close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung D - OLG Hondrich

EinbettenHerunterladen
11. Nationaler OL 2014
41. Hondricher OL
Sonntag, 19. Oktober 2014, Krattigen / BE
Schlusslauf Swiss Orienteering Elite-League
Einzellauf Schweizerischer Jugendcup
Lauf der Nachwuchsmeisterschaft BE/SO Valiant-Cup
AUSSCHREIBUNG
Veranstalter
OLG Hondrich (www.olg-hondrich.ch)
Wettkampfform
Langdistanz, HE und DE nach Vorgaben Elite Sport (Gleiche Bahn wie D/H 20)
Kategorien
Alle nach WO sowie Offen kurz, mittel, lang und sCOOL
Startgeld
Jahrgang
1998 und jünger
1994 - 1997
1993 und älter
WO-Kat.
Fr. 17.Fr. 24.Fr. 31.-
Offen / sCOOL
pro Person oder Team Fr. 20.Zusatzkarte: Fr. 5.-
Erhöhtes Startgeld wegen Läufertransport.
Postzustellung der Weisungen, Start- und Rangliste: Fr. 5.- (sind mit der Anmeldung zu bezahlen)
Anmeldung
Online: unter www.go2ol.ch
Meldeschluss: Montag, 29. September 2014, 24.00 Uhr
Klassisch: Einzahlen des Startgeldes auf Konto 30-558909-4,
Schweizerischer OL-Verband, Krummenackerweg 9, 4600 Olten.
Benötigte Angaben: Namen, Vornamen, Kategorie, SI-Card-Nr. (sofern vorhanden), Jahrgang und Anreise mit ÖV ja/nein
Meldeschluss: Montag, 22. September 2014
Es sind keine Nachmeldungen möglich!
Offen Kategorien und sCOOL: Nur am Lauftag im WKZ bis 11.30 Uhr
Mutationen
Per Mail an beat.troesch@greenmail.ch bis Mittwoch, 15. Oktober 24.00 Uhr.
Danach nur noch Badge-Mutationen am Lauftag beim Infostand im WKZ möglich.
Sämtliche Mutationen sind kostenlos.
Besammlung / WKZ
Schulhaus und MZH Krattigen
WKZ offen ab 8.00 Uhr
WKZ – Start ca. 50 Minuten inkl. Läufertransport
Anreise
ÖV:
Spiez ist mit ÖV im 30 Min.-Takt ab Zürich, Basel, Luzern, Genf etc. erreichbar.
Ab Spiez gibt es einen verstärkten Busbetrieb im 30 Min.-Takt und nach
ca. 8 Min. steigt man direkt beim WKZ aus dem Bus. Am Nachmittag gibt es
ebenfalls einen verstärkten Busbetrieb vom WKZ zurück nach Spiez.
ÖV-Reisende benötigen einen gültigen Fahrausweis nach Krattigen, Post.
Auto:
Es stehen eine beschränkte Anzahl kostenpflichte Parkplätze (2.-/Fahrzeug) zur
Verfügung, mit 20 – 45 Min. Fussmarsch ins WKZ, je nach Parkplatz. Bitte Fahrzeuge füllen.
Als Alternative können die kostenpflichtigen, öffentlichen Parkplätze in Spiez
benutzt (Bahnhofparking oder Kirche) und ab Bahnhof Spiez der Bus ins WKZ
genutzt werden (gültiger Fahrausweis nach Krattigen, Post notwendig)
Car, Kleinbus und Camper:
Es steht ein Spezialparkplatz zur Verfügung.
Bitte eine Voranmeldung per Mail an Urs Dätwyler: (anita_urs@sunrise.ch)
Startzeiten
09.45 – 13.30 Uhr (gemäss Startliste)
Karte
Krattigen/Hellboden 1:15000 / 1:10000 Stand Sommer 2014
Massstab gemäss WO mit Ausnahme von DAK / HAK (1:10000)
Laufgelände
Dieses erstmals kartierte Laufgelände bietet eine einmalig schöne Aussicht in die
Alpen, auf den Thunersee und in die weite Welt. Beim Navigieren zwischen den
Posten rennt man über Alpweiden, durch voralpinen Wald, in Steilhängen, auf
coupierten flacheren Abschnitten, durch 20 Höhenmeter tiefe Senken. Ab und zu
auf einer Forststrasse, einem kleinen Pfad, zwischendurch auch durch Fallholz,
kleine Dickichte und durch steiniges Gebiet. Kurzum: das Laufgelände bietet
einen sehr attraktiven, abwechslungsreichen Querschnitt durch diverse Schweizer Laufgeländearten - ausgenommen den dornigen, mit dichtem Wegnetz versehenen Mittellandwäldern. Bilder dazu auf www.olg-hondrich.ch
Laufleiter
Markus Weber
Bahnleger
Jonas Meuli
Kontrolleur
Urs Jordi
TD
Ueli Schlatter, TD-Assistent: Matthias Niggli
Information
Markus Weber (nationaler@olg-hondrich.ch / 079 381 35 37)
Wettkampfrichter
Andrea Meuli
Schiedsgericht
Matthias Niggli, Ueli Schlatter, Markus Weber
Kinderhort
Für Kinder ab 2 Jahren, von 09.00 – 15.00 Uhr
Anmeldung obligatorisch an heleneblaser@sunrise.ch bis 15. Oktober 2014.
