close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Frühjahr 2014 - Rankweil

EinbettenHerunterladen
Ausgabe 18 / Frühling 2014
Erlebnis Rankweil
Gemeindemarketing GmbH
www.erlebnis-rankweil.at
!
e
n
ü
r
G
s
n
i
b
A
Eine Initiative der Kaufmannschaft Rankweil-Vorderland in Zusammenarbeit mit der Erlebnis
Rankweil Gemeindemarketing GmbH | Gestaltung: saegenvier.at
Gastronomie
Bar-Bistro-Gwölb Hörnlingen
Basamento – Bottega Italiana
Burgcafe Konditorei
Casanova – Eisdiele, Bar
Consum Bistro/Pub – Göfis
Gasthaus Schäfle
Gasthaus Sonne
Gasthof Mohren
Gasthof Taube
Hotel Hoher Freschen
McDonald’s Restaurant
Rankweiler Hof
Marktplatz – Restaurant, Lounge, Bar
Restaurant Schwarzer Adler
Restaurant Torggel – Röthis
Restaurant Trovado – Sulz
Ristorante Pizzeria Michele
Sternbräu Rankweil
Zum Schnapsbrenner – Buffet
Mode, Schuhe, Schmuck
Optik, Handarbeiten
Cecil
Chris – nichts als Mode
Der Brillenmacher
Intersport Rankweil
Karin Grabher, Heimtextilien
Karin – Mode für Kinder
Kettner GmbH Abenteuer Natur
Lins Textil
Müller Optik
Schuhhaus Rosenberger
Schuhhaus Vogelsberger
Senso – Wäsche für sie und ihn
Sport und Mode Lehninger
Street One
Ströhle GmbH Taschen & Mehr
Studer Optik – Weiler
Uhren Schmuck Knecht
Uhren Schmuck Novotny
Wollstuba
Hifi, TV, Elektro, Bürobedarf
CIT – Computer Handel & Service
Expert Tschanett
M2 IT-Solutions
Skribo – Papier, Büro, Geschenke
UP2 Games
Blumen, Garten
Gartenpark Geringer
Rosen Waibel – Rankweil
Banken, Versicherungen
Dienstleistungen
Hypo Landesbank – Rankweil
Raiffeisenbank – Rankweil
Russmedia Verlag GmbH – Rankweil
Sparkasse – Rankweil
Versicherungsmakler Rauch
Volksbank Vorarlberg – Rankweil
Lebensmittel, Feinkost
Alles, was das Herz
begehrt.
Gutscheine der Kaufmannschaft RankweilVorderland.
10-Euro-Gutscheine – hübsch verpackt – erhältlich bei:
Raiffeisenbank Rankweil, Sparkasse Rankweil, Hypo Landesbank
Rankweil, Volksbank Rankweil, Chris – nichts als Mode, Gasthof
Mohren, Adeg Markt Kogler, Bäck Breuß – der Bäck im Oberdorf
ADEG Markt Kogler
Bäck Breuß – der Bäck im Oberdorf
Bäckerei Konditorei Schnell
Bioshop Basilikum
Herbert’s Dorfmetzg
Sennhof Frischei GmbH & Co KG
Summer Edelbrände Mosterei
Wellness, Gesundheit
Fitness, Freizeit
Angelfachmarkt Feldkirch
Brigitte‘s Gesundheitsoase
Fitnesscenter Branner
Griss Modefriseur
Kosmetik, Fußpflege – Britta Reith
Naturkosmetik Elisabeth
Trekkinghof – Furx
Vorderland Apotheke – Sulz
Fahrzeuge, Treibstoff
Autohaus / 2 Rad Malin – Sulz
Autohaus Rohrer
Autohaus Tschann
Shell Station – Rankweil
Siegle Bike
Zweirad Rohrer, Biker’s Best
Gewerbe, Handwerk
Die Fotografen – Gerold Wehinger
Olina Küchen
Thurnher Druckerei GmbH
www.erlebnis-rankweil.at
Editorial 03
Frühlingszeit
Inhalt
Einkaufserlebnis
Nimm mich mit!
Auf die Plätze, fertig, los!
Fang des Lebens
04
06
12
Wirtschaftliche Bodenhaftung
14
In Rankweil locken uns bunte Frühlingstrends und unvergessliche
Genussmomente ins Freie!
Mit Christian Ströhle tragen wir die Trends unterm Arm. Wie
erholsam die Zeit in der Natur sein kann, erzählt uns Michael Zizer
vom neu eröffneten Angelfachmarkt. Aber auch der Sport kommt
nicht zu kurz – Triathletin Sabine Buxhofer nimmt uns mit auf
Genusserlebnis
Querbeet
16
So schmeckt`s bei uns
24
Deckel auf!
Die Sonne wärmt und die Tage werden wieder länger:
18
einen Sprint durch Rankweils sportliche Welt. Dass in Rankweil
kein Fuß stillsteht, beweist auch die wirtschaftliche Entwicklung
im Ortszentrum mit neuer Flaniermeile und neuem Wohn- und
Geschäftshaus.
Wissen Sie bereits, wann das Rankweiler Gartenfestival
Kulturerlebnis
Sie die Chance und gewinnen Sie einen Genuss-Gutschein! Jörg
Rankweil live
„Querbeet“ stattfindet? In dieser Ausgabe erfahren Sie es – nutzen
30
Adlassnigg wirft einen Blick in die Töpfe der Wirtshausküchen und
wir nehmen Sie mit auf einen Rundgang durch die Rankweiler
Genusswelt. Also raus aus dem Wohnzimmer und ab nach draußen!
Das wird kein Frühling für Couch Potatoes!
Impressum
Verleger, Medieninhaber und Herausgeber
Erlebnis Rankweil Gemeindemarketing GmbH,
Am Marktplatz 1, 6830 Rankweil,
erlebnis@rankweil.at, www.erlebnis-rankweil.at
Für den Inhalt verantwortlich Carolin Frei
Gestaltung Bernd Oswald
Druck und Anzeigenverkauf Druckerei Thurnher, Rankweil
Bildquellen Darko Todorovic, Altes Kino Rankweil,
Dietmar Mathis Fotografenmeister, Lohrer.Hochrein
Landschaftsarchitekten, Quelle Geschäftshaus Ringstraße
Text Jörg Adlassnigg, Martina Erhart, Karin Böhler
Erscheinung März 2014
Viel Spaß beim Erleben,
Entdecken und Genießen!
Carolin Frei
Geschäftsführerin der Erlebnis
Rankweil Gemeindemarketing GmbH
Nimm
„Tragbare“ Mode von Ströhle
Von meinem Platz im Regal habe ich einen super Blick zum Eingangsbereich. Mit meinem weißen, glänzenden Lack
springe ich modebewussten Damen sofort ins Auge. Am liebsten würde ich ja mit Naomi Campbell um die Welt
fliegen und die großen Metropolen bereisen... Heute juckt mein Reißverschluss aber ganz besonders. Wenn mich
doch nur mal jemand aufmachen könnt!
Christian Ströhle weiß, wie sich eine Handtasche fühlt.
Gemeinsam mit seiner Schwester Conny Domig-Ströhle
ist er Geschäftsführer der Ströhle GmbH, vergangenes
Jahr eröffneten sie die Filiale in Rankweil. Begonnen
hat die Erfolgsgeschichte in den 50er Jahren mit einer
kleinen Schirmerzeugung. Heute ist das Vorarlberger
Familienunternehmen spezialisiert auf Damenhand-
taschen und Reisegepäck. Ergänzt wird das Sortiment
durch Geldbörsen, Schulrucksäcke und Geschenkartikel.
Außerdem wird auch noch in der dritten Generation die
Tradition der Regenschirme hochgehalten.
mich mit!
