close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Busreisen-Katalog - Ellwanger Studienreisen

EinbettenHerunterladen
Organisationsbüro für Gruppenreisen – Bus – Bahn – Flug – Schiff
BUSREISEN
Kultur- und Studienreisen 2014
Begegnen
Freude
Leidenschaft
Kulturen
Genuss Begeistern Erfahren
Erleben
Entdecken
Gemeinschaft
Spass
Länder
Besuchen Sie uns im Internet: www.ellwanger-studienreisen.de
Unsere Reisebüros
Liebe Reisegäste,
Schön ist alles, was man mit Liebe
betrachtet.
TUI TRAVELStar Reisebüro
Unternehmenszentrale der Ellwanger Studienreisen OHG
Je mehr man die Welt liebt, desto
schöner wird man sie finden.
Pfarrgasse 5-7, 73479 Ellwangen
Tel: 07961 – 3077 + 4665, Fax: 07961 – 55754
travelcenter@ellwanger-studienreisen.de
Montag-Freitag 09.00 – 18.00 Uhr
Samstag 09.00 – 13.00 Uhr
Christian Morgenstern
wir freuen uns, dass Sie unseren neuen Reisekatalog Busreisen
2014 in Händen halten. Mit über 40-jähriger Reise-Erfahrung
haben wir Ihnen ein Paket aus interessanten, neuen Reisezielen
wie auch bewährten Reise-Klassikern, teils in neuem Gewand,
geschnürt.
Gerne bezeichnen wir unsere Reisen im Fernreisebus wie „Kino
auf Rädern“, denn bei keiner anderen Reiseart sind Sie so nahe
an den Landschaftsbildern dran, die während der Fahrt an Ihnen
vorbeiziehen. Gutes zum günstigen Preis, unserer Devise werden
wir gerecht!
Wir bieten ein attraktives Angebot an Städte-, Erlebnis-, Schiffs-,
und Wanderreisen in Europa mit viel Besichtigungspotenzial aber
immer noch Zeit zur freien Verfügung an.
Entdecken Sie die ganze Reisen-Vielfalt 2014 von ELLWANGER
STUDIENREISEN in 3 Katalogen:
DB Agentur mit Fahrkartenschalter
und viele andere
REISEWELT im Kaufland Ellwangen
Dr. Adolf-Schneider-Str. 20, 73479 Ellwangen
Tel: 07961 – 562100, Fax: 07961 – 562110
welt@ellwanger-studienreisen.de
Montag – Samstag 09.00 – 20.00 Uhr
Busreisen 2014
Flugreisen 2014
Kur- und Wellness 2014
und viele andere
ab März
2014
erhältlich
ReiseCenter im Kaufland Aalen
sonnenklar.TV Partner
Julius-Bausch-Straße 27, 73431 Aalen
Tel: 07361 – 350010, Fax: 07361 – 350012
reisecenter@ellwanger-studienreisen.de
Montag – Samstag 08.30 – 20.00 Uhr
Wir arbeiten ständig daran, dass Ihr Urlaub zu einem tollen Erlebnis
wird. Wir laden Sie herzlich zu einem erlebnisreichen Reisejahr
2014 mit uns ein. Ach übrigens: in diesem Jahr haben wir ein
besonderes Herz für Gruppen, auch schon für Kleingruppen
ab 6 Personen (mehr dazu unter Gruppenrabatt auf Seite 3).
und viele andere
Weitere Katalog Abholstellen:
Ihre Ronja Singvogel
mit Team der ELLWANGER STUDIENREISEN OHG
Schwäbisch Gmünd:
Im Gmünd-Center bei TOTO-LOTTO Dürninger,
73525 Schwäbisch Gmünd
Crailsheim:
Buchhandlung Baier, Karlstr.27,
74564 Crailsheim
Reisegutscheine
Schenken Sie viel Freude mit unseren
beliebten Reisegutscheinen – in jeder
Preisklasse!
Bildungspartnerschaft ergibt Chancen
2
GUTSCHEIN
Rupert-Mayer-Schule (Marienpflege Ellwangen) kooperiert mit
Ellwanger Studienreisen. Bild entstand bei der Unterzeichung der
Partnerschaft mit den Schülern.
Wir empfehlen den Abschluß einer Reiseversicherung zu all unseren Reisen! Für die Einhaltung der Pass-, Visa-,
Buchung, Zahlung, Reiseunterlagen
Gut zu wissen .............
Frühbucherrabatt auf Busreisen
J
Sie erhalten bei vielen Reisen mit
einen Frühbucherrabatt von
3% bis 3 Monate vor Reisebeginn. Bitte haben Sie Verständnis, daß
dieser Rabatt mit anderen Ermäßigungen nicht kombiniert werden
kann !
Gruppenrabatt
Wir haben ein Herz
für Gruppen. Gruppen sind bei uns herzlich
willkommen und erhalten ab 6 Personen (Vollzahler) eine Ermäßigung
in Höhe von 4%. Ab 10 Personen (Vollzahler) erhalten Sie 5%. Dieser
Gruppenrabatt ist mit anderen Rabatten nicht kominierbar! Bei Flugund Schiffsreisen werden Gruppenanfragen von Fall zu Fall bewertet.
Eine Gruppenermäßigung setzt eine Rechnungsschreibung, eine
Überweisung und max. 2 Zustiegsstellen voraus.
Planen Sie eine eigene Gruppenreise?
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung, die gleichzeitig Ihre Rechnung ist. Dazu erhalten Sie den sog.
Reisepreis-Sicherungsschein ausgehändigt. Eine Anzahlung auf den
Reisepreis in Höhe von 15% ( gerundet auf volle € 5.-- ) max. € 250.-wird binnen 1 Woche zur Zahlung fällig. Bitte Hinweis „Reiseziel +
Datum“ auf der Überweisung angeben. Die Restzahlung leisten Sie
bitte spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt. 1-tägige Reisen sind binnen
1 Woche komplett zu zahlen. Ca. 8 Tage vor Reisebeginn erhalten Sie
die Reiseunterlagen. Bitte überprüfen Sie bei Buchung Ihren Personalausweis bzw. Reisepass auf die Gültigkeit. Für die Einhaltung der
Pass,-Visa,- Zoll,-Devisen,- und Gesundheitsvorschriften ist jeder
Reisegast eigenverantwortlich. Gerne geben wir Ihnen Tipps und Ratschläge dazu.
Bankverbindung
Ellwanger Studienreisen,
Kreissparkasse Ostalb, BLZ 614 500 50, Konto 110 635 183
IBAN DE 59 6145 0050 0110 6351 83, SWIFT-BIC: OASPDE6AXXX
Für die Reisen aus diesem Katalog, aus unseren Gruppenreisenvorschlägen auf unserer Internetseite (www.ellwangerstudienreisen.de) oder nach Ihren Wünschen maßgeschneiderte
Programme, erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches, äußerst
günstiges Angebot. Fragen Sie uns!
Versicherung
Kinderermäßigung
Reiserücktritt
....-..............
Wir freuen uns, Familien und Alleinreisende mit Kindern als unsere
Reisegäste begrüßen zu dürfen. Die Ermäßigung variiert je nach
Reise, Hotel und Programm. Sprechen Sie uns auf die jeweilige
Ermäßigung an.
Mindestteilnehmerzahl
Zur Durchführung all unserer Reisen benötigen wir eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen, bei einzelnen Reisen 25 Personen.
Sollte die erforderliche Mindesteilnehmerzahl nicht erreicht werden,
behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 2 Wochen vor Abreisedatum zu stornieren. Wir sind bemüht, Ihnen in diesem Fall eine
andere, gleichwertige Reise anzubieten.
Unser Team auf Reisen
Unsere „Reisebegleiter und Reiseleiter“ kümmern sich um Ihr Wohl,
Ihre Bedürfnisse und um organisatorische Dinge. Teilweise übernehmen Sie auch die Aufgaben eines Reiseleiters. Unsere ausgewählten
Reiseleiter / Stadtführer kennen Land und Leute, sie vermitteln
geographische, geschichtliche, wirtschaftliche und politische Eigenarten des Reiselandes. Sie begleiten die Reise entweder ab den
Heimatorten oder sie stoßen im Zielgebiet / Stadt zu unserer Gruppe.
Sitzplatzreservierung
Wir versuchen Ihren Sitzplatzwunsch zu berücksichtigen. Allerdings
besteht kein Rechtsanspruch auf einen bestimmten Sitzplatz. Wir
sind bemüht Sie platznah zu Ihrem Wunsch einzuteilen.
Wir empfehlen zu allen Reisen den Abschluss einer Reiseversicherung,
gerne beraten wir Sie ausführlich darüber. Einen Auszug über die
gängigsten Versicherungen finden Sie auf der Rückseite des Reiseanmeldungsformulares.
Müssen Sie von der Reise zurücktreten, so fallen Stornokosten an.
Bitte beachten Sie dazu unsere Geschäftsbedingungen auf der letzten
Katalogseite.
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB )
Unsere Reisebedingungen finden Sie am Ende unseres Kataloges.
Bitte beachten Sie, daß einige Reisen von unseren Reisebedingungen
abweichen, z.B. Flug- und Schiffsreisen. Hier gelten gesonderte Reisebedingungen, welche gerne bei uns angefordert werden können.
www.ellwanger-studienreisen.de
www.spar-und-weg.de
Auf unserer Homepage erfahren Sie Neuigkeiten, z.B. über kurzfristig
veranstaltete Reisen, Angebote verschiedener Veranstalter im Auto,Bus,-Flug,- und Schiffsbereich.
Newsletter
Auf unseren Internetseiten www.ellwanger-studienreisen.de können
Sie ab sofort kostenlos ihren persönlichen Newsletter abonnieren. Sie
bekommen dann unsere aktuellen Reiseangebote frei Haus.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Sie können per Telefon, Fax, e-mail mit uns in Kontakt treten oder
buchen in einem unserer Reisebüros. Wir freuen uns über Ihren Besuch
in einem unserer Reisebüros in Ellwangen oder Aalen (Adressen Siehe
Seite 2).
Hotelkomfort
Unsere Vertragshäuser haben wir sorgfältig ausgewählt. Die Kriterien:
möglichst zentral gelegen und mit moderner Ausstattung. Bei allen
Reisen wohnen Sie in guten *** Mittelklasse-Hotels bis **** Hotels
der gehobenen Kategorie (internationale Klassifizierung).
Unsere Abfahrtsorte - Je nach Fahrtroute oder umgekehrt
Eintrittsgelder
H
Eintrittsgelder sind nur inkludiert, wenn diese extra in den Leistungen
erwähnt sind.
Reiseverlauf
Wir weisen darauf hin, daß wir uns trotz sorgfältiger Vorbereitung
kurzfristige Änderungen im Reiseverlauf aus technischen, organisatorischen oder Gründen höherer Gewalt vorbehalten müssen.
Einzelzimmer
Bei unseren Reisen sind EZ meist nur in begrenzter Anzahl verfügbar.
Einzelreisende bitten wir daher, sich frühzeitig anzumelden. Gerne
nehmen wir auch Buchungen zur Unterbringung im „halben DZ“
entgegen. Sollten wir bis 3 Wochen vor Abreise keinen DZ-Partner
finden, so werden Sie gegen den genannten Zuschlag im EZ eingebucht!
Crailsheim
Ellwangen
Wasseralfingen
Aalen
Mögglingen
Schwäbisch Gmünd
Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften ist jeder Reisegast selbst verantwortlich! Wir beraten Sie gerne!
Weitere Zustiege entlang der
B29 oder Zustiege von Gruppen auf Anfrage. Je nach Zustiegsstellen kommt eventuell ein Zubringerfahrzeug zum
Einsatz ! Bitte geben Sie Ihren
Zustiegswunsch bei Buchung
bekannt. Zustiegsänderungen sind aus organisatorischen Gründen nur bis 6 Tage vor Abreise und mit
Absprache unserer Zentrale
Ellwanger Studienreisen, TUI
TravelStar Tel. 07961-3077
möglich.
3
Inhaltsverzeichnis
Seite
Reisedatum Tage Reise
MÄRZ
07.03. - 09.03. 3 PRAG Kultur und Shopping mit Schweinshaxnfest
27.03. - 30.03. 4 BLUMENRIVIERA: Monaco-Nizza-San Remo etc.
28.03. - 30.03. 3 PRAG Kultur und Shopping mit Schweinshaxnfest
15
14
15
APRIL
09.04. - 13.04. 5 TOSKANA Kunst & Kulturreise
14
MAI
01.05. - 04.05.
01.05. - 04.05.
16.05. - 18.05.
16.05. - 18.05.
22.05. - 25.05.
28.05. - 01.06.
29.05. - 31.05.
29.05. - 01.06.
4
4
3
3
4
5
3
4
BILDERBOGEN FLANDERN: Brüssel-Antwerpen-Brügge-Gent
THÜRINGEN: Erfurt-Weimar-Halle-Eisleben-Wartburg
TRIER & LUXEMBOURG
PRAG Kultur & Shopping
WALLIS – vom Matterhorn zum Mont Blanc
HOHE TATRA – Wandern und Natur
BERNINA- und GLACIER EXPRESS
THÜRINGEN: Erfurt-Weimar-Halle-Eisleben-Wartburg
9
6
8
16
12
18
12
6
JUNI
12.06. - 15.06.
13.06. - 15.06.
13.06. - 15.06.
19.06. - 22.06.
19.06. - 22.06.
4
3
3
4
4
OBERLAUSITZ mit Besuch von Gärten und Parks
TRIER & LUXEMBOUR
STRASBOURG-COLMAR-WEINSTRASSE
BILDERBOGEN FLANDERN: Brüssel-Antwerpen-Brügge-Gent
PRAG mit Marienbad Kultur & Shopping
7
8
10
9
17
JULI
11.07. - 13.07. 3
18.07. - 20.07. 3
6
9
AUGUST
20.08. - 24.08. 5 BRESLAU und KRAKAU – Polens Juwele
21.08. - 24.08. 4 PARIS mit Möglichkeit Disneyland Resort
29.08. - 31.08. 3 WANDERN IM ELSASS
19
11
10
SEPTEMBER
05.09. - 07.09.
16.09. - 21.09.
18.09. - 21.09.
18.09. - 21.09.
24.09. - 28.09.
25.09. - 28.09.
29.09. - 06.10.
9
20
7
17
18
15
5
OKTOBER
01.10. - 06.10.
01.10. - 06.10.
02.10. - 05.10.
02.10. - 05.10.
02.10. - 05.10.
03.10. - 05.10.
03.10. - 06.10.
08.10. - 12.10.
09.10. - 12.10.
09.10. - 12.10.
10.10. - 12.10.
16.10.2014
23.10. - 26.10.
31.10. - 02.11.
31.10. - 02.11.
4
LEIPZIG – Reisehit
LUXEMBOURG
3
6
4
4
5
4
8
LUXEMBOURG
MASUREN TOTAL
OBERLAUSITZ mit Besuch von Gärten und Parks
PRAG mit Marienbad Kultur & Shopping
HOHE TATRA – Wandern und Natur
OBERE ADRIA und VENEDIG
FLUSSREISE Passau-Budapest-Bratislava-Passau
7
6
4
4
4
3
4
5
4
4
3
IRLAND traumhaft und faszinierend
SCHOTTLAND zum Schottenpreis
BLUMENRIVIERA: Monaco-Nizza-San Remo etc.
COMER SEE
BILDERBOGEN FLANDERN: Brüssel-Antwerpen-Brügge-Gent
BERNINA- und GLACIER EXPRESS
PRAG mit Marienbad Kultur & Shopping
TOSKANA Kunst & Kulturreise
THÜRINGEN: Erfurt-Weimar-Halle-Eisleben-Wartburg
GARDASEE - Vorschau
TRIER & LUXEMBOURG
MÄULESMÜHLE
4 PRAG mit Marienbad Kultur & Shopping
3 PRAG Kultur und Shopping mit Schweinshaxnfest
3 STRASBOURG-COLMAR-WEINSTRASSE
22
21
14
13
9
12
17
14
6
13
8
7
17
15
10
NOVEMBER
21.11. - 23.11. 3 PRAG Kultur und Shopping mit Schweinshaxnfest
15
DEZEMBER
05.12. - 07.12. 3 PRAG Kultur & Shopping Weihnachtsmarkt
30.12. - 01.01.15 3 PRAG SILVESTER Vorschau
16
16
Flussre
8-tägige Flussreise
in Zusamenarbeit mit nicko tours
In kurzer Zeit viel erleben: Diese kompakte Donaureise
für den „kleinen Urlaub zwischendurch" konzentriert sich
auf die absoluten Höhepunkte am oberen Teil des großen
europäischen Stromes. In einer Woche erleben Sie gleich
vier glanzvolle Städte: die Drei-Flüsse-Stadt Passau, das
lebensfrohe Wien, die Krönungsstadt Bratislava und die
ungarische Metropole Budapest. Dazu noch das UNESCOWeltkulturerbe Wachau mit malerischen Städtchen und
dem imposanten Stift Melk.
Ihr Schiff: MS ROUSSE ***+
Die traditionelle und beliebte MS ROUSSE überzeugt
durch gemütliche Kabinen und eine herzliche bulgarische Crew, die keine Wünsche offen lässt. Im
Panorama-Restaurant genießen Sie internationale
und typische Spezialitäten der Länder entlang Ihrer
Route. Im Panoramasalon serviert man Ihnen gerne
Ihr Getränk. Auf dem Sonnendeck erwarten Sie ein
beheizbarer Swimmingpool und natürlich die schönste Aussicht.
Info-Abend
zur Flussreise
am 05.02.14 um 19 Uhr
im TUI TRAVELStar
in Ellwangen
Bitte melden Sie sich
unter Tel. 07961-3077
bis 30.01.14 an.
Wir empfehlen den Abschluß einer Reiseversicherung zu all unseren Reisen! Für die Einhaltung der Pass-, Visa-,
eise
PASSAU – BUDAPEST – DONAUKNIE – BRATISLAVA – PASSAU
kulturelle und landschaftliche Höhepunkte der DONAU
Ihre Reisehöhepunkte:
Wachau
Die malerische Wachau ist zweifellos einer der
landschaftlich schönsten Streckenabschnitte der
Donau. Steile Weinberge, idyllische Dörfer, trotzige
Burgruinen und liebliche Kirchen bilden die einzigartige romantische Kulisse.
Stift Melk
Erhaben thront das Benediktinerstift Melk oberhalb
des gleichnamigen Ortes und bietet bereits vom
Schiff betrachtet einen faszinierenden Anblick.
Wien
Wird auch als Stadt der Musik und Lebensfreude
bezeichnet. Das traditionsreiche Wien wartet mit
herausragenden Sehenswürdigkeiten wie der Hofburg, dem Rathaus, der Staatsoper und natürlich
dem Stephansdom etc. auf Sie.
Bratislava
Die Hauptstadt der Slowakei liegt in der fruchtbaren
Donauebene südlich der Kleinen Karpaten. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zu Ungarn und
Österreich prägten drei Volksgruppen das Stadtbild.
Sie dürfen gespannt sein.
Budapest
Sie ist die Majestät unter den Städten an der
Donau. Atemberaubend erstreckt sie sich beidseitig
des Flusses: westlich das hügelige Buda, östlich
das flache Pest. Die Fülle an Sehenswertem ist
unermesslich und wird Sie verzaubern.
