close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Markt landwirtschaftlicher Produkte - Gemeinde Schliengen

EinbettenHerunterladen
Jahrgang 43
Nr. 41
Donnerstag,
09. Oktober
2014
Markt landwirtschaftlicher Produkte
Samstag, 11. und Sonntag, 12. Oktober 2014
Gewerbeausstellung, Straßenlohmarkt
und verkaufsofen
am Sonntag, 12. Oktober 2014
Ein besonderes Erlebnis ist zum 26. Mal der Markt
landwirtschaftlicher Produkte.
Ein Magnet für viele Gäste aus Schliengen, der Umgebung und dem benachbarten Elsass und der Schweiz.
Die Vermarktung von Produkten direkt vom Erzeuger
an den Verbraucher hat in den letzten Jahren immer
mehr an Bedeutung gewonnen.
Märkte und Ausstellungen sind nicht nur ein Trefpunkt von Wirtschaft, Handel und Handwerk, sie bilden auch ein Ort der Begegnung. Menschliche und
geschäftliche Kontakte, Anregungen und Anerkennung für die gezeigte Leistung sollen den Erfolg ausmachen.
Eine Bereicherung für den Markt ist der parallel zum
Markt stattindende verkaufsofene Sonntag und der
Straßenlohmarkt in der Eisenbahnstraße.
Den Ausstellern beim Markt landwirtschaftlicher Produkte und der Gewerbeschau mit verkaufsofenem
Sonntag wünschen wir viele Besucher. Sie sollen sich
von der Vielfalt des Angebotes überzeugen lassen.
Jürgen Czech
Vorsitzender Gewerbeverein
Werner Bundschuh
Bürgermeister
Seite 2
Donnerstag, 09. Oktober 2014
Schliengen
Straßenflohmarkt am Sonntag, 12. Oktober 2014
Vollsperrung der Eisenbahnstraße am 12. Oktober 2014
(ab Hohlebachbrücke bis zur Einmündung Hans-Thoma-Straße)
Anlässlich des Marktes landwirtschaftlicher Produkte am Samstag und Sonntag, 11./12. Oktober 2014, indet am Sonntag, 12. Oktober
2014, in der Eisenbahnstraße in Schliengen ein Straßenlohmarkt statt.
Aus diesem Grund wird die Eisenbahnstraße von 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr von der Hohlebachbrücke (Abzweigung Alte Straße bis zur Abzweigung Hans-Thoma-Straße) voll gesperrt.
Der Durchgangsverkehr wird über die westliche Umgehungsstraße, der Anliegerverkehr über innerörtliche Straßen umgeleitet.
Wir danken der Bevölkerung für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.
Gewerbeverein Schliengen
Schloss Bürgeln
Samstag, 18. Oktober
„Es war eine rauschende Ballnacht“
Präsentation von Abendroben und Accessoires auf Schloss Bürgeln
Auf Wunsch zahlreicher Gäste von Schloss Bürgeln wird die Ausstellung „Es war eine rauschende Ballnacht“ nach dem gleichnamigen Film mit Zarah Leander (1939) wieder neu aufgelegt, und zwar am Samstag, 18. Oktober, um 19 Uhr. Ausgestellt werden rund 15 Abendroben und festliche Kleider und zahlreiche Accessoires aus der Zeit von 1760 und 1990. Ein
Höhepunkt der Ausstellung ist ein aufwendig gearbeitetes Brautkleid im Sissi-Stil, hergestellt im New York der achtziger Jahre des 20. Jahrhunderts.
Die Gäste sind eingeladen, mit einem Glas Pinot Blanc de Noirs bei Grammophonmusik durch das Schloss zu wandeln und dabei in vergangene Epochen zu reisen – dies ganz nach Wahl vielleicht auch in einer Lieblingsrobe aus dem eigenen Kleiderschrank. Kulinarisch werden die
Besucherinnen und Besucher bei dieser Ausstellung mit Canapés von Schlosscaterer Achim Schütz verwöhnt.
Der Eintritt inklusive Apéro und Canapés kostet 20 Euro. Eine verbindliche Anmeldung nimmt die Schlossverwaltung unter der Nummer
07626/237 oder per E-Mail unter schlossbuergeln@gmx.de entgegen.
Sonntag, 19. Oktober
Brauen im Schloss
Exklusiver Bierbraukurs auf Bürgeln
Ein Bierbraukurs steht am Sonntag, 19. Oktober, von 10 bis 16 Uhr auf dem Programm von Schloss Bürgeln. Der Kurs, der in Zusammenarbeit
mit der Volkshochschule Markgrälerland stattindet, richtet sich an Brau-Neulinge, die den Geschmack eines naturtrüben, uniltrierten Bieres
lieben und zu schätzen wissen. Ein engagierter Hobbybrauer vermittelt dabei die Grundkenntnisse im sogenannten „aufsteigenden Infusionsverfahren“.
Die Kursgebühr inklusive Material und Brotzeit beträgt 70 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine verbindliche Voranmeldung unter der
Telefonnummer 07626 / 237 oder per E-Mail unter schlossbuergeln@gmx.de ist erforderlich. Bei der Schlossverwaltung gibt es auch nähere
Informationen.
Gebraut wird in der Schlossküche nach dem deutschen Reinheitsgebot mit den Zutaten Wasser, Gerstenmalz und Hopfen. Alle Brauutensilien
werden gestellt. Die im Kurs hergestellte „Bierwürze“ wird dann zuhause nach Anleitung vergoren und in Flaschen abgefüllt. Zur Stärkung
wird den Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern eine zünftige Brotzeit mit Bier gereicht.
Bauausschuss-Sitzung
Am Donnerstag, 16.10.2014, 19.30 Uhr, indet im Sitzungssaal des Rathauses in Schliengen, Wasserschloss Entenstein, eine öffentliche Sitzung
des Bauausschusses statt.
Tagesordnung:
1. Bauantrag zum Neubau eines Mehrfamilienhauses (sechs Wohnungen) auf dem Grundstück Flst.Nr. 3736, Schuhmacherstr. 30,
Schliengen-Liel
2 Bauantrag zum Neubau eines Einfamilienwohnhauses auf dem Grundstück Flst. Nr. 2759/3, Freiburger Straße 13/2, Schliengen
3. Bauantrag zum Neubau eines Glasdaches auf dem Grundstück Flst. Nr. 32, Hohlebachstr. 31, Schliengen-Niedereggenen
4. Informationen und Anfragen aus dem Bauausschuss
Die Bevölkerung ist zu der Sitzung freundlich eingeladen.
Werner Bundschuh
Bürgermeister
Seite 3
Donnerstag, 09. Oktober 2014
Schliengen
Öffentliche Gemeinderatssitzung
Am Donnerstag, 16. Oktober 2014, 20:00 Uhr, indet im Sitzungssaal des Rathauses,
Wasserschloss Entenstein, Schliengen, eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt.
Die Tagesordnung ist folgende:
1. Anfragen der Bürgerinnen und Bürger
2. Bekanntgabe der Beschlüsse der letzten nichtöffentlichen Sitzung
3. Beratung und Beschlussfassung über die Feststellung der Jahresrechnung 2013 der
Gemeinde Schliengen, sowie der Jahresergebnisse 2013 der Eigenbetriebe Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung
4. Aufstellung des „Teillächennutzungsplans Windkraft“ der Verwaltungsgemeinschaft
Schliengen-Bad Bellingen;
a) Beratung über die aus der frühzeitigen Beteiligung eingegangenen Anregungen
b) Beratung und Beschlussfassung über die weitere Vorgehensweise und die zu erteilenden Aufträge für die erforderlichen Gutachten
5. Beratung und Beschlussfassung über die Stellungnahme der Gemeinde Schliengen zur
2. Teilfortschreibung des Regionalplans 2000 – Windenergienutzung (Anhörungsentwurf ) des Regionalverbandes Hochrhein-Bodensee
6. Beratung und Beschlussfassung über den Umzug der Randzeitbetreuung (Verlässliche
Grundschule) von der Kita Sonnenschein in die ev. Kirche in Schliengen, Bellinger Straße
7. Beratung und Beschlussfassung über den Bauantrag zur Errichtung eines Maschinenschopfes zur Unterbringung landwirtschaftlicher Geräte auf dem Grundstück Flst. Nr.
331, Altinger Str. 22, Gemarkung Schliengen; Außenbereich
8. Kurzinformationen und Anfragen aus dem Gemeinderat
Die Bevölkerung ist zu der Sitzung freundlich eingeladen.
