close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Dr. Franziska Romrig

EinbettenHerunterladen
Personalprofil
Dr. Franziska Romrig
Consultant
E-Mail: franziska.romrig@arcondis.com
AUSBILDUNG
2013
Promotion zum Dr.rer.nat., TU München, Klinikum rechts der Isar,
München
Thema: „Metabolic Derangements in Pancreatic Cancer“
Gefördert durch die Deutsche Förderungsgemeinschaft (DFG)
2009
Diplom Biologin, Universität Ulm, Institut Mikrobiologie und
Biotechnologie, Ulm
2008
Tumorforschung, Universitat Pompeu Fabra, Barcelona
2003
Abitur, St. Hildegard Gymnasium, Ulm
BERUFLICHE WEITERBILDUNG
2014
Teilnahme PMP Preparatory Workshop (Graspskills)
Teilnahme am ” 9th World Meeting on Pharmaceutics,
Biopharmaceutics and Pharmaceutical Technology”
(Lissabon)
2013
DOORS Requirements Engineering (Requisis)
2012
Arzneimittelzulassung kompakt (APV)
Zertifizierung als Qualitätsmanagerin (QM-TÜV)
Zertifizierung als Qualitätsmanagement-Fachkraft (QMF-TÜV)
2011
2007 – 2008
2007
17.10.2014
Professional Leadership in Project Management, TU München
Immunologie Praktikum, Parc de Recerca Biomedica de Barcelona,
Barcelona
Zellkultur Praktikum, Universität Ulm, Institut für Pharmakologie,
Seite 1 von 6
BESONDERE TÄTIGKEITEN
seit 2014
Projektleitung im Bereich Daten-/ Prozessoptimierung
seit 2013
Konzeption und Durchführung von Prozessoptimierungen im
Rahmen der strukturierten Datenablage zur dauerhaften Sicherung
der Datenqualität innerhalb eines globalen Pharmaunternehmen
IT-gestützte Analyse von Forschungsdaten im biotechnologischen,
pharmazeutische und medizintechnischen Umfeld
Publikation von naturwissenschaftlichen Artikeln
seit 2009
Betreuung und fachliche Anleitung von internationalen Studenten
mit eigenen Projekten
seit 2008
Theoretische und praktische Konzeption und Leitung von
Lehrveranstaltungen
INTERNE FUNKTION
Consultant im Bereich Life Science Information Management
SPRACHEN
Deutsch (Muttersprache)
Englisch (mündlich und schriftlich sehr gut)
Spanisch (Grundkenntnisse)
WICHTIGSTE KENNTNISSE
Requirements Engineering
Prozessanalyse und -modellierung
Anpassung von Standardmethoden
Anwendung von Methoden zur Gewährleistung der Datenqualität
Qualitätsmanagement (Ishikawa, Pareto, Deming)
Konzeption, Planung und Durchführung von Forschungsprojekten
Project Management im universitären und industriellen
Forschungsbetrieb
Analyse von Life Science Daten
Mikrobiologische Analytik
17.10.2014
Seite 2 von 6
RELEVANTE BERUFLICHE ERFAHRUNGEN
Programm- und
Projektmanagement
Datenmanagement
Projektmanagement im industriellen Umfeld
Projektmanagement in unterschiedlichen Forschungsbereichen
Durchführung von Kooperationsprojekten mit interdisziplinären
und externen Forschungspartnern (International)
Optimierung von Businessprozessen
Maßnahmen zur Datensicherung
Analyse von Datenqualität
Forschung
Mehrjährige praktische Erfahrung in
unterschiedlichsten
Forschungsgebieten im Bereich Life Science (Onkologie,
Molekularbiologie, Diabetes, )
Breites Spektrum molekularbiologischer Methoden
Lehre
Betreuung und
Praktikanten
fachliche
Anleitung
von
Studenten
und
Konzeption und Leitung von Lehrveranstaltungen (Theorie und
Praxis)
METHODEN UND WERKZEUGE
Qualität-und
Compliance
Management
Methodenkoffer nach ISO 9001
Project Quality Management
Hygienevorschriften