Donauknie & Esztergom
Nur wenige Kilometer macht die Donau einen Knick
von 90 Grad und ändert ihre Fließrichtung von
West nach Ost zu Nord nach Süd. Diese Region
wird als Donauknie bezeichnet und ist landschaftlich besonders reizvoll. Die Kirche von Esztergom
erhebt sich über den Fluss und begrüßt die Besucher. Esztergom gilt als älteste Stadt Ungarns und
war einst sogar Hauptstadt.
- Unterhaltungsprogramm an Bord
- Bordmusiker
- Nutzung von Sauna, Fitnessgeräten und des
Swimmingpools
- Ausführliche Reiseunterlagen inkl. Reiseführer
- Alle Schifffahrtsgebühren
- Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle- Schiffskabine und zurück
Auf diese Preise erhalten unsere Gäste bis
zum 15.02.2014 exklusiv die verlängerte
Super-Frühbucher-Ermäßigung von
€ 100.-- pro Person
Reisetermin/Reisepreis:
29.09. - 06.10.14
Nicht im Reisepreis enthalten:
- Individuelle An- und Abreise, Ausflüge, Versicherungen, Getränke, Trinkgelder (Empfehlung € 57 pro Person / Tag), sonstige persönl. Ausgaben.
- Ausflugspaket mit 6 Ausflügen,
pro Person € 165.-- Getränkepaket pro Person € 129.-(beinhaltet Mineralwasser, Säfte, Softgetränke,
Kaffee, Tee, Fassbier und Hauswein (jeweils von
09.00-24.00 Uhr; die Buchung des Getränkepaketes kann nur für alle Personen in der Kabine
erfolgen.)
- Deutschlandweite Busreise zum Schiff und zurück
inklusive Haustürabholung € 239.-- pro Person.
- Deutschlandweite Bahnreise nach Passau
Hbf.,inkl. Transfer zum Schiff und zurück
2.Klasse mit BahnCard € 149.-- pro Person
2.Klasse ohne BahnCard € 169.-- pro Person
1.Klasse auf Anfrage möglich.
2-Bett Glückskabine
2-Bett Hauptdeck achtern
2-Bett Hauptdeck
2-Bett Oberdeck
€ 799.-€ 849.-€ 949.-€ 1.099.--
weitere Kabinentypen und Alleinbenutzung
auf Anfrage !
Viele weitere Termine bei uns im Büro !
Weitere Informationen wie Kabineninformation,
Bordeinrichtung, Zahlungsmittel, Eigenanreise und
Parken in Passau, Deckplan sowie Hotelverlängerung in Passau erhalten Sie auf unserem ausführlichen Folder, den Sie gerne anfordern können.
Zwischenverkauf vorbehalten. Änderungen vorbehalten, es gelten die AGBs und die Reisebestätigung
der nicko tours GmbH.
Ihr Fahrplan
Tag
Ort
An
Ab
Ausflüge
Mo
Passau
–
18:00
Einschiffung 16:00 Uhr
Di
Melk
Wien
08:00
19:00
11:45
–
Besichtigung Stift Melk
Klassisches Konzert oder Ausflug zum Heurigen
Puszta-Rundfahrt
Die Puszta ist eine weiter Tiefebene östlich der
Donau, die vor allem für die traditionelle Reitkunst
bekannt ist.
Mi
Wien
–
18:00
Stadtrundfahrt. Ausflug „Nördlicher Wienerwald“
mit Stift Klosterneuburg.
Do
Budapest
09:00
–
Stadtrundfahrt. Ausflug „Budapest bei Nacht“.
Reiseleistungen:
Fr
Budapest
Donauknie
18:00
14:00
18:30
Puszta-Rundfahrt. Ausflug Donauknie Esztergom.
(Wiedereinstieg am Donauknie)
Sa
Bratislava
08:00
15:30
Stadtrundfahrt/-gang
So
Wachau
07:00
11:30
Ausflug „Schönheiten der Wachau“ und Weinprobe.
Mo
Passau
08:00
–
Ausschiffung bis 9:00 Uhr
- Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten
Kategorie
- 3 Mahlzeiten am Tag, mittags und abends mehrgängige Menüs am Tisch serviert (Abendessen
Anreisetag bis Frühstück Abreisetag)
- Kaffee / Tee nach Mittag- und Abendessen
- Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach
Programm
- Traditionelle Begrüßung mit Brot und Salz
- Begrüßungs- und Abschiedscocktail
- Kapitäns-Dinner
- nicko tours Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung
- nicko tours Audio-Set bei allen Ausflügen
Die blau markierten Ausflüge können vorab als Ausflugspaket zum Vorzugspreis oder einzeln an Bord
gebucht werden. Die rot markierten Ausflüge können nur an Bord gebucht werden.
Die An- und Ablegezeiten sind Richtzeiten. Änderungen der Reiseverläufe und Ausflugsprogramme
bleiben vorbehalten. Wenn wegen Niedrig-/Hochwasser oder Schiffsdefekt eine Strecke nicht befahren
werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu
befördern, in Hotels unterzubringen und/oder den Streckenverlauf zu ändern. Unter Umständen ist der
Umstieg auf ein anderes Schiff nötig.
Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften ist jeder Reisegast selbst verantwortlich! Wir beraten Sie gerne!
5
!
IT!
H
EIS
PR
THÜRINGENS WIEGE DEUTSCHER GESCHICHTE
Habe LEIPZIG im Herzen
Auf Luthers Spuren der Reformation
Erfurt-Weimar-Halle-Eisleben-Wartburg
Unser Reise-Hit aus 2013
3-tägige Reise im
4* Luxushotel Radisson Blu
Leipzig ist die „Stadt der Musik“ und
„Mutter aller Messen“ im Nordwesten
von Sachsen. Leipzig ist die Stadt für
Kulturliebhaber. In der Oper und im weltbekannten Gewandhaus ist die internationale Musikszene zu Hause. In der Thomaskirche singen die Thomaner und
Auerbachs Keller war schon für Goethe
ein beliebter Treffpunkt. Kaum eine andere Stadt kann auf eine so große Musiktradition verweisen. Namen wie Johann Sebastian Bach, der hier als Thomaskantor wirkte und Felix Mendelssohn
Bartholdy sind unzertrennlich mit Leipzig
verbunden. Leipzigs Innenstadt ist wie
geschaffen für Fußgänger. Die Mädler
Passage, Specks Hof & Barhels Hof –
einige der berühmten Leipziger Passagen
mit Läden, Cafes und Restaurants laden
zum Verweilen ein. Das alte Rathaus beherrscht die Ostseite des Marktes und
zählt zu den schönsten Rathäusern der
Renaissance. Erwähnen muss man natürlich auch die vielen Sehenswürdigkeiten wie Gohliser Schlösschen, Schillerhaus, Waldstraßenviertel, das monumentale Völkerschlachtdenkmal, Gedächtniskirche, Augustusplatz, Thomaskirche, das Neue Messegelände, die
Oper und das Gewandhaus. Geniessen
Sie die Tage, wir laden Sie herzlich ein.
Ihr Hotel:
Sie wohnen im **** Superior Radisson Blu, unmittelbar im Stadtzentrum, direkt gegenüber dem berühmten Gewandhaus und der Oper. Die
Superior Zimmer sind über 30qm
groß und mit Dusche/WC, Föhn,
Safe, Klimaanlage, Minibar, LCDFalchbildschirm, SAT-TV/Pay-TV, Radio ausgestattet.
Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise
In den Morgenstunden Beginn der
Busreise wie "Kino auf Rädern" ab
Schw.Gmünd-Aalen-EllwangenCrailsheim-A6-Nürnberg/A9 Hof mit
Pausen in das Saaletal zur Rotkäppchen Sektkellerei. Führung mit anschließender Probe. Danach Weiterfahrt nach Leipzig. Hotelbezug in
Ihrem zentralen 4* Hotel. Anschließend Beginn des geführten Orientierungsganges ( ca. 1,5 Std. ) durch
die Altstadt von Leipzig. Der Abend
steht Ihnen zur freien Verfügung.
6
Reisetermin/Reisepreis:
J
11.07. - 13.07.14 € 259.-EZ-Zuschlag € 54.-Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
2.Tag: Leipzig
Nach dem Frühstücksbuffet Beginn
der ca. 2,5-stündigen Führung aus
Rundfahrt und Stadtgang. Am Nachmittag eventuell Eintritt und Führung im Gewandhaus (abhängig, ob
geöffnet für Führungen und je nach
Verfügbarkeit). Rest des Tages steht
zur freien Verfügung. Gerne besorgen wir Ihnen je nach Verfügbarkeit
Karten für ein Kabarett wie z.B. die
„Leipziger Funzel“, Oper oder Operette.
3.Tag: Rückreise über Merseburg
und Naumburg
Nach dem Frühstücksbuffet erfolgt
die Rückreise mit Aufenthalt in Merseburg und Naumburg. Beginn der
Heimreise um ca. 14 Uhr mit Pausen an die Ausgangsorte.
Reiseleistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
mit WC etc.
- Sektfrühstück im Bus
- 2x Übernachtung im 4* Luxushotel Radisson Blu in komfortablen
Zimmern mit DU/ WC
- 2x Frühstücksbuffet
- Führung und Probe in der Rotkäppchen Sektkellerei
- Orientierungsgang am 1. Tag
- 2,5-stündige Führung ( Stadtrundfahrt + Gang )
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
Wir organisieren für
Schulen, Vereine, Clubs, etc.
mehrtägige Reisen
Fordern Sie ein
kostenloses Angebot
an !
4-tägige Busreise
Im Gedenken an Martin Luther erwartet
Sie eine ganz besondere Kulturreise in
ein historisches Zentrum Deutschlands.
Erfurt war das Stammland der Reformation und Mittelpunkt des deutschen Humanismus im 16. Jahrhundert. Sie bereisen die „Mitte Deutschlands“ und
erleben, wie ideal sich die Natur und die
Kultur ergänzen.
Reisetermine/Reisepreis:
J
01.05. - 04.05.14 € 299.-29.05. - 01.06.14 € 299.-09.10. - 12.10.14 € 299.-EZ-Zuschlag € 48.-Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
Reiseverlauf:
1.Tag: Anreise Thüringen
Morgens Abreise im modernen Fernreisebus wie "Kino auf Rädern" ab
Schwäbisch Gmünd - Aalen - Ellwangen, weiter über die A7 mit Pause
nach Gotha, bekannt durch die wunderschöne sanierte Altstadt. Bummel
durch die Altstadt, Weiterfahrt in Ihr
gutes 3* Hotel im Raum Erfurt/ Weimar.
2.Tag: Halle – Eisleben
Frühstücksbuffet. Dieser Tag steht
im Zeichen der Reformation. Die Saalestadt Halle war Martin Luther besonders ans Herz gewachsen, denn
hier residierte sein Erzfeind, der Kardinal Albrecht. In der Sakristei der
Marktkirche können Sie seine Totenmaske und den Abdruck seiner Hände sehen. Stadtführung inkl. Besichtigung und Eintritt der Luthermaske
ca. 1,5 Std. Zeit zur freien Verfügung.
Nachmittags fahren Sie nach Eisleben. Dort sehen Sie das Geburtsund Sterbehaus des großen Reformators. Stadtführung ca. 1,5 Std.
inkl. Eintritt in das Geburtshaus von
Martin Luther. Rückkehr zum Hotel,
der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.
3.Tag: Erfurt-Weimar
Frühstücksbuffet. Am Vormittag starten Sie zu einer Stadtrundfahrt in
Erfurt, einer der geschichtsträchtigsten Orte in Mitteldeutschland. 1392
wurde hier als fünfte Universität im
Hl. Römischen Reich Deutscher Nation ( nach Prag, Wien, Heidelberg
und Köln ) eine bedeutende Lehranstalt gegründet. Hier studierte Martin
Luther von 1501 bis 1505 und lebte
als Mönch im Augustiner-Kloster. Sie
sehen u.a. den Dom, die Severin Kirche und die Krämerbrücke in der
Altstadt. Stadtführung ca. 2 Std. Zeit
zur freien Verfügung. Anschließend
fahren Sie in das nahegelegene Weimar, in dem zahlreiche herausragende Persönlichkeiten ( Schiller, Goethe)
der Geschichte lebten. Sie besuchen
die wichtigsten Gedenkstätten und
natürlich die Herderkirche, in der
Luther oft predigte. Stadtführung ca.
2 Std. Zeit zur freien Verfügung und
Rückfahrt zu Ihrem Hotel.
4.Tag: Wartburg-Eisenach und
Heimreise
Frühstücksbuffet. Ein weiterer Höhepunkt steht heute mit dem Besuch
der Wartburg auf dem Programm
( Eintritt und Führung inkl. ). Über die
deutschen Grenzen hinaus würde die
Burg durch Luther bekannt, als er hier
als „Junker Jörg“ unter kurfürstlichem
Schutz das Neue Testament in die
deutsche Sprache übersetzte. Weiterfahrt nach Eisenach, bekannt auch
als Wirkungsstätte von Johann Sebastian Bach. Stadtführung ca. 1 Std.
Im Anschluß treten Sie mit vielen Eindrücken im Gepäck die Heimreise
über Fulda und A7 an.
Reiseleistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
mit WC etc.
- Sektfrühstück im Bus
- 3x Übernachtung im guten 3* Hotel
im Raum Erfurt/Weimar
- 3x Frühstücksbuffet
- Alle Zimmer mit Du/WC, SAT-TV,
Telefon etc.
- Stadtführung Halle ca. 1,5 Std.
- Besichtigung inkl. Eintritt Luthermaske
- Stadtführung Eisleben ca. 1,5 Std.
- Eintritt Geburtshaus Martin Luther
in Eisleben
- Stadtführung Erfurt ca. 2 Std.
- Stadtführung Weimar ca. 2 Std.
- Eintritt und Führung Wartburg
- Stadtführung Eisenach ca. 1 Std.
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
Zahlbar vorort:
Wir haben für Sie mit dem Ratskeller
in Weimar eine gute und günstige
Abendlokalität gefunden,
Tellergerichte ab ca. € 9.--
Wir empfehlen den Abschluß einer Reiseversicherung zu all unseren Reisen! Für die Einhaltung der Pass-, Visa-,
P
TIP
Oberlausitz
sorbisch, sächsisch und sehr sehenswert
inklusive großem Leistungspaket und Besuch von Parks und Gärten an der Lausitz
4-tägige Busreise
Reisetermine/Reisepreis:
Eindrucksvoll steigt die Silhouette des 1000-jährigen Bautzens mit dem atemberaubend schönen Stadtkern aus
der Landschaft über der Spree empor. Entdecken Sie die Altstadt mit Ihren Baudenkmälern, mittelalterlichen
Gassen und stimmungsvollen Kneipen und lassen Sie sich von der reizvollen Landschaft im kleinsten Mittelgebirge
Europas verzaubern.
Ihr Hotel:
der Heiligen Stätten von Jerusalem. Nach der individuellen Mittagspause unternehmen Sie mit Ihrem
Führer eine Rundfahrt entlang der Neisse und
macht vor der Rückfahrt nach Bautzen noch einen
Stopp im Kloster St. Marienthal. Der Abend steht
Ihnen zur freien Verfügung. Möglichkeit zum Essen
a la carte im guten Restaurant Ihres Hotels und
geniessen die Gassen der Altstadt bei einem Abendspaziergang.
4-Sterne BEST WESTERN PLUS HOTEL BAUTZEN
direkt gegenüber der über 1000-jährigen Altstadt
mit ihren Türmen und verwinkelten Gassen. Die
Fußgängerzone beginnt direkt am Hotel. In den
gemütlichen Zimmern mit Bad oder DU/WC, Fön,
TV, Minibar und Safe mit Blick zur Altstadt oder ins
Oberlausitzer Bergland werden Sie sich wohlfühlen.
Im Haus Restaurant, Bar, Lift, Sauna und Fitnessbereich.
3.Tag: Die Parks und Gärten der Lausitz
Nach dem Frühstücksbuffet erhalten Sie heute
Reiseverlauf:
Einblicke in die Lausitzer Gartenlandschaften. Ihr
Reiseleiter entführt Sie zunächst in den Findlings1.Tag: Anreise Bautzen
In den frühen Morgenstunden Beginn der Reise park Nochten, einer neu gestalteten Landschaft
wie "Kino auf Rädern" ab Schwäbisch Gmünd- nach dem aktiven Braunkohleabbau. Im Rahmen
Aalen-Ellwangen-Crailsheim mit Pausen A6- einer Führung sehen Sie, wie meisterlich man über
Nürnberg-A3-Hof-A72-Dresden und weiter nach 3000 Findlinge aus dem Bergbau in diese gewanBautzen. Schon von der Ferne begrüßt Sie die delte Landschaft integriert hat. Am Nachmittag
eindrucksvolle Silhouette der über 1000-jährigen steht ein Spaziergang im Gartenreich des Fürsten
Stadt Bautzen mit ihren Türmen und Ziegeldächern. von Pückler auf dem Programm. Der Fürst-PücklerHotelbezug, Zeit zur freien Verfügung und Abend- Park in Bad Muskau wurde 2004 in die UNESCOessen im Hotel. Nach dem Essen begeben Sie sich WEltkulturerbeliste aufgenommen. Im Anschluss
mit der Bautzner Türmerin auf einen unterhaltsa- besuchen Sie den Erlichthof Rietschen mit seiner
Handwerkersiedlung und probieren die sorbische
men Stadtrundgang.
Küche beim Abendessen in einem traditionsreichen
2.Tag: Görlitz – Perle an der Neisse
Gasthaus. Am Abend Rückkehr nach Bautzen.......
Nach dem Frühstücksbuffet steht heute die Stadt
4.Tag:
Senfmuseum und Rückfahrt
Görlitz auf dem Programm. Bei einem StadtrundNach
dem
Frühstücksbuffet erfahren Sie noch,
gang lernen Sie die Stadt mit über 4000 Baudenkmälern aus allen Epochen kennen. Sie werden von warum Bautzen als „Senfstadt“ bezeichnet wird.
den zahlreichen Jugendstilhäusern und wundervol- Während einer Führung im Senfmuseum erfahren
len Renaissancebauten begeistert sein. Nach dem Sie mehr und verkosten verschiedenste Sorten.
Rundgang steht noch eine weitere Sehenswürdig- Bestimmt finden Sie noch ein passendes Souvenir,
keit auf dem Programm. Das Heilige Grab, eine der bevor wir mit Pausen auf gleicher Strecke die
ältesten und originalgetreuesten Nachbildungen Heimreise an die Ausgangsorte antreten.
12.06. - 15.06.14
18.09. - 21.09.14
€ 399.-€ 399.--
EZ-Zuschlag € 144.-Mindestteilnehmerzahl 25 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
Reiseleistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC etc.
- Sektfrühstück im Bus
- 3x Übernachtung im BEST WESTERN PLUS Hotel
alle Zimmer mit Bad oder DU/WC etc.
- 3x Frühstücksbuffet
- 1x Abendessen (3-Gang Menü) am ersten Tag
- 1x Sorbisches Abendessen (3-Gang-Menü) am
dritten Tag in einem externen Restaurant
- Türmerführung am Abend in Bautzen
- ganztägige Reiseleitung Görlitz mit Stadtführung
und Rundfahrt
- Eintritt und Führung Heiliges Grab
- ganztägige Reiseleitung zu den Parks- und Gärten
der Lausitz
- Eintritt inkl. Führung im Findlingspark Nochten,
im Fürst-Pückler-Park und im Erlichthof Rietschen
- Eintritt Senfmuseum
- kostenfreie Nutzung Sauna- und Wellnessbereich
im Hotel
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
Reisen Sie in der Gemeinschaft
bei unseren Flugreisen 2014
Fordern Sie sich unseren Katalog an !
