close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download - Sick

EinbettenHerunterladen
P r o d u k t k ata l o g 2 0 1 1 / 2 0 1 2
Top-Produkte
Industrial Sensors
Induktive Näherungssensoren, Kapazitive Näherungssensoren,
Magnetische Näherungssensoren, Magnetische Zylindersensoren,
Lichtschranken und Lichttaster
SICK Online
Smart-PDF
NEU: Katalog als Smart-PDF 1 Klick zur Detailinformation
A
➔ www.sick.com/TopKat
oder über den QR-Code
B
Mit der Publikation „Top-Produkte“ stellen wir Ihnen eine Auswahl
unserer Produkte in einem kompakten Umfang zur Verfügung.
C
Verschaffen Sie sich einen Überblick und wählen Sie die für Ihre
Applikation
passenden
Mit Hilfe der Artikelnummer, die
Lichttaster
und Produkte.
Lichtschranken
SieMiniatur-Lichtschranken
auf der Produktseite in der Tabelle „Technische Details und
Bestellinformationen“ finden, erhalten Sie in der Produktschnell-
D
Technische Details und Bestellinformationen
E
W8
• Einstellung: Potentiometer
• Schaltart: Hell-/Dunkelschaltung per Drehschalter
Sensorprinzip
F
Schaltausgang
Schaltabstand
max.
Artikel-Nr.
WTB8-P2111
6033213
WTB8-P2231
6033209
Leitung 2m, PVC
WTB8-N1131
6033204
0 … 4 m (PL80A)
Stecker M8,
4-polig
WL8-P2231
6033182
Autokollimation,
www.mysick.com/produkte
transparente
PNP
0 … 3 m (PL80A)
Objekte
Stecker M8,
4-polig
WL8G-P2231
6033188
Stecker M8,
4-polig
WSE8-P2231
6035583
HGA
PNP
30 … 300 mm 1)
Autokollimation
H
A
• Schutzart: IP 67
• Schaltfrequenz: Bis zu 2 kHz
Typ
Lichttaster
Lichtschranke
W8
➔ www.mysick.com/Produkte
Artikel-Nr. im Suchfeld eingeben
5 … 100 mm 1)
G
I
Detektionsprinzip
suche unter www.mysick.com/Produkte viele weitere Informationen wie Maß- und CAD-Zeichnungen, Diagramme, Applikationen
oder ein vollständiges Online-Datenblatt zum Download.
EinwegLichtschranke
PNP
–
PNP
0 … 10 m
Anschluss
Stecker M8,
3-polig
Stecker M8,
4-polig
1) Tastgut mit 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß DIN 5033)
• Laserschutzklasse 1
J
K
L
M
N
Detektionsprinzip
Schaltausgang
Schaltabstand
max.
5 … 100 mm
Lichttaster
HGA
1)
NPN
30 … 300 mm 1)
1)
Lichtfleckdurchmesser
1 mm in 100 mm
Entfernung
1,5 mm in 300
mm Entfernung
Tastgut mit 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß DIN 5033)
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
UniversalKlemmsystem (UKS)
Befestigungswinkel
O
Ausführung
Material
Universalklemmhalter
(Platte und
Klemmhalter)
Typ
Artikel-Nr.
WTB8L-P2211
6033227
WTB8L-P2231
6033221
NEU: Smart-PDF
Der Klick auf die
Artikel-Nr. führt
Sie direkt zur
Typ
Artikel-Nr.
Online-Produktseite
Abmessung
[mm]
Bemerkung
Edelstahl 1.4571
(Platte) und
1.4408
(Klemmhalter)
–
–
BEF-KHS-N08N
2051616
Edelstahl 1.4571
300
–
BEF-MS12G-NB
4058915
Aluminium
37 x 26,4 x 30
–
BEF-RMC-D12
5321878
Wandmontage
Edelstahl
29,3 x 14 x 32,4
–
BEF-W100-A 1)
5311520
Bodenmontage
Edelstahl
44,6 x 16 x 21,2
–
BEF-W100-B 1)
5311521
–
P250 1)
5304812
Geeignet für
Lasersensoren
P250F 1)
5308843
Montagestange,
gerade
Klemmblock
Stangenmontage
Standard
PMMA/ABS
Feintriple
PMMA/ABS
Reflektor
Im Lieferumfang enthalten
 Anschlusstechnik ➔ S. 136
Passende
C
D
E
F
W8 Laser
Sensorprinzip
B
47 x 47
(Reflektorfläche)
47 x 47
(Reflektorfläche)
1)
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 142
8013612/2011-08-29
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 140
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
G
H
I
J
K
L
M
Industrial Sensors
Inhaltsverzeichnis
2
A
Induktive Näherungssensoren
12
B
Kapazitive Näherungssensoren
32
C
Magnetische Näherungssensoren
36
D
Magnetische Zylindersensoren
40
E
Informationen und Auswahlhilfen
zu optischen Sensoren
54
F
Miniatur-Lichtschranken
68
G
Klein-Lichtschranken
84
H
Kompakt-Lichtschranken
98
I
Lichtschranken mit Lichtleiter
108
J
Rund-Lichtschranken
120
K
Sensoren für Rollenförderer
und Zonensteuerung
136
L
Zubehör
Anschlusstechnik, Befestigungstechnik
und Reflektoren
140
M
Anhang
Glossar
150
N
Index, Geschäftsfelder
158
O
Allgemeine Informationen
Lichttaster und
Lichtschranken
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Unternehmen, mysick.com, Customizing
Auswahlhilfe Food & Beverage

A
B
C
D
E
Sensor Intelligence ist ein Versprechen
Mit Einsatz und Erfahrung entstehen bei SICK Sensorlösungen für die industrielle
Automatisierung. Von der Entwicklung bis zur Serviceleistung: Tag für Tag setzen alle
Mitarbeiter ihr Können dafür ein, dass Sensoren und Applikationslösungen von SICK
ihre vielseitige Funktion optimal erfüllen.
Unternehmen mit Erfolgskultur
Mit Produkten und Dienstleistungen helfen rund 5.000 Mitarbeiter den Anwendern von SICK-Sensortechnologie, ihre Produktivität zu erhöhen und ihre Kosten zu senken. Seinen Stammsitz hat
das 1946 gegründete Unternehmen in Waldkirch, Deutschland,
und es ist mit über 50 Tochtergesellschaften und Beteiligungen
sowie zahlreichen Vertretungen global aktiv.
Die Menschen arbeiten gern bei SICK. Das zeigt sich in regelmäßigen Auszeichnungen als „Arbeitgeber des Jahres“. Diese
gelebte Arbeitsplatzkultur hat eine starke Anziehungskraft auf
qualifizierte Fachkräfte. Sie finden ein Unternehmen vor, in dem
sich Karriere und Lebensqualität das Gleichgewicht halten.
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
2
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Unternehmen
A
B
C
Innovation schafft Vorteile im Wettbewerb
Leitbild mit weitreichender Wirkung
Sensorik von SICK vereinfacht Abläufe, optimiert Prozesse
und ermöglicht nachhaltiges Produzieren. Dafür forscht und
entwickelt SICK an dreizehn Standorten weltweit. Im Dialog mit
Kunden und in Zusammenarbeit mit Hochschulen entstehen
innovative Sensorprodukte und Lösungen. Sie sind die Basis
für das zuverlässige Steuern von Prozessen, den Schutz von
Menschen und eine umweltfreundliche Produktion.
SICK baut auf eine gewachsene Unternehmenskultur, setzt
auf finanzielle Unabhängigkeit und technologische Offenheit.
Innovation machte SICK zu einem der Technologie- und Marktführer. Denn erst durch gezieltes Erneuern und Verbessern sind
universell einsetzbare Sensoren auf lange Sicht erfolgreich.
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
3
A
B
C
D
E
F
www.mysick.com –
Ihr Sensorik E-Business Partner Portal.
Wo Effizienz und schnelle Abwicklung in jedem Detail wichtig
sind, darf ein Online-Portal nicht fehlen!
Unter www.mysick.com finden Sie umfangreiche E-CommerceTools und Informationen für Ihre Sensorik-Planung: die komplette Auftragsverwaltung von der Verfügbarkeitsprüfung über
Angebote und Bestellkonditionen bis zu Auftragserteilung
und -status. Mit der individuellen Vergabe von Benutzerrechten unterstützt das SICK Partner Portal Ihren Workflow.
Und durch den einfachen Online-Zugriff auf Applikationsbeispiele sowie den Download von technischen Daten, Zeichnungen und Grafiken wird Ihre Sensorik-Planung effektiv
beschleunigt.
Planen Sie Ihre Sensorik online – im SICK Partner Portal.
G
H
Übersichtlich: Unter den Menüpunkten Produkte, Informationen und
Mei­ne Vor­gänge finden Sie alles,
was Sie für Ihre Sensorik-Planung
benötigen.
I
J
24 Stunden verfügbar: Ganz gleich,
wo auf der Welt Sie sich be­finden
oder wann Sie etwas wissen möchten
– unter www.mysick.com ist alles in
Klickweite.
K
Sicher: Ihre Daten sind passwortgeschützt und nur für Sie einsehbar. Mit
der indi­vi­­duellen Benutzer­verwaltung
legen Sie fest, wer welche Daten
seh­en und welche Aktionen ausführen darf!
L
M
N
O
www.mysick.com/Produkte
Der Produktfinder bietet Ihnen die
Möglichkeit anhand ihrer Spezifikation aus einer großen Anzahl von
Pro­dukten rund um die Fabrikautomation das passende Gerät für Ihre
Anwendung auszusuchen.
4
www.mysick.com/Applikationen
Mit dem Applikationsfinder können
Sie eine Applikationsbeschreibung
zu einer Problemstellung, Branche
oder Produktgruppe auswählen.
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
www.mysick.com/Doku
Im Dokumentationsfinder können
Sie auf alle Publikationen zugreifen
wie z.B. Betriebsanleitungen, Technische Informationen, Kundenmagazine und weitere Literatur rund
um die SICK-Produkte.
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Online noch effizienter arbeiten
I H R E V OR T E I L E
I M S I C K P AR T N E R P OR TAL
• Ihre Arbeit wird online noch effizienter
• Die Benutzerverwaltung unterstützt Ihren Workflow
• Produktverfügbarkeit wird umgehend angezeigt
• Alle Vorgänge deutlich beschleunigt, z. B. Preis­
anfragen, Angebote, Bestellungen
• Produkte, Applikationen, Schaltungen und Zubehör
noch schneller finden
• Produktsuche, Produkte und umfassende Informationen sinnvoll verlinkt
• Alle Vorgänge auf einen Blick: Produktsuche,
­Angebot, Auftragsstatus etc.
• Exklusive Download-Möglichkeiten: technische
­Daten, Zeichnungen, Grafiken etc.
Gleich online bestellen!
Preis- und Verfügbarkeitsabfrage
Ermitteln Sie einfach und schnell
den Preis und das Lieferdatum der
gewünschten Produkte.
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Angebotsanfrage
Mit der Eingabe der Angebotsnummer steht jedes Angebot online zur
Verfügung. Jedes Angebot wird per
E-Mail bestätigt.
Online-Bestellung
In wenigen Schritten können Sie
den Bestellvorgang durchführen.
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
5
A
B
Trotz der umfangreichen Produktpalette an
C
und Einsatzbedingungen in der Automatisierungs-
D
kundenspezifische Lösungen braucht: Produkte, die
E
schnitten sind – customized products.
Sensoren, die SICK anbietet, sind die Anforderungen
branche so heterogen, dass es auch angepasste,
speziell auf ihre Wünsche und Bedürfnisse zuge-
F
Das Industrial-Sensors-Konzept zur Umsetzung einer passgenauen Lösung gliedert sich in 6 Phasen. Während jeder
G
Phase des Projektes können Sie auf unsere Unterstützung
vertrauen – weltweit:
H
I
J
K
L
APPLIKATIONSKOMPETENZ
ENGINEERINGKOMPETENZ
PRODUKTIONSKOMPETENZ
1. Applikationsanalyse
2. Beurteilung
der Anforderungen
3. Festlegung der
Spezifikation
4. Produktion
eines Musters
5. Testinstallation
6. Serienlieferung
SICK unterstützt
Sie vor Ort bei der
Analyse Ihrer Applikationsanforderungen und den daraus
resultierenden Anforderungen an einen
maßgeschneiderten
Sensor.
Die Bewertung
und Beurteilung
aller Anforderungen
ergeben ein klares
Bild davon, welche
Produktanpassungen nötig sind.
Gemeinsam werden
die Spezifikationen
für Ihre angepasste
Lösung festgelegt.
Anhand der festgelegten Spezifikationen kann von SICK
ein voll funktionales
Musterprodukt produziert werden.
Mit Unterstützung
des SICK Serviceteams können
Testinstallationen
durchgeführt werden, um die Integration des Produktes
zu gewährleisten.
Nach Ihrer Freigabe
liefert SICK das Produkt mit sämtlichen
SICK-Qualitätsstandards hinsichtlich
Serienreife und
Produktqualität aus.
M
M Ö GL I C H K E I T E N F Ü R
KU N D E N S P E Z I F I S C H E
P RODUK TA N PA S S U N G E N
N
•• Funktions- und Detektions­
charakteristiken
•• Gehäuseanpassungen
•• Anschlüsse und Kabelvarianten
•• Montagevariationen
O
6
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
Customized
products
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Industrial Sensors
Customizing
A
B
C
D
E
F
G
H
Consulting & Design
Für die Verschmelzung von Produkt-,
Applikations- und Branchen-Know-how
zur perfekten Lösung.
Upgrade & Retrofits
Für die nachträgliche Integration leistungsfähigerer und innovativer SICKSysteme und -Sensoren zur Erhaltung
oder Steigerung der Wirtschaftlichkeit.
Product & System Support
Für schnelle Reaktion und zuverlässige
Unterstützung bei Fragestellungen rund
um die Integration und Funktion der
SICK-Systeme und -Sensoren. Erfahrene Spezialisten agieren kompetent
und liefern praxisnahe Lösungen.
Training & Education
Für geschultes Personal zur optimalen
Nutzung der SICK-Systeme und -Sensoren. SICK-Semi­nare und Anwenderschulungen erhöhen die Handlungssicherheit von Konstrukteuren und
Verantwortlichen.
I
J
K
L
Verification & Optimization
Für die optimale Nutzung und einen reibungslosen Betrieb der SICK-Systeme
und -Sensoren. Nutzen Sie die SICKErfahrung für eine optimale Anlageneffizienz.
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
7
A
B
C
D
E
F
G
H
Besonders in der Nahrungs- und Getränkeindustrie sind die Anforderungen an die Anlagen
und deren Komponenten bezüglich Dichtigkeit
und Materialbeständigkeit extrem. Gerade
hier sind SICK-Sensoren mit IP 69K, JohnsonDiversey- und ECOLAB-Zertifizierung sehr gut
geeignet.
FUNKTIONSSICHER – VON DAMPFSTRAHLERN NICHT ZU
BEEINDRUCKEN
Hochdruckreiniger – mit heißem Wasserdampf oder kaltem
Wasserstrahl – sind Standard in Branchen, wo es auf saubere
Oberflächen ankommt. SICK-Sensoren sind und bleiben auch
an exponierten Stellen funktionssicher: Sie halten dicht – Temperaturschwankungen und hohe Dampftemperaturen haben
keinen Einfluss auf die Funktion.
BESTÄNDIG – VON REINIGUNGS- UND DESINFEKTIONSMITTELN NICHT ZU BEEINDRUCKEN
Aggressive und damit sehr gründlich wirkende Reinigungs- und Desinfektionsmittel – wie alkalische und chlorhaltige Produkte –
stellen besondere Ansprüche an Sensoren. Materialbeständigkeit ist eine Mindestanforderung bei den nach besonders hohen
Qualitätsmaßstäben entwickelten und gefertigten SICK-Sensoren. Aggressive Reinigungs- und Desinfektionsmittel beeinflussen
auch langfristig nicht die Funktion.
ECOLAB
I
J
K
L
JOHNSON DIVERSEY
Prüfung der Materialbeständigkeit
gegenüber aggressiven Reinigungsund Desinfektionsmitteln:
Prüfung der Materialbeständigkeit
gegenüber aggressiven Reinigungs- und
Desinfektionsmitteln:
•• 28 Tage Einwirkzeit
•• 20 °C Temperatur
•• keine Quellungen
•• keine Versprödungen
•• 7 Reinigungsmittel
•• 25 Tage Einwirkzeit
•• unterschiedliche Temperaturen
•• keine Quellungen
•• keine Versprödungen
IP 69K NACH DIN 400 50
M
Beständigkeit der Sensoren und Zubehör
bei Reinigungsprozessen:
•• 100 bar Hochdruckstrahl-Reinigung
•• 16 Liter pro Minute
•• 80 °C Wassertemperatur
•• 100 mm Abstand zum Prüfling
•• Prüfung unter 0-, 30-, 60-, 90°-Sprüh-
N
O
winkel bei rotierendem Prüfling
(5 Umdrehungen/min)
8
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Food & Beverage
Schutzarten und Zertifizierungen
A
HACCP „Hazard Analysis and
Critical Control Points“ (Gefahrenanalyse kritischer Kontrollpunkte)
B
HACCP ist ein Präventionskonzept zur
Feststellung der Gefahren bei der Fertigung, Verarbeitung und dem Verkauf von
Lebensmitteln. Mit dem HACCP-Konzept
sollen Verfahren zur Erkennung, Dokumentation, Beseitigung und Nachverfolgung von Gesundheitsgefahren festgelegt werden.
Jeder Maschinenbauer oder Hersteller
muss sein eigenes HACCP-Konzept
erstellen. Seit mehreren Jahren wurden
viele branchenspezifische Empfehlun-gen
und bewährte Verfahren entwickelt.
Die Behörden oder Kunden legen u. U.
ihre eigenen Hygienenormen fest. Bei
einigen dieser Normen ist die Einhaltung
nicht verpflichtend.
Einige spezielle Normen, wie die von der
EHEDG (European Hygiene Equipment
Design Group) festgelegten Empfehlungen zur hygienischen Auslegung, sind
sehr nützlich. Die ausarbeitenden Stellen
verfolgen das Ziel, damit eine bessere
Sicherheit, Reinigung und Wartung der
Geräte zu erreichen. Aufgrund dieser
Normen werden Geräte für eine höheres
hygienisches Niveau hergestellt, und Hersteller, welche diese Normen einhalten,
tragen dazu bei, Probleme in der Zukunft
zu vermeiden.
SICK hat sich zum Ziel gesetzt, diese Anforderungen zu erfüllen. Soweit möglich
werden die Richtlinien eingehalten.
C
D
E
DIE SIEBEN SCHRITTE DER HACCP
SICK hilft Ihnen bei der Umsetzung
Ihrer Anforderungen
F
1.Gefahrenanalyse durchführen
2.Kritische Kontrollpunkte feststellen
G
3.Kritische Grenzen festlegen
4.Überwachungsverfahren einführen
5.Korrekturmaßnahmen festlegen
6.Prüfverfahren festlegen
7.Verfahren dokumentieren
Die Verminderung der Gefahren
in Schritt 1 verringert die Kosten
für Präventivmaßnahmen in den
Schritten 2 bis 7
H
I
1. GEFAHRENANALYSE
DURCHFÜHREN
Stellen Sie die Gefahren für die
Lebensmittelsicherheit fest und
legen Sie Präventivmaßnahmen
fest, welche Sie an Ihrer Anlage
ergreifen können, um diese Gefahren einzudämmen. Mögliche
Gefahren im Zusammenhang
mit Lebensmitteln könnten
biologischer, wie zum Beispiel
Mikroben, chemischer oder physischer Art sein.
Mit den GMP- und EHEDG-Empfehlungen ist gewährleistet, dass
die korrekten Materialien eingesetzt werden: z.B. glatte Oberflächen, damit sich kein Schmutz
festsetzen kann. SICK unterstützt
Sie dabei, Ihre Kosten und Ihren
Aufwand in den Schritten 2 bis 7
zu verringern.
J
K
L
M
N
Erarbeiten Sie eine Strategie
für die Schritte 2 bis 7, um auf
die festgestellten Gefahren zu
reagieren.
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
O
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
9
Easy to select:
Auswahlhilfe für Food & Beverage-Sensoren
A
Produktfamilie
B
W4S-3 Inox
C
W8 Inox
D
MH15V
V18V
E
IM Inox
F
I
Detektionsprinzip
Reflexions-Lichttaster
3 … 500 mm
15,3 x 44,7 x 22,3
Reflexions-Lichtschranke
0 … 5 m
11 x 33,3 x 21
M18 x 1
M18 x 1
MZT8
Schutzart & Zertifizierung
IP 67
Einweg-Lichtschranke
0 … 5 m
Reflexions-Lichttaster
0 … 950 mm
Reflexions-Lichtschranke
0 … 6,5 m
Einweg-Lichtschranke
0 … 45 m
Reflexions-Lichttaster
3 … 350 mm
Reflexions-Lichtschranke
0,04 … 3,5 m
Einweg-Lichtschranke
0 … 5 m
Reflexions-Lichttaster
0 … 800 mm
Reflexions-Lichtschranke
0,04 … 4,5 m
Einweg-Lichtschranke
0 … 18 m
M12 x 1
Induktiver Näherungssensor
6 … 10 mm
M18 x 1
Induktiver Näherungssensor
10 … 20 mm
M30 x 1
Induktiver Näherungssensor
20 … 40 mm
M12 x 1
Induktiver Näherungssensor
2 … 8 mm
M18 x 1
Induktiver Näherungssensor
5 … 12 mm
5 x 5,5 x 24
Magnetischer Zylindersensor
–
IP 68
–
IP 69K
Johnson
ECOLAB HACCP
Diversey
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
–
Hygienebereiche:
ive
Aggress
Zone
J
K
Schaltabstand
max.
IMF
G
H
Abmessungen
(B x H x T)
[mm]
REINIGUNG. GEFAHR NACH HACCP
SO KANN SICK SIE UNTERSTÜTZEN.
Aggressive Hochdruckreinigung mit
Wasser und Chemikalien sowie Heißreinigung. In diesem Bereich besteht ein
hohes bakterielles Risiko.
Unsere speziell konstruierten Sensoren
aus Edelstahl und lebensmittelbeständigen Kunststoffen können zur Verringerung dieses Risikos beitragen.
Das robuste Gehäuse gewährleistet die
Wasserdichtheit und die Widerstandsfähigkeit unserer Geräte. IP 69K
AGGRE S S I V ER B E RE I C H
Lebensmittelbereich. Ständiger Kontakt
mit Lebensmitteln.
L
M
ne
Wet Zo
N
O
REINIGUNG. GEFAHR NACH HACCP
SO KANN SICK SIE UNTERSTÜTZEN.
Niederdruckreinigung mit Wasser und
Chemikalien sowie Heißreinigung. In
diesem Bereich besteht ein hohes bakterielles Risiko.
Unsere speziell konstruierten Sensoren
aus Edelstahl und lebensmittelbeständigen Kunststoffen können zur Verringerung dieses Risikos beitragen.
NA S S B E RE I C H
Das robuste Gehäuse gewährleistet die
Wasserdichtheit und die Widerstandsfähigkeit unserer Geräte. IP 69K
Lebensmittelbereich. Ständiger Kontakt
mit Lebensmitteln.
10
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Easy to select:
Auswahlhilfe für Food & Beverage-Sensoren
Lichtquelle
PinPoint Rotlicht
Gehäusematerial
Edelstahl
–
–
Kunststoff
Umgebungstemperatur
Hygienebereich
Aggressive
Wet
Splash
Dry
–
–30 °C … +70 °C
74
–
–30 °C … +60 °C
78
–
–25 °C … +55 °C
124
–
–25 °C … +80 °C
(kurzzeitig: 100 °C)
128
–
–
–
–25 °C … +85 °C
22
–
–
–
–40 °C … +80 °C
(kurzzeitig: 100 °C)
24
–
–
–
–30 °C … +80 °C
–
A
Seite
B
C
D
E
F
G
46
Weitere Geräte und Konfigurationen auf Anfrage oder unter www.sick.com
Splash
Zone
REINIGUNG. GEFAHR NACH HACCP
SO KANN SICK SIE UNTERSTÜTZEN.
Keine aggressive Reinigung. Die Risiken
in diesem Bereich sind Bakterien und
Kreuz-Kontamination.
Mit unserem speziellen Gehäuse für
Nassbereiche gemäß GMP können wir
dazu beitragen, die Risiken zu verringern. Spezielle ungiftige Kunststoffe
und spritzgeschützte Gehäuse.
IP 67->IP 69K
SPR IT Z B ER E I C H
e
K
L
REINIGUNG. GEFAHR NACH HACCP
SO KANN SICK SIE UNTERSTÜTZEN.
Keine Reinigung. Es besteht u.a. die Gefahr, dass Glas in Lebensmittel gelangt.
Eine spezielle Frontabdeckung aus
Kunststoff verhindert, dass Glas in das
Produkt gelangen kann.
TRO C KEN B E REI C H
M
N
O
Berührungsfreier Bereich. Maschinenunterseite.
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
I
J
Spritzbereich. Das Personal berührt die
Oberflächen der Anlage und danach die
Lebensmittel. Lebensmittel können in
diesem Bereich spritzen.
Dry Zon
H
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
11
Induktive Näherungssensoren
A
Zuverlässig, leistungsstark, robust.
Induktive Sensoren von SICK.
B
C
D
E
F
G
H
I
IME
IMF
IQ10
Positionserfassung in einer
Verpackungsanlage
Einsatz in der Nahrungsmittelindustrie
Objekterfassung im Maschinenbau
Gerüstet für alle Anforderungen der Automatisierung
Induktive Sensoren sind millionenfach in
nahezu allen industriellen Bereichen im
Einsatz. Sie detektieren berührungslos
Metallobjekte und zeichnen sich durch
eine lange Lebensdauer und äußerste
Robustheit aus.
J
K
Mit modernster ASIC-Technologie bieten
die Sensoren von SICK höchste Präzision
und Zuverlässigkeit.
Sensoren für den Ex-Bereich oder raue
Umgebungen – SICK bietet immer die
passende Lösung für Ihre Anforderungen.
Egal ob zylinder- oder quaderförmige Sensoren mit einfachem, zweifachem oder
dreifachem Schaltabstand sowie spezielle
Somit werden branchenspezifische und
individuelle Automatisierungsaufgaben
intelligent und zuverlässig gelöst.
L
M
N
O
12
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Induktive Näherungssensoren
A
B
C
D
E
F
G
H
Induktive Näherungssensoren
I
Auswahlhilfe Induktive Sensoren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14
J
IH / IM Miniatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16
Für kleine Raumansprüche
IM Standard . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18
K
Die Klassiker für den industriellen Einsatz
TRIPLEX . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20
L
Sensoren mit dreifachem Schaltabstand
Inox . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
Ganzmetallsensoren für höchste Ansprüche
M
IMF . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24
Sensoren für den Hygiene- und Nassbereich
N
IQ Flat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26
Flache Quaderbauformen für platzkritische Applikationen
O
IQ Standard . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28
Quaderbauformen für jede Applikation
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
13
Easy to select:
Auswahlhilfe Induktive Sensoren
A
Bauform
Abmessungen
Schaltabstand max. [mm]
bündig
B
C
–
1,5 / 2
–
M18
E
–
3
–
–
6
I
6
Messing vernickelt, Kunststoff
4/8
Messing vernickelt, Kunststoff
10
Messing vernickelt, Kunststoff
Edelstahl (V4A)
–
–
10
5/8
–
8 / 12
Messing vernickelt, Kunststoff
20
Messing vernickelt, Kunststoff
–
12
Edelstahl (V4A)
5/8
–
8 / 12
10
–
20
10 / 15
–
15 / 20
Messing vernickelt, Kunststoff
40
Messing vernickelt, Kunststoff
–
22
–
Edelstahl (V4A)
Edelstahl (V4A)
Edelstahl (V4A)
40
Ø 3 mm
0,6
–
Ø 4 mm
0,8
–
2
–
8 x 16 x 4 mm
1,5
–
–
Kunststoff
10 x 30 x 6 mm
3
–
–
Kunststoff
–
Metall (GD Zn), Kunststoff
–
Metall (Gd Al Si 12), Kunststoff
Ø 6,5 mm
10 x 16 x 37 mm
H
Edelstahl, Kunststoff
Messing vernickelt, Kunststoff
2,5 / 4
6
20
Quaderförmig
–
Edelstahl, Kunststoff
4/8
2/4
M30
G
–
M5
Zylindrisch mit
Gewinde
Zylindrisch
mit Hülse
–
0,6
M12
F
nicht bündig
0,8
2/4
D
quasi bündig
M4
M8
Gehäusematerial
3
–
Edelstahl, Kunststoff
–
Edelstahl, Kunststoff
Edelstahl, Kunststoff
4
–
Kunststoff
6
20 x 32 x 8 mm
7
–
25 x 50 x 10 mm
5
–
40 x 40 x 66 mm
20
–
40
Kunststoff
40 x 40 x 118 mm
15
–
20
Kunststoff
J
K
L
M
N
O
Ro b us t u nd l ang l e b i g
Montagefreundlic h und flexibel
Hohe Verarbeitungsqualität, robuste Metall- oder Kunststoffgehäuse sorgen für eine lange Lebensdauer und
hohe Schaltgenauigkeit. Induktive Sensoren arbeiten hoch
zuverlässig auch bei rauen Betriebsbedingungen, wie zum
Beispiel bei Vibrations- und Schockbeanspruchung, Beanspruchung durch Kühlschmiermittel oder bei hohen Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit oder elektromagnetischen
Störungen hoch zuverlässig.
Das SICK-Sortiment bietet Ihnen eine Vielzahl von Sensoren für unterschiedliche Einbausituationen: wahlweise
mit Schließer- oder Öffnerfunktion, mit NPN- oder PNPSchaltausgang, Kabel- oder steckbarem Sensoranschluss,
Standard- oder Kurzbauformen sowie integrierter Hutschienenhalterungen und um 360° drehbarem Gerätestecker.
Kurz: Induktive Sensoren von SICK machen den Sensoreinsatz und -anschluss besonders leicht und effizient.
14
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Easy to select:
Auswahlhilfe Induktive Sensoren
Anschluss
Besondere Eigenschaften
Stecker
Leitung
Klemmen
Pigtail
Ganzmetall
–
PUR, 2 m
–
–
M8, 3-polig
PVC, 2 m
–
M8, 3-polig
–
M8, 3-polig
–
M12, 4-polig
IP 67
Produktfamilie
Seite
IP 68
IP 69K
–
–
–
IM Miniatur
16
–
–
–
–
IM Miniatur
16
–
–
–
–
–
IM Standard
18
–
–
–
–
–
Triplex
20
–
–
–
–
–
–
IM Standard
18
M12, 4-polig
–
–
–
–
–
–
Triplex
20
M12, 4-polig
–
–
–
–
IMF
24
M12, 4-polig
–
–
–
–
Inox
22
M12, 4-polig
–
–
–
–
–
–
IM Standard
18
M12, 4-polig
–
–
–
–
–
–
Triplex
20
M12, 4-polig
–
–
–
IMF
24
M12, 4-polig
–
–
–
M12, 4-polig
–
–
–
–
M12, 4-polig
–
–
–
–
M12, 4-polig
–
–
–
–
–
Inox
22
–
–
IM Standard
18
–
–
Triplex
20
Inox
22
–
–
PUR, 2 m
–
–
–
–
–
IH Miniatur
16
M8, 3-polig
PVC, 2 m
–
–
–
–
–
IH Miniatur
16
M8, 3-polig
PVC, 2 m
–
–
–
–
–
IH Miniatur
16
–
PVC, 2m
–
–
–
–
–
IQ Flat
26
–
PUR, 2m
–
–
–
–
–
IQ Flat
26
M8, 3-polig
PVC, 2 m
–
–
–
–
–
IQ 10
28
–
–
–
M8, 3-polig / M12, 4-polig
–
–
–
IQ Flat
26
–
PUR, 2m
–
–
–
–
–
IQ Flat
26
M12, 4-polig
–
–
–
–
–
–
IQ 40
30
–
–
M20 x 1,5
–
–
–
IQ 40
30
–
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
IM St and ar d
IMF
IQ Standard
Die Klassiker. Zylindrische, Induktive
Sensoren für den industriellen Einsatz:
IMF Induktive Sensoren für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie:
Quaderförmige, Induktive Sensoren von
SICK:
•• Baugröße M8 bis M30
•• Schaltabstand von 1,5 mm bis 20 mm
•• DC-, AC- und AC/DC-Versionen
•• Gehäuse aus Edelstahl (316L/1.4404)
•• Extrem wasserdicht (IP 68/IP 69K)
•• Erweiterter Temperaturbereich von
•• Schaltabstand bis zu 60 mm
•• DC-, AC- und AC/DC-Versionen
verfügbar
•• Kundenspezifische Varianten möglich
•• Variabel mit Anschlussleitung oder
Steckverbindung
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
–40 bis +80 °C (kurzzeitig +100 °C)
•• Beständig gegen alle gängigen
Reinigungsmittel gemäß ECOLAB und
JohnsonDiversey
verfügbar
•• Kundenspezifische Varianten möglich
•• Anschlussleitung, Steckverbindung
oder Klemmraum
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
15
M
N
O
IH / IM Miniatur
A
Induktive Näherungssensoren

Produktbeschreibung
eigenen sie sich ideal für hochdynamische Anwendungen in der Robotik, im
Handling und in der Montage. Miniaturisierung ohne Kompromisse – ohne Verzicht auf Leistung, mit Schaltabständen
bis 4 mm und integrierter Elektronik.
Zylindrische, induktive Miniatursensoren
für kleinste Raumansprüche bei maximaler Leistung. Minimaler Platzbedarf
kennzeichnen die robusten und zuverlässigen Sensorfamilien IH und IM Miniatur.
Nicht nur wegen ihres geringen Gewichts
B
C
Auf einen Blick
•• Kleine Baugrößen und geringes
•• Integrierte LED-Anzeige
•• Schaltabstände bis 4 mm
Gewicht
D
Ihr Nutzen
•• Problemloser Einbau in platzkri-
E
•• Einfache Kontrolle des Betriebszu-
tischen Applikationen und hoher
konstruktiver Freiheitsgrad
•• Sichere Erkennung schneller Handlings- und Montageprozesse
F
stands bei guter Sichtbarkeit
•• Hohe Positioniergenauigkeit
Abmessungen
L1
G
H
L3
I
L1
L2
IM04
IM05
IH03
IH04
1)
IH06
1)
Gewinde / Ø
L1
Stecker
L2 [mm]
Leitung
L3 [mm]
M4
-
M5
Ø 3 mm
Ø 4 mm
Ø 6,5mm
Ø 6,5mm
38
38
50
22
25
22
25
35,5
45
Kurzbauform
J
K
L
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
16
`` www.mysick.com/de/IH_Miniature
`` www.mysick.com/de/IM_Miniature
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
IH / IM Miniatur
Induktive Näherungssensoren

A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Elektrische Ausführung: DC-3 Leiter
•• Versorgungsspannung: DC 10 … 30 V
•• Ausgangsfunktion: Schließer
•• Schaltausgang: PNP
•• Umgebungstemperatur: –25 °C … +70 °C
•• Schutzart: IP 67
•• Weitere Geräteausführungen auf Anfrage oder
B
unter www.sick.com
IH Miniatur
Ø Gehäuse
[mm]
Einbauart
Schaltabstand
[mm]
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
3
Bündig
0,6
Leitung, PUR, 2 m
IH03-0B6PS-VU1
6020141
4
Bündig
0,8
Stecker, M8, 3-polig
IH04-0B8PS-VT1
6020114
Leitung, PVC, 2 m
IH04-0B8PS-VW1
Leitung, PVC, 2 m
D
6020113
6025874
Bündig
2
Stecker, M8, 3-polig
IH06-02BPS-VT1
7900179
Leitung, PVC, 2 m
IH06-02BPS-VW1
7900177
Nicht bündig
4
Stecker, M8, 3-polig
IH06-04NPS-VT1
7900183
6.5
1)
IH06-02BPS-VWK
1)
C
E
Kurzbauform
F
IM Miniatur
Gehäuse
Einbauart
Schaltabstand
[mm]
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
M4
Bündig
0,6
Leitung, PUR, 2 m
IM04-0B6PS-ZU1
6020145
M5
Bündig
0,8
Stecker, M8, 3-polig
IM05-0B8PS-ZT1
6020110
Leitung, PVC, 2 m
IM05-0B8PS-ZW1
6011591
Ausführung
Typ
Artikel-Nr.
Kunststoff
BEF-S-H06
7901771
G
H
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Befestigungsschelle
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
I
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
J
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
17
IM Standard
A
Induktive Näherungssensoren

Produktbeschreibung
Präzision, höchste Verfügbarkeit und
lange Lebensdauer sind die wichtigsten
Anforderungen, die an Induktive Sensoren gestellt werden. Die Induktiven
Sensoren IME beinhalten unbemerkt
Hightech auf engstem Raum. Der integrierte ASIC-Chip ermöglicht einen digitalen Abgleich nach dem abgeschlossenen Fertigungsprozess. Die Speicherung
der Werte im ASIC gewährleistet einen
B
C
D
sehr präzisen Schaltpunkt sowie eine
sehr hohe Reproduzierbarkeit der
Werte – und das über alle Produk­
tionschargen hinweg. Im Inneren des
Gehäuses sorgt „Hotmelt“ für eine sehr
hohe Schock- und Vibrations­festigkeit.
Für den Anwender ergeben sich somit
eine hohe Positioniergenauigkeit in der
Maschine und das zuverlässige Arbeiten
des Sensors.
Auf einen Blick
•• Präzise Schaltabstände durch
E
ASIC-Technologie
•• Sehr robust dank hohem Anzugs­
drehmoment und Hotmelt
F
•• Schutzart IP 67
•• Temperaturbereich –25 … +75 °C
Ihr Nutzen
G
•• Steigerung der Maschinen­
•• Kostenreduzierung durch längere
verfügbarkeit
•• Reduzierung der mechanischen
Beschädigung
•• Hohe Schock- und Vibrations­
Lebensdauer
beständigkeit
Abmessungen
Gewinde
L1
Standard
L2 [mm]
Kurz
L3 [mm]
IME08
IME12
M8
M12
50
65
41
46
IME18
M18
M30
69
71
50
52
L1
H
I
L1
L2
J
IME30
L3
K
L
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
18
`` www.mysick.com/de/IM_Standard
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
IM Standard
Induktive Näherungssensoren

A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Elektrische Ausführung: DC-3 Leiter
•• Versorgungsspannung: DC 10 ... 30 V
•• Ausgangsfunktion: Schließer
•• Schaltausgang: PNP
•• Gehäusewerkstoff: Messing vernickelt, Kunststoff (PA6)
Gehäuse
Einbauart
•• Umgebungstemperatur: –25 °C … +75 °C
•• Schutzart: IP 67
•• Weitere Geräteausführungen auf Anfrage oder
Schaltabstand
[mm]
Anschluss
1,5
Stecker, M8, 3-polig
2
Stecker, M8, 3-polig
2,5
Stecker, M8, 3-polig
4
Stecker, M8, 3-polig
Bündig
M8
Nicht bündig
2
Stecker, M12, 4-polig
Bündig
4
Stecker, M12, 4-polig
M12
4
Stecker, M12, 4-polig
8
Stecker, M12, 4-polig
Nicht bündig
5
Stecker, M12, 4-polig
8
Stecker, M12, 4-polig
8
Stecker, M12, 4-polig
12
Stecker, M12, 4-polig
10
Stecker, M12, 4-polig
Bündig
M18
Nicht bündig
Bündig
15
Stecker, M12, 4-polig
15
Stecker, M12, 4-polig
20
Stecker, M12, 4-polig
M30
Nicht bündig
1)
B
unter www.sick.com
Typ
Artikel-Nr.
IME08-1B5PSZT0S
1040838
IME08-1B5PSZT0K 1)
1040837
IME08-02BPSZT0S
1040870
IME08-02BPSZT0K 1)
1040869
IME08-2N5PSZT0S
1040854
IME08-2N5PSZT0K 1)
1040853
IME08-04NPSZT0S
1040886
IME08-04NPSZT0K
1)
IME12-02BPSZC0S
IME12-02BPSZC0K
1)
1040763
IME12-04NPSZC0S
1040748
IME12-08NPSZC0K
1)
1040780
IME18-05BPSZC0K 1)
1040933
IME18-08BPSZC0S
1040966
IME18-08BPSZC0K 1)
1040965
IME18-08NPSZC0S
1040950
IME18-08NPSZC0K 1)
1040949
IME18-12NPSZC0S
1040982
IME18-12NPSZC0K 1)
1040981
IME30-10BPSZC0S
1040998
IME30-10BPSZC0K 1)
1040997
IME30-15BPSZC0S
1041030
IME30-15BPSZC0K 1)
1041029
IME30-15NPSZC0S
1041014
IME30-20NPSZC0S
IME30-20NPSZC0K
1)
H
1040779
1040934
IME30-15NPSZC0K
G
1040747
IME18-05BPSZC0S
1)
F
1040731
IME12-04BPSZC0K 1)
IME12-08NPSZC0S
E
1040732
1040764
IME12-04NPSZC0K
D
1040885
IME12-04BPSZC0S
1)
C
I
J
K
L
1041013
1041046
M
1041045
Kurzbauform
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Ausführung
Befestigungswinkel
90°-Winkel, Stahl verzinkt
Befestigungsplatte
Stahl verzinkt
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Abmessung
Typ
Artikel-Nr.
M12
BEF-WN-M12
5308447
M18
BEF-WN-M18
5308446
M12
BEF-WG-M12
5321869
M18
BEF-WG-M18
5321870
N
O
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
19
Triplex
A
Induktive Näherungssensoren

Produktbeschreibung
Wenn es mal wieder etwas mehr sein
darf, sind die induktiven Triplex-Sensoren mit ihren 3-fachen Schaltabständen
die erste Wahl. Dank innovativer ASICTechnologie bieten sie stark erhöhte
Schaltabstände bis 40 mm und somit
B
C
ein Extra an Leistungsreserve. Einsatzfähig wie herkömmliche Näherungsschalter über einen Temperaturbereich
von –25 °C … +70 °C ermöglichen sie
Leistung ohne Einschränkung.
Auf einen Blick
•• Dreifacher Schaltabstand bis 40 mm
•• Temperaturbereich von
–25 °C … +70 °C
D
Ihr Nutzen
•• Erhöhte Maschinenverfügbarkeit
•• Große Funktionsreserve durch
E
•• Geringere Gefahr von mechanischer
3-fachen Schaltabstand
•• Weniger Platzbedarf bei identischen
Schaltabständen im Vergleich zu
Standardsensoren
F
G
Beschädigung durch erhöhten
Abstand zu beweglichen Teilen
•• Hohe Detektionsempfindlichkeit und
somit gut geeignet zur Erfassung von
schwierigen Teilen wie z.B. Drähte,
dünne Bleche, kleine Schrauben
L1
Abmessungen
H
L2
I
Gewinde
L1
Gesamtlänge
L2 [mm]
M08
60
60
M12
M18
M30
63,5
73,5
J
K
L
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
20
`` www.mysick.com/de/IM_Triplex
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Triplex
Induktive Näherungssensoren

A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Elektrische Ausführung: DC-3 Leiter
•• Versorgungsspannung: DC 10 ... 30 V
•• Ausgangsfunktion: Schließer
•• Schaltausgang: PNP
Gehäuse
M8
M12
M18
M30
•• Umgebungstemperatur: –25 °C … +70 °C
•• Schutzart: IP 67
•• Weitere Geräteausführungen auf Anfrage oder
B
unter www.sick.com
Einbauart
Schaltabstand
[mm]
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
Quasi-bündig
3
Stecker, M8, 3-polig
IM08-03BPS-ZT1
6025574
Nicht bündig
6
Stecker, M8, 3-polig
IM08-06NPS-ZT1
6027508
Quasi-bündig
6
Stecker, M12, 4-polig
IM12-06BPS-ZC1
6027511
Nicht bündig
10
Stecker, M12, 4-polig
IM12-10NPS-ZC1
6027514
Quasi-bündig
12
Stecker, M12, 4-polig
IM18-12BPS-ZC1
6027517
Nicht bündig
20
Stecker, M12, 4-polig
IM18-20NPS-ZC1
6027519
Quasi-bündig
22
Stecker, M12, 4-polig
IM30-22BPS-ZC1
6027521
Nicht bündig
40
Stecker, M12, 4-polig
IM30-40NPS-ZC1
6027522
Abmessung
Typ
Artikel-Nr.
M8
BEF-WN-M08
5321721
M12
BEF-WN-M12
5308447
M18
BEF-WN-M18
5308446
M30
BEF-WN-M30
5308445
M8
BEF-WG-M08
5321722
M12
BEF-WG-M12
5321869
M18
BEF-WG-M18
5321870
C
D
E
F
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Befestigungswinkel
Befestigungsplatte, groß
Montageklemmblock
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
Material
Stahl verzinkt
Stahl verzinkt
PA12, glasfaserverstärkt
M30
BEF-WG-M30
5321871
M8
BEF-KHF-M08
2051478
M12
BEF-KHF-M12
2051479
M18
BEF-KHF-M18
2051481
G
H
I
J
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
21
Inox
Induktive Näherungssensoren

A
Produktbeschreibung
Hochdruckreiniger mit aggressiven
Reinigungsmitteln, Säuren und Laugen
fordern die Sensorik heraus. Die Lösung:
Induktive Sensoren Inox in voll verkapselten Sensorgehäusen aus Edelstahl
B
C
(316L/1.4404). Sie halten extremen
Belastungen stand, bieten dreifachen
Schaltabstand und einen sehr hohen
Reduktionsfaktor.
Auf einen Blick
•• Komplettgehäuse aus Edelstahl
•• Besonders geeignet zum Einsatz im
(316L/1.4404)
•• Extrem wasserdicht (IP 68 / IP 69K)
•• Dreifacher Schaltabstand bis 40 mm
•• Hohe Widerstandsfähigkeit gegen
mechanische Beanspruchung
D
E
Hygiene- und Nassbereich
•• Beständig gegen aggressive
Reinigungsmittel
•• Optische Einstellhilfe
Ihr Nutzen
•• Höhere Maschinenverfügbarkeit
F
•• Große Funktionsreserven durch
durch robuste Sensorik
•• Lange Standzeit auch unter
extremsten Umgebungsbedingungen
•• Schnelle und einfache Montage dank
Einstellhilfe
G
3-fachen Schaltabstand
•• Hohe Schock- und Schlagfestigkeit
durch aktive Fläche aus Ganzmetall
•• Keine Einschränkung für
Reinigungsmittel und -prozesse
Abmessungen
L1
H
L2
I
Gewinde
L1
Gesamtlänge
L2 [mm]
M12
M18
60
63,5
M30
63,5
J
K
IP
69K
L
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
22
`` www.mysick.com/de/IM_Inox
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Inox
Induktive Näherungssensoren

A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Elektrische Ausführung: DC-3 Leiter
•• Versorgungsspannung: DC 10 ... 30 V
•• Schaltausgang: PNP
•• Umgebungstemperatur: –25 °C … +85 °C
Gehäuse
Einbauart
Bündig
M12
Nicht bündig
unter www.sick.com
B
Ausgangsfunktion
Schaltabstand
[mm]
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
Öffner
6
Stecker, M12, 4-polig
IM12-06BPO-NC1
6027574
Schließer
6
Stecker, M12, 4-polig
IM12-06BPS-NC1
6027572
Schließer
10
Stecker, M12, 4-polig
IM12-10NPS-NC1
6027575
Öffner
10
Stecker, M12, 4-polig
IM18-10BPO-NC1
6027579
Schließer
10
Stecker, M12, 4-polig
IM18-10BPS-NC1
6027577
Nicht bündig
Schließer
20
Stecker, M12, 4-polig
IM18-20NPS-NC1
6027580
Bündig
Schließer
20
Stecker, M12, 4-polig
IM30-20BPS-NC1
6027582
Nicht bündig
Schließer
40
Stecker, M12, 4-polig
IM30-40NPS-NC1
6027584
Abmessung
Typ
Artikel-Nr.
M12
BEF-WN-M12N
5320949
M18
BEF-WN-M18N
5320947
M12
BEF-WG-M12N
5320950
M18
BEF-WG-M18N
5320948
Bündig
M18
M30
•• Schutzart: IP 68 / IP 69K
•• Weitere Geräteausführungen auf Anfrage oder
C
D
E
F
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Ausführung
Befestigungswinkel
90°-Winkel, Edelstahl
Befestigungsplatte
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
Edelstahl
G
H
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
I
J
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
23
IMF
Induktive Näherungssensoren

A
Produktbeschreibung
Induktive Sensoren IMF lösen Aufgaben
in nahezu allen Bereichen der Lebensmittelherstellung exakt und zuverlässig,
seien es Brauereien, Molkereien oder
Hersteller von Tiefkühlkost. Ihr Gehäuse
B
C
besteht aus einem äußerst robusten
Mix aus Edelstahl und FDA-zertifiziertem
Kunststoff und trotzt auch härtesten
Belastungen im Alltag.
Auf einen Blick
•• Extrem wasserdicht (IP 68 / IP 69K)
•• Edelstahlgehäuse (316L/1.4404)
•• Erweiterter Temperaturbereich
D
•• Kurzzeitig belastbar bis 100 °C
•• Beständig gegen industrielle
Reinigungsmittel gemäß ECOLAB und
JohnsonDiversey
(–40 …+80 °C)
Ihr Nutzen
E
•• Höhere Maschinenverfügbarkeit
durch zuverlässige Sensorik
•• Hygienischer Prozess durch
geeignetes Sensorgehäusematerial
und -design
F
•• Kein Sensorausfall durch aggressive
Reinigungszyklen
•• Keine Einschränkungen für
Reinigungsmittel und -prozesse
Abmessungen
L1
G
H
L2
IMF12
IMF18
Gewinde
L1
Länge
L2 [mm]
M12
M18
65
63
I
J
K
IP
69K
L
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
24
`` www.mysick.com/de/IMF
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
IMF
Induktive Näherungssensoren

Technische Details und Bestellinformationen
•• Elektrische Ausführung: DC-3/4 Leiter
•• Versorgungsspannung: DC 10 ... 30 V
•• Schaltausgang: PNP
•• Umgebungstemperatur: –40 °C … +80 °C
Gehäuse
Einbauart
•• Schutzart: IP 68 / 69K
•• Anschluss: Stecker M12, 4-polig mit vergoldeten Kontakten
•• Weitere Geräteausführungen auf Anfrage oder
unter www.sick.com
Ausgangsfunktion
Schaltabstand
[mm]
Typ
Artikel-Nr.
2
IMF12-02BPOVC0S
6035454
4
IMF12-04BPOVC0S
6035462
2
IMF12-02BPSVC0S
6035452
4
IMF12-04BPSVC0S
6035460
2
IMF12-02BPPVC0S
6035215
4
IMF12-04BPPVC0S
6035219
4
IMF12-04NPOVC0S
6035458
8
IMF12-08NPOVC0S
6035466
4
IMF12-04NPSVC0S
6035456
8
IMF12-08NPSVC0S
6035464
4
IMF12-04NPPVC0S
6035217
8
IMF12-08NPPVC0S
6035221
5
IMF18-05BPOVC0S
6035470
8
IMF18-08BPOVC0S
6035478
5
IMF18-05BPSVC0S
6035468
8
IMF18-08BPSVC0S
6035476
5
IMF18-05BPPVC0S
6035223
8
IMF18-08BPPVC0S
6035227
Öffner
Bündig
Schließer
Antivalent
M12
Öffner
Nicht bündig
Schließer
Antivalent
Öffner
Bündig
Schließer
Antivalent
M18
8
IMF18-08NPOVC0S
6035474
12
IMF18-12NPOVC0S
6035482
8
IMF18-08NPSVC0S
6035472
12
IMF18-12NPSVC0S
6035480
8
IMF18-08NPPVC0S
6035225
12
IMF18-12NPPVC0S
6035229
Abmessung
Typ
Artikel-Nr.
M12
BEF-WN-M12N
5320949
M18
BEF-WN-M18N
5320947
M12
BEF-WG-M12N
5320950
M18
BEF-WG-M18N
5320948
Öffner
Nicht bündig
Schließer
Antivalent
Ausführung
Befestigungswinkel
90°-Winkel, Edelstahl
Befestigungsplatte
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
Edelstahl
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
A
L
M
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
25
IQ Flat
A
Induktive Näherungssensoren

