close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Heilpraktikerausbildung - Neue Kurse 2016

Einbetten
An der Humanum Heilpraktikerschule www.humanum.net werden Sie in Intensivkursen in 14 Monaten auf die staatliche Überprüfung zum Heilpraktiker vorbereitet.
Heilpraktikerschule
Humanum
Intensiv - Ausbildungskurse
zum Heilpraktiker
Neue Kurstermine
für den Herbst 2016
Seit 28 Jahren Heilpraktikerschule Humanum
in Frankfurt
Einblicke in das Vitazentrum
Empfang, Aufenthalt und Unterrichtsräume
Sie finden bei uns einen Wasserspender, Kaffeemaschine und eine große
Pausenterasse sowie die Therapieräume der Naturheilpraxen
2
Heilpraktiker, ein Beruf mit Zukunft?
Der Beruf des Heilpraktikers ist, wie unser ganzes Gesundheitssystem im
Wandel. Heute erlebe ich, dass ganz andere Patienten in die Praxis
kommen, wie noch vor einigen Jahren. Der heutige Patient hat, meist
enttäuscht von der Schulmedizin, seinen Weg zu einem Heilpraktiker
gefunden und sucht nach alternativen Behandlungsmöglichkeiten und einer
ganzheitlichen Betrachtung seiner Probleme.
Er ist es Leid, nur an Symptomen zu arbeiten und möchte zur Ursache
seiner Beschwerden finden.
In unserem „Giftzeitalter“
hat sich das Bild der Krankheiten völlig gewandelt: degenerative
Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Allergien, Umweltintoxikationen,
resistente Infektionen und chronische Schmerzzustände sind auf dem
Vormarsch. Diesen komplexen Zusammenhängen muss sich die
Naturheilkunde und der Heilpraktiker heute stellen.
Die Antwort
kann nur in einer guten Ausbildung liegen. Nicht ein oberflächliches Sammelsurium von Behandlungsmethoden ist die Antwort, sondern vielmehr eine
sehr gute, spezialisierte und individuelle Ausbildung.
Unsere Ausbildung führt Sie ohne unnötigen Ballast direkt bis zur Überprüfungsreife durch den Amtsarzt/Gesundheitsamt.
Profitieren Sie von unserer Erfahrung :
Unsere Schule gibt es seit 28 Jahren
Der heutige Heilpraktiker
hat dann eine große Chance eine für seine Patienten befriedigende Arbeit zu
leisten und für sich den Lebensunterhalt zu verdienen, wenn er sich in 2 bis
3 Verfahren gründlich ausbildet. Er wird noch besser arbeiten können, wenn
er sich mit Kollegen zu einer Praxisgemeinschaft zusammenschließt, um so
ein großes Spektrum an Verfahren auf einem hohen professionellem Niveau
dem Patienten bieten zu können.
3
Neue Wege zum Beruf
Was uns von anderen Schulen unterscheidet:
In allen Unterrichtsarten erhalten Sie im Preis eingeschlossene Lern-Videos zum leichten Nacharbeiten des Stoffes wann
immer Sie wollen.
Wir unterrichten nur prüfungsrelevante Inhalte
Wir stellen seit 28 Jahren Ihr Bestehen der staatlichen Überprüfung zum Heilpraktiker ganz in den Vordergrund. Deshalb
unterrichten wir ausschließlich die Inhalte die für das Bestehen der staatlichen Überprüfung relevant sind.
Unsere Schule eröffnete in Frankfurt 1989, diese 25-jährige
Unterrichtserfahrung ist die Grundlage für einen kompetenten Unterricht.
Im Unterricht gehen wir natürlich auf die Anwendungsmöglichkeiten der
Naturheilkunde ein. Im Mittelpunkt des Unterrichts steht jedoch die
Vermittlung des Wissens, das der Amtsarzt bei der Überprüfung verlangt.
Dieses schulmedizinische Wissen werden Sie natürlich auch in jedem Fall
im täglichen Praxisalltag dringend benötigen.
In kurzer Zeit
werden Sie durch unsere besondere Unterrichtsdidaktik, ohne unnötigen
Ballast, der nicht geprüft wird, zur Überprüfungsreife geführt.
Dann haben Sie den Rücken frei
und können sich entspannt dem intensiven Studium Ihres gewählten
naturheilkundlichen Verfahrens widmen. Der Abschluss naturheilkundlicher
Therapieverfahren wird später nicht nochmals staatlich überprüft.
Für das Studium der naturheilkundlichen Verfahren
verweisen wir sehr gern auf die Ausbildungsmöglichkeiten bei den
Heilpraktikerverbänden.
Diese Berufsorganisationen bemühen sich um eine Qualitätssicherung der
Ausbildung wie sie freie Anbieter oft nicht bieten können. Informationen zu
diesen Möglichkeiten der Ausbildung geben wir im Unterricht ständig an
unsere Schüler weiter.
