eos, Scirocco, VB 40 €; 4 orig.
neue VW Radzierblenden f. Polo 9N,
40 €, Tel. 02933/2300
Audi WR auf Alufelge 205/55/R16
91H ca. 5mm VB 480 & BMW Radialspeiche 73 für E46 WR 205/50/R17
VB 300 €, Mobil 0170/2734248
4 WR auf Felge Goodyear 185/65 R
15 6J, 5-6 mm Profil, für Peugeot 207,
VB 110 €. Tel. 02761/64708 o. Mobil
0151/51859656
Für Opel Astra F 4 SR a. Alu,
195/50 R15, 150 €, 4 WR a. Stahlfelge
175/70 R13, 100 €, beide fast neuw.,
Mobil 0151/54757361
M+S Fulda Kristall, 225/50 -17 a.
Ronal Alufelge, 8Jx 17, 5-Loch, ET 45
f. Audi od. VW, 7 mm Profil, VB 400 €;
Mobil 0176/95521023
4 Winterreifen 175/70 R14 84T
(Hyundai i20), Preis VB, Tel.
0291/56895
4 Winterreifen Golf Cabrio 4, Stahlfelgen, 175/65 R1, für 120 Euro, Tel.
0160 8047619 Sundern
4 gut erh. WR f. Opel Astra, ca 8
mm, 155/80-R 13, VB 150 €, Tel.
02974/6897
4 WR 175/70 R14 84T, Hankook
Winter i*cept RS, neu und unbenutzt,
wegen Fahrzeugwechsel f. VB 225 €
zu verkaufen; Tel. 0160/7463399 (SI)
4 neuw. WR 185/65 R15 Bridgestone a. Alu für Toyota Verso-S, 200 €;
Mobil 0170/9200833
4 neuw. WR Michelin 195/65 R15,
8 mm Profil auf Stahlf. 6 J x 15 LK
5/112 f. Audi, 280 € Tel. 02983/455
4x WR VW Golf etc. Continental
TS 850 195/65R15, 8 mm, 200 €,
Mobil 01719562348
8 WR a. 4-Loch-Felgen, 175/70 R
13-82 H, Preis VS, Tel. 02755/88234
o. 0170/2609529
WR auf Stahlfelgen, 4x 205/60 R16
92H, für z.B. Audi A4, Typ 8E, Bj.
2010, 6-7 mm, nur 290 €; Tel.
0171/2840239 od. 02764/406
1 Satz WR a. Felgen m. Schrauben
u. Radkappen für CMax o. Focus
195/65/15, 300€ VB, 02751/892979
Astra WR 195/65R15 91 T 4-Loch,
Meriva WR 185/60R15 88, 4-Loch,
240 €, Tel. 0175/6212972 Sundern
4 WR 205/55-15 auf Original VWFelgen, LK 5x112, ET 50, 240 €. Tel.
02761/3435
MB E-Klasse Avantgarde, orig. WR
Alu 8 J x 17 ET 48, Reifen 245/45 R 17
VB 250 €, Tel. 02932/32054
4 Alu Winter-Kompletträder f. Mini-Cooper, 175/65 R15 Pirelli, Preis
VB 250 €; Mobil 0176/84774725
WR f. VW, 185/60 R15 84T, mit Stahlfelg. orig. VW Radkappen, alle sehr
gut erh., 250 €; Tel. 0162/2744267
WR, Stahlfelgen, 6 J x 15 ET 47, Reifen Barum 195/65 R15, VW Golf, V/VI,
150 €, 91 T, Tel. 02961/965569
Bastlerfahrzeuge
Golf III GT 1,8 L, 90 PS, 4-trg., TÜV
04/15, gü. abzugeb.; 0160/94750860
Ford Puma Bj. 98, TüV 06/15, leichte Unfallsch. VB 700€, 0171/9274840
Calibra 2l NE, Facelift, Bj. 95, 115
PS in Einzelteilen zu verkaufen, Motor
hat 173 tkm gelaufen, Versand mögl.;
Tel. 0171/2906123
Golf III Diesel, TÜV 12/15, Unfallschaden am Heck, Motor u. Getriebe
o.k., VB 300 €; Mobil 0171/7702577
BMW
BMW 318 D EZ 5/05, Euro 4, 85kW,
TüV 07/16, 168tkm, abnehmb. AHK,
Klima, 8-fach ber. auf Alu, 5.200 €
VB, Tel. 02934/242 o. Mobil
0171/8369377
BMW 520i, Bj. 05, 90 tkm, Vollausst.,
VB 11.500 €; Mobil 0171/6722940
BMW 530d, Bj. 08, 163 tkm, viele
Extras, neue WR + SR auf Alu, TÜV
neu, Navi, braunes Leder, 17.500 €
VB; Mobil 0160/95163261
Mini Cooper EZ 2004, 116 PS, 144
tkm, schwarz/weiß, Chili-Pak, el.
Glasdach, LM-Räder, Hecksp., Sp.sitze, Klima, Nebelsch., CD Radio-Boost,
Lederl., VB 4.900 €, 0151-22390395
Cabriolets
Ford Streetka, Bj. 12/2004, 95 PS,
silber, 77 tkm, TÜV 12/15, Leder, Klima, Verdeck neu, VB 2.600 €; Mobil
0151/70818625
Citroën
Berlingo, EZ 3/97, Benziner, 196
tkm, TÜV 2/16, VB 1.200 €; Tel.
0271/3130605
Citroen C 1, rot, EZ 28.12.2010, Km
21000, Scheckheft gepfl, 8-f. ber.,
4.900 €, Mobil 0152/53021353
Citroen, Jumpy HDI, Kastenw., weiss,
3-Sitzer, Anh.-Kupplg., Diesel-Turbo,
90 PS, 85 tkm, 5-fach ber., WR, Bj. 02,
VB 2.990, Mobil 0171/7872372
Citroen DS 4, 120 PS, 1600 ccm,
neuw., wg. Krankheit 10.000 € u. NP
m. WR, km 1.900! Tel. 02973/1074
Fiat
Cinquecento Sporting, Bj. 94, TÜV
5/15, 143 tkm, neue WR, viele Neuteile, VB 600 €; Mobil 0171/4484360
Panda Typ 169, Bj. 11/08, 145 tkm,
ATM, schwarz, Alu u. WR, 2.300 €;
Mobil 0171/4484360
Punto 188, EZ 99, TÜV/AU 10/16,
Näheres unter; Mobil 0152/33982744
Ford
Fiesta 1,3, 60 PS, EZ 10/2000, 163
tkm, TÜV 7/16, 5-trg., 1.290 €; Mobil
0170/9019374 od. 02733/8924486
080 - ☎ 0 29 72/9 78 70
www.sauerlandkurier.de
C 200 D, Bj. 2003, 38.700 Km, TÜV MB B - Klasse 180 Edition 1, weiß,
2016, gepfl. Garagenfahrzg., VB 9.500 EZ 03/12, 9.900 km, Xenon, Leder,
Ford Focus 1.6 - Erstzulassung €; 02902/979788 o. 0152/01723850 Rückfahrkamera, Einparkhilfe vo. +
05.2001, 101 PS, Kilometerstand:
hi., Klimaanl., 18“ Alufelg. f. So., 16“
106.600 km, Benziner 8-fach bereift, C 220T CDI, schw.-met., EZ Alufelg. f. Wi., Attention Assist, Start +
VB 1.500 €, Tel. 0171 / 4923368 oder 03/2000, 3. Hd., 92 KW, 223 tkm, DPF Stopp, Tempomat, Harman Kardon
grüne Plakette, GSHD, Klima, AHK, Sound System, Night - Paket, f. VB:
0160 / 96209222
TÜV 6/16, Insp. neu, SR auf Alu, WR, 18.499 €, Tel. 02721/12323 od. MoGalaxy, Bj. 2005, TÜV 3/15, AHK, VB 2.750 €; Tel. 02736/447221
bil 0151/43202408
BC, Tempomat uvm., guter Zustand,
VB 2.900 €; Mobil 0157/39308035 MB 220 CDI CModell, Bj.11.2006, MB C-Klasse, Bj. 95, grün, Benziner,
schwarz, gut gepflegt, 160000 km, KliMondeo Limo, Bj. 98, 140 tkm, 2 J. ma, großes Navi, CD Wechsler, Sitzhei- Fahr nicht fahrbereit, Preis: VS, Mobil:
TÜV, top gepfl. GW, 1. Hd., viel Zubeh., zung, Automatik, 8fach bereift, alle 0175/4057470
VB 1.250 €; Tel. 02761/63323
auf Alu. Preis VB 9500 €, Mobil MB W204 C200 Kompressor Bj.
03.2007 Elegance, TÜV 05.2016
01702891035
Geländefahrzeuge
Wartung neu, AHK abnehmbar, 8 fach
Hyndai Santa Fe 2.2 CRDI 4WD GLS, MB E 220 CDI Automatik, Elegan- bereift, Alu, Scheckheft gepfegt, km
EZ 3/07, 155 PS, 132 tkm, Diesel, All- ce, SD, Comand APS, 52 tkm, EZ 112000, Pr. 13900 €; 02961/50668
rad zuschaltb., TÜV/AU neu, Tempo- 11/10, HU 11/15, black-met, AHK,
Mercedes C220 cdi T-Modell
mat, Klima, Sitzheiz., Anhängerkupp., Lichtpaket, Einparkhilfe, DurchladeAvantgarde, silber-met., Autom., Bj.
mögl.,
23.800
€
VB,
Tel.
0291/3108
viele Extras, Winterr., VB 12.490 €,
08/2002, 154.000km, AHK, Klima
oder 0176/56291670
Tel. 02934/558
etc., TÜV neu, sehr gepflegt! VB
Landrover Freelander TD4S, Bj. Suche Mercedes Diesel Kombi 5.500€, Tel. 02762-1808 /
12/03, 159 tkm, TÜV 8/16, schw., top E-Klasse ab Bj. 02; Tel. 0160/4649119 0170-9236312
Zust., VB 5.900 €; Tel. 0171/6722940
Ständig über 80 Junge Sterne – mit dem besten Leistungsversprechen – bei uns vor Ort!
Ford
Überrollbügel-Edelstahl f. Ford
Ranger ab Bj. 99, VB 400 €; Mobil
0175/8744021
www.autohaus-marxen.de
Bernard Marxen GmbH – Ihr Mercedes-Benz und Junge Sterne Partner für das Sauerland
Lennestadt, Johannesstr. 9, Tel. (0 27 21) 92 52- 0 | Attendorn, Askay 4 Tel. (0 27 22) 92 52- 0
Corsa C, Bj. 6/2001, TÜV neu, 192
tkm, aprikosenfarben, Servo, Preis
Generic Trigger X50 Comp., Bj. 1.199 €; Tel. 0176/53816765
2011, 4300 km, Kettensatz neu, VB
Corsa D 1,2 Twinport, 80 PS, Bj.
1200€, Mobil 0175/8358464
7/2007, 102 tkm, Klima, Tempomat,
Kreidler Mustang K54/400 By 81 17“, VB 4.550 €. Mobil
an Bastler, VB 650
€, Tel. 0160/96600710 (Wenden)
02932/39308
Calibra 2L 16V, Steinmetz Umbau,
Mofa Zündapp, Kombimot, Bj. TÜV/AU auf Wunsch neu, Bj. 12/93,
1954, führerscheinfrei, fahrbereit, 184 tkm, Mini Kat D3, viele Extras,
480 €, Tel. 02961/965569
2.650 €; Tel. 0171/2906123
Simson S 51, nagelneuer Aufbau, Opel Corsa D, EZ 10/2007, 74 tkm,
verchromt, ferrarirot, uvm, 1.600 €, 80 PS, schwarz, TÜV 05/15 auf
Mobil 01577/3513763
Wunsch neu, Eibach Sportfahrwerk, 8
Verk. Kreidler MP19, 2-Gang f. ber., VB 5.000 €; 0151/50412803
Halbautomatik, an Bastler, 300 €, Tel. Opel Omega, Bj 99, Tüv 3/15, Xe02977/1425 od. 0160/1685203
non, 225 er SR, a. Alu, 205er WR, VB
1.250 €,Tel. 02973/2131
Mofas/Mopeds
Nutzen Sie unseren Hol- und Bringservice!
Hyundai
Hyundai Matrix GLS, EZ 06/2005,
schwarz, KM-Stand 128000, Klima,
Dachreling, 76 kW, TÜV 06/2016, AluFelgen, inkl. Heck-Fahrradträger, VB
1750,00 Euro, Tel. 02932/27729 ab
10:00 Uhr
Jaguar
Motorräder
BMW F800 S, 12/2006 schwarz,
54.000 km, 1. Hand, unfallfrei, lükkenlos Checkheft gepflegt. VHB
4400,- €; Tel. 01719389681
Nutzen Sie unseren Hol- und Bringservice!
Opel Zafira Elegance, 1,8 16V, Bj.
07/00, TÜV 07/15, Sitzhzg., VB 1.300
€; Mobil 0151/14941567
Schöner Opel Corsa B schwarz
mit Sonnendach, 127 tkm, Bj. 94, 2
BMW R 100 RT Classic, top Zust.,
J. TÜV, gute WR, guter Zustand. VB
4.900 €; Mobil 0170/1901733
790 €, Tel. 0291/9022024
Winterstellplatz für Ihr Motorrad
15 €/Mon. Mobil 0170/2868280 ab Peugeot
Peugeot 206, Mod. 05, 44 kw, TÜV
11 Uhr Bestwig
12/15, 133 tkm, met., ZV, Radio,
Motorroller
8-fach bereift, 1. Hand, Preis VS, MoBenzin sparen - bil 0171/6979799
Roller fahren!
Porsche
Jaguar X-Type Estate Kombi AllZweirad Wahl
rad zu verkaufen Vollaustattung,
Tel. 0 29 72/4 80 80
www.autohaus-kruse.com
abnehmbare AHK, Sommer und WinReparatur - Wartung
HONDA-DYLAN125
34tkm,
Bj.
05,
terreifen auf Alu, 0171/3288689
Kompetenz - Ankauf - Verkauf
14 PS, TÜV 9/15, Windschild, Koffer,
Kia
VB 750 €, Tel. 02931/77836
Finanzierung - Leasing
Winterberg-Silbach
KIA Sorento 2.5 CRDi, 163.500 km Motorroller Sachs, silber, 125 KuTel.: 0 29 83-89 110
EZ 7/05, VB 6.500 €; 0171-7709659 bik, 3.5 tkm, EZ 2002, 600 €, Tel.
02961/743636
Suche
911 964 o. 993, guter
Kia Rio, Bj. 2005, 94 PS, Benziner,
TÜV neu, 8-fach bereift, 180 tkm, Peugeot Jetforce Darkside, 50 Zust., z. eig. Gebr.; T. 02761/941840
5-trg., VB 1.950 €, Mobil ccm, wie neu!!, Bj. 2012, erst 850 km,
Renault
0160/90332063
VB 1.700 €. Anschauen lohnt sich;
Clio
Chiemsee, Bj. 09/03, TÜV neu,
Mobil 0171/1697682
55 kw, 2 Hd, 155 tkm, Servo, ZV Funk,
Zweirad-Zubehör
NSW, Klima, 4 x Airbag, CD, el. FH +
Motorradbekleidung (schwarz): Spiegel, schwarz-met., 8-fach ber.
Regenkombi, Gr. L; Helm, XS, Gr. 2.200 € VB, Tel. 0171/3134297
53-54; Stiefel Daytona, Gr. 41; Jacke, Gepfl. Renault Laguna Kombi, Bj.
Gr. S; Lederhose u. Nierengurt, Gr. L; 97, 84 kW, SD, Radio/CD, 2. RücksitzTel. 0177/3167522 o. 02732/763820 bank, TÜV 4/15, 900 €; Mobil
0160/8322175
Oldtimer
Verkaufe Kia Rio 1.4 Attract
57.798 km, EZ 08/2009, 71 kW (97 Deutz D40, Bj. 64, FL/Verdeck, neue Megane 1,4 Coupé, Bj. 99, TÜV/AU
PS), Benzin, unfallfrei, 8-fach Berei- Reifen, TÜV 16; Mobil 0175/8182282 1/16, CD, Funk ZV, Klima, el. FH, el.
fung, VB 5.500 EUR. Bei Interesse bitAußensp., Euro 3, kein Wartungsstau
Irus Einachser, 50/60er Jahre, 1 in den letzten 14 Mon./6 tkm, ca.
te unter 0151/18203295 melden.
Felge 9/28, 6-Loch, 2 Felgen 300/16, 1.500 € an Rep., 182 tkm, Preis VB
Mazda
5-Loch; Mobil 0175/8182282
1.200 €; Mobil 0170/6873345 od.
Mazda 2, Bj. 2009, TÜV neu, 93 tkm, Opel
Tel. 02735/656218
neue WR, schwarz, unfallfrei, NR, VB
Astra G Bj. 99, TüV 08/2015, guter Modus, 5-trg., Bj. 08, 40 tkm, TÜV
4.000 €, Mobil 0160/90223718
Zust., 1.250€, Mobil 0151/47464679 11/15, Klima, 1. Hd., 5.200 € VB; Mobil 0162/6366505
schönes Winter/Anfängerauto!!
CORSA C, BJ 2003, 164 tkm, 5-Türer,
Benziner, TÜV/AU bis 2016, silber,
elektr. Fensterheber vorne, Klima,
Servo, ABS, Sommer- + Winderreifen.
VB 2200 €, Mobil 0176-78853852
Mazda 5 1.8 Business,7 Sitzer, EZ
04/2009, TÜV 06/2016, 91tkm, Xenon, elektr. Türen, CD-Wechsler uvm.
Kupplung, Bremsen, Batterie neu,
8600€; 0157/78310487
Mazda 6 Sport Kombi 2.0 CD, Diesel, Tüv/Au 7/16, Bj. 03, blau-metalic,150tkm, Zahnriemen neu, viele Extras VB 3950 €; Tel. 0151/65722211
Renault Clio a. WR, Tüv 10/16, Servo, CD, Insp. neu, GHD, Bremsen vo +
hi neu, 123.170 km, 800 €,
0171/8410557 o. 02973/3760
Renault, Twingo, Bj. 97, TÜV 12/14,
Corsa B, opt. top, techn.= TÜV Zylinderkopfdichtung def., WR, 200
10/16, 1.150 €; Tel. 0170/1544453 €, Mobil 0171/7570633
Corsa C Elegance Bj. 2002, Scenic Diesel, Bj. 2002, 158 tkm,
135.000km, 1. Hd., TüV 2 Jahre, 102 PS, TÜV 1 J., VB 1.800 €; Mobil
Sitzhzg., Klima, MFL, usw., 2.299 € 0151/24121472
VB, Tel. 02904/5099720
Twingo 1.2, Bj. 99, 141 tkm, 58 PS,
Sportlicher Anfänger Corsa C, EZ Umweltpl. grün, R/CD, el. FH, el. Weg04, 60PS, Klima, TÜV/AU neu, ATM 45 fahrsp., Front Airbags, Bremsen neu,
tkm, Spoiler, SP.-Auspuff + Grill, Alu, Reifen vorne neu, NR, ZV, TÜV 9/16,
WR, ABS, ZV-FB, Servo, CD, met., VB 1.350 €; Tel. 0170/3474961
2550 €; Tel. 0179/4632246
Seat
Mazda Demio, 46 KW, 2 J Tüv, So+ Wi-Reifen, 138 tkm, 5-trg, ZV, Kli- Corsa D 1.0, Bj. 2011, 109 tkm,
ma, EZ 1/00, VB 1.450 €, Mobil schwarzmet., TÜV Ende 2015, guter Ibiza, EZ 2/05, schwarz-met., 111
tkm, TÜV 3/16, Klima, guter Zust., VB
0175/4336723
Zust., VB 5.000 €, 0176/70598697 3.250 €; Mobil 0170/2469826
Mercedes
MB C 180 Classic, silber, EZ 12/01,
95.400 km, TÜV 11/15, sehr gepfl.,
225/45-17 + Alu-Wi.-Räder usw., VB
3.950 €; Tel. 02722/5549352
Corsa C, 1,0, EZ 01, 164 tkm, TÜV/
AU neu, 8-f. bereift (SR auf Alu), Hebe-Schiebedach, viele Neuteile, grüne
Plakette, sehr gepfl., VB 2.300 €; Tel.
02738/6657
Toledo Lim., 4-trg., nur 89 tkm,
grünmet., werkstattgepfl., ABS, Airbag, el. FH, LM-Räder, SR neu, NR,
NSW, WR a. Stahlfelgen, FP 3.500 €;
Mobil 0151/50020575
12.10.14 - Seite 19
Alhambra TDI 02, TÜV neu, 2.Hd., Passat 1,9 TDI Var; TÜV/Zahnr.
3490€, Tel. 0152/05750707
neu EZ 8/07, 148 tkm, grau-met,
Bremse hi. neu, Tempom., Sitzheizg,
Seat Arosa, 50 PS, TÜV 12/15, sehr PDC, Regensens., So.+Wi.-Reifen, top
sparsam, Zahnriemen/Wasserpumpe gepfl., VB 7.950 €, 0163/9209987
neu, 8-fach ber., guter Zust., 1.200 €;
Mobil 0157/74164579
Golf 3 Bj. 93, 208tkm, 90 PS, 2trg.,
WR, VB 1.500 € , Tel. 02750/699
Skoda
ŠkodaAuto
Arnsberg - Niedereimerfeld
Telefon: 0 29 32/47 59 99-0
Alles fürs Kind
Kinder-Geschwisterwagen, gut erhalten, VB 80 €; Tel. 0271/2500377
ab 11 Uhr
Kinder/Babyzimmer, Birke hell,
Bett, Schrank, Wickelkommode, VB;
Mobil 0160/93116779 Siegen
Golf 4 1.6 16V Bj. 2001 TÜV neu
165 tkm, 8 f. bereift, Klima, CD,
2400€ VB, 01719562348
Golf, Bj. 9/07, 75 tkm, Scheckh.-g.
m. WR, VB 6.900 €; Tel. 02737/5117
Touran Diesel, 140PS, Bj. 2006,
Scheckh., Navi, Klima, 180tkm, grüne
Skoda Octavia Kombi III 1,4 TSI Plakette, VB 6.299€, 0176/73254459 Sehr gut erh. Bade-WickelkombiElegance Bj. 7/2012, 90 kW, km
nation der Marke Roba, Top-Zu39.850, schwarz, 6-Gang, 8-fach Alu- VW Bora Variant 1,9 TDI „Pacific“ stand, FP 45 €, Badewannensitz, blau,
bereift, sehr viele Extras, top gepflegt EZ 11/2004, 152 tkm, AU 04/2015, 4 € sowie div. Kinderkleidg. Mä. + Ju.
u. einwandfreier Zustand, VB silber, Glas-SD, Klimatronic, el. FH, bis Gr. 92 abzugeb., 02761/941665
15.980€, Mobil 0151/29170588
Sitzhzg., getönte Scheiben, viele Extras, sehr gepfl. VB 5.200 €; Mobil Kinderfußballbett, schwarz/weiß,
Smart
90x200 cm m. Lattenrost u. Matratze,
0151/12807430
neuw., 70 €; Mobil 0160/6451942
Smart Fortwo Cabrio, ATM,
schwarz, Wi.-Räder, 116 tkm, Preis
Mädchen Baby- u. KinderkleiVS; Mobil 0171/6534228
dung: Strampler, Hosen, T-Shirts,
Pullover und Jacken in Größe 56 bis
Smart for Two Passion, silber, 40
98. Durchsicht möglich. Preis VB.
kw, EZ 06/01, 98 tkm, LMF, Klima,
02975/1358
NSW, 2.400 €, Tel. 02991/980700
Verkauf Kindersitz Römer Duo ECE
Subaru
R44/04 für 9-18 kg, VB 40 €, Tel.
Impreza Kombi 2.0 GX (125 PS), Golf 1.4i New Orleans, wie neu, 0171/9564953 oder 02904/2319 Mosilber-metallic, Anhängerkupplung, Steuer+Versicherung nur 19,-/Monat, Fr. 7.00-16.00 Uhr
Radio-CD, TÜV 09/16, 68.000 km, 60PS,grüne Plakette,el. Glasdach,15“
5900 €, Tel. 0171/4331407
Alufelgen mit 195/50 R15, Servo, GTAutohaus Petrat GmbH & Co.KG Ausstattung,Colorglas, Radio-CR Beta,
TÜV+AU ohne Mängel neu 09/2016,
Zur Hammerbrücke 30
59939 Olsberg
Inspekt.+Zahnriemen+Bremse neu,
Tel. 0 29 62/53 10 · Fax 61 95
Scheckheft, Nichtraucher, silberblau,
Mail: service@autohaus-petrat.de
EZ 95, VB 1380,- Tel. 02393/2409528
Suzuki
VW Lupo, Bj 9/01, 50 PS, 130 tkm,
Samurai, Bj 99, Tüv 10/16, 1. Hd, 1. Hd, Tüv/AU 6/16, schwarz, ABS, Verkaufe Kindersitze One Isofix
99.850 km, VB 2.000 €, Mobil: grüne Plakette, Zahnriemen neu, base und Maxi Cosi Pebble im Set für
VB 160 €. Es sind 2 komplette Ein0151/25278896
1.680 €, Mobil 0175/3353891
heiten für Zwillinge vorhanden, die
Toyota
VW Polo 1.2 United, EZ: 04/2009, aber auch einzeln abgegeben werden.
Aygo Cool, echte 240km gelaufen! 42000 km, 51 KW (69 PS), 4/5-türig, Tel. 0171/9564953 oder 02904/2319
w.neu, 3T, 08/09, TÜV neu, 2J Gar., 1. HU/AU: 06/2016, 1. Hand, schwarz- Mo-Fr 7.00-16.00 Uhr
Hand, silber, 6.900€, 0170-6872114 metallic (Black Magic Perleffekt) un- Antiquitäten
fallfr., scheckheftgepfl. Garagen-/
Toyota Yaris Edition Bj. 2011, Far- Zweitwagen mit reichhaltiger Serien- Alter Kleiderschrank (Jahrhunbe rot, 90 tkm, mit vielen Extras zu u. Sonderausstattung für 7400,- € zu dertwende) Massiv Esche, 3-trg. u.
verk., scheckheftgepfl., Preis 7500 €, verk., Tel. 0151/52073391
Schubladen, Orig. Beschläge, SchnitMobil 015231969516
zereien, Pr. VS, Tel. 0291/9021889
Antikwaffen für Privatmann geYaris Life EZ 1/12, 40tkm, 99PS,
sucht, Vorderlader, Säbel, Degen,
Navi, Rückfahrkamera, FreisprechDolche, Helme u. Orden, Tel.
einrichtung, CD u. USB, Klima uvm.,
0234/355249 od. 0172/7837808
VB 10490€, Mobil 0151/15614734
Musiktruhe „Experiment“, älter,
Transporter
VB 100 €. Tel. 02762/979535
9- Sitzer -Vermietung
Beauty & Wellness
Tel. 0291/9807721
VW Golf V 1,6i Comfortline, EZ
www.hsk-wohnmobile.de
Fußpflege, Nageldesign, Waxing,
05.2005, TÜV/AU 06.2016, 105000
Sugaring, IPL, CRAZY NAILS in Brilon,
Volvo/DAF
Km, 102 PS, 4-trg. silber-met, CD-RaTel. 0173/710 3555
dio, 10x Airbags, ABS, ZV, Sitzheizung,
Tempomat, Bordcomputer, el. Fen- Boote/Unterstand
sterheber, Klimaautomatik, M&S Rä- Angelboot, ca. 2,40 m, + 2 neue
der, scheckheftgepfl., Zahnriemen Ruder, VB 50 €. Tel. 02761/72152
schon erneuert. Preis: 5980 €, Mobil
58640 Iserlohn
Segeljolle Conger (Schwertjolle)
Masteweg 2
0151/25520031 Kirchhundem
Te.: 0 23 71 - 49 51
zu verkaufen, familientauglich, idee-mail: volvo@puetter.de
al für Anfänger, 5x1,8 m (LxB),
Winterautos
58239 Schwerte-Westhofen
Honda Civic, 1,4 l, Bj. 95, 90 PS, Schlupfkajüte, Rollfock, Groß, Genua,
Hagener Str. 328
Tel.: 0 23 04 - 1 44 45
TÜV 08/16, 227 tkm, 8-fach bereift, Sturmfock, Groß- u. Vorschot 2 J. alt,
e-mail: volvo@automobile-puetter.de
wegfahrsperre, ZV, el. FH und SD, VB Unterwasserschiff mit VC17, gebraucht aber technisch okay, SliptraiNutzen Sie unseren Hol-und Bringservice! 1.099 €, Mobil 01578/7324701
ler, Standort Möhnesee, liegt noch im
Volkswagen
Wasser, kann Probe gesegelt werden.
