close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Digitales Sat -Wachstum - ORS

EinbettenHerunterladen
Presseinformation
Brillanter Herbst: Elf neue HD-Programme des ORF starten über Astra
auf der ORS-Satelliten-Plattform

ORF III, ORF Sport + und neun Regionalprogramme starten am 25.10. in
HD-Qualität über Astra auf der ORS-Satelliten-Plattform 19,2° Ost

Jetzt 95 HD-Kanäle für Zuschauer in Österreich mit Astra-Empfang verfügbar
Unterföhring/Wien, 24. Oktober 2014. Alle Zuschauer mit Satellitenempfang in Österreich können sich über
einen brillanten Herbst freuen: Morgen, am 25. Oktober, gehen gleich elf neue HD-Programme des ORF auf
Sendung. Dazu zählen die Spartenkanäle ORF III - Kultur und Information und ORF SPORT + sowie alle
neun Regionalprogramme des ORF. Um das ORF HD-Angebot über Astra 19,2° Ost nutzen zu können, ist
ein HD-taugliches TV-Gerät, das mit dem Logo „HD ready“ oder „Full HD“ gekennzeichnet ist, notwendig.
Darüber hinaus wird ein ORF-zertifizierter HD-Receiver oder ein CI-Modul mit ORF DIGITAL-SAT-Karte
benötigt. Für den Empfang der ORF-Programme in High Definition via ORS-Satelliten-Plattform muss ein
manueller Sendersuchlauf am HD-Receiver gestartet werden.
Wolfgang Elsäßer, Geschäftsführer Astra Deutschland: „Astra ist der führende Empfangsweg in Österreich
und die hervorragende Entwicklung des HD-Angebots in den letzten Jahren hat maßgeblich dazu
beigetragen. Wir freuen uns sehr, dass die Zuschauer in Österreich jetzt die gesamte ORF-Senderfamilie in
bester HD-Qualität via Astra genießen können. Damit steigt die Anzahl der in Österreich über Astra
verfügbaren HD-Kanäle in deutscher Sprache auf insgesamt 95. Das ist ein Fünftel aller HD-Programme, die
wir in Europa aussenden – in puncto HD-Versorgung ist Österreich seinen Nachbarn weit voraus.“
Michael Weber, Sprecher der ORS: „Wir erweitern das HD-Programmspektrum am Satellit mit den neun
ORF ‚Bundesland heute‘-Sendungen sowie ORF III und ORF Sport +. Neu hinzu kommt RTL NITRO (SD)
und unser langjähriger Kunde ‚gotv‘ wechselt auf einen neuen Transponder. Die ORS ist ein erfolgreicher
Satelliten-Provider für den ORF sowie für private TV-Anbieter in Österreich. Deshalb wollen wir sämtliche
TV-Veranstalter für den österreichischen Markt als Kunden gewinnen. Weiters ist unser Ziel, den
internationalen TV-Markt mit dem Erfolgskonzept der Verschlüsselungsplattform ORF DIGITAL sowie
grundverschlüsselter Free-TV- und Pay-TV-Services zu erobern.“
Aktuelle Transponderliste
Transponder 1007, Position 19,2° Ost, Frequenz 11303 MHz
ORF eins HD – 4911
ORF 2 Wien HD – 4912
ORF 2 NÖ HD – 4916
Transponder 1005, Position 19,2° Ost, Frequenz 11273 MHz
ORF Sport+ HD – 13309
ORF III HD – 13308
ORF 2 Vorarlberg HD – 13307
ORF 2 Tirol HD – 13306
ORF 2 Salzburg HD – 13305
ORF 2 Oberösterreich HD – 13304
ORF 2 Burgenland HD – 13303
ORF 2 Kärnten HD – 13302
ORF 2 Steiermark HD – 13301
Weitere Informationen zum Empfang der neuen HD-Sender und des gesamten HD-Angebots des ORF
finden Zuschauer unter digital.orf.at.
Für Rückfragen von Journalisten:
Stefan Vollmer
Michael Weber
Pressesprecher
Leiter Sales, Communication, Marketing
ASTRA Deutschland GmbH
ORS
Tel. + 49 (0) 89 1896 2120
Tel. +43 664 627 89 06
stefan.vollmer@ses.com
michael.weber@ors.at
www.astra.de
www.ors.at
Über Astra Deutschland
Die Astra Deutschland GmbH ist eine hundertprozentige Tochter von SES, ein weltweit führender Satelliten-Betreiber mit
einer Flotte von über 50 Satelliten. Astra Deutschland verantwortet die Vermarktung und den Vertrieb der SES Services
in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Über die Orbitalposition 19,2 Ost überträgt ASTRA ohne monatliche
Anschlusskosten inzwischen rund 300 Programme in deutscher Sprache, davon für Zuschauer in Österreich mehr als 90
in HD-Qualität. 60 Prozent der Satelliten-Haushalte in Österreich schauen inzwischen bereits hochauflösendes
Fernsehen. ASTRA ist der führende Empfangsweg in Österreich: Ende 2013 empfingen in Österreich 2,00 Millionen TVHaushalte ihre Programme über Satellit.
www.astra.de
http://www.facebook.com/Astra.Deutschland.GmbH
http://www.youtube.com/AstraDeutschlandGmbH
Über die ORS-Gruppe
Die ORS-Gruppe besteht aus der Österreichischen Rundfunksender GmbH & Co KG (ORS) und ihrer
Tochtergesellschaft ORS comm GmbH & Co KG (ORS comm). Die ORS entstand Anfang 2005 aus der Sendetechnik
des ORF und steht zu 60% im Eigentum des ORF und zu 40% im Eigentum der zur Raiffeisen-Gruppe zählenden
Medicur Sendeanlagen GmbH. Die ORS comm steht zu 100% im Eigentum der ORS und erbringt technische
Dienstleistungen zur Übertragung von audiovisuellen Mediendiensten und Online-Diensten durch Dritte.
Die ORS-Gruppe zeichnet für Aufbau und Betrieb der technischen Infrastruktur für DVB-T / simpliTV (DVB-T2) in
Österreich verantwortlich. Als Österreichs führender Anbieter für analoge und digitale Rundfunkübertragung betreibt die
ORS-Gruppe für ihre Kunden ein weitläufiges Sendernetz an knapp 430 Standorten. Weiters ist die ORS-Gruppe als
technisches Dienstleistungsunternehmen im Bereich digitales Satellitenfernsehen tätig. Zu den Kunden von ORS und
ORS comm zählen führende Unternehmen aus den Bereichen Fernsehen (z.B. ORF, ATV, PULS 4, ServusTV, gotv,
RTL Nitro, sixx, DAF), Hörfunk (z.B. Ö1, Ö2, Ö3, Kronehit Radio, Lounge FM), Mobilfunk (z.B. A1, Drei, tele.ring) und
Energie (z.B. EVN)
www.ors.at
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
92
Dateigröße
127 KB
Tags
1/--Seiten
melden