Einkaufserlebnis 05
Ein starker Reisebegleiter
Wenn man fragt, was sich seit der Firmengründung verändert hat, ist das die gestiegene Reisetätig-
keit, vor allem per Flugzeug. „In den vergangenen Jahren sind die Qualitätsansprüche an das Material
gestiegen. Es wird viel Wert darauf gelegt, dass Reisegepäck leicht und stabil ist“, erklärt Christian
Ströhle. Form und Funktion eines Koffers werden heute darauf abgestimmt, längere Reisen zu unternehmen und diese unbeschadet zu überstehen – auch für das ein oder andere Souvenir sollte noch
Platz sein. Die Strapazierfähigkeit der Koffer kann der Kunde im Geschäft eindrucksvoll selbst
erproben: Drauftreten, springen, trampeln – der Koffer springt immer wieder zurück in seine Form.
Frühlingstrends mit Glanz und Glitzer
Glitzer, Lack und Nieten sind die prägenden
Elemente der Handtaschentrends im Frühling.
Je ausgefallener und auffälliger die Highlights und
das Material, umso dezenter werden Farben eingesetzt. So sind beispielsweise Pastelltöne oder Weiß
im Trend. „Ein Trend, der außerdem zu beobachten
ist, ist die Tasche für den Mann. Die Modelle werden
immer attraktiver und dadurch oft und gerne
Ströhle GmbH – Taschen & mehr
Bundesstraße 13
www.stroehle.at
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 09.00 bis 12.30
und 13.30 bis 18.00 Uhr
Samstag 09.00 bis 17.00 Uhr
genutzt“, weiß Christian Ströhle. Grundsätzlich gilt,
für jeden Stiltyp die passende Handtasche zu finden
– ob klassisch, sportlich, schlicht oder verspielt.
Am Tresen findet gerade eine weiße Damenhandtasche mit glänzend weißem Lack eine neue Besitzerin: „New York, Rio, Tokio – ich komme!“
Die Modeexperten der Kaufmannschaft
Cecil, Vinomna Center | Chris – nichts als Mode, Kreuzlinger Straße 3 | Der Brillenmacher, Schleife 9 |
Intersport Rankweil, St.-Anna-Weg 21 | Karin – Mode für Kinder, Ringstraße 47 | Kettner GmbH, Vinomna
Center | Lins Textil, Ringstraße 22 | Müller Optik, Sigmund-Nachbauer-Straße 2 | Schuhhaus Rosenberger,
Vinomna Center | Schuhhaus Vogelsberger, Ringstraße 17 | Senso – Wäsche für sie und ihn, Ringstraße 44 |
Sport und Mode Lehninger, Vinomna Center | Street One, Vinomna Center | Ströhle GmbH Taschen & Mehr,
Bundesstraße 13 | Studer Optik, Walgaustraße 6, 6833 Weiler | Uhren Schmuck Knecht, Ringstraße 18 |
Uhren Schmuck Novotny, Bahnhofstraße 1 | Wollstuba, Stiegstraße 27
Einsteigen & einkaufen
Mit dem Bus in Rankweil mobil: Es fahren die Linien 56/59/60/61/66/70. Ihren persönlichen Fahrplan
finden Sie auf www.vmobil.at. Sollten Sie trotzdem mal mit dem Auto unterwegs sein: In der Tiefgarage des
Vinomna Centers parken Sie eine Stunde lang gebührenfrei.
Einkaufserlebnis 06
Auf
die
P lätze,
fertig,
los!
Ein Sprint durch Rankweils Sportwelt
mit Triathletin Sabine Buxhofer
Wenn bei Sabine Buxhofer um 05.00 Uhr der Wecker klingelt, drehen sich die meisten im Bett noch
gemütlich zweimal um. Sabine hingegen schlägt die Decke zurück und streift sich ihre Sportsachen
über, der Badeanzug ist bereits gepackt. Die Bundespolizistin hat dienstfrei. Darum steht ein Sporttag auf dem Plan.
Die Amateur-Triathletin Sabine Buxhofer lief im Oktober als schnellste Österreicherin bei den Ironman Weltmeisterschaften in Hawaii durchs Ziel. Damit
hat sie sich ihren sportlichen Lebenstraum erfüllt. Ihren ersten Triathlon hat
sie in Rankweil gewonnen: „Die Strecke verlief am Liebfrauenberg entlang und
hoch zur Basilika. Die Atmosphäre war unglaublich schön und ich habe mich
richtig wohl gefühlt. Als Erste durchs Ziel zu laufen, war ein umwerfendes
Gefühl.“
Intersport – Service für Sportler
Nach den unzähligen gemachten Schritten muss ein neuer Laufschuh her. Den
passenden Schuh für die bevorstehende Saison findet Sabine im Intersport in
Rankweil. Die Verkäuferin erklärt, dass ein Schuh für Triathleten eine geringe
Dämpfung hat und besonders leicht sein muss, um möglichst wenig Energie zu
verbrauchen. Mithilfe von Laufbandanalysen haben Kunden die Möglichkeit,
verschiedene Schuhmodelle zu vergleichen. ►
Auch für die Disziplinen Schwimmen und Radfahren
finden Triathleten im Intersport die passende Ausrüstung: Schwimmanzüge und Schwimmbrillen, Fahrradzubehör wie Trinkflaschen, Fahrradhandschuhe
und vieles mehr. In der hausinternen Werkstatt
kümmern sich professionelle Monteure darum, das
eingewinterte Bike wieder frühlingsfit zu machen.
In die Einkaufstüte von Sabine kommt zu den neuen
Laufschuhen noch eine Laufhose – eines der neusten
Modelle, ganz leicht und mit viel Bewegungsfreiheit.
Sabine schätzt im Intersport besonders den
Service. Lachend erinnert sie sich an die Umtauschgarantie – garantiert auch nach einem ersten
Testlauf im Freien: „Vor kurzem habe ich hier einen
Laufschuh gekauft. Diesen habe ich gleich zu Hause
angezogen und einen kurzen Lauf gemacht. Dass der
Schuh nicht passt, habe ich erst bemerkt, nachdem
ich die Strecke durch den Wald gelaufen bin. Dem-
entsprechend hat auch die Sohle ausgesehen, doch
der Verkäufer im Intersport hat den Schuh zurückgenommen. Das war mir schon peinlich, aber der
Service hat mich überzeugt.“
Fitnesscenter Branner – Fitness für
die Seele
Derzeit bereitet sich Sabine auf ihr nächstes Ziel vor,
den Ironman 70.3 in St. Pölten. Und im August stehen
die Europameisterschaften des Polizeikaders an.
„Wie man sich auf einen Triathlon vorbereitet? Die
Summe der Distanz ist nicht trainierbar. Allerdings
kann der Körper darauf vorbereitet werden.“ Neben
regelmäßigen Schwimm-, Rad- und Laufeinheiten ist
auch Krafttraining im Fitnesscenter wichtig.
Im neu renovierten Fitnesscenter Branner nutzt
Sabine regelmäßig die modernen Trainingsgeräte. Im ersten Stock ermöglicht eine große Glasfront
Ausdauertraining mit Aussicht. Über einen USB-
Anschluss können mit dem sogenannten „Wellness
Key“ alle im Fitnesscenter absolvierten Trainingseinheiten gemessen werden. Außerdem werden auch
alle Bewegungen im Alltag und in der Freizeit aufgezeichnet und so das persönliche Tages-Trainingsziel
ermittelt. Auch im Frühling, rät Sabine, sollte man
ein- bis zweimal wöchentlich das Fitnesscenter
besuchen: „Nach jedem Training fühle ich mich
besser als davor. Fitness ist gut für die Seele!“
Einkaufserlebnis 09
Tipp
Sabine Buxhofers Lieblings-Laufstrecke
„Um für die Langdistanz zu trainieren, laufe ich am
liebsten am Frutzdamm entlang und anschließend
Richtung Bangs. Danach bis zum Milchhof und wieder retour. Die Route kann natürlich nach Belieben
abgekürzt werden. Auch zum Radfahren bietet das
Weitried in Rankweil viele Möglichkeiten.“
Eine Karte mit allen Radwegen erhalten Sie im
Rathaus, Am Marktplatz 1, oder auf www.rankweil.at
Der Weg ist das Ziel
Als Sportwissenschaftlerin erstellt sich
Die 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer
Hobbysportler wird dieser nach einem
man schafft Sabine in ihrer Bestzeit von zehn
Sabine ihren Trainingsplan selbst. Für
allgemeinen Fitnesstest vom Trainer oder
der Trainerin erstellt. Nach ein paar Wo-
chen wird zur Überprüfung des Fortschritts
und zur Steigerung der Motivation ein
Vergleichstest durchgeführt. Um sich auf
einen Triathlon vorzubereiten, macht Sa-
bine nicht nur Krafttraining, sondern auch
gezielte Rumpfstabilisationsübungen und
Übungen am effektiven Trainingsgerät
„Functional Tower“. Sabine schwärmt au-
ßerdem vom Kursangebot im Fitnesscenter
Branner. „Regelmäßig besuche ich die Tae-
Radfahren und 42 Kilometer Laufen beim IronStunden und neun Minuten. „Was ich am Triathlon liebe, ist die Möglichkeit, den Sport mit dem
Reisen zu verbinden. Neben Hawaii war ich unter
anderem schon in Thailand, Mexiko und Kanada
sportlich aktiv.“ Außerdem verrät Sabine: „Das
Gefühl, bei einem Triathlon durchs Ziel zu laufen,
entschädigt alle Strapazen.“
Sabine Buxhofer ist Amateur-Triathletin
aus Rankweil.