Wohnmobile
Bora Kombi 2 l, Bj. 07/2000, TÜV Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen Herbstpreis, VB 1.200 €, 0171-278
24 16
01/16, el. Hebeschiebedach, ZV, Co- 03944-36160 Fa. www.wm-aw.de
lorvergl., el. FH, Automatik, silberBäuerliches
met., Scheiben verdunkelt, el. Spiegel Detlefs Fortero 130 PS, 3,5 t., EZ
beheizt, Sitzheizung, 4 x Airbag, 3/2006, TüV 03/2016, 59tkm,, Voll- Maisernte 2014
8-fach ber., Lederlenkrad, Sportsitze, ausstatt., VB 29.999 €, Mobil Vom Anbauhäcksler bis zum Feldhäcksler.
Alle Maschinen mit Corncracker.
Reling, 1950 € Mobil 0171/3134297 0177/8482279
Agrarservice Ch. Willmes
Polo, 5-trg, Bj 2006, 1,4 Diesel, Priv. su. Wohnmobil; 02962/6202
Tel. 0 27 63/21 28 37
Stark in der Land- und Forstwirtschaft
215 tkm, schwarz, gut gepfl., 1. Hd,
Tüv 11/2015, a. gesundh. Gründen, hsk-wohnmobile.de Fendt Farmer 309 C, EZ 98, viele
Verkauf • Vermietung • Service Neuteile, Stoll-FL, 0171/6576232
VS, Mobil 0160/1582299
Reparaturen • Gasprüfungen • Zubehör
Günstige Sat- und Solarangebote
Friesstein-Mischstreuer, 5,5 t,
Passat Variant Diesel, 140 PS, Bj.
Meschede · Tel. 02 91 - 9 80 77 21
1.200 €, VB, Mobil 0175/8125462
09/08, Sportline, 111 tkm, schwarzmet., DSG, Navi, Klimaautom., eFH, Wohnwagen
Futterrüben/Gehaltsrüben,
1a
Regensensor, ZV, BC, Einparkhilfe vo./ Biggesee: Wohnwagen + Vorzelt, Pferdestreu in Rundballen und Reifen
hi., 8f. ber., Scheckh., VB 11.550 €. ausgebaut, zu verk., 2.500 € VB, Tel. 16.9-24 (80%) abzugeben, Tel.
Mobil 0171/7321473
06452/8142 o. Mobil 0175/9175525
0231/807408
Golf Plus United 1,6, Bj. 08, 85tkm,
Wohnwagen gesu., 0174/2819308 Heu u. Stroh, kl. Bunde abzugeb.,
AHK, Klima, Einparkhilfe, Sitzhzg.,
Preise VS; Tel. 02984/8729
MFL, Regensensor, WR, uvm., Bürstner Wohnwagen Typ 5407, L: Holzspalter, liegend zu verk. o.
10.650€ , Mobil 0151/55562414
7,18 m, B: 2,17 m, Gewicht: 1.400 kg, Tausch gegen Kreissäge, 700er Blatt,
Golf V Variant, 102 PS, EZ 04/08, Bj. 94, 4 Schlafpl. (2 getr. Betten), Eichenbalken alt, versch. Längen zu
grau-met., TÜV 04/15, 112 tkm, div. sehr gepfl., 4.000 €; Vorzelt m. Alu- verk., Mobil 0171/6712662
Extras, VB 6.900 €. Mobil stangen, 300 €; Tel. 02732/57118
Limousin Deckbulle zu verkaufen;
0160/5476719
Gode Freizeit & Caravan Tel. 02732/1446
Golf VI Variant Style 2.0 TDI,
Kleine Weide ca. 1-2 Morgen mit
Industriestr. 25
140PS, EZ 10/11, 59 TKM, Style AusStallung oder Scheune langfristig zu
49191 Belm / Osnabrück
stattung, Scheckheft, braun, 15500 €,
Pachten gesucht. Tel. 0157/31837986
Tel. 0 54 06/20 73
0151/18475733
www.caravan-gode.de
Neue Polyester-Futteraußensilos
Polo 1.2, Benzin, Bj. 05, 64 PS, 136 Norddeutschlands größter und Kälberiglus, alle Größen zu verkaufen.Handy 0151/54761309
tkm, Tüv 05/16, Klima, Checkh. gepfl.,
Fendt - Händler
unfallfrei, VB 3.800€; 0171/7728993
Nordmanntannen Ersteinschlag,
Wohnwagen, Bj. 88, Fendt Favorit
Polo 9N 1,2L, Bj. 2002, 82 tkm, 47 SL mit Vorzelt zu verk., 2 Dachfen- ca. 3.000 Stück, Größe 1,60 - 2,20 m,
kW, 8-fach bereift, Klima, TÜV 05/15, ster 2012 erneuert, TÜV u. Gas 5/14 Tel. 0160/99841022
VB 2.900€, Tel.: 0160/96755151
neu, Reifen 5/14 neu, Bremsanlage Nordmanntannen u. Fichten formSchwarzer Polo 1.4 Sportline, EZ 9/14 erneuert, Auflaufdämpfer, beschn., 150-280 cm; 0173/2918867
08/05, 8-fach Alu, elektr. Schiebe- Bremsbeläge, Bremstrommel, Brems- Nordmanntannen, alle Größen,
dach, TÜV bis 9/16, 94.500km, 75PS, seile, Radlager neu, alle Rechnungen Qualitäten u. Mengen, reduzierte PreiBremsen kompl. neu, VB 5.300 €, vorh., VB 1.850 €; Tel. se, BAB 45 Nähe. Anfragen bitte per
0151/2701 3222 o. 0160/9694 1956 0271/2404525 od. 0179/2242594
Fax 02358/790133
Neu- und Vorführmaschinen
zum Sonderpreis
• Valtra T 173 mit Forstkabine,
Rückfahreinrichtung
• Valtra N 123 mit Rückfahreinrichtung
• Valtra T 173 mit Rückfahreinrichtung
• Valtra T 173 mit Frontzapfwelle
• Valtra N 143 mit Frontzapfwelle
• Valtra N 123 mit Turbokupplung
• Farmtech Düngstreuer 6+7+8 Tonnen
• Hauer Frontlader zum Valtra N
• Hauer Heckplaniergerät HP 2461-1
Rainer Kußmann
Briloner Str. 38 · 59909 Bestwig-Nuttlar
Tel. 02904/4467 u. 0171/2121480
Nordmanntannen frostfrei, zu
verkaufen, 1,20-1,60 m, 1. Wahl,
Mobil 0160/9673687
Nordmanntannen zu verkaufen,
1,50 m - 3 m; Tel. 02722/70581
Schlepperanhänger, Sonderposten,
Preis 100 €; Mobil 0171/3072101
Standrupfmaschine f. Geflügel zu
verkaufen, Tel. 02971/86585
Suche dringend kleine Ballen
Stroh, mind. 50 Stück, Tel.
02977/709585 od. 0173/9020128
Suche einen schön gewachsenen
freistehenden Weihnachtsbaum, ca.
20 m, Tel. 02962/5960
Suche land- u. forstwirtschaftliche Flächen. Zuschriften unter Chiffre 032141
Verk. Nordmanntannen 1,80 - 3,00
m, Selbstauszeichnung mögl. (OE);
Mobil 0160/90247949
Verk. Nordmanntannen 1,80-2,50
m, 1. u. 2. Wahl, Tel. 0170/5635648
Verk. Nordmanntannen bis 2,50
m und Blaufichten, Tel. 05632/1864
Verk. Nordmanntannen, 1. u. 2.
Wahl, frost- u. hagelfrei, 180 - 250
cm, sehr gute Benadelung, Rm. Olsberg, Mobil 0171/4416281
Verk. große Dekofichten (6-12 m)
Mobil 0160/96600222
Verkaufe Viehanhänger. Mobil
0151/50403054
Größere Mengen
Nordmann-Tannen
im Raum Finnentrop zu verkaufen.
Gr. 1,5 m bis 3,0 m, I. bis III. Wahl.
Tel. 01 73.2 93 06 17
www.scheffer-pellets.de
Bekleidung
Bisam-Pelzjacke, sehr g. erh., 3/4
lang, VB 120 €, Tel. 02933/830114
Nappalederkostüm lange Jacke, angeschn. Ärmel Gr. 42/44, WebpelzWendejacke Gr. 42/44, je 40 € VB,
Tel. 02962/6271
Pelzjacke, Waschbär, Gr. 40/42,
neuw., 100 €, Mobil 0152/01399417
Verk. Pelzmantel Nordamerikanische Bisamrücken, Gr. 38, Tel.
0291/51622
Brennholz/Brennstoffe
15 RM Buchenbrennholz, gesp., 1
m lang, RM 60€; ca. 50 RM Baumkronenholz, f. Hackschnitzel, RM 15 €,
an Selbstabholer; Tel. 02358/272268
u. 0175/8495550
Ca. 6 RM, trocken, für 50 €/RM zu
verkaufen. Mobil 0171/9068681
BIG BAGS
mit ofenfertigen Zimmereiabfällen für 30,00 € in
Arnsberg abzugeben.
Telefon 02932/896867
www.zimmerei-scheffer.de
Brennholz ofenfertig, Fi/Kie trokken, anlief. mögl. 0175/5230736
Buchenbrennholz als Rundholz,
LKW-weise a ca 50 rm, 0170/3548780
Pellets
direkt ab Großlager
per Anlieferung oder
für Selbstabholer!
Hartholz-Briketts Zimmerei Scheffer GmbH
15 kg
ab Lager nur € 3,70
Arnsberg
Pini-Kay
10 kg
ab Lager nur €
2,50
www.scheffer-pellets.de
0 29 32/89 68 67
Buchenbrennholz, beste Qualität,
trocken, ofenfertig, SRM 70 €, Anlieferung mögl., Mobil 0171/3123447
www.scheffer-pellets.de
Sonderangebot Buchen-Brennholz, frisch, ofenfertige Länge, Lkwweise 39 €/srm inkl. Anlieferung,
Mobil 0171/9529218
Qualität seit
über 20 Jahren
BRENNHOLZ
BECKER
WASSERFALL
0 29 05/85 19 28 (AB)
Herbstaktion: Qualitätsbuche, 70 €
SRM; Mischhholz, 55 € SRM; Mobil
0151/15747772 od. 0151/52113506
Brennholz/Brennstoffe
Sonderangebot! 2 J. gelagert. Ofenfertiges u. trockenes Kaminholz 25 cm
SRM 65€ u. 30 cm lang, SRM 60€
Lieferung mögl., Tel. 0160/96698616
Trockenes Brennholz: Buche/Eiche gemischt, SRM: 68 €, Mischholz
SRM: 58 €, Mobil 0170/9855847
Kaminholz
aus Buche
kammergetrocknet auf
garantiert unter 20% Feuchte
Holzbriketts
aus Buche
Holz-Energie-Zentrum Olsberg
Carls-Aue-Str. 91
59939 Olsberg
Tel. (0 29 62) 80 24 71
www.holz-energie-zentrum.de
Briefmarken/Münzen
Münzen und Briefmarken
kauft gewerbl.; Tel. 0271/8 25 06
Ich Doris, 64 J., sehr hübsch und
gepflegt, suche nach dem frühen Tod
meines Mannes wieder einen Partner,
dem ich Liebe und Zärtlichkeit geben
kann. Alter unwichtig, nur Ehrlichkeit
u. Vertrauen zählen. Ich bin eine gute
Hausfrau, kann wunderbar kochen
und wäre umzugsbereit. Bitte rufen
Sie an 1&1-pv Tel. 02592 - 9729137
Witwe, 74 Jahre, sucht Freund oder
Freundin für gemeinsame Unternehmungen. Raum Arnsberg Zuschriften
unter Chiffre 033251
Witwe 70 J. Sie sucht Sie für Freizeit und Unternehmungen (HSK). Zuschriften unter Chiffre 033293
Christa, 75 J., attraktive Witwe,
bin eine liebevolle, fleißige Frau, habe
ein kleines Auto, aber die meiste Zeit
bin ich ganz allein. Ich vermisse das
Gefühl geliebt u. gebraucht zu werden, ich schmuse u. kuschle gern u.
suche einen guten Mann, wohne hier
ganz allein u. würde mich sehr gerne
mit Ihnen verabreden üb. 1&1-pv Tel.
02592 - 9729137
Er sucht Sie
Er, 61 J., 1,85, mittelschlank, NR,
ehrlich, zuverlässig, naturvebunden,
sucht weibl. Gegenstück ab 1,65 m,
NR, schlank, zw. 40 und 55 J. zum Aufbau einer aufrichtigen und einfühlsamen Partnerschaft. Bitte nur ernstgemeinte Zuschriften, Raum SI, OE, AK;
unter Chiffre 901882
PC AMD Sempron 2,7 GHZ, Flachbildschirm, neuw., VB 110 €, Mobil
0151/11575440
Sie sucht Ihn
Biete Zubehör Schellenberg, elektr.
Rolladen, je 7 x Zeitschaltuhr, Funkmodul, Relaise, 3 x Sonnensensor,
Gar. bis 05/15, Fernbed., NP -25 %,
Tel. 02981/899874
50, schlank, naturverbunden, sucht
gleichfalls netten Ihn mit Herzenswärme zum Aufbau einer harmonischen
Beziehung. Zuschriften unter Chiffre
033273
Bekanntschaften
Garten/Rund ums Haus
Dienstleistungen
Wasserschadenbeseitigung
0170-5442713
Elektrogeräte
Wenn nicht jetzt, wann dann?
Neugierig auf Dich und eine wunderb.
Partnerschaft mit Dir (bis 65 ü 1,75).
Bin eine junge 60erin, attr., lache gerne, mag die Natur, Reisen, mein Zu- Einbaukühlschrank
H.
hause, u.v.m. Zuschriften unter Chiffre 88/B.54/T.54 (fast neu), Kaffemaschi033243
ne Senseo u. Kaffeemasch. Cafissimo;
Akkusauger zur Fensterrein.; Akku f.
Ich, 38 J., 170 cm, m. weiblicher Laptop 7.800 MAH + 14,4 V; Tel.
Figur, nettes Aussehen, suche auf die- 02732/1491
sem Weg einen netten, treuen, kinderlieben u. lebenslustigen Mann, Elektro-Einbauherd m. Glasplatte,
37-43J., mit dem ich wieder lachen, 50 €, Tel. 02972/7844
lieben u. glücklich sein kann. Ich bin Gaskochfeld 4-flammig Marke
vielseitig interessiert, wandere (geo- wirlpool, neu, wegen Fehlkauf für
caching) gern, schwimmen/Sauna 160 € abzugeben; 0170-5442713
oder auch ein gemütlicher Abend zu
zweit m. einem Glas Wein. Über eine Gefrierschrank Bosch Economic
Antwort mit Bild würde ich mich sehr 208 l, 140 € , Mobil 0171/9318305
freuen; Zuschriften unter Chiffre Gefriertruhe Privileg, Fassungs033298
verm. 100l, VB 90 €; Tel. 0271/88907
Aus dem HSK sucht eine 62-jährige
Frau, 1,65 m, hübsch, liebevoll, Halogenstrahler messing, variables
warmherzig, naturverbunden, sport- Schienenstecksystem, 10-fl., bis 7 m
lich und schlank einen passenden Ges.-Länge, 150 €, Tel. 02961/8880
Partner. Alter bis 65 J., gerne auch Spülmaschine zum Unterbau,1a Zujünger. Hobbys: Tanzen, Schwimmen, stand, Front Edelstahl, 3 Programme,
Nordic Walking, Radfahren, Musik einfache Bedienung, VB 180€, Tel.
und gemütliche Abende zu Zweit. Das 02761400047 Mob. 016095276670
Leben ist zu schön um es allein zu verbringen. Finden Sie das nicht auch? Starker Häcksler 2.200 W, AL/KO
Dann zögern Sie nicht und melden 2.200 HRT, mit Motorbremse, 100 €;
sich bitte. Zuschriften unter Chiffre Tel. 02739/4516
033301
Wäschetrockner, Zanussi, 6 J. alt,
Abhg. in Schmallenberg, Preis VB, Tel.
Junggebl., lebenslustige humorv., 02972/921588
sportl. Sie, Mitte 60, finanz. unabhängig, sucht netten Ihn bis 70 J., der mit Fahrräder/-Zubehör
mir die schöne Dinge des Lebens Na- 2 E.- Bikes, m. Ladegeräten, 1x 26er
tur, Reisen u. Tanzen genießt; Zu- 1 x 28er, beide reparaturbedürftig
schriften unter Chiffre 032979
und 1 Thule - Heckträger, alles zus. f.
Nette Sie aus dem Raum OE, Ende 300 €, Tel. 02724/368
Er 44 J. 1,90 m, sportlich, sucht Sympath. Witwe, 6/167, kath., kinSie für gemeinsame Aktivitäten. Zu- derlos, liebt Reisen, Natur, Kultur,
schriften unter Chiffre 033254
möchte gepfl., ehrl. Witwer pass. AlWo ist die liebe, nette, schlanke, ters (ohne Haustiere) mit ähnl. Interdunkelhaarige Sie, 50-60 J., aus dem essen kennenlernen. Zuschriften unRm Winterberg, Medebach, Hallen- ter Chiffre 033306
berg, Olsberg od. Korbach, die mit Wo ist der Mann, der mich (53)
mir blond, schlank, 56 J., 178 cm, schlank, HSK, glücklich macht? Spaaufgeschlossen, unkompliziert, ro- zieren gehen, Musik hören, reden und
mantisch, naturverbunden u. einfühl- gemeinsam lachen! Freue mich auf
sam einen Neuanfang wagen möchte, Deine Bildpost; Zuschriften unter
um das letzte Drittel unseres Lebens in Chiffre 033265
voller Harmonie sowie trauter Zweisamkeit zu verbringen? So melde dich Computer
bitte bald mit Bild. Ich warte auf dich!
Ronald
Zuschriften unter Chiffre 033284
Körber
Die Computer-Profis.
Netter Mann 49 J. sucht schlanke
nette Frau ab 35 J., Zuschriften unter
Chiffre 033315
Sie sucht Ihn
080 - ☎ 0 29 72/9 78 70
www.sauerlandkurier.de
Suche Blaufichten ca. 100 Stück
1,9-2,5m Selbstabh. 017621177566
1000 l Behälter, wie neu, 80 €; Mobil 0171/5133737
Granitsteine 15/17, ca. 2 to, an
Selbstabholer, VB 250€, Mobil
0173/9309780 Arnsberg
Thuja Brabaut (Lebensbaum)
40/60 = 5.00 €/St.
Thuja Smaragd (Lebensbaum)
125/150 = 10.50 €/St.
80/100 = 7.50 €/St.
Taxus (Eibe)
40/60 = 5.50 €/St.
60/80 = 9.50 €/St.
Andere Sorten und Größen auch lieferbar.
Baumschule Quinkert
Oesterberge 3, 59889 Eslohe, 0172/2713617
Achtung
Hausschlachter!
Garagen-Flohmarkt in Sundern
Sa. 18.10.14 von 14-18 Uhr bei Fam.
Gehrt, Obere Kaiserhöhe. Wir bieten
gut erhaltene Spielsachen u. Bekleidung für Jungs u. Mädels von 2-12 J.
Foto/Optik
Canon Fotokamera PowerShot SX
30 IS, 55% unter NP, kaum gebraucht, Tel. 02762/3861
Geschäftsinventar
Achtung
Weihnachtsmarktbeschicker!
Heckenpflanzen
direkt vom Erzeuger
Flohmarkt
Garagenflohmarkt am 18.10.14,
10-16 h, Veilchenweg 1, Kreuztal,
Handwerker löst Sammlung auf, vieles
f. Heim u. Garten, Zweiradzubeh. u.
alte Schätze; Mobil 0160/93450193
2 Profi Lavasteingrills (Gas)
auf Fahrgestell mit Dach und
rundrum Plane mit Fenster,
Edelstahl
VB 1500,- €
Tel: 01 60/8 46 22 66
Achtung
Weihnachtsmarktbeschicker!
Spanferkel-, Spießbratenoder Hähnchengrill
Holzkohle oder Buchenholz heizbar, 16 KW Stromanschluss, 3 Spieße
VB 1800,- €
Tel: 01 60/8 46 22 66
Gesundheit
Doppelwandiger
Edelstahlkessel
120 l mit Auslauf und
10 KW Gaskocher
VB 1200,- €
Tel: 01 60/8 46 22 66
www.sauerlandkurier.de
VON HERZ ZU HERZ
2-Kammer-Luftdruck-Komfortauflage mit regulierbarem Luftdruck,
orig. verpackt, Mobil 0170/6576340
Elektrokrankenfahrstuhl, Bj. 04,
guter Zust., wenig gefahren, voll gefedert, Beleuchtung nach StVO m. Korb,
VB 1.200 €; Tel. 02733/60124
Orthopädische Matratze, 1x2m, 3
Mon. benutzt, NP 1.100 € , VB 600€,
Mobil 0170/6576340
Er sucht Sie
Carola, 59 J., Erzieherin, schlank,
Ulrike, 69 J., Zahntechnikerin
Rolf, 66 J., Dipl.-Verwaltungswirt
Paul, 73 J., Unternehmer, Witwer,
hübsch, feminin, vollbusige Figur, sehr
anschmiegsam und zärtlich. Ich bin ein
Mensch, der wirklich sehr gerne lebt,
gerne mit anderen Menschen zusammen ist, sich um sie kümmert, hilfsbereit ist – wäre da nur nicht die Einsamkeit, die sich abends in mein Leben
schleicht. Dabei sehne ich mich nach
Zärtlichkeiten und Streicheleinheiten,
kuschel gerne, weiß, wie man einen
Mann glücklich macht. Ich könnte auf
Wunsch auch zu Ihnen ziehen. Bitte
melden Sie sich über: (140/J141820)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
sportlich, mit herzlichem Wesen. Das
Alleinsein ist einfach nicht mein Ding.
Durch meinen Beruf bin ich tagsüber
immer mit vielen Menschen zusammen
– doch zu Hause wartet dann abends die
Einsamkeit auf mich. Viel lieber möchte
ich die Abende mit dir verbringen, über
alles reden können, ganz viel lachen,
kuscheln, Gefühle spüren. Ist Herbstzeit
nicht Kuschelzeit? Lass uns zusammen
all unsere Träume wahr werden. Melde
dich über:(140/J142733)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
i.R, aparte Witwe, feminine Figur, sportlich,
mit viel Wärme im Herzen, eig. Pkw. Ich
bin finanziell gut versorgt, liebe die häusliche Gemütlichkeit, mag Kultur, Musik,
Theater, reise auch gerne. Nach Jahren
der Einsamkeit möchte ich noch mal einen
Neuanfang mit einem niveauvollen Herrn
wagen, der sich wie ich noch zu jung
fühlt, um für immer alleine zu bleiben. Wie
schön wäre es, wieder gemeinsam Pläne
zu schmieden, sich auf etwas zu freuen,.
Melden Sie sich über: (140/J142784)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Christine, 62 J., Steuerberaterin,
i.R., Witwer, 1,87 m, schlanke, stattliche Erscheinung, ein Mann mit Format, sehr niveauvoll und kultiviert, mit
Humor, Herz. Wenn man immer nur
alleine zu Hause sitzt, wird man die
Liebe nicht finden – deshalb wage ich
jetzt die Suche nach Ihnen auf diesem
Wege. Ich bin vielseitig interessiert,
reise gerne, mag Kultur und suche
eine Partnerin für ein tägliches harmonisches Miteinander, für fröhliche
Stunden, viele gemeinsame Jahre.
Rufen Sie an über: (140/J141036)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Bettina, 53 J., Altenpflegerin, sehr
eine attraktive Witwe, schlank, charmant, mit viel Verstand, Humor und
Sonne im Herzen. Nur wer selbst allein
ist, weiß, wie traurig das einen macht
– doch durch Liebe kann das Leben
wieder bunt und schön werden! Ich
möchte noch mal glücklich sein, suche einen Partner für eine neue, dauerhafte, harmonische Beziehung, in
der viel gelacht wird, in der Harmonie
und Glück wohnen. Melden Sie sich
über:(140/J142494)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Barbara, 72 J., zärtliche Witwe,
1,86 m, ein Mann, der trotz Schicksalsschlägen die Fröhlichkeit im Herzen
bewahrt hat, guter Autofahrer. Möchten Sie auch die Einsamkeit gegen
eine harmonische, fröhliche Zweisamkeit eintauschen? Ich wünsche mir für
gemeinsame Unternehmungen eine
natürliche u. liebevolle Partnerin, die
den Rest des Lebens mit mir genießen
möchte, wandern, tanzen gehen, reisen, Spaziergänge, Ausflüge zu zweit
unternehmen. Haben Sie Lust, vielleicht
schon nächstes Wochenende wieder
das Tanzbein zu schwingen? Melden
Sie sich über: (140/J137919)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Marion, 57 J., Ärztin, eine sehr
sympathische Frau mit schöner weiblicher Figur, mit Herz + Verstand, im
Wesen charmant, kultiviert, humorvoll,
herzlich und spontan. Die schönen Momente im Leben möchte ich gerne mit
einem netten Partner teilen, möchte
mit ihm lachen, Zweisamkeit spüren,
die Natur, Reisen genießen, ihn umsorgen, die bunten Facetten des Alltags zu zweit erleben. Ich bin fröhlich,
wünsche mir eine Partnerschaft, in der
Vertrauen und Achtung voreinander
selbstverständliche Werte sind, sehne
mich noch mal nach Glück und vielen
Streicheleinheiten. Bitte melden Sie
sich über: (140/J139297)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Verena, 65 J., Friseurin i.R.,
schlanke Top-Figur, 1,66 m, bildhübsch
- eine Frau, die man einfach sofort in
sein Herz schließen und lieb haben
muss. Mir fehlt ein Partner, mit dem
ich über alles reden kann, der genauso gerne lacht wie ich, mit dem ich die
schönen Stunden des Lebens genießen kann. Ich möchte Sie verwöhnen,
mit Ihnen kuscheln, den Tag mit Ihnen
beginnen und abends neben Ihnen
einschlafen. Haben Sie Lust, nächstes
Wochenende etwas gemeinsam zu
unternehmen, einen Spaziergang zu
machen und danach bei mir Kaffee zu
trinken? Wenn Sie wie ich an Liebe,
Glück und Harmonie im reiferen Alter
glauben, dann melden Sie sich bitte
bei mir über: (140/J141779)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
1,64 m, schlank, liebenswert, natürlich,
warmherzig. Ich suche einen sympathischen Partner, der das Leben und
alles, was schön ist, mit mir noch lange
erleben will, um den ich mich kümmern,
den ich lieb haben kann. Wie schön wäre
es, wenn wir es uns zusammen gemütlich machen. Draußen ist es kalt – und
drinnen ist der Tisch schön gedeckt, es
duftet im Haus nach leckerem Essen, wir
reden, lachen – und Harmonie und Liebe
haben den Weg zu uns gefunden. Melden Sie sich über: (140/J141031)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Inge, Geschäftsfrau i.R., Mitte 70, Witwe, hübsch, wesentlich jünger aussehend, mit viel Herz, Verstand und Frohsinn, sie interessiert sich für Konzerte,
Reisen, mag Sport und Spaziergänge,
eig. Pkw. Ist Liebe nur eine Frage des
Alters? - Wir sind zwar keine Teenager
mehr, haben aber trotzdem noch viele
Jahre vor uns, die zu zweit noch viel, viel
schöner sein können. Auch ein älteres
Herz kann sich noch mal verlieben! Wo
ist der niveauvolle Herr, der eine Partnerin an seiner Seite haben möchte,
die ganz für ihn da ist, die gerne lacht,
Sonne und Fröhlichkeit in sein Leben
bringen möchte? Bitte melden Sie sich
über: (140/J142217)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Bestwig-Ostwig, Schildstr. 13, am
18.10.14, von 10 - 13 Uhr, Wohn- u.
Esszimmermöbel (teils massiv) + Inventar
Haushaltsauflösung in Willingen!
Möbel, Geschirr, Gläser, Bilder, Bücher u. Werkzeuge, gü. abzugeb.; Interesse? Infos unter 0170/6755879
Haushaltsauflösung, alles muss
raus; Mobil 0176/56766155
Hausräumungen, Haushaltsauflösungen, Wohnungsauflösungen, Entrümpelungen, Betriebsauflösungen,
Umzüge, Renovierungen. Festpreisgarantie und Sachanrechnung. Besser
sofort zum Profi. Tel: 0175-6194536
Hauströdel am Samstag, 11.10.14
und Sonntag, 12.10.14 von 11-18 Uhr.
Haushaltswaren, Möbel, Spielzeug
etc., Waldstrasse 45 (ehem. Illchmann, Schottka), Meschede
Wohnungsauflösung: Heute von
11-18 Uhr im Trappweg 2 in Meschede, Mobil 0176/47562696
Schlafcouch, Federkern, beige, 2,0 x
0,85 m, neuw.; Teppich, Afschari, 100
%Wollkammgarn, 250x300 cm, alles
gut erhal., preisw. abzug., 02724/441
Schlafsofa, wie neu mit Rundecke,
Sessel & Hocker, beige gemustert, Velour; Abholung in Schmallenberg,
Preis VB, Tel: 02972/921588
Thomas, 68J.,Pädagoge i.R., schlank,
sportlich, gepflegt, vielseitig interessiert, wesentlich jünger aussehend,
mit viel Herz + Humor, fit. Ich wünsche mir eine charmante Partnerin an
meiner Seite, jemand, mit der ich über
alles reden kann, unbeschwert lachen,
die Spaziergänge mit mir und meinem
Hund mag, gerne reist, das Tanzbein
schwingt, die ich verwöhnen darf. Melden Sie sich über: (140/J140825)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Dieter, 71 J., Handwerksmeister i.R.