Produktbeschreibung
Wenn es eng zugeht, sind Flachbauformen die erste Wahl. Dank geringen
Bauhöhen von minimal 4,7 mm, lassen
sich die kompakten Flachbauformen
einfach in platzkritische Applikationen
integrieren und erlauben hohe Freiheitsgrade beim Maschinendesign.
Erhöhte Schaltabstände bis zu 7 mm
B
C
machen selbst knifflige Erfassungen
zum Kinderspiel. Nicht nur das robuste
Metallgehäuse bei manchen Versionen,
auch die schnelle, zeitsparende Montage
mit einer bzw. zwei Schrauben machen
Flachbauformen zu Lieblingen in der
Montage.
Auf einen Blick
D
•• Flache Bauform
•• Erhöhte Schaltabstände bis 7 mm
•• Oft mit nur einer Schraube fixierbar
E
•• Gut sichtbare Status LEDs
•• Gehäuse in Metall- und Kunststoffausführung
Ihr Nutzen
•• Extrem stabil und langlebig
•• Passt in platzkritische Applikationen
F
•• Keine Beschränkungen im Maschinendesign
Abmessungen
16
H
10
4,7
6
27
G
8
90°
90°
I
Ø 3,0
20
25
8
32
J
50
K
13
L
M
15
N
10
Weitere Informationen
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
26
`` www.mysick.com/de/IQ_Flat
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
IQ Flat
Induktive Näherungssensoren

A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Einbauart: bündig
•• Versorgungsspannung: DC 10 … 30 V
•• Umgebungstemperatur: –25 °C … + 70 °C
•• Schutzart: IP 67
•• Weitere Geräteausführungen auf Anfrage
oder unter www.sick.com
B
IQ Flat
Ab­
messungen
[mm]
Schalt­
abstand
[mm]
Schalt­
ausgang
PNP
8 x 16 x 4,7
1,5
NPN
PNP
10 x 27 x 6
3
NPN
Ausgangsfunktion
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
Schließer
Leitung, 3-adrig, PVC, 2 m
IQ04-1B5PSKW2S
6042017
Öffner
Leitung, 3-adrig, PVC, 2 m
IQ04-1B5POKW2S
6042018
Schließer
Leitung, 3-adrig, PVC, 2 m
IQ04-1B5NSKW2S
6042019
Öffner
Leitung, 3-adrig, PVC, 2 m
IQ04-1B5NOKW2S
6042020
Schließer
Leitung, 3-adrig, PUR, 2 m
IQ06-03BPSKU2S
6042022
Öffner
Leitung, 3-adrig, PUR, 2 m
IQ06-03BPOKU2S
6042023
Schließer
Leitung, 3-adrig, PUR, 2 m
IQ06-03BNSKU2S
6042024
Leitung, 3-adrig, PUR, 2 m
IQ06-03BNOKU2S
6042025
IQ20-07BPSDP0S
6042043
IQ20-07BPPDQ0S
6042045
IQ20-07BNSDP0S
6042044
Öffner
Schließer
PNP
20 x 32 x 8
7
Antivalent
NPN
25 x 50 x 10
5
PNP
Schließer
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig,
PUR, 0,3 m
Leitung mit Stecker, M12, 4-polig,
PUR, 0,3 m
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig,
PUR, 0,3 m
Schließer
Leitung, 3-adrig, PUR, 2 m
IQ25-05BPSDU2S
6042046
Antivalent
Leitung, 4-adrig, PUR, 2 m
IQ25-05BPPDU2S
6042047
C
D
E
F
G
H
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
I
J
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
27
IQ 10
Induktive Näherungssensoren

A
Produktbeschreibung
B
C
Auf einen Blick
D
Ihr Nutzen
E
platzkritischen Applikationen
•• Sichere Erkennung schneller
Handlings- und Montageprozesse
F
Abmessungen
•• Erhöhter Schaltabstand bis 6 mm
•• Kleine Baugröße
•• Einfache und schnelle Montage
•• Hoher konstruktiver Freiheitsgrad
dank kompakter Bauform
16
G
16
10,3
•• Problemloser Einbau in
kritischen Applikationen bestens zurecht
und überzeugt durch einfache Montage.
Stabiles Kunststoffgehäuse und IP 67
lassen sie auch vor härteren Einsätzen
nicht zurückschrecken.
10,3
Kleine Bauform mit großer Leistung.
Die quaderförmige Sensorfamilie IQ10
überzeugt mit Schaltabständen bis zu
6 mm und läuft damit vielen größeren
Bauformen den Rang ab. Dank kompaktem Design kommt sie auch in platz­
H
28
I
37
J
K
L
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
28
`` www.mysick.com/de/IQ_Standard
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
IQ 10
Induktive Näherungssensoren

A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Versorgungsspannung: DC 10 … 30 V / DC 10 … 60 V
(Klemmenanschluss)
•• Schaltausgang: PNP
•• Umgebungstemperatur: –25 °C … +70 °C
•• Schutzart: IP 67
•• Weitere Geräteausführungen auf Anfrage oder
unter www.sick.com
Einbauart
Schaltabstand
[mm]
Bündig
3
Nicht bündig
6
Anschluss
B
Typ
Artikel-Nr.
Stecker, M8, 3-polig
IQ10-03BPS-KT1
7900205
Leitung, PVC, 2 m
IQ10-03BPS-KW1
7900203
Stecker, M8, 3-polig
IQ10-06NPS-KT1
7900209
Leitung, PVC, 2 m
IQ10-06NPS-KW1
7900207
C
D
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
29
IQ 40
Induktive Näherungssensoren

A
Produktbeschreibung
antwortlich sind. Rundum gut sichtbare Eck-LEDs lassen den Schalt- und
Betriebszustand auch unter ungünstigen
Einbaubedingungen erkennen. Dank
verstellbarem Sensorkopf, welcher in
5 verschiedene Richtungen gedreht
werden kann, passt sich die IQ40-Familie
schnell an unterschiedliche Applikationsanforderungen an.
Seit vielen Jahren bewährt sich die
zuverlässige Quaderbauform IQ40 nicht
nur in der Lager- und Fördertechnik,
sondern auch in vielen anderen Industriebereichen. Flexible Installationsmöglichkeiten, zuverlässigstes Design und
hohe Schaltabstände sind nur einige
der Eigenschaften, welche maßgeblich
für den Erfolg der IQ40-Familie ver-
B
C
D
Auf einen Blick
E
in 5 Richtungen
•• Erhöhter Schaltabstand bis zu 40 mm
•• Eck-LEDs
•• Aktive Sensorfläche drehbar
•• Robustes und kompaktes Design
•• Integrierte Befestigungsschelle
Ihr Nutzen
F
•• Flexible Montageoptionen
•• Einfache Überwachung des
•• Kurze Installationszeiten durch
integrierte Befestigung
G
Schalt- und Betriebszustandes
•• Kostenreduktion durch größere
Toleranzen im Maschinendesign dank
erhöhtem Schaltabstand
H
Abmessungen
•• Langlebig und robust
66
40
I
30
J
54
K
Mit Klemmenanschluss:
40
118
58
30
L
M
Weitere Informationen
N
46,5
60
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
30
`` www.mysick.com/de/IQ_Standard
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
IQ 40
Induktive Näherungssensoren

A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Schaltausgang: PNP
•• Umgebungstemperatur: –25 °C … +70 °C
Einbauart
•• Schutzart: IP 67 (IP 68 bei Klemmenanschluss)
•• Weitere Geräte auf Anfrage oder unter www.sick.com
Ausgangsfunktion
Schaltabstand
[mm]
Anschluss
Antivalent
20
Schließer
20
Antivalent
Bündig
Nicht bündig
Typ
Artikel-Nr.
Stecker, M12, 4-polig
IQ40-20BPPKC0K
6037072
Stecker, M12, 4-polig
IQ40-20BPSKC0K
6037070
15
Klemmenanschluss, Klemmen
M20 x 1,5
IQ40-15BPP-KK1
6025814
Antivalent
40
Stecker, M12, 4-polig
IQ40-40NPPKC0K
6037073
Schließer
40
Stecker, M12, 4-polig
IQ40-40NPSKC0K
6037071
20
Klemmenanschluss, Klemmen
M20 x 1,5
IQ40-20NPP-KK1
6025815
Antivalent
B
C
D
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
31
Kapazitive Näherungssensoren
A
Nah dran –
und bei der Arbeit kaum zu stören
B
C
D
E
F
G
H
I
CQ28
CM30
CM30
Grenzstandüberwachung bei Flüssigkeiten
Füllstandüberwachung und Endkontrolle bei der Packungsbefüllung
Einsatz in der Abfüllanlage
Erkennen durch die Wand? Nichts einfacher als das.
Manchmal möchte man einfach wissen,
was sich unter einer Oberfläche verbirgt.
Hinter einer Wand zum Beispiel, in
einem Vorratsbehälter, in einem Container, hinter einer Abdeckung. Füllstand- und Zufuhrkontrolle, das ist eine
Domäne der Kapazitiven Näherungssensoren. Ganz gleich, ob es um festes
Material wie Papier oder Holz geht, um
Granulate oder Flüssigkeiten: Sie erkennen zuverlässig den Stand der Dinge im
Produktionsprozess und in der Endkontrolle. Ist da etwas hinter der Abdeckung?
J
K
L
M
Ist die fertig abgefüllte Packung wirklich
voll? Wie viel Farbe ist noch im Tank?
Für einen Kapazitiven Sensor sind das
einfache Fragen.
Kapazitive Sensoren von SICK sind
immer nah dran am Geschehen. Reichweiten zwischen 1 und 25 mm geben
Spielraum für beinahe jede Einbausituation und machen sie ausgesprochen
flexibel für eine breite Palette von
Anwendungen.
Dabei sind diese Sensoren bemerkenswert unempfindlich gegen Störungen.
Verunreinigungen, Staub und Sprühnebel in der Luft machen ihnen genauso
wenig aus wie elektromagnetische
Einflüsse. Kein Wunder, dass sie in den
unterschiedlichsten Branchen eingesetzt
werden. In der Lebensmittelindustrie
genauso wie in der Automontage oder in
der Lager- und Fördertechnik.
N
O
32
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Kapazitive Näherungssensoren
A
B
C
D
E
F
G
H
Kapazitive Näherungssensoren
I
CM/CQ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34
Sensoren im metrischen oder quaderförmigen Gehäuse
J
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
33
CM / CQ
A
Kapazitive Näherungssensoren

Produktbeschreibung
Anwesenheit genügt: Metallisch oder
nicht metallisch, fest oder flüssig,
kompakt oder rieselfähig – vor einem
Kapazitiven Sensor sind zwar nicht alle
Stoffe gleich, aber er erkennt sie ähnlich
gut, ganz gleich welche Eigenschaften
B
C
sie haben. Durch bloße Anwesenheit
im elektrostatischen Feld des Sensors
verrät sich jedes Material, das nicht gasförmig ist. Wässrige Lösungen werden
übrigens besonders gut erkannt.
Auf einen Blick
•• Detektiert Flüssigkeiten und
•• Schutzart IP 67 (CM18/30, CQ35)
Feststoffe
•• Höchste EMV-Störfestigkeit
•• Empfindlichkeitseinstellung mit
Potentiometer (CM18/30, CQ35)
•• Teach-in über Knopfdruck oder
Fern­einstellung (CQ28)
D
E
F
beziehungsweise IP 68 (CQ28)
•• Vielseitige Montagemöglichkeiten
(CQ28)
•• Programmierbare Ausgangsfunktion
(CQ28) oder antivalente Ausführung
(CM18/30, CQ35)
•• Auch mit PTFE-(Teflon) Gehäuse
Ihr Nutzen
G
•• Auch kontaktlose Füllstandmessung
•• Einfache und schnelle Einstellung des
durch Wände möglich
•• Robust und damit zuverlässig in
rauen Industrieanwendungen
•• Universell für verschiedenste Medien
Abmessungen
CM
H
Schaltpunktes
einsetzbar
CQ28
27,6
I
46
L1
5,5
J
L2
K
CQ35
L
CM18
CM30
M
bündig
nicht-bündig
bündig
nicht-bündig
83,5
91,5
79
91
Leitung
L2 [mm]
71,5
79,5
63,6
75,6
15
Stecker
L1 [mm]
35
55
69,5
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
34
`` www.mysick.com/de/CM
`` www.mysick.com/de/CQ
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
CM / CQ
Kapazitive Näherungssensoren

A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Elektrische Ausführung: DC 4-Leiter
•• Versorgungsspannung: DC 10 … 40 V
•• Kurzschlussschutz (getaktet)
•• Hohe EMV-Störfestigkeit
•• Gehäusematerial: Kunststoff oder Teflon
•• Weitere Geräteausführungen auf Anfrage oder
unter www.sick.com
B
CM - Metrisches Gehäuse
Gehäuse
M18
Einbauart
Ausgangsfunktion
Schaltabstand
[mm]
Schaltart
Bündig
Antivalent
8
PNP
Nicht bündig
Bündig
Bündig
Antivalent
PNP
12
Antivalent
8
Antivalent
16
M30
Nicht bündig
Antivalent
Artikel-Nr.
Stecker M12, 4-polig
CM18-08BPP-KC1
6020388
Leitung, PVC, 2 m
CM18-08BPP-KW1
6020136
Leitung, PVC, 2 m
CM18-12NPP-KW1
6020389
Stecker, M12, 4-polig
CM18-12NPP-KC1
6020410
Stecker, M12, 4-polig
CM18-12NNP-KC1
6021458
PNP
Leitung, PVC, 2 m
CM18-08BPP-TW0 1)
6026195
NPN
Leitung, PVC, 2 m
CM18-08BNP-TW0
PNP
Stecker, M12, 4-polig
NPN
PNP
NPN
1)
Typ
NPN
PNP
25
Anschluss
1)
C
D
E
6026194
CM30-16BPP-KC1
6020475
Stecker, M12, 4-polig
CM30-16BNP-KC1
6021460
Leitung, PVC, 2 m
CM30-16BPP-KW1
6020473
Leitung, PVC, 2 m
CM30-25NPP-KW1
6020476
Stecker, M12, 4-polig
CM30-25NPP-KC1
6020477
Stecker, M12, 4-polig
CM30-25NNP-KC1
6021462
F
G
Teflongehäuse
H
CQ - Quaderförmiges Gehäuse
Gehäuse
[mm]
Einbauart
28 x 46 x 5,5 Nicht bündig
Ausgangs­
funktion
Schaltabstand
[mm]
Programmierbar
10
Schaltart
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
PNP
Leitung, PVC, 2 m
CQ28-10NPP-KW1
6030132
NPN
PNP
35 x 15 x 55
Nicht bündig
Antivalent
25
NPN
Leitung, PVC, 2 m
CQ28-10NNP-KW1
6030133
Leitung, PVC, 2 m
CQ35-25NPP-KW1
6020478
Stecker, M12, 4-polig
CQ35-25NPP-KC1
6020479
Leitung, PVC, 2 m
CQ35-25NNP-KW1
6021463
Stecker, M12, 4-polig
CQ35-25NNP-KC1
6021464
I
J
K
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Befestigungswinkel
Montageklemmblock
Einbauadapter für Silo- und
Tankapplikationen
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
Ausführung
Material
Abmessung
Typ
Artikel-Nr.
Stahl verzinkt
M18
BEF-WN-M18
5308446
90°-Winkel
Edelstahl
M18
BEF-WN-M18N
5320947
Stahl verzinkt
M30
BEF-WN-M30
5308445
–
PA12, glasfaserverstärkt
M12
BEF-KHF-M12
2051479
–
PA12, glasfaserverstärkt
M18
BEF-KHF-M18
2051481
–
Kunststoff (POM)
M30
BEF-EA-CM30
2043770
L
M
N
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
35
Magnetische Näherungssensoren
A
Kleine Bauform –
höchster Schaltabstand
B
C
D
E
F
G
H
I
Absolut unempfindlich – auch in rauesten Umgebungen
SICK bietet ein umfassendes Portfolio
an Magnetischen Näherungssensoren
metrischer (MM) und quadratischer (MQ)
Bauform. Die MM-Sensoren sind mit
Standard-Schaltabständen und bei der
Advanced-Serie mit erweiterten Schaltabständen verfügbar. So können auch durch
J
K
den Einsatz kleinerer Magnete völlig neue
Einsatzmöglichkeiten erschlossen werden. Die Namur-Ausführung der MM-Sensoren rundet diese komplette Baureihe
ab. Die MQ-Sensoren bieten alle Vorteile
eines Magnetischen Näherungssensors
im kompakten Kunststoffgehäuse.
Magnetische Näherungssensoren sind
spezialisiert auf raue Umgebungen:
Sie sind unempfindlich gegen Staub, Hitze
und Vibrationen. Typische Einsatzbereiche
liegen auch dort, wo andere Sensoren
technologiebedingt an ihre Grenzen
stoßen.
L
M
N
O
36
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Magnetische Näherungssensoren
A
B
C
D
E
F
G
H
Magnetische Näherungssensoren
I
MM/MQ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38
Sensoren im metrischen oder quaderförmigen Gehäuse
J
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
37
MM / MQ
A
Magnetische Näherungssensoren

Produktbeschreibung
Hohe Schaltabstände wie auch Detektion durch Materialien hindurch auf
Dauermagneten lassen sich zuverlässig
und präzise mit dem Einsatz von Magnetischen Näherungssensoren realisieren.
Magnetische Näherungssensoren sind
B
C
spezialisiert auf raue Umgebungen:
Sie sind unempfindlich gegen Staub,
Hitze und Vibrationen. Typische Einsatzbereiche liegen auch dort, wo andere
Sensoren technologiebedingt an ihre
Grenzen stoßen.
Auf einen Blick
•• Erfassung von Dauermagneten durch
nicht-ferromagnetische Stoffe hindurch wie z. B. Edelstahl, Aluminium,
Kunststoff oder Holz
•• Präziser Schaltpunkt und exakte
Hysterese
D
E
•• Geeignet für Objekterfassung in
Hochtemperaturbereichen
•• Sehr hohe Schaltabstände bei kleiner
Gehäusegröße
Ihr Nutzen
F
•• Unempfindlichkeit gegenüber mecha-
•• Platzsparende Installation durch
nischen Einflüssen (Schock, Stoß,
Vibration)
•• Zuverlässiges Schalten auch bei
kleine Bauform
Toleranzen der Targetposition
G
Abmessungen
MM
H
MM08
MM12
MM18
L1
I
J
Stecker
L1 [mm]
Leitung
L2 [mm]
46
46
50
48
44
48
L2
K
10,3
MQ10
L
16
28
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
38
`` www.mysick.com/de/MM
`` www.mysick.com/de/MQ
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
MM / MQ
Magnetische Näherungssensoren

A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Versorgungsspannung: DC 10 … 30 V
•• Schutzart: IP 67
•• Kurzschlussschutz, getaktet
•• Weitere Geräteausführungen auf Anfrage oder
unter www.sick.com
B
MM – Metrisches Gehäuse
Gehäuse
Ausgangsfunktion
Schaltabstand
[mm]
Schaltart
NPN
M8
Schließer
60
PNP
NPN
Schließer
M12
60
PNP
Öffner
60
PNP
NPN
Schließer
M18
70
PNP
Öffner
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
Stecker, M8, 3-polig
MM08-60ANS-ZTK
1040068
Leitung, PUR, 2 m
MM08-60ANS-ZUK
1040066
Stecker, M8, 3-polig
MM08-60APS-ZTK
1040067
Leitung, PUR, 2 m
MM08-60APS-ZUK
1040027
Stecker, M12, 4-polig
MM12-60ANS-ZCK
1040071
Leitung, PUR, 2 m
MM12-60ANS-ZUK
1040026
Stecker, M12, 4-polig
MM12-60APS-ZCK
1040070
Leitung, PUR, 2 m
MM12-60APS-ZUK
1040069
Leitung, PUR, 2 m
MM12-60APO-ZUK
1040065
Stecker, M12, 4-polig
MM18-70ANS-ZCK
1040073
Leitung, PUR, 2 m
MM18-70ANS-ZUK
1040085
Stecker, M12, 4-polig
MM18-70APS-ZCK
1040072
Leitung, PUR, 2 m
MM18-70APS-ZUK
1040029
PNP
Stecker, M12, 4-polig
MM18-70APO-ZCK
1047255
Schaltart
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
Stecker, M8, 3-polig
MQ10-60APS-KT0
7900280
Leitung, PVC, 2 m
MQ10-60APS-KUO
7900278
Leitung, PVC, 2 m
MQ10-60ANS-KUO
7900279
Stecker, M8, 3-polig
MQ10-60ANS-KTO
7900281
70
C
D
E
F
G
H
MQ – Quaderförmiges Gehäuse
Gehäuse
(BxHxL)
[mm]
Ausgangsfunktion
Schaltabstand
[mm]
PNP
10,3 x 16 x 28
Schließer
60
NPN
I
J
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Material
Abmessungen
Typ
Artikel-Nr.
Samarium-Cobalt
Ø: 10 mm, Höhe: 3 mm
MAG-1003-S
7901782
AINiCo
Magnet
Bariumferrit
Befestigungswinkel
Montageklemmblock
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Edelstahl
PA12, glasfaserverstärkt
Ø: 6 mm, Höhe: 25 mm
MAG-0625-A
7901783
Ø: 20 mm, Höhe: 6,5 mm
MAG-2006-B
7901784
Ø: 30 mm, Höhe: 10 mm
MAG-3010-B
7901785
Ø: 31 mm, Höhe: 15 mm
MAG-3015-B
7901786
Ø: 36 mm, Höhe: 19,5 mm
MAG-3515-B
7902086
M8
BEF-WN-M08
5321721
M12
BEF-WN-M12
5308447
M18
BEF-WN-M18
5308446
M12
BEF-KHF-M12
2051479
M18
BEF-KHF-M18
2051481
K
L
M
N
O
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
39
Magnetische Zylindersensoren
A
Millimeter-Arbeit –
Zylindersensoren von SICK
B
C
D
E
F
G
H
I
MPS
MZ2Q
MZT8
MPS im Einsatz an einer Montageanlage, zur analogen Wegmessung des
Kolbens im Pneumatikzylinder
Ein Sensor, zwei einstellbare Schaltpunkte. Spart Raum, Zeit und Kosten
MZT8 bietet beste Schalteigenschaften,
einfachstes Handling und ist top robust
Zylinder-Lösungen von SICK: präzisere Prozesse für neue Qualitäten
Detektieren, messen, positionieren, Qualitäten kontrollieren – zentrale Aufgaben in
der Industrieautomation.
J
Die dabei beteiligten Akteure werden
immer kleiner und begeistern dennoch
mit bisher nicht gekannten Leistungen.
Beispiel: innovative Zylindersensoren von
SICK, entwickelt, um die Kolbenstellungen in kompakten Pneumatikzylindern
K
L
schneller und präziser zu erfassen. Ergebnis: erweiterte Anwendungsfelder für
pneumatische Zylinder, neue Potenziale
für Maschinen und Fertigungsanlagen.
Dabei bleiben dank der großen Auswahl
an Magnetischen Zylindersensoren keine
Wünsche offen. Ausstattungsmerkmale
wie das einfache Handling, die Verfügbarkeit eines analogen Ausgangs, beste
Schalteigenschaften, die Einsetzbarkeit in
der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, die Unterstützung modernster IO-LinkTechnologie oder universelle Montagemöglichkeiten dank des umfangreichen
Adapterangebots machen es deutlich:
Magnetische Zylindersensoren von SICK
sind für alle Einsatzorte und Gegebenheiten gewappnet.
M
N
O
40
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Magnetische Zylindersensoren
A
B
C
D
E
F
G
H
Magnetische Zylindersensoren
I
Auswahltabelle Magnetische Zylindersensoren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42
J
MPS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44
Punktgenau positionieren mit dem analogen Magnetischen Positionssensor MPS
MZT8 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46
K
Kurz und bündig in der T-Nut
MZT6 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48
L
Die Klassiker in der T-Nut
MZ2Q . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50
Die Magnetischen Zylindersensoren mit zwei individuell einstellbaren Schaltpunkten
M
MZN1 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52
Magnetischer Zylindersensor für Pneumatikzylinder mit C-Nut
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
41
Easy to select:
Auswahlhilfe Magnetische Zylindersensoren
A
Produkt
Zylinderbauform
ohne
Adapter
B
mit Adapter passend für
Abmessungen
BxHxT
[mm]
Schaltausgang
PNP
C
MZT8
D
MZT6
•• SMC-Schienenzylinder
T-Nut
E
F
MZN1
zylinder
C-Nut,
T-Nut
Analog
U,I
5 x 5,5 x 24
6,1 x 4,5 x 31,5
6,2 x 4,3 x 19
C-Nut
•• SMC-Schienenzylinder
ECDQ, CDQ2
3,6 x 2,8 x 25
G
Pneumatikzylinder ganz „abdecken“, um ihre Anwendungspotenziale besser zu nutzen. Diese Idee realisieren die Positionssensoren MPS. Mit den Baugrößen von 32 bis
256 mm und entsprechenden Bandbreiten an Mess- und Schaltfunktionen:
H
•• 1 ms Abtastrate und 0,3 mm Linearität setzen neue Präzisionsmaßstäbe in dieser
K
Schließer
ECDQ, CDQ2
MZ2Q
J
Öffner
13,6 x 14,2 x
45/77/109/141/
173/205/237/269
MPS
•• Profil-Stangenzylinder
•• Zugstangenzylinder
•• Rundzylinder
•• Schwalbenschwanz­
I
NPN
Ausgangsfunktion
Sensorenklasse. Auch das Bedienkonzept des MPS begeistert.
•• Einbaurichtung frei wählbar
•• In-Range-Anzeige per LED
Applikationsbeispiele
•• Magnetische Positionssensoren ermöglichen den Einsatz preiswerter Pneumatikzylinder anstelle kostspieliger Linearantriebe und bieten Vorteile auf allen Einsatzfeldern
•• Mehr Speed für Dosieranlagen
•• Präzisere Einpressarbeiten an Montageautomaten
•• Effiziente Qualitätskontrollen
•• Schnelle Produktwechsel z.B. bei Spannvorgängen
32 mm
L
Neue Größen für mehr Performance
64 mm
Die Serie MPS bietet eine praxisgerechte Baugrößen-Vielfalt, zugeschnitten auf die Maße der meistverwendeten Pneumatikzylinder.
96 mm
M
128 mm
N
•• Kompaktes Design
•• Minimale Blindzonen, breite Messräume
•• Elektronische Null- und Endpunkteinstellung
160 mm
192 mm
O
224 mm
256 mm
42
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Easy to select:
Auswahlhilfe Magnetische Zylindersensoren
Schutzart
Anschluss
A
Besondere
Eigenschaften
Seite
IP 67
Analog
44
IP 68, IP 69K
–
46
C
48
D
Leitung
Zulassungen
Leitung mit
Stecker
IP 68, IP 69K
ATEX 3D/3G
B
IP 67
1 Sensor –
2 Schaltpunkte,
IO-Link
50
E
IP 67
–
52
F
G
H
I
J
MPS,
Magnet i s c h e Po s i ti o ns s e ns o re n
MZT8,
Zyl i nd e r sensor im Mini-Format
MZ2Q C und T,
Magnetisc he Zylinder senso ren
Mehr Aktionsraum für preisgünstige,
leistungsfähige Pneumatikzylinder –
jetzt möglich durch Magnetische Positionssensoren in neuen Baugrößen.
Unglaublich klein und robust, mit aktiver
Sensorspitze: Der MZT8-Sensor ist die
ideale Lösung für pneumatische Kurzhubzylinder und begeistert durch eine
Fülle technischer Vorteile:
Ein geniales Prinzip in zwei Baugrößen
für C- und T-Nut: Sensoren der Serie
MZ2Q haben 2 einstellbare Schaltpunkte.
•• Messbereiche zwischen 32 und
256 mm
•• Hohe Abtastrate von 1 ms
•• Wiederholgenauigkeit 0,1 mm
•• Auflösung 0,05 mm
•• Individuelle Messbereiche teachbar
•• Komfortabel im Handling
•• Mit 24 mm kürzester Sensor auf
dem Markt
•• ASIC-Technologie von SICK sorgt für
beste Schaltperformance
•• IP 68 / IP 69 K
•• Einhandmontage über Inbus oder
Schraubendreher
•• Einfaches 2-Punkt-Teach-Verfahren
•• Halber Verkabelungsaufwand
•• Von oben montierbar
•• Komplett in die Nut versenkbar
•• IO-Link-fähig
•• Detektionsbereich bis 50 mm
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
43
MPS
Magnetische Zylindersensoren
T-Nut
A
Produktbeschreibung
Die analogen Positionssensoren MPS
erweitern die Funktionsvielfalt für Pneumatik- und Hydraulikzylinder. Das große
Spektrum an Messbereichen ermöglicht
es, eine Vielfalt an Zylindern über den
gesamten Hub abzudecken. Mit der
B
C
entsprechenden Funktionalität hinsichtlich Ausgangsfunktion, Schalt-, Messperformance und Teachbarkeit eröffnen
sich viele neue Applikationen, welche
bis dato nicht oder nur mit kostspieligen
Systemen gelöst wurden.
Auf einen Blick
D
E
•• Magnetischer Positionssensor für
•• Höchste Genauigkeit:
Pneumatik- und Hydraulikzylinder mit
T-Nut
•• Ausgangssignal: analog,
Strom 4 … 20 mA und
Spannung 0 …10 V (in einem Sensor)
Auflösung 0,05 mm, Wiederholgenauigkeit 0,1 mm, Linearität 0,3 mm
•• Elektrische Null- und Endpunkt-Einstelltung über Teach-Taster
Ihr Nutzen
F
•• Maximale Flexibilität durch Messbereiche: 32 mm, 64 mm, 96 mm, 128
mm, 160 mm, 192 mm, 224 mm,
256 mm
•• Individuelle Definition des Messbereichs über Teachfunktion möglich
•• Montage des Sensors von oben in die
Nut ermöglicht einfaches Handling
und Montage
G
H
•• Einbaurichtung frei wählbar, dadurch
optimierte Verkabelung möglich
•• Minimale Blindzonen, dadurch kein
Hubverlust, optimierte Applikationslösung gegeben
Abmessungen
L2
14,2
Ø 8,1
Ø 2,6
I
J
L1
13,6
37,1
24,2
K
Messbereich
L1 [mm]
Gesamtlänge
L2 [mm]
32
64
96
45
77
109
128
160
192
141
173
205
224
256
237
269
L
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
44
`` www.mysick.com/de/MPS
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
MPS
Magnetische Zylindersensoren
T-Nut
Technische Details und Bestellinformationen
•• Elektrische Ausführung: DC-4-Leiter
•• Betriebsspannung: DC 15 … 30 V
•• Analogausgang Strom: 4 … 20 mA; Spannung: 0 …10 V
•• Umgebungstemperatur: –20 … +70 °C
•• Schutzart IP 67
Nut
T-Nut
Ausgangsfunktion
Messbereiche
[mm]
•• Wiederholgenauigkeit, typ.: 0,1 mm
•• Linearitätsfehler, typ.: 0,3 mm
•• Auflösung Weg, typ.: 0,05 mm
•• Abtastintervall: 1 ms
•• Schock-/Schwingbelastung 30 g, 11 ms/10 … 55 Hz, 1mm
Anschlussart
Typ
Artikel-Nr.
32
Leitung mit Stecker, M8 x 1,
PUR, 300 mm
MPS-032TSTP0
1045666
Leitung, PUR, 2 m
MPS-032TSTU0
1045667
64
Leitung mit Stecker, M8 x 1,
PUR, 300 mm
MPS-064TSTP0
1045668
Leitung, PUR, 2 m
MPS-064TSTU0
1045669
96
Leitung mit Stecker, M8 x 1,
PUR, 300 mm
MPS-096TSTP0
1045670
Leitung, PUR, 2 m
MPS-096TSTU0
1045671
128
Leitung mit Stecker, M8 x 1,
PUR, 300 mm
MPS-128TSTP0
1045672
Leitung, PUR, 2 m
MPS-128TSTU0
1045673
160
Leitung mit Stecker, M8 x 1,
PUR, 300 mm
MPS-160TSTPO
1050685
Leitung, PUR, 2 m
MPS-160TSTUO
1050740
192
Leitung mit Stecker, M8 x 1,
PUR, 300 mm
MPS-192TSTPO
1047728
Leitung, PUR, 2 m
MPS-192TSTUO
1050738
224
Leitung mit Stecker, M8 x 1,
PUR, 300 mm
MPS-224TSTPO
1050686
Leitung, PUR, 2 m
MPS-224TSTUO
1050741
Leitung mit Stecker, M8 x 1,
PUR, 300 mm
MPS-256TSTPO
1050551
Leitung, PUR, 2 m
MPS-256TSTUO
1050739
Analogausgang U, I
256
Ausführung
Typ
Artikel-Nr.
Schwalbenschwanznut
Aluminium
BEF-KHZ-ST1
2022703
Zugstangen-/Profilstangenzylinder
Zink-Druckguss
BEF-KHZ-PT1
2022702
SMC-Schienenzylinder Typ ECDQ 2 (T-Nut)
Aluminium
BEF-KHZ-TT1
2046439
SMC-Schienenzylinder Typ CDQ 2 (T-Nut)
Aluminium
BEF-KHZ-TT2
2046440
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
B
C
D
E
F
G
H
I
J
Adapter für Pneumatikzylinder
Zylinder-Bauform
A
K
L
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
45
MZT8
Magnetische Zylindersensoren
T-Nut
A
Produktbeschreibung
Der Magnetische Zylindersensor MZT8
dient der Positionserfassung der Kolbenstellung an Pneumatikzylindern. Der
MZT8 kann direkt von oben in die T-Nut
montiert werden. Auf Grund der extrem
B
C
hohen Robustheit gegenüber Schock
und Vibration und seiner Medienbeständigkeit und Dichtigkeit eignet sich der
MZT8 besonders für Applikationen mit
diesen Anforderungen.
Auf einen Blick
•• Magnetischer Zylindersensor für
Pneumatik- und Hydraulikzylinder mit
T-Nut
•• Baulänge 24 mm
•• Sensorelement an Gehäusespitze
D
E
•• SICK-GMR-ASIC-Technologie
•• Schutzart: IP 68 / IP 69K
•• Unverlierbare Schraube
•• cULus
Ihr Nutzen
F
G
•• Kürzester Sensor auf dem Markt – löst
•• Unverlierbare Befestigungsschraube –
Applikationen mit Kurzhubzylindern
•• Sensorelement an der Spitze des
Sensors – Detektion des Kolbens ohne
Hubverlust möglich
sichere und optimierte Inbetrieb­
nahme möglich
•• Einfaches Handling – „Einhandmontage“ mit Inbus möglich, Fixieren durch
1/4-Umdrehung möglich
•• Kurz und bündig
Abmessungen
5,5
H
I
5
24
J
K
L
IP
69K
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
46
`` www.mysick.com/de/MZT8
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
MZT8
Magnetische Zylindersensoren
T-Nut
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Betriebsspannung: DC 10 … 30 V
•• Dauerstrom: <= 200 mA
•• Umgebungstemperatur: –30 … +80 °C
•• Schutzart: IP 68 / IP 69K
•• Schock-/Schwingbeanspruchung: 30 g,
•• Drahtbruchschutz (getaktet)
•• Kurzschlussschutz
•• Verpolungsschutz
•• Einschaltimpulsunterdrückung
B
11 ms / 10 … 55 Hz, 1 mm
Nut
Schaltausgang
Ausgangsfunktion
Überfahrweg
typ.
4 mm
Anschluss
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig,
PUR, 0,3 m
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig, m.
Rändelverschraubung, PUR, 0,5 m
Leitung, PUR, 2 m
Leitung mit Stecker, M12, 3-polig,
PUR, 0,3 m
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig,
PUR, 0,3 m
Schließer
PNP
Leitung, PUR, 2 m
9 mm
Typ
Artikel-Nr.
MZT8-03VPS-KP0
1044458
MZT8-03VPS-KR0
1044459
MZT8-03VPS-KU0
1044469
MZT8-03VPS-KQ0
1044460
MZT8-28VPS-KP0
1048048
MZT8-28VPS-KU0
1048049
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig, m.
Rändelverschraubung, PUR, 0,5 m
Leitung mit Stecker, M12, 3-polig,
PUR, 0,3 m
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig,
PUR, 0,3 m
MZT8-28VPS-KR0
1048050
MZT8-28VPS-KQ0
1048051
MZT8-03VPO-KP0
1044930
Leitung PUR, 2 m
MZT8-03VPO-KU0
1044931
MZT8-03VNS-KP0
1044932
MZT8-03VNS-KR0
1044935
Leitung PUR, 2 m
MZT8-03VNS-KU0
1044934
Zylinder-Bauform
Ausführung
Typ
Artikel-Nr.
Schwalbenschwanznut
Aluminium
BEF-KHZ-ST1
2022703
Rundzylinder Kolbendurchmesser bis 25 mm
Kunststoff/Neusilber
BEF-KHZ-RT1-25
5311171
Rundzylinder Kolbendurchmesser bis 63 mm
Kunststoff/Neusilber
BEF-KHZ-RT1- 63
5311172
Rundzylinder Kolbendurchmesser bis 130 mm
Kunststoff/Neusilber
BEF-KHZ-RT1-130
5311506
Zugstangen-/Profilstangenzylinder
Zink-Druckguss
BEF-KHZ-PT1
2022702
SMC-Schienenzylinder Typ ECDQ 2 (T-Nut)
Aluminium
BEF-KHZ-TT1
2046439
SMC-Schienenzylinder Typ CDQ 2 (T-Nut)
Aluminium
BEF-KHZ-TT2
2046440
T-Nut
Öffner
NPN
4 mm
Schließer
4 mm
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig,
PUR, 0,3 m
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig, m.
Rändelverschraubung, PUR, 0,5 m
C
D
E
F
G
H
I
Adapter für Pneumatikzylinder
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
J
K
L
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
47
MZT6
Magnetische Zylindersensoren
T-Nut
A
Produktbeschreibung
Der Magnetische Zylindersensor MZT6
dient der Positionserfassung der Kolbenstellungen an Pneumatikzylindern. Der
MZT6 kann direkt von oben in die T-Nut
montiert werden. Durch die SICK-GMRASIC-Technologie schaltet der MZT6 auf
B
C
höchstem Niveau. Auf Grund der hohen
Robustheit gegenüber Schock und Vibration und seiner Medienbeständigkeit und
Dichtigkeit eignet sich der MZT6 auch für
raue Umgebungen.
Auf einen Blick
•• Beste Schalteigenschaften durch
SICK-GMR-ASIC-Technologie
•• ATEX 3D/ 3G
•• Passt in alle gängigen Zylinder mit
T-Nuten, z.B. FESTO oder SMC
D
E
•• cULus
•• Schutzart: IP 68 / IP 69K
•• Befestigung durch kombinierte
Schlitz-Innen-Sechskantschraube
Ihr Nutzen
•• Höchste Schaltperfomance löst Präzi-
F
sionsapplikationen
•• Hohe Robustheit gegenüber Schock
und Vibration, Dichtigkeit, Medienbeständigkeit
G
•• Einfache „Drop-in-Montage“ möglich
•• Kompaktes Gehäusedesign
•• Kombiniertes Befestigungssystem:
Inbus-/Schlitzschraube
Abmessungen
4,6
H
6,1
I
31,5
J
K
L
IP
69K
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
48
`` www.mysick.com/de/MZT6
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
MZT6
Magnetische Zylindersensoren
T-Nut
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Betriebsspannung: DC 10 … 30 V
•• Dauerstrom: <= 200 mA
•• Umgebungstemperatur: –30 … +80 °C
•• Schutzart: IP 68 / IP 69K
•• Schock-/Schwingbelastung 30 g, 11 ms / 10 … 55 Hz, 1mm
•• Drahtbruchschutz (getaktet)
•• Kurzschlussschutz
•• Verpolungsschutz
•• Einschaltimpulsunterdrückung
•• ATEX 3D/3G
B
MZT6
Nut
Schaltausgang
Ausgangsfunktion
Schließer
PNP
T-Nut
Öffner
NPN
Schließer
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig, PUR, 0,3 m
MZT6-03VPS-KP0
1023971
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig, m. Rändelverschraubung, PUR, 0,5 m
MZT6-03VPS-KR0
1023972
C
D
Leitung, PUR, 2 m
MZT6-03VPS-KU0
1043369
Leitung, PVC, 5 m
MZT6-03VPS-KWB
1025809
Leitung mit Stecker, M12, 3-polig, PUR, 0,3 m
MZT6-03VPS-KQ0
1025550
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig, PUR, 0,3 m
MZT6-03VPO-KP0
1028741
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig, PUR, 0,3 m
MZT6-03VNS-KP0
1029402
Leitung, PVC, 2 m
MZT6-03VNS-KW0
1029401
F
Typ
Artikel-Nr.
G
E
MZT6 ATEX
Nut
Schaltausgang
Ausgangsfunktion
ATEX
Anschluss
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig, PUR, 0,3 m
MZT6-03VPS-KPX
1028629
T-Nut
PNP
Schließer
3D/3G
Leitung mit Stecker, M12, 3-polig, PUR, 0,3 m
MZT6-03VPS-KQX
1029161
Leitung PVC, 2 m
MZT6-03VPS-KWX
1025827
H
Adapter für Pneumatikzylinder
Zylinder-Bauform
Ausführung
Typ
Artikel-Nr.
Schwalbenschwanznut
Aluminium
BEF-KHZ-ST1
2022703
Rundzylinder Kolbendurchmesser bis 25 mm
Kunststoff/Neusilber
BEF-KHZ-RT1-25
5311171
Rundzylinder Kolbendurchmesser bis 63 mm
Kunststoff/Neusilber
BEF-KHZ-RT1- 63
5311172
Rundzylinder Kolbendurchmesser bis 130 mm
Kunststoff/Neusilber
BEF-KHZ-RT1-130
5311506
Zugstangen-/Profilstangenzylinder
Zink-Druckguss
BEF-KHZ-PT1
2022702
SMC-Schienenzylinder Typ ECDQ 2 (T-Nut)
Aluminium
BEF-KHZ-TT1
2046439
SMC-Schienenzylinder Typ CDQ 2 (T-Nut)
Aluminium
BEF-KHZ-TT2
2046440
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
I
J
K
L
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
49
MZ2Q
A
Magnetische Zylindersensoren
T-Nut und C-Nut
Produktbeschreibung
Die Sensorbaureihe MZ2Q entstand, um
die Endlagenabfrage und Zwischenpositionserkennung an Pneumatikzylindern
noch schneller und wirtschaftlicher zu
gestalten. Dies wird durch die zwei indi-
B
C
viduell einstellbaren Schaltpunkte in einem Sensorgehäuse realisiert. Dadurch
ist nur eine Nut belegt, der Montage- und
Verkabelungsaufwand halbiert sich und
die Applikation wird effizient gelöst.
Auf einen Blick
•• Magnetischer Zylindersensor für
Pneumatik- und Hydraulikzylinder mit
C/T-Nut
D
•• Ein Sensor mit zwei einstellbaren
Schaltpunkten
•• Detektionsbereich bis 50 mm Hub
•• IO-Link-Kommunikation
Ihr Nutzen
E
•• Ein Sensor, zwei Schaltpunkte: nur
eine Nut erforderlich
•• Spart Zeit, Raum und Kosten –
halbierter Montageaufwand für
Sensor und Leitung
F
•• Höchste Flexibilität: Detektionsbereich bis 50 mm Hub
•• Löst Pneumatik-Präzisionsapplikationen durch einfache und präzise
Defini­tion von zwei Schaltpunkten
3,8
G
H
19,5
3,6
Abmessungen
MZ2Q (C-NUT)
2,95
2,95
0,5
6,4
I
30
J
4,4
MZ2Q (T-NUT)
4,3
K
L
6,2
40
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
50
`` www.mysick.com/de/MZ2Q-T
`` www.mysick.com/de/MZ2Q-C
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
MZ2Q
Magnetische Zylindersensoren
T-Nut und C-Nut
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Betriebsspannung: DC 12 … 30 V
•• Dauerstrom: <= 100 mA
•• Umgebungstemperatur: –20 … +75 °C
•• Schutzart: IP 67
•• Schock-/Schwingbelastung 30 g, 11 ms / 10 … 55 Hz, 1mm
Nut
Schaltausgang
T-Nut
PNP
Ausgangsfunktion
Schließer
•• Drahtbruchschutz (getaktet)
•• Kurzschlussschutz
•• Verpolungsschutz
•• Einschaltimpulsunterdrückung
•• Detektionsbereich: bis 50 mm
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
Leitung, PUR, 2 m
MZ2Q-FTZPS-KU0
1029845
Leitung mit Stecker, M12, 4-polig, PUR, 0,3 m
MZ2Q-FTZPS-KQ0
1041323
Leitung mit Stecker, M8, 4-polig, m. Rändelverschraubung, PUR, 0,5 m
MZ2Q-FTZPS-KR0
1041322
Leitung mit Stecker, M8, 4-polig, PUR, 0,3 m
MZ2Q-CFSPSKP0 1)
1042242
Leitung mit Stecker, M12, 4-polig, PUR, 0,3 m
MZ2Q-CFSPSKQ0 1)
1042244
Leitung mit Stecker, M8, 4-polig, m. Rändelverschraubung, PUR, 0,5 m
MZ2Q-CFSPSKR0 1)
1042243
MZ2Q-CFSPSKU0
1)
1042241
Leitung mit Stecker, M12, 4-polig, PUR, 0,3 m
MZ2Q-CFLPSKQ0 1)
1043697
Leitung mit Stecker, M8, 4-polig, PUR, 0,3 m
MZ2Q-CSSPSKP0
2)
1042238
Leitung mit Stecker, M12, 4-polig, PUR, 0,3 m
MZ2Q-CSSPSKQ0 2)
1042240
Leitung mit Stecker, M8, 4-polig, m. Rändelverschraubung, PUR, 0,5 m
MZ2Q-CSSPSKR0 2)
1042239
Leitung, PUR, 2 m
MZ2Q-CSSPSKU0
2)
1042237
Leitung mit Stecker, M12, 4-polig, PUR, 0,3 m
MZ2Q-CSLPSKQ0
2)
1043696
Leitung, PUR, 2 m
C-Nut
1)
Festo Nut
2)
SMC Nut
PNP
B
Schließer
C
D
E
F
G
H
Adapter für Pneumatikzylinder
Zylinder-Bauform
Ausführung
Typ
Schwalbenschwanznut
Aluminium
BEF-KHZ-ST1
2022703
Rundzylinder Kolbendurchmesser bis 25 mm
Kunststoff/Neusilber
BEF-KHZ-RT1-25
5311171
Rundzylinder Kolbendurchmesser bis 63 mm
Kunststoff/Neusilber
BEF-KHZ-RT1- 63
5311172
Rundzylinder Kolbendurchmesser bis 130 mm
Kunststoff/Neusilber
BEF-KHZ-RT1-130
5311506
Zugstangen-/Profilstangenzylinder
Zink-Druckguss
BEF-KHZ-PT1
2022702
SMC-Schienenzylinder Typ ECDQ 2 (T-Nut)
Aluminium
BEF-KHZ-TT1
2046439
SMC-Schienenzylinder Typ CDQ 2 (T-Nut)
Aluminium
BEF-KHZ-TT2
2046440
SMC-Schienenzylinder Typ ECDQ 2 (C-Nut)
Aluminium
BEF-KHZ-TC1
2046441
SMC-Schienenzylinder Typ CDQ 2 (C-Nut)
Aluminium
BEF-KHZ-TC2
2046442
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
I
Artikel-Nr.
J
K
L
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
51
MZN1
A
Magnetische Zylindersensoren
C-Nut
Produktbeschreibung
Der Magnetische Zylindersensor dient
der Positionserfassung der Kolbenstellungen an Pneumatikzylindern. Der
MZN1 kann direkt von oben in die C-Nut
montiert werden. Durch die SICK-GMRASIC-Technologie schaltet der MZN1 auf
B
C
Auf einen Blick
D
C-Nuten, z.B. FESTO oder SMC
•• Beste Schalteigenschaften durch
SICK-GMR-ASIC-Technologie
E
Ihr Nutzen
•• Passt in alle gängigen Zylinder mit
•• Höchste Schaltperfomance löst
G
Abmessungen
H
•• Schutzart IP 67
•• cULus
•• Einfache „Drop-in-Montage“ möglich
•• Kompaktes Gehäusedesign
2,8
F
Präzisionsapplikationen
•• Hohe Robustheit gegenüber Schock
und Vibration, Dichtigkeit, Medien­
beständigkeit
höchstem Niveau. Auf Grund der hohen
Robustheit gegenüber Schock und Vibration und seiner Medienbeständigkeit und
Dichtigkeit eignet sich der MZN1 auch
für raue Umgebungen.
3,6
25
I
J
25
K
L
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
52
`` www.mysick.com/de/MZN1
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
MZN1
Magnetische Zylindersensoren
C-Nut
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Betriebsspannung: DC 10 … 30 V
•• Dauerstrom: <= 100 mA
•• Umgebungstemperatur: –25 … +75 °C
•• Schutzart: IP 67
•• Schock-/Schwingbelastung 30 g, 11 ms / 10 … 55 Hz, 1mm
Nut
Schaltausgang
Ausgangsfunktion
Schließer
Öffner
NPN
Schließer
B
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig, PUR, 0,3 m
MZN1-06VPS-KP0
1022054
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig, m. Rändelverschraubung, PUR, 0,5 m
MZN1-06VPS-KRD
1023985
PNP
C-Nut
•• Drahtbruchschutz (getaktet)
•• Kurzschlussschutz
•• Verpolungsschutz
•• Einschaltimpulsunterdrückung
Leitung, PUR, 2 m
MZN1-06VPS-KU0
1022053
Leitung mit Stecker, M12, 3-polig, PUR, 0,3 m
MZN1-06VPS-KQ0
1042443
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig, m. Rändelverschraubung, PUR, 0,5 m
MZN1-06VPO-KR0
1048217
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig, PUR, 0,3 m
MZN1-06VNS-KP0
1029903
Leitung, PUR, 2 m
MZN1-06VNS-KU0
1029904
C
D
E
F
Adapter für Pneumatikzylinder
Bezeichnung
Ausführung
Typ
Artikel-Nr.
Befestigungshalter für Montage an SMC-Schiene ECDQ2 (C-Nut)
Aluminium
BEF-KHZ-TC1
2046441
Befestigungshalter für Montage an SMC-Schiene CDQ2 (C-Nut)
Aluminum
BEF-KHZ-TC2
2046442
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
G
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
H
I
J
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
53



