close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FVEE-Jahrestagung 2014 - ForschungsVerbund Erneuerbare

EinbettenHerunterladen
Forschung für die Energiewende
– Phasenübergänge aktiv gestalten
{
2050
2014
{ Jahrestagung 2014
des ForschungsVerbunds Erneuerbare Energien
6. und 7. November 2014
Umweltforum • Berlin • Pufendorfstr. 11
Anmeldung und aktualisiertes Programm:
www.FVEE.de/termine
Bundesministerium
für Wirtschaft
und Energie
Veranstalter
Förderung und
Schirmherrschaft
˾ Forschung für die Energiewende
– Phasenübergänge aktiv gestalten
˾ FVEE-Jahrestagung 2014
˾ Termin: 6. und 7. November 2014
˾ Ort
Umweltforum Berlin • Pufendorfstr. 11 • 10249 Berlin
www.besondere-orte.com
˾ Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. Manfred Fischedick • Wuppertal Institut
˾ Programmkomitee
DLR
•
Fraunhofer IBP
•
Fraunhofer ISE
•
Fraunhofer IWES •
GFZ
•
HZB
•
ISFH
•
IZES gGmbH
•
FZ Jülich
•
•
Wuppertal Institut •
ZAE Bayern
•
ZSW
•
Bernhard Milow
Dr. Dietrich Schmidt
Prof. Dr. Hans-Martin Henning
Dr. Kurt Rohrig
Dr. Oliver Kastner
Prof. Dr. Martha Ch. Lux-Steiner
Prof. Dr. Martin Kesting
Eva Hauser
Prof. Dr. Rüdiger A. Eichel
Dr. Stefan Haas
Dr. Peter Viebahn
Prof. Dr. Vladimir Dyakonov
Maike Schmidt
˾ Organisation und Ansprechpartner
Rückfragen zu Inhalten der Tagung
Dr. Niklas Martin • FVEE-Geschäftsführer
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2 • 10178 Berlin
Tel.: 030/288 75 65 71 • E-Mail: fvee@helmholtz-berlin.de
Ansprechpartnerin für Medien
Petra Szczepanski • FVEE-Öffentlichkeitsarbeit
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2 • 10178 Berlin
Tel.: 030/288 75 65 72 • E-Mail: fvee@helmholtz-berlin.de
Rückfragen zur Anmeldung
René Karsuntke • con gressa GmbH
Engeldamm 62 • 10179 Berlin
Tel.: 030/28 49-38 48 • Fax: 030/28 49-38 50
E-Mail: fvee@congressa.de
˾ Förderung und Schirmherrschaft
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
˾ Weitere Informationen
Aktualisiertes Programm im Internet unter www.FVEE.de
FVEE-Jahrestagung 6. und 7.11.2014:
Forschung für die Energiewende
– Phasenübergänge aktiv gestalten
Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Energieversorgung wird das
Energiesystem verschiedene Phasen durchlaufen und sich dabei
in seinen technischen, ökonomischen und gesellschaftlichen
Komponenten verändern.
Die Vorträge der FVEE-Jahrestagung 2014 thematisieren die
Entwicklungsphasen des Energiesystems für die Bereiche Strom,
Wärme und Mobilität sowie die ökonomischen und die politischgesellschaftlichen Phasen der Energiewende.
Die Tagung zeigt, wie die Forschung zur Lösung der jeweiligen
Herausforderungen beitragen und die Phasenübergänge proaktiv
mitgestalten kann.
Dazu laden wir Sie recht herzlich ein.
Prof. Dr. Manfred Fischedick • Wuppertal Institut
Wissenschaftlicher Tagungsleiter
˾ Veranstalter
Der FVEE ist eine Kooperation von Forschungsinstituten.
Mit etwa 2800 Mitarbeitenden repräsentiert der Verbund
ungefähr 80 % der Forschungskapazität für erneuerbare
Energien in Deutschland.
˾ Umweltforum Berlin
Pufendorfstraße 11 • 10249 Berlin
www.besondere-orte.com
˾ Klimafreundliche Veranstaltung
Zur Kompensation der durch die
Jahrestagung entstehenden CO2-Emissionen
unterstützt der FVEE Projekte der gemeinnützigen
Klimaschutzorganisation atmosfair.
Brücke
nstr.
U
U
Ho
lzm
ark
tst
r.