4
Seit 28 Jahren in Frankfurt
Der Name HUMANUM steht für ein ganzheitlich orientiertes Ausbildungsund Therapiezentrum. In unserer Arbeit bekennen wir uns entschieden zu
Qualität und Leistung, und sehen es in unserer Verantwortung, dass unsere
Kurse in einem harmonischen Umfeld reibungslos ablaufen können.
Das Hessische Sozialministerium bescheinigte, dass unser Institut gemäß §4 Nr. 21b
UStG ordnungsgemäß seit 1989 auf den Heilpraktikerberuf vorbereitet.
Gesetzliche Grundlagen der Ausbildung:
Die Ausbildung richtet sich nach der ersten Durchführungsverordnung zum
Heilpraktikergesetz (1. DVO HPG). Seit Anfang 1991 gibt es neue Leitlinienempfehlungen
des Bundesministeriums für Gesundheit an die Länder zur bundesweiten
Vereinheitlichung des Überprüfungsverfahrens.
Unsere Ausbildung und Prüfungsvorbereitung richtet sich stets nach den
gesetzlichen und erfahrungspraktischen Erfordernissen und ist für alle
Bundesländer geeignet.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
Wir beraten Sie noch vor der Aufnahme der Ausbildung gerne persönlich und
zeigen Ihnen Ihren individuellen Weg zum Beruf des Heilpraktikers.
Zertifikate
Bei Aufnahme des Unterrichts erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre
derzeitige Ausbildung z.B. zur Vorlage beim Gesundheitsamt, bei Seminaren
der Heilpraktikerverbände.
Bei regelmäßigem Unterrichtsbesuch und ordnungsgemäßem Abschluss der
Ausbildung erhalten Sie ein Abschlusszertifikat.
5
Die rechtlichen Voraussetzungen
Unsere Ausbildung
bereitet Sie auf die staatliche Überprüfung nach
dem Heilpraktikergesetz durch den Amtsarzt vor.
Zuständig für Ihre Überprüfung ist i.d.R. das
Gesundheitsamt an Ihrem Hauptwohnsitz.
Unsere Ausbildung ist für alle Bundesländer
geeignet. Das Hessische Sozialministerium bescheinigte, dass unser Institut gemäß §4 Nr. 21b
UStG ordnungsgemäß seit 1989 auf den
Heilpraktikerberuf vorbereitet.
Bei der Anmeldung zur Überprüfung müssen Ihrerseits folgende Grundvoraussetzungen
erfüllt sein: Mindestalter 25 Jahre, Polizeiliches Führungszeugnis, Ärztliches Attest,
Hauptschulabschluß Bei Aufnahme des Unterrichts beraten wir alle Teilnehmer ausführlich,
wie die Anmeldung beim Gesundheitsamt vorzunehmen ist.
Die genannten Unterlagen benötigen Sie nicht für die Anmeldung zum
Unterricht bei uns !
Die bestandene Überprüfung berechtigt zur Ausübung der Heilkunde in ganz
Deutschland.Sie dürfen dann die Berufsbezeichnung- Heilpraktiker/in - führen.
Die Genehmigung verfällt nicht, d.h. Sie müssen nicht sofort eine Praxis eröffnen.
Ihre weiteren naturheilkundlichen/psychotherapeutischen Ausbildungen werden
nicht vom Amtsarzt überprüft, sondern liegen ganz in Ihrer Verantwortung.
Unsere Schüler / innen
kommen aus allen Berufen und Altersklassen. Die meisten machen die
Ausbildung berufsbegleitend und haben keine schulmedizinischen
Vorkenntnisse. Darauf ist auch der Unterricht abgestimmt. Einige haben schon
naturheilkundliche Ausbildungen und wollen sich nur auf die Überprüfung
vorbereiten, andere wollen erst die Überprüfung abschließen um sich dann
Sie möchten nicht auf den Beginn einer Gruppe warten ?
Sie können in einen jetzt schon laufenden Kursus einsteigen. Vielleicht ist auch
unser Einzelunterricht eine Alternative. Lassen Sie sich von uns beraten.
6
Der Unterrichtsstoff — Übersicht
Das gesamte Fachwissen, das der Amtsarzt verlangt:












Anatomie, Physiologie, Pathologie - aller Organsysteme:
Zelle, Verdauungssystem, Blut, Atmung, Herz, Kreislaufsystem, Lymphsystem,
Niere, Genitalsystem, Hormonsystem, Gewebe/Haut, Bewegungsapparat, Nervensystem, Auge + Ohr, Pädiatrie, Psychiatrie.