A
Erkennen. Erfassen. Positionieren. Zählen.
Optische Sensoren von SICK
B
C
D
E
F
G
Reflexions-Lichttaster energetisch
•• Sender und Empfänger in einem Gehäuse
•• Kein Reflektor erforderlich
•• Reagiert auf die Reflexion des zu erkennenden Objekts
H
I
Reflexions-Lichttaster mit Hintergrundausblendung HGA
•• Erkennen Objekte in einer definierten Tastweite. Dahinter liegende Objekte werden ausgeblendet.
J
Reflexions-Lichttaster mit Vordergrundausblendung VGA
•• Erkennt dunkle und sehr glänzende Objekte in einem definierten Bereich.
•• Ein definierter Hintergrund wird als Referenz durch ein Objekt abgedeckt und führt zum sicheren
Schalten
K
Reflexions-Lichtschranken
•• Sender und Empfänger in einem Gehäuse
•• Unterschiedliche Reflektorgrößen für verschiedene Reichweiten und Objektgrößen
•• Polfilter erlauben auch das Erkennen reflektierender Objekte
•• Automatisches Nachregeln der Empfindlichkeit bei Sensoren zur Glaserkennung
L
M
Einweg-Lichtschranken
•• Sender und Empfänger getrennt, 2 Geräte
•• Sehr große Reichweiten und Signalreserven auch bei rauen Umweltbedingungen
•• Sicheres Erkennen, auch von reflektierenden Objekten
N
Lichtschranken mit Lichtleiter
•• Sender und Empfänger in einem Gehäuse
•• 2 Lichtleiter, wahlweise Taster- oder Einwegprinzip möglich
•• Für jede Aufgabe den passenden Lichtleiter
•• Besonders geeignet für beengte Platzverhältnisse und aggressive Umgebungen
O
54
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten



A
B
C
D
E
F
G
H
Lichttaster und Lichtschranken
Auswahlhilfe Lichttaster und Lichtschranken . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56
Auswahlhilfe Sensoren für transparente Objekte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66
I
Miniatur-Lichtschranken . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68
J
Klein-Lichtschranken . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84
K
Kompakt-Lichtschranken . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98
L
Lichtschranken mit Lichtleiter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 108
M
Rund-Lichtschranken . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 120
N
Sensoren für Rollenförderer und Zonensteuerung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 136
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
55
Easy to select:
Produktfamilien im Überblick
A
Produktfamilie
B
W2
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
56
Lichttaster und Lichtschranken
Abmessungen
BxHxT
[mm]
Slim
7,6 x 20,6 x 12,5
Flat
14 x 19,5 x 3,5
Schaltabstand [max]
ReflexionsLichtschranke
ReflexionsLichttaster
0,115 m
0,8 m
EinwegLichtschranke
1,2 m
Slim
12,2 x 41,8 x 17,3
16 x 39,5 x 12
W4 Standard
Inox
15,3 x 44,7 x 22,3
0,5 m
5m
W8 /
W8 Inox
11 x 31 x 20
0,5 m
6,5 m
45 m
W100
11 x 32 x 20
1m
12 m
35 m
7,2 m
15 m
5m
G6
12 x 31,5 x 21
W9
12 x 40 x 22
12,2 x 52,2 x 23,6
0,8 m
12 m
50 m
W11
15,6 x 48,5 x 42
1,1 m
10 m
20 m
W12
15,6 x 48,5 x 42
0,6 m
18 m
80 m
W14
17,6 x 75,5 x 33,5
1,5 m
17 m
W18
17,6 x 75,5 x 33,5
1m
7m
W23
24,6 x 80,6 x 54
2,3 m
15 m
W27
24,6 x 80,6 x 54
2,5 m
19 m
35 m
W280
23,5 x 74,5 x 63
1,7 m
15 m
45 m
W34
27 x 92 x 70
2,5 m
22 m
60 m
0,25 m
15 m
20 m
–
MH15(V)
Ø M18 x 1
V180-2
Ø M18 x 1
1,1 m
7m
28 m
V18V
Ø M18 x 1
0,8 m
5m
20 m
W15
16,2 x 48,5 x 31,9
ELF
23,8 x 24,3 x 33,6
0,1 m
4,8 m
–
Z-Sensor
13,6 x 34,8 x 23
13,6 x 45,2 x 31,7
0,115 m
4,8 m
–
0,35 m
0,35 m
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
3,5 m
5m
5m
5m
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Easy to select:
Produktfamilien im Überblick
Lichttaster und Lichtschranken
Infrarot
Lichtquelle
RotPinlicht
Point
Schutzart
Gehäusematerial
KunstEdelMetall
stoff
stahl
Laser
Technologie
–
–
IP 67
–
–
–
IP 66, IP 67,
IP 69K
–
72
–
76
–
IP 66, IP 67,
IP 68, IP 69K
–
–
–
IP 65, IP 67
–
–
80
IP 67
–
–
82
IP 66, IP 67,
IP 69K
–
–
IP 66, IP 67,
IP 69K
–
–
90
–
92
–
–
–
–
IP 66, IP 67,
IP 69K
TM
VISTAL
IP 67
–
–
94
–
IP 67
–
–
96
IP 65
–
–
100
–
IP 65, IP 69K
–
–
102
–
–
IP 66
–
–
–
104
–
–
IP 67
–
–
–
106
–
IP 67, IP 69K
–
D
E
F
G
H
I
J
K
122
–
–
–
IP 67
–
–
–
IP 69K
–
IP 65
–
–
–
–
IP 67
–
–
–
132
–
–
IP 67
–
–
–
134
–
–
C
86
–
–
–
–
B
70
–
–
A
Seite
–
–
126
–
128
L
M
N
130
O
Weitere Geräte und Konfigurationen auf Anfrage oder unter www.sick.com
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
57
Easy to select:
Reflexions-Lichttaster
A
Lichttaster und Lichtschranken
Produktfamilie
Schaltabstand max. nach Detektionsprinzip
HGA
HGU
VGA
B
C
W2
–
W4
–
W4 Inox
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
1 … 30 mm
4 … 180 mm
20 ... 200 mm
W8
–
W8 Inox
–
W100
–
G6
–
W9
–
W11
30 … 350 mm
W12
35 … 350 mm
3 ... 500 mm
5 … 300 mm
5 … 500 mm
–
0 … 250 mm
20 … 800 mm
30 … 1100 mm
20 … 600 mm
Seite
Energetisch
–
1 … 115 mm
70
–
–
72
–
–
74
–
–
76
–
0 … 950 mm
78
–
0 … 1000 mm
80
–
–
82
–
–
86
–
–
–
90
92
W14
–
W18
–
W23
–
50 … 1100 mm
–
W27
–
30 … 2500 mm
–
W280
–
W34
–
100 … 2500 mm
–
MH15
–
3 … 300 mm
–
5 … 350 mm
122
MH15V
–
2 … 300 mm
–
10 … 350 mm
124
V180-2
–
V18V
–
W15
–
ELF
–
Z-Sensor
–
100 … 1300 mm
50 … 1000 mm
–
10 … 300 mm
0 … 140 mm
4 … 200 mm
–
0 … 500 mm
–
40 … 1000 mm
–
–
1 … 450 mm
–
–
1 … 50 mm
–
300 … 1500 mm
–
50 … 2300 mm
–
10 … 1700 mm
–
1 … 1100 mm
5 … 800 mm
10 … 350 mm
94
96
100
102
104
106
126
128
130
1 … 100 mm
132
5 … 115 mm
134
Weitere Geräte und Konfigurationen auf Anfrage oder unter www.sick.com
58
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Easy to select:
Reflexions-Lichttaster
Lichttaster und Lichtschranken
A
Die Detektionsprinzipien im Detail:
Reflexions-Lichttaster energetisch
B
Die preisgünstigste Lösung ist der energetische Lichttaster mit einstellbarer
Empfindlichkeit. Eine helle Fläche remittiert mehr Licht als eine dunkle und
kann daher auch aus einer größeren Entfernung erkannt werden. Um ähnliche Ergebnisse mit einer dunklen Fläche zu erzielen, muss die Empfindlichkeit des Tasters erhöht werden. Nicht unproblematisch ist bei energetischen Tastern die
Erkennung eines dunklen Objektes vor hellem Hintergrund. Der Hintergrund überstrahlt
aufgrund der höheren Remission das Objekt. Besser lassen sich helle Objekte vor dunklem Hintergrund erkennen.
C
D
Reflexions-Lichttaster mit Vordergrundausblendung VGA
E
Reflexions-Lichttaster mit Vordergrundausblendung (VGA) sind
in der Lage, Objekte in einer definierten Tastweite zu erkennen.
Alle Objekte zwischen der auf den Hintergrund eingestellten
Tastweite und dem Taster werden erkannt. Die Ausblendung des
Vordergrundes erfolgt durch die besonders geometrische Konstellation von
Sende- und Empfangselementen. Zur sicheren Funktion dieser Taster muss
der Hintergrund, z. B. ein Transportband, relativ hell sein und darf keine
Höhenschwankungen aufweisen.
F
G
Reflexions-Lichttaster mit Hintergrundausblendung HGA
H
Reflexions-Lichttaster mit Hintergrundausblendung (HGA) beruhen auf der
geometrischen Beziehung zwischen Sende- und Empfangselementen. Der
Taster wird dabei auf das in Tastebene liegende Objekt eingestellt. Signale
von Objekten, die hinter der eingestellten Tastebene liegen, werden ausgeblendet. Reflexions-Lichttaster mit Hintergrundausblendung können durch hochglänzende Objekte im Hintergrund, wie z. B. Glasscheiben, polierte Bleche u. dgl. gestört
werden. Bei nicht definiertem Hintergrund innerhalb der angegebenen Sensor-Tastweite
können sich diese Einflüsse vergrößern. Durch Abschirmen oder Schrägstellen der Geräte wird hier Abhilfe geschaffen.
I
J
Reflexions-Lichttaster mit Hintergrundunterdrückung HGU
K
Die Hintergrundunterdrückung lässt sich bei Reflexions-Lichttastern optisch durch Verändern der geometrischen Beziehung
zwischen Sender und Empfangselement oder elektronisch erreichen: Bei der optischen Lösung wird bei der Einstellung der
Tastweite auf das Objekt der Winkel zwischen Sende- und Empfangslichtstrahl geändert. Objekte, die im Schnittpunkt der beiden Lichtstrahlen liegen, werden erkannt. Was dahinter liegt, wird unterdrückt, da kein oder zu
wenig Licht auf das Empfängerelement trifft. Bei der elektronischen Lösung
werden PSD-Elemente (Position Sensitive Device) eingesetzt. Der ausgesendetet Lichtstrahl wird vom Objekt remittiert und trifft auf das PSD-Empfangselement. Abhängig vom Ort des auftreffenden Lichtstrahls wird das Signal
als Hintergrund erkannt und elektronisch unterdrückt.
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
59
Easy to select:
Reflexions-Lichtschranken
A
Produktfamilie
Autokollimation
–
W2
B
C
E
F
72
W4 Inox
0 … 5 m
–
0 … 5 m
74
W8 Inox
–
W100
–
G6
–
W18
K
L
M
N
O
–
0 … 4 m
–
0,01 … 6,5 m
0,08 … 12 m
0,3 … 7,2 m
–
–
78
–
80
–
82
86
0 … 4 m
90
0 … 4 m
92
–
0,15 … 17 m
–
0 … 7 m
–
0 … 5 m
0,05 … 10 m
0 … 18 m
76
0 … 3 m
0,1 … 12 m
0 … 5 m
W14
J
70
0 … 5 m
W12
I
–
0,045 … 0,8 m
–
W11
H
Seite
Glaserkennung
0 … 4 m
W9
G
Schaltabstand max. nach Detektionsprinzip
Doppellinse
W4
W8
D
Lichttaster und Lichtschranken
94
96
0 … 2 m
W23
–
0,1 … 15 m
–
W27
–
0,1 … 19 m
W280
–
0,01 … 15 m
–
104
W34
–
0,03 … 22 m
–
106
MH15
–
3,5 m
MH15V
–
3,5 m
V180-2
–
V18V
–
0,1 … 5 m
W15
–
0,035 … 5 m
–
130
ELF
–
0 … 4,8 m
–
132
Z-Sensor
–
0 … 4,8 m
–
134
102
0,5 … 4,5 m
122
0,035 … 1,5 m
0,05 … 7 m
100
–
124
–
126
128
0,1 … 4,5 m
Weitere Geräte und Konfigurationen auf Anfrage oder unter www.sick.com
60
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Easy to select:
Reflexions-Lichtschranken
Lichttaster und Lichtschranken
A
Die Detektionsprinzipien im Detail:
Reflexions-Lichtschranken
B
Bei der Reflexions-Lichtschranke wird das ausgesandte Licht von einem Reflektor zurückgeworfen und vom Gerät empfangen und ausgewertet. Polarisationsfilter verhindern Fehlfunktionen beim Erfassen
von spiegelnden Gegenständen. Transparente Folien und Stretchfolien können die Funktion von Reflexions-Lichtschranken mit Polarisationsfiltern
beeinflussen. Hier hilft der Einsatz von Geräten mit reduzierter Empfindlichkeit.
Mit dem Einsatz von Laserdioden werden größere Reichweiten bei gleichzeitig
hoher Auflösung realisiert. Fokusbereiche lassen sich präzise einstellen.
C
D
Reflexions-Lichtschranken mit Autokollimation
E
Beim Autokollimationsprinzip, das im Gegensatz zum Doppellinsenprinzip nur eine optische Linse verwendet, liegen sowohl der vom Sensor ausgesendete Lichtstrahl wie auch der vom Reflektor reflektierte
Lichtstrahl auf einer optischen Achse. Das Sendelicht durchläuft einen
halbdurchlässigen Spiegel, bevor es aus der Optik austritt. Nachdem
es vom Reflektor zurückgeworfen wurde, wird der Lichtstrahl mit Hilfe
des gleichen Spiegels zum Empfänger umgelenkt (siehe Abbildung).
Dieses technische Prinzip ermöglicht eine Minimierung der sogenannten Totzone, also des Bereichs direkt vor dem Sensor, in dem das zu
erfassende Objekt nicht erkannt wird. Dadurch ist eine sichere und
zuverlässige Detektion von kleinsten Objekten selbst im extremen
Nahbereich möglich.
F
G
H
I
Reflexions-Lichtschranken mit Doppellinse
Beim Doppellinsen-System sind Sende- und Empfangsstrahl geometrisch voneinander getrennt und stehen in einem flachen Winkel zueinander. Dabei überlappen Sende- und Empfangsstrahl nur in einem
gewissen Reichweitenbereich. Im Nahbereich entsteht ein Blindbereich, die Totzone, in der ein Objekt nicht erkannt werden kann. Beim
Einsatz von Sensoren mit Doppellinsenoptik ist daher die angegebene
Mindestreichweite zu beachten, die nicht unterschritten werden darf.
J
K
L
Sensor mit Doppellinse
M
Reflexions-Lichtschranken zum Erkennen transparenter Objekte
Diese Reflexions-Lichtschranken zeichnen sich durch eine besonders kleine Schalthysteresis aus. Selbst geringste Lichtdämpfung zwischen Sensor und Reflektor, hervorgerufen z.
B. durch Glasflaschen oder sogar durch PET-Flaschen, wird sicher detektiert. Eine neuartige Systemüberwachung, die automatische Schaltschwellennachführung, regelt bei schleichender Verschmutzung, die anderenorts zum Ausfall führt, die Schaltschwelle ständig
elektronisch nach.
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
N
O
61
Easy to select:
Einweg-Lichtschranken
A
Produktfamilie
W2
B
C
Schaltabstand
max.
0 … 1,2 m
E
F
G
H
I
J
K
L
M
Seite
70
W4
0 … 5 m
72
W4 Inox
0 … 5 m
74
W8
D
Lichttaster und Lichtschranken
0 … 10 m
76
W8 Inox
0 … 45 m
78
W100
0 … 35 m
80
G6
0 … 15 m
82
W9
0 … 50 m
86
W11
0 … 20 m
90
W12
0 … 80 m
92
W14
0 … 15 m
94
W18
0 … 20 m
96
W27
0 … 35 m
102
W280
0 … 45 m
104
W34
0 … 60 m
106
MH15
0 … 5 m
122
MH15V
0 … 5 m
124
V180-2
0 … 20 m
126
V18V
0 … 20 m
128
W15
0 … 5 m
130
Weitere Geräte und Konfigurationen auf Anfrage oder unter www.sick.com
N
O
62
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Easy to select:
Einweg-Lichtschranken
Lichttaster und Lichtschranken
A
Die Einweg-Lichtschranke im Detail:
Einweg-Lichtschranken bestehen aus zwei Geräten, einem Sender und
einem Empfänger, die räumlich voneinander getrennt jeweils in einem eigenen Gehäuse angeordnet sind. Der Sender enthält eine Leucht- oder
Laserdiode, der Empfänger detektiert das einfallende Licht mit einer Fo-
B
todiode.
Die getrennte Anordnung von Sender und Empfänger ermöglicht, insbesondere durch
den Einsatz von Laser-Dioden, extrem große Reichweiten bei gleichzeitig hoher Auflösung und einem präzise einstellbaren Fokusbereich. Dadurch erkennen sie zuverlässig undurchsichtige und spiegelnde Objekte. Sie sind jedoch nur bedingt zum Erkennen transparenter Gegenstände geeignet.
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
63
SICK Technologie:
Laser und PinPoint
Lichttaster und Lichtschranken
A
Lichtfleck: Extrem klein auf
ganzer Länge
B
C
Sensoren, die mit einer Laser-Diode ausgestattet sind, erlauben durch den extrem kleinen Laserstrahl die präzise Detektion von Objekten oder Merkmalen – seien sie auch noch so
klein. Ebenfalls bestens geeignet sind sie für Applikationen,
bei denen der Laserstrahl durch kleine Durchbrüche oder
kleine Löcher geführt werden muss.
D
Merkmale
E
•• Extrem kleiner Lichtfleck für sehr präzise Detektionsanforderungen
•• Lichtfleckdurchmesser von 0,1–2 mm
•• Extrem hohe Reichweiten bei Reflexions- und Einweg-
F
G
H
Lichtschranken
•• Einfache Inbetriebnahme durch sehr gut sichtbaren
Lichtfleck
•• Sicherheit durch Laserklassen 1 und 2
Baureihen mit Laser- und PinPoint-Technologie:
I
J
K
L
M
N
W 1 0 0 Las e r,
Te c h no l o g i e i m M i ni ge h ä us e
W 9 L aser,
Ko mp etenz im Kompaktgehäuse
W12-2 Laser,
Tausendfac h bewähr t
•• Einer der kleinsten Lasersensoren
•• Laserkompetenz für Performance
•• Beste Laser-Lichtschranken-Perfor-
am Markt
•• Einfaches Ausrichten durch
Rotlicht-Laser
•• Schaltfolge 2.000 Hz
•• Polfilter zum sicheren Erkennen von
glänzenden Objekten
•• Hoher Augenschutz durch Laser­
klasse 1
und Sicherheit im Kompaktgehäuse
•• Temperaturkompensierte Laserschutzelektronik für gleichbleibende
Laserleistung und Einhaltung der
Laserschutzklasse
•• Kleine Baugröße mit hervorragenden
Leistungsdaten
•• Hintergrundausblendung einstellbar
•• UL-, CE-, CDRH-Zulassung für weltweiten Einsatz
O
mance im Metallgehäuse
•• Das Original – tausendfach im Einsatz bewährt
•• Präzise Autokollimationsoptik
•• Einstellbarer Fokus bei der Reflexions-Lichtschranke
•• Hohe Schaltfrequenz von 2,5 kHz
•• Laserschutzklasse 1 und 2
Weitere Geräte und Konfigurationen auf Anfrage oder unter www.sick.com
64
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
SICK Technologie:
Laser und PinPoint
Lichttaster und Lichtschranken
A
Lichtfleck: Superklein
und sehr gut sichtbar
B
PinPoint steht für eine neuartige Rotlicht-LED im SICK-Lichtschrankenbereich. Die PinPoint-LED konzentriert die Energie
auf eine kleine Fläche und erhöht die Lichtintensität und
Sichtbarkeit des Lichtflecks. Dadurch wird dem Anwender die
Ausrichtbarkeit einer Lichtschranke enorm erleichtert und es
werden neue Möglichkeiten eröffnet, indem auch die Reichweiten der Lichtschranken und Lichttaster vergrößert werden.
C
D
Merkmale
E
•• Einfache Inbetriebnahme durch sehr gut sichtbaren,
homogenen Lichtfleck
•• Lichtfleckdurchmesser von 1–12 mm
(abhängig von Sensortyp und Reichweite)
F
•• Erhöhte Tastweiten im roten Sendelichtbereich
•• Keine Laserschutzmaßnahmen erforderlich
•• Großer Temperaturbereich von –40 bis +60 °C
•• Hohe Lebensdauer der PinPoint-LED
G
H
I
J
K
W4-3 , W 4 - 3 I nox , W 4 S - 3 ,
Minia t u r s e ns o re n
W12-3,
Pe r fo rm ance im Metallgehäuse
MH15, MH15V,
Rund- Li c htsc hranken
•• Best-in-class-Performance
•• Beste Hintergrundausblendung
•• Robustes Metallgehäuse mit Schwal-
•• Best-in-class-Performance
•• Erweiterter Zugang zu Applikationen
seiner Klasse
•• Beste Fremdlichtunterdrückung
•• IO-Link
•• Hellster, schärfster Lichtfleck seiner
Klasse
•• Autokollimations-Lichtschranke für
transparente Objekte mit Schaltschwellennachführung
benschwanzbefestigung
•• Einstellung per Potentiometer, Teach
oder Doppelteach
•• Hohe Verfügbarkeit im industriellen
Umfeld, bei Fremdlicht, optischen
Reflexionen und gegenüberliegender
Gerätemontage
•• Optional mit Teflonbeschichtung
•• Drehbarer M12-Stecker
•• IO-Link
unter beengten Einbauverhältnissen
durch kürzestes Gehäuse seiner
Klasse
•• Kleiner, sehr gut sichtbarer Lichtfleck
•• Variante mit Edelstahlgehäuse für
den Einsatz in der Food & BeverageIndustrie verfügbar
Weitere Geräte und Konfigurationen auf Anfrage oder unter www.sick.com
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
65
L
M
N
O
Easy to select:
Sensoren für transparente Objekte
A
Produkt
Abmessungen
BxHxT
[mm]
C
D
E
F
G
H
10 %
18 %
40 ...
100%
Automatische
Schaltschwellennachführung
Autokollimation
–
–
12,2 x 41,8 x 17,3
0 … 5 m
WLG4S
Inox
15,3 x 44,7 x 22,3
0 … 5 m
WL8G
11 x 31 x 20
0 … 3 m
WL9G
12,2 x 23,6 x 52,5
0 … 5 m
WL11G
15,6 x 48,5 x 42
0 … 4 m
WL12G
15 x 49 x 41,5
0 … 4 m
WL18
17,6 x 75,5 x 33,5
0 … 2 m
WL27
24,6 x 80 x 54,2
0,5 … 4,5 m
MH15
Ø M18 x 1
0,035 … 1,5 m
–
–
V18V
Ø M18 x 1
4,5 m
–
–
–
–
–
Signalabschwächung durch ein Objekt im Lichtweg
Transparente Objekte wie Folien, Glas- und PET-Flaschen schwächen den
vom Sensor ausgesendeten Lichtstrahl ab. Diese Signalabschwächung ist
von der Lichtdurchlässigkeit des detektierten Objekts abhängig.
J
Mithilfe überlegener SICK-Technologien wie der automatischen Schaltschwellennachführung oder dem Autokollimationsprinzip werden selbst
hochtransparente Objekte wie beispielsweise Folien und PET-Flaschen, die
nur eine sehr geringe Signalabschwächung im Lichtweg bewirken, sicher
und zuverlässig erkannt.
K
L
O
Signalabschwächung durch
Objekt im Lichtweg
WLG4S
I
N
Schaltabstand
max.
0%
B
M
Lichttaster und Lichtschranken
Beispiele für die Signalabschwächung verschiedener Materialien
ca. 10 % Signalabschwächung
Saubere PET-Flaschen, Klarglas, dünne und klare Folien (z.B. Zellophan) Haushaltsfolie, Verpackungsfolie
ca. 18 % Signalabschwächung
Saubere Klarglas-Flaschen, dickere Folien, mehrfach
gefaltete Folien
ca. 40 % Signalabschwächung
Grünes und braunes Glas, Farbglas-Flaschen
66
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Easy to select:
Sensoren für transparente Objekte
Lichttaster und Lichtschranken
Lichtart
Rotlicht
Anschluss
Schutzart
InfraKabelStecker Leitung
rotlicht
stecker
–
–
–
Einstellung
Teach-in Teach-in
[Leitung] [Taste]
–
IP 66, IP 67
–
IP 66, IP 67,
IP 69K
–
–
IP 67
–
–
–
–
IP 66, IP 67,
IP 69K
–
–
–
–
IP 67
–
–
–
IP 67, IP 69K
Seite
IO-Link
Potentiometer
–
–
45 mm in 1,5 m
Entfernung
72
–
–
–
45 mm in 1,5 m
Entfernung
74
–
–
70 mm in 2 m
Entfernung
76
45 mm in 1,5 m
Entfernung
86
25 mm in 1,5 m
Entfernung
90
–
25 mm in 1,5 m /
8 x 13 mm
in 200 mm
Entfernung
92
–
–
Lichtfleck
–
–
–
–
B
C
D
E
F
–
–
–
IP 65, IP 67
–
–
–
70 mm in 2 m
Entfernung
96
–
–
–
IP 67
–
–
–
50 mm
Lichtband
102
25 mm in 1 m
Entfernung
122
60 mm in 1 m
Entfernung
128
–
–
–
IP 67
–
–
–
–
IP 67, IP 69K
–
–
–
–
–
A
G
Weitere Geräte und Konfigurationen auf Anfrage oder unter www.sick.com
Die automatische Schaltschwellennachführung
Bei Lichtschranken, die für die Detektion transparenter Objekte
konzipiert wurden, sorgt die automatische Schaltschwellennachführung für die Anpassung an die Sichtverhältnisse.
Signal
Ohne automatische
Schaltschwellennachführung:
Schaltschwelle
Mit automatischer
Schaltschwellennachführung:
Schaltschwelle
Zeit
K
Vereinfachte Darstellung
L
Erst bei starker Verschmutzung und Erreichen
der Systemgrenze des Glas-Sensors, also deutlich später als bei herkömmlichen Sensoren, wird
daher eine Gerätewartung erforderlich. Nach der
Reinigung stellt sich der ursprüngliche Signalpegel bzw. Schwellenwert automatisch wieder ein.
M
N
Damit ist eine erhöhte Verfügbarkeit selbst unter
rauen und schmutzintensiven Einsatzbedingungen gewährleistet.
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
I
J
Zeit
Signal
Sind diese beispielsweise durch Verschmutzungen wie Stäube, die
sich an der Sensoroptik festsetzen, eingeschränkt, passt sich der
Sensor mit Hilfe der automatischen Schaltschwellennachführung
(Continuous threshold adaption) per Mikroprozessorauswertung
den neuen Gegebenheiten an.
H
O
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
67
Lichttaster und Lichtschranken
Miniatur-Lichtschranken
A
Best-in-Class –
Die Kleinsten für höchste Anforderungen
B
C
D
E
F
G
H
I
W2
W4
W8
Sensoren ertasten hochtransparente
Folien unter engsten Platzverhältnissen
Die effizienten Platzsparer
W8-Taster erkennen auch im rauen
industriellen Umfeld sicher
Auffällig durch Leistung: Die Minis von SICK
Höchstleistung und kleinster Raumbedarf. Die Herausforderung für die
Sensortechnik. Kleinste Maschinen,
verwinkelte Anlagen, härteste Umgebungsbedingungen und beliebige
J
K
Objekte. Die Antwort auf diese Kombination kommt von SICK.
Ausgestattet mit modernster PinPointLED, intelligenter ASIC-, Mikrocontroller- und IO-Link-Technologie, verpackt
in robusten ultrakompakten Gehäusen,
ergänzt mit praktischen Zubehör, bieten
diese Sensoren die sichere Lösung für
unterschiedlichste Anwendungen und
Einbausituationen.
L
M
N
O
68
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Lichttaster und Lichtschranken
Miniatur-Lichtschranken
A
B
C
D
E
F
G
H
Miniatur-Lichtschranken
I
W2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70
Subminiatur-Lichtschrankenfamilie
J
W4 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 72
Lichtschrankenfamilie mit „Best in Class“-Features
W4 Inox . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74
K
Die Edelstahlvariante für raue Umgebungen
W8 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76
L
Klein, schnell und sicher im Nahbereich
W8 Inox . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 78
Minimaler Aufwand bei maximaler Widerstandsfähigkeit und Varianz
M
W100 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80
Miniatur-Lichtschranke für Standardapplikationen
N
G6 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82
Global Sensor – wirtschaftlich in die Business Class
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
69
W2
Lichttaster und Lichtschranken
Miniatur-Lichtschranken
A
Produktbeschreibung
Die Subminiatur-Lichtschrankenfamilie
ist in den zwei Gehäuseformen Flat und
Slim verfügbar. Durch die Verwendung
optischer One-Chip-Systeme in hochintegrierter IC-Technik stehen SubminiaturSensoren mit außerordentlichen Leistungsdaten zur Verfügung. Die W2 in der
Gehäuseform Flat kann mit einer Höhe
von nur 3,5 mm nahezu überall verbaut
werden. Die W2 in der Gehäuseform
B
C
D
Slim bietet trotz der Miniaturbaugröße
einen überragenden HGA-Taster mit
laserähnlichem Lichtfleck. Unter engsten
Platzverhältnissen können so exakte,
wiederholgenaue Erkennungsaufgaben
gelöst werden. Reflexions- und EinwegLichtschranken in der Gehäuseform Slim
lösen Erkennungsaufgaben mit großen
Reichweiten.
Auf einen Blick
•• Robustes umspritztes Gehäuse mit
E
Metallhülsen für M3-Befestigungsschrauben
•• Lichttaster mit präziser HGA- und
Fix-Fokussierung. Zwei Tastweiten
F
mit 15 mm und 30 mm stehen zur
Verfügung.
•• Schutzart IP 67
•• Alle Varianten mit Kabelstecker M8
•• PinPoint-LED bei allen W2 Slim
Ihr Nutzen
G
H
•• Smarte Applikationslösungen unter
•• Kompakte und platzsparende
engsten Platzverhältnissen
•• Schnelle Ansprechzeit sowie wiederholgenaue und präzise Schaltpunkte
dank des laserähnlichen Lichtflecks
ermöglichen höhere Prozess­
geschwindigkeiten
Maschinenkonstruktionen bedingt
durch hohe Reichweiten auf kleine
Reflektoren
•• Prozessstabile Erkennung transparenter Folien ohne die Verwendung
von Reflektoren
Abmessungen
I
W2 Slim
12,5
20,6
K
L
W2 Flat Einweg
W2 Flat
3,5
19,5
M
Weitere Informationen
N
14
3,5
12
20
J
25,1
7,6
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
70
`` www.mysick.com/de/W2
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
W2
Lichttaster und Lichtschranken
Miniatur-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: PinPoint-LED
•• Schutzart: IP 67
•• Metallverstärkte Befestigungsbohrungen
•• Leitung und Kabelstecker M8 verfügbar
B
W2 Slim
Sensor­prinzip
Detektionsprinzip
Schaltabstand
max.
Schaltausgang
Schaltart
PNP
Hellschaltend
NPN
Hellschaltend
PNP
Hellschaltend
NPN
Hellschaltend
1 … 30 mm
HGA
Lichttaster
1 … 15 mm
Energetisch
1 … 55 mm
PNP
Hellschaltend
Lichtschranke
Doppellinse
0,045 … 0,8 m
PNP
Dunkelschaltend
EinwegLichtschranke
–
0 … 1,2 m
PNP
Dunkelschaltend
Anschluss
Leitung mit
Stecker, M8,
3-polig
Leitung 2 m,
3-adrig
Leitung mit
Stecker, M8,
3-polig
Leitung 2 m,
3-adrig
Leitung mit
Stecker, M8,
3-polig
Leitung mit
Stecker, M8,
3-polig
Leitung mit
Stecker, M8,
3-polig
Typ
Artikel-Nr.
WT2S-P231
1022659
WT2S-N131
1022663
WT2S-P211
1022658
WT2S-N111
1022662
WT2S-P261
1023640
WL2S-F211
1023868
WS/WE2S-F213
1023650
C
D
E
F
G
W2 Flat
Sensorprinzip
Detektions­prinzip
Energetisch,
V-Optik
Lichttaster
Energetisch
EinwegLichtschranke
–
Schaltabstand
max.
Schaltart
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
2 … 18 mm
Hellschaltend
Leitung, 2 m
WT2F-P140
6030584
1 … 9 mm
Hellschaltend
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig
WT2F-P270
6030589
2 … 34 mm
Hellschaltend
Leitung, 2 m
WT2F-P150
6030580
WT2F-P280
6030574
WS/WE2F-F210
6030570
4 … 115 mm
Hellschaltend
0 … 0,5 m
Dunkelschaltend
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig
Leitung mit Stecker, M8, 3-polig
H
I
J
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Ausführung
Kugelgelenkhalter
Befestigungswinkel
Material
Abmessung
[mm]
Typ
Artikel-Nr.
Kunststoff
–
BEF-GH-Mini01
2023160
Bodenmontage
Stahl, verzinkt
–
BEF-W2S-A
4034748
Wandmontage
Stahl, verzinkt
–
BEF-W2S-B
4034749
Stahl, verzinkt
Reflektor
2-Loch-Befestigung
Kunststoff
Reflektor, rund
Selbstklebend
Kunststoff
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
–
BEF-W2S-C
2033270
20 x 32,5
PL10F
5311210
20 x 60
PL20A
1012719
PL22-2
1003621
Ø 25,5
K
L
M
N
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
71
W4
Lichttaster und Lichtschranken
Miniatur-Lichtschranken
A
Produktbeschreibung
chanische Robustheit aus. Ob transparent, spiegelnd oder strukturiert — alle
Objekte werden zuverlässig erkannt. Die
kompakten Abmessungen tragen der
immer weiter voranschreitenden Miniaturisierung Rechnung — bei gleichzeitig
verbesserten Detektionseigenschaften.
Die Miniatur-Lichtschranken der Serie
W4 lassen in den Gehäuseformen Flat
und Slim oder im Teflongehäuse keine
Wünsche offen. Die Serie W4 zeichnet
sich besonders durch die herausragenden Detektionseigenschaften, die
Unempfindlichkeit gegen Fremdlicht und
andere Störquellen sowie durch me-
B
C
Auf einen Blick
D
E
F
•• Unterschiedliche Gehäuseformen
•• Bedienbar über IO-Link, extern über
erlauben eine clevere und kompakte
Integration in die Maschinenumgebung
•• PinPoint-Technologie in allen Varianten
•• Integrierte Gewindebuchsen zur
Befestigung
•• Präzise Hintergrundausblendung
(Best-in-Class)
Leitung, Potentiometer oder Teach-inTaste
•• Reflexions-Lichtschranke für transparente Objekte mit automatisch nachgeführter Schaltschwelle
•• Unterschiedliche, speziell auf Applikationen angepasste Lichtfleckgeometrien
Ihr Nutzen
G
H
I
•• Sichere und genaue Einstellung durch
•• Lichttaster mit einem linienförmigen
das 5-Gang-Potentiometer oder
Teach-in-Taste
•• Hohe Prozesssicherheit, da auch
tiefschwarze Objekte wie z.B. Solarwafer und schwarze Textilien sicher
erkannt werden
Lichtfleck ermöglichen die sichere
Erkennung von strukturierten Objekten
wie z.B. Elektronik-Platinen
•• Erkennen von spiegelnden und transparenten Oberflächen
•• Große Varianz an kundenspezifischen
Anpassungen
Abmessungen
J
W4 Slim
17,3
12,2
29
K
12,8
L
W4 Standard
11
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
37
21,8
■■ Datenblatt
O
22
42
28,5
N
www.mysick.com/produkte
39,5
Weitere Informationen
W4 Standard Teflon
16
5
M
12
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
72
`` www.mysick.com/de/W4
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
W4
Lichttaster und Lichtschranken
Miniatur-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: PinPoint-LED
•• Schutzart: IP 67
•• Versorgungsspannung: DC 10 … 30 V
W4 Slim
•• Taster und Reflexions-Lichtschranken mit IO-Link verfügbar
Sensorprinzip
Detektionsprinzip
Schaltabstand
max
Schaltausgang
PNP
4 … 180 mm
NPN
Lichttaster
HGA
PNP
4 … 120 mm
NPN
Licht­
schranke
Autokollimation
0…4m
(PL80A)
PNP
Autokollimation 1)
0…5m
(PL80A)
PNP
–
0…5m
PNP
Einweg-Lichtschranke
1)
•• Ansprechzeit (Taster und Reflexions-Lichtschranken): 0,5 ms
Schaltart
Zusatz­
funktion
Anschluss
Hellschaltend
Hellschaltend
Hellschaltend
Hellschaltend
Externer
Teach
Potentiometer
Potentiometer
Externer
Teach
Festeinstellung
Stecker M8,
4-polig
Kabelstecker
2 m, 3-adrig
Stecker M8,
4-polig
Leitung 2 m,
4-adrig
Stecker M8,
4-polig
Stecker M8,
4-polig
Stecker M8,
4-polig
Kabelstecker,
M8, 3-polig
Antivalent
Antivalent
–
Dunkelschaltend
Dunkelschaltend
Alarmausgang
–
Typ
Artikel-Nr.
WTB4S-3P2264
1042034
WTB4S-3N1361
1042046
WTB4S-3P2231
1042057
WTB4S-3N1134
1042052
WL4S-3P2230
1042066
WLG4S-3P2232
1044186
WLG4S-3V2232
1042087
WSE4S-3F3130
1042089
Typ
Artikel-Nr.
WTB4-3P2161
1028099
WTB4C-3P3464
1040119
WTV4-3P2271
1046644
WTB4T-3P1264
1028091
C
D
E
F
G
Transparente Objekterkennung
W4 Standard
H
•• Schaltausgang: PNP (NPN-Geräte unter www.sick.com)
Sensor­prinzip
Detektionsprinzip
Schaltabstand
max [mm]
Schaltart
Zusatz­
funktion
Hellschaltend
–
Antivalent
IO-Link
Anschluss
4 ...150
Lichttaster
HGA
3 … 50
Antivalent
4 … 120
Hellschaltend
Linienförmiger
Lichtfleck
Teflongehäuse,
Externer Teach
Stecker M8,
3-polig
Kabelstecker
M12, 4-polig
Stecker M8,
3-polig
Leitung 5 m,
4-adrig
I
J
K
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Ausführung
Material
Abmessung
[mm]
Typ
Artikel-Nr.
Universal-Klemmsystem
–
Stahl, verzinkt
–
BEF-KHS-N08
2051607
Kugelgelenkhalter
–
Kunststoff
–
BEF-GH-Mini01
2023160
Montagewinkel
Wandmontage
Edelstahl
–
BEF-W4-A
2051628
Schutzwinkel
Bodenmontage
Edelstahl
–
BEF-SW-W4S
2051497
20 x 32,5
PL10F
5311210
20 x 60
PL20A
1012719
Ø 25,5
PL22-2
1003621
Reflektor
2-Loch-Befestigung
Kunststoff
Reflektor, rund
Selbstklebend
Kunststoff
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
B
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
L
M
N
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
73
W4 Inox
Lichttaster und Lichtschranken
Miniatur-Lichtschranken
A
Produktbeschreibung
Die Lichtschranken-Baureihe W4S-3
Inox kombiniert ein robustes Edelstahlgehäuse mit optischen „Best in Class“Funktionalitäten. Die Bedienung erfolgt
robust und 100 % dicht durch eine Edelstahlmembrane, über Leitung oder via
IO-Link. Die Glas-Lichtschranke erkennt
B
C
sicher alle bekannten Objekte, u.a. dank
einer kontinuierlichen Anpassung der
Schaltschwelle. Der Taster mit Hintergrundausblendung ist der Beste seiner
Klasse. So erfüllt die W4S-3 Inox länger
und zuverlässiger ihre Aufgabe im hygienisch kritischen und im rauen Umfeld.
Auf einen Blick
•• Oberhalb von IP 69K-Bedingungen
D
•• Alle transparenten Objekte werden
einsetzbar
•• Edelstahlgehäuse (316L/1.4404)
•• In den Gehäuseformen Washdown
und Hygiene verfügbar
•• Mit Dampfstrahler bis 80 °C zu
reinigen
•• Beständig gegen alle bekannten
Reinigungsmittel
E
F
durch die Glas-Lichtschranke erkannt
•• Alle Varianten mit PinPointTechnologie
•• Einfachste und schnellste Einstellung
mittels Membran-Teach bzw. externem Teach-in
Ihr Nutzen
G
H
•• Hohe Maschinenverfügbarkeit durch
•• Einstellbar mit neuem Teach-Taster
langlebigen Sensor, der rauesten
Bedingungen trotzt
•• Keine Einschränkung bei der Auswahl
der Reinigungsverfahren
•• Zuverlässige Erkennung aller Objekte
bestehend aus einer Edelstahl-Membran oder über Leitung
•• Einfache und schnelle Ausrichtung
durch sehr gut sichtbaren PinPointLichtfleck
•• Monitoring via IO-Link
Abmessungen
I
W4S-3 Inox
0,5
22,3
32,9
J
IP
69K
L
14
11,8
K
M8
7
15,3
15±0,1
11
W4S-3 Inox Hygiene
M
N
48,5
Weitere Informationen
22,5
0,4
15,2
www.mysick.com/produkte
11,4
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
74
M12x1
`` www.mysick.com/de/W4_Inox
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
W4 Inox
Lichttaster und Lichtschranken
Miniatur-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: PinPoint-LED
•• Schutzart: IP 66, IP 67, IP 69K
•• Ausgäng: PNP (IO-Link), NPN
•• Eingänge: ET (Teach-in über Leitung), IO-Link
•• Gehäuseform: Washdown-Variante
•• Einstellung über Metall-Membran-Teach
B
W4S-3 Inox
Sensorprin- Detektionszip
prinzip
Schaltabstand
Schaltausgang
Schaltart
PNP
Antivalent
3 … 500 mm
HGA
Lichttaster
VGA
NPN
Antivalent
3 … 120 mm
PNP
Antivalent
20 … 200 mm
PNP
Antivalent
PNP
Antivalent
0 ...4 m
Licht­
schranke
Dunkelschaltend
Dunkelschaltend
NPN
Auto­
kollimation
0…5m
PNP
Antivalent
Licht­
schranke 1)
Schaltschwellennachführung
0…5m
EinwegLicht­
schranke
–
0…5m
1)
PNP
Dunkelschaltend
NPN
Antivalent
PNP
Dunkelschaltend
Anschluss
Zusatzfunktion
Stecker M12,
–
4-polig
Stecker M8,
IO-link
4-polig
Leitung 2 m,
–
4-adrig
Stecker M8,
–
4-polig
Stecker M8,
–
4-polig
Stecker M8,
–
4-polig
Leitung 2 m,
–
3-adrig
Stecker M8,
Alarmaus4-polig
gang
Kabelstecker M12,
–
4-polig, 150 mm
Stecker M8,
Externer
4-polig
Teach
Leitung 2 m,
–
4-adrig
Stecker M8,
3-polig
–
Typ
Artikel-Nr.
WTB4S-3P2462V
1054675
WTB4SC-3P2262V
1045092
WTB4S-3N1162V
1046391
WTB4S-3P2232V
1046396
WTF4S-3P2262V
1046410
WL4S-3P2230V
1045095
WL4S-3E1330V
1046420
WL4S-3V2232V
1046422
WL4S-3P3432V
1046426
WLG4S-3F2234V
1047653
WLG4S-3N1132V
1046450
WSE4S-3F2130V
1045099
C
D
E
F
G
H
I
Transparente Objekterkennung
W4S-3 Inox Hygiene
Sensorprinzip
Detektionsprinzip
Lichttaster
HGA
Lichtschranke
Glaserkennung
Schaltabstand
Schaltausgang
Schaltart
3 … 500 mm
PNP
Hellschaltend
0…5m
PNP
Dunkel­
schaltend
0 … 5m
NPN
Antivalent
Anschluss
Kabelstecker
M8, 4-polig,
150 mm
Kabelstecker
M8, 4-polig,
150 mm
Leitung, 2 m,
4-adrig
Typ
Artikel-Nr.
WTB4S-3P3264H
1048047
WLG4S-3F3234H
1048121
WLG4S-3N1132H
1048123
J
K
L
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Universal-Klemmsystem (UKS)
Ausführung
Material
Abmessung
[mm]
Typ
Artikel-Nr.
Klemmhalter
(Platte mit Klemmhalter)
Edelstahl 1.4571
-
BEF-KHS-N08N
2051616
Montagestange, gerade
Edelstahl 1.4571
300
BEF-MS12G-NB
4058915
Klemmblock
Aluminium
37 x 26,4 x 30
BEF-RMC-D12
5321878
Montagewinkel
Wandmontage
Edelstahl 1.4571
-
BEF-W4-A
2051628
Befestigungsrohr
Für W4S-3 Inox Hygiene
Edelstahl 1.4571
Ø 18 x 100
BEF-MR18G-NA
4065853
Reflektor
Chemisch beständig
Kunstoff
47 x 47
P250CHEM
5321097
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
M
N
O
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
75
W8
Lichttaster und Lichtschranken
Miniatur-Lichtschranken
A
Produktbeschreibung
Die W8 ist eine hochwertige und sehr
variable Produktfamilie für den typischen
Miniaturbereich. Hierbei überzeugen Laservarianten in sehr präzisen Anwendungen, Spezialversion beim Erkennen von
transparenten Objekten oder Sensoren
mit Edelstahlgehäuse in rauhen Umgebungsbedingungen. Autokollimation,
technologisch hochwertige Hintergrundausblendung und hohe Schaltfrequenzen
B
C
D
von bis 2 kHz eröffnen ein weites Einsatzfeld. Die Baureihe W8 umfasst alle
bekannten optischen Funktionsprinzipien und auch die Auswahl an Anschlusstechnik ist umfangreich. Das eingesetzte
Montagesystem ist kompatibel mit der
am Markt eingeführten Befestigung per
M3-Gewinde und ermöglicht damit eine
schnelle, stressfreie Installation.
Auf einen Blick
•• Miniaturgehäuse mit integrierten M3-
E
Befestigungsgewinden
•• Schaltfrequenz bis zu 2 kHz
•• Edelstahl-Haltewinkel (1.4301/304)
BEF-W100-A im Lieferumfang enthalten
Ihr Nutzen
F
G
H
I
•• Höchste Flexibilität bei der Gestaltung
•• Alles komplett am Einbauort – der
und dem Betrieb von Anlagen durch
zuverlässige Detektion von Objekten
in jeder Situation
•• Schnelle und einfache Montage durch
universell kompatibles M3-Gewinde
•• 2 kHz Schaltfrequenz lösen auch
schnell ablaufende Applikationen, sodass Produktionsprozesse optimiert
werden können
Edelstahl-Haltewinkel ist im Lieferumfang enthalten
•• Alles aus einer Familie – verschiedenste Funktionsprinzipien zusammengefasst verringern den Dokumentationsaufwand
Abmessungen
20
25,4
J
K
31
11
L
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
76
`` www.mysick.com/de/W8
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
W8
Lichttaster und Lichtschranken
Miniatur-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Einstellung: Potentiometer
•• Schaltart: Hell-/Dunkelschaltung per Drehschalter
•• Schutzart: IP 67
•• Schaltfrequenz: Bis zu 2 kHz
B
W8
Sensorprinzip
Detektionsprinzip
Schaltausgang
Schaltabstand
max.
5 … 100 mm 1)
Lichttaster
HGA
PNP
30 … 300 mm 1)
Lichtschranke
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
WTB8-P2111
6033213
WTB8-P2231
6033209
Leitung 2m, PVC
WTB8-N1131
6033204
Stecker M8,
3-polig
Stecker M8,
4-polig
Autokollimation
PNP
0 … 4 m (PL80A)
Stecker M8,
4-polig
WL8-P2231
6033182
Autokollimation,
transparente
Objekte
PNP
0 … 3 m (PL80A)
Stecker M8,
4-polig
WL8G-P2231
6033188
–
PNP
0 … 10 m
Stecker M8,
4-polig
WSE8-P2231
6035583
EinwegLichtschranke
C
D
E
1) Tastgut mit 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß DIN 5033)
F
W8 Laser
•• Laserschutzklasse 1
Sensorprinzip
Detektionsprinzip
Schaltausgang
Schaltabstand
max.
5 … 100 mm 1)
Lichttaster
HGA
NPN
30 … 300 mm 1)
1)
Lichtfleck­
durchmesser
1 mm in 100 mm
Entfernung
1,5 mm in 300
mm Entfernung
Typ
Artikel-Nr.
WTB8L-P2211
6033227
WTB8L-P2231
6033221
G
H
Tastgut mit 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß DIN 5033)
I
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
UniversalKlemmsystem (UKS)
Befestigungswinkel
Ausführung
Material
Abmessung
[mm]
Bemerkung
Typ
Artikel-Nr.
Universalklemmhalter
(Platte und
Klemmhalter)
Edelstahl 1.4571
(Platte) und
1.4408
(Klemmhalter)
–
–
BEF-KHS-N08N
2051616
Edelstahl 1.4571
300
–
BEF-MS12G-NB
4058915
Aluminium
37 x 26,4 x 30
–
BEF-RMC-D12
5321878
Wandmontage
Edelstahl
29,3 x 14 x 32,4
–
BEF-W100-A 1)
5311520
Bodenmontage
Edelstahl
44,6 x 16 x 21,2
–
BEF-W100-B
5311521
Montagestange,
gerade
Klemmblock
Stangenmontage
Standard
PMMA/ABS
Feintriple
PMMA/ABS
Reflektor
Im Lieferumfang enthalten
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
47 x 47
(Reflektorfläche)
47 x 47
(Reflektorfläche)
1)
–
P250 1)
5304812
Geeignet für
Lasersensoren
P250F 1)
5308843
J
K
L
M
1)
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
77
W8 Inox
A
Lichttaster und Lichtschranken
Miniatur-Lichtschranken
Produktbeschreibung
W8 Inox ist eine Miniatur-Produktfamilie
speziell für Anwendungen unter harten
Umgebungsbedingungen. Das hochwertige Edelstahlgehäuse (1.4404/SUS316L)
in Kombination mit Hochleistungskunststoffen eröffnet diesen Sensoren ein
weites Einsatzfeld. Das Montagesystem
ist kompatibel mit der am Markt eingeführten Befestigung per M3-Gewinde.
Neben der überzeugenden LED-Techno-
B
C
D
logie besticht W8 Inox durch minimalen
Aufwand bei der Montage und maximale
Widerstandsfähigkeit und Varianz im
Produktprogramm. Die vier Modelle –
Einweg- und Reflexions-Lichtschranken
sowie energetische Lichttaster und solche mit Hintergrundausblendung (HGA)
– liefern eine überzeugende Lösung für
Kunden weltweit.
Auf einen Blick
•• Robustes Edelstahlgehäuse
E
1.4404/316L mit Schutzart IP 69K
•• Frontscheibe aus thermisch und chemisch beständigem Hochleistungskunststoff PPSU
•• Bedienelement aus mechanisch stabilem Hochleistungskunststoff PEEK
F
•• Materialien mit FDA-Zulassung
•• Scharf abgegrenzter, gut sichtbarer
Lichtfleck
•• M3-Befestigungsgewinde und
Edelstahl-Haltewinkel (1.4301/304)
Ihr Nutzen
G
H
I
•• Hohe Anlagenverfügbarkeit selbst
•• Minimaler Platzbedarf durch kompak-
beim Einsatz von aggressiven
Reinigern oder Kühlschmiermitteln
wird durch Schutzart IP 69K und das
mechanisch stabile Edelstahlgehäuse
gewährleistet
•• Schnelle und einfache Montage durch
universell kompatibles M3-Gewinde
tes Gehäuse (baugleich mit
W8-Kunststoffvariante)
•• Einfache Ausrichtung des Sensors
durch scharf abgegrenzten und gut
sichtbaren Lichtfleck
•• Alles komplett am Einbauort – der
Edelstahl-Haltewinkel ist im Liefer­
umfang enthalten
Abmessungen
11
25,4
32,1
K
21
40,5
J
L
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
78
`` www.mysick.com/de/W8_Inox
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
W8 Inox
Lichttaster und Lichtschranken
Miniatur-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Gehäusematerial: Edelstahl 1.4404 / 316L
•• Lichtart: Rotlicht
•• Schutzart: IP 69K
•• Einstellung: Potentiometer
•• Schaltart: Hell-/Dunkelschaltung per Drehschalter
B
W8 Inox
Sensorprinzip
Detektions­
prinzip
Schalt­abstand
max.
10 … 500 mm 1)
Hintergrundausblendung
Lichttaster
1)
2)
Schaltausgang
Anschluss
PNP
Stecker M8, 3-polig
WTB8-P2131V
6041466
NPN
Stecker M8, 4-polig
WTB8-N2231V
6041463
WTB8-P1111V
6041457
WTB8-N3311V
6041456
WTE8-P3331V
6041476
WL8-P3331V
6041484
WSE8-P3331V
6041492
PNP
5 … 150 mm
1)
NPN
Energetisch
0 … 950 mm 1)
PNP
Lichtschranke
–
0.01 … 6.5 m 2)
PNP
EinwegLichtschranke
–
0 … 45 m
PNP
Leitung, 3-adrig, PVC,
2m
Leitung mit Stecker,
M12, 4-polig, PVC,
300 mm
Leitung mit Stecker,
M12, 4-polig, PVC,
300 mm
Leitung mit Stecker,
M12, 4-polig, PVC,
300 mm
Leitung mit Stecker,
M12, 4-polig, PVC,
300 mm
Typ
Artikel-Nr.
C
D
E
F
G
Tastgut mit 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß DIN 5033)
bezogen auf Reflektor P250
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Ausführung
Material
Universal-Klemmsystem
(UKS)
Universal-Klemmsystem
(UKS)
Universalklemmhalter
(Platte und
Klemm­halter)
Montagestange,
gerade
Klemmblock
Stangenmontage
Befestigungswinkel
Befestigungswinkel
Universal-Klemmsystem
(UKS)
Abmessungen
[mm]
Typ
Artikel-Nr.
Edelstahl 1.4571
(Platte) und 1.4408
(Klemmhalter)
–
BEF-KHS-N08N
2051616
Edelstahl 1.4571
300
BEF-MS12G-NB
4058915
Aluminium
37 x 26,4 x 30
BEF-RMC-D12
5321878
Wandmontage
Edelstahl
29,3 x 14 x 32,4
BEF-W100-A
5311520
Bodenmontage
Edelstahl
44,6 x 16 x 21,2
BEF-W100-B
5311521
P250
5304812
P250CHEM
5321097
Reflektor
Standard
PMMA/ABS
Reflektor
Chemisch beständig
Kunststoff
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
47 x 47
(Reflektorfläche)
47 x 47
(Reflektorfläche)
H
I
J
K
L
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
79
W100
A
Lichttaster und Lichtschranken
Miniatur-Lichtschranken
Produktbeschreibung
Die W100 ist eine komplette Lichtschrankenfamilie im Miniaturformat und
bietet hohe Reichweiten zur Lösung von
Standardapplikationen. Die etablierte
Gehäusebauform mit standatisiertem
M3-Befestigungsgewinde erlaubt eine
B
C
Auf einen Blick
D
rierten M3-Befestigungsgewinden
•• Optik mit Standard-LED rot, BrightLight-LED oder Laser-LED
E
Ihr Nutzen
•• Standard-Miniaturgehäuse mit integ-
•• Schnelle und einfache Montage durch
universell kompatibles M3-Gewinde
•• Einfache Ausrichtung des Sensors
durch scharf abgegrenzten und gut
sichtbaren Lichtfleck bzw. LaserLichtspot
F
G
schnelle und kostengünstige Montage.
Die W100 ist mit Standard-Sende-LED,
mit Bright-Light-LED oder als Laser-Variante verfügbar. Damit ist die W100 der
ökonomische Allrounder – insbesondere
für die Lager- und Fördertechnik.
•• Stecker- und Kabelvarianten
•• Hell/Dunkel-Umschaltung
•• Komplette Produktfamilie
•• Umfangreiches Zubehör
•• Alles aus einer Familie - verschiedenste Funktions- und optische Prinzipien zusammengefasst, erleichtert
den Dokumentationsaufwand
Abmessungen
25,4
H
20
I
31
11
J
K
L
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
80
`` www.mysick.com/de/W100
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
W100
Lichttaster und Lichtschranken
Miniatur-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Schutzart: IP 65 / IP 67 (typabhängig)
•• Einstellung: Potentiometer
•• Schaltart: Hell-/Dunkelschaltung per Drehschalter
•• Schaltfrequenz: 1 kHz
B
W100
Sensorprinzip
Detektionsprinzip
Lichtart
Schalt­
ausgang
Schaltabstand
max.
PNP
0 … 900 mm 1)
NPN
0 … 900 mm 1)
BrightLight
PNP
0 … 1000 mm 1)
Rotlicht
PNP
0,01 … 6 m
BrightLight
NPN
0,1 … 7,5 m
Rotlicht
PNP
0,01 … 3 m
BrightLight
PNP
0 … 30 m
Rotlicht
NPN
0 … 15 m
Rotlicht
Lichttaster
Energetisch
Doppellinse
Lichtschranken
Doppellinse,
transparente
Objekte
EinwegLichtschranke
1)
2)
–
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
WT100-P3419
6026116
Stecker M8,
3-polig
Leitung, PVC,
2m
Stecker M8,
4-polig
Stecker M8,
3-polig
Stecker M8,
4-polig
WT100-N1419
6026113
WT100-P4409 2)
6036506
WL100-P3439
6026073
WL100-P4409 2)
6036512
Stecker M8,
4-polig
WL100-P4429
6028611
WS/WE100-P4409 2)
6036518
WS/WE100-N1439
6026040
Stecker M8,
4-polig
Leitung, PVC,
2m
C
D
E
F
Tastgut 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß nach DIN 5033)
IP 67
G
W100 Laser
•• Schaltausgang: PNP
1)
H
•• Lichtart: Laser
Sensorprinzip
Detektionsprinzip
Schaltabstand
max.
Lichttaster
Energetisch
0…450 mm 1)
Lichtschranke
Doppellinse
0,08…12 m
Einweg-Lichtschranke
–
0…35 m
Lichtfleck­
durchmesser
Anschluss
2 mm in 400 mm
Entfernung
12 mm in 10 m
Entfernung
30 mm in 30 m
Entfernung
Stecker M8,
4-polig
Stecker M8,
3-polig
Leitung, PVC, 2 m
Typ
Artikel-Nr.
WT100L-F2241
6030704
WL100L-F2131
6030709
WS/WE100L-F1131
6030714
I
J
Tastgut 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß nach DIN 5033)
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Universal-Klemmsystem (UKS)
Befestigungswinkel
Ausführung
Material
Universalklemmhalter (Platte und
Klemmhalter)
Montagestange,
gerade
Klemmblock
Stangenmontage
Abmessung
[mm]
Bemerkung
Typ
Artikel-Nr.
Edelstahl 1.4571
(Platte)
und 1.4408
(Klemmhalter)
–
–
BEF-KHS-N08N
2051616
Edelstahl 1.4571
300
–
BEF-MS12G-NB
4058915
Aluminium
37 x 26,4 x 30
–
BEF-RMC-D12
5321878
Wandmontage
Edelstahl
29,3 x 14 x 32,4
–
BEF-W100-A1)
5311520
Bodenmontage
Edelstahl
44,6 x 16 x 21,2
–
BEF-W100-B1)
5311521
Standard
PMMA/ABS
–
P2501)
5304812
Feintriple
PMMA/ABS
Geeignet für
Lasersensoren
P250F1)
5308843
Reflektor
Im Lieferumfang enthalten
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
47 x 47
(Reflektorfläche)
47 x 47
(Reflektorfläche)
K
L
M
N
O
1)
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
81
G6 Global Sensor
A
Lichttaster und Lichtschranken
Miniatur-Lichtschranken
Produktbeschreibung
Global Sensor G6 – die Lichtschrankenserie im Miniaturgehäuse mit optimaler
Kosten-Performance-Balance. Sogar
bei der Montage mit 1-inch-StandardLochabstand zeigt der Global Sensor
Herausragendes bei allen funktions­
relevanten Features. Mit PinPoint-LED,
B
C
Metallbuchsen, großflächigen und hellen
Anzeige-LEDs, bedienungsfreundlichen
Einstellschrauben sowie IP 67 und der
neuesten SICK-ASIC-Technologie lässt
der Global Sensor den Standard weit
hinter sich.
Auf einen Blick
•• PinPoint-LED für einen sehr hellen und
D
präzisen Lichtfleck
•• Robuste Metalleinsätze mit Innen­
gewinde
•• SICK-ASIC, die Essenz aus jahrzehntelanger Erfahrung mit photoelektrischen Sensoren
E
F
•• Große und bedienerfreundliche
Einstellschrauben
•• Helle und großflächige Anzeige-LEDs
•• Schutzart IP 67
Ihr Nutzen
•• Easy ausgerichtet und präzise detektiert mit dem sehr gut sichtbaren
PinPoint-Lichtfleck
•• Easy montiert und dies mit höchster
Robustheit durch die Metalleinsätze
mit Innengewinde
•• Performance und Zuverlässigkeit
durch die SICK-ASIC-Technologie
G
H
•• Easy eingestellt mit den großen, bedienerfreundlichen Einstellschrauben
•• Easy überwacht durch die sehr hellen
und großflächigen Anzeige-LEDs
•• Easy installiert mit SICK-Zubehör
Abmessungen
I
21
J
K
D
31,5
25,4
L
12
L
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
82
`` www.mysick.com/de/G6
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
G6 Global Sensor
Lichttaster und Lichtschranken
Miniatur-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: PinPoint-LED
•• Schutzart: IP 67
•• Schaltart: Hell-/Dunkelschaltung per Drehschalter
•• Schaltfrequenz: 1 kHz
B
G6 Global Sensor
Sensorprinzip
Detektionsprinzip
Schaltabstand
max.
Einstellung
Schalt­
ausgang
PNP
Lichttaster
Hintergrundausblendung
0 … 250 mm 1)
Potentiometer
NPN
PNP
Lichtschranke
Doppellinse
–
0,3 … 7,2 m 2)
NPN
EinwegLichtschranke
PNP
–
0 … 15 m
–
NPN
1)
Tastgut mit 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß DIN 5033)
2)
PL80A
Anschluss
Stecker M8,
4-polig
Leitung, 3-adrig,
PVC, 2 m
Stecker M8,
4-polig
Leitung, 3-adrig,
PVC, 2 m
Stecker M8,
4-polig
Leitung, 3-adrig,
PVC, 2 m
Leitung mit
Stecker, M8,
4-polig, PVC,
200 mm
Leitung mit
Stecker, M12,
4-polig, PVC,
300 mm
Stecker M8,
4-polig
Leitung, 3-adrig,
PVC, 2 m
Leitung, 3-adrig,
PVC, 2 m
Leitung, 3-adrig,
PVC, 2 m
Typ
Artikel-Nr.
GTB6-P4211
1052438
GTB6-P1211
1052440
GTB6-N4211
1052439
GTB6-N1211
1052441
GL6-P4111
1050706
GL6-P1111
1050708
GL6-P0511S03
1052911
GL6-P7111
1052966
GL6-N4111
1050707
GL6-N1111
1050709
GSE6-P1111
1052448
GSE6-N1111
1052449
C
D
E
F
G
H
I
J
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Ausführung
Material
–
Reflektor
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
Typ
Artikel-Nr.
Stahl, verzinkt
–
BEF-KHS-L01
2051607
Edelstahl 1.4571
300
BEF-MS12G-NB
4058915
Aluminium
37 x 26,4 x 30
BEF-RMC-D12
5321878
Wandmontage
Edelstahl
29,3 x 14 x 32,4
BEF-W100-A
5311520
Bodenmontage
Edelstahl
44,6 x 16 x 21,2
BEF-W100-B
5311521
PMMA/ABS
47 x 47
P250
5304812
Universal-Klemmsystem Montagestange, gerade
(UKS)
Klemmblock
Stangenmontage
Befestigungswinkel
Abmessungen
[mm]
Verschraubbar
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
K
L
M
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
83
Lichttaster und Lichtschranken
Klein-Lichtschranken
A
Die Verpackungskünstler –
Handliche Helfer der Prozessoptimierung
B
C
D
E
F
G
W9
Robuste Integration - sichere Detektion
H
I
W18
Einsatz in der Textilindustrie
W12
Die W12 erkennt auch transparentes
Material sicher
Innovation und Kostenbewusstsein: Die Kleinen von SICK
Die nasse Welt der Getränkeindustrie,
Designwünsche der Verpackungsindustrie, Zigarettenherstellung im
Formel-1-Tempo. Herausforderungen
der besonderen Art für die Sensorik.
J
K
Ausgestattet mit modernster PinPoint-LED, intelligenter ASIC, µC
und IO-Link-Technologie, verpackt
L
in handliche und modernste Gehäusetechnologie, erfassen die kleinen
Sensoren jedes Objekt auch unter
erschwerten Bedingungen. Hochleistungselektronik verbunden mit
ausgefeilter Optik ermöglicht ein
sicheres Erfassen selbst kritischer
oder transparenter Objekte der Konsumwelt. Kommunikationsfähigkeit
durch innovative IO-Link-Technologie
und eine intelligente Elektronik
schaffen eine langfristige Applikations- und Funktionssicherheit per
Fernbedienung. Flexible Montage und
Anschlusstechnik unterstützen die
optimale Integration.
M
N
O
84
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Lichttaster und Lichtschranken
Klein-Lichtschranken
A
B
C
D
E
F
G
H
Klein-Lichtschranken
I
W9-3 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86
Performance im VISTAL™ Gehäuse
J
W9 Laser . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88
Laserkompetenz im Kompaktgehäuse
W11 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90
K
Konzentration auf Ihre Applikation
W12 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92
L
Die universelle Produktplattform für anspruchsvolle Applikationen
W14 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94
Wirtschaftlichkeit auf hohem technischem Niveau
M
W18 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96
Für anspruchsvolle Industrieapplikationen
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
85
W9-3
Lichttaster und Lichtschranken
Klein-Lichtschranken
A
Produktbeschreibung
Die W9-3 ist Robustheit, Performance
und Varianz im kompakten Gehäuse­
format. Mit dem VISTAL™-Gehäuse
wird die herausragende mechanische
Robustheit erreicht, die Optik- und
ASIC-Technologie von SICK ermöglichen
Best-in-class-Performance. Alle diese
Merkmale sind in einer einzigartigen Va-
B
C
rianz bei Anschluss, Montagevariabilität
und Optikausprägung verfügbar – und
machen die W9-3 damit zur perfekten
Lösung für anspruchsvolle Automatisierungsaufgaben.
Schrauben Sie diesen Vorteil an Ihre
Maschine.
Auf einen Blick
D
•• Performance im ultrarobusten
•• Zweite Sende-LED für Best-in-class-
VISTAL™-Gehäuse
•• PinPoint-LED für präzisen und sehr
gut sichbaren Lichtfleck
•• Automatische Schaltschwellen­
nachführung (typabhängig)
E
F
Hintergrundausblendung
•• Variable Montage mit M3- oder
M4-Lochbild
•• Vielfältige Anschlussmöglichkeiten
Ihr Nutzen
•• Robustheit im VISTAL™-Gehäuse
•• Best-in-class-Performance
G
•• Große Angebotsvarianz in Anschluss,
Befestigung und Optik
Abmessungen
M3
H
23,6
5,2
12,2
K
52,5
49,8
8,5
22,1
19,6
J
19,2
5,2
50
8,5
I
M4
IP
69K
12,2
Weitere Informationen
N
52,5
49,8
22,6
20,1
M
19,7
TM
VISTAL
50
10
15,4
L
23,6
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
86
`` www.mysick.com/de/W9-3
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
W9-3
Lichttaster und Lichtschranken
Klein-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: PinPoint-LED
•• Schutzart: IP 66, IP 67, IP 69K
•• Schaltausgang: PNP, antivalent
•• Umgebungstemperatur Betrieb: -40°C … +60°C
•• Chemische Beständigkeit von ECOLAB
•• NPN-Geräte siehe www.sick.com
B
W9-3
Sensor­
prinzip
Detektions- Befestigung
prinzip
(Lang­
löcher)
Lichtart
PinPoint
Schalt­
abstand
Einstellung
350 mm
Poti 5 Umdrehungen
M3
Lichttaster
500 mm
Poti 5 Umdrehungen
800 mm
Poti 5 Umdrehungen
PinPoint
350 mm
Poti 5 Umdrehungen
Infrarot
500 mm
Teach
HGA
Infrarot
M4
–
M3
Autokollimation
Licht­
schranke
Glaslichtschranke
EinwegLicht­
schranke
–
PinPoint
5m
Teach
M4
PinPoint
5m
Teach
M3
PinPoint
5m
Teach
M4
PinPoint
5m
Teach
M3
PinPoint
10 m
Poti 5 Umdrehungen
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
Stecker M8, 4-polig
Stecker M12,
4-polig
Leitung, 4-adrig,
PVC, 2 m
Leitung mit Stecker,
M12, 4-polig, PVC,
120 mm
Stecker M8, 4-polig
Stecker M12,
4-polig
Stecker M8, 4-polig
Stecker M12,
4-polig
Stecker M8, 4-polig
Stecker M12,
4-polig
Stecker M8, 4-polig
Stecker M12,
4-polig
Leitung, 4-adrig,
PVC, 2 m
Stecker M8, 4-polig
Stecker M12,
4-polig
Leitung mit Stecker,
M12, 4-polig. PVC,
120 mm
Stecker M8, 4-polig
Stecker M12,
4-polig
Stecker M8, 4-polig
Stecker M12,
4-polig
Stecker M8, 4-polig
Stecker M12,
4-polig
Stecker M8, 4-polig
Stecker M12,
4-polig
WTB9-3P1161
1049043
WTB9-3P2261
1049047
WTB9-3P2461
1049049
WTB9-3P3461
1049051
WTB9-3P2211
1049045
WTB9-3P2411
1049048
WTB9-3P2211S14
1052171
WTB9-3P2411S14
1052172
WTB9M4-3P2261
1051889
WTB9M4-3P2461
1051891
WTB9M4-3P2211
1051888
WTB9M4-3P2411
1051890
WL9-3P1130
1049055
WL9-3P2232
1049060
WL9-3P2432
1049063
WL9-3P3432
1049067
WL9M4-3P2234
1051906
WL9M4-3P2432
1051896
WL9G-3P2232
1049082
WL9G-3P2432
1049083
WL9M4G-3P2232
1051899
WL9M4G-3P2432
1051900
WSE9-3P2230
1049076
WSE9-3P2430
1049077
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Universal-Klemmsystem
(UKS)
Befestigungswinkel
Ausführung
Material
Abmessungen
[mm]
Typ
Artikel-Nr.
90°-Winkel
Stahl, verzinkt
–
BEF-KHS-N08
2051607
90°-Winkel
Stahl, verzinkt
17 x 44 x 17 mm
BEF-WN-W9-2
2022855
20 x 40 mm
PL20A
1012719
40 x 60 mm
PL40A
1012720
47 x 47 mm
P250
5304812
80 x 80 mm
PL80A
1003865
–
BL-9-2
4033253
Reflektor
2-Loch-Befestigung
Blendenkarte
Schlitzbreite:
0,5/1,0/1,5/2,0 mm
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
PMMA/ABS
–
M
N
O
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
87
W9 Laser
Lichttaster und Lichtschranken
Klein-Lichtschranken
A
Produktbeschreibung
Die Produktfamilie W9 Laser ist so vielfältig wie die Aufgaben in der Automation. Auch bei beengten Einbauverhältnissen erlaubt das kompakte Gehäuse
den Einsatz von leistungsstarken und
zugleich betriebssicheren Lasersensoren. Der Mikro-Laserspot löst zuverlässig
B
C
Applikationen mit kleinsten Objekten und
hohen Anforderungen an die Präzision.
Durch das breite Angebotsspektrum hinsichtlich der Kombination aus Anschluss,
Funktionsprinzip und Ausgangslogik
steht eine Vielzahl an Sensortypen zur
Verfügung.
Auf einen Blick
•• Laserkompetenz für Performance und
D
Sicherheit
•• Temperaturkompensierte Laserschutzelektronik für gleichbleibende
Laserleistung und Einhaltung der
Laserklasse
E
•• Hochpräzise einstellbarer Lichttaster
mit Hintergrundausblendung
•• Reflexions- und Einweg-Lichtschranken mit Teach-In und großen Reichweiten
•• UL-, CE-, CDRH-Zulassung
Ihr Nutzen
F
•• Hohe Verfügbarkeit bei höchstem
Augenschutz durch Laserregelung
•• Präzise Detektion von kleinsten
Objekten und Merkmalen durch
Mikro-Laserspot
G
•• Zulassungen für den weltweiten
Einsatz
•• Easy installiert mit SICK-Zubehör
Abmessungen
H
11
I
22
12
40
20
J
K
L
IP
69K
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
88
`` www.mysick.com/de/W9_Laser
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
W9 Laser
Lichttaster und Lichtschranken
Klein-Lichtschranken
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtsender: Laser, Klasse 2
•• Schutzart: IP 67, IP 69K
•• Schaltausgang: antivalent
•• Chemische Beständigkeit von ECOLAB und JohnsonDiversey
zertifiziert
B
W9 Laser
•• Lichtsender: Laserklasse 2
Sensor­
prinzip
•• Schaltfrequenz: 1.000 Hz
Detektions- Lichtfleck- Schalt­abstand
prinzip
durchmesser
Einstellung
Schaltart
PNP
Lichttaster
HGA
0,5 mm
in 60 mm
Entfernung
30 … 150 mm 1)
Potentio­
meter
NPN
Licht­
schranke
EinwegLicht­
schranke
Doppellinse
–
1 mm
in 500 mm
Entfernung
0,1 … 12 m 2)
1 mm
in 500 mm
Entfernung
0 … 50 m
1)
Tastgut mit 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß DIN 5033)
2)
bezogen auf Reflektor PL80A
Teach-in
Teach-in
PNP
PNP
Anschluss
Stecker
M12, 4-polig
Stecker M8,
4-polig
Stecker
M12, 4-polig
Stecker M8,
4-polig
Stecker
M12, 4-polig
Stecker M8,
4-polig
Stecker
M12, 4-polig
Stecker M8,
4-polig
Typ
Artikel-Nr.
WT9L-P430
1023959
WT9L-P330
1023977
WT9L-N430
1023990
WT9L-N330
1023991
WL9L-P430
1023958
WL9L-P330
1023976
WS/WE9L-P430
1023992
WS/WE9L-P330
1023993
C
D
E
F
G
H
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Ausführung
Material
Abmessungen
[mm]
Typ
Artikel-Nr.
Universal-Klemmsystem
(UKS)
Befestigungswinkel
–
Stahl, verzinkt
–
BEF-KHS-N08
2051607
90°-Winkel
Stahl, verzinkt
Feintripelreflektor
2-Loch-Befestigung
PMMA/ABS
17 x 44 x 17
18 x 18
16 x 28
47 x 47
45 x 76
BEF-WN-W9-2
PL10F
PL20F
P250F
PL81-1F
2022855
5311210
5308844
5308843
5325060
Reflexionsfolie
Selbstklebend
REF-AC1000
5319429
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
A
–
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
225 x 225
I
J
K
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
89
W11
Lichttaster und Lichtschranken
Klein-Lichtschranken
A
Produktbeschreibung
W11-2 steht für Sensortechnologie, die
optimal auf den individuellen Anwendungsfall abgestimmt ist und so ein
breites Anwendungsspektrum in den
unterschiedlichen Bereichen der Automatisierungstechnik eröffnet. Ob in der
B
C
Förder- oder in der Verpackungstechnik:
W11-2 bietet optimale Performance im
robusten Kleingehäuse, zuverlässige
Objekt­erfassung und hohe Zuverlässigkeit im industriellen Umfeld. Die W11-2
lässt keine Wünsche offen.
Auf einen Blick
•• Herausragende Hintergrundausblendung durch OES3-Technologie
•• Sehr gut sichtbarer und präziser
Lichtfleck durch PinPoint-LED
•• Kompaktes und robustes Kunststoffgehäuse
D
E
•• Anschluss über Leitung oder hochbelastbaren, drehbaren Stecker
•• Vielfache Montagemöglichkeiten über
Durchgangslöcher, Langloch und
Schwalbenschwanz
•• Komplette Baureihe von Glaserkennung bis Hintergrundausblender
Ihr Nutzen
F
•• Zuverlässige Detektion dank über-
•• Flexibilität bei der Installation durch
G
legener Hintergrundausblendung
und hoher Unempfindlichkeit gegen
Fremdlicht
•• Schnelle Inbetriebnahme durch gut
sichtbaren Lichtfleck
H
drehbare Stecker und vielfache Montagemöglichkeiten
•• Universelle Einsatzmöglichkeiten
durch breites Produktspektrum im
robusten Gehäuse
•• Easy installiert mit SICK-Zubehör
Abmessungen
15,6
I
42
48,5
J
K
L
IP
69K
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
90
`` www.mysick.com/de/W11
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
W11
Lichttaster und Lichtschranken
Klein-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: PinPoint-LED
•• Versorgungsspannung: DC 10 … 30 V
•• Schutzart: IP 69K (Geräte mit Teach-in: IP 67)
Sensor­
prinzip
Detektionsprinzip
HGA
VGA
Lichttaster
•• Umgebungstemperatur Betrieb: von –30 … +60 °C
•• Robustes Kunststoffgehäuse
•• Drehbarer M12-Stecker oder drehbare Leitung
Schalt­abstand
Schaltart
Einstellung
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
30 … 1100 mm 1)
PNP
Potentiometer
Stecker, M12, 4-polig
WTB11-2P2461
1044442
40 … 350 mm 1)
PNP
Potentiometer
Stecker, M12, 4-polig
WTB11-2P2431
1041376
30 … 350 mm
PNP
Potentiometer
Stecker, M12, 4-polig
WTF11-2P2431
1041380
PNP
Teach-in
Stecker, M12, 4-polig
WTE11-2P2432
1041381
NPN
Teach-in
Stecker, M12, 4-polig
WTE11-2N2432
1041383
NPN
Potentiometer
Stecker, M12, 4-polig
WTB11-2N2431
1041378
NPN
–
Stecker, M12, 4-polig
WL11-2N2430
1041387
–
Stecker, M12, 4-polig
WL11-2P2430
1041385
Teach-in
Stecker, M12, 4-polig
WL11-2P2432
1048542
Qp und Qn
Potentiometer
Stecker, M12, 5-polig
WL11G-2B2531
1041390
NPN
–
Stecker, M12, 4-polig
WSE11-2N2430
1041396
PNP
–
Stecker, M12, 4-polig
WSE11-2P2430
1041394
1)
Energetisch
40 … 1000 mm 1)
HGA
40 … 350 mm 1)
Doppellinse
0,05 m … 10 m 2)
PNP
Lichtschranke
Glaserkennung
0 … 4 m 2)
–
0 … 20 m
EinwegLichtschranke
1)
Tastgut 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß nach DIN 5033)
2)
bezogen auf Reflektor PL80A
B
C
D
E
F
G
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Ausführung
Material
Abmessung
[mm]
Typ
Artikel-Nr.
Universal-Klemmsystem (UKS)
–
Stahl, verzinkt
–
BEF-KHS-N02
2051608
Befestigungswinkel, groß
90°-Winkel
Edelstahl
–
BEF-WG-W12
2013942
Befestigungswinkel, klein
90°-Winkel
Edelstahl
–
BEF-WK-W12
2012938
Schutzgehäuse
Für Universalklemmhalter
Stahl, verzinkt
–
BEF-SG-W12-3
2045175
20 x 60
PL20A
1012719
40 x 60
PL40A
1012720
84 x 84
PL80A
1003865
2-Loch-Befestigung
PMMA/ABS
Reflektor
Blendenkarte für WSE11-2
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
Geeignet bis 100 °C
PMMA/ABS
52 x 62
P250H
5315124
Mittellochbefestigung
PMMA/ABS
Ø 83
C110A
5304549
Schlitzbreite:
0,5/1,0/1,5/2,0 mm
–
–
BL12-SKN
4031815
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
H
I
J
K
L
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
91
W12
Lichttaster und Lichtschranken
Klein-Lichtschranken
A
Produktbeschreibung
Sie erwarten für Ihre Applikationen
optische Sensoren, die anspruchsvolle
Aufgabenstellungen lösen, schnellen
Prozessgeschwindigkeiten folgen und im
industriellen Umfeld eine hohe Verfügbarkeit zeigen? Dann ist die neue Baureihe W12-3 die richtige Wahl! W12-3: Die
kleine, komplette Lichtschrankenfamilie
im Metallgehäuse bietet hinsichtlich Ob-
B
C
D
jekterkennung, Verfügbarkeit im industriellen Umfeld und Sensor-Monitoring
einen deutlichen Vorsprung gegenüber
herkömmlichen Optosensoren. Ob in der
Verpackungstechnik, in der Pharmazie,
im Foodbereich oder in der Getränkeindustrie – die W12-3 ist in jedem Fall die
richtige Wahl.
Auf einen Blick
•• „Best in class” optische Peformance
durch überlegene OES-Technologie
•• Autokollimationsoptik
•• Hintergrundausblender mit zweiter
Sende-LED
•• Sehr gut sichtbarer und präziser
Lichtfleck durch PinPoint-LED; IRSender und Laserklasse 1 und 2
verfügbar
E
F
G
•• Kompaktes und robustes Metallgehäuse, Teflonbeschichtung optional
•• Anschluss über Leitung oder hochbelastbaren, drehbaren Stecker
•• Vielfache Montagemöglichkeiten über
Durchgangs- und Sacklöcher sowie
Langloch und Schwalbenschwanz
•• IO-Link-Kommunikation
•• Unerreicht breites Produktspektrum
inkl. Laser
Ihr Nutzen
I
J
IP
69K
K
•• Vielfältig einsetzbarer Applikationslö-
mechanische Robustheit sowie Performance
•• Schnelle Inbetriebnahme durch gut
sichtbaren Lichtfleck
•• Flexibilität bei der Montage durch
drehbaren Stecker und vielfache
Montagemöglichkeiten
ser für eine Fülle von Aufgabenstellungen im industriellen Umfeld
•• IO-Link ermöglicht Ferndiagnose und
Fernwartung
•• Easy installiert mit SICK-Zubehör
Abmessungen
W12
15,6
W12 Laser
42
49
L
15
M
41,5
49
H
•• Höchste elektrische, optische und
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
92
`` www.mysick.com/de/W12
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
W12
Lichttaster und Lichtschranken
Klein-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: PinPoint-LED
•• Versorgungsspannung: DC 10 … 30 V
•• Schutzart: IP 69K (Geräte mit Teach-in: IP 67)
•• Umgebungstemperatur Betrieb: –40 … +60 °C
•• Einstellbar via Potentiometer oder Teach-in
•• Robustes Metallgehäuse, optional Teflonbeschichtung
•• Drehbarer M12-Stecker oder drehbare Leitung
B
W12
Sensor­prinzip
Detektionsprinzip
Lichtart
Schalt­abstand
Schaltart
Anschluss
Stecker M12
Typ
Artikel-Nr.
0 … 4 m 2)
PNP
NPN
PNP
NPN
PNP
NPN
PNP, I/O-Link
PNP, I/O-Link
PNP
NPN
Qp und Qn
4-polig
4-polig
4-polig
4-polig
4-polig
4-polig
4-polig
4-polig
4-polig
4-polig
5-polig
WTB12-3P2431
WTB12-3N2431
WTB12-3P2411
WTB12-3N2411
WTF12-3P2431
WTF12-3N2431
WTF12C-3P2431
WTB12C-3P2431
WL12-3P2431
WL12-3N2431
WL12G-3B2531
1041411
1041416
1041422
1041427
1041404
1041408
1042001
1042002
1041436
1041440
1041456
Rotlicht
20 … 350 mm
Infrarot
20 … 600 mm 1)
VGA
Rotlicht
35 … 350 mm 1)
HGA
Rotlicht
20 … 350 mm 1)
Autokollimation
Rotlicht
0…7m
Glaserkennung
Rotlicht
Rotlicht,
PinPoint
Infrarot
0 … 4 m 2)
PNP
5-polig
WL12G-3P2572
1053535
0 … 4 m 2)
PNP
5-polig
WL12G-3P2582
1053536
Rotlicht
0 … 20 m
PNP
4-polig
WSE12-3P2431
1041459
1)
HGA
Lichttaster
Lichtschranke
Glaserkennung 3)
EinwegLichtschranke
–
1)
Tastgut 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß nach DIN 5033)
2)
bezogen auf Reflektor PL80A
2)
C
D
E
F
G
Nachführbare Schaltschwelle
3)
H
W12 Laser
•• Laser, Rotlicht, Laserschutzklasse 1 oder Laserschutzklasse 2
•• Einsatzbereich von –10C ° bis +50 °C
Sensorprinzip
Detektionsprinzip
Lichttaster
HGA
Lichtschranke
Auto­
kollimation
EinwegLichtschranke
–
•• bei WL Fokus und Empfindlichkeit einstellbar
Lichtart
Schaltabstand
Schaltart
Anschluss
Stecker M12
Typ
Artikel-Nr.
Laserklasse 1
Laserklasse 2
Laserklasse 1
Laserklasse 2
Laserklasse 1
Laserklasse 2
30 … 200 mm 1)
30 … 200 mm 1)
0 … 18 m 2)
0 … 18 m 2)
0 … 80 m
0 … 80 m
PNP/NPN 3)
PNP/NPN 3)
PNP/NPN 3)
PNP/NPN 3)
PNP, antivalent
PNP, antivalent
5-polig
5-polig
5-polig
5-polig
4-polig
4-polig
WT12L-2B551
WT12L-2B530
WL12L-2B531
WL12L-2B530
WS/WE12L-2P431
WS/WE12L-2P430
1047958
1018250
1047959
1018252
1047960
1018254
1)
Tastgut 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß nach DIN 5033)
2)
bezogen auf Reflektor PL80A
3)
I
J
K
Schaltart über Steuerleitung wählbar
L
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Ausführung
Material
Abmessung
[mm]
Typ
Artikel-Nr.
–
Stahl, verzinkt
–
BEF-KHS-N02
2051608
Edelstahl
Edelstahl
–
–
BEF-WG-W12
BEF-WK-W12
2013942
2012938
Aluminium, eloxiert
14 x 15,3
BEF-KH-W12
2013285
Schutzgehäuse
90°-Winkel
90°-Winkel
Für Schwalbenschwanzmontage
Für Universalklemmhalter
Stahl, verzinkt
Reflektor
2-Loch-Befestigung
PMMA/ABS
–
20 x 60
40 x 60
84 x 85
BEF-SG-W12-3
PL20A
PL40A
PL80A
2045175
1012719
1012720
1003865
Blendenkarte
für WSE12-3
Schlitzbreite:
0,5/1,0/1,5/2,0 mm
–
BL12-SKN
4031815
Universal-Klemmsystem
(UKS)
Befestigungswinkel, groß
Befestigungswinkel, klein
Klemmhalter
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
–
M
N
O
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
93
W14
Lichttaster und Lichtschranken
Klein-Lichtschranken
A
Produktbeschreibung
Zuverlässige Objektdetektion in Kombination mit einem attraktiven Preisniveau
– dies sind die Hauptanforderungen
an einen Sensor für industrielle Standardapplikationen. Die W14-2-Baureihe
von SICK vereint beides mit Bravour –
und dies, ohne Einschränkungen in der
Produktvielfalt oder bei der Möglichkeit
kundenspezifischer Modifikationen
in Kauf nehmen zu müssen. Darüber
hinaus bieten einzelne Produkte der
Baureihe clevere Details, die z.B. helfen,
B
C
D
Montageaufwand zu reduzieren oder
die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.
So ermöglichen z.B. die Geräte mit
PinPoint-Technologie durch ihren hellen,
fokussierten Lichtfleck eine schnelle und
präzise Ausrichtung des Sensors auf das
Detektionsobjekt. Abgerundet wird das
W14-2-Portfolio durch das umfangreiche
Zubehörprogramm: von der Montagetechnik über Sensorschutzeinrichtungen
bis zu Reflektoren und Anschlusstechnik
von SICK.
Auf einen Blick
E
F
•• Herausragende Hintergrundausblen-
•• Schlankes, robustes Kunststoff­
dung durch OES3-Technologie
•• Sehr gut sichtbarer und präziser
Lichtfleck durch PinPoint-LED
•• Komplette Baureihe umfasst alle
gehäuse
wichtigen Funktionsprinzipien
Ihr Nutzen
G
•• Zuverlässige Detektion dank Herausragender Hintergrundausblendung
und hoher Unempfindlichkeit gegen
Fremdlicht
H
•• Schnelle Inbetriebnahme durch gut
sichtbaren Lichtfleck
•• Universelle Einsatzmöglichkeiten
durch breites Produktspektrum
•• Easy installiert mit SICK-Zubehör
Abmessungen
I
17,6
33,5
75,5
J
K
L
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
94
`` www.mysick.com/de/W14
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
W14
Lichttaster und Lichtschranken
Klein-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: PinPoint-LED
•• Versorgungsspannung: DC 10 … 30 V
•• Schutzart: IP 67
Sensor­
prinzip
Detektionsprinzip
HGA
Lichttaster
Energetisch
Lichtschranke
Doppellinse
mit Polfilter
EinwegLichtschranke
–
Lichtart
•• Schaltausgang: PNP, antivalent
•• Gehäusematerial: ABS
Schalt­abstand
max.
Einstellung
Infrarotlicht
80 … 500 mm 1)
Potentiometer
Rotlicht
50 … 250 mm 1)
Potentiometer
PinPoint
200 … 1300 mm
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
Leitung 2 m, 4-adrig
WT14-2P122
1026051
Stecker M12, 4-polig
WT14-2P422
1026052
Leitung 2 m, 4-adrig
WT14-2P132
1026055
Stecker M12, 4-polig
WT14-2P432
1026056
1)
Potentiometer
Stecker M12, 4-polig
WT14-2P432S08
1045104
Infrarotlicht
300 … 1500 mm 1)
Teach-in,
Einfach-TeachTaste
Leitung 2 m, 4-adrig
WT14-2P111
1026058
Stecker M12, 4-polig
WT14-2P411
1026059
Rotlicht
6 m 2)
–
Leitung 2 m, 4-adrig
WL14-2P130
1026050
Stecker M12, 4-polig
WL14-2P430
1026049
–
Stecker M12, 4-polig
WL14-2P430S07
1045089
Teach-in,
Einfach-TeachTaste
Stecker M12, 4-polig
WL14-2P431
1050271
Leitung 2 m,
3-/4-adrig
WS/WE14-2P130
1026430
Stecker M12, 4-polig
WS/WE14-2P430
1026431
PinPoint
0,15 … 17 m
Rotlicht
15 m 2)
1)
Tastgut 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß nach DIN 5033)
2)
bezogen auf Reflektor PL80A
2)
–
B
C
D
E
F
G
H
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Ausführung
Material
Abmessung
[mm]
Typ
Artikel-Nr.
Universal-Klemmsystem
–
Stahl, verzinkt
–
BEF-KHS-N03
2051609
–
Stahl, verzinkt
–
BEF-WN-W14
2019084
Mit Gelenkarm
Stahl, verzinkt
–
BEF-WN-W18
2009317
Für Universal­
klemmsystem
Stahl, verzinkt
–
BEF-SG-W27
2039601
20 x 60
PL20A
1012719
40 x 60
PL40A
1012720
52 x 62
P250
5304812
PL80A
1003865
Befestigungswinkel
Schutzgehäuse mit Halter
Reflektor
2-Loch-Befestigung
PMMA/ABS
84 x 84
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
I
J
K
L
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
95
W18
Lichttaster und Lichtschranken
Klein-Lichtschranken
A
Produktbeschreibung
Die optischen Sensoren der W18-3Baureihe von SICK sind überall dort zu
finden, wo es gilt, Objekte unter schwierigen Applikationsbedingungen sicher zu
erkennen. Ob Reflexions-Lichttaster mit
hochpräziser Hintergrundausblendung,
Reflexions-Lichtschranken mit Autokollimationsprinzip oder Einweg-Lichtschranken mit hohen Leistungsreserven – die
W18-3 verbindet neueste Technologie
zur sicheren Objektdetektion mit zuverlässiger Verfügbarkeit im Feld. Weder
einstrahlendes Fremdlicht noch Reflexio-
B
C
D
E
nen aus dem Hintergrund oder lichtschluckende Detektionsobjekte bringen
die W18-3 in Verlegenheit. In besonders
kritischen Applikationen besteht darüber
hinaus die Möglichkeit, die Sensoren in
enger Zusammenarbeit mit dem Kunden
auf die speziellen Applikationsbedingungen vor Ort abzustimmen, um eine
optimale Lösung zu erreichen. Natürlich
ist die W18-3-Baureihe auch bestens für
die Zukunft gewappnet: IO-Link, der neue
Sensorkommunikationsstandard der
Zukunft ist bereits verfügbar.
Auf einen Blick
•• „Best in class” optische Peformance
durch überlegene OES-Technologie
•• Autokollimationsoptik
•• Hintergrundausblender mit zweiter
Sende-LED
•• Schlankes, robustes Kunststoffgehäuse
F
G
•• IO-Link-Kommunikation
•• Bedienung über Doppelteach oder
Potentiometer
•• Sehr breites Produktspektrum bzgl.
Bedienung, Anschluss und Optik
Ihr Nutzen
H
•• Zuverlässige Detektion dank „Best
in class”- Hintergrundausblendung
und hoher Unempfindlichkeit gegen
Fremdlicht
•• Universelle Einsatzmöglichkeiten
durch breites Produktspektrum
I
•• Hohe Verfügbarkeit im industriellen
Umfeld
•• IO-Link ermöglicht Ferndiagnose und
Fernwartung
•• Easy installiert mit SICK-Zubehör
Abmessungen
J
17,6
33,5
75,5
K
L
M
Weitere Informationen
N
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
O
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
96
`` www.mysick.com/de/W18
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
W18
Lichttaster und Lichtschranken
Klein-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: PinPoint-LED
•• Versorgungsspannung: DC 10 … 30 V
•• Schutzart: IP 67
•• Schaltausgang: PNP, antivalent
Sensor­
prinzip
Detektionsprinzip
Lichttaster
Lichtart
Schalt­abstand
max.
Rotlicht
50 … 600 mm
1)
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
Potentiometer
Stecker M12, 4-polig
WT18-3P430
1025896
Teach-in,
Doppel-TeachTaste
Stecker M12, 4-polig
WT18-3P431
1026032
Leitung 2 m, 4-adrig
WT18-3P110
1025887
WT18-3P410
1025889
Stecker M12, 4-polig
WT18-3P411
1026031
50 … 1000 mm 1) Potentiometer
Stecker M12, 4-polig
WT18-3P420
1025905
Leitung 2 m, 4-adrig
WL18-3P130
1025909
WL18-3P430
1025911
Potentiometer
Leitung 2 m, 5-adrig
WL18-3P730
1026029
2 m 2)
Potentiometer
Kabelstecker 0,2 m,
M12-Stecker, 4-polig
WL18-3P030S07 3)
1042484
Rotlicht
20 m
Potentiometer
Stecker M12, 4-polig
WS/WE18-3P430
1025923
Infrarotlicht
20 m
Potentiometer
Stecker M12, 4-polig
WS/WE18-3P410
1025927
Autokollimation, Polfilter,
Testeingang
Autokollima­
tion, Polfilter
–
Stecker M12, 4-polig
Teach-in,
Doppel-TeachTaste
50 … 700 mm 1)
Stecker M12, 4-polig
Autokollima­
tion, Polfilter
EinwegLichtschranke
Einstellung
Potentiometer
HGA
Infrarotlicht
Lichtschranke
•• Gehäusematerial: ABS
•• ECOLAB
•• Gerätevarianten mit IO-Link-Technologie verfügbar
Rotlicht
7 m 2)
Potentiometer
Rotlicht
7 m 2)
Rotlicht
1)
Tastgut 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß nach DIN 5033)
2)
bezogen auf Reflektor PL80A
3)
B
C
D
E
F
G
H
Glaserkennung
I
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Ausführung
Material
Abmessung
[mm]
Typ
Artikel-Nr.
Universal-Klemmsystem
–
Stahl, verzinkt
–
BEF-KHS-N03
2051609
–
Stahl, verzinkt
–
BEF-WN-W14
2019084
Mit Gelenkarm
Stahl, verzinkt
–
BEF-WN-W18
2009317
Für Universalklemmsystem
Stahl, verzinkt
–
BEF-SG-W27
2039601
20 x 60
PL20A
1012719
40 x 60
PL40A
1012720
52 x 62
P250
5304812
84 x 84
PL80A
1003865
Befestigungswinkel
Schutzgehäuse mit Halter
Reflektor
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
2-Loch-Befestigung
PMMA/ABS
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
J
K
L
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
97
Lichttaster und Lichtschranken
Kompakt-Lichtschranken
A
Die Allrounder –
Präzise, robust, leistungsstark
B
C
D
E
F
G
H
I
W27 Reflex Array
W27
W34
Die mit dem Lichtband
Auch im rauen Einsatz stets zuverlässig
Robust und präzise
In der Robustheit liegt die Stärke: Die Kompakten von SICK
Das raue Klima eines Hafens, die
hohe Temperatur eines Stahlwerkes
oder das durchsatzoptimierte Logistikzentrum. Die Herausforderung an die
Sensorik ist die präzise und zuverlässige Funktion selbst unter widrigsten
Bedingungen.
J
K
Ausgestattet mit modernster PinPointLED, intelligenter ASIC-, μC- und
IO-Link-Technologie, verpackt in extrem
robuste Gehäuse aus Kunststoff
oder Metall, garantiert die kompakte
Sensorik eine lange und zuverlässige
Funktion ohne Mühe.
Umfangreiches Spezialzubehör erweitert die Einsatzmöglichkeiten auch
noch bei extremsten Fällen.
L
M
N
O
98
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Lichttaster und Lichtschranken
Kompakt-Lichtschranken
A
B
C
D
E
F
G
H
Kompakt-Lichtschranken
I
W23 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
00
Plug & Play, wenn es um Schnelligkeit geht
J
W27 / W27 Reflex Array Sensor . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
02
Allrounder: präzise, robust und leistungsstark
W280 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
04
K
Sensorik-Set mit Befestigungswinkel und Reflektor
W34 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
06
L
Multifunktionale Sensorik unter einer „Haube“
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
99
W23
Lichttaster und Lichtschranken
Kompakt-Lichtschranken
A
Produktbeschreibung
Plug & Play kennzeichnet diese Baureihe: einbauen, elektrisch anschließen,
schnell ausrichten mit gut sichtbarem
roten Lichtfleck und der Sensor ist be-
B
triebsbereit. Neben Standardprodukten
runden spezielle Problemlöser z.B. für
Folienerkennung im Logistikbereich das
Produktprogramm ab.
Auf einen Blick
C
•• Energetischer Lichttaster mit
•• Reflexions-Lichtschranke mit und
Easy-Teach-in
•• Lichttaster mit Hintergrundausblendung
•• PinPoint-Technologie: lichtintensive
rote Sende-LED mit homogenem
Lichtfleck
D
E
ohne Einstellmöglichkeiten
•• Teach-in zur Empfindlichkeitseinstellung und automatischen Umgebungsanpassung
•• PinPoint-Technologie: Lichtintensive,
rote Sende-LED mit homogenem
Lichtfleck
Ihr Nutzen
F
G
•• Schneller betriebsbereit mit Easy-
•• Schneller überwachen mit
Teach-in
•• Schneller ausrichten mit gut sichtbarem Lichtfleck
•• Laser-Lichttaster zur Detektion von
360°-Anzeige-LEDs
kleinsten Teilen
Abmessungen
54
24,6
H
80,6
I
J
K
L
M
N
O
Weitere Informationen
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
100
`` www.mysick.com/de/W23
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
W23
Lichttaster und Lichtschranken
Kompakt-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: PinPoint-LED
•• Versorgungsspannung: DC 10 … 30 V
•• Schutzart: IP 67
•• Schaltausgang: PNP, antivalent
Sensorprinzip
•• Umgebungstemperatur Betrieb: –25 … +60 °C
•• Gehäusematerial: ABS; Optik: PMMA
•• NPN-Geräte siehe www.sick.com
Detektionsprinzip
Lichtart
Schaltabstand
max.
Energetisch
Infrarotlicht
Lichttaster
Einstellung
Anschluss
50 … 2300 mm 1)
Teach-in:
Teach-Taste
Infrarotlicht
50 … 1000 mm 1)
Potentiometer
PinPoint
50 … 1100 mm 1)
Potentiometer
PinPoint
0,1 … 15 m
(PL80A)
0,1 … 12 m
(PL80A)
Teach-in:
Teach-Taste
Stecker, M12,
4-polig
Stecker, M12,
4-polig
Stecker, M12,
4-polig
Stecker, M12,
4-polig
Stecker, M12,
4-polig
Leitung, PVC,
2m
Leitung mit
Stecker, M12,
4-polig, PVC,
270 mm
Stecker, M12,
4-polig
Stecker, M12,
4-polig
HGA
Lichtschranke
Doppellinse mit
Polfilter
–
0,1 … 10 m
(PL80A)
Rotlicht
–
0,1 … 4 m
(PL80A)
1)
Tastgut 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß nach DIN 5033)
2)
Sensorset mit Befestigungswinkel BEF-WN-W23 und Reflektor PL40A
–
B
Typ
Artikel-Nr.
WTE23-2P2412
1027781
WT23-2P2421
1027778
WTB23-2P2461
1044164
WL23-2P2432S02
1043566
WL23-2P2460
1044165
WL23-2P1130
1027784
WL23-2P3430
1027786
WL23-2P2430P02 2)
1028056
WL23-2P2430S01
1041159
C
D
E
F
G
H
W23 Laser
I
•• Umgebungstemperatur Betrieb: –10 … + 45 °C
Sensorprinzip
Detektionsprinzip
Lichttaster
HGA
1)
Lichtart
Laser, Schutzklasse 1
Schaltabstand
max.
Einstellung
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
50 … 800 mm 1)
Potentiometer
Stecker, M12,
4-polig
WT23L-F430
1045643
J
Tastgut 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß nach DIN 5033)
K
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Ausführung
Material
Abmessung
[mm]
Typ
Universal-Klemmsystem (UKS)
–
Stahl, verzinkt
–
BEF-KHS-N04
2051610
–
BEF-WN-W23
2019085
–
BEF-WN-W27
2009122
–
BEF-SG-W27
2039601
20 x 60
PL20A
1012719
40 x 60
PL40A
1012720
84 x 84
PL80A
1003865
Befestigungswinkel
90°-Winkel
Stahl, verzinkt
Schutzgehäuse komplett mit
Halter und Schrauben für
Stangenmontage
–
Stahl, verzinkt
Reflektor
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
2-Loch-Befestigung
PMMA/ABS
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
Artikel-Nr.
L
M
N
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
101
W27 / W27 Reflex Array Sensor
A
Lichttaster und Lichtschranken
Kompakt-Lichtschranken
Produktbeschreibung
Der Allrounder W27-3 spielt seine
Stärken vor allem im rauen industriellen
Umfeld aus. Er meistert bestens sowohl
starke Vibrationen oder Schockeinwirkungen als auch extreme Temperaturschwankungen. Der Reflexions-Lichttaster glänzt in seiner Leistungsklasse
besonders durch Detektionssicherheit
B
C
auf große Tastweiten und durch verbesserte Betriebssicherheit bei optischen
Reflexionen. Innerhalb einer Baureihe
erleichtern die vielfältigen Funktionen,
z.B. Zeitstufen, IO-Link, Frontscheibenheizung, die Systemintegration und die
Montagekompatibilität.
Auf einen Blick
D
•• PinPoint-Technologie: lichtintensive
rote Sende-LED mit homogenem
Lichtfleck
•• Große Tastweiten mit Infrarotlicht-LED
und mit PinPoint-LED
•• Präzise Hintergrundausblendung
ohne Tastweitendrift
E
F
•• Allspannungsversorgung (DC, DC/AC)
•• IP 69K und ECOLAB
•• IO-Link
•• ATEX: Sensoren entsprechen der
Kategorie 3G/3D
•• Reflex Array Sensor: 24 oder 50 mm
hoher Detektionsbereich
Ihr Nutzen
•• Einfache Inbetriebnahme durch sehr
•• Sehr hohe Verfügbarkeit dank hoher
I
gut sichtbaren Lichtfleck
•• PinPoint-Technologie kann applikationsbedingt Laser-Lichttaster ersetzen, dadurch entfallen Laserschutzmaßnahmen und die Lebensdauer
der PinPoint-LED ist im Vergleich zu
Laserdioden doppelt so hoch
•• Betriebssicher bei Fremdlicht, bei
optischen Reflexionen und bei gegenüberliegender Gerätemontage
Funktionsreserve auf große Reichweiten
•• Extrem vibrationsfest und somit
unabhängiger von den Umgebungsbedingungen
•• Reflex Array Sensor: reduziert Installationsaufwand um bis zu 50 % im
Vergleich zu Lichtgittern und mehreren Lichtschranken
J
Abmessungen
24,6
G
H
54
K
M
N
O
80,6
L
IP
69K
Weitere Informationen
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
102
`` www.mysick.com/de/W27
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
W27 / W27 Reflex Array Sensor
Lichttaster und Lichtschranken
Kompakt-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Versorgungsspannung:
•• Einstellung: Potentiometer oder Doppel-Teach-Taste
•• Gehäusematerial: ABS; Optik: PMMA
•• NPN-Geräte, ATEX-Sensoren, Laser-Lichttaster und
DC 10 … 30 V oder DC 24 … 240 V / AC 24 … 240 V
•• Schutzart: IP 69K oder IP 65
•• Umgebungstemperatur, Betrieb: –40 … +60 °C
Sensor­
prinzip
Detektionsprinzip
Lichttaster
Licht­
schranke
Lichtart
Schaltabstand,
max.
PinPoint
30 … 2000 mm 1)
Rotlicht
30 … 1100 mm
Infrarotlicht
HGA
Einweg-Lichtschranke
Schaltart
1)
30 … 1600 mm 1)
Zeitstufe
PNP,
antivalent
PNP,
antivalent
–
–
–
PNP,
antivalent
Wählbar
30 … 2500 mm 1)
PNP,
antivalent
–
Rotlicht
30 … 1100 mm 1)
Relais
Wählbar
Infrarot
30 … 1600 mm 1)
Relais
Wählbar
PinPoint
0,1 … 19 m
(PL80A)
Rotlicht
0,1 … 15 m
(PL80A)
PNP,
antivalent
PNP,
antivalent
Doppellinse
mit Polfilter
–
Rotlicht
0 … 35 m
B
IO-Link-Varianten siehe www.sick.com
–
Wählbar
Relais
Wählbar
–
PNP,
antivalent
Tastgut 90% Remission (bezogen auf Standard-Weiß nach DIN 5033)
2)
Doppel-Teach-Taste
3)
DC 10 … 30 V
Wählbar
Anschluss
Typ
Stecker
WTB27-3P2461 3)
M12, 4-polig
Stecker
WTB27-3P2443 2) 3) 5)
M12, 4-polig
Stecker
WTB27-3P2411 3)
M12, 4-polig
Stecker
WTB27-3F2411 3)
M12, 4-polig
Stecker
WTB27-3P2411S18 3)
M12, 4-polig
Stecker, Q6,
6-polig, AC/
WTB27-3R2641 4) 5)
UC
Stecker, Q6,
6-polig, AC/
WTB27-3R2611 4) 5)
UC
Stecker
WL27-3P2461 3)
M12, 4-polig
Stecker, Q6,
WL27-3F2631 3) 5)
6-polig, DC
Stecker, Q6,
6-polig, AC/
WL27-3R2631 4) 5)
UC
Stecker
WSE27-3P2430 3)
M12, 4-polig
Stecker, Q6,
WSE27-3F2631 3) 5)
6-polig, DC
Artikel-Nr.
C
1044163
1027745
D
1025994
1027753
E
1044508
1027750
F
1027763
1044166
G
1027772
1027776
H
1027790
1027792
I
DC 24 ... 240 V / AC 24 ... 240 V
5)
Schutzart: IP 65
1)
4)
Reflex Array Sensor
•• Versorgungsspannung: DC 10 ... 30 V
•• Schutzart: IP 67
•• Schaltart: PNP, antivalent
•• Automatische Nachführung der Schaltschwelle
•• Mindestabstand Sensor zu Reflektor: 0,5 m
•• Anschluss: Leitung mit Stecker M12, 4-polig, PVC, 270 mm
Sensorprinzip
Detektionsprinzip
Lichtart
Schaltabstand
Detektionshöhe
[mm]
Min.
Objektgröße
[mm]
Typ
Artikel-Nr.
Lichtschranke
Doppellinse
PinPoint
0 ... 1,5 m 1)
0 ... 4,5 m 1)
24
50
5
12
WL27-3P3402S17
WL27-3P3402S13
1051529
1046538
Artikel-Nr.
1)
Empfohlenes Zubehör
Ausführung
Material
Abmessung
[mm]
Typ
Universal-Klemmsystem (UKS)
–
Stahl, verzinkt
–
BEF-KHS-N04
2051610
BEF-WN-W23
BEF-WN-W27
2019085
2009122
Befestigungswinkel
90°-Winkel
Stahl, verzinkt
–
–
Schutzgehäuse
Mit Halter und
Schrauben
Stahl, verzinkt
–
BEF-SG-W27
2039601
Reflektor
2-Loch-Befestigung
PMMA/ABS
20 x 60
40 x 60
84 x 84
PL20A
PL40A
PL80A
1012719
1012720
1003865
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
M
N
O
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
K
L
PL80A
Bezeichnung
J
103
W280
A
Lichttaster und Lichtschranken
Kompakt-Lichtschranken
Produktbeschreibung
In der Lichtschrankenfamilie W280
decken drei leistungsstarke Gerätetypen
– energetischer Lichttaster, ReflexionsLichtschranke und Einweg-Lichtschranke
B
– die Haupteinsatzgebiete im Tür-/Torbereich ab. Zusätzlich ist die Produktfamilie
prädestiniert für preissensitive Projekte
in der Lager- und Fördertechnik.
Auf einen Blick
C
•• Sichtbares Rotlicht
•• Hell-/Dunkelumschaltung
•• Allspannungsversorgung (DC, DC/AC)
•• DC/AC-Geräte erfüllen die
(nur DC-Geräte)
•• Drehbarer Stecker, Kabelanschluss
D
EN-61000-6-3 (Störaussendung für
„Wohn- und Gewerbebereich“)
oder Klemmenanschluss
Ihr Nutzen
E
•• Das sichtbare Rotlicht vereinfacht das
Ausrichten der Sensoren
•• Die Geräte mit Hell-/Dunkelumschaltung bieten Flexibilität in der Anwendung und reduzieren die Gerätevielfalt und somit die Lagerhaltung
F
G
•• Flexibel am Einbauort dank drehbarem Steckverbinder
•• Alles komplett am Einbauort, da Befestigungswinkel (Edelstahl 1.4301)
und Reflektor (nur WL280) im Lieferumfang enthalten sind
Abmessungen
23,5
63
H
74,5
I
J
K
L
M
N
O
Weitere Informationen
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
104
`` www.mysick.com/de/W280
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
W280
Lichttaster und Lichtschranken
Kompakt-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: Rotlicht
•• Schutzart: IP 66
•• Umgebungstemperatur, Betrieb: –25 … +55 °C
•• Einstellung: Potentiometer
Sensorprinzip
Detektionsprinzip
Schaltabstand,
max.
•• Gehäusematerial: ABS; Optik: PMMA
•• Befestigungswinkel (Edelstahl 1.4301) im Lieferumfang
enthalten
Schaltart
PNP
Lichttaster
Energetisch
10 … 1700 mm 1)
PNP
Lichtschranke
–
AC/DC 24 …
240 V
0,01 … 15 m
(PL80A)
Tastgut 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß nach DIN 5033)
2)
Reflektor P250 zusätzlich im Lieferumfang enthalten
AC/DC
24 … 240 V
PNP
DC 1 0 V
Relais
AC/DC
24 … 240 V
0 … 45 m
1)
AC/DC
24 … 240 V
DC 10 … 30 V
Relais
EinwegLichtschranke
Versorgungsspannung
DC 10 … 30 V
Relais
Doppellinse mit
Polfilter
B
•• NPN-Ausgang auf Anfrage
3)
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
WT280-P430
6028280
WT280-P230
6028276
WT280-S230
6027480
WL280-P430 2)
6028286
WL280-P230 2)
6028282
WL280-S230
2)
6027484
Leitung, 2 m
WL280-S132
2)
6027486
Leitung, 5 m
WL280-S135
2)
6028865
Stecker, M12,
4-polig
Klemmen­
anschluss
Klemmen­
anschluss
Stecker, M12,
4-polig
Klemmen­
anschluss
Klemmen­
anschluss
Klemmen­
anschluss
Stecker, M12,
4-polig
Klemmen­
anschluss
Leitung, 2 m
WL280-S230P01 3)
1041210
WS/WE280-P430
6028293
WS/WE280-S230
6027488
WS/WE280-S132
6027490
C
D
E
F
G
H
Reflektor C110A zusätzlich im Lieferumfang enthalten
I
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Ausführung
Material
Abmessung
[mm]
Typ
Artikel-Nr.
Universal-Klemmsystem (UKS)
–
Stahl, verzinkt
–
BEF-KHS-N04
2051610
Befestigungswinkel
90°-Winkel
Edelstahl
–
BEF-W280
5313885
20 x 60
PL20A
1012719
40 x 60
PL40A
1012720
84 x 84
PL80A
1003865
Reflektor
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
2-Loch-Befestigung
PMMA/ABS
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
J
K
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
105
W34
Lichttaster und Lichtschranken
Kompakt-Lichtschranken
A
Produktbeschreibung
Ein wesentliches Markenzeichen der
Baureihe ist, dass sich alle Bedienelemente geschützt unter der „Haube“
befinden. Dadurch können diese Sensoren auch im Außenbereich eingesetzt
werden. Besonders für robuste und extreme Umgebungsbedingungen empfiehlt
es sich, das Gehäuse in Zink-Druckguss
zu verwenden. Hierbei steht die Front-
B
C
D
Auf einen Blick
E
in Zink-Druckguss
•• Bedienelemente sind geschützt unter
einem Deckel
•• Hohe Fremdlichtunempfindlichkeit
der Lichttaster
•• Gehäuse im robusten Kunststoff oder
F
scheibenheizung bei rasch wechselnden
Umgebungstemperaturen zur Verfügung.
Die Sensoren haben eine Mindestausstattung an verschiedenen Funktionen,
um die Gerätevielfalt und folglich die Lagerhaltung zu reduzieren. Die Lichttaster
zeichnen sich durch eine hohe Präzision
auf große Distanz sowie durch die hohe
Fremdlichtunempfindlichkeit aus.
•• Allspannungsversorgung (DC, DC/AC)
•• Optional: Testeingang, Zeitstufen und
Verschmutzungsmeldung
•• M16-Verschraubung, bzw. Gerätestecker um 90° drehbar
Ihr Nutzen
•• Sehr gute Chemikalienbeständigkeit
G
erhöht die Lebensdauer
•• Bedienelemente unter der „Haube“ bieten Flexibilität sowie besten
Schutz in der Anwendung und reduzieren die Gerätevielfalt und somit die
Lagerhaltung
H
•• Betriebssicher bei Fremdlicht und bei
gegenüberliegender Gerätemontage
•• Höchste Verfügbarkeit dank der sehr
hohen Funktionsreserve bei Lichtschranke und Einweg-Lichtschranke
Abmessungen
I
92
J
K
L
M
N
O
27
70
Weitere Informationen
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
106
`` www.mysick.com/de/W34
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
W34
Lichttaster und Lichtschranken
Kompakt-Lichtschranken
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: Rotlicht
•• Versorgungsspannung:
•• Umgebungstemperatur Betrieb: –40 … +60 °C
•• Gehäusematerial: ABS
•• Als W24-2 in Zink-Druckguss unter www.sick.com
•• Geräte mit Testeingang, Zeitstufe und Verschmutzungsmel-
DC 10 … 30 V oder DC 24 … 240 V / AC 24 … 240 V
•• Schutzart IP 67
•• Schaltart PNP/NPN und Hell-/Dunkelschaltend umschaltbar
Sensorprinzip
Detektionsprinzip
Lichtart
dung unter www.sick.com
Schaltabstand
max.
Schaltart
PNP/NPN,
Hell-/Dunkel
Infrarotlicht
Lichttaster
100 … 2500 mm 1)
HGA
Relais
Rotlicht
Lichtschranke
Doppellinse mit
Polfilter
100 … 1200 mm 1)
0,03 … 22 m
(PL80A)
Rotlicht
PNP/NPN,
Hell-/Dunkel
PNP/NPN,
Hell-/Dunkel
Relais
EinwegLichtschranke
PNP/NPN,
Hell-/Dunkel
–
Rotlicht
0 … 60 m
Relais
1)
Tastgut 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß nach DIN 5033)
2)
DC 10 … 30 V
3)
Anschluss
Stecker, M12,
4-polig
M16-Verschraubung,
Klemmen
M16-Verschraubung,
Klemmen
Stecker, M12,
4-polig
M16-Verschraubung,
Klemmen
Stecker, M12,
4-polig
M16-Verschraubung,
Klemmen
M16-Verschraubung,
Klemmen
M16-Verschraubung,
Klemmen
Typ
Artikel-Nr.
WT34-B410 2)
1019229
WT34-V210 2)
1019280
WT34-R210 3)
1019232
WT34-R220
3)
1019233
WT34-B440 2)
1019237
WL34-V230 2)
1019243
WL34-V240
2)
1019244
WL34-B430 2)
1019245
WL34-R230 3)
1019249
WL34-R240
1019250
3)
WS/WE34-V240 2)
1019251
WS/WE34-R230 3)
1019257
Ausführung
D
E
F
G
H
DC 24 ... 240 V / AC 24 ... 240 V
Befestigungswinkel
90°-Winkel
Material
Edelstahl
Stahl, verzinkt
Wetterschutzhaube
für Universalklemmhalter
Stahl, verzinkt
Reflektor
2-Loch-Befestigung
PMMA/ABS
Abmessung
[mm]
I
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
Typ
J
Artikel-Nr.
–
BEF-WK-W24
4027532
–
BEF-WN-W24
2015248
–
BEF-WN-W32
2005806
–
OBW-KHS-M01
2023240
20 x 60
PL20A
1012719
40 x 60
PL40A
1012720
PL80A
1003865
84 x 84
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
B
C
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
A
K
L
M
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
107
Lichttaster und Lichtschranken
Lichtleiter-Sensoren
A
Die Flexiblen –
Fasern, die das Licht verbiegen
B
C
D
E
F
G
H
I
WLL180T
WLL180T
WLL180T
Detektion von Glasampullen
Die WLL180T in Buskonfiguration
Präzise Füllstanderfassung
Auf die Köpfe kommt es an: Die Lichtleiter von SICK
J
K
L
Die kleinste Nische, die explosive oder
chemische Umgebung. Für normale
Sensorik ein unzugänglicher Ort.
lichkeit sind die Vorrausetzungen auch
für Anwendungen unter schwierigen
Bedingungen geschaffen.
Durch die Ausstattung mit innovativer,
Mikrocontroller gestützter Elektronik, IO-Link-Technologie, intelligenter
Displayanzeige zur Menüführung sowie
einer standardisierten Montagemög-
Aber erst das breite Angebot an Lichtleitern aus Kunststoff- und Glasfasern mit
applikationsangepassten Optikköpfen
ermöglicht die effektive Nutzung der
Technologien. Die Herausforderungen
der Elektronikindustrie werden damit
genauso gemeistert wie das intelligente
Steuern einer Montagelinie. Spezialzubehör und das Angebot kundenspezifischer Anpassungen erweitern die
Einsatzmöglichkeiten auch bei extremen Fällen.
M
N
O
108
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Lichttaster und Lichtschranken
Lichtleiter-Sensoren
A
B
C
D
E
F
G
H
Lichtleiter und Lichtleiter-Sensoren
I
Allgemeine Informationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 110
J
Lichtleiter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 112
Kunststoff- und Glaslichtleiter
WLL170 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
16
K
Lichtleiter-Sensor für Standardapplikationen
WLL180T . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
18
L
Der neue, leistungsstarke Lichtleiter-Sensor
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
109
Mit Lichtleitern Automatisierungsaufgaben lösen
A
Lichtleiter sind der „schlanke“ Zugang vom Sensor zum Objekt. Sie sind
ein wichtiger Schlüssel für Sensorlösungen und oft die einzige Möglichkeit
Objekte, Details, Positionen oder Markierungen on-site zu erkennen.
B
C
D
E
F
G
H
Licht l eitf a se r
E n d hü l se
I
Lichtleitfasern aus Kunststoff oder
Glas. Für jede Anforderung die passende Eigenschaft.
J
Kunststoff-Lichtleiter
K
L
M
N
• Mono-Faser oder Faserbündel
• Kleinste Biegeradien
• Höchst flexibel
• Geringes Gewicht
• Standardlänge 2 m
• Beliebig kürzbar
•Umgebungstemperaturen
–40 °C bis +180 °C
S ch u tzm a nte l
Montageorientierte Endhülsen.
Sie ermöglichen die Montage der
Lichtleiter direkt an der Sensor­
position.
Endhülsenoptionen
•Sehr dünne Endhülsen ab ø 1,5 mm
• Lange, schlanke Endspitzen
• Biegsame Endröhrchen
• Integrierte 90°-Umlenkung
• Sonderhülsen
Glasfaser-Lichtleiter
• Faserbündel
• Chemisch resistent
•Für erweiterte Temperaturen
–55 °C bis +250 °C
Schützt den Faserkern vor mechanischen oder chemischen Belastungen. Die Mantelausführungen
sind belastungsoptimiert.
Kunststoffmantel
•
•
•
•
Leicht
Flexibel
Weitgehend resistent
Für Standardapplikationen
Metallschutzschlauch
• Für Temperaturen bis +250 °C
•Schutz vor mechanischen
Belastungen
Teflonmantel
•Schutz vor aggressivsten,
­chemischen Belastungen
O
110
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Mit Lichtleitern Automatisierungsaufgaben lösen
A
B
C
D
E
F
G
H
I
F u n k ti o nsp r inzipien
Einweg-Lichtleiter oder Taster-Lichtleiter, beide
Grundprinzipien stehen zur Wahl.
Einwegprinzip
•Sender- und Empfängerfaser sind getrennt
montiert
•Sehr große Reichweiten
•Für genaue Positionierungen
•Erkennen kleinster Objekte
•Standardapplikationen
Tastprinzip
•Sender- und Empfängerfaser sind gemeinsam
ummantelt und montiert
• Geringer Montageaufwand
• Standardapplikationen
•Ideal für Farb- und Positionier­marken
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
J
V o r s atz l insen
K
Vorsatzlinsen erwei­tern die Funktionalität.
Sie bündeln, fokussieren und lenken um.
L
Vorsatzlinsen für Einweg-Lichtleiter
• Lichtbündelung
• Sehr große Reichweiten
•90°-Umlenkung, plus große Reichweiten
M
Vorsatzlinsen für Taster-Lichtleiter
N
• Präziser, fokussierter Lichtspot
• Erkennen sehr kleiner Teile
• Erkennen von Farb- und Positionier­marken
•Ausblenden störender Hintergrund­einflüsse
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
O
111
Lichtleiter
Taster-Systeme
A


