close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download Programmheft Herbst 2014 - Volkshochschule Wedel

EinbettenHerunterladen
Volkshochschule
Wedel
DURCHBLICK
Programm
Frühjahr2014
Herbst
2014
Inhaltsverzeichnis
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
GESELLSCHAFT UND LEBEN
Seite 4
Politik
Geschichte
Gesprächskreise
Arbeitskreis Integration
Einbürgerungstest
Ausstellungen
Recht
Persönlichkeit
Lebenssituationen
Seniorentanz
Reisevortrag
Spiele
Natur
Technik
Wissenschaftliches Forum
Semesterthema Kreis Pinneberg: Gedenktage 2014
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
BERUF UND KARRIERE
Seite 19
VHS-Bildungsurlaub
Wirtschaft + Rechnungswesen
Projektmanagement
Rhetorik und Kommunikation
Wiedereinstieg
Ausbildereignungsprüfung
Seminarreihe für Personaler und Ausbilder/innen
Berufliche Bildung im Gesundheitswesen
Fortbildungen für Kursleitende
Fortbildungen für Erzieheri/nnen
EDV/Internet-Grundlagen
Internet-Sicherheit
Internet spezial
Office 2013
Layout/Grafik
Bildbearbeitung
VHS-Akademie Beruf und Karriere
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
SPRACHEN UND VERSTÄNDIGUNG Seite 35
Sprachkurssystem und Sprachprüfungen
Beratung und Termine
VHS-Sprachenverbund
Arabisch
Chinesisch
Dänisch
Deutsch als Fremdsprache
Englisch
Französisch
Italienisch
Japanisch
Latein
Neugriechisch
Norwegisch
Persisch
•
•
•
•
•
•
Polnisch
Brasilianisch/Portugiesisch
Russisch
Schwedisch
Spanisch
Türkisch
GESUNDHEIT UND FITNESS
Psychologie und Entspannungstraining
Yoga
Medizinisches Grundwissen
Vorträge
Entspannung
Gesundheit durch Bewegung
Fitness
Tanz
Rund ums Kochen
Rund um den Wein
Seite 52
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Seite 70
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
KULTUR UND GESTALTEN
Filmkunst - KIWI
Sprache - Schrift - Literatur
Lesung
Musik
Theater
Museumsbesuche
Vortrag Kunst und Krieg
Malen und Zeichnen
Handarbeit - Handwerk
T-Shirt-Print
Video-AG
Seite 78
•
•
•
•
•
SCHULE UND BERUF
Wissenschaftliches Arbeiten
Nach der Schule
Deutsch als Muttersprache
Sprachförderung
Englisch
Mathematik
Gedächtnistraining
Seite 81
•
•
•
•
•
•
•
•
SERVICE UND HINWEISE
Stadtplan
Angebote unserer Kooperationspartner
Musikschule
Kursleiterverzeichnis
Stichwortverzeihnis
Impressum
Teilnahmebedingungen
Anmeldekarten
•
•
1
Volkshochschule Wedel
Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung
Leitbild der Volkshochschule Wedel
Wir wollen, dass Sie zufrieden sind!
Als kommunales Weiterbildungszentrum der Stadt Wedel
verstehen wir uns als zentrale Einrichtung kommunaler
Daseinsvorsorge im Bereich der Weiterbildung. Die
Volkshochschule ist Ort lebenslangen Lernens, ein Bildungs-,
und Begegnungszentrum für alle Bürgerinnen und Bürger,
Unternehmen, Institutionen, Vereine und Verbände unserer
Region. Mit unsererArbeit stehen wir für gleiche Bildungschancen
für alle. Als öffentlich verantwortetes Weiterbildungszentrum
sind wir parteipolitisch und weltanschaulich unabhängig.
Wir orientieren uns in unserem Bildungsangebot an den
Bedürfnissen der Menschen, am gesellschaftlichen Bedarf, an
Entwicklungen des Arbeitsmarktes sowie an den örtlichen und
regionalen Bedingungen.
Unser Leistungsspektrum:
• Wir beraten Bildungsinteressierte, informieren und unterstützen
die Gestaltung individueller Bildungswege.
• Wir erstellen Bildungsangebote mit dem Ziel
Mehrsprachigkeit in einer zunehmend internationalisierten
Gesellschaft zu fördern
Berufsübergreifende und fachspezifische Kompetenzen zu vermitteln, um berufliche Handlungsfähigkeit zu erwerben oder zu erhalten.
auf anerkannte Fortbildungsprüfungen vorzubereiten,
Gesundheit und Lebensqualität zu erhalten und zu fördern
Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenz in einer demokrati schen Gesellschaft zu erlangen.
Am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können
Darüber hinaus
• entwickeln wir maßgeschneiderte Weiterbildungskonzepte für
Auftraggeber aus Wirtschaft und Verwaltung und setzen diese
zielgerichtet um
• tragen wir durch Bildungs- und Beratungsangebote für Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund zur sozialen,
kulturellen und wirtschaftlichen Integration bei.
• engagieren wir uns im Bereich des schulischen Ganztages
• führen wir sowohl Bildungsmaßnahmen zur beruflichen Aktivie-
Foto: Kirsten Gragert
rung und Eingliederung als auch zur beruflichen Weiterbildung
durch, um Arbeitssuchenden die Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.
• ermöglichen wir Alternativen zum Gaststudium an einer Universität
Systematisch und konsequent arbeiten wir an der Verbesserung
unseres Angebots und der Qualität unserer Einrichtung. Wir
arbeiten aktiv zusammen in bildungsbezogenen Gremien auf
Kreis- und Landesebene, in überregionalen Verbünden, mit
Kammern, Betrieben und Wirtschaftsvertreter aus der Region,
dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sowie den
regionalen Arbeitsagenturen und Jobcentern. Wir kooperieren
mit den Volkshochschulen im Kreis und den Bildungs- und
Kulturanbietern vor Ort.
Unsere Mitarbeiter/innen handeln verantwortungsbewusst und
serviceorientiert. Engagement und Einsatzfreude zeichnen
unsere Kursleitenden aus, die durch Fach- und methodische
Kompetenz die Teilnehmenden bei ihrem Lernprozess
anleiten und unterstützen. Unser Haus trägt durch seine
erwachsenengerechte und moderne mediale Ausstattung zum
erfolgreichen Bildungserwerb unserer Teilnehmenden bei.
Die Volkshochschule Wedel ist zertifiziert
2
Volkshochschule Wedel
Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung
Volkshochschule Wedel
Büroöffnungszeiten
Bankverbindung
ABC-Straße 3
22880 Wedel
 04103 9154-0
Fax 04103 9154-44
info@vhs.wedel.de
vhs.wedel.de
Mo, Di, Mi, Do, Fr
8.30 - 13.00 Uhr und
Stadtsparkasse Wedel
Do
15.00 - 18.00 Uhr
BIC NOLADE21WED
IBAN DE49221517300000032050
VHS-Leitung
Information und Anmeldung
Cornelia Mayer-Schwab
Gesellschaft und Leben, IHK, Kultur
c.mayer-schwab@vhs.wedel.de
 04103 915491
Monika Zeiler, m.zeiler@vhs.wedel.de
Heiko Penz, h.penz@vhs.wedel.de
Monika Bethge, m.bethge@vhs.wedel.de
 04103 9154-0
Pädagogische Mitarbeiter Andrea Muhs
Beruf, EDV, Umwelt + Technik
a.muhs@vhs.wedel.de
 04103 915494
Di, Mi, Do, 15 - 18 Uhr
Verwaltungsleitung
Dr. Claudia Bolsinger
Sprachen, Schule und Beruf
c.bolsinger@vhs.wedel.de
 04103 915493
Mo, Mi, Do 9 - 13 Uhr
Buchhaltung
Kirsten Gragert
k.gragert@vhs.wedel.de
 04103 915495
Heike Mittendorf
h.mittendorf@vhs.wedel.de
 04103 915496
Koordinierungsstelle Integration
Barbara Krüll
DAZ-Beratung, Integration
b.kruell@vhs.wedel.de
 04103 915498
Di, 11 - 14 Uhr
Joachim Rose
j.rose@vhs.wedel.de
 04103 915499 oder  0175 1833174 Di 14 - 17 Uhr und Do 9 - 12 Uhr
Termine
Dr. Arno Schöppe
Wissenschaftl. Forum, KITA-Fortbildungen,
Gesundheit
a.schoeppe@vhs.wedel.de
 04103 915492
Di und Mi, 15 -18 Uhr
Semesterbeginn: 01. 09. 2014
Semesterende: 31.01.2015
Herbstferien/SH 13.10.14 bis 25.10.14
Weihnachtsferien/SH 22.12.14 bis
06.01.15
Semesterbeginn Frühjahr 2015: Montag, 02. Februar 2015
3
Gesellschaft und Leben
Sie haben Fragen
- wir die Antworten!
Geschenkidee
Individuelle Hilfe bei konkreten
Fragen aus den Bereichen:
EDV
Sprache
Bewerbung
Rufen Sie uns an!
 04103 91549-0
Ein Gutschein
für einen VHS-Kurs.
Rufen Sie uns an!
 04103 91549-0
Foto: Kirsten Gragert
POLITIK
GESTERN - HEUTE - MORGEN
Aktuelle politische Ereignisse Z1106
In einem Gesprächskreis werden politische Ereignisse, insbesondere solche,
die uns persönlich angehen, erörtert. In
reger Diskussion bemühen wir uns, Hintergründe und Zusammenhänge zu erkennen.


Anmeldung erforderlich.
So, 12.10.14, 11.00-13.00 Uhr
Treffpunkt: U-Bahn Meßberg, in der Mitte
des Bahnsteigs
1x / € 10,00
Michael Grill
=> Fragen Sie nach unseren
historischen Rundgängen
durch Hamburg
Anmeldung erforderlich.
Wir vereinbaren gerne mit Ihnen einen
Termin für eine Führung ab 5 Personen
zu folgenden Themen:
Mi, 03.09.14, 16.30-18.00 Uhr
Graf-Luckner-Haus, Bibliothek
30 UStd. / 15x / € 101,00
Erm. I € 66,20 / Erm. II € 22,70
Michael Grill
• Hafenentwicklung und Arbeitsleben
• Die mittelalterliche Wiege der Hanse-
stadt
• Hamburg ein Bierhaus
• Hamburgs Fischindustrie
• Ein Rundgang durch Hamburgs Thea-
GESCHICHTE
tergeschichte
Pfeffersäcke, Seeräuber und Konsorten
Speicherstadt und Hafencity
Stadtrundgang
Z1108
Mit historischem Blick im Spaziergang
durch die unbekannte Seite der alten
Speicherstadt und die neue, moderne
Hafencity. Romantische Fleete, grasbewachsene Ufer, Wasservögel, die besondere Stimmung der Gezeiten und
Gewürzduft erleben Sie in der traditionsreichen Speicherstadt - und im Gegensatz dazu entdecken Sie die moderne
Hafencity-Architektur mit neuen Plätzen
voller Geschichte.
4
• Hamburger Bahnhöfe - Eine Stadt -
und Untergrundbahnspaziergangsfahrt
• Mit Lessing durch die Speicherstadt
• Struensee und die Aufklärung in Altona!
Vortrag im Rahmen Z1109
der Wedeler Geschichtswerkstatt
„Noch in tausend Jahren werden die
Wedeler von mir sprechen“
... so lautet der Titel eines Vortrags über
einen der auszog, das Glück in Wedel zu
finden. Jung und dynamisch war der Jurist
Dr. Harald Ladwig, als er in Wedel seinen
Dienst als Bürgermeister antrat. Er hatte
sich viel vorgenommen, in seiner Amtszeit
wurde jedenfalls ein neues Rathaus gebaut. Aber von Anfang an führte er einen
aussichts- und erfolglosen Kampf gegen
den Kleingeist, der tragisch endete.
Mi, 29.10.14, 19.00-20.30 Uhr
Ratssaal des Rathauses
gebührenfrei
Dr. Arno Schöppe, Anke Rannegger
Wedeler Geschichtswerkstatt Z1110
Die vor einem Jahr gegründete Geschichtswerkstatt lädt Sie ein mitzuarbeiten. Ziel ist es, historisch recherchierte
Geschichten aus der Wedeler Region als
Buch oder Aufsatz zu publizieren, über
das Internet weltweit zugänglich zu machen, als Vortrag darzubieten oder als
Ausstellung zu präsentieren.
In den Akten des Wedeler Stadtarchivs
(aber nicht nur dort) lassen sich spannende Themen finden. In Zusammenarbeit
mit der Stadtarchivarin Anke Rannegger
und Dr. Arno Schöppe erhalten Sie Zugang zu alten Akten und Unterstützung bei
der Umsetzung Ihrer eigenen Projekte.
Mo, 10.11.14, 19.00-20.30 Uhr
Weitere Termine nach Absprache
VHS-Haus
gebührenfrei
Dr. Arno Schöppe, Anke Rannegger
=> Heinrich Heine
„Zur Geschichte der Religion und Philosophie in Deutschland“ - Lesung
Vgl. Kurs-Nr. Z5123, Seite 71
Gesellschaft und Leben
Heute ist Gestern – Gestern ist Morgen Wedeler Kultur‐ und GeDenkTage vom 06.11. bis 09.11.2014 Ab Sept. freitags Wedel‐Schulauer‐Tageblatt – Kolumne (freitags, Seite 3): „GeDenkzettel“ Vorschau auf die Themen der Veranstaltungen mit Wedeler Bezug Donnerst. 06.11. Freitag 07.11. Samstag 08.11. „Verrat – keiner hat`s gesehen“ Filmfestival „Film in der DDR“ Stadtbibliothek 10 und 12 Uhr vor‐ mittags und nach‐ mittags Workshop mit Lesung + Diskussion für 9. Klassen Kooperation mit Wedler Schulen Andrea Koehn „Rücksturz ins Neue“ Abends 19 Uhr VHS Wedel Podiumsdiskussion mit Vorträgen zur Erinnerungs‐Kultur Vortrag: „Erster Weltkrieg in Wedel“ Anke Rannegger Podium: Ulrich Hentschel Michael Grill N.N. „Good Bye Lenin“ Stadtbibliothek Filmabend für Jugendliche VHS Wedel Kino in Wedel Initiative, KIWI, Peter Jochimsen 10 Uhr Berlin ‐ Ecke Schönhauser 12 Uhr Die Architekten 15 Uhr Fünf Patronenhülsen 17 Uhr Die Mörder sind unter uns Vernissage der Ausstellung: „Film‐ Zensur in der DDR“ VHS Wedel 19:30 Uhr Spur der Steine (alle Filme gebührenfrei) Sonntag 09.11. „Kalter Krieg“ Stadtmuseum Wedel Führung durch den Atombunker mit Vorträgen zur Friedensbewegung in der Region Wedel Sabine Weiss Oliver Wleklinski Irmgard Jasker „Standpunkte zwischen Gestern und morgen“ Risthütte Stadtrundgang, Orte des Gedenkens „Die Nacht ist vorgedrungen…“ Gedenk‐Feier Immanuel‐Kirche Musik, Lesung, Vorträge, Zeitzeugen S. Huchzermeier‐Bock Andrea Koehn Marita Henke Roland von Ziehlberg Michal Grill Dr. Matthias Dworzack Dr. Arno Schöppe „Erinnerung ans Kommende“ Stimmen aus dem Off, Begleitaktion der Geschichtswerkstatt Wedel 5
Gesellschaft und Leben
=> Vortragsreihe Kunst und Krieg
Künstlerische Avantgarde
und Erster Weltkrieg
Vgl. Kurs-Nr. Z5327, Seite 73
=> Vortragsreihe Kunst und Krieg
Kunst und Propaganda
im Nationalsozialismus
Vgl. Kurs-Nr. Z5328, Seite 73
=> Auf den Spuren zur Kunst:
Exkursion ins Künstlerhaus Sootbörn
Vgl. Kurs-Nr. Z5329, Seite 73
Iss was du retten willst Z1111
Historische Haustiere und Nutzpflanzen
Heute stellen zwölf Pflanzen- und fünf domestizierte Tierarten rund 70% der weltweiten Nahrungsmittelversorgung bereit.
In den letzten 50 Jahren gingen neben
der genetischen Vielfalt auch zahlreiche
Geschmackserlebnisse verloren, die sich
lohnen widerentdeckt zu werden. Infos
zur Geschichte unserer Haustiere und
Nutzpflanzen bilden den Hintergrund für
ein mehrgängiges Menü aus leckeren
Vertretern historischer Tierrassen und
seltener Gemüse-, Obst- und Getreidesorten.
Zusätzliche Kosten Material/TN: 15 Euro
pro Person sind direkt an die Kursleitung
zu zahlen.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 13.09.14, 14.00-18.15 Uhr
VHS-Haus
5 UStd. / 1x / € 21,50
Erm. I € 15,70 / Erm. II € 8,40
Ulrike Mayer-Küster
Z1114
Tischlein Deck Dich
Kulturgeschichte des Essens
So reich gedeckt wie heute, war der
Tisch in der Menschheitsgeschichte selten. Doch was kam wann auf den Tisch?
Wem stand welche Zutat zur Verfügung,
wie wurde gekocht? Und unter welchen
Regeln wurde das Essen eingenommen?
Vom Mittelalter bis heute hat sich einiges
geändert – doch manches gilt noch heute! Wir probieren verschiedene Speisen
nach historischem Rezept und bekommen einen Einblick in die Esskultur vergangener Jahrhunderte.
Zusätzliche Kosten Material/TN: 10 Euro
pro Person sind direkt an die Kursleitung
zu zahlen.
6


Anmeldung erforderlich.
Sa, 15.11.14, 14.00-18.15 Uhr
VHS-Haus
5 UStd. / 1x / € 21,50
Erm. I € 15,70 / Erm. II € 8,40
Ulrike Mayer-Küster
Sa, 10.01.15, 14.00-18.15 Uhr
VHS-Haus
5 UStd. / 1x / € 21,50
Erm. I € 15,70 / Erm. II € 8,40
Ulrike Mayer-Küster
Geschichte zum Sehen und Anfassen Familienausflug in die Steinzeit
Z1115
Mammuts, Speerschleuder, Haustiere
und Großsteingräber: Das alles gehört in
die Steinzeit. Doch wie lebten die Menschen damals? Was aßen sie? War alles
aus Stein? Wir probieren praktisch aus,
wie man Werkzeuge und Waffen herstellte, Feuer schlug und Essen zubereitete
und wie man Gefäße und Kleidung herstellte. Und klären die Frage: Gab es die
Steinzeit auch in Wedel?
Zusätzliche Kosten für TN: 6,00 Euro pro
Person für Material sind direkt an die
Kursleitung zu zahlen.
Die Teilnahmegebühr in Höhe von 21,50
Euro ist für einen Erwachsenen mit einem
Kind.

Anmeldung erforderlich.
GESPRÄCHSKREISE
Gesprächskreis Z1117
für Frauen ab 60 (nachmittags)
„Auf dem Laufenden bleiben“ ist das Motto dieses Kurses. In gemütlicher Runde
tauschen wir uns über die verschiedensten Themen aus: Aktuelle Ereignisse
und Debatten, aber auch Kulturelles, Gesellschaftliches und persönliche Erfahrungen von früher oder heute - Hauptsache, es interessiert uns!

Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 16.00-17.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 10x / € 42,00
Erm. I € 30,80 / Erm. II € 16,80
Dorothea Bilger
Anmeldung erforderlich.
Sa, 11.10.14, 14.00-18.15 Uhr
VHS-Haus
5 UStd. / 1x / € 21,50
Erm. I € 15,70 / Erm. II € 8,40
Ulrike Mayer-Küster
Geschichte Z1116
zum Sehen und Anfassen Familienausflug in die Bronzezeit
Schwerter, Baumsärge, Pferde und Fibeln:
Sie alle sind „Neuigkeiten“ der Bronzezeit.
Warum entstanden in der Bronzezeit die
ersten „Königreiche“? Glaubte man in der
Bronzezeit an Gott? Und wie gestalteten
die Menschen ihren Alltag? Wir experimentieren mit dem Gießen von Metall,
gestalten „bronzezeitlichen“ Schmuck, kochen eine Mahlzeit mit zeittypischen Zutaten und fertigen aus Wolle - dem damals
neuen Material für Textilien - Fäden zum
Weben für Kleidung.
Zusätzliche Kosten für TN: 8,00 Euro
pro Person für Material sind direkt an die
Kursleitung zu zahlen.
Die Teilnahmegebühr in Höhe von 21,50
Euro ist für einen Erwachsenen mit einem
Kind.
=> Gesprächskreis für ausländische
Mitbürgerinnen und Mitbürger
Ein Team interessierter Wedeler Bürger
bietet mit diesem Kurs Migrantinnen und
Migranten mit Vorkenntnissen in Deutsch
die Gelegenheit, ihre Sprachkompetenz
zu verbessern. Wir freuen uns auf Ihr
Kommen.
Do, 09.00-10.30 Uhr
VHS-Haus
gebührenfrei
Ulrich von Nobbe (Moderator)
=> Gesprächskreis Frauen mit
Migrationshintergrund (Persisch)
Dieser Kurs ist für persisch und deutsch
sprachige Frauen, die Kontakt zu anderen suchen. Wir sprechen über Themen,
für die Sie sich interessieren, unternehmen zusammen etwas wie bsp. gemeinsam kochen. Sie lernen besser deutsch
zu sprechen und erhalten Hilfe bei Übersetzungen und Fragen des Alltags.
Montags, 12.30-15.00 Uhr,
Gesellschaft und Leben
VHS Wedel, ABC Str. 3
gebührenfrei
Tamara Madani
 04103 9154-0 (VHS) oder
 04103 9031111 (persisch-sprachig)
in deutscher Sprache geführt und sind
öffentlich.
Mo, 19.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
gebührenfrei
Joachim Rose
Einbürgerungstests im Kreis Pinneberg
10.10.2014 VHS Pinneberg
Anmeldeschluss: 05.09.2014
07.11.2014 VHS Wedel
Anmeldeschluss: 01.10.2014
=> Circulo Ronda Latina
Hola, Señoras y Señores de Idioma Castellano en Wedel!
Mi nombre es: Nancy Gomez-Juse
Mi telefono:  04103 86361
Les invitamos a participar a un círculo
latinoamericano en Wedel que lleva el
nombre ronda latina.
Principalmente se trata de conversar en
español y hablar sobre diferentes temas.
Si ha usted le gusta esta idea venga a
este encuentro gratuito y será muy bienvenido:
Si no le vienen bien los martes, de todos
modos póngase en contacto con nosotros, para reunirnos en otras ocasiones
(presentaciones de libros, concíertos, exposiciones, museos, vernissage, teatro,
peliculas, cocinar, bailar...)
05.12.2014 VHS Elmshorn
Anmeldeschluss: 31.10.2014
RECHT
KOORDINIERUNGSSTELLE
FÜR INTEGRATION
=> Der Arbeitskreis Integration
Aufgabe dieses international besetzten
Gremiums ist es, für die Interessen der
Wedeler Migrantinnen und Migranten
einzutreten, mögliche Integrationshürden
zu senken und den Umsetzungsprozess
des Wedeler Integrationskonzepts zu begleiten.
Außerdem soll der Kontakt zwischen der
zugewanderten und der einheimischen
Bevölkerung intensiviert werden.
Der Arbeitskreis Integration ist ein offener Gesprächskreis und soll sich zu einer
Plattform in Wedel weiterentwickeln.
Wir diskutieren über Schwerpunktthemen, die für die Integration von
Bedeutung sind und sehen uns als Anlaufstelle im Falle von Diskriminierungen.
Die Treffen des AK Integration finden immer am zweiten Montag eines Monats
von 19 - 21 Uhr in der Volkshochschule
Wedel (ABC-Straße 3) statt. Sie werden
Z1202
Wer zur Abgabe verpflichtet ist, hat keine Wahl. Für alle anderen gilt: fast immer
lohnt es sich, freiwillig eine Steuererklärung abzugeben. Die Kursleiterin führt Sie
durch den Steuerdschungel, bringt Klarheit über Begrifflichkeiten wie Sonderausgaben, Werbungskosten, außergewöhnliche Belastungen etc., so dass Sie sich an
Ihre eigene Einkommenssteuererklärung
heran wagen können. Zusätzliche Kosten
€ 2 für Kopien.
La persona encargada en la VHS es el
señor Joachim Rose
Koordinierungsstelle für Integration
 04103 915499.
Cada segundo martes del mes, apartir de
las 17.30 horas, en la Volkshochschule
ABC-Str.3, 22880 Wedel.
gratuito
Keine Angst vor der Steuererklärung