Physiologie - Funktionen des Körpers
Pathologie - Krankheitslehre
Differentialdiagnose
Interpretation von wichtigen Laborwerten
Allgemeine Infektionslehre
Infektionslehre nach dem Infektionsschutzgesetz
Hygiene, Desinfektion, Sterilisation
Diagnostische Übungen
Praxisaufbau
Praxisseminare mit Zertifikat


Injektionstechniken (ic, sc, im, iv, Blutabnahme für Labor)
Anamnese - Praxis Untersuchungsmethoden
Weitere Inhalte





Geschichte der Naturheilkunde
Die Behandlungsmethoden des Heilpraktikers
Gesetzeskunde für Heilpraktiker
Berufskunde
Einführung in die Betriebsorganisation
Nach einigen Unterrichtseinheiten ist ein freiwilliger Test mit
Originalprüfungsfragen zur Eigenkontrolle vorgesehen.
7
Die Ausbildung
Wir bieten die Heilpraktikerausbildung in folgenden Formen an:

Als Abend– oder Vormittagsausbildung

Als Samstags– oder Sonntagsintensivausbildung

Als Einzelausbildung
Alle Unterrichtsformen decken den gesamten Lehrstoff ab, unterscheiden
sich lediglich im Ablauf.
Diese seit 1988 bewährten Kurse konzentrieren sich in Theorie und Praxis
AUSSCHLIESSLICH auf die für die Überprüfung durch den Amtsarzt relevanten
Prüfungsgebiete. Deshalb kann der Unterricht bei uns auch kürzer sein als an
Schulen, wo Sie auch viele Fächer haben können, die nicht
prüfungsrelevant sind. Es hat sich gezeigt, dass dieser Stoff in unserer Unterrichtsform in diesem Zeitraum zu bewältigen ist, denn alle nicht für die Überprüfung relevanten Nebenfächer unterrichten wir in diesen Kursen nicht.
Viele naturheilkundliche Fähigkeiten
und Erfahrungen lassen sich viel individueller in interessenbezogenen Ausbildungen z.B. bei den Berufsorganisationen der Heilpraktiker, den Berufsverbänden, erwerben. Dies wird auch deutlich preisgünstiger, als so manch
langwierige Heilpraktikerausbildung.
Nach bestandener Überprüfung sind Sie dann frei, sich weiter berufsbegleitend in den Fächern zu qualifizieren, die Sie wirklich interessieren.
Warum sollten Sie sämtliche Naturheilverfahren erlernen, wenn Sie wissen,
dass Sie später ganz individuelle Schwerpunkte haben werden?
Auch wenn Ihnen jetzt noch nicht ganz klar ist, auf welchem Gebiet Sie später arbeiten werden, wird Ihnen die Arbeit in unseren kleinen Arbeitsgruppen
helfen, Ihre Fähigkeiten zu entdecken. Wir geben ständig Informationen über
Fachkurse aller Anbieter an unsere Schüler weiter und können auch Hinweise zur Qualität solcher Angebote geben.
Wir empfehlen Ihnen, sich zunächst auf das Nahziel,
nämlich die Prüfung zu bestehen, zu konzentrieren.
8
Neue Perspektiven
Mit der bestandenen Überprüfung eröffnen sich Ihnen ganz neue
berufliche und private Perspektiven:





Die bestandene Prüfung berechtigt Sie zur Teilnahme an vielen
Fachkursen, die nur Heilpraktikern zugänglich sind.
Sie dürfen jetzt Patienten eigenverantwortlich untersuchen,
beraten und behandeln (einschließlich Psychotherapie)
Selbstverständlich eine eigene Praxis oder Gemeinschaftspraxis
eröffnen
Selbst wenn Sie den Beruf nicht ausüben sollten, erwerben Sie
medizinische und therapeutische Kompetenz für sich und
Ihre Familie
Heilpraktiker sind außerdem umsatzsteuerbefreit und auch die
Ausbildung lässt sich meist steuerlich absetzen.
§ Legal arbeiten
Das Untersuchen und Behandeln von Menschen ist nach deutschem Gesetz nur Ärzten
und Heilpraktikern erlaubt.
So eignet sich diese Ausbildung ganz besonders auch für jene, die ihre bisherige Tätigkeit
als Therapeut, Bioenergetiker, Geistheiler,
Masseur, Lebensberater etc. auf eine legale
Grundlage bringen wollen.
Erst dies wird die Voraussetzung schaffen,
sich ganz zu entfalten und IHRE
Berufung zu einem anerkannten Beruf werden zu lassen.
9
DER UNTERRICHT
Für die Unterrichtspräsentation
werden moderne Medien, wie Beamer, Videolehrfilm, Powerpoint, Anatomiemodelle etc. eingesetzt. Der Unterrichtsstoff wird so vorgetragen, dass genügend Zeit zum Mitschreiben bleibt. Dafür erhalten die Teilnehmer unsere institutseigenen speziellen Unterrichtsskripte zum programmierten Lernen.