Kinder-OL
Beim Wettkampfzentrum
Weisungen /
Startliste
Werden ab Samstag, 11. Oktober auf www.olg-hondrich.ch
und www.solv.ch aufgeschaltet
Unterkünfte
Spezialangebot des Camping Stuhlegg in Krattigen:
25.- inkl. Frühstück (Camping od. 14 Bett-Massenunterkunft)
www.camping-stuhlegg.ch
Weitere Unterkunftsmöglichkeiten unter:
Krattigen Tourismus: www.krattigen.ch/index.php?page=0900
Aeschi Tourismus: www.aeschi-tourismus.ch
Anti-Doping
Für diesen Wettkampf gilt das aktuelle Dopingstatut von Swiss Olympic. Es
können Dopingkontrollen durchgeführt werden. Mit der Anmeldung
unterstellen sich die Teilnehmenden den Anti-Doping-Regeln von Swiss
Olympic. www.dopinginfo.ch
Bei DE / HE darf nur starten, wer die Unterstellungserklärung zum
Dopingstatut unterzeichnet hat.
Festwirtschaft
Reichhaltige Festwirtschaft im WKZ durch die Schützengesellschaft Krattigen.
Hinweis: Es kommt ausschliesslich Mehrweggeschirr zum Einsatz. Dafür wird
pro Geschirreinheit eine Depotgebühr von 2.- verrechnet, welche bei der Geschirrrückgabe zurückerstattet wird.
Garderoben /
Duschen
Garderobe vorhanden. Das Angebot an Duschen ist beschränkt (je 5)
Medien
Michael Scheurer, scheurer.michael@gmail.com, 079 345 60 52
Versicherung
Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Jede Verantwortung des
Veranstalters wird, soweit gesetzlich zulässig, wegbedungen.
Schlusslauf der Elite League 2014
Anmeldung:
Via Anmeldung Nationaler OL
Kategorien:
DE / HE und D20 / H20
Start:
Zugeteilte Startzeit in umgekehrter Reihenfolge des
Zwischenklassements
Siegerehrung:
Ab 15.00 Uhr im Festzelt WKZ Krattigen
34. Schweizer OL - Jugendcup
Staffel:
Samstag, 18. Oktober 2014, Engstligenalp
Einzellauf:
Sonntag, 19. Oktober 2014, Krattigen
Siegerehrung:
Sonntag, ca. 15.30 Uhr im Festzelt WKZ Krattigen
Die bisherigen Sieger:
1981
NWK
Ostschweiz
1998
NWK
Zürich/ Schaffhausen
1982
NWK
Zürich/ Schaffhausen
1999
NWK
Nordostschweiz
1983
NWK
Zürich/ Schaffhausen
2000
NWK
Zürich/ Schaffhausen
1984
NWK
Aargau
2001
NWK
Zürich/ Schaffhausen (WP)
1985
NWK
Zentralschweiz
2002
NWK
Aargau
1986
NWK
Bern / Solothurn
2003
NWK
Bern/ Solothurn
1987
NWK
Bern / Solothurn
2004
NWK
Bern/ Solothurn
1988
NWK
Neuchâtel
2005
NWK
Zürich/ Schaffhausen
1989
NWK
Aargau
2006
NWK
Zürich/ Schaffhausen
1990
NWK
Aargau
2007
NWK
Bern/ Solothurn
1991
NWK
Bern/ Solothurn
2008
NWK
Zürich/ Schaffhausen
1992
NWK
Bern/ Solothurn
2009
NWK
Aargau
1993
NWK
Bern/ Solothurn (WP)
2010
NWK
Zürich/ Schaffhausen
1994
NWK
Aargau
2011
NWK
Zürich/ Schaffhausen
1995
NWK
Aargau
2012
NWK
Zürich/ Schaffhausen
1996
NWK
Bern/ Solothurn
2013
NWK
Bern / Solothurn
1997
NWK
Bern/ Solothurn
Rahmenprogramm
Warum nicht gleich das ganze Wochenende im Berner Oberland verbringen?
Es gibt ein attraktives Rahmenprogramm rund um den Nationalen und den Jugendcup.
Samstag, 18. Oktober 2014
Engstligenalp:
1. Berner Oberländer-OL
(Einzel-OL mit Voranmeldung, Infos unter: www.beobok.ch)
Krattigen:
Dorf-OL für die Bevölkerung
(Wer unterbietet die Zeit der Welt- und Europameisterin Judith Wyder?)
Aber auch sonst lockt das Berner Oberland mit vielen Möglichkeiten ein verlängertes Wochenende zu verbringen!
Sponsoren
Goldsponsoren:
Bronzesponsoren:
weitere Sponsoren:
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
19
Dateigröße
2 113 KB
Tags
1/--Seiten
melden