Komede-Scheuer MÄULESMÜHLE
Das Ambiente muss stimmen!!
Geniessen Sie doch einen vergnüglicnen Abend mit neuen Sketchen von
Reisetermine/Reisepreis:
HANNES UND DER BÜRGERMEISTER
16.10.14
In der Komede – Scheuer Mäulesmühle in Leinfelden-Echterdingen
Pro Person inklusive der genannten Leistungen
€ 65.--
Reiseleistungen:
- Fahrt im Fernreisebus mit WC etc. ab Crailsheim - Ellwangen-Aalen - Schwäbisch Gmünd
Abfahrt ab ca. 16 Uhr
Rückkehr nach der Vorstellung ca. 24 Uhr
- 1 Piccolo auf der Hinfahrt
- Eintrittskarte zur Vorstellung in der Komede-Scheuer
Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften ist jeder Reisegast selbst verantwortlich! Wir beraten Sie gerne!
7
P
TIP
Trier und Luxemburg
mit Ausflug Saarschleife
und Domstadt Speyer
3-tägige Busreise
Trier, gegründet vor über 2020 Jahren, gilt als die älteste Stadt Deutschlands. Ihr Wahrzeichen, die mächtige Porta
Nigra, ist das einzige erhaltene römische Stadttor nördlich der Alpen. Sie lernen bei einem Tagesausflug Luxemburg,
die Hauptstadt des Großherzogtums, kennen. Eine Vielfalt an historischen Sehenswürdigkeiten, Felsformationen
und wunderschöne Landschaft wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Ein kurzer Aufenthalt in Cochem und
Speyer rundet das Programm ab. Genießen Sie eine zwar kurze, aber schöne Reise an die Mosel.
Reiseverlauf:
1.Tag: Mosel-Schifffahrt, Reichsburg und
Anreise nach Trier
Abfahrt ihrer Busreise "wie Kino auf Rädern" in den
frühen Morgenstunden ab Crailsheim-EllwangenAalen- Schwäbisch Gmünd und Pausen an die
Mosel. In Cochem an der Moselpromenade steigen
Sie um auf`s Schiff, um eine ca. 1-stündige gemütliche „Moselfahrt“ zu unternehmen. Sie sehen die
Reichsburg Cochem, Kloster Ebernach, den Brauselei Felsen „Die Loreley der Mosel“, das Kapuzinerkloster und den Pinakreuz Aussichtspunkt. Zeit
zur freien Verfügung, Möglichkeit zum fakultativen
Mittagessen. Die älteste Stadt Deutschlands heißt
Sie Willkommen.
Sie wohnen direkt am grünen Alleenring, unweit
von der historischen Altstadt entfernt, im ****
Penta Hotel Trier. Alle Zimmer verfügen über DU/WC,
TV, Radio und Telefon. Viele Sehenswürdigkeiten
und „Shoppingmeilen“ sowie Restaurants liegen in
der näheren Umgebung. Zimmerbezug und Altstadtführung Trier ca. 2 Stunden. Sie sehen die Porta
Nigra, das ehemalige Klostergebäude Simion Stift,
das Drei Königen Haus, das Jüdische Viertel, Hauptmarkt mit Marktkreuz und Brunnen, Dom, Liebfrauenkirche, die Konstantin Basilika mit Innenbesichtigung, das Kurfürstliche Palais, den Palastgarten
und die Kaiserthermen. Geniessen Sie die abendliche Atmosphäre in Trier bei einem Bummel durch
die Gassen.
2.Tag: Großherzogtum Luxemburg
Nach dem reichhaltigen Frühstück vom Buffet
begrüßt Sie unser Führer zur Romantikfahrt ins
Großherzogtum Luxemburg. Sie fahren über das
schöne Echternach, bekannt für die „Springprozession“, durch die Luxemburger Schweiz mit ihrer
schönen Felslandschaft (kurzer Stop) und durch
das Müllerthal zur Stadt Luxemburg.Unter wechselnder Herrschaft von Burgund, Spanien, Frankreich, Österreich und Preußen entwickelte sich in
der Stadt eine einmalige Mischung architektonischer
Stilrichtungen. Heute wird das historisch Gewachsene um Meisterwerke moderner Architektur bereichert. Insbesondere der großherzogliche Palast,
die Kathedrale Notre-Dame, das Rathaus und vieles
mehr werden Sie begeistern. Die geschichtsträchtige
Altstadt Luxemburgs zählt bereits seit 1994 zum
UNESCO Weltkulturerbe. Stadtrundfahrt mit Europäischem Verwaltungsviertel und Bummel zur Ka-
thedrale Notre Dame, Großherzögliches Palais,
Petruss- und Bockfels Kasematten. Zeit zur freien
Verfügung, Bummel durch die Altstadt und Möglichkeit zum fakultativen Mittagessen. Im 3-Ländereck
Luxemburg-Frankreich-Deutschland, geht`s die
Luxemburger Mosel entlang nach Remich und
Schengen ( Schengener Abkommen). Zurück auf
Deutscher Seite an der Obermosel, besuchen Sie
das Weindorf Nennig, mit Besichtigung des einmaligen Römischen Mosaikbodens, der hier zufällig
beim Ackerbau gefunden wurde. An der berühmten
Cloef Saarschleife genießen Sie die super Aussicht,
bevor Sie über Mettlach, an der Saar entlang, nach
Saarburg kommen. Nach einem kleinem Rundgang
zu den romantischen Wasserfällen der Leuk geht
es mit vielen Eindrücken im Gepäck zurück nach
Trier. Abendessen fakultativ im Hotel oder in einem
umliegenden Restaurant.
Reisetermine/Reisepreis:
16.05. - 18.05.14
13.06. - 15.06.14
10.10. - 12.10.14
J
€ 289.--
EZ-Zuschlag € 44.-Mindestteilnehmerzahl 25 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
3.Tag: Trier, Dom zu Speyer und Heimreise
Nach dem reichhaltigen Frühstück vom Buffet
erfolgt die Busbeladung. Sie haben Zeit zur freien
Verfügung bis 12.00 Uhr. Anschließend Fahrt in
die Domstadt Speyer. Führung im Dom zu Speyer
ca. 1 Std. Rückreise mit vielen Eindrücken im
Gepäck um ca. 16 Uhr an die Ausgangsorte mit
Ankunft ca. 19 Uhr.
Reiseleistungen.
- Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC, etc.
- Sektfrühstück im Bus
- 2 Übernachtungen im **** Hotel Penta in Trier
alle Zimmer mit DU/WC,TV, Radio und Telefon
- 2x Frühstücksbuffet
- Mosel-Schifffahrt ab/bis Cochem, ca. 1 Std.
- Tagesausflug mit qualifiziertem Reiseleiter für
Großherzogtum Luxemburg
- Stadtrundfahrt in Luxemburg und Stadtbummel
- Besichtigung des Römischen Mosaikbodens im
Weindorf Nennig
- Kombinierte Trier Stadtrundfahrt & Altstadtbummel, Dauer ca. 1,5 Stunden
- Führung im Dom zu Speyer, Dauer ca. 1 Std.
- Kulturförderabgabe Trier
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
Besuchen Sie uns auch im Internet unter :
www.ellwanger-studienreisen.de / www.spar-und-weg.de
Sie finden dort immer aktuelle Angebote BUS-FLUG-BAHN-SCHIFF-AUTO
8
Wir empfehlen den Abschluß einer Reiseversicherung zu all unseren Reisen! Für die Einhaltung der Pass-, Visa-,
P
TIP
Willkommen in LUXEMBOURG
BILDERBOGEN FLANDERN
Das Großherzogtum als Treffpunkt Europas
Brüssel –Antwerpen - Brügge – Gent
3-tägige Kulturreise
Mit dem Bau einer Burg auf dem Bockfelsen wurde vor weit über 1000 Jahren
der Grundstein für die Stadt gelegt. Noch
Anfang des 20. Jahrhunderts war Luxemburg im Hinblick auf seine Rosenzüchtungen weltweit als „das Land der Rosen“
bekannt. Heute ist Luxemburg ein bedeutender Finanzplatz und gilt neben Brüssel
und Straßburg als 3. Regierungssitz der
Europäischen Union. Die Altstadt mit den
Festungsüberresten steht seit 1994 auf
der Liste des UNESCO Weltkulturerbes.
Wenn Sie Ihren Blick über die Bockfelsen
bis hin zur Oberstadt schweifen lassen,
so erklärt sich der Begriff „Gibraltar des
Nordens“ fast wie von selbst. Das großherzogliche Palais, als Stadtresidenz erbaut, liegt mitten im Altstadtviertel.
Hotel:
Sie wohnen im guten 4* Hotel Double
Tree by Hilton Luxemburg Hotel. Das
Hotel liegt im Herzen des Grünewaldes. Es verfügt über 337 Zimmer,
Restaurant, Bar, Fit&Fun Center mit
Sauna, Solarium und Fitnessgeräten,
einem beheizten Innenpool mit Poolbar, Kosmetiksalon, Terrasse und
Garten zum Relaxen. Das Hotel befindet sich in erstklassiger Lage, nur
zehn Minuten vom Stadtzentrum
und dem Quartier Kirchberg entfernt.
Alle Zimmer verfügen über DU/WC,
Föhn, Klimaanlage, Safe, Minibar,
Kaffee-/Teezubereiter, SAT-TV/PayTV, Radio und Telefon.
Reiseverlauf:
1. Tag: Abreise
In den frühen Morgenstunden Abreise in einem modernen Fernreisebus
mit WC etc. "wie Kino auf Rädern" ab
Crailsheim – Ellwangen – Aalen –
Schw Gmünd, mit Pausen via Karlsruhe, der Pfalz, Saarland, Saarschleife bei Mettlach, Bitburg und Echternach. Hier ist der Eingang des
deutsch-luxemburgischen Naturparks
und des Müllerthals. Geniessen Sie
die Landschaft bei der Weiterfahrt
nach Luxemburg. Hotelbezug. Anschließend ca. 2-stündiger Orientierungsgang unter sachkundiger Führung. Der Abend steht Ihnen zur
freien Verfügung.
2. Tag: Luxemburg intensiv
Frühstücksbuffet. Aufgrund wechselnder Herrschaft von Burgund, Spanien, Frankreich, Österreich und Preußen entwickelte sich in der Stadt eine
einmalige Mischung architektonischer Stilrichtungen. Heute wird das
historische Gewand durch moderne
Reisetermine/Reisepreis:
J
18.07. - 20.07.14 € 259.-05.09. - 07.09.14 € 259.-EZ-Zuschlag € 70.-Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
Architektur ergänzt. Eine interessante, ca. 2-stündige Stadtrundfahrt
unter sachkundiger Führung mit
Besichtigung der Festungskasematten erwartet Sie. Der Rest des Tages
steht Ihnen zur freien Verfügung,
erkunden Sie Luxemburg auf eigene
Faust. Entdecken Sie z.B. moderne
Kunst im MUDAM, die Grand Rue
als Einkaufsstrasse oder eine Vielzahl an Gassen.
3. Tag: Echternach und Rückfahrt
Nach dem Frühstück vom Buffet
verlassen Sie Luxemburg und fahren in das schöne Echternach. Dort
nehmen Sie an einem geführten
Stadtrundgang teil, Zeit zur freien
Verfügung, bevor Sie die Heimreise
mit Pausen an die Ausgangsorte
antreten.
Reiseleistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
mit WC etc.
- Sektfrühstück im Bus
- 2x Übernachtung im 4* Double
Tree by Hilton Luxemburg Hotel
- 2x reichhaltiges Frühstücksbuffet
- ca. 2-stündiger Orientierungsgang mit Führer am 1.Tag
- ca. 2-stündige Stadtrundfahrt mit
Führer am 2.Tag
- 1x Eintritt Festungskasematten
- ca. 2-stündiger Stadtrundgang in
Echternach am 3. Tag
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
Wir organisieren für
Schulen, Vereine, Clubs, etc.
mehrtägige Reisen
Fordern Sie ein
kostenloses Angebot
an !
4-tägige Busreise
Reiseverlauf:
1.Tag: Anreise Brüssel
Busreise "wie Kino auf Rädern" ab
Crailsheim – Ellwangen – Aalen –
Schw Gmünd, weiter A6-Heidelberg
/Trier/Liege, mit Pausen nach Brüssel. Sie wohnen im 4* Hotel in Belgiens Hauptstadt. Alle Zimmer mit Bad
oder DU/WC, Föhn, Klimaanlage,
Safe, Mini-Bar, TV und Telefon ausgestattet.
2.Tag: Brüssel
Frühstücksbuffet. Heute lernen Sie
Brüssel bei einer ca. 3-stündigen
kombinierten Stadtrundfahrt mit EU
/ Altstadtgang mit fachkundigem Reiseleiter kennen. Brüssel beeindruckt
mit seiner grandiosen Architektur:
wunderschöne, ausladende Barockfassaden zeigen die Gildehäuser auf
dem Grand Place; das beeindruckende Rathaus wurde im strengen gotischen Stil erbaut. Erkunden Sie die
historische Altstadt dieser gastfreundlichen Metropole durch die
vielen Gässchen zum Manneken-Pis.
Brüssel steht aber auch für Dynamik
und Moderne. Innovative Architekten
verwirklichen hier ultramoderne Bürogebäude. Das Wahrzeichen des
modernen Brüssel ist das futuristische Atomium, welches Sie ebenfalls
sehen werden. Das überdimensionale Eisenmolekül wurde anlässlich der
Weltausstellung 1958 gebaut. Der
Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.
3.Tag: Antwerpen – Gent - Brügge
mit je 2-Std. Stadtführung
Frühstücksbuffet. Sie fahren zuerst
in die Rubens- und Diamantstadt
Antwerpen. Bei einer ca. 2-stündigen
Führung wird Ihnen die Stadt fachkundig vorgestellt. Weiter geht es in
die Tuchmacherstadt Gent, die im
Mittelalter durch ihr Handwerk zu
einer der reichsten und größten Städte Europas zählte. Uralte Zunfthäuser, Handelskontore und vor allem
der Belfried, der mächtige Stadturm,
sowie die Fassaden der alten Gildeund Speicherhäuser erzählen von
der Vergangenheit. In der St. Baafskathedrale verbirgt sich ein Hauptwerk der flämischen Malerei: der
Genter Altar (Eintritt örtlich zahlbar).
Mittelpunkt des Genter Lebens sind
die Märkte und die kleinen Kneipen,
in die sich eine Einkehr lohnt. Stadtführung ca. 2 Std. Weiter geht es
nach Brügge. Dort scheint die Zeit
im Mittelalter stehen geblieben zu
Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften ist jeder Reisegast selbst verantwortlich! Wir beraten Sie gerne!
Reisetermine/Reisepreis:
J
01.05. - 04.05.14 € 335.-19.06. - 22.06.14 € 335.-02.10. - 05.10.14 € 335.-EZ-Zuschlag € 84.-Mindestteilnehmerzahl 25 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
sein. Wandeln Sie hier durch holprige Gassen und verschwiegene Hinterhöfe, entlang romantischer Grachten vorbei an schmalen Backsteinhäusern mit Türmchen und Butzenscheiben. In der Innenstadt können
Sie Kirchen bewundern. Im Anschluss
an Ihren ca. 2-stündigen Stadtrundgang erkunden Sie die Stadt bei einer
Grachtenfahrt. Sie fahren durch Kanäle, in denen sich fast die gesamte
Innenstadt spiegelt. Rückfahrt zum
Hotel.
4.Tag: Rückreise
Frühstücksbuffet, Busbeladung und
Beginn der Rückreise mit kurzem
Stopp in Trier oder Luxembourg (je
nach Route) mit Pausen an die Ausgangsorte. Ankunft ca. 18 – 19 Uhr.
Reiseleistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
mit WC etc.
- Sektfrühstück im Bus
- 3x Übernachtung im 4*-Hotel in
Brüssel
- 3x Frühstücksbuffet
- Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC,
SAT-TV, Föhn, Klimaanlage etc.
- kombinierte Stadtrundfahrt mit
fachkundigem Guide in Brüssel:
Atomium,opäische Union, chinesischer Pavillon, Quartier Louise,
Königsviertel mit Altstadtführung
zum Rathaus und durch die Gassen zum Manneken-Pis, Gesamtdauer ca. 3 Std.
- 2-stündige Stadtführung in Antwerpen
- 2-stündige Stadtführung in Gent
- 2-stündige Stadtführung in Brüssel
- Grachtenfahrt in Brügge
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Reisebetreuung Ellwanger Studienreisen
9
STRASBOURG – COLMAR – WEINSTRASSE
Wandern
mit ***+Hotel Holiday Inn Express Strasbourg Sud
J
3-tägige Busreise
Erlebnis-und Bildungsreise
Reisetermine/Reisepreis:
Reiseverlauf:
13.06. -15.06.14 € 249.--
1. Tag: Anreise nach Strasbourg
Busreise "wie Kino auf Rädern" ab
Crailsheim – Ellwangen – Aalen –
Schw. Gmünd mit Pause auf der A 8
nach Strasbourg. Nach der Mittagspause Stadtführung und anschließend Bootsfahrt auf der ILL in Strasbourg. Fahrt zum Hotel und Zimmerbezug.
2. Tag: Elsässische Weinstraße
und Colmar
Frühstücksbuffet und anschließend
ganztägiger Ausflug mit sehr guter
Führung entlang den wichtigen Kulturstätten mit Besichtigung wie Obernai, Selestat, Colmar mit Isenheimer
Altar (gegen Aufpreis vor Ort), Kaysersberg, Geburtsort Albert Schweitzers, die wunderschönen mittelalterlichen Weinorte Riquewihr und Dambach, Fahrt im kleinen Zug durch die
Weinberge, Weinprobe. Am Spätnachmittag Rückkehr zum Hotel.
3. Tag: Strasbourg – Soufflenheim
und Heimreise
Frühstücksbuffet, Zeit zur freien Verfügung in Strasbourg und Rückfahrt
um 13.00 Uhr entlang der linksrheinigen Autobahn nach Soufflenheim,
dem bekannten Töpferdorf, mit Besuch einer tradtionellen Töpferei.
Rückreise an die Ausgangsorte.
Auf dem Winzerpfad des Grands Crus
3-tägige Busreise
Die etwas andere Variante
zum Elsass mit Strasbourg
EZ-Zuschlag € 45.--
31.10. -02.11.14
EZ-Zuschlag € 45.--
im ELSASS
Reisetermin/Reisepreis:
29.08. - 31.08.14 € 249.-EZ-Zuschlag € 52.--
€ 249.--
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
Reiseleistungen:
- Fahrt in einem modernen Fernreisebus mit WC etc.
- Sektfrühstück im Bus
- 2x Übernachtung im
***+Hotel Holiday Inn Express
Strasbourg Sud
alle 77 Zimmer haben Bad oder
Du/WC, Föhn, Safe und Kaffeeautomat. Restaurant und Pool
- 2 Std. Stadtführung in Strasbourg
- Bootsfahrt in Strasbourg auf der
ILL
- Ganztägiger Busausflug auf der
Weinstraße nach Colmar etc.
- Ganztägige Führung
- Fahrt im kleinen Zug durch die
Weinberge
- Weinprobe beim Winzer, 3 Weine
- Besichtigung einer Töpferei in
Soufflenheim
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise nach Strasbourg
Busreise - wie Kino auf Rädern – ab
Crailsheim – Ellwangen – Aalen –
Schw. Gmünd mit Pausen, SektFrühstück, weiter auf der A8 und A5
nach Strasbourg, Mittagspause, um
13 Uhr 2-stündige Stadtführung zu
Fuß. Um 17 Uhr Fahrt zum 3-Sterne
Hotel im Elsass. Zimmerverteilung,
Möglichkeit zum Abendessen im Hotel.
2. Tag: Wanderung auf dem Winzerpfad des Grands Crus
Frühstücksbuffet, danach Fahrt nach
Ribeauville zum Wanderpfad '' Les
Perles du Vignoble '', die Perlen des
Weinbaugebietes des Landstriches
Payde Ribeauville und Riquewihr mit
den Ortschaften Beblenheim, Hunawihr, Mittelwihr und Zellenberg. Tauchen Sie ein ins Herz der Weinberge
und lassen Sie sich von der Schönheit der Landschaft des Weinbaugebietes und dem außergewöhnlichen
Charme dieser Ortschaften verzaubern. Profitieren Sie von den herrlichen Aussichtspunkten auf die 3
Schlösser von Ribeauville und Schloß
Haut-Koenigsbourg und bewundern
Sie mit dem Wanderführer die wunderschönen Panoramen der Elsässer
Tiefebene und dem Schwarzwald.
Die Wanderung führt bis zum mittelalterlichen Ort Riquewihr. Schwierigkeitsgrad einfach mit normalen Wanderschuhen, Dauer ca. 3 Std. Eine
Weinprobe ist während der Wanderung eingeplant. Eine Empfehlung für
die verspätete Mittagsrast: Flammkuchen mit einem Viertel Gewürztraminer. Sie haben die Möglichkeit, die
Wanderung bis nach Kaysersberg,
dem Geburtsort Albert Schweitzers,
fortzusetzen (ganze Strecke rund 6
km oder auch Teilstrecke bis Mittelwihr ca. 3,5 km). Der Bus ist in der
Nähe und kann Sie notfalls aufnehmen. Der Bus fährt nach Kaysersberg. Das Geburtshaus von Albert
Schweitzer kann besichtigt werden.
Rückfahrt zum Hotel. Möglichkeit
zum Abendessen.
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
3. Tag: Colmar und Rückreise
Frühstücksbuffet, Busbeladung und
Fahrt nach Munster, in dem der berühmte Munsterkäse hergestellt
wird.. Weiter zum ca. 20 km entfernten Colmar. Zeit zur freien Verfügung
bis ca. 15 Uhr. Beginn der Rückreise
via Strasbourg – Kehl – A8 mit Pausen an die Ausgangsorte.
Reiseleistungen:
- Fahrt mit einem Fernreisebus mit
WC etc.
- Sektfrühstück im Bus
- 2x Übernachtung im 3-SterneHotel im Elsass
- 2x Frühstücksbuffet
- 2-stündige Stadtführung in Strasbourg
- 4-stündiger Wanderführer Ribeauville - Riquewihr
- Weinprobe während der Wanderung
- Fahrt nach Munster und Colmar
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
Wie wäre es mit
MADEIRA ?
8-tägige Standortreise ohne
Mindestteilnehmerzahl im
Juni und November 2014
€ 899.-Genaue Reisebeschreibung
in unserem Flug-Katalog
2014
10
Wir empfehlen den Abschluß einer Reiseversicherung zu all unseren Reisen! Für die Einhaltung der Pass-, Visa-,
Paris
4-tägige Busreise
Kultur- und Erlebnisreise
Wer Paris hört, denkt gleich an den Eiffelturm, den berühmten Arc de Triomphe,
die gotische Kathedrale Notre Dame,
Sacre Coeur und die romantische Seine.
Die verschiedenen Stadtteile unterschiedlicher sie nicht sein könnten, moderne Hochhausviertel, der Charme der
Straßenmärkte und einfach die Unbekümmertheit machen den Reiz dieser
Stadt aus. Das alte Königsschloss des
Louvre steht im Kontrast zu seiner modernen Glaspyramide. Ihren Platz haben
geschichtsträchtige Gebäude wie auch
moderne Gebäude gefunden. Lebenskunst und Lebenslust stehen im Einklang
mit der Hektik der Stadt. Nehmen Sie
sich einfach Zeit, die Stadt ein wenig
kennenzulernen.
Wir bieten einen Tagesausflug zum ca.
30 km entfernen Disneyland Paris® inkl.
Eintritt. Micky, Minnie, Donald und Co.
lassen nicht nur die Augen der kleinen
Besucher leuchten, auch Erwachsene
und jung gebliebene Großeltern haben
hier ihren Spaß.
Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise Paris
Busreise – wie Kino auf Rädern –
frühmorgens in einem Fernreisebus
ab Crailsheim – Ellwangen – Aalen
– Schw. Gmünd und weiter mit Pause
in Richtung Strasbourg, Sekt-Frühstück im Bus ( Kinder: Fanta), Strasbourg – Metz – Reims – Paris. Hotelbezug im 3-Sterne-Hotel im Raum
Paris.
2. Tag: Paris historisch und modern
Nach einem erweiterten Frühstück
beginnt die ganztägige, qualifizierte
Stadtführung mal per Bus und mal
zu Fuß in Paris. Die Stadtrundfahrt
führt Sie zu den weltberühmten Monumenten wie dem Arc de Triomph,
die Opera Garnier, der Kathedrale
Notre Dame mit Napoleongrab, dem
Louvre und natürlich dem Eiffelturm,
das wunderschöne Marais-Viertel mit
seinen Stadtpalästen aus dem 16.
und 17.Jh und als Kontrastprogramm
das moderne Stadtviertel La Defence: Die würfelförmige Grande Arche symbolisiert ein riesiges Stadttor
mit rund 100 m Höhe. Ein ''Muss'' ist
der Besuch des Montmartre, dem
Künstler-Viertel und der weißen Basilika Sacre Coeur mit dem Minizug.
Zurück geht es zu Fuß zum Bus. Den
Tag beschließt eine Bootsfahrt (fakultativ) auf der Seine um die Metro-
DAS HERZ FRANKREICHS
mit Möglichkeit für 1 Tag Disneyland Paris®
Reisetermin/Reisepreis:
J
21.08. - 24.08.14 € 325.-EZ-Zuschlag € 84.-Aufpreis Tagesausflug mit Fahrt und
Eintritt Disneyland Erw. (ab 12 J.)
€ 79.--, Kinder 3-11 J. € 69.-Mindestteilnehmerzahl 25 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
pole vom Wasser aus kennenzulernen. Fahrt am frühen Abend zum
Hotel, Möglichkeit zum Abendessen.
®
3. Tag: Paris oder Disneyland
Nach einem erweiterten Frühstück
haben Sie 2 Möglichkeiten, diesen
Tag zu gestalten: a) Tag zur freien
Verfügung in Paris oder b) Fahrt mit
unserem Bus zum ca. 30 km entfernten Disneyland-Park inklusiv
datierter Eintritt. Mindestteilnehmerzahl ca. 18 Personen, ansonsten Fahrt mit der Bahn.
Ganztagesausflug Disneyland
Aufpreis Erwachsene (ab 12 J.) p.P.
€ 79.--, Kinder 3-11 J. € 69.--. Die
Disneyland-Buchung ist nur bis
5 Wochen vor Reiseantritt möglich.
Rückkehr gegen 20 Uhr im Hotel.
4. Tag: Rückreise
Nach dem erweiterten Frühstück
Busbeladung und Rückreise um
08.30 Uhr auf gleicher Strecke mit
Pausen. Ankunft an den Ausgangsorten ca. 20-21 Uhr.
Reiseleistungen:
- Fahrt im Fernreisebus mit WC
etc.
- Sektfrühstück (Kinder: Fanta) im
Bus
- 3x Übernachtung im 3-SterneHotel im Raum Paris
- 3x erweitertes Frühstück
- ganztägige Stadtführung am 2.
Tag für die Dauer von ca. 8 Stunden
- Fahrt mit der Minibahn zum
Montmartre
- gegen Aufpreis € 79.-- Erw. und
Kind € 69.-- Fahrt und Eintritt
Disneyland
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften ist jeder Reisegast selbst verantwortlich! Wir beraten Sie gerne!
11
P
TIP
BERNINA- UND
GLACIER-BAHNERLEBNIS
WALLIS – VOM MATTERHORN ZUM MONT BLANC
3-tägige Bus / Bahn-Erlebnisreise Schweiz
4-tägige Bus-Erlebnisreise
Herzlich willkommen in Graubünden,
dem flächenmäßig größten Kanton der
Schweiz mit einer imposanten Bergwelt
wie den Piz Bernina mit 4049 m, den
4020 m hohen La Spedla und weitere
462 Dreitausender befinden sich auf
Graubündner Gebiet. Das Glanzlicht bilden schlechthin die Zugfahrten der Rhätischen Bahn, die ebenso wie der Tourismus ein wichtiger Bestandteil für die
einheimische Bevölkerung sind, da so
teilweise schlecht erschlossene Täler
und Ortschaften erreicht werden können.
Die Albula (Glacier)-sowie die Berninabahn wurden im Juli 2008 in die Liste
des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Der Kanton weist die größte Dichte
an Burgen auf und hat z.B. mit dem Kloster Müstair und der St. Martinskirche
von Zillis einige Kulturgüter von Weltrang
zu bieten. Kulinarische Spezialitäten werden Ihren Gaumen kitzeln.
Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise Graubünden nach
Bivio
Busreise – wie Kino auf Rädern –
mit Pausen frühmorgens ab Crailsheim – Ellwangen – Aalen - Mögglingen zur A 7 -Memmingen – Bregenz
– Chur. Auf der Anreise mögliches
Besichtigungsprogramm Via Mala
Schlucht und die Kirche von Zillis.
Weiterfahrt nach Bivio in das gute
***Hotel. Es verfügt über Restaurant, Bar, Sauna und Whirlpool. Alle
Zimmer sind mit Bad oder DU/WC
und Sat-TV ausgestattet. Hotelbezug.
Abendessen als 3-Gang Menue.........
2. Tag: Auf den Spuren des BerninaExpress
Frühstücksbuffet und anschließend
Fahrt mit dem Bus nach Pontresina.
Hier werden Sie zu einer Bahnreise
voller Höhepunkte über den Berninapass mit seinen 2.300 m Höhe erwartet. Bei Monte Bello eröffnet sich
Ihnen der wohl beeindruckendste
Blick auf den Morteratsch-Gletscher
und die Eisgiganten des Bernina
Massivs. Sie erleben eine traumhafte
Bahnfahrt nach Poschiavo. Sie haben
in Poschiavo Gelegenheit zum Mittagessen und zu bummeln, bis Sie
unser Bus abholt und über den Berninapass vorbei an Pontresina nach
St. Moritz zu einem Aufenthalt bringt.
Über den Julierpass geht es dann
nach Bivio zum Hotel. Abendessen
als 3-Gang-Menue.
12
Wohnen im Schlosshotel in Brig / Fahrt mit dem Mont Blanc Express
Reisetermine/Reisepreis:
29.05. -31.05.14
J
€ 289.--
EZ-Zuschlag € 40.--
03.10. -05.10.14
€ 289.--
EZ-Zuschlag € 40.-Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
3. Tag: Auf den Spuren des GlacierExpress
Frühstücksbuffet, Busbeladung und
Fahrt nach St. Moritz. Mit der Bahn
fahren Sie von St. Moritz bis Tiefencastel. Auf den Spuren des GlacierExpress. Es eröffnet sich Ihnen die
herrliche Bergwelt, reißende Bäche,
wildromantische Schluchten, zauberhafte, tiefblaue Seen und schöne Bergdörfer. Anschließend treten
Sie die Rückreise mit Pausen auf
gleicher Strecke an. Sie treffen am
frühen Abend an den Ausgangsorten ein.
Hinweis:
Eine Programmänderung infolge
Witterungseinflüssen kann in zeitlicher Reihenfolge möglich sein. Für
die Reise wie auch für die anderen
Busreisen benötigen Sie einen gültingen Personalausweis oder Reisepaß.
Reiseleistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
mit WC etc.
- Sektfrühstück im Bus
- 2x Übernachtung im guten
***Hotel in Bivio, alle Zimmer
haben Bad oder DU/WC, Sat-TV
- 2x Frühstücksbuffet
- 2x 3-Gänge Abendmenue
- Fahrt mit der Bernina Bahn von
Pontresina nach Poschiavo
- Fahrt mit der Glacier Bahn von
St. Moritz nach Tiefencastel
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
Wallis – vielseitig und einzigartig, der
drittgrößte Kanton der Schweiz.Hier findet man das Matterhorn, die wohl bekannteste Bergpyramide überhaupt –
den Aletschgletscher,den längsten Gletscher Europas, sprudelnde Thermalquellen, 47 Viertausender, die höchsten
Bergbahnen und Eisgrotten, welteinmalige Weine, mondäne Ferienorte, idyllische Dörfer, Spitzengastronomie, uriges
Fastfood und sympathisches Völkchen.
Brig ist der Hauptort des deutschsprachigen Wallis und am Südufer der Rhone
gelegen.Schönstes Baudenkmal ist das
Stockalperschloss. Mit seinen drei, die
Stadt überragenden Türmen, ist es der
bedeutendste barocke Palastbau der
Schweiz. Ein Beispiel für die Jesuitenarchitektur des 17. Jh. ist die zwischen
1673 und 1688 erbaute Kollegiumskirche zum Hl. Geist. Seit dem Mittelalter
bekannt sind die Thermalquellen von
Brigerbad. Heute befindet sich dort das
größte Freiluftthermalbad der Schweiz.
Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise Wallis/Schweiz
Busreise "wie Kino auf Rädern" mit
Pausen frühmorgens ab Crailsheim
– Ellwangen – Aalen – Mögglingen
– zur A 7 mit Pausen Memmingen
-A 96 – Bregenz – Chur – Brig. Unterbringung im Schlosshotel, Zimmerverteilung, Abendessen in Brig als 3Gang-Menue.
2. Tag: Aletschgletscher und
Zermatt /Matterhorn
Frühstück vom Buffet, kurze Fahrt
mit dem Bus nach Blatten, von wo
aus der gewaltigste Gletscher Europas (Weltkulturerbe der UNESCO) gut
zu sehen ist und auch mit einer Gondelbahn zu schönen Aussichtspunkten noch besser anzuschauen ist.
Fahrt über Visp – Visperterminen
(höchstgelegener Weinbau Europas)
nach Täsch. Von hier werden Sie mit
der Pendelbahn zum autofreien Bergsteigerort Zermatt gebracht werden.
Bergsteigen, Wandern und Skifahren
sind neben dem 4478 m hohen Matterhorn die Hauptgründe für Besucher von Zermatt. Sehenswert sind
die knapp 15 Kirchen,Kapellen und
das urige Dorfzentrum. Wer in Zermatt ist, sollte bei schönem Wetter
auf jeden Fall auf den Gornergrat
oder das Kleine Matterhorn hinauffahren und die grandiose Aussicht
auf die Schweizer Westalpen geniessen (Preis ca. CHF 80.--p.P. für die
Berg-und Talfahrt). Rückfahrt zum
Schlosshotel und 3-gängiges Abendessen.
Reisetermin/Reisepreis:
J
22.05. -25.05.14 € 399.-EZ-Zuschlag € /70.-Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
3. Tag: Martigny – Bahnfahrt mit
dem Mont Blanc Express
Frühstück vom Buffet und anschließend Busfahrt nach Martigny, das
alte Römerstädtchen am Rhoneknie. Von hier aus erfolgt die Bahnfahrt mit dem Mont Blanc Express
(2. Klasse) nach Le Chatelard (Grenzstation Schweiz / Frankreich). Weiterfahrt mit dem Bus nach Chamonix am Fuß des 4807 m hohen Mont
Blanc, der bestens von der 3800
m hohen Aiguille du Midi besichtigt
werden kann. Eine Luftseilbahn
führt hinauf (ca. € 40.--p.P. für die
Berg-und Talfahrt). Der mondäne
Ort Chamonix der Reichen und
Schönen zeigt sich Ihnen von der
besten Seite (im Winter noch mehr).
Geniessen Sie dieses Flair in vollen
Zügen bevor Sie mit dem Bus die
Rückfahrt zum Schloßhotel antreten. 3-gängiges Abschieds-Abendessen.
4. Tag: Rückreise durch eine
imposante Bergwelt
Frühstück vom Buffet und Beginn
der Rückreise mit Pausen entlang
der Glacier Bahnstrecke Rhonetal
– Furka – Rheintal nach Chur –
Bregenz – Memmingen -A 7 an die
Ausgangsorte am frühen Abend.
Reiseleistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
mit WC etc.
- Sektfrühstück im Bus
- 3x Übernachtung im guten
Schloßhotel in Brig, alle Zimmer
mit Bad oder DU/WC
- 3x Frühstücksbuffet
- 3x Abendessen als 3-GangMenue
- 2 Tage Ausflugsprogramm wie
beschrieben
- Bahnfahrt mit dem Mont Blanc
Express von Martigny nach Le
Chatelard (2. Klasse)
- Reisespreis-Sicherungsschein
- Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
Wir empfehlen den Abschluß einer Reiseversicherung zu all unseren Reisen! Für die Einhaltung der Pass-, Visa-,
Comer See
Mediterranes Seenparadies
4-tägige Busreise
Erleben Sie die alpine Frische und mediterrane Milde, Berghütten und aristokratische Villen. Wenn sich der Norden
und der Süden mischen, so entsteht eine unvergleichliche Stimmung. Der ''Lario'', wie die Einheimischen liebevoll
ihren Comer See nennen, ist nach dem Gardasee und Lago Maggiore der drittgrößte See Italiens. Glasbläser,
Färbereien, Lederverarbeitung und Textilfabriken prägen das wirtschaftliche Leben.
Reisetermin/Reisepreis:
02.10. - 05.10.14
J
€ 299.--
EZ-Zuschlag € 75.-Mindestteilnehmerzahl 25 Personen
Villa den Ulmen, die in dem gepflegten Park wachWir haben ein Herz für Gruppen!
sen. Die Villa neoklassischen Stil fügt sich harmo1. Tag: Anreise Comer See über die Schweiz
nisch in das Panorama der grünen Parkanlage am
Abfahrt in den frühen Morgenstunden in einem Seeufer ein. Rückkehr zum Hotel. Abendessen als
4. Tag: Heimreise über die Schweiz
Fernreisebus – wie Kino auf Rädern – ab Crailsheim 3-Gang-Menue.
Nach dem Frühstück gegeben Sie sich auf die
– Ellwangen – Aalen – Mögglingen – A7 – MemHeimreise entlang dem Comer See nach Tirano,
mingen – Bregenz – Chur mit Pausen – St. Moritz 3. Tag: Como – die Stadt der Seide
– Chiavenna – Comer See. Hotelbezug gutes 3- Nach dem Frühstück Fahrt mit dem Guide nach der Station der Bernina-Bahn. Von dort geht es über
Sterne-Hotel, Abendessen als 3-Gang-Menue. Como, der Stadt am südlichen See-Ende. Im Laufe den Bernina-Paß nach St. Moritz und auf der gleider Führung lernen Sie die schöne Altstadt mit den chen Strecke mit Pausen an die Ausgangsorte.