Gehirngerechtes Lehren ist bei uns selbstverständlich.
Einstieg zu jeder Zeit in eine der jetzt laufenden Gruppe möglich
Wir benutzen ein rotierendes Unterrichtssystem und jedes Unterrichtsthema
ist in sich abgeschlossen, daher können Sie auch unabhängig vom eigentlichen Kursbeginn jederzeit einsteigen. Den ab Gruppenbeginn nicht besuchten Unterricht holen Sie dann im Anschluss an den Kurs in der neuen Gruppe nach. Ihre Ausbildungszeit verlängert sich dann um die bisher nicht besuchten Unterrichtseinheiten. Vereinbaren Sie ein Gespräch mit dem Ausbildungsleiter, der Ihnen Ihren individuellen Ablauf gerne erklären wird. Sie erreichen ihn von Mo-Fr unter 0151-12425999 (HP Burkhard Schroeder)
Das besondere an unserer Schule:
Video DVDs mit gefilmtem Unterricht
Parallel zum Unterricht erhalten Sie eine Vido-DVD mit
speziell gefilmten
Unterricht zu jedem Thema. Diese DVds sind bei uns im
Gesamtpreis bereits enthalten.
Mit den DVDs können Sie völlig unabhängig vom Unterricht den Lehrstoff jederzeit vertiefen und wiederholen.
Sie hilft besonders, wenn Sie den Unterricht einmal nicht
besuchen können.
Sie bleiben natürlich Ihr Eigentum.
10
Vormittags- oder Abend - Intensivkurse
1x wöchentlich ab Herbst 2016
Vormittagsgruppe ab 31. Oktober 2016
Jeweils Montags von 10 bis 12:30 Uhr
Abendgruppe ab 03. November2016
Jeweils Donnerstags 18 bis 20:30 Uhr
In die Unterrichtszeit fallende Ferien +
Feiertage sind unterrichtsfrei
In die Unterrichtszeit fallende Ferien +
Feiertage sind unterrichtsfrei.
Kursbeginn:
Montag 31. Oktober 2016
Kursbeginn:
Donnerstag 03. November 2016
bis 12. Dezember
bis 15. Dezember
Weihnachtsferien
Beginn: Donnerstag 19. Januar 2017
bis Donnerstag 30. März
Osterferien
Beginn: Donnerstag 27. April
bis Donnerstag 29. Juni
Sommerferien
Beginn: Donnerstag 17. August
bis Donnerstag 28. September
Weihnachtsferien
Beginn: Montag 16. Januar 2017
bis Montag 27. März
Osterferien
Beginn: Montag 24. April
bis Montag 26. Juni
Sommerferien
Beginn: Montag 14. August
bis Montag 25. September
Herbstferien
Beginn: Montag 23. Oktober bis
Kursende
Montag 11. Dezember 2017
Herbstferien
Beginn: Donnerstag 26. Oktober bis:
Kursende
Donnerstag 14. Dezember 2017
In die Unterrichtszeit des Vormittags– und Abendkurses fällt noch das
Wochenendseminar (Samstag/Sonntag von 10 –15:30 Uhr) :
1.
2.
Praktische Untersuchungsmethoden und Anamnese
Praktische Injektionstechniken
Diese Termine werden rechtzeitig gegen Ende des Kurses festgelegt.
Diese Seminare sind im Preis enthalten
11
Samstags oder Sonntags Intensivkurse
Ab Herbst 2016 1 x monatlich
Zum Unterrichtstermin wird Ihnen das Arbeitsmaterial, inklusiv eines Lehrvideos auf DVD übergeben.
Sie arbeiten dann zu Hause in freier Zeiteinteilung das Skript (Umfang je nach
Thema ca. 30/40 Seiten) durch und bringen es zum Unterrichtstermin mit.
Am darauffolgenden Unterrichtstermin wird dieses Thema komplett besprochen und Sie vergleichen Ihre Ausarbeitung. Am Ende des
Unterrichtstages erhalten Sie außerdem ein Korrekturskript zum Vergleich mit
Ihren Ausarbeitungen und das Material (Skript+DVD) für die nächste
Unterrichtseinheit.
Der Unterricht beinhaltet lebendigen Vortrag mit Powerpoint, Unterrichtsfilmen,
kleinen Prüfungen, Lern- und Motivationstips.
Sollten Sie einmal keine Zeit gehabt haben, sich auf das Thema vorzubereiten,
können Sie dies mit dem Korrekturskript auch jeweils nach der Unterrichtseinheit nachholen. Der Unterricht setzt Vorkenntnisse NICHT voraus.