Joachim Rose
 04103 915499
0175 1833174
j.rose@vhs.wedel.de
Sprechzeiten Di 14-17 Uhr, Do 9-12 Uhr
und nach Vereinbarung
VHS-Haus, Raum U5
=> EINBÜRGERUNGSTEST
Einbürgerungsbewerber müssen seit
2008 nachweisen, dass sie über Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in
Deutschland verfügen. Diese Kenntnisse
werden mit dem Einbürgerungstest nachgewiesen.
An der VHS Wedel findet der nächste
Einbürgerungstest am 07.11.2014 statt.
Der Test umfasst 33 Fragen, von denen
mindestens 17 Fragen richtig beantwortet
werden müssen. Der Test dauert 60 Minuten und kostet 25,00 €.
Informationen zum Test und zur Anmeldung bei Joachim Rose,
 0175 1833174.
Anmeldung erforderlich.
Sa, 25.10.14, 9.00-12.00 Uhr
VHS-Haus
4 UStd. / 1x / € 21,80
Helene Hüsken
Vorsorgevollmachten
Z1206
Wie vermeide ich für den Fall, dass ich
aufgrund von Krankheit oder Alter nicht
mehr in der Lage bin, meine Angelegenheiten selbst zu regeln, dass ein gerichtlich eingesetzter Betreuer, den ich vielleicht noch nicht einmal kenne, über mein
Vermögen verfügt oder bestimmt, wo ich
wohne, und wie sorge ich für eine würdige Behandlung als Patient in der letzten
Lebensphase? Die Wedeler Rechtsanwältin und Notarin Mechthild Bitter erläutert in ihrem Vortrag die aktuelle Rechtslage und verschafft Ihnen einen Überblick
über die von Ihnen selbst zu treffenden
Vorsorgemaßnahmen.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 12.11.14, 19.30-21.00 Uhr
VHS-Haus
1x / € 8,00
Mechthild Bitter
7
Gesellschaft und Leben
Testament - Erben und vererben
Z1208
Wenn Sie sicher gehen wollen, dass Ihr
Vermögen nach Ihrem Tod in die richtigen Hände kommt, müssen Sie rechtzeitig Vorsorge treffen. Das können Sie mit
einem Testament oder einem Erbvertrag
erreichen. Die richtige Regelung zu treffen ist nicht immer ganz einfach, so z.B.
wenn Sie in zweiter Ehe verheiratet und
wenn verschiedene Kinder vorhanden
sind. Wichtig ist auch für junge Ehepaare, sich unbedingt Gedanken für eine
Regelung in Bezug auf die Betreuung/
Vormundschaft kleiner Kinder und die
entsprechenden finanziellen Aspekte zu
machen und dies zu regeln. Die Wedeler Rechtsanwältin und Notarin Mechthild
Bitter gibt an diesem Abend einen Überblick über die wichtigsten Aspekte des
Themas.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 26.11.14, 19.30-21.00 Uhr
VHS-Haus
1x / € 8,00
Mechthild Bitter
Verfügen, Pflegen, Vorsorgen
Z1209
. . .Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
Die Rechtsanwältin und Notarin Mechthild Bitter erläutert Ihnen die aktuelle
Rechtslage und verschafft Ihnen einen
Überblick über die von Ihnen selbst zu
treffenden Vorsorgemaßnahmen.
. . . die Pflege und ihre Kosten
Pflegebedürftig im Sinne der Pflegeversicherung sind Personen, die wegen
einer Erkrankung oder Behinderung für
mindestens 6 Monate auf Hilfe bei der
Körperpflege, der Ernährung und Mobilität angewiesen sind. Je nach Umfang
des Hilfebedarfs gibt es verschiedene
Pflegestufen(I-III). Die Pflegepflichtversicherung deckt dabei aber nicht alle Kosten ab, sie ist als sogenanntes „Kernsicherungssystem“ konzipiert.
Die Pflegedienstleiterin Gabriela Pfeiffer, informiert Sie über die Kostenstrukturen
dieses Systems und deren Möglichkeiten.
. . . und wer übernimmt die Kosten?
Gute Pflege kostet Geld. Je höher die
Pflegestufe ist und je mehr Leistungen
gewünscht werden, desto größer ist die
Zuzahlung zu den Leistungen der Pflege-
8
pflichtversicherung. Oft ist die Zuzahlung
höher als die Leistung der Pflegepflichtversicherung. Welche ergänzenden Möglichkeiten gibt es, damit optimale Pflege
dennoch bezahlbar bleibt und die Familie
nicht zur Kasse gebeten wird erfahren Sie
von Jürgen Pietrek.

Anmeldung erforderlich.
Di, 18.11.14, 19.30-21.00 Uhr
VHS-Haus
1x / € 8,00
Mechthild Bitter, Gabriela Pfeiffer,
Jürgen Pietrek
PERSÖNLICHKEIT
Farb-, Typ- und Image-
beratung für Frauen
Z1501
Gut aussehen, Ausstrahlung, gezielte
Signale und sich selbst in Szene setzen
und dabei seine eigene Persönlichkeit
unterstreichen: optimale Farben, Schnitte und Accessoires, passendes Make-up
und tolle Frisuren helfen dabei. Lernen
Sie in diesem Workshop, Ihren persönlichen Stil herauszuarbeiten und Ihren
Kleiderschrank zu organisieren.
Der Kurs umfasst u. a. eine theoretische
Einführung, eine individuelle Farbanalyse bei jeder Teilnehmerin, eine Analyse der persönlichen Aktivitäten und des
Umfeldes der Teilnehmerinnen. Es erfolgen Einzelberatungen und zu einigen
Kursthemen wird in Gruppen gearbeitet.
Die Teilnehmerinnen erhalten Tipps zum
Aufbau einer individuellen Basisgarderobe in Bezug auf Schnitt, Farbe, Stoffqualität und ein Arbeitsbuch zum Ausarbeiten
und Nachlesen, das Farbtafeln für jeden
Farbtyp enthält.
Für das Arbeitsbuch sind 15 € vor Ort zu
zahlen. Mitzubringen: Zwei Lieblingskleidungsstücke und Accessoires, Schreibzeug, Papier, Schere, Pritt-Stift.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 20.09.14, 9.00-18.00 Uhr
VHS-Haus
11 UStd. / 1x / € 38,90
Heidrun Peithmann
Pferdestärken - Persönlichkeitstraining
mit „Co-Trainer“ Pferd
Z1502
Kommen Ihnen Themen wie Selbst(un-)
sicherheit, Grenzen setzen können, Klarheit, Entschlossenheit und führen können, Ja sagen und nein meinen bekannt
vor? In diesem Seminar wird die Fähigkeit der Pferde genutzt, uns zu spiegeln.
Im geschützten Rahmen dieses Seminars besteht die Möglichkeit, verschiedene Verhaltensweisen zu „testen“. Die
Reflexion auch mittels Videoanalyse ermöglicht den Transfer in Alltag und Beruf.
In diesem Seminar wird mit Pferden gearbeitet, aber nicht geritten - Erfahrungen
mit Pferden sind nicht notwendig.
Das Seminar findet statt von 10 bis ca. 16
Uhr, wobei sich die Dauer an der Anzahl
der Teilnehmer orientiert. Veranstaltungsort ist der Brander Hof, Dockenhudener
Chaussee 188, 25469 Halstenbek. Das
Seminar findet je nach Witterungslage in
der Reithalle, draußen sowie im Seminarraum statt. Bitte festes Schuhwerk, dem
Wetter entsprechende Kleidung sowie
Verpflegung mitbringen.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 27.09.14, 10.00-16.00 Uhr
Brander Hof, Dockenhuder Chaussee 188
8 UStd. / 1x / € 119,80
Anja Bohm
LEBENSSITUATIONEN
Trennung - Chance für einen Neuanfang?
Z1503
Wie gelingt es, eine Trennung leicht und
„friedlich“ zu durchlaufen, welche Unterstützung brauchen Kinder in dieser
schwierigen Phase und wie gelingt es mir,
neue Ziele zu setzen. Trennung als Chance für einen Neuanfang zu sehen, unabhängig davon wie sich der/die Partner/in
verhält ist Ziel dieses Seminars.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 15.11.14, 10.00-16.00 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 1x / € 30,20
Erm. I € 20,90 / Erm. II € 9,30
Barbara Wegmann
Gesellschaft und Leben
Z1504
Sorge dich nicht - lebe!
Mut und Vertrauen als Hilfen im Umgang
mit Sorgen und Ängsten
„Nicht die Dinge selbst sind es, die uns beunruhigen, sondern die Art und Weise, wie wir sie
wahrnehmen.“ (Epiktet)
Angst hat eine lebensnotwendige Funktion, die uns vor vielen Gefahren bewahrt
und uns schützt. Angst kann uns aber
auch in unserem Erleben und Verhalten erheblich einschränken, uns sogar
handlungsunfähig machen. Um Ängste
zu überwinden bzw. konstruktiv mit ihnen
umzugehen, ihnen die Macht zu nehmen,
ist es entscheidend, die eigene Wahrnehmung und die individuellen Einstellungen
zu überdenken.
In diesem Kurs sollen Möglichkeiten und
Wege aufgezeigt werden, Ängste zu
überwinden und ihnen dadurch den lebensbestimmenden Raum zu nehmen.

Anmeldung erforderlich.
Do, 11.9.14 von 17.30 - 19.00 Uhr
Fr., 12.09.14 von 17.30 - 19.00 Uhr
Sa., 20.09.14 von 9.30 - 15.30 Uhr
VHS-Haus
11 UStd. / 3x / € 38,90
Erm. I € 26,10 / Erm. II € 10,20
Ursula Fischer-Stave
Auf dem Weg zu Z1508
innerer Gelassenheit und Stärke
Schutzstrategien für hochsensible,
reizüberflutete und gestresste Menschen
Schon für „Normal-Sensible“ ist die heutige Schnelllebigkeit und die ständig wachsende Informationsflut immer schwerer zu
verarbeiten. Ist man darüber hinaus noch
hochsensibel oder aufgrund von traumatischen Erlebnissen oder Erkrankungen
zusätzlich belastet, fällt es oft schwer, die
eigene Mitte zu finden und sich abzugrenzen. Wir werden gemeinsam Strategien
entwickeln, die eigene Mitte (wieder-) zu
finden und uns innerlich zu stärken. Es
bleibt viel Raum für Gespräche und Entspannungsphasen. Ziel ist es, das eigene
Kraftpotential zu erkennen und für einen
selbst nutzbar zu machen. Viel neues
Selbstvertrauen und frische Energie begleitet uns dann in unseren Alltag.
Bitte etwas zu trinken und ggfs. einen
kleinen Imbiss mitbringen.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 27.09.14, 10.00-15.15 Uhr
VHS-Haus
7 UStd. / 1x / € 27,30
Angela Drewes
Was braucht mein Kind - Z1509
Was brauche ich?
Neuen Mut zur Erziehung entwickeln
• Was braucht mein Kind? Was brauche
ich?
• Wir wollen gemeinsam eine neue Sicht
auf die Erziehung entwickeln.
• Wie kann es Eltern und Kindern ge-
lingen, sich einander besser zu verstehen und somit diese schönste Zeit
des Lebens noch intensiver mit Freude
und Leben zu füllen?
Wir wollen unter anderem untersuchen,
welche Auswirkungen unser Erziehungsverhalten auf die kindliche Entwicklung
hat - und wie wir durch das Verhalten unseres Kindes selbst geprägt werden.
Auch ganz konkrete Fragen des Umgangs miteinander, der Erziehung werden dabei - nach Wunsch der Teilnehmer/
innen - besprochen.

Anmeldung erforderlich.
Abendveranstaltung (Einleitung)
Do, 20.11.14, 18.15 - 19.45 Uhr
Samstagvormittag (Workshop)
29.11.14, 10.00 - 16.15 Uhr
VHS-Haus
10 UStd. / 2x / € 36,00
Erm. I € 24,40 / Erm. II € 9,90
Hans-Norbert Hoppe
9
Gesellschaft und Leben
ist nicht als Trauerbegleitung gedacht.
=> Familien für Kinder in Not gesucht

Die gemeinnützige PERSPEKTIVE
GmbH bietet Kinder und Jugendlichen
in akuten Notlagen und Krisensituationen ein Zuhause, in dem sie Sicherheit, Zuverlässigkeit, Verständnis und
Geborgenheit finden können. Zu jeder
Tages- und Nachtzeit wird eine unmittelbare Aufnahme garantiert sowie ein pädagogisches Beratungs- und Unterstützungsangebot auch zu Zeiten, in denen
andere Hilfeeinrichtungen nicht erreicht
werden können, gewährleistet. Im Kinderschutzhaus als stationäres Angebot
oder einer unserer Bereitschaftspflegefamilien kommen emotional aufgewühlte Kinder und Jugendliche zur Ruhe.
Immer wieder sucht die gemeinnützige
PERSPEKTIVE GmbH Familien, die
bereit sind Kinder in Krisensituationen
und Notlagen aufzunehmen und sie individuell in dieser schweren Zeit zu begleiten. Als Bereitschaftspflegefamilie
tragen Sie zu einer vorübergehenden
Entlastung der Familien und einer Stabilisierung der Kinder bei. Bei Interesse
bitte melden bei :
Gemeinnützige PERSPEKTIVE GmbH
- Koordination Bereitschaftspflege Gärtnerstr. 4, 25335 Elmshorn
 04121 2628596
Di, 18.11.14, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 2x / € 23,00
Charles Artz
=> „Tschüss Eltern“
Auslandsaufenthalt für Jugendliche was passt zu mir?
Vgl. Kurs-Nr. Z6013
=> Gedächtnistraining
Vgl. Kurs-Nr. Z6930
Das Leben ist endlich!
Eines ist ganz sicher, unser Leben ist
endlich. Auch wenn wir diese Tatsache
in der Regel verdrängen, so ist diese
Gewissheit in uns präsent und wirkt auf
vielfältige Weise in unser Leben. Da wir
uns irgendwann unserer Vergänglichkeit
stellen müssen, warum nicht jetzt?
Dieses Seminar möchte Sie an das Thema heranführen. Wir werden einzelne
Aspekte besprechen, unsere Gedanken
sortieren und Zusammenhänge verstehen. Daraus können Sie Ihren eigenen
Weg entwickeln, mit diesem existentiellen Thema umzugehen. Dieses Seminar
10

Anmeldung erforderlich.
Di, 28.10.14, 18.00-20.15 Uhr
VHS-Haus
3 UStd. / 1x / € 8,70
Erm. I € 5,20
Sabine Nerlich
SENIORENTANZ
Tanzen - sich bewegen - aktiv bleiben
Endlich Rentner! Was soll jetzt werden?
Z1515
Ein Seminar für Menschen, die demnächst aus dem Berufsleben ausscheiden oder schon ausgeschieden sind
und neue Herausforderungen, Ziele und
Aufgaben finden wollen. Beschäftigen
können wir uns heute mit vielen Dingen.
Aber, vor dem Hintergrund der Endlichkeit ist es nicht beliebig, wofür Sie Ihre
Zeit einsetzen.
• Leben Sie Ihre Werte?
• Was ist Ihnen wert und wichtig?
• Worum geht es Ihnen eigentlich?
Das sind Fragen, denen wir in diesem
Seminar nachgehen um Antworten zu
finden. Wir besprechen die Zusammenhänge für ein Leben mit „innerer Zustimmung“.

Z1514
Anmeldung erforderlich.
das Thema der finanziellen Förderung
von Anpassungsmaßnahmen wird angesprochen.
Anmeldung erforderlich.
Do, 06. und 13.11.14, 17.00-20.00 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 2x / € 30,20
Erm. I € 20,90 / Erm. II € 9,30
Charles Artz
Barrierefreies Wohnen
Z1516
Möchten Sie trotz körperlicher Einschränkungen im Alter nicht auch in Ihrer
vertrauten Umgebung wohnen bleiben?
An diesem Abend erfahren Sie, wie Ihre
Wohnung/Ihr Haus entsprechend angepasst werden kann und welche Hilfsmittel Ihnen mehr Sicherheit geben. Auch
Z1517
Seniorentanz zielt einerseits ab auf die
körperliche und geistige Aktivierung älterer Menschen, andererseits fördert er
das persönliche Wohlbefinden auf der
psychosozialen Ebene. Somit wirkt er in
besonderer Weise gesundheitsfördernd.
Getanzt wird nach Folkloremusiken
aus aller Welt und vielen schönen und
flotten Musiken aus dem Volks- und
Gesellschaftstanz. Die Vielfältigkeit ist
umfangreich: Block- und Kreistänze,
historische und moderne Tänze, Kontratänze, Quadrillen und Round-Dances
gehören zum Repertoire. Ein ganz besonderer Vorteil des Seniorentanzes
besteht darin, dass man keinen festen
Partner zum Tanzen mitbringen muss.
Durch die häufigen Wechsel der Partner/innen kommen alle miteinander in
Kontakt.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 15.11.14, 10.00-13.00 Uhr
VHS-Haus
4 UStd. / 1x / € 11,60
Erm. I € 7,00
Petra Ahrens
Offenes
Kursprogramm
Yoga Studio
in WEDEL
Vinyasa Power Yoga
Hatha Yoga • Yin Yoga • Kundalini Yoga
Workshops & Highlights
10er Karte & flexible Tarife
Bahnhofstr. 18 · Wedel · Tel. 0151-64 30 60 45
www.elbyogis.de
ausstellung|hafenrand
fotografien von janusz beck
die elbinsel wilhelmsburg wurde jahrzehnte lang vom hafen und den
dort arbeitenden menschen geprägt. im rahmen der umstrukturierung des
hafens verlor die elbinsel an bedeutung. werften schlossen und die
hafenbecken wurden nicht mehr instandgesetzt.
der fotograf janusz beck zeigt in seiner serie hafenrand eine sich
im umbruch befindende stadtlandschaft die zwischen wohngebieten und
hafenbecken liegt.
janusz beck (*1983) studierte an der haw hamburg kommunikationsdesign
mit dem schwerpunkt fotografie. er lebt und arbeitet als fotograf in
hamburg.
25.09.-15.11
vhs wedel
vernissage am 25.september 18 uhr
Gesellschaft und Leben
REISEVORTRAG
Z1605
Insel aus Feuer und Eis
Fantastische Bilder von einer begleiteten
Selbstfahrerreise durch Island
Die beeindruckende Pkw.-Selbstfahrerreise beginnt und endet in Islands
Hauptstadt Reykjavik und führt einmal
im Uhrzeigersinn um die wunderschöne
Insel im Norden Europas herum. Die facettenreiche Traumreise in Bildern zeigt
viele bekannte und unbekannte Gesichter
Islands. Der Goldene Kreis, die Blaue Lagune, die einsamen Westfjorde und das
sagenhafte Hochland um Thorsmörk und
Landmannalaugar sind nur einige Teile
des unterhaltsamen Vortrages, der live
gehalten wird.
Referent ist André Pflanz aus Husby b.
Flensburg, der schon etliche Male mit seinen Reisevorträgen bei uns zu Gast war
( 04634-367; info@pflanz-on-tour.de).

Mo, 26.01.15, 19.00-20.30 Uhr
VHS-Haus
1x / € 5,00
André Pflanz
SPIELE
Z1610
Schach ist Spiel, Wissenschaft, Kunst
und Sport. Als Spiel macht es Spaß. Mit
der Wissenschaft teilt es die Rationalität,
mit der Kunst die Zweckfreiheit und Ästhetik. Und ja, Schach ist auch Sport, da
es die wesentlichen Kriterien erfüllt, die
der Deutsche Sportbund in seiner SportDefinition aufgestellt hat, wie u.a. die Einhaltung von Wettbewerbsbedingungen,
der Fairplay-Gedanke, Training und sogar, in gewissen Rahmen, körperliche Fitness, um die teils stundenlangen Partien
durchstehen zu können. Schach beflügelt
die Phantasie, fördert die Konzentrationsfähigkeit und macht vor allem Spaß.
Der Anfängerkurs Schach vermittelt die
Grundlagen des Schachspiels. Neben
den Regeln werden auch Einblicke in die
allgemeine Eröffnungstheorie vermittelt,
typische taktische Motive vorgestellt sowie fundamentale Endspielkenntnisse
behandelt. Bei all dem soll der Spaß nicht
zu kurz kommen und so werden prakti-
12

Anmeldung erforderlich.
Sa, 06.09.14, 14.00-15.30 Uhr
VHS-Haus
14 UStd. / 7x / € 42,00
Ralf Toepfer
Das Schnaakenmoor Z1702
einmal anders
Eine Naturerlebniswanderung für die Sinne
Parallelkurs zu Z1701.

Anmeldung erforderlich.
Do, 16.10.14, 15.30-17.30 Uhr
Schnaakenmoor
3 UStd. / 1x / € 15,60
Erm. I € 9,40
Cornelia Kirstein
MEIN GARTEN
=> Hieroglyphenschrift
Vgl. Kurse-Nr. Z5120 und Z5121
NATUR
Das Schnaakenmoor Z1701
einmal anders
Eine Naturerlebniswanderung für die Sinne
Anmeldung erforderlich.
Schach lernen in der Volkshochschule
sche Übungen und Trainingspartien Bestandteil des Kurses sein. Abgeschlossen
wird der Kurs mit einem kleinen Schachturnier oder einem Simultanturnier (je
nach Wunsch der Teilnehmenden). Falls
vorhanden, Schachspiel bitte mitbringen.
Der erste Termin ist Voraussetzung für
eine weitere Teilnahme!
In diesem Kurs wandern wir entspannt
durch das Schnaakenmoor und genießen
die Natur. Gleichzeitig regen wir unsere
Sinne an und erhöhen unsere Aufmerksamkeit für diesen herrlichen Naturraum.
Wir machen an unterschiedlichen Stellen
Wahrnehmungsübungen und durch bewusstes Erleben werden Sie das Schnaakenmoor umfassender wahrnehmen als
bei einem einfachen Spaziergang. Und
nach dem Motto Wandern, Wahrnehmen
und Wissen erfahren Sie noch Interessantes aus der unerschöpflichen und
kreativen Welt der Natur. Die Strecke ist
ca. 5 Km lang und die Wanderung dauert ca. 1,5 - 2 Std.. Treffpunkt und Start:
S-Bahn Rissen. Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk. Bei
strömendem Regen oder starkem Sturm
findet eine Naturerlebnisveranstaltung in
der VHS Wedel statt (Auskunft unter 
04103 91540).

Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 15.30-17.30 Uhr
Schnaakenmoor
3 UStd. / 1x / € 15,60
Erm. I € 9,40
Cornelia Kirstein
Foto: Kirsten Gragert
Mein Garten: Z1704
planen, verschönern, restaurieren,
modernisieren und umgestalten
Herbstzeit ist Pflanzzeit!
Was ist bei einer gelungenen nachhaltigen Gartenplanung (Neu- oder Umplanung) zu beachten? Standortverhältnisse,
Ökologie, Pflanzenwahl und die individuelle Nutzung als Spiel-, Erholungs- oder
Nutzgarten sind zu berücksichtigen. Hier
erfahren Sie, wie schon bei der Planung
spätere Enttäuschungen vermieden werden können. Wir erarbeiten kleine Gartenkonzepte, egal ob für den kleinen Vorgarten, die Terrasse oder für den großen
Garten. Eventuell Besuch von Gärten in
Wedel/Tornesch und Umgebung, ggf. des
Botanischen Gartens in HH-Flottbek; wird
im Kurs geklärt, je nach Meinung der TN!
Hierfür entstehen zusätzliche Kosten.
Voraussetzungen: Lust am Garten und
an der Natur. Bitte mitbringen: Papier und
Bleistift.

Anmeldung erforderlich.
Gesellschaft und Leben
Mo, 27.10.14, 18.30-21.30 Uhr
Do, 30.10.14, 18.30-21.30 Uhr
Mo, 03.11.14, 18.30-21.30 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 3x / € 48,80
Erm. I € 34,90 / Erm. II € 17,50
Thomas Heuer
TECHNIK
Betriebsbesichtigung im
Klärwerk Hetlingen
Z1705
Nur wenige wissen, was mit dem Wasser passiert, nachdem es im Abfluss verschwunden ist. Im Kreis Pinneberg und in
Teilen der angrenzenden Kreise wird das
Abwasser ins Klärwerk Hetlingen geleitet.
Bei der Betriebsbesichtigung erfahren die
Gäste, wie die Abwasserreinigung funktioniert und warum sie wichtig für den
Umwelt- und Gewässerschutz ist. Dabei
kommen nicht nur Technikfans, sondern
auch Naturliebhaber auf ihre Kosten:
Das Klärwerk liegt mitten in einem Naturschutzgebiet an der Elbe.
Teilnehmer: Erwachsene, max. 25 Personen

Anmeldung erforderlich.
Treffpunkt: Klärwerk Hetlingen
Am Heuhafen 2, 25487 Hetlingen
Do, 16.10.14, 9.00-11.30 Uhr
1x / gebührenfrei
Sportbootführerschein - See Z1751
Vorbereitungskurs
Amtlicher Sportbootführerschein „See“
Unterrichtet werden Sie durch einen Nautiker mit dem Kapitänspatent auf großer
Fahrt und über 20jähriger Erfahrung als
Ausbilder. Die Unterrichtsfächer wie z. B.
Gesetzeskunde, Nautik, Seemannschaft
und Wetterkunde werden für jedermann
verständlich erklärt. Für das gesamte Unterrichtsmaterial und die Prüfungsgebühr
entstehen Kosten von ca. € 130, sowie
zusätzliche Kosten für 4 Übungsfahrten
von ca. € 100. Diese können vermittelt
werden, sind aber nicht Bestandteil des
Kurses und werden in Wedel durchgeführt (nicht in Lübeck!). Der Kurs ist
prüfungsbegleitend. Hinweis: organisatorisch bedingte Terminänderungen sind
möglich. Auch Teilnehmer/innen ohne
Prüfungsabsichten, die sich in den genannten Unterrichtsfächern fortbilden
wollen, sind willkommen.

Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 18.15-21.15 Uhr
VHS-Haus
32 UStd. / 8x / € 162,00
Rainer Ludwig
Sportbootführerschein Binnen
Rissener Str. 142

( 04103
Anmeldung erforderlich.
Do, 06.11.14, 18.15-19.45 Uhr
VHS-Haus
7 UStd. / 2x / € 50,40
Rainer Ludwig
=> Fachkundenachweis für pyrotechnische Seenotsignalmittel
(Pyro-Schein)
Bitte lassen Sie sich in die Interessentenliste eintragen. Der Kurs wird bei
Erreichen der Mindestteilnehmerzahl
durchgeführt.
Anmeldung bei der VHS Wedel,
 04103 9154-0.
Z1752
Vorbereitung zur Prüfung des Sportbootführerscheins „Binnen“. Der Ausbilder ist
im Besitz des Elbschifferzeugnisses. Dieser Kurs ist ein Anschlusskurs zum Sportbootführerschein „See“. Beim Befahren
der Binnengewässer Deutschlands (u.a.
Unterelbe, Müritz) und auf den meisten
Gewässern der EU-Staaten muss jede/r
Schiffsführer/in im Besitz dieses Führerscheins sein. Eine weitere Prüfungsfahrt
entfällt, sofern der Sportbootführerschein
„See“ vorliegt.
Für die schriftliche Prüfung und das
Unterrichtsmaterial sind ca. € 70 zu
veranschlagen. Am ersten Abend bitte
ein Passbild und die Kopie des Führerscheins „See“ mitbringen. Der Kurs findet
prüfungsbegleitend statt. Der zweite
Termin wird im Kurs bekannt gegeben.
Profis für alle Baustoffe!
Wedel
Hinweis: organisatorisch bedingte Terminänderungen sind möglich.
Foto: Kirsten Gragert
Foto: Kirsten Gragert
/ 8009-0
Wedel Elmshorn Halstenbek Uetersen HH-Volkspark HH-Wandsbek
www.luechau.de
13
WISSENSCHAFTLICHESFORUM
14
FACHDIENST WEITERBILDUNG/VHS
DER STADT WEDEL
Wissenschaftliches Forum
ABC-STRASSE 3
22880 WEDEL
INFO@VHS.WEDEL.DE
WWW.VHS.WEDEL.DE
ALTERNATIVE ZUM
GASTSTUDIUM
AN DER UNIVERSITÄT
WISSENSCHAFTLICHESFORUM
...statt einer Vorlesung im überfüllten Seminarraum
erwarten Sie intensive Diskussion und problemorientiertes Engagement im Lernzirkel. In einer sympathischen Kleingruppe wird sich sorgfältig eines
Themas angenommen.
In den Lernveranstaltungen begegnen Ihnen ausschließlich akademisch vorgebildete Fachspezialisten aus Lehre und Praxis.
Ein Zertifikat nach 4 Semestern bescheinigt detailliert die absolvierten Studieninhalte.
Ein Angebot für den sinnerfüllten Un-Ruhestand.
Eine Langzeitalternative auch für den berufsbegleitenden Fortbildungswunsch. Und eine Möglichkeit, auf hohem Niveau Gemeinschaft unter Gleichgesinnten zu genießen.
KUNSTGESCHICHTE
MUSIKGESCHICHTE
WIRTSCHAFT
PSYCHOLOGIE
UND THEOLOGIE
PHILOSOPHIE
LITERATUR
SOZIOLOGIE
Informieren Sie sich telefonisch:
04103 915492
DR. ARNO SCHÖPPE
Wissenschaftliches Forum
WISSENSCHAFTLICHES FORUM
Wissenschaftliches Forum
Kunstgeschichte
7. Semester: Vertiefung
Kunst im Kontext
Z1801
Kunst macht süchtig! Auch nach sechs
sehr erfolgreichen und intensiven Semestern Kunst- und Kulturgeschichte mussten wir feststellen, dass die Zeit immer
noch nicht genügte, um all die vielen interessanten Themen ausreichend erörtern zu können.
Daher wird ein weiteres Vertiefungssemester für alle diskutierfreudigen „WiFoler/innen“ angeboten, das verschiedene
Themenfelder nochmals aufgreift, ggf.
gemeinsame Filmabende mit anschließender Diskussion sowie Ausstellungsbesuche bzw. Exkursionen vorsieht, um
die bereits angestosßnen Diskurse weiterzuführen.
Themen: Kunst und Film, Design, Mode,
Architektur u.v.m.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
50 UStd. / 12x / € 390,00
Dr. Gora Jain
Wissenschaftliches Forum Z1802
Kunstgeschichte
1. Semester Kunstgeschichte
Einführung in die Geschichte der
bildenden Kunst (Mittelalter bis Barock)
Auf dem Weg in die Moderne werden
wir uns im 1. Semester zunächst einen
Überblick über die Epochen der Kunstgeschichte vom Mittelalter bis zum ausgehenden 18. Jahrhundert verschaffen.
Ausgehend von der Frage „Was ist ein
Bild?“ werden einerseits anhand der exemplarischen Betrachtung ausgewählter
Bildwerke spezifische Merkmale einzelner Kunstströmung herausgestellt. Andererseits setzen wir inhaltliche Schwerpunkte vor allem im Blick auf die spannungsvollen Umbruchsituationen in der
Entwicklung der bildenden Kunst. Hierfür
müssen u.a. das besondere Verhältnis
von freier und angewandter Kunst, die
Verselbstständigung der Einzelkünste
und vielfältige Detailfragen berücksichtigt
und diskutiert werden.
Exkursionen in Museen und Ausstellungshäuser sind vorgesehen.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
50 UStd. / 12x / € 390,00
Dr. Gora Jain
Wissenschaftliches Forum Soziologie
1. Semester
Z1804
Wie funktioniert Gesellschaft? Was regelt
das Zusammenleben von Menschen?
Was hält eine Gesellschaft zusammen?
Welche Faktoren bewirken und beeinflussen gesellschaftlichen Wandel? Die Beschäftigung mit der Soziologie als einer
modernen Wissenschaft beinhaltet aufregende Themen und Fragestellungen und
kann die Sichtweise auf die Welt und das
eigene Leben verändern, indem sie neue
Zusammenhänge verdeutlicht.
Der 4-semestrige Themenplan ist so angelegt, dass nach der Einführung in Absprache mit den Teilnehmern folgende
Schwerpunkte behandelt werden können:
• Sozialer Wandel - Wertewandel
• Gesellschaft - Individuum - Kultur
• Familie - Formen des Zusammenlebens - demographischer Wandel
• Soziale Ungleichheit - Modelle der
Sozialstruktur
• Herrschaft - Macht - Gewalt
• Abweichendes Verhalten - Soziale
Kontrolle
• Individualisierung - Globalisierung.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 10.09.14, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
50 UStd. / € 390,00
Ursula Fischer-Stave
Wissenschaftliches Forum Z1805
Musikgeschichte
4. Semester: Von der Romantik zur Moderne
Die frühe Romantik steht zum einen im
langen Schatten von Beethovens Sinfonien, zum anderen im Rossinitaumel, dessen Opern in ganz Europa sensationelle
Erfolge feiern. Mitte des 19. Jahrhunderts
spaltet sich die Musikwelt dann relativ
deutlich in zwei Lager: Die Wagneranhänger und die Wagnergegner. Wagners
und Verdis Opern bilden deshalb einen
Schwerpunkt des Semesters. Daneben
wird der Frage nachgegangen, wie sich
die Sinfonie bei Schumann, Brahms und
Mahler weiterentwickelt. Weitere Aspekte sind der Aufbau des bürgerlichen Konzertwesens, der Siegeszug des Wiener
Walzers durch die Familie Strauß und
das Virtuosentum an Klavier und Geige.
Neu- und Quereinsteiger sind willkommen. Die Kurstermine sind zunächst für
mittwochsabends vorgesehen, können
aber nach Absprache mit den Teilnehmern flexibel gehandhabt werden.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 10.09.14, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
50 UStd. / 12x / € 390,00
Dr. Nicolas Furchert
Wissenschaftliches Forum Literaturwissenschaft
Z1806
Die Analyse dessen was Literatur ausmacht, was sie leisten und was sie zur
Darstellung bringen kann, hat seine
Wurzeln in der griechischen Antike. Aufklärung, Französische Revolution und
das beginnende Zeitalter der Industrialisierung lösten epochale Umbrüche aus,
die sich von der Goethezeit bis in die
Moderne hinein verfolgen lassen und die
bis heute wirkungsmächtig sind.
In dem wissenschaftlichen Forum Literatur sollen moderne Methoden der Textanalyse vorgestellt und an Fallbeispielen
erprobt werden. Auch das Einbringen eigener Werke oder Schreibversuche ist
erwünscht.
Das viersemestrige Studium richtet sich
unabhängig von Vorkenntnissen und
beruflichen Qualifikationen an Literaturinteressierte und Literaturschaffende,
die sich ein methodisches Rüstzeug
aneignen möchten und gleichzeitig eine
bewusstere Wahrnehmung von Literatur
wünschen.

Anmeldung erforderlich.
Do, 11.09.14, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
50 UStd. / 12x / € 390,00
Bernhard Kehler
Wissenschaftliches Forum Z1809
Wirtschaft
Vom Umgang des Menschen mit
wirtschaftlichen Werten
1. Semester
Folgende Inhalte werden in vier Semestern behandelt:
15
Wissenschaftliches Forum
Wirtschaft im Gesamtzusammenhang
Das Ausland, der Staat, Demographische
Einflussfaktoren,
Kapitaldeckungsverfahren, Zins und Zinseszins, die Kapitalmärkte, Globalisierung, Börsen
Wirtschaft auf nationaler Ebene
Staat, Unternehmen, Haushalte, Wettbewerbspolitik, Geldpolitik, Arbeitsmarkt,
Außenhandel,
Wirtschaft auf Unternehmensebene
Strategische Unternehmensführung, Projektmanagement, Akquisition, Marketing,
Finanzbereiche, Budgetierung, Mergers
und Akquisition, Einkauf, Service, Going
Global, Risikomanagement, Qualitätsmanagement,
Kundenbeziehungsmanagement, Personalmanagement, Wirtschaft und Ethik, Unternehmens- und
Wirtschaftsethik, Unternehmensführung
mit Werten, interkulturelles Management,
Leitbild und Unternehmenskultur, Ökologie und Ökonomie, In- oder Outsourcing,
ethische Investitionen, Politik und Ethik.
Die Studieninhalte beziehen das aktuelle
politische Geschehen sowie die neuesten
wissenschaftlichen Erkenntnisse ein.

Anmeldung erforderlich.
Do, 11.09.14, 14-täglich, 18.00-21.00 Uhr
(Festlegung des Terminplanes am ersten
Kursabend)
VHS-Haus
50 UStd. / 12x / € 390,00
Gernot Kaser
Wissenschaftliches Forum Z1811
Psychologie und Theologie im Dialog
1. Semester
Glauben heißt, leidenschaftlich nach dem
Sinn des Lebens zu fragen und dabei Antworten zu erhalten, die uns zutiefst beglücken und
zutiefst erschüttern. (Paul Tillich)
Zu den Themen gehören u.a. eine Einführung in die Psychologie, die Psychologie
der Persönlichkeit, psychische Störungen, Psychologie der Gesellschaft. u.v.m.
und in der Theologie: Grundlagen theologischen Denkens, Fragen der Anthropologie, der Bewahrung der Schöpfung,
der Traditionen religiöser Dokumente, der
Ethik, der Frage nach Gott im Horizont
menschlicher Existenz, der Religionen
im Dialog - Weltethos.
Der Dialog zwischen beiden stößt unmittelbar in Fragen der Gegenwart und in die
eigenen existentiellen Fragen nach dem
Sinn und dem Selbst, nach der Verantwortung und nach der Freiheit. In diesem
16
Zusammenhang können auch schwierige
Sachverhalte und persönliche Fragestellungen zur Sprache gebracht werden.
Der Themenplan des 4-semestrigen Forums orientiert sich auch an den Interessen und Fragen der Teilnehmer.
Ein Exkursionstermin ist geplant - in Absprache mit den Teilnehmenden.

Anmeldung erforderlich.
Di, 09.09.14, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
50 UStd. / 12x / € 390,00
Hans-Norbert Hoppe
Wissenschaftliches Forum Philosophie
tiert sich in erster Linie an den Vorschlägen der Studien-Teilnehmer. Das Studium eignet sich vorzüglich für Quereinsteiger und richtet sich ausdrücklich an
Menschen mit und ohne Vorkenntnisse
jeglicher Altersgruppe.
Der Kurs findet an folgenden Terminen
statt: Dienstags:
09.09.2014, 23.09.,
30.09., 07.10., 28.10., 04.11., 11.11.,
25.11., 02.12., 09.12., 13.01.2015, 27.01.

Z1812
Das Wissenschaftliche Forum „Philosophie“ dient in erster Linie dazu, Philosophen und deren Gedanken kennenzulernen. Wer war Nietzsche, wer Kant, wer
Schopenhauer? Was ist denn so interessant an an alten Philosophen in unserer
modernen Zeit? Von der Psychologie bis
zu den exakten Naturwissenschaften,
von der Theologie bis zur Mathematik,
von der Pädagogik bis zur Astrologie, alle
Wissensgebiete enthalten spannende
philosophische Fragen. Kunst, Kultur und
die aktuelle Tagespolitik, auch sie gehören dazu.
Der Kurs wird mit den Grundlagen philosophischen Denkens seit der Antike vertraut machen und Denkanstöße geben,
über eigene existentielle Fragen nach
dem Sinn und Zweck der Welt weiter
nachzudenken. Der Themenplan orien-
Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
50 UStd. / 12x / € 390,00
Dr. Arno Schöppe
=> All about Sophie
Diving into philosophy
Let’s discuss Sophie’s World by Jostein
Gaarder in English
Vgl. Kurs Nr. 3340
Semesterthema:
Gedenktage 2014
Gesellschaft
und Leben
2014 ist ein Jahr der Gedenktage: 300 Jahre Beginn der Personalunion Hannover-Großbritannien,
150 Jahre nach dem deutsch-dänischen Krieg,
100 Jahre nach Beginn des Ersten Weltkrieges,
75 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkrieges
und 25 Jahre nach dem Mauerfall. Die Volkshochschulen des Kreises bieten zu diesen Gedenktage
folgende Veranstaltungen im Herbst 2014 an.
Deutsch-Dänischer Krieg –
Österreichische Spuren in Hamburg
und Schleswig-Holstein
Tagesfahrt
Der deutsch-dänische Krieg vor 150 Jahren, der eigentlich ein preußisch-österreichisch-dänischer Krieg war,
gehört zu den Gedenktagen des Jahres 2014. Der Deutsche Bund wollte 1864 mit seinen größten Mächten verhindern, dass das Königreich Dänemark die Herzogtümer
Schleswig und Holstein ganz in seinen Besitz bringt. Aber
auch Österreich hatte seine Truppen von der Steiermark
nach Rendsburg in Marsch gesetzt.
Die Busfahrt geht zunächst über Hamburg zum österreichischen Marinedenkmal an der Palmaille (Schlacht bei
Helgoland) und zu den österreichischen Soldatengräbern auf dem Johannisfriedhof. Von Rendsburg (einst
Festungsstadt und Ausgangspunkt des österreichischen
Vormarsches) geht es über Jagel (österreichische Denkmäler in Vorgärten) zum Königshügel nach Selk. Weiter
zu den Denkmälern zwischen Bilschau und Oeversee mit
Hinweisen zur Schlacht bei Oeversee.
Ablauf: 08.00 Uhr Abfahrt S-Bahnhof Halstenbek; dann
Ausstieg Palmaille, Johannisfriedhof, Kropp und Selk,
Bilschau (Schlacht bei Oeversee, Oeversee-Marsch);
ca. 13.30 Uhr Mittagessen im Restaurant Ruhekrug mit
anschließendem „Freigang“ in Schleswig; ca. 18.00 Uhr
Rückkehr in Halstenbek.
HA1005
Dr. Thomas Palaschewski
So, 24.09.2014 von 08.00 - ca. 18.00 Uhr
VHS Halstenbek, Treffpunkt: 08.00 Uhr S-Bahn Halstenbek
Entgelt: 40,00 Euro inkl. Busfahrt, zzgl. Kosten für
Mittagessen
Erster Weltkrieg –
Pinneberger Schicksale
Ausstellung im Pinneberg Museum
Nach einer über 40jährigen Friedenszeit begann im
Sommer 1914 der Erste Weltkrieg. Der Kriegsbegeisterung des Jahres 1914 folgte schnell die Ernüchterung.
Der „Spaziergang nach Paris“ fand nicht statt und viele
Tote und Verwundete waren bald zu beklagen. So
meldete Anfang September 1914 das Pinneberger Tageblatt: „Am 28. August 1914 starb den Heldentod für´s
Vaterland im Seegefecht bei Helgoland Korvettenkapitän
Wilhelm Franck, 1. Offizier S.M Schiff Ariadne“. Er war
der erste Pinneberger, der im 1. Weltkrieg starb. Nach
ihm erlitten weitere 270 Männer das gleiche Schicksal
und viele kamen verwundet an Körper und Seele aus
dem Krieg zurück.
Die Ausstellung „Erster Weltkrieg – Pinneberger Schicksale“,
die vom Pinneberg Museum und der VHS-Geschichtswerkstatt erarbeitet wurde, will anhand von Tagebüchern, Briefen,
Fotos und anderen Exponaten Pinneberger Schicksale vor,
während und nach dem Ersten Weltkrieg darstellen. Kriegsereignisse, Kriegswirtschaft und die Versorgungslage veränderten zudem vor Ort das Alltagsleben an der „Heimatfront“.
Eröffnung der Ausstellung 26.09.2014, 17.00 Uhr
Begleitender Vortrag „Vom ‚Hurrapatriotismus‘ zur Revolution: Die Stimmung an der ‚Heimatfront‘ in SchleswigHolstein im 1. Weltkrieg“ von Dr. Martin Rackwitz.
Di, 28.10.2014, 19.30 - 21.00 Uhr (VHS Pinneberg)
Hinter den Kulissen: „Seegerichtshof“
Ein Gedenktag ist ein Kalenderdatum, an dem ein
bestimmtes historisches Ereignis oder an eine Persönlichkeit von hoher nationaler, staatlicher oder religiöser
Bedeutung erinnert wird. Der Weltschifffahrtstag soll –
jeweils am letzten Donnerstag im September – die Bedeutung der Sicherheit der Schifffahrt verdeutlichen und
auf die Meeresumwelt aufmerksam machen. Zusätzlich
wird ein bestimmter Arbeitsbereich der IMO betont, die
auch diesen Tag ins Leben gerufen hat. Die Seeschifffahrt
soll dem Verkehrsträger leistungsfähig und umweltfreundlich ins Bewusstsein gerückt werden.
K10006
Begleitung: M. Schlichting
Fr, 29.09.2014, 16.00 - 17.30 Uhr
VHS Bönningstedt
Entgelt: 12,00 Euro
Erlebnisfahrt Ausstellung:
300 Jahre Personalunion in Hannover
Zum 300. Jubiläum der Personalunion finden vom 17. Mai
bis 5. Oktober 2014 in und um Hannover gleich 5 Ausstellungen statt. Sie präsentieren die verschiedenen Aspekte
dieses ungewöhnlichen Themas und laden dazu ein, die
ereignisreiche Epoche der Hannoveraner Herrscher auf
Englands Thron kennen zu lernen.
Die VHS Tornesch-Uetersen bietet Ihnen eine Erlebnisfahrt
zurück in die Vergangenheit, mit Ausflügen zu wunderschönen historischen Denkmälern und Gebäuden. Sie führt zu
den Ausstellungen in den Schlössern Herrenhausen, Marienburg und Schlossresidenz Celle, durch die Herrenhäuser
Gärten, aber auch zu einer Stadtrundfahrt durch Hannover,
bei der wir die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten kennen
lernen werden. Dabei bleibt uns genug freie Zeit zum
Bummeln in Hannover oder zu einem Spaziergang in der
großzügigen Parkanlage unseres Hotels.
Die 2 Übernachtungen mit jeweils Frühstück, Mittag- und
Abendessen in einem attraktiven Hotel, sowie alle angebotenen Leistungen sind bereits im Gesamtpreis enthalten. Bei Interesse können gern Informationsmaterialien
mit einer ausführlichen Erläuterung zugeschickt werden.
1022
Rosemarie Weber
Fr, 03.10. - So, 05.10.2014, 3 Tage
VHS Tornesch-Uetersen, Treffpunkt Bahnhof Tornesch
Entgelt: 340,00 Euro
vhs regional · Herbst 2014
17
Semesterthema: Gedenktage
2014
Wissenschaftliches
Forum
“Niemand hat die Absicht, eine
Mauer zu errichten”
„Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.“ Walter Ulbricht auf einer Pressekonferenz am 15.Juni 1961 in
Berlin.
Wir wollen die Jahre von 1961 bis 1991 - von Ulbrichts
Pressekonferenz bis zur Wiederherstellung der Einheit
Deutschlands und dem Abriss der Grenzanlagen durch
Rekultivierungskommandos - schlaglichtartig betrachten
und aus der total subjektiven Sicht eines (West-) Berliners, der Bau und Fall der Mauer vor Ort erlebt und
dazwischen auch von Bonn aus die deutsche Teilung eine
Zeit lang mit verwaltet hat – kommentieren und Revue
passieren lassen und die eine oder andere fast skurrile
Geschichte rund um den Mauerfall in Berlin hören und
natürlich miteinander diskutieren.
Mit verbindlicher Anmeldung (telefonisch, schriftlich
oder online).
10140
Axel Hedergott (von 1977 bis 1990 Mitarbeiter der
Beratungsstelle der Bundesregierung für den
innerdeutschen Reiseverkehr im Gesamtdeutschen
Institut – Bundesanstalt für gesamtdeutsche Aufgaben)
VHS Schenefeld, Rathaus, Gemeinschaftsraum, Holstenplatz 3-5, Schenefeld
Do, 09.10.2014, 19.00 Uhr
Entgelt: Teilnahme kostenlos
Fahrt zur Gedenkstätte BergenBelsen
Vor dem Volkstrauertag findet eine Busfahrt zur Gedenkstätte Bergen-Belsen statt.
Programm:
- Britischer Soldatenfriedhof in Becklingen
- Russischer Kriegsgefangenenfriedhof
- Deutscher Soldatenfriedhof Lohheide
- Kurzfilm Bergen-Belsen
- Besuch der Dauerausstellung
- Rundgang über das Außengelände
In Zusammenarbeit mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (OV Quickborn) sowie mit Unterstützung
durch die VR- Bank Pinneberg und einem privaten Spender.
Begrenzte Teilnehmerzahl.
1103E
Di. 04.11.2014, 07.15 - 19.00 Uhr
VHS Quickborn, Abfahrt vor dem Rathaus Quickborn
Entgelt: 16,50 inkl. Mittagsessen (ohne Getränk)
und mit Busfahrt
Gedenktage: „Die gute alte Zeit“
Kunst, Kultur und Lebensstil vor 1914
100. Gedenktag des 1. Weltkrieges mit seinen Millionen
Opfern und unsäglichem Leid in ganz Europa. Dieser
Weltkrieg verwüstete und veränderte einen ganzen Kontinent. Aber warum konnte dieser Krieg nicht verhindert
werden, wenn doch Europas Monarchen alle so eng
miteinander verwandt waren? Wie war es möglich, dass
vhs regional · Herbst 2014
18
Kaiser Wilhelm II., als Vetter „Willy“, in Berlin der Feind
von Nikolaus II., seinem Cousin „Nicky“ aus St. Petersburg werden konnte? Und warum gab es für Nikolaus
keine Hilfe in der Not vom Englischen König Georg V.,
dem Cousin „Georgie“ aus London? Schließlich hatten
doch alle drei engste Verbindungen zu König Christian
IX., dem Onkel in Kopenhagen und zu Königin Victoria,
ihrer aller Großmutter in England.
Nicht der Militarismus soll uns interessieren, sondern die
Zeit der großen technischen Neuerungen, des Jugendstils
und der provokanten Kunstszene. Wir staunen über
eine Mode der Stolperröcke und der Wagenradhüte. Wir
lauschen der damaligen Musik und klären wie nebenbei
die manchmal merkwürdigen Verwandtschaftsverhältnisse
untereinander.
Tatjana Winter
5x Donnerstags, ab 06.11.2014, jeweils von 19.00 - 21.00 Uhr
VHS Halstenbek, Schulstr. 9, Raum H2
Entgelt: 32,50 Euro, ermäßigt: 16,25 EUR
Tage der Erinnerung in Wedel
06.11. bis 09.11.2014
Ein Kooperationsverbund Wedeler Kulturträger widmet
sich im Jahr der Jubiläen 2014 dem Thema „Erinnern“.
Eine solche Häufung von Jubiläen wie in diesem Jahr
erfordert ein Innehalten und Ordnen. Weshalb lohnt es
sich, so unterschiedlichen Ereignissen wie beispielsweise
den Beginn des ersten Weltkrieges, der Schlacht auf
den Düppeler Schanzen, dem Holocaust, dem Fall der
Mauer u.ä. zu gedenken? In einer Reihe unterschiedlicher
Veranstaltungen versuchen die VHS, das Stadtmuseum,
das Stadtarchiv, die Stadtbibliothek, die Kino für WedelInitiative, Schulen, die Evangelische Kirche und viele
andere die Arbeit des Erinnerns aus vielen Perspektiven
heraus zusammenzuführen.
VHS Wedel
Das gesamte Programm finden Sie unter
www.vhs.wedel.de
Der Mauerfall und die Vereinigung
Deutschlands
Besuch des Willy-Brandt-Hauses in Lübeck
Die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung wurde 1994 vom
Deutschen Bundestag errichtet, um an das Leben und
politische Wirken des sozialdemokratischen Politikers,
Staatsmannes und Friedensnobelpreisträgers zu erinnern. Sie gehört zu den fünf Politikergedenkstiftungen
des Bundes, die herausragenden Persönlichkeiten der
deutschen Geschichte gewidmet sind.
Zu Beginn erfolgt eine Führung durch das Haus zu dem
Thema „Von der Teilung zur Einheit – Willy Brandts
Ost- und Deutschlandpolitik in Berlin und Bonn“. Der sich
anschließende Gesprächskreis betrachtet die Bedeutung
des Mauerfalls für die Vereinigung Deutschlands.
M1202
Karen Wurr-Feldmann
Fr, 14.11.2014, 08.30 - 18.00 Uhr
Vorbesprechung: Freitag, 07. November 2014, 18.00 Uhr
VHS Elmshorn, VHS-Haus, Raum 201
Entgelt: 64,00, keine Ermäßigung
Beruf und Karriere
Schulungen für
Unternehmen
Sie können sich
vorstellen als
freiberuflicher Dozent/in
bei uns zu arbeiten?
Gerne konzipieren wir ein
maßgeschneidertes
Weiterbildungsangebot
für Ihre Mitarbeiter/innen.
Rufen Sie uns an!
 04103 915491
Rufen Sie uns an!
Kontakt: Andrea Muhs,
 04103 915494
Foto:
Foto: Kirsten
Kirsten Gragert
Gragert
■■■ Die Bildungsprämie: Finanzielle Förderung für Ihre berufliche Bildung
Jetzt die Bildungsprämie nutzen!
Sie wollen beruflich weiterkommen und möchten sich weiterbilden?
Mit der Bildungsprämie zahlt sich die Weiterbildung auch im wörtlichen Sinn aus:
Wenn Sie einen Kurs, einen Lehrgang oder ein Seminar besuchen wollen, um im Beruf ein
Stück voran zu kommen, können Sie bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen einen Prämiengutschein erhalten – es gibt also Bares vom Staat. Der Prämiengutschein kann für Sie
bis zu 500 Euro wert sein.
Nähere Informationen über die Voraussetzungen zur Förderung sowie Beratung erhalten
Sie bei den Beratungsstellen der Weiterbildungsverbünde in Schleswig-Holstein.
Grundsätzlich gilt: Erst beraten lassen, dann anmelden!

