close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausgabe vom 26.10. bis 02.11.2014 - St. Matthäus Melle

EinbettenHerunterladen
26.10.2014 – 02.11.2014
Liebe Schwestern und Brüder,
Der November beginnt mit 2 wichtigen
Kirchenfesten:
Allerheiligen
und
Allerseelen. Wir Getauften sind aufgerufen zur Gemeinschaft der Heiligen.
Wir gedenken an Allerseelen unserer
lieben Verstorbenen, beten für sie,
danken Gott auch für unser eigenes
kurzes Leben.
Diese Woche ist auch eine wichtige Woche
für unsere Gemeinde - die Festwoche des
800. Jubiläums der alten MatthäusKirche und 40. Jubiläums der neuen
Matthäus-Kirche. Es ist ein Anlass der
Freude, Dankbarkeit, Gottesliebe und
Gemeinschaft.
Die Festwoche endet am 2. Nov. um 10.30
Uhr
mit
meiner
Indischen
SyroMalabarischen Eucharistiefeier, die zum
ersten Mal in Melle gefeiert wird. Dazu
möchte ich kurz meine Heimatkirche
vorstellen.
Die
Katholische
Kirche
ist
die
Gemeinschaft der westlichen Kirche mit
22 katholischen Ostkirchen. Sie umfasst
23 Teilkirchen mit eigenem Ritus, die
nach eigener Rechtsordnung leben.
Die Syro-Malabarische Kirche ist eine der
katholischen Ostkirchen.
Die Wurzeln
der Syro-Malabarischen Kirche gehen auf
den Apostel Thomas zurück. Der Apostel
Thomas kam nach Indien im Jahr 52
nach Christus. Seit damals gibt es in
Indien das Christentum. Diese Christen
nennen sich heute „Thomas Christen“.
Die Syro-Malabarische Liturgie ist die
Liturgie der indischen Thomaschristen.
Der Name „Syro-Malabarisch“ ist eine
Kombination aus den Worten- `Syrisch´
und `Malabarisch´. Seit dem 4. Jh. nach
Christus war die Syro-Malabarische
Kirche sehr stark mit der syrischen
Kirche verbunden, die ja zur gleichen
`Apostolischen Familie´ gehört. Bis zum
2. Vatikanischen Konzil hat man bei uns
auch die heilige Messe in Syrischer
Sprache gelesen, so wie hier die
lateinische Messe. Der heutige indische
Bundesstaat Kerala an der Südwestküste
des Landes, wo ich herkomme, war früher
bekannt als `Malabar'. In Indien gibt es
etwa 3,5 Millionen Gläubige, welche die
Eucharistie im Syro-Malabarischen Ritus
feiern.
Im Syro-Malabarischen Ritus legen wir
den Akzent auf die Auferstehung Jesu.
Deshalb gibt es viele schöne Gebete und
Lieder in diesem Gottesdienst als
Lobpreis und als Dankgebet.
Ich lade Sie und Euch ganz herzlich zum
2. Nov. um 10.30 h ein, mit mir meinen
Heimatgottesdienst zu feiern.
Ich wünsche Ihnen/Euch eine schöne
Woche. Ihr/Euer Pastor Joby Thomas.
Kirchenjubiläum
Beginnend mit der kommenden Woche feiern wir das
800-jährige Jubiläum der alten und das 40-jährige Jubiläum der neuen St. Matthäus-Kirche.
Zu
folgenden
Veranstaltungen laden wir herzlich ein:
Alle Macht den Laien!
Damit die Kirche eine Zukunft hat …
Gesprächsabend über ehrenamtliche Verantwortungsmodelle in unseren Gemeinden
Mittwoch, 22.10.2014, 19.30 Uhr
Gemeindehaus am Kohlbrink
Referentin: Nicole Muke, BGV Osnabrück
Kinderbibelnachmittag
Samstag, 25.10.2014, 9.30 – 13.00 Uhr
Gemeindehaus am Kohlbrink
Festgottesdienst zum Jubiläum
mit ehemaligen Hauptamtlichen der Gemeinde
Sonntag, 26.10.2014, 15.00 Uhr
St. Matthäus-Kirche
Anschließend: Empfang im Gemeindehaus
(Die Messe um 10.30 Uhr entfällt!)