Witwer, gut aussehend, schlank, sportlich, volles, graumeliertes Haar, eig. Pkw.
Auch ein älteres, aber treues Herz sehnt
sich noch nach Liebe und Glück! Getrennt Wohnen und sich trotzdem ganz
nah sein, miteinander die schönen Seiten des Lebens genießen, für den anderen da sein, lachen, reden, miteinander
tanzen gehen – das wünsche ich mir! Ich
suche keine Haushälterin oder Köchin,
sondern Sie, die charmante, natürliche
Dame, der ich mein Herz schenken
kann. Ich mag die Natur, Spaziergänge, tanze sehr gerne, bin handwerklich
begabt, sportlich, humorvoll und absolut
treu und zuverlässig. Welche sympathische Frau traut sich und ruft mich an
über: (140/J141901)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
5 Burg-Badmöbel, Schränke in
Esche hell, 1,76 m hoch m. Türen,
Schulbladen und Einlegeböden, in
versch. Breiten; 1 Spiegel 90 x 66 cm,
Waschtisch-Unterschrank u. Seitenschrank, sehr guter Zustand, Preis VB,
Tel. 02722/53053 o. 0160/8205718
Computertisch, Glas, H 83, B 90, T
50, 30 €, Tel. 02974/1849
Hochw. Jugendzimmer, Buche hell,
4-tlg., wie neu; Tel. 02732/74641
2 Wasserbettkerne inkl. Heizelemente Höchste Beruhigung, 3 Jahre
alt, 385 € VB, Tel. 0151/53793007
EBK mit Herd (Ceranfeld), Dunstabzug und Spülmaschine, 2,20 x 2,05
m, sandfarben, 3 Jahre alt, NP 2.600€
für 1.600€; Mobil 0176/51954082
(Siegen)
Neuw. Schlafzimmer, Eiche hell,
Kleiderschrank, 4-trg. mit Doppelbett
850 € VB, Tel. 0172/5666091
Neuw. elektr. TV-Sessel, Leder, beige, mit Aufstehhilfe preisw. abzug.,
Tel. 02961/8501
Sofa, 3 Sitzer + 2 Sitzer + Drehsessel,
grau, Mikrofaser + 8-Eck-Marmortisch, VB 170 €, Tel. 02932/81264
Wohnungseinrichtung Wohnzimmer, Schlafzimmer, Esszimmer, div.
Kleinmöbel. Alles sehr guter gepflegter Zustand, wegen Haushaltsauflösung an Selbstabholer günstig abzugeben. Mobil 01705529605
Suche Wohnzimmer, Eiche, Nussbaum, Mahagoni, mögl. massiv,
Schrank, Kommode, Tisch u. Stühle,
Mobil 01522/7781705
SAUERLAND
KURIER
ftig
ä
r
k
g
a
l
Sch
Anna, 51 J., Hauswirtschafterin,
hübsch, mit weiblichen Rundungen,
liebevoll und zärtlich - doch die Einsamkeit macht ihr zu schaffen. Mein
innigster Wunsch ist es, noch einmal
einen lieben Mann kennen zu lernen,
ganz für ihn da zu sein, ihn zu umsorgen, ihm sein Lieblingsgericht zu kochen.Ich möchte Sie glücklich machen,
ganz viel Liebe, Gefühl + Streicheleinheiten spüren. Bei Verstehen könnte
ich mit meinem Auto auch zu Ihnen
kommen. Bitte melden Sie sich telefonisch noch heute über: (140/J142173)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Hausrat/Möbel
Hausrat/Möbel
Motor-Hacke „Adria“ Typ 4000 S,
2 Takter, gebr., 250 € ; Tel.
02732/2222 o. 0152/07318393
Teichfolie PVC, 1,5 mm, gewebever2 Fahrräder, 7 Gang, neuw., zus. stärkt, ca. 8 x 12 m; Kletternetz 3 x 3
m, Preise VB; Mobil 0171/3750652
180 €; Tel. 02721/70373
Wer verschenkt Obst/Fallobst,
Citybike 28 „, He- Fahrr., einstellb. ernte selbst, 015738084811
Federung, 7-Gang Nabensch., neuw.,
VB 70 €; Mobil 0160/93333345 SI Geschäftsinventar
Forstwirtschaft
Haushaltsauflösung
Reiner, 75 J., fröhlicher Pensionär
niveauvoller Witwer, schlank, attraktiv,
humorvoll. Ich mag es zu reisen, liebe
die Musik, Kultur und Kunst, bin unternehmungslustig, mag gutes Essen,
interessiere mich für Politik und das
Zeitgeschehen, mag gute Gespräche
und stelle mit Erschrecken fest, man
fühlt sich oft in Gesellschaft anderer wie
ein lästiges Anhängsel. Diesen Zustand
möchte ich ein für alle Mal beenden und
suche nun eine nette und charmante
Frau, der es ähnlich ergeht. Es wäre
wirklich wunderbar, wenn wir uns auf
diesem Weg begegnen. Ich freue mich
über Ihren Anruf unter: (140/J142005)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Robert, 80 J., Dipl.-Kaufmann i.R.,
Witwer, schlank, sympathische, gepflegte
Erscheinung, 1,85 m, fit. Wenn ich nachmittags spazieren gehe und glückliche
Paare sehe, werde ich ganz traurig.
Deshalb möchte ich in allen Ehren eine
Freundschaft zu einer netten Frau aufbauen! Ich dachte in den letzten Jahren
immer öfter daran, hatte mich aber nicht
getraut, diesen Schritt zu wagen! Ich suche eine Frau, die wie ich lebensbejahend
ist, gerne lacht und alle schönen Dinge
lieber gemeinsam erleben möchte als alleine. Rufen Sie an über: (140/J142890)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Besonders schöner Kristallspiegel, dreieckig m. Messingstrahlern
LED, NP 450 € f. 150 €; Plissees, B:
1,15 m, weiß, neuw., NP pro Stück
120 €, jetzt 45 €; Tel. 02733/3655
Couchgarnitur Leder, Farbe Tanne
(dunkelgrün), 3er, 2er, Sessel, gebr.
VB 350 €, Couchtisch, Eiche hell, höhenverstb., mit Buntschieferplatte,
gebr. VB 90 €; Tel. 0151 18232854
2 Kaschmir Oberbetten u. Kissen,
Gr. 200x135cm u. 80x80 cm, wenig
benutzt, kpl. VB 500
€, Mobil
0170/6576340
Couch, schwarz, Lederimitat,
3/2er u. breiter Hocker m. Metallfüßen, kaum benutzt, VB 250 €; Tel.
02723/717771 od. 0151/46533830
Eckcouch mit Ottmane und Relaxzone, guter gebrauchter Zustand, abzugeben Ende Oktober, Preis: 450 €;
Tel. 02961-50668
Verk. helles Sofa U-Form und
braunes Rundsofa, beide Sofas ausziehbar, stabiles Hochbett, neuw.
Schreibtisch schwarz, Preis VS, Mobil
0175/9096491
Teppich-/Auslegeware günstig zu
verk.: silbergrau, langflorig 3,50 x
3,50 m und kurzflorig 2,20 x 4 m; Mobil 017680741900
Verk. Thermomix TM 31, kaum benutzt, top Zustand, inkl. Grundkochbuch u. kl. Rezepthefte. VB 800 €, Tel.
0171/6773554
Versenkbare Singer Nähmaschine
mit Gussgestell, im guten Zustand, 50
€; sowie einen Heimtrainer, 40 €;
Mobil 0151/55778069
Wer kann uns aus Haushaltsauflösung gut erh. Bekleid./Trödel/Kleinmöbel zur Verfügung stellen? (Spende
für’s Heimatl.), Tel. 0152 53758575
Hobby/Freizeit
An Angler! Für die Bewirtschaftung von Fischteichen mit Bachlauf
im Rm Lennestadt, Partner gesucht!
Näheres unter 0171/7716896
Hobbyauflösung: Verkaufe über
1500 Modelle. Von Brekina, Herpa,
Schrank z.B. als Schuh- od. Bü- Wiking, Roco, Bub und weitere Hercherschrank nutzbar, Buche hell, mit steller. Teilweise in OVP. Mobil
6 Einlegeböden, 35
€, Telefon 0152/51901305
0171/7754257
K2-Inline-Skater, 1 mal gefahren,
Verk. Wohnzimmerschrank v. Gr. 48, 80 €, Tel. 02961/50996
1930, 0291/53211
Modellautos gesucht: 1:18, 1:43,
Ikea Küche Värde mit Backofen 1:50, 1:55; Mobil 0171/6815640
800 € VB, Kühlschrank Bosch, 250 €,
Spülmaschine Bosch, 2 J. Garantie, Internet
400 €, Ikea Regal 150 €, Kronleuchter, 30 €, Chapoclap, 80 €, Tel. Der erste Eindruck zählt!
02962/84193
Eine professionelle
Mod. Schlafcouch m. Bettfunkt., 4 Homepage - die Visitenkarte
für Ihr Unternehmen!
Kissen, beige m. Blumenmuster, 2 x
0,90 m, NP: 1.000 €, VB: 260 €, Fotos
bei Int. per Mail., Tel. 02721/601211 Wir sagen Ihnen wie!
Runder Tisch, Durchm. 1,20m,
Homepage „Medium“
Einlegeplatte, u. 6 Stühle, Kiefer, geölt,
130 € an Selbstabholer z. verk. wegen
für nur 464,- €*
Umzug. Tel. 02972/1233
Homepage „Profi“
Vitrine mit ca. 100 Mineralien,
für nur 940,- €*
Preis VS, Mobil 0151/18441540
Nähere
Infos unter ☎ 0 27 21/13 62 12
Hochbett IKEA Tromsö, 90x200
cm, Metall grau, m. Schreibtisch, VB
70 €; Mobil 0174/4053512
in Zusammenarbeit mit
Kompl., gut erh. Schlafzimmer,
os unter:
SAUERLANDKURIER Weitere Inf
.de
neuw. Matr. Paradis, sehr gut. SprungSIEGERLANDKURIER www.rkov
rahmen, Preis VS, Tel. 02933/830114
& KURIER AM SONNTAG
*inkl. 19 % MwSt.
Seite 20 - 12.10.14
080 - ☎ 0 29 72/9 78 70
www.sauerlandkurier.de
12.10.14 - Seite 21
Dien
nsstleistu
ung Arbeitgeber
um
Arbeit Bildungg Duales Studiiu
Chance
Stelllengesuch
he
Bewerbung
Persona
al Jobs
Arbeitneh
hmer
StellenMarkt.
Karriere
Ka
Stellenanggebote
Gewerbe Erfolg
Handwerk Unternehmen
Industtrie Handel
Projekte
Pflegeausbildung in Teilzeit
Kursangebot ermöglicht Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Kein Zweifel: Für die 25 Absolventinnen war es ein außergewöhnlicher Tag. Damals, am 2. April 2012, als sie
nach längerer Pause wieder
im Klassenzimmer Platz nehmen durften. Ihre Motive?
Ganz unterschiedlicher Natur: Die einen wollten nach
Ablauf der Elternphase ins Erwerbsleben zurückkehren, die
anderen verspürten Lust auf
neue, spannende Herausforderungen. Allen gemeinsam:
An der Verbundkrankenpflegeschule am St. WalburgaKrankenhaus Meschede (weitere Träger: Elisabeth-Klinik
Bigge, Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft, St. FranziskusHospital Winterberg) ließen
sie sich fortan zur staatlich ge- Zum Konzept der in Teilzeitform angebotenen Ausbildung gehören auch ganz bewusst iniprüften Fachkraft ausbilden – tiierte Aktions- und Projekttage, bei denen die Kursmitglieder ihre Kinder ins Gebäude der
in Teilzeitform wohlgemerkt. Verbund-Krankenpflegeschule mitbringen können.
Foto: Lessig
Eine sehr
engagierte Gruppe
Die mit diesem Modell seitdem gesammelten, durchweg
positiven Erfahrungen – OTon aus dem Kollegium: „eine
sehr engagierte Gruppe“ – haben dazu geführt, dass zum 1.
Oktober 2015 der nächste
Kurs startet. Bereits jetzt werden Bewerbungen hierfür entgegengenommen. „Er eröffnet die Chance auf eine siche-
re Anstellung“, betont der Leiter, Diplom-Pädagoge HansDieter Kisling. Zum Hintergrund: „Personalmangel“ lautet jenes Schlagwort, das von
Insidern gern verwendet wird,
um aktuelle Rahmenbedingungen im deutschen Gesundheitswesen zu skizzieren.
Ja, landauf landab fehlen versierte Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter tatsächlich, weil
die Zahl derer, die es in Kliniken und Seniorenheimen aufgrund einer zunehmend älter
werdenden
Bevölkerung
sachkundig zu umsorgen gilt,
kontinuierlich steigt. Die Verantwortlichen in der Einrichtung am Schederweg hatten
da schon früh die Zeichen der
Zeit erkannt, wie sie dem
wachsenden Bedarf sinnvoll
begegnen können. Laut Kisling wurde ein „punktgenau
zugeschnittenes
Angebot“
unterbreitet, das sich insbesondere an Mütter und Väter,
Alleinerziehende, Wiedereinsteiger oder Personen wendet,
die bislang aus unterschiedlichen Gründen trotz bestehender Vorkenntnisse keinen
qualifizierten Abschluss erlangten.
Wesentliches Merkmal: Es
gestattet eine bessere Vereinbarkeit von beruflichen Ambitionen und familiären Verpflichtungen – siehe oben.
Was das Konzept obendrein
erwähnenswert macht? Im gesamten Hochsauerlandkreis
ist der Teilzeit-Zweig geradezu einzigartig, in der Bundes-
republik wiederum offerieren
ihn lediglich noch drei weitere
Institutionen.
Angesichts der gesetzlichen
Vorgaben, die ein gewisses
Kontingent an Pflichtstunden
verbindlich vorschreiben, erstreckt sich das Lehrprogramm statt der ansonsten
üblichen drei auf nunmehr
vier Jahre. Dafür jedoch trägt
das Format den individuellen
Belangen der Teilnehmerinnen umso deutlicher Rechnung. So findet beispielsweise
der theoretische Unterricht
generell nur am Vormittag
statt, er endet spätestens gegen 13 Uhr. Und bei den Praxis-Einheiten besteht die Gelegenheit, zwischen mehreren
Schichtvarianten zu wählen.
Morgens früh ist ein flexibler
Dienstbeginn zwischen 6 und
8 Uhr möglich – letztlich daran ausgerichtet, wie daheim
die Kinderbetreuung geregelt
wird. Als wichtige Voraussetzungen für die Aufnahme
nennt Kisling eine abgeschlossene, mindestens zehnjährige Schulbildung, zudem
die gesundheitliche Eignung
sowie grundsätzliche Aufgeschlossenheit gegenüber dem
Pflegebereich.
i
Wer nähere Informationen
wünscht, erhält diese die im Sekretariat unter der Rufnummer Tel.
(0291) 202-3001 oder kann Details
über die E-Mail-Adresse (info@verbundkrankenpflegeschule.de) erfragen.
Der Job im SHK-Handwerk ist sehr abwechslungsreich.
Foto: ZVSHK/txn
Anlagenmechaniker
Verantwortung und Zukunftschancen
(txn) Ob im Privathaushalt
oder im Industriebetrieb –
ohne Anlagenmechaniker/
innen für Sanitär-, Heizungsund Klimatechnik läuft
nichts.
Denn die gesuchten Spezialisten sorgen unter anderem
dafür, dass das kühle oder
warme Nass fließt. Sie statten
Haushalte und Betriebe mit
Wasseranschlüssen und Sanitäranlagen aus.
Der Beruf ist wohltuend
vielseitig: Die SHK-Azubis lernen Anlagen für die Wasserversorgung und -entsorgung
zu bauen. Sie richten moderne Bäder ein und kümmern
sich um umweltschonende
Energietechnik, sie erstellen
und warten Heizungsanlagen
und verstehen deren Steuerungstechnik. Mit Köpfchen
und Spezialwerkzeugen installieren und checken Anlagenmechaniker regelmäßig
Heizungs-, Klima- und Lüftungsanlagen.
Eine verantwortungsvolle
Aufgabe mit hochmodernen
Systemen, bei denen es um
Energieeinsparung und Umweltschutz geht.
Der Job ist allerdings nichts
für Einzelkämpfer, denn meist
wird im Team gearbeitet und
als Berater hat der SHK-Anlagenmechaniker viel Kontakt
mit Menschen und muss Kunden die Anlagen erklären.
i
Weitere Informationen unter
www.vollesrohrzukunft.de.
Autoschilder GmbH
Für unsere Kfz-Kennzeichenprägestelle in Brilon,
Am Rothaarsteig 1, suchen wir ab sofort eine
Aushilfskraft (m/w) auf 450,- € Basis.
Di. 13.00 -16.00 Uhr, Do. + Fr. 08.00 -11.00 Uhr,
1x mtl. Sa. 8.30-11.30 Uhr, sowie zur Urlaubs-/Krankheitsvertretung.
Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und
Eintrittstermin senden Sie bitte an:
Herrn Peter Flügel, Diekweg 5, 26160 Bad Zwischenahn
oder an: peter.fluegel@eha-autoschilder.de
Für unseren Ferienpark Landal Winterberg in Winterberg suchen wir
!
! & ! * # + +.*+ 0! +.*0!+. +. 1* ! * 2#*.) !! $!!.! * #* . +!'
!.*++*.) !! 0!+ * 2*0! &* #+. #* *+.**! + 0 0!+** # & 0! ! *
2*0!+0!.*! #'
.* !#* .#!! !! 0!.* !!!
SICHER ETWAS FÜR SIE: REMBE® SUCHT VERSTÄRKUNG!
Die REMBE® GmbH Safety + Control zählt seit über 40 Jahren zu den Weltmarktführern in den Geschäftsfeldern Prozesssicherheit und Explosionsschutz. Produkte der industriellen Messtechnik runden das Portfolio ab. Unsere Produkte sind
„Made in Germany“ und werden im sauerländischen Brilon entwickelt und gefertigt. Der Vertrieb erfolgt über ein weltweites
Netz eigener Auslandsgesellschaften und internationaler Vertretungen.
Als unabhängiges Familienunternehmen sind wir beständig gewachsen. Unsere Kunden sind unter anderem Marktführer der
Chemie-, Pharma- und Lebensmittelproduktion, Konzerne der Öl- und Gasindustrie, Luft- und Raumfahrt sowie Holz
verarbeitende Betriebe.
Wir, die REMBE®-Belegschaft, sind ein kommunikatives, internationales Team, das sich in einem familiären Miteinander für den
Erfolg unseres Unternehmens einsetzt.
Für den Ausbau unseres Teams suchen wir eine/einen …
Als innovatives Unternehmen gehören neben Wohnraumdesigns auch der
Innenausbau von Hotels und Gaststätten, Ladenbau, Yachtinneneinrichtungen,
Objekteinrichtungen, Messestände und individuelle Einzelanfertigungen wie
Sondermöbel zu unseren Leistungen.
Wir suchen ab sofort:
Werkstattleiter/Tischlermeister (m/w)
in Vollzeit
Ihr Profil:
- Sie haben eine Ausbildung zum Tischlermeister (mind. 5 Jahre)
- Sie besitzen Organisationstalent, Entscheidungsfreudigkeit und
ein hohes Kosten- und Qualitätsbewusstsein
- Sie haben die Fähigkeit Probleme zu erkennen, und diese entsprechend zu lösen
- Kommunikationsstärke und Freude im Umgang mit Menschen
- kundenorientiertes Denken und Handeln
Ihr Aufgabenbereich:
- Verantwortlich für die Personalführung in der Produktion
- Organisation der Produktionsabläufe
- Qualitätssicherung und –kontrolle
- Sicherstellung der Termintreue
SACHBEARBEITER/IN FÜR FINANZBUCHHALTUNG
Sie können
Wir bieten
• alle Geschäftsvorfälle nach dem aktuellen Umsatzsteuerrecht sicher kontieren und verbuchen
• ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit großem
Gestaltungsspielraum
• Konten klären und abstimmen
• eine intensive Einarbeitung in Ihre neuen Aufgaben
• Zahlungsläufe über S-Firm erstellen und abwickeln
• flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
• Provisionen abrechnen
• einen Arbeitsplatz mit Entwicklungspotential in einem
interkulturellen Team
Sie haben
• ein attraktives Gehaltspaket und flexible Arbeitszeitmodelle
• eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
(Finanzbuchhalter oder ähnliche Weiterbildung von Vorteil)
Ennest 10 · 57392 Schmallenberg | www.innenausbau-biermann.de
Orthopädiemechaniker/-in
Orthopädieschuhtechniker/-in
Auch Wieder- oder Quereinteiger möglich!!
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.
• sichere Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung in der
Buchhaltung
• Zahlenaffinität und eine selbständige Arbeitsweise
• gute Englischkenntnisse
• eine hohe Leistungsbereitschaft und Motivation
Lust auf etwas Neues? Auf einen Schritt weiter auf der
Karriereleiter in einem gesund wachsenden, internationalen
Unternehmen? Dann sind Sie bei REMBE® genau richtig!
Bewerben Sie sich jetzt bei Karin Martini.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung zu.
Innenausbau Biermann GmbH
Zur Verstärkung unserer Orthopädietechnik suchen wir
ab sofort:
Gallbergweg 21 | 59929 Brilon, Deutschland | T +49 2961 7405-884 | F +49 2961 50714
bewerber@rembe.de | www.rembe.de
Sanitätshaus Kienzle
Sählingstraße 16
57319 Bad Berleburg
info@sanitaetshaus-kienzle.de
www.sanitaetshaus-kienzle.de
Seite 22 - 12.10.14
080 - ☎ 0 29 72/9 78 70
www.sauerlandkurier.de
Dien
nsstleistu
ung Arbeitgeber
um
Arbeit Bildungg Duales Studiiu
Chance
Stelllengesuch
he
Bewerbung
Persona
al Jobs
Arbeitneh
hmer
Erlebnisbad
Bade- und
Saunalandschaft
SPA-Beauty
Friseur
Fitness und
Sonnenstudio
Reiten
Bundeskegelbahn
Hotelbar
18-Loch-Golfplatz
mit Golfschule
Ski- und Rodellift
StellenMarkt.
Karriere
Ka
****
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum
nächstmöglichen Termin eine/n:
• Restaurantfachfrau/mann
Rechtsanwalts- und Notarkanzlei
Kirstein
Scholand-Icha
Jostmeier
Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Arbeitsrecht Notarin
Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Sozialrecht Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwalt für Miet- und
Wohnungseigentumsrecht
Wir suchen möglichst kurzfristig eine/n
Rechtsanwalts- und
Notarfachangestellte/n
Zahnarzthelferin oder
zahnmedizinische Fachangestellte
verkäuferin
auf 450,- €-Basis, bevorzugt für nachmittags.
Schriftliche Bewerbungen an:
Zahnärzte
Dr. P. Plagemann
Master of Oral Medicine in Implantology
Annette Brocks
Ruhrstraße 21 · 59939 Olsberg
auf 450,- €-Basis oder Teilzeit
BÄCKEREI
BECKER
Warsteiner Str. 15
59872 Meschede
Tel. 02 91/15 50
Für Fensterreinigung
im Gewerbebereich:
Dynamische
Aushilfe m/w
gesucht.
Flexible Arbeitseinsätze!
Angenehmes Arbeitsklima!
Gute Bezahlung!
Telefon 0 29 72-39 08 00
Wir suchen Sie (m/w)
in Vollzeit!
• Abteilungsleitung (m/w) Obst +Gemüse in Vollzeit
• Fleisch-/Wurst-/Käse-/Fisch-Verkäufer/-in
Ein internationales Unternehmen sucht
Verstärkung für den Außendienst. Sind Sie
ein Verkaufstalent? Können Sie Bestandskunden betreuen und Neukunden gewinnen?
Sie möchten einen umsatzabhängigen
Zuschuss + Provision? Dann sind wir das
richtige Unternehmen für Sie!
Terminvereinbarung mit Herrn Baczinski
unter 0171 - 8823405
in Teilzeit, 20 bis 25 Stunden und auf 400-€-Basis
• Verkäufer/in oder Koch (m/w)
für die Convenienceabteilung in Teilzeit (20-25 Std.)
• Verkäufer/in mit Erfahrung für die Bereiche Obst + Gemüse
und Molkereiprodukte in Vollzeit oder Teilzeit
• Kassierer/in in Teilzeit (20-25 Std.) und als Aushilfe
in Voll- oder Teilzeit.
Eine überdurchschnittliche Vergütung ist für uns selbstverständlich.
Absolute Vertraulichkeit wird zugesichert.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte richten an:
Rechtsanwälte Kirstein · Jostmeier · Scholand-Icha
z. Hd. Herrn RA Kirstein
Steinweg 10 · 59929 Brilon · Tel. 0 29 61/97 00-0
kontakt@advokaten-brilon.de · www.kirstein-jostmeier.de
Wir suchen einen
gewissenhaften
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:
Weber Lebensmittelhandels KG · Von-Lilien-Str. 9 · 59759 Arnsberg
oder per Mail an: info@edekaweber.de
Büro-Mitarbeiter
(m/w)
auf 450,00 Euro Basis
mit abgeschlossener
Ausbildung als Steuerfachangestellter oder
Bürokaufmann mit guten
Buchhaltungs- und
PC-Kenntnissen.
Ihr Profil für unsere Marke!
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für das Jahr 2014 noch
eine/n Auszubildende/n als
Friseur/in
oder Aushilfe als Friseur/in
Bi e richten Sie Ihre aussagekrä ige Bewerbung schri lich an:
Außerdem suchen wir:
Das Sägewerk Bulthaup besteht seit mehr
als 120 Jahren als mittelständisches
Familienunternehmen in bereits fünfter
Generation und gehört regional mit einem
Jahreseinschnitt von über 75.000 FM zum
größten Nadelschnittholzhersteller im
Osnabrücker Land.
1 Auszubildenden (m/w)
zum Verkäufer/
Einzelhandelskaufmann
Hauptstraße 53 · 59939 Olsberg
Tel. 0 29 62 / 42 52
info@weber‐fuer‐ihr‐haar.de
www.weber‐fuer‐ihr‐haar.de
fur 2015
Wir erweitern unser erfolgreiches Mitarbeiterteam in unserem Produktionsbetrieb in Melle und suchen zur Maschinen- und Anlagenführung für
unsere flexible Sägelinie/ Doppelwellenkreissäge einen:
Industriemeister Fachrichtung Holzbearbeitung (m/w)
oder einen
Holzbearbeitungsmechaniker Fachrichtung
Sägeindustrie (m/w)
www.bulthaup-holz.de
Bewerbungen bitte per Email an: hbm@bulthaup-holz.de oder schriftlich an
Heinrich Bulthaup GmbH, z. Hd. Herrn Lars Bulthaup
Huntetalstraße 11-13, D-49328 Melle
Geforderte Anlagen:
aussagefähige Unterlagen, Lebenslauf, Zeugnisse
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Hinweis: Aus Kostengründen können die
Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden!
Wir suchen für unseren Geschäftsbereich „Individuelle Ladungsträger“
eine(n):
Mitarbeiter/in
für den Vertriebsinnendienst
Ihre Aufgaben:
Als Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst sind Sie verantwortlich für die Erstellung von Kalkulationen zur Preisfindung unserer individuellen Produkte.
Sie schreiben Angebote, Auftragsbestätigungen und Rechnungen. Sie unterstützen den Vertriebsaußendienst und pflegen Kundenkontakte.
Voraussetzung:
Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B. Industriekaufmann),
Berufserfahrung im Vertrieb, technisches Interesse sowie Verständnis sind
zwingend erforderlich, SAP-Kenntnisse wären wünschenswert, selbstbewusstes, eigenständiges Arbeiten, Teamfähigkeit u. Kommunikationsstärke.
Wir bieten:
Es erwartet Sie eine spannende Aufgabe in einem sehr interessanten Umfeld
mit vielseitigen Produkten. Freuen Sie sich auf eine Position, in der Sie eigenverantwortlich handeln und dabei bestmöglich unterstützt werden. Wir
garantieren Ihnen einen modernen und ansprechenden Arbeitsplatz.
Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellung
per E-Mail an malik@feil.eu oder schriftlich an untenstehende Adresse:
FEIL GmbH
Herr Marcel Malik
Briloner Straße 27
59909 Bestwig-Nuttlar
www.feil.eu
Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen mit Standort
in Sundern. Als Vertriebspartner für Hyundai, einer der
weltweit größten Automobilhersteller. In Deutschland hat
sich Hyundai mit faszinierenden neuen Modellen, dem
konsequenten automobilen Anspruch „Qualität für alle“ und
einer schlagkräftigen Handelsorganisation seit 1991 zu
einer der wachstumsstärksten Automobilmarken entwickelt.