LL3-DM01
LL3-DB01
LL3-DT01
LL3-DM02
M4x0,7
B
C
D
E
F
ø 1,0x2
M4
ø 0.26x16 Receiver
ø 1 Sender
ø 2.5
ø 1,3x2
M6x0.75
1)
2)
ø 2.2x2
ø 0,25x9 Empfänger
M3x0,5
ø 0,5 Sender
2)
3
10
12
3
2000
5
5
15
13
5
18
2000
ø 8,5
ø 1,3x2
ø 1,3x2
1)
2000
12
2000
ø 0,5 Sender
ø 0,25x9 Empfänger
Bestell-Nr: 5308071
Bestell-Nr: 5308074
Bestell-Nr: 5308076
Bestell-Nr: 5308077
Standard-Typ
Coaxial-Faser
Coaxial-Faser
Coaxial-Faser
Features:
Features:
Features:
Features:
Mindest-Objektgröße:
Ø 0,015 mm
Mindest-Objektgröße:
Ø 0,015 mm
Mindest-Objektgröße:
Ø 0,015 mm
Mindest-Objektgröße:
Ø 0,015 mm
Standard-Objekt (weiß 90 %)
Standard-Objekt (weiß 90 %)
Standard-Objekt (weiß 90 %)
Standard-Objekt (weiß 90 %)
LL3-Länge:
2m
LL3-Länge:
2m
LL3-Länge:
2m
LL3-Länge:
2m
Kleinster Biegeradius:
R25 mm
Kleinster Biegeradius:
R25 mm
Kleinster Biegeradius:
R15 mm
Kleinster Biegeradius:
R15 mm
Abmessungen Montagehülse:
M4
Abmessungen Montagehülse:
M6
Abmessungen Montagehülse:
M3
Abmessungen Montagehülse:
M4
G
H
I
J
WLL170(T)-2 - Tastweite in [mm]
Rotlicht
160
150
Grünlicht
45
N
Grünlicht
Grünlicht
10
High-Speed
High-Speed
20
High-Speed
20
WLL180 - Tastweite in [mm]
Ansprechzeit: 16 μs
75
Ansprechzeit: 16 μs
90
Ansprechzeit: 70 μs
Ansprechzeit: 250 μs
800
112
Ansprechzeit: 70 μs
Ansprechzeit: 250 μs
500
Ansprechzeit: 2 ms
Ansprechzeit: 250 μs
Ansprechzeit: 2 ms
Ansprechzeit: 8 ms
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
130
200
350
1350
Ansprechzeit: 70 μs
Ansprechzeit: 250 μs
200
900
Ansprechzeit: 16 μs
40
130
Ansprechzeit: 2 ms
1300
40
280
420
Ansprechzeit: 16 μs
Ansprechzeit: 70 μs
Ansprechzeit: 8 ms
O
Rotlicht
70
10
60
255
M
70
45
60
Rotlicht
Grünlicht
High-Speed
K
L
Rotlicht
Ansprechzeit: 2 ms
350
Ansprechzeit: 8 ms
600
Ansprechzeit: 8 ms
600
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Lichtleiter
Taster-Systeme


LL3-DV01
5
12
20
15
12
15,5
9,5
3
1000
60
ø 2,2
2000
M6
12
2000
2000
Ø4
Ø5
Ø 2,3
8
4.88
20
19
ø 1x2
22
12
Ø 11
28
3
M6x0,75
2
3
ø 2.2x2
ø5
ø1
1.5
ø 1,5
ø 2,5
M4x0,7
A
LL3-DW01
Ø4
ø 2.7
ø 0,5x2
LL3-DK67
Ø 10
LL3-DT05
Alle Maße in mm (inch)
Bestell-Nr: 5313028
Bestell-Nr: 5308088
Bestell-Nr: 5313025
Bestell-Nr: 5315234
Lange Endhülsen
Integrierte 90°-Umlenkung
Superflexibel
Temperaturbeständig bis 200°C
Features:
Features:
Features:
Features:
Mindest-Objektgröße:
Ø 0,015 mm
Mindest-Objektgröße:
Ø 0,025 mm
Mindest-Objektgröße:
Ø 0,015 mm
Mindest-Objektgröße:
Ø 0,02 mm
Standard-Objekt (weiß 90 %)
Standard-Objekt (weiß 90 %)
Standard-Objekt (weiß 90 %)
Standard-Objekt (weiß 90 %)
LL3-Länge:
2m
LL3-Länge:
2m
LL3-Länge:
2m
LL3-Länge:
1m
Kleinster Biegeradius:
R15 mm
Kleinster Biegeradius:
R25 mm
Kleinster Biegeradius:
R2 mm
Kleinster Biegeradius:
R25 mm
Abmessungen Montagehülse:
M4
Abmessungen Montagehülse:
Ø 5 mm
Abmessungen Montagehülse:
M6
Abmessungen Montagehülse:
M6
E
F
G
H
WLL170 - Tastweite in [mm]
45
Rotlicht
90
110
Grünlicht
7
Grünlicht
25
Grünlicht
I
Grünlicht
25
High-Speed
40
Rotlicht
140
25
High-Speed
15
Rotlicht
High-Speed
45
J
High-Speed
55
K
WLL180 - Tastweite in [mm]
Ansprechzeit: 16 μs
10
Ansprechzeit: 16 μs
40
Ansprechzeit: 70 μs
28
90
Ansprechzeit: 70 μs
135
Ansprechzeit: 250 μs
180
Ansprechzeit: 2 ms
Ansprechzeit: 8 ms
170
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
L
Ansprechzeit: 70 μs
250
Ansprechzeit: 250 μs
500
400
900
Ansprechzeit: 2 ms
N
700
Ansprechzeit: 8 ms
1400
M
Ansprechzeit: 250 μs
Ansprechzeit: 2 ms
Ansprechzeit: 8 ms
330
85
300
Ansprechzeit: 2 ms
270
Ansprechzeit: 16 μs
Ansprechzeit: 70 μs
Ansprechzeit: 250 μs
45
95
Ansprechzeit: 16 μs
C
D
Kern: Glas
Mantel: 1.4305
Rotlicht
B
Ansprechzeit: 8 ms
O
1000
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
113
Lichtleiter
Einweg-Systeme
A
C
D
E
F
LL3-TB01
ø 1.5
7
M2.6x0.45
3
LL3-TK05
M4
12
ø 2.2
ø1
LL3-TR02
ø 2,2
ø3
B


2000
2000
14
3
ø 0.25x4
M3x0.5
2.5
LL3-TM01
ø 1.0
10
2000
M3
ø 1,0
2,5
10
ø 1,3
2000
Bestell-Nr: 5308050
Bestell-Nr: 5313034
Bestell-Nr: 5308053
Bestell-Nr: 5308068
Standard-Typ
Superflexibel
Flexibel
Kleinste Endhülse
Features:
Features:
Features:
Features:
Mindest-Objektgröße:
Ø 0,5 mm
Mindest-Objektgröße:
Ø 0,2 mm
Mindest-Objektgröße:
Ø 0,1 mm
Mindest-Objektgröße:
Ø 0,2 mm
Standard-Objekt (weiß 90 %)
Standard-Objekt (weiß 90 %)
Standard-Objekt (weiß 90 %)
Standard-Objekt (weiß 90 %)
LL3-Länge:
2m
LL3-Länge:
2m
LL3-Länge:
2m
LL3-Länge:
2m
Kleinster Biegeradius:
R30 mm
Kleinster Biegeradius:
R2 mm
Kleinster Biegeradius:
R4 mm
Kleinster Biegeradius:
R25 mm
Abmessungen Montagehülse:
M4
Abmessungen Montagehülse:
Ø 3 mm
Abmessungen Montagehülse:
M3
Abmessungen Montagehülse:
M3
G
H
I
WLL170(T)-2 - Reichweite in [mm]
Rotlicht
700
360
Grünlicht
350
J
Grünlicht
20
Grünlicht
130
High-Speed
120
Ansprechzeit: 16 μs
300
High-Speed
35
High-Speed
160
Ansprechzeit: 16 μs
220
Ansprechzeit: 70 μs
950
650
Ansprechzeit: 250 μs
1700
114
220
Ansprechzeit: 250 μs
Ansprechzeit: 2 ms
Ansprechzeit: 8 ms
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
Ansprechzeit: 250 μs
1200
Ansprechzeit: 2 ms
750
4000
Ansprechzeit: 70 μs
680
330
2750
Ansprechzeit: 16 μs
Ansprechzeit: 70 μs
Ansprechzeit: 250 μs
Ansprechzeit: 2 ms
4000
60
175
1200
3500
Ansprechzeit: 16 μs
Ansprechzeit: 70 μs
Ansprechzeit: 8 ms
O
450
WLL180 - Reichweite in [mm]
L
N
Rotlicht
110
110
350
Rotlicht
Grünlicht
High-Speed
K
M
Rotlicht
Ansprechzeit: 2 ms
2500
Ansprechzeit: 8 ms
1100
Ansprechzeit: 8 ms
4000
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Lichtleiter
Einweg-Systeme


