close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Konzeptpapier Erwachsene Janitos Multi-Rente

EinbettenHerunterladen
Die Janitos Multi-Rente.
Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall.
Mit der Janitos Multi-Rente können Sie sich umfassend gegen die finanziellen Folgen von Krankheiten
und Unfällen absichern. Damit stellt sie die ideale Alternative und Ergänzung zur Berufsunfähigkeitsversicherung dar.
Die sechs Leistungsbereiche der Multi-Rente.
In diesen sechs Leistungsbereichen sind Sie umfassend geschützt.
 Invalidität
 Schwere Erkrankungen
 Organschäden
Keine Mitwirk
ungsanrechnung
.
rung bei
Inkl. Absiche gen.
un
nk
ra
rk
se
eb
Kr
durch Unfall
durch Unfall oder Krankheit
durch Unfall oder Krankheit
Ab einem
Invaliditätsgrad
von 50 %
Bei dauerhafter
Beeinträchtigung
von Organen
Bei Eintritt einer von neun
schweren Erkrankungen
 Verlust von Grundfähigkeiten
 Pflegebedürftigkeit
 Kapitalsofortleistung
tlinie
In der Produk
n.
Best Selectio
Verbesserte
Punktwerte
.
durch Unfall oder Krankheit
durch Unfall oder Krankheit
bei Unfall oder Krankheit
BeiVerlust
Verlustbestimmter
bestimmter
Bei
Grundfähigkeiten
Grundfähigkeiten
Ab Pflegestufe I
3 Monatsrenten bei
Eintritt des Leistungsfalles
und bei Tod nach Leistungsfall
Kunden mit Multi-Rente Bedarf.
Die hier dargestellten Gruppen haben keine (ausreichende) Absicherung.
Mögliche wirtschaftliche Gründe:
• Best Ager
• Normalverdiener
• Hausfrauen/Hausmänner
• Junge Familien
• Berufsstarter
• Selbstständige
Mögliche gesundheitliche Gründe:
•psych. Erkrankungen
•Rückenerkrankungen
•Tinnitus
•Allergien
•Migräne
Mögliche berufliche Gründe:
• Sportler
• Handwerker
• Gastwirte
• Lehrer
• Künstler
Leistungsvergleich Multi-Rente (Auszug).
Versicherung
Janitos
Tarif
Multi-Rente Balance
Multi-Rente Best Selection
AXA
Barmenia
ESV
Opti5Rente (Opti5Plus)
Vertragsdetails
Vertrag ruht, wenn
Versicherungsnehmer
Leistungsempfänger wird
(beitragsfrei)


-

Leistungsbereiche - lebenslange Rentenzahlung im Leistungsfall
1. Unfallrente




2. Organrente




3. Grundfähigkeitenrente




4. Pflegerente




5. Schwere Erkrankungen
inkl. Krebsrente


nur Krebsrente
nur Krebsrente
24 Monate
36 Monate
24 Monate
36 Monate
15 Monate
21 Monate
18 Monate
24 Monate
-

3 Monatsrenten
-
-
Unfallrente
Fristenverlägerung bei
Invaliditätsansprüchen
- Eintritt der Invalidität
- Feststellung der
Geltendmachung
Kapitalsofortleistung
Kapitalsofortleistung im
Leistungsfall (ohne Motorradrisiko)
Leistungsbeispiele.
In diesen Beispielfällen erhalten Sie eine monatliche Rentenzahlung von 1.000 Euro.
Beispiel 1.
29-jährige Krankenschwester, monatliche Bruttoprämie in Balance ohne Passivdynamik: 11,82 Euro
Diagnose: HIV-Infektion: Unfall bei Entsorgung von Spritzen
Leistungsfall: Schwere Erkrankungen
Leistung: Lebenslang 1.000 Euro Monatsrente
Beispiel 2.
45-jähriger Elektriker, monatliche Bruttoprämie in Balance mit 1 % Passivdynamik: 32,26 Euro
Diagnose: Querschnittslähmung nach Bandscheiben-OP der Lendenwirbelsäule und postoperativer Infektion
Leistungsfall: Grundfähigkeit/Pflege
Leistung: Lebenslang 1.000 Euro Monatsrente
Beispiel 3.
41-jähriger Gastwirt, monatliche Bruttoprämie in Best Selection ohne Passivdynamik: 24,69 Euro
Diagnose: Speiseröhrenkrebs, Stadium III
Leistungsfall: Schwere Erkrankungen/Krebs gemäß Bed. bei Stadium III
Leistung: Drei Jahre 1.000 Euro Monatsrente
Beispiel 4.
25-jähriger Berufsstarter, monatliche Bruttoprämie in Best Selection mit 1 % Passivdynamik: 19,16 Euro
Diagnose: Schädel-Hirn-Trauma/Polytrauma (SHT) nach Motorradunfall
Leistungsfall: Invalidität nach Unfall über 50 % durch Einschränkungen SHT und Extremitätenverletzungen
Leistung: Lebenslang 1.000 Euro Monatsrente
Stand: Oktober 2014
12601014D_b
www.janitos.de
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
3
Dateigröße
479 KB
Tags
1/--Seiten
melden