Werner Bundschuh, Bürgermeister
Ruhestörungen durch Haus- und Gartenarbeiten
Zur Vermeidung von Ruhestörungen ist in § 5 Abs. 1 der Polizeiverordnung der Gemeinde
Schliengen nachstehender Passus enthalten:
Haus- und Gartenarbeiten, die geeignet sind, die Ruhe anderer zu stören, dürfen in der Zeit von
20.00 Uhr bis 7.00 Uhr und von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr nicht ausgeführt werden. Zu den Hausund Gartenarbeiten gehören insbesondere der Betrieb von Bodenbearbeitungsgeräten mit Verbrennungsmotoren, Rasenmähern, Laubsaugern und Häckslern, das Hämmern, Bohren, Sägen
und Holzspalten usw.
Die Vorschriften nach dem Bundesimmisionsschutzgesetz, insbesondere die 32. Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immisionsschutzgesetzes (Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung – 32. BImSchV) bleiben unberührt.
Weiter verweisen wir auf das Sonn- und Feiertagsgesetz, nach welchem an Sonntagen und
den gesetzlichen Feiertagen öffentlich bemerkbare Arbeiten, die geeignet sind, die Ruhe des
Tages zu beeinträchtigen, verboten sind, soweit in gesetzlichen Vorschriften nichts anderes
bestimmt ist.
Ergänzend weisen wir darauf hin, dass Verstöße gegen die vorgenannten Vorschriften Ordnungswidrigkeiten darstellen und mit Bußgeldern geahndet werden können.
Im Zuge der Rücksichtnahme gegenüber ihren Nachbarn, im Voraus vielen Dank für die
Beachtung der vorgenannten Vorschriften.
Bürgermeisteramt
Ordnungsamt
█ Bereitschaftsdienste
Polizei
Notruf
█ Ärzte
Ärztlicher und kinderärztlicher Notfalldienst
Tel. 01805 19292-300
Zahnärztlicher Notfalldienst
Tel. 01803 222555-35
Zahnmedizinische Patientenberatung
Tel. 0800 4747800
(mittwochs, 15.00 - 18.00 Uhr)
Von Montag 8.00 Uhr bis Samstag 8.00 Uhr
sind die Hausärzte erreichbar. (Gegebenenfalls wird eine Vertretung vom Anrufbeantworter mitgeteilt.) An Feiertagen beginnt der
ärztliche Notdienst bereits am Vorabend,
18.00 Uhr.
█ Apotheken
Bereitschaftsdienst der Apotheken
(jeweils von 8.30 - 8.30 Uhr) unter
www.aponet.de
█ Krankentransport
Deutsches Rotes Kreuz
Tel. 19222
Soziale Dienste für alte, kranke und
ehinderte Menschen, Fahrdienste für Behinderte, Häuslicher Pflegedienst,
Angebote für Demenzbetroffene,
DRK Hausnotruf und Mobilruf, Deutsches Rotes Kreuz Servicezentrale, Tel. 07631 1805-0
rund um die Uhr
█ i-punkt Fritz-Berger-Stiftung
Information - Vermittlung - Beratung im Alter,
bei Behinderung, bei Pflege sowie in deren
Vor- und Umfeld.
Dienstag 9 - 12 Uhr in Schliengen,
Bürger- und Gästehaus,
Nidauer Platz 1,
Tel. 07635 821518 oder in Lörrach
Tel. 07621 410-5033
info@fritz-berger-stiftung.de
█ Kirchliche Sozialstation
Südliches Markgräflerland
Papierweg 18, 79400 Kandern
Tel. 07626 91412-0
Wenn Sie pflegerische Hilfe, Beratung oder
Ausführungen ärztlicher Verordnungen benötigen, erreichen Sie uns täglich von 8.00 bis
13.00 Uhr (ansonsten AB).
█ Ambulanter Dienst Schloss Rheinweiler
Sie brauchen Hilfe bei der Pflege, bei ärztlichen Verordnungen oder Beratung?
Infos von 8.30 bis 11.30 Uhr unter
Tel. 07635 3136202 (ans. AB).
█ Hospizgruppe Kandern
Tel. 07626 914120
█ Caritas
Betreuungsgruppen für demente
Menschen:
Tel. 07621 927521
Häusl. Betreuungsdienst für demente
Menschen: Tel. 07621 927520
█ DGB-Mobbinggruppe
Jeden 2. Donnerstag im Monat, 20.00 Uhr,
Evangelisches Gemeindehaus Müllheim,
Kontakt: 07631 1836097836097
REDAKTIONSSCHLUSS
Ausgabe
Donnerstag, 16.Oktober 2014 (KW 42)
Redaktionsschluss
Montag, 13. Oktober 2014, 10:00 Uhr
110
112
Blinden- und Sehbehindertenverein
Südbaden e.V.
Wöllinstr. 13, 79104 Freiburg,
Tel. 0761 36122, www.bsvsb.org
Seite 4
VOM STANDESAMT
Das Standesamt Schliengen verzeichnete im
Monat September 2014 die nachfolgenden Personenstandsfälle:
Eheschließungen:
12.09.2014
Svenja Trefzer und Christopher Vogt,
Vogesenstraße 26, Kandern
13.09.2014
Tanja Lorenz und Markus Gräßlin,
Feuerbachstraße 37, Efringen-Kirchen
20.09.2014
Miriam Stähle, Schallsingen 46 und
Björn Hagist, Schallsingen 39, Schliengen
20.09.2014
Jasmin Jung und Marco Denis Vogt,
Altinger Straße 32, Schliengen
Sterbefälle:
Donnerstag, 09. Oktober 2014
Öffentliche Ortschaftsratsitzung Niedereggenen
Am Mittwoch, 15.10.2013 um 20:00 Uhr
indet im Sitzungszimmer der Ortsverwaltung, Schulstr. 9, eine öffentliche Ortschaftsratsitzung statt.
Tagesordnung:
1. Anfragen der Bürgerinnen und Bürger
2. Beratung und Beschlussfassung über den
Bauantrag zum Neubau eines Glasdaches,
auf dem Grundstück Flst. 32, Hohlebachstr.
31, Niedereggenen
3. Verschiedenes
Zu dieser Sitzung sind alle interessierten
Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen.
Mit freundlichen Grüßen
Bernhard Ströbele
Ortsvorsteher
16.09.2014
Anna Elisabeth Eyhorn geb. Mayer, 90 Jahre,
zuletzt Andlawweg 11 Schliengen
Öffentliche Ortschaftsratssitzung in Obereggenen
Öffentliche Ortschaftsratssitzung in Liel
Am Mittwoch, 15.10.2014, 20.00 Uhr indet in der Ortsverwaltung in Obereggenen,
Rathausplatz. 4, eine öffentliche Ortschaftsratssitzung statt.
Am Dienstag, 14. Oktober 2014,
20:00 Uhr, indet im Foyer der Schlossgartenhalle in Liel, eine öffentliche Ortschaftsratsitzung statt.
Die Tagesordnung ist folgende:
1. Anfragen der Bürgerinnen und Bürger
2. Beratung und Beschlussfassung über
den Bauantrag zum Neubau eines Mehrfamilienhauses auf dem Grundstück Flst.
Nr. 3736, Schuhmacherstr. 30, Schliengen-Liel
3. Verschiedenes
zu dieser Sitzung sind alle interessierten
Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen.
Mit freundlichen Grüßen
Melanie Riesterer
Ortsvorsteherin
Schliengen
Tagesordnung:
1. Anfragen der Bürgerinnen und Bürger
2. Beratung über die Herbst- Aktion des
Ortschaftsrates
3. Beratung und Sammlung von Ideen „Zukunft Bunker“
4. Sonstige
Zu dieser Sitzung sind alle interessierten
Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen
Mit freundlichen Grüßen
Marcus Siegwolf
Ortsvorsteher
Landratsamt Lörrach,
Fachbereich Landwirtschaft:
Pflanzenschutz-Sachkundenachweis muss jetzt neu
beantragt werden
Mit Inkrafttreten des neuen Planzenschutzgesetzes am 14.02.2012 und der neuen
Planzenschutz-Sachkundeverordnung am
06.07.2013 gilt nunmehr ein neues Verfahren für die Bescheinigung der Sachkunde im
Planzenschutz.
