close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

IC-7000PT/ n Grundeinrichtung - ELV

EinbettenHerunterladen
IC-7000PT/n Grundeinrichtung
1. Für die Ersteinrichtung ist eine Kabelverbindung zwischen Router und Kamera notwendig.
Die Kamera erhällt jetzt eine gültige IP Adresse von ihrem Router und ist im Netzwerk ansprechbar
2. Festellen der aktuellen IP Adresse der Kamera
Installieren sie dazu das Admin Tool, welches sich auf der CD der Kamera befindet.
Alternativ können sie es auch unter folgendem Link Downloaden:
http://www.edimax-de.eu/images/Image/products/IC-7000PTn/Admin_v3.0.13.exe
Das Tool kann nach der installation automatisch gestartet werden.
Die Kamera wird jetzt mit aktueller IP Adresse angezeigt
Mit einem Doppelklick auf die gefundene Kamera, öffnet sich automatisch der Internet Explorer.
Benutzername: admin Passwort: 1234
und fordert sie auf sich anzumelden.
Nach der erfolgreichen Anmeldung landen sie auf der Benutzeroberfläche und sollten das
Bild bereits sehen können.
3. Für den Betrieb der Kamera ist es von Vorteil die automatisch bezogene IP Adresse
der Kamera in eine feste Adresse zu ändern.
Klicken sie dazu auf Network / LAN
Wechseln sie von DHCP auf Static IP Address und tragen sie eine freie IP Adresse ein, die zu
ihrem Netzwerk passt.
Beispiel: ihr Router hat die 192.168.178.1; Die Kamera könnte dann die 192.168.178.210 bekommen.
Wählen sie möglichst eine Adresse die außerhalb des DHCP Bereichs ihres Routers liegt.
Am besten über dem Wert 200.
Die Subnetmaske lautet in einem Class C Netz (normalerweise Standard, immer 255.255.255.0)
Als Gateway und Primary DNS tragen sie die IP Adresse ihres Routers ein.
Bestätigen sie alle Einstellungen mit Apply! Die Kamera ist anschließend über die neue Adresse
erreichbar!
Melden sie sich bitte über die neue Adresse wieder bei der Kamera und kontrollieren damit,
ob die Kamera wieder erereichbar ist.
Die Grundeinrichtung ist hiermit beendet. Jetzt können sie wahlweise die webbasierte Oberfläche
oder aber auch den mitgelieferten Kameraviewer nutzen.
Auch als Download erhältlich:
http://edimax-de.eu/images/Image/products/IC-7000PTn/Edimax_Viewer_3.0.3.0.zip
IC-7000 PTn WLAN Einrichtung
Um die Kamera per WLAN zu verbinden, sind einige Vorbereitungen am Router zu beachten
1. WLAN des Routers muss aktiviert und das Anmelden neuer Klienten gestattet sein!
2. Ein eventuell vorhandener MAC Filter muss abgeschaltet oder mit der MAC Adresse der Kamera
erweitert werden!
3. Die SSID (WLAN Name des Routers) darf keine Sonderzeichen oder Umlaute beinhalten!
4. Die Verschlüsselung des Routers muss eindeutig sein! Das heißt, es muss eine eindeutige
WPA ODER WPA2 Verschlüsselung gewählt werden!
Viele Router werden mit dem Mixed Mode (WPA+WPA2) ausgeliefert.
Die Konfiguration ist für die Kamera nicht zulässig!
5. Das verwendete Sicherheitspasswort darf nur Zahlen und Buchstaben enthalten!
Verzichten sie auf Umlaute, Sonderzeichen oder Leerzeichen!
Sind diese Vorbereitungen getroffen, kann die Kamera mit dem Router verbunden werden.
Wählen sie dazu im Menü der Kamera Network / WLAN
Verwenden sie zur Einrichtung am besten den Internet Explorer, das geht am einfachsten!