Im Mittelpunkt unser Ausbildung steht:
WAS MUSS ICH FÜR DIE ÜBERPRÜFUNG WIRKLICH LERNEN
UND WISSEN
Durch die Kombination von
motivierter Eigenarbeit der Teilnehmer
Lehrvideos für zu Hause
persönlichem, engagiertem Unterricht in einer kleinen Gruppe
und meiner 28-jährigen Ausbildungserfahrung
ist ein hoher Ausbildungserfolg gewährleistet.
12
Samstags - Intensivkursus
Beginn am 24. September 2016 1x monatlich bis 02. Dezember 2017
Unterrichtszeit: Jeweils 10:00 bis ca. 15:30 Uhr mit kleinen Pausen
Samstag 24. September 2016
Kursbeginn
Bewegungsapparat
Samstag 08. Oktober
Auge-Ohr-Hygiene
Herbstferien
Samstag 12. November
Samstag 10. Dezember
Gesetzes– und Berufskunde
Herz
Weihnachtsferien
Samstag 21. Januar 2017
Kreislaufsystem und Abwehrsystem
Samstag 18. Februar
Atemsystem
Samstag 18. März
Verdauungssystem 1
Osterferien
Samstag 29. April
Verdauungssystem 2
Samstag 20. Mai
Das Blut
Samstag 24. Juni
Urogenitalsystem
Sommerferien
Samstag 19. August
Hormonsystem
Samstag 23. September
Zelle-Gewebe-Haut
Herbstferien
Samstag 28. Oktober
Nervensystem/Psychiatrie
Samstag 11. November
Untersuchungsmethoden
Samstag 02. Dezember 2017
Kursende
Injektionstechniken
Praxisseminar 2
13
Sonntags - Intensivkursus
Beginn am 25. September 2016 1x monatlich bis 03. Dezember 2017
Unterrichtszeit: Jeweils 10:00 bis ca. 15:30 Uhr mit kleinen Pausen
Sonntag 25. September 2016
Kursbeginn
Zelle-Gewebe-Haut
Sonntag 09. Oktober
Gesetzes– und Berufskunde
Herbstferien
Sonntag 13. November
Sonntag 11. Dezember
Auge-Ohr-Hygiene
Verdauungssystem 1
Weihnachtsferien
Sonntag 29. Januar 2017
Verdauungssystem 2
Sonntag 26. Februar
Das Herz
Sonntag 26. März
Kreislauf-Lymphe-Abwehr
Osterferien
Sonntag 30. April
Das Blut
Sonntag 07. Mai
Das Atemsystem
Sonntag 11. Juni
Hormonsystem
Sommerferien
Sonntag 27. August
Urogenitalsystem
Sonntag 30. September
Bewegungsapparat
Herbstferien
14
Sonntag 29. Oktober
Nervensystem/Psychiatrie
Sonntag 19. November
Untersuchungsmethoden
Praxisseminar 1
Sonntag 03. Dezember 2017
Kursende
Injektionstechniken
Praxisseminar 2
Die ganze Welt der Naturheilkunde auf 300m2
Die Integration von mehreren Praxen im Vitazentrum
gibt Ihnen einen täglichen Einblick in Ihre spätere
Berufstätigkeit:
Naturheilpraxis
. Ganzheitliche Diagnose
und innovative westliche Naturheilkunde seit 1989
Heilpraktiker
Burkhard Schroeder
Naturheilpraxis
Klassische Chinesische Medizin
Heilpraktikerin
Frau Feng Li
Massage + Lymphdrainage
Rolfing®
Herr Klaus Gerhardt
Staatl. geprüfter Masseur
Strukturelle Integration
Herr Walter de Mello Neto
DermaMed Ästhetische Hautbehandlungen:
Fadenlifting
Faltenunterspitzung
Fett-weg-Spritzen
Dermapen-Mesotherapie
15
Sonntags - Intensivkursus
Beginn am 25. September 2016 1x monatlich bis 03. Dezember 2017
Unterrichtszeit: Jeweils 10:00 bis ca. 15:30 Uhr mit kleinen Pausen
Sonntag 25. September 2016
Kursbeginn
Zelle-Gewebe-Haut
Sonntag 09. Oktober
Gesetzes– und Berufskunde
Herbstferien
Sonntag 13. November
Sonntag 11. Dezember
Auge-Ohr-Hygiene
Verdauungssystem 1
Weihnachtsferien
Sonntag 29. Januar 2017
Verdauungssystem 2
Sonntag 26. Februar
Das Herz
Sonntag 26. März
Kreislauf-Lymphe-Abwehr
Osterferien
Sonntag 30. April
Das Blut
Sonntag 07. Mai
Das Atemsystem
Sonntag 11. Juni
Hormonsystem
Sommerferien
Sonntag 27. August
Urogenitalsystem
Sonntag 30. September
Bewegungsapparat
Herbstferien
16
Sonntag 29. Oktober
Nervensystem/Psychiatrie
Sonntag 19. November
Untersuchungsmethoden
Praxisseminar 1
Sonntag 03. Dezember 2017
Kursende
Injektionstechniken
Praxisseminar 2
Einzelausbildung zum Heilpraktiker
Studieren Sie in freier Zeiteinteilung....