Sp
ree
Pu
fe
nd
or
fs
t
Str.d.Parise
r Kommune
U
Karl-MarxAllee
Bus 24
0
Stralauer
Str.
U
Lic
hte
nbe
rge
rS
tr.
rstr.
nde
xa
Ale
U
Strausberger Pl.
Umweltforum
Fr
ie
de
ns
tr.
Lan
ge
Str.
Pa
ris
er
Ko
mm
un
e
Ka
rl-M
arx U
-Al
lee
Andrea
sstr.
U
Alexanderplatz
.
ee
Landsberger All
Fr
be iedr
rg ich
er sSt
LebuserS
r.
tr.
M5
,M
6, M
8
Ale
xan
de
rpl
atz
Ostbahnhof
Weberwiese
U
Hildegards
tr.
Programm • Donnerstag • 6. November 2014
Pressekonferenz
10.30 Uhr
bis 12.00 Uhr
Der wissenschaftliche Tagungsleiter und
weitere Experten stellen die Highlights der
Jahrestagung vorab den Medienvertretern vor.
Begrüßung
13.00 Uhr
Grußwort des ForschungsVerbunds Erneuerbare Energien
̈
Prof. Dr. Ernst Huenges • GFZ
(FVEE-Sprecher)
Politische Rahmenbedingungen
Moderation: Prof. Dr. Manfred Fischedick • Wuppertal Institut
(Tagungsleiter)
13.20 Uhr
Grußwort des Bundesministeriums
für Wirtschaft und Energie
̈ Staatssekretär Rainer Baake • BMWi
13.40 Uhr
Grußwort des Bundesministeriums
für Bildung und Forschung
̈ MinDir Dr. Karl Eugen Huthmacher • BMBF
Entwicklungsphasen des Energiesystems
Moderation: Prof. Dr. Clemens Hoffmann • IWES
14.00 Uhr
Phasen der Energiesystemtransformation
̈
Prof. Dr. Manfred Fischedick • WI
í
Sascha Samadi • WI
Prof. Dr. Clemens Hoffmann • IWES
Prof. Dr. Hans-Martin Henning • ISE
Dr. Thomas Pregger • DLR
Prof. Dr. Uwe Leprich • IZES
Maike Schmidt • ZSW
í
í
í
í
í
̈ Vortragende Referent/innen
í Koautor/innen
Programm • Donnerstag • 6. November 2014
14.20 Uhr
Phasen der Transformation des Energiesystems –
Ein ganzheitlicher Blick auf alle Wandlungsketten und
Verbrauchssektoren
̈
Prof. Dr. Hans-Martin Henning • ISE
í
Andreas Palzer • ISE
Maike Schmidt und Henning Jachmann • ZSW
Dr. Philipp Strauß, Dr. Carsten Pape und
Sebastian Stock • IWES
Prof. Dr. Manfred Fischedick • WI
Frieder Borggrefe • DLR
Dr. Uwe Klann • IZES
í
í
í
í
í
14.40 Uhr
Verbindung von Energiesystem-Sektoren
durch IUK-Technologien und sektorübergreifende
lnfrastrukturlösungen
̈
Dr. Martin Grundmann • ARGE Netz
í
Dr. Reinhard Mackensen • IWES
Dr. Simon Schwarz • ZSW
Dr. Dietrich Schmidt • IBP
Dr. Christof Wittwer • ISE
í
í
í
15.00 Uhr
Energieeffizienz – schlafender Riese der Energiewende
̈
í
í
í
í
í
í
Prof. em. Dr. Gerd Hauser • IBP
Dr. Dietrich Schmidt • IBP
Patrick Hoffmann und
Prof. Dr. Petra Schweizer-Ries • IZES
Tobias Kelm • ZSW
Dr. Stefan Thomas • WI
Dr. Hans-Peter Ebert • ZAE
Dr. Peter Engelmann • ISE
15.20 Uhr
Diskussion der Vorträge
15.40 Uhr
Pause
Ökonomische Phasen der Energiewende
Moderation: Prof. Dr. Uwe Leprich • IZES
16.10 Uhr
Die Akteurswende
̈
í
í
í
í
í
í
Dr. Marc Deissenroth • DLR
Frank Merten • WI
Dr. Frank Sehnke • ZSW
Christina Sager • IBP
Prof. Frank Baur und Matthias Sabatier • IZES
Dr. Kurt Rohrig • IWES
Prof. Dr. Bruno Burger und Dirk Kranzer • ISE
̈ Vortragende Referent/innen