Jeder, der berulich Planzenschutzmittel
anwendet, Planzenschutzmittel verkauft,
nicht-Sachkundige im Rahmen eines Ausbildungsverhältnisses oder einer einfachen
Hilfstätigkeit anleitet oder beaufsichtigt sowie über den Planzenschutz berät, muss ab
dem 26.11.2015 den bundeseinheitlichen
Sachkundenachweis (SKN) im Scheckkartenformat besitzen.
Die Beantragung des neuen SKN muss bis
zum 26.05.2015 erfolgen. Für Personen,
die im Landkreis Lörrach wohnhaft sind,
ist die zuständige Stelle das Landratsamt
Lörrach, Fachbereich Landwirtschaft. Die
Beantragung sollte möglichst im OnlineAntragsverfahren durchgeführt werden.
Unter www.pflanzenschutz-skn.de ist
die entsprechende Seite im Internet aufzurufen. Bitte beachten Sie hierzu die dort
aufgeführte Ausfüllhilfe. Die elektronische
Antragstellung gestaltet sich relativ einfach. Dem Online-Antrag anzuhängen ist
ein eingescannter Berufsabschluss der
landwirtschaftlichen, gartenbaulichen oder
forstwirtschaftlichen Berufsausbildung. Alternativ kann auch eine Urkunde über eine
erfolgreich bestandene Sachkundeprüfung
im Planzenschutz beigefügt werden.
Personen, welche keinen Zugang zum Internet haben, können die Beantragung des
neuen SKN auch in Papiervorlage stellen.
Antragsvordrucke sind am Landratsamt Lörrach, Fachbereich Landwirtschaft, Palmstraße 3, 79539 Lörrach erhältlich.
Die Bewilligung einschließlich dem Versand
des Sachkundenachweises ist gebührenplichtig und kostet 30,- €.
Auskünfte zum Antragsverfahren erhalten
Sie im Fachbereich Landwirtschaft bei Herrn
Winkler Tel. 07621 410-4442, Frau Züger
Tel. -4436,
Badischer Landwirtschaftlicher Hauptverband e. V.
Der Badische Landwirtschaftliche Hauptverband e.V. (BLHV) organisiert auch im kommenden Jahr vom 18.-21. Januar 2015 wieder eine 4-tägige Reise zur Grünen Woche in
Berlin. Die Anreise erfolgt per ICE oder Flug
ab Basel. Die Grüne Woche ist die international bedeutendste Messe der Ernährungsund Landwirtschaft, sowie des Gartenbaus
und Anlass der Reise. Das ausführliche Reiseprogramm ist erhältlich beim Agrardienst
Baden, info@agrardienst-baden.de,
Tel. 0761 27133-831.
Seite 5
Donnerstag, 09. Oktober 2014
SENIORENKALENDER
DRK-Seniorengymnastik
montags von 16:00 bis 17:00 Uhr im Weihergärtle in Niedereggenen mit Rita Rosskopf,
Tel. 07631 4351,
mittwochs von 10:00 – 11:00 Uhr im Bürger- und Gästehaus in Schliengen mit Marlies
Lekschat, Tel. 07631 749099
Schliengen
Auch in diesem Jahr möchten wir Sie wieder um Ihre Mithilfe bei der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ bitten.
Die Idee ist, einen Schuhkarton liebevoll mit
Dingen zu packen, die arme Kinder selten
oder nie besitzen, wie z.B.: Schulsachen, Hygieneartikel, warme Kleidung, Spielsachen
und Süßigkeiten. Aufgrund strenger Einfuhrbestimmungen verschiedener Länder
dürfen nur neue Waren importiert werden.
Alle Informationen entnehmen Sie bitte den
ausliegenden Prospekten, die wir an den
Schulen und Kindergärten verteilt haben,
sowie in Geschäften, Banken, Post und Wartezimmern ausgelegt sind.
Wir nehmen in unserer Sammelstelle in
Schliengen auch einzelne Spenden entgegen, die wir dann zu einen „Weihnachtskarton“ zusammenstellen.
Zum vormerken:
Zu Gunsten dieser Aktion werden wir am
Samstag, 18. Oktober ab 9 Uhr beim
Penny Markt in Schliengen einen
Kuchenverkauf anbieten. Gerne nehmen
wir dafür auch Kuchenspenden
entgegen.
Wer in unserem Mitarbeiterteam hier in
Schliengen mitarbeiten möchte, ist herzlich willkommen. Über Spenden und
Sponsoren freuen wir uns natürlich sehr.
Nähere Auskunft erhalten Sie bei
Gerdi Krüsselin, Altinger Str. 52, Tel. 3321.
Annahmeschluss ist der
15. November 2014
Diabetiker Selbsthilfegruppe
Markräflerland
Xundheitspraxis Mauchen
Wieder Basenkurse in Mauchen. Termine
können telefonisch unter 822224 oder per
Mail an xundheitspraxis@gmail.com erfragt
werden.
Asylbewerber und Flüchtlinge
in Schliengen begleiten und
unterstützen!
Einladung zum Initiativkreis
Am Donnerstag, 30. Oktober 2014
um 19 Uhr im Bürger-und Gästehaus
(Leseraum)
Wer möchte aktiv dazu beitragen, dass
Flüchtlinge und AsylbewerberInnen in
Schliengen Begleitung und Unterstützung
erfahren? Menschen mit ihren Flucht- und
Vertreibungserlebnissen kommen zu uns,
und sollen sich in unserem Dorf sicher und
angenommen fühlen können. Wer hilft ihnen dabei, sich hier einzuinden? Viele von
uns würden selbst gerne Hilfe anbieten.
Aber wie, wann und wo?
Bei diesem ersten Treffen freuen wir uns auf
einen interessanten Austausch von Ideen
und die gemeinsame Entwicklung weiterer
Schritte.
Frau Ingrid Jennert vom „Arbeitskreis Miteinander“ wird als Gastrednerin aus ihren
Erfahrungen der letzten zwanzig Jahre und
von aktuellen Beispielen aus anderen Kreisgemeinden berichten.
Es laden ein: Michaela Fohmann, Petra Kilchling-Hoffmann, Georg Hoffmann, Thomas
Ißler
Das nächste Treffen indet am Freitag,
10.10.2014, 19:00 Uhr statt. Treffpunkt: Vortragssaal 3.OG. der Helios Klinik Müllheim.
Thema: Kohlenhydrate- was sollte ich für
eine gute Blutzuckereinstellung wissen?
Kontaktadresse: Rudolf Schneider Tel. 07635
2953.
Kontakt: Michaela Fohmann, Tel. 8273092,
michaelafohmann@gmail.com
Kinos im Markgräflerland
Alle Jahre wieder:
Aktion Weihnachten
im Schuhkarton
2014
Der Startschuss für „Weihnachten im Schuhkarton“ ist gefallen. Bis zum 15. November
sind Menschen in Deutschland, Österreich
und der Schweiz aufgerufen, Schuhkartons
mit Weihnachtsüberraschungen für bedürftige Kinder in Osteuropa zu füllen. Weitere
Infos unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org
Mittlerweile verwandeln immer mehr Menschen Schuhkartons in Schatzkisten. Allein
im letzen Jahr wurden 438.198 Kartons in
Deutschland gepackt.
Das Kino im Stadthaus in Neuenburg
zeigt am Freitag, 10.10.2014 um 20.15 Uhr,
in der Reihe Der besondere Film ** Hectors
Reise oder Die Suche nach dem Glück **
Ab 12 Jahren – 119 Minuten
Amüsantes Road- und Feel-Good-Movie
um einen Psychiater auf der Suche nach der
Formel zum Glück nach dem gleichnamigen
Bestseller.
Das Central-Theater in Müllheim zeigt am
Dienstag, 14.10.2014 um 20.15 Uhr, in der
Reihe Der besondere Film ** Madame Mallory und der Duft von Curry ** Ab 0 Jahren
– 123 Minuten
Kulinarisches Wohlfühl-Märchen nach Bestsellervorlage, in der eine indische Familie
in einer französischen Kleinstgemeinde ein
Restaurant gegenüber eines Ein-SterneFresstempels eröffnet.
Seite 6
Kaffeenachmittag des VdKOrtsverbandes Kandern
Der VdK-Ortsverband Kandern veranstaltet
am Donnerstag, 16. Oktober 2014 um 15
Uhr im Gasthaus Brüderlin in Kandern für
seine Mitglieder und Freunde einen Kaffeenachmittag. Die Vorstandschaft würde sich
über eine rege Beteiligung freuen, gerne
würden wir auch neue Mitglieder, die in den
letzten Jahren unserem Ortsverband beigetreten sind, kennen lernen.