2. Tag: Comer See
mittelalterlichen Mauern und den engen, aber nicht
Nach dem Frühstück starten Sie in das Tagespro- beengenden Gassen kennen. Das ruhige Stadtzen- Reiseleistungen:
gramm mit dem Guide in die Welt der Reichen und trum bietet eine hohe Dichte an Geschäften, Bou- - Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC etc.
entdecken einige der schönsten Villen am Comer tiquen und Spezialitätenläden. Zu den Sehenswür- Sektfrühstück im Bus
See. Besonders beeindruckend ist die Besichtigung digkeiten zählen neben der Piazza del Duomo mit
der Villen vom See aus. Mit dem Guide begeben dem Dom Santa Maria Maggiore auch das ehema- - 3 x Übernachtung im guten 3-Sterne-Hotel nahe
Comer See
Sie sich daher von Tremezzo aus auf eine Schiff- lige Rathaus ''Broletto'' und der Stadtturm sowie
fahrt, bei der Sie die schönsten Villen und Parkan- die Lombardisch-romanische Basilika San Abbondo - 3 x erweitertes Frühstück
lagen einmal von der Seeperspektive sehen. In aus dem 11.Jh. und die Piazza Cavour, der Mittel- - 3 x 3-gängiges Abendessen
Balbianello legen Sie mit dem Schiff an und besu- punkt Comos. Die Region um Como ist berühmt für
chen den wunderschönen Garten der Villa. Wegen die Seidenindustrie. Auf Wunsch besuchen Sie ein - Besichtigungsprogramm wie beschrieben
der atemberaubenden Schönheit des Ortes wird er Seiden-Outlet um für sich oder für Ihre Lieben - 2- 4-stündige Führungen
von verliebten Paaren als einmalige Hochzeitsku- daheim ein ganz besonderes Souvenir zu ergattern. - Schifffahrt Tremezzo - Balbianelle
lisse genutzt. Anschließend fahren Sie an den Rückkehr zum Hotel, Abendessen als 3-Gang- Eintritt Villa Balbianello und Eintritt Villa Olmo
südlichen See, wo Sie die schöne Parkanlage der Menue.
- Reisepreis-Sicherungsschein
Villa Olmo besichtigen. Den Namen verdankt die
- Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
Reiseverlauf:
E!
IG
E
NZ
RA
VO
Gardasee
4-tägige Busreise
Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise Gardasee
2. und 3. Tag: je 1 geführte Weinwanderung und
je 2 Weinproben mit je 5-6 Sorten in gehobenen
Weingütern
WEIN, WEIN, WEIN
Für Weinkenner und Künftige …
Reiseleistungen:
Reisetermin/Reisepreis:
09.10. - 12.10.14
€ 333.--
EZ-Zuschlag € 75.-Mindestteilnehmerzahl 25 Personen, maximal 30
Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
4. Tag: Heimreise
Details zur Reise gibt es ab März/ April 2014
Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften ist jeder Reisegast selbst verantwortlich! Wir beraten Sie gerne!
- Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC etc.
- Sekrftühstück im Bus
- 3x Übernachtung im guten 3-Sterne-Hotel am
Gardasee
- 3x erweitertes Frühstück
- 3x Abendessen im Hotel mit dreierlei Pasta und
Tiramisu im Rahmen der Halbpension
- 2x geführte Weinwanderung je am 2. und 3. Tag
- 4x Weinprobe je 5-6 Proben in verschiedenen
Weingütern Raum Gardasee
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
13
E
PR
BLUMENRIVIERA – ITALIENS SONNENSEITE
Monaco – Nizza – San Remo mit Hinterland, herrliche Kulturreise
4-tägige Busreise
Reisetermine/Reisepreis:
Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise Blumenriviera
Busreise – wie Kino auf Räder – frühmorgens ab Crailsheim – Ellwangen
– Aalen - Mögglingen – A7 mit Pause
– Bregenz – Chur – Bellinzona –
Comer See -Mailand (mit Pausen) –
Genua – Blumenriviera, Hotelbezug
gutes ***Hotel, Abendessen als 3Gang-Menue.
2. Tag: Monaco und Nizza
Nach dem Frühstück ganztägiger
Ausflug mit guter Führerin nach Monaco und Nizza mit umfangreichem
Aussen-Besichtigungsprogramm,
Rückfahrt zum Hotel, Abendessen
als 3-Gang-Menue.
3. Tag: San Remo und Hinterland
Nach dem Frühstück ganztägiger
Ausflug mit guter Führerin nach San
Remo und ins Hinterland nach dem
Mo>to "Land und Leute kennenler<nen" mit Besuch eines grossen
Marktes. Rückkehr zum Hotel, Abendessen als 3-Gang-Menue.
4. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück Busbeladung
und Beginn der Rückreise auf gleicher Strecke mit Pausen, Rückkehr
an die Ausgangsorte ca. 19 – 20 Uhr.
J
27.03. -30.03.14 € 299.-EZ-Zuschlag € 48.--
02.10. -05.10.14
EZ-Zuschlag € 48.--
€ 299.--
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
Reiseleistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
mit WC etc.
- Sektfrühstück im Bus
- 3x Übernachtung im guten
***Hotel an der Blumenriviera
z.B. Villa delle Rose in Borgio
Verezzi
- 3x erweitertes Frühstück
- 3x 3-Gänge-Abendmenue
- 1x ganztägiger Ausflug Monaco
und Nizza mit Führung
- 1x ganztägiger Ausflug San Remo
mit Hinterland und Führung
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
Flugreisen ITALIEN
aus unserem FlugreisenKatalog 2014:
- 4 Tage Kunst- und Kulturreise FLORENZ
inkl. 4 Führungen ab € 473,-- 5 Tage SÜDLICHE TOSKANA
inkl. großem Programm ab € 869,-- 8 Tage TRAUMHAFTE TOSKANA
inkl. großem Programm ab € 1.189,-Weitere Details in unserem FlugreisenKatalog 2014.
14
I
ISH
T!!
Toskana
Kunst- und Kulturreise
5-tägige Busreise
Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise an die ligurische
Küste / Pietrasanta
Am frühen Morgen Abreise in einem
Fernreisebus – wie Kino auf Rädern
– ab Crailsheim - Ellwangen – Aalen
– Schw. Gmünd – Ulm – Memmingen
– Bregenz – Chur – St. Moritz - Chiavenna – Mailand – La Spezia –
Pietrasanta. Gutes 3-Sterne-Hotel
nähe Meer, Hotelbezug, Abendessen
als 3-gängiges-Menü.
2. Tag: Pisa – Lucca
Nach dem Frühsktück Fahrt nach
Pisa. Hier begrüßt Sie unser Stadtführer zu einer Führung auf der Piazza di Miracoli (Platz der Wunder) mit
dem Dom, dem ''Schiefen Turm'' und
dem Baptisterium. In Lucca erwarten
Sie nicht nur Kunst und Bauwerke
vergangener Epochen, sondern auch
schöne Cafes und hüb-sche Geschäfte. Bei einem Stadtrundgang sehen
Sie u.a. den Dom mit seiner reich
gegliederten romanischen Fassade,
die durch die fantasievoll verzierten
Säulen beeindruckt wie auch die
einstige Bischofs-kirche Luccas, Santa Reparata, mit dem gotischen Taufhaus San Giovanni. Rückkehr zum
Hotel und Abendessen als 3-GangMenü.
3. Tag: Florenz
Nach dem Frühstück lernen Sie die
Hauptstadt der Toskana und die an
Kunstdenkmälern aus dem Mittelalter und der Renaissance reichsten
Stadt Italiens und Südeuropas kennen. In Florenz erwartet Sie unsere
Stadtführerin Frau Dr. Alessio zu einer 3-stündigen Stadtführung. Am
Nachmittag können Sie in Fiesole
auf der Piazzale Michelangelo das
herrliche Panorama von Florenz am
Arno bewundern. Interessant ist auch
die Kirche Miniato al Monte mit der
herrlichen Marmorfassade und die
Certosa von Galluzzo. Rückkehr zum
Hotel und Abendessen als 3-GangMenü.
4. Tag: San Gimignano – Volterra
(örtl.Führer)
Nach dem Frühstück Beginn des
ganztägigen Ausfluges vorbei an typisch toskanischen Dörfern und
Weingütern nach San Gimignano,
der Stadt der 1000 Türme. Das Herz
Reisetermine/Reisepreis:
Dem Frühling entgegen
09.04. - 13.04.14 € 399.-EZ-Zuschlag € 60.--
Weinlese
08.10. - 12.10.14 € 399.-EZ-Zuschlag € 60.-Mindestteilnehmerzahl 25 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
von San Gimignano schlägt auf der
Piazza della Cisterna. Ein weiteres
Glanzstück der Stadt ist der Domplatz mit dem Palazzo del Popolo,
an dessen Frontseite sich eine der
ältesten Loggien der Toskana öffnet.
Die fast vollständig erhaltenen Fresken von Sieneser Malern des 14.Jh.
in der Collegiata Santa Maria Assunta sind einmalig und vermitteln einen Eindruck der Bilderzyklen des
Mittelalters. Volterra, Heimat der
antiken Kunst der Alabasterverarbeitung, wird von der Fortezza, einem der großartigsten Beispiele für
die Militärarchitektur der Renaissance, dominiert. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Portaall'Arco,
die Porta Florentina, das Römische
Theater und die Badeanlagen.::::::.
5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück Beginn der
Heimreise via Mailand – Schweiz
Strecke wie auf der Hinreise an die
Ausgangsorte. Ankunft ca.19-20
Uhr.
Reiseleistungen:
- Fahrt in einem Fernreisebus mit
WC etc.
- Sektfrühstück im Bus
- 4x Übernachtung im 3-SterneHotel an der ligurischen Küste/
Pietrasanta
- 4x erweitertes Frühstück
- 4x 3-gängiges Abendmenü
- Tagesausflug mit Führung in Pisa
und Lucca (ohne Eintritt)
- Tagesausflug mit Führung in San
Gimignano und in Volterra (ohne
Eintritt)
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
Wir empfehlen den Abschluß einer Reiseversicherung zu all unseren Reisen! Für die Einhaltung der Pass-, Visa-,
Italien
Eine tolle Clubreise
und 1x Abendessen als „Schweinshaxenfest“
OBERE ADRIAKÜSTE und VENEDIG
„Schweinshaxenfest“ in Prag
Inklusive Führung PADUA
Viele Leistungen zum günstigen Preis
4-tägige Busreise
Kultur- und Erlebnisreise
Sinnliche Lebensfreuden – für den Adriaurlauber heißt das zunächst, sich in der
warmen Sonne, am Strand oder im Meer
zu aalen – und natürlich wunderbar zu
essen: frisch gegrillten Fisch, Pasta und
natürlich Pizza. Breite und sanft abfallende Strände kennzeichnen die Obere
Adriaküste. Die Schönheit dieser Region
zeichnet sich aber auch durch das reizvolle Hinterland aus. Neben der geschichtsträchtigen Stadt Venedig locken
zahlreiche beschauliche Ortschaften mit
mittelalterlichen Kernen, wunderbare
alte Kirchen, mit ihrer Steinmetz- und
Mosaikpracht, sowie zahlreiche sehenswerte Burgen und Klöster. Direkt vor den
Toren Venedigs befindet sich auf einer
schmalen Halbinsel ein Paradies für Sonnenhungrige: Lido di Jesolo, der bekannteste Urlaubsort an der Adriaküste mit
kilometerlangem, flachem und feinem
Sandstrand und einem Shopping-Paradies. Worauf warten Sie noch? Die italienische Adria erwartet Sie!
Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise Adria – Lido di Jesolo
Frühmorgens starten Sie in einem
Fernreisebus - "wie Kino auf Rädern"
– ab Crailsheim - Ellwangen – Aalen
– Schwäbisch Gmünd – A8 – München – Kufstein – Innsbruck – Brenner- Autobahn – vorbei am Gardasee
Verona mit Pausen nach Lido di Jesolo. Hotelbezug gutes 3-SterneHotel, Abendessen als 3-gängiges
Menü.
2. Tag: Venedig
Nach dem Frühstück um 09.30 Uhr
Fahrt mit dem Bus zur Schiffsanlegestelle Punta Sabbioni (ca. 20 km)
und Fahrt mit dem Linienschiff nach
Venedig. Sie genießen einen ganzen
Tag in dieser wunderschönen Tag.
Eine 2-stündige Führung beginnt am
Vormittag, so daß Sie wissen, was
Sie in der freien Zeit am Nachmittag
alles noch unternehmen können.Um
18.00 Uhr finden Sie sich wieder an
der Schiffsanlegestelle Markusplatz
ein und fahren zurück mit dem Schiff
nach Punta Sabbioni, wo Sie der Bus
erwartet, Rückfahrt zum Hotel. Abendessen als 3-gängiges Menü.
3. Tag: Padua
Nach dem Frühstück Fahrt nach Padua. Während einer 2-stündigen Führung erfahren Sie mehr über die Universitäts- und Handelsstadt. Unab-
Reisetermin/Reisepreis:
J
25.09. - 28.09.14 € 299.-EZ-Zuschlag € 45.-Mindestteilnehmerzahl 25 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
hängig vom Wetter lässt es sich hier
im Schutz der mittelalterlichen Laubengänge entlang flanieren und die
Schaufenster der zahlreichen Geschäfte betrachten. Besonders sehenswert sind das Rathaus, die
dem heiligen Antonius geweihte
Basilika del Santo mit ihren 8 Kuppeln und den 2 Glockentürmen sowie die im Jahr 1222 gegründete
Universität. Padua ist auch die Stadt
der großen Künstler Giotto und Donatello. All das werden Sie bei der
Führung näher kennenlernen, die
am drittgrößten Platz Europas beginnt, dem Prato della Valle. Im wohl
ältesten Cafe Europas dürfen Sie
eine Pause einlegen und einen echten italienischen Kaffee genießen.
Bis 15 Uhr haben Sie Zeit zur freien
Verfügung und fahren dann zurück
nach Lido di Jesolo. Es reicht noch
ein paar Stunden am Strand zu verbringen. Abendessen als 3-gängiges
Menü.
4. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück starten Sie
zur Heimreise auf gleicher Strecke
mit Pausen an die Ausgangsorte.
Ankunft ca. 20 Uhr.
Reiseleistungen:
- Fahrt in einem modernen Fernreisebus mit WC etc.
- Sektfrühstück an Bord
- 3x Übernachtung im guten
3-Sterne-Hotel in Lido di Jesolo
- 3x erweitertes Frühstück
- 3x Abendessen als 3-gängiges
Menue
- Tagesausflug nach Venedig
- Fahrt mit dem Linienschiff hin
und zurück
- 2-stündige Führung in Venedig
- Ausflug nach Padua
- 2-stündige Führung
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
3 Tage TYPISCH PRAG
Kultur und Shopping
Ihr Hotel:
Sie wohnen im modernen 4* Komfort-Hotel Vienna-Galaxie, welches
am Rande des Zentrums liegt. Die
eleganten Zimmer verfügen über
Bad/ WC, Bidet, Klimaanlage, Safe,
Föhn, Sat-TV, Internet.
Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise Prag
In den Morgenstunden Abreise im
modernen Fernreisebus "wie Kino
auf Rädern" ab Schwäb. Gmünd –
Aalen – Ellwangen – Crailsheim zur
A6 via Nürnberg, Pilsen (Möglichkeit
zum fakultativen Mittagsessen) weiter nach Prag. Hotelbezug, anschließend geführter Altstadtgang (ca.2
Std.) mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Abendessen als Buffet im Hotel.
2.Tag: Prag intensiv und freie Zeit
Nach dem Frühstücksbuffet Beginn
der geführten Stadtrundfahrt mit
Prager Burg (Eintritt fakultativ p.P. €
15.-- ), St. Veitsdom und Goldenes
Gäßchen. Der Nachmittag steht zur
freien Verfügung. Erkunden Sie die
Altstadt mit vielen Gassen und Plätzen auf eigene Faust, Bummeln Sie
durch die vielen Einkaufspassagen
und -Straßen. Am Abend „Schweinshaxenfest“ im Hotel: Suppe nach
Wahl, 1 kg gebratene Schweinshaxe
serviert auf Holzbrett mit Senf, Peperoni, Meerrettich und Brot, dazu
1 Bier und Live-Akkordeonmusik........
3.Tag: Prag und Heimreise
Frühstücksbuffet, Busbeladung und
Zeit zur freien Verfügung bis 13.30
Uhr. Rückreise mit Pausen an die
Ausgangsorte, Ankunft ca. 20 Uhr.
Reisetermine/Reisepreis:
07.03.- 09.03.14
28.03.- 30.03.14
31.10. - 02.11.14
21.11. - 23.11.14
€ 199.--
EZ-Zuschlag € 28.-Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Eintritt Prager Burg Aufpreis p.P.
€ 15.-- (bitte bei Buchung angeben)
Reiseleistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus
mit WC etc.
– Sektfrühstück im Bus
– 2x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4* Hotel
– 1x Abendessen / Buffet
– 1x Abendessen
„Schweinshaxenfest“ mit 1kg
Schweinshaxen, Beilagen,
1 Bier und Live-Akkordeonmusik
– ca. 2 stündiger Altstadtgang
– ca. 3,5 stündige geführte Stadtrundfahrt mit Prager Burg
Eintritt fakultativ, p.P. € 15.-bitte bei Buchung angeben )
– Reisepreis-Sicherungsschein
– Prag-Information
– Reiseleitung Ellwanger
Studienreisen
Gerne besorgen wir Ihnen Eintrittskarten je nach Verfügbarkeit für Laterna Magica, Schwarzes Theater
etc.
Wir organisieren für Schulen, Vereine, Clubs, etc. mehrtägige
Reisen Fordern Sie ein kostenloses Angebot an !
Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften ist jeder Reisegast selbst verantwortlich! Wir beraten Sie gerne!
15
Prag
DIE GOLDENE STADT
Wissenswertes:
Historischer Kern Prags ist Weltkulturerbe
In wenigen Fahrstunden sind Sie in PRAG und es stehen Ihnen 2 volle Tage zur Verfügung. PRAG ist voller Leben,
voller Abenteuer, voller Unterhaltung im Winter, im Frühling, im Sommer und im Herbst. Prag zieht jedes Jahr
zigtausende von Besuchern in seinen Bann. Die Urlauber kommen nach Hause und schwärmen von der reizvollen
Metropole an der Moldau. Historische Bauwerke aus den verschiedensten Epochen machen die Liste der Sehenswürdigkeiten lang. Die Theater, die Oper, die Laterna Magika, die lebhaften Bars, Clubs und Discotheken lassen
keine Langeweile aufkommen. Für das leibliche Wohl werden typische böhmische und tschechische Gerichte
serviert, aber auch Speisen aus aller Welt. Dieses Zusammenspiel von Geschichte und Moderne, von Fremdartigkeit
und Heimat, von Ernsthaftigkeit , Vergnügen und Shopping machen den Charme der Hauptstadt aus. Erleben Sie
mit uns die Schönheit dieser Stadt ….
3 Tage KURZTRIP KULTUR + SHOPPING nach PRAG
Reisetermine/Reisepreis:
Ihr Hotel:
16.05. - 18.05.14
3. Tag: Rückreise
Frühstück vom Buffet, Busbeladung und freie Zeit
bis 14.30 Uhr in Prag. In Absprache mit der Gruppe
kann auch eine frühere Abreise erfolgen und der
sog. „Tschechenmarkt“ für einen kurzen Aufenthalt
angesteuert werden. Rückreise auf gleicher Strecke
mit Pausen an die Ausgangsorte.
