close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die aktuellen Kirchenanzeiger mit der Gottesdienstordnung vom

EinbettenHerunterladen
Basar / Flohmarkt
der Frauengemeinschaft von St. Ursula – kfd
Am Samstag, 22.11. von 15.00–19.00 Uhr und am Sonntag, 23.11. von 11.00–16.00 Uhr im Pfarrsaal St. Ursula,
Kaiserplatz 13a. Das Flohmarktcafé ist am Sonntag, 23.11.
ab 11.00 Uhr geöffnet. Bringen Sie uns bitte Ihre Schätze
am Freitag, 21.11. von 12.00 Uhr bis 17.30 Uhr in den
Pfarrsaal.
Für die Frauengemeinschaft – kfd Annemarie Schmitz
Herzliche Einladung zum Adventssingen in St. Ursula
Wir beginnen am Samstag, den 29.11.2014, um 19.00 Uhr
im Pfarrsaal, Kaiserplatz 13a. Die Schwabinger Stub'nmusi
umrahmt den beschaulichen und fröhlichen Abend. Am
Flügel begleitet Johannes Tribus.
Alle, die sich bei Glühzaubertee und Plätzchen auf die
Adventszeit einstimmen wollen, ob Groß – ob Klein, sind
willkommen. Der Eintritt ist frei!
Helga Seeberger
Bairischer Advent – Das Schwabinger Adventssingen
Besinnliche Texte und traditionelle Musik zum Advent
Sonntag, 30.11. um 18.00 Uhr in der Kirche St. Sylvester
Der "Bairische Advent" lädt als traditionelles Schwabinger
Adventssingen zu Ruhe und zum Nachdenken in die Pfarrkirche St. Sylvester ein. Abseits vorweihnachtlicher Geschäftigkeit vereinen sich besinnliche Texte mit urtümlicher bairischer Volksmusik, vorgetragen vom St. Sylvester
Kirchenchor und den "Kammermusikanten".
Leitung: Marcus Sterk
Texte: G.R. David W. Theil
Karten zu 15.- €/ermäßigt 10.- € sind erhältlich an der
Abendkasse ab 17.00 Uhr. Ermäßigung für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Sozialhilfeempfänger.
Kinder unter 14 Jahren frei. Kartenvorverkauf in den
Pfarrbüros.
G.R. David W. Theil, Pfr.
Adventswallfahrt für den Pfarrverband nach Grafrath
Samstag, 6. Dezember
Die diesjährige Adventswallfahrt führt nach Grafrath zu
der Kirche St. Rasso. Nach der Wallfahrt und der Messe
fahren wir ins benachbarte Türkenfeld, um dort gemeinsam das Abendessen einzunehmen und den Nikolaus zu
empfangen. Abfahrt ist um 15.00 Uhr vor der Kirche
St. Ursula. Die Rückkehr ist wie immer gegen 23.00 Uhr.
Anmeldungen sind in den Pfarrbüros möglich.
KONTAKT
Seelsorgeteam
Dekan G.R. David W. Theil, Pfarrer
Leiter des Pfarrverbandes Altschwabing
Pastoralreferentin Monika Roth
Pastoralreferent Michael Steinbacher
Seelsorgemithilfe: Pfarrer G.R. Thomas Schwaiger
Caritas-Haus St. Nikolaus: Diakon Werner Schmidt
Beichtgelegenheit und Sprechzeiten nach Vereinbarung
KIRCHENANZEIGER
47. Woche vom 16.11.2014 – 23.11.2014
Öffnungszeiten der Pfarrbüros:
Montag / Mittwoch
von 10.00 – 12.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
von 14.00 – 16.00 Uhr
oder nach Vereinbarung
Christ KÖNIG
Die Pfarrbüros sind am 18.11. wegen Fortbildung geschlossen.