Donnerstag, 09. Oktober 2014
Kursleiter für Eltern-Kind-Angebote
gesucht
Das Deutsche Rote Kreuz (DRK), Kreisverband Müllheim e.V., unterstützt und begleitet Familien in unterschiedlichen Lebenssituationen. Der Kreisverband Müllheim sucht
ab sofort Kursleiter und Kursleiterinnen auf
Honorarbasis für sein ElBa-Programm für Eltern und Babys im ersten Lebensjahr sowie
die Spiel- und Kontaktgruppe für Eltern mit
Kindern im Altern von ein bis drei Jahren. Infos unter Tel: 07633 933389-69, m.weirich@
kv-muellheim.drk.de.
Bad Bellingen
Qualifizierungskurs für Bürgerschaftlich
Engagierte zur Betreuung von an
Demenz erkrankten Menschen
Das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband
Müllheim e.V. bietet ab Oktober wieder einen Qualiizierungskurs für Bürgerschaftlich
Engagierte zur Betreuung von an Demenz
erkrankten Menschen an. Am 22. Oktober
um 18 Uhr indet eine Information- und
Einführungsveranstaltung im Rotkreuzhaus
Müllheim in der Moltkestr.14 a statt. Infos
unter Tel: 07631 1805-55, s.schmitz@kv-muellheim.drk.de.
Katholische Seelsorgeeinheit
Schliengen
Verwaltung: Freiburger Str. 4,
79418 Schliengen, Tel. 07635 / 8244780
Bürozeiten:
Mittwoch und Freitag: 10-12 Uhr,
Dienstag 16 bis 18 Uhr
10. Oktober Freitag der 27. Woche
im Jahreskreis
Schliengen
18.00 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Hl. Messe. Gedenken an Hermine
u. Karl Müller, Agnes Thoma
11. Oktober
Samstag der 27. Woche im Jahreskreis
Schliengen
16.30 Uhr Taufe v. Melvin Lok u. Tim
Tröndlin
Liel
18.30 Uhr Ök. Taizé-Gottesdienst
12. Oktober
28. Sonntag im Jahreskreis
Schliengen
10.30 Uhr Hl. Messe für die Pfarrgemeinde
18.00 Uhr Rosenkranz
7. Markgräfler Rotwein-Nacht im Kurhaus
am 24. Oktober 2014, 19.00 Uhr. Musik und
Unterhaltung. Infos und Kartenvorverkauf:
Tourist-Info, Tel. 07635/8080
Schliengen
Frau Elfriede Seitz aus Mauchen,
Auggener Str. 9
zum 86. Geburtstag am 11. Oktober 2014
Frau Hilda Zimmermann aus Liel,
In den Hofmatten 7
zum 85. Geburtstag am 12. Oktober 2014
Herrn Holger Andreas aus Mauchen,
Müllheimer Str. 2 a
zum 71. Geburtstag am 14. Oktober 2014
Herrn Walter Hollenwäger aus Mauchen,
Mühlackerstr. 6
zum 88. Geburtstag am 15. Oktober 2014
Herrn Bruno Bermeitinger
aus Obereggenen, In der Laiern 1
zum 75. Geburtstag am 16. Oktober 2014
Die Gemeinde gratuliert ihren Jubilaren und
auch denen, die nicht genannt werden wollen,
recht herzlich und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute.
14. Oktober
Dienstag der 28. Woche im Jahreskreis
Mauchen
18.00 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Hl. Messe. II. Opfer Karl-Heinz
Markmeyer. Gedenken an Elisabeth u. Valentin Mainka, Anna Hinnenberger; Fritz Maier
u. Angeh.
15. Oktober
Mittwoch – Hl. Theresia v. Jesus (Avila)
Mauchen
19.30 Uhr Innehalten – Zeit mit Gott
genießen
16. Oktober
Donnerstag der 28. Woche im Jahreskreis
Liel
18.00 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Hl. Messe
KFD Schliengen-Mauchen
Märchenabend
Die
katholische
Frauengemeinschaft
Schliengen-Mauchen lädt alle Mitglieder,
Freunde und Interessierte herzlichst ein am
Mittwoch, 15.10., um 19.00 Uhr in das Pfarrzentrum zum Märchenabend mit der Märchenerzählerin, Frau Beiler.
Öffentlicher Gemeinsamer Ausschuss
Bad Bellingen
Donnerstag 16.10. 20.00 Uhr GA-Sitzung im
Pfarrheim
Generalversammlung
Am Freitag, 24. Oktober 2014 indet die diesjährige Generalversammlung des Chors der
Gemeinde St. Leodegar, Schliengen statt.
Der Chor gedenkt vorab im Gottesdienst
um 18.30 Uhr aller Verstorbenen des Chores.
An den Gottesdienst schließt sich um 19.30
Uhr die Generalversammlung im Pfarrsaal in
Schliengen an.
Dazu sind alle aktiven Sängerinnen und Sänger, alle Passivmitglieder, die Vorsitzenden
der örtlichen Vereine und alle an der Chorarbeit Interessierten herzlich eingeladen.
Tagesordnung:
1. Genehmigung der Tagesordnung
2. Bericht des Vorsitzenden
3. Bericht der Schriftführerin
4. Bericht des Kassenwarts
5. Bericht des Chorleiters
6. Aussprache zu den Punkten 2-5
7. Bericht der Kassenprüfer
Seite 7
8. Entlastung des Kassenwarts
9. Entlastung des gesamten Vorstandes
10. Aussprache und Beschluss über Anträge von Mitgliedern
11. Verschiedenes
Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen.
Wolfgang W. Rogall
Vorsitzender
Evang. Kirchengemeinde
Schliengen
Evang. Pfarramt, Oberdorfstraße 2, 79424
Auggen, Tel.: 07631/2589,
Fax: 07631/1833607
Wochenspruch:
Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat.
(1. Joh 5,4)
Sonntag, 12.10.2014 - 17. Sonntag nach
Trinitatis
10.15 Uhr Gottesdienst in der Prälat-HebelKirche in Schliengen (Pfr. Jost)
10.15 Uhr Erntdankgottesdienst in der
Kreuzkirche in Auggen (Pfr. Dr. SchulzeWegener)
Mittwoch, 15.10.2014 - Mauchen
(Sankt Nikolaus Kapelle)
19.30 Uhr Innehalten – Zeit mit Gott genießen
Donnerstag, 09. Oktober 2014
geisterten die Zuhörer.
Dank auch an alle Helfer und Helferinnen in
der Küche und an der Getränketheke, und
für die vielen leckeren Kuchenspenden und
die schöne Tischdekoration
Der neue Konirmandenjahrgang zeigte sich
sehr engagiert und half tatkräftig mit.
Alle Kirchenfestbesucher aus Nah und Fern,
die zu Fuß oder mit dem Fahrrad kamen,
erlebten bei traumhaftem Herbstwetter ein
Fest, bei dem es viel Gelegenheiten gab,
sich auszutauschen und unverhofft alte
Bekannte zu treffen. Zu den Festbesuchern
gehörten auch Pater Marian mit Gemeindereferentin Doris Baumgärtner und etliche
katholische Gemeindeglieder.
Über den harmonischen Verlauf des Kirchenfestes freut sich der ev. Kirchengemeinderat und wünscht Allen frohe Herbsttage.
Hildegard Vomstein und Heidi SchwarzSchindler
EVANG. KIRCHENGEMEINDEN
NIEDEREGGENEN MIT LIEL,
OBEREGGENEN UND
FELDBERG
Unsere Homepage: www.eggenertal.de
Gottesdienste
Samstag, 11. Oktober
18:30 Uhr Liel, Taize-Gottesdienst, Pfr. Otterbach/Fr. Baumgärtner
ein Gottesdienst zur Besinnung, Entspannung und der inneren Begegnung mit Gott.