í Koautor/innen
Programm • Donnerstag • 6. November 2014
16.30 Uhr
Die Energiewende als Innovationstreiber und
industriepolitisches Projekt
̈
í
í
í
í
í
í
Prof. Dr. Clemens Hoffmann • IWES
Maike Schmidt • ZSW
Dr. Stefan Thomas • WI
Raphael Hollinger • ISE
Martin Luxenburger • IZES
Patrick Schumacher • IBP
Marlene O’Sullivan • DLR
16.50 Uhr
Monopole, Liberalisierung, Energiewende –
(Dis-)Kontinuitäten im Strommarktdesign
̈
Katherina Grashof • IZES
í
Alexander Zipp • IZES
Norman Gerhardt • IWES
Henning Jachmann • ZSW
Johannes Mayer und
Dr. Bernhard Wille-Haussmann • ISE
Matthias Reeg • DLR
Dr. Stefan Lechtenböhmer • Wuppertal Institut
í
í
í
í
í
17.10 Uhr
Diskussion der Vorträge
17.30 Uhr
Pause
Podiumsdiskussion: Phasen der Energiewende in Europa
Moderation: Dr. Niklas Martin • FVEE
18.00 Uhr
Impulsvortrag: Europäische Perspektiven der
Transformation des Energiesystems
̈
Markus Steigenberger • Agora Energiewende
Diskussion
í
í
í
í
í
Mélanie Persem • Deutsch-französisches Büro
für erneuerbare Energien
Dr. Andrzej Ancygier • Hertie School of Governance
Markus Steigenberger • Agora Energiewende
Prof. Dr. Manfred Fischedick • Wuppertal Institut
Jonas Katz • Technische Universität Dänemark
19.10 Uhr
Diskussion mit Publikum
19.30
Empfang mit Buffet
̈ Vortragende Referent/innen
í Koautor/innen
Programm • Freitag • 7. November 2014
Phasen der Stromwende
Moderation: Prof. Dr. Rolf Brendel • ISFH
9.00 Uhr
Systemstabilität mit und durch erneuerbare Energien
̈
Prof. Dr. Lutz Hofmann • Universität Hannover
í
Dr. Philipp Strauß und Dr. Kurt Rohrig • IWES
Eva Hauser • IZES
Dr. Olivier Stalter • ISE
Dr. Franz Trieb • DLR
Dr. Jann Binder • ZSW
Prof. Dr. Martin Kesting • ISFH
Dr. Matthias Rzepka • ZAE
í
í
í
í
í
í
9.20 Uhr
Windenergie – von der Garagen-Werkstatt zum Weltmarkt
̈
Berthold Hahn • IWES
í
Prof. Dr. Bernd Ponick und
Dr. Cornelia Stübig • IWES
Dr. Sarina Keller und Dr. Jan Teßmer • DLR
Henning Jachmann und Dr. Martin Felder • ZSW
í
í
9.40 Uhr
Diskussion der Vorträge
9.50 Uhr
Forschung und Entwicklung für die Photovoltaik
zwischen Evolution und Revolution
̈
Prof. Dr. Jan Schmidt • ISFH
í
Dr. Andreas Bett • ISE
Prof. Dr. Vladimir Dyakonov und
Prof. Dr. Christoph Brabec • ZAE
Dr. Reiner Klenk und Dr. Bernd Stannowski • HZB
Prof. Dr. Uwe Rau • FZJ
Dr. Wiltraud Wischmann, Dr. Erik Ahlswede • ZSW
í
í
í
í
10.10 Uhr
Schlüsselmaterialien für Technologiedurchbrüche
̈
Prof. Dr. Klaus Lips • HZB
í
Prof. Dr. Bernd Rech • HZB
Prof. Thomas Kirchartz • FZJ
Dr. Gudrun Reichenauer • ZAE
Dr. Wiltraud Wischmann • ZSW
Prof. Dr. Martin Schmücker • DLR
Dr. Stefan Henninger • ISE
Dr. Rolf Reineke-Koch • ISFH
Dr. Bodo Groß u. a. • IZES
Peter Caselitz und Prof. Dr. Andreas Reuter • IWES
í
í
í
í
í
í
í
í
̈ Vortragende Referent/innen
í Koautor/innen
Programm • Freitag • 7. November 2014
10.30 Uhr
Diskussion der Vorträge