LL3-TS14
2000
4
3
12
10
15
9,5
19
15
4
Mindest-Objektgröße:
Ø 0,2 mm
2000
Bestell-Nr: 5322548
Temperaturbeständig bis 200°C
Integrierte 90°-Umlenkung
Features:
Features:
Mindest-Objektgröße:
Ø 0,5 mm
Mindest-Objektgröße:
Ø 0,4 mm
Mindest-Objektgröße:
Ø 0,4 mm
Standard-Objekt (weiß 90 %)
Standard-Objekt (weiß 90 %)
Standard-Objekt (weiß 90 %)
Standard-Objekt (weiß 90 %)
LL3-Länge:
10 m
LL3-Länge:
2m
LL3-Länge:
1m
LL3-Länge:
2m
Kleinster Biegeradius:
R25 mm
Kleinster Biegeradius:
R25 mm
Kleinster Biegeradius:
R25 mm
Kleinster Biegeradius:
R2 mm
Abmessungen Montagehülse:
Ø 3 mm
Abmessungen Montagehülse:
19 x 25 x 5 mm
Abmessungen Montagehülse:
M4
Abmessungen Montagehülse:
8 x 10,5 x 14,4 mm
10,75
Features:
Alle Maße in mm
25
Features:
19
10,5
Bestell-Nr: 5315233
10
Lichtleiterzeile
10
Bestell-Nr: 5313039
Integrierte 90°-Umlenkung
ø 0,25
Bestell-Nr: 5308061
Ø 2,3
M2,6
1
2000
2,5
30
ø 0,25
Ø5
14,4
M4
4,4
1
Ø4
10,75
2,5
3
10
1.5
5
1.4
10
8
19
M3x0,5
1
B
4
ø3
3,5
1000
ø 2,2
ø 1.0
ø 2.2
1.8
A
LL3-TV07
Ø 4,4
25
5
LL3-TW01
7
LL3-TS08
M3x0,5
4
C
2000
ø 2,2
D
E
F
Kern: Glas
Mantel: 1.4305
G
H
WLL170 - Reichweite in [mm]
Rotlicht
350
Rotlicht
330
Grünlicht
110
350
Grünlicht
82
Grünlicht
I
Grünlicht
130
High-Speed
120
Rotlicht
270
130
High-Speed
120
Rotlicht
High-Speed
150
J
High-Speed
130
K
WLL180 - Reichweite in [mm]
Ansprechzeit: 16 μs
170
Ansprechzeit: 16 μs
130
Ansprechzeit: 70 μs
500
60
400
Ansprechzeit: 2 ms
2300
3500
1800
750
Ansprechzeit: 2 ms
N
4000
Ansprechzeit: 8 ms
1100
M
Ansprechzeit: 250 μs
Ansprechzeit: 2 ms
Ansprechzeit: 8 ms
L
Ansprechzeit: 70 μs
1000
Ansprechzeit: 250 μs
Ansprechzeit: 2 ms
Ansprechzeit: 8 ms
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
200
350
2000
3000
Ansprechzeit: 70 μs
Ansprechzeit: 250 μs
800
Ansprechzeit: 16 μs
340
Ansprechzeit: 70 μs
Ansprechzeit: 250 μs
1000
Ansprechzeit: 16 μs
Ansprechzeit: 8 ms
O
4000
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
115
WLL170
A
Lichttaster und Lichtschranken
Lichtleiter-Sensoren
Produktbeschreibung
Die Lichtleiter-Lichtschranke mit schnörkellosem Bedienkonzept eignet sich besonders für Standardapplikationen, aber
auch wenn es auf schnelle Ansprechzeiten ankommt. Optimiert für diverse
Applikationsschwerpunkte, wie Detektion
kleinster Objekte, Farbmarken oder
transparente Objekte, stehen passende
WLL170(T)-Varianten zur Verfügung.
Die WLL170T-2 mit Teach-in, bei der die
Schaltschwelle per Tastendruck oder Leitung (Teach-in) automatisch eingestellt
B
C
D
wird, oder die WLL170-2 mit manueller
Schaltschwelleneinstellung über ein Poti.
Beide Varianten gibt es in der HighSpeed-Ausführung für bis zu 10.000
Schaltungen pro Sekunde für schnellste
Reaktionen. Um Farbkontraste optimal
zu detektieren, haben Sie die Wahl
zwischen roter oder grüner Sende-LED.
Die Detektionsaufgaben werden sicher
und zuverlässig mit den Lichtleitern der
LL3-Serie gelöst.
Auf einen Blick
E
•• Schnelle Ansprechzeit (50 μs)
•• Schaltschwelleneinstellung über
Potentiometer oder Teach-in
(Taste oder Leitung)
F
•• Vier verschiedene Teach-Modes
•• Einfache Installation
•• Rote oder grüne Sende-LED
Ihr Nutzen
G
H
•• Zuverlässige Erkennung schneller
•• Für jede Applikation die optimale
Prozesse
•• Kurze Inbetriebnahmezeit durch einfache und schnelle Installation
Einstellung durch verschiedene
Teach-Modes
•• Optimales Sendelicht zur Farb- oder
Kontrastdetektion
Abmessungen
I
77
10,5
J
K
L
M
N
O
Weitere Informationen
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
116
`` www.mysick.com/de/WLL170-2
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
WLL170
Lichttaster und Lichtschranken
Lichtleiter-Sensoren
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Reichweite: 0 … 4.000 mm
•• Tastweite: 0 … 160 mm
•• Schaltart: hell/dunkel umschaltbar
•• Versorgungsspannung: DC 10 … 30 V
Lichtsender
•• Ausschaltverzögerung wählbar: 40 ms
•• Schutzart IP 66
•• CE, UR
Ein-/Ausgang
Ansprechzeit
Q
< 250 µs
LED, Rotlicht
Q, Externer
Teach
LED, Grünlicht
Q
LED, Rotlicht
Q
< 250 µs
Schaltart
Ausführung
Einstellung
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
PNP
Potentiometer
Stecker, M8,
4-polig
WLL170-2P430
6029514
NPN
Potentiometer
Leitung, 2 m
WLL170-2N132
6029515
PNP
Teach-in
Stecker, M8,
4-polig
WLL170T-2P430
6033950
NPN
Teach-in
Leitung, 2 m
WLL170T-2N132
6033951
PNP
Potentiometer
NPN
Potentiometer
PNP
Potentiometer
NPN
Potentiometer
PNP
Teach-in
PNP
Teach-in
NPN
Teach-in
< 250 µs
< 50 µs
LED, Grünlicht
Q, Externer
Teach
< 250 µs
LED, Rotlicht
Q, Externer
Teach
< 50 µs
B
Stecker, M8,
4-polig
Stecker, M8,
4-polig
Stecker, M8,
4-polig
WLL170-2P490
6029522
WLL170-2N490
6029526
WLL170-2P460
6029530
Leitung, 2 m
WLL170-2N162
6029531
WLL170T-2P490
6033956
WLL170T-2P460
6033965
WLL170T-2N162
6033960
Stecker, M8,
4-polig
Stecker, M8,
4-polig
Leitung, 2 m
C
D
E
F
G
H
Empfohlenes Zubehör
1)
Bezeichnung
Material
Typ
Artikel-Nr.
Befestigungswinkel 1)
Stahl, verzinkt
BEF-WLL170
5306574
Endstück für Blockmontage auf DIN-RAIL-Montageschienen
Stahl, verzinkt
BEF-EB01-W190
5313011
I
Im Lieferumfang enthalten
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
J
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
117
WLL180T
A
Lichttaster und Lichtschranken
Lichtleiter-Sensoren
Produktbeschreibung
Die WLL180T schaltet mit einer Ansprechzeit von 16 μs extrem schnell.
Gleichzeitig bietet der Sensor durch
seine hohe Lichtstärke und Auflösung
Spitzenwerte bei Reichweite und Funktionsreserve. Dies erhöht die Prozesssicherheit beim Einsatz in staubiger oder
feuchter Umgebung. Die Inbetriebnahme ist einfach – entweder über den
externen Teach-Eingang oder direkt an
der Auswerteeinheit. Hierbei werden alle
Programmierschritte, Statusanzeigen
und die Soll- und Istwerte über zwei
4-stellige Digitalanzeigen visualisiert.
B
C
D
E
Auf einen Blick
F
•• Wählbare Ansprechzeit bis zu 16 μs
•• Reichweite bis zu 20 m
•• Busfähig mit Anti-Interferenz
•• 2 x 4-stellige digitale Anzeige
G
Ihr Nutzen
H
I
J
•• Schnellste Prozesse werden sicher
•• Hysterese kann an die Applikation an-
erkannt
•• Werkstücke werden auch unter
schwierigsten Umgebungsbedingungen wie Staub oder Sprühnebel zuverlässig erkannt
•• Nah montierte Lichtleiter-Köpfe beeinflussen sich nicht gegenseitig
•• Einfaches Monitoring der Prozessparameter
gepasst werden, z.B. beim Erkennen
winziger oder transparenter Objekte
•• Auch unter schwierigen Einbaubedingungen ist das Display gut ablesbar
•• Winzige Objekte können durch die
hochauflösende Signalverarbeitung
erkannt werden
•• Zeitstufen lassen sich individuell auf
die Applikation abstimmen
O
71.9
33.2
10.5
5.7
L
N
•• Einstellbare Hysterese
•• Drehbares Display
•• Hochauflösende Signalverarbeitung
•• Programmierbare Zeitstufen
Abmessungen
K
M
Die WLL180T kann je nach Anforderung
entweder als Einzelsensor oder in einer
Sensorgruppe betrieben werden. Hierfür
verfügen die Geräte über einen internen
Bus, der es ermöglicht, mehrere Sensoren zu vernetzen. Diese Konfiguration
ermöglicht es auch, die Einstellparameter einer WLL180T auf alle anderen
Busteilnehmer zu kopieren. Aufgrund
ihrer integrierten Anti-Interferenz-Logik
ist eine gegenseitige Beeinflussung nahe
zueinander installierter Lichtleiterköpfe
ausgeschlossen.
Weitere Informationen
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
118
`` www.mysick.com/de/WLL180T
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
WLL180T
Lichttaster und Lichtschranken
Lichtleiter-Sensoren
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Reichweite: 0 … 20 m
•• Tastweite: 0 … 1.400 mm
•• Ansprechzeit wählbar: 16 µs / 70 µs / 250 µs / 2 ms / 8 ms
•• Schaltart: hell/dunkel umschaltbar
•• Versorgungsspannung: DC 12 …24 V
Busfähig
•• Zeitstufe: einstellbar 0 … 9.999 ms
•• 2 x 4-stellige digitale Anzeige
•• Schutzart: IP 50
•• Externer Eingang
•• Automatische Schaltschwellennachführung
Schaltausgang
PNP, Q
Nein
NPN, Q
PNP, Q
Ja
NPN, Q
B
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
Leitung, 4 x 0,2 mm², 2 m
WLL180T-P432
6039093
Stecker, M8, 4-polig
WLL180T-P434
6039095
Leitung, 4 x 0,2 mm², 2 m
WLL180T-N432
6039094
Stecker, M8, 4-polig
WLL180T-N434
6039096
Leitung, 4 x 0,2 mm², 2 m
WLL180T-M432
6039097
Leitung, 2 x 0,2 mm², 2 m
WLL180T-F232
6039098
Stecker, M8, 4-polig
WLL180T-M434
6039101
Stecker, M8, 4-polig
WLL180T-F434
6039102
Leitung, 4 x 0,2 mm², 2 m
WLL180T-L432
6039099
Leitung, 2 x 0,2 mm², 2 m
WLL180T-E232
6039100
WLL180T-L434
6039103
WLL180T-E434
6039104
Stecker, M8, 4-polig
C
D
E
F
G
Empfohlenes Zubehör
1)
Bezeichnung
Material
Typ
Artikel-Nr.
Befestigungswinkel 1)
Stahl, verzinkt
BEF-WLL170
5306574
Endstück für Blockmontage auf DIN-RAIL-Montageschienen
Stahl, verzinkt
BEF-EB01-W190
5313011
H
I
Im Lieferumfang enthalten
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
J
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
119
Lichttaster und Lichtschranken
Rund-Lichtschranken
A
B
Eine runde Sache für Ihre Anforderungen
C
D
E
F
G
H
I
V180-2
W15
MH15
Universelle Befestigungsmöglichkeiten –
auch am Rollenförderer
Sichere Erkennung aller Objekte
Teileerfassung in der Lager- und Fördertechnik
Montagefreundlich und Universell: Die Runden von SICK
Ein einfaches Loch, kein Werkzeug. Mit
wenigen Handgriffen ist der zylindrische
Sensor betriebsfertig.
J
Ausgestattet mit innovativem Montagesystem, Kurzform- oder Standardgehäu-
K
se in Metall, Inox oder Kunstoff sowie
als Varianten für den Einstatz in der
Getränke- und Nahrungsmittelherstellung. Das abgerundete Programm deckt
das ganze Einsatzspektrum moderner
Lichtschrankentechnik ab.
Der Blick um die Ecke, das einfache
Einstellen dank innovativer Teach-in
Funktion oder der Einsatz von Lichtleitern. Einfach für jeden Anwendungsbereich geeignet: Die Runden von SICK.
L
M
N
O
120
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Lichttaster und Lichtschranken
Rund-Lichtschranken
A
B
C
D
E
F
G
H
Rund-Lichtschranken
I
MH15 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
22
Kurz & bündig: kürzestes Gehäuse, bündige Montage
J
MH15V . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 124
Kürzeste M18-Vollmetallgehäuse in Edelstahl
V180-2 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
26
K
Zylindrische Lichtschrankenfamilie M18
V18V . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 128
L
M18-Rundgehäuse aus Edelstahl
W15 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
30
Klein-Lichtschranke in „USA-Bauform“
M
ELF . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 132
Flexible Möglichkeiten
N
Z-Sensor . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 134
Vielfalt im Miniaturformat, für Standardanwendungen im Nahbereich
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
121
MH15
Lichttaster und Lichtschranken
Rund-Lichtschranken
A
Produktbeschreibung
MH15 kurz und bündig: der Shorty bietet
das kürzeste M18-Gehäuse und bündige
Montage durch unseren neuartigen Montagering. Damit ist die MH15 variabel,
schnell und kostengünstig. Die kurze Gehäuselänge bedeutet kurze Einbautiefe
und simples Handling. Die variable Optikachse (axial oder radial 90°) ist ideal für
die clevere Integration der MH15 in jede
B
C
D
Auf einen Blick
E
F
•• Umfassendes und vollständiges
•• Kürzestes Gehäuse für runde Licht-
Produktprogramm im Shorty-Gehäuse
M18
•• Sicheres Erkennen von Objekten
schranken: funktionelles Design für
clevere, platzsparende Lösungen
•• Bündige Montage durch innovatives
Montagezubehör: kostengünstig und
schnell
Ihr Nutzen
•• Neuartiges Montagezubehör (inklu-
G
sive) für schnelle, kostengünstige
Montage
•• Sehr kurze Gehäuselänge und damit
geringe Einbautiefe für platzsparendes
Design
•• Optikachse wahlweise axial oder radial
90° für platzsparende Integration in
die Anlage
H
I
Class 2
C
®
US
35,8
49,3
36,8
50,3
M12x1
M12x1
LISTED 87LL
L
O
der Tastweite 300 mm und Hintergrund-Ausblendung (PinPoint-LED)
zum Erkennen kritischer Objekte auch
vor schwierigen Hintergründen
15
M18 x 1
K
N
•• Reflexions-Lichttaster mit überragen-
Abmessungen
J
M
Mechanik. Durch bündige Montage mit
neuartigem Montagezubehör (inklusive)
sind die Lichtschranken MH15 universell
einsetzbar. Das Extra-Highlight: Reflexions-Lichttaster mit einer überragenden
Tastweite von 300 mm und Hintergrundausblendung (mit PinPoint-LED) zum
Erkennen kritischer Objekte auch vor
schwierigen Hintergründen.
IP
69K
Weitere Informationen
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
122
`` www.mysick.com/de/MH15
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
MH15
Lichttaster und Lichtschranken
Rund-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: PinPoint-LED
•• Versorgungsspannung: DC 10 … 30 V
•• Schutzart: IP 67, IP 69K
Sensorprinzip
•• Schaltausgang: hell- oder dunkelschaltend
•• Empfindlichkeit/Tastweite einstellbar (Lichtschalter)
•• Gehäusematerial: ABS / Optik: PMMA
Detektionsprinzip
Schaltabstand
max.
Schaltart
Ausführung
Optikachse
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
HGA
3 … 300 mm
PNP 1)
Axial
Stecker M12,
3-polig
MHTB15-P3367
1046535
Leitung 2 m
MHTB15-P2367
1046534
Stecker M12,
3-polig
MHT15-P3317
1026097
Leitung 2 m
MHT15-P2317
1026096
Stecker M12,
3-polig
MHT15-P3319
1026105
10 … 100 mm
PNP 1)
Axial
Lichttaster
Energetisch
Mit Polfilter
5 … 90 mm
PNP 1)
10 … 350 mm
PNP 1)
Axial
Leitung 2 m
MHT15-P3347
1026113
15 … 250 mm
PNP 1)
Radial 90°
Leitung 2 m
MHT15-P3349
1026121
10 … 350 mm
NPN
1)
Axial
Stecker M12,
3-polig
MHT15-N2347
1026108
PNP
2)
Stecker M12,
3-polig
1026127
PNP
Axial
MHL15-P3236
1)
MHL15-P3336
1026129
MHL15-P3238
1026135
MHL15-P3329S06
1042806
MHSE15-P3236
1026143
3,5 m (PL80A)
Lichtschranke
Glaserkennung
0,035 … 1,5 m
(PL80A)
–
0 … 5 m
EinwegLichtschranke
1)
Hellschaltend
2)
Dunkelschaltend
Radial 90°
PNP 2)
Radial 90°
PNP 1)
Radial 90°
PNP
2)
Axial
Stecker M12,
3-polig
Stecker M12,
3-polig
Stecker M12,
3-polig
B
C
D
E
F
G
H
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Ausführung
Material
Abmessung
[mm]
Bemerkung
Typ
Artikel-Nr.
Universal-Klemmsystem (UKS)
–
Stahl, verzinkt
–
–
BEF-KHS-N06
2051612
Befestigungswinkel
90°-Winkel
Stahl, verzinkt
–
–
BEF-WN-M18
5308446
Befestigungsplatte
Gerade
Stahl, verzinkt
–
–
BEF-WG-M18
5321870
–
Kunststoff
–
Im Lieferumfang
enthalten
BEF-WN-MH15-1
4039533
–
Kunststoff
–
–
BEF-WN-M18-ST02
5312973
Kunststoff
42 x 62
–
P250
5304812
84 x 84
–
PL80A
1003865
40 x 60
–
PL40A
1012720
Montagering für
MH15
Kugelgelenkhalter
M18
Reflektor
2-Loch-Befestigung
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
Kunststoff
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
I
J
K
L
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
123
MH15V
Lichttaster und Lichtschranken
Rund-Lichtschranken
A
Produktbeschreibung
Kürzestes M18-Gehäuse am Markt,
robuste Materialien, cleveres Zubehör
zur bündigen Montage – die Serie
MH15V löst alle Standardaufgaben im
Bereich Nahrungsmittel & Getränke. Ihr
Edelstahl-Vollmantelgehäuse im Washdown-Design verbindet Dichtigkeit mit
B
C
Auf einen Blick
•• Komplette Lichtschrankenfamilie
D
M18-Edelstahl für Nahrungsmittel
und Getränke
•• Reflexions-Lichttaster, Tastweite max.
300 mm, mit Hintergrundausblendung HGA, Tastweite einstellbar
E
G
•• Höhere Machinenverfügbarkeit durch
•• Beständig gegen alle gängigen
zuverlässige Sensorik
•• Hygienischer Prozess durch geeignetes Sensorgehäusematerial und
-design
Reinigungsmittel – zertifiziert durch
unabhängige Institute
•• Platzsparende Montage durch kürzestes M18-Edelstahlgehäuse am Markt
52,9
I
M18 x 1
Class 2
C
®
M12 x 1
ø 16,7
ø 15,8
J
20,15
US
LISTED 87LL
K
L
O
gungsmittel gemäß ECOLAB
Abmessungen
H
N
•• Extrem wasserdicht (IP 69K)
•• Edelstahlgehäuse (316L/1.4404)
•• Beständig gegen industrielle Reini-
Ihr Nutzen
F
M
bester Industrietauglichkeit, widersteht
hoher Luftfeuchtigkeit und chemischen
Reinigungsprozessen mit hohen Wasserdrücken. Das Zertifikat von ECOLAB
bestätigt die Eignung der Produktserie.
IP
69K
Weitere Informationen
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
124
`` www.mysick.com/de/MH15V
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
MH15V
Lichttaster und Lichtschranken
Rund-Lichtschranken
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: PinPoint-LED
•• Versorgungsspannung: DC 10 … 30 V
•• Schutzart: IP 67, IP 68, IP 69K
•• Schaltausgang: PNP, hell- oder dunkelschaltend
Sensorprinzip
•• Gehäusematerial: Edelstahl (316L/1.4404)
•• Anschluss: Steckverbindung M12, 4-polig, mit vergoldeten
Kontakten
Schaltabstand
max.
Schaltart
HGA
2 … 300 mm
Hellschaltend
10 … 100 mm
Hellschaltend
10 … 350 mm
Hellschaltend
Lichttaster
B
•• Optikachse: axial
Detektionsprinzip
Energetisch
Einstellung
Potentiometer
270°
Potentiometer
270°
Potentiometer
270°
Typ
Artikel-Nr.
MHTB15-P3367V
1046537
MHT15-P3317V
1043806
MHT15-P3347V
1043811
Lichtschranke
Mit Polfilter
3,5 m (PL80A)
Dunkelschaltend
–
MHL15-P3236V
1043814
EinwegLicht­schranke
–
0 … 5 m
Dunkelschaltend
–
MHSE15-P3236V
1043818
C
D
E
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Ausführung
Material
Abmessung
[mm]
Typ
Artikel-Nr.
Universal-Klemmsystem (UKS)
–
Edelstahl
–
BEF-KHS-N06N
2051622
Befestigungswinkel
90°-Winkel
Edelstahl
–
BEF-WN-M18N
5320947
Befestigungsplatte
gerade
Edelstahl
–
BEF-WG-M18N
5320948
Montagering
Bündiger Einbau M18
Edelstahl
–
BEF-WN-MH15-2
4053358
Chemisch beständiger
Kunststoff
52 x 62
P250CHEM
5321097
20 x 60
PL20CHEM
5321089
52 x 62
P250H
5315124
PL80A
1003865
Reflektor
2-Loch-Befestigung
Kunststoff
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
84 x 84
A
F
G
H
I
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
J
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
125
V180-2
A
Lichttaster und Lichtschranken
Rund-Lichtschranken
Produktbeschreibung
B
C
Auf einen Blick
D
E
F
•• Hochwertige Hintergrundausblendung
•• Sichtbares Rotlicht ermöglicht beque-
(HGA)
•• Optikachse wahlweise axial oder
radial 90°
•• Kunststoff- oder Metallvarianten
verfügbar
•• Hohe Schaltfrequenzen von 1.000 Hz
•• Sehr große Reichweiten und Tast­
weiten
me und schnelle Inbetriebnahme und
Justage
•• 2 Anzeige-LEDs mit 360°-RundumAnzeige sowie Empfindlichkeitseinsteller ermöglichen bequeme und
schnelle Inbetriebnahme
Ihr Nutzen
G
H
I
•• Sicheres Schalten durch große Reich-
•• Die Antwort für wirtschaftliche
weiten und sehr kurze Ansprechzeit
•• Einfache und schnelle Projektierung
und Inbetriebnahme durch komplette
Sensorfamilie
•• Funktionsreserven und Zugang zu
neuen Lösungen durch starke Reichweiten und homogene Systemdaten
für alle Varianten
Herausforderungen durch einfache
Montage, standardisierte Anschlusstechnik und universelle Verwendung
•• Bequem, schnell, kompatibel durch
optimal sichtbare Sende-LED,
2 Zustands-Anzeigen-LEDs 360°
rundum sichtbar, kürzeres Gehäuse
•• Kompatibel und wirtschaftlich durch
standardisierte Bauform M18 und
Interfaces
Abmessungen
J
VTx / VSE Kunststoff
radial
69,8
22
VL Kunststoff
axial
84,2
60,5
Ø 16,6
Ø 16,6
M18x1
74,5
VTx / VSE Metall
axial
radial
69,8
axial
■■ Datenblatt
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
126
Ø 16,6
radial
70,2
24
84,2
74,5
60,5
M18x1
■■ Maßzeichnungen
VL Metall
Ø 16,6
Artikel-Nr. eingeben für:
M18x1
www.mysick.com/produkte
74,5
M18x1
Ø 16,6
Weitere Informationen
83,8
60,5
M18x1
24
Ø 16,6
O
radial
70,2
22
M18x1
L
N
83,8
74,5
Ø 16,6
M18x1
Ø 16,6
60,5
M18x1
axial
K
M
ons-Lichtschranken sowie Einweg-Lichtschranken zur Verfügung. Die schnelle
Justage und Inbetriebnahme, sichere
Detektion und zuverlässiges Schalten
werden mithilfe der großen Reichweiten,
einer extrem kurzen Ansprechzeit, der
Rotlicht-Sende-LED sowie einer Empfindlichkeitseinstellung erreicht.
Top-Performance für universelle Applikationen und schnelle Auswahl der passenden Variante: das übersichtliche Produktprogramm der V180-2 ist angepasst
an die wesentlichen Anforderungen des
Marktes. Es steht die komplette Familie,
bestehend aus Reflexions-Lichttaster in
drei verschiedenen Tastweiten, Reflexi-
`` www.mysick.com/de/V180-2
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
V180-2
Lichttaster und Lichtschranken
Rund-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: Rotlicht
•• Schutzart: IP 67
•• Versorgungsspannung: DC 10 … 30 V
•• Schaltausgang: PNP, hell- oder dunkelschaltend
Sensorprinzip
Detektionsprinzip
Optikachse
HGA
axial
•• Anschluss: Stecker, M12, 4-polig
•• Weitere Geräteausführungen auf Anfrage oder unter
www.sick.com
Gehäuse­
material
Schaltabstand
Metall
10 … 300 mm
Kunststoff
10 … 300 mm
Metall
axial
Kunststoff
HGU
Lichttaster
Metall
radial
Kunststoff
axial
Energetisch
radial
axial
Lichtschranke
Einweg-Lichtschranke
radial
1)
1 … 450 mm
1 … 100 mm
1 … 450 mm
1 … 100 mm
1 … 450 mm
Kunststoff
1 … 1.100 mm
Metall
1 … 1.100 mm
Kunststoff
1 … 1.100 mm
Metall
0,05 … 7 m 1)
Kunststoff
axial
1 … 100 mm
1 … 1.100 mm
Metall
radial
1 … 450 mm
Metall
Kunststoff
Doppellinse
1 … 100 mm
B
Einstellung
Potentiometer
270°
Potentiometer
270°
Potentiometer
270°
Potentiometer
270°
Potentiometer
270°
Potentiometer
270°
Potentiometer
270°
Potentiometer
270°
Potentiometer
270°
Potentiometer
270°
Potentiometer
270°
Potentiometer
270°
Potentiometer
270°
Potentiometer
270°
–
Typ
Artikel-Nr.
VTB180-2P42412
6043870
VTB180-2P42417
6043874
VTF180-2P42412
6041803
VTE180-2P42442
6041807
VTF180-2P42417
6037480
VTE180-2P42447
6037484
VTF180-2P42414
6043806
VTE180-2P42444
6043815
VTF180-2P42419
6043811
VTE180-2P42449
6043819
VTE180-2P42482
6041811
VTE180-2P42487
6037488
VTE180-2P42484
6043823
VTE180-2P42489
6043827
VL180-2P42431
6041819
1)
–
VL180-2P42436
6037496
0,05 … 7 m 1)
–
VL180-2P42433
6043834
–
Potentiometer
270°
Potentiometer
270°
Potentiometer
270°
Potentiometer
270°
VL180-2P42438
6043838
VSE180-2P42432
6041823
VSE180-2P42437
6037500
VSE180-2P42434
6043850
VSE180-2P42439
6043854
0,05 … 7 m
0,05 … 7 m
Metall
0 … 28 m
Kunststoff
0 … 28 m
Metall
0 … 28 m
Kunststoff
0 … 28 m
1)
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
PL80A
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Ausführung
Material
Abmessungen
[mm]
Typ
Artikel-Nr.
Universal-Klemmsystem (UKS)
–
Stahl, verzinkt
–
BEF-KHS-N06
2051612
Befestigungswinkel
90°-Winkel
Stahl, verzinkt
–
BEF-WN-M18
5308446
Befestigungsplatte
gerade
Stahl, verzinkt
–
BEF-WG-M18
5321870
Kugelgelenkhalter M18
–
Kunststoff
–
BEF-WN-M18-ST02
5312973
Reflektor
2-Loch-Befestigung
Kunststoff
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Kunststoff
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
52 x 62
P250
5304812
40 x 60
PL40A
1012720
84 x 84
PL80A
1003865
M
N
O
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
127
V18V
Lichttaster und Lichtschranken
Rund-Lichtschranken
A
Produktbeschreibung
Wasserdrücke. Highlight: die patentierte
Empfindlichkeitseinstellung per TouchTeach. V18V bietet die gewohnte Empfindlichkeitseinstellung direkt am Sensor,
aber ohne mechanische Bedienelemente
wie Dreh- oder Tastelemente.
Patentierte Technologie, optimierte
Materialien. Die Serie V18V bietet
hohe Reichweiten und widersteht
Beanspruchungen durch chemische
Reinigungsprozesse, hohe Umgebungstemperaturen, Luftfeuchtigkeit und hohe
B
C
Auf einen Blick
D
E
F
•• Komplette Familie M18-Edelstahl für
•• Erweiterter Temperaturbereich von
Nahrungsmittel und Getränke am
Markt
•• Extrem wasserdicht (IP 68 / IP 69K)
•• Edelstahlgehäuse (316L/1.4404)
•• Patentiertes Touch-Teach-in: Einstellung direkt am Sensor ohne mechanische Bedienelemente
–40 °C … +80 °C; kurzzeitig (15 min)
belastbar bis 100 °C
•• Beständig gegen industrielle Reinigungsmittel gemäß ECOLAB und
Johnson Diversey
•• FDA-zertifizierte Kunststoffe
Ihr Nutzen
G
H
•• Höhere Machinenverfügbarkeit durch
•• Größte Lichtschrankenfamilie M18
zuverlässige Sensorik
•• Hygienischer Prozess durch geeignetes Sensorgehäusematerial und
-design
•• Beständig gegen alle gängigen
Reinigungsmittel – zertifiziert durch
unabhängige Institute
Inox, bietet breite Optionen für einfache und zuverlässige Sensorlösungen
•• Höchste Beständigkeit durch z.B.
Vollverguss, erweiterten zulässigen
Temperaturbereich
Abmessungen
I
M12x1
M18x1
98,3
J
Class 2
C
®
US
LISTED 87LL
K
IP
69K
L
M
N
O
Weitere Informationen
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
128
`` www.mysick.com/de/V18V
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
V18V
Lichttaster und Lichtschranken
Rund-Lichtschranken
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: Rotlicht
•• Schutzart: IP 68, IP 69K
•• Versorgungsspannung: DC 10 … 30 V
•• Schaltausgang: PNP, hell- oder dunkelschaltend per
•• Optikachse: axial
•• Anschluss: Stecker, M12, 4-polig, mit vergoldeten Kontakten
•• Weitere Geräteausführungen auf Anfrage oder unter
www.sick.com
Steuerleitung
•• Gehäusematerial: Edelstahl (316L, 1.4404)
Sensorprinzip
Detektionsprinzip
Schaltabstand max.
HGA
0 … 140 mm
HGA fokusiert
0 … 100 mm
Lichttaster
5 … 100 mm
Energetisch
5 … 400 mm
5 … 800 mm
Lichtschranke
Einstellung
Tastweite:
Touch-Teach-in
Tastweite:
Touch-Teach-in
Empfindlichkeit:
Touch-Teach-in
Empfindlichkeit:
Touch-Teach-in
Empfindlichkeit:
Touch-Teach-in
Typ
Artikel-Nr.
VTB18-4P1240V
6035493
VTB18-4P1240VS01
6037754
VTF18-4P1240V
6035487
VTE18-4P4240V
6035489
VTE18-4P8240V
6035491
Polfilter
0,1 … 5 m (PL80A)
–
VL18-4P3140V
6035495
Polfilter, Glaserkennung
0,1 … 4,5 m (PL80A)
Empfindlichkeit:
Touch-Teach-in
VL18-4P2240V
6035497
–
20 m
–
VS/VE18-4P3140V
6035499
Einweg-Lichtschranke
D
E
F
G
Bezeichnung
Ausführung
Material
Abmessung
[mm]
Typ
Artikel-Nr.
Universal-Klemmsystem (UKS)
–
Edelstahl
–
BEF-KHS-N06N
2051622
Befestigungswinkel
90°-Winkel
Edelstahl
–
BEF-WN-M18N
5320947
Befestigungsplatte
gerade
Edelstahl
–
BEF-WG-M18N
5320948
Montagering
Bündiger Einbau M18
Edelstahl
–
BEF-WN-MH15-2
4053358
Chemisch beständiger
Kunststoff
52 x 62
P250CHEM
5321097
20 x 60
PL20CHEM
5321089
52 x 62
P250H
5315124
84 x 84
PL80A
1003865
2-Loch-Befestigung
Kunststoff
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
B
C
Empfohlenes Zubehör
Reflektor
A
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
H
I
J
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
129
W15
Lichttaster und Lichtschranken
Rund-Lichtschranken
A
Produktbeschreibung
Die Lichtschranke W15 in hybrider
Bauform ist flexibel und vielseitig. Sie
vereint modernes Industriedesign mit
SICK-Technologie für die optimale Applikationslösung. Der Taster WTB15 bietet
die bewährte „Best in class“ Hintergrundausblendung auf Basis des OES3
ASIC. Ein energetischer Taster WTE15
mit Infrarot-Optik, eine Lichtschranke
WL15 mit Doppellinsenoptik und ein
B
C
D
Einwegsystem WSE15 komplettieren die
Produktfamilie. Die Baureihe besticht
durch ihre Montageflexibilität. Mit der
M18-Frontnase kann der Sensor per
Schnapp-Ring bündig eingebaut werden.
Das macht besonders den Einsatz in
Fördersystemen interessant. Zusätzlich
besteht die Möglichkeit der seitlichen
Montage.
Auf einen Blick
E
F
•• „Best in class”- Hintergrundausblen-
•• Sehr gut sichtbarer und präziser
dung durch OES3-ASIC und zweite
Sende-LED
•• M18-Gewindemontage von vorne und
seitliche Durchgangslöcher
•• Innovativer Schnapp-Ring für die
bündige Montage
Lichtfleck durch PinPoint-LED in der
WTB15
•• Flexible Ausgangskonfiguration: bipolar oder antivalent
•• Hervorragend sichtbare Anzeige-LEDs
oben und hinter transparenter Gehäuserückseite
G
Ihr Nutzen
H
in class”- Hintergrundausblendung
und hoher Unempfindlichkeit gegen
Fremdlicht
•• Vielfache Montagemöglichkeiten
•• Zuverlässige Detektion dank „Best
I
•• Sensor kann ohne Störkanten und
daher prozessnah eingebaut werden
•• Schnelle Inbetriebnahme durch sehr
gut sichtbaren Lichtfleck
•• Easy installiert mit SICK-Zubehör
Abmessungen
31,9
16,2
48,5
J
K
L
M
N
O
Weitere Informationen
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
130
`` www.mysick.com/de/W15
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
W15
Lichttaster und Lichtschranken
Rund-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: PinPoint-LED
•• Schutzart: IP 65
Sensor­
prinzip
•• Anschluss: Stecker M12, 4-polig
Detektionsprinzip
Energetisch
Lichtart
Schalt­
abstand
max.
Schalt­
ausgang
Infrarotlicht 10 … 350 mm 1)
Schaltart
Typ
Artikel-Nr.
PNP
Hell-/dunkelschaltend,
wählbar
WTE15-P2411
1043314
PNP/NPN
Hellschaltend
WTE15-B2411
1043317
WTB15-P2431
1044305
WTB15-N2431
1044306
Dunkelschaltend
WTB15-A2431
1043325
Hellschaltend
WTB15-B2431
1043326
Hell-/dunkelschaltend,
wählbar
WL15-P2430
1043321
PNP/NPN
Dunkelschaltend
WL15-A2430
1043323
PNP
Hell-/dunkelschaltend,
wählbar
WL15-F2433
1043319
Dunkelschaltend
WSE15-A2430
1043327
Hellschaltend
WSE15-B2430
1043328
Abmessung [mm]
Typ
Artikel-Nr.
PNP
Lichttaster
HGA
Rotlicht,
PinPoint
4 … 200 mm 1)
NPN
PNP/NPN
PNP
Lichtschranke
Doppellinse
EinwegLichtschranke
1)
–
0,035 … 5 m
(PL80A)
Rotlicht
Rotlicht
0 … 5 m
PNP/NPN
Hell-/dunkelschaltend,
wählbar
Hell-/dunkelschaltend,
wählbar
B
C
D
E
F
G
Tastgut 90 % Remission (bezogen auf Standard-Weiß nach DIN 5033)
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Ausführung
Material
Universal-Klemmsystem (UKS)
–
Edelstahl
–
BEF-KHS-N06N
2051622
Haltewinkel M18
90-Winkel
Stahl, verzinkt
–
BEF-WN-M18
5308446
Befestigungswinkel
Mit drehbarem
Einsatz
ABS
–
MB-BS18MM-M4
2049694
Reflektor
2-Loch-Befestigung
PMMA/ABS
40 x 60
PL40A
1012720
Reflexionsfolie für
Lichtschranken mit Polfilter
–
Acryl
Rolle: 25 x 22,8 1)
REF-PLUS-R25
5319929
1)
H
I
J
Rollen auch mit kundenspezifischem Zuschnitt erhältlich
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
131
ELF
Lichttaster und Lichtschranken
Rund-Lichtschranken
A
Produktbeschreibung
Die ELF Sensoren sind eine optische
Produktfamilie im Miniaturformat, bei
der die Basisfunktionen in ein Gehäuse
gepackt sind, das für alle kundenspezifischen Anpassungen gewappnet ist.
Alle gängigen Standardapplikationen im
B
C
Auf einen Blick
•• Integrierte M18-Gewinde zur Vorderund Unterseitenbefestigung
•• ASIC-Technologie von SICK garantiert
beste optische Performance
•• Lichttaster und Reflexions-Lichtschranken mit unterschiedlichen
Reichweiten verfügbar
D
E
•• Flexible und kostengünstige Befestigungslösungen
•• Die perfekte Lösung, wenn nur wenig
Sichtraum hinter dem Sensor zur
Vefügung steht
G
I
für gute Sichtbarkeit der Anzeige­
elemente
•• Einfachstes Handling bei bester LED•• Display-Sichtbarkeit
•• Wirtschaftlicher Hybrid-Sensor
•• Mehr Flexibilität durch unterschied­
liche Sensorreichweiten
21,1
33,6
12
12
13,6
9,1
10,4
7,1
L
M18
23,8
23,8
24,3
24,3
12
12,4
K
23,8
10
M18
24,3
J
O
Varianten erhältlich
•• Transparente Rückseitenabdeckung
Abmessungen
H
N
•• Als Leitungs-, M8- und M12-Stecker-
Ihr Nutzen
F
M
Nahbereich werden sicher gelöst. Mögliche Einsatzbereich für die ELF Sensoren
sind Förderbänder oder Verpackungslinien. Der ELF-Sensor hat keine speziellen
Einstellmöglichkeiten oder zusätzliche
Funktionen.
13,6
13,6
Weitere Informationen
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
132
`` www.mysick.com/de/ELF
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
ELF
Lichttaster und Lichtschranken
Rund-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: Rotlicht
•• Schutzart: IP 67
•• Versorgungsspannung: DC 10 V … 30 V
Sensorprinzip
Detektionsprinzip
HGU
•• Schaltausgang: PNP
•• Gehäusematerial: Kunststoff
Lichtart
Schaltabstand
Infrarot
1 … 50 mm
Schaltausgang
PNP,
hellschaltend
Lichttaster
Anschluss
Typ
Artikel-Nr.
Leitung 2m
ET3-P3215
1045187
ET3-P3228
1045211
ET3-P3238
1045219
ET3-P4215
1045191
ET3-P4228
1045215
ET3-P4238
1045281
EL3-F2415
1043961
EL3-F2428
1044705
EL3-F2438
1044717
Typ
Bestell-Nr.
BEF-WN-M18
5308446
Stecker M12,
4-polig
Stecker M8,
4-polig
Leitung 2m
Energetisch
Infrarot
1 … 100 mm
PNP,
hellschaltend
Stecker M12,
4-polig
Stecker M8,
4-polig
Leitung 2m
Lichtschranke
1)
Doppellinse
Rotlicht
0 … 4,8 m 1)
PNP,
dunkel­
schaltend
Stecker M12,
4-polig
Stecker M8,
4-polig
B
C
D
E
F
G
PL80A
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Ausführung
Befestigungswinkel
90°-Winkel
Reflektor
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
Material
Stahl, verzinkt
Edelstahl
2-Loch-Befestigung
Kunststoff
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
Abmessung
[mm]
–
MB-W1000
7023800
52 x 62
P250
5304812
20 x 60
PL20A
1012719
40 x 60
PL40A
1012720
84 x 84
PL80A
1003865
H
I
J
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
133
Z-Sensor
A
Lichttaster und Lichtschranken
Rund-Lichtschranken
Produktbeschreibung
Standardapplikationen mit kurzen
Reichweiten, wie man sie häufig in der
Fördertechnik, in Verkaufsautomaten,
Verpackungs- und Handlingmaschinen
findet, sind klassische Aufgaben für den
Z-Sensor.
Der Z-Sensor bietet Vielfalt im Miniaturformat für Standardanwendungen
im Nahbereich. Ein photoelektrischer
Miniatursensor mit Basisfunktionen
wird dabei in verschiedene Gehäusevarianten integriert und im Hinblick auf
spezielle Kundenbedürfnisse optimiert.
B
C
Auf einen Blick
D
E
F
•• Optische und elektronische Elemente
•• Anzeige-LED für Schaltausgang sehr
können in diverse Gehäusebau­
formen integriert werden.
•• Z1- und Z2-Modelle mit integriertem
M18-Außengewinde
•• Das Z3-Modell „Eyeball“ lässt sich
wie das menschliche Auge in alle
Richtungen drehen
•• Befestigung per integriertem
M18-Gewinde mit Mutter oder mit
M3-Schrauben am Flansch
gut sichtbar durch transparentes
Gehäuse
•• Auffälliges und transparentes Design
•• Taster mit drei verschiedenen
Reichweiten und eine ReflexionsLichtschranke stehen als Varianten
zur Verfügung.
Ihr Nutzen
G
•• Kundenspezifische Gehäusebau­
•• Taster für Standardapplikationen mit
formen sind möglich
•• Spezielle Montagemöglichkeit und
Kompatibilität mit den Wettbewerberprodukten
H
geringen Reichweiten
•• Montage auch bei geringem Platz­
angebot möglich
•• Wettbewerbsfähigkeit in preis­
sensitiven Projekten
I
Abmessungen
ZT2
14,1
10
10
23
L
O
ZL2
ZL3
13,6
M18
14,1
Ø 3,5
Ø 8,4
3,5
Weitere Informationen
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
25,4
N
18
31,7
34,6
M
Ø 3,5
25,4
M18
34,6
34,8
K
13,6
Ø 3,5
25,4
J
M18
14,1
45,2
13,6
24
ZT1 /ZL1
9,2
■■ Maßzeichnungen
10
■■ Datenblatt
21,9
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
134
8
17
`` www.mysick.com/de/Z-Sensor
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Z-Sensor
Lichttaster und Lichtschranken
Rund-Lichtschranken
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Lichtart: Rotlicht
•• Schutzart: IP 67
Sensorprinzip
Lichttaster
•• Versorgungsspannung: DC 10 … 30 V
•• Gehäusematerial: Kunststoff
Detektionsprinzip
Lichtart
Schaltabstand
max.
HGA
Infrarot
0 … 50 mm
Energetisch,
V-Optik
Infrarot
5 … 155 mm
Lichtschranke
Doppellinse
Rotlicht
Schaltausgang
Anschluss
NPN,
hellschaltend
PNP,
hellschaltend
PNP,
hellschaltend
NPN,
dunkel­
schaltend
Leitung, PVC,
2m
Stecker M12,
4-polig
Leitung, PVC,
2m
0 … 4,8 m 1)
PNP,
dunkel­
schaltend
1)
Leitung, PVC,
2m
Leitung mit
Stecker M12,
4-polig,
150 mm
Stecker M12,
4-polig
Leitung mit
Stecker M12,
4-polig,
150 mm
Typ
Bestell-Nr.
ZT1-N3215
1045562
ZT2-P5228
1045469
ZL1-P2415
1045497
ZL2-E2415
1045390
ZL1-F2421
1045502
ZL2-F2428
1045371
ZL3-F2421
1045535
B
C
D
E
F
G
PL80A
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Befestigungswinkel
Ausführung
Material
Abmessung
[mm]
Mit drehbarem
Einsatz
–
–
Stahl, verzinkt
–
Edelstahl
–
Für Z1, Z2
52 x 62
–
P250
5304812
20 x 60
–
PL20A
1012719
40 x 60
–
PL40A
1012720
84 x 84
–
PL80A
1003865
90°-Winkel
Reflektor
2-Loch-Befestigung
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
Kunststoff
Zusätzliche Reflektoren ➔ S. 148
Bemerkung
Typ
Artikel-Nr.
Für Z1, Z2, Z3
MB-BS18MM-M4
2049694
Für Z3
MB-BS24MM-M4
2049695
Für Z1, Z2
BEF-WN-M18
5308446
MB-W1000
7023800
H
I
J
K
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
135
Lichttaster und Lichtschranken
Sensoren für Rollenförderer & Zonensteuerung
A
Wieder mal Stau?
Da haben wir was dagegen.
B
C
D
E
F
G
H
I
ZLM
WTR
WTR
Der ZLM im industriellen Einsatz
Detektion von Autoreifen
Der WTR mit montiertem Magnetventil
Individuelle Lösungen für Staurollenförderer von SICK
J
K
L
M
Die Sensoren für Staurollenförderer
und Zonensteuerung steuern den
Materialfluss auf Staustrecken und
unterstützen vor allem das exakte
Ein- und Ausschleusen der Fördergüter
an Verteilstationen – und das ohne
Aufwand für Programmierung, bei
gleichzeitiger Minimierung des Verkabelungsaufwands und damit erhöhter
Verfügbarkeit der Fördersysteme.
te Einheit zum staudrucklosen und geräuscharmen Puffern von Fördergütern.
Die spezielle schlanke Gehäuseform
im oberen Bereich des WTR und WLR
macht die Montage unter bzw. zwischen
den Rollen einer Förderstrecke einfach.
Gleichzeitig bietet diese Einbauweise
Schutz vor Beschädigung und reduziert
durch die Integration der Komponenten
den Verkabelungsaufwand.
WTR und WLR: „3 in 1“ – Lichttaster
bzw. Spezial-Lichtschranke bilden jeweils mit Ventil und Logik eine kompak-
Das ZLM1 beinhaltet die Logikfunktion
des Staurollenförderers und ist die
ideale Lösung für den Einbau in die Sei-
tenwanne-Rollen. Geeignete optoelektronische oder induktive SICK-Sensoren
können an das ZLM1 angeschlossen
werden. Des Weiteren ist das ZLM1
einfach und sicher mit WTR oder WLR
kombinierbar.
N
O
136
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Lichttaster und Lichtschranken
Sensoren für Rollenförderer & Zonensteuerung
A
B
C
D
E
F
G
H
Sensoren für Rollenförderer & Zonensteuerung
I
WTR . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
38
Reflexions-Lichttaster für Staurollenförderer
J
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
137
WTR
Lichttaster und Lichtschranken
Sensoren für Rollenförderer & Zonensteuerung
A
Produktbeschreibung
WTR steuern den Materialfluss auf
Staustrecken und unterstützen vor
allem das exakte Ein- und Ausschleusen
der Fördergüter an Verteilstationen.
Sie sichern sehr hohe Verfügbarkeit der
Fördersysteme durch den kontrollierten
Materialfluss und reduzieren damit die
Kosten. Durch die integrierten oder separaten Logikmodule entfällt der Aufwand
für Programmierung, gleichzeitig wird
Verkabelung reduziert.Lichttaster, Ventile
und Logik bilden eine Funktionseinheit.
B
C
D
Auf einen Blick
E
F
G
I
J
K
O
•• Integrierte Logik sichert den kontrol-
(Magnetventil / Motoransteuerung) in
einem Gehäuse
•• Angepasstes Gehäusedesign für
Rollenförderermodule
•• Exakte Hintergrundausblendung
durch Reflexions-Lichttaster mit großer, einstellbarer Reichweite
lierten Warenfluss von Förderstrecken
z.B. Einzeleinlauf & Blockeinlauf oder
Einzelabzug/Blockabzug
•• Direkte Motoransteuerung oder integriertes Magnetventil
•• Modularer Aufbau, (mit/ohne Magnetventil oder Motoransteuerung bzw.
mit/ohne Logik)
•• All-in-one-solution:
•• Die ideale Insellösung spart Verkabe-
Sensor + Logik + Steuerungseinheit
(Magnetventil/Motoransteuerung) in
einem Gehäuse
•• Geschützte Montage, platzsparende
Integration unterhalb der Förderebene
•• Sicheres Erkennen der Transportgüter und Behälter ohne zusätzliche
Reflektoren
lung, reduziert Steuerungsaufwand,
ermöglicht übersichtlichen modularen
Aufbau von Förderstecken
•• Kontrollierter Warenfluss durch Starten/Stoppen innerhalb einer Förderstrecke – einfach und sicher
•• Sehr hohe Verfügbarkeit der Fördersysteme durch den kontrollierten Materialfluss – damit reduzierte Kosten
•• Flexible Projektierung durch Modularität
Abmessungen
WTR
L
ZLM
8,5
74
Weitere Informationen
105
99,5
41
18
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
51,9
N
•• Sensor, Logik und Steuerungseinheit
Ihr Nutzen
H
M
Sie sind aber auch modular einzeln
erhältlich (Sensor WTR, Logikmodul ZLM,
Ventil) und bieten damit dem Projekteur
viele Lösungsansätze. Ein Kernstück ist
der Sensor mit großer, einstellbarer Tastweite und Hintergrundausblendung zum
zuverlässigen Erkennen der Fördergüter.
Die spezielle schlanke Gehäuseform im
oberen Bereich des WTR passt in alle
gängigen Rollenabstände. Gleichzeitig
bietet diese Einbauweise Schutz vor
Beschädigung bei einfacher Montage.
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
138
46
31
51,5
`` www.mysick.com/de/WTR
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
WTR
Lichttaster und Lichtschranken
Sensoren für Rollenförderer & Zonensteuerung
A
Technische Details und Bestellinformationen
•• Sensorprinzip: Reflexions-Lichttaster (Reflexions-Licht-
•• Einstellbereich: 300 … 900 mm (500 mm)
•• Separate Logikmodule ZLM: siehe www.sick.com
•• Anschluss: Stecker M12, 4-polig
schranken siehe www.sick.vom)
•• Tastweite: 60 … 900 mm (500 mm), einstellbar
B
WTR
Actuator­
steuerung
Logik
Ohne
Magnetventil
Schaltart
Schaltausgang
Schaltabstand
Hellschaltend
PNP
900 mm
PNP
900 mm
PNP
900 mm
PNP
900 mm
NPN
900 mm
PNP
900 mm
Dunkelschaltend
Dunkelschaltend Pin 4
ohne Logik
Hell & dunkelschaltend
Mit Magnetventil, stromlos
geschlossen
Einzeleinlauf
Mit Magnetventil, stromlos
offen
Einzeleinlauf
Motorrollen
Einzeleinlauf,
sleep & awake
Dunkelschaltend
Dunkelschaltend
PNP
500 mm
Off Delay
PNP
900 mm
Dunkelschaltend
PNP
900 mm
Anschluss
Stecker M12,
4-polig
Stecker M12,
4-polig
Stecker M12,
4-polig
Stecker M12,
4-polig
Stecker M12,
4-polig
Leitung mit
Stecker M12,
4-polig 1,2 m
Stecker M12,
4-polig
Leitung mit
Stecker M12,
4-polig 1,2 m
Leitung mit
Stecker M12,
4-polig 1,2 m
Stecker M12,
4-polig zum
Motor
Leitung 1,2 m
zum Motor
Typ
Artikel-Nr.
WTR2-P511
1015158
WTR2-P521
1015074
WTR2-P521S09
1024302
WTR2-P551S08
1022927
WTR2-N551
1018877
WTR1-P421S02
1015388
WTR1-P421
1013260
WTR1-P721S11
1018923
WTR1-P721
1015301
WTR2-P621S27
1042271
WTR2-P621S22
1040597
C
D
E
F
G
H
I
ZLM
•• Leitung zum nächsten ZLM: Stecker M12, 4-polig
Wirkungsweise Magnetventil
stromlos geschlossen
stromlos offen
Anschluss zum Sensor
Typ
Artikel-Nr.
Leitung mit Dose, M12, 4-polig
ZLM1-B1612E42
7028842
Leitung mit Dose, M8, 4-polig
ZLM1-B1622E42
7028844
Leitung mit Dose, M12, 4-polig
ZLM1-B1612E43
7028843
Leitung mit Dose, M8, 4-polig
ZLM1-B1622E43
7028845
J
K
L
Empfohlenes Zubehör
Bezeichnung
Material
Typ
Artikel-Nr.
Befestigungswinkel, groß
Stahl, verzinkt
BEF-WN-WTR
2017417
Befestigungswinkel, klein
Stahl, verzinkt
BEF-WK-WTR
2051786
Passende Anschlusstechnik ➔ S. 142
M
Zusätzliche Befestigungstechnik ➔ S. 146
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
139
Zubehör
A
Zubehör von SICK.
Passend für jede Applikation.
B
C
D
E
F
G
H
I
Ein eingespieltes Team: Sensoren und Zubehörtechnik von SICK
Für eine optimale Integration von
Sensoren in Ihre Anlage ist der Einsatz
von perfekt abgestimmtem Zubehör
unverzichtbar.
J
K
Eine zuverlässige Signalübertragung
garantiert Produktivität – hochwertige
Anschlusstechnikkomponenten mit
langer Lebensdauer senken die Kosten.
Deshalb bietet SICK die passende
Anschlusstechnik für jede Applikation
und Branche an, egal ob Fördertechnik,
Verpackungs-, Automobil- oder Nahrungs- und Genussmittelindustrie. Das
L
M
umfangreiche Programm an Steckverbindern und Verteilern macht für jede
Anwendung die passende Verkabelung
möglich – auch unter rauesten und
schwierigsten Bedingungen.
Die Anforderungen an Befestigungstechnik für Sensoren sind genauso
verschieden wie ihre Einsatzgebiete. Ob
Feinjustage an Präzisionsmaschinen
oder Schutz vor extremen Umgebungsbedingungen: SICK bietet mit cleveren
Befestigungskonzepten die passenden
Lösungen für Montage, Ausrichtung
und Schutz industrieller SICK-Sensorik.
Effizient und funktional.
Egal ob rund oder eckig, aus Kunststoff oder Glas, selbstklebend oder
verschraubbar, als Reflektor oder
Reflexionsfolie: Erst durch die speziell
für die optische Sensorik entwickelten Reflektoren lässt sich mit den
Reflexions-Lichtschranken von SICK das
Optimum erreichen – und das selbst
bei kritischen Lichtverhältnissen, extremen Temperaturen oder aggressiven
Umgebungsbedingungen.
N
O
140
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Zubehör
A
B
C
D
E
F
G
H
Zubehör
I
Anschlusstechnik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 142
Konfektionierbare Steckverbinder, Anschluss- und Verbindungsleitungen komplett aus einer Hand
J
Befestigungstechnik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 146
Montage- und Geräteschutzkomponenten für SICK-Sensoren
Reflektoren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
48
K
Reflektoren von SICK – beste Performance für Ihre Reflexions-Lichtschranke
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
141
Anschlusstechnik
A
Zubehör

Produktbeschreibung
Ein breites Programm an konfektionierbaren Steckern und Dosen ermöglicht
dem Anwender die Realisierung von
individuellen Verdrahtungslösungen. Je
nach Gegebenheit können unterschiedliche Leitungslängen und -qualitäten
zeitsparend und fehlerfrei konfektioniert werden. Anschlussleitungen, also
einseitig konfektionierte Rundsteckverbinder mit offenem Leitungsende, bieten
höchste Flexibilität bei der Verdrahtung
B
C
D
von Sensoren. Beidseitig konfektionierte
Rundsteckverbinder mit fest angespritzter Leitung werden für die Verkabelung
mit Sensor-/Aktor-Verteilern oder Feldbusmodulen eingesetzt. Die beidseitige
Umspritzung schützt besonders gut
gegen Feuchtigkeit und Verschmutzung.
Sowohl Anschluss- als auch Verbindungsleitungen sind in den Ausführungen PVC,
PUR und „Hygiene und Nassbereich“
verfügbar.
Auf einen Blick
E
F
G
H
I
J
•• Konfektionierbare Steckverbinder mit
•• Anschluss- und Verbindungsleitungen
Schraubanschluss oder Eindringtechnik (M8 gewinkelt)
•• Anschluss- und Verbindungsleitungen
mit PUR-Kabel für flexible Anwendungen und anspruchsvolle Einsatzgebiete sowie in Schleppketten. Sehr hohe
Beständigkeit gegen Öle, Schmierund Kühlmittel.
•• Anschluss- und Verbindungsleitungen
mit PVC-Kabel für den Einsatz bei
mittlerer mechanischer Belastung im
Trockenbereich beispielsweise in der
Montage-, Verpackungs- und Fördertechnik. Den Außenmantel zeichnet
eine gute Chemikalienbeständigkeit
aus, PVC ist aber nur bedingt beständig gegen Schmier- und Kühlmittel.
der Serie „Hygiene- und Nassbereich“
sind besonders geeignet für den
Einsatz in der Lebensmittelindustrie
aufgrund höchster Beständigkeit
gegen Chemikalien, Säuren, Laugen
und Reinigungsmittel
Ihr Nutzen
•• Funktionssicherheit durch auf die
Sensorik abgestimmte Anschlusstechnik
•• Hochwertige Komponenten mit langer
Lebensdauer senken Kosten
K
•• Zuverlässige Signalübertragung
sichert Produktivität
L
M
N
O
Weitere Informationen
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
142
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Anschlusstechnik
Zubehör

A
Technische Details und Bestellinformationen
Anschlussleitungen
Anschluss Kontakte
Ausführung
Leitung
PVC, orange
Dose, gerade
PUR, schwarz
PVC, orange, „Hygiene- und Nassbereich“
3
PVC, orange
Dose, gewinkelt
PUR, schwarz
PVC, orange, „Hygiene- und Nassbereich“
M8
PVC, orange
Dose, gerade
PUR, schwarz
PVC, orange, „Hygiene- und Nassbereich“
4
PVC, orange
Dose, gewinkelt
PUR, schwarz
PVC, orange, „Hygiene- und Nassbereich“
PVC, orange
Dose, gerade
PUR, schwarz
PVC, orange, „Hygiene- und Nassbereich“
M12
4
PVC, orange
Dose, gewinkelt
PUR, schwarz
PVC, orange, „Hygiene- und Nassbereich“
Dose, gewinkelt,
3xLED
PVC, orange, „Hygiene- und Nassbereich“
Länge
[m]
Typ
Artikel-Nr.
2
DOL-0803–G02M
6010785
5
DOL-0803-G05M
6022009
2
DOL-0803-G02MC
6025888
5
DOL-0803-G05MC
6025889
2
DOL-0803-G02MN
6033664
5
DOL-0803-G05MN
6033665
2
DOL-0803–W02M
6008489
5
DOL-0803-W05M
6022010
2
DOL-0803-W02MC
6025891
5
DOL-0803-W05MC
6025892
2
DOL-0803-W02MN
6033667
5
DOL-0803-W05MN
6033668
2
DOL-0804–G02M
6009870
5
DOL-0804-G05M
6009872
2
DOL-0804-G02MC
6025894
5
DOL-0804-G05MC
6025895
2
DOL-0804-G02MN
6033670
5
DOL-0804-G05MN
6033671
2
DOL-0804–W02M
6009871
5
DOL-0804-W05M
6009873
2
DOL-0804-W02MC
6025897
5
DOL-0804-W05MC
6025898
2
DOL-0804-W02MN
6033673
5
DOL-0804-W05MN
6033674
2
DOL-1204–G02M
6009382
5
DOL-1204-G05M
6009866
2
DOL-1204-G02MC
6025900
5
DOL-1204-G05MC
6025901
2
DOL-1204-G02MN
6028128
5
DOL-1204-G05MN
6028130
2
DOL-1204–W02M
6009383
5
DOL-1204-W05M
6009867
2
DOL-1204-W02MC
6025903
5
DOL-1204-W05MC
6025904
2
DOL-1204-W02MN
6028129
5
DOL-1204-W05MN
6028131
2
DOL-1204-L02MN
6028136
5
DOL-1204-L05MN
6028137
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
weiter auf Seite 144
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
143
Anschlusstechnik
A
Anschluss Kontakte
Zubehör

Ausführung
Leitung
PVC, orange
B
Dose, gerade
C
M12
5
PUR, schwarz
PVC, orange, „Hygiene- und Nassbereich“
PVC, orange
Dose, gewinkelt
D
PUR, schwarz
E
Verbindungsleitungen
F
M8
Dose
Dose
Stecker
Stecker
Anschluss Kontakte Anschluss Kontakte
3
3
G
M12
3
Ausführung
Leitung
Dose, gerade / Stecker, gerade
PUR, schwarz
Dose, gerade / Stecker, gerade
Dose, gewinkelt /
Stecker, gerade
H
M8
M8
I
4
4
J
M12
K
M12
L
4
Dose, gerade / Stecker, gerade
Dose, gerade / Stecker, gerade
PVC, orange
PUR, schwarz
PUR, schwarz
PVC, orange
PUR, schwarz
PVC, orange
PUR, schwarz
Dose, gewinkelt /
Stecker, gerade
PUR, schwarz
M8
3
Dose, gerade / Stecker, gerade
PVC, orange
M12
3
Dose, gerade / Stecker, gerade
PUR, schwarz
3
Länge
[m]
Typ
Artikel-Nr.
2
DOL-1205–G02M
6008899
5
DOL-1205-G05M
6009868
2
DOL-1205-G02MC
6025906
5
DOL-1205-G05MC
6025907
2
DOL-1205-G02MN
6028140
5
DOL-1205-G05MN
6028141
2
DOL-1205–W02M
6008900
5
DOL-1205-W05M
6009869
2
DOL-1205-W02MC
6025906
5
DOL-1205-W05MC
6025907
Länge
[m]
Typ
Artikel-Nr.
0.6
DSL-0803-G0M6C
6029404
2
DSL-0803-G02MC
6029406
0.6
DSL-8203-G0M6
6022570
2
DSL-8203-G02M
6022572
0.6
DSL-8203-G0M6C
6025914
2
DSL-8203-G02MC
6025915
0.6
DSL-8203-B0M6C
6025916
2
DSL-8203-B02MC
6025917
0.6
DSL-0804-G0M6
6034664
2
DSL-0804-G02M
6034665
0.6
DSL-0804-G0M6C
6039089
2
DSL-0804-G02MC
6036335
0.6
DSL-8204-G0M6
6022571
2
DSL-8204-G02M
6022573
0.6
DSL-8204-G0M6C
6025918
2
DSL-8204-G02MC
6025919
0.6
DSL-8204-B0M6C
6025920
2
DSL-8204-B02MC
6025921
0.6
DSL-1203-G0M6
6022564
2
DSL-1203-G02M
6022566
0.6
DSL-1203-G0M6C
6025922
2
DSL-1203-G02MC
6025923
M
N
O
144
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Anschlusstechnik
Zubehör

Dose
Dose
Stecker
Stecker
Anschluss Kontakte Anschluss Kontakte
Ausführung
Leitung
3
Dose, gerade / Stecker, gerade
PUR, schwarz
4
Dose, gerade / Stecker, gerade
PUR, schwarz
M8
Länge
[m]
Typ
Artikel-Nr.
0.6
DSL-2803-G0M6C
6039183
2
DSL-2803-G02MC
6039184
0.6
DSL-2804-G0M6C
6037595
2
DSL-2804-G02MC
6039180
2
DSL-1204-G02M
6022567
5
DSL-1204-G05M
6022569
0.6
DSL-1204-G0M6C
6025926
PVC, orange
Dose, gerade / Stecker, gerade
4
M12
M12
PUR, schwarz
PVC, orange, „Hygiene- und Nassbereich“
4
PUR, schwarz
Dose, gewinkelt /
Stecker, gerade
5
M12
5
PVC, orange
Dose, gerade / Stecker, gerade
PUR, schwarz
2
DSL-1204-G02MC
6025927
0.6
DSL-1204-G0M6N
6028194
2
DSL-1204-G02MN
6028195
0.6
DSL-1204-B0M6C
6025928
A
B
C
D
E
2
DSL-1204-B02MC
6025929
0.6
DSL-1204-B0M6N
6028197
2
DSL-1204-B02MN
6028198
0.6
DSL-1205-G0M6C
6025930
2
DSL-1205-G02MC
6025931
F
Typ
Artikel-Nr.
G
Konfektionierbare Rundsteckverbinder
Anschluss
Kontakte
Ausführung
Leitungsdurchmesser
[mm]
Dose, gerade
3,5 … 5
CuZn
DOS-0803-G
7902077
3
Dose, gewinkelt
4…5
CuZn
DOS-0803-W
7902078
Stecker, gerade
3,5 … 5
CuZn
STE-0803-G
6037322
Dose, gerade
3,5 … 5
CuZn
DOS-0804-G
6009974
M8
4
4
M12
5
Material
Rändelmutter
Dose, gewinkelt
4…5
CuZn
DOS-0804-W
6009975
Stecker, gerade
3,5 … 5
CuZn
STE-0804-G
6037323
Dose, gerade
3 … 6,5
Dose, gewinkelt
3 … 6,5
Stecker, gerade
3 … 6,5
CuZn
DOS-1204-G
6007302
Edelstahl
DOS-1204-GN
6028357
CuZn
DOS-1204-W
6007303
Edelstahl
DOS-1204-WN
6028358
CuZn
STE-1204-G
6009932
Dose, gerade
3 … 6,5
CuZn
DOS-1205-G
6009719
Dose, gewinkelt
3 … 6,5
CuZn
DOS-1205-W
6009720
Stecker, gerade
3 … 6,5
CuZn
STE-1205-G
6022083
H
I
J
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
145
Befestigungstechnik
A
Zubehör

Produktbeschreibung
Um SICK-Sensoren in eine Maschine
oder Anlage perfekt zu integrieren,
werden Befestigungslösungen benötigt,
die genau auf die jeweiligen Sensoren
abgestimmt sind. Ob Feinjustage an
Präzisionsmaschinen oder Schutz vor
extremen Umgebungsbedingungen wie
z.B. in der Holzindustrie – SICK bietet die
B
C
passenden Konzepte und Produkte für
Montage, Ausrichtung und Schutz von
SICK-Sensorik.Darüber hinaus besteht
die Möglichkeit, für spezielle Applikationen kunden- bzw. anlagenspezifische
Montagelemente in enger Abstimmung
mit dem Kunden zu entwickeln und gemeinsam mit dem Sensor auszuliefern.
Auf einen Blick
D
E
F
•• Befestigungstechnik, abgestimmt auf
•• Schutzvorrichtungen schirmen Senso-
die Sensorbaureihen von SICK
•• Große Auswahl an Befestigungswinkeln und -platten zur einfachen
Montage der Sensoren
•• Flexible, applikationsgerechte
Ausrichtung der Sensoren mit dem
Universalklemmsystem von SICK
ren gegen mechanische Belastungen
ab oder schützen vor Wettereinflüssen, die die Sensorfunktionalität
beeinträchtigen
•• Applikationsspezifische Lösungen für
Sensormontage, -ausrichtung oder
-schutz möglich
Ihr Nutzen
G
H
•• Schnelle Einsatzbereitschaft und
•• Vermeidung von Sensorbeschädigun-
Wartung der Anlage durch einfache,
praxisgerechte Sensorbefestigungen
•• Optimale Ausrichtung des Sensors
zum Detektionsobjekt mit dem Universalklemmsystem
gen bzw. Sicherstellung der Sensorfunktion mit Hilfe der SICK-Sensorschutzlösungen
•• Erhöhte Anlagenverfügbarkeit
I
J
K
L
M
N
O
Weitere Informationen
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
146
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Befestigungstechnik
Zubehör

A
Technische Details und Bestellinformationen
Universal-Klemmsystem
•• Für Stangendurchmesser 12 mm
•• Material Edelstahl (1.4408) (auch in Stahl verzinkt lieferbar)
Beschreibung
Lieferumfang
Für Baureihen…
Platte 2 für Universal­
klemmhalter
Inkl. Universalklemmhalter und
Befestigungsmaterial
Platte 3 für Universal­
klemmhalter
Inkl. Universalklemmhalter und
Befestigungsmaterial
Platte 4 für Universal­
klemmhalter
Inkl. Universalklemmhalter und
Befestigungsmaterial
W160, W4S-3 Inox, W11-2,
W12-3, W250
W11-2, W12-3, W14-2, W18-3,
W24-2, PL20A, PL30A, PL40A,
PL50A, PL80A, P250
W11-2, W12-3, W14-2, W18-3,
W23-2, W24-2, W27-3, W260,
W280, W30, W32, W34, W36,
PL20A, PL40A, PL50A, PL80A,
P250
Typ
Artikel-Nr.
BEF-KHS-N02N
2051618
BEF-KHS-N03N
2051619
BEF-KHS-N04N
2051620
Platte 5 für Universal­
klemmhalter
Platte 6 für Universal­
klemmhalter
Platte 7 für Universal­
klemmhalter
Platte 8 für Universal­
klemmhalter
Universalklemmhalter
Montagestange, gerade
Montagestange, L-förmig
Montagestange, Z-förmig
Inkl. Universalklemmhalter und
Befestigungsmaterial
Inkl. Universalklemmhalter und
Befestigungsmaterial
Inkl. Universalklemmhalter und
Befestigungsmaterial
Inkl. Universalklemmhalter und
Befestigungsmaterial
–
–
–
–
V12-2
BEF-KHS-N05N
2051621
MH15, V18, W4-3, W15
BEF-KHS-N06N
2051622
BEF-KHS-N07N
2051623
BEF-KHS-N08N
2051616
BEF-KHS-KH3N
BEF-MS12G-NA
BEF-MS12L-NA
BEF-MS12Z-NA
5322627
4058914
4058912
4058916
PL20A, PL40A, PL50A, P250,
C110
W4-3, W4S-3, W8, W100, W140,
W150, W170, W9-3, W9 Laser
–
–
–
–
C
D
E
F
G
Befestigungswinkel und Klemmhalter
Beschreibung
Material
Edelstahl (1.4571)
Befestigungswinkel für
Wandmontage
Edelstahl (1.4305)
Stahl, verzinkt
Befestigungswinkel für
Bodenmontage
Befestigungswinkel mit
Gelenkarm, Boden­
montage
Edelstahl (1.4301)
Stahl, verzinkt
Befestigungswinkel für
Bodenmontage
Montageklemmblock
mit Festanschlag für
Rundsensoren
Stahl, verzinkt
PA12, glasfaserverstärkt
H
Lieferumfang
Für Baureihen…
Typ
Artikel-Nr.
Inkl. Befestigungs­
material
Inkl. Befestigungs­
material
Inkl. Befestigungs­
material
Inkl. Befestigungs­
material
W4-3, W4S-3, W4S-3
Inox, W8, W100
BEF-W4-A
2051628
W8, W100
BEF-W100-A
5311520
W9-3, W9 Laser
BEF-WN-W9-2
2022855
W11-2, W12-3
BEF-WG-W12
2013942
W14-2, W18-3
BEF-WN-W18
2009317
W23-2, W27-3
BEF-WN-W27
2009122
IM08, IME08, MM08
V12, IM12, IME12,
MM12
MH15, V18, IM18,
IME18, MM18, CM18
BEF-WN-M08
5321721
BEF-WN-M12
5308447
BEF-WN-M18
5308446
BEF-KHF-M08
2051478
BEF-KHF-M12
2051480
BEF-KHF-M18
2051482
M
Typ
Artikel-Nr.
N
Inkl. Befestigungs­
material
–
Inkl. Befestigungs­
material
inkl. Befestigungs­
material
Inkl. Befestigungs­
material
V12, IM12, IME12,
MM12
MH15, V18, IM18,
IME18, MM18, CM18
IM08, IME08, MM08
I
J
K
L
Schutzvorrichtungen
Beschreibung
Material
Lieferumfang
Für Baureihen…
Schutzwinkel für
Bodenmontage
Edelstahl (1.4571)
Inkl. Befestigungs­
material
BEF-SW-W4S
2051497
Schutzgehäuse für Universalklemmhalter
Universalklemmhalter,
Befestigungsmaterial
BEF-SG-W12-3
2045175
Stahl, verzinkt
W4S-3, W4S-3 Inox, W8,
W100
W11-2, W12-3
W14-2, W18-3, W23-2,
W27-3
BEF-SG-W27
2039601
Aluminium, eloxiert
Inkl. Befestigungs­
material
W24-2
OBS-W24
2015069
Staubschutztubus mit
Luftspülung
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
B
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
O
147
Reflektoren
A
Zubehör