Bo-Stunden. Gemeinsam mit anderen zu
trainieren, motiviert und macht Spaß.“
Schwimmen, Radeln, Laufen
Intersport Rankweil
St.-Anna-Weg 21
T +43 5522 74768
www.intersport-rankweil.at
Siegle Bike
Ringstraße 12
T +43 5522 41013
www.siegle-bike.com
Fitnesscenter Branner
Alemannenstraße 21
T +43 5522 46118
www.branner.at
Kostenlose Kinderbetreuung
wochentags von 08.30 bis 11.00 Uhr.
2 Rad Malin
Montfortstraße 6, 6832 Sulz
T +43 5522 44317 41
www.autohaus-malin.at
Zweirad Rohrer – Biker’s Best
Untere Bahnhofstraße 4
T +43 5522 44267
Freibad Frutzau
Frutzstraße 5, 6832 Sulz
Saisonstart Ende April
www.gemeinde-sulz.at
www.ranwkeil.at
Der Herbst im Mohren
St. Anna-Weg 21, +43 (0)5522/74768
Oktober 2013
Kabarett „Die Spechte“
Aktuelles zur Nationalratswahl
Samstag, 28. Sept. 2013 - 20 Uhr
SCHLACHTPARTIE
Die Spechte verkürzen am Ende der politischen Vorweihnachtszeit (Wahlkampf) das nervenzerfetzende
Warten auf die Bescherung (Wahlergebnis) im Wahllokal Ihres Vertrauens.
Die Bikes mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis!
19.10.2013
TIROLER BUAM
Wildbretzeit
Eigene
vom 4. bis 25. Oktober 2013
Radwerkstatt
in unserem
Shop!
Spezialitäten vom heimischen Wild von unserer Küchenmannschaft um Matthias Alge und Christoph
Marte - kreativ und erstklassig zubereitet.
girl
20“ „Kid 200“ 279,
99
(1907081)
im Vinomnasaal in Rankweil
teamline
Herbstmarkt
Samstag, 12. Oktober 2013
lime blue
Die Mohrenchefin und Ihr Team sind beim Herbstmarkt wieder am „Spätzla“. Dierace
Kässpätzle
werden
green
nach einem Mischrezept von Gerda am Stand zubereitet. Dazu gibt es frisch gezapftes Kellerbier und Rankweiler Wein vom Liebfrauenberg.
Mohren Kochkurs
mit Matthias Alge & Christoph Marte
Samstag, 19. Okt. 2013 - 9 Uhr
girl
Thema: Köstliches Herbstmenü mit modernen Gartechniken zubereitet. Der Kursbeitrag beträgt € 35,00.
24“ „Kid 240“ 359,
99
(1907011)
teamline
November 2013
Martini
- green
Gans
race
vom 2. bis 17. November 2013
WILDBRETTAGE
Unser Team verwöhnt Sie unter anderem mit feinem
Gänsebraten und Gänseleberpastete, Zudem haben
lime blue
Sie die Möglichkeit, nach dem Abendessen bei einem
feinen Edelbrand unser 120 Jahre altes Kellergewölbe
kennen zu lernen.
Martini Festle
Samstag, 09. Nov. 2013 - 19.30 Uhr
WEIHNACHTSFEIER
Wir gestalten Ihr »Fest« ausgefallen oder
99
20“
„Kid 200 Cross“
359,stilvoll,
traditionell,
originell oder
elgant
(1907012)
boy
Hans Sturn erzählt Geschichten über „Erlebnis Rankweil“ von früher bis heute. „The Good Old Curly Tails“
spielen Blues und Rock Balladen. Wir servieren dazu
ein Menü rund um das Thema Ländle Gans.
oder schlicht, ganz wie Sie wünschen.
In den gemütlichen Stuben im
Rankweiler-Hof, im bis zu 400 Personen
fassenden Vinomnasaal oder einer
Location Ihrer Wahl.
girl
Familie Vith
Ringstraße 25, A-6830 Rankweil
Telefon und Fax +43 5522 44113
www.Rankweiler-Hof.com
Informationen unter
www.mohren.at
Viele weitere Bikes in unserem Shop
oder auf www.sportprofi-vorarlberg.at
Fitness Wellness Physiotherapie
www.branner.at
Fitness und
Physiotherapie Branner
ist sowohl Fitnesscenter als
auch eine Physiotherapiepraxis.
Physiotherapie und ein paralleles bzw.
nachgeschaltetes Training mit kompetenter Betreuung ermöglichen einen
raschen und nachhaltigen Heilungsprozess.
Physiotherapeutinnen Sarah und Patricia Branner
• Physiotherapie
• Manuelle Lymphdrainage
• Rehabilitation
• MTT Neurologische Patienten
• Myofaszial Triggerpunkttherapie
• Massage
rung
ereinba
v
n
i
m
r
e
T
r
unter de
r
numme
Telefon
6118
05522/4
• Prävention
• Training
Aerobic & Gymnastikplan
Montag
09 00
10 15
Step Energy
Maritta
18 10
Dienstag
09 30
10 30
Gymnastik
Pilates
Mittwoch
09 00
10 15
Oksana
Gabi
Zumba
Yacek
10 50
Gymnastik
Pilates
18 00
20 50
Sa
Samstag
10 00
Sabrina
10 00
deepXwork
20 00
09 00
get in shape
Lorena
20 00
Gerhard
10 00
Zumba
19 00
Simone
09 00
Freitag
Power Step
Gymnastik
19 00
Donnerstag
Lorena
19 00
17 00
18 00
Pilates
deepXwork
Liane
Gerhard
19 00
20 00
19 00
20 00
Bodyforming
deepWork
Pilates
Edit
Renata
Functional Training 09:30 - 10:15 Montag und Freitag
18:30 - 19:15 Montag und Dienstag
19 00
20 00
Step Intervall
Rita
19 00
19 50
TaeBo
Yacek
www.branner.at
Alemannenstraße 21 · Rankweil · T 05522 46118 · MO – FR 8:00-21:30
SA 9:00-13:00 | 16:00-20:00 · SO 9:00-13:00 | 17:00-20:00
Fang des
Lebens
Anglerglück in Rankweil
»Ich bin mehr der aktive Fischer, dabei gehe ich schon mal an meine köperlichen
Grenzen. Dennoch gehört in der Natur zu sitzen und einfach mal abzuschalten
genauso dazu. Da zählen dann auch die nicht gemachten Fänge.«
Michael Zizer, Angelfachmarkt
Einkaufserlebnis 13
Bereits am Eingang bemerkt man, dass Geschäftsführer
Michael Zizer seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Auf
170 Quadratmetern hat er kürzlich in Rankweil ein Paradies
für Sport- und Hobbyfischer mit über 12.000 Produkten geöffnet. Eine alte Holzgondel vom Bodensee bringt authentisches
Fischerflair in das Geschäft. „Seit ich sieben Jahre alt war und
mein Cousin mich zum ersten Mal zum Fischen mitnahm,
Angelfachmarkt
St.-Fridolins-Gasse 9
T +43 664 3077600
info@angelfachmarkt.at
www.angelfachmarkt.at
gab es kaum einen Tag, den ich nicht am Wasser verbrachte“,
erzählt Michael. Mittlerweile ist er leidenschaftlicher Fluss-
fischer und zieht bis zu 90 Kilo schwere Welse aus dem Wasser.