Sonntag, 12. Oktober
10:00 Uhr Feldberg, Erntedankgottesdienst
Pfr. Otterbach
mitgestaltet vom Gesangverein Feldberg
anschließend Suppenessen, Kaffee und Kuchen im Pfarrhaus
Fahrdienst zum Gottesdienst: 15 Minuten
vor Gottesdienstbeginn an den Kirchen
Das 9. Kirchenfest der ev. Kirchengemeinde Schliengen, Mauchen, Steinenstadt in
und um die Prälat-Hebel-Kirche in Schliengen am vergangenen Sonntag war ein rundum gelungenes und sonniges Fest. Pfr. Gernot Schulze-Wegener war leider verhindert,
so hielt Heidi Schwarz-Schindler aus dem
Kirchengemeinderat die Festpredigt zum
Thema: „Was ist für uns das Paradies?“ in einer vollbesetzen Kirche. Das Thema eignete
sich gut für viele persönliche Gespräche am
Nachmittag. Der ev. Kirchengemeinderat
bedankt sich auf diesem Weg beim Weingut
Markus Büchin für die Weinspende, Achim
Schütz, dem zukünftigen Bürgelnwirt für die
Zubereitung des leckeren Essens und bei Familie Lösch für die Salatspenden.
Weiterhin danken wir dem Musikverein
Schliengen und den Schliengener Handörgeli-Freunden für die bewährte und treue
Unterhaltung am Nachmittag. Sehr beeindruckend war wiederum der Auftritt des
Jugendorchesters des Musikvereins Schliengen unter der Leitung von Wolfgang Wetzel.
Fetzige Rhythmen aus Film und Musical be-
Gruppen und Kreise
Krabbelgruppe Zwergenstube
1,2,3 für jeden ist etwas dabei - schaut doch
einfach einmal vorbei!
Es sind herzlich willkommen alle Kinder von
0-3 Jahren mit Mutter/Vater aber auch gerne
mit Oma/Opa
Donnerstags, 9.30 Uhr im Gemeinderaum
der Evang. Kirchengemeinde (im Alten
Rathaus) in Obereggenen.
Donnerstags, 18:00 Uhr, Lauftreff „MIT“,
Treffpunkt Parkplatz Blauenhalle Obereggenen
Freitag, 10. Oktober, 20:00 Uhr, Hauskreis
Montag, 13. Oktober, 18:30 Uhr, Gebetskreis bei Fam. Allgeier, Obereggenen
Schliengen
Georg-Kerschensteiner-Schule
FH-Reife während der Ausbildung – eine
Chance zum beruflichen Aufstieg
Auch in diesem Schuljahr haben junge Leute an der Georg-Kerschensteiner-Schule
Müllheim, die eine Ausbildung im dualen
System der Berufsschule machen, die Chance, gleichzeitig die Fachhochschulreife (FH)
zu erwerben. Ermöglicht wird dies durch
zusätzlichen Unterricht in den Fächern
Deutsch, Englisch und Mathematik. Infos
unter www.gks-muellheim.de.
Kurs in Musiktheorie, Rhythmik und
Gehörbildung
Die Musikschule Markgrälerland bietet einen Kurs für Musiktheorie, Rhythmik und
Gehörbildung in der Hebelschule Schliengen, Schwarzwaldstr. 9 an. Inhalt des Kurses sind die Lerninhalte zur Ablegung der
Prüfung zum Leistungsabzeichen in Bronze des Bundes deutscher Blasmusikverbände (BDB). Der nächste Prüfungstermin
des Alemannischen und des Markgräler
Musikverbandes ist jeweils am Samstag, 29.
November. Bitte Anmeldung zur Prüfung
über die Musikvereine! (Eine Anmeldung
zur Prüfung über die Musikschule ist nicht
möglich.)
Der Kurs indet immer statt:
10.00 – 11.00 Uhr
Termine:
Sa. 11. 10. Eingangstest und Kursvorstellung
in den Ferien:
Sa. 25.10., Die. 28.10., Do. 30.10.,
nach den Ferien: Sa. 8.11., 15.11. und 22.11.
Dieses Angebot steht allen Schülern der
Musikschule Markgrälerland kostenfrei zur
Verfügung. Interessenten, die ihren Unterricht nicht bei der Musikschule Markgrälerland erhalten, zahlen eine Gebühr von 30,€ zu Beginn des Lehrganges auf das Konto
der Musikschule ein:
Kontonummer 802 82 76
Bankleitzahl
683 518 65 Sparkasse
Markgrälerland
unter Angabe des Namens (Verwendungszweck).
Der Kurs richtet sich nicht nur an alle Bläser und Schlagzeuger, auch Streicher, Pianisten, Sänger und Gitarristen sind herzlich willkommen.
Dozent des Kurses ist der Dirigent und
Musiklehrer Wolfgang Wetzel.
Eventuell verwendetes Unterrichtsmaterial
wird entweder von den Musikvereinen be-
Seite 8
reitgestellt oder wäre privat zu besorgen.
Die Musikschule könnte für Interessenten
eine Sammelbestellung durchführen, was
möglicherweise die Kosten senkt. Vereinsmusiker bitten wir, in Ihrem Musikverein zu
klären, wie verfahren werden soll mit der Beschaffung des Unterrichtsmaterials.
Anmeldung: Musikschule Markgrälerland,
Schwarzwaldstr. 9, 79418 Schliengen, Tel.
07635-8246881, Fax 07635-8246882, musikschule@musik-markgraelerland.de unter
Angabe des Namens, der Adresse und der
Telefonnummer
Donnerstag, 09. Oktober 2014
Montag, 20.10.2014
18.00 Uhr: Nähen für Anfänger
Dienstag, 21.10.2014
18.30 Uhr: Cheese - Eintauchen ins Käseglück (Buggingen)
19.45 Uhr: Business English (B1). You wish to
improve your Business English? You have a
limited but
effective command of English (B1)? You
would like to know how to write formal
e-mails, how to answer the telephone by
using common phrases? You would like to
improve your small talk skills and be able to
arrange a meeting? Moreover you would appreciate a grammar brush-up on top? Then
we are more than happy to tell you that this
is the right training course for you! Looking
forward to seeing you!
Freitag, 24.10.2014
17.00 Uhr: Kuchen & Torten – Viele verschiedene Backwaren erwarten Sie!
Samstag, 25.10.2014
9.00 Uhr: Ich zeig´s dir - Styling, Finish,
Makeup. Für Jugendliche und alle
Junggebliebene (Buggingen)
Volkshochschule Markgräflerland/
Jugendkunstschule Markgräflerland
(JKS)
Bürozeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag
und Freitag von 9.00 – 12.00 Uhr, außerdem
Dienstag 14.00 – 16.00 Uhr und Donnerstag
14.00 – 18.00 Uhr.
Unsere gesamten Kursangebote mit Kursinhalten, Terminen und Gebühren inden Sie
in unserem Programmheft und auf unserer
Internetseite.
Samstag, 18.10.2014
14.00-18.00 Uhr: Alternative Wohnprojekte - Gemeinsam statt einsam mit Lust
und Laune
Gemeinschaftliches Wohnen wird immer
attraktiver, sowohl für die jüngere als auch
die ältere Generation. Das Hauptmerkmal
gemeinschaftlicher Wohnprojekte ist die
Idee der gegenseitigen Unterstützung und
des Füreinander-da-seins, ohne die Eigenständigkeit und Selbstbestimmung zu verlieren. Die Frage: „Wie möchte ich im Alter
wohnen?“, drängt immer mehr in den Vordergrund. Neue Perspektiven des Wohnens
müssen entwickelt und gefunden werden.
Dieser Workshop bietet Ihnen drei wesentliche Bausteine an:
1. Bestandsaufnahme der aktuellen, persönlichen Wohnform; Klärung von Bedürfnissen, Wünschen und Perspektiven der TeilnehmerInnen
2. Vorstellung realisierter Wohnprojekte Gemeinschaftlichen Wohnens und nachbarschaftlicher Projekte in Freiburg und Umgebung.
3. Welches Modell entspricht mir und welche Schritte sind nötig, damit ich diese
Wohnform für mich realisieren kann?
Referentinnen: Eva-Maria Kreis, Pädagogin,
und Christa Mohn, Diplom-Psychologin,
beide arbeiten aktiv im GeWo-Netz Freiburg
mit: www.gewo-netz.de
Müllheim, VHS-Haus; Raum 18,
Gebühr: 20,00 EUR
Schliengen
Gewebe Akademie
www.wissen-hoch-drei.de
Grundlagen der Buchführung
Fortbildung ab 3. November 2014 in Freiburg. Infos unter Tel. 0761 15250-0
Grundlagen der Entgeltabrechnung
Kurs startet am 4. November in Freiburg. Infos unter Tel. 0761/15250-0
Lehrlinge lernen den Auftritt beim Kunden
Kurs am Donnerstag, 20. November von 14
bis 19 Uhr in Schopfheim. Infos unter Tel.