Info-Nummer: 0800 2623000
www.bildungspraemie.info
■■■ Der Weg zum Bildungsurlaub
Was bedeutet Bildungsurlaub?
In Schleswig-Holstein und Hamburg gibt es Gesetze, nach denen Arbeitnehmer/innen einen Rechtsanspruch auf Freistellung von der Arbeit zur Weiterbildung haben.
Die Volkshochschulen im Kreis Pinneberg bieten solche Veranstaltungen an. Diese sind mit dem Zusatz Bildungsurlaub gekennzeichnet.
Wer hat Anspruch?
Alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einschließlich der Auszubildenden, deren Arbeitsverhältnis mindestens 6 Monate bestehen und ihren Schwerpunkt in
Schleswig-Holstein, bzw. Hamburg haben. Selbstverständlich können auch Teilnehmer, die keinen Anspruch auf Freistellung nach dem Bildungsurlaubsgesetz haben, an jeder Bildungsurlaubsveranstaltung teilnehmen.
Wie viele Tage?
Der Rechtsanspruch besteht für 5 Tage im Jahr. Der Arbeitnehmer hat grundsätzlich die Möglichkeit, den Anspruch aus zwei Jahren zu verblocken, d.h. ein entsprechend anerkanntes zweiwöchiges Seminar zu besuchen.
Wer trägt die Kosten?
Das Arbeitsentgelt (Lohn/Gehalt) wird während der Freistellung ohne Minderung fortgezahlt. Die Gebühren für den Bildungsurlaubslehrgang, Fahrtkosten usw. muss
der Arbeitnehmer tragen.
Anmeldung
Der Arbeitnehmer/die Arbeitnehmerin sucht sich eine anerkannte Bildungsurlaubsveranstaltung aus, meldet sich bei der VHS an und teilt die Teilnahmeabsicht dem
Arbeitgeber mindestens 6 Wochen vorher mit. Eine Versagung ist nur aus zwingenden betrieblichen Gründen möglich. Die VHS stellt eine Anmeldebestätigung zur
Vorlage beim Arbeitgeber aus.
Rücktrittsrecht
Für alle Bildungsurlaubsveranstaltungen gilt, dass eine Abmeldung in der Regel mindestens zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung schriftlich bei der veranstaltenden Volkshochschule vorliegen muss. Über weitere Bedingungen informiert Sie Ihre Volkshochschule.
19
Beruf und Karriere
Bildungsurlaube
Berufliche Fortbildung
01.09. - 05.09.2014
22.09. - 26.09.2014
06.10. - 10.10.2014
06.10. - 10.10.2014
13.10. - 17.10.2014
20.10. - 24.10.2014
27.10. - 31.10.2014
10.11. - 14.11.2014
10.11. - 14.11.2014
10.11. - 13.11.2014
17.11. - 21.11.2014
17.11. - 21.11.2014
17.11. - 21.11.2014
17.11. – 28.11.2014
24.11. - 28.11.2014
24.11. - 28.11.2014
01.12. - 05.12.2014
26.01. - 30.01.2015
09.02. - 13.02.2015
16.02. - 20.02.2015
01.06. - 12.06.2015
Einführung in Windows und Office
Finanzbuchführung (1) - Grundlagen - Xpert Business
Word, Excel, Powerpoint
Microsoft Office Kompaktkurs I – Grundkurs
Adobe Photoshop Kompaktkurs I - Grundkurs
NLP-Business
Lohn und Gehalt (1) - Grundlagen - Xpert Business
Word, Excel, Powerpoint Teil 2
InDesign: Jahresberichte, Broschüren und Kataloge selbst erstellen
Office 2013: Kompakter Einstieg in Word, Excel und Powerpoint
Datenbank mit Microsoft Access 2010 kennen lernen und anwenden
Lohn und Gehalt I
Microsoft Office Kompaktkurs II - Aufbaukurs
Ausbildung der Ausbilder
Finanzbuchhaltung I
Adobe Photoshop Kompaktkurs II - Aufbaukurs
Microsoft Excel Kompaktkurs
Work-Life-Balance statt Burnout
Grundlagen der Kommunikation und Gesprächsführung
BU - Organisation im Büroalltag
Finanzbuchführung I und II
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
Elmshorn
Wedel
Elmshorn
Pinneberg
Pinneberg
Pinneberg
Wedel
Elmshorn
Pinneberg
Wedel
Elmshorn
Elmshorn
Pinneberg
Wedel
Elmshorn
Pinneberg
Pinneberg
Pinneberg
Schenefeld
Elmshorn
Elmshorn
Englisch für Einsteiger mit geringen Vorkenntnissen A1.2
Englisch - A1/A2 Refresher - Teil 1
Spanisch - A1.1
Englisch A2
Dänisch - A2.1
Spanisch für Anfänger
Englisch B1
Englisch - A1/A2 Refresher - Teil 1
Brush up your English
Englisch - A2 Refresher - Teil 2
Englisch - A2 Refresher - Teil 3
Englisch B1
Spanisch für Einsteiger ohne Vorkenntnisse
Englisch für Einsteiger ohne Vorkenntnisse A1.1
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
Schenefeld
Elmshorn
Elmshorn
Pinneberg
Elmshorn
Halstenbek
Pinneberg
Elmshorn
Schenefeld
Elmshorn
Elmshorn
Pinneberg
Schenefeld
Schenefeld
Stressbewältigung im beruflichen Alltag
Yoga zum Stressabbau
Stressbewältigung im beruflichen Alltag
Finden Sie Ihren Weg aus dem Stress
Stressbalance in Alltag und Beruf
Yoga-Stressabbau und Gesundheitsförderung
Stressbewältigung im beruflichen Alltag
Yoga zum Stressabbau
Tai Chi und Meditation für Beruf und Alltag
Yoga und Meditation als Hilfe im Beruf
Yoga zum Stressabbau
Yoga zum Stressabbau
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
Elmshorn
Elmshorn
Elmshorn
Wedel
Tornesch-Uetersen
Schenefeld
Elmshorn
Elmshorn
Halstenbek
Elmshorn
Elmshorn
Elmshorn
Sprachen
11.08. - 15.08.2014
13.10. - 17.10.2014
13.10. - 17.10.2014
13.10. - 17.10.2014
20.10. - 24.10.2014
26.01. - 30.01.2015
26.01. - 30.01.2015
09.03. - 13.03.2015
13.04. - 17.04.2015
20.04. - 24.04.2015
08.06. - 12.06.2015
15.06. - 19.06.2015
06.07. - 10.07.2015
20.07. - 24.07.2015
Gesundheit
22.09. - 26.09.2014
06.10. - 10.10.2014
17.11. - 21.112014
27.11. - 28.11.2014
12.01. - 16.01.2015
19.01. - 23.01.2015
23.03. - 27.03.2015
04.05. - 08.05.2015
04.05. - 08.05.2015
01.06. - 05.06.2015
24.08. - 28.08.2015
12.10. - 16.10.2015
Information und Anmeldung zu Bildungsurlauben
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
VHS
Elmshorn, Bismarckstr. 13, 25335 Elmshorn, Tel. 04121/231306
Halstenbek, Schulstr. 9, 25469 Halstenbek, Tel. 04101/58770
Pinneberg, Am Rathaus 3, 25421 Pinneberg, 04101/211247
Schenefeld, Holstenplatz 3 - 5, 22869 Schenefeld, Tel. 040/83037-109
Tornesch-Uetersen, Tornescher Hof 2, 25436 Tornesch, Tel. 04122/401540
Wedel, ABC-Str. 3, 22880 Wedel, Tel. 04103/91540
Bildungsurlaube im Kreis Pinneberg · Herbst 2014
20
Beruf und Karriere
In Xpert Business XP Kursen erwerben Sie fundierte betriebswirtschaftliche und kaufmännische Kompetenzen vom Einstieg
bis zum Profi-Niveau. Sie lernen anhand
praktischer Fragestellungen aus dem
betrieblichen Alltag.
Nach jedem Zertifikatskurs haben Sie
die Möglichkeit, eine Prüfung abzulegen. Durch den modularen Aufbau
bietet XB das passgenaue Angebot für
unterschiedliche berufliche Anforderungen. Dieses System erlaubt auch
den Einstieg mit unterschiedlichen Vorkenntnissen.
Für Ihren Abschluss erhalten Sie ein
bundesweit anerkanntes XB Zertifikat.
Mit ausgewählten XB Zertifikaten können Sie bis zu Fach- und Betriebswirt/in-Abschlüssen weitermachen, für die eigentlich eine kaufmännische Berufsausbildung oder
ein Meister-Abschluss erforderlich sind. Alle Möglichkeiten, Abschlüsse der Kammern
mit Xpert Business zu erreichen, finden Sie auf der Website www.xpert-business.eu
Unsere Kursbegleitmaterialien enthalten Übungen und Musterprüfungen mit Lösungen und eignen sich besonders gut zur Prüfungsvorbereitung.
XB bietet Ihnen außergewöhnliche Weiterbildungsmöglichkeiten: Bundesweit können
Sie sich Fähigkeiten im Bereich „Lohn und Gehalt“ aneignen, spezielle Software-Kenntnisse, anwenderorientiertes, für die Unternehmen relevantes Wissen und sogar XB/
DATEV Abschlüsse erwerben. Und da „Buchführung“ kein eigenständiger Ausbildungsberuf ist, haben die bundeseinheitlichen XP Zertifikate einen hohen Stellenwert.
WIRTSCHAFT + RECHNUNGSWESEN
INFO-ABEND
Xpert Business Z2101
Sie planen Ihren nächsten Karriereschritt
durch eine zusätzliche Qualifikation?
Herzlich willkommen bei Xpert Business,
dem bundesweiten System für kaufmännische und betriebswirtschaftliche Berufsqualifikationen!
Lernen Sie völlig unverbindlich unsere
Einrichtung mit erwachsenengerechten
Unterrichtsräumen und moderner IT-Ausstattung mit DATEV-Anbindung kennen.
Wir informieren Sie an diesem Abend umfassend und beantworten Ihre Fragen zu
unseren Seminaren und Prüfungen!
Mo, 01.09.14, 19.00-20.30 Uhr
VHS-Haus
gebührenfrei
Günter Kresin
Finanzbuchführung (1) Z2102
Grundlagen - Xpert Business
Bildungsurlaub
Dies ist der klassische Einstieg für eine
berufliche Qualifikation im kaufmännischen Bereich. Der Kurs vermittelt Basiswissen und fortgeschrittene Kenntnisse
des betrieblichen Rechnungswesens und
gibt Einblick in die steuerlichen Pflichten
eines Unternehmens.
Zielgruppe:
Berufsrückkehrende, Arbeitssuchende,
Personen, die ihre kaufmännische Fachkompetenz um grundlegende Kenntnisse
der Buchführung erweitern möchten, um
somit den Anforderungen des Arbeitsmarktes im kaufmännischen Bereich gerecht zu werden.
Lernziele:
Die Teilnehmenden
• kennen die Aufgaben und rechtlichen
Grundlagen der Finanzbuchführung
• erhalten einen Einblick in die Struktur
einer Bilanz und erkennen die Wertveränderungen in der Bilanz
• lernen Details zur Inventur
• können die Bilanz in Bestandskonten
auflösen, Buchungssätze bilden sowie
die Bestandskonten abschließen
• kennen die gesetzlichen und organisatorischen Grundlagen der Buchführung
• verstehen und beherrschen die Buchungen über Erfolgskonten und können
erfolgswirksame und erfolgsneutrale Geschäftsfälle unterscheiden
• verstehen die Unterschiede zwischen
dem Warenbestandskonto und den Erfolgskonten Wareneinkauf und Erlöse
• lernen die Systematik der Umsatzsteuer
kennen und praktisch anwenden
• verstehen Besonderheiten beim Wareneinkauf und Warenverkauf
• verstehen den Unterschied zwischen
Privatentnahmen, unentgeltlichen Wertabgaben und Privateinlagen und verstehen deren Auswirkungen auf das Eigenkapital
• Können zwischen abzugsfähigen und
nicht bzw. beschränkt abzugsfähigen Betriebsausgaben unterscheiden, kennen
deren besonderen Aufzeichnungspflichten und können entsprechend buchen
• Verstehen den Aufbau der Personalkosten als Zahlungs- und Erfolgsvorgänge
auf der Grundlage einer Lohn- und Gehaltsabrechnung und können diese buchen
• Kennen die Steuerarten und die steuerlichen Nebenleistungen und können sie
buchen
Voraussetzungen:
Kaufmännisches Verständnis, fachspezifische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Im Anschluss an diesen Kurs können Sie
eine Xpert Business Prüfung ablegen.
Die Prüfungsgebühr beträgt € 55,00.

Anmeldung erforderlich.
Mo-Fr, 22.-26.09.14, 8.45-15.45 Uhr
VHS-Haus
40 UStd. / 5x / € 268,00
Erm. I € 184,80
Günter Kresin
Lohn und Gehalt (1) Z2104
Grundlagen - Xpert Business
Bildungsurlaub
Umfassende und aktuelle Kenntnisse der
Lohn- und Gehaltsbuchung gehören zu
den wichtigsten Voraussetzungen, um
betriebliche Buchungsvorgänge gezielt
bearbeiten zu können. Nach Abschluss
des Kurses sind Sie in der Lage, laufende
21
Beruf und Karriere
Lohn- und Gehaltsabrechnungen in Handel, Handwerk und Industrie fachgerecht
zu bearbeiten.
Zielgruppe:
Berufsrückkehrende, Arbeitssuchende,
Neueinsteiger und Weiterbildungsinteressierte aus kleinen und mittleren Unternehmen.
Inhalte:
• Bruttoentgeltermittlung
• Lohn- und Kirchensteuer
• Sozialversicherung
• Vermögenswirksame Leistungen
• sonstige Abzüge
• Lohnkontenführung
• Zukunftssicherung
• Direktversicherung
• Lohnsteueranmeldung
• Meldeverfahren in der Sozialversicherung
• Buchungsbelege für die Finanzbuchhaltung
• Jahresabschluss
Praxisgerechte Erarbeitung des Lehrstoffs anhand von Fallstudien.
Im Anschluss an diesen Kurs können Sie
eine Xpert Business Prüfung ablegen.
Die Prüfungsgebühr beträgt € 55,00.

Anmeldung erforderlich.
Mo-Fr, 27.-31.10.14, 8.45-15.45 Uhr
VHS-Haus
40 UStd. / 5x / € 268,00
Erm. I € 184,80
Günter Kresin
Kosten- und Z2106
Leistungsrechnung
Xpert Business Finanzbuchhalter/Manager Betriebswirtschaft
Die Kosten- und Leistungsrechnung ist
22
Teil des Rechnungswesens und setzt
eine gut organisierte und gegliederte
Buchführung voraus. Sie ermittelt das
Betriebsergebnis des Unternehmens und
erlaubt Aussagen über die Wirtschaftlichkeit insgesamt, die Produktivität einzelner
Teilbereiche oder über die Wirtschaftlichkeit einzelner Produkte.
Inhalte: Aufgaben und Grundbegriffe der
Kosten- und Leistungsrechnung, Kostenartenrechnung, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung auf Basis der Vollkostenrechnung, Teilkostenrechnung,
Deckungsbeitragsrechnung.
Im Anschluss an diesen Kurs können Sie
eine Xpert Business Prüfung ablegen.
Die Prüfungsgebühr beträgt € 55,00.

nichtlineare Probleme
• Wahl von Arbeitsverfahren nach AWF
• u.v.m.
Teilnahmevoraussetzungen: Kenntnisse
im Umgang mit dem Betriebssystem
Windows

Anmeldung erforderlich.
Di u. Mi, 13.01.15, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
24 UStd. / 6x / € 164,80
Erm. I € 114,90 / Erm. II € 52,50
Alfred Wadephul-Emden
RHETORIK + KOMMUNIKATION
Anmeldung erforderlich.
Di + Fr, 18.11.14 - 09.01.15, 18.15-21.15 Uhr
VHS-Haus
44 UStd. / 11x / € 282,80
Erm. I € 191,30 / Erm. II € 76,90
Günter Kresin
PROJEKTMANAGEMENT
Projektmanagement mit Hilfe der NPT
ckungsbeitrags- u. Vollkostenrechnung)
• Optimierungsprobleme wie lineare und
Z2150
PM-Grundlagen und Einführung in das
computerbasierte
Projektmanagement
mit Hilfe der Netzplantechnik (NPT) unterstützt durch „MS-Project“
Zielgruppe: Personen, die in ihrem Unternehmen, in der Verwaltung oder in anderen Institutionen an der Realisierung einer
komplexen, bereichsübergreifenden, einmaligen und zeitlich begrenzten Aufgabe
in einem Team mitwirken werden.
An einem kybernetischen Modell wird aufgezeigt, dass es sich hier um einen „Informationsregelkreis“ handelt, der mit einem
technischen Regelkreis vergleichbar und
somit periodisch zu aktualisieren ist.
Die Anwendung der Netzplantechnik
wird vom ersten Kurstag an durch „MSProject“ in praxisorientierter Weise unterstützt.
Inhalte:
• PM-Grundlagen und Abgrenzungen
• Projektaufbauorganisation
• Projektablauforganisation
Begleitend hierzu Auffrischung folgenden
Basiswissens:
• Welche Methoden gibt es zur Zeitenermittlung?
• Was sind Kosten? (BAB, Grenz-, De-
Schlagfertigkeit - Nie mehr sprachlos!
Z2300
Wer kennt das nicht: In Berufs- oder Alltagssituationen macht jemand eine flapsige oder gar unfreundliche Bemerkung
- und wir sind im ersten Augenblick verblüfft und einfach nur sprachlos. Meistens
fällt uns hinterher die passende Erwiderung ein - zu spät.
Sie erarbeiten und erproben wirkungsvolle und gezielte Techniken, mit denen Sie
geistreich, kreativ und humorvoll reagieren können. Das Ziel ist dabei, gelassen
zu bleiben und die eigene Souveränität
zu bewahren bzw. wiederherzustellen.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 08.11.14, 10.00-16.00 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 1x / € 43,60
Erm. I € 31,80 / Erm. II € 17,00
Martina Freitag
Z2350
Erfolgreich verhandeln
Erlernen von Verhandeln ohne Frust
Konzept Beschaffungstraining: Input von
speziellen in der Praxis erprobten Methoden und Techniken durch den Trainer.
Die Teilnehmer sollen die Themen: Verhandlungsführung,
Konditionsführung
und Beschaffung intensiver kennenlernen
und durch eine selbsterlebte praxisnahe
Anliegenarbeit verfeinern bzw. manifestieren.
Zielgruppe: Einkäufer, Einkaufsassistenten und Mitarbeiter im Einkauf von mittelständischen bis kleinen Unternehmen.
Beruf und Karriere
Privatpersonen, denen das Verhandeln
mit System Spaß macht.
Seminarinhalte:
1. Vermittlung einer professionellen Haltung zur Beschaffung: Vermittlung von
Grundlagenwissen
• Erlernen von Verhandeln ohne Frust
• Klare und einfache Konditionsführung
• Sicherheit in den Beschaffungsmärkten
2. Kompetenzsteigerung bei den Mitarbeitern
• Motivation der Mitarbeiter
3. Konkretes Handlungswissen zur Zielerreichung
• Realisierung von Konditionsverbesserungen
• Ertragsverbesserung
• Imagegewinn
4. Erreichen einer Win/Win-Situation für
beide Partner
Methodik: Interaktives Erarbeiten der Inhalte in Abwechslung mit Powerpoint basierter Vermittlung der Seminarinhalte.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 01.11.14, 10.00-17.00 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 1x / € 55,60
Erm. I € 39,00 / Erm. II € 18,20
Karl Mayer
Konflikte partnerschaftlich lösen Z2403
Konflikte sind nicht jedermanns Sache,
aber sie gehören zum Alltag. Das gilt
besonders, wenn Menschen zusammen
arbeiten und Vorgehensweisen miteinander abstimmen müssen. In diesem Kurs
erfahren Sie, wie Sie partnerschaftlich
kommunizieren, um in Konflikten Lösungen zu entdecken.
Themen sind:
• Entstehung von Konflikten
• Die dahinter stehenden Bedürfnisse
• Ihre eigenen Gefühle wahrnehmen
und kommunizieren
• Zuhören als Mittel zum Beziehungsaufbau und zur Klärung
• Aktives Zuhören
• Ich-Botschaften
• Feedback
• Gesprächs-Leitfaden zur Vorbereitung
und Durchführung von Konfliktgesprächen

Anmeldung erforderlich.
Sa, 15.11.14, 10.00-17.00 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 1x / € 36,60
Erm. I € 24,80 / Erm. II € 10,00
Dr. Sabine Bielfeldt
Mo, 17.11.14, 9.00-16.30 Uhr
VHS-Haus
80 UStd. / 10x / € 456,40
Erm. I € 292,20 / Erm. II € 87,00
Kursleiter-Team
WIEDEREINSTIEG
Ausbildung der Ausbilder Abendlehrgang für Spätlerner
Berufliche Qualifizierung Z2650
in Büro und Verwaltung
für Frauen nach Erwerbsunterbrechung
Teilzeit
Ausführliche Informationen s. S.24.
VORBEREITUNGSKURSE AUF DIE
AUSBILDEREIGNUNGSPRÜFUNG
Vorbereitungskurse auf die Ausbildereignungsprüfung
Die Ausbildereignungsprüfung ist ein
wichtiger Baustein für die Qualität der
Berufsausbildung im Unternehmen. Der
Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung ist Voraussetzung, um
verantwortlich in Unternehmen ausbilden
zu können.
Zielgruppen:
• Personen, die Verantwortung für die
Ausbildung im Unternehmen gegenüber der zuständigen Stelle übernehmen,
• Personen, die im Unternehmen qualifiziert ausbilden möchten,
• Personen, die im Rahmen ihrer Meisterprüfung die berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse nachweisen
müssen
• Personen, die ihre Bewerbungsmappe
durch das in der Wirtschaft anerkannte
Zertifikat aufwerten möchten
Nähere Informationen unter 
915491.
04103
Z2802
Ausbildung der Ausbilder Vollzeitlehrgang als Bildungsurlaub anerkannt
17. - 28.11.2014
Z2803
Dieser Lehrgang wird in verkürzter Form
durchführt, so dass Sie davon ausgehen müssen, sich bestimmte Inhalte im
Selbststudium anzueignen.
Teilnahme an der Prüfung möglich am:
Schriftlich: 02. Dezember 2014
Praktisch: 04. Dezember 2014
Lehrgangsunterlagen sind in der Gebühr
enthalten. Die Prüfungsgebühr wird von
der IHK erhoben.