Größtes Raubfischsortiment
Michael berät Anglerneulinge bei der Wahl der Angel, der
Rolle und der Schnur. Je nachdem, ob Friedfische oder Raubfische geangelt werden möchten, komplettiert er gemeinsam mit dem Kunden die Grundausstattung. Als Anbieter
des größten Raubfischsortiments Vorarlbergs finden sich in
Michaels Fachgeschäft über 1.000 Artikel, darunter verschiedenste Gummiköder, aber auch sogenannte Wobbler und
Blinker. Auch Regenzelte und Bekleidung für jede Wetterlage
findet der Fischer. Geplant sind außerdem Workshops, unter
anderem zu den Themen Fliegenfischen und Ruten bauen,
aber auch zum richtigen Filetieren von Fisch.
Angeln mit Erfolg
Besonders wichtig ist Michael die Förderung von Jung-
fischern. Die Montage der Angeln erledigt er kostenlos. Gerne
zeigt Michael dem Nachwuchs, wie ein sicherer Knoten
gebunden wird und wie man die Schnur wechselt. „Jeder
Kunde, der bei uns einkauft, soll auch Erfolg beim Angeln
haben. Deshalb nehme ich mir gerne Zeit für die Beratung und
Montage. Erfreulich ist neben der großen Zahl an Jungfischern
auch, dass der Anteil der Frauen in der Fischerei steigt. Frauen
sind meistens neugieriger als Männer und wollen beispiels-
weise auch wissen, aus welchem Grund ein Fisch gerade bei
diesem Köder anbeißt.“
Wertvolle Tipps und die eine oder andere kuriose Geschichte aus dem
Fischeralltag gibt es bei Michael von Montag bis Freitag zwischen
15.00 und 19.00 Uhr sowie samstags von 08.00 bis 12.00 Uhr.
Tipp
Wirf die Angel aus!
Im Online-Forum „Die Bodensee-Fischer“ erhalten Jungfischer und solche, die es werden wollen, Antworten auf
alle Fragen sowie wertvolle Tipps: www.diebodenseefischer.at
Ill, Rhein oder Paspelsseen – Informationen zu den Gewässern der Region sowie zur Fischereiprüfung finden Sie auf
www.fischereiverein-feldkirch.at. T +43 5522 52747, info@fischereiverein-feldkirch.at
Einkaufserlebnis 14
Wirtschaftliche
Gekommen, um zu bleiben
Rauch, Hirschmann und High Q Laser – sie alle haben es getan. Sie haben Rankweil ihr Vertrauen ge-
schenkt und ihr Unternehmen auf Rankweiler Boden gegründet. In kaum einer anderen Vorarlberger
Gemeinde gibt es so viele Möglichkeiten und wirtschaftliche Unterstützung wie in Rankweil.
Im Rathaus arbeitet man laufend daran, die
des Vinomnasaals. Tagsüber strömt Tageslicht
raum zu gestalten So ist beispielsweise geplant,
blick auf die Basilika freigibt. Abends hingegen
Gemeinde als zeitgemäßen Lebens- und Arbeitsdie Ringstraße durch ein neues Betriebs- und
Gestaltungskonzept in den nächsten Jahren zu
einer Begegnungszone umgestaltet. Wo jetzt
noch Autos dominieren, sollen künftig wieder
mehr Fußgänger flanieren und Radfahrer sicher
vorankommen. Eine Aufwertung, die vor allem
den Betrieben im Zentrum zugute kommt.
Ebenfalls an der Ringstraße wurden vergange-
nes Jahr zwei leerstehende Gebäude abgerissen,
um Platz zu schaffen für ein neues Wohn- und
Geschäftshaus. Wo derzeit noch eine große Lücke
klafft, ist ein merhgeschoßiges Gebäude geplant
mit Platz für Wohnungen und Geschäftslokale.
Noch besser erreichbar wird das Zentrum übrigens
nach dem Umbau des Bahnhofs Rankweil, der im
Herbst 2014 starten wird.
Impulszone Römergrund
Direkt an der Autobahn A14 und nur wenige
Kilometer von der Schweizer, Liechtensteiner
und Deutschen Grenze entfernt, entsteht derzeit
das Betriebsgebiet Impulszone Römergrund mit
10 Hektar Fläche. Die Impulszone umfasst 34 voll
erschlossene Grundstücke zwischen 1.000 und
16.000 Quadratmetern. Naturnahes Grün, eine
Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel
und ein nachhaltiges Energiekonzept für geringe
Betriebs-kosten machen das Betriebsgebiet zu
einem europäischen Vorzeigeprojekt.
Raum für Fortbildung
Besonders Teilnehmer von Schulungen und
Seminaren schätzen die wandelbare Ausstattung
durch eine große Fensterfront, die den Panoramawird der Schulungsraum mit farbiger, dimmbarer
Saalbeleuchtung sowie kompletter Licht- und
Tontechnik zum Festsaal. Ein Wirtepool mit vier
bekannten Rankweiler Gastronomen arbeitet eng
mit den Veranstaltern zusammen. Sie erfüllen
jeden kulinarischen Wunsch – vom Apéro bis
zum Buffet mit regionalen Spezialitäten. Ausgestattet nach den Kriterien der Umweltrichtlinie
für Green Meetings & Events, lässt es sich im
Vinomnasaal sogar nachhaltig tagen.
Einkaufserlebnis 15
Bodenhaftung
Kinder gut betreut wissen
Viele Eltern kennen das: Die Karenz neigt sich dem
Ende zu, die Arbeit will wieder aufgenommen werden
und die Kinderbetreuungsplätze in der Wohngemein-
de sind ausgebucht. In Rankweil haben sich daher drei
Unternehmen mit der Gemeinde und einem Verein
zusammengetan und sich an einer überbetrieblichen
Kinderbetreuung beteiligt. So können unabhängig
vom Wohnort, Arbeitnehmerinnen mit Arbeitsplatz
in Rankweil ihre Kinder Betreuen lassenSofern es freie
Plätze gibt, sind auch Kinder von anderen in Rankweil
tätigen Personen willkommen.
Tipp
Wirtschaftsatlas Ortskern
Der Wirtschaftsatlas Ortskern ist ein Wegweiser
für Unternehmen, die sich in Rankweil ansiedeln
wollen, aber auch für interessierte Kunden,
Bürgerinnen und Bürger. Diesen finden Sie zum
Download unter www.rankweil.at/wirtschaft
Kontakt & Info
Wirtschaftsservice
Carolin Frei
T +43 5522 405 1550
wirtschaft.kommunikation@rankweil.at
www.rankweil.at/wirtschaft
Vinomnasaal Rankweil
Armin Wille
T +43 5522 405 0
buergerservice@rankweil.at
www.rankweil.at/veranstalterservice
Impulszone Römergrund
Ing. Martin Summer, Bürgermeister
T +43 5522 405 0
martin.summer@rankweil.at
Naturerlebnis 30
Das Rankweiler Gartenfestival
Von Donnerstag, 29. Mai bis Sonntag, 1. Juni,
Querbeet
verwandelt sich Rankweils Ortszentrum in eine
fantastische Gartenwelt. Treten Sie ein in eine
Welt der blühenden Fantasie: Willkommen im
Ideenreich Rankweil!