GxP und FDA Regularien
V-Modell
Projektmanagement
Moderation und Präsentationstechniken
Planung, Steuerung und Dokumentation
Analyse- und Darstellungstechniken (Pareto, Ishikawa,
Brainstorming, Mind Maps…)
Prozessdarstellung mit ADONIS und VISIO
Prozessmanagement
Forschung
Analyse und Optimierung von bestehenden Geschäftsprozessen
Design und Implementierung neuer Geschäftsprozesse
Dokumentation und Analyse von Anforderungen mit IBM®
Rational® DOORS®
Planung und Durchführung von metabolischen Studien
Gängige Arbeitsverfahren in der molekularbiologischen Forschung
17.10.2014
Seite 3 von 6
BRANCHEN
Life Science, Forschung, Biotech, Pharma, Kosmetik
17.10.2014
Seite 4 von 6
PROJEKTERFAHRUNG
Themenbereich
Datenqualität
Projektbeschreibung / Verantwortung
Jahr / Dauer
2014/03-2014/8
Unterstützung bei der Einführung einer
Projektportfolio und Projektmanagement
Software zur Angleichung globaler Prozesse
Kunde
Globaler
Pharmakonzern,
Schweiz
Unterstützung des Projektleiters bei der
Darstellung und Dokumentation von
Projektportfolio- und Projektmanagementprozessen und Business Requirements
Meine Funktion
Business Analyst,
Projektmitarbeiterin
Themenbereich
Datenqualität
Jahr / Dauer
2013/07-heute
Kunde
Globaler
Pharmakonzern,
Basel
Meine Funktion
Business Analyst,
Projektleiterin
Projektbeschreibung / Verantwortung
Überprüfung der globalen Datenqualität von
chemischen und biologischen Daten.
Qualitätsanalyse von gegenwärtig vorhanden
Forschungsdaten;
Verbesserung
der
Datenqualität; Dadurch erzielte deutliche
Kosten- und Zeitersparnisse aufgrund von
Vermeidung aufwendiger Wiederholungsexperimente.
Vereinfachung des globalen Datenzugriffs mit
Minimierung des Zeitaufwandes für
verbesserte Datenanalyse und Datenextraktion.
Themenbereich
Datenqualität
Projektbeschreibung / Verantwortung
Jahr / Dauer
2014/03-2014/4
Kunde
Pharmakonzern,
Berlin
Geschäftsprozessanalyse und –modellierung,
Requirements Engineering für
Labormanagementsystem (LIMS) in analytische
Laboren, in der Mikrobiologie und in der
Stabilitätskontrolle
Meine Funktion
Business Analyst
17.10.2014
Seite 5 von 6
Themenbereich
Molekularbiologie
Projektbeschreibung / Verantwortung
Jahr / Dauer
2009 – 2013
Kunde
Forschungsinstitut
Eigenständige Forschungsarbeit zur Etablierung
eines Markers zur Früherkennung des
Pankreaskarzinoms unter dem Einfluss von
Adipositas und Diabetes Typ 2
Meine Funktion
Forscher,
Projektleiterin
Konzeption, Planung und Durchführung von
Experimenten; Visualisierung, Interpretation
und empfängerorientierte Präsentation der
Ergebnisse
Themenbereich
Biotechnologie
Projektbeschreibung / Verantwortung
Jahr / Dauer
2008 - 2009
Zielgerichte Kooperation mit der Industrie zur
Optimierung der biotechnologischen
Produktionsprozesse
Kunde
Meine Funktion
Biotechnologisches
Unternehmen
Forscher
Untersuchung der Genregulierung und
Sequenzanalysen bei Bakterien
Themenbereich
Immunologie
Projektbeschreibung / Verantwortung
Jahr / Dauer
2007-2008
Bereitstellung von hochaktiven Antikörpern zur
Tumortherapie
Kunde
Forschungsinstitut in
Spanien (Barcelona
Biomedical Research
Park (PRBB))
Forscher
Meine Funktion
17.10.2014
Arbeiten mit genetischen Mausmodellen;
Aufreinigung von Antikörpern
Seite 6 von 6
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
14
Dateigröße
95 KB
Tags
1/--Seiten
melden