07622 686811.
Jetzt anmelden für die SPS-Fachkraft
Lehrgangbeginn am 1. Dezember 2014 in
Schopfheim. Infos unter Tel. 07622 686811.
Atemschutzgruppe
Schliengen und Mauchen
Freitag, 10. Oktober 2014
20:00 Uhr
Atemschutzprobe Zug 1 beim Feuerwehrgerätehaus Schliengen
Berufe in Uniform
Mit kameradschaftlichen Grüßen
Toni Mayer
Leiter Atemschutz
Informationsveranstaltung am Donnerstag,
23. Oktober 2014 um 14.00 Uhr
Abteilung Mauchen
Montag, 13. Oktober 2014
20:00 Uhr
Feuerwehrprobe beim Gerätehaus
Perspektiven auf der Karriereleiter: der
Fachwirt
In einem Informationsabend stellt die IHK
Hochrhein-Bodensee die verschiedenen
Fachwirte vor und informiert über Organisation, Zulassung und Anschlussmöglichkeiten. Die Veranstaltung indet am 21. Oktober
2014 um 17:00 Uhr in der IHK HochrheinBodensee, E.-Fr.-Gottschalk-Weg 1, Schopfheim, statt. Anmeldung unter Tel. 07622
3907-262, jeannette.roser@konstanz.ihk.de.
Neuer
Zertifikatslehrgang
startet:
Personalreferent/-in IHK
Der Lehrgang ab 14. Oktober 2014 richtet
sich an Einsteiger/-innen in den Personalbereich und an Mitarbeiter/-innen in Unternehmen, die ihre Kenntnisse im Bereich der
Personalarbeit aufbauen und erweitern wollen. Anmeldung unter Tel. 07622 3907-211,
katharina.eckert@konstanz.ihk.de
Mit kameradschaftlichen Grüßen
Alfred Barny
Abteilungskommandant
Jugendfeuerwehr
Abteilung Schliengen
Mittwoch, 15. Oktober 2014
19:00 Uhr
Feuerwehrprobe beim Gerätehaus
Abteilung Obereggenen
Freitag, 10. Oktober 20104
18.00 Uhr
Löschangriff Theorie beim
Feuerwehrgerätehaus
jugendwart@feuerwehr-schliengen.de
Seite 9
Auftritt des Jugendorchesters
beim evangelischen Kirchenfest
Donnerstag, 09. Oktober 2014
Vorankündigung Blasmusik-Highlights
Lassen Sie sich für 1 Stunde von den Dorfmusikanten mit traditioneller böhmischmährischer Blasmusik verwöhnen und
genießen Sie dazu unseren Schliengener
Gutedel.
Wir laden Sie schon heute zu unserem Konzert am Sonntag, 9. November 2014 um
11.15 Uhr (nach dem Gottesdienst) ins Bürger- und Gästehaus in Schliengen ein.
Am Sonntag folgte das Jugendorchester
des Musikvereins der traditionellen Einladung des evangelischen Kirchengemeinderats und musizierte beim Kirchenfest.
Nachdem das Hauptorchester über die Mittagszeit gespielt hat, unterhielt das Jugendorchester unter der bewährten Leitung von
Wolfgang Wetzel das Publikum zu Kaffee
und Kuchen bei bestem Wetter.
Das Jugendorchester mit einem Durchschnittsalter von 13 Jahren, spielte ein begeisterndes Programm mit bekannten Titelmelodien und Evergreens.
Der nächste Auftritt des Jugendorchesters
indet am 18. Oktober in Nidau beim Zibelimärt statt.
Jugendorchester MV Schliengen 1888 e.V.,
Felix Lang
„Wir laden uns gern Gäste ein“
am Sonntag, 12. Oktober2014 anlässlich
des Marktes landwirtschaftlicher Produkte
in unser inzwischen über die Grenzen Schliengens hinaus bekanntes und beliebtes
„Café König“. Kuchen, Torten, Kaffeespezialitäten und Tee bieten wir Ihnen wieder
in gewohnter Vielfalt an. Auch dürfen Sie
gerne Kuchen für die Kaffeepause zu Hause
mitnehmen. Direkt gegenüber erwarten wir
Sie an unserer „Wein- und Sekttheke“, wo
es neben den kühlen Getränken auch leckere Suppen und Bauernwurst mit Brot gibt.
Wie in jedem Jahr wird auch etwas Neues im
Angebot sein. Lassen Sie sich überraschen.
Alle Chormitglieder freuen sich auf Sie.
gez. Elfriede Tymister (Schriftführerin)
Schliengen
Abteilung Gesundheitssport
Die Sportfreunde Schliengen, Abteilung Gesundheitssport, wendet sich an
Frauen, die an Krebs erkrankt sind und
bieten Bewegung und Sport in der
Krebsnachsorge
Denn es gibt wohl kein Medikament, das
so vielfältig wirken kann wie der Sport!
Immer montags, von 17:00 - 18:00 Uhr
im Bürger- und Gästehaus in Schliengen.
Dies ist ein Angebot welches von den
Krankenkassen bezuschusst wird.
WeitereInformationen inden sie im
Internet unter
www.sportfreunde-schliengen.de
oder erhalten sie bei der Leiterin des
Kurses Frau Renate Wihler 07635/8900.
Jahresausflug am 3. und 4. Oktober 2014
nach Fulda
Am Freitagmorgen startete eine stattliche
Sängerschar mit Anhang zum Jahresauslug
nach Fulda.
Im Maritim Hotel bezogen wir unsere Zimmer anschließend erwarteten uns zwei
Stadtführer zu einem Rundgang durch die
alte Bischofsstadt. Im Dom sangen wir noch
zwei Lieder und waren beeindruckt von der
Akustik in dem gewaltigen Bau. Danach
erkundigten wir die Stadt mit ihren alten
Fachwerkhäusern und dem Schloss. Nach
dem Frühstück am zweiten Tag starteten
wir bei strahlendem Sonnenschein durch
die Landschaft der Röhn. Erster Halt war in
Volkach am Main dort war das Weinfest mit
einem Umzug und Festbetrieb in den idillschen Winzerhöfen. Weiter ging die Fahrt
nach Würzburg mit Stadtbummel und Kaffeepause und am späten Nachmittag Richtung Heimat. Vorstand Peter Staudenmeier
bedankte sich beim Kollegen Fritz Deininger
für die gute Organisation und beim Busfahrer der Firma Will für die sichere und unfallfreie Fahrt.
Manfred Rufer, Schriftführer
Die Vorstandschaft.
*** Fußball ***
Ergebnisse
Frauen
TuS Binzen - SFS
3:2
SFS - TuS Klein. Wiesental
1:1
Herren
FC Hauingen 2 - SFS
10:0
SFS - SC Kleinkems
4:0
A-Junioren
FV Haltingen - SG Schliengen
1:2
SG Schliengen - FV Fahrnau
6:4
B-Junioren
SG Alem. Müllheim - SG Kappel
1:7
SG Alem. Müllheim - SG Kappel
1:3
SG Staufener SC - SG Alem. Müllheim 13:0
B-Juniorinnen
SFS - TuS Bonndorf
3:1
SG Hausen a.d.A. - SFS
1:2
C-Junioren
FC Heitersheim - SG Steinenstadt
12:1
SG Steinenstadt - SG Munzingen
2:3
D-Junioren
SG Steinenstadt - Spfr. Hügelheim
2:6
SG Kirchhofen - SG Steinenstadt
9:0
SG Auggen 2 - SG Steinenstadt
0:5
D-Juniorinnen
SG Steinenstadt - Spvgg.09 BuggingenSeefelden
0:4
ESV Freiburg 2 - SG Steinenstadt
4:1
E-Junioren
SG Bamlach-Rheinweiler - SFS
1:7
E-Juniorinnen
FC Weisweil - SFS 21:0
SFS - FV Windenreute 2:14
Spiele der nächsten Woche
Samstag, 11. Oktober 2014
E-Juniorinnen - 11:00
SV Munzingen - SFS
Seite 10
Donnerstag, 09. Oktober 2014
D-Junioren - 11:00
SG Steinenstadt - SC Freiburg-Tiengen
C-Junioren - 13:00
SG Munzingen - SG Steinenstadt
D-Juniorinnen - 13:30
SG Steinenstadt - SC Gutach-Bleibach
B-Junioren - 14:30
SG Alem. Müllheim - Polizei-SV Freiburg 2
B-Juniorinnen - 15:30
SFS - SG Mahlberg
Sonntag, 12. Oktober 2014
Frauen - 15:00
SV Nollingen - SFS
Herren - 15:00
SV Wollbach - SFS
A-Junioren - 16:00
FC Hausen - SG Schliengen
SV LielNiedereggenen
Rückblick Punktspiele
Immer gut informiert:
VON
A…
wie Albbrucker Info
BIS
Z
wie Zeller Nachrichten
Kommende Punktspiele
Freitag 10.10.2014
C-Junioren | Kreisklasse
SV Liel NE vs. SG Malsburg,
Herren | 3.Kreisliga (C)
SV Herten III vs. SV Liel NE III,
Samstag 11.10.2014
D-Junioren | 1.Kreisliga (A)
SV Liel NE vs. SV Weil II,
B-Junioren | 1.Kreisliga (A)
FV Haltingen vs. SG Liel NE,
Frauen | 1.Kreisliga (A)
FC Bad Säckingen vs. SV Liel NE,
18:00 Uhr
19:00 Uhr
HERZLICHEN DANK
Das Herbstfest mit dem Tauziehtunier liegt
jetzt schon wieder einige Tage hinter uns
und viele haben uns dabei wieder einmal
unterstütz, denen wir ein herzliches Dankeschön sagen möchten.