Unter dem Motto „Gartenfantasien“ werden am
Markplatz und in der Ringstraße kreative Gartenschauplätze umgesetzt. Kunstvoll verwandeln
sich alltägliche Plätze in grüne Erlebnisräume
und der Marktplatz wird zum Treffpunkt für
Gartenkunst- und Genussliebhaber. Genießen Sie
die Gastfreundschaft der Rankweiler Gastronomie und begeben Sie sich auf eine fantastische
Reise durch Rankweils Gartenwelt!
Kulturerlebnis 31
Rankweil – Der Garten Vorarlbergs
Querbeet – Das Rankweiler Gartenfestival
Do, 29. Mai bis So, 1. Juni
Marktplatz Rankweil
Donnerstag bis Sonntag
Kreative Gartenschauplätze
am Marktplatz und in der Ringstraße
Gastronomie, Musik und Live-Acts
am Marktplatz
Samstag
Livemusik & Leckerbissen
Brunch in den Gärten der Rankweiler
Gastronomie
Das gesamte Programm finden Sie auf
www.erlebnis-rankweil.at
Die Rankweiler Gartenexperten
Gärtnerei Angeloff
Rüggelen 3, T +43 5522 42351, www.garten-angeloff.at
Gärtnerei & Floristik Bauer
Sigmund-Nachbaur-Straße 6, T +43 5522 44247
Gartenpark Geringer
Stiegstraße 49-55, T +43 5522 44157,
www.gartenparkgeringer.at
Gartenpark-Gartengestaltung BK GmbH
Stiegstraße 49, T +43 5522 43566
Gartenplanung Hansjörg Häußle
Bahnhofstraße 11, T +43 5522 45100, www.haeussle.at
Gensetter Topfpflanzen AG
Treietstraße 44, T +43 5522 48293, www.gensetter.ch
Reiter Wohn- und Objekteinrichtung GmbH
Bundesstraße 102, T +43 5522 81770, www.reiterrankweil.at
Genusserlebnis 18
Deckel auf!
Jörg Adlassnigg blickt in die Töpfe der Wirtshausküchen
„I da alta Pfanna lernt ma s‘Kocha!“, hat mich
schon damals mein Herr Papa gelehrt. Doch wie
sich Gemüse, Fleisch oder Kartoffeln mit Pfannen
und Gewürzen so kombinieren lassen, dass es in
einer Gaumenfreude endet, hab‘ ich noch immer
nicht verstanden. Da kann ich von den Rankler
Wirtsleuten noch einiges lernen!
Hätte mir der Herrgott – oder wer auch immer
– nicht die Rankler Wirtsleute zur Seite gestellt,
ich würde wohl nur von Wurzelwerk und selbst
erlegtem Wild leben. Zugegeben, auch diese Vor-
stellung hat etwas Romantisches. Trotzdem lasse
ich Speer und Handgranate – sicherheitshalber!
Genusserlebnis 19
– zu Hause, kämme mich ordentlich, zieh mir ein
Die Herde, die die Welt bedeuten
und raus zur Tür: Zum Vormittagskaffee zieht es
Torggel in Röthis das Paar Dex-Rauch. Auf einem
frisches Shirt über meine gestählte Jägersbrust
mich ins „Casanova“.
Wie man ausgezeichneten Espresso macht, zeigt
mir Lilly und serviert mir eine Tasse. Dabei
schwärmt sie mir vor von ihrer neuen LieblingsEissorte: After-Eight! Mmh, das will probiert
werden und lässt mich meine verpassten Aben-
teuer im Wald sofort vergessen: „Bitte zwei Kugeln
in der Tüte!“ Die Wirte Markus Summer und Erwin
Märk verraten mir indes das Geheimrezept und
Zur Mittagszeit empfängt mich im Restaurant
malerischen Grundstück, mit einem Garten voller
Kastanienbäume und Gasträumen von außer-
ordentlichem Flair, haben vor acht Jahren Franz
und Angelika Dex-Rauch das Restaurant Torggel
übernommen.
Franz zeigt mir die Gaststuben und führt mich
anschließend in den Keller: „Hier wird das Dry
Aged Beef 28 Tage lang gekühlt zur Reifung aufgehängt. So entsteht die feine Marmorierung.“
erklären: Eis nach eigener Rezeptur, für die Sensiblen
Vom berühmten Beef Tartare habe ich natürlich
vegan, mit frischen Früchten und ohne Konservie-
Tisch, frisch vor den Gästen, zubereitet. Jetzt bin ich
unter uns auch laktose- und glutenfrei oder sogar
rungsmittel. Fast schon gesund! Wer kann dazu noch
„Nein“ sagen? Nur mit dem Casanova- Zitat in der
Karte bin ich nicht einverstanden: „Auch die schöns-
te Frau ist an den Füßen zu Ende.“ Falsch, denn wenn
sie mit diesen auf eigenem Grund und Boden steht,
bei Gott, dann fängt sie erst richtig an!
Casanova – Eisdiele & Bar,
Ringstraße 48, T +43 5522 42094
schon gehört. Diese Spezialität wird direkt am
aber neugierig und will wissen, was – beziehungsweise wer – dahinter steckt! Hinterm Herd stellt
mir Franz den Küchenchef vor: „Willy – das Genie
– Zach.“ Ein Meister seines Fachs, stellt er doch Öle,
Essige und Gewürzmischungen selber her und verfeinert damit seine Speisen. Nicht umsonst wurde
er mit einer Haube belohnt. Auch Mittagsmenüs
finden sich in der Speisekarte. Da ist auch was für
mich dabei und mit einem guten Glas Wein lass‘
ich es mir schmecken.
Restaurant Torggel, Torkelweg 1,
6832 Röthis, T +43 5522 44052
►
Genusserlebnis 20
Ganz nach meinem Geschmack
Nach einer ausgiebigen Mittagspause mit Verdauungs-
schläfchen gelüstet es mich nach einem leichten Abend-
essen. So öffne ich die Tür zur ersten Adresse, wenn’s um
Salate geht: der Schwarze Adler – seit 35 Jahren unter den
Fittichen von Helmut Biedermann und seiner Frau Birgit.
Keiner kennt das Geschäft wie er und seine Erzählungen
aus uralten Jugendtanzzeiten sind besser als meine erlogenen Jagdlegenden.
Egal ob im Lokal oder im Gassenverkauf, hier such‘ ICH mir
aus, was auf den Teller kommt und kreuz‘ die gewünschten
Zutaten an. Salat mit Curryhuhn oder Garnelen, Blattsalate,
Rotkraut, Mais, Karotten, Joghurt- oder Thousand-Island-
Dressing… Nach einer Weile hab‘ ich mich entschieden: „Ein
Salat, ganz nach meinem Geschmack!“ Zum Salat kann ich
mir mein Fleisch auf dem „Hot Stone“ selber braten. Die frische Leber vom erlegten Bambi darf ich laut Helmut jedoch
nicht mitbringen. Na gut, kein Problem, Helmut und sein
langjähriges Team haben ohnehin genug frische Ware.
Wilde Geschichten
An der Bar erzählt mir Helmut noch ein wenig von den
Zeiten der legendären Jugendtänze, ein Ort, wo neben dem
Mopedschlüssel wohl auch mal leicht die Unschuld verlo-
ren ging. Euphorisiert von meiner vergangenen Jugend, bin
ich fast verleitet, nun doch noch in die Wälder zu hirschen,
um in archaischer Tradition eine wilde Sau zu jagen, im engen, finsteren Frutztal. Doch nach einem Blick auf die Uhr
bemerke ich: Heute wird das nichts mehr. Ich verabschiede
mich und spaziere über den Marktplatz nach Hause. Auf
meinem Weg unter den Sternen genehmige ich mir noch
einen Zigarillo und male mir eine große Wilderer-Karriere
aus. Meine wagemutigen Erlebnisse geb‘ ich dann großspurig in Rankweils Gasthöfen zum Besten. Wir sehen uns in
den Wirtsstuben – bis dann – und „g‘sund blieba“!
Restaurant Schwarzer Adler,
Ringstraße 3, T +43 5522 44319
Jörg Adlassnigg ist Schauspieler aus Rankweil.