in Ihrem Tempo
und zu von Ihnen gewählten Zeiten
Mit Lehrvideo und Lehrskript
und mit persönlicher
Betreuung + Anleitung Ihres
Ausbildungsleiters
Beginn: Jederzeit nach Vereinbarung
(auch in den Schulferien)
Sie möchten lieber in eigener Zeiteinteilung
und persönlichem Lerntempo Heilpraktiker/in werden ?
Mit unserem Angebot des Einzelunterrichts mit voller Videounterstützung
und individuellen Treffen mit dem Ausbildungsleiter möchten wir eine
Alternative zu einem unpersönlichen Fernunterricht anbieten.
Der Ausbildungsinhalt entspricht den Anfordernissen der
Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz.
Ablauf des Einzelunterrichts:
Insgesamt 14 individuell zu vereinbarende Termine mit dem Ausbildungsleiter
zur Besprechung der jeweiligen Skripte.
Sowie 8 Termine zur individuellen Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Überprüfung beim Gesundheitsamt.
Außerdem 2 Praxisseminare (Untersuchungsmethoden und Injektionstechniken)
Ein Lehrvideo bzw. DVD (bleibt Ihr Eigentum) zu jedem Abschnitt und ein
spezielles Unterrichtsskript ermöglichen effizientes Lernen.
17
Einzelausbildung zum Heilpraktiker
Unterrichtsinhalte und Lehrmaterial entsprechen den
Inhalten für die Gruppenkurse.
die Termine vereinbaren Sie jedoch individuell
 Im Einzelunterricht erhalten Sie ebenfalls das gleiche Material,
wie Unterrichtsskript und Lehrvideos auf DVD.
 Sie arbeiten das jeweilige Skript mit Hilfe des Unterrichtsvideos
und des Lehrbuches durch und schicken es zur Korrektur ein.
 Dann erhalten Sie einen individuell vereinbarten Termin mit dem
Ausbildungsleiter im Humanum Institut, bei dem die Korrekturen und
Fragen mit Ihnen ausführlich und in Ruhe besprochen werden und
Sie erhalten das jeweils neue Unterrichtsmaterial ausgehändigt.
In welchem Zeitraum Sie die Ausbildung abschließen, hängt davon ab, wie intensiv Sie arbeiten können. Der Unterricht wird ab Vertragsabschluss von uns
für 24 Monate garantiert. Die bisherige Erfahrung zeigt, dass man auch in der
Einzelausbildung etwa mit einem Jahr rechnen sollte.
Der persönliche Kontakt zu Ihrem Ausbildungsleiter, zu frei von Ihnen zu vereinbarenden Terminen, unterscheidet
unsere Ausbildungsform vom
unpersönlichen Fernunterricht.
Einen Termin für den Unterricht erhalten
Sie telefonisch innerhalb einer Woche.
 Auf Ihren Wunsch ist auch ein
Onlinetermin z.B. über Skype
möglich.
18
Die Praxisseminare
finden für Schüler im Einzelunterricht zusammen mit den Schülern
des Gruppenunterrichts statt. Die Termine werden Ihnen mindestens
2 Monate vorher bekannt gegeben.
Kostenloser Probeunterricht
Damit Sie schon vor Aufnahme des Unterrichts sich einen Eindruck von unserer besonderen Unterrichtsmethode und dem Ausbilder machen können,
freuen wir uns, wenn Sie unverbindlich zu einem individuellen Beratungsgespräch und/oder zum Probeunterricht in einer unserer jetzt laufenden Ausbildungen kommen können. Sie erleben dann auch unsere großzügigen,
Unterrichts– und Aufenthaltsräume und können einen Blick in die naturheilkundliche Praxis im Haus werfen.
Wenn Sie zunächst ohne Vertrag teilnehmen wollen ist auch das möglich:
Sie zahlen jeweils nur für ein vollständiges Unterrichtsthema (z.B. „Das Verdauungssystem 1) komplett mit Skript+DVD € 180.-
Soforteinstieg
In einem Beratungsgespräch können wir auch klären, ob Sie, wann Sie,
in eine der bereits jetzt laufenden Gruppen einsteigen können. Wir benutzen
ein rotierendes System und fehlende Inhalte können Sie problemlos in der
Anschlussgruppe nachholen. Da alle Themenblöcke in sich abgeschlossen
sind, ist ein Einstieg nach einem Beratungsgespräch zum jeweils nächsten
neuen Themenblock möglich.Kontaktieren Sie bei Interesse den Ausbildungsleiter HP Burkhard Schroeder von Mo - Fr unter 0151-12425999
Unterricht versäumt ?