Zum Ausbau des Erfolges und zur Verstärkung unseres
Teams suchen wir, das Hyundai Autohaus Blome in Sundern,
einen/eine
Lageristen (m/w)
mit Bürokenntnissen
MFA mit Berufserfahrung für Dialysepraxis Meschede gesucht. Dialysezentren Sauerland - Standort Meschede, Schederweg 12, 59872 Meschede; Kontakt Dr. Nölle
Unser Wunschkandidat verfügt über eine erfolgreich
abgeschlossene Ausbildung zum Mechatroniker/in bzw. eine
ähnliche Ausbildung mit Erfahrung in Kfz & Technik, sichere
EDV- und Deutsch-Kenntnisse, gutes Zahlenverständnis,
viel Organisationstalent sowie einer gültigen Fahrerlaubnis.
Suchen freundliche, flexible
Im Gegenzug bieten wir eine leistungsgerechte Vergütung
und die kollegiale Mitarbeit in einem gut eingespielten Team.
Servicekraft
m/w
mit Fachkenntnissen
in Teilzeit oder auf 450.-€-Basis
Das Caféhaus · Das Restaurant · Die Konditorei
Pöllmann
Medebach · 02982/8540
Die FEIL GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen der Metallverarbeitung und entwickelt und produziert vielseitige Transport- und
Lagerhilfsmittel für die Handels- und Industrielogistik. Zahlreiche
Branchen nutzen unsere Produkte zur Optimierung der inner- und
außerbetrieblichen Materialwirtschaft.
Projekte
Wir suchen ab sofort eine
• Bäckerei-
• Kosmetiker/in
als Aushilfe für unsere Beauty-Abteilung
Bewerbungen bitte an:
Ferienhotel Stockhausen · Zum Hälleken 9
57392 Schmallenberg-Sellinghausen · Tel.: 0 29 71 / 312-0
www.ferienhotel-stockhausen.de · info@ferienhotel-stockhausen.de
Industtrie Handel
Wir suchen eine
freundliche
in Vollzeit, 5-Tage-Woche, leistungsgerechte Bezahlung
Stellenanggebote
Gewerbe Erfolg
Handwerk Unternehmen
Marktleitung (m/w) ab sofort gesucht! Haben Sie Organisationstalent?
Dann leiten und entwickeln Sie mit
uns unseren Wochenmarkt in Winterberg (jeden Samstag 8-14 Uhr).
Leichte Ordnungs- und Kontrolltätigkeit für alle “Frischluftfanatiker”, auf
Minijob-Basis. Kaufmännische Erfahrung und EDV-Grundkenntnisse vonVorteil, aber nicht Bedingung. Ihre
Bewerbung richten Sie bitte per
E-Mail an Herrn Friedrich Holzhauer,
der unter 02774/9143-100 auch gern
für weitere Auskünfte zu diesem Angebot zur Verfügung steht. Deutsche
Marktgilde eG 35713 Eschenburg
E-Mail: f.holzhauer@marktgilde.de
Aushilfe für Spülküche gesucht
auf 450.- € Basis; Cafe Hagemeister,
Tel. 02962/9766667
Wir suchen
ab dem 1.11.2014 einen
Ergo‐
therapeuten
(m/w)
Schri liche Bewerbung an:
Wirtschaftsprüfer · Steuerberater
Meschede · Arnsberg · Schmallenberg
Wir sind eine erfolgreiche, überregionale Sozietät mit mehreren
Niederlassungen im Hochsauerlandkreis. Ab dem Ausbildungsjahr
2015 bieten wir erstmalig in Zusammenarbeit mit dem Studienwerk der Steuerberater einen ausbildungsintegrierten DUALEN
STUDIENGANG an, der die Berufsausbildung zum/zur Steuerfachangestellten und das Bachelorstudium BWL und Steuern umfasst.
Autohaus Georg Blome GmbH
Meschederstr. 7
59846 Sundern
www.autohaus-blome.de
Wir bieten Ihnen daher zum 1. August 2015 einen
BERUFSBEGLEITENDEN
STUDIENPLATZ
Bachelorstudium BWL und Steuern
Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w)
DIE VORTEILE FÜR SIE:
Zwei Abschlüsse: Berufsabschluss und Hochschulabschluss
Verkürzung der Gesamtausbildungszeit
Finanzielle Unabhängigkeit durch Verdienst im Beruf
Verbindung von Theorie und Praxis
Gute Übernahmechancen nach Abschluss in der Kanzlei
Zulassung zur Steuerberaterprüfung nach zwei Jahren Praxis
Weitere Informationen finden Sie auf: www.studienwerk.de
Sie können sich auch gerne direkt bei uns informieren.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre
aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Mail oder Post.
Wir freuen uns auf Sie!
Praxis für Ergotherapie
Michaela Schmidt
Hinterstraße 8
59964 Medebach
Tel. 0 29 82/9 29 79 33
Mobil 01 52/33 85 95 71
Wenn Sie unserer Marke und unserem Autohaus Ihr Profil
geben möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung
(Anschreiben, Foto, Lebenslauf und Zeugnisse) mit Angabe
Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen
Eintrittstermins an Birgit Severin: verkauf@autohausblome.de – Gerne auch per Post!
Zertifikat-Registrier-Nr. 287219 DStV10
Zertifikat-Register-Nr. 278219 QM 08
Tuschen Lanz Leweling · Wirtschaftsprüfer Steuerberater
Elisabethstr. 19 · 59872 Meschede · Tel. 0291/9931-0 · Fax 0291/9931-99
contact@tuschen-lanz-leweling.de · www.tuschen-lanz-leweling.de
Zur Verstärkung unseres Teams in Hallenberg suchen wir zum
nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Sachbearbeiter im VertriebsInnendienst (m/w)
Ihre Aufgaben:
- Telefonische und schriftliche Bearbeitung von Kundenanfragen
- Auftragsbearbeitung und -erfassung
- Angebotserstellung und -verfolgung
- Beratung und Prüfung der technischen Machbarkeit im Bereich des
Sondermöbelbaus
- Zusammenarbeit mit dem Außendienst und der Produktion
Ihr Profil:
- erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder technische
Ausbildung
- Erfahrung im Bereich Möbelbau von Vorteil
- solide Berufserfahrungen im Umgang mit Kunden
- Vertriebsorientiertes Denken
- Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit, Engagement und Teamfähigkeit
Bitte senden Sie Ihre
aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen an:
DIEDRICH‘s CREATIV-Bad GmbH
Lehmbachstraße 1, 59969 Hallenberg
Telefon: 02984 940-710
E-Mail: bewerbung@creativbad.de
www.badmoebel.de
080 - ☎ 0 29 72/9 78 70
www.sauerlandkurier.de
12.10.14 - Seite 23
Dien
nsstleistu
ung Arbeitgeber
um
Arbeit Bildungg Duales Studiiu
Chance
Stelllengesuch
he
Bewerbung
Persona
al Jobs
Arbeitneh
hmer
StellenMarkt.
Karriere
Ka
Caritas-Verband
Arnsberg-Sundern e.V.
Zum 15.01.2015 suchen wir für den
Fachdienst für Integration und Migration
sowie die Allgemeine Sozialberatung eine/n
Sozialarbeiter/in
Interesse? www.caritas-arnsberg.de
Freundliche und zuverlässige
Reinigungskräfte m/w
Industtrie Handel
<ĂƚŚ͘<ŝƌĐŚĞŶŐĞŵĞŝŶĚĞ^ƚ͘EŝŬŽůĂƵƐŝŶKůƐďĞƌŐ
the medical factory
ƌnjŝĞŚĞƌͬͲŝŶĂůƐ&ĂĐŚŬƌĂŌ
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für sofort:
;sŽůůnjĞŝƚͬϯϵ͕ϬtŽĐŚĞŶƐƚƵŶĚĞŶͿ
^ŝĞǀĞƌĨƺŐĞŶƺďĞƌĞŝŶĞǁĞƌƚƐĐŚćƚnjĞŶĚĞ'ƌƵŶĚŚĂůƚƵŶŐ͕&ƌĞƵĚĞĂŶĚĞƌƌďĞŝƚŵŝƚ<ŝŶĚĞƌŶ͕ŐƵƚĞĞƌͲ
njŝĞŚĞƌŝƐĐŚĞƵŶĚƌĞůŝŐŝŽŶƐƉćĚĂŐŽŐŝƐĐŚĞ&ĂĐŚŬĞŶŶƚŶŝƐƐĞ͕<ƌĞĂƟǀŝƚćƚ͕&ćŚŝŐŬĞŝƚĞŶnjƵĞŝŶĞƌǀĞƌƚƌĂƵĞŶƐͲ
ǀŽůůĞŶƵƐĂŵŵĞŶĂƌďĞŝƚŵŝƚůƚĞƌŶ͕ĞŝŶĞƐƚƌƵŬƚƵƌŝĞƌƚĞƌďĞŝƚƐǁĞŝƐĞ͕<ŽŶƚĂŬƞƌĞƵĚŝŐŬĞŝƚ͕njƵǀĞƌůćƐƐŝŐĞƐ
ƵŶĚǀĞƌďŝŶĚůŝĐŚĞƐƵŌƌĞƚĞŶ͕ƐŽǁŝĞƐŽnjŝĂůĞ<ŽŵƉĞƚĞŶnjĨƺƌĚŝĞƌďĞŝƚŝŵdĞĂŵ͘
ĂŶŶ ďŝĞƚĞŶ ǁŝƌ /ŚŶĞŶ ĞŝŶĞ ǀĞƌĂŶƚǁŽƌƚƵŶŐƐǀŽůůĞ ƵŶĚ ĂďǁĞĐŚƐůƵŶŐƐƌĞŝĐŚĞ dćƟŐŬĞŝƚ͕ ĚŝĞ DŝƚĂƌďĞŝƚ
ŝŶĞŝŶĞŵĞŶŐĂŐŝĞƌƚĞŶdĞĂŵƵŶĚĞŝŶĞůĞŝƐƚƵŶŐƐŐĞƌĞĐŚƚĞsĞƌŐƺƚƵŶŐŶĂĐŚĚĞƌŬŝƌĐŚůŝĐŚĞŶƌďĞŝƚƐͲƵŶĚ
sĞƌŐƺƚƵŶŐƐŽƌĚŶƵŶŐ;ǀĞƌŐůĞŝĐŚďĂƌdsƂͿŵŝƚďĞƚƌŝĞďůŝĐŚĞƌůƚĞƌƐǀĞƌƐŽƌŐƵŶŐ͘
/ŚƌĞĂƵƐƐĂŐĞŬƌćŌŝŐĞĞǁĞƌďƵŶŐƐĞŶĚĞŶ^ŝĞďŝƩĞďŝƐnjƵŵϮϮ͘KŬƚŽďĞƌϮϬϭϰĂŶĚĞŶ
<ĂƚŚ͘<ŝŶĚĞƌŐĂƌƚĞŶ^ƚ͘EŝŬŽůĂƵƐ͕
&ƌĂƵhƌďĂŶƐŬLJ͕<ŝƌĐŚƐƚƌ͘ϴ͕ϱϵϵϯϵKůƐďĞƌŐ
Arnsberg · Holzener Weg 14-16 · Tel. 0 29 32/42 37
Sie sind ein erfahrener Kraftfahrer mit Kranerfahrung und suchen
einen unbefristeten, sicheren Job mit leistungsgerechter Bezahlung?
Dann sind Sie bei uns richtig!
TESTEN SIE UNS!
Ihre Aufgabe:
Transport von Kurzholz im Raum HSK
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir um Zusendung
Ihrer Bewerbungsunterlagen unter Chiffre 033246
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Kieferorthopädische Praxis sucht:
Zahnmedizinische
Fachangestellte (in Vollzeit)
➽
im Bereich Stuhlassistenz (mögl. mit KFO-Erfahrung)
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Dr. Lutz Wolfram, MSc KfO
Zum Schützenhof 4 · 59821 Arnsberg
Im Mittelpunkt der Mensch:
Die JG-Gruppe ist ein katholischer Träger von Krankenhäusern,
Altenheimen und Einrichtungen für
Menschen mit Behinderungen mit
ca. 6.600 Mitarbeitern.
Für die Orthopädisch/Unfallchirurgische Abteilung (130 Betten) unserer ElisabethKlinik in Bigge-Olsberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n
Assistenzarzt/Assistenzärztin zur
Weiterbildung Facharzt/Fachärztin Orthopädie
oder Orthopädie und Unfallchirurgie
oder eine/-n
Facharzt/Fachärztin für Orthopädie
und Unfallchirurgie
Die Köhlerhütte in Willingen
sucht für die Wintermonate eine patente Küchenkraft und eine freundliche Theken-/Servicekraft in Vollzeit
oder Teilzeit. Bei Interesse bitte
0175/5817106 (Dirk Emde) anrufen.
Skihütte im
Hochsauerland
ab sofort an
engagierten Hüttenwirt (Koch)
zu verpachten/verkaufen.
- ganzjährige Nutzung Chiffre 033258
Die Seilbar in Willingen sucht
Dich als freundliche Servicekraft in
Vollzeit od. Teilzeit. Du hast Spaß am
Umgang mit Gästen u. stimmst mit unserem Verständnis für perfekten Service überein. Wir bieten eine positive
Atmosphäre & familienfreundliche Arbeitszeiten. Interesse!? Dann bewirb
Dich direkt per Mail: info@seilbar.de
(mit Lebenslauf und Lichtbild) oder
Tel. 0175/5817106 (Dirk Emde).
Wir sind ein junges
Bauunternehmen in Anröchte
und suchen zur Verstärkung
unseres Teams ab sofort
Die Seilbar in Willingen sucht Dich
als Koch/Küchenhilfe w/m in Vollzeit
oder Teilzeit. Du solltest Spaß am Kochen haben und gut im Team arbeiten.
Wir bieten eine positive Atmosphäre
und familienfreundliche Arbeitszeiten. Interesse!? Dann bewirb Dich per
Mail an info@seilbar.de (mit Lebenslauf und Lichtbild) oder Tel.
0175/5817106 (Dirk Emde)
Für einen Drogeriemarkt in Brilon
suchen wir zuverlässige und
selbstständig arbeitende
Mitarbeiter/innen
auf geringfügiger Basis, die uns dreimal
wöchentlich vormittags tatkräftig bei der
Etikettierung unterstützen möchten.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.
PGF Dienstleistungs-GmbH
Mo.-Fr. Tel. 0 62 27/35 89 80
www.pgf-dienstleistungen.de
Sie sind m/w Produktionsmitarbeiter oder
Maschinenbediener und suchen eine
interessante Tätigkeit? Dann suchen wir Sie
für unsere renommierten Kunden im Raum
Meschede und Warstein! (PKW von Vorteil)
Wir bieten Ihnen: - attraktive Entlohnung
- Option zur Übernahme
- umfangreiche Sozialleistungen
BerufskraftfahrerIn gesucht auch
für Winterdienst, ab Dez., Festeinstellung, überdurchschnittliche Bezahlung; Mobil 0151/21379661
Freundliche/n, kreative/n, engagierte/n Mitarbeiter/in für sofort gesucht. Aussagefähige Bewerbung bitte
an: arnsberg@kuk-markt.de
Suchen selbstständig arbeitende
Raumpflegerinnen zur Unterhaltsreinigung Büroräume: Mi + Fr 16.00 18.30 oder Fr 14.00 - 15.30. Bei Interesse bitte melden bei:
SCHILLER Glas- u. Gebäudereinigung
02751/7576 von 8.45 - 12.00 Uhr
Servicekraft (m/w) gesucht! Das
Studentenwerk Dortmund – Anstalt
des öffentlichen Rechts – sucht zum
01.01.2015 für die Mensa „da Vinci“
in Meschede eine Servicekraft (m/w)
im Küchenbereich als Krankheitsvertretung in Vollzeit. Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer
Homepage (www.stwdo.de) unter der
Rubik „Über uns“ unter „Stellenangebote“ oder unter folgender Rufnummer: 0291/9910500
Interesse? Dann rufen Sie uns an!
Wir suchen für sofort
oder später
Tel.: 0291/90875-0
1 Facharbeiter/in
Beikoch (m/w)
Wir suchen zur Stärkung unseres Teams
und
1 flexiblen Bauhelfer/in
Aushilfen
m/w
auf 450,- €-Basis zu sofort
Arbeitszeit: Vor- u. nachmittags
nach Absprache.
Wir wünschen uns Bewerber/-innen mit einer positiven Einstellung zu den
Grundlagen und Zielen eines katholischen Trägers.
Bigge-Olsberg ist eine 10.000 Einwohner zählende Kleinstadt mit hohem
Freizeitwert im Herzen des Sauerlandes zwischen den Orten Meschede,
Brilon, Willingen und Winterberg gelegen.
Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Herr Prof.
Dr. Dr. A. Wilke, E-Mail: a.wilke@elisabeth-klinik.de gerne zur Verfügung.
Ihre ausführliche schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
JG-Gruppe, Elisabeth-Klinik gGmbH, Personalabteilung
Heinrich-Sommer-Str. 4, D-59939 Olsberg
Internet: www.elisabeth-klinik.de
E-Mail: info@elisabeth-klinik.de
Techniker (m/w)
‡ Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik,
Medizintechnik oder vergleichbares
Mitarbeiter für die Montage (m/w)
‡ Ausbildung zum Kfz-Mechaniker/-in,
Industriemechaniker/-in oder Elektroniker/-in
Metallbauer (m/w)
‡ allgemeine Metallbearbeitung,
Schleifen
Industriestr. 5 · 57413 Finnentrop
E-Mail: w.finke@medifa.com
Tel.: 02721 - 7177-21 - Frau Finke
Wir suchen ab sofort einen
qualifizierten
Dipl. Sportwissenschaftler,
Sportlehrer,
Physiotherapeuten
oder
Fitnesstrainer (m/w)
zur Leitung eines
Fitness-Studios
im Hochsauerland
Zuschriften bitte unter
Chiffre 033247
in Teilzeit
HOTEL STOFFELS
Fa. Heimann
Oberflächentechnik
Illingheimer Str. 29 · Sundern-Amecke
Personalbüro Tel. 0 23 93/5 32
Weststraße 29
57392 Schmallenberg
Telefon 0 29 72 / 59 30
info@hotel-stoffels.de
Die Klinik am Stein in Olsberg ist eine Rehabilitationseinrichtung für die
Indikationen Neurologie (Phase C und D)und Innere Medizin/ Geriatrie
sowie Orthopädie mit 117 stationären Betten und 15 Behandlungsplätzen für die ambulante Rehabilitation. Wir suchen:
Ergotherapeuten
mit Berufserfahrung in Voll- oder Teilzeit
Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger
in Voll- und Teilzeit
Mitarbeiter für die Bettenzentrale
in Teilzeit, flexibel in der Arbeitszeit
Fahrer auf 450,00 € Basis, gerne Rentner
Mitarbeiter am Empfang
auf 450,00 € Basis, erfahren im Umgang mit PC-Programmen,
flexibel in der Arbeitszeit
Mitarbeiter in der Cafeteria auf 450,00 € Basis
Reinigungspersonal auf 450,00 € Basis
Pro Jahr werden 4.500 Patienten stationär behandelt, davon 4.000 operativ.
(1.100 Endoprothesen, 500 Wirbelsäulen-Operationen aller Schwierigkeitsgrade, 600 Arthroskopien, 300 Frakturen, 300 Schulteroperationen etc.)
Die Klinik wurde 2013 als Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung
]HUWL¿]LHUW
Neben der Gelegenheit zur Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie
und Unfallchirurgie, insgesamt 5 Jahre (2 Jahre common trunk + 3 Jahre
Orthopädie/Unfallchirurgie), bieten wir die Weiterbildungsmöglichkeit für
Spezielle Orthopädische Chirurgie (komplett), Orthopädische Rheumatologie
(komplett) und spezielle Schmerztherapie (komplett) sowie die Möglichkeit
zur Promotion. Wir bieten eine interessante und vielseitige Tätigkeit und eine
entsprechende Vergütung im Rahmen der AVR mit Zusatzversorgung und
DX‰HUWDULÀLFKHU=XODJH
www.medifa.com
Nähere Informationen unter www.medifa.com
Die Elisabeth-Klinik ist ein Orthopädisch/Unfallchirurgisch/Rheumatologisches
Fachkrankenhaus mit angegliederter Allgemein-Internistischer Abteilung
und Schwerpunkt Rheumatologie. Die Klinik deckt das gesamte Spektrum
der konservativen und operativen Orthopädie einschließlich Kinderorthopädie,
Wirbelsäulenorthopädie und Unfallchirurgie mit Verletzungsartenverfahren
des Haltungs- und Bewegungsapparates ab. Die operativen Schwerpunkte der
orthopädischen Abteilung liegen in der Endoprothetik, Arthroskopie, Wirbelsäulenchirurgie, Fußchirurgie und Rheumaorthopädie.
Einen weiteren Tätigkeitsschwerpunkt bildet die operative und konservative
Neuroorthopädie durch die Betreuung der angrenzenden Rehabilitationseinrichtung (Josefsheim Bigge) mit 650 Plätzen für vorwiegend körperlich
behinderte Menschen.
(UJlQ]WZLUGGDV9HUVRUJXQJVNRQ]HSWGHU.OLQLNGXUFKHLQH.UDQNHQSÀHJHVFKXOH
und ambulante Angebote im Bereich der Rehabilitation, Physio- und Ergotherapie sowie eine Orthopädische Werkstatt/Schuhmacherei.
Die Teilnahme am Rettungsdienst wäre wünschenswert, da ein eigener
NAW zum Krankenhaus gehört.
Projekte
&ƺƌƵŶƐĞƌĞŶĚƌĞŝŐƌƵƉƉŝŐĞŶ<ŝŶĚĞƌŐĂƌƚĞŶƐƵĐŚĞŶǁŝƌĂďƐŽĨŽƌƚnjƵƌďĞĨƌŝƐƚĞƚĞŶŶƐƚĞůůƵŶŐĂůƐDƵƩĞƌͲ
ƐĐŚĂŌƐǀĞƌƚƌĞƚƵŶŐ͕ĞŝŶĞŶŬĂƚŚŽůŝƐĐŚĞŶͬĞŝŶĞŬĂƚŚŽůŝƐĐŚĞ
auf 450-€-Basis
für Schmallenberg gesucht! Tägl. Mo – Fr. ab 17.00 Uhr
Fahrer für Kurzholz-LKW
Stellenanggebote
Gewerbe Erfolg
Handwerk Unternehmen
Auf unserer Homepage www.klinik-am-stein.de erhalten Sie weitere Informationen zu unserer Klinik. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an Klinik am Stein Betriebs GmbH, Ursula Klagges, Wattmecke 1-7,
59939 Olsberg oder per email an u.klagges@klinik- am-stein.de.
Erste Informationen erhalten Sie tel. von Frau Klagges 02962/808300.
<ĂƚŚ͘<ŝƌĐŚĞŶŐĞŵĞŝŶĚĞ^ƚ͘>ƵnjŝĂƵŶĚtŝůůŝďƌŽƌĚ͕tŝŶƚĞƌďĞƌŐͲ^ŝůďĂĐŚ
tŝƌƐƵĐŚĞŶĂďƐŽĨŽƌƚĨƺƌƵŶƐĞƌĞ<ĂƚŚ͘<ŝŶĚĞƌƚĂŐĞƐĞŝŶƌŝĐŚƚƵŶŐ^ƚ͘ZĂƉŚĂĞů͕^ŝůďĂĐŚnjƵƌďĞĨƌŝƐƚĞƚĞŶŶͲ
ƐƚĞůůƵŶŐĞŝŶĞŬĂƚŚŽůŝƐĐŚĞͬĞŝŶĞŶŬĂƚŚŽůŝƐĐŚĞŶ
ƌnjŝĞŚĞƌͬͲŝŶĂůƐ&ĂĐŚŬƌĂŌ
ŝŶdĞŝůnjĞŝƚ;ϭϲ͕ϬϬtŽĐŚĞŶƐƚƵŶĚĞŶͿ͘
tŝƌǁƺŶƐĐŚĞŶƵŶƐǀŽŶĚĞŶĞǁĞƌďĞƌŶͬĞǁĞƌďĞƌŝŶŶĞŶŐƵƚĞĞƌnjŝĞŚĞƌŝƐĐŚĞ&ĂĐŚŬĞŶŶƚŶŝƐƐĞ͕&ƌĞƵĚĞ
ĂŶĚĞƌƌďĞŝƚŵŝƚĚĞŶ<ŝŶĚĞƌŶ͕ƌĞůŝŐŝŽŶƐƉćĚĂŐŽŐŝƐĐŚĞ&ĂĐŚŬĞŶŶƚŶŝƐƐĞ͕<ƌĞĂƟǀŝƚćƚƵŶĚĚŝĞ&ćŚŝŐŬĞŝƚnjƵ
ĞŝŶĞƌǀĞƌƚƌĂƵĞŶƐǀŽůůĞŶƵƐĂŵŵĞŶĂƌďĞŝƚŵŝƚĚĞŶůƚĞƌŶƵŶĚĚĞŶDŝƚĂƌďĞŝƚĞƌŝŶŶĞŶ͘
tŝƌďŝĞƚĞŶĞŝŶĞƚĂƌŝŇŝĐŚĞsĞƌŐƺƚƵŶŐŐĞŵćƘĚĞƌ<ŝƌĐŚůŝĐŚĞŶƌďĞŝƚƐͲƵŶĚsĞƌŐƺƚƵŶŐƐŽƌĚŶƵŶŐ;ĂŶĂůŽŐ
dsƂͿŵŝƚnjƵƐćƚnjůŝĐŚĞƌůƚĞƌƐǀĞƌƐŽƌŐƵŶŐ͘
ĞǁĞƌďƵŶŐĞŶƌŝĐŚƚĞŶ^ŝĞďŝƩĞďŝƐnjƵŵϮϰ͘KŬƚŽďĞƌϮϬϭϰĂŶĚĞŶ
'ĞŵĞŝŶĚĞǀĞƌďĂŶĚ<ĂƚŚ͘<ŝƌĐŚĞŶŐĞŵĞŝŶĚĞŶ
,ŽĐŚƐĂƵĞƌůĂŶĚͲtĂůĚĞĐŬ
^ƟŌƐƉůĂƚnjϭϯ͕ϱϵϴϳϮDĞƐĐŚĞĚĞ
- Eine gute Wahl!
Facharbeiter für Industrie und Handwerk
Wir suchen dringend (m/w):
Industrielackierer
Metallbauer
Schweißer
Baumaschinenführer
Mitarbeiter für die Produktion
Bei Interesse bewerben Sie sich bitte unter:
E-Mail: info@contact-100.de · Homepage: www.contact-100.de
Tel.: 0 29 61/9 89 23 13
Seite 24 - 12.10.14
080 - ☎ 0 29 72/9 78 70
www.sauerlandkurier.de
Dien
nsstleistu
ung Arbeitgeber
um
Arbeit Bildungg Duales Studiiu
StellenMarkt.
Chance
Stelllengesuch
he
Bewerbung
Persona
al Jobs
Arbeitneh
hmer
Zur Verstärkung unseres
Teams suchen wir für ein
Objekt in Winterberg
eine freundliche und
zuverlässige
Reinigungskraft
(m/w - in Teilzeit)
Arbeitszeiten:
- Mo. – Sa., ab 6:00 Uhr
- ca. 18 Std. / Woche
Telefonische Terminabstimmung zur Vorstellung am
Montag, 13.10.2014 in der
Zeit von 8:00 bis 11:00 Uhr
bei Frau Gabriele Lange
Tel. 02981 802-4697
Bilfinger Ahr Careclean GmbH
$OP%XDP
0DGOVJHVXFKW
]XU9HUVWlUNXQJXQVHUHV
7HDPVVXFKHQZLU
$XVKLOIVNUlIWH
DXI¼%DVLVIU
.FKH6HUYLFH7KHNH
Dorf-Alm Willingen · Briloner Str. 44
34508 Willingen · Tel. 0 56 32-96 61 90
Kraftfahrer, FS. Kl. C, gesucht, ab
Nov./Dez., für Winterdienst, in Festeinst. oder aushilfsweise, überdurchschnittl. Bezahlung, 0151-21379661
Für unser Island-PferdeGestüt suchen wir ab sofort
Auszubildende (m/w)
bzw. Praktikantin (m/w)
zur Jungpferdeausbildung
und für den Service-Bereich.
Bewerbungen bitte an:
Karriere
Ka
Industtrie Handel
Familiär geführtes Hotel (Rm Win- Gesundheit - Ernährung - Fitness
terberg) sucht Reinigungskraft, Tel. Suche interessierte Pers. auf selbst.
02981/92890
Basis. Dorit Tietz, Tel. 02904/4626
Sie sind
Verfahrensmechaniker/in
- Kunststoff-/Kautschuktechnik
und kennen sich aus im Einrichten
und Bedienen von Kunststoffspritzgießmaschinen und Fabrikate Battenfeld,
bzw. Arburg?
Wir sind ein modernes Transport- und Logistikunternehmen aus dem
Sauerland mit eigenen Lagerhallen und Fuhrpark. Für unsere nationale
und internationale Kundschaft entwickeln wir anspruchsvolle Lösungen.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin
einen
Disponenten (m/w)
Ihre Aufgaben:
• Einsatzplanung der eigenen Fahrer und Fahrzeuge mit Hilfe einer
modernen Tourenplanungssoftware
• Disposition der Fahrzeuge unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften
• Auswahl und Einsatz von Subunternehmern
• Erstellung aller erforderlichen Transportunterlagen
• Administrative Aufgaben wie Tourenabrechnung
Ihr Profil:
• Abgeschlossene Ausbildung zur/m Speditionskauffrau/-mann
• Berufserfahrung in der Tourenplanung und Disposition
• Hohes Maß an Eigeninitiative und Belastbarkeit
• Dynamische und flexible Persönlichkeit, die gerne im Team arbeitet
• Sorgfältige und genaue Arbeitsweise
• Gute Englischkenntnisse
• Gute EDV-Kenntnisse und ein sicherer Umgang mit MS Office
Wir bieten Ihnen einen modernen, sicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen mit anspruchsvollen Aufgaben und einer leistungsgerechten Bezahlung.
Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des Eintrittstermins schicken Sie bitte an:
Chiffre 033260
Wir bieten Ihnen:
- Stundenlohn nach Vereinbarung
- Option zur Übernahme
- umfangreiche Sozialleistungen
• Leiter Qualitätssicherung (m/w)
• Teamleiter
für unser Zentrallager (m/w)
Wir sind ein mittelständisches Transportunternehmen, welches sich
hauptsächlich im Schüttgut- und Palettenbereich (landwirtschaftliche
Produkte, Baustoffe u. Handelswaren) mit Sattel- und Gliederzügen im
nationalen Nah- und Fernverkehr bewegt.
Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir für sofort oder später
2 Kraftfahrer m/w
Klasse CE, in Vollzeit, Teilzeit und als Aushilfe
Gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir
voraus und sind zwingend erforderlich. Sie erwartet in der Regel eine
5-Tage-Woche bei garantiert guter Entlohnung.
Wir freuen uns auf Ihre schriftliche od. telefonische Bewerbung.
Schäfers Transport- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG
Schulstraße 2 · 57392 Schmallenberg-Felbecke
Tel. 0 29 72/10 66 · Fax 2937 · info@schaefers-transporte.de
Zimmermädchen/
Roomboy
auf 450-€-Basis für Hotel in Altenhellefeld
sowie Langscheid-Sorpesee gesucht!
Bergstraße 11
57489 DrolshagenÖhringhausen
Tel.: 01 60/94 69 71 20
www.birkenhof-isi.de
Arnsberg · Holzener Weg 14-16 · Tel. 0 29 32/42 37
Randstad sucht Produktionshelfer / Lagerhelfer (m/w) !!!
Staplerschein von Vorteil
Interesse? Rufen Sie uns an!
Randstad, Hauptstraße 22-24,
59755 Arnsberg, Cassandra
Psotta, Telefon 0 29 32 - 89 03 70,
cassandra.psotta@de.randstad.com
Wir suchen Dich!!
Augenoptikergeselle/in
für den Großraum
Schmallenberg/Winterberg.
für die frühen Morgenstunden (bis 6:00 Uhr)
im Zustelldienst der
Tageszeitung
Meschede-Calle
Kückelheim
Dann freuen wir uns
auf Deine Bewerbung.
Mindestalter 18 Jahre,
möglichst mobil
und flexibel.
Chiffre 033272
im Zustelldienst
Nähere Infos unter
Telefon: 0291/952983-11
E-Mail: a.heimannneubert@funkemedien.de
Wir suchen:
für die Bereiche
Ense-Bremen
Waltringen u. Lüttringen
Wir suchen für sofort
oder später einen
Koch/Köchin
Vollzeit, Teilzeit oder
450,- € Basis.
(dt. Küche) in Vollzeit für unseren
gut gehenden Partyservice und
„Heiße Theke”.
Angenehme Arbeitszeiten.
Mitarbeiter (m/w)
für die frühen Morgenstunden (bis 6:00 Uhr)
im Zustelldienst der
Tageszeitung
Grafschaft
Nordenau, Oberhenneborn
Mindestalter 18 Jahre,
möglichst mobil
und flexibel.
Nähere Infos unter
Telefon: 0291/952983-0
E-Mail:
e.storm@funkemedien.de
Versicherungsagentur im
Raum Schmallenberg
sucht
• Versicherungskaufmann/-frau
• Versicherungsfachmann/-frau
auf 450-€-Basis ab 2015
für den Innendienst
Chiffre 033292
Marketingassistent/in
Ihre Hauptaufgaben:
- Erstellung von Newslettern und Kampagnen
- Event- und Messeplanung und Durchführung
- Planung und Koordination von internen und externen Produktschulungen
- Mitwirkung an der Entwicklung und Erstellung von Marketingkonzepten
und -strategien und deren Umsetzung
- Verantwortung für die Website, Online-Shop, Broschüre, Kataloge und Preislisten
Ihr Profil:
- Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
- Sie haben Erfahrungen im Bereich Marketing und Vertrieb
➽
- Sie haben technisches Verständnis
- Sie arbeiten verantwortungsbewusst, innovativ, kreativ und selbstständig
- Sie besitzen eine gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
- Sie sind offen für neue Ideen
- Der professionelle Umgang mit MS Office ist für Sie selbstverständlich
- Sie haben sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind gewünscht.
Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen nach einer intensiven und individuellen Einarbeitung anspruchsvolle
Aufgabengebiete und attraktiven Entwicklungsmöglichkeiten in einem innovativen
Team.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühstmöglichen Eintrittstermins an
Michael Teckenberg. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.
SIGN-WARE GmbH & Co.KG
Michael Teckenberg · Silbachstraße 28 · 59846 Sundern
Email: m.teckenberg@sign-ware.de · Internet: www.sign-ware.de
Mitarbeiter
für die Bereiche
Service und Küche
mit ganzjähriger Beschäftigung
in Teilzeit (450,- € - Basis)
und Vollzeit
Köhlerhütte
am Sahnehang
Astenstraße 10
59955 Winterberg
Tel. 0151/466 18 404
Wir suchen zur Vermittlung oder
Überlassung für unseren Kunden in
Warstein-Belecke: eine/n
Gas- und Wasserinstallateur/in
zur Betreuung und Instandhaltung eines
Großunternehmens.
Keine Montageeinsätze
Wir bieten Ihnen:
- faire Vergütung
- persönliche Betreuung
- Option zur Übernahme
Interesse?
Dann rufen Sie uns an!
Tel.: 02 91/9 08 75-0
Zuverlässige, liebevolle Frau
sucht Stelle als Seniorenbetr. bzw.
Haushaltshilfe, Erfahrung und Kenntnisse vorhanden; Tel. 02932/32787
Reinigungskraft in Meschede auf
450€-Basis an 2 Vormittagen gesucht.
Zuschriften unter Chiffre 033250
Mitarbeiter (m/w)
im Zustelldienst
für den Bereich
Sundern-Stadt
Westenfeld, Amecke
für mittwochs und samstags.
Nähere Infos unter
Telefon 02 91/ 95 29 83 - 15
Mitarbeiter
für mittwochs und samstags
Nähere Infos unter Telefon:
02 91/ 95 29 83 - 15
Hausmeister sucht Arbeit für Winter- und Sommerdienst, Tel.
02983/970620
Kids & Seniorenpflege + Betreuung von Privat. Tel. 02932/280132
Stellengesuche
HNDL Arbeitskräftevermittlung
für Pflege, Haushalt, Garten
und Gastgewerbe.
Telefon: 0 27 61/83 91 73
Gelernte Schneiderin
aus Winterberg
mit Erfahrungen in
Änderungen, sucht Stelle
im Umkreis von 25 km.
Zuschriften unter
Chiffre 033257
Maler (Rentner) erledigt alle Malerarbeiten, Büros auch am Wochen- Junge Bäuerin sucht Vollzeitstelle
ende. Zuverlässig u. günstig auf 450 € auf Bauernhof im HSK/Waldeck. Erfahrung vorhanden. 02984/929095
-Basis. Tel. 02985/6349004
Winterberg-Altastenberg
Tel. 0 29 81/13 45
www.sport-wemhoff.de
Wir suchen ab sofort einen flexiblen
Wir suchen
Maurer sucht Arbeit auf 400 € Basis,
z.B. zur Hilfe beim Rohbau, Putz innen und aussen, Klinkern, Trockenbau, Fliesen oder komplett Sanierungen. Über 25 Jahre Berufserf. Werkzeug, Gerüst, Stützen usw. vorhanden.
Tel. 0293115365 o. 01604826523
Biete komplette Badsanierung,
Installation, Heizung, Fliesenverle- Suche Putz- und/oder Bügelstelle
im Raum Arnsberg. 0157/87018990
gung, Mobil 0175/5226578
Fliesenleger hat noch Termine Suche zuverlässige Putzhilfe für
Privathaushalt in Altenhellefeld für ca.
frei. Mobil 0160/93412749
4 Std., 14 tägig, Tel. 0170/2222228
Gegen Gebot Wer macht Sanitäran- (von 17-18 Uhr)
schlüsse? Mob 0173/4343659 abends
Werde Ihren Garten schön maHandwerker sucht Beschäftigung chen, alles was Sie wünschen, helfe
auf 450 €-Basis od. in Festanstellung. auch bei Umzügen u. KellerentrümpePerfekt im Fliesen, Putz, Trockenbau, lung/Hausputz, erwünsche gerne Ihallg. Renovierungsarbeiten u. im Gar- ren Anruf, Mobil 0151/54648811
ten; 0175/6759625 o. 02721/609208
Winterberg, Auf der Wallme,
Wir suchen
Hausmeister langfristig f. regelmäßige
Rasen- u. Grundstückspflege sowie
Winterdienst , Betreuung der Müllgefäße, am MFH gesucht. 100 € /mtl.,
(m/w)
ab 1.11.14, Mobil 0171/7100049
Du suchst eine neue
Herausforderung,
bist freundlich und
aufgeschlossen,
fit in Werkstatt und Verkauf,
kannst mit Kunden umgehen
und bist offen für Neues?
- Verkäufer/in
- Mitarbeiter/in
Skiverleih
Projekte
Wir suchen
Nebenbeschäftigungen
Bau- u. Gartenarbeiten mit Erfahrung: Pflastern, Ausschacht., Mauern,
Außenanlagen, Tel. 0176/20288106
Bitte melden unter:
0 29 62/18 43 bei Frau Elke Funke.
Wir sind ein innovatives und erfolgreiches Unternehmen mit Sitz im Sauerland.
Wir entwickeln und produzieren Rahmensysteme für Digitaldruck und Messebau.
Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams einen/eine
Tel.: 02 91/9 08 75-0
Alles aus einer Hand Dachdecker,
Zimmerer,
Schreinerarbeiten
0170-5442713
TESTEN SIE UNS!
Wir suchen
Interesse?
Dann rufen Sie uns an!
!GaLa-Bau! bietet Ausschachten/Pflastern/Mauern und komplette Außenanlagen. Tel. 0151/57340954
Mitarbeiter (m/w)
Ihr Partner für Transport und Handel
Dann bieten wir Ihnen einen Top-Arbeitsplatz in Warstein oder Meschede!
-
Wir suchen
seit 1971
Stellenanggebote
Gewerbe Erfolg
Handwerk Unternehmen
Mitarbeiter
m/w, in Vollzeit
Sowohl für die Produktion, als auch für
die Auslieferungsfahrten mit dem LKW.
Erforderlich ist mindestens ein
Führerschein der Klasse C;
gerne aber auch Klasse CE.
Fahrerkarte ist zwingend erforderlich.
Bewerbungen bitte schriftlich an die
Göddecke Textilpflege GmbH
Zum Hohlen Morgen 10
59939 Olsberg
(z.Hd. Herrn Oliver Göddecke)
Taschengeld oder Haushaltskasse aufbessern? Werden Sie
Zusteller/in unseres SauerlandKurier oder SauerlandKurier am
Sonntag! Freie Bezirke unter botenbewerbung.sauerlandkurier.de
Suche Pflegekraft in Winterberg
02983969086 o. 015116344403
Gelernte Krankenschwester
(19-jähr. Berufserfahrung),
in ungekündigter Stellung,
hochmotiviert, sucht Anfang
2015 neue Anstellung in
Teilzeit in branchenfremdem
Bereich. Alles anbieten!
Raum Bad Fredeburg.
Zuschriften unter
Chiffre 033294
Pizzeria Tenne, Bad Fredeburg Suche Minijob. Führerschein und
sucht Aushilfe für den Service/Liefer- Fahrgastbeförderungsschein vorhanden. Mobil 0176/96827225
service, Tel. 02974/5200
Wir suchen ab sofort
eine/n Mitarbeiter/in für die Telefonzentrale
im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung
als Urlaubsvertretung (für ca. 30 Tage/Jahr) überwiegend für
die Schulferien. Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.
Wir suchen
Mitarbeiter (m/w)
für die frühen Morgenstunden (bis 6:00 Uhr)
im Zustelldienst der Tageszeitung für den Bereich
Züschen
und Mollseifen
Mindestalter 18 Jahre,
möglichst mobil und flexibel.
Nähere Infos unter
Telefon: 0291/952983-20
E-Mail:
l.kremling@funkemedien.de
Bewerbungen bitte ausschließlich schriftlich an die unten aufgeführte
Anschrift.
Interprint GmbH · Personalabteilung · Westring 22 · 59759 Arnsberg
080 - ☎ 0 29 72/9 78 70
www.sauerlandkurier.de
Stellengesuche
Produktionsmitarbeiter
12.10.14 - Seite 25
S Sparkasse Hochsauerland
Brilon · Olsberg · Bestwig · Winterberg · Medebach · Hallenberg
Immobilien
(gelernter Maschinen-/Anlagenführer)
mit mehr als 10 Jahren Berufserfahrung im
Metallbereich (Gießerei/Bearbeitung/Qualität)
sucht neue Herausforderung (gern auch branchenfremd).
Bereitschaft zu 3-Schicht-Betrieb vorhanden.
Tel. 01 76 / 63 25 80 87 ab 14 Uhr
Bürokauffrau
45 J., sucht neuen
Wirkungskreis,
Raum Winterberg.
Zuschriften unter
Chiffre 033255
Bürokauffrau mit Spaß an der Arbeit, langjährige Erfahrung i.d. Metallbranche, sucht neue Herausforderung
gerne auch andere Bereiche für ca.
20-30 Std./Woche, Raum Arnsberg/
Sundern/Balve, Mobil 0175/8901309
Suche ab 01.11.2014 Stelle als
Baumaschinenführer,
Landmaschinenmechaniker, Lager.
Raum Brilon, 35 J., langjährige
Berufserfahrung,
Führerschein Kl. 3, T usw.
Zuschriften unter Chiffre 033277
45-Jähriger in ungekündigter
Stellung, zuverlässig mit Erfahrung im
Stahl- u. Baustoffbereich sucht dringend neue Herausforderung im Lager
oder Produktionsbereich. Gerne auch
im Industriebetrieb. Führerscheine f.
Pkw + Lkw mit Fahrerkarte u. Gabelstaplerschein vorhanden, sowie eig.
Pkw. Zuschriften unter Chiffre 033276
Suche Stelle als Haushaltshilfe
Polnische Frau mit guten Deutschkentnissen und Erfahrung sucht ab
sofort Arbeit. FS-Kl. 3 und PKW vorhanden. Tel.: 0160-95074914
Ausbildung
Ausbildung zur medizinischen
Fachangestellten, Dialysezentren
Sauerland - Standort Meschede
Wir bieten eine strukturierte, vielseitige und medizinisch fundierte Ausbildung zur MFA mit Aufstiegsmöglichkeiten. Qualifizierte Bewerbungen
richten Sie bitte an: Dr. Nölle, Schederweg 12 - 59872 Meschede
Wir suchen ab sofort einen freundlichen,
engagierten und zuverlässigen
Auszubildenden
m/w
im Dachdeckerhandwerk!
(Mind. guter Hauptschulabschluss)
Bewerbungen bitte schriftlich
oder per e-mail an:
Ferienidyll in schöner Lage!
Viel Platz zum Wohlfühlen!
Günstig gelegene Wohnung!
gepflegtes Einfamilienhaus in
attraktives Einfamilienhaus in
Ferienwohnung in zentraler Lage von
Bestwig-Ramsbeck
Olsberg-Stadt
Baujahr: 1999
Grundstück: 524 m²
Wohnfläche: ca. 270 m²
Details: Wohnzimmer, Esszimmer, drei
Schlafzimmer, Gästezimmer,
zimmer, Wohnzimmer, Bad mit
Dusche, Diele, Garderobe
Büro, Küche, Vollbad, 2 DuschDG: Wohnzimmer, Schlafzimmer,
bäder, Gäste-WC, Ankleide,
Spielzimmer, Küche, Diele, Bad
Hobbyraum
Extras: u.a. Doppelgarage, 3 Terrassen
mit Dusche, Dachterrasse
Energie: Ein Energieausweis ist in
Energie: Bedarfsausw.: Gas-Hzg.
Bearbeitung
145 kWh/(m²·a)
Baujahr: ca. 1950
Grundstück: 1.862 m²
Wohnfläche: ca. 95 m²
Details: EG: Schlafzimmer, Kinder-
Kaufpreis 85.000 € zzgl. 3,57% Courtage Kaufpreis 295.000 € zzgl. 3,57% Courtage Kaufpreis 72.000 € zzgl. 3,57% Courtage
Nähere Infos: Heike Krömer-Schulz
Nähere Infos: Dietmar Aniol
Nähere Infos: Christian Hoeft
(0 29 61) 79 34 40
(0 29 81) 93 12 34
(0 29 61) 79 34 42
Weitere Angebote online: www.sparkasse-hochsauerland.de
Komfortable, absolut neuwertige
Eigentumswohnung in Lennestadt
Bilstein auf 2 Ebenen, Kernsanierung
und Anbau 2001, letzte Modernisierung 2014, viele exklusive Details,
hochwertige Einbauküche, überdachter Balkon, Terrasse, Carport, eigener
Eingang, Kaminofen, 130 qm, 5 ZKB,
Gäste WC, Preis VS; Mobil
0171/7047732.
Provisionsfrei! ETW in Medebach
bei Winterberg, große, gepfl. 2 Zi.Whg., EBK, Bad, Kamin, Garten, Fussbodenhzg., Keller, Garage, abseits der
Hauptst., 76 m², f. 69.000 € od. zu
vermieten f. KM 350 €; Tel.
02451/4822029
Medebach, 1FH, ca. 150 qm Wfl., Bj.
1968, 755 qm Grd., 5Z/K/B, Wintergarten, ren.-bed., daher nur 85 T €,
VB, www.niederhofer-baucontor.de,
Tel. 02991/96330
Wiebelsheidestr. 34 · 59758 Arnsberg/Herdringen
Fon 02932/4330 · www.thomas-bedachungen.de
Bau-/Industriemarkt
Energiesparheizung
www.roemer-energiesparheizung.de
Düsseldorf Zentrum, 10 App., je
23 qm, voll möbliert, neu renoviert,
ETW-/Häuser-Ankauf
zu verk., je 55.000 € VB, Mobil
Arnsberg, 4 Zi.-Whg., /mittelgr. Haus 0171/7670777
von Familie von privat zu kaufen gesucht. Mobil 0170/3676217
Barzahler sucht 1-2 FH m. Garten,
gerne Altbau, auch ren.-bed., von privat, in HSK u. Rm. Willingen-Diemelsee, Mobil 0177/1488539
Mitbauhäuser!
1 Werkstattofen und 7m Abgasrohr
(Nirostahl) zu verk., Preis VB, Tel.
0291/8587
2 Fertigduschen, 3 Waschbecken
mit Armatur, 2 Sanyboypumpen für
WC, wo kein Abfluss 100 mm ist, Tel.
0171 5345286, Preis VB
3 Fenster mit Rollladenkästen
und Thermopenverglasung 100 x 115,
Tel. 0171/5345286, Preis VB
Betonwinkelsteine, 80 cm hoch,
Tel. 02762/1476 o. 0171/7027971
Meschede Stadt, ETW 120 qmWfl. auf 2 Ebenen, Balkon, Terrasse, 2
Bäder, Stellplatz, Keller, EBK, von Privat zu verk., 145.000 € VB, Angebote
an: puertoba@yahoo.de oder Zuschriften unter Chiffre 033283
ImmobilienCenter
Für die junge Familie!
Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in Eversberg
In bevorzugter Wohnlage finden Sie diese
gepflegte Immobilie! Den Mittelpunkt der
Immobilie bildet die Hauptwohnung mit
einer Wohnfläche von ca. 130 m2! Sie bietet
Ihnen einen geräumigen Wohnbereich mit
direktem Zugang zum Balkon, Esszimmer
mit angrenzender Küche, drei Schlafzimmer
sowie ein Bad! Die vermietete ca. 68 m2
große Einliegerwohnung mit separatem Eingang finden Sie im Souterrain! Das 738 m2
große Grundstück ist inklusive! Energieausweistyp: Bedarf, 176,4 kWh/(m2a), Zentralheizung (Öl), Baujahr 1975
Kaufpreis: 159.000,00 EUR
zzgl. 3,57% Käufercourtage
Es berät Sie: Beatrix Reke-Bücker
Sparkasse
Meschede
ImmobilienCenter
Eigentumswohnung in Olsberg/
Bigge gesucht, mind. 3 Zimmer,
mögl. modern, ab 75 qm,
0172/4501521
Haus o. Grundst., Tel. 02937/81023
Paar sucht Haus in Schmallenberg-Stadt, ab 100qm v. privat, Mobil 0157/84269961 (ab16.00h)
Suche 1-2-FH im Raum Meschede/
Brilon/Winterberg, ca. 120 qm-Wfl.,
von Privat zu kaufen. Angebote an:
puertoba@yahoo.de oder Zuschriften
unter Chiffre 033282
Suche Einfamilienhaus in Medebach zu kaufen. Zuschriften unter
Chiffre 033309
Wir suchen für vorgemerkte Kunden
1 und 2 FH sowie Bauernhöfe! Niederhofer Baucontor Mühlenbein GmbH,
Tel. 02991/96330
EFH, Wenden-OT, 174,56 qm Wfl., 6
Zi., Kü., HWR, Bad, DU/WC, Terrasse,
Balkon, Keller, 656 qm Grdst., Effiezenzklasse E, kompl. saniert 1998,
neue Technik 2003, VB 325.000 €,
Zuschriften unter Chiffre 033303
Tel. 0291/208-276
im Auftrag der LBS I GmbH
Ihre (Ferien-)Whgn. in WillingenUsseln? Auf 210 qm, 3 Whgn., ca. 400
qm Grd., nur 69 T €, www.niederhofer-baucontor.de, Tel. 02991/96330
Tel. 0 29 32/20 26 66 Neheim, Ehepaar sucht neuw. ETW,
Baumaterial
Meschede-Stadt
TerrassenhausWohnung, August-Macke-Str. 22b,
4ZKBB, 117qm + 27qm Terrasse, Garage, Stpl., mit Blick zum Hennesee,
100kWh/(m²a) (C), zu verkaufen,
Mobil 0171/8355855
Neheim-Hüsten Moosfelde, 4 Zi,
KDB, Gä.-WC, mit Fenster, 81 qm, 1.
Etage, z. Zt. verm., Energiepass, neu
renov., 27.000 €, zu verk., Barth Immobilien Tel. 0175/4109747
Von Privat eine 42-qm-Wohnung
zu verk., Voll möbliert, Südbalkon,
Stellplatz am Hause, ruhige Lage, günstig, Energieausweis vorhanden. Mobil 0151/55405269
Rendite Objekt Zwei Häuser - ein Preis!
ETW-/Häuser-Verkauf
www.leben-im-sauerland.de
Glasschiebetür (satiniertes Glas mit
Alurahmen) zur Wandmontage, 86,5
x 202 cm wg. Fehlkauf für 250 € (NP
380 €) abzugeben; 02972/7181 ab
10 Uhr
Hammerrechte Grauwacke Natursteine, zu verk., Tel. 02762/1476 o.
Mobil 0171/7027971
Kaminedelstahlrohr Ø 130 mm
(Innenzug), 4 m lang, Preis VB, Tel.
0171/5345286
Kopfsteinpflaster 9/11, Grauwakke, ca. 20 qm, Preis: VB 800 €. Tel.
02761/72152
Langer Hydraulikzylinder für
Senkrechtlift oder Stapler mit Führungsschiene und Steuerkabel, Tel.
0171 5345286, Preis VB
Verk. Atika Betonmischer Fußbremse 145 L, (Zahnrad, Zahnkranz
u. Farbe erneuert), leider Motor heiß
geworden (defekt), Staplerhubmast
3,80 m hoch für Trecker, guter Zustand, Mobil 0170/6078258
www.scheffer-pellets.de
Bauernhaus mit Stall in Welleringhausen bei Willingen, 13 Z, ca. 260
qm Wfl., ren.-bed., 7711 qm Grd., nur
79 T €, VB, www.niederhofer-baucontor.de, Tel. 02991/96330
Bergneustadt/Wiedenest, 2 ZKDB,
ca. 50 qm, renoviert, bezugsfertig, zu
verkaufen, Mobil 0152/36112961
Einfamilienhaus (Doppelhaush.)
zu verkaufen! Sehr schönes Einfamilienhaus in Meschede-Süd mit Garage
im Haus und Terrasse mit Garten! Mobil 0175/4009094
Geschenk! 2FH in Hesperinghausen
bei Marsberg, Bj 1974!, 90 u. 110 qm
Wfl., ca. 400 qm Grd., umständehalber nur 49 T €, www.niederhoferbaucontor.de, Tel. 02991/96330
Marsberg-Giershagen, 120 qm
Wfl., gepfl., Gas im Haus, 400 qm
Grd., kl. Gartenh., nur 43 T €,
www.niederhofer-baucontor.de, Tel.
02991/96330
Bestwig, ETW, EG, 100 qm, 4 Z/K/ 2
Bäder, Terrasse, zu verkaufen, Zuschriften unter Chiffre 033249
Verk. gut vermietete ETW in Attendorn-Ennest als Kapitalanlage; Zuschriften unter Chiffre 032913
Winterberg-Stadt
Baujahr: 1978
Wohnfläche: ca. 65 m²
Details: großzügiges Wohnzimmer mit
Zugang zum Balkon,
Schlafzimmer, Kinderzimmer,
Küche mit Vorat, Diele, Bad mit
Dusche
Extras: separater Abstellraum am
Balkon, zentrale Lage
Energie: Verbrauchsausw.: Gas-Hsg,
177,5 kWh/(m²·a)
Schmallenberg-Bad Fredeburg
Diese beiden benachbarten Häuser gibt es nur im Doppelpack.
Zwei Garagen befinden sich außerdem auf dem 771 m2 großen Grundstück.
Zur Zeit sind alle Wohnungen vermietet. Die Mieteinnahmen betragen
p. a. € 18.836,- Gesamtwohnfläche 396,14 m2, Kaufpreis: 139.000 €
Keine Maklergebühr · Tel. 02972/390062
Amtsgericht Meschede
Zwangsversteigerung (002 K 048/12) eines Beherbergungsbetriebs in
Schmallenberg- Bödefeld am Dienstag, 28.10.2014, 09.00 Uhr, im Amtsgericht Meschede, Steinstraße 35, 59872 Meschede, Saal 106
Bezeichnung gemäß Grundbuch von Bödefeld-Freiheit Blatt 298:
lfd. Nr. 6: Gemarkung Bödefeld-Freiheit Flur 12 Flurstück 49, Gebäude- und Freifläche, Hunaustr. 46, groß: 775 qm
lfd. Nr. 7: Gemarkung Bödefeld-Freiheit Flur 12 Flurstück 50, Gebäude- und Freifläche, Hunaustr. 46, groß: 428 qm
lfd. Nr. 11: Gemarkung Bödefeld-Freiheit Flur 10 Flurstück 80, Verkehrsfläche, Bödefeld, groß: 224 qm.
Verkehrswert: lfd. Nr. 6: 172.000.- €, lfd. Nr. 7: 13.000.- €, lfd. Nr. 11: 6500.- €, gesamt: 191.500.- €.
Laut Gutachten handelt es sich um einen mehrgeschossigen Beherbergungsbetrieb, der 1970 zu einer Fremdenpension umgebaut wurde. Für die Beherbergung bestehen 9 Einheiten im Obergeschoss und 5 genehmigte
im Dachgeschoss. Ebenso sind Gaststätte und Speisesaal vorhanden. Das Gebäude ist verpachtet. Im Weiteren
handelt es sich um eine unbebaute 224 qm große Grundstücksfläche, genehmigt für die Nutzung von 10 PKWStellplätzen. Baulast zugunsten eines 320 m entfernten Beherbergungsbetriebs.