Tipp
Livemusik & Leckerbissen
Samstag, 31. Mai 2014, 10.00 bis 14.00 Uhr
Die Rankweiler Wirte laden zum Brunch in ihre Gastgärten
ein. Leichte Gartengerichte und Blütencocktails lassen den
Frühling hochleben!
Weitere Infos auf www.erlebnis-rankweil.at
Meine Genießertipps im Frühling
Gasthof Mohren
Die Bauernfänger & ein Ostermenü
in vier Gängen
Sonntag, 20. April, ab 18.00 Uhr
Spargelzeit
im Mai
T +43 5522 44275
office@mohren.at
www.mohren.at
Gasthof Schäfle
Bodenseespargel & Bärlauch
ab April
T +43 5522 44548
info@schaefle.com
www.schaefle.com
MARKTPLATZ Lounge|Restaurant|Bar
Spargelvariationen und Frühlingscocktails
ab April
„The Light“ im Duo live
Donnerstag, 3. April, ab 20.30 Uhr
Jeden ersten Donnerstag im Monat
Live-Musik
T +43 5522 450631
info@marktplatz-rankweil.at
www.marktplatz-rankweil.at
Rankweiler Hof
Bärlauch, Kitz & Lamm
im April
Rosengarten Saisoneröffnung
Samstag, 3. Mai
Bier & Stier
Donnerstag, 8. Mai
T +43 5522 44113
office@rankweiler-hof.com
www.rankweiler-hof.com
Restaurant Schwarzer Adler
Girls Night Out
Jeden ersten Dienstag im Monat
T +43 5522 44319
schwarzeradler@cable.vol.at
www.adlerrankweil.at
Restaurant Torggel
Muttertag im Torggel mit Livemusik
Sonntag, 11. Mai, ab 11.30 Uhr
Grillabend
Donnerstag, 26. Juni, ab 19.00 Uhr
T +43 5522 44052
info@torggel.at
www.torggel.at
Genusserlebnis 21
Hausgebeizter Lachs
mit Orangen, Erdäpfellaibchen
und Crème Fraîche
Rezept von Haubenkoch
und Küchenmeister
Willy Zach, Restaurant Torggel
10 Portionen
Zutaten
1 Seite Lachsfilet ohne Gräten (ca. 800-900 g), Orangenfilets zum Garnieren
Beize: 100 g Meersalz, 50 g Pökelsalz, 50 g Zucker, Schale von 1 Bio-Orange, Pfefferkörner, Koriander ganz
Erdäpfellaibchen: 300 g mehlige Kartoffeln, 2 Eigelb, Salz, Muskatnuss, gehackter Kerbel
Zubereitung
Alle Zutaten für die Beize in einer Schüssel mischen. Anschließend auf dem entgräteten Lachsfilet gleichmäßig verteilen und im Kühlschrank 24 Stunden marinieren.
Anschließend vorsichtig abwaschen und in dünne Scheiben schneiden.
Die Kartoffeln in Salzwasser weichkochen. Danach schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Das
Eigelb dazu geben und würzen. Kleine Laibchen formen und in Butterschmalz knusprig braten.
Den dünn geschnittenen Lachs auf einen Glasteller legen, mit Orangenfilets, Salatblättern und den
Laibchen belegen, Crème-Fraîche-Nockerl anlegen und sofort servieren.
Ich wünsche gutes Gelingen
Ihr Willy Zach
WIR TEILEN DIE LIEBE
ZU
KULINARISCHEN GENÜ
SSEN UND EDLEN
TRoPFEN MIT UNSERE
N GÄSTEN.
MIT IHNEN!
Rauch x Dex :
Kulinarisch = Torggel
Das Beste vom
Vinomnaspitze - außen knusprig und innen saftig
ohne Backhilfsmittel und aus echtem Schrot und Korn
vom Bäck Breuß stündlich frisch gebacken.
„DRY AGED BEEF“
frisch von unserem
Küchenchef Willy Zach für Sie zubereitet
Bitte Reservieren
Franz Dex | info@torggel.at oder 0043(0)5522 44052
Die Party kann
losgehen!
Unsere Party-Highlights:
100 Minuten Partyspaß
Professionelle Kinderbetreuung
Coole Geschenke
Leckeres McDonald’s Essen
Bei deinem McDonald’s in Rankweil.
GUTSCHEIN
Jetzt Happy Birthday-Party buchen, und die ersten Bestellungen
erhalten eine Geburtstagstorte gratis dazu!
Einfach unter der Telefonnummer 05522-82622 reservieren oder den
Gutschein im Restaurant abgeben. Viel Spaß!
Gültig im Jahr 2014 bei Buchung bis einschließlich 31 März 2014 bei deinem McDonald’s in Rankweil.
PP
Frühling im
Der Frühling im Mohren
Mohren Kochkurs
„Frühlingshaftes Kochen“
5.April 2014 ab 9 Uhr
12.04. Käseanschnitt
***
Bärlauch, Kitz & Lamm im April
***
08.05. Bier & Stier
***
Spargel & Co im Mai
***
03.05. Rosengarten Eröffnung
***
Pfifferlinge im Juni
Mit Matthias Alge und Christoph Marte. Traditionelle Österreichische Küche – modern, frühlingshaft mit
Kräutern zubereitet.
Frühlingsboten im April
Die ersten frischen Frühlingskräuter und - salate wie
z.B. der Bärlauch sind da. Zusammen mit heimischem
Lamm, frischem Fisch vom Bodensee lassen sich diese wunderbar kombinieren. Genießen Sie die leckeren
und interessanten Frühlingsboten.
Die Bauernfänger &
ein Ostermenü in vier Gängen
Ostersonntag, 20. April 2014 - 18 Uhr
Ein stromloses Männersextett, das totgespielte Gassenhauer & Herzschmerzballaden unbarmherzig wiederbelebt und ein Mohrenteam, welches Sie mit einem
feinen Ostermenü in vier Gängen rund um das Bregenzerwälder Kitz verwöhnt.
Spargelzeit im Mai
Der Spargel kommt in Saison. Wir verwöhnen sie mit
weißem Spargel aus dem Marchfeld und vom Möcklebauer aus Unteruhldingen am Bodensee.
Zugi meets Blues
Muttertagabend, 11. Mai 2014
ab 18 Uhr im Mohrenschopf
Markus Linder & Hubsi Trenkwalder mit ihrem musikalischen Revueprogramm von AC/DC über Joe Cocker und Bryan Adams bis hin zu Louis Armstrong
und Sting. Mit Begrüßungsdrink und Buffet mit Frühlings Köstlichkeiten.
Informationen unter
www.mohren.at
Genusserlebnis 24
So schmeckt ’s
bei uns
In Rankweil auf Genuss-Rundreise
Am Bahnhof treffen wir uns zum Start unserer Genuss-Rundreise – Carolin kommt mit dem Zug
aus Richtung Bregenz, Martina aus dem Montafon. Gemeinsam erkunden wir als „Uswärtige“ die
Rankweiler Genusslandschaft, auf der Suche nach regionalen Köstlichkeiten mit der persönlichen
Handschrift der Ladenbesitzer.
Kurz vor neun Uhr öffnen wir die Ladentür
Nach einem herzhaften Bissen sind wir gestärkt
duftet es nach Herberts Leberkäse. Die Zuberei-
findet der Rankler Wochenmarkt statt, wo 16
zu Herbert’s Dorfmetzg. Schon auf der Straße
tung erfolgt nach Geheimrezept, die Gewürzmischung wird mit der Apothekerwaage,
geeicht auf tausendstel Gramm, abgewogen.
Gerade richtig zur „z’Nüne“-Jause, lassen wir
uns dieses Stück nicht entgehen. „In meiner
Metzgerei legen wir besonders Wert darauf,
Fleisch aus der Region zu verwenden. Mir
persönlich ist außerdem wichtig, dass viel Geschmack in der Wurst steckt“, erklärt Herbert.
für die paar Schritte zum Marktplatz. Mittwochs
Marktfahrer ihre Spezialitäten anbieten. Beim
Rankler Bauer Gerold Keckeis bekommen wir
frischen Kopfsalat. Außerdem gibt Gerold uns
noch einen Sack selbstgemahlenes Dinkelmehl
mit: „Dinkel wird ohne Dünger angebaut und ist
deshalb sehr gut für unsere Böden. Das Vollkornmehl mahlen wir selbst. So entsteht frisches und
nahrhaftes Mehl aus der Region“, erzählt uns
Gerold. ►
Genusserlebnis 26
Saisonal und biologisch
zierte Nudeln und regionale Spezialitäten. „In jedem
Bioladen mit stimmigem Konzept eröffnet. Eva Kössler
Monika. Nebenan zeigt sie uns die Maschinen, die
An der Ecke Ringstraße und Schleife hat vor kurzem ein
und Roberto Petruzzi setzen auf Natürlichkeit in allen
Bereichen, so ziert beispielsweise ein alter Leiterwagen
das Geschäft und dient gleichzeitig als Gemüseregal.
An der Theke bestellen wir uns einen Teller Maruler
Biobergkäse mit italienischem Prosciutto und nehmen
kurz am rustikalen Holztisch Platz. Im Korb landen
Biokarotten, Lauch und Paprika.
„Bewusste und regionale Ernährung“ sind die Schlagworte, die uns seit dem Morgen begleiten. Auch bei
unserem Stopp im ADEG Markt Kogler stoßen wir auf
ein interessantes Projekt zum Thema, den „Regional-
Kilo Nudeln stecken sieben Eier“, erfahren wir von
einmal wöchentlich den Teig in die verschiedenen
Formen pressen. So stehen wir vor der Wahl: Hörnle,
Spiralen oder Maccaroni, Nüdele aus Dinkel- oder
Roggenmehl. Auch eine Packung Freilandeier findet
den Weg in unsere Einkaufstasche.
Monika winkt uns zum Abschied nach und wir
radeln nach Hause. Jetzt geht es ab an den Herd:
Gekocht werden Sennhofnüdele mit frischem Bio-
gemüse und feurigen Kaminwurzen von Herbert’s
Dorfmetzg. So schmeckt’s bei uns!
markt Vorderland“. Angeboten werden regionale
Carolin Frei und Martina Erhart erkunden
waren bis zu Most und Säften – mit garantiertem
Genusswelt.
Produkte, von Gemüse und Obst über Käse und WurstUrsprung in der Region Vorderland, vom Anbau bis zur
als Gemeindemarketing-Team die Rankweiler
Verarbeitung. „Regionalität ist für uns, wenn der Kunde
den Hersteller und den Verarbeiter kennt“, betont
Geschäftsführer Stefan Kogler.
Natürlich selbstgemacht
Für den Besuch unserer letzten Station schwingen wir
uns sportlich auf das Rad und fahren ins Weitried. Im
Sennhof-Lädele verkauft Monika Flatz hauseigenprodu-
Bewusst genießen
Herbert’s Dorfmetzg, Bahnhofstraße 23
www.metzgerei-feldkirch.at
Rankler Wochenmarkt, Am Marktplatz
jeden Mittwoch 08.00 bis 12.00 Uhr,
www.rankweil.at/wochenmarkt
Bioladen Basilikum, Ringstraße 21
www.basilikumshop.at
ADEG Markt Kogler, Vorderlandstraße 4
www.vorderland.com/rmv
Sennhof, Sennhofweg 1
www.sennhof-frischei.at
In Rankweil mit Bus und Bahn mobil?
Kein Problem – Rankweil verfügt über eine hervorragende Verkehrsanbindung. Sollten Sie trotzdem
mal mit dem Auto unterwegs sein: Nutzen Sie die
bequeme Parkmöglichkeit des Vinomna Centers.
Die erste Stunde parken Sie gebührenfrei.
Genusserlebnis 27
Genuss-Gutschein gewinnen!
Beantworten Sie folgende Frage und gewinnen
Sie einen Genuss-Gutschein im Wert von 50 Euro
für den Rankweiler Hof:
Von wann bis wann findet das Rankweiler
Gartenfestival „Querbeet“ statt?
Hinweise dazu finden Sie in dieser Ausgabe.
Senden Sie Ihre Antwort an die Erlebnis Rankweil
Gemeindemarketing GmbH:
erlebnis@rankweil.at
Am Markplatz 1
6830 Rankweil
Einsendeschluss ist am Montag, 28. April.
Der Gewinner oder die Gewinnerin wird
schriftlich verständigt.
Tipp
Marktfest auf dem Rankler Wochenmarkt
Mittwoch, 25. Juni, 08.00 bis 12.00 Uhr
Unter dem Motto „Markt entdecken“ gibt es an 16
Marktständen vielfältige Spezialitäten zu probieren.
Rahmenprogramm unter anderem mit Tombola und
Livemusik. Weil wir wissen, wo’s herkommt:
www.rankweil.at/wochenmarkt
professionalprint
Thurnher Druckerei GmbH
A 6 830 Rankweil, Grundweg 4
T 05522 / 44 2 8 8 - 0, F 44 2 8 8 - 77
office@dth.at, www.dth.at
Ihr verlässlicher Partner im Offset- und
Digitaldruck für Klein- und Großdrucksorten, Mailings, Geschäftsausstattungen, Preislisten, Broschüren, Bücher . . .
Der Blickfänger Frühling 2014 – wir
Grvoümsse
.
.
.
g
n
i
l
h
ü
r
f
drucken gerne in Rankweil für Rankweil.
!
L e h re
re m i t
Karrie
inen
chen e
Beruf
Wir su
r den
ü
f
g
nder
n
i
uchbi
Lehrl
ller B
e
i
r
t
s
Indu
caroline stückler
w o l l e & m e h r. . .
stiegstrasse 27
a-6830 rankweil
tel + fax
+43(0)5522 44 2 22
wollstuba@vol.at
mo - fr:
sa
langer samstag
08 . 30
14 . 00
0 8. 3 0
14 . 00
-
1 2. 0 0
1 8. 0 0
12 . 00
1 6. 0 0
Unser Sortiment
im Sennhof-Lädele
> Eier aus dem Ländle
Bio, Freiland, Bodenhaltung
> 7-Eier-Nudeln und Dinkelnudeln
aus eigener Produktion
> Steinofen-Brot und Gebäck
aus Rankweiler Dinkel (Hildegard-Brote), reine Roggenbrote …
> Kartoffeln, Beeren
> Produkte zur Vollwerternährung
> Bio-Weine
> Burgls Produkte
> Honig
> Sonnentor-Tee
von Rankweiler Landwirten - nach Saison
> Most, Schnaps und Säfte
aus Vorarlberg
… und vieles mehr
> Käse, Speck und Wurst
aus Vorarlberg
ÖFFNUNGSZEITEN Sennhof-Lädele:
Do
Fr
Sa
8 – 18 Uhr
8 – 18 Uhr
8 – 12 Uhr
durchgehend
durchgehend
Sennhofweg 1, A-6830 Rankweil
Tel:+43(0)5522/73553-16, sennhof@aon.at
Aussuchen !
Kombinieren !
Anziehen !
Fr
g
bringt Natürlichkeit für
Ihren eigenen Kopf
mit schimmernden,
warmen Farbakzenten.
KN E C H T
Uhren und Schmuck.
Eigene Werkstätte.
6830 Rankweil
Ringstraße 18
t 05522/43141
Felder Grafikdesign
r
De
in
l
h
ü
Landammanngasse 3 · 6830 Rankweil · T 05522 44558
Erhältlich
Cup. A – G
Beim Kauf
eines Badeartikels
erhalten Sie
eine Badetasche
gratis!
WALGAUSTRASSE 6
A-6833 WEILER
T + 43 (0)5523 57 699
Rankweil live
Kulturerlebnis 30
Die Veranstaltungsblüten im Frühling
Mit den ersten Frühlingsboten sprießen zahlreiche bunte Kulturacts in Rankweil! Vier Rankweiler
Vereine laden heuer zur Feier ihres Jubiläums ein. Weiterer Fixpunkt im Veranstaltungskalender ist
das Rankweiler Gartenfestival „Querbeet“. Erleben Sie besondere Augenblicke: ob Theater, Konzert
oder Jubiläumsfest.