Wenn Sie Unterricht versäumt haben, können Sie die Unterrichtseinheit in
einer Folgegruppe kostenlos nachholen.
Da Sie jedoch auch immer ein Unterrichtsvideo von jedem Thema erhalten,
können Sie damit auch gut den Unterricht zunächst anhand der DVD
19
Kurskosten für alle Unterrichtsformen
Gesamtkosten der Ausbildung
(inclusiv der Unterrichtsskripte und DVD´s)
€ 2380.Anzahlung bei Anmeldung: € 100.- Restzahlung : €
2280.-
Wir akzeptieren für Ihre Zahlung:
Überweisung / EC-Karten / Barzahlung und Kreditkarten .
Ratenzahlung: Bitte nutzen Sie Ihre Kreditkarte oder fragen Sie auch bei uns an.
Für Lehrbücher + Material fallen im gesamten Verlauf des Kurses nicht mehr wie
€ 180.– an.
Das Kleingedruckte
Die jeweiligen Gesamtkosten beinhalten den
angegebenen Unterricht, Unterrichtsskripte + DVD´s
Wir verpflichtet uns zur Durchführung eines qualifizierten Unterrichts zur Vorbereitung auf
die amtsärztliche Überprüfung zum Heilpraktiker. Der Inhalt dieses Programms ist Bestandteil des Vertrages.
Die Humanum Heilpraktikerschule kann schriftlich bis zu Beginn der Ausbildung zurücktreten, sofern sich für einen Kursus nicht genügend Teilnehmer anmelden. Gezahlte Beträge werden erstattet. Weitere Ansprüche sind ausdrücklich ausgeschlossen.
Lernmaterial, Zeiten, Inhalte und Dozenten können ggf. begründeten Anforderungen der
Ausbildung angepasst werden. Höchstteilnehmerzahl ist 18 Teilnehmer. Der/die Teilnehmerin verpflichtet sich zur Entrichtung der Kursuskosten.
Kündigung
Der/die Teilnehmerin kann bis zum

Dritten Unterrichtstreffen in der Vormittags- + Abendgruppe

Bis zum Abschluss des zweiten Treffens in der Samstags/Sonntagsgruppe

Bis 30 Tage nach Ausbildungsbeginn in der Einzelausbildung
von der Ausbildung zurücktreten. Bei Unterbrechung durch z.B. Krankheit, Schwangerschaft oder persönlich zu vertretenden Gründen, kann die Ausbildung ohne Mehrkosten
in der nächsten Folgegruppe fortgesetzt werden. Unterrichtspausen (bis zu 6 Monate)
müssen schriftlich vereinbart werden. Die Zahlungsverpflichtungen dieses Vertrages bleiben jedoch davon unberührt, d.h. müssen zum ursprünglich vereinbarten Termin geleistet
werden.
Rücktrittskosten vor Unterrichtsbeginn:
€ 100.Rücktrittskosten bei Kündigung:
€ 280.20
Die Ausbilder
Burkhard Schroeder
Ist Kursleiter und Inhaber der
Heilpraktikerschule Humanum.
Er studierte Erwachsenenbildung und
Psychologie an der FU Berlin.
Heilpraktiker seit 1987. Eigene Praxis seit
1989.
Ausbildung in TCM bei Prof. Yayasuria in
Sri Lanka.
Dort Gastprofessur von 1993 bis 1998.
Ausbildung in körperzentrierter Gestalt–
und Atemtherapie sowie
Hypnosetherapie nach Erickson bei Dr.
Deborah Kerr und
Dr. Marc Lehrer ,Kalifornien/USA..
Bücher:
Rebirthing-Atemekstase, Buch und Kassette erschienen im Synthesis Verlag.
________________________________
Prof. Dr. Robert Prohl
ist Hochschullehrer am Institut für Sportwissenschaften der Goethe-Universität
Frankfurt und selbst staatlich geprüfter
Heilpraktiker. Er verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen als Dozent in der Vorbereitung auf Examensprüfungen und
hat selbst hunderte Prüfungen abgenommen. Darum kann er aus eigener Anschauung wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Prüfungsvorbereitung und das
zweckmäßige Verhalten in Prüfungssituationen geben. Er leitet die Kursabschnitte „Prüfungstraing“
21
Zusatzmodul: Intensivprüfungsvorbereitung
Sie sind in der Ausbildung an unserer Schule, oder einer anderen
Schule und möchten die Prüfung zum Heilpraktiker ablegen?