Das Gutachten kann nach vorheriger Rücksprache (Tel.: 0291/290-327) eingesehen werden. Das Exposé
kann zu obigen Geschäftszeichen unter www.zvg-portal.de eingesehen werden.
Hinweis: Bieter müssen damit rechnen, dass im Versteigerungstermin eine Sicherheitsleistung in Höhe von
10 % des festgesetzten Verkehrswertes verlangt wird. Diese kann nur noch durch vorherige Überweisung
an die Gerichtskasse, einen von einem Kreditinstitut ausgestellten Verrechnungsscheck oder eine Bürgschaft eines Kreditinstituts geleistet werden. Eine Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen.
Weitere Zwangsversteigerungen vom Immobilien und Hinweise im Internet unter www.zvg-portal.de
Amtsgericht Meschede
Altenhundem Zentrum: In den
Höfen, schönes Ladenlokal, 80 qm
m. gr. Schaufensterfront, ab 1.1.2015
zu vermieten. Mobil 0171/5212052
Oeventrop Helle 75 m² DG-Whg.,
3ZKB + 2Z im ausgeb. Spitzb., Kellerr., Stellplatz, Garten, 350€ + NK +
Kaut.; Tel. 0170/8025122 ab 17 Uhr
Bad
Fredeburg,Lagerhalle ca ATTENDORN
313qm, ebenerdig, Rolltor ca 4x4m,
550 € KM + NK, frei ab 1.9.14, Mobil Attendorn, 4 ZKDB + G-WC + Süd0171/4319233 o. Tel. 02974/969420 balkon, 121 qm, Erstbezug Neue, moderne & großflächige 4-Zimmer-Whg.
Betreiber/Mieter gesucht für ab 01.12.14, FB-Heizung, Stellplatz
deutsch/portugiesischen Zentrum in vorhanden, Mobil 0163-1704973
Marsberg City. Tel. 02953/521
Brilon: 400 qm Gewerbehalle – ab BESTWIG
sofort zu vermieten, 2 große Rolltore, Bestwig, Schulzentrum Whg. zu
Außenfläche, Tel. 02961/979700
vermieten, 205 qm im Neubau auf 2
Lennestadt-Grevenbrück,
Ge- Etagen (2. u. 3 Etage), 950 € Kaltmieschäftsräume mit 235 m² in TOP-Lage te, Tel. 02904/710790
am Bahnhof günstig und provisions- Bestwig, Zum Schulzentrum, EGfrei zu VERKAUFEN. Große Schaufen- Whg. Ab 01.01.2015 zu vermieten, 3
sterfront, nach Umbau Praxisräume, Z/K/B, Balkon, 76,85 qm 324,70 €
Büroflächen etc. möglich! Info unter: KM & NK, WBS erf., Tel 02961/3802
Tel.:
07391/770-9363
E-Mail: od. 0163/2543693
A.Schrode@cml-gv.de
Bestwig-Velmede 75 qm ruh., son-
Skikarussell Winterberg: Park- nige Lage, gute AB Anbindg., 3 Zi., Kü.,
Neheim-Rusch, ETW, 85 qm, 3 Zi., platz und Skiverleih zu verpachten. Bad, K, Balkon, Erker, ab 01.11.14 zu
KDB, Abstellr., Balkon, Garage, Swim- Zuschriften unter Chiffre 033220
verm., Tel. 02904 2924
mingpool, ab 1.2.15 frei, 70.000 €,
Tel. 02932/29357
-IMMOBILIEN
Voll möbl. (Ferien-)Haus in Brilon-Messinghausen, 45 u. 90 qm, 5Z,
2K,2B,WC, top Zustand, Elektrik, HeiEin Standort für Ihr Unternehmen!
zung aus 2012, nur 65 T €, VB,
www.niederhofer-baucontor.de, Tel.
02991/96330
i.A. der LBS-Immobilien GmbH NordWest
Ferienhäuser/Wohnungen
Holländer suchen Ferienwohnungen im Sauerland
• Ihre FeWo wird in Holland angeboten
• Eine gute Belegung
• Vorauszahlung der Miete
• Stornierungsgarantie
• Sie dürfen immer selbst belegen
vivaldi.huenig@t-online.de
Tel. 0291/9082095 · 0171/780 44 66
Produktions- und Lagerstätten mit Bürogebäude in Ortsrandlage in direkter
Nähe der B 236. Es handelt sich hier um fünf Gebäude unterschiedlicher
Baujahre einschließlich einem 2-geschossigen Bürotrakt. Die Nutzflächen
insgesamt betragen 3.347 m² auf einem Areal von 13.078 m².
Garagen/Stellplätze
Ihr Ansprechpartner: Paul Siepe
ImmobilienCenter, Weststraße 30-32, 57392 Schmallenberg
Tel. 02972 304-162, Fax 304-141 / www.stadtsparkasse-schmallenberg.de
Abschließbarer Unterstellplatz f.
Wohnmobile/Boote in Altenhellefeld; Tel. 0171/8371976
Alt-Arnsberg, Garage zu verm., 50€
/Mon., Tel. 02372/5584692
Brilon, Wohnmobil-/Wohnwagenoder Bootunterstellplätze zu verm.,
Tel. 02961/3981 oder 0175/7038740
Ehem. Stallgebäude in Ense für
Oldtimer, Motorräder oder als Lagerfläche ab sofort zu vermieten.
0160/90126036
Suche Garage in Bestwig/Olsberg/
Meschede möglichst ab sofort. Bitte
alles anbieten. Tel 0171 4132759
Garage in Bestwig oder Velmede
gesucht, arbeite wochenweise im
Ruhrgebiet, fahre mit DB- Zug, daher
wenig Garagen-Ein- und Ausfahrten;
Tel. 0177/3451297
Suche abgeschlossene Garage im
Raum Schmallenberg zu mieten, Dauer 3-4 Jahre, Mobil 0171/5363687
Nicht überdachter Stellplatz f.
Wohnwagen/-mobil oder ähnliches in
Kreuztal-Fellinghausen zu vermieten,
1x ganzjährig, 1x nur für den Winter;
Mobil 0151/15119166 od. Mobil
0152/33674384
Grundstücke
Neheim! Baugrund 600-2600 m²
variabel teilbar, f. EFH o. DHH, erschlossen. 1A Lage, Privatstrasse/
Sackgasse! 5Min. zu City u. BAB! KP ab
90€/m², Tel. 0171-2622668
Schön gelegenes Baugrundstück
in Winterberg-Grönebach zu verkaufen, 655 qm, 40 € /qm, Tel.
02371/25659
Gewerbliche Räume
Sundern-Mitte
Nähe Fußgängerzone, ca. 140 m2,
Büro-/Praxisfläche, 6 Räume, EG, eigene
Kundenparkplätze, kurzfristig verfügbar.
KM: auf Anfrage, Mobil 0177/8829578
TOP LAGE
in Winterberg
Unterer Waltenberg, ca. 200 m²
zu vermieten nach Absprache
Chiffre 033172
Gemütliche
Kaufpreis auf Anfrage
Stadtsparkasse
Schmallenberg
Hausverwaltung
Professionelle Hausverwaltung
Mainzer GmbH
Tel. 0 29 61/97 64 30
Kücheneinbau/Lagerung
Haushaltsauflösungen/Möbellift
Tel. 0 29 32 - 99 600 19
ALT-ARNSBERG
Alt-Arnsb., Nähe Regierung, DGWhg., 3 Zi., EBK, Bad, ca. 75 qm,
320€ KM + NK + Kaution, keine
Haustiere, ab 1.2.15, 02932/33521
ARNSBERG
Arnsberg-Oev., OT Glösingen:
Schöne Whg. im Erdgeschoss, frisch
renoviert, 94 qm, gr. Wohnküche m.
neuw. Einbauküche (Kühlschr.,
Spülm., Elektroh.), Vorrat, WZ, SZ,
Diele, Bad m.W/D/WC, Gäste-WC, 1
weiterer Hobbyraum (16 qm) im Keller m. Toil., Südbalkon/Gartenmitbenutzung, gr. Waschküche, Keller, Garage +2 Stellpl., lieber Hund kein
Hindernis, für 420 KM zu verm., Tel.
02937/2480 o. 01577-5729580
mit großem Thekenbereich,
schönem Gesellschaftsraum
(bis 70 Personen)
mit anschließender Terrasse,
moderne, neue Kegelbahn,
im Ortsteil von Arnsberg
Neheim, Michaelstr., vor Bezug renov. 3 Z KDB + Kellerraum, ca. 63 qm,
EG mit gr. Terrassse kurzfristig für KM
320€ + HZ + BK 140 € + 3 MM Kaution zu verm., Tel. 02932/619174
Tel. 01 74/1 36 57 89 oder
0 29 32/3 33 86
BRILON
Brilon Stadt 3 Zi-Whg. ca. 105 m²,
mit der Option auf Haushaltshilfe oder
Betreuung ab sofort zu vermieten. Sie
www.sinfonie-hausverwaltung.de
(2-3 Personen) suchen eine Alternative zum herkömmlichen Pflegeheim.
0 29 62 /9 76 99 93
Sie benötigen nur geringe Unterstützung. Möchten sich auch nicht von IhMietangebote Siegerland rem Haustier trennen. Dann nehmen
Komfort-App. in Uni-Nähe, 42 m², Sie Kontakt auf. Tel. 0171/1665422
in ruh. Wohnlage m. hochw. EBK, Par- Brilon, Erstbezug nach Saniekett, Balkon u. Garage, KM 330 € + rung, Whg. 75 qm, 4 Zi., Sonnenbalkon im 2 Fam.-Haus, sehr ruhig,
NK; Mobil 0160/96821239
Sackgasse, an solvente Einzelperson
Mietangebote
od. Paar zu verm., KM 450 € + NK:
Tel. 0170/6743098
Umzug preiswerter!
Alme, 1 Whg. Burgstr. 116, 1. OG, 98
qm, Balkon u. Garten, Stellpl., zu
verm., ohne Tiere, Tel. 02307/40995
Nah & Fern zum Festpreis
od. 0152/04337750
Gaststätte
Auch als Pizzeria gut geeignet.
Bestwig-Andreasberg, ruhig gelegene Whg. ca. 80 qm, 4 Z/K/B, sofort
zu verm., Tel. 02905/304
www.wgb-mainzer.de
Hüsten-Mühlenberg, geräumige
Whg., 3 Z/K/D/B, Balkon, ab 1. NOv.
zu verm.; T. 02932/803624 od.
0151/11432878
sucht Pächter
Im Verbund mit der
LBS Immobilien GmbH
Oeventrop, helle 75 m² Whg., 3Zi/
K/B + 2 kleine Zimmer im ausgeb.
Spitzb., Stellpl., Garten, Kellerr.,
350€ + NK + 2 MM Kaut., ab sofort
frei, Tel. 0170/8025122 ab 17 Uhr
Betreutes Wohnen
in Brilon · Tel. 0 29 61/97 64 30
Brilon Fußgängerzone, 1. OG,
70qm, Wohnzi., Schlafzimmer, Arbeitszimmer, Küche, Diele, Bad mit
Wanne, Balkon, Keller, Wasch- u.
Trockenraum, Einstellplatz, keine
Haustiere, 340 € KM + NK + 2 MMKaution, Tel. 02961/4861
Brilon Nähe Marktplatz, ca. 60 m²,
2 Z/K/B, Balkon, Abstellr., ab 01.11.
od. später zu verm., Tel. 02961/4952
Brilon, DG-Whg., 94 qm, 3 Z/K/ 2
Bäder, Südbalkon, 2 MM Kaution, zu
verm., KM 360€, Tel. 02961/3981 o.
0175/7038740
Brilon, Nähe Fußg.-Zone 67 qm
EG-Whg., 3Z/K/B/+Kellerraum, 300€
KM + NK + 2MM Kaution, Tel.
0175/7392628
Brilon, Produktions- u. Büroräume,
Küche und Werkstatt, 330 qm, in
zentr. Lage, günstig zu verm., Mobil
0177/7517418
Brilon-OT, helle 107 qm EG-Whg. in
gepflegtem 2-Fam.-Haus, 3 Zi/K/B/GäWC, Terrasse, Mobil 0171/9334208
Brilon-Stadt, 60 qm-Whg., 2 Zi., Küche/Bad, Kellerraum, Souterrain m.
Gartennutzung, Mobil 0160/7421263
ELW im EFH, 72 qm, Nähe Schulzentrum in Brilon, WZ/SZ/Küche, Duschbad, Diele, teilw. Gartennutzung, WM
430 €, 2 MM Kaution, zum 01.12.14
zu verm., Tel. 02961/2558 ab 19.00
Uhr o. tagsüber 02962/974999-0
Brilon-Gudenhagen, 1 Zimmer, Küche, Bad, Balkon, 32 m², teilmöbl., zu
verm., KM 170 € + NK; Mobil
0160/5167247
Seite 26 - 12.10.14
OLSBERG
SCHMALLENBERG
Gr. Whg., 160 qm, 6 ZKB, Keller,
Terr., gu. Zustd., schöne Lage, KM
4€/qm, keine Haustiere ab 01.12.14
in Khd.-OT zu verm.; 0171/2310504
WE: 4 ZKB, HWR, ca. 135 m², Pr. VB,
Tel. 0172/2729392
Mes., Single-App., 45 m², mit Küche,
sep. Eingang, Terrasse, Stellplatz, ab
sofort, Warm 360 € inkl. Strom u.
Kabelanschluß; Tel. 0291/9086868
Freienohl, schöne Single-Whg. im
DG (MFH), 2 Etage, zentral und doch
ruhig, ca. 40 qm, eingerichtete Küche,
Vorrat, Wohnzi. als Schräge mit Blick
zum Garten, Schlafzi. mit Einbauschrank, Bad mit Dusche, renoviert,
Laminat, SAT-TV, Telefonanschluss,
270 € KM + 100 € NK, frei ab
01.12.2014, Tel. 0291/59962
Grevenstein -88 m², DG-Wohnung, 3
Zi., Kü., Bad, sep. WC, Stellplatz, KM
345 € + NK, zu vermieten, Tel.
02934/1308
Meschede 50 qm-Whg., 2 Z/K/B,
Stellplatz, KM 250 € + NK 120 € + 2
KM Kaution, ab sofort zu verm., Zuschriften unter Chiffre 032961
Meschede-Innenstadt, Ca. 80 m²
Wohnung, 2. OG, mit kl. Balkon, ab
sofort zu verm., Tel. 0291/51221
Meschede-Zentrum, 2 Zi., Wohnküche mit Einbauküche, Diele, Duschbad, gr. Balkon, Keller, Waschm.-Keller, eigene Gastherme, Neubauzustand, niedrige Heizkosten, Energiepass liegt vor, ab November frei, Kaltmiete 370 €, Mobil 0171/4766875
Remblinghausen, helle 40 qm-Whg.
2 Z/K/B, zu verm., Tel. 0291/50205
Souterrainwohnung, in ruh. Lage.
Eigener Eingang, langfristig zu verm.
Meschede Freienohl. Wfl. 55 m², 2 Zi.,
Wohnzi., Schlafzi., Küche mit Einrichtung, Wannenbad u. Abstellraum. Mit
Gartennutzung. Mobil 0171/1457475
Stockh., Whg. m. schöner Aussicht,
ab sofort, 124 qm, 6 Zi., Küche,
Hausw., 2 Balkone, Garage, Stellplatz,
separater Eingang, Tel. 0291/8802
Wennemen: 2 Wohnungen, 54 qm u.
50 qm (2 Zi., Kü., Bad) zum 01.01.15
zu verm. KM 253 € & 235 € + NK. Je
1 Stellplatz od. Garage können noch
dazugemietet werden. T. 02903/6687
Wennemen· schöne helle Whg. 1.
Etage, 83 qm, 3 Zi., Wohnküche, Diele, gr. Bad, gr. Keller, kl. Balkon, moderater Preis zum 01.01.15 an solv.
zuverl. Mieter, Mobil 0160/98462405
Olsberg-Assinghausen, 62 qm Erdgeschoss, 3 Zimmer, Küche, Bad, Balkon, Gä -Wc, eigener Eingang, Warm
inkl. Nebenkosten 400
€, ab
01.11.2014, Tel. 02962/2543
Olsberg, Maisonette-Whg., 112
qm, großzügiger Zuschnitt, gepflegt,
Südwestbalkon, Bj. 99, gr. Keller, ab
Nov. zu verm., Mobil 0172/8335041
Olsberg-Bruchhausen, Whg. 57
m², 2 Zi., EBK, Bad/Dusche, Balkon
Süd-West, ruhig, KM 260 € + NK,
Tel. 02962/908923
Olsberg-Brunskappel DHH ca. 120
qm zum 01.01.15 zu vermieten. Tel.
02983-350
Schmallenberg-Zentrum, schöne
Single-Whg (WBS) im Fachwerkhaus
m. Terrasse, 41 qm, 2 Zi, kl. Einbaukü, Bad, Abstellr., Stellpl., z. ver., evtl.
kl. Hausmeister-Tätigkeiten gegen Extra-Vergütung, 192 € KM + NK, 2 MM
Kaution, Tel. 02972/390062
OLPE
Bad Fredeburg, 35 m²-WHG, WohnSchlafraum, DU/WC, sep. Eingang,
PKW-Stellplatz. Tel. 02974/6693
Dorlar, 80 qm ruh. Whg, 1. Etage,
3 Z/K/B, Keller, Garage, Stellplätze, Kü
kann übern. werden, ab 1.12.14, Mobil 0175/1115263
Schmallenberg 3 km, OT, ELW, 60
qm, 2 ZKB, sep. Eingang, NR, keine
Tierhaltung, langfr. Tel. 02972/7483
Schmallenberg OT sanierte EGWhg., 83qm, SZ, Duschbad, sep. WC,
Essdiele, WZ, Kachelofen, Küche m.
EBK, Nebenräume, Garage, Garten, ab
01.11.2014, Mobil 0151/24093217
Schmallenberg OT sanierte Whg.,
1.Etage, sep. Eingang, WZ, Essdiele, 2
Schlafzi., Küche m. EBK, Bad m. Wanne u. Dusche, Terrasse, Garage, ab
01.12.2014, Mobil 0151/24093217
Schmallenberg, Stadtkern, 4 ZiWhg, Kü, 2 Bäder, Gä-WC, gr. WestBalkon 52 qm, Garage, super Ausblick, 650 € KM, 0178/6677402
Schmallenberg-Gleidorf, Whg, 66
qm, 2 Z/K/B, Diele u. Abstellr., Gartenterrasse, Kellerraum u. PKW-Stellpl.,
KM 272 € + NK, Energieausweis liegt
vor. 02972/97210 o. 02972/972120
Schmb.-Winkhausen 2 Zi. im 2.OG Küche m. EBK/Diele/Bad/Balkon/Abstellraum/Stellplatz, 59qm, ab sofort,
KM 300 €, Mobil 016096751079
West-.Bödefeld Haus m. gr. Garten u. ELW 140m2, 7Z, 2K, 2B, SP,
Ofen uvm. 590,- kalt (ohne ELW
470,-), ab 1. 12. Tel. 02922-863210
Westfeld, 2ZKB 57qm, KM 280 € ,
+ NK + 2MM KT, EBK, 0171/1991028
OLSBERG
Olsberg City, in gepfl. WE, 68 qm,
EG, 2 Zi., Küche mit EBK, Diele/Bad
(Fliesen/Laminat), Keller, Pkw-Stellplatz, 380 € KM + 150 € NK, ab
1.1.15, Mobil 0171/7100049
Olsberg-Bigge, 70 qm, 3 Z/B, EBK,
Balkon, Pkw-Stellplatz, frei, Tel.
02962/2674 od. 0171/1124148
Bruchhausen a. d. Steinen, an einem Sonnenhang gelegene, helle,
lichtdurchflutete 100 qm-Whg. in einem gepfl. ruh. 3-FH, in bevorzugter
Wohnlage an Paar mittl. Alters zu
verm. 3 Z/K/D/B, Gä-WC, HWR, Wohnzi. ca. 40 qm mit bodentiefen Fenstern
und ca. 17 qm überdachtem Balkon,
KM inkl. Garage 530 € + NK + Kaution, Tel. 0172/8911049 od.
0201/341352
Bruchh.; sonnige DG.-Whg.; ruhige,
zentrale Lage; Bad mit Du. u. Wa.; GäWC; Kamin; kl. Keller, zu vermieten.
Tel. 02962/1296 od. 0151/2283 4541
Sundern, 38 qm Einliegerw. im
2-Fam.-Haus. Wohnen + schlafen in
1 Raum. Eigene Haustür, Bad, Vorrat,
Pkw-Einstellp., Hoffmannsche Siedlung. Einkommen erforderl., bezugsfertig renoviert, € 210+NK, ab 01.11.
3 MM Kaution; Tel. 02933/909564.
Sundern-Endorf, Whg. ca. 50 qm,
Küche vorh., 1 Wohnraum, SZ, Badezi., Küche, ab 1.12., 250 € KM + NK,
Mobil 0170/9050326
SAUERLAND
KURIER
end
h
c
s
a
r
r
e
b
Ü
Kontakte
Ute
38J.
+
Lea
18J.
0521-94569524
Ich besorg’s Dir! 0203-71739723
Private Ehefrau su. Sextreffs
pv 0175-5804856
Frauen pv o.f.I. 0176-50309403
Rasse mit Klasse!
>Sarah, exclusive Hausbesuche!
0152-09452521 Kollegin gesucht.
Schau rein: www.girls-haus19.de
0 29 61/90 80 44 · 01 51/17 51 81 97
Top Girls!
Nähe Brilon!
Haus 99, Kati, Anna, 0160/1241618
Hausbesuche! T. 0176/85195373
Jessica
verwöhnt
dich
0160-95835395
Nina W vollbusige reife Nymphe
0171-9402947 www.sauer6.de
Neu,
Queenshaus,
Belecker
Landstr. 4, 59581 Warstein, Mobil
0151/75174943
Täglich ab 10 Uhr morgens
Immer eine Sünde wert!
Anja, Schmusekätzchen
Tel. 01 52/37 37 33 23
★ ★ ★★
Schoko und Vanille; Mobil Tel. 0151 / 57 88 19 38
Jessy’s Oase, bester Service und
0175/2827809
Susi Tabulos! Privat besuchbar & Angebote, Mobil 0170/2667398
Hausbesuche, Tel. 02983/969449 Kati 29, Niki 38, 0157 54426439
WENDEN
Olpe, Ebbeblick 2, Whg., 3 1/2 Zi.,
Einbauküche vorh., 77 qm, mit Terr.
u. Stellpl., vorbildliche Energieeffizienz durch Wärmepumpe mit Fußbodenhzg., Fenster mit 3-fach Verglasung, kontrollierte Wohnungslüftung
mit Wärmerückgewinnung, zum
01.01.2015
zu
verm.,
Tel. Referendarin sucht 2-3 Zi.-Whg.,
02761/71331
ca. WM 450 € im Rm. Schmallenberg;
Mobil
0176/61015936
Römershagen, Whg. 80 qm, 3 ZKDB,
EBK, G-WC, Garage, Keller, Balkon, Suche (weibl.) helle Whg., auch
großen Raum, waldnah/ländl. m. Garfrei ab 1.12.14, Tel. 02762/7546
ten/Terr. bis 450 € WM, Tel.
Wenden/OT, Nähe AB, Komf. ELW, ca. 02972/47330
55 qm, ruhige Lage, Südhang, 2
ZKDB, FBH + Terr., Abstellrm., sep. Suche 3 Zi.-Whg. zw. 60-70 qm
Eing., ab 1.12.14, Tel. 02762/41263 mit Balkon in Meschede-Süd von Privat, Tel. 0151/5579178
WINTERBERG
Suche kleine EG WHG, in Olsberg/
Moderne 2 Zi.-Whg., Feldstr. 30, Bigge, bis 55 m², bis 300 € warm, alWinterberg, 61 qm, Einbauküche u. leinstehend u. berufstätig; Tel.
02962/7504834 o. 0160/98007441
Balkon, Mobil 0171/9981426
Schöne 60 qm Whg. m. Terrasse u. Suche zum 01.11.14 o. früher 3-4
Tageslichtbad ab 01.01.15, ruhige Zi.-Whg., Brilon-Stadt, Stadtrand anLage Buchenweg, toller Wohn-Essbe- genehm, Tierh. erl., bitte m. Garten
reich m. bodentiefen Fenstern inkl. (EG) und/oder Stellpl. o. Garage, MoEBK + 2 Zimmer, Tel. 0160/97077973 bil 0151/70156243
Suchen Wohnung in Neheim. BeWinterberg, 4 Z/K/B, Abstellr., gr.
rufstätiges Paar (Vers.-Ang. und Dipl.Balkon, 140 qm, 1 OG, ab sofort zu
Ing.), Anfang 40, sucht 3-4 Zimmer
verm., Tel. 06454/7998281 od.
Wohnung. Wohnfl. ca. 80- 100 qm mit
0152/58482868
gehobener Ausstattung. Mit SonnenWinterberg, zentral, 2 Z/K/B, 380 balkon oder Garten in Neheim City o.
€ KM + Carport, 35 € + NK, Mobil näherer Umgebung, 0151/52455208
0163/1383756
oder 0231/7280702 ab 17:00 Uhr
Sundern, Ehepaar, 58 J., beide berufstätig, suchen Whg. zwischen 75
und 100 qm mit eigenem Eingang und
Terrasse. Mobil 0151/12960580
Junge Familie sucht ........ eine
Wohnung in Meschede mit 3-5 Zimmern und einer Größe von 80-110
qm. Haben keine Tiere und sind
Nichtraucher. Wir freuen uns auf ihre
Si-Tanja, Hsb.; 0175/5539650
Angebote und sind unter der Handynr:
0176-31087925 zu ereichen.
NEU! NEU! NEU!
Wohnung in Arnsberg-Oeventrop
Junge, hübsche Mädchen bei uns! gesucht! Ich (berufstätig öffentl.
www.haus-der-liebe.com Dienst) suche zum 01.12.14 od.
kl. 2-Zi.-Whg. in Oeventrop.
0 29 32/89 85 88 01.01.15
0175-2843091
Magda bei Medebach 06454/799894
★
Bianca besucht dich. 0175/5344797
Thai-Rose, Neueröffnung, Verwöhn- u. Thai-Massage, Briloner Str. Doppelspaß bei Queens, Mobil
116, Scherfede (B 7), www.ladies.de 0157/78405950
Mobil 0176/67786697
Eva 32, Sasha, 20, 0176/94876101
In Französisch
eine 1
Siedlinghausen Allenberg. Für 1-2
Pers. ab 01.02.2015: 69 qm große
bes. schöne mod. renovierte DHH.
Ruhige Lage am Waldrand, gehobenes
Umfeld. Off. Bauweise in Kalksandstein über 4 Halbetagen. Eig. Eingang,
Fußbodenheizung, neue Isolierfenster
und -türen, Terrasse, SAT, sep. Abstellraum, Stellplatz. KM 350,- € plus NK,
Energieb. Gas 133 KWh/qm/a, a.W.
Garage, Tel. 015228661617.
Winterberg OT Whg. im Grünen mit
Seeblick, WZ 2, 2 SZ, 2 Bäder, EBK,
Keller, 108 qm, einschl. 2 Stellplätze,
ab 01.12.2014 zu verm., Mobil
0151/24093217
Winterberg Stadt, Nähe Bob-Bahn
57qm, kompl. renov., 2 Zi, Küche,
Bad, Flur, Balkon, KFZ Abstellpl, EG,
ab 1.11. oder n. Abspr. 325€ + NK,
von privat, Tel.: 0152 0 678 1625
Winterberg-Stadt, ca 80 qm, renoviert, Kü-Wohnbereich ca 40 qm, 2 Zi,
Du-Bad neu möbl., Carport, 435€ KM
+ NK, Tel. 02981/5989013
Winterberg-Zentrum, kl. Appart., 1
Z/K/B, 260 € inkl. NK (Elektro u. Heizung), Kaution 250 €, ab sofort frei,
Mobil 0175/2205168
Winterberg-Züschen, schöne, helle
ca 80 qm Whg, 4 Z/K/B, frisch renoviert, zentral gelegen, mit großem Balkon u. Garage, Bj 1987, Energieb.d.G.
164,2 kwh/(qm a), Gashzg., KM
390€+NK,
frei
ab
sofort,
02974/969420 o. 0171/4319233
Wtbg.-Stadt, 66 qm, 3 ZKB, kl. Balkon, Stellpl., EBK, KM 330 € + NK +
Kaut.; Tel. 02307/87327
Doppelhaushälfte 130 qm, kompl.
renoviert, 4 Zi., KDB, WC, Terrasse, k.
Haustiere, KM 500 € + NK + 3 MM WILLINGEN
Kaution,
ab
sofort,
Mobil
Willingen 2 Z/K/B, Balkon, 45 qm,
0152/21604689
ruhige, zentrale Lage, renoviert, ab
Sundern 3 Zi. DG-Whg., 69 m², sofort frei, 260 € + NK+ KT, Tel.
KDB, Gäste-WC, Abstellr., Laminat, gr. 0561/63800 Mobil 0171/7014270
Keller, sep. Heizung, PKW-Stellplatz,
Mietgesuche Sauerland
350 € KM; Mobil 0170/7782147
2 getrennte Wohnungen gesucht.
Sundern, 2. OG, 100 qm, 4 Zi., K/D/B Gern im selben Haus, aber nicht Bemit Badewanne u. Dusche, Gä.-WC, dingung. Raum Marsberg, Brilon, MeBalkon, Keller, Pkw Stellplatz, 440 € schede, von 2 ruh. Damen mittleren
KM + NK, ab sofort, 02933/9028646 Alters, mit ges. 4 kl. lieben Hunden,
0152/23016276
o.
Sundern-Zentr. 3 Zi., 59qm, Küche, Mobil
Korridor, Diele, Bad m. WC, ab 0162/3121565
01.01.2015 frei, Tel.0151/24093217 Arnsberg, Meschede & Sundern:
Langscheid/Sorpesee, 68 qm, Suchen für ausgesuchte Kunden 1-5
kompl. renov., Kü, neues Bad, Sauna, Zi.-Wohnungen. Kostenloser Vermiegr. Schlafzi. u. Wo.zi., incl. Terr. m. tungsservice für Eigentümer! WellSeeblick, langfr. zu verm., Mobil brock Immobilien Tel. 02933/846473
0178/8960361 o. 02951/9689040
Gleidorf, Familie m. Hund sucht
ca 100 qm Wohnung, 0175/4125005
„Villa Rosen“
Wir sind hübsch + lieb und warten auf DICH!!
Arnsberg - Zu den Werkstätten 17
★
★★
★★
Tel. 02931-10620
Jagd
2 Schlafkanzeln, neu, von privat
zu verk.; Mobil 0171/5387699
Kapital-/Geldmarkt
! #
! EDU
"" $$$ LQ
$$$ " " " Seit 42 Jahren!
Kamine/Öfen
Hark Kaminofen OPERA-B 7kw
Keramik beige neuw. VB 600 €, Tel.
0291/89789992
Omas Küchenofen Schiffchen, Kohlewagen, 250 €; Tel. 02981/6503.
Specksteinofen, H: 1 m, B: 60 cm,
wenig gebrannt, (NP 2000 €), 200 €
an
Selbstabholer;
Mobil
0170/5323752 (So. ab 15 Uhr)
Verk. Wassergeführten Kaminofen, Leda-Sandia, erfüllt 2. Stufe der
BimSchV, Leistung: 12 kw, Gewicht: ca
400 kg, 1 J. alt, NP 6.450€, VB
3.800€ , Tel. 02972/2316
www.scheffer-pellets.de
Kaufgesuche
Alte Orden, Ehrenzeichen, Urkund./
Dokum., Uniformen, Militaria, Nachlässe, 1./2. WK, v. Sammler zu guten
Preisen ges.; Mobil 0160/94958145
Ankauf v. Privat, Antik, Möbel,
Porz., Näh.-Schreibm., Pelze, Münzen, versilb. Bestecke, Bilder, Mo.Schmuck, Garder., Puppen, Bücher,
Uhren, Banker, Tel. 0209/93821822
Antiquitäten gesucht; 02722/50763
Gesucht werden: Dupont + Cartierfeuerzeuge, Mont Blanc + Pelikan Stifte, Pfeifen, Münzen aller Art,
alte Bestecke, Przellan, alte Uhren, Ölgemälde, Korallen, Perlenschmuck,
Bernstein, Zinn, alte Nähmaschinen,
alte Möbel, Puppen, Pelze, hochwertige Taschen; T. 02041/4055415 o.
0178/3377632
Kaufe Militärsachen 1. u. 2. Weltkrieg, Bernstein, Ölgemälde u. alte
Postkarten; Mobil 0177/5764644
Kaufe Pelze, Trachten, exklusive
Taschen, Bernstein, Porzellan und Ölgemälde; Mobil 0151/45795733
LIEBHABER sucht alles an: Musikinstrumenten Geige-Cello-Bass-Flügel-Akkordeon-Saxophon-Gitarre
usw.., Mobil 015773238890
Porzellan, Gemälde, Uhren, Jagdu. Soldatennachlässe, Bestecke, Modeschmuck, Münzen u. Briefmarken
kauft Siegfried Lütz; 0271/23463661
Seriöser Ankauf: Porzellan, Bücher, Jagd- u. Soldatensachen,
Schmuck, Münzen, Briefmarken, Bilder, Uhren, Spielzeug u.a.m., Gerhards; Tel. 0271/3878488
Suche Rüttler
0170/6078258
4-Polig. Mobil
Suche alles an: Perlen-KorallenBernstein Schmuck und Uhren aller
Art, Mobil 015773238890
Musikmarkt
Gitarristen! Verk. Hughes & Kettner Gitarrenverstärker, fast neuw.,
100 Watt, 4 Kanäle, Fußschalter Effekt
Session, 200 €, Tel. 02761/62693
Keyboard Yamaha PSR 280 wenig
genutzt, mit verstellbaren Untergestell, Preis 90,00 €; Tel. 02903-1089
Klavierstimmen und Reparaturen
aller Art, Mobil 0152/09853970
Tenorsaxophon YTS 475 Top Zustand, VB 1230€,Tel. 0151/10819757
Tonband Grundig TK 246 defekt;
Mechanische Schreibmaschine; ca.
Eslohe OT, Meschede 12 Km, Arns- 200 LP, Schlager, Operette, Klassik;
berg 25 Km, 1-Raum-App. (Pendler- Tel. 02931/4760
Whg.) 20 qm + Bad + Terrasse, voll
möbliert, Warm inkl. Strom 215 €,
Tel. 02973/809380
Möbl. Zimmer/Wohnungen
★ ★ ★★
Oberveischede: 46 qm Whg., 2
ZKB, inkl. EBK, 270 € KM + 100 €
NK, PKW-Stellpl., ab 01.02.2015. Mobil 0151/25209377
Olpe-Altenkleusheim, schöne, sonnige 3 Zi.-Whg., 1. OG, 2 Bäder, großer Südbalkon, Stellplatz, 123 qm,
zum 1.12.2014, 490 € + NK, Tel.
02761/64732
Olpe-OT: schöne helle Whg. in ruhiger Lage, Waldrand, ca. 102 qm, 4
ZKB, Keller, Trockenboden, Terr., Carport/Stellpl., Breitband, keine Hunde,
Tel. 02761/64623
Stockum, abgeschl. neuw. KomfortEtagen-Whg., 75 qm, 2 Zi., gr. Wohnküche, Dusche, Wanne, Bad, Gä-WC,
Vorrat, Balkon, Keller, Pkw-Einstellplatz, in ruhiger Lage zu verm., Tel.
02933/5705
★ ★★★★ ★★★★★★★
★
Düdinghausen: EFH, T. 05632/1864
Medebach, 2 Z/K/B, EBK, DG,
Stellpl., Abstell., Tel. 02982/233
Medebach, 75 qm-Whg, renoviert,
günstig,
m. Balkon,
0160/1233463
Medebach, gemütl. DG-Whg., ca.
55 m², eingebauter Kleiderschr., Keller, Waschküche, Stellpl., ab 01.01.15
zu verm., Tel. 02982/8637
Medebach: 77 m² - Whg., 3 Z/K/B,
Balkon, Keller , T. 0160/97068892
Medebach; Wir bieten Ihnen auf
ca. 85 qm eine 4 Zi. EG-Whg., + KDB,
Kaminofenanschluss, sep. Eingang u.
zusätzl. Nutzung des Gartens; Tel.
05258/5113 od. 0157/87638161
Referinghausen, 4 ZKB, rd. 96 m²,
EBK, Bad neu m. Wanne, Stellpl., ideal
f. junge Familie od. berufstät. Paar.
350,00 € kalt + NK, frei ab 01.12.14.
ESLOHE
Tel.
05632/923595
oder
Eslohe Westenfeld, 43 qm + Terr., 0151/19039627.
sep Eingang, 2Zi., EBK, € 340 WM,
MESCHEDE
Tel. 02973/974966
Eslohe, herrl. Wohnlage, ca. 110 30 qm Appartement, mit Küche,
qm, Kaminanschluss, Wohnzimmer Bad, Balkon, eigener Eingang, ab
Küche, Gä-WC, Abstellraum, 3 Schlaf- 15.10.2014 zu verm.. 300 € incl. NK,
zimer, Bad, WC, gr. Terrasse, 400 € 2 MM Kaution. Mobil 0171/5137757
KM, Tel. 02973/2639
DG-Whg. Meschede Berge, ca. 58
Eslohe-K.heim 4-Zi.-Whg. 95 qm qm, Bad, Küche, Wohn-, Ess- und
ab sofort. Abstellraum. Stellplatz, Schlafzi. mit EBK, kurzfristig zu verm.,
Garage möglich, ruhige Lage, Garten. Möbelierung nach Absprache, Mobil
Neue Küche, Bad m. Wanne u. Du- 0171/3012562
sche, Nichtraucher, keine Haustiere.
Max. 2 Pers., KM € 350. (1 Pers. 3-Zi Freienohl-Ortsmitte
82 qm KM € 300) Tel. 0170-7444231
Komfortable Wohnung
56 qm, 3 Zi., Küche, Diele, Bad und
Eslohe-Ortsmitte, Parterre, ca. 85
Keller, 250,- € plus Nebenkosten.
qm, 3 Z/K/B, WC, Abstellraum, KM
Telefon 02903/7683
300 € Tel. 02973/2639
oder 0171/2316932
OT-Oesterberge, renovierte 70
qm-Whg., 3 Zi., mit Balkon, Parterre, Dachgeschosswohnung in ruhiger
Küche und Inventar kann übernom- Lage langfristig zu verm. Meschede
men werden, 490 € Warm ab 01.11. Freienohl. Wfl. 97 m². 3 Zi., Wohnzi.,
Schlafzi., Kinderzi. Küche komplett
Tel. 02973/809380
Oesterberge (12 km bis Mes.), Whg. eingerichtet. Modernes Bad mit Du78 m², 3,5 Zi., Flur, Bad, EBK, neue sche und großer Wanne, 2 WaschFenster u. Heizung, Vollmöblierung becken, Bidet u. WC. Abstellraum. Ermögl., Biogashzg., ruhige Lage, Trau- weiterung ist möglich. Mit Gartennutzung. Mobil 0171/1457475
maussicht; Tel. 0176/96119776
Mes.-Heinrichsthal 75 qm Whg.
Schicke Neubauwohnung nette
Bad mit Wanne und Dusche, auf NeuLage in Eslohe, 3 Z.i, ca. 70 qm, EBK,
bauniveau saniert, super WärmedämBalkon, Keller, KM 375,-€; EB ab
mung, Kaminanschl., 350€ KM + NK,
Nov./Dez., Mobil 0172-650 89 87
Tel. 0291/51260
HALLENBERG
Meschede-Calle 100qm, 5 Z/K/B,
Bromskirchen, Neuludwigsdorf, WC, Balkon, Stellplatz, 360 € KM,
ca. 45 qm Whg., 2 ZKB, m. EBK, gr. Tel. 0291/58597
Terrasse, direkt am Wald gelegen, 250 Nähe Krankenhaus: 1 Zi.-App., K/B
€ + Strom + Hzg.; Tel. 02984/1435 + Du.; Tel. 0174/5227387
Hallenberg, schöne 120 qm-Whg, Meschede 3 Zi.-DG-Whg. mit gro3 Zi m. Kachelofen, gr. Wohn-Essraum ßer Wohnküche, einschl. EBK, Bad u.
Schlafr m. Ankleidzi. Kinderzi., gr. Ab- Balkon mit Traumblick auf den Henstellr., gr. Terrasse, gr. Bad/Gä-WC, nesee, ca. 81qm, Nähe KKH u SchulKeller, 430 € KM, 170 € NK, Option: zentrum, ab sofort zu verm., 450 €
gr. Garage 30€, ab sofort, Mobil: kalt, zzgl. NK, Auf Wunsch Garage,
0170/8150447
Mobil 0171/6493788
3,5 Zi-Soutterain-Wohnung, Sundern, Nähe Zentrum, ca. 80 qm
sep. Eingang, Terasse u. Garten, Luxusbad, Einbauküche, für 440,00 €
+ NK zu vermieten, Tel. 029334400/
01716813144
★
MEDEBACH
SUNDERN
★★
MARSBERG
Bredelar, Whg., 3 Z/K/B, 65 qm, m.
Einbauküche, Keller, ruhige Lage,
Energiepass vorh.,Tel. 02991/962244
SCHMALLENBERG
Bad Fredeburg, zentrale Lage, 2
Whg, 56 qm u. 86 qm, 3 Zi/K/B,
Stellpl., Abstellr., Sitzmögl. keiten hinterm Haus, Mobil 0171/4845855
Westfeld, 2 Whg im 2-Fam-Haus,
90 u. 65 qm, direkt am Wald, Mobil
0173/2711589
★
LENNESTADT
Altenhd., 3 ZKB, kmpl. renov. Bad u.
WC neu, EBK, Balkon, an ruhige Einzelperson ab 01.11.14 zu verm., keine
Haustiere, KM 400 € + 3 MM Kaut.;
Zuschriften unter Chiffre 033262
Lennestadt-Meggen Vor der Hermecke 12, 54qm, frisch renoviert,
250€+150€ NK =400€ warm.
02721/953382; 0172/8318822
Maumke, DG.- Whg, ca. 100 m², 4
Z/K/B, Gartennutz., Pkw-Stellpl., ab
1.12.14 zu verm., T. 02725/444 (AB)
★ ★★★★★★★★★★★
Brilon, Fussgängerzone 2. OG,
60qm Whg., Küche, Wohnzi., Schlafzi., Bad m. Dusche, Arbeitszi., Flur,
Balkon, Keller, Wasch- u. Trockenraum, Einstellplatz, keine Haustiere,
KM 285 € + NK + 2 MM Kaution, Tel.
02961/4861
Brilon, gemütl. EFH in ruh. zentraler Lage, 158 qm Wfl., 2 Bäder, EBK,
Garage, Stellplatz, Garten, Balkon, KM
650 €, ab sofort bezugsfertig, Tel.
02961/52220
Brilon, gute Wohnlage, helle Whg., 1.
OG, 78,5 qm, 3 Zi./ 2 Balk., KDB, Gä.WC und Keller, Garage o. Stellpl., ab
01.12.14 zu verm., KM 380 E +. NK,
Kaut. 800 E, Tel. 02961/6261
Brilon-Scharfenberg, schöne 83
qm EG-Whg. im gepfl. 2 FH, m. Terr. u.
Gartennutzung, gr. Wohn-Ess-Ber., SZ/
K/B, Gäste-WC, Keller, incl. Stellpl.,
370 € + NK, zus. mögl. 1-2 helle Zi. u.
Bad im Souterrain m. Ausgang z. Garten, Mobil 0170/5952810
Brilon-Stadt, 85 qm-Whg. 1. OG
3,5 Z/K/B Balkon, ruhige Lage, zentrumsnah, KM 420 EUR + NK + Kauton, Garage möglich, ab 01.01.2015
zu vermieten, Mobil 0160 / 92528071
Brilon-Stadtmitte, 84 qm EG-Wohnung, Sonnenterrasse, 3 Zimmer/
Wohnküche/Bad/D/WC, an Handwerker zu vermieten, Tel. 02961/4006
Scharfenberg 2 Zi., 1. OG, EBK,
GASHZG., Energieausweis vorhanden,
ca. 45 m², 230 € zzgl. Nebenkosten;
02961 989677
Scharfenberg, Wohnung, 92 qm, 3
Zi., 1 Etage, ab 01.11. o. später zu
verm., KM 380 €, Garage mögl., Mobil 0176/78467428
Thülen, 3 Z/K/B, Gesamtmiete warm
EBK, Strom, Stellplatz 350 €, Kaution
350
€, ab sofort, Mobil
0171/3298947 od. Tel. 02963/2206
MESCHEDE
★★
BRILON
KIRCHHUNDEM
★★
Mietangebote
080 - ☎ 0 29 72/9 78 70
www.sauerlandkurier.de
★★
★
www.mac-music.de
www.piano-kaiser.de
080 - ☎ 0 29 72/9 78 70
Lehramtsstudentin erteilt Nachhilfe in allen Fächern f. die Klassen
1-10; Mobil 0172/7174233
te Eltern
wei
b
es
ung Augu
rag
st
ef
- zu Hause -
RATEST bun
d
INF
Einzelnachhilfe
90,8%
qualifizierte Nachhilfelehrer
Erfolg
für alle Klassen und Fächer
z. B. Mathe, Deutsch, Engl.,
Latein, Physik, Bio, Rewe usw.
Sie erreichen uns
persönlich und
kostenfrei unter:
(0800) 1 22 44 88
oder
abacus-nachhilfe.de (0 29 04) 5 29 90 72
07
20
Insti
tu
t
Wir kommen zu Ihnen im gesamten HSK
z. B. in Arnsberg, Sundern, Eslohe, Brilon,
Winterberg, Olsberg, Meschede u. Umgebung
Pferde/Reitsport
Jg. Hund abzug., 0160/6635706
5 Kaninchen, Schlachtrasse, Medeb., 0151/19039627.
Bordercollie-Mix Hündin, 2 J.
sucht hundeerfahrenes Zuhause.
Kennt Grundkommandos, bitte in ein
Zuhause ohne weitere Hunde. 450 €
VB, Tel. 0151/29101656
Jack Russell T., Rüde 5 J. alt, kastriert, geimpft, gechippt, wg. Trennung nur in gute, erf. Hd. abzuge. Mobil 0176 / 87983001
Katzenkinder gegen Schutzgebühr. Tel. 02722/52345 oder Mobil
0175/9775649
Klein bleibender wunderschöner
Rüde, (7 Mon. jung. Sehr gehorsam
und lieb. Stubenrein.Regelm. geimpft
und entwurmt.),sucht ein liebevolles
zu Hause.(Gegen Schutzgebühr.) Tel.:
0176/83079131
Meerschweinchen traumh. schöne Kastrate + Babies zu verkaufen,
Tel: 0170-840 9005
Schwarze Zwergwidder, zu verk.,
0151/46402850 Schmallenberg
Shih-Tzu Hündin in gute Hände abzug.. 250 €; Mobil 0176/61534103
Tierschutzverein Schmallenberg
u. Umgebung e.V. su. f. große/kleine
Katzen ein liebevolles, bleib. Zuhause.
www.tierschutz-schmallenberg.de od.
Tel. 02974/1846 od. 0151/42545068
Verkaufe: Königssittiche, Stanleysittiche u. Bergsittiche, Preis VS, Tel.
02902/57623
Ziertauben (altholländ. Kapuziner, Mövchen u. thür. Weißlatz), gg.
Schutzgebühr
abzugeben,
Tel.
02971/86766 o. 0170/4410206
Kutsche, moderner leichter Jagdwagen, guter Zustand, 1- u. 2-spännig,
VB 1.900 €, Tel. 02974/5311 od.
0160/7266331
Arnsberg, Gut Wintrop, Pferdestall/
boxen mit Weidefläche zu verm.,
0170/4844146
Freizeitpferd sucht neues Zuhause, Westfalenstute, 9 Jahre, ca. 1,66
m, brav und geländersicher, neues
Zuhause in guter Hand geht vor Preis,
Tel. 0151/52550345
Islandstute, Rappe, 7 J., 1,37, Familien-Freizeitpferd, lieb, schick, gut
ausgebildet, super Abstammung, Preis
VS, Tel. 02971/86453
Kleines älteres Fahr-Pferd bis
1,50 m, Haflinger ? oder ähnliches,
gesucht; Tel. 02732/12217
Pferde-,Rinder-,Schw.-,Priv.Schlachtung tgl., Josef Figge, Tel. 02903/330 Treffpunkt
Pferdefutter, Einstreu, Zubehör Als selbst Betroffene suche ich
www.tiergarten-kuermann.de
Kontakt zu Eltern, deren Kinder von ilBrilon Tel.02961-2727
legalen Drogen abhängig sind oder
waren, Zuschriften unter Chiffre
Ponyreiten
033280
sonntags ab 14.00 Uhr
Mache gerne lange, ausgieb. SpaKaffee + Kuchen im Hühnerstall
Schnupperstunden
ziergänge, Pilze sammeln usw, suche
samstags von 14.00-15.00 und
15.00-16.00 Uhr.
Gleichgesinnte, sie 47, 02973/809462
Telefon 0 27 61/38 79
Drolshagen-Öhringhausen
www.birkenhof-isi.de
TV/HiFi/Video/Konsolen
Verk. Darco Enkel für den Philips LED TV, Diag. 94 cm, 400
Springsport; Mobil 0171/2303538 Htz., Internet, W-lan, 40 Watt Strom f.
300 €, Selbstabh., Tel. 02721/84639
Sanitär/Heizung
Weishauptbrenner Mod. WL5/1-B, Unterricht
Q 16,5 - 40 KW, m 1,4 - 3,4 kg/h; Fachkundige
Nachhilfe
bei
Brennkammer, ø 2,20 m, Höhe 200 SchoolMate Meschede alle Fächer,
mm, Preise VB; Tel. 0271/88907
alle Klassen, 0291-9527999
Ma, Dt, Engl., 6 €/45 Min.; Tel.
Sammeln/Tauschen
0157/92305895
Puppen, i.O. oder leicht defekt,
Perücken u. Puppenkleidung, günstig
abzugeben, Mobil 0172/4696840
Sammler kauft bar alte und neue
Eisenbahnen, auch Autobahnen sowie Wir verstärken unser Team und suchen
Chuco
und
andere.
Tel. Nachhilfelehrer (m/w)
02982/900124, bitte alles anbieten.
Für Arnsberg und Neheim suchen wir Sie !
Ihr Fach: Mathematik bis Klasse 12
Spielwiese
Großes Trampolin, 4,50 ø mit neuem Sprungtuch und Sicherheitsnetz.
150 €, Tel. 02933/77869
Gut erhaltener Berg Kippanhänger inkl. Planenaufbau, 80 €, Abschleppanhänger, 35 € VB, Tel.
0170/7235429
Kinderlaufrad Puky, 1 1/2 - 2 J., 20
€; Kindertraktor m. Hänger, Dreirad,
Spielküche, neuw., je 15 €; Mobil
0170/5323752 (So. ab 15 Uhr)
LEGO Starwars, Nr. 8017, 8019,
8037, 8084, 8086, 8095, 8098 und
LEGO Technics 8273, Preise auf Anfrage, Mobil 0160/5555472
i†{‚wˆ{„
XwxwˆŠ{‚
ha ts’
iY^cWbb[dX[h]©Xw~„~…|‰Šˆw‰‰{Mw
j{‚D>FHOMH?JNGJG©DˆwxwŠŠD„{Š
Sportgeräte
Ergometer v. Kettler m. Pulsfrequenzmesser, neuwertig, 170 € VB,
Tel. 0291/2520 o. 0171/5657687
Stepper m. Computer, klappbar, 40
€, Tel. 02974/1849
Neuw. Crosstrainer, wenig gebraucht wegen Umzug zu verk., Preis
VS, Tel. 0291/6852
Telekommunikation
iPhone 5 zu verk., 9 Monate alt,
Preis a. Anfrage; Tel. 0170/2992723
Tiermarkt
2 Bartagamen, m + w, m. Terrarium
u. Zubeh., VB 130 €; 0175/1282436
2 Riesenböcke aus Mai 2014 zu
verkaufen. Tel. 02761/5671
3 Laufenten, Naturbrut, Medeb.,
0151/19039627.
2 deutsche Doggenwelpen, 12
Wochen alt, in gute Hände abzugeben.
02963/908061
Ihr engagierter Nachhilfeunterricht verhilft
unseren Schülern zu besseren Noten und
neuem Selbstbewusstsein.
Rufen Sie uns an!
Schülerhilfe Arnsberg, Rumbecker Str. 7,
Tel. 02931 9390160 (Mo.-Fr. 13.00-18.30 Uhr)
www.schuelerhilfe.de
• Einzelförderung
• Keine Dauerverträge
• Kostenlose Probestunde
WINTERBERG 02981-929 787
MEDEBACH 02982-930 934
Urlaub/Camping
Kunststoffkanister, 30 Liter, mit
Deckel. gute Qualität, sehr robust,
ideal f. Camping u. Haushalt. 5 Stück
vorhanden, auch einzeln f. 5 €/Stück
abzug., Mobil 0151/41479294
Kur in Kolberg in Polen
14 Tage ab 429 €! Hausabholung inkl.! Hotelprospekte
und DVD-Film gratis! Tel. 00 48/9 43 55 51 26
www.kurhotelawangardia.de
Triax TD Digital Sat Antenne, mit
Sat-Finder, 150 €, Camping-Küchen
box, 25 €,2 Tische zus. 25 €, Frischwassertank, 30 €, Tel. 02982/8233
Vermischte Verkäufe
10 Holzbalken, L: 2,70m , B: 9x 11
cm, 2,50 €/Stück; 20 lange Röcke m.
Dreiecktüchern, rot-grundig-gemustert f. Tanzgruppen, 4 €/Stück; Tel.
02732/6833
Camping-Gasofen, 4 kW, 40 € ;
Profi-Kettensäge Benzin 3 PS, 45er
Schwert, Ersatzkette, 100 €; Benzin
Erdlochbohrer, 3 Bohrer, 180 €, Mobil 0162/9883375
Heimtrainer, kaum gebr, 70 €; Federkernmatratze, 90 x 200, neu, OVP,
wg. Fehlkauf, 80 €; alte Nähmaschine
um 1900, gut erh., 40 €; Tel.
02739/6143
Schwarzwälder Edeltanne, (z.B.
als Weihnachtsbaum), ca. 10 m, zum
Nymphensittich in Meschede- selber schlagen u. abholen, zu verBerge entflogen, grau, Backen gelb/ schenken; Tel. 0271/354905
rot, Mobil 0151/17600067
TV - Röhren zu verschenken silber, ca. 70 cm Bildschirmdiagonale;
Verschiedenes
schwarz, ca. 50 cm Bildschirmdiagonale; 01713182068 - ab 14 Uhr
Haarentfernung!
Terassenplatten, Beton, 50 x 50 cm,
ca. 112 Stk., an Selbstabh. zu verschenken. Mobil 0171/1849411 (Fi.)
Vermisst
Zeugen gesucht
20 Einwegpaletten zu verkaufen
Stück 3 €, Tel. 0297186016
5 Musterhäuser f. Photovoltaik
Mietkauf gesucht; T. 02925/6752236
Mineraliensammlung ca. 29 Stufen
10-30cm (Rauchquarz mit und ohne
Rutilnadeln) Bergkristall mit u. ohne
Turmalin, Achat Trusen u. versch.
Quarze, VB, 1.500€, Tel. 02962/6271
Und es ist in keinem anderen das
Heil; denn auch kein anderer Name
unter dem Himmel [außer dem Namen Jesus Christus] ist den Menschen
gegeben, in dem wir gerettet werden
müssen. (Die Bibel: Apostelgeschichte 4,12)
Suche jemanden, der mir hilft,
Briefe aus Äthiopien zu übersetzen.
Mobil: 0175/1429415
Trödel aus Haushaltsauflösung
von privat am 12.10. zu verk., nur
nach tel. Vereinbar., Tel. 02375/5123
WR 155/80R13 4-Loch für Opel
wegen Platzmangel abzug., 40 €, SR
175/70R13 für Übergang, 4-Loch
Opel, 40 €, Opel Vectra Heckscheibe
Bj. 03/99 abzug, Damenfahrrad 26er,
mit Rücktritt, Badezimmerspiegel, 80
x 80 cm mit Lichtstrahler, Mobil
0170/6078258
Waffen
Langwaffen: Repetierbüchse Voere 30-06 m. ZF Kahles 6x24 ABS. 4;
Suhler DF 16/70 Suhler Drilling, 7x
65R+16/70; Suhler-BDF 16/70, nur
an EWB Kurzwaffe Heckler + Koch 7
65 mit Wechsellauf, 22 lr, FG:Zeiss
8x56 GA Dialyt, Zeiss-Jena, 10x 40 u.
a.; Tel. 0170/5573602
Luftgewehr zu verk. 02721 84217
Sauer 303 „Classic“ Black Magic
Trigger, 8x 57, Zeiss Victory, Variopoint m. LA 1,5x 6x 42, VB 3.200 €,
an EWB; Mobil 0152/53775684
Waffe Kleinkaliber 6 mm mit Zielfernrohr, Waffenschrank für 5 Langwaffen mit Munitionsfach, Sicherheitsstufe A, nur an EWB, Mobil
0151/18441540
1.000,- €
BELOHNUNG
Einbruch in
unsere Spielhalle
59955 Winterberg, Am Waltenberg 50
in der Nacht vom 7. Oktober
auf den 8. Oktober 2014.
Für sachdienliche Hinweise,
die zur Überführung der Täter führen,
ist eine Belohnung in Höhe von
1.000,00 € ausgesetzt.