Anmeldung erforderlich.
Mo u. Mi, 01.09.14, 19.30-21.45 Uhr
VHS-Haus
66 UStd. / 22x / € 384,60
Erm. I € 249,20
Udo Fleischer, Angela Mroch
Vorbereitung auf die Z2804
praktische Ausbildereignungsprüfung
Sie haben bereits erfolgreich eine Fortbildungsprüfung bestanden, die Sie von
der schriftlichen Ausbildereignungsprüfung befreit wie z.B. Bankfachwirt, unter
bestimmten Voraussetzungen Handelsfachwirt oder Versicherungsfachwirt (entsprechende Hinweise finden Sie in der
jeweiligen Fortbildungsverordnung) und
müssen nur noch die praktische Ausbildereignungsprüfung ablegen. An zwei
Samstagen bereiten wir Sie auf die praktische Prüfung vor.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 08.11.14, 9.00-16.30 Uhr
VHS-Haus
16 UStd. / 2x / € 102,00
Erm. I € 66,80
Udo Fleischer
Teilnahme an der Prüfung möglich am:
Schriftlich: 02. Dezember 2014
Praktisch: 04. Dezember 2014
Lehrgangsunterlagen sind in der Gebühr
enthalten. Die Prüfungsgebühr wird von
der IHK erhoben.

Anmeldung erforderlich.
23
WELCOMEBACK
Beruf
FACHDIENST WEITERBILDUNG/VHS
und Karriere
DER STADT WEDEL
ABC-STRASSE 3
22880 WEDEL
INFO@VHS-WEDEL.DE
WWW.VHS-WEDEL.DE
QUALIFIZIERUNG FÜR
WIEDEREINSTEIGERINNEN
BÜRO UND BUSINESS
TEILZEIT
WELCOMEBACK
Bewerbungstraining
...Bewerbungsunterlagen nach aktuellen Standards
TERMINE
Zurück in die Berufstätigkeit
und sicheres Auftreten vom ersten Kontakt bis zum
1. September 2014 bis 3. März 2015
Vorstellungsgespräch
Unterrichtszeiten:
8:45 bis 12:15
Wir begleiten und fördern Sie auf dem Weg
zurück in die Berufstätigkeit durch praxisorientiertes Bewerbungs- und Kommunikationstraining.
Kommunikationstraining
...erfolgreich im Team und souverän in Konfliktsituationen
zusätzlich nach Wahl
8:00 bis 8:45 oder 12:15 bis 13:00
Sie frischen Ihre kaufmännischen Kenntnisse
auf, bringen Ihre IT-Kompetenz auf den neuesten Stand, trainieren Englisch am Arbeitsplatz.
Bürowirtschaft
...diese Flex-Zeiten werden genutzt für Vor- und
...von Ablagesystem bis Warenwirtschaft und
Nachbereitung des Unterrichtsstoffes sowie zur
Zahlungsverkehr
Erstellung von Bewerbungen
Rechnungswesen
Einen besonderen Vorteil erwerben Sie
durch die Vermittlung von Ausbilderkompetenzen.
...versiert in Buchführung mit Lexware
Praktikum:
3. Februar bis 3. März 2015
Sie erhöhen Ihre Chancen am Arbeitsmarkt
durch den Erwerb anerkannter Zertifikate.
Englisch kommunizieren, mit B1-Prüfung
Wir bieten Ihnen moderne technische Ausstattung und ein professionelles Lernumfeld.
...professioneller Umgang mit Office-Programmen
Prüfung
und Internet, mit ECDL
-Prüfung
Gebühr: 1.824 € incl. aller Lehrgangsunterlagen und Prüfungsgebühren
Teilnahmevoraussetzungen:
EDV-Grundkenntnisse und Englischkenntnisse auf Niveau des Realschulabschlusses
Fit als Ausbildungsbeauftragte
Für diesen Lehrgang können Sie von der Agentur für
Englisch am Arbeitsplatz
...im beruflichen Umfeld kompetent und sicher auf
Ferienzeiten:
13. bis 17. Oktober 2014
22. Dezember 2014 bis 2. Januar 2015
IT-Kompetenz
... Ausbilderkompetenzen mit Ausbildereignungsprüfung vor der IHK Elmshorn
Arbeit oder Jobcenter bei Vorliegen der Förderungsvoraussetzungen einen Bildungsgutschein erhalten.
Wir freuen uns auf Sie!
24
Beruf und Karriere
BERUFLICHE BILDUNG
IM GESUNDHEITSWESEN
• Psychische Aspekte in der Gesund-
Die in diesem Fachgebiet angebotenen
Lehrgänge dienen der beruflichen Qualifikation im Gesundheitswesen und der Aneignung prüfungsorientierter Fachkenntnisse. Sie vermitteln präventionsspezifisches Wissen und ebenso ausgerichtete
theoretische Modelle aus traditioneller
sowie alternativer Medizin.
=> Qualifizierung für Medizinische
Fachangestellte (Arzthelferinnen)
Dieses Angebot richtet sich in erster Linie an „Wiedereinsteigerinnen“. Das berufliche Fachwissen wird aufgefrischt, es
wird auf aktuelle Veränderungen durch
Gesundheitspolitik und Gesetzgebung
aber auch auf neue vertragliche Regelungen mit den Krankenkassen und zur
Abrechnung eingegangen. Auch Quereinsteigerinnen aus verwandten Berufen
und Praxismitarbeiterinnen, die ihr Wissen aktualisieren möchten sind herzlich
willkommen.

Anmeldung erforderlich.
Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung:  04103 915492.
Beginn Oktober 2014, 09.30 bis 14.00 Uhr
4 Samstagstermine
€ 83,60
Susanne Guthoff-Hagen
Ausbildung zum/zur Gesundheitsberater/in
1. Semester
2807
Ziel des dreisemestrigen Lehrgangs ist
die Kompetenzerweiterung in ganzheitlichen Aspekten der Gesundheitsbildung
und Gesundheitsberatung.
Inhalte:
• Gesundheitsverständnis/-wesen/politik,
• Grundlagen der allgemeinen Anatomie,
Pathologie, Physiologie,
• Einführung in das Arbeiten mit fachspezifischer Literatur,
• Ernährung,
• Körpererleben, Bewegung, Entspannung, Stressbewältigung,
• Spezielle Erkrankungen und Heilverfahren, Zivilisationserkrankungen,
heitsbildung,
• Kommunikation.
Abschluss: Zertifikat „Gesundheitsberater/in VHS“ (Prüfung durch die Prüfungszentrale Hannover).
Nähere Auskünfte und Anmeldung im
VHS-Büro,  04103 915492.


Anmeldung erforderlich.
Sa, 01.11.14, 9.00-14.00 Uhr
VHS-Haus
6 UStd. / 1x / € 38,20
Ralf Grundt
Anmeldung erforderlich.
Beginn Oktober 2014, 09.30 bis 13.45 Uhr
Kurstage samstags
VHS-Haus
€ 1800,00
Kursleiter-Team
Ausbildung zum/zur Heilpraktiker/in
2808
Um den Beruf des Heilpraktikers/der Heilpraktikerin in Deutschland ausüben zu
dürfen, bedarf es einer Erlaubnis. Grundlage sind die vom Bundesministerium für
Gesundheit festgelegten Leitlinien gemäß § 2 der „Ersten Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz (HPG)“.
Die VHS Wedel bereitet in einem viersemestrigen Ausbildungslehrgang auf diese
amtsärztliche Überprüfung von Heilpraktikeranwärter/innen vor.
Der Kurs wird bei entsprechender Teilnehmerzahl eingerichtet. Bitte informieren
sie sich unverbindlich telefonisch unter
 04103 915492.

interessant
4. Einstellung von Menschen mit Handicap
Anmeldung erforderlich.
Beginn Oktober 2014, 09.30 bis 13.45 Uhr
Kurstage samstags sowie Zusatztermine
VHS-Haus
€ 3.200,00
Kursleiterteam
SEMINARREIHE FÜR PERSONALER
UND AUSBILDER/INNEN
Hilfe, uns fehlt der NachwuchsZ2811
Immer häufiger klagen Unternehmen darüber, dass sie kaum noch geeignete Auszubildende finden und dass es absehbar
ist bis dieser Umstand auf die Fachkräfte durchschlägt. In diesem Workshop
werden alternative Methoden der Suche
nach Auszubildenden erarbeitet.
1. Alternative Suche nach Auszubildenden
2. Interessen von Auszubildenden
3. Wie mache ich mich als Unternehmen
Teilzeitausbildung? Ausbildung im Ausland?
Z2812
Welche Voraussetzungen müssen vorliegen, damit die zuständigen Stellen einer
Teilzeitausbildung zustimmen?
1. Teilzeitausbildung? Wie geht das?
2. Ist eine Teilzeitausbildung auch in
meinem Betrieb möglich?
3. Wie organisiere ich eine solche
Ausbildung?
4. Was muss ich beachten, wenn ich
einen Teil der Ausbildung im Ausland
planen möchte?

Anmeldung erforderlich.
Sa, 13.12.14, 9.00-14.00 Uhr
VHS-Haus
6 UStd. / 1x / € 38,20
Ralf Grundt
Lernauffälligkeiten und Verhaltensschwierigkeiten
in der Ausbildung
Z2813
Es hat sich in der Ausbildung einiges
verändert. Lernauffälligkeiten und Verhaltensschwierigkeiten plagen so manchen
Ausbildenden. In diesem Workshop werden Lösungsmöglichkeiten erarbeitet.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 31.01.15, 9.00-14.00 Uhr
VHS-Haus
6 UStd. / 1x / € 38,20
Ralf Grundt
FORTBILDUNG FÜR KURSLEITENDE
Munterrichtsmethoden Workshop für Lehrende
Z2821
Sie unterrichten Wirtschaftsrecht, Ernährungslehre, PowerPoint, Englisch oder
ein anderes Thema, das für Ihre Teilnehmer/ innen spannend oder manchmal
25
Beruf und Karriere
auch ein notwendiges Übel sein kann.
„Wie kann das Interesse der Lehrgangsteilnehmer geweckt und aufrecht erhalten
werden?“ fragen Sie sich: „Und wie leite
ich die Teilnehmer/ innen zum Problemlösen, Durcharbeiten, Üben, Wiederholen
und Anwenden - auf eine Weise an, die
Spaß macht?“ Der „Munterrichtsmethodentag“ richtet sich an Dozenten/ innen,
Ausbilder/innen und Trainer/innen, die
Lust haben, ihr Methodenrepertoire zu
erweitern. Sie lernen ca. 15 Methoden
und viele Varianten kennen, die sich mit
wenig Aufwand umsetzen lassen. Zum
Beispiel die „Tempo-Thesenrunde“, das
„Konklave“ oder die „Flammende Rede“.
Alle Methoden fordern die Lernenden auf,
sich aktiv mit dem Lernstoff auseinanderzusetzen. Die Methoden sind vielfältig
und halten die Lernenden munter bei der
Sache. Die Zeit vergeht wie im Flug.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 22.11.14, 9.30-16.30 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 1x / € 120,00
Annemarie Stammkötter
Diplom-Pädagogin, Orbium Seminare Berlin
Wenn Kursteilnehmer Sie als Freund/in sehen
Z2822
Kennen Sie diese Situation?
Teilnehmende Ihres Kurses sehen in Ihnen mehr als eine Kursleitung. Sie möchten sich mit Ihnen anfreunden und geben
Ihnen mehr als Ihnen lieb ist, Einblick
in ihr Privatleben. Wie können Sie damit umgehen? Wie schaffen Sie Distanz
ohne abweisend zu wirken?
Antworten hierauf erhalten Sie an diesem
Abend. Neben wichtigen Informationen
bleibt genügend Zeit, um Fragen zu stellen.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 10.09.14, 18.00-20.15 Uhr
VHS-Haus
3 UStd. / 1x / € 6,00
Jutta Junghans
Qualifizierungslehrgang für Kursleiter/innen
an Offenen Ganztagsschulen
Z2823
Dieses Kursangebot richtet sich an Personen, die an Ganztagsschulen Kurse/Betreuung anbieten und den Wunsch nach
Weiterbildung und Qualifizierung haben.
Das Konzept wurde vom Landesverband
der Volkshochschulen zusammen mit der
26
Serviceagentur „Ganztägig lernen“ entwickelt und an drei Pilotvolkshochschulen
erfolgreich erprobt.
Inhalte:
• Was ist eine Ganztagsschule?
• Rahmenbedingungen von Ganztagsschulen in Schleswig-Holstein
• Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen
• Wie lernen Kinder und Jugendliche
• Umgang mit schwierigen Situationen
• Rolle und Selbstverständnis der pädagogischen Mitarbeiter/innen
• Methodik und Didaktik
Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses
erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Anmeldung erforderlich.
Fr, 31.10.14, 16.00-19.15 Uhr
Sa, 01.11.14, 9.30-16.45 Uhr
Sa, 08.11.14, 9.30-16.45 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 3x / € 70,00
Eike Binge, Jutta Junghans
FORTBILDUNG FÜR ERZIEHER/INNEN
Naturatelier Z2851
für kleine Künstler ab 2 Jahren
Gestaltungsideen zur Förderung
des Umweltbewusstseins
Kann Gemüse Musik machen? Können
wir Schatten festhalten? Was können wir
z.B. zum Erhalt und zur Verschönerung
unserer Umwelt beitragen? Kreative Gestaltung, Experimentieren und Forschen
finden wir schon bei Kindern vom frühesten Alter an. Naturwissenschaftliches
Experimentieren muss aber nicht nur in
einer „Laborsituation“ stattfinden, es kann
auch mit kreativer Gestaltung einhergehen. Viele Beispiele aus der Kunstgeschichte - das bekannteste Beispiel ist
sicherlich die Arbeit Leonardo da Vincis
- zeigen den Zusammenhang zwischen
bildender Kunst und Naturwissenschaften auf. In der Arbeit mit Kindergartenkindern bedeutet das, auf ihren natürlichen
Forscher- und Entdeckerdrang einzugehen und durch ungewöhnliche Angebote
zu bereichern. Dabei ist es immer wieder
wichtig, auf das naturwissenschaftliche
Interesse der Kinder und auf ihre Fragen zu unserer Umwelt einzugehen. Wir
werden z. T. auch draußen arbeiten; bitte
wetterfeste Kleidung mitbringen.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 22.11.14, 9.30-16.30 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 1x / € 75,00
Dr. Halka Breyhan
Ich spreche, also bin ich!
Z2852
Naturatelier für kleine Künstler ab 2 Jahren
Gestaltungsideen zur Förderung des
Umweltbewusstseins
Ganzheitliche Sprachförderung durch Bewegung, Musik, Gestaltung und Theaterspielen
Sprachförderung ist eine der Hauptaufgaben in der Kita: Sie steht für Chancengleichheit (Stichwort Inklusion) und
Bildungschancen für die nachhaltige Entwicklung der Kinder. In diesem Seminar
werden wir uns mit der Sprachförderung
auf interdisziplinäre Weise auseinandersetzen: Das bedeutet, dass wir Aktivitäten
kennenlernen, die Ebenen der Bewegung
und Motorik, der Musik und Rhythmik, der
Emotionen und der Fantasie, der kreativen Gestaltung und des Theaterspiels
miteinander verknüpfen. Denn dies sind
die wesentlichen Elemente, die auch unser Gehirn braucht, um wichtige Bereiche
miteinander zu verknüpfen und Sprache
zu erlernen, anzuwenden und zu erweitern. Dabei vergessen wir nicht den spielerischen Entdeckerdrang, Lust am Experimentieren, Freude und Glück, die zur
kindlichen Entwicklung gehören.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 01.11.14, 9.30-16.30 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 1x / € 75,00
Dr. Halka Breyhan
Krippenkinder Z2855
hinterlassen ihre Spuren: Kritzeln, Klecksen, Drucken und Malen
Welche kreativen Techniken und Materialien eignen sich für Krippenkinder? In
immer mehr Kitas tummeln sich Gruppen
mit Krippenkindern: Wir werden uns mit
Kunst-Aktivitäten beschäftigen, die auch
altersübergreifende Gemeinschaftsprojekte ermöglichen. Im Mittelpunkt stehen
jedoch kreative und künstlerische Gestaltungsideen mit Krippenkindern, die auf
ihre jeweiligen Entwicklungsstufen und
Interessen eingehen und sie in ihrer Entwicklung sowohl motorisch als auch geistig fördern, aber vor allem ihrer Phantasie und Kreativität Raum bieten, spielend
Spuren zu legen. Der Umgang mit verschiedenen Materialien, die Wirkung von
Beruf und KarriereKursleiterfortbildungen
Fortbildungen für Kursleiterinnen und Kursleiter
Wenn Kursteilnehmer Sie als
Freund/in sehen
Kennen Sie diese Situation? Teilnehmende Ihres Kurses
sehen in Ihnen mehr als eine Kursleitung. Sie möchten
sich mit Ihnen anfreunden und geben Ihnen mehr als
Ihnen lieb ist, Einblick in ihr Privatleben. Wie können
Sie damit umgehen? Wie schaffen Sie Distanz ohne
abweisend zu wirken? Antworten hierauf erhalten Sie an
diesem Abend. Anmeldung erforderlich.
Jutta Junghans
Mi, 10.09.2014, 18.00-20.15 Uhr
VHS Wedel, VHS-Haus, R. 5, ABC-Straße 3
Entgelt: 6,00 Euro, keine Ermäßigung
Choreographie-Ausbildung
Orientalischer Tanz/Ägyptische Folklore
Diese Praxis und Theorie umfassende Fortbildung bezieht
die Arbeit mit Gruppen ebenso ein wie die mit Solistinnen.
Sie richtet sich an jene, deren Interesse dem Unterrichten
gilt, als auch an die Tänzerin, die für sich selbst das
Handwerk der Choreographie erlernen will. Das in dieser
Ausbildung vermittelte Wissen ist eine Voraussetzung für
eine in Stil und Ästhetik sichere Umsetzung von Tänzen
vor Publikum. Folgende Themen sind Inhalt: Tanzgeschichte, Aufgaben einer Choreografin, Tanztechnik,
Musikanalyse und -auswahl, Bühnenpräsentation.
Voraussetzung: mehrjährige Tanzerfahrung.
Mit verbindlicher Anmeldung.
Prof. Dr. Hassan Khalil
Termine: 1./2.11. u. 29./30.11.14 sowie 7./8.2., 7./8.3,
9./10.5., 27./28.6., 19./20.9. u. 14.15.11.15
VHS Schenefeld
Entgelt: 285,00 Euro pro Wochenende
Munterrichtsmethoden-Workshop
für Lehrende
Sie unterrichten Wirtschaftsrecht, Ernährungslehre,
PowerPoint, Englisch oder ein anderes Thema, das für
Ihre Teilnehmer/ innen spannend oder manchmal auch
ein notwendiges Übel sein kann. „Wie kann das Interesse
der Lehrgangsteilnehmer geweckt und aufrecht erhalten
werden?“ fragen Sie sich: „Und wie leite ich die Teilnehmer/ innen zum Problemlösen, Durcharbeiten, Üben, Wiederholen und Anwenden - auf eine Weise an, die Spaß
macht?“ Der „Munterrichtsmethodentag“ richtet sich an
Dozenten/ innen, Ausbilder/innen und Trainer/innen,
Hinweis: Die Volkshochschulen Halstenbek und Wedel
bieten auch in diesem Semester Fortbildungen zum
Thema „Qualifizierung pädagogischer Mitarbeiter/innen
an Ganztagsschulen“ an. Weitere Informationen finden
Sie auf deren Webseiten.
die Lust haben, ihr Methodenrepertoire zu erweitern.
Sie lernen ca. 15 Methoden und viele Varianten
kennen, die sich mit wenig Aufwand umsetzen
lassen. Zum Beispiel die „Tempo-Thesenrunde“, das
„Konklave“ oder die „Flammende Rede“. Alle Methoden fordern die Lernenden auf, sich aktiv mit dem
Lernstoff auseinanderzusetzen.
Annemarie Stammkötter, Orbium Seminare Berlin
Sa, 22.11.2014, 09.30-16.30 Uhr
VHS Wedel, ABC-Straße 3
Entgelt: 120,00 Euro, keine Ermäßigung
Frei heraus und auf den Punkt
gebracht!
Angstfrei und vor Gruppen sprechen
Wer kennt ihn nicht, den sprichwörtlichen Frosch
im Hals, den Knoten im Kopf, den mulmigen Bauch,
sobald wir vor einem Publikum stehen oder uns in
einer anderweitigen herausfordernden Situation äußern müssen. Turid Müller, Psychologin mit Schwerpunkt Kommunikationspsychologie und ausgebildete
Schauspielerin, stellt Modelle und Methoden vor, die
es uns ermöglichen, frei heraus zu sprechen. Außerdem wird trainiert, strukturiert, klar und pointiert
vorzutragen und stimmig und spontan zu reagieren.
Bitte mitbringen: kleinen Imbiss für die Mittagspause, bequeme Freizeitkleidung, leichte Schuhe.
Turid Müller
Sa, 06.12. und So, 07.12.2014, 10.00 - 18.00 Uhr
VHS Halstenbek, Schulstr. 9, Mehrzweckraum
Entgelt: 112,00 Euro, ermäßigt: 56,00 Euro
Schokoladenseiten präsentieren
Potenzialanalyse, Selbstmarketing
und ein Quäntchen gesunde Dreistigkeit
Eigenlob stinkt? Auf jeden Fall ist es nicht so leicht,
positiv über sich selbst zu sprechen. Und nicht jede/r
kann es. Aber: Jede/r kann es lernen. Und das ist
gut so. Denn so, wie sich unsere Art zu leben und
zu arbeiten entwickelt, brauchen wir diese Fähigkeit
zur positiven Selbstdarstellung in zunehmenden
Maße. Die Fortbildung stellt Modelle und Methoden
aus Schauspiel, Kreativitätstraining und Psychologie
vor, die verstehen helfen, warum es sich“ unterm
Scheffel“ manchmal so sicher anfühlen mag. In
praktischen Übungen trainieren wir, den gekonnten
Auftritt und den Sinn für das richtige Maß.
Bitte mitbringen: kleinen Imbiss für die Mittagspause, bequeme Freizeitkleidung, leichte Schuhe
Turid Müller
Sa, 10.01. und So, 11.01.2015, 10.00 - 18.00 Uhr
VHS Halstenbek, Schulstr. 9, Mehrzweckraum
Entgelt: 112,00 Euro, ermäßigt: 56,00 Euro
Weitere Kursleiterfortbildungen der Kreis-AG
Pinneberg und des Landesverbandes finden Sie
auf den Internetseiten des Landesverbandes der
Volkshochschulen Schleswig-Holstein unter
www.vhs-sh.de
Kursleiterfortbildungen im Kreis Pinneberg · Herbst 2014
27
Beruf und Karriere
Farben und die fantasievollen Elemente
des Spiels probieren wir anhand von Praxisbeispielen selbst aus.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!
Bitte DIN A4 und DIN A3 Papier sowie
Zeichenutensilien mitbringen.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 27.09.14, 9.30-16.30 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 1x / € 75,00
Dr. Halka Breyhan
Das Zählbare und das Unzählbare
Mathe spielen in der Kita
Z2857
Was ist eigentlich zählbar? Sind Zahlen unendlich? Wie strukturiert sich eine
Menge? Sind Sterne zählbar? Ist der
Weltraum unendlich? Diese und „unendlich“ viele Fragen stellen sich Kinder
immer wieder, und oft stehen wir vor unlösbaren Rätseln, an denen die Wissenschaften selbst noch forschen. Gemeinsam erarbeiten wir Versuchsreihen, die
Kinderfragen in ihrem Forschungsdrang
ernst nehmen und fördern. Wir sehen
uns ungewöhnliche Zahlenreihen an, die
in der Natur immer wieder vorkommen
(Fibonacci-Zahlen). Wir arbeiten mit verschiedenen Materialien und Mengen und
stellen fest, wie wir immer wieder nach
Strukturen suchen, die in der Mathematik verankert sind (z.B. die Multiplikation)
und die Kinder spielerisch selbst entdecken können. Anhand von Beobachtungen
aus dem Kindergartenalltag entwickeln
wir praktische Ideen und Versuche, die
Kinder in ihrer selbständigen Entwicklung
sowie forschendes Lernen fördern. Bitte
DIN A4 und DIN A3 Papier mitbringen.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 15.11.14, 9.30-16.30 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 1x / € 75,00
Dr. Halka Breyhan
EDV/INTERNET - GRUNDLAGEN
Einstieg in die Arbeit am PC mit Windows - Basiskurs
Z2901
Erwerben Sie die Grundkenntnisse für die
praktische Arbeit an einem PC, die zum
Besuch weiterführender Kurse unbedingt
erforderlich sind. Das Seminar richtet sich
an Teilnehmer/-innen, die noch nie oder
nur sehr selten an einem PC gearbeitet
haben. Sie arbeiten mit dem Betriebssystem Windows 8 oder Windows 7 nach
Ihrer Wahl.
Inhalt: Aufbau eines Computers, Bedienung der Windows-Oberfläche, Dateien
speichern und verwalten, Einführung in
die Arbeit mit Anwendungsprogrammen,
z.B. Briefe und Mitteilungen schreiben.
In der Seminargebühr ist ein Skript enthalten.