Es werden im gesamten Bundesgebiet zu einem Termin die gleichen 60 MCFragen gestellt, die in 120 Minuten zu beantworten sind. Es dürfen nicht mehr
als 15 Fehler gemacht werden. Es lohnt sich also, alles dafür zu tun, um die
Prüfung im ersten Versuch zu bestehen.
Um Ihre Chancen für den schriftlichen Prüfungsteil neben dem Unterricht
nochmals zu verbessern, bieten wir ein gezieltes Training der schriftlichen
Prüfung unter Anleitung von Prof. Dr. Prohl an.
Prof. Dr. Prohl ist Hochschullehrer am Institut für Sportwissenschaften der
Goethe-Universität Frankfurt und selbst staatlich geprüfter Heilpraktiker. Er
verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen als Dozent in der Vorbereitung auf
Examensprüfungen und hat selbst hunderte Prüfungen abgenommen. Darum
kann er aus eigener Anschauung wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Prüfungsvorbereitung und das zweckmäßige Verhalten in Prüfungssituationen geben.
Zu jedem Termin schreiben Sie eine andere Probeklausur
unter realistischen Prüfungsbedingungen mit Fragen, wie sie in den letzten
Jahren in der schriftlichen Prüfung vorkamen.
Anschließend werden die Antworten mit dem Dozenten eingehend besprochen. Außerdem erhalten Sie wertvolle Hinweise für den speziellen Stil der
Formulierungen der MC-Fragen der Prüfung.
Nach bestandener schriftlicher Prüfung kann dann außerdem ein zusätzliches
Intensivcoaching für die mündliche Prüfung vereinbart werden. (Preis richtet
sich nach Teilnehmerzahl)
Aktuelle Termine, Kosten und Anmeldeformular für das Zusatzmodul
finden Sie auf unseren speziellen Schülerseiten:
www.info.humanum.net
22
ANMELDUNG
Anmeldung zur Heilpraktikerausbildung
Vorbereitungskursus auf die amtsärztliche Überprüfung.
Ich melde mich hiermit zur Heilpraktikerausbildung verbindlich an und habe
Inhalte und Bedingungen aus dem gesamten Ausbildungsprospekt, insbesondere zu der von mir gewählten Unterrichtsform zur Kenntnis genommen.
Die Kündigungsmodalitäten meiner gewählten Unterrichtsform akzeptiere
ich. Nach Eingang Ihrer Anmeldung und Anzahlung erhalte ich eine Bestätigung und Rechnung. Sofern keine andere Vereinbarung getroffen wurde ist
der Restbetrag spätestens am ersten Unterrichtstag fällig. Wir akzeptieren:
Barzahlung / Überweisung / EC-Karten / Alle Kreditkarten
Gewünschter Kurs:
□ Vormittagskursus
□ Samstagskurs
□ Abendkursus
□ Sonntagskurs
□ Einzelunterricht
Name, Vorname
Straße
PLZ, Ort
Telefon
Email
_____________________________________
Gewünschte Zahlart:
_____________________________________
Angabe ist unverbindlich und kann bis zum ersten Unterrichtstag geändert werden.
Ort, Datum, Unterschrift
Nach Eingang der Anzahlung erhalten Sie die schriftliche Teilnahmebestätigung.
Bitte überweisen Sie auf das Konto: Inhaber: Burkhard Schroeder,
Kontonummer: 357 08 35 02 , BLZ: 500 700 24, Deutsche Bank
IBAN: DE 035 007 002 403 570 835 02
Verwendungszweck : NAME des Teilnehmers und Kurszeitpunkt.
Anmeldung bitte senden:
PDF an: humanum@web.de / Fax 069 - 633 99 807 / Post
23
Unsere Wünsche
sind
die Vorboten der
Fähigkeiten,
die in uns liegen
Goethe
So erreichen Sie uns:
Auto
Die Waidmannstrasse liegt in Frankfurt/Sachsenhausen zwischen der Kennedy– und der Stresemannallee. Autozufahrt über die Stresemannallee.
S-Bahn
Über Frankfurt Süd mit der S3 oder S4 bis Stresemannallee. Die erste
Straße nach der Bahnüberführung ist die Waidmannstraße. Gehzeit ca. 6
Min.
Auf unserer Internetseite finden Sie einen Routenplaner
www.humanum.net
24
Heilpraktikerschule
Humanum
im VITAZENTRUM
Waidmannstrasse 47 - 49
60596 Frankfurt/M
(Sachsenhausen)
Tel.: 069 - 633 99 806
Telefonzeit des Büros Mo-Fr von 09 bis 12 Uhr
Fax 069 - 633 99 807
www.humanum.net
25
Autor
humanum
humanum1   document E-mail
1/--Seiten
melden