Telefonnummer:
0 64 25 ‐ 9 24 70
Peter Lingelbach
Fünf nach Zwölf
1. Siegener Pfandhaus!
Problemlos Bargeld für:
Gold / Handys/Laptops etc., Hainstr. 2,
57072 Siegen, Tel. 0271/52220
Alt-Arnsberg, Grafenstr. 28, Whg.
55 qm, in gepfl. Wohnanlage, Aufzug,
2 Zi., EBK, Diele, Bad, Blk., Abstellr.,
geh. Ausst., Parkettfußbö., excl. Bad,
PKW Einstellplatz, Garten, Keller, KM
330€ + NK, Tel. 02931/14747
Alu Winterräder, 225/55 R16 f.
BMW E60/61, 200 €; Mobil
0170/1203086 od. Tel. 02733/3529
Bauauto Kangoo Rapid 1,9 Diesel
Bj. 2001, 200000 km, 86PS, Turbodiesel, TÜV/AU 5/16, Wasserpumpe,
Zahnriemen, Keilriemen, Anlasser,
Radlager, Türöffner Fernbedienung
neu, Anhängerkupplung, Wekzeugwand, MS Reifen ca 60%, kleine Lackmängel aber sonst top fit, 1790€
0171/5188570
Ford Galaxy, Bj. 97, TÜV 1,5 J.,
AHK, zu verk., Preis VS, Tel.
0291/51787 ab 18 Uhr
12.10.14 - Seite 27
Apple Mini mit Tast. u. Maus,
Dampfbügelstation, 2 Paar Lautsprecher, Uhren, Schmuck, Bücher, Schuhe, Fotoapparat, große Kiste aus Eisen
und, und, und, alles zusammen für VB
220 €. Mobil 0151/21376334
C 200 Kompressor Sport Coupe
142.500 km, TÜV neu, 225er Reifen
auf Alu neu, Bj. 2001, f. 2.750 €, Tel.
02721/80907
E-Klasse 200 Kombi, Bj 04, 80
tkm, Garag.-Wag., v. Extras, Top Zust.,
silber-met., unfallfr., a. gesundh. Gr.;
VB 9.990 €; T.0271/310107
Garagen-Sektionaltor, neuw., B
2,00m, H 2,15m /2,45m o. 2,75m, m.
Elekroanrtieb preiswert zu verk: Tel.
02738/8683
Große Auswahl an Modeschmuck
u. Armbanduhren zu verkaufen; Mobil
0176/88367473
Wohnzimmer, Nussbaum dunkel,
ca. 1953, Vitrinenschr., 2 Kommoden,
Liege, Tisch ausziehb., 3 Sessel, evt.
Fernsehsessel, u. 2. Vitrinenschrank;
Preise VS; T. 0162/1315712 (Ar.-Ne.)
Große Gefriertruhe von Linde,
mit 7 Körben an Selbstabholer zu verschenken. Mobil 0160/6046278 (Su)
Hint.-Haus-Whg., sep. Eing., auf 2
Ebenen, teilmöbl., Kü., Du., Wohnz.,
Schlafz., Zentr.-Heizg., Telefon. 200€
+NK, T. 02937/6475 0176/78188683
Kombi-Kinderwagen m. Tragetasche, 70€ VB, Mobil 0176/72498528
MB E-Kl. 220 CDI Kombi, Unfall,
fahrber., TÜV 4/15, 7-Sitzer, 1.400 €;
Tel. 0271/4059204
Quad Yamaha YFM 350, 1. Hd., wenig Kilometer, kein Gelände, alles umgebaut u. eingetragen, absoluter Top
Zustand, 34 PS, VB 2.800 €; Mobil
0173/8252374
Motorroller Piaggio, 125 ccm, 9
kw, 15 tkm, TÜV 06/15, top gepflegt,
VB 500 €, Mobil 0175/5148068
Nobilis Schnittgrün + Ilex m. roten
Beeren, für die Allerheiligendekoration von privat zu verkaufen, Tel.
02935/2447
Passat 3BG Sondermodell Exekutiv, Bj. 2002, TÜV 11/15, 8 f. bereift,
236 tkm, grau, VB 3.300 €;
0175/5696353
Suche Traktor - Anbaugeräte wie
Mähwerk und Egge, v. privat. Mobil
0175/6404189
4 WR 175/70 R14 84T, Hankook
Winter i*cept RS, neu und unbenutzt,
wegen Fahrzeugwechsel f. VB 225 €
zu verkaufen; Tel. 0160/7463399 (SI)
Ulmia Buchen-Hobelbank, L Weihnachtsteller Villeroy&Boch,
2,50m, 250 €, Tel. 02937/1760 o. Anbetung Hl. 3 Könige 1978, 175 €,
0174/6148884
Tel. 02971/87552
Seniorenbett/elektr. u. Schränke
(ca. 6 m, Hö. 245 cm) kombinierbar,
Eiche Furnier, hell m. Konsolen, Preis
VB; Mobil 0162/1315712 (Ar.-Neh.)
Toyota RAV 4 Diesel, Bj. 01/2002,
188.700 Km, TÜV 02/15, 3-trg., Allrad, abnehmb. AHK, 4.600 €; Mobil
0172/2586471
REISEZEITUNG
Gemütliche Ferienwohnungen in
Schwabstedt, Nähe Husum/Nordsee
Bei Bamberg, Menüw., eig.Metz., 5 T. auf einem ehemaligen Bauernhof mit
HP ab 155 €, Prosp., Tel. 09535/241 Tierbestand in Ortsrandlage. Preis/FeWo (2 Peronen) und Nacht: 29,- €.
Nordsee
Zustellbett für 2,- €/Nacht möglich.
Alle FeWo liegen im OG. Infos auch
unter: www.mariechenshoeh.de oder
Tel. 04884/909872 o. 0175/6064613
Franken
FeWo Nähe Harlesiel, Badeteich,
Sauna, Haustiere gerne. Info: Tel.
04464/422, www.cornilslife.de
St.P.Ording FeWo Tel. 04862/420 Norden/Norddeich, neue FeWo, 2-4
P., Okt./Nov. frei. Tel. 0179/5094619
www.sauerlandkurier.de www.erichs-nordseekleinod.de
Ostsee
Geräumiges Gästeappt. von priv.
in Rüde bei Glücksburg, Nähe
Flensburger Förde, zu vermieten.
Preis für 2 Personen: 59,00 €/Nacht.,
ab 5 Nächte 49,00 €/Nacht. Info auch
unter: www.mariechenshoeh.de oder
Tel. 04884/909872 / 0175/6064613
Spanien
Familienurlaub mit Hund am Jadebusen, tolle FeWo’s, riesiger Gar- San Juan de los Terreros/Andaluten, einfach erholen u. wohlfühlen. sien: FeHs f. 6 Pers. ab sofort frei,
04737/810088, www.kraft-schwei.de auch längerfristig. Tel. 02762/60444
SAUERLAND
KURIER
cker
ü
r
D
m
A
Werkzeuge/Maschinen
Dicktenhobel Hoffmann, Hobelbreite 63 cm, 4 Messerwelle, Keilriemen u. Pendellager neu, 1.900 € VB,
Abrichte Martin 50 cm Hobelbreite, 2
Messerwelle, Tischlänge 2,80 m x 50
cm, 1.900 € VB, Tel. 0170/7004275
Jungunternehmer sucht Werkzeugmaschinen Suche Fräsmaschine, Drehbank, Standbohrmaschine,
Bandsäge usw. Tel. 0151/16564276
Kaufe Stihl Motorsägen, gerne defekt, Mobil 0171/5137757
Robuste Baukreissäge, Schnitthöhe 150 mm; Mobil 0175/5022380
Zu verschenken
2 grosse Hundehütten an Selbstabholer
zu
verschenken;
Tel.
02739/6143
20iger Jahre Küchenbuffet, 200 x
70x70 cm+ Aufsatz, dkl.-braun,(Liebhaberstück) an Selbstabholer abzugeben. Tel. 02932/898974
Auflagen für Gartenstühle je 3
Stück u. Auflage Gartenliege, Tel.
02973/81186
Damenfahrrad, 3-Gangschaltung,
fahrbereit, Tel. 02932/35236
Dual-Kassetten-Rekorder m. über
100 Musikkassetten, 02973/3180
(Raum Eslohe)
Einbauherd mit Ceranfeld, Tel.
02932/1662
Erdaushub in Rhode ca. 25m³, an
Selbstabholer, gut zu erreichen (keine
Treppe etc.), zum Anfüllen oder Sieben, 0151-1731 5333
Oleander ca. 1,80m hoch, wegen
Umzug zu verschenken, ArnsbergWennigloh 0163/1726759
Pferdemist ohne Stroh Super Biodünger! An Selbstabhol. zu verschenken, Abholg.ohne Gummistiefel mögl.
Tel. 02991-9627478
Schnellkomposter, geschlossen, Inhalt 120 l, h 95, untere Durchm. 80
cm, Tel. 0291/51461
Schuhschrank abzug., Mobil
0176/25537997
Vitrinenschr. Eiche u. Couchtisch
zu versch., Tel. 02992/5913 ab 19 Uhr
www.commedia.de · Foto: © Gennadiy Poznyakov - fotolia.com
Nachhilfe
www.sauerlandkurier.de
Werben für Mode,
Heim oder Handwerk?
Am besten im Anzeigenblatt! Denn mehr
als 64 Prozent der Fachmarktkunden sind regelmäßige Anzeigenblatt-Leser.* Weitere Zahlen, Daten und Fakten rund um die Medialeistung der Gattung lesen Sie in der Studie
Anzeigenblatt Qualität. Sie finden sie auf
der Website des Bundesverbandes Deutscher
Anzeigenblätter www.bvda.de.
* Basis: deutschsprachige Wohnbevölkerung (inkl. Ausländer) ab 14 Jahren
SAUERLANDKURIER
...Werbung, die ankommt!
Mitglied
im BVDA
Mitglied
im BVDA
1 Kompressor, top Zust., wenig gebraucht, 2,5 PS, 24 Liter, 8 bar, 50 €,
Tel. 02721/6983 o. 0171/8623149
1 P. Schnittschutzstiefel, Gr. 44, 25
€ , 1 Schnittschutzhose, Gr. 62, 25 €,
kaum gebr., 0160/6562900 Brilon
1 VW Lupo Hutablage, Zubehörteil
m. integrierten Lautsprechern, 50 €,
Tel.
02721/6983
o.
Mobil
0171/8623149
2 Paar Inliner (Da. Gr. 42/He. Gr.
44) mit Tasche und Protektoren für je
35 €; He.-MTB 26“ für 50 €. Tel.
02762/600113
4 Hühnerfuttertröge à 5,50 €; 1
Hühnertränke 6 €; 2 Holzrechen,
doppelseitig mit Stiel, à 7,50 €; 3zink
Gabeln à 4 €. Olpe: 0175/9091272
4 Org. Audi Radkappen, 15 Zoll,
40 €, Tel. 02721/6983 o. Mobil
0171/8623149
4 Winterreifen Golf 3 185/60R14
82 M, zus. 50 €, Passat Alufelgen auf
Winterreifen 185/65R14 86 T, zus.
50€, Mobil 0176/47562696
Ausziehholzleiter, 2 x 16 Sprossen,
35 €; Mobil 0151/17831062 Wenden
Bautür verzinkt, Werkstattwagen,
Mobil 0151/25769182
Elektrosense Brill 1000 EF, 1000
Watt, Schnittbreite 35 cm, 50 €, Mobil 0170/9412883
Epson Drucker DX 3850, Scanner,
Kopierer, Drucker in Einem. Neuw.,
30 €, Tel. 02961/1462
Fondue-Set (BEKA) neu, 6 tlg. 15
€ ; Da-Freizeitanzug neu (Linea Primero) Gr. L, schw- bordeaux , 15 € ;
Tel. 02732/2222
Gefrierschrank 91 L Privileg Öko
Energiesparer, gut erh., voll funktionsfähig, 50 €, Tel. 02903/7467 oder
Mobil 0162/4906396
Leuchtstoffröhre, Reptil UV-Plus,
UV-A 30%, UV-B 5%, 15 W, 3 J. Garantie, 14,80 €; Nagerkäfigunterschale
120 x 60 cm, 10 €; Tel. 02732/2222
Mehrzweckleiter, neu, VB 40 € Tel.
02932/35236
Gitter, geschmiedet, für Aussen,
82x73 cm, 40 €, Tel. 02932/35236
Heizstrahler für Bad und Wickeltisch, Wandmontage möglich, neuwertig, 18 €. Tel. 02761/71305
Kiefern-Schuhschrank, 80 x 90
cm, auch anders nutzbar m. 4 Schubfächern, 30 € Tel. 02972/47330
Maschendrahtroll. verzi.: 6eck Geflecht, neu: 0,60 €/m², Rollenpr. 3-22
€, neu: 1 R 10x0,5 m, 2 R 50x0,5 m, 1
R 25x1 m, 1 R 50x1 m. 02761/61736
Maschendrahtrollen verzinkt: 6eck
Geflecht, Rollenpreis 3,00 - 22,00 €,
gebraucht: ca. 30 x 1,25 m, 1 R. PVC
ca. 15 x 0,75 m. Tel. 02761/61736
Matratze Irisette Visco-Kaltschaum
Klima-Flex, 90 x 200 cm, neuw., 50€,
Olsberg, Tel. 0170-6452362
Metallkerzenleuchter, neu, 85
hoch, 40 breit, mit sechs hochwertigen Kerzen, 30 €; Puppe, 40 cm, nicht
benutzt, 30 €; Tel. 02737/1695
Mädchensachen, Gr. 134 + neuw.
Winterjacke, 25
€, Mobil
0159/03030485 OE
Neuw. Holzlaufstall von Herlag,
95 x 98 cm, 35
€, Tel.
0176/20638538 oder 02963/908988
Rattanbett mit Matratze, 1,50x2m,
50€, Garderobenschrank, Massivholz, 5 Schubl., B/T/H 110x47x185
cm, 50€, Tel. 02932/33911
Relax-Sessel, braun, mit Hocker,
50€, Nirosta-Schwenkgrill mit Pfanne
Tel.
und
Grillrost,
50€,
02937/504483
Schöne alte Aluminium-Milchkanne von Miele, 20 L, 35 €, Dezimalwage mit Gewichtseinstellung (Schiebesystem), 50 €, Tel. 02903/7183
Schönes altes Sprinnrad als Deko,
30 €, Rattanschaukelstuhl, dunkel,
25 €, Tel. 02903/7183
Smartphone LG, kaum gebraucht,
17,90 €, Tel. 02935/1591
Terrassenreiniger Kärcher P 250,
neu, NP 79,90€ , für 49,90 € zu verk.,
Tel. 02903/395
Seite 28 - 12.10.14
Café Klostereichen
☎
Rumbecker Holz 13 a · 59759 Arnsberg ·
0 29 32/956-200
ah.klostereichen@caritas-arnsberg.de
Speiseplan vom 13.10. bis 19.10.2014
Montag
Menü I
Menü II
Westfälischer Hackbraten
Bratheringsfilet
Karottendurchgemüse
Milchreis-Dessert
Röstkartoffeln und Salat
Milchreis-Dessert
4,50 €
Frische Suppe mit Einlage
4,40 €
Frische Suppe mit Einlage
Schnitzel mit Champignons Sauerbraten
Dienstag
Kartoffeln und gemischter Salat
Eisbecher
dazu Rotkohl und Klöße
mit Fleischwurst
Karamellcreme
dazu Vanillesoße
4,20 €
mit Hackfleisch
Zimtpflaumen
Tomatencremesuppe
4,40 €
5,10 € Eisbecher
6,20 €
Schnippelbohneneintopf
Kirschmichel mit Zuckerkruste
Mittwoch
3,90 € Karamellcreme
Rahmgeschnetzeltes
Kürbisauflauf
Donnerstag dazu Nudeln und Salat
Zimtpflaumen
4,70 €
Tomatencremesuppe
Kopfsalat in Sahne
Götterspeise Waldmeister
mit Würstchen
Aprikosen-Quarkspeise
Sonntag,
19.10.2014
Arnsberg. Das nächste Treffen der Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe Arnsberg findet
am zweiten Dienstag im Monat, 14. Oktober, um 18.30
Uhr im Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg, Clemens-August-Str. 116 statt. Betroffene
und Interessierte sind eingeladen. Ansprechpartner sind
Heidi Brüggemann, ☎ 02937/
6563 und Monika Stork-Wrede, ☎ 02933/780374.
Walking-Treff
am Mittwoch
und Champignons, Kartoffelpüree
Götterspeise Waldmeister
5,10 €
4,80 €
Weißer Bohneneintopf
3,90 €
mit Kasselereinlage
Aprikosen-Quarkspeise
Gemüsesuppe
Samstag
Nächstes Treffen
am Dienstag
Eierfrikassee mit Spargel
Lachs-Lasagne
Freitag
3,90 €
Steinpilzcremesuppe
Putenbrustrollbraten dazu Rosenkohl,
6,20 €
kleine Kartoffeln, Weincreme
„Frühstück“ ab 9.00 Uhr, Öffnungszeiten: täglich von 09.00 bis 18.00 Uhr
Hüsten. Ab sofort in der Winterzeit treffen sich die NordicWalker in Hüsten mittwochs
um 15 Uhr am Stadion „Große
Wiese“ in Hüsten.
Ab dem 16. Oktober 2014 verstärkt
Frau Zahnärztin Tina Tscherner unser Team.
Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit und wünschen viel Freude und Erfolg in unserer Praxis!
Zahnarztpraxis Frank Fleckenstein
Master of Oral Medicine in Implantology
Besuchen Sie uns auch im Internet
Widayweg 6 · 59823 Arnsberg
Telefon 0 29 37/968 337
www.zahnarzt-fleckenstein.de
%utlet
Laubcontainer aufgestellt Gesprächsrunde
für Frauen
Stadt appelliert: Kein Laub in Plastiksäcken abgeben
Arnsberg.
Im Stadtgebiet Arnsberg werden ab Montag, 13. Oktober,
die Laubcontaineraufgestellt. Die Bestückung der
Containerstandorte erfolgt
sukzessive im Laufe der 42.
Kalenderwoche. Aus logistischen Gründen können laut
Stadtverwaltung erst im Laufe der Woche an allen benannten Stellen Container
zur Verfügung stehen.
Das Containernetz umfasst
folgende Standorte:
• Arnsberg: Containerstandplätze Wennigloher Str./Seltersberg, Feauxweg (Hallenbad), Wolfsschlucht (Glascontainer)
• Bachum: Neheimer Straße
(Glascontainer)
• Breitenbruch: Zum Windstich (Glascontainer)
• Bruchhausen: Friedhof,
Am Hackeland
• Herdringen: Parkplatz
Neuer
Weg/Heinrich-Knoche-Schule
• Holzen: Sportplatz
• Hüsten: Containerstandplatz Berliner Platz, Riggenweide (Kirmesplatz), Containerstandplatz
Arnsberger
Str./Stadion Große Wiese
• Müschede: Grundschule
• Neheim: Containerstandplatz Werler Str./Parkplatz
Ackerstr., Im Ohl (unter der
Brücke), Moosfelde (Parkplatz
beim Kaufpark), Rusch (Parkplatz an der Scharnhorststraße)
Für Anwohner öffentlicher
Alleen besteht eine Reinigungspflicht.
• Niedereimer: Schützenhalle
• Oeventrop: In den Oeren/
Hallenbad
• Rumbeck: Containerstandplatz
Schützenhalle/
Dorfplatz
• Uentrop: Dorfplatz
• Voßwinkel: Containerstandplatz Grundschule
• Wennigloh: Alter Containerstandplatz am Ortseingang (links)
Die Abfallberatung der
Stadt Arnsberg macht darauf
aufmerksam, dass die Aufstellung der Laubcontainer dazu
dient, Anwohner öffentlicher
Alleen im Rahmen ihrer Anliegerreinigungspflicht bei der
Entsorgung des Laubs zu entlasten.
Außerdem appelliert die
Abfallberatung an alle Bürger,
keine Gelben Säcke für die
Laubsammlung und –transport zu nutzen. Die Bürger
werden zudem dringend darum gebeten, Tüten, Säcke
und andere Anlieferungsbehältnisse keinesfalls mit in die
Container zu geben. Die
nachträgliche Aussortierung
dieser Stoffe verursacht zusätzliche und unnötige Kosten, die letztlich von der Allgemeinheit getragen werden
müssen. Dies gilt in ganz besonderer Weise natürlich
auch für sonstige Verunreinigungen durch Müll aller Art.
Im Übrigen weist die Verwaltung noch darauf hin, dass
unvermischtes Laub ab Montag, 13. Oktober, bis zum Abzug der Container von den genannten Stellplätzen kostenlos über den Wertstoffbringhof der Stadt Arnsberg, Hüstener Str. 15, 59821 Arnsberg
entsorgt werden kann.
Auch hier sollte kein Laub in
Gelben Säcken angeliefert
werden. Der Wertstoffbringhof hält sich für etwaige Fälle
eine Abweisung der Anlieferung ausdrücklich vor. Der
Wertstoffbringhof in der Hüstener Str. 15 hat montags bis
freitags von 10 bis 17 Uhr und
samstags von 9 bis 14 Uhr geöffnet.
Jetzt Licht testen lassen
Kostenlose Aktion der Bezirksverkehrswacht in Hüsten und Sundern
Arnsberg/Sundern.
„Wenn die Tage kürzer und
in den Morgenstunden sowie
am frühen Abend die Sichtverhältnisse schlechter werden, ist es besonders wichtig,
dass die Verkehrsteilnehmer
gut sehen und gesehen werden“, so Clemens Fischer
(Vorsitzender) der Bezirksverkehrswacht Arnsberg.
Halter die Beleuchtungsanlage ihrer Fahrzeuge überprüfen lassen. Dafür bieten im
Monat Oktober neben den
Meister-Betrieben der Kfz-Innung die Aktionsgemeinschaft von Dekra/TÜV Nord
und
Bezirksverkehrswacht
Arnsberg in Arnsberg und
Sundern den kostenlosen
Licht-Test an.“ In drei
Schwerpunktaktionen wer„Daher sollten alle Pkw- den acht Bestandteile der
Die große
Auswahl über 50.000 Teile
Mode für
Damen, Herren,
Kinder
vieles zum
1/2 Preis
Fahrzeugbeleuchtung
auf
Funktion und richtige Einstellung geprüft. Die kommenden
Termine: • Donnerstag, 16.
Oktober, 16 bis 18 Uhr in Sundern, DRK-Stützpunkt Parkplatz Rathaus; • Donnerstag,
23. Oktober, 16 bis 18 Uhr in
Hüsten, TÜV Prüfstation, am
Siegenbittel.
i
Bei Aktionen im Oktober 2013
wurden in NRW die Lichtanlagen
von 24.000 Pkw überprüft; 9.000
Fahrzeuge wiesen Mängel auf.
Führung über jüdischen Friedhof
Lagerräumung von
hochwertigen,
sehr bekannten Marken.
Große Auswahl
mehrere 1.000 Teile
49,95 20,79,95 30,-
084 - ☎ 0 29 32/47 58 90
www.sauerlandkurier.de
Pullover
49,95
Arnsberg. Im Rahmen der
Sonderausstellung
„Deine
Anne – ein Mädchen schreibt
Geschichte“ bietet das Sauerland-Museum am Mittwoch,
15. Oktober, eine Führung
über den jüdischen Friedhof
in Arnsberg an. Gemeinsam
mit dem Stadtführer Henning
Fette besuchen die Teilnehmer das denkmalgeschützte
Gelände. Die Herren werden
gebeten beim Besuch des
Friedhofs eine Kopfbedeckung zu tragen. Außerdem
sollte jeder Teilnehmer eine
Taschenlampe mitbringen.
Die Führung beginnt um
17.30 Uhr. Der Treffpunkt ist
der Jüdische Friedhof, Kuhweg in Arnsberg. Der Kosten
betragen drei Euro. Anmeldung und Info im SauerlandMuseum, ☎ 02931/94 4444.
Neheim. Ab Montag, den 13.
Oktober 2014 wird im Pfarrheim (Altbau), Goethestraße
19, von der kfd St. Johannes
Baptist wieder eine Gesprächsrunde angeboten, und
zwar unter dem Namen „die
montagsFRAUEN“. Die Leitung dieses offenen Treffs für
Gespräche, zum Verweilen,
Nachdenken hat Giesela Löher übernommen. Jeden
zweiten Montag im Monat
wird dieser Treff um 15 Uhr
stattfinden und die Themen
dieser Gespräche jeweils in
der Presse bekanntgegeben.
Zum ersten Treffen der „montagsFRAUEN“ wurde Pastor
H. Überdick zum Thema „Was
macht unser Leben lebenswert?“ eingeladen und alle
Mitglieder der kfd und auch
interessierte Nichtmitglieder
sind willkommen.
Offener Treff
„Arnsberg 55+“
Arnsberg. Der Offene Treff
„Arnsberg 55+“ findet wieder
am Mittwoch, 15. Oktober, ab
18 Uhr mit einem Vortrag zum
Thema „Vorsorgevollmacht
und
Patientenverfügung“
statt. Der offene Treff „55+“
bietet die Gelegenheit, neue
Leute kennen zu lernen und
Kontakte zu knüpfen, für gemeinsame Freizeitaktivitäten.
Der Treff findet an jedem dritten Mittwoch im Monat ab 18
Uhr im Alten Wasserwerk Binnerfeld, Blumenstraße 10, in
59755 Arnsberg statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Weitere Informationen gibt es bei
der Geschäftsstelle Engagementförderung
unter
☎ 02931/ 5483367.
Letzte
Feierabend-Tour
Arnsberg. Der Wanderführer
der SGV-Abteilung Arnsberg,
Karl-Heinz Schuster, leitet am
16. Oktober die nächste und
letzte Wanderung nach Feierabend in diesem Jahr. An diesem Donnerstag geht es vom
Neumarkt aus durch die Altstadt zum Bahnhof, Gut Wintrop, Schreppenberg, Schlossberg und zurück zum Ausgangspunkt. Eine anschließende „Einkehr zum Saisonende“ wird nach Absprache
vorgenommen. Nichtmitglieder zahlen einen Euro Beitrag.
Treffpunkt ist um 17 Uhr auf
dem Neumarkt / Ecke Steinweg. Info bei Karl-Heinz
Schuster, ☎ 02931/9386272.
ANZEIGE
Modellbeispiel
Herrenjacken
Sie finden ein
vielfältiges Angebot
an neuen Jacken,
in unserer
Damenabteilung.
Praxis neu eröffnet
Heilpraktikerin Kerstin Heitmar ist umgezogen
139,95
99,95 59,119,95 79,-
Modellbeispiel
69,189,95
99,-
BESSMANN´S
Trachtenwelt
fesche Dirndl
und Lederhosen
Wir haben ein weiteres Geschäft angemietet.
50 Meter vom Hauptgeschäft entfernt haben wir
auf 180 m² Trachtenmode für Damen u. Herren.
Filiale Winterberg - Zentrum (Poststr. 6)
02981- 6601 Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr / Sa. 10 - 16 Uhr
BekleidungFabrik Heiner Bessmann seit 1898 GmbH & Co. KG Südfeld 47, 33428 Marienfeld
Neheim.
Die Heilpraktikerin Kerstin
Heitmar ist mit ihrer Naturheilpraxis auf die Graf-Gottfried-Str. 66 umgezogen.
Dort hat sie mit der Physiotherapeutin Monika Steenhaut eine Praxisgemeinschaft gegründet.
Aus der Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin
behandelt die Heilpraktikerin Kerstin Heitmar ihre Patienten mit den Schwerpunkten der Akupressur, Akupunktur,
Ernährungsberatung, Schröpfungen und Entspannungsmassagen. Für die
Betrachtung der ganzheitlichen Medizin setzt sie zur
Unterstützung ihre VegaTest Methode ein, um Krankheitsursachen zu diagnosti-
zieren. Eines der wichtigen
Einsatzgebiete ist der angenehme Allergietest. Das bedeutet für den Patienten kein
Pieksen, kein Jucken, kein
Hautausschlag. Es können
unter anderem Hinweise auf
Organbelastungen, Mangelerscheinungen (zum Beispiel
Vitamine), Lebensmittelunverträglichkeiten, nicht erkannte Entzündungsherde
und Störfelder im Zahnbereich und vieles mehr herausgefunden werden.
Mehr Informationen über
Kerstin Heitmar und ihre verschiedenen
Behandlungsmöglichkeiten gibt es am
kommenden Samstag, 18.
Oktober, bei der offiziellen
Praxiseröffnung sowie unter
☎ 02932/639188
oder
www.praxis-heitmar.de.
Monika Steenhaut u. Kerstin Heitmar
Naturheilpraxis
Kerstin Heitmar
Graf-Gottfried-Str. 66
59755 Arnsberg-Neheim
Tel.: 0 29 32/63 91 88
www.praxis-heitmar.de
info@kerstin-heitmar.de
• Ursachenfindung
durch Vega-TestMethode
• Akupressur
• Akupunktur
• Ernährungsberatung
• Entspannungsmassagen
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
859
Dateigröße
9 580 KB
Tags
1/--Seiten
melden