4*Hotel OLYMPIK o.ä.
Großes Hotel mit komfortablen, geräumigen und
hellen Zimmern mit Bad oder DU/WC, Minibar,
Haartrockner, SAT-TV. Den Gästen stehen mehrere
Restaurants, Wintergarten, Lobby-Bar, Bowling-Bar,
Disco-Club, Sportzentrum mit Hallenbad zur Verfügung. Die Altstadt ist mit der nahegelegenen UBahn in 10 Minuten erreichbar.
Reiseleistungen:
Reiseverlauf:
- Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC etc.
- Sektfrühstück im Bus
1. Tag: Anreise Prag
In den frühen Morgenstunden Abreise in einem - 2 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel wie z.B.
OLYMPIK I oder ähnlich
modernen Fernreisebus mit WC "wie Kino auf Rädern" ab Schwäbisch Gmünd - Aalen - Ellwangen - - 2 x Frühstücksbuffet
Crailsheim mit Pausen nach Pilsen. Möglichkeit
- ca. 2,5 Std. Führung am Ankunftstag
zum Mittagessen. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. Ankunft ca. 14.30 Uhr. Hotelbezug. Um ca. 15.30 Uhr - ca. 3,5 Std. Führung am 2.Tag lt.Programm
Start zum ca. 2,5 stündigen Altstadtgang durch die - Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
Altstadt Prags, Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmit- - Reisepreis-Sicherungsschein
teln. Möglichkeit zum preisgünstigen Abendessen
in einem Restaurant in der Altstadt oder im Hotel. - Prag-Information
2. Tag: Prag Hradschin – Kleinseite
Frühstück vom Buffet, der heutige Rundgang zeigt
Ihnen Prag von seiner schönsten Seite (inkl. Eintritt
und Führung). In den Mauern des alles überragenden „Hradschins“, wie der Prager Burgberg liebevoll
genannt wird, sehen Sie den berühmten St Veitsdom, den Königspalast und die St. Georgs Basilika.
Einen Bummel durch das verträumte „Goldene
Gässchen“ dürfen Sie genau so wenig verpassen,
wie die herrliche Rundsicht von der Schlossstiege
auf die vielen Türme, die der Stadt den Beinamen
die „Hunderttürmige“ gaben. Gemütlich geht’s
durch schöne Gartenanlagen auf der Kleinseite zur
St. Niklas Kirche, dem wohl schönsten Prager Barockbau. Als Höhepunkt endet die Führung auf der
„Karlsbrücke“. Der weitere Nachtmittag steht im
Zentrum Prags zu Ihrer freien Verfügung. Viele
Geschäfte laden zum günstigen Shopping ein. Der
Abend steht zur freien Verfügung. Wünschen Sie
den Besuch einer abendlichen Veranstaltung im
Musiktheater oder Nationaltheater, Karten ab ca.
€ 32.-- p.P.; Staatstheater, Karten ab ca. € 35.--;
Laterna Magica, Karten ab ca. € 28.--; Schwarzes
Theater, Karte ab ca. € 23.--. Karten je nach Verfügbarkeit bis 1 Woche vor Abreise.
16
1992 hat die UNESCO den historischen Kern
Prags mit einer Fläche von 866 ha zum Weltkulturerbe erklärt. Dazu gehören der Hradschin
mit der Prager Burg, die Kleinseite, die so
genannte Neustadt und die Altstadt einschließlich Karlsbrücke und Josefstadt, d.h. jüdischem
Viertel. 11 weitere Sehenswürdigkeiten Tschechiens stehen derzeit auf der UnescoWeltkulturerbeliste.
EZ-Zuschlag € 45,--
€ 199.--
Weihnachtsmarkt in Prag
05.12. - 07.12.14
€ 199,--
EZ-Zuschlag € 40,-Fakultativ, gilt für alle Termine:
1 Abendessen ( 3-Gang Menü) im Hotel:
p.P. € 15.-2 Abendessen ( 3-Gang-Menü) im Hotel:
p.P. € 30.--
Mindestteilnehmerzahl 25 Personen
VORSCHAU PRAG SILVESTER
30.12.14 - 01.01.15
Unser detailliertes Programm können Sie
ab August 2014 erfragen!.
ACHTUNG GRUPPEN, SCHULEN,
VEREINE, PFARRÄMTER, AGV`S
Wir organisieren Ihre Gruppenreise
zu einem äußerst günstigen Preis.
Wir haben die große Erfahrung.
Fragen Sie uns!
Gerne erstellen wir für Sie ein
kostenloses Gruppenangebot.
Wir empfehlen den Abschluß einer Reiseversicherung zu all unseren Reisen! Für die Einhaltung der Pass-, Visa-,
Geschichte, Kultur und Gaudi in Prag erleben
40 Jahre Traditionsreisen
4 Tage PRAG – KULTUR und SHOPPEN in der GOLDENEN STADT
mit Besuch Marienbad
J
Reisetermine/Reisepreise:
19.06. - 22.06.14
€ 299,--
EZ-Zuschlag € 75,--
Ihr Hotel:
4* Hotel Olympik I o.ä.
Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise Prag
In den frühen Morgenstunden Abreise in einem
modernen Fernreisebus mit WC "wie Kino auf Rädern" ab Schwäbisch Gmünd - Aalen - Ellwangen Crailsheim mit Pausen nach Pilsen. Möglichkeit
zum Mittagessen. Fahrt zum Hotel, Ankunft ca.
14.30 Uhr. Hotelbezug. Um ca. 15.30 Uhr Start
zum ca. 2 stündigen Orientierungsgang in der
Altstadt Prags, Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Möglichkeit zum preisgünstigen Abendessen
in einem reservierten Restaurant in der Altstadt
oder im Hotel.
4. Tag: Rückreise über Marienbad
Frühstück vom Buffet, Beginn der Rückreise um
9.00 Uhr über Marienbad. Lernen Sie diesen herrlichen Kurort kennen. Sie bummeln auf der Hauptstraße mit seinen herrlichen Villen und Hotels zum
Pavillon der Kreuzquelle und weiter zu den Kolonaden mit der Karolinenquelle. Weiter geht es durch
den Kurpark zum großen Springbrunnen mit seinen
Wasserspielen mit Musikuntermalung zu jeder
vollen, ungeraden Stunde. Besuchen Sie die orthodoxe, russische Kapelle St. Wladimir mit der einzigartigen Majolika Ikonastase. Sie können auch sonntags in der einzigen Obladenbäckerei süße, ofenfrische Obladen kaufen. Möglichkeit zum Mittagessen, Rückfahrt an die Ausgangsorte mit Pausen,
Ankunft ca. 20.00 – 21.00 Uhr.
WELLNE
SS
-REISEN
2. Tag: Altstadt Prag
Frühstück vom Buffet. Am Vormittag Besichtigung
der wunderbaren Moldau-Metropole als Rundgang
durch die malerische Altstadt. Von der Karlsbrücke
aus streifen Sie über den Königsweg durch altertümliche Gassen zum modernen Wenzelsplatz mit
der „Heilig-Wenzel-Statue“. Vom Pulverturm aus
führt Sie der Rundgang zu einem der Höhepunkte,
dem „Altstädter Marktplatz“ mit Rathaus und astronomischer Uhr. Von hier aus ist es nicht mehr weit
bis in die Josefstadt, dem ehemaligen Judenviertel,
das Sie über die „Pariser Straße“ mit ihren wunderschönen Jugendstilfassaden erreichen (ohne Eintrittspreise). Sie werden Gelegenheit zum Mittagessen haben. Nach der Mittagspause um 15 Uhr
einstündige Schifffahrt auf der Moldau < Stadtbild
von der Moldau aus sehen>. Der Rest des Tages
steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlendern Sie
doch einfach durch die vielen Gassen und Plätze
der Innenstadt und gönnen sich eine Tasse Kaffee
in einem der zahlreichen Kaffeehäuser. Der Abend
steht Ihnen zur freien Verfügung.
3. Tag: Prag – Hradschin und Kleinseite
Frühstück vom Buffet. Am Vormittag zeigt sich Prag
bei einem Rundgang von seiner schönsten Seite.
In den Mauern des alles überragenden „Hradschins“, wie der Prager Burgberg liebevoll genannt
wird, sehen Sie den berühmten St. Veitsdom, den
Königspalast und die St.Georgs Basilika (Führung
in der Prager Burg inkl. Eintritt). Einen Bummel
durch das verträumte „Goldene Gässchen“ dürfen
Sie genau so wenig verpassen (wegen Sanierung
derzeitnicht möglich), wie die herrliche Rundsicht
von der Schloßsteige auf die vielen Türme, die der
Stadt den Beinamen die „Hundert-türmige“ gaben.
Gemütlich geht’s durch schöne Gartenanlagen auf
der Kleinseite zur St. Niklas Kirche, dem wohl
schönsten Prager Barockbau. Als Höhepunkt endet
die Führung auf der „Karlsbrücke“. Der Rest des
Nachmittages steht im Zentrum Prags zur freien
Verfügung.
18.09. - 21.09.14
€ 299,--
EZ-Zuschlag € 66.--
03.10. - 06.10.14
€ 329,--
EZ-Zuschlag € 75,--
23.10. - 26.10.14
€ 289,--
EZ-Zuschlag € 66,-Fakultativ, gilt für alle Termine:
1 Abendessen (3-Gang-Menü) im Hotel
p.P. € 15.-3 Abendessen (3-Gang-Menü) im Hotel
p.P. € 45.-Mindestteilnehmerzahl 25 Personen
Reiseleistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC etc.
Rückreise via MARIENBAD mit Aufenthalt
- Sektfrühstück im Bus
- 3 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel wie z.B.
OLYMPIK I oder ähnlich
- komfortable Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV,
Klimaanlage
- 3 x Frühstücksbuffet
- 2-stündiger Altstadtgang am ersten Tag
- ca. 4 Std. Führung am Tag 2 wie beschrieben
- Moldau-Schifffahrt ca. 1 Stunde
- ca. 3 -stündige Führung am Tag 3 wie beschrieben
- Reisebetreuung Ellwanger Studienreisen
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Prag-Information
IHRE GESUNDHEIT
LIEGT UNS AM HERZEN!
KUR- und
Unser KUR-
und WELLNESS-REISENKATALOG
(ab März 2014) bietet viele Möglichkeiten zum günstigen
Preis in Deutschland, Tschechien.
Organisatio
– Alles Kurreisen mit Haustürabholung!
– Termine wöchentlich!
nsbüro für
Gru
ppenreisen
& Bild
ungsreisen
Fordern Sie unseren Kur- und Wellness-Reisekatalog an
oder holen Sie ihn ab oder lassen Sie Sich ein Angebot
unterbreiten.
Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften ist jeder Reisegast selbst verantwortlich! Wir beraten Sie gerne!
17
Hohe Tatra
WANDERN in der HOHEN TATRA
Erleben Sie hautnah die Naturschönheiten der Hohen Tatra
5-tägige Busreise
Reisetermine/Reisepreise:
Nehmen Sie ein Bad in der Natur und der bodenständigen Freundlichkeit der Bewohner des Nationalparks in der
Slowakei. Das flächenmäßig kleinste Hochgebirge der Welt erreicht eine Höhe von bis 2655m und präsentiert
Ihnen seine großartige Berglandschaft mit vielen Felshöhlen, kristallklaren Gebirgsseen und engen Tälern. Sie
reisen in eine Region abseits von Hektik und Unruhe und begegnen uralter Geschichte eines kleinen Landes. Lernen
Sie die Naturschönheiten dieser Gegend kennen und entspannen Sie im Wellnessbereich des Hotels.
Hotel:
Das Hotel befindet sich in der ältesten Siedlung
der Hohen Tatra – Meereshöhe 1010m, am Fuße
der Slavkovsky Spitze. Sie wohnen im eleganten
und komfortablen **** Hotel in Vysoke Tatry. Die
Zimmer sind geschmackvoll und modern ausgestattet mit Bad oder DU/WC, SAT-TV, Minibar, Fön und
Safe. Desweiteren verfügt das Hotel über einen
Wellness- und Fitnessbereich, Swimmingpool mit
Wassertemperatur von 28°C und Whirlpool bis
36°C. Der Whirlpool ermöglicht eine durch Wasserdruck wirkende Wasserkur. Der Körper wird im
warmen Wasser entspannt und dadurch entsteht
eine tiefenwirkende Gelenk- und Muskelentspannung. Liegen am Pool und Wintergarten laden zur
Entspannung ein.
Reiseverlauf:
A1.Tag: Anreise
Frühmorgens Abfahrt "wie Kino auf Rädern" ab
Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen-Crailsheim
mit Pausen über A6-Nürnberg-Pilsen – Prag – Brno
in die Slowakei nach Vysoke Tatry. Hotelbezug und
Abendessen als 3-Gang Menü im Hotel.
2.Tag: Nationalpark Slovensky Raj – Slowakisches
Paradies
Nach dem Frühstücksbuffet starten Sie heute mit
dem Führer zur ersten Wanderung. Sie fahren in
den Nationalpark Slovensky Raj. Bei leichter Wanderung von ca. 6 Stunden erreichen Sie die Hüttensiedlung des Nationalparks, Ziel ist der Ort Cingov.
Ihr Wanderführer gibt Ihnen viele Informationen
auf der Wanderung. Rückfahrt zum Hotel. Gönnen
Sie sich ein warmes Bad und entspannen Sie von
der Wanderung. Abendessen als 3-Gang Menü im
Hotel.
18
3.Tag: Nationalpark Hohe Tatra
Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie mit dem
Führer in den Nationalpark Hohe Tatra , an der
Grenze zu Polen gelegen ist. Sie können zwischen
einer anspruchsvollen und einer einfachen Wanderung wählen, die je ca. 6 Stunden dauern wird. Sie
fahren mit der Kabinenbahn zum Skalnate Pleso/
1760m ü.d.M./ hinauf und beginnen hier Ihre Wanderung wieder hinab ins Tal (umgekehrt auch möglich). Rückfahrt zum Hotel, entspannen und Abendessen als 3-Gang Menü.
28.05. - 01.06.14
J
€ 469.--
EZ-Zuschlag € 50.--
24.09. - 28.09.14
€ 479.--
EZ-Zuschlag € 50.-Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
Reiseleistungen:
4.Tag: Riesenwasserfall und Zarnkovskeho Chata Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie mit dem Führer zur Talstation der in Stary Smokovec startenden Bergbahn und fahren hinauf zum Hrebienok
(1285m). Vorbei an der Schutzhütte Bilikova Chata geht es auf mehreren Serpentinen bergab zu den Wasserfällen. Nun steigt der Weg wieder an zur
traumhaften Bergwiese Polàna Kamzik und weiter
zum Riesenwasserfall und der Zamkovskeho chata
(1462m). Hier können Sie sich vom steinigen, ansteigenden Weg bei einer Rast erholen. Sie befinden
sich inzwischen auf der Tatranska Magistrale, einem
sich durch den gesamten Tatra-Nationalpark ziehenden Höhenweg. Sie wandern weiter ansteigend
bis zum Hotel Encian am See Sklnate pleso (1751m).
Geniessen Sie diese Naturschönheit. Mit der Seilbahn hinab nach Tatranska Lomnica und von dort
mit der Tatra-Bahn zurück zu Ihrem Hotel. Zeit zur
freien Verfügung, Abendessen als 3-Gang-Menü.
Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC etc.
Sektfrühstück im Bus
4x Übernachtung im **** Hotel
4x Frühstücksbuffet
4x 3-Gang-Abendmenü
freier Eintritt und Nutzung des Schwimmbades,
Sauna und Whirlpool
3x ganztägiger deutschsprachiger Wanderführer
Reisepreis-Sicherungsschein
Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
5.Tag: Heimreise
Frühstücksbuffet, anschließend Beginn der Heimreise auf gleicher Strecke mit Pausen an die Ausgangsorte.
Wir empfehlen den Abschluß einer Reiseversicherung zu all unseren Reisen! Für die Einhaltung der Pass-, Visa-,
P
TIP
Polen
Polens Juwel: BRESLAU und KRAKAU
Herrliche Kulturreise mit Besuch vom Nationalheiligtum Tschenstochau
5-tägige Busreise
mit Besuch im ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz – wider das Vergessen
Breslau, die schlesische Schönheit an der Oder. Vor 100 Jahren war Breslau ein Mekka der architektonischen
Avantgarde wie das Ledigenheim von Hans Scharoun – vor allem aber die Jahrhunderthalle von Max Berg. Wer
durch die Innenstadt von Breslau geht, nimmt bald wahr, dass die Stadt in der polnischen Provinz mit ihren 160.000
Studenten wundersam urban ist und ein Flair verströmt, das sicherlich auch mit seiner Architektur, dem gelungenen
Wechsel aus Gründerzeit und Klassischer Moderne zu tun hat. Von ihrer reichen Vergangenheit zeugen prachtvolle
Bauwerke in der Altstadt und auf der Dominsel. Durch die Stadt fließen mehrere Arme der Oder, sodass unzählige
Brücken (über 100) die Stadt schmücken und sich die ältesten Stadtteile größtenteils auf Inseln befinden. Breslau
am Fuße des Sudetengebirges ist eine der schönsten und ältesten Städte in Polen. Auf dem Weg nach Krakau
werden wir einen Stopp im Marienheiligtum Tschenstochau einlegen. Polens geistliche Hauptstadt ist alljährlich
das Ziel von Millionen Pilgern aus aller Welt. Das Gnadenbild der Schwarzen Madonna von Tschenstochau im
Paulinenkloster Jasna Gora ist das polnische Nationalheiligtum.
Krakau, die heimliche Hauptstadt Polens, war jahrhundertelang Hauptstadt und Sitz der polnischen Könige, ein
Ort, der große Gelehrte und Künstler aus aller Welt anzog. Ihren Talenten und der Kreativität verdanken zahlreiche
einzigartige Kunstschätze Ihre Existenz. Hier kommen die wichtigsten Strömungen und Epochen der europäischen
Kulturgeschichte zum Vorschein. Das Königsschloss auf dem Wawelhügel, die gotische Marienbasilika und die
Tuchhalen mit ihren historischen Krämerbuden gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die
Stellung Krakaus als kulturhistorisches Zentrum und die schönste Stadt des Landes hatte bereits 1978 zur Folge,
dass die Altstadt in die Liste des Welterbes der UNESCO aufgenommen wurde. Heute ist Krakau eine junge und
lebensfrohe Stadt voller Studenten und lockt Besucher aus aller Welt mit seinem verzaubernden Stadtbild an.
Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise Breslau
Am frühen Morgen Beginn der Busreise, ''wie Kino
auf Rädern'' in einem Fernreisebus mit WC etc. von
Schwäbisch Gmünd – Aalen – Ellwangen – Crailsheim – A6 – Nürnberg – Pilsen – Prag - Liberec mit
Pausen nach Breslau (Wroclaw). Begrüßungsgetränk
und Zimmerbezug im Hotel Novotel Breslau. Möglichkeit zum Abendessen im Hotel.
2. Tag: Breslau
Nach dem Frühstück vom Buffet erfolgt die rund
4-stündige Stadtführung. Von der reichen Vergangenheit zeugen die vielen erhalten gebliebenen
Bauwerke auf der Sand- und Dominsel. Schmuckstück ist der Marktplatz, der von wunderschönen
Bürgerhäusern und Restaurants geziert wird. In der
Universität befindet sich die Aula Leopoldina, einer
der schönsten Barockräume Polens (inkl. Eintritt).