…für Frauen –Voranzeige:
... ist eigentlich noch lange hin…
Ich möchte alle Frauen einladen, zu einem Besinnungsnachmittag am Donnerstag, 11.12.,
in der Landvolkhochschule in Oesede.
Beginn 15:00 Uhr. Abschluss 20:00 Uhr
Wir wollen bewusst aus dem Stress aussteigen, damit wir wieder merken: Advent ist...
in aller Vorfreude auf das schöne Fest auch
Innehalten, um sich auf das Kommen Jesu
vorzubereiten.
Für Anmeldungen werden in einigen Tagen
Flyer im Schriftenstand der Kirche ausliegen
Ihre/ Eure Claudia Hettlich
Malteser-Ausbildungsprogramm 2015 erschienen:
Der Malteser Hilfsdienstes hat in dieser Woche
sein Lehrgangsprogramm „Sozialpflegerische
Ausbildung 2015“ für das Bistum Osnabrück
vorgestellt. Auch im kommenden Jahr wird an
über 20 Standorten wieder ein breites Spektrum an Aus- und Fortbildungen in der Pflege
für beruflich Interessierte und pflegende Angehörige angeboten. Beginnend mit der Grundqualifikation
zur/zum
Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer, über diverse Weiterbildungsmodule mit anerkannten Abschlüssen,
bis hin zu aktuellen Fortbildungsthemen, die
auch die „Selbstpflege“ berücksichtigen. Zertifizierte Angebote ermöglichen eine arbeitsmarktliche Förderung. Ab 10 Teilnehmern sind
individuelle Inhouse-Seminare für Einrichtungen möglich. Die Broschüre kann kostenlos
unter 0541/95745-17 bestellt werden. Laufende Angebote unter www.malteser-kurse.de
-- Mehr Wissen über das Vater unser:
„Beten ist der Ernstfall des Glaubens“ lautet
ein bekanntes Wort des Theologen Kardinal
Walter Kasper. Das Thema Beten ist aber auch
ein Ernstfall der Theologie. Es berührt eine
Reihe von Fragen, die das Grundverständnis
unseres christlichen Glaubens ausmachen. Als
zentrales Gebet der Christen, werden die Worte
des Vater Unser oft wie selbstverständlich gebetet, ohne darüber nachzudenken, was in
diesem Gebet angesprochen wird. Dem vertiefenden Verständnis des Vater Unser gilt die
Beschäftigung in diesem Kurs. Die Veranstaltung umfasst 3 Montagabende, beginnend am
17.11.2014, je 18 – 21 Uhr in der KEB / FABI
Osnabrück, Große Rosenstr. 18. Weitere Infos
und Anmeldung unter Tel. 0541 35868-71 oder www.keb-os.de.
Doppelgemeindebrief:
Vom 02.11 bis 09.11.2014 wird es während
der Herbstferien wieder einen Doppelgemeindebrief geben. (Abgabetermin dafür ist der
27.10. – 10.00 h!)
Kollekten:
26.10.2014 -- für die MISSIO (Weltmissionssonntag!)
02.11.2014 -- für die Priesterausbildung im
Osten Europa
Pfarrbüro:
Das Pfarrbüro ist aufgrund der Umbaumaßnahmen im Pfarrheim nur telefonisch unter
Tel. 05428/2646 zu erreichen.
Gräbersegnung:
Die Gräbersegnung ist am Sonntag, 2. November, um 15.30 Uhr.
Allerseelen
Sonntag, 02.11., ist die Gräbersegnung nach
der Messe.
Wir gratulieren herzlich zum Geburtstag:
29.10.2014
Herrn W. Rieger
82J.