Produktbeschreibung
Die Güte des Reflektors ist ein entscheidender Faktor bei der Verwendung
einer Reflexions-Lichtschranke. Denn
nur in Verbindung mit den original
SICK-Reflektoren kann die Leistung der
Reflexions-Lichtschranken von SICK voll
ausgeschöpft werden. Daher bietet SICK
ein besonders großes Produktprogramm
im Bereich Reflektoren an. Eine Vielzahl
an Standardreflektoren verschiedenster
Größe in runder oder rechteckiger Form
für Schraub-, Kleb- oder Steckmontage
B
C
D
bilden die Basis. Darüber hinaus sind
auch Reflektoren für besonders kritische
Einsatzgebiete, wie z.B. in der Lebensmittelindustrie oder im Hoch- oder
Tieftemperaturbereich, verfügbar, die
auch unter diesen schwierigen Einsatzbedingungen zuverlässig funktionieren.
Abgerundet wird das Portfolio durch die
Reflexionsfolien von SICK, die immer
dann zum Einsatz kommen, wenn die
Montage herkömmlicher Reflektoren
nicht möglich ist.
Auf einen Blick
E
F
•• Große Auswahl an Reflektoren unter-
•• Reflektoren mit spezieller Anti-
schiedlichster Größen, Formen und
Montagearten
•• Chemisch resistente Reflektoren trotzen aggressiven Reinigungsmitteln
Beschlag-Beschichtung verhindern
Wasserkondensation
•• Reflektoren für Hoch- oder Tieftemperatureinsatz
Ihr Nutzen
G
H
•• Für jede Applikation den richtigen
•• Einsatz auch in Feuchträumen oder
Reflektor von SICK
•• Keine Beschädigung der CHEM-Reflektoren durch aggressive Reinigungsmittel
bei schnellen Temperaturwechseln
ohne Reflektorbeschlag
•• Kundenspezifische Reflektorlösungen
für spezielle Anforderungen möglich
I
J
K
L
M
N
O
Weitere Informationen
www.mysick.com/produkte
Artikel-Nr. eingeben für:
■■ Maßzeichnungen
■■ Datenblatt
■■ Applikationen
■■ Weiteres Zubehör
148
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Reflektoren
Zubehör

A
Technische Details und Bestellinformationen
Reflektoren
•• Geeignet für Sensoren mit Polfilter
•• Material: Kunststoff
Bauform
Beschreibung
Abmessung Reflexionsfläche
[mm]
Typ
Artikel-Nr.
Selbstklebend
Ø 22
PL22-2
1003621
Rund
M4-Gewindestift
Ø 21
P25
5315172
1-Loch-Befestigung
Ø 80
C110A
5304549
15 x 38
PL20A
1012719
28 x 56
PL30A
1002314
37 x 56
PL40A
1012720
47 x 47
P250
5304812
45 x 75
PL72-2
5322723
80 x 80
PL80A
1003865
2-Loch-Befestigung
Eckig
M6-Gewindestift
2-Loch-Befestigung
1)
18 x 18
PL10F
1)
5311210
16 x 38
PL20F 1)
5308844
47 x 47
PL250F
5308843
1)
B
C
D
E
F
Geeignet für Lasersensoren
G
Sonderreflektoren
•• Geeignet für Sensoren mit Polfilter
Bauform
Rund
Beschreibung
HochtemperaturReflektor, bis 300 °C
HochtemperaturReflektor, bis 110 °C
Anti-BeschlagReflektor
Reflektor mit integrierter, geregelter Heizung
Abmessung
Reflexionsfläche
[mm]
Schutzart /
Zertifizierung
Typ
Artikel-Nr.
Ø 60
–
OP61
1002627
47 x 47
–
P250H
5315124
37 x 56
–
PL40A Antifog
5322011
Schlüsselweite 48
–
PL50HS
1009871
15 x 38
IP 69K, ECOLAB,
TÜV Rheinland
PL20CHEM
Eckig
Chemisch beständiger
Reflektor, bis 140 °C
47 x 47
18 x 18
37 x 56
1)
IP 69K, ECOLAB,
TÜV Rheinland
IP 69K, ECOLAB,
TÜV Rheinland
IP 69K, ECOLAB,
TÜV Rheinland
PL20F-CHEM
H
I
J
5321089
1)
5326089
P250CHEM
5321097
PL10F-CHEM 1)
5321636
PL40B-CHEM
5326088
K
L
Geeignet für Lasersensoren
Reflexionsfolien
M
•• Geeignet für Sensoren mit Polfilter
Beschreibung
Reflexionsfolie, selbstklebend,
für Laser-Sensoren
Reflexionsfolie,
selbstklebend, Rolle
1)
Auch in kundenspezifischen Zuschnitten erhältlich
2)
Geeignet für Lasersensoren
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Umgebungstemperatur
Betrieb
[°C]
Abmessung
Typ
Artikel-Nr.
–20 … 60
56,25 mm x 56,25 mm
REF-AC1000-56 2)
4063030
Rolle 22,8 mm x 25 m 1)
REF-PLUS-R25
5319929
–20 … 60
Rolle 22,8 mm x 50 m
1)
Rolle 22,8 mm x 100 m 1)
REF-PLUS-R50
5319981
REF-PLUS-R100
5319915
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
N
O
149
Glossar
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Fachbegriffe der Automatisierungstechnik
Automatische Schaltschwellen­
nachführung
Bei Sensoren, die für die Erkennung
transparenter Objekte konzipiert
wurden, sorgt die automatische
Schaltschwellennachführung für die
Anpassung an die Sichtverhältnisse. Sind diese beispielsweise durch
Verschmutzungen wie Stäube, die sich
an der Sensoroptik festsetzen, eingeschränkt, meldet der Sensor dies und
passt sich mit Hilfe der automatischen
Schaltschwellennachführung den neuen
Gegebenheiten an. Damit ist eine erhöhte Verfügbarkeit selbst unter rauen
Einsatzbedingungen gewährleistet.
Detektion transparenter Objekte
Erkennung transparenter Objekte wie
Klarsichtfolien, Zellglaspapier, transparente Labelfolien, Glasflaschen und
gefüllte Mineralwasser-PETs gehörten in
der Verpackungs- und Abfülltechnik zu
den bislang am schwersten zu detektierenden Objekten. Zudem beeinträchtigte die zunehmende Verschmutzung
der Sensoren durch Produktaustritt,
Staub, Nebeldämpfe oder Spritzwasser
die zuverlässige Detektion erheblich,
weil sich das „schmutzbedämpfte“
Reflektorsignal zunehmend der Schaltschwelle annäherte und oft schon
frühzeitig zu Fehlschaltungen führte.
Das „Glaserkennungsverfahren“, das
angewandt wird, bietet demgegenüber
ein hohes Maß an Detektions- und
Schaltsicherheit. Es beruht im Kern auf
der Beibehaltung der Pegelabstände
des Reflektors und des Schaltsignals.
Eingestellt wird die Schaltschwelle auf
den freien Lichtweg zwischen Sensor
und Reflektor. Je nach zu erwartender
Signalabschwächung kann zwischen
verschiedenen Betriebsarten gewählt
werden: Per Mikroprozessor-Auswertung
wird die Schaltschwelle kontinuierlich
an eine eintretende Verschmutzung
angepasst, wobei der Abstand zwischen
Reflektorsignal und Schaltschwelle
elektronisch beibehalten wird. Es erfolgt
150
also keine detektionskritische Annäherung von schmutzbedämpftem Reflektorsignal und eingelernter Schaltschwelle. Erst bei starker Verschmutzung und
Erreichen der Systemgrenze des GlasSensors, also deutlich später als bei
herkömmlichen Sensoren, wird daher
eine Gerätewartung erforderlich. Nach
der Reinigung stellt sich der ursprüngliche Signalpegel bzw. Schwellenwert
automatisch wieder ein.
Einschaltnormierung
Bei elektronischen Geräten ist der Beginn der Spannungsversorgung – also
das Einschalten – nicht gleichzusetzen
mit der ordnungsgemäßen Aufnahme
der Sensorfunktionen. Denn zuvor
prüft die Geräteelektronik bestimmte
Betriebszustände. Damit hier ein u. U.
auftretender Fehlimpuls nicht zu einer
Fehlschaltung und somit zu einem
Frühstart vom Sensor angesteuerter
Systeme führt, besitzen die optoelektronischen Sensoren von SICK eine
elektronische Einschaltnormierung. Sie
sorgt dafür, dass die Schaltausgänge
erst nach vollständiger und erfolgreicher Selbstprüfung des Gerätes auf
seine bestimmungsgemäße Funktion
hin freigegeben werden – ein Vorgang,
der je nach Sensor bis zu 150 ms dauern kann.
Verantwortung
des Sensorherstellers
Einweg-Lichtschranken
Die Einweg-Lichtschranke besteht aus
zwei Geräten, dem Sender und dem
Empfänger. Durch den getrennten Aufbau sind große Reichweiten möglich. Mit
dem Einsatz von Laser-Dioden werden
größere Reichweiten bei gleichzeitiger
hoher Auflösung realisiert. Fokusbereiche lassen sich präzise einstellen.
Explosionsgeschützte elektrische Betriebsmittelanforderungen
Überall, wo Stäube, brennbare Gase
oder Flüssigkeiten hergestellt, transportiert, verarbeitet oder gelagert werden,
kann eine explosionsfähige Atmosphäre
entstehen. Voraussetzung für das Entste-
Verantwortung des Maschinenherstellers
Kategorie
Einsetzbar
in Zone
(Gas)
Auch einsetzbar in
Zone (Gas)
Einsetzbar
in Zone
(Staub)
Auch
einsetzbar
in Zone
(Staub
Definition
(94/9/EG)
explosionsfähige Atmosphäre ist
vorhanden
Zertifizierung
durch
1G/1D
0 (0)
1 und 2
20 (10)
21 und 22
Ständig,
langzeitig
oder häufig
Bekannte
Stelle
2G/2D
1 (1)
2
21 (11)
Zone 22:
leitfähiger
Staub
22
Gelegentlich
Bekannte
Stelle
3G/3D
2 (2)
-
22 Zone:
nicht leitfähiger Staub
22
Gelegentlich
Bekannte
Stelle
G = Gas, D = Staub; () = alte Bezeichnung in Klammern
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Glossar
hen einer Explosion ist das gleichzeitige
Zusammentreffen von drei Faktoren:
•• Brennbarer Stoff: z. B. Gas, Dampf,
Nebel, Staub;
•• ausreichend Sauerstoff: z. B. nach
Umgebungsluft
•• Zündquelle: z. B. Funken oder heiße
Oberflächen.
Sensoren für explosionsgefährdete
Bereiche: Es werden Geräte angeboten,
die speziell für explosionsgefährdete
Umgebungen entwickelt sind. Diese
sind gemäß den relevanten Normen
ausgeführt, basierend auf der Richtlinie
94/9/EG (ATEX). Die Geräte können je
nach Ausführung in den Zonen 1 und 2
(Gas) sowie in der Zone 22 (nichtleitende
Stäube) eingesetzt werden.
die Empfangseinheit ist nur in diesem
Zeitrahmen aktiv und beobachtet das
Umfeld. Erkennt der Empfänger keinen
störenden Impuls, so wird der Sendeimpuls zum Ende des Zeitrahmens gesetzt
und dann die Detektion durchgeführt.
Fallen periodische Störeinflüsse ein, so
ermittelt die intelligente Elektronik die
günstigste Gelegenheit zur Detektion. In
dieser störungsfreien Zone ist es dem
optischen Sensor dann möglich, nur das
selbst emittierte Licht zu verarbeiten.
Funktionsanzeige
Der durchgesteuerte Zustand des Ausgangs (niederohmig) wird durch eine LED
angezeigt. Zusätzlich wird bei einigen
Sensoren die Betriebsbereitschaft durch
eine zweite LED signalisiert.
Fremdlichtunempfindlichkeit
Gehäusewerkstoffe
Lichtschranken und Lichttaster werten
zur Objektdetektion ihr eigenes Sendelicht bzw. dessen Remission von einem
Reflektor oder einer Tastgutoberfläche
aus. Gleichzeitig emittieren andere Lichtquellen – von der Sonne bis hin zu hochfrequenten Strahlungsquellen ebenfalls
Licht, das sogenannte Fremdlicht. Dieses
•• Messing vernickelt
•• Edelstahl
•• Aluminium
•• Kunststoff (PA12, PBT, PPE)
Bei häufiger oder dauernder Einwirkung
von Chemikalien ist eine Einsatzprüfung
notwendig bzw. können weitere Informationen bei der SICK AG angefragt
werden.
Hintergrundausblendung HGA
darf die Funktion der optoelektronischen
Geräte nicht beeinflussen, da es bei
Farbsensoren sonst zu Fehlschaltungen
kommt. Eine möglichst hohe Fremdlicht- Unempfindlichkeit insbesondere
gegen HF- oder Warnblitzlampen bei
gleichbleibenden Leistungsmerkmalen
der optoelektronischen Sensoren ist
daher eine der zentralen Forderungen
der Anwender.
Der Sender gibt nur während einer definierten Rahmenzeit einen Impuls ab und
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Reflexions-Lichttaster nutzen das Remissionsverhalten eines Tastgutes zu seiner
Detektion aus. Bei energetischen Tastern
heißt das: Helle Oberfläche – große Tastweite. Dunkle Objekte – kürzere Tastwei-
te. An ihre Grenzen stoßen diese Geräte
insbesondere dann, wenn dunkle Objekte auf einem hellen Hintergrund erfasst
werden müssen, da die Lichtmenge aus
der Ebene hinter dem Tastgut, den energetischen Sensor „blendet“. In solchen
Fällen sind Reflexions-Lichttaster mit
Hintergrundausblendung die geeignete
Lösung. Die Geräte arbeiten nach dem
„blendungsfreien“ Triangulationsprinzip
und besitzen zwei separate Empfangselemente, mit denen die Remission
eines Tastgutes erkannt wird. So funktioniert die HGA: Der HGA-Lichttaster wird
mit seinem Lichtfleck so auf das Tastgut
eingestellt, dass die Remission ausschließlich von Empfänger E2 detektiert
wird. Alles, was hinter dieser Fokusebene
liegt, wird ausgeblendet. Wie groß der
Abstand zwischen Objektoberfläche und
Hintergrundebene dabei sein darf, hängt
entscheidend vom Remissionsvermögen
des Tastgutes ab (siehe Bild). Verlässt
das Objekt den Erfassungsbereich des
Sensors, ändert sich der Remissionswinkel. Der remittierte Lichtstrahl wird jetzt
von Empfangselement E1 detektiert und
elektronisch unterdrückt. Es kommt zu
keiner Fehlschaltung.
B
C
D
E
F
G
H
I
Hysterese
Unter der Hysterese versteht man die
Wegdifferenz zwischen ein- und Ausschaltpunkt bei sich nähernden oder
wieder entfernendem dämpfenden Material. Sie ist für ein flatterfreies, stabiles
Schaltverhalten notwendig. Sie wird in
Prozent des Realschaltabstandes oder in
mm angegeben.
J
K
L
Induktive Näherungssensoren
Millionenfach eingesetzt haben sich
Induktive Näherungssensoren in nahezu
allen Bereichen und Branchen der Industrie als zuverlässige Geber durchgesetzt.
Sie erkennen metallische Objekte und
sind aufgrund ihrer verschiedenen Gehäuseformen und -größen für vielseitige
Anwendungen geeignet. Wie beispielsweise zur:
↑ Funktionsprinzip der Hintergrundausblendung
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
A
151
M
N
O
Glossar
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
•• Positionsabfrage
•• Transportüberwachung
•• Zählimpuls-Erzeugung
•• Drehzahlüberwachung
•• Drehrichtungserkennung
•• Vorschub- und Auswurfkontrolle
•• Leerlauf- oder Stauüberwachung
↑ Optische Justierhilfe
IO-Link
IO-Link
ist eine
neutrale rückwärtskompatible Punkt-zuPunkt-Kommunikation für Sensoren und
Aktoren unterhalb der Feldbusebene. Mit
Hilfe dieser Kommunikationstechnologie
und ihrer Features lassen sich Maschinen und Anlagen deutlich effektiver
betreiben:
•• Reduzierung der Maschinenstillstand-
einfachste optische Ausrichthilfe. Mit
ihr kann vor allem eine Grobjustierung
durchgeführt werden. Die Feineinstellung eines Sensors wird in der Regel von
optischen Anzeigeelementen am Gerät
unterstützt. Durch Aufleuchten, Blinken
und Erlöschen, zum Teil durch Verfärben
einer rot/grünen LED, wird die Justagegenauigkeit angezeigt. Eine weitere Hilfe
ist das sichtbare Rotlicht zahlreicher
Sensoren. Es ist bei Ausrichtung der
Sensoren auf einen Reflektor oder ein
Tastgut als Lichtfleck gut sichtbar.
und Umrüstzeiten
Der Betrieb von elektrischen Anlagen unterliegt in den USA nationalen
Vorschriften und wird von der
OSHA (Occupational Safety
and Health Act) und der NEC (National
Electrical Code) überwacht. Die Prüfung
erfolgt durch die Underwriters Laboratories, die auch das notwendige Kennzeichen erteilen. Das „R“ steht hierbei für
„recognized“ und bedeutet, dass der
Sensor über eine Komponenten-Approbation verfügt.
Beim Einsatz müssen die Zulassungsbedingungen beachtet und eingehalten
werden. Geräte mit einer Einzel-Approbation und einer Zulassungsnummer der
Underwriters Laboratories tragen
den Buchstaben „L“ für „listed“
im Signet. Diese Kennzeichnung gestattet zu jeder Zeit eine unangekündigte
Überprüfung der Serienfertigung durch
die Behörde.
•• Komfortable Parametereinstellung
und Parameterhaltung
Kapazitive Näherungssensoren
•• Verbesserung der Prozessqualität
durch kontinuierliches Monitoring der
Prozessparameter
•• Reduzierung der Wartungskosten
durch vorauseilende und problem­
orientierte Diagnose
•• Investitionssicherheit durch den
offenen Standard der Parameter­
übertragung (wie Tastweite, Hysterese
etc.) von SPS bzw. IPC direkt an den
Sensor. Dadurch stellen Format- bzw.
Produktwechsel selbst an schwer
zugänglichen Sensoren innerhalb
weniger Millisekunden kein Problem
mehr dar
•• Reduzierung von Stillstandzeiten
durch detaillierte Diagnose („sehen,
was der Sensor sieht“)
Justierhilfe
Optische und elektronische Justierhilfen dienen dazu, Sensoren schnell und
einfach auf Empfangselemente, Reflektoren oder Tastgüter auszurichten. Dies
ist besonders dann wichtig, wenn der
Sendelichtstrahl schwer oder gar nicht
sichtbar ist und wenn große Distanzen,
z. T. bis zu mehreren hundert Metern zu
überbrücken sind. Eine Visiernut ist die
152
Kapazitive Näherungssensoren erkennen
metallische und nichtmetallische Objekte. Der Schaltabstand ist umso größer,
je höher die Dielektrizitätskonstante des
zu erkennenden Objektes ist. Sie werden
beispielsweise für folgende Anwendungen eingesetzt:
•• Füllstandüberwachung
•• Niveaukontrolle von Schüttgütern
•• Endkontrolle bei Verpackungsvorgängen
Konformität
Verbrauchs- und Investitionsgüter, die
im europäischen Binnenmarkt in Verkehr gebracht werden, müssen jeweils
spezifischen Richtlinien entsprechen.
Für optoelektronische Sensoren sind im
Wesentlichen zwei Gesetze maßgebend:
Die Betriebsvorschriften für elektrische
Anlagen und Komponenten unterliegen
in Kanada dem Canadian Electrical CODE (CEC). Er schreibt
für alle Geräte die CSA-Konformität vor.
Die entsprechende Kennzeichnung wird
nach erfolgreicher Einzelprüfung von der
Canadian Standard Association erteilt.
Alternativ bietet UL eine kombinierte Zulassung für USA
und Kanada an.
Entsprechend der Wahrscheinlichkeit des Auftretens explosionsfähiger
Atmosphäre müssen elektrische
Betriebsmittel für den Einsatz
in diesen Bereichen ausgelegt, gekennzeichnet und von einer unabhängigen
Prüfbehörde, z. B. der Physikalisch Technischen Bundesanstalt in Braunschweig,
zertifiziert sein.
Laserschutzklassen
•• EMV-Richtlinie 89/336/EWG und
Niederspannungs- Richtlinie 73/23/
EWG.
•• Die Erfüllung der hierin gemachten
Anforderungen wird von SICK als
Hersteller durch die Anbringung des
CE-Zeichens auf dem Produkt erklärt.
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
Die folgende Tabelle zeigt eine Zusammenfassung der Laser-Klassen EN
60825 und VDE 0837. Bezüglich der
vollständigen Vorkehrungen siehe Text
der Norm.
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Glossar
Beschreibung der
Gefahrenklasse
Klasse 1
Klasse 2
Klasse 3A
Klasse 3B *)
Klasse 4
Integrierte
Sicherheit durch
konstruktive
Maßnahmen.
Geringe Leistung;
Augenschutz wird
normalerweise
durch Abwendungsreaktion
bewirkt.
Wie Klasse 2.
Direktes Blicken
in den Strahl
mit optischen
Hifsmitteln kann
gefährlich sein.
Direktes Blicken
in den Strahl
mit optischen
Hilfsmitteln kann
gefährlich sein.
Hohe Leistung;
bereits diffuse
Reflexion kann
gefährlich sein.
Fernbedienbare
Verriegelung
Nicht erforderlich
In Raum bzw. Türstromkreise zu
integrieren
Schlüsselschalter
Nicht erforderlich
Schlüssel abziehen, wenn außer
Betrieb
Strahlabschwächer
Nicht erforderlich
Dauerhaft befestigte Vorrichtungen
sind anzubringen, um den Strahl
abzuschwächen oder zu blockieren
Strahlanzeige
Nicht erforderlich
Muss anzeigen, wenn der Laser in
Betrieb ist
Nicht erforderlich
Den Hinweisen auf Warnzeichen ist
Folge zu leisten
Warnzeichen
Strahlweg-begrenzung
Nicht erforderlich
Spiegelnde Reflexion
Augenschutz
Keine Vorkehrungen erforderlich
Keine Anforderungen
Schutzkleidung
Ausbildung
Strahl am Ziel seines zweckdienlichen Weges durch Vorrichtungen beenden.
Nicht erforderlich
Keine Anforderungen
Unbeabsichtigte Reflexion durch
Vorrichtungen ausschließen
Notwendig, wenn konstruktive und organisatorische Vorkehrungen nicht möglich sind und die maximal zulässigen
Bestrahlungs-Werte überschritten werden
Kann in einigen
Fällen erforderlich sein
Entsprechend
der besonderen
Erfordernissen
Für Bedien- und Servicepersonal erforderlich
Bezüglich der Verriegelung, Schlüsselschalter, Strahlwarnung und Abschwächer werden Klasse 3B-Laser, die nicht mehr als
5fach die Grenzwerte von Klasse 2 im Wellenlängebereich von 400 mm bis 700 mm überschreiten, wie Laser 3A behandelt.
stoffe durchdringen, kann der Schaltvorgang auch durch andere Materialien
hindurch ausgelöst werden. Auch lässt
sich durch den Einsatz magnetischer
Leiter (z. B. Eisen) das Magnetfeld über
größere Abstände transportieren, um
z. B. das Signal aus einem Bereich mit
hoher Temperatur herauszuführen. Entsprechend vielfältig sind die Anwendungen, wie beispielsweise die
•• Objekterfassung durch
Kunststoffbehälter/-rohre
•• Objekterfassung in aggressiven Medien durch Teflonschutzwand
•• Objekterfassung in Hochtemperaturbereichen
•• Molchtechnik
•• Erkennung von Codierungen mittels
Magneten
Magnetische Zylindersensoren
*)
↑ Zusammenfassung der Laserschutzklassen
PUR-Leitung:
eingesetzt. Für ein Taster-System sind
die Sende und Empfangs-Lichtleiter in
einem Lichtleiter vereinigt.
•• ölfeste Leitung
•• nicht hydrolysebeständig
Magnetische Näherungssensoren
Leitung
PVC-Leitung
Durch große Schaltabstände, auch
bei kleinen Bauformen, zeichnen sich
Magnetische Näherungssensoren be-
•• nicht für Dauerbetrieb in ölhaltiger
Umgebung
•• nicht ozon- oder UV-beständige PURPVC-Leitung
•• eine mit PUR umgebene PVC-Leitung
Für viele Aufgaben in der Automatisierungstechnik ist es erforderlich, die
Bewegungsvorgänge von pneumatischen Zylindern zu erkennen und die
Einstellungen exakt zu erfassen. SICK
bietet hierfür spezielle Magnetische
Zylindersensoren, die zur Positionserfassung der Kolbenstellung in Pneumatikzylindern eingesetzt werden. Sie
werden direkt auf dem Zylinderkörper
montiert. Durch die Gehäusewand aus
Aluminium, Messing oder Edelstahl erkennen sie zuverlässig einen Magnet im
Kolben und lösen ein Schaltsignal aus.
Die Magnetischen Zylindersensoren von
SICK zeichnen sich aus durch hohe Ansprechempfindlichkeit und Schaltpunktgenauigkeit sowie eine praxisorientierte
Befestigungstechnik für alle gängigen
Pneumatikzylinder.
Wegen Bruchgefahr dürfen die Leitungen bei Temperaturen unter –5 °C nicht
mehr bewegt werden.
Bei Lichtschranken mit Lichtleiter
sind Sender und Empfänger in einem
Gehäuse untergebracht. Für den Einsatz
als Einweg-System wird für Sender und
Empfänger je ein separater Lichtleiter
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
↑ Lichtschranke mit Lichtleiter
sonders aus. Sie erfassen magnetische
Objekte, in der Regel Dauermagnete,
die zur Auslösung des Schaltvorgangs
eingesetzt werden. Da magnetische
Felder viele nicht magnetisierbare Werk-
Reflexions-Lichtschranken erkennen –
auf einen Reflektor ausgerichtet – das
Vorhandensein von Objekten. Dabei
löst die Unterbrechung des Lichtweges,
d. h. das Ausbleiben der Reflexion, ein
Schaltsignal aus. Da es sich bei den zu
erkennenden Gegenständen aber auch
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
Polarisationsfilter
Lichtschranken mit Lichtleiter
A
153
N
O
Glossar
A
empfangen und ausgewertet. Polarisationsfilter verhindern Fehlfunktionen beim
Erfassen von spiegelnden Gegenständen. Transparente Folien und Stretchfolien können die Funktion von ReflexionsLichtschranken mit Polarisationsfiltern
beeinflussen. Hier hilft der Einsatz von
Geräten mit reduzierter Empfindlichkeit.
Mit dem Einsatz von Laserdioden werden
größere Reichweiten bei gleichzeitig hoher Auflösung realisiert. Fokusbereiche
lassen sich präzise einstellen.
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
↑ Polarisationsfilter
um solche mit hochglänzenden oder
spiegelnden Oberflächen handeln kann
– Edelstahl, Aluminium oder Weißblech
seien als Beispiele genannt – müssen
daraus resultierende Fehlerkennungen
und Fehlschaltungen sicher ausgeschlossen werden. Dies wird wirkungsvoll durch
den Einsatz von Polarisationsfiltern
erreicht. Einer dieser Streifenfilter richtet
das beliebig schwingende Sendelicht
in eine Polarisationsebene aus, also z.
B. horizontal. Bei freiem Lichtweg trifft
es auf einen optisch aktiven Reflektor,
der die Polarisationsebene um 90°
dreht, das Licht also vertikal zurückwirft.
Dieser gedrehte Strahl gelangt über
einen zweiten, entsprechend gedrehten
Polarisationsfilter vor dem Empfangselement der Reflexions-Lichtschranke in das
Gerät zurück. Da von einem glänzenden
Detektionsgut jedoch keine Drehung der
Polarisationsebene ausgeht, bleibt das
in diesem Falle remittierte Licht horizontal und wird vom vertikal polarisierten
Empfänger nicht erkannt – genauso wie
es sein soll. Das Objekt ist als Unterbrechung des freien Lichtweges detektiert – der Schaltausgang wird gesetzt.
Lichtschranken mit Polfiltern lassen
sich von Oberflächenspiegelungen
nicht irritieren. Ein Problem sind jedoch
optisch transparente Materialien, z.B.
Plexiglasabdeckungen, Folienkaschierungen oder Folienübergänge. Dabei ist
es nicht der Oberflächenglanz, der stört,
es ist die Rückseite des transparenten
Materials. Plexiglas und andere optisch
klare Folien zeigen, bedingt durch deren
molekularen Aufbau, eine die Polarisa154
tionsebene drehende Eigenschaft: Das
polarisierte Licht des Lichtsenders wird
beim Durchdringen des Mediums Folie z.
B. um 45° gegenüber seiner ursprünglichen Schwingungsrichtung gedreht. Von
der Rückseite des Materials reflektiert,
durchläuft es mit nochmaliger 45°-Drehung das Material. Die Gesamtdrehung
ist also 90° – oder ein Vielfaches davon.
In diesem Fall kann die Lichtschranke verbotenerweise ansprechen. Der
Einfluss dieses Störeffektes ist jedoch
relativ gering, ein leichtes Reduzieren
der Systemempfindlichkeit (Linksdrehen
des Empfindlichkeitsreglers) beseitigt die
Störung. Eine weitere Verbesserung ist
durch Veränderung des Tastwinkels von
Lichtschranke zu Objektoberfläche zu
erzielen.
Reflexions-Lichtschranken zum Erkennen transparenter Objekte
↑ Erkennung von transparenten Objekten
Diese Reflexions-Lichtschranken zeichnen sich durch eine besonders kleine
Schalthysteresis aus. Selbst geringste
Lichtdämpfung zwischen Sensor und
Reflektor, hervorgerufen z. B. durch Glasflaschen oder sogar durch PET-Flaschen,
wird sicher detektiert. Eine neuartige
Systemüberwachung regelt bei schleichender Verschmutzung, die anderenorts zum Ausfall führt, die Schaltschwelle
ständig elektronisch nach.
Reflexions-Lichttaster energetisch
↑ Reflexions-Lichtschranke
Reflexions-Lichtschranken
Bei der Reflexions-Lichtschranke wird
das ausgesendete Licht von einem
Reflektor zurückgeworfen und vom Gerät
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
Die preisgünstigste Lösung ist der
energetische Lichttaster mit einstellbarer Empfindlichkeit. Eine helle Fläche
remittiert mehr Licht als eine dunkle und
kann daher auch aus einer größeren
Entfernung erkannt werden. Um ähnliche
Ergebnisse mit einer dunklen Fläche zu
erzielen, muss die Empfindlichkeit des
Tasters erhöht werden. Nicht unproble8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Glossar
matisch ist bei energetischen Tastern
die Erkennung eines dunklen Objektes
vor hellem Hintergrund. Der Hintergrund
überstrahlt aufgrund der höheren Remission das Objekt. Besser lassen sich
helle Objekte vor dunklem Hintergrund
erkennen.
Reflexions-Lichttaster für Rollenstauförderer HGA
Speziell für die Fördertechnik entwickelt,
erkennen diese Reflexions-Lichttaster
zwischen den Rollen berührungslos das
Fördergut. Das Erkennungssignal wird in
der Logikeinheit ausgewertet und über
Reflexions-Lichttaster Hintergrundausblendung HGA
Reflexions-Lichttaster mit Hintergrundausblendung (HGA) beruhen auf der
geometrischen Beziehung zwischen Sende- und Empfangselementen. Der Taster
wird dabei auf das in Tastebene liegende
Objekt eingestellt. Signale von Objekten,
die hinter der eingestellten Tastebene
liegen, werden ausgeblendet. ReflexionsLichttaster mit Hintergrundausblendung
können durch hochglänzende Objekte
im Hintergrund, wie z. B. Glasscheiben,
polierte Bleche u. dgl. gestört werden.
Bei nicht definiertem Hintergrund innerhalb der angegebenen Sensor-Tastweite
können sich diese Einflüsse vergrößern.
Durch Abschirmen oder Schrägstellen
der Geräte wird hier Abhilfe geschaffen.
Reflexions-Lichttaster Hintergrundunterdrückung HGU
Die Hintergrundunterdrückung lässt sich
bei Reflexions-Lichttastern optisch durch
Verändern der geometrischen Beziehung
zwischen Sender und Empfangselement
oder elektronisch erreichen: Bei der optischen Lösung wird bei der Einstellung
der Tastweite auf das Objekt der Winkel
zwischen Sende- und Empfangslichtstrahl geändert. Objekte, die im Schnittpunkt der beiden Lichtstrahlen liegen,
werden erkannt. Was dahinter liegt, wird
unterdrückt, da kein oder zu wenig Licht
auf das Empfängerelement trifft. Bei der
elektronischen Lösung werden PSDElemente (Position Sensitive Device)
eingesetzt. Der ausgesendete Lichtstrahl
wird vom Objekt remittiert und trifft auf
das PSD-Empfangselement. Abhängig
vom Ort des auftreffenden Lichtstrahls
wird das Signal als Hintergrund erkannt
und elektronisch unterdrückt.
↑ Rollenstauförderer
das Ventil der elektropneumatische
Zylinder angesteuert. Mit dieser Technik
ist das Prinzip der Stauförderung ohne
den Einsatz weiterer Steuerungslemente
automatisch erfüllt.
Reflexions-Lichttaster Vordergrundausblendung VGA
Reflexions-Lichttaster mit Vordergrundausblendung (VGA) sind in der Lage,
Objekte in einer definierten Tastweite zu
erkennen. Alle Objekte zwischen der auf
den Hintergrund eingestellten Tastweite
und dem Taster werden erkannt. Die
Ausblendung des Vordergrundes erfolgt
durch die besonders geometrische
Konstellation von Sende- und Empfangselementen. Zur sicheren Funktion dieser
Taster muss der Hintergrund, z. B. ein
Transportband, relativ hell sein und darf
keine Höhenschwankungen aufweisen.
B
Sendelicht-Geometrien
Je nach Aufgabenstellung eines optoelektronischen Sensors und seiner
Sendelichtquelle wird unterschieden
zwischen divergentem, konvergentem
und parallelem Sendelicht. Divergent
aufgefächertes Sendelicht wird beispielsweise bei Einweg-Systemen eingesetzt.
Sender und Empfänger besitzen hinsichtlich ihres streuenden Strahlenganges
ähnliche Sende- und Empfangscharakteristiken. Die Vorteile: Einfache Justage,
Unempfindlichkeit gegen Schwingungen,
Vibrationen und geringfügige Dejustagen. Ein besonderer Vorteil ist die sehr
gute Positionierbarkeit von Objekten.
Durch den Einsatz von Schlitzblenden
kann die Präzision und die Detektion
von Kleinteilen noch verbessert werden. Reflexions-Lichtschranken, die auf
Reflektoren ausgerichtet sind, arbeiten
in der Regel nach dem gleichen Prinzip.
In einigen Fällen als kritisch kann sich
die zu geringe Auflösung des divergenten
Sendelichts erweisen. Ein Vorteil bietet
der geringere Verkabelungsaufwand. Sollen kleine Objekte in schneller Folge mit
hoher Genauigkeit erfasst werden, kommen häufig spezielle Reflexions-Lichttaster zum Einsatz. Der Strahlengang
ihres Sendelichtes ist konvergent, d. h.
zusammenlaufend, und besitzt in einem
bestimmten Abstand einen Schnittpunkt
– die sogenannte Fokusebene. Genau
hier ist der erzeugte Lichtfleck am kleinsten, was präzise Objektdetektion mit
höherer Auflösung bedeutet. Voraussetzung dafür, dass diese Vorteile genutzt
werden können, ist u. a. eine weitgehend
vibrations- und schwingungsfreie Montage sowie ein gleichbleibender Tastabstand. Mit Laserdioden kann weitgehend
paralleles Licht erzeugt werden. Dies
bietet dank geringer Streuung zunächst
den Vorteil großer Reichweiten. Daneben sind die kleinen, auf den Objekten
erzeugbaren Lichtfleckabmessungen ein
weiterer Pluspunkt für die Lasertechnologie. Dadurch wird die Erkennung auch
kleinster Gegenstände möglich.
↑ Funktionsprinzip der Vordergrundausblendung
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
A
155
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Glossar
A
B
↑ Divergentes Sendelicht: Einweg- und Reflexions-Lichtschranken
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
erkannte Schaltschwelle gespeichert. Der Vorteil von Teach-in:
Die Schaltschwelle wird elektronisch und nicht mehr per Potentiometer eingestellt, was die Inbetriebnahme oder Anpassung an
neue Anwendungen des Sensors
vereinfacht und beschleunigt.
Vordergrundausblendung VGA
Durch die Technik der Vordergrundausblendung ist es möglich,
mit Triangulations-Lichttastern
Tastgüter gleich welcher Bauhöhe
und Oberflächenbeschaffenheit
sicher zu detektieren. Die Vordergrundausblendung bietet sich
insbesondere an, wenn Oberflä↑ Paralleles Sendelicht: Laser-Lichttaster und Lichtschranken
chen starke Remissionsunterschiede aufweisen, flache Tastgüter auf
Schutzarten
Transportbändern erkannt werden sollen
oder das Objekt stark strukturiert oder
Schutzarten kennzeichnen das Ausmaß
glänzend ist. So funktioniert die VGA: Der
des Schutzes einer Maschine oder eines
VGA-Lichttaster wird mit seinem sichtSensors gegen Berühren sowie Eindrinbaren Lichtfleck so auf den Hintergrund,
gen von Fremdkörpern und Wasser. Die
z.B. ein Förderband, eingestellt, dass die
Schutzart-Bezeichnung beginnt mit den
Remission dieser Fokusebene ausBuchstaben IP und der ersten Kennschließlich von Empfänger E1 detektiert
ziffer als Indikator für den gegebenen
wird. Die Elektronik schaltet in diesem
Berührungs- und Fremdkörperschutz. Die
Fall durch, am Schaltausgang liegt ein
zweite Ziffer beschreibt den Schutz geSignal an. Passiert nun ein Tastgut
gen Eindringen von Wasser. Je höher die
den Bereich zwischen Fokusebene und
Ziffer ist, umso größer ist der jeweilige
Sensor, ändert sich der RemissionswinSchutz. Im industriellen Umfeld haben
kel. Der remittierte Lichtstrahl wird jetzt
sich Schutzarten ab IP 65 als Standard
von Empfangselement E2 detektiert.
durchgesetzt.
Die zuvor leuchtende Empfangsanzeige
erlischt, das Schaltsignal fällt ab, das
Objekt wurde erkannt.
Teach-in
↑ Konvergentes, fokussiertes Sendelicht: Reflexions-Lichttaster
Unter Teach-in wird das Einlernen eines
oder mehrerer Merkmale eines Prüfoder Tastobjektes in ein elektronisches
Auswertemodul verstanden. Zahlreiche
Lichtschranken, Licht- und Kontrasttaster, Farbsensoren, Lumineszenztaster
und Lichtschnittsensoren bieten diese
Möglichkeit. Beim „Teachen“ wird ein
Objekt in den Lichtweg des optoelektronischen Sensors gebracht. Die Remission wird im Empfänger des Gerätes
ausgewertet.
Per Knopfdruck am Gerät oder über
die externe Steuerleitung wird dann die
156
diese unterschritten, kann das Gerät
kein Objekt mehr detektieren. Um den
Anwender frühzeitig über einen bald zu
erwartenden, verschmutzungsbedingten
Geräteausfall zu informieren, verfügen
die meisten SICK-Geräte über eine
Vorausfallmeldung. Liegt die Empfangslichtstärke um weniger als 50 % über der
Schaltschwelle, beginnt die Empfangsanzeige zu blinken. Einige Geräte bieten
zusätzlich noch einen von den Schaltausgängen unabhängigen Meldeausgang, mit dem eine Überwachung der
Verschmutzung möglich ist.
Vorausfallmeldung durch Verschmutzungskontrolle
Lichtschranken und Lichttaster schalten, wenn das empfangene Lichtsignal
deutlich über einem programmierten
Schaltschwellenwert liegt. Nebeldämpfe, Staub, Schmutz, Spritzwasser,
Reinigungsarbeiten in der Anlage u. a.
m. setzen sich mit der Zeit als Belag
auf der Geräteoptik bzw. den Reflektoren ab. Hierdurch sinkt der Pegel des
empfangenen Lichts ab und nähert sich
der eingestellten Schaltschwelle. Wird
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Glossar
A
ührungs- und Fremdchutz.
te Ziffer beschreibt
utz gegen Eindringen
ser. Je höher die Zifmso größer ist der jeSchutz. Im industrieleld haben sich
ten ab IP 65 als
d durchgesetzt.
nsoren haben überdie Schutzart IP 67.
B
2. Kennziffer:
Schutz gegen
Eindringen von
Wasser
C
1. Kennziffer:
Schutz gegen
Eindringen von
festen Fremdkörpern
Kein
Schutz
Tropfwasser
senkrecht
IEC 529 DIN 40 050
IP…0
IP…1
IP 0…
IP 00
Sprühschräg wasser
IP…2
IP…3
Spritzwasser
Strahlwasser
starkes
Strahlwasser
zeitweilidauern100 bar,
ges Unter- des Unter- 16 l/min.,
tauchen
tauchen
80 °C
IP…4
IP…5
IP…6
IP…7
IP…8
D
IP…9K
E
Kein
Schutz
T
IP 1…
in
ach-in wird das Einines oder mehrerer
e eines Prüf- oder
ktes in ein elektroniuswertemodul ver-
he Lichtschranken,
d Kontrasttaster,
soren, Lumineszenznd Lichtschnittsensoen diese Möglichkeit.
eachen“ wird ein Oben Lichtweg des oponischen Sensors geDie Remission wird im
ger des Gerätes aust.
pfdruck am Gerät
er die externe
itung wird dann die
e Schaltschwelle
hert.
eil von Teach-in:
altschwelle wird elekund nicht mehr per
meter eingestellt,
Inbetriebnahme oder
IP 10
IP 11
IP 12
IP 20
IP 21
IP 22
F
Größe
des
Fremdkörpers
≥ 50 mm l
IP 2…
G
IP 23
Größe
des
Fremdkörpers
≥ 12 mm l
IP 3…
H
IP 30
IP 31
IP 32
IP 33
IP 34
IP 40
IP 41
IP 42
IP 43
IP 44
I
Größe
des
Fremdkörpers
≥ 2,5 mm l
IP 4…
J
Größe
des
Fremdkörpers
≥ 1 mm l
IP 5…
K
IP 50
IP 53
IP 54
IP 55
IP 56
staubgeschützt
IP 6…
L
IP 60
IP 65
IP 66
IP 67
M
IP 69K
staubdicht
N
↑ Schutzartenübersicht
SENSICK KATALOG
-2006
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
O
1577
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
157
1002314 ... 1042237
O
Index
 ach Artikel-Nr.
n
Artikel-Nr.
Typ
Seite
Artikel-Nr.
Typ
Seite
Artikel-Nr.
Typ
Seite
1002314
1002627
1003621
1003865
1003865
1009871
1012719
1012719
1012720
1012720
1013260
1015074
1015158
1015301
1015388
1018250
1018252
1018254
1018877
1018923
1019229
1019232
1019237
1019243
1019245
1019249
1019251
1019257
1019280
1022053
1022054
1022658
1022659
1022662
1022663
1022927
1023640
1023650
1023868
1023958
1023959
1023971
1023972
1023976
1023977
1023985
1023990
1023991
1023992
1023993
1024302
1025550
1025809
1025827
1025887
1025889
1025896
1025905
PL30A
OP61
PL22-2
PL80A
PL80A
PL50HS
PL20A
PL20A
PL40A
PL40A
WTR1-P421
WTR2-P521
WTR2-P511
WTR1-P721
WTR1-P421S02
WT12L-2B530
WL12L-2B530
WS/WE12L-2P430
WTR2-N551
WTR1-P721S11
WT34-B410
WT34-R210
WT34-B440
WL34-V230
WL34-B430
WL34-R230
WS/WE34-V240
WS/WE34-R230
WT34-V210
MZN1-06VPS-KU0
MZN1-06VPS-KP0
WT2S-P211
WT2S-P231
WT2S-N111
WT2S-N131
WTR2-P551S08
WT2S-P261
WS/WE2S-F213
WL2S-F211
WL9L-P430
WT9L-P430
MZT6-03VPS-KP0
MZT6-03VPS-KR0
WL9L-P330
WT9L-P330
MZN1-06VPS-KRD
WT9L-N430
WT9L-N330
WS/WE9L-P430
WS/WE9L-P330
WTR2-P521S09
MZT6-03VPS-KQ0
MZT6-03VPS-KWB
MZT6-03VPS-KWX
WT18-3P110
WT18-3P410
WT18-3P430
WT18-3P420
149
149
149
149
95
149
95
149
95
149
139
139
139
139
139
93
93
93
139
139
107
107
107
107
107
107
107
107
107
53
53
71
71
71
71
139
71
71
71
89
89
49
49
89
89
53
89
89
89
89
139
49
49
49
97
97
97
97
1025909
1025911
1025923
1025927
1025994
1026029
1026031
1026032
1026049
1026050
1026051
1026052
1026055
1026056
1026058
1026059
1026096
1026097
1026105
1026108
1026113
1026121
1026127
1026129
1026135
1026143
1026430
1026431
1027745
1027750
1027753
1027763
1027772
1027776
1027778
1027781
1027784
1027786
1027790
1027792
1028056
1028091
1028099
1028629
1028741
1029161
1029401
1029402
1029845
1029903
1029904
1040026
1040027
1040029
1040065
1040066
1040067
1040068
WL18-3P130
WL18-3P430
WS/WE18-3P430
WS/WE18-3P410
WTB27-3P2411
WL18-3P730
WT18-3P411
WT18-3P431
WL14-2P430
WL14-2P130
WT14-2P122
WT14-2P422
WT14-2P132
WT14-2P432
WT14-2P111
WT14-2P411
MHT15-P2317
MHT15-P3317
MHT15-P3319
MHT15-N2347
MHT15-P3347
MHT15-P3349
MHL15-P3236
MHL15-P3336
MHL15-P3238
MHSE15-P3236
WS/WE14-2P130
WS/WE14-2P430
WTB27-3P2443
WTB27-3R2641
WTB27-3F2411
WTB27-3R2611
WL27-3F2631
WL27-3R2631
WT23-2P2421
WTE23-2P2412
WL23-2P1130
WL23-2P3430
WSE27-3P2430
WSE27-3F2631
WL23-2P2430P02
WTB4T-3P1264
WTB4-3P2161
MZT6-03VPS-KPX
MZT6-03VPO-KP0
MZT6-03VPS-KQX
MZT6-03VNS-KW0
MZT6-03VNS-KP0
MZ2Q-FTZPS-KU0
MZN1-06VNS-KP0
MZN1-06VNS-KU0
MM12-60ANS-ZUK
MM08-60APS-ZUK
MM18-70APS-ZUK
MM12-60APO-ZUK
MM08-60ANS-ZUK
MM08-60APS-ZTK
MM08-60ANS-ZTK
97
97
97
97
103
97
97
97
95
95
95
95
95
95
95
95
123
123
123
123
123
123
123
123
123
123
95
95
103
103
103
103
103
103
101
101
101
101
103
103
101
73
73
49
49
49
49
49
51
53
53
39
39
39
39
39
39
39
1040069
1040070
1040071
1040072
1040073
1040085
1040119
1040597
1040732
1040748
1040764
1040780
1040838
1040854
1040870
1040886
1040934
1040950
1040966
1040982
1040998
1041014
1041030
1041046
1041159
1041210
1041322
1041323
1041376
1041378
1041380
1041381
1041383
1041385
1041387
1041390
1041394
1041396
1041404
1041408
1041411
1041416
1041422
1041427
1041436
1041440
1041456
1041459
1042001
1042002
1042034
1042046
1042052
1042057
1042066
1042087
1042089
1042237
MM12-60APS-ZUK
MM12-60APS-ZCK
MM12-60ANS-ZCK
MM18-70APS-ZCK
MM18-70ANS-ZCK
MM18-70ANS-ZUK
WTB4C-3P3464
WTR2-P621S22
IME12-02BPSZC0S
IME12-04NPSZC0S
IME12-04BPSZC0S
IME12-08NPSZC0S
IME08-1B5PSZT0S
IME08-2N5PSZT0S
IME08-02BPSZT0S
IME08-04NPSZT0S
IME18-05BPSZC0S
IME18-08NPSZC0S
IME18-08BPSZC0S
IME18-12NPSZC0S
IME30-10BPSZC0S
IME30-15NPSZC0S
IME30-15BPSZC0S
IME30-20NPSZC0S
WL23-2P2430S01
WL280-S230P01
MZ2Q-FTZPS-KR0
MZ2Q-FTZPS-KQ0
WTB11-2P2431
WTB11-2N2431
WTF11-2P2431
WTE11-2P2432
WTE11-2N2432
WL11-2P2430
WL11-2N2430
WL11G-2B2531
WSE11-2P2430
WSE11-2N2430
WTF12-3P2431
WTF12-3N2431
WTB12-3P2431
WTB12-3N2431
WTB12-3P2411
WTB12-3N2411
WL12-3P2431
WL12-3N2431
WL12G-3B2531
WSE12-3P2431
WTF12C-3P2431
WTB12C-3P2431
WTB4S-3P2264
WTB4S-3N1361
WTB4S-3N1134
WTB4S-3P2231
WL4S-3P2230
WLG4S-3V2232
WSE4S-3F3130
MZ2Q-CSSPSKU0
39
39
39
39
39
39
73
139
19
19
19
19
19
19
19
19
19
19
19
19
19
19
19
19
101
105
51
51
91
91
91
91
91
91
91
91
91
91
93
93
93
93
93
93
93
93
93
93
93
93
73
73
73
73
73
73
73
51
158
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
1042238 ... 4058912
Index
nach Artikel-Nr.
Artikel-Nr.
Typ
Seite
Artikel-Nr.
Typ
Seite
Artikel-Nr.
Typ
Seite
1042238
1042239
1042240
1042241
1042242
1042243
1042244
1042271
1042443
1042484
1043314
1043317
1043319
1043321
1043323
1043325
1043326
1043327
1043328
1043369
1043566
1043696
1043697
1043806
1043811
1043814
1043818
1043961
1044163
1044164
1044165
1044166
1044186
1044305
1044306
1044442
1044458
1044459
1044460
1044469
1044508
1044705
1044717
1044930
1044931
1044932
1044934
1044935
1045089
1045092
1045095
1045099
1045104
1045187
1045191
1045211
1045215
1045219
MZ2Q-CSSPSKP0
MZ2Q-CSSPSKR0
MZ2Q-CSSPSKQ0
MZ2Q-CFSPSKU0
MZ2Q-CFSPSKP0
MZ2Q-CFSPSKR0
MZ2Q-CFSPSKQ0
WTR2-P621S27
MZN1-06VPS-KQ0
WL18-3P030S07
WTE15-P2411
WTE15-B2411
WL15-F2433
WL15-P2430
WL15-A2430
WTB15-A2431
WTB15-B2431
WSE15-A2430
WSE15-B2430
MZT6-03VPS-KU0
WL23-2P2432S02
MZ2Q-CSLPSKQ0
MZ2Q-CFLPSKQ0
MHT15-P3317V
MHT15-P3347V
MHL15-P3236V
MHSE15-P3236V
EL3-F2415
WTB27-3P2461
WTB23-2P2461
WL23-2P2460
WL27-3P2461
WLG4S-3P2232
WTB15-P2431
WTB15-N2431
WTB11-2P2461
MZT8-03VPS-KP0
MZT8-03VPS-KR0
MZT8-03VPS-KQ0
MZT8-03VPS-KU0
WTB27-3P2411S18
EL3-F2428
EL3-F2438
MZT8-03VPO-KP0
MZT8-03VPO-KU0
MZT8-03VNS-KP0
MZT8-03VNS-KU0
MZT8-03VNS-KR0
WL14-2P430S07
WTB4SC-3P2262V
WL4S-3P2230V
WSE4S-3F2130V
WT14-2P432S08
ET3-P3215
ET3-P4215
ET3-P3228
ET3-P4228
ET3-P3238
51
51
51
51
51
51
51
139
53
97
131
131
131
131
131
131
131
131
131
49
101
51
51
125
125
125
125
133
103
101
101
103
73
131
131
91
47
47
47
47
103
133
133
47
47
47
47
47
95
75
75
75
95
133
133
133
133
133
1045281
1045371
1045390
1045469
1045497
1045502
1045535
1045562
1045643
1045666
1045667
1045668
1045669
1045670
1045671
1045672
1045673
1046391
1046396
1046410
1046420
1046422
1046426
1046450
1046534
1046535
1046537
1046538
1046644
1047255
1047653
1047728
1047958
1047959
1047960
1048047
1048048
1048049
1048050
1048051
1048121
1048123
1048217
1048542
1049043
1049045
1049047
1049048
1049049
1049051
1049055
1049060
1049063
1049067
1049076
1049077
1049082
1049083
ET3-P4238
ZL2-F2428
ZL2-E2415
ZT2-P5228
ZL1-P2415
ZL1-F2421
ZL3-F2421
ZT1-N3215
WT23L-F430
MPS-032TSTP0
MPS-032TSTU0
MPS-064TSTP0
MPS-064TSTU0
MPS-096TSTP0
MPS-096TSTU0
MPS-128TSTP0
MPS-128TSTU0
WTB4S-3N1162V
WTB4S-3P2232V
WTF4S-3P2262V
WL4S-3E1330V
WL4S-3V2232V
WL4S-3P3432V
WLG4S-3N1132V
MHTB15-P2367
MHTB15-P3367
MHTB15-P3367V
WL27-3P3402S13
WTV4-3P2271
MM18-70APO-ZCK
WLG4S-3F2234V
MPS-192TSTPO
WT12L-2B551
WL12L-2B531
WS/WE12L-2P431
WTB4S-3P3264H
MZT8-28VPS-KP0
MZT8-28VPS-KU0
MZT8-28VPS-KR0
MZT8-28VPS-KQ0
WLG4S-3F3234H
WLG4S-3N1132H
MZN1-06VPO-KR0
WL11-2P2432
WTB9-3P1161
WTB9-3P2211
WTB9-3P2261
WTB9-3P2411
WTB9-3P2461
WTB9-3P3461
WL9-3P1130
WL9-3P2232
WL9-3P2432
WL9-3P3432
WSE9-3P2230
WSE9-3P2430
WL9G-3P2232
WL9G-3P2432
133
135
135
135
135
135
135
135
101
45
45
45
45
45
45
45
45
75
75
75
75
75
75
75
123
123
125
103
73
39
75
45
93
93
93
75
47
47
47
47
75
75
53
91
87
87
87
87
87
87
87
87
87
87
87
87
87
87
1050271
1050551
1050685
1050686
1050706
1050707
1050708
1050709
1050738
1050739
1050740
1050741
1051529
1051888
1051889
1051890
1051891
1051896
1051899
1051900
1051906
1052171
1052172
1052438
1052439
1052440
1052441
1052448
1052449
1052911
1052966
1053535
1053536
1054675
2009122
2009317
2009317
2013942
2015069
2019084
2022855
2039601
2039601
2045175
2051478
2051480
2051482
2051497
2051609
2051616
2051618
2051619
2051620
2051621
2051622
2051623
2051628
4058912
WL14-2P431
MPS-256TSTPO
MPS-160TSTPO
MPS-224TSTPO
GL6-P4111
GL6-N4111
GL6-P1111
GL6-N1111
MPS-192TSTUO
MPS-256TSTUO
MPS-160TSTUO
MPS-224TSTUO
WL27-3P3402S17
WTB9M4-3P2211
WTB9M4-3P2261
WTB9M4-3P2411
WTB9M4-3P2461
WL9M4-3P2432
WL9M4G-3P2232
WL9M4G-3P2432
WL9M4-3P2234
WTB9-3P2211S14
WTB9-3P2411S14
GTB6-P4211
GTB6-N4211
GTB6-P1211
GTB6-N1211
GSE6-P1111
GSE6-N1111
GL6-P0511S03
GL6-P7111
WL12G-3P2572
WL12G-3P2582
WTB4S-3P2462V
BEF-WN-W27
BEF-WN-W18
BEF-WN-W18
BEF-WG-W12
OBS-W24
BEF-WN-W14
BEF-WN-W9-2
BEF-SG-W27
BEF-SG-W27
BEF-SG-W12-3
BEF-KHF-M08
BEF-KHF-M12
BEF-KHF-M18
BEF-SW-W4S
BEF-KHS-N03
BEF-KHS-N08N
BEF-KHS-N02N
BEF-KHS-N03N
BEF-KHS-N04N
BEF-KHS-N05N
BEF-KHS-N06N
BEF-KHS-N07N
BEF-W4-A
BEF-MS12L-NA
95
45
45
45
83
83
83
83
45
45
45
45
103
87
87
87
87
87
87
87
87
87
87
83
83
83
83
83
83
83
83
93
93
75
147
147
95
147
147
95
147
95
147
147
147
147
147
147
95
147
147
147
147
147
147
147
147
147
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
159
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O