Nach der Stadtführung haben Sie genügend Freizeit
um die ''Perle Schlesiens'' auf eigene Faust zu
erkunden.
3. Tag: Breslau – Tschenstochau – Krakau
(ca. 335 km)
Nach dem Frühstück vom Buffet Beginn der Fahrt
nach Krakau. Auf dem Weg wird in Tschenstochau
ein Stopp eingelegt. Die Schwarze Madonna, Polens
Nationalheiligtum wird von Millionen Pilgern aus
aller Welt jährlich besucht. Am späten Nachmittag
Eintreffen in Krakau. Zimmerbezug im Hotel Perla
in Krakau. Möglichkeit zum Abendessen im Hotel.
4.Tag: Krakau
Nach dem Frühstück vom Buffet Beginn der 6stündigen Stadtführung in Krakau mit Führer. Zunächst spazieren Sie durch das Herzstück von
Krakau – die Altstadt. Der Hauptmarkt ist einer der
schönsten Marktplätze Europas. Rund um den Platz
reihen sich die mittelalterlichen Bürgerhäuser und
Adelspaläste aneinander. An der Ostseite befindet
sich die bekannte gotische Marienkirche mit dem
Altar von Veit Stoss. Aber nicht nur über Tage hat
Krakau viel zu bieten. Über einen Eingang in den
frisch restaurierten Tuchhallen gelangen Sie in die
Unterwelt Krakaus. Die Reise unter der Erde führt
in die Vergangenheit der Stadt. Neben den aus
dem 13.Jh. stammenden ehemaligen Luxusgeschäften und Überresten früherer Geschäfts- und Wohnhäuser können die Besucher auch die alte Stadtwaage und mittelalterliche Gräber unter dem
Marktplatz besichtigen. Im Anschluß besuchen Sie
den Wawel. Wußten Sie schon, daß der Wawel auch
für die Hindus eine Pilgerstätte ist? Nach ihrem
Glauben soll der Gott Shiva einen von sieben heiligen Steinen an diese Stelle geworfen haben.
Reisetermin/Reisepreis:
20.08. - 24.08.14
€ 398.--
EZ-Zuschlag € 90.-Mindestteilnehmerzahl 25 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
Reiseleistungen:
-
Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC etc.
Sekt-Frühstück im Bus
2x Übernachtung im Hotel Novotel Breslau
2x Frühstücksbuffet
4-stündige Stadtführung in Breslau
Eintritt in die Aula Leopoldina (Universität)
2x Übernachtung im Hotel Perla Krakau
2x Frühstücksbuffet
6-stündige Stadtführung in Krakau
Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
Reisepreis-Sicherungsschein
5. Tag: Heimreise via Auschwitz
Frühstücksbuffet und Beginn der Rückreise nicht
ohne einen Besuch im nahegelegenen ehemaligen
Konzentrationslager Auschwitz abzustatten. Weiterfahrt über Ostrava – Brno - Prag mit Pausen –Pilsen
– Nürnberg – an die Ausgangsorte.
Wir haben eine Traumreise für Sie:
9-Tage USBEKISTAN 05.-13.07.14 € 1.299.-Besuchen Sie die Städte des „Goldenen Rings“, nähere Informationen in unserem Flug-Katalog 2014
Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften ist jeder Reisegast selbst verantwortlich! Wir beraten Sie gerne!
19
Polen
MASUREN SÜD und NORD
Natur Pur
J
6-tägige Busreise Polen
Reisetermin/Reisepreis:
Der Nordosten Polens ist das Land der Wälder und Seen. Die Natur bietet zu allen Jahreszeiten ideale Bedingungen
für einen aktiven Urlaub – ein Paradies für Radfahrer, Segler und Wanderer. Überall finden sich malerische
Straßendörfer und mächtige Backsteinburgen, die an die Zeit der Kreuzritter erinnern. Ein Besuch in den Masuren
lohnt sich auf jeden Fall; wir laden Sie herzlich dazu ein.
Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise Raum Posen/Gnesen
Am frühen Morgen Abreise in einem Fernreisebus
mit WC "wie Kino auf Rädern" ab Schw. Gmünd –
Aalen – Ellwangen – Crailsheim – A6 – A9 – Berlin
mit Pausen – Raum Posen/Gnesen. Hotelbezug im
guten 3-Sterne-Hotel, Abendessen als 3-gängiges
Menü.
2. Tag: Thorn – Allenstein - Masuren
Nach dem Frühstück vom Buffet erfolgt die Weiterreise nach Thorn. Bei einer Stadtführung wird Ihnen
das an der Weichsel gelegene Städtchen mit mittelalterlichen Baudenkmälern gezeigt. Den Mittelpunkt der Altstadt bildet das mächtige, gotische
Rathaus und Bürgerhäuser, die Johanniskirche, die
Marienkirche und der Bischofspalast. Weiterreise
in die Masuren, Raum Sensburg, Hotelbezug im
guten 3-Sterne-Hotel als Standorthotel, Begrüßungstrunk, Abendessen als 3-gängiges Menü.: ::::::::::::
3. Tag: Nördliche Masuren mit Reszel, Rastenburg,
Heilige Linde, Lötzen, Nikolaiken etc.
Nach dem Frühstück vom Buffet beginnt der ganztägige Ausflug mit ortskundigem, deutschsprechendem Führer. Wohl keine andere Region Europas
vermag solche Sehnsüchte zu wecken, wie der
Nordosten Polens. Unberührte Natur, ausgedehnte
Wälder und Reservate, klare Seen und sattes Grün
verleihen zum Träumen. Während der Rundfahrt
besichtigen Sie das Kloster Swieta Lipka, die Wolfschanze in Gierloz und legen eine Kaffeepause bei
Frau Dickti ein, die Ihnen gerne über das damalige
und heutige Leben in dieser Region berichten wird.
Sie besitzt ein kleines ostpreussisches Volksmuseum, welches im ehemaligen Haus der Eltern errichtet wurde. Es beherbergt Bräuche und Traditionen
der Vergangenheit. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen als 3-gängiges Menü.
4. Tag: Südliche Masuren mit Sensburg, Krutynia,
Ruciane, Eckertsdorf etc.
Frühstück vom Buffet und ganztägiger Ausflug mit
ihrem Führer in die Johannisburger Heide, den
südlichen Teil der Masuren. Ort wie Peitschendorf
und Kleinort prägen diese malerische Region. Hier
können Sie das Ernst-Wichert-Museum und das
Philipponenkloster besuchen. Es schließt sich eine
Wanderung in der Johannisburger Heide an. Weiter
geht es dann zum ursprünglichen Naturschutzgebiet
Krutynia. Wie wäre es mit einer Stakenbootsfahrt
auf dem Fluß Krutynia ? Rückfahrt zum Hotel und
Abendessen als 3-gängiges Menü.
20
5. Tag: Abschied Masuren – Allenstein – Raum
Posen
Nach dem Frühstück vom Buffet Beginn der Rückreise über Allenstein (bis 1945 deutsch, heute
Olsztyn). Wir legen hier eine Pause ein. Weiter geht
es mit Pausen in den Raum Posen/Gnesen zur
Übernachtung im guten 3-Sterne-Hotel, Abendessen
als 3-gängiges Menü.
16.09. - 21.09.14
€ 498.--
EZ-Zuschlag € 60.-Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
Reiseleistungen:
6. Tag: Heimreise via Berlin wie Hinreise
Frühstück vom Buffet und Beginn der Heimreise mit Pausen an die Ausgangsorte. Ankunft ca. 20- 21 Uhr.
-
Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC etc.
Sektfrühstück im Bus
2x Übernachtung im 3-Sterne Hotel Raum Posen
2x Frühstücksbuffet und
2x 3-gängiges Abendmenü
1x Stadtführung Thorn ca. 2 Std.
3x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel Masuren
3x Frühstücksbuffet
3x 3-gängiges Abendmenü
1x ganztägiger Führer Nordmasuren
1x ganztägiger Führer Südmasuren
1x Kaffee und Kuchen bei Frau Dickti
Eintrittspreise Wolfschanze, Heilige Linde, Frau
Dickti, Philipponenkloster
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
Flugreisen 2014
ohne Mindestteilnehmerzahl!
LISSABON, RIGA,
ST.PETERSBURG,
TÜRKEI, MADEIRA
mehr Information in
unserem FlugreisenKatalog 2014!
Wir empfehlen den Abschluß einer Reiseversicherung zu all unseren Reisen! Für die Einhaltung der Pass-, Visa-,
Schottland
Schnupperreise zum Schottenpreis
Kulturreise mit besten Leistungen
6-tägige Bus-/Schiffsreise
Bei dieser 6-tägigen Schnupperreise erhalten Sie einen umfassenden Einblick in Kultur und Natur: Wilde Landschaften
& Gärten, geheimnisvolle Berge & Seen, romantische Burgen & Schlösser, Städte wie Edinburgh & Glasgow und
„typisch Schottisches“ wie Folklore, Shortbread und Whisky. Tauchen Sie ein in die Geschichte voller Dramatik,
finsterer Untaten und Romantik, wir laden Sie hierzu herzlich ein.
Reiseverlauf:
Anreise:
Frühmorgens Abreise im modernen Fernreisebus
mit WC "wie Kino auf Rädern" ab Schwäbisch
Gmünd - Aalen - Ellwangen - Crailsheim und weiter
auf A7-Würzburg-A3-Frankfurt-Köln-Holland mit
Pausen weiter nach Eindhoven und Rotterdam/Zeebrügge. Einschiffung auf einer modernen
Fähre um 18.30 Uhr mit Bus und Passagiere. Bezug
Doppelkabine-Innen mit DU/WC ( Aufpreis DoppelAußen mit DU/WC p.P. € 18.-- hin und zurück.
Abendessen (fak.). Abfahrt 21 Uhr. Übernachtung,
Frühstück, Ankunft 08.00 Uhr in Hull. Ausschiffung
09.00 Uhr. Weiterfahrt über York-Leeds-Blackburn
E05-M6-Carliste in den Raum Glasgow.
Rückreise:
Am 5.Tag geht es rund 400 km entlang der Küstenstraße mit Pausen. Sollte noch Zeit bis zur Einschiffung zur Verfügung stehen, so statten wir einen
kurzen Besuch der mittelalterlichen Stadt York ab.
Einschiffung 18.30 Uhr in Hull. Kabinenbezug wie
Hinreise, Abendessen (fak.), Übernachtung, Frühstück, Ankunft 08.15 Uhr. Ausschiffung um 09.00
Uhr. Heimreise mit unserem Bus auf der gleichen
Route wie Hinreise mit Pausen an die Ausgangsorte.
Reisetermin/Reisepreis:
01.10. - 06.10.14
J
€ 699.--
EZ-Zuschlag + 2-Bett-Kabine € 85.-Aufpreis EZ-Kabine (Hin- und Rückfahrt) € 40,-Mindestteilnehmerzahl 25 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
Reiseleistungen:
– Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC etc. bis Rotterdam/Zeebrügge
- Sektfrühstück im Bus
– Fährüberfahrt mit einem komfortablen Schiff von P&O Ferries Rotterdam/Zeebrügge – Hull
und Hull – Rotterdam/Zeebrügge
– 2x Übernachtung auf der Fähre in Doppel-Innenkabinen mit DU/WC,
Aufpreis Doppel-Außen p.P. € 18.--, jeweils Hin- und Rückfahrt
– 2x Frühstück / Schiff
– 2x Abendessen fakultativ auf dem Schiff p.P. € 38.-– 3x Übernachtung in Komfort-Hotels Raum Glasgow, Aviemore/Newtonmore und Raum Edinburgh
– 3x Schottisches Frühstück
– 3x 3-Gang-Abendmenü/ Buffet
– Eintritt Whiskey Distillery
– 1x 3-stündige deutschsprachige Führung in Glasgow
– 1x 3-stündige deutschsprachige Führung in Edinburgh
– 1x Eintritt Gretna Green
– Ganztägige Reiseleitung Schottisches Hochland am 3.Tag
Schottisches Frühstück, anschließend 3-stündige deutschsprachige Stadtführung in Glasgow.
Am Nachmittag Fahrt in das schottische Hochland an der Westküste mit dem höchsten Berg
Großbritanniens, dem 1.344m hohen Ben Nevis. Weiter geht es nach Fort William, Invergarry,
Fort Augustus und entlang des Loch Ness. Sie übernachten im 3*–/4*Hotel in Aviemore/
Newtonmore. Abendessen als 3-Gang-Abendmenü oder Buffet.
– Ganztägige Reiseleitung Schottisches Hochland am 4.Tag
Weiterfahrt im schottischen Hochland, Schloß Blair Castle und weiter zum Besuch einer Whisky
Brennerei in Pitlochry, Perth und Edinburgh, die Hauptstadt Schottlands ( seit 1452) und
international renommierte Festspielstadt. Bei der 3-stündigen Stadtrundfahrt lernen Sie die
wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Am Abend sollten Sie unbedingt die „Royal Mile“
zwischen Edinburgh Castle und Palace of Holyroodhouse entlangschlendern und die vielen
Einkaufsmöglichkeiten der Princes Street nutzen. Hotelbezug im 3*–/4*Hotel Hotel Raum
Edinburgh. Abendessen als 3-Gang-Abendmenü / Buffet und Übernachtung.
– Reisepreis-Sicherungsschein
– Reiseleitung Ellwanger Studienreisen
In Zusammenarbeit mit DERTOUR bieten wir Ihnen
9 TAGE PEKING-TOKYO-SHANGHAI
Termine März, August und November 2014 ab € 1.719.-Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften ist jeder Reisegast selbst verantwortlich! Wir beraten Sie gerne!
21
Irland
TRAUMHAFT UND FASZINIEREND
7-tägige Bus-/Schiffsreise
Faszinierender Süden mit irischer, deutschsprachiger Reiseleitung
Reiseverlauf:
1. Tag: Busanreise Rotterdam Fährhafen
Frühmorgens Abreise in einem modernen Fernreisebus "wie Kino auf Rädern" ab Schw.Gmünd Aalen – Ellwangen – Crailsheim – A7 – A3 – A4
mit Pausen – Eindhoven -Rotterdam/Zeebrugge,
Einschiffung 18.30 Uhr Einzel- und Doppelkabinen,
Abfahrt 21.00 Uhr.
2. Tag: Ankunft Hull (England) – Busfahrt Holyhead
Frühstück an Bord, Ankunft 08.15 Uhr. Busreise
mit Pausen nach Holyhead, Fährüberfahrt nach
Dublin (17.15 Uhr – 19.05 Uhr), Busfahrt zum 3,5*Hotel Louis Fitzgerald o.ä. in Dublin, Hotelbezug,
Abendessen als 3-gängiges Menü.
5. Tag: Killarney – Rock of Cashel - Dublin
Nach dem irischen Frühstück beginnt die Fahrt zur
vielleicht größten Sehenswürdigkeit des Landes,
dem weithin sichtbaren ''Rock of Cashel''. Auf einem
imposanten Felsen thront die mächtige Ruine der
mittelalterlichen Burg-, Kloster und Kirchenanlage.
Weiter geht die Fahrt nach Dublin, nicht aber ohne
die Besichtigung und Probe in einer Whiskey Destillerie erlebt zu haben. Fahrt zum Hotel 3,5*-Sterne
in Dublin, Abendessen als 3-gängiges Menü. .....
6. Tag: Dublin – Fährüberfahrt Holyhead – Busfahrt
nach Hull – Fährüberfahrt Zeebrugge
Irisches Frühstück und Fahrt zum Fährhafen Dublin
und Fährüberfahrt nach Holyhead. Anschließend
mit dem Bus vorbei an Liverpool und Manchester
mit Pausen zum Fährhafen nach Hull. Einschiffung
3. Tag: Dublin und Rundreise Süden
Irisches Frühstück und am Vormittag 2-stündige um 18.30 Uhr, Abfahrt um 21.00 Uhr
Stadtführung, Besichtigung und Probe in einem 7. Tag: Ankunft Rotterdam/Zeebrugge und
Storehouse. Beginn der Rundreise Athlone (ClonHeimreise
macnoise), Galway und fahren durch die urwüchsige Nach dem Frühstück auf dem Fährschiff gehen Sie
Landschaft des Burren und weiter zu den ''Cliffs of um 08.15 Uhr mit dem Bus von Bord und treten
Moher'', die auf einer Länge von fast 8 km bis zu die Heimreise mit Pausen wie auf der Hinfahrt an.
200 Meter senkrecht aus dem Meer aufragen. Ankunft an den Ausgangsorten ca. 20 – 21 Uhr.
Limerik ist Irlands älteste Stadt. Die hervorragend
erhaltene Burg ''Bunratty Castle'' steht inmitten
eines Freilichtmuseums. Fahrt zum 3,5*-Sterne
Hotel im Raum Tralee/Killarney. Abendessen als
3-gängiges Menü.
4. Tag: Ring of Kerry und Drombeg Circle
Nach dem Frühstück starten Sie mit Ihrem Führer
zum ''Ring of Kerry'' im Südwesten Irlands zu den
schönsten Panoramastraßen Europas. Die ca. 185
km lange Küstenstraße um die Halbinsel Iver4agh
hat viele Höhepunkte zu bieten. Lassen Sie sich
von den atemberaubenden Ausblicken auf den
Atlantik auf der einen und den Bergen auf der
anderen Straßenseite faszinieren. Wunderschöne
Landschaft und außergewöhnliche Vegetation findet
man auch im Killarney Nationalpark. Genießen Sie
vom Ladies View einen traumhaften Blick auf den
Nationalpark. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen
als 3-gängiges Menü.
22
J
Reisetermin/Reisepreis:
01.10. - 07.10.14
€ 869.--
EZ- Zuschlag mit Schiff-EZ-Kabine € 160.-Zuschlag Doppelkabine Außen p.P. 20.-pro Strecke (3 Doppelkabinen aussen)
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Wir haben ein Herz für Gruppen!
Reiseleistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC etc.
- Sektfrühstück an Bord
- Überfahrt mit dem Fährschiff von Rotterdam/
Zeebrugge nach Hull in England und wieder
zurück am 7. Tag in Doppelkabinen oder Einzelkabinen je nach Wunsch
- Fährüberfahrt Holyhead – Dublin und zurück
- 1x Übernachtung auf dem Fährschiff
- 1x Frühstück an Bord
- 1x Übernachtung im 3,5*-Sterne Hotel in Dublin
(Louis Fitzgerald Hotel) o.ä.
- 1 x Irisches Frühstück
- 2-stündige Stadtführung in Dublin
- 1x Besichtigung und Probe des berühmten
Guinness Bier
- 3-tägige Führung mit einem gut deutschsprechenden irischen Führer lt. Programm
- 2x Übernachtung im 3,5*-Sterne Hotel Earl of
Desmond Hotel in Tralee
2x Irisches Frühstück
2x 3-Gang-Menü
1x Besichtigung und Probe in einer Whiskey
Destillerie
1 Übernachtung im 3,5*-Sterne Hotel (Louis
Fitzgerald Hotel)
1x Irisches Frühstück
1x 3-Gang-Menü
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Reisebegleitung Ellwanger Studienreisen
Es sind keine Eintritte im Programm enthalten
und jeweils vor Ort zu zahlen
Wir empfehlen den Abschluß einer Reiseversicherung zu all unseren Reisen! Für die Einhaltung der Pass-, Visa-,
die Bundesregierung eine Einreise ausdrücklich aus Sicherheitsgründen verbietet. Eingezahlte Beträge
werden unverzüglich zurückerstattet. Für bereits erbrachte oder zur Beendigung der Reise noch zu
erbringende Reiseleistungen kann eine angemessene Entschädigung verlangt werden. Erfolgt die
Kündigung nach Antritt der Reise, ist der Reiseveranstalter verpflichtet, die die notwendigen Maßnahmen
zu treffen, insbesondere den Reisenden, falls das vertraglich
ist, zurückzubefördern. Die Mehrkosten für die Rückbeförderung tragen die Parteien zur Hälfte, die
übrigen Mehrkosten hat der Reisende zu tragen (keine Entschädigung auf nicht in Anspruch genommene
Hotel- bzw. sonstige Leistung, auch keine Entschädigung auf entgangene Urlaubsfreuden).