10.40
Pause
Phasen der gesellschaftlichen Energiewende
Moderation: Prof. Dr. Eicke Weber • ISE
11.15 Uhr
Gesellschaftliche Akzeptanz für die bevorstehenden
Phasen der Energiewende
̈
Prof. Dr. Ortwin Renn • Universität Stuttgart
í
Christina Sager • IBP
Prof. Dr. Petra Schweizer-Ries • IZES
í
11:35 Uhr
Partizipative Umsetzung von Klimaschutzzielen
̈
Christoph Zeiss • WI
í
Christina Sager • IBP
Prof. Dr. Uwe Pfenning • DLR
Prof. Dr. Petra Schweizer-Ries • IZES
í
í
11.55 Uhr
Qualifizierungs- und Ausbildungsbedarf für die
Energiewende
̈
Barbara Dröschel • IZES
í
Dr. Robert Helmrich • Bundesinstitut für
Berufsbildung (BIBB)
Dr. Thomas Dittrich und
Prof. Dr. Martha Lux-Steiner • HZB
Marlene O‘Sullivan • DLR
Dr. Stefan Glunz • ISE
Dr. Gudrun Franke-Braun • IWES
Prof. Dr. Uwe Rau • FZJ
í
í
í
í
í
12.15 Uhr
Diskussion der Vorträge
12.30 Uhr
Mittagspause
̈ Vortragende Referent/innen
í Koautor/innen
Programm • Freitag • 7. November 2014
Phasen der Wärmewende
Moderation: Prof. Dr. Vladimir Dyakonov • ZAE
13.40 Uhr
Stadt der Zukunft – auf dem Weg zur Morgenstadt
̈
Christina Sager • IBP
í
Dr. Eckhart Hertzsch • IBP
Gerhard Stryi-Hipp • ISE
Prof. Dr. Stefan Ochs u. a. • IZES
Dr. Hans-Peter Ebert • ZAE
Dr. David Nestle • IWES
Dr. Stefan Lechtenböhmer und
Prof. Dr. Manfred Fischedick • WI
Dr. Tobias Naegler • DLR
í
í
í
í
í
í
14.00 Uhr
Systemwechsel im Heizungskeller: Low-Ex-Systeme
̈
Sebastian Herkel • ISE
í
Dr. Jann Binder • ZSW
Jens Glembin • ISFH
Andreas Krönauer • ZAE
Danjana Theis u. a. • IZES
Jan Kaiser • IBP
Dr. David Nestle und Dr. Jan Ringelstein • IWES
Evelyn Sperber • DLR
í
í
í
í
í
í
14.20
Diskussion der Vorträge
14.30 Uhr
Regenerative Wärmequellen für Wärmenetze
̈
Prof. Dr. Ernst Huenges • GFZ
í
Anna Kallert • IBP
Jan-Bleicke Eggers • ISE
Juri Horst und Florian Noll • IZES
Manfred Reuß • ZAE
Norman Gerhardt • IWES
Evelyn Sperber • DLR
í
í
í
í
í
14.50 Uhr
Wärmespeicher: Rolle im Energiesystem der Zukunft
̈
Dr. Andreas Hauer • ZAE
í
Dr. Peter Schossig • ISE
Dr. Antje Wörner • DLR
Patrick Schumacher • IBP
Dr. Bodo Groß und Katherina Grashof • IZES
Jan von Appen • IWES
Stefan Kranz • GFZ
í
í
í
í
í
̈ Vortragende Referent/innen
í Koautor/innen
Programm • Freitag • 7. November 2014
15:10 Uhr
Diskussion der Vorträge
15.20 Uhr
Kaffeepause
Phasen der Mobilitätswende
Moderation: Prof. Dr. Martha Lux-Steiner • HZB
15.50 Uhr
Der Weg zur Mobilität der Zukunft
̈
Maike Schmidt • ZSW
í
Dr. Thomas Pregger • DLR
Dr. Bodo Groß und Guillem Tänzer • IZES
Tobias Trost und Jochen Bard • IWES
Frank Merten • WI
Ulf Groos • ISE
í
í
í
í
16.10 Uhr
E-Mobilität mit Brennstoffzellen und Batteriespeichern
̈
Prof. Dr. Rüdiger Eichel • FZJ
í
Dr. Alexander Kabza • ZSW
Dr. Günther Ebert • ISE
Prof. Dr. Andreas Friedrich • DLR
Peter Caselitz und Markus Landau • IWES
Dr. Bodo Groß und Sebastian Arns • IZES