4058914
... 6030580
O
Index
 ach Artikel-Nr.
n
Artikel-Nr.
Typ
Seite
Artikel-Nr.
Typ
Seite
Artikel-Nr.
Typ
Seite
4058914
4058916
4063030
5304549
5304812
5304812
5308446
5308447
5308843
5308844
5311210
5311520
5315124
5315172
5319915
5319929
5319981
5321089
5321097
5321636
5321721
5322011
5322627
5322723
5326088
6007302
6007303
6008489
6008899
6008900
6009382
6009383
6009719
6009720
6009866
6009867
6009868
6009869
6009870
6009871
6009872
6009873
6009932
6009974
6009975
6010785
6011591
6020110
6020113
6020114
6020136
6020141
6020145
6020388
6020389
6020410
6020473
6020475
BEF-MS12G-NA
BEF-MS12Z-NA
REF-AC1000-56
C110A
P250
P250
BEF-WN-M18
BEF-WN-M12
PL250F
PL20F
PL10F
BEF-W100-A
P250H
P25
REF-PLUS-R100
REF-PLUS-R25
REF-PLUS-R50
PL20CHEM
P250CHEM
PL10F-CHEM
BEF-WN-M08
PL40A Antifog
BEF-KHS-KH3N
PL72-2
PL40B-CHEM
DOS-1204-G
DOS-1204-W
DOL-0803–W02M
DOL-1205–G02M
DOL-1205–W02M
DOL-1204–G02M
DOL-1204–W02M
DOS-1205-G
DOS-1205-W
DOL-1204-G05M
DOL-1204-W05M
DOL-1205-G05M
DOL-1205-W05M
DOL-0804–G02M
DOL-0804–W02M
DOL-0804-G05M
DOL-0804-W05M
STE-1204-G
DOS-0804-G
DOS-0804-W
DOL-0803–G02M
IM05-0B8PS-ZW1
IM05-0B8PS-ZT1
IH04-0B8PS-VW1
IH04-0B8PS-VT1
CM18-08BPP-KW1
IH03-0B6PS-VU1
IM04-0B6PS-ZU1
CM18-08BPP-KC1
CM18-12NPP-KW1
CM18-12NPP-KC1
CM30-16BPP-KW1
CM30-16BPP-KC1
147
147
149
149
95
149
147
147
149
149
149
147
149
149
149
149
149
149
149
149
147
149
147
149
149
145
145
143
143
143
143
143
145
145
143
143
143
143
143
143
143
143
145
145
145
143
17
17
17
17
35
17
17
35
35
35
35
35
6020476
6020477
6020478
6020479
6021458
6021460
6021462
6021463
6021464
6022009
6022010
6022083
6022564
6022566
6022567
6022569
6022570
6022571
6022572
6022573
6025574
6025814
6025815
6025874
6025888
6025889
6025891
6025892
6025894
6025895
6025897
6025898
6025900
6025901
6025903
6025904
6025906
6025906
6025907
6025907
6025914
6025915
6025916
6025917
6025918
6025919
6025920
6025921
6025922
6025923
6025926
6025927
6025928
6025929
6025930
6025931
6026040
6026073
CM30-25NPP-KW1
CM30-25NPP-KC1
CQ35-25NPP-KW1
CQ35-25NPP-KC1
CM18-12NNP-KC1
CM30-16BNP-KC1
CM30-25NNP-KC1
CQ35-25NNP-KW1
CQ35-25NNP-KC1
DOL-0803-G05M
DOL-0803-W05M
STE-1205-G
DSL-1203-G0M6
DSL-1203-G02M
DSL-1204-G02M
DSL-1204-G05M
DSL-8203-G0M6
DSL-8204-G0M6
DSL-8203-G02M
DSL-8204-G02M
IM08-03BPS-ZT1
IQ40-15BPP-KK1
IQ40-20NPP-KK1
IH06-02BPS-VWK
DOL-0803-G02MC
DOL-0803-G05MC
DOL-0803-W02MC
DOL-0803-W05MC
DOL-0804-G02MC
DOL-0804-G05MC
DOL-0804-W02MC
DOL-0804-W05MC
DOL-1204-G02MC
DOL-1204-G05MC
DOL-1204-W02MC
DOL-1204-W05MC
DOL-1205-G02MC
DOL-1205-W02MC
DOL-1205-W05MC
DOL-1205-G05MC
DSL-8203-G0M6C
DSL-8203-G02MC
DSL-8203-B0M6C
DSL-8203-B02MC
DSL-8204-G0M6C
DSL-8204-G02MC
DSL-8204-B0M6C
DSL-8204-B02MC
DSL-1203-G0M6C
DSL-1203-G02MC
DSL-1204-G0M6C
DSL-1204-G02MC
DSL-1204-B0M6C
DSL-1204-B02MC
DSL-1205-G0M6C
DSL-1205-G02MC
WS/WE100-N1439
WL100-P3439
35
35
35
35
35
35
35
35
35
143
143
145
144
144
144
144
144
144
144
144
21
31
31
17
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
81
81
6026113
6026116
6026194
6026195
6027480
6027484
6027486
6027488
6027490
6027508
6027511
6027514
6027517
6027519
6027521
6027522
6027572
6027574
6027575
6027577
6027579
6027580
6027582
6027584
6028128
6028129
6028130
6028131
6028136
6028137
6028140
6028141
6028194
6028195
6028197
6028198
6028276
6028280
6028282
6028286
6028293
6028357
6028358
6028611
6028865
6029404
6029406
6029514
6029515
6029522
6029526
6029530
6029531
6030132
6030133
6030570
6030574
6030580
WT100-N1419
WT100-P3419
CM18-08BNP-TW0
CM18-08BPP-TW0
WT280-S230
WL280-S230
WL280-S132
WS/WE280-S230
WS/WE280-S132
IM08-06NPS-ZT1
IM12-06BPS-ZC1
IM12-10NPS-ZC1
IM18-12BPS-ZC1
IM18-20NPS-ZC1
IM30-22BPS-ZC1
IM30-40NPS-ZC1
IM12-06BPS-NC1
IM12-06BPO-NC1
IM12-10NPS-NC1
IM18-10BPS-NC1
IM18-10BPO-NC1
IM18-20NPS-NC1
IM30-20BPS-NC1
IM30-40NPS-NC1
DOL-1204-G02MN
DOL-1204-W02MN
DOL-1204-G05MN
DOL-1204-W05MN
DOL-1204-L02MN
DOL-1204-L05MN
DOL-1205-G02MN
DOL-1205-G05MN
DSL-1204-G0M6N
DSL-1204-G02MN
DSL-1204-B0M6N
DSL-1204-B02MN
WT280-P230
WT280-P430
WL280-P230
WL280-P430
WS/WE280-P430
DOS-1204-GN
DOS-1204-WN
WL100-P4429
WL280-S135
DSL-0803-G0M6C
DSL-0803-G02MC
WLL170-2P430
WLL170-2N132
WLL170-2P490
WLL170-2N490
WLL170-2P460
WLL170-2N162
CQ28-10NPP-KW1
CQ28-10NNP-KW1
WS/WE2F-F210
WT2F-P280
WT2F-P150
81
81
35
35
105
105
105
105
105
21
21
21
21
21
21
21
23
23
23
23
23
23
23
23
143
143
143
143
143
143
143
143
144
144
144
144
105
105
105
105
105
145
145
81
105
144
144
117
117
117
117
117
117
35
35
71
71
71
160
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
6030584 ... 7902078
Index
nach Artikel-Nr.
Artikel-Nr.
Typ
Seite
Artikel-Nr.
Typ
Seite
Artikel-Nr.
Typ
Seite
6030584
6030589
6030704
6030709
6030714
6033182
6033188
6033204
6033209
6033213
6033221
6033227
6033664
6033665
6033667
6033668
6033670
6033671
6033673
6033674
6033950
6033951
6033956
6033960
6033965
6034664
6034665
6035215
6035217
6035219
6035221
6035223
6035225
6035227
6035229
6035452
6035454
6035456
6035458
6035460
6035462
6035464
6035466
6035468
6035470
6035472
6035474
6035476
6035478
6035480
6035482
6035487
6035489
6035491
6035493
6035495
6035497
6035499
WT2F-P140
WT2F-P270
WT100L-F2241
WL100L-F2131
WS/WE100L-F1131
WL8-P2231
WL8G-P2231
WTB8-N1131
WTB8-P2231
WTB8-P2111
WTB8L-P2231
WTB8L-P2211
DOL-0803-G02MN
DOL-0803-G05MN
DOL-0803-W02MN
DOL-0803-W05MN
DOL-0804-G02MN
DOL-0804-G05MN
DOL-0804-W02MN
DOL-0804-W05MN
WLL170T-2P430
WLL170T-2N132
WLL170T-2P490
WLL170T-2N162
WLL170T-2P460
DSL-0804-G0M6
DSL-0804-G02M
IMF12-02BPPVC0S
IMF12-04NPPVC0S
IMF12-04BPPVC0S
IMF12-08NPPVC0S
IMF18-05BPPVC0S
IMF18-08NPPVC0S
IMF18-08BPPVC0S
IMF18-12NPPVC0S
IMF12-02BPSVC0S
IMF12-02BPOVC0S
IMF12-04NPSVC0S
IMF12-04NPOVC0S
IMF12-04BPSVC0S
IMF12-04BPOVC0S
IMF12-08NPSVC0S
IMF12-08NPOVC0S
IMF18-05BPSVC0S
IMF18-05BPOVC0S
IMF18-08NPSVC0S
IMF18-08NPOVC0S
IMF18-08BPSVC0S
IMF18-08BPOVC0S
IMF18-12NPSVC0S
IMF18-12NPOVC0S
VTF18-4P1240V
VTE18-4P4240V
VTE18-4P8240V
VTB18-4P1240V
VL18-4P3140V
VL18-4P2240V
VS/VE18-4P3140V
71
71
81
81
81
77
77
77
77
77
77
77
143
143
143
143
143
143
143
143
117
117
117
117
117
144
144
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
129
129
129
129
129
129
129
6035583
6036335
6036506
6036512
6036518
6037070
6037071
6037072
6037073
6037322
6037323
6037480
6037484
6037488
6037496
6037500
6037595
6037754
6039089
6039093
6039094
6039095
6039096
6039097
6039098
6039099
6039100
6039101
6039102
6039103
6039180
6039183
6039184
6041456
6041457
6041463
6041466
6041476
6041484
6041492
6041803
6041807
6041811
6041819
6041823
6042017
6042018
6042019
6042020
6042022
6042023
6042024
6042025
6042043
6042044
6042045
6042046
6042047
WSE8-P2231
DSL-0804-G02MC
WT100-P4409
WL100-P4409
WS/WE100-P4409
IQ40-20BPSKC0K
IQ40-40NPSKC0K
IQ40-20BPPKC0K
IQ40-40NPPKC0K
STE-0803-G
STE-0804-G
VTF180-2P42417
VTE180-2P42447
VTE180-2P42487
VL180-2P42436
VSE180-2P42437
DSL-2804-G0M6C
VTB18-4P1240VS01
DSL-0804-G0M6C
WLL180T-P432
WLL180T-N432
WLL180T-P434
WLL180T-N434
WLL180T-M432
WLL180T-F232
WLL180T-L432
WLL180T-E232
WLL180T-M434
WLL180T-F434
WLL180T-L434
DSL-2804-G02MC
DSL-2803-G0M6C
DSL-2803-G02MC
WTB8-N3311V
WTB8-P1111V
WTB8-N2231V
WTB8-P2131V
WTE8-P3331V
WL8-P3331V
WSE8-P3331V
VTF180-2P42412
VTE180-2P42442
VTE180-2P42482
VL180-2P42431
VSE180-2P42432
IQ04-1B5PSKW2S
IQ04-1B5POKW2S
IQ04-1B5NSKW2S
IQ04-1B5NOKW2S
IQ06-03BPSKU2S
IQ06-03BPOKU2S
IQ06-03BNSKU2S
IQ06-03BNOKU2S
IQ20-07BPSDP0S
IQ20-07BNSDP0S
IQ20-07BPPDQ0S
IQ25-05BPSDU2S
IQ25-05BPPDU2S
77
144
81
81
81
31
31
31
31
145
145
127
127
127
127
127
144
129
144
119
119
119
119
119
119
119
119
119
119
119
144
144
144
79
79
79
79
79
79
79
127
127
127
127
127
27
27
27
27
27
27
27
27
27
27
27
27
27
6043806
6043811
6043815
6043819
6043823
6043827
6043834
6043838
6043850
6043854
6043870
6043874
7028842
7028843
7028844
7028845
7900177
7900179
7900183
7900203
7900205
7900207
7900209
7900278
7900279
7900280
7900281
7902077
7902078
VTF180-2P42414
VTF180-2P42419
VTE180-2P42444
VTE180-2P42449
VTE180-2P42484
VTE180-2P42489
VL180-2P42433
VL180-2P42438
VSE180-2P42434
VSE180-2P42439
VTB180-2P42412
VTB180-2P42417
ZLM1-B1612E42
ZLM1-B1612E43
ZLM1-B1622E42
ZLM1-B1622E43
IH06-02BPS-VW1
IH06-02BPS-VT1
IH06-04NPS-VT1
IQ10-03BPS-KW1
IQ10-03BPS-KT1
IQ10-06NPS-KW1
IQ10-06NPS-KT1
MQ10-60APS-KUO
MQ10-60ANS-KUO
MQ10-60APS-KT0
MQ10-60ANS-KTO
DOS-0803-G
DOS-0803-W
127
127
127
127
127
127
127
127
127
127
127
127
139
139
139
139
17
17
17
29
29
29
29
39
39
39
39
145
145
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
161
 ... G
B
Index
 ach Typ
n
Typ
Artikel-Nr.
B
BEF-KHF-M08
BEF-KHF-M12
BEF-KHF-M18
BEF-KHS-KH3N
BEF-KHS-N02N
BEF-KHS-N03
BEF-KHS-N03N
BEF-KHS-N04N
BEF-KHS-N05N
BEF-KHS-N06N
BEF-KHS-N07N
BEF-KHS-N08N
BEF-MS12G-NA
BEF-MS12L-NA
BEF-MS12Z-NA
BEF-SG-W12-3
BEF-SG-W27
BEF-SG-W27
BEF-SW-W4S
BEF-W100-A
BEF-W4-A
BEF-WG-W12
BEF-WN-M08
BEF-WN-M12
BEF-WN-M18
BEF-WN-W14
BEF-WN-W18
BEF-WN-W18
BEF-WN-W27
BEF-WN-W9-2
C
C110A
CM18-08BNP-TW0
CM18-08BPP-KC1
CM18-08BPP-KW1
CM18-08BPP-TW0
CM18-12NNP-KC1
CM18-12NPP-KC1
CM18-12NPP-KW1
CM30-16BNP-KC1
CM30-16BPP-KC1
CM30-16BPP-KW1
CM30-25NNP-KC1
CM30-25NPP-KC1
CM30-25NPP-KW1
CQ28-10NNP-KW1
CQ28-10NPP-KW1
CQ35-25NNP-KC1
CQ35-25NNP-KW1
CQ35-25NPP-KC1
CQ35-25NPP-KW1
D
O
DOL-0803-G02MC
DOL-0803-G02MN
DOL-0803-G05M
DOL-0803-G05MC
DOL-0803-G05MN
162
Seite
2051478
2051480
2051482
5322627
2051618
2051609
2051619
2051620
2051621
2051622
2051623
2051616
4058914
4058912
4058916
2045175
2039601
2039601
2051497
5311520
2051628
2013942
5321721
5308447
5308446
2019084
2009317
2009317
2009122
2022855
147
147
147
147
147
95
147
147
147
147
147
147
147
147
147
147
147
95
147
147
147
147
147
147
147
95
147
95
147
147
5304549
6026194
6020388
6020136
6026195
6021458
6020410
6020389
6021460
6020475
6020473
6021462
6020477
6020476
6030133
6030132
6021464
6021463
6020479
6020478
149
35
35
35
35
35
35
35
35
35
35
35
35
35
35
35
35
35
35
35
6025888
6033664
6022009
6025889
6033665
143
143
143
143
143
Typ
Artikel-Nr.
Seite
Typ
Artikel-Nr.
Seite
DOL-0803-W02MC
DOL-0803-W02MN
DOL-0803-W05M
DOL-0803-W05MC
DOL-0803-W05MN
DOL-0803–G02M
DOL-0803–W02M
DOL-0804-G02MC
DOL-0804-G02MN
DOL-0804-G05M
DOL-0804-G05MC
DOL-0804-G05MN
DOL-0804-W02MC
DOL-0804-W02MN
DOL-0804-W05M
DOL-0804-W05MC
DOL-0804-W05MN
DOL-0804–G02M
DOL-0804–W02M
DOL-1204-G02MC
DOL-1204-G02MN
DOL-1204-G05M
DOL-1204-G05MC
DOL-1204-G05MN
DOL-1204-L02MN
DOL-1204-L05MN
DOL-1204-W02MC
DOL-1204-W02MN
DOL-1204-W05M
DOL-1204-W05MC
DOL-1204-W05MN
DOL-1204–G02M
DOL-1204–W02M
DOL-1205-G02MC
DOL-1205-G02MN
DOL-1205-G05M
DOL-1205-G05MC
DOL-1205-G05MN
DOL-1205-W02MC
DOL-1205-W05M
DOL-1205-W05MC
DOL-1205–G02M
DOL-1205–W02M
DOS-0803-G
DOS-0803-W
DOS-0804-G
DOS-0804-W
DOS-1204-G
DOS-1204-GN
DOS-1204-W
DOS-1204-WN
DOS-1205-G
DOS-1205-W
DSL-0803-G02MC
DSL-0803-G0M6C
DSL-0804-G02M
DSL-0804-G02MC
DSL-0804-G0M6
6025891
6033667
6022010
6025892
6033668
6010785
6008489
6025894
6033670
6009872
6025895
6033671
6025897
6033673
6009873
6025898
6033674
6009870
6009871
6025900
6028128
6009866
6025901
6028130
6028136
6028137
6025903
6028129
6009867
6025904
6028131
6009382
6009383
6025906
6028140
6009868
6025907
6028141
6025906
6009869
6025907
6008899
6008900
7902077
7902078
6009974
6009975
6007302
6028357
6007303
6028358
6009719
6009720
6029406
6029404
6034665
6036335
6034664
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
143
145
145
145
145
145
145
145
145
145
145
144
144
144
144
144
DSL-0804-G0M6C
DSL-1203-G02M
DSL-1203-G02MC
DSL-1203-G0M6
DSL-1203-G0M6C
DSL-1204-B02MC
DSL-1204-B02MN
DSL-1204-B0M6C
DSL-1204-B0M6N
DSL-1204-G02M
DSL-1204-G02MC
DSL-1204-G02MN
DSL-1204-G05M
DSL-1204-G0M6C
DSL-1204-G0M6N
DSL-1205-G02MC
DSL-1205-G0M6C
DSL-2803-G02MC
DSL-2803-G0M6C
DSL-2804-G02MC
DSL-2804-G0M6C
DSL-8203-B02MC
DSL-8203-B0M6C
DSL-8203-G02M
DSL-8203-G02MC
DSL-8203-G0M6
DSL-8203-G0M6C
DSL-8204-B02MC
DSL-8204-B0M6C
DSL-8204-G02M
DSL-8204-G02MC
DSL-8204-G0M6
DSL-8204-G0M6C
6039089
6022566
6025923
6022564
6025922
6025929
6028198
6025928
6028197
6022567
6025927
6028195
6022569
6025926
6028194
6025931
6025930
6039184
6039183
6039180
6037595
6025917
6025916
6022572
6025915
6022570
6025914
6025921
6025920
6022573
6025919
6022571
6025918
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
144
1043961
1044705
1044717
1045187
1045211
1045219
1045191
1045215
1045281
133
133
133
133
133
133
133
133
133
1050709
1050707
1052911
1050708
1050706
1052966
1052449
1052448
1052441
1052439
1052440
1052438
83
83
83
83
83
83
83
83
83
83
83
83
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
E
EL3-F2415
EL3-F2428
EL3-F2438
ET3-P3215
ET3-P3228
ET3-P3238
ET3-P4215
ET3-P4228
ET3-P4238
G
GL6-N1111
GL6-N4111
GL6-P0511S03
GL6-P1111
GL6-P4111
GL6-P7111
GSE6-N1111
GSE6-P1111
GTB6-N1211
GTB6-N4211
GTB6-P1211
GTB6-P4211
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
I ... M
Index
nach Typ
Typ
I
IH03-0B6PS-VU1
IH04-0B8PS-VT1
IH04-0B8PS-VW1
IH06-02BPS-VT1
IH06-02BPS-VW1
IH06-02BPS-VWK
IH06-04NPS-VT1
IM04-0B6PS-ZU1
IM05-0B8PS-ZT1
IM05-0B8PS-ZW1
IM08-03BPS-ZT1
IM08-06NPS-ZT1
IM12-06BPO-NC1
IM12-06BPS-NC1
IM12-06BPS-ZC1
IM12-10NPS-NC1
IM12-10NPS-ZC1
IM18-10BPO-NC1
IM18-10BPS-NC1
IM18-12BPS-ZC1
IM18-20NPS-NC1
IM18-20NPS-ZC1
IM30-20BPS-NC1
IM30-22BPS-ZC1
IM30-40NPS-NC1
IM30-40NPS-ZC1
IME08-02BPSZT0S
IME08-04NPSZT0S
IME08-1B5PSZT0S
IME08-2N5PSZT0S
IME12-02BPSZC0S
IME12-04BPSZC0S
IME12-04NPSZC0S
IME12-08NPSZC0S
IME18-05BPSZC0S
IME18-08BPSZC0S
IME18-08NPSZC0S
IME18-12NPSZC0S
IME30-10BPSZC0S
IME30-15BPSZC0S
IME30-15NPSZC0S
IME30-20NPSZC0S
IMF12-02BPOVC0S
IMF12-02BPPVC0S
IMF12-02BPSVC0S
IMF12-04BPOVC0S
IMF12-04BPPVC0S
IMF12-04BPSVC0S
IMF12-04NPOVC0S
IMF12-04NPPVC0S
IMF12-04NPSVC0S
IMF12-08NPOVC0S
IMF12-08NPPVC0S
IMF12-08NPSVC0S
IMF18-05BPOVC0S
IMF18-05BPPVC0S
IMF18-05BPSVC0S
Artikel-Nr.
6020141
6020114
6020113
7900179
7900177
6025874
7900183
6020145
6020110
6011591
6025574
6027508
6027574
6027572
6027511
6027575
6027514
6027579
6027577
6027517
6027580
6027519
6027582
6027521
6027584
6027522
1040870
1040886
1040838
1040854
1040732
1040764
1040748
1040780
1040934
1040966
1040950
1040982
1040998
1041030
1041014
1041046
6035454
6035215
6035452
6035462
6035219
6035460
6035458
6035217
6035456
6035466
6035221
6035464
6035470
6035223
6035468
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Seite
17
17
17
17
17
17
17
17
17
17
21
21
23
23
21
23
21
23
23
21
23
21
23
21
23
21
19
19
19
19
19
19
19
19
19
19
19
19
19
19
19
19
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
25
Typ
Artikel-Nr.
Seite
IMF18-08BPOVC0S
IMF18-08BPPVC0S
IMF18-08BPSVC0S
IMF18-08NPOVC0S
IMF18-08NPPVC0S
IMF18-08NPSVC0S
IMF18-12NPOVC0S
IMF18-12NPPVC0S
IMF18-12NPSVC0S
IQ04-1B5NOKW2S
IQ04-1B5NSKW2S
IQ04-1B5POKW2S
IQ04-1B5PSKW2S
IQ06-03BNOKU2S
IQ06-03BNSKU2S
IQ06-03BPOKU2S
IQ06-03BPSKU2S
IQ10-03BPS-KT1
IQ10-03BPS-KW1
IQ10-06NPS-KT1
IQ10-06NPS-KW1
IQ20-07BNSDP0S
IQ20-07BPPDQ0S
IQ20-07BPSDP0S
IQ25-05BPPDU2S
IQ25-05BPSDU2S
IQ40-15BPP-KK1
IQ40-20BPPKC0K
IQ40-20BPSKC0K
IQ40-20NPP-KK1
IQ40-40NPPKC0K
IQ40-40NPSKC0K
6035478
6035227
6035476
6035474
6035225
6035472
6035482
6035229
6035480
6042020
6042019
6042018
6042017
6042025
6042024
6042023
6042022
7900205
7900203
7900209
7900207
6042044
6042045
6042043
6042047
6042046
6025814
6037072
6037070
6025815
6037073
6037071
25
25
25
25
25
25
25
25
25
27
27
27
27
27
27
27
27
29
29
29
29
27
27
27
27
27
31
31
31
31
31
31
1026127
1043814
1026135
1026129
1026143
1043818
1026108
1026096
1026097
1043806
1026105
1026113
1043811
1026121
1046534
1046535
1046537
1040068
1040066
1040067
1040027
1040071
1040026
1040065
1040070
123
125
123
123
123
125
123
123
123
125
123
123
125
123
123
123
125
39
39
39
39
39
39
39
39
M
MHL15-P3236
MHL15-P3236V
MHL15-P3238
MHL15-P3336
MHSE15-P3236
MHSE15-P3236V
MHT15-N2347
MHT15-P2317
MHT15-P3317
MHT15-P3317V
MHT15-P3319
MHT15-P3347
MHT15-P3347V
MHT15-P3349
MHTB15-P2367
MHTB15-P3367
MHTB15-P3367V
MM08-60ANS-ZTK
MM08-60ANS-ZUK
MM08-60APS-ZTK
MM08-60APS-ZUK
MM12-60ANS-ZCK
MM12-60ANS-ZUK
MM12-60APO-ZUK
MM12-60APS-ZCK
Typ
Artikel-Nr.
Seite
MM12-60APS-ZUK
MM18-70ANS-ZCK
MM18-70ANS-ZUK
MM18-70APO-ZCK
MM18-70APS-ZCK
MM18-70APS-ZUK
MPS-032TSTP0
MPS-032TSTU0
MPS-064TSTP0
MPS-064TSTU0
MPS-096TSTP0
MPS-096TSTU0
MPS-128TSTP0
MPS-128TSTU0
MPS-160TSTPO
MPS-160TSTUO
MPS-192TSTPO
MPS-192TSTUO
MPS-224TSTPO
MPS-224TSTUO
MPS-256TSTPO
MPS-256TSTUO
MQ10-60ANS-KTO
MQ10-60ANS-KUO
MQ10-60APS-KT0
MQ10-60APS-KUO
MZ2Q-CFLPSKQ0
MZ2Q-CFSPSKP0
MZ2Q-CFSPSKQ0
MZ2Q-CFSPSKR0
MZ2Q-CFSPSKU0
MZ2Q-CSLPSKQ0
MZ2Q-CSSPSKP0
MZ2Q-CSSPSKQ0
MZ2Q-CSSPSKR0
MZ2Q-CSSPSKU0
MZ2Q-FTZPS-KQ0
MZ2Q-FTZPS-KR0
MZ2Q-FTZPS-KU0
MZN1-06VNS-KP0
MZN1-06VNS-KU0
MZN1-06VPO-KR0
MZN1-06VPS-KP0
MZN1-06VPS-KQ0
MZN1-06VPS-KRD
MZN1-06VPS-KU0
MZT6-03VNS-KP0
MZT6-03VNS-KW0
MZT6-03VPO-KP0
MZT6-03VPS-KP0
MZT6-03VPS-KPX
MZT6-03VPS-KQ0
MZT6-03VPS-KQX
MZT6-03VPS-KR0
MZT6-03VPS-KU0
MZT6-03VPS-KWB
MZT6-03VPS-KWX
MZT8-03VNS-KP0
1040069
1040073
1040085
1047255
1040072
1040029
1045666
1045667
1045668
1045669
1045670
1045671
1045672
1045673
1050685
1050740
1047728
1050738
1050686
1050741
1050551
1050739
7900281
7900279
7900280
7900278
1043697
1042242
1042244
1042243
1042241
1043696
1042238
1042240
1042239
1042237
1041323
1041322
1029845
1029903
1029904
1048217
1022054
1042443
1023985
1022053
1029402
1029401
1028741
1023971
1028629
1025550
1029161
1023972
1043369
1025809
1025827
1044932
39
39
39
39
39
39
45
45
45
45
45
45
45
45
45
45
45
45
45
45
45
45
39
39
39
39
51
51
51
51
51
51
51
51
51
51
51
51
51
53
53
53
53
53
53
53
49
49
49
49
49
49
49
49
49
49
49
47
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
163
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
 ... W
M
Typ
Artikel-Nr.
Seite
MZT8-03VNS-KR0
MZT8-03VNS-KU0
MZT8-03VPO-KP0
MZT8-03VPO-KU0
MZT8-03VPS-KP0
MZT8-03VPS-KQ0
MZT8-03VPS-KR0
MZT8-03VPS-KU0
MZT8-28VPS-KP0
MZT8-28VPS-KQ0
MZT8-28VPS-KR0
MZT8-28VPS-KU0
1044935
1044934
1044930
1044931
1044458
1044460
1044459
1044469
1048048
1048051
1048050
1048049
47
47
47
47
47
47
47
47
47
47
47
47
2015069
1002627
147
149
5304812
5304812
5321097
5315124
5315172
5321636
5311210
1012719
1012719
5321089
5308844
1003621
5308843
1002314
5322011
1012720
1012720
5326088
1009871
5322723
1003865
1003865
149
95
149
149
149
149
149
149
95
149
149
149
149
149
149
149
95
149
149
149
149
95
4063030
5319915
5319929
5319981
149
149
149
149
6037322
6037323
6009932
6022083
145
145
145
145
6035497
6035495
6041819
6043834
6037496
6043838
6035499
6041823
6043850
129
129
127
127
127
127
129
127
127
O
OBS-W24
OP61
P
P250
P250
P250CHEM
P250H
P25
PL10F-CHEM
PL10F
PL20A
PL20A
PL20CHEM
PL20F
PL22-2
PL250F
PL30A
PL40A Antifog
PL40A
PL40A
PL40B-CHEM
PL50HS
PL72-2
PL80A
PL80A
R
REF-AC1000-56
REF-PLUS-R100
REF-PLUS-R25
REF-PLUS-R50
S
STE-0803-G
STE-0804-G
STE-1204-G
STE-1205-G
V
O
Index
 ach Typ
n
VL18-4P2240V
VL18-4P3140V
VL180-2P42431
VL180-2P42433
VL180-2P42436
VL180-2P42438
VS/VE18-4P3140V
VSE180-2P42432
VSE180-2P42434
164
Typ
Artikel-Nr.
Seite
Typ
Artikel-Nr.
Seite
VSE180-2P42437
VSE180-2P42439
VTB18-4P1240V
VTB18-4P1240VS01
VTB180-2P42412
VTB180-2P42417
VTE18-4P4240V
VTE18-4P8240V
VTE180-2P42442
VTE180-2P42444
VTE180-2P42447
VTE180-2P42449
VTE180-2P42482
VTE180-2P42484
VTE180-2P42487
VTE180-2P42489
VTF18-4P1240V
VTF180-2P42412
VTF180-2P42414
VTF180-2P42417
VTF180-2P42419
6037500
6043854
6035493
6037754
6043870
6043874
6035489
6035491
6041807
6043815
6037484
6043819
6041811
6043823
6037488
6043827
6035487
6041803
6043806
6037480
6043811
127
127
129
129
127
127
129
129
127
127
127
127
127
127
127
127
129
127
127
127
127
6026073
6036512
6028611
6030709
1041387
1041385
1048542
1041390
1041440
1041436
1041456
1053535
1053536
1018252
1047959
1026050
1026049
1045089
1050271
1043323
1043319
1043321
1042484
1025909
1025911
1026029
1027784
1028056
1041159
1043566
1044165
1027786
1027772
1044166
1046538
1051529
81
81
81
81
91
91
91
91
93
93
93
93
93
93
93
95
95
95
95
131
131
131
97
97
97
97
101
101
101
101
101
101
103
103
103
103
WL27-3R2631
WL280-P230
WL280-P430
WL280-S132
WL280-S135
WL280-S230
WL280-S230P01
WL2S-F211
WL34-B430
WL34-R230
WL34-V230
WL4S-3E1330V
WL4S-3P2230
WL4S-3P2230V
WL4S-3P3432V
WL4S-3V2232V
WL8-P2231
WL8-P3331V
WL8G-P2231
WL9-3P1130
WL9-3P2232
WL9-3P2432
WL9-3P3432
WL9G-3P2232
WL9G-3P2432
WL9L-P330
WL9L-P430
WL9M4-3P2234
WL9M4-3P2432
WL9M4G-3P2232
WL9M4G-3P2432
WLG4S-3F2234V
WLG4S-3F3234H
WLG4S-3N1132H
WLG4S-3N1132V
WLG4S-3P2232
WLG4S-3V2232
WLL170-2N132
WLL170-2N162
WLL170-2N490
WLL170-2P430
WLL170-2P460
WLL170-2P490
WLL170T-2N132
WLL170T-2N162
WLL170T-2P430
WLL170T-2P460
WLL170T-2P490
WLL180T-E232
WLL180T-F232
WLL180T-F434
WLL180T-L432
WLL180T-L434
WLL180T-M432
WLL180T-M434
WLL180T-N432
WLL180T-N434
WLL180T-P432
1027776
6028282
6028286
6027486
6028865
6027484
1041210
1023868
1019245
1019249
1019243
1046420
1042066
1045095
1046426
1046422
6033182
6041484
6033188
1049055
1049060
1049063
1049067
1049082
1049083
1023976
1023958
1051906
1051896
1051899
1051900
1047653
1048121
1048123
1046450
1044186
1042087
6029515
6029531
6029526
6029514
6029530
6029522
6033951
6033960
6033950
6033965
6033956
6039100
6039098
6039102
6039099
6039103
6039097
6039101
6039094
6039096
6039093
103
105
105
105
105
105
105
71
107
107
107
75
73
75
75
75
77
79
77
87
87
87
87
87
87
89
89
87
87
87
87
75
75
75
75
73
73
117
117
117
117
117
117
117
117
117
117
117
119
119
119
119
119
119
119
119
119
119
W
WL100-P3439
WL100-P4409
WL100-P4429
WL100L-F2131
WL11-2N2430
WL11-2P2430
WL11-2P2432
WL11G-2B2531
WL12-3N2431
WL12-3P2431
WL12G-3B2531
WL12G-3P2572
WL12G-3P2582
WL12L-2B530
WL12L-2B531
WL14-2P130
WL14-2P430
WL14-2P430S07
WL14-2P431
WL15-A2430
WL15-F2433
WL15-P2430
WL18-3P030S07
WL18-3P130
WL18-3P430
WL18-3P730
WL23-2P1130
WL23-2P2430P02
WL23-2P2430S01
WL23-2P2432S02
WL23-2P2460
WL23-2P3430
WL27-3F2631
WL27-3P2461
WL27-3P3402S13
WL27-3P3402S17
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
W ... Z
Index
nach Typ
Typ
Artikel-Nr.
Seite
Typ
Artikel-Nr.
Seite
Typ
Artikel-Nr.
Seite
WLL180T-P434
WS/WE100-N1439
WS/WE100-P4409
WS/WE100L-F1131
WS/WE12L-2P430
WS/WE12L-2P431
WS/WE14-2P130
WS/WE14-2P430
WS/WE18-3P410
WS/WE18-3P430
WS/WE280-P430
WS/WE280-S132
WS/WE280-S230
WS/WE2F-F210
WS/WE2S-F213
WS/WE34-R230
WS/WE34-V240
WS/WE9L-P330
WS/WE9L-P430
WSE11-2N2430
WSE11-2P2430
WSE12-3P2431
WSE15-A2430
WSE15-B2430
WSE27-3F2631
WSE27-3P2430
WSE4S-3F2130V
WSE4S-3F3130
WSE8-P2231
WSE8-P3331V
WSE9-3P2230
WSE9-3P2430
WT100-N1419
WT100-P3419
WT100-P4409
WT100L-F2241
WT12L-2B530
WT12L-2B551
WT14-2P111
WT14-2P122
WT14-2P132
WT14-2P411
WT14-2P422
WT14-2P432
WT14-2P432S08
WT18-3P110
WT18-3P410
WT18-3P411
WT18-3P420
WT18-3P430
WT18-3P431
WT23-2P2421
WT23L-F430
WT280-P230
WT280-P430
WT280-S230
WT2F-P140
WT2F-P150
6039095
6026040
6036518
6030714
1018254
1047960
1026430
1026431
1025927
1025923
6028293
6027490
6027488
6030570
1023650
1019257
1019251
1023993
1023992
1041396
1041394
1041459
1043327
1043328
1027792
1027790
1045099
1042089
6035583
6041492
1049076
1049077
6026113
6026116
6036506
6030704
1018250
1047958
1026058
1026051
1026055
1026059
1026052
1026056
1045104
1025887
1025889
1026031
1025905
1025896
1026032
1027778
1045643
6028276
6028280
6027480
6030584
6030580
119
81
81
81
93
93
95
95
97
97
105
105
105
71
71
107
107
89
89
91
91
93
131
131
103
103
75
73
77
79
87
87
81
81
81
81
93
93
95
95
95
95
95
95
95
97
97
97
97
97
97
101
101
105
105
105
71
71
WT2F-P270
WT2F-P280
WT2S-N111
WT2S-N131
WT2S-P211
WT2S-P231
WT2S-P261
WT34-B410
WT34-B440
WT34-R210
WT34-V210
WT9L-N330
WT9L-N430
WT9L-P330
WT9L-P430
WTB11-2N2431
WTB11-2P2431
WTB11-2P2461
WTB12-3N2411
WTB12-3N2431
WTB12-3P2411
WTB12-3P2431
WTB12C-3P2431
WTB15-A2431
WTB15-B2431
WTB15-N2431
WTB15-P2431
WTB23-2P2461
WTB27-3F2411
WTB27-3P2411
WTB27-3P2411S18
WTB27-3P2443
WTB27-3P2461
WTB27-3R2611
WTB27-3R2641
WTB4-3P2161
WTB4C-3P3464
WTB4S-3N1134
WTB4S-3N1162V
WTB4S-3N1361
WTB4S-3P2231
WTB4S-3P2232V
WTB4S-3P2264
WTB4S-3P2462V
WTB4S-3P3264H
WTB4SC-3P2262V
WTB4T-3P1264
WTB8-N1131
WTB8-N2231V
WTB8-N3311V
WTB8-P1111V
WTB8-P2111
WTB8-P2131V
WTB8-P2231
WTB8L-P2211
WTB8L-P2231
WTB9-3P1161
WTB9-3P2211
6030589
6030574
1022662
1022663
1022658
1022659
1023640
1019229
1019237
1019232
1019280
1023991
1023990
1023977
1023959
1041378
1041376
1044442
1041427
1041416
1041422
1041411
1042002
1043325
1043326
1044306
1044305
1044164
1027753
1025994
1044508
1027745
1044163
1027763
1027750
1028099
1040119
1042052
1046391
1042046
1042057
1046396
1042034
1054675
1048047
1045092
1028091
6033204
6041463
6041456
6041457
6033213
6041466
6033209
6033227
6033221
1049043
1049045
71
71
71
71
71
71
71
107
107
107
107
89
89
89
89
91
91
91
93
93
93
93
93
131
131
131
131
101
103
103
103
103
103
103
103
73
73
73
75
73
73
75
73
75
75
75
73
77
79
79
79
77
79
77
77
77
87
87
WTB9-3P2211S14
WTB9-3P2261
WTB9-3P2411
WTB9-3P2411S14
WTB9-3P2461
WTB9-3P3461
WTB9M4-3P2211
WTB9M4-3P2261
WTB9M4-3P2411
WTB9M4-3P2461
WTE11-2N2432
WTE11-2P2432
WTE15-B2411
WTE15-P2411
WTE23-2P2412
WTE8-P3331V
WTF11-2P2431
WTF12-3N2431
WTF12-3P2431
WTF12C-3P2431
WTF4S-3P2262V
WTR1-P421
WTR1-P421S02
WTR1-P721
WTR1-P721S11
WTR2-N551
WTR2-P511
WTR2-P521
WTR2-P521S09
WTR2-P551S08
WTR2-P621S22
WTR2-P621S27
WTV4-3P2271
1052171
1049047
1049048
1052172
1049049
1049051
1051888
1051889
1051890
1051891
1041383
1041381
1043317
1043314
1027781
6041476
1041380
1041408
1041404
1042001
1046410
1013260
1015388
1015301
1018923
1018877
1015158
1015074
1024302
1022927
1040597
1042271
1046644
87
87
87
87
87
87
87
87
87
87
91
91
131
131
101
79
91
93
93
93
75
139
139
139
139
139
139
139
139
139
139
139
73
1045502
1045497
1045390
1045371
1045535
7028842
7028843
7028844
7028845
1045562
1045469
135
135
135
135
135
139
139
139
139
135
135
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Z
ZL1-F2421
ZL1-P2415
ZL2-E2415
ZL2-F2428
ZL3-F2421
ZLM1-B1612E42
ZLM1-B1612E43
ZLM1-B1622E42
ZLM1-B1622E43
ZT1-N3215
ZT2-P5228
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
165
Sensor Intelligence für alle Anforderungen
SICK ist in vielen Branchen vertreten und kennt deshalb die Prozesse unterschiedlichster Industriezweige. Zentrale Anforderungen wie Genauigkeit, Geschwindigkeit
und Verfügbarkeit gelten überall, müssen aber je nach Branche unterschiedlich
umgesetzt werden.
Für Applikationen in aller Welt
Hunderttausende von Installationen und realisierten Applikationen beweisen: SICK kennt die Branchen und ihre Prozesse.
Das bleibt auch in Zukunft so – in den Applikationszentren in
Europa, Asien und Nordamerika werden Sensoren und System-
lösungen kundenspezifisch aufgebaut, getestet und optimiert.
Das macht das Unternehmen zum zuverlässigen Lieferanten
und Entwicklungspartner.
O
166
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Branchen
A
B
Für Branchen mit besonderer Dynamik
Für bessere Ergebnisse in allen Branchen
Wenn die Ansprüche an Qualität wie an Produktivität gleichermaßen steigen, profitieren Industrien von den ausgeprägten
Branchenkenntnissen von SICK. Neben der Automobil- und
Pharmaindustrie gilt das auch für die Bereiche Elektronik und
Solar. SICK bietet produktive Lösungen für den Unfallschutz an
fahrerlosen Transportfahrzeugen und erhöht die Umschlaggeschwindigkeit und Rückverfolgbarkeit in Lägern und Verteilzentren. Für Umweltschutz und Prozessoptimierung in der Zementproduktion, der Müllverbrennung oder in Kraftwerken bietet
SICK Systemlösungen für die Gasanalyse und Durchflussmessung. Erdgasverteilnetze nutzen die hochgenauen Gaszähler
von SICK.
Jede Branche hat spezielle Abläufe. Und doch sind die Aufgaben der Sensoren im Prinzip identisch: messen, detektieren,
kontrollieren und überwachen, absichern, verbinden und
integrieren, identifizieren, positionieren. Das versetzt die SICKExperten in die Lage, erfolgreiche Lösungen branchenübergreifend auf andere Applikationen in der industriellen Automatisierung zu übertragen.
C
D
E
www.sick.com/branchen
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
8013612/2011-08-29
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
T O P - P RODUK T E I N DU S T R I AL S E N S OR S | S I C K
167
8013612/2011-08-29 ∙ IL (2011-08) ∙ WB USmod de37
SICK auf einen Blick
Führende Technologien
Einzigartiges Produktspektrum
Umfassende Dienstleistungen
Mit mehr als 5.000 Mitarbeitern und
über 50 Tochtergesellschaften weltweit
ist SICK einer der führenden und erfolgreichsten Hersteller im Bereich der
Sensortechnologie. Innovationskraft
und Lösungskompetenz haben das Unternehmen zum Marktführer gemacht.
Für jede Aufgabenstellung – in welcher
Branche auch immer – ist ein Gespräch
mit SICK-Experten die beste Basis für
neue Impulse und innovative Lösungen.
•• Berührungsloses Erfassen, Zählen,
Klassifizieren, Positionieren und
Messen von Objekten und Medien
aller Art
•• Unfall- und Personenschutz mit
Sensoren, Sicherheits-Software und
Services
•• Automatische Identifikation durch
Barcode- und RFID-Lesegeräte
•• Lasermesssensoren erfassen Volumen, Lage und Kontur von Personen
und Objekten
•• Komplette Systemlösungen für die
Analyse und Durchflussmessung von
Gasen und Flüssigkeiten
•• SICK LifeTime Services – für Sicherheit und Produktivität
•• Applikationszentren in Europa, Asien
und Nordamerika – für Systemlösungen im realen Umfeld des
späteren Produktiveinsatzes
•• E-Business Partner Portal
www.mysick.com – Preis- und Verfügbarkeitsabfrage von Produkten, Angebotsanfrage und Online-Bestellung
Deutschland
SICK Vertriebs-GmbH
Willstätterstraße 30
40549 Düsseldorf
Tel. +49 211 5301-301
Fax +49 211 5301-302
E-Mail kundenservice@sick.de
www.sick.de
Österreich
SICK GmbH
Straße 2A,
Objekt M11, IZ NÖ-Süd
2355 Wiener Neudorf
Tel. +43 22 36 62 28 8-0
Fax +43 22 36 62 28 85
E-Mail office@sick.at
www.sick.at
Weltweit in Ihrer Nähe:
Australien • Belgien/Luxemburg •
Brasilien • China • Dänemark • Finn­
land • Frankreich • Großbritannien •
Indien • Israel • Italien • Japan •
Kanada • Mexiko • Nieder­lande •
Norwegen • Österreich • Polen •
Rumänien • Russland • Schweden •
Schweiz • Singapur • Slowenien •
Spanien • Südafrika • Südkorea •
Taiwan • Tschechische Republik •
Türkei • Ungarn • USA • Vereinigte
Arabische Emirate
Schweiz
SICK AG
Breitenweg 6
6370 Stans
Tel. +41 41 619 29 39
Fax +41 41 619 29 21
E-Mail contact@sick.ch
www.sick.ch
SICK AG | Waldkirch | Germany | www.sick.com
Standorte und Ansprechpartner unter:
www.sick.com
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
119
Dateigröße
14 245 KB
Tags
1/--Seiten
melden