1.0 Allgemeines
Klare rechtliche Verhältnisse sind eine wesentliche Voraussetzung für eine Urlaubsreise. Sie schaffen
Vertrauen. Sie sollten die Verpflichtungen des Reiseveranstalters und die Rechte und Pflichten des
Kunden festlegen.
2.0 Vertragsgrundlage
Grundlage des Reisevertrages sind ausschließlich die Leistungsbeschreibungen und Preisangaben
im Reiseprogramm oder Einzelausschreibung. Nebenabreden, Änderungen und besondere Zusicherungen
werden nur bei schriftlicher Zusicherung Bestandteil des Vertrages.
2.1 Mit Ihrer Anmeldung bieten Sie ELLWANGER STUDIENREISEN den Abschluss eines Reisevertrages
an. Die Anmeldung kann schriftlich, mündlich oder fernmündlich vorgenommen werden. Sie erfolgt
durch den Anmelder auch für alle in der Anmeldung mit aufgeführten Teilnehmer. In angemessener
Zeit nach der Anmeldung erhalten Sie von ELLWANGER STUDIENREISEN eine Buchungsbestätigung.
Mit dieser Bestätigung kommt der Reisevertrag zustande. Weicht der Inhalt der Reisebestätigung vom
Inhalt der Anmeldung ab, so liegt ein neues Angebot vor, an das ELLWANGER STUDIENREISEN 10
Tage gebunden ist. Wenn Sie innerhalb der Bindungsfrist die Annahme erklären, kommt der Vertrag
auf der Grundlage des neuen Angebots zustande. Der Anzahlungsbetrag beträgt 15 % des Reisepreises
pro Person gerundet auf die nächsten € 5,– und max. € 250,–. Zur Sicherung des zu zahlenden
Reisepreises erfüllen wir die gesetzlichen Bestimmungen seit 1.1.1997 mit der Aushändigung eines
sogenannten Sicherungsscheines der HanseMerkur-Versicherung mit der Buchungsbestätigung.
Bei Tagesreisen ohne Übernachtung haben Sie keinen Anspruch auf einen Sicherungsschein.
4.1
Offensichtliche Druck- und Rechenfehler berechtigen ELLWANGER STUDIENREISEN zur Anfechtung
des Reisevertrages.
5.0
Haftung des Reiseveranstalters / Gewährleistung
ELLWANGER STUDIENREISEN haften im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns
für die Reisevorbereitung, die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leistungsträger, für die
Richtigkeit der Leistungsbeschreibung, sofern nicht vor Vertragsabschluss eine Änderung der
Prospektangaben erklärt wurde, sowie für die ordnungsgemäße Erbringung der vereinbarten Reiseleistungen.Wird die Reise nicht vertragsgemäß erbracht, so können Sie Abhilfe verlangen. Dazu bedarf
es trotz unserer vorrangigen Leistungspflicht um Ihre Mitwirkung. Deshalb sind Sie verpflichtet, alles
Ihnen Zumutbare zu tun um zu einer Behebung der Störung beizutragen und eventuell entstehenden
Schaden möglichst gering zu halten oder ganz zu vermeiden. Sie sind insbesondere verpflichtet, Ihre
Beanstandungen unverzüglich anzuzeigen. Unterlassen Sie dieses schuldhaft, tritt eine Minderung
des Reisepreises nicht ein. Dies gilt dann nicht, wenn die Anzeige erkennbar aussichtslos ist oder aus
anderen Gründen unzumutbar ist. Wenden Sie sich dazu bitte zunächst an unseren Reiseleiter oder
örtlichen Vertreter im Zielgebiet. Sofern die Reiseunterlagen keinen Hinweis auf einen örtlichen Vertreter
enthalten oder dieser nicht helfen kann, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Sie erreichen
uns montags bis freitags von 09.00-18 Uhr und samstags von 09.00-12.30 Uhr (MEZ) ELLWANGER
STUDIENREISEN ist berechtigt, für Abhilfe zu sorgen, daß eine gleichwertige oder höherwertige
Ersatzleistung erbracht wird. Eine Abhilfe kann ELLWANGER STUDIENREISEN auch verweigern,
wenn diese einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert.
Wollen Sie den Reisevertrag wegen eines Reisemangels der in § 615 c BGB bezeichneten Art aus
wichtigem Grund kündigen, haben Sie ELLWANGER STUDIENREISEN zuvor eine angemessene Frist
zur Abhilfe zu setzen. Dies gilt nur dann nicht, wenn Abhilfe unmöglich ist oder von ELLWANGER
STUDIENREISEN verweigert wird.
Schäden oder Zustellungsverzögerungen bei Flugreisen empfehlen wir unbedingt, vor Ort und Stelle
unverzüglich der zuständigen Fluggesellschaft mittels Schadenanzeige anzuzeigen. Ohne Schadenanzeige lehnen Fluggesellschaften in der Regel Erstattungen ab. Die Schadenanzeige ist bei
Gepäckverlust binnen 7 Tage und bei Verspätung innerhalb 21 Tagen nach Aushändigung vorzunehmen.
Im Übrigen ist der Verlust, die Beschädigung oder die Fehlleitung von Reisegepäck der Reiseleitung,
der örtlichen Vertretung oder ELLWANGER STUDIENREISEN direkt unverzüglich anzuzeigen.
5.1
Beschränkung der Haftung
Unsere vertragliche Haftung für Schäden, die nicht Körperschäden sind, sind auf den dreifachen
Reisepreis beschränkt, soweit ein Schaden des Reisenden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig von
ELLWANGER STUDIENREISEN herbeigeführt wurde bzw. für einen dem Reisenden entstandenen
Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.
ELLWANGER STUDIENREISEN haften für Schadenersatzansprüche aus unerlaubter Handlung, die
nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, bei Sachschäden bis € 4.000.-. Übersteigt der
dreifache Reisepreis diese Summe, ist die Haftung für Sachschäden auf die Höhe des dreifachen
Reisepreises beschränkt. Diese Haftungssummen gelten je Reisegast und Reise. Weitergehende
Ansprüche im Zusammenhang mit Reisegepäck bleiben von der Beschränkung unberührt.
5.2
Ausschluss von Ansprüchen
Bestehen Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reise, sind diese innerhalb eines
Monates nach vertraglich vorgesehener Beendigung der Reise, bei ELLWANGER STUDIENREISEN
geltend zu machen. Nach Ablauf der Frist können Ansprüche nur geltend gemacht werden, wenn Sie
ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist gehindert waren. Dies gilt jedoch nicht für die Anmeldung
von Gepäckschäden. Ansprüche sollten Sie schriftlich geltend machen.
5.3
Verjährung
Ansprüche aus der Verletzung der Gesundheit oder des Lebens, die auf einer vorsätzlichen oder
fahrlässigen Pflichtverletzung durch ELLWANGER STUDIENREISEN oder eines Erfüllungsgehilfen
beruhen, verjähren in zwei Jahren. Das gilt auch für Ansprüche auf den Ersatz sonstiger Schäden, die
auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von ELLWANGER STUDIENREISEN
beruhen.
Alle übrigen Ansprüche nach BGB verjähren in einem Jahr. Die Verjährung beginnt an dem Tag, der
dem Tag des vertraglichen Reiseendes folgt. Verhandlungen über den Anspruch zwischen ELLWANGER
STUDIENREISEN und dem Reisegast hemmen die Verjährung, bis die Verweigerung durch einen
Vertragspartner verweigert wird. Eine Verjährung tritt frühestens 3 Monate nach dem Ende der Hemmung
ein.
6.0
Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften
ELLWANGER STUDIENREISEN informiert Staatsangehörige eines Staates der Europäischen Gemeinschaft über die Bestimmungen von Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften vor Vertragsabschluss,
sowie über eventuelle Änderungen vor Reiseantritt. Für Reisegäste anderer Staaten gibt das zuständige
Konsulat Auskunft.
Der Reisegast ist verantwortlich für das Mitführen der notwendigen Reisedokumente, eventuell
erforderliche Impfungen sowie das Einhalten von Zoll- und Devisenvorschriften. Erfährt der Kunde
Nachteile wegen dem Nichtbefolgen der Vorschriften z.B. Zahlung der Reiserücktrittskosten, dann
gehen diese zu seinen Lasten. Dies gilt nicht, wenn ELLWANGER STUDIENREISEN schuldhaft, nicht
unzureichend oder falsch informiert hat.
ELLWANGER STUDIENREISEN haften nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Erhalt notwendiger
Visa durch das jeweilige Konsulat, wenn der Kunde ELLWANGER STUDIENREISEN mit der Besorgung
beauftragt hat. Es sei denn, daß ELLWANGER STUDIENREISEN die Verzögerung zu vertreten haben.
7.0
Informationspflichten
Entsprechend der EU-Verordnung zur Unterrichtung der Fluggäste über den Namen der ausführenden
Fluggesellschaft ist ELLWANGER STUDIENREISEN verpflichtet, die Fluggesellschaft zu nennen und
über die zu erbringenden Flugbeförderungsleistungen zu informieren. Steht bei der Buchung die
ausführende Fluggesellschaft noch nicht fest, so sind ELLWANGER STUDIENREISEN verpflichtet,
die Fluggesellschaft zu nennen, die voraussichtlich den Flug durchführen wird. ELLWANGER
STUDIENREISEN informiert unverzüglich die Reisegäste, wenn bekannt ist, welche Fluggesellschaft
den Flug durchführen wird. Die sogenannte ''Black List'' ist auf folgender Internetseite abrufbar:
http: air-ban.europa.eu.
8.0
Rechtswahl
Auf das gesamte Vertrags- und Rechtsverhältnis zwischen dem Kunden und ELLWANGER STUDIENREISEN findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.
9.0
Gerichtsstand
Soweit gesetzlich zulässig, ist Leistungs-, Erfüllungs- und Gerichtsstand ELLWANGER STUDIENREISEN
Singvogel & Singvogel oHG 73479 Ellwangen, ansonsten der Wohnort des Kunden.
10.0
Sonstige Bestimmungen
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages
zur Folge.
Alle personenbezogenen Daten, ELLWANGER STUDIENREISEN vom Kunden zur Verfügung gestellt
bekommt, sind gemäß Bundesdatenschutzgesetz gegen mißbräuchliche Verwendung geschützt.
11.0
Veranstalter: Wenn keine anderen Angaben gemacht sind, sind ELLWANGER STUDIENREISEN
Singvogel & Singvogel oHG Marienstraße 42 73479 Ellwangen Tel. 07961-3077 Veranstalter.
Geschäftsführerin: Ronja Singvogel
Handelsregistereintragung: Amtsgericht Ulm HRA 510241
Bankverbindung: Kreissparkasse Ostalb, BLZ 614 500 50, Konto 110 635 183
IBAN DE 59 6145 0050 0110 6351 83, SWIFT-BIC: OASPDE6AXXX
Drucklegung: Oktober 2013
2.3 Pflichten des Reiseveranstalters
ELLWANGER STUDIENREISEN sind verpflichtet, die Reise mit der Sorgfalt eines ordentlichen
Kaufmanns vorzubereiten, zu beschreiben und zu organisieren. Sie haben sich insbesondere bei der
Erbringung der Reiseleistung geeigneter und zuverlässiger Leistungsträger zu bedienen, deren
Leistungen zu überwachen und für die Erbringung der vertraglich vereinbarten Reiseleistung zu sorgen.
2.3.1 Pflichten des Reiseteilnehmers
Der Reiseteilnehmer ist verpflichtet, seinerseits das Erforderliche zu tun, um die vertragsgemäße
Bewirkung der Reise zu ermöglichen. Für die Einhaltung in- und ausländischer Ein- und Ausreisevorschriften, Zoll-, Impf- und Passbestimmungen sowie der Devisengesetze ist der Reiseteilnehmer selbst
verantwortlich. Verletzt der Reiseteilnehmer schuldhaft die ihm obliegenden Pflichten, so ist er
ELLWANGER STUDIENREISEN gegenüber zu Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet.
2.4 Leistungs- und Preisänderungen
Änderungen oder Abweichungen einzelner Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, z.B. Flugzeitenänderungen, Änderung des Programmablaufes, die nach Vertragsschluss
notwendig werden und die von ELLWANGER STUDIENREISEN nicht wider Treu und Glauben
herbeigeführt wurden , sind gestattet, soweit die Änderungen oder Abweichungen nicht erheblich sind
und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise beeinträchtigen. Eventuelle Gewährleistungsansprüche
bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind. ELLWANGER
STUDIENREISEN wird Sie von Leistungsänderungen oder -abweichungen unverzüglich in Kenntnis
setzen. Gegebenenfalls wird ELLWANGER STUDIENREISEN, auch ohne rechtlich dazu verpflichtet
zu sein, Ihnen eine kostenlose Umbuchung oder einen kostenlosen Rücktritt anbieten.
2.4.1 ELLWANGER STUDIENREISEN behält sich vor, die ausgeschriebenen und mit der Buchung bestätigten
Preise im Fall der Erhöhung der Beförderungskosten, insbesondere der Treibstoffkosten, den Reisepreis
nach Maßgabe der nachfolgenden Berechnungen zu erhöhen:
a) Bei einer auf den Sitzplatz bezogenen Erhöhung kann ELLWANGER STUDIENREISEN von Ihnen
den Erhöhungsbetrag verlangen.
b) In anderen Fällen können die vom Beförderungsunternehmen pro Beförderungsmittel geforderten,
zusätzlichen Beförderungskosten durch die Zahl der Sitzplätze des vereinbarten Beförderungsmittels
geteilt werden. Den sich so ergebenden Erhöhungsbetrag für den Einzelplatz kann ELLWANGER
STUDIENREISEN von Ihnen verlangen. Werden die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Abgaben wie Flughafengebühren oder Hafengebühren gegenüber ELLWANGER STUDIENREISEN erhöht, so kann der Reisepreis um den entsprechenden, anteiligen Betrag erhöht werden.
Dabei erbringen wir den Nachweis. Bei einer Änderung der Wechselkurse nach Abschluss des
Reisevertrages kann der Reisepreis in dem Maße erhöht werden, in dem sich für ELLWANGER
STUDIENREISEN die Reise verteuert hat. Eine Erhöhung ist nur dann zulässig, wenn zwischen
Vertragsschluss und dem vereinbarten Reisetermin mehr als 4 Monate liegen und die zur Erhöhung
führende Ursache vor Vertragsschluss noch nicht eingetreten und bei Vertragsschluß für
ELLWANGER STUDIENREISEN nicht vorhersehbar war.
Im Falle einer nachträglichen Änderung des Reisepreises hat ELLWANGER STUDIENREISEN
Sie sofort zu informieren. Preiserhöhungen ab dem 20. Tag vor Reiseantritt sind unwirksam.
Bei Preiserhöhungen von mehr als 5 % sind Sie berechtigt, ohne Gebühren vom Reisevertrag
zurückzutreten oder die ELLWANGER STUDIENREISEN bietet Ihnen die Teilnahme an einer
mindestens gleichwertigen Reise ohne Mehrpreis an. Die vorgenannten Rechte machen Sie nach
unserer Erklärung über die Preiserhöhung uns gegenüber geltend.
3.0
Rücktritt des Kunden
Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Eingang der
Rücktrittserklärung bei uns. Es wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich innerhalb der Geschäftszeiten
von ELLWANGER STUDIENREISEN zu erklären. Treten Sie vom Reisevertrag zurück oder treten Sie
die Reise überhaupt nicht an, so können ELLWANGER STUDIENREISEN einen angemessenen Ersatz
für die entstandenen Aufwendungen in Form einer Rücktrittspauschale verlangen:
Pro Person bei Bus-, Bahn-, Schiffs- und Flugpauschalreisen
bis
40 Tage vor Reisebeginn
10 % des Reisepreises,
vom 39 - 30 Tage vor Reisebeginn 20 % des Reisepreises,
vom 29 – 25 Tag vor Reisebeginn 30 % des Reisepreises,
vom 24 – 15 Tag vor Reisebeginn 45 % des Reisepreises,
vom 14 – 7. Tag vor Reisebeginn 60 % des Reisepreises
vom 6. - 3. Tag vor Reisebeginn
70 % des Reisepreises,
ab
2 Tage vor Reisebeginn
90 % des Reisepreises
Bei einzelnen Flugreisen können abweichende Reiserücktrittskosten gelten !
Bei Stornierung der Reise sind bereits ausgehändigte Bahn-, Schiffs- oder Flugtickets zurückzugeben,
da sonst der volle Preis berechnet wird. Dem Reisenden bleibt es vorbehalten, nachzuweisen, daß
ihm ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist, als die von ihm geforderte Pauschale.
ELLWANGER STUDIENREISEN behält sich vor, in Abweichung von den vorstehenden Pauschalen
eine höhere konkrete Entschädigung zu fordern. In diesem Fall ist ELLWANGER STUDIENREISEN
verpflichtet, die geforderte Entschädigung unter Berücksichtigung der gesparten Aufwendungen und
einer etwaigen, anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen konkret zu beziffern und zu belegen.
Bei Tagesreisen mit Eintrittskarten gelten gesonderte Reisebedingungen, die Sie bitte bei uns erfragen.
Wir empfehlen den Abschluß einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
3.1 Umbuchungen
Wünschen Sie nach der Buchung der Reise Änderungen hinsichtlich des Reisetermines, des Reisezieles,
der Zustiegsbahnhöfe oder der Abflughäfen, so erheben wir bis 30 Tage vor Reisebeginn € 30.-- pro
Person. Bei Flugpauschalreisen gelten bis 45 Tage vor Reisebeginn € 40.-- pro Person. Umbuchungswünsche, die nach Ablauf der Fristen erfolgen, können, sofern ihre Durchführung überhaupt möglich
ist, nur nach Rücktritt vom Reisevertrag durchgeführt werden. Dies gilt nicht für Umbuchungen, die
nur geringfügige Kosten verursachen.
4.0
Rücktritt des Reiseveranstalters
ELLWANGER STUDIENREISEN können bis 14 Tage vor dem vereinbarten Reiseantritt dem Kunden
den Rücktritt von der Reise erklären, wenn bei der Leistungsbeschreibung der jeweiligen Reise die
Mindestteilnehmerzahl beziffert ist. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, daß die
Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat ELLWANGER STUDIENREISEN unverzüglich
von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt,
erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. Wird die Reise infolge
bei Vertragsabschluß nicht vorhersehbarer höherer Gewalt (z.B. Krieg, innere Unruhen, Naturkatastrophen,
bei erklärtem Notstand etc.) erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, können sowohl der
Reisende als auch ELLWANGER STUDIENREISEN den Reisevertrag kündigen. Wichtig dabei ist, daß
REISEBEDINGUNGEN UND REISEINFORMATIONEN
Reisebedingungen 2014
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
39
Dateigröße
5 646 KB
Tags
1/--Seiten
melden