Dr. Roland Steitz und
Prof. Dr. Matthias Ballauff • HZB
í
í
í
í
í
16.30 Uhr
Diskussion der Vorträge
16.40 Uhr
Zusammenfassung, Dank und Verabschiedung
̈
Prof. Dr. Manfred Fischedick • WI
(Tagungsleiter)
̈ Vortragende Referent/innen
í Koautor/innen
˾ Mitgliedsinstitute
DLR
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
FZJ
Forschungszentrum Jülich
in der Helmholtz-Gemeinschaft
Fraunhofer IBP
Fraunhofer-Institut für Bauphysik
Fraunhofer ISE
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Fraunhofer IWES
Fraunhofer-Institut für Windenergie und
Energiesystemtechnik
GFZ
Helmholtz-Zentrum Potsdam
Deutsches GeoForschungsZentrum
HZB
Helmholtz-Zentrum Berlin
für Materialien und Energie
ISFH
Institut für Solarenergieforschung Hameln
IZES gGmbH
Institut für ZukunftsEnergieSysteme
für Klima, Umwelt, Energie
GmbH
WI
Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie
ZAE Bayern
Bayerisches Zentrum für Angewandte
Energieforschung
ZSW
Zentrum für Sonnenenergie- und WasserstoffForschung Baden-Württemberg
Anmeldung
Bitte online anmelden über www.FVEE.de
oder per Fax an 030/2849-3850.
Titel, Vorname, Name
Institution / Firma
Straße / Postfach
PLZ / Ort
E-Mail
Telefon
̈ Tagungsgebühr
Die Tagungsgebühr beträgt 120 Euro.
Mitarbeitende aus FVEE-Instituten zahlen den Mitgliedsbeitrag von 80 Euro.
Für Medienvertreter und Schüler/-innen ist die Teilnahme kostenfrei.
Studierende und Rentner erhalten Ermäßigung.
Wer nur an einem Tag teilnehmen möchte, kann ein Tagesticket für den
halben Preis der jeweiligen Teilnehmerkategorie wählen.
Teilnehmerkategorie (bitte ankreuzen)
O Tagungsteilnehmer/-in (120 Euro)
O FVEE-Mitglied
(80 Euro)
O Medien
(frei)
O Student/-in, FÖJ
(20 Euro)
O ALG-Empfänger/-in (20 Euro)
O Schüler/-in
(frei)
O Rentner/-in
(50 Euro)
Tagesticket in obiger Kategorie für den O 6.11.14 oder O 7.11.14
Kostenlose Stornierung ist bis eine Woche vor der Tagung (einschließlich
30. Oktober 2014) möglich. Bei einer späteren Stornierung sind 50 % der
jeweiligen Tagungsgebühr zu entrichten. Bei Nichtteilnahme ohne
vorhergehende Stornierung wird die gesamte Tagungsgebühr fällig.
̈ Nachfragen zur Anmeldung
con gressa GmbH • Herrn René Karsuntke
Engeldamm 62 • 10179 Berlin
Tel.: 030/2849-3848 • Fax: 030/2849-3850
E-Mail: fvee@congressa.de
̈ Bitte überweisen Sie Ihren Tagungsbeitrag auf
dieses Konto:
Kontoinhaber:
Kontonummer:
BLZ:
Verwendungszweck:
Helmholtz-Zentrum Berlin/FVEE
660 700 1465
100 500 00 (Berliner Sparkasse)
FVEE-Tagung / Hier bitte Ihren Namen angeben
Für Überweisungen aus dem Ausland:
IBAN:
DE56 1005 0000 6607 0014 65
SWIFT / BIC-Code:
BELADEBE
Bitte geben Sie auf der Überweisung unbedingt Ihren Namen bzw.
den des Teilnehmenden an, damit wir die Zahlung zuordnen können.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
22
Dateigröße
1 584 KB
Tags
1/--Seiten
melden