Anmeldung erforderlich.
Wenn Sie ein neues Notebook kaufen,
kommt es durchaus vor, dass Sie das
Einrichten komplett selbst durchführen
möchten oder müssen. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen und beantworten Ihre Fragen:
• Wie Sie Ihr neues Notebook schützen
• Wie Sie Ihren Internetzugang einrichten
• Wie Sie Arbeitsprogramme installieren
und deinstallieren
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Die Teilnehmerzahl ist wegen der individuellen Beratung auf 3 begrenzt. In der
Seminargebühr ist ein Skript enthalten.
Anmeldung erforderlich.
Z2902
Anmeldung erforderlich.
Di, 25.11., 02./09.12.14, 18.00-21.00 Uhr
Mi, 26.11., 03.12.14, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
28
Z2903
Mo, 27.10., 03.11.14, 14.30-17.30 Uhr
Do, 30.10.14, 14.30-17.30 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 3x / € 110,00
Erm. I € 76,40 / Erm. II € 34,40
Dietrich Hinkelmann
Dieser Kurs richtet sich an alle, die ihr
Wissen zum Betriebssystem Windows 8/
Windows 7 erweitern wollen.
Es werden u.a. folgende Fragen beantwortet:
• Welche Grundeinstellungen sollte man
in Windows vornehmen?
• Wie lade ich mir ein kostenloses Antivirenprogramm aus dem Internet auf
meinen Computer?
• Wie nutze ich den Windows Media
Player?
Wir üben an praxisnahen Beispielen und
lernen eine Vielzahl nützlicher WindowsFunktionen kennen.
Vorkenntnisse: Basiskurs Z2901 oder
gleichwertige Kenntnisse.
In der Seminargebühr ist ein Skript enthalten.

Das eigene Notebook optimal einrichten

Mo, 27.10., 03./10./17./24.11.14,
18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 5x / € 100,00
Erm. I € 70,40 / Erm. II € 33,40
Dietrich Hinkelmann
Einstieg in die Arbeit am PC mit Windows
Aufbaukurs
20 UStd. / 5x / € 100,00
Erm. I € 70,40 / Erm. II € 33,40
Dietrich Hinkelmann
Der richtige Umgang Z2904
mit dem eigenen Tablet (Windows
oder Android)
Sie besitzen einen Tablet-PC (Windows
oder Android) und wollen ihn für Ihre
Zwecke optimal nutzen?
Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Tablet richtig einrichten (incl. Internetzugang) und
per Fingergesten navigieren.
Wir zeigen Ihnen außerdem, wie Sie Ihr
Tablet zum Lesen von Büchern und Zeitungen, zum Hören von Musik und zu
vielem mehr nutzen können.
Bitte bringen Sie Ihr eigenes Tablet mit.
Um alle gezeigten Funktionen nutzen zu
können, benötigen Sie einen Vertrag mit
Internet-Nutzung.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Die Teilnehmerzahl ist auf 5 begrenzt.
In der Seminargebühr ist ein Skript enthalten.

Anmeldung erforderlich.
Di-Fr, 28.-31.10.14, 9.00-12.00 Uhr
VHS-Haus
Beruf und Karriere
16 UStd. / 4x / € 109,20
Erm. I € 75,90 / Erm. II € 34,30
Dietrich Hinkelmann
Mit dem eigenen Notebook ins Internet
Computer Z2909
- leicht und verständlich
Erste Einblicke in die Welt des Computers
Parallekurs zu Z2908.
Z2906
In diesem Kurs können Sie sich an Ihrem
eigenen Notebook auf gut verständliche
und sehr anschauliche Art und Weise in
die Geheimnisse des Computers und in
die Welt des Internet einweisen lassen.
Damit alle individuellen Fragestellungen
beantwortet werden können, ist die Teilnehmerzahl auf 6 begrenzt.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
In der Seminargebühr ist ein Skript enthalten.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 17./24.11.14, 15.30-17.45 Uhr
Mi, 19./26.11.14, 15.30-17.45 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 4x / € 88,40
Erm. I € 63,40 / Erm. II € 32,20
Dietrich Hinkelmann
Computer Z2908
- leicht und verständlich
Erste Einblicke in die Welt des Computers
Dieses Kursangebot richtet sich an alle,
die sich zum ersten Mal mit dem Computer befassen. Sie steigen mühelos,
Schritt für Schritt und absolut ohne Vorwissen ein! Sie erwerben in diesem Kurs
die Grundlagen für die Benutzung eines
Computers. Sie lernen die aktuellen Versionen des Betriebssystems Windows
kennen und Sie üben den Umgang mit
Dateien und Ordnern. Sie schreiben Briefe und andere Texte und drucken sie aus.
Erfahren Sie, wie vielfältig die Einsatzmöglichkeiten des Computers sind und
werfen Sie einen ersten Blick in die weite
Welt des Internets.
In der Seminargebühr ist ein Skript enthalten.


Anmeldung erforderlich.
Mo-Fr, 01.-05.12.14, 14.30-17.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 5x / € 100,00
Erm. I € 70,40 / Erm. II € 33,40
Dietrich Hinkelmann
Internet leicht und verständlich Z2913
Wenn Sie schon Kenntnisse in der Bedienung eines Computers besitzen, können
Sie sich hier auf den Weg in die faszinierende Welt des Internets machen. Gemeinsam üben wir den Umgang mit sinnvollen Angeboten:
• Auskünfte: Fahrpläne, Konzertkarten,
Urlaubsplanung, Wetterinformation u.v.m.
• Erstellen einer eigenen E-Mail-Adresse
und Senden und Empfangen von E-Mails
• Radio und Fernsehen im Internet
In der Seminargebühr ist ein Skript enthalten.

Anmeldung erforderlich.
Mo-Fr, 06.-10.10.14, 14.30-17.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 5x / € 100,00
Erm. I € 70,40 / Erm. II € 33,40
Dietrich Hinkelmann
Internet leicht und verständlich Z2914
Parallekurs zu Z2913.

Anmeldung erforderlich.
Mo-Fr, 12.-16.01.15, 14.30-17.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 5x / € 100,00
Erm. I € 70,40 / Erm. II € 33,40
Dietrich Hinkelmann
Anmeldung erforderlich.
Mo-Fr, 22.-26.09.14, 14.30-17.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 5x / € 100,00
Erm. I € 70,40 / Erm. II € 33,40
Dietrich Hinkelmann
INTERNET SICHERHEIT
Mit dem PC sicher im Internet agieren!
Sie möchten sich im Internet frei bewegen und nur dort Ihre Daten aufgehoben
wissen wo Sie sie auch freiwillig angeben! Dazu sollten Sie wissen wo überall
Ihre Daten gespeichert werden, im weltweiten Netz und auf Ihrem PC.
Alle wichtigen Sicherheits-Einstellungen
werden besprochen und praktisch durchgeführt. Persönliche Fragestellungen
werden an Beispielen erläutert.
Dieses Seminar ist modular aufgebaut.
Sie können die Module gemeinsam oder
einzeln buchen, je nach Ihrem persönlichem Bedarf.
Mit dem PC sicher im Internet agieren!
Modul 1
Z2916
Allgemeine PC-Konfiguration. Datenspuren auf dem PC. Browser und ‚Add ons‘.
E-Mail-Programme.
Java-Problematik.
Sicherheits-Updates. Webcam. AntivirenProgramme. WLAN/Router absichern
und Einstellen. Sichere Kennwörter erzeugen und merken. Programme sicher
(de)installieren. Daten-Verschlüsselung.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 17.09.14, 18.00-21.00 Uhr
Do, 18.09.14, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 2x / € 36,60
Erm. I € 24,80 / Erm. II € 10,00
Dietmar Höfermann
Mit dem PC sicher im Internet agieren!
Modul 2
Z2917
Sichere Bankgeschäfte im Internet. Wir
erstellen gemeinsam entsprechende Medien. Zugriffsschutz auf Ihre Speichermedien während Sie im Internet sind. Sichere Verbindungswege. Sichern der Ihnen
wichtigen Dateien auf dem PC. Schutz
gegen Datenverlust. Wodurch wird man
leichter im Internet identifizierbar?

Anmeldung erforderlich.
Mi, 24.09.14, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
4 UStd. / 1x / € 21,80
Erm. I € 15,90 / Erm. II € 8,50
Dietmar Höfermann
Mit dem PC sicher im Internet agieren!
Modul 3
Z2918
Daten sicher und unwiederbringlich löschen. Versehentlich gelöschte Daten
29
Beruf und Karriere
rekonstruieren. Mobiltelefone, Altgeräte ohne Ihre privaten Daten entsorgen.
Funkstrahlung. Speichern Ihrer Daten im
Internet (Cloud computing). Social networks und deren Neugier. Sichere Online-Tests Ihrer Einstellungen für Browser
und E-Mail.

Anmeldung erforderlich.
INTERNET SPEZIAL
Z2920
Anmeldung erforderlich.
Mo, 06.10.14, 18.00-20.15 Uhr
Mi, 08.10.14, 18.00-20.15 Uhr
VHS-Haus
6 UStd. / 2x / € 41,20
Erm. I € 32,30 / Erm. II € 21,20
Dietrich Hinkelmann
OFFICE 2013
Office 2013 kompakt Z2924
Schneller Einstieg in Word, Excel
und Powerpoint
Kompakte Einführung in die Grundlagen
der drei wichtigsten Office-Programme
Word, Excel und PowerPoint. Erwerben
Sie grundlegendes Know-How für den
professionellen Einsatz: kompetent und
30
Anmeldung erforderlich.
Office 2013 Bildungsurlaub Z2925
Kompakter Einstieg in Word, Excel
und Powerpoint
Dieses Kursangebot richtet sich an alle,
die ihre Daten in einer Cloud speichern
wollen, und sich für folgende Punkte interessieren:
• Vor- und Nachteile der Nutzung
• Zugriff anderer Personen auf die Daten
• Datensicherheit und Datenschutz in
der Cloud
• Nutzung von Windows 8 und die
Microsoft-Cloud.
Notebook oder Tablet sollten, wenn vorhanden, mitgebracht werden.
In der Seminargebühr ist ein Skript enthalten.


Mo, 15./22./29.09.14, 18.00-21.00 Uhr
Di, 16./23./30.09.14, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
24 UStd. / 6x / € 126,80
Erm. I € 91,30 / Erm. II € 46,90
Dietrich Hinkelmann
Mi, 01.10.14, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
4 UStd. / 1x / € 21,80
Erm. I € 15,90 / Erm. II € 8,50
Dietmar Höfermann
Die Cloud - mein Datenspeicher Eine Auswahl der Cloud-Dienste
im Überblick
praxisnah aufbereitet.
Teilnahmevoraussetzung: Kenntnisse
entsprechend dem Lehrgang „Einstieg in
die Arbeit am PC“.
In der Seminargebühr ist ein Skript enthalten.
Microsoft Office: Word, Excel, PowerPoint
Professionell, praktisch und effektiv
Sie erlernen den effizienten Umgang mit
typischen Anwendungen des Büro-Alltags: Textverarbeitung, Kalkulation, Präsentation (Office 2013) und Dokumentenverwaltung. Auch geeignet für Anwender
von Office 2010.
Vorkenntnisse: EDV-Grundlagen
Dieser Bildungsurlaub vermittelt in kompakter Form Grundkenntnisse in Word,
Excel und Powerpoint.
Inhalte: die wichtigsten Funktionen zur
Textgestaltung, Aufbau und Arbeiten mit
Tabellen, Erstellen von Präsentationen
und der Datenaustausch zwischen diesen Anwenderprogrammen.
In der Seminargebühr ist ein Skript enthalten.

Teilnahmevoraussetzung: Kenntnisse
entsprechend dem Lehrgang „Einstieg in
die Arbeit am PC“.
In der Seminargebühr ist ein Skript enthalten.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 12./19./26.01.15, 18.00-21.00 Uhr
Do, 15./22./29.01.15, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
24 UStd. / 6x / € 126,80
Erm. I € 91,30 / Erm. II € 46,90
Dietrich Hinkelmann
Word 2013 Aufbaukurs
Z2927
Wichtige weiterführende Funktionen zu
Word 2013 und deren professionelle Nutzung werden anhand anschaulicher Beispiele aufgezeigt.
Aus dem Inhalt:
• Dokumente mit Designs gestalten
• Formatvorlagen effizient einsetzen
• Eigene Dokumentvorlagen nutzen
• Gliederungen erstellen
• Inhaltsverzeichnis und Index erstellen
• Mehrseitige Dokumente gestalten
• Im Team arbeiten
• Excel-Tabellen in Word nutzen.
Teilnahmevoraussetzung: Basiswissen
Word. In der Seminargebühr ist ein
Skript enthalten.

Anmeldung erforderlich.
Di, 28.10. u. 04.11.14, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 2x / € 55,60
Erm. I € 43,80 / Erm. II € 29,00
Dietrich Hinkelmann
Anmeldung erforderlich.
Mo-Do, 10.-13.11.14, 9.00-16.30 Uhr
VHS-Haus
32 UStd. / 4x / € 156,40
Erm. I € 109,00
Dietrich Hinkelmann
Office 2013 kompakt Z2926
Schneller Einstieg in Word, Excel
und Powerpoint
Kompakte Einführung in die Grundlagen
der drei wichtigsten Office-Programme
Word, Excel und PowerPoint. Erwerben
Sie grundlegendes Know-How für den
professionellen Einsatz: kompetent und
praxisnah aufbereitet.
Word 2013 Serienbriefe Z2928
und Geschäftsbriefe nach DIN 5008
In diesem Seminar werden die Funktionen von MS WORD eingesetzt, mit denen Routineaufgaben wie Serien- und
Geschäftsbriefe schnell und professionell
ausgeführt werden. Dabei lernen Sie auf
anschauliche Weise die DIN-5008-Regeln kennen.
Inhalt:
• Arbeitsschritte zur Serienbrieferstellung
• Serienbriefdruck
• Datenquellen aus Excel
• Datenquellen nachträglich bearbeiten
• Arbeiten mit dem Bedingungsfeld
Beruf und Karriere
• Gestaltung des Geschäftsbriefes nach
der neuesten Fassung DIN 5008
Teilnahmevoraussetzung: Basiswissen
Word. In der Seminargebühr ist ein
Skript enthalten.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 01. u. 08.12.14, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 2x / € 55,60
Erm. I € 43,80 / Erm. II € 29,00
Dietrich Hinkelmann
Excel 2013 kompakt
Effizient, einfach und schnell
- jetzt Excel richtig lernen
Z2929
In diesem Seminar lernen Sie alle Grundlagen im Umgang mit Excel 2013 kennen.
Die wichtigsten Programmfunktionen
werden erklärt durch viele Übungen veranschaulicht.
Aus dem Inhalt
• Tabellen erstellen und Daten erfassen
• Tabellen gestalten und drucken
• Einfache Formeln und Funktionen
nutzen
• Diagramme erstellen
Teilnahmevoraussetzung: Kenntnisse
entsprechend dem Lehrgang „Einstieg in
die Arbeit am PC“.
In der Seminargebühr ist ein Skript enthalten.

Anmeldung erforderlich.
Do, 25.09., 02./09.10.14, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 3x / € 88,40
Erm. I € 63,40 / Erm. II € 32,20
Hauke Kruse
Die Grundfunktionen von Excel sind Ihnen vertraut! Auch die eine oder andere
weitergehende Funktion ist tägliche Routine für Sie. Sie möchten jedoch weitere
Möglichkeiten von Excel nutzen, die Ihnen die Lösung Ihrer Aufgaben erleichtern?
• Bearbeitung und Auswertung großer
Tabellen
• Einfache Filterabfragen/Bedingte
Funktionen
• Verschachtelte Formeln/Funktionen
• Verweis-Funktionen, UND/ODERBedingungen
• Arbeitsmappen zusammenführen
• Fehlerüberwachung und -suche/Tabellenschutz
• Tipps für Tabellenaufbau, -auswertung
und -darstellung
• Praxisfragen der Teilnehmer werden,
wenn möglich, an Beispielen umgesetzt.
Excel-Grundkenntnisse sind erforderlich.
möchten. Wir stellen Ihnen eine Reihe
von Werkzeugen vor, mit denen Sie Excel
noch effizienter zur Lösung Ihrer Aufgaben einsetzen können.
Inhalt:
• Aufbau und Erfassung von Excel Listen, Sortieren und Filtern, Erstellen
von Abfragen
• Verwenden von Teilergebnissen, speziellen Datenbank-Funktionen und PivotTabellen für effiziente Berechnungen
und aussagekräftige Analysen von
umfangreichen Datenmengen
• Datenaustausch mit anderen Programmen
• Schützen von Excel-Tabellen vor versehentlichen Löschungen und Verhindern von Fehleingaben durch Gültigkeitsprüfungen
• Tipps und Tricks zum effizienten Arbeiten
• Aufarbeitung von Praxisfragen der
Teilnehmer
Der Umgang mit Excel sollte Ihnen vertraut sein.


Excel 2013 Aufbaukurs
Z2930
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung erforderlich.
Mi, 29.10., 05.11.14, 18.00-21.00 Uhr
Do, 30.10., 06.11.14, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
16 UStd. / 4x / € 73,20
Erm. I € 49,50 / Erm. II € 19,90
Dietmar Höfermann
Fr, 14.11.14, 18.00-21.00 Uhr
Sa, 15.11.14, 10.00-17.00 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 2x / € 76,40
Erm. I € 51,40 / Erm. II € 20,20
Dietmar Höfermann
Excel 2013 professionell
Effizienter arbeiten mit Excel
Z2931
Z2932
Excel 2013 professionell 2 Noch effizienter arbeiten mit Excel
Mit diesem Seminar wenden wir uns an
Anwender von Excel, die ihre Kenntnisse über die Grundlagen hinaus erweitern
Dieses Seminar ist für Anwender gedacht, die weitere Möglichkeiten von Excel für ihre Anwendungen nutzen möchten. Es ist eine ideale Ergänzung zum
‚professionell‘-Seminar, dieses ist jedoch
nicht Voraussetzung.
ge
diengän
Neue Stu edel
HW
an der F
BWL, Computer Games Technology, E-Commerce,
Informatik, Medieninformatik, Technische Informatik,
Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen
Kaufmännische und Technische Assistenten in: Phsyik,
Informatik (Medien - Wirtschaft - Technik) und Wirtschaft
Themen:
• Datenanalyse, Zielwertsuche
• Solver, Matrizen
• Trendanalysen, Szenarien
• Pivottabellen optimal nutzen/verfeinern
• Diagramme optimieren und erweitern
• Excel im Team nutzen
• Datenimport aus anderen Office-Modulen und von Fremddaten
• Excel in anderen Office-Modulen einbinden
• Excel anpassen
• Tipps und Tricks
• Behandlung von Praxisfragen
31
Beruf und Karriere
Gruppenabhängig können bestimmte
Themenkreise höher gewichtet werden.
Die flüssige Bedienung von Excel ist erwünscht.