Öffnungszeiten der Pfarrkirchen:
Montag – Samstag 7.30 – 19.00 Uhr
Sonntag
8.30 – 19.00 Uhr
Homepage:
www.sankt-ursula.net
www.st-sylvester.de
E-Mail:
st-ursula.muenchen@ebmuc.de
st-sylvester.muenchen@ebmuc.de
Kath. Pfarramt St. Ursula
Kaiserplatz 1, 80803 München
Tel.
089-3837703
Fax
089-341252
LIGA-Bank München
IBAN: DE74 7509 0300 0002 1456 93
BIC: GENODEF1M05
Kath. Pfarramt St. Sylvester
Biedersteiner Straße 1, 80802 München
Tel.
089-3300743
Fax
089-33007455
LIGA-Bank München
IBAN: DE68 7509 0300 0002 1453 16
BIC: GENODEF1M05
Erläuterung der Abkürzungen:
U – Pfarrkirche St. Ursula
S – Pfarrkirche St. Sylvester
N – Hauskapelle Caritas-Haus St. Nikolaus
Macht hoch die Tür, die Tor macht weit,
es kommt der Herr der Herrlichkeit,
ein König aller Königreich,
ein Heiland aller Welt zugleich,
der Heil und Leben mit sich bringt;
derhalben jauchzt, mit Freuden singt.
Gelobet sei mein Gott,
mein Schöpfer reich an Rat.
Er ist gerecht, ein Helfer wert.
Sanftmütigkeit ist sein Gefährt,
sein Königskron ist Heiligkeit,
sein Zepter ist Barmherzigkeit;
all unsre Not zum End er bringt;
derhalben jauchzt, mit Freuden singt.
Gelobet sei mein Gott,
mein Heiland groß von Tat.
O wohl dem Land, o wohl der Stadt,
so diesen König bei sich hat.
Wohl allen Herzen insgemein,
da dieser König ziehet ein.
Er ist die rechte Freudensonn,
bringt mit sich lauter Freud und Wonn.
Gelobet sei mein Gott,
mein Tröster früh und spät.
(GL 107)
Samstag, 15.11.
18.00 U Eucharistiefeier zum Vorabend
+ Hans Schneider / + Franz Salat
18.30 S Eucharistiefeier zum Vorabend
gestaltet von der Gemeinschaft
Sant’Egidio
+ Wilhelm und Wilhelmine
Sonntag, 16.11.
33. Sonntag im Jahreskreis
9.00 S Eucharistiefeier
+ Kurt Eckardt
10.00 N Eucharistiefeier
10.15 U Eucharistiefeier
+ Nicola Pinkle
10.15 U Kinderbibelgarten in der Bücherei
11.00 S Denken & Beten
Gregorianik gesungen von der Schola
Cantorum München
(Leitung: Prof. Dr. Stephan Zippe)
11.30 U Taufe von Melissa Oberländer und
Romi Preis
15./16.11. – Allgemeiner DIASPORA-Sonntag
(mit dem Bonifatiuswerk der Kinder)
Dienstag, 18.11.
18.00 U Eucharistiefeier
+ Hans Markl
+ Maria und Georg Schabacker
18.30 S Eucharistiefeier
+ Maria Ullrich
19.30 S Abendgebet mit der Gemeinschaft
Sant’Egidio – Gebet für die Kranken
Mittwoch, 19.11.
Hl. Elisabeth von Thüringen, Landgräfin
12.00 S Angelusgebet und Eucharistiefeier
+ Fridolin Berzl u. alle armen Seelen
Donnerstag, 20.11.
Hl. Korbinian, Bischof, Glaubensbote,
Patron der Erzdiözese
18.00 U Eucharistiefeier
+ Rolf Fitzenreiter
- besonderes Anliegen
18.30 S Eucharistiefeier
+ Georg Köll
Freitag, 21.11.
Gedenktag unserer Lieben Frau in Jerusalem
12.00 U Angelusgebet und Eucharistiefeier
Samstag, 22.11.
Hl. Cäcilia, Jungfrau, Märtyrin
18.00 U Eucharistiefeier zum Vorabend
110. Stiftungsfest der K. D. St. V. Vandalia
Prag zu München
18.30 S Eucharistiefeier zum Vorabend
gestaltet von der Gemeinschaft
Sant’Egidio
+ Chormitglieder
Sonntag, 23.11.
Christkönigssonntag
9.00 S Eucharistiefeier
+ Klara, Theresia, Marianne und Hedwig
10.00 N Eucharistiefeier
10.15 U Eucharistiefeier
+ Nicola Pinkle
11.00 S Denken & Beten
Wolfgang Amadeus Mozart, Krönungsmesse C-Dur für Soli, Chor und Orchester
11.30 U Taufe von Isabelle Schäfle
12.30 S Taufe von Ludwig Ferdinand Angstl
Weitere Angebote im Pfarrverband Altschwabing:
7.00
Eucharistiefeier (Mo, Mi, Do, Fr)
Hauskapelle im Studienheim
Maria Stern – Helmtrudenstraße 4
Rosenkranzgebet
U Montag – Samstag 17.00 Uhr
S Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
15.45 Uhr, Samstag 17.50 Uhr
Lesungen:
Sonntag, 16.11.2014
1. Lesung:
Spr 31,10-13.19-20.30-31
2. Lesung:
1 Thess 5,1-6
Evangelium:
Mt 25,14-30 (14-15.19-21)
Sonntag, 23.11.2014
1. Lesung:
Ez 34,11-12.15-17
2. Lesung:
1 Kor 15,20-26.28
Evangelium:
Mt 25,31-46
Münchner Bildungswerk "Der zerrissene Gott"
Unter dem Titel „Der zerrissene Gott“ lädt Sie das Münchner Bildungswerk in Kooperation mit der Initiative KONZIL
UND SYNODE am Montag, 24. November, um 19.30 Uhr in
das alte Pfarrheim St. Sylvester, Marschallstraße 1 b ein.
Zu diesem Thema spricht Herr Prof. Dr. theol. Ottmar
Fuchs, der uns bereits bekannt ist. Die Flyer finden Sie an
unserem Schriftenstand. Bitte machen Sie auch interessierte Menschen in Ihrem Umfeld darauf aufmerksam.
G.R. David W. Theil, Pfr.
Weihnachtskarten mit Krippenmotiven
Auch in diesem Jahr werden wieder Weihnachtskarten mit
Motiven der Krippe von Sankt Ursula angeboten. Neu sind
die Karten mit Darstellungen der Geburt Christi und mit
dem Kamelreiter, daneben gibt es auch noch Adventsszenen und die Anbetung der Könige - alle Szenen zeigen
Figuren von Sebastian Osterrieder. Der Verkauf beginnt
am Wochenende des 22. und 23. November auf dem
Flohmarkt, danach werden die Karten an den Adventswochenenden in der Kirche, jeweils nach der Messe, angeboten. Preise wie im Vorjahr: Briefdoppelkarte mit
Umschlag: 2 Euro. Der Erlös kommt der sanierungsbedürftigen Kuppel zugute.
Annette Krauß
Sammlungen & Spenden in St. Ursula im Oktober
Klingelbeutel
1.384,16 €
Spenden für caritative Zwecke
1.053,00 €
Spenden für die Pfarrgemeinde
480,00 €
Spenden zur Bauhütte
1.858,10 €
Kirchgeld
185,00 €
Sammlungen & Spenden in St. Sylvester im Oktober
Klingelbeutel
1.122,15 €
Spenden für caritative Zwecke
5.607,10 €
Spenden für die Pfarrgemeinde
25,56 €
Spenden für die Renovierung der Kirche
310,00 €
Spenden für die Orgelrenovierung
847,60 €
Kirchgeld
916,00 €
Wir danken allen Spenderinnen und Spendern für ihre
freundliche Gabe sehr herzlich. Gott segne Geber/innen
und ihre Gaben.
G.R. David W. Theil, Pfr.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
8
Dateigröße
109 KB
Tags
1/--Seiten
melden