Gemeinsam frühstücken und mehr...
am Samstag den 22. Novemer 2014 laden wir
wieder zum ökumenischen Frauenfrühstück
ein. Thema: ,,Das Leben entmüllen“ - ein Referat mit Gedanken und Tipps zur Tages- und
Hausgestaltung; über das Aufräumen des
,Lebenshauses ' und dem Ordnen von Beziehungen - Referentin: Bärbel Neumann, Dissen
Das Frühstück beginnt um 9.00 Uhr im ev.
luth .Gemeindehaus Buer, Heckengang 5
(Kinderbetreuung auf Anfrage)
Anmeldungen bitte bis zum 10.11.2014 bei
A.Barre Tel. 05427/1955 oder Diakonin
C.Ulrich Tel.05427/921412. Kosten €7,00
Wir gratulieren herzlich zum Geburtstag:
28.10.2014
Herr K. Rokossa
82J.
01.11.2014
Herr W. Bohnke
80J.
31.10.2014
Herrn G. Hartsch
81J.
Verstorben ist
Herr Walter Wiersing, 72 Jahre. Herr, lass ihn
leben in deinem Frieden.
Dienstagsrunde:
Die Frauen treffen sich am Dienstag, 28.10,
um 19.30 h im Jugendheim
Blumenschmuck im November:
Chr. Hoffmann
Wir gratulieren herzlich zum Geburtstag:
30.10.2014
Frau A. Heidenreich
94J.
Busfahrer:
Sa., 25.10. O. Gärtner Tel. 1225
Sa., 01.11. B. Rudolph Tel. 927888
Sa., 08.11. G. Klement Tel. 1238
Gräbersegnung:
Die Gräbersegnung ist Sonntag, 2.11., 15.00 h
Seniorenkreis:
Am Mittwoch, 5.11., fahren wir zum Landcafe
Schulze in Borgholzhausen. Wir treffen uns
um 13.30 Uhr am Kirchparkplatz in Sondermühlen, um in Fahrgemeinschaft nach Borgholzhausen zu fahren. Im Landcafe werden wir
Kaffeetrinken. Anschließend ist eine Besichtigung mit Gelegenheit zum Einkaufen. Anmeldeschluss
ist
der
2.11.
bei
Monika
Klamer, Tel. 1262. Gäste sind herzlich
willkommen.
Gräbersegnung:
Die Gräbersegnung ist am Sonntag, 2. November, nach der hl. Messe.
Küsterdienst im November:
Frau Rita Dreyer, Tel. 41300
Kolping-Wanderung:
Am 2. November starten wir mit der nächsten
Wanderung in den schönen, bunten Herbstwald. Im Anschluss stärken wir uns beim
Frühstücks-Buffet. Treffpunkt ist um 8.00 Uhr
der Parkplatz an der Kirchstraße. Auch NichtWanderer sind herzlich willkommen, das Team
sorgt für Fahrgelegenheit. Anmeldung bis zum
30.10.2014 bei Alfons Lönker, Tel. 44255 oder
Albert Bertelsmann, Tel.: 2583.
kfd:
-- Mittwoch, 29.10.: 8.30 Uhr Heilige Messe,
anschl. Frauenfrühstück. Pastor Wehrmeyer
informiert über unsere Gemeinde
-- Gruppe +/- 60: Im Monat November treffen
wir (kfd +/-60) uns zweimal:
1.) am 5.11 (Mi) zum Kinobesuch in Spenge
„Frau Ella“ (eine Komödie) um 13:15 Uhr am
ZOB in Fahrgemeinschaften. Anmeldungen bei
Monika Schürmann oder Christel Kreyenhagen
- 05422/44622 bzw. 5282!
2.) am 19.11. (Mi) wollen wir den Jahresplan
für das Jahr 2015 erstellen. Bitte mit Anregungen und Info-Material zum Treffen kommen um 18:30 Uhr im Gemeindhaus!
Wir gratulieren herzlich zum Geburtstag:
26.10.2014
Herrn H. Speckmann
82J.
27.10.2014
Frau M. Pohlmeyer
86J.
29.10.2014
Frau I. Lavacca
81J.