Anmeldung erforderlich.
Fr, 16.01.15, 18.00-21.00 Uhr
Sa, 17.01.15, 10.00-17.00 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 2x /€ 76,40
Erm. I € 51,40 / Erm. II € 20,20
Dietmar Höfermann
Outlook 2013
Praxisorientierte Einführung
Z2937
Der gekonnte Umgang mit Outlook ist
vor allem im Berufsalltag von besonderer
Wichtigkeit.
Unser Seminar befähigt Sie, die verschiedenen Funktionen von Outlook schnell
und effizient in die Praxis umzusetzen.
Sie erhalten eine detaillierte und praxisbezogene Einführung in den Umgang mit
den E-Mail-, Zeitplanungs- und Organisationsfunktionen, mit denen Sie Ihre
Nachrichten, Termine, Kontakte und viele
weitere Informationen optimal verwalten.
Inhalte:
• Nachrichten erstellen, versenden und
empfangen
• Automatisierung der Nachrichtenerstellung : Visitenkarten, Signaturen etc.
• Adressverwaltung
• Termin- und Aufgabenverwaltung
• Nachrichtenverwaltung: Posteingang
organisieren, Abwesenheitsassistent,
Suchordner etc.
• Synchronisation
Teilnahmevoraussetzung: Kurs „Einstieg
in die Arbeit am PC“ oder entsprechende
Kenntnisse.
In der Seminargebühr ist ein Skript enthalten.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 11.10.14, 10.00-17.00 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 1x / € 59,60
Erm. I € 47,80 / Erm. II € 33,00
Hauke Kruse
LAYOUT/GRAFIK
Adobe InDesign Einführungskurs
Z2939
Adobe InDesign ist ein professionelles
Layoutprogramm. Es eignet sich zum
Setzen von Texten mit und ohne Bilder für
Bücher, Zeitschriften, Flyer, Geschäftspapiere etc.
Inhalt: Die Teilnehmer werden an die verschiedenen Werkzeuge herangeführt und
lernen einen Text nach verschiedenen
Methoden zu setzen sowie Bilder einzubinden.
Grundkenntnisse des Betriebssystems
Macintosh oder Windows werden vorausgesetzt.
In der Seminargebühr ist ein Skript enthalten.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 04.10.14, 10.00-15.45 Uhr
So, 05.10.14, 10.00-15.45 Uhr
VHS-Haus
14 UStd. / 2x / € 102,80
Erm. I € 73,70 / Erm. II € 37,30
Daniela Felsch
Adobe InDesign für Fortgeschrittene
Z2940
Grundkenntnisse des Betriebssystems
Macintosh oder Windows sowie Grundkenntnisse in Adobe InDesign werden
vorausgesetzt.
Anmeldung erforderlich.
Sa, 01.11.14, 10.00-15.00 Uhr
So, 02.11.14, 10.00-15.00 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 2x / € 76,40
Erm. I € 51,40 / Erm. II € 20,20
Daniela Felsch
Adobe Illustrator für Einsteiger Z2942
Adobe Illustrator ist ein professionelles
Grafikprogramm. Es eignet sich zum
Erstellen von Logos, Layouts und Illustrationen. Den Teilnehmern wird eine
Einführung in die vielfältigen Funktionen
des Programms anhand von Übungen
32

Anmeldung erforderlich.
Sa, 06.09.14, 10.00-15.00 Uhr
So, 07.09.14, 10.00-15.00 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 2x /€ 92,40
Erm. I € 67,40 / Erm. II € 36,20
Daniela Felsch
Adobe Illustrator für Fortgeschrittene
Z2943
Adobe Illustrator ist ein professionelles
Grafikprogramm. Es eignet sich zum Erstellen von Logos, Layouts und Illustrationen. Die Teilnehmer erlernen den fortgeschrittenen Umgang mit dem Programm
sowie die naturalistische Darstellung von
Motiven, wie z. B. Pflanzen.
Mit Rastern gestalten: Wir setzen einen
Text mit Grafiken für eine Zeitschrift und
gestalten einen Flyer.

geboten.
Inhalte: Einführung in die Benutzeroberfläche und Werkzeuge. Grundformen und
Vektoren zeichnen, Transformieren von
Objekten, Arbeiten mit Ebenen und Farben, Erzeugen von Endlosmustern.
Grundkenntnisse des Betriebssystems
Macintosh oder Windows werden vorausgesetzt.
In der Seminargebühr ist ein Skript enthalten.
Inhalt: Kurze Wiederholung des Umgangs mit Adobe Illustrator, Nutzung von
Gitternetzen und kreativer Einsatz der
Pfadwerkzeuge.
Grundkenntnisse des Betriebssystems
Macintosh oder Windows sowie Grundkenntnisse in Adobe Illustrator werden
vorausgesetzt.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 06.12.14, 10.00-15.00 Uhr
So, 07.12.14, 10.00-15.00 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 2x / € 76,40
Erm. I € 51,40 / Erm. II € 20,20
Daniela Felsch
Beruf und Karriere

BILDBEARBEITUNG
Adobe Photoshop Z2945
Grundlagen der professionellen
Bildbearbeitung
Adobe Photoshop ist das anspruchsvollste und umfangreichste Programm für
die professionelle Bildbearbeitung.
Anhand praktischer Beispiele (Fotos)
wird in diesem Kurs ein Einblick in die
vielfältigen Möglichkeiten der digitalen
Bildbearbeitung gegeben. Sie lernen die
wichtigsten Werkzeuge und erste Retuschetechniken kennen.
Einige Themen: Auswahlwerkzeuge,
Ebenentechnik, Fotomontagen, Bildkorrekturen, Farbmodus, Bildauflösung und
Dateiformate.
Teilnahmevoraussetzung: sichere Kenntnisse der PC-Bedienung entsprechend
dem Kurs „Einstieg in die Arbeit am PC“
und sicherer Umgang mit mindestens einem Anwendungsprogramm (z.B. Word).
In der Seminargebühr ist ein Skript enthalten.

Anmeldung erforderlich.
Fr, 07.11.14, 16.30-20.30 Uhr
Sa, 08.11.14, 10.00-16.00 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 2x /€ 92,40
Erm. I € 67,40 / Erm. II € 36,20
Susanne Hock
Adobe Photoshop Aufbaukurs
Fr, 12.12.14, 16.30-20.30 Uhr
Sa, 13.12.14, 10.00-16.00 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 2x / € 76,40
Erm. I € 51,40 / Erm. II € 20,20
Susanne Hock
Diashows
Eindrucksvolle Präsentation
für Fernseher und PC
Inhalte:
• Erworbene Grundkenntnisse können
durch Übungen verfestigt werden.
• Erweiterte Bildbearbeitungsfunktionen
und Bildmontagetechniken für Graustufen- und Farbbilder,
• Maskierungsmodus
• Ebenenmasken
• Einstellungsebenen
• Spezialeffekte
Ziele: Erweiterte Arbeitsabläufe wie Freistellen, Bildmontage und Bildretusche
Voraussetzungen: Photoshop-Einführungskurs oder entsprechende gute Programmkenntnisse (z.B. in den wichtigsten Auswahltechniken, Ebenen) werden
vorausgesetzt.
Zur Kenntniseinstufung kann gerne Kontakt mit der Dozentin aufgenommen werden: s.hock@hockmart.de
Digitalkameras Z2960
und Elektronische Bildbearbeitung
Einführungskurs
Z2947
Sie haben viele Bilder auf der Festplatte
Ihres PCs, die Sie gern einmal am PC
oder auf Ihrem Fernseher präsentieren
möchten?
Erfahren Sie in diesem Kurs, wie Sie
eine eindrucksvolle Diashow erstellen mit
Kommentaren, Titeln und Musik.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 12.11.14, 18.30-21.30 Uhr
Mi, 19.11.14, 18.30-21.30 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 2x / € 36,60
Erm. I € 24,80 / Erm. II € 10,00
Thomas Heuer
Gestalten Sie Ihr Fotobuch Z2946
4 UStd. / 1x / € 21,80
Erm. I € 15,90 / Erm. II € 8,50
Thomas Heuer
Anmeldung erforderlich.
Z2948
Ihre schönsten Fotos als Fotobuch oder
Fotokalender: eine ideale Geschenkidee.
Lernen Sie in diesem Kurs, wie Sie die
Bilder bearbeiten, um die besten Ergebnisse zu erzielen, Bildausschnitte herstellen, Fotos arrangieren und mit Texten
versehen und was beim Hochladen der
Bilder zu beachten ist.
Teilnahmevoraussetzung: Kenntnisse der
PC-Bedienung.

Sie fotografieren bereits mit einer Digitalkamera oder planen den Erwerb? Sicherlich irritieren die vielen Begriffe im
Zusammenhang mit diesen Kameras, ...
und überhaupt, welche Kamera brauche
ich für welchen Zweck? Um gute Aufnahmen zu machen, geht es auch bei Digitalkameras nicht ohne Fototechnik.
Wir werden gemeinsam Transparenz in
die elektronische Bildaufzeichnung bringen. Begriffe wie Auflösung, Dateiformate, Speicherkarten etc. kommen zur Sprache. Aber auch allgemeine Hinweise zur
Kameratechnik und Fotografie kommen
nicht zu kurz. Wir sprechen über Bildbearbeitungsprogramme, die notwendigen
Arbeitschritte, und mit welchen Werkzeugen die Bilder bearbeitet werden. Erörtert
werden auch die verschiedenen Wege,
elektronische Fotos zu Papier zu bringen.
Der Kurs besteht aus vier Blöcken:
1. Abend: Grundlagen der Kameratechnik
2. Abend: Grundlagen der Digitalkameras
3. Abend: Grundlagen der elektronischen
Bildbearbeitung
4. Abend: Bearbeiten von Bildern

Anmeldung erforderlich.
Di, 11./18.11.14, 18.00-21.00 Uhr
Do, 13./20.11.14, 18.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
16 UStd. / 4x / € 73,20
Erm. I € 49,50 / Erm. II € 19,90
Klaus Paradies
Anmeldung erforderlich.
Di, 07.10.14, 18.30-21.30 Uhr
VHS-Haus
4 UStd. / 1x / € 21,80
Erm. I € 15,90 / Erm. II € 8,50
Thomas Heuer
Gestalten Sie Ihr Fotobuch
Z2949
Parallelkurs zu Z2948.

Anmeldung erforderlich.
Do, 04.12.14, 18.30-21.30 Uhr
VHS-Haus
33
Beruf
und
Karriere
VHS-Akademie Beruf
+ Karriere
Die VHS-Akademie Beruf+Karriere ist eine Kooperation
von acht Volkshochschulen im Kreis Pinneberg
Wir haben unsere Erfahrungen und Kompetenzen für Sie
gebündelt. Mit erfahrenen Dozentinnen und Dozenten bieten wir in Bönningstedt, Elmshorn, Halstenbek, Schenefeld,
Pinneberg, Quickborn, Tornesch und Wedel ein vielfältiges
Lernangebot für Ihre berufliche Bildung.
Unser Themenspektrum
-
Wirtschaft und Verwaltung
Gesundheit, Soziales, Pädagogik
Kommunikation
Sprachen
EDV
Bildungsurlaube
Schulabschlüsse
Fortbildungen im Bereich Coaching und Beratung:
- Psychologischer Berater/in,
- Lerncoach,
- Gesundheitsberater/in.
Berufsbezogene Sprachkurse,
Sprachzertifikate
- TELC oder
- Cambridge.
Weitere Fortbildungen für Pädagogen/innen:
- Fachkräfte in Kindergärten,
- pädagogische Mitarbeiter/innen in Schulen sowie
- Kursleiter/innen und Online-Trainer/innen.
EDV:
- MS-Office,
- Web-Anwendungen,
- Programme wie DATEV oder Lexware
Spezielle Angebote für Mitarbeiter/innen der
Kommunalverwaltungen im Kreis Pinneberg.
Unsere Kompetenzen
Bedarfs- und praxisorientierte Angebote in folgenden
Bereichen:
Ausbildungsgänge mit IHK-Abschlüssen:
- Aus- und Weiterbildungspädagoge/in,
- Berufspädagoge/in,
- Fach- und Betriebswirte oder
- Ausbildereignungsschein.
Wirtschaftsorientierte Fortbildungen mit bundesweitem
Zertifikat Xpert Business:
-
Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung,
Geprüfte Fachkraft Lohn und Gehalt,
Finanzbuchhalter/in.
Zum Kennenlernen
10-Fingerschreiben in Rekordzeit
- Bewerbungstraining
- Betriebswirtschaft
- Business-Englisch
- Business-Knigge
- Kreatives Stressmanagement
- Mental Power
- Mind Mapping: Arbeitstechnik für kreative Prozesse
- Nonverbale Kommunikation
- Projektmanagement
- Rhetorik
- Resilienz
- Stimmtraining für den Beruf
- Work-Life-Balance
- Zeitmanagement
Sie wollen mehr?
www.vhs-akademie-beruf-karriere.de
www.vhs-akademie-beruf-karriere.de · Herbst 2014
34
Sprac
und Verständigu
Sprachen und Verständigung
Leitung des
Programmbereichs
Dr. Silke Wienecke
 04103 915493
s.wienecke@vhs.wedel.de
Hildesheim
Information
und
Beratung
10./11.
Oktober
2014
mittwochs
von 15.00 - 17.00 Uhr
Informationen
und
Anmeldung
und nach
Vereinbarung
zur Sprachenexpo unter
www.sprachenexpo.de
Bitte beachten Sie
Info- und Schnupper
am Samstag, 24. Augus
Foto: Kirsten Gragert
Foto: Kirsten Gragert
Sprachkurssystem und Sprachprüfungen
Tipps für Teilnehm
Teilnehme
VHS-Sprachk
• Eine Sprache lern
sprechen und das k
besten mit anderen
merinnen/Kursteilne
sammen.
• Haben Sie keine An
machen, sondern
sich aktiv am Unter
• Üben Sie das Neu
außerhalb
der
Täglich eine Vie
besser als einmal
drei Stunden.
• Grammatik ist gut, ri
ist besser. Die
Grammatikregeln is
die
Verwendung
Gebrauch der ric
turen im Gesprä
scheidend für da
Fremdsprache.
• Es ist wichtig, da
mäßig am Unterrich
Wenn dies einmal
ist, bleiben Sie
weg, sondern s
mit ihrem/r Kurs
anderen Kursteilneh
Kursteilnehmern.
36
35
Volkshochschule Wedel • ABC-Straße 3 • 22880 Wedel
Sprachen und Verständigung
BERATUNG UND TERMINE
Welchen Sprachkurs soll ich belegen?
Beratung und Einstufung zu allen Sprachen außer Integration:
Montag, Mittwoch und Donnerstag, 09.00 - 14.00 Uhr, bei Frau Dr. Bolsinger, VHS-Haus, ABC-Str. 3, Zi.8,  04103 915493.
SPRACHPRÜFUNGEN UND TERMINE
The European Language Certificates (TELC)
und Cambridge Prüfungen
Prüfungstermine
Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)
Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)
Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)
21.02.2015
23.05.2015
18.07.2015
21.01.2015
22.04.2015
17.06.2015
10.10.2014
29.11.2014
22.11.2014
15.09.2014
telc Englisch A2 - B1
Cambridge Advanced
Anmeldung bei
VHS Wedel bis
PRÜFUNGSGEBÜHREN
Deutsch-Test für Zuwanderer
telc Deutsch B2
teld Deutsch B2 plus
telc Sprachenzertifikate A2 - B1
Cambridge Advanced
110,00 €
120,00 €
125,00 €
110,00 €
160,00 €
Sprachen lernen im VHS-Sprachenverbund Schleswig-Holstein
Der VHS Qualitätsring Sprachen ist ein Zusammenschluss schleswig-holsteinischer Volkshochschulen zur Qualitätssicherung im Fremdsprachenunterricht. Der Qualitätsring Sprachen bietet Ihnen ein einheitliches mehrstufiges Kurssystem, das sich an den Vorgaben des
Europarates, dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen orientiert. Das Kurssystem basiert auf sechs Kenntnisstufen (A1, A2, B1,
B2, C1, C2), die allen Einrichtungen in Europa, die Sprachunterricht durchführen, als Grundlage dienen. Die Stufen geben vor, was die
Lernenden können, wenn sie die betreffende Lernstufe erreicht haben und welche Abschlüsse möglich sind.
Was lernen Sie?
•
•
•
•
Verständigung im Alltag, im Beruf, auf Reisen
Hören und Sprechen
Lesen und Schreiben
Verstehen anderer Menschen und Kulturen
Wie lernen Sie?
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
erwachsenengerecht
teilnehmerorientiert
partnerschaftlich
Teilnehmende und Kursleitende bilden ein Lernteam
kommunikativ in Gruppen
es wird im Unterricht vorwiegend gesprochen
mit aktuellem Lehrwerk und modernen Medien
Lernziele werden vereinbart und gemeinsam erreicht, das gilt für Cambridge-Prüfungen ebenso wie für Alltagskenntnisse
praxisorientiert
Sie können die Fremdsprache in realen Situationen anwenden
in lernfreundlicher Atmosphäre
Wer unterrichtet Sie?
Engagierte Lehrkräfte
• aus dem In- und Ausland
• mit nachgewiesener sprachlicher Kompetenz (Muttersprachler/innen, Hochschulstudium)
• mit Qualifikationen für die Erwachsenenbildung durch regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen
• mit Kompetenz in modernen und kreativen Lehrmethoden
36
Sprachen und Verständigung
ARABISCH
Arabisch A 1.1 (4-5 Teilnehmer)
Z3121
Marhaba und herzlich willkommen! In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen der
arabischen Sprache anhand von Alltagssituationen kennen. Dabei erhalten Sie
einen Überblick über die arabischsprachige Welt und ihre Kultur. Der Kurs ist für
Lerner ohne Vorkenntnisse geeignet. Wir
arbeiten mit dem Lehrbuch „Salaam!“,
Klett Verlag, ISBN 978-3-12-528835-5,
ab Lektion 1.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 27.09.14, 11.30-13.00 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 10x / € 118,00
Erm. I € 76,40 / Erm. II € 24,40
Mohamed Abdelfattah
Arabisch A 1.2 (4-5 Teilnehmer)
Z3122
Marhaba! Die Basis haben Sie schon,
dann geht die Reise in die arabischsprachige Welt weiter! In diesem Kurs bekommen Sie einen vertieften und erweiterten
Überblick in alltägliche Situationen der
arabischen Kultur und die Grammatikkenntnisse werden erweitert. Die Sprache wird mit guter Laune und viel Spaß
gelesen, geschrieben und gehört.
Lehrbuch „Salam“!, Klett Verlag, ab Lektion 5.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 27.09.14, 13.00-14.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 10x / € 118,00
Erm. I € 76,40 / Erm. II € 24,40
Mohamed Abdelfattah
CHINESISCH
MiniGruppe
Chinesisch A 1.5 Z3135
6-7 TN
In 4 Semestern haben wir uns bereits
eine Grundlage erarbeitet, systematisch
und mit vielen interessanten Informationen zur Landeskunde geht es weiter.
Lehrbuch: Liao Liao, Hueber Verlag,
ISBN 978-3-19-005436-7, ab Lektion 7.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 125,00
Erm. I € 80,60 / Erm. II € 25,10
Friederike von Nobbe
DEUTSCH ALS ZWEITSPRACHE
=> Gesprächskreis für ausländische
Mitbürgerinnen und Mitbürger
DÄNISCH
Dänisch A 1.3 Z3162
Im letzten Semester haben wir den Anfang geschafft - weiter geht es mit dem
Ziel, bald die wichtigsten Alltagssituationen auf Dänisch zu meistern. Das Sprechen und Verstehen steht im Mittelpunkt,
aber auch Grammatik, Lesen und Wortschatzarbeit kommen nicht zu kurz. Neue
Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen aus
1-2 Semestern sind herzlich willkommen.
Wir arbeiten mit „Vi snakkes ved!“,
Lehr- und Arbeitsbuch, Hueber Verlag,
ISBN 3-19-005379-9 und ISBN 3-19025379-1, ab ca. Lektion 8. Vi ses!

Ein Team interessierter Wedeler Bürger
bietet mit diesem Kurs Migrantinnen und
Migranten mit Vorkenntnissen in Deutsch
die Gelegenheit, ihre Sprachfertigkeiten
zu verbessern. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir treffen uns jeden Donnerstag von
9.00 - 10.30 Uhr in der VHS Wedel und
freuen uns auf Ihr Kommen.
Ulrich von Nobbe (Moderator)
DAZ Beratung INTEGRATIONSKURSE
Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 18.15-19.45 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Tine-Lisbeth Maae
Dänisch B 1
Z3166
Dette kursus henvender sig til kursister
som allerede har et godt kendskab til
det danske sprog. Vi vil i undervisningen
læse forskellige danske tekster, evt. en
bog og genopfriske de vigtigste grammatiske regler. Igennem samtale øver vi det
danske sprog, så man blever mere sikker
i den spontane dialog.

Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 18.15-19.45 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Tine-Lisbeth Maae
DEUTSCH ALS MUTTERSPRACHE
=> Lesen und Schreiben von Anfang an
Vgl. Kurs Nr. 6311und 6312
Barbara Krüll
 04103 915498
b.kruell@vhs.wedel.de
dienstags, 11.00 - 14.00 Uhr
VHS-Haus, R. 8
Beratung und Information zu den
Kursen DEUTSCH ALS ZWEITSPRACHE
=> Die Kurse Deutsch als
Zweitsprache Nr. 3221 bis
Nr. 3249 entsprechen den
Anforderungen des bundesweiten Integrationskurskonzepts nach
dem Zuwanderungsgesetz.
Die Volkshochschule Wedel ist zugelassener Träger von Integrationskursen
”Deutsch als Zweitsprache”.
Einen Anspruch auf bzw. eine Verpflichtung zur Teilnahme an diesen Kursen haben: alle Ausländerinnen und Ausländer,
die sich dauerhaft in Deutschland aufhalten sowie Spätaussiedler und deren Ehe-
37
Sprachen und Verständigung
gatten und Kinder.
Teilnehmer/innen, die einen Anspruch
auf diese Kurse haben, erhalten vom
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanzielle Förderung, durch die sich
die Kursgebühr auf € 120,00 reduziert.
Bei entsprechender Voraussetzung kann
auch ein Antrag auf Kostenbefreiung
beim Bundesamt gestellt werden. Beides,
Förderung oder Kostenbefreiung, muss
vor Kursbeginn beantragt werden.
Wenn Sie einen Anspruch auf Förderung
für einen Integrationssprachkurs haben,
melden Sie sich bitte dienstags, 11.00 14.00 Uhr in den Beratungssprechstunden
in der Volkshochschule bei Frau Krüll.
Bringen Sie dazu bitte Ihren Pass und
-wenn vorhanden- Unterlagen von der Ausländerbehörde oder dem Jobcenter mit.
Anmeldung für Integrationskurse:
dienstags, 11.00 - 14.00 Uhr
Bitte bringen Sie folgende Dokumente
mit:
• Pass
• „Berechtigung zur Teilnahme am
Integrationskurs“ (falls bereits vorhanden)
• Unterlagen der Ausländerbehörde/
des Jobcenters
INTEGRATIONSKURSE
Integrationskurs mit Alphabetisierung
Basiskurs 2
Z3221
Der Kursbesuch ist nur nach Anmeldung
und Beratung in der Volkshochschule
möglich. Der Kurs findet Mo, Di, Mi und
Fr statt.
Z3222
Der Kursbesuch ist nur nach Anmeldung
und Beratung in der Volkshochschule
möglich. Der Kurs findet Mo, Di, Mi und
Fr statt.
38
Integrationskurs mit Alphabetisierung
Basiskurs 4
Deutsch als Zweitsprache Basiskurs 2 (Modul 2)
Integrationskurs am Vormittag
Z3223
Der Kursbesuch ist nur nach Anmeldung
und Beratung in der Volkshochschule
möglich. Der Kurs findet Mo, Di, Mi und
Fr statt.
Mi, 07.01.15, 9.00-12.15 Uhr
VHS-Haus
100 UStd. / 25x / € 254,00
Erm. I € 158,00 / Erm. II € 38,00
Sophie Moreau-Klaucke
Isabell Münzenberg
Deutsch als Zweitsprache Basiskurs 1 (Modul 1)
Integrationskurs am Vormittag
Z3231
Di, 02.09.14, 8.45-12.00 Uhr
VHS-Haus
100 UStd. / 25x / € 254,00
Erm. I € 158,00 / Erm. II € 38,00
Jörg Peters, Heidrun Tomic‘
Mo, 01.09.14, 8.45-12.00 Uhr
VHS-Haus
100 UStd. / 25x / € 254,00
Erm. I € 158,00 / Erm. II € 38,00
Friederike von Nobbe, Heidrun Tomic‘
Für Anfänger ohne Vorkenntnisse. Lehrbuch: „Menschen A1“, Hueber Verlag,
ISBN 978-3-19-101901-03 und Arbeitsbuch ISBN 978-3-19-171901-2, ab Lektion 1.
Der Kurs findet Mo,Di, Mi und Do statt.
Die Teilnahme ist nur nach Beratung und
Anmeldung in der VHS möglich.
Mo, 01.09.14, 16.30-19.45 Uhr
VHS-Haus
100 UStd. / 25x / € 254,00
Erm. I € 158,00 / Erm. II € 38,00
Isabell Münzenberg, Jörg Peters
Z3235
Lehrbuch: „Menschen A1“, Hueber Verlag, ISBN 978-3-19-101901-03 und Arbeitsbuch ISBN 978-3-19-171901-2,
Band 1, ab Lektion 13. Der Kurs findet
Di, Mi, Do und Fr statt. Die Teilnahme ist
nur nach Beratung und Anmeldung in der
VHS möglich.
Di, 28.10.14, 8.45-12.00 Uhr
VHS-Haus
100 UStd. / 25x / € 254,00
Erm. I € 158,00 / Erm. II € 38,00
Jörg Peters, Heidrun Tomic‘
Deutsch als Zweitsprache Basiskurs 2 (Modul 2)
Integrationskurs am Nachmittag
Z3232
Z3233
Lehrbuch: „Menschen A1“, Hueber Verlag, ISBN 978-3-19-101901-03 und Arbeitsbuch ISBN 978-3-19-171901-2, ab
Lektion 13.
Der Kurs findet Mo,Di, Do und Fr statt.
Die Teilnahme ist nur nach Beratung und
Anmeldung in der VHS möglich.
Deutsch als Zweitsprache Basiskurs 2 (Modul 2)
Integrationskurs am Vormittag
Für Anfänger ohne Vorkenntnisse. Lehrbuch: „Menschen A1“, Hueber Verlag,
ISBN 978-3-19-101901-03 und Arbeitsbuch ISBN 978-3-19-171901-2, ab Lektion 1.
Der Kurs findet Di, Mi, Do und Fr statt.
Die Teilnahme ist nur nach Beratung und
Anmeldung in der VHS möglich.
Deutsch als Zweitsprache Basiskurs 1 (Modul 1)
Integrationskurs am Nachmittag
Mo, 01.09.14, 9.00-12.15 Uhr
VHS-Haus
100 UStd. / 25x / € 254,00
Erm. I € 158,00 / Erm. II € 38,00
Sophie Moreau-Klaucke
Isabell Münzenberg
Integrationskurs mit Alphabetisierung
Basiskurs 3
Di, 28.10.14, 9.00-12.15 Uhr
VHS-Haus
100 UStd. / 25x / € 254,00
Erm. I € 158,00 / Erm. II € 38,00
Sophie Moreau-Klaucke
Isabell Münzenberg
Z3236
Lehrbuch: „Menschen A1“, Hueber Verlag, ISBN 978-3-19-101901-03 und Arbeitsbuch ISBN 978-3-19-171901-2,
Band 1, ab Lektion 7. Der Kurs findet
Mo,Di, Mi und Do statt. Die Teilnahme ist
nur nach Beratung und Anmeldung in der
VHS möglich.
Mo, 27.10.14, 16.30-19.45 Uhr
VHS-Haus
100 UStd. / 25x / € 254,00
Erm. I € 158,00 / Erm. II € 38,00
Isabell Münzenberg, Jörg Peters
Deutsch als Zweitsprache Basiskurs 3 (Modul 3)
Integrationskurs am Vormittag
Z3241
Lehrbuch: „Menschen A2“, Hueber Ver-
Sprachen und Verständigung
lag, Kursbuch ISBN 978-3-19-101902-0.
Der Kurs findet Mo, Di, Do und Fr statt.
Die Teilnahme ist nur nach Beratung und
Anmeldung in der VHS möglich.
Deutsch als Zweitsprache Aufbaukurs 1 (Modul 4)
Integrationskurs am Vormittag
Mo, 27.10.14, 8.45-12.00 Uhr
VHS-Haus
100 UStd. / 25x / € 254,00
Erm. I € 158,00 / Erm. II € 38,00
Friederike von Nobbe, Heidrun Tomic‘
Lehrbuch: „Menschen A2“, Hueber Verlag, Kursbuch ISBN 978-3-19-101902-0,
ab Lektion 13. Der Kurs findet Mo, Di, Do
und Fr statt. Die Teilnahme ist nur nach
Beratung und Anmeldung in der VHS
möglich.
Deutsch als Zweitsprache Basiskurs 3 (Modul 3)
Integrationskurs am Vormittag
Mo, 01.09.14, 8.45-13.00 Uhr
VHS-Haus
100 UStd. / 20x / € 254,00
Erm. I € 158,00 / Erm. II € 38,00
Bella Schultz
Z3242
Lehrbuch: „Menschen A2“, Hueber Verlag, Kursbuch ISBN 978-3-19-101902-0.
Der Kurs findet Di, Mi Do und Fr statt. Die
Teilnahme ist nur nach Beratung und Anmeldung in der VHS möglich.
Mi, 10.12.14, 8.45-12.00 Uhr
VHS-Haus
100 UStd. / 25x / € 254,00
Erm. I € 158,00 / Erm. II € 38,00
Jörg Peters, Heidrun Tomic‘
Deutsch als Zweitsprache Basiskurs 3 (Modul 3)
Integrationskurs am Nachmittag
Deutsch als Zweitsprache Aufbaukurs 1 (Modul 4)
Integrationskurs am Vormittag
Z3244
Lehrbuch: „Menschen A2“, Hueber Verlag, Kursbuch ISBN 978-3-19-101902-0.
Der Kurs findet Mo, Di, Mi und Do statt.
Die Teilnahme ist nur nach Beratung und
Anmeldung in der VHS möglich.
Z3245
Mo, 08.12.14, 16.30-19.45 Uhr
VHS-Haus
100 UStd. / 25x / € 254,00
Erm. I € 158,00 / Erm. II € 38,00
Isabell Münzenberg, Jörg Peters
Mo, 08.12.14, 8.45-12.00 Uhr
VHS-Haus
100 UStd. / 25x / € 254,00
Erm. I € 158,00 / Erm. II € 38,00
Friederike von Nobbe, Heidrun Tomic‘
Deutsch als Zweitsprache Aufbaukurs 2 (Modul 5)
Integrationskurs am Vormittag
Deutsch als Zweitsprache Aufbaukurs 3 (Modul 6)
Integrationskurs am Vormittag
Z3248
Lehrbuch: „Berliner Platz NEU“, Band 3,
ab Lektion 31. Der Kurs findet Mo, Di, Mi,
und Do statt. Teilnahme nur nach Beratung und Anmeldung in der VHS möglich.
Lehrbuch: „Menschen A2“, Hueber Verlag, Kursbuch ISBN 978-3-19-101902-0,
ab Lektion 13. Der Kurs findet Mo, Di, Do
und Fr statt. Die Teilnahme ist nur nach
Beratung und Anmeldung in der VHS
möglich.
Z3243
VHS-Haus
100 UStd. / 20x / € 254,00
Erm. I € 158,00 / Erm. II € 38,00
Bella Schultz
Z3246
Di, 28.10.14, 8.30-11.45 Uhr
VHS-Haus
100 UStd. / 25x / € 254,00
Erm. I € 158,00 / Erm. II € 38,00
Oxana Ebrahimi, Corinna Schmidt
Deutsch als Zweitsprache Aufbaukurs 3 (Modul 6)
Integrationskurs am Vormittag
Z3249
Lehrbuch: „Menschen B1“, Hueber Verlag (erscheint im Herbst). Der Kurs findet
Mo, Di, Do und Fr statt. Die Teilnahme ist
nur nach Beratung und Anmeldung in der
VHS möglich.
Mo, 01.12.14, 8.45-13.00 Uhr
VHS-Haus
100 UStd. / 20x / € 254,00
Erm. I € 158,00 / Erm. II € 38,00
Bella Schultz
KEINE INTEGRATIONSKURSE!
Lehrbuch: „Berliner Platz NEU“, Band 3,
ab Lektion 25. Der Kurs findet Mo, Di, Mi,
und Do statt. Teilnahme nur nach Beratung und Anmeldung in der VHS möglich.
Mo, 01.09.14, 8.30-11.45 Uhr
VHS-Haus
100 UStd. / 25x / € 254,00
Erm. I € 158,00 / Erm. II € 38,00
Oxana Ebrahimi, Corinna Schmidt
Deutsch als Zweitsprache Aufbaukurs 2 (Modul 5)
Integrationskurs am Vormittag
Z3247
Lehrbuch: „Menschen B1“, Hueber Verlag. Der Kurs findet Mo, Di, Do und Fr
statt. Teilnahme nur nach Beratung und
Anmeldung in der VHS möglich.
Deutsch als Zweitsprache Z3265
Alphabetisierung für Anfänger
Die Kurse 3265 und 3266 werden auf der
Grundlage des Integrationskonzepts der
Stadt Wedel durchgeführt. Die Teilnahme
ist nur nach Beratung und Anmeldung in
der VHS möglich.
Der Kurs findet einmal pro Woche statt,
die Lerner erarbeiten während der Woche
zusätzliche Hausaufgaben.

Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 9.00-12.15 Uhr
VHS-Haus
60 UStd. / 15x / € 14,00
Dorothea Bilger
Mo, 27.10.14, 8.45-13.00 Uhr
39
Sprachen und Verständigung
Deutsch als Zweitsprache Z3266
Alphabetisierung für Fortgeschrittene
Aufbaukurs zu Kurs 3265. Die Teilnahme
ist nur nach Beratung und Anmeldung in
der VHS möglich.
Mo u. Do, 01.09.14, 18.15-19.45 Uhr
VHS-Haus
28 UStd. / 14x / € 117,60
Erm. I € 76,20 / Erm. II € 24,40
Hans-Joachim Hanke
DEUTSCH-STUFE B1
Do, 04.09.14, 9.00-12.15 Uhr
VHS-Haus
60 UStd. / 15x / € 14,00
Sophie Moreau-Klaucke
MiniGruppe
6-7 TN
Deutsch Z3273
als Zweitsprache B 1 Für Anfänger ohne Vorkenntnisse.
Lehrbuch: „Menschen“, A1, Hueber-Verlag, Kursbuch ISBN 978-3-19-101901-3
und Arbeitsbuch ISBN 978-3-19-1719012, ab Lektion 1.
Fortsetzung des Kurses B1 (Nr. 3272).
Wir werden weiter mit dem Lehrbuch
„Berliner Platz NEU“, Band 2, ab Lektion 22 arbeiten. In der Kleingruppe mit
6-7 Personen gibt es Zeit für Fragen und
Wiederholungen. Damit wir zügig vorankommen, findet der Kurs zweimal in der
Woche statt.


Deutsch als Zweitsprache A 1.1 Z3267
Anmeldung erforderlich.
Di u. Do, 02.09.14, 17.00-18.30 Uhr
VHS-Haus
40 UStd. / 20x / € 94,00
Erm. I € 62,00 / Erm. II € 22,00
Joachim Rose
Deutsch als Zweitsprache A 1.3 Z3269
Für Anfänger mit Vorkenntnissen. Der
Kurs findet zweimal pro Woche statt.
Lehrbuch: „Menschen“, A1, Hueber-Verlag, Kursbuch ISBN 978-3-19-101901-3
und Arbeitsbuch ISBN 978-3-19-171901-2.

Anmeldung erforderlich.
Mo u. Do, 01.09.14, 16.15-17.45 Uhr
VHS-Haus
40 UStd. / 20x / € 94,00
Erm. I € 62,00 / Erm. II € 22,00
Gerald Schlabbach
MiniGruppe
6-7 TN
Dieser Kurs richtet sich an Lerner, die auf
dem Niveau A2 sind. Wir werden mit dem
Lehrbuch „Berliner Platz NEU“, Band 2,
ab Lektion 19 arbeiten. In der Kleingruppe
gibt es Zeit für Fragen und Wiederholungen. Damit wir zügig vorankommen, findet der Kurs zweimal in der Woche statt.

Anmeldung erforderlich.
40
Mo u. Do, 03.11.14, 18.15-19.45 Uhr
VHS-Haus
28 UStd. / 14x / € 117,60
Erm. I € 76,20 / Erm. II € 24,40
Hans-Joachim Hanke
Deutsch nach dem
Integrationskurs B1 plus Deutsch für Könner B2/C1 (4-5 Teilnehmer)
Z3283
Sie sprechen zwar schon sehr gut
Deutsch, aber haben das Gefühl, dass
Ihnen manchmal „die Worte fehlen“?
Oder meinen Sie, einzelne grammatische
Strukturen „sitzen“ noch nicht? Dann ist
dieser Kurs genau richtig für Sie! In einer
kleinen Gruppe festigen und erweitern
wir nach Ihren individuellen Wünschen
Ihre Fertigkeiten hinsichtlich des Hörens,
Lesens, Sprechens oder Schreibens. Arbeiten wollen wir mit verschiedenen Materialien, die wir gemeinsam zusammenstellen werden.

Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 17.00-18.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 125,00
Erm. I € 80,60 / Erm. II € 25,10
Jörg Peters
Z3274
Teilnehmern, die den Integrationskurs
erfolgreich abgeschlossen haben, bekommen in diesem Kurs die Möglichkeit,
in mehreren Modulen das Niveau B2 zu
erreichen. Im Kurs arbeiten wir mit dem
Lehrbuch „Ziel B1 plus“ und verbessern
Wortschatz, Grammatik, Lesen und Hören. Natürlich soll auch das Sprechen und
Schreiben weiter geübt werden. Ziel ist
es auch, einen Einstieg in die Arbeitswelt
zu erleichtern. Der Kurs findet montags,
dienstags, mittwochs und donnerstags
statt.

Deutsch Z3272
als Zweitsprache A 2 Anmeldung erforderlich.
DEUTSCH-STUFE B2
Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 9.00-12.15 Uhr
VHS-Haus
72 UStd. / 18x / € 158,00
Erm. I € 100,40 / Erm. II € 28,40
Marta Litke, Friederike von Nobbe
DEUTSCH-STUFE C1
MiniGruppe
6-7 TN
Deutsch Z3287
für Fortgeschrittene Intensiv C1
Wer die Stufe B2 erfolgreich abgeschlossen hat, ist in diesem Kurs richtig: Wir
wollen anhand von anspruchsvollen Hörund Lesetexten unsere Deutschkenntnisse perfektionieren. Neben mündlichen
und schriftlichen Übungen auf sehr fortgeschrittenem Niveau feilen wir weiter an
Grammatik und Wortschatz. Arbeiten wollen wir mit dem Lehrwerk „Ziel“, das sich
speziell an sehr fortgeschrittene Lernende wendet. Auf Wunsch kann langfristig
auch die C1-Prüfung vorbereitet werden.
Bei ausreichender Teilnehmerzahl kann
Sprachen und Verständigung
der Kurs nach den Herbstferien fortgesetzt werden.
Der Kurs findet Mo, Di und Do statt.

Anmeldung erforderlich.
8-11 TN
Mo, 01.09.14, 9.00-12.15 Uhr
VHS-Haus
60 UStd. / 15x / € 236,00
Erm. I € 147,20 / Erm. II € 36,20
Jörg Peters
Deutsch B 2.1 Z3275
Fortsetzung von Kurs Z3274.
Wir starten jetzt in die Stufe B2: Wir lernen uns klar und detailliert auszudrücken,
zu argumentieren und zu verhandeln.
Das Lese-und Hörverstehen wird systematisch erweitert. Wir arbeiten mit dem
Lehrbuch „Ziel B2.1“. Der Kurs findet
montags, dienstags, mittwochs und donnerstags statt.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 01.10.14, 9.00-12.15 Uhr
VHS-Haus
100 UStd. / 25x / € 214,00
Erm. I € 134,00 / Erm. II € 34,00
Marta Litke, Friederike von Nobbe
Deutsch B 2.2
Z3276
Fortsetzung von Kurs 3295.
Wir wollen die Stufe B2 fortsetzen: Wir
lernen zu diskutieren und Kompromisse auszuhandeln, eigene Interessen zu
präsentieren und Informationen zusammenzufassen. Wir planen und halten
kurze Vorträge. Grammatikvermittlung
und Schreiben kommen auch nicht zu
kurz. Wir arbeiten mit dem Lehrbuch „Ziel
B2.2“. Im nächsten Semester wird dieser
Kurs mit der Prüfungsvorbereitung telc
Deutsch B2 fortgesetzt. Der Kurs findet
montags, dienstags, mittwochs und donnerstags statt.

ENGLISCH-STUFE A 1
Englisch A 1.2 am Abend Z3312
Der Anfang ist gemacht! In diesem Kurs,
der sich über 4-5 Semester erstrecken
wird, eignen wir uns einen Grundwortschatz und Grundlagen der Grammatik
an. In abwechslungsreichen Kommunikationsübungen werden Sie das Gelernte
gleich umsetzen - Sie werden staunen,
wie schnell das gelingt! Das Lerntempo
geben die echten Anfänger vor.
Lehrbuch: Great! A1, Klett-Verlag, ISBN
978-3-12-501480-0.

Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 18.15-19.45 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 101,00
Erm. I € 66,20 / Erm. II € 22,70
Andrea Neupert
MiniGruppe
6-7 TN
Englisch A 1.3 am Vormittag Z3314
Mi, 03.09.14, 11.45-13.15 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 125,00
Erm. I € 80,60 / Erm. II € 25,10
Angela Mroch
8-11 TN
Englisch A 1.3 am Abend Z3315
Im 3. Semester unseres Grundkurses
werden wir weiterhin mit viel Spaß unsere Kenntnisse in Wortschatz, Grammatik
und freiem Sprechen ausbauen. Neue
Teilnehmer/innen mit vergleichbarer Basis sind herzlich willkommen! Join our
friendly class.
Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 19.45-21.15 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 101,00
Erm. I € 66,20 / Erm. II € 22,70
Angela Mroch
MiniGruppe
6-7 TN
Englisch A 1.4 am Vormittag Z3316
In diesem Semester beenden wir den
Grundkurs A1. Wir haben eine solide Basis an Vokabular, Grammatik, Schreiben
kleiner Texte erarbeitet, viel frei gesprochen und werden daran anknüpfen, um
im nächsten Halbjahr fit für Level A2 zu
sein. New participants are very welcome
in our friendly group.
Lehrbuch: „Fairway 1“, ab ca. Lektion 12,
Klett Verlag, ISBN 978-3-12-501460-2.
Zusätzliche Kosten in Höhe von € 2 für
Kopien.
Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 10.00-11.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 125,00
Erm. I € 80,60 / Erm. II € 25,10
Angela Mroch
ENGLISCH-STUFE A 2
MiniGruppe
6-7 TN
Anmeldung erforderlich.
Anmeldung erforderlich.
Do, 27.11.14, 9.00-12.15 Uhr
VHS-Haus
100 UStd. / 25x / € 214,00
Erm. I € 134,00 / Erm. II € 34,00
Marta Litke, Friederike von Nobbe


Wir setzen unseren Grundkurs in der fröhlichen kleinen Runde fort, um die Kenntnisse (Grammatik, Wortschatz, Schreiben eigener kleiner Texte) zu erweitern.
Natürlich steht auch das freie Sprechen
wieder im Mittelpunkt! Neue Teilnehmer/
innen mit Grundkenntnissen sind herzlich
willkommen! Join our small friendly group!
Lehrbuch: „English Compass A1“, Langenscheidt Verlag, ISBN Nr. 978-3-52651251-6 ab ca. Lektion 6. Zusätzliche
Kosten in Höhe von € 2 für Kopien.

Lehrbuch: „English Compass A 1“, Langenscheidt Verlag, ISBN-Nr. 978-3-52651251-6 ab ca. Lektion 8. Zusätzliche
Kosten in Höhe von € 2 für Kopien.
Englisch Z3317
Auffrischungskurs A 2 Sie haben das Berufsleben hinter sich gelassen und endlich Zeit, sich den ganz eigenen Interessen zu widmen? Sie wollen
Ihre Sprachkenntnisse wieder aktivieren?
Dieser Kurs bietet die Möglichkeit anhand
von Themen wie z.B. Kultur, Essen &
Trinken, Gesundheit oder Wellness, touristischen Situationen Englischkenntnisse aufzufrischen und auf das Niveau A2
zu gelangen. Unterhaltsame Texte, die
Spaß machen, sowie lebendige Dialoge
in moderner Umgangssprache stehen im
Mittelpunkt.
Lehrbuch: „Endlich Zeit für Englisch“,
Hueber-Verlag. Zusätzliche Kosten in
Höhe von € 2 für Kopien.

Anmeldung erforderlich.
41
Sprachen und Verständigung
Mi, 03.09.14, 10.45-12.15 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 10x / € 125,00
Erm. I € 80,60 / Erm. II € 25,10
Anke Hanke
MiniGruppe
6-7 TN
Englisch A 2.1 am Vormittag Englisch A 2 am Abend
Refresher Course Z3318
Wir starten mit Level A2 und arbeiten
weiterhin mit viel Freude am Ausbau unserer Sprachkenntnisse hinsichtlich Wortschatz, Grammatik, Formulieren eigener
Texte und viel Konversation.
Neue Teilnehmer/innen mit vergleichbaren Kenntnissen sind herzlich willkommen! Join our friendly class!
Lehrbuch: „English Compass A 2“, Langenscheidt Verlag, ISBN-Nr. 978-3-52651261-5, ab Lektion 1.
Zusätzliche Kosten in Höhe von € 2 für
Kopien.

Anmeldung erforderlich.
Englisch A 2.1 am Abend 8-11 TN
Z3319
Wir steigen in Level A2 ein und knüpfen
an den 4 Vorsemestern an, um die in unserer fröhlichen Gruppe mit Spaß an der
Sprache erlernten Kenntnisse (Grammatik, Wortschatz, Schreiben eigener kleiner
Texte) zu erweitern. Natürlich werden wir
weiterhin muntere „Conversation“ betreiben!
Lehrbuch: „English Compass A 2“, Langenscheidt Verlag, ISBN-Nr. 978-3-52651261-5 ab Lektion 1.
Neue Teilnehmer/innen mit vergleichbaren Kenntnissen sind herzlich willkommen! Join our friendly class!
Zusätzliche Kosten in Höhe von € 2 für
Kopien.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 101,00
Erm. I € 66,20 / Erm. II € 22,70
Angela Mroch
Sie möchten mehr Sicherheit im freien
Sprechen erlangen, Ihre Grundkenntnisse erweitern und den Wortschatz ausbauen? Mit viel Spaß und in entspannter
Atmosphäre verfolgen wir unsere Ziele.
Lehrbuch: „A new start“, Refresher A2,
ISBN 978-3-464-20034-6.

ENGLISCH-STUFE B 1
Englisch B 1.1 am Abend 
Z3331
Mi, 03.09.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 101,00
Erm. I € 66,20 / Erm. II € 22,70
Angela Mroch
Z3333
Wir starten in unser 11. Semester und damit ins 6. gemeinsame Jahr. That’s great!
Let’s continue our successful and enjoyable studies to improve our language
skills. Join our friendly group! New participants are very welcome!
Lehrbuch „New Inside Out - Intermediate“
Hueber Verlag, ab Lektion 1, ISBN Nr.
978-3-19-432970-6. Zusätzliche Kosten
in Höhe von ca. € 2 für Kopien.
Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 18.30-20.00 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 101,00
Erm. I € 66,20 / Erm. II € 22,70
Angela Mroch
Englisch B 1 Z3334
Wiedereinstieg am Vormittag
8-11 TN
Wir festigen unsere Englischkenntnisse, wiederholen Grammatik und bauen
unseren Wortschatz aus. In entspannter
Atmosphäre beschäftigen wir uns auch
mit Short Stories, Songs und Zeitungsartikeln.
Lehrbuch nach Absprache.
Anmeldung erforderlich.
Do, 02.10.14, 10.45-12.15 Uhr
VHS-Haus
28 UStd. / 14x / € 95,20
Erm. I € 62,70 / Erm. II € 22,10
Gudrun Hinz-Warnke
Z3332
8-11 TN
Dieser Kurs richtet sich an Lernende, die
den Grundkurs (6-7 Semester) absolviert
haben oder lange zurückliegende Schulkenntnisse auffrischen möchten. In unterhaltsamen Übungen erarbeiten wir uns
neues Vokabular - damit wir uns das freie
Sprechen in verschiedenen Situationen
zutrauen. Unsere kleine Gruppe freut sich
auf neue Teilnehmer. Welcome! Lehrbuch
nach Absprache.
Anmeldung erforderlich.
Englisch B 1.3
8-11 TN

Anmeldung erforderlich.
Englisch B1 Di, 30.09.14, 20.00-21.30 Uhr
VHS-Haus
28 UStd. / 14x / € 95,20
Erm. I € 62,70 / Erm. II € 22,10
Gudrun Hinz-Warnke

Wir starten in unserem fröhlichen kleinen
Kurs mit Level B1 und knüpfen an den
erarbeiteten Kenntnissen aus den vorangegangenen 9 Semestern bezüglich Vokabular, Grammatik, Verfassen eigener
Texte und Konversation an.
Lehrbuch “New Inside Out - Pre-Intermediate”, ab ca. Lektion 11 (Hueber Verlag,
ISBN 978-3-19-122970-2).
Join our small and friendly group! New
participants are always welcome!
Zusätzliche Kosten in Höhe von ca. € 2
für Kopien.

42
Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 18.15-19.45 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Andrea Neupert
8-11 TN
Fr, 05.09.14, 9.45-11.15 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 125,00
Erm. I € 80,60 / Erm. II € 25,10
Angela Mroch
Z3325
MiniGruppe
6-7 TN
Englisch B1 Z3335
Refresher Course Part 1 This course provides learners with the
opportunity to re-learn English and to improve their language skills needed for everyday situations be it at home, at work or
abroad. The course will be taught through
lectures, workshops, small projects and
practical skills. If you would like to bring
your English up to par - do come and join
us for an entertaining and effective class.
For best results, we will meet twice per
Sprachen und Verständigung
Sprachen
week and we plan to continue the course
in October (No. 3336).
Coursebook: „Brush up“ B1, Hueber Verlag,€ ISBN
978-3-19-002937-2.
2 für Kopien.
Anmeldung
erforderlich.
Anmeldung
erforderlich.
Di Mi,
u. Do,
02.09.14,
9.00-10.30
04.09.13,
19.45-21.15
UhrUhr
VHS-Haus
VHS-Haus, R. 203
24 30
UStd.
/ 12x
/ € 102,80
UStd.
/ € 74,00
Erm.
€ 50,00
/ Erm.
II 22,90
€ 20,00
Erm.
I €I67,30
/ Erm.
II €
ElyAngela
Jansa Mroch
MiniGruppe
6-7 TN
3312
Englisch A 1.1
Englisch B1 Z3336
Anfangskurs am Vormittag
Refresher Course Part 2 In kleiner Runde (max. 11TN) werden
Welcome
We’llSprache
continueerlernen.
our semiwir die back!
englische
Sie
intensive
a anfangen
focus on oder
spoken
möchtenclass
ganzwith
vorne
aber
and„vergrabene“,
written English.
are
vor New
langerparticipants
Zeit erworbene
very
welcome.
There
will
be
a
review
Kenntnisse auffrischen? Dