close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Infoblatt Schuljahr 2014/15

EinbettenHerunterladen
HAK/HAS Amstetten
info for you!
Sc
20
hu
14
/1
lja
5
hr
Praxisnahe Ausbildung
Eine praxisnahe Ausbildung steht • praxisnahen Unterricht mit
Telefon- und Bewerbungstraian der HAK/HAS Amstetten an
ning, Protokollführung usw.
erster Stelle. Wir wollen unsere
Schülerinnen und Schüler optimal • Teilnahme an zahlreichen
auf das Berufsleben vorbereiten,
Wettbewerben, Projekten
und zwar durch:
und Initiativen
• Zusammenarbeit mit Partner- • Arbeiten in Übungsfirmen
unternehmen (Infobox PartnerDen Höhepunkt bildet die Dipunternehmen)
lomarbeit im Rahmen der Rei• Exkursionen und Lehraus- fe- und Diplomprüfung bzw. der
gänge zu Unternehmen, Insti- Abschlussprüfung. Hier stellen die
tutionen, Ausstellungen
Schülerinnen und Schüler ihr Wis• Vorträge von Experten aus sen, ihre Fähigkeiten und ihre Tader Praxis zu Fachthemen
lente eindrucksvoll unter Beweis.
S p r a c h e n a l s To r z u r W e l t
Das Erlernen von Fremdsprachen
nimmt an unserer Schule einen
besonderen Stellenwert ein.
• Englisch ist in der HAK und in
der HAS ein Pflichtfach von der
ersten bis zur letzten Klasse.
• Die Schülerinnen und Schüler
der HAK müssen sich im ersten
Jahrgang zusätzlich zwischen
den Fremdsprachen Spanisch
und Russisch entscheiden.
Im gesamten Mostviertel ist
unsere Schule die einzige, die
Russisch als zweite lebende
Fremdsprache anbietet, ein
Anreiz für viele, unsere Schule
zu besuchen.
• Sprachentalente haben ab
dem dritten Jahrgang HAK
die Möglichkeit, das Seminar
Französisch zu besuchen.
Der wiederholte Erfolg bei Fremdsprachenwettbewerben ist ein
Beweis für die Fremdsprachenkompetenz unserer Schülerinnen
und Schüler.
HAK PLUS Sport
HAK PLUS Fußball
• Technik-, Taktiktraining
Für die richtige Balance zwischen • Trainingslager
Schule und Sport bietet die HanHAK PLUS Leichtathletik
delsakademie Amstetten neben
• Fokus liegt auf Breitensport
einer fundierten kaufmännischen
• Technik, Koordination
Ausbildung auch ein intensives
• Schnelligkeit, Schnellkraft
Sportprogramm:
HAK PLUS Tennis
• für Mädchen und Burschen
• Partner TAF tennis academy
• vom 1. bis zum 3. Jahrgang
• für ambitionierte Meister• 3 x 2 Einheiten pro Woche
schafts- und Turnierspieler
• Lernbetreuung, Coaching
HAK PLUS Rhythm `n Dance
PLUS
wird als Ergänzung zum • Cheerdance, Jazz Dance
HAK
regulären Unterricht angeboten. • Zumba, Salsa, Hip Hop
infobox Partnerunternehmen
Alle Jahrgänge ab der III. HAK arbeiten mit einem Partnerunternehmen aus der Region zusammen. Dabei werden gemeinsam fachbezogene Projekte umgesetzt. Die so gewonnenen Erfahrungen geben
wertvolle Einblicke in die wirtschaftliche Praxis.
Unsere Partnerunternehmen:
Tag der offenen Tür
HAK/HAS Amstetten
Kommen Sie am 24.10.2014
zwischen 13:00 und 17:00 Uhr
in die HAK/HAS Amstetten!
24
20 .10
14 .
info for you
Editorial
Liebe
Schülerinnen
und Schüler,
sehr geehrte
Eltern!
Die Ausbildung an einer Handelsakademie bzw.an einer
Handelsschule zählt zum Besten, was das österreichische
Bildungswesen
hervorgebracht hat. Unsere Broschüre
soll Ihnen einen Einblick in diese Ausbildung geben.
Wodurch profitiert ihr Kind
von einer Ausbildung an unserer Schule? Unsere Antwort:
Es ist fit fürs Leben in jeder
Hinsicht. Das Reife- und Diplomprüfungszeugnis der HAK
ermöglicht einen sofortigen
Berufseinstieg sowie ein Studium an einer Fachhochschule/Universität. Mit dem Abschlusszeugnis der HAS wählt
man entweder den Berufseinstieg oder einen weiterführenden Weg zur Matura.