30.10.2014
Herrn H. Möller
80J.
Herrn H. Winkler
80J.
Frau M. Schaffrinna
81J.
31.10.2014
Frau L. Herzig
75J.
02.11.2014
Frau A.E. Landwehr
89J.
.….und auch allen, die nicht im kreuz+quer genannt werden möchten, sagen wir unseren
Glückwunsch.
Verstorben sind
Herr Horst Uttenweiler, 90 Jahre; Sina BalsReitemeyer, 8 Monate und Frau Anna
Bockrath, 93 Jahre. Herr, lass sie leben in
deinem Frieden.
Gräbersegnung:
Die Gräbersegnung ist am Sonntag, 2. November, um 15.30 Uhr.
Pastor:
Kaplan:
Diakon:
Pastor:
Gemeindereferentin:
Gemeindereferentin:
Gemeindereferent:
Diakon i. R.
Kirchenmusiker:
Pfarrbüro Melle und
Sondermühlen:
Pfarrbüro Riemsloh:
Pfarrbüro St. Annen:
Pfarrbüro Buer:
Internet:
E-Mail:
Michael Wehrmeyer
Kruse Thevarajah
Martin Walbaum
Joby Thomas
Claudia Hettlich
Monika Walbaum
Ansgar Klenke
Hans-Joachim Eichholz
Stephan Lutermann
Trudis Engelhardt
Kirchstr. 4, 49324 Melle
Öffnungszeiten:
Di: 9:15 – 12:15 Uhr
Mi: 9:15 – 11:45 Uhr
Anne Marie Bißmeyer
An St. Johann 4, 49328 Melle
Mo: 8:30 – 11:00 Uhr
Monika Bockrath
Zur Howe 19, 49326 Melle
Mo: 8:30 – 10:00 Uhr
Maria Klußmann
Hilgensele 47, 49328 Melle
www.st-matthaeus-melle.de
info@st-matthaeus-melle.de
Fax:
05422 /
05422 /
05422 /
05422 /
05422 /
05226 /
05422 /
05428 /
05422/
05422 /
05422 /
928920-11
928721
928920-14
958086
928920-13
9828-21
928784
9296252
928920-16
928920-0
928920-22
Fax:
05226 / 9828-10
05226 / 9828-18
Fax:
05428 / 339
05428 / 339
Mo: 9:15 – 12:15 Uhr
Di.: 14:00 – 16:45 Uhr
Do: 15:00 – 18:00 Uhr
Do: 15:00–17:00 Uhr
05427 / 526 und 326
Weitere Ansprechpartner
finden Sie auch im Internet
Einladung zu unseren Gottesdiensten
Gottesdienste vom
26.10 – 02.11.2014
Samstag, 25.10.2014
St. Anna
St. Annen
St. Johann
Riemsloh
St. Marien
Sondermühlen
18:30 Eucharistiefeier
17:00 Eucharistiefeier
Sonntag, 26.10.2014
30. Sonntag im Jahreskr.
(Weltmissionssonntag)
St. Marien
Buer
9:00 Eucharistiefeier
St. Matthäus
Melle
17:00 Eucharistiefeier
9:00 Eucharistiefeier
15:00 Festgottesdienst
800/40 Jahre
St. Matthäus-Kirche
Montag, 27.10.2014
Dienstag, 28.10.2014
Hl. Simon u. hl. Judas
15:00 Eucharistiefeier
19:00 Eucharistiefeier
19:00 Eucharistiefeier
Mittwoch, 29.10.2014
Donnerstag, 30.10.2014
8:30 Eucharistiefeier
18:00 Eucharistiefeier
19:00 Rosenkranzgebet
Freitag, 31.10.2014
Samstag, 01.11.2014
Hochfest Allerheiligen
Sonntag, 02.11.2014
Allerseelen
8:30 Eucharistiefeier
(von der kfd vorbereitet)
19:00 Eucharistiefeier CKM
18:30 Eucharistiefeier
17:00 Eucharistiefeier
15:30 Gräbersegnung
9:00 Eucharistiefeier
anschl. Gräbersegnung
15:00 Gräbersegnung
17:00 Eucharistiefeier
9:00 Eucharistiefeier
anschl. Gräbersegnung
10:30 Eucharistiefeier
12:00 Tauffeier
15:30 Gräbersegnung
St. Anna St. Annen:
Sa., 25.10.2014
+Josef Jahn u. ++Eduard u. Hedwig Jahn
Sa., 01.11.2014
+Anna Wolny
++Bruno, Brunhilde u. Josef Kalinowski
+Johannes Kruse
St. Johann Riemsloh:
So., 26.10.2014
+Theresia Krome (JM)
+Bernhard Tönsing (JM)
+Antonia Krapp
+Maria Bolte
+Ludwig Bonhaus
+Heinz Flint
++Hedwig u. Erich Englich
++d. Fam. Finke u. Görlich
Leb. u. ++d. Fam. Kombrink
++Stefan Menke u. Paula Birke
Leb. u. ++d. Fam. Polle, Kroner, Derstroff
So., 02.11.2014
+Maria Bolte (6-Wo.Amt)
+Anna Tönsing (JM)
+Maria Bockrath (v.d.KFD)
+Antonia Krapp
+Margret Bolte
++Johannes Pope u. Sohn Günter
+Bernhard Beering
Leb. u. ++d. Fam. Kavermann u. Kalinsky
++Agnes u. Franz Gieseking
Leb. u. ++d. Fam. Bonhaus u. Büscher
+Änne Groneick
+Johannes Westphal
+Jutta Westhoff
Leb. u. ++d. Fam. Lübrecht u. Wißmann u.
+Maria Beckmann
Leb. u. ++d. Fam. Peucker u. Strangfeld
Leb. u. ++d. Fam. Polle, Kroner, Derstroff
Leb. u. ++d. Fam. Degen-Michel, Kr.
++Hedwig u. Alois Rikirsch
++Wolfgang Ludwig u. Christine Ludwig
Leb. u. ++d. Fam. Hübner – Veit
Leb. u. ++d. Fam. Nolte u. Pöppelmeyer
Leb. u. ++d. Fam. Pots u. Geise
+Joseph Tönsing
Texte vom 30. Sonntag im Jahreskreis:
1. Lesung: Ex 22,20-26
Texte vom Allerseelentag:
freie Texte zur Auswahl
St. Marien Buer:
Sa., 01.11.2014
Leb. u. ++d. Gemeinde Altbatzdorf
St. Marien Sondermühlen:
So., 26.10.2104
+Maria Potthoff (6-Wo.- Amt)
+Konrad Geise (JM)
So., 02.11.2014
+Kurt Weber
+Christine Hülk u. Bettina Bextermöller
Leb. u. ++ d. Fam. Klamer u. Ekeler
+Heinrich Mestemacher
++Elisabeth u. Heinrich Lönker
St. Matthäus Melle:
Sa., 25.10.2014
++Eltern Glatzel u. ++Angeh.
+Anna Brockmann
++Heinrich u. Elisabeth Lönker
+Hermann Gläser
+Christa Henseler (6-Wo.-Amt)
So., 26.10.2014
++Gertrud u. Otto Bader
+Klara Niekamp
+Änne Kalinsky
Sa., 01.11.2014
+Anna Brockmann
+Johannes Meyer
++Ehel. Johannes u. Anna Lönker
++Agnes u. Wilhelm Potts
+Hildegard Kleine-König
+Maria Beckmann
+Franz Schengber
+Christa Henseler u. ++Angeh.
So., 02.11.2014
++Elisabeth u. Alois Beckmann
+Anna Brockmann
++Elisabeth u. Franz Bockrath
+Maria Frielinghaus
++Ehel. Kleine-König
++d. Fam. Detert
+Elisabeth Andrup (1. JM) u. Heinrich Andrup
2. Lesung: 1 Thess 1,5c-10
Evangelium: Mt 22,34-40
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
24
Dateigröße
283 KB
Tags
1/--Seiten
melden