Im Menü "WLAN" aktivieren sie zunächst die Wireless Connection mit "enable"
Der Network Type ist bei Routern immer "Infrastructure"
Die Verfügbaren Netzwerke werden in einer Liste angezeigt.
Wählen sie ihr Netzwerk aus der Liste aus und markieren sie es mit einem Punkt.
Die SSID wird jetzt (nur per Internet Explorer) direkt übernommen. Ebenso die Verschlüsselung
Wählen sie noch den Encryption Type, (falls noch nicht geschehen) in unserem Fall AES.
Tragen sie jetzt den Sicherheitsschlüssel ihres Routers in das Feld WPA Pre Shared Key ein.
Bestätigen sie jetzt alle Eingaben mit apply!
Wenn sie alle Eingaben korrekt getätigt haben, sollte die Kamera nach dem entfernen der
LAN Verbindung automatisch per WLAN verbinden.
Firmware Update durchführen
In regelmäßigen Abständen veröffentlicht EDIMAX neue Firmware Versionen.
Damit werden kleine Fehler ausgebessert oder auch die Stabilität erhöht
Sollten ihre Kamera nicht korrekt funktionieren, kann man die Firmware Updaten.
Laden sie sich dazu die aktuellste Version von unserer Website.
http://edimax-de.eu/de/support_detail.php?pd_id=284&pl1_id=8&pl2_id=63
Zum einspielen der .bin Datei gehen sie bitte ins Menü: System info / Utilities
Klicken sie auf "Durchsuchen" und wählen sie die .bin Datei aus die sie heruntergeldaen haben.
Bestätigen sie das Update mit "Upgrade"
Nach kurzer Wartezeit wird die bestätigen, dass das Updae erfolgreich durchgelaufen ist.
WICHTIG: Resetten sie die Kamera anschließend, indem sie den Reset Knopf 20 Sekunden gedrückt
halten. Danach müssen allerdings alle Einstellungen erneut gesetzt werden.
Die Kamera aus dem Internet erreichen
Die IC-7000 kann auch über das Internet eingesehen und gesteuert werden
Dazu bedarf es einiger Vorbereitung:
1. Erstellen sie sich auf DynDNS.org einen kostenlosen Account und registrieren sie eine kostenlose
DNS Wunschadresse.
Die Adresse wird benötigt, um auch bei wechselnden IP Adressen ihres Providers die Kamera zu
erreichen.
Wählen sie "Get a free Domain name" und folgen den Anweisungen.
Nach dem erstellen ihres Accounts erhalten sie eine E-Mail mit Bestätigungslink.
Diesen müssen sie bestätigen, damit ihr Account freigeschaltet wird.
Wenn sie ihre Adresse haben, öffnen sie die Konfiguration ihres Routers fortsetzen.
Der DynDNS Account muss in den Router unter der dafür vorgesehenen Maske eingetragen werden.
Bitte diesen Account nicht in der Kamera eintragen. Das wäre zwecklos, da die Kamera nicht
sieht, wenn ihr Router neu verbindet und dadurch eine neue IP Adresse bekommt.
Anschließend sind im Router folgende Ports für die Kamera freizugeben: 80, 4321 und 4322
Bei verwendung mehrerer Kamera sind die Ports der folge Kameras zu ändern!
Jeder Port kann im Router nur 1 Mal für 1 Gerät freigegeben werden.
Ist das geschehen, können sie mit ihrer DynDNS Adresse die Kamera von jedem Ort der Welt erreichen!
Für Iphone User lohnt sich ein Blick auf die Anleitung des Icatch.
Tipps: Wenn sie den Internet Explorer 8 nutzen muss der "geschützte Modus" in den Sicherheits
Einstellungen deaktiviert werden! Snapshots oder Videos werden sonst nicht geschrieben!
Sollten weitere Fragen oder nicht gelöste Probleme auftreten, wenden sie sich bitte an unseren
technischen support.
http://www.edimax-de.eu/
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
27
Dateigröße
2 368 KB
Tags
1/--Seiten
melden