Die Vernetzung mit Unternehmen des Mostviertels wird
durch Kooperationen mit Partnerunternehmen intensiviert.
Zahlreiche Projekte garantieren zusätzlich eine gute wirtschaftliche Praxis.
Schwerpunkte
infobox Ausbildungsschwerpunkte
Die Schülerinnen und Schüler
der Handelsakademie entscheiden sich ab dem III. Jahrgang für
einen von zwei Ausbildungsschwerpunkten.
E-Business und Multimedia
Social-Media-Kampagnen, Fotografie und Bildbearbeitung,
Webdesign, Webprojekte mit Content-Management-Systemen
(CMS), Websites mit Datenbankanbindung, Security, Audiound Videobearbeitung
Die Schwerpunkte sind für die
Schülerinnen und Schüler eine
Chance, individuelle Aufgaben
und Projekte im Unterricht zu
bearbeiten, die speziell auf ihre
Interessen und Stärken ausgerichtet sind.
Marketing und Eventmanagement
Medien und Medienarbeit, Markt- und Meinungsforschung,
Strategische Analysen, Entscheidungsfelder im Marketing-Mix,
Werbekampagnen, Werbedesign, Public Relations, Messearbeit
Seminare
Unabhängig vom Ausbildungsschwerpunkt können unsere
Schülerinnen und Schüler aus zahlreichen Seminaren wählen:
Französisch, Desktop-Publishing und Film, Journalismus, Sportwissenschaftliche Grundlagen, EU-Recht usw.
Höhepunkt und Abschluss der
Ausbildung bildet die Diplomarbeit im 5. Jahrgang.
Ein Auslandssemester/-jahr als einmalige Chance
Immer mehr Schülerinnen und
Schüler der Handelsakademie
Amstetten nutzen die einmalige
Chance, ein Semester bzw. ein
Schuljahr im Ausland zu verbringen.
Studieren im Ausland heißt neue
Horizonte zu erschließen, ein
fremdes Land mit einer eigenen
Kultur kennen zu lernen, Erfahrungen für das ganze Leben zu
sammeln und dabei noch umfangreiche FremdsprachenkenntUSA, Russland, Australien, Franknisse zu erwerben.
reich und Costa Rica waren bisher
jene Länder, in denen Schülerin- In den letzten Jahren haben
nen und Schüler unserer Schule zahlreiche Jugendliche die Mögeinen Teil ihrer Ausbildung in ei- lichkeit eines Auslandssemesters
nem internationalen Umfeld ab- bzw. eines Auslandsjahres erfolgsolviert haben.
reich genutzt.
Handelsschule
mit
Betriebspraktikum
Die Schülerinnen und Schüler
der Handelsschule Amstetten absolvieren in der 2. und 3. Klasse
zusätzlich zum Unterricht ein
Betriebspraktikum als Volontariat im Ausmaß von sechs Arbeitsstunden wöchentlich über
mehrere Monate.
Besonderen Wert legen wir
auf die Vermittlung von sozialer Kompetenz und damit
einhergehend die Entwicklung
der eigenen Persönlichkeit.
Wahlweise ein Semester oder
ein Schuljahr im Ausland zu
verbringen wird von meiner
Seite sehr unterstützt und von
unseren Schülern auch immer
öfter genützt. Neben dem
Spracherwerb ist vor allem
eine positive Entwicklung der
Persönlichkeit festzustellen.
Sport-, Sprach-, Kultur- und
Projektwochen, die Pflege von
Social Skills sowie die Schulung der Fremdsprachen sind
bei uns wesentliche Pfeiler der
Ausbildung.
Mir persönlich ist ein gutes
Einvernehmen zwischen Schülern, Lehrern und Eltern sehr
wichtig. Ein positives Schulklima ist unbedingte Voraussetzung für den Lernerfolg.
Mögen Sie sich für die richtige
Schule entscheiden. Alles erdenklich Gute!
Mag. Brigitte Bartmann
Direktorin der
HAK/HAS Amstetten
Die Verknüpfung von schulischem
Wissen und Praxis gibt einen Einblick in verschiedene Wirtschaftsbereiche. Diese wertvolle Arbeitserfahrung steigert zusätzlich auch
die Berufschancen.
Sports,
fun
Die 3. Klassen Handelsakademie
sowie die 2. Klasse Handelsschule kommen in den Genuss einer
Sportwoche der etwas anderen Art. Auf dem Programm
steht jeden Tag ein anderes sportliches Abenteuer:
• Raftingtour auf der Salzach
• Canyoningtour durch die Almbachklamm
• Wanderung zu den Krimmler
Wasserfällen
• Besuch des größten Hochseilparks Österreichs in Hinterglemm
and
action
Zusätzlich dazu werden jeden Tag
Sportarten wie Tennis, Klettern,
Laufen oder andere Wassersportarten angeboten.
Die Jugendlichen wohnen im toll
ausgestatteten Jugendhotel Club
Kitzsteinhorn mit zwei Sporthallen, einem Kino, einer Beachvolleyball-, einer Squash-, einer
Trampolin- und einer Boulderhalle sowie einem Hochseilgarten
und einem Swimmingpool.
Eine unvergessliche Woche für
unsere Schülerinnen und Schüler.
info for you
Die Förderung unternehmerischen Denkens, das Erkennen
von Wirtschaftszusammenhängen, der Erwerb von Schlüsselqualifikationen, das Beherrschen
von Fremdsprachen und die Anwendung moderner Informationstechnologien sind unsere pädagogischen Schwerpunkte.
Die Ausbildung an der Handelsakademie und Handelsschule
Amstetten bildet die Grundlage
für den persönlichen und beruflichen Erfolg unserer Schülerinnen
und Schüler.
Reife- und Diplomprüfung
V. Jahrgang
IV. Jahrgang
Sprachwoche
III. Jahrgang
Sportwoche
Reife- und Diplomprüfung HAK
•Zugang zu Universitäten, Kollegs, Akademien
und Fachhochschulen
•erleichterter Zugang zu einer Vielzahl von
Gewerben (z. B. Reisebüros, Speditionen, Unternehmens- und Vermögensberatung)
Abschlussprüfung HAS
•Berechtigung zur Berufsreifeprüfung, zum
Besuch eines Aufbaulehrganges bzw. der
Handelsakademie für Berufstätige
•erleichterter Zugang zu einer Vielzahl von kaufmännischen Berufen
Handelsschule
II. Jahrgang
Skikurs
I. Jahrgang
Abschlussprüfung
3. Klasse
2. Klasse
Sportwoche
1. Klasse
Outdoor
Outdoor
keine Aufnahmeprüfung
AHS
1. Leistungsgruppe in D, E, M
2. Leistungsgruppe in D, E, M mit ‚Sehr gut‘ bzw. ‚Gut‘
keine Aufnahmeprüfung
AHS
1. Leistungsgruppe in D, E, M
2. Leistungsgruppe in D, E, M
Voraussetzung
positives Abschlusszeugnis der 8. Schulstufe
(Ausnahme: Latein, Geometrisches Zeichnen, schulautonome Gegenstände)
Sprach- und Kulturreisen – ein unvergessliches Erlebnis
Schülerinnen und Schüler des 4.
Jahrgangs HAK dürfen sich über
ein besonderes Highlight freuen:
die Sprach- und Kulturreise.
(3 Jahre)
Betriebspraktikum
Handelsschule (HAS)
• drei Jahre
• Abschlussprüfung
• umfassende Allgemeinbildung
• umfassende kaufmännische
Bildung
• Betriebspraktikum
(5 Jahre)
HAK PLUS Fußball, Tennis,
Leichtathletik, Rhythm ´n Dance
Handelsakademie (HAK)
• fünf Jahre
• Reife- und Diplomprüfung
• umfassende Allgemeinbildung
• höhere kaufmännische Bildung
• zwei Ausbildungsschwerpunkte
• zahlreiche Seminare
• HAK PLUS
Handelsakademie
Wahl einer zweiten Fremdsprache:
Spanisch oder Russisch
Wir legen Wert auf Achtung und
Wertschätzung im Umgang miteinander.
infobox Ausbildung an der HAK/HAS Amstetten
Wahl von Seminaren
Neben einer fundierten Allgemeinund
kaufmännischen
Berufsbildung vermitteln wir
Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Engagement, Eigenständigkeit und Kritikfähigkeit.
Wahl eines Ausbildungsschwerpunktes
Die Ausbildung
Eine Woche in einem anderen
gen oder die Culture Night in
Land zu verbringen und in eine
Dublin)
andere Kultur einzutauchen, er- • sportliche Events (z. B. ein
weitert nicht nur den eigenen
Fußballmatch im Camp Nou,
Horizont, sondern macht auch
eine Führung durch das Wemsehr viel Spaß.
Je nach sprachlichen und kulturellen Interessen kann jede Klasse
bei der Auswahl des Reisezieles
selbst mitbestimmen.
• Verbesserung der Sprachkenntnisse durch den Besuch
eines Sprachkurses in einer
örtlichen Sprachschule
• Besuch interessanter Sehenswürdigkeiten (Sagrada
Familia, Kreml, Tower Bridge,
Globe Theatre, Walk of Fame)
• kulturelle Veranstaltungen
(z. B. Konzerte, Theaterstücke,
Musicals, Museen, Ausstellun-
bley Stadium oder ein Greyhound-Rennen)
Eine Woche mit unzähligen neuen Eindrücken, die vielen für
immer in Erinnerung bleibt und
jeden in seiner persönlichen Entwicklung reifen lässt.
info for you
Wir sind ein Team
Unser Schulball
neuen Klassenkolleginnen und
–kollegen beim gemeinsamen
Die Förderung von Teamgeist Bewältigen von kniffligen Aufga- Zu einem der Höhepunkte des
und die Schaffung einer familiären ben näher kennen zu lernen und Schuljahres zählt der Schulball
Atmosphäre steht am Schulan- Berührungsängste abzubauen.
der Handelsakademie und Hanfang im Zentrum der ersten Jahrdelsschule Amstetten, der jedes
Bei einem gemeinsamen Frühgänge der Handelsakademie und
Jahr einem anderen Thema gestück können die „Neuen“ mit
der ersten Klasse Handelsschule.
widmet ist. Die Mottos der verden Klassenlehrerinnen und -lehgangenen Jahre waren „AtlanSo haben die Schülerinnen und rern sowie mit Schülerinnen und
tis“ (2010), „HAKuna Matata!“
Schüler in der ersten Schulwo- Schülern der Abschlussklassen ins
(2011), „Karneval in Venedig“
che im Rahmen eines Outdoor- Gespräch kommen.
(2012) und Magic Asia (2013).
Trainings die Gelegenheit, die
Ein Eröffnungstanz mit Schülerinnen und Schülern der Schule
sowie dem Schulorchester und
eine aufwändig inszenierte Mitternachtseinlage sind fixer Bestandteil einer jeden Ballnacht.
Freigegenstände
Musikalische Talente können in
unserem großartigen Schulorchester unter der Leitung von
Kapellmeister Robert Pussecker
mitwirken.
oder „Digitale Fotografie“ ihre
künstlerischen Fähigkeiten unter
Wer denkt, dass Kreativität in Beweis stellen. Daneben werden
Freigegenstände
einer kaufmännischen Schule kei- sportliche
wie Volleyball angeboten.
nen Platz hat, irrt.
Verschiedene Freigegenstände ermöglichen unseren Schülerinnen
und Schülern je nach Talenten
ihre kreative Ader auszuleben.
In „Philosophie und Psychologie“ sind sie geistig kreativ,
während sie in den Gegenständen „Kreatives Gestalten“
Schüler, Lehrer und Eltern investieren jedes Jahr sehr viel Zeit und
Energie, um diesen Ball zu einem
großartigen und unvergesslichen
Erlebnis zu machen.
infobox Freigegenstände
Business English Certificate
Philosophie und Psychologie
Englische Konversation
Geografisches Seminar
Russische Konversation
Kreatives Gestalten
Digitale Fotografie
Schulorchester
Unser Absolventenverein aha
Der aha, der Absolventenverein
der HAK/HAS Amstetten, hat das
Ziel, für die Absolventinnen und
Absolventen der Schule ein Netzwerk zu bilden.
Mit einem mehrmals pro Jahr erscheinenden Infoblatt, der Organisation des Unternehmertages
und der Business Lounge sowie
einer Facebook-Gruppe soll der
Kontakt zwischen ehemaligen
Schülerinnen und Schülern und
der Schule erhalten bleiben.
An der Spitze des Absolventenvereins stehen die beiden Vorstände Reinhard Weilguny (Sparkasse) und Mag. Adolf Hammerl
(Volksbank).
Termine
02.10.2014
Kontakt
Messe für Schule und Beruf
Wieselburger Messe
23./24.10.2014 Tage der kaufmännischen Schulen
24.10.2014
HAK/HAS Amstetten
Tag der offenen Tür
HAK/HAS Amstetten
09.01.2015
Unternehmertag und Business Lounge
HAK/HAS Amstetten
02. - 20.02.2015 Anmeldung
14.02.2015
Ball der HAK/HAS Amstetten
Johann-Pölz-Halle
Handelsakademie und Handelsschule Amstetten
Stefan-Fadinger-Straße 36
3300 Amstetten
Telefon: 07472 626 28
Fax: 07472 659 28
hak.amstetten@noeschule.at
www.hakamstetten.ac.at
Dieses Informationsblatt entstand unter Mitarbeit von
Mag. Daniela Enne, Mag. Ulrike Kühhaas, Mag. Helmut Wurzer.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
3 602 KB
Tags
1/--Seiten
melden