Ein besonderer Dank geht an:
• Alle Kuchenspenden
• Annemarie Sprich
• Claudia und Roland Hiss
• Albin Schörlin
• Klaus Sprich
• Obsthof Weber
• Die Anwohner, für das entgegengebrachte Verständnis
14:15 Uhr
16:00 Uhr
18:00 Uhr
Sonntag 12.10.2014
Herren | 3.Kreisliga (C)
SV Liel NE II vs. Spvgg Märkt/Eimeldingen,
12:30 Uhr
Herren | 2.Kreisliga (B)
SV Liel NE vs. TJZ Weil,
15:00 Uhr
Mittwoch, 15. Oktober 2014
E-Junioren - 17:45
SFS - SV Malsburg
A-Junioren - 19:00
SG Schliengen - FC Steinen-Höllstein
Herren - 19:00
FC Kandern 2 - SFS
Mittwoch 01.10.2014
Herren | 3.Kreisliga (C)
SV Liel NE II vs. TuS Efringen-Kirchen III
Donnerstag 02.10.2014
C-Junioren | Kreisklasse
SV Liel NE vs. SG Efringen-Kirchen II
Freitag 03.10.2014
D-Junioren | 1.Kreisliga (A)
TuS Lörrach-Stetten vs. SV Liel NE
Samstag 04.10.2014
E-Junioren | Kleinfeldklasse
TuS Lörrach-Stetten II vs. SV Liel NE
Frauen | 1.Kreisliga (A)
SV Liel NE vs. FV Degerfelden
Sonntag 05.10.2014
Herren | 3.Kreisliga (C)
SV Liel NE III vs. TuS Binzen II
Tore: 2x Thomas Lang
Herren | 2.Kreisliga (B)
FV Lörrach-Brombach III vs. SV Liel NE I
2:2
Tore: 2x Jürgen Zimmermann
Schliengen
DANKE!!!
Über die großzügige Geldspende einiger
Eltern und dem gespendeten Erlös vom
Suppenverkauf am Obereggener Dorflohmarkt möchten wir uns auch in dieser Form recht herzlich bedanken.
Der Spendenbeitrag loss in die Anschaffung neuer Fußbälle für unsere Jugendspieler ein.
Somit sind wir für die kommende Saison
gut ausgerüstet und jeder Jugendspieler
kann sich im Training über einen eigenen
und guten Ball freuen.
Vielen Dank an euch allen.
Zuletzt danken wir natürlich auch allen
Aktiven und Passiven Mitglieder, die beim
Herbstfest mitgewirkt haben. Auch möchten wir uns bei den Besuchern, sowie bei
den teilnehmenden Gruppen und Feuerwehren bedanken, die zum guten Gelingen
des Festes beigetragen haben. Wir freuen
uns schon auf das nächste Jahr.
Die Vorstandschaft der
Riedmatteschlurbi Liel e.V.
und die Freiwillige Feuerwehr Liel
0:4
4:3
5:1
abg.
abg.
2:3
SAUSERLAUF
Der diesjährige Sauserlauf indet am
Samstag, 11. Oktober 2014 um 16.30 Uhr
an der Schlossgartenhalle Liel statt.
Hatha-Yoga für Anfänger
in der Schlossgartenhalle in Liel
fühl dich Willkommen am Montag
06.10.14 oder 13.10.14
von 19.00 – 20.30 Uhr zu einer
Schnupperstunde (je 8,--) bitte Decke,
Kissen und Socken mitbringen.
Bei fester Anmeldung Kurs 10 x 90 Min.
für 80,00 € + 20,00 Jahr SV Liel
Beginne jetzt – es ist nie zu spät
Kursleitung: Karin Fischer, Yogalehrerin EYU/
Hauswirtschaftsmeisterin, Mitglied im BDY
Weitere Infos und Anmeldung unter Tel.
0173 3027222 karin-sonne@gmx.de oder
Sonja Meyer 07635 2880.

Verlag und Anzeigen:
Meßkircher Straße 45,
78333 Stockach,
Tel. 0 77 71 / 93 17 - 11,
anzeigen@primo-stockach.de
§
Suchen Acker-, Wiesenund Waldflächen
Fenster-Dekorationen
in Schliengen oder Ortsteilen zum Kauf.
Zuschriften bitte unter Chiffre-Nr. 3905554 an
Primo-Verlag, Postfach 12 54, 78329 Stockach
Wir suchen einen
ambitionierten Koch
und freundliche Mitarbeiter
für den Service in Vollzeit, Teilzeit oder als Nebenjob
– gelernt oder ungelernt –
Wir bieten ein tolles Arbeitsklima,
Entwicklungsmöglichkeiten
und eine gute Bahnhofsanbindung.
Melde Dich bei
babsi.hanemann@gmail.com
oder unter 0173-306 8892
WIR SUCHEN
Berufskraftfahrer
(mit 95er Eintrag) in Festanstellung und auf 450,- K-Basis
u.a. für eine feste Tour jeden Mittag.
Bei Interesse kontaktieren Sie uns einfach.
Telefon werktags ab 8.00 Uhr:
Ingrid Egelhof Transporte
Otto-Hahn-Str. 5 • 79395 Neuenburg • Tel. 07631 79631
Garage • trockener Keller
als Lagerraum gesucht
Telefon 07631 172160
§
NEUERÖFFNUNG
Gasthof Bären Auggen
§
Schöne, fertige
(Stores u. Übergardinen)
ab 190,- K
Raumausstattung
Bächle
§
79418 Schliengen • Eisenbahnstr. 11
Tel. 07635 473 • gegenüber Gasthaus Krone
BELLETRICE
COSMETICS
WERKSVERKAUF
20 - 50 % Rabatt
Gesichtsbehandlung – Massagen
– Fußpflege – Maniküre
– Enthaarung – Wimpernwelle
------------------------------------------------------------------------------------------
Öffnungszeiten:
Mo.-Mi.:
8.30 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
Do.:
8.30 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr
Fr.:
8.00 - 12.00 Uhr
Jeden 1. Samstag im Monat von 9.00 - 12.00 Uhr
Behandlungstermine auch außerhalb der Öffnungszeiten
------------------------------------------------------------------------------------------
Im Käppele 15 • D-79400 Kandern
Tel. +49 7626 97 44 660
www.belletrice.com • info@belletrice.com
Claudi’s Speck- & Wurstwaren
Hohlebachstr. 10a, 79418 Niedereggenen
Tel. 07635 8734
Jeden Donnerstag von 17.00 bis 19.00 Uhr
NEU!
NEU!
NEU!
NEU!
Jeden Samstag von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Homöopathische Hausapotheke
Basiskurs (8 Abende)
jeweils dienstags, ab 21.10.2014 • 20.00 Uhr
Anmeldung bis 14.10.2014
und weitere Infos: Tel. 07635 - 82 38 64
Birgit Geugelin • Heilpraktikerin
Klassische und systemische Homöopathie
Bellinger Str. 10 • 79418 Schliengen
NEU
NEU
Damen & Herren Friseursalon
NEU
Burgunderstr. 14
79418 Schliengen
Tel.: 07635 / 827 63 82
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Alexandra und Vanessa Petri
NEU
MARTIN WANGLER
• Fliesenarbeiten
• Natursteinverlegung
• Altbausanierung
• Neubau
• Reparaturen
Aktion im OKTOBER - Gleitsichtgläser zu Gruselpreisen
Kunststoffgleitsichtgläser (n=1,50) Standardqualität inkl. Hartschicht und
Superentspiegelung Paar K 189,00 (sph. +/- 6,00, cyl. 4,00 Add. 0,75-3,50)
Hauptstr. 35 • 79400 Kandern • Tel. 07626 9778921 • www.opti-mo.de
fort!
Komme so
Hausgeräte defekt?
Gär tner ei
Ranft
Eggener Str. 16 • Tel. 07635 1340
Schliengen - Liel
Wir öffnen unsere Gärtnerei wieder vom 10. Oktober bis
8. November und bieten an: Stiefmütterchen, Blattschmuckpflanzen, Erika und andere Herbstpflanzen,Grabgestecke.
Mo. - Fr.
8.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr
Mi.
8.00 - 12.00 Uhr und Sa. 8.00 - 12.30 Uhr
Garagen-Flohmarkt
am 18.10. von 10 - 16 Uhr
in Maulburg, Steinenstr. 17
Eisenbahnstraße 72
79418 Schliengen
Tel. 07635/82 21 82 Fax 07635/822183
Mobil 0162 /185 21 21
info@wangler-fliesenbau.de
www.wangler-fliesenbau.de
Knusprige und saftige Hähnchen,
Hähnchenkeulen, Pommes
und Chicken Nuggets
sowie
hausgemachte
Vorspeisen
jeden Freitag ab 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr
beim EDEKA Aktiv-Markt Henle in Schliengen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch !
79379 MÜLLHEIM • BAHNHOFSTR. 13
TEL. 07631 / 52 23 • MOBIL 0175 - 2 45 19 72
Fohmann’sche Apotheke Schliengen
Wir haben bis auf Weiteres am
Mittwochnachmittag geschlossen.
Bitte um Verständnis.
41./42. Woche 11. bis 19. Oktober 2014
 Neue Ausstellung im Wasserschloss Entenstein in Schliengen. Wir schafen Räume. Künstler: Gisela Struck (Malerei), Reneé
Hansen (Malerei, Objekte) und Ralf Ganter (Malerei, Skulptur). Die
Ausstellung ist geöfnet: Montag 7.30 bis 18.00 Uhr, Dienstag bis
Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr; Donnerstag 14.00 bis 16.00 Uhr.
Ausstellung im „Weingut Lämmlin-Schindler“, Mauchen,
Müllheimer Str. 4, Telefon 07635 440, www.laemmlin-schindler.de.
Ausstellung Wein, Bild, Skulptur mit Imke Helmers, Malerei, Chrysanthus und Gerhard Helmers, Skulptur.
Geöfnet: Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr
u. 14.00 bis 18.00 Uhr.
Samstag 9.00 bis 12.00 u. 14.00 bis 16.30 Uhr.
Imke u. Gerhard Helmers, Hanebeck´s Hof, Obereggenen,
Telefon 07632 1201.
Ständig wechselnde Ausstellungen in der Galerie der freien Schule
in Badenweiler-Lipburg, Ernst- Schefelt- Str. 22. Geöfnet: Freitag
bis Sonntag von 15.00 bis 18.00 Uhr.
Ausstellung in der Winzergenossenschaft Schliengen - Müllheim eG in der Wein- und Kunstgalerie „Sonnenstück“. Gemälde
von Susanne Schultze-Trautmann.
Geöfnet: Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr, Samstag 9.00
bis 13.00 Uhr, Tel. 07635 8112-0. www.sonnenstueck.de
Schlossführungen Bürgeln:
Führungen: täglich 11.00, 14.00, 15.00, 16.00 u. 17.00 Uhr. Eintritt:
6,00 €, Kinder 6 - 12 Jahre, 3,00 €. Kinder unter 6 Jahren frei. Führungen auch in Englisch, Französisch und Italienisch. Führungen
für Gruppen nach Vereinbarung. Sonderführungen, Konzerte, Ausstellungen, Vorträge. (Abweichungen sind jederzeit möglich. Bitte beachten Sie die aktuellen Programmhinweise). Telefon 07626
237; www.schlossbuergeln.de: Schloss Bürgeln ist ganzjährig geöfnet.
Die Schlossgaststätte bietet von 11.00 bis 19.30 Uhr warme Küche.
Donnerstag Ruhetag. Telefon 07626 293.
www.schloss-wirtschaft.de
Samstag, 11. Oktober
10.00 bis 12.00 Uhr Papier- und Kartonageannahme beim Bauhof
in Schliengen, Brezelstr. 5
Samstag, 11. und Sonntag, 12. Oktober
Markt landwirtschaftlicher Produkte bei der 1. Markgräler
Winzergenossenschaft Schliengen. Samstag ab 12.00 Uhr und
Sonntag ab 11.00 Uhr. Eröfnung am Samstag um 12.00 mit Bürgermeister Werner Bundschuh und den Schliengener Turmbläser.
Sonntag, 12. Oktober
11.00 bis 17.00 Uhr Gewerbeausstellung, Verkaufsofener Sonntag. Großer Flohmarkt in der Eisenbahnstraße, Nidauer Platz und
Parkplatz, Bürger- und Gästehaus Schliengen
19.00 Uhr Konzert Schloss Bürgeln „Von Rosen, Bäumen, Gärten“.
Liederabend mit Hella Boccara und Karsten Kramer. Eintritt: 20
Euro. Voranmeldung (ab 1. Oktober) unter Telefon: 07626 972379
(Anrufbeantworter) oder per E-Mail unter michaelis-buergeln@
gmx.de ist erforderlich. In der Pause wird ein Glas Sekt gereicht.
Am Konzertabend ist eine Aufahrt in den Ökonomiehof des
Schlosses möglich.
Montag, 13. Oktober
ab 6.00 Uhr Einsammlung Gelber Sack in den Ortsteilen Liel,
Nieder- und Obereggenen mit Schallsingen.
Dienstag, 14. Oktober
Ab 6.00 Uhr Einsammlung Gelber Sack im Kernort Schliengen und
Ortsteil Mauchen
9.00 bis 12.00 Uhr Sprechstunde Beratungsstelle i-Punkt der FritzBerger-Stiftung. Information-Vermittlung-Beratung im Alter, bei
Behinderung, bei Plege sowie in deren Vor- und Umfeld. Bürgerund Gästehaus Schliengen
20.00 Uhr Öfentliche Ortschaftsrat Sitzung in Liel im Foyer der
Schlossgartenhalle, Kirchstr. 17
20.00 Uhr Öfentliche Ortschaftsrat Sitzung in Obereggenen in der
Ortsverwaltung, Rathausplatz. 4.
20.00 Uhr Öfentliche Ortschaftsrat Sitzung in Niedereggenen im
Sitzungszimmer der Ortsverwaltung, Schulstr. 9.
Donnerstag, 16. Oktober
19.30 Uhr Öfentliche Bauausschuss-Sitzungim Sitzungssaal des
Rathauses in Schliengen, Wasserschloss Entenstein.
20.00 Uhr Öfentliche Gemeinderatsitzung im Sitzungssaal des
Rathauses in Schliengen, Wasserschloss Entenstein.
Samstag, 18. Oktober
10.00 bis 12.00 Uhr Papier- und Kartonageannahme beim Bauhof
in Schliengen, Brezelstr. 5
19.00 Uhr Sonderführung Schloss Bürgeln mit Ausstellung: „Es
war eine rauschende Ballnacht“ – Abendroben und Accesoires
im Schloss, Ticket 20,00 € inkl. Apéro u. Canapés. Anmeldung
erforderlich. www.schlossbuergeln.de
Sonntag, 19. Oktober
10.00 bis 16.00 Uhr Bierbrauen im Schloss Bürgeln. Exklusiver Bierbraukurs in Zusammenarbeit mit der VHS Markgrälerland. Kursgebühr: 70,00 €, inkl. Material und Brotzeit.
www.schlossbuergeln.de
ab 11.00 Uhr Herbstfest in Obereggenen auf dem Rathausplatz
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
65
Dateigröße
2 987 KB
Tags
1/--Seiten
melden