„Ein kleiner Sonnenstrahl“
Basilikakonzert
So, 06.04.2014
20.00 Uhr, Basilika Rankweil
VA: Rankweiler Basilikakonzerte
Daniel Benzer & Band | CD-Release
Fr, 11.04.2014
20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil (VA)
Der Singer-Songwriter und Multiinstrumentalist aus Hohenems präsentiert markanten
Gesang und ausdruckvolle Akustikgitarre.
Canned Heat | on the road again
Di, 15.04.2014
20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil (VA)
Canned Heat gehören zu der Art von Bands,
imPuls – Chorkonzert
Mi, 30.04.2014
20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil (VA)
Aynsley Lister
Fr, 09.05.2014
20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil (VA)
Bluesrock
30 Jahre Chor Shalom
Jubiläumskonzert
Sa, 10.5.2014
19.00 Uhr, Vinomnasaal Rankweil
Mit den „Singing Kids“ und der Akustik-Band
„LST“ aus Rankweil.
VA: Chor Shalom
verströmen.
Jahreskonzert der Musikschule
Rankweil-Vorderland
Opas Diandl
19.30 Uhr, Vinomnasaal Rankweil
die noch heute den Spirit von Peace und Love
Fr, 25.04.2014
20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil (VA)
Sa, 24.05.2014
VA: Musikschule Rankweil-Vorderland
Diandl“ erweisen auf mutige, schelmische
„Dixit Dominus“ – Vokalmusik von G.F.
Händel und J.S. Bach | Basilikakonzert
alpenländischen Volksmusik die Ehre.
20.00 Uhr, Basilika Rankweil
Die fünf Mitglieder der Gruppe „Opas
und gefühlvolle Weise der traditionellen
Rock im Kino
Musikschule Rankweil-Vorderland
Sa, 26.04.2014
19.00 Uhr, Altes Kino Rankweil (VA)
Nachwuchsbands der Musikschule
„Maria Loben – Damals und Heute“
Basilikakonzert
So, 27.04.2014
20.00 Uhr, Basilika Rankweil
VA: Rankweiler Basilikakonzerte
So, 25.05.2014
VA: Rankweiler Basilikakonzerte
Livemusik & Leckerbissen
Sa, 31.05.2014
11.00 Uhr, Gastronomie Rankweil
Brunch in den Gastgärten
VA: Wirtegemeinschaft Rankweil
150 Jahre Liederkranz Rankweil
Mo, 09.06.2014
10.00 Uhr, Vinomnasaal
ORF-Frühschoppen mit dem Liederkranz
und der Bürgermusik Rankweil
VA: Liederkranz Rankweil
200 Jahre Bürgermusik Rankweil
Bezirksmusikfest
Tipp s
Fr, 13.06. bis So, 15.06.2014
„GrillFleisch“
Beim Bezirksmusikfest treffen sich zahlreiche
20.00 Uhr,
Gastra Rankweil
Musikgruppen und Blasmusikfreunde zur Feier
des runden Jubiläums.
VA: Bürgermusik Rankweil
Marktfest
Mi, 25.06.2014
08.00 bis 12.00 Uhr, Marktplatz Rankweil
Die Rankler Marktfahrer stellen sich vor.
VA: Marktgemeinde Rankweil
14. Fest der Kulturen
Tag der Begegnungen
Fr., 04.04.2014
Altes Kino Rankweil (VA)
Was schenkt man einem
Mann, der ausgerechnet im
Jänner einen runden Ge-
burtstag feiert? Endlich hat
Ottilie die zündende Idee!
Den Traum aller körigen
Männer: Ein Grill! Doch was,
wenn sich der Göttergatte so
gar nicht über das kostbare
Geschenk freuen will?
So, 29.06.2014
Skerryvore
VA: Marktgemeinde Rankweil
20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil (VA)
11.00 Uhr, Marktplatz Rankweil
Reiseziel Museum
Freilichtmuseum Römervilla
So, 06.07.2014
Kirchstraße (gegenüber Golfplatz)
VA: Land Vorarlberg
Kulturerlebnis 31
Do, 10.04.2014
Die Band ist nach dem Leuchtturm auf der Isle of Tiree
in Schottland benannt, von welcher die Jungs stammen.
Eine tolle Inspiration für eine junge Band, die mit ihrem
außergewöhnlichen Sound Leuchtsignale in die Welt
sendet.
Filme unter Sternen
Mi, 23.07. bis Fr, 08.08.2014
jeweils Mittwoch, Donnerstag, Freitag, 21.30 Uhr
Marktplatz Rankweil
VA: Altes Kino Rankweil und
Marktgemeinde Rankweil
60 Jahre Trachtengruppe
Sa, 20.09.2014
Querbeet – Das Rankweiler Gartenfestival
Zum geselligen Festabend treffen sich Vorarl-
Marktplatz Rankweil
19.30 Uhr, Vereinshaus Rankweil
berger sowie internationale Trachtengruppen
VA: Trachtengruppe Rankweil
Do, 29.05. bis So, 01.06.2014
Rankweils Ortszentrum verwandelt sich in eine fantastische Gartenwelt: Treten Sie ein in eine Welt der
blühenden Fantasie! Weitere Infos siehe Seite 16.
VA: Erlebnis Rankweil und Marktgemeinde Rankweil
Mehr Informationen
Den kompletten Rankweiler Veranstaltungskalender mit detaillierten Informationen finden Sie
wöchentlich im Gemeindeblatt und auf
rankweil.at/veranstaltungen.
VA = Veranstalter
Foto: Diesel
JeDe
BRILLE
KOMPLETT MIT
MARKENGLÄSERN
nur
Fassung inkl. gläser
249,leichte kunststoffgläser
gleitsichtgläser: aufpreis € 200,-
mehrfach entspiegelt
gehärtete Oberfläche
in ihrer Fern- oder lesestärke bis ± 6/2 Dpt.
Feldkirch • neustadt 27 • Tel. 37177
Rankweil • s.-nachbaur-str. 2 • Tel. 43104
alle Preise in euro inklusive 20 % österr. Mwst. –
für Fl und CH ist Mwst.-rückvergütung selbstverständlich.
MÜLL-W14005_Inserat_Komplettpreis_Diesel_190x297.indd 1
10.02.14 12:10
KOSMETIK · PFLEGE
Pflegen Sie Ihre Einzigartigkeit mit einer
individuell auf Sie abgestimmte Kosmetikbehandlung in meinem Institut.
Wir bieten Ihnen Topqualität von A bis Z
für perfekte Pflege und Styling:
hochwertige Markenkosmetik, ein bestens
ausgebildetes und erfahrenes Team.
Britta Reith
Alemannenstraße 39
Rankweil
T 05522 42137
Modelust!
hrisphone: 05522 42356, Rankweil
Mo bis fr: 8.30 - 12.00 + 14.00 - 18.30 • Jeden SA: 8.30 - 12.00 + 14.00 - 16.00
COOLE EVENTS ZUM MITFEIERN.
bei
Eventkalender jetztlich.
uns im Shop erhält
Harley-Davidson® Vorarlberg · Churerstraße 30a · 6830 Rankweil · Tel.: 0043 5522 41847 · www.hdvorarlberg.com
HD_VA_AnzVeranstalt_181x142+3.indd 1
21.02.14 10:03
Sicher ist sicher.
Wenn’s ums Bauen und Wohnen geht,
ist nur eine Bank meine Bank.
Manchmal braucht das Leben einfach mehr Platz. Ihr Raiffeisen­
berater hilft mit der passenden Finanzierungslösung, Ihren
Wohntraum sicher und ohne Überraschungen zu verwirklichen.
Eben genau so, wie man sich das von einem starken Partner
erwartet. Nähere Infos unter www.raiba­rankweil.at.
Jetzt Wohnwunsch
eintragen und
€ 1.000,– gewinnen.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
18
Dateigröße
6 249 KB
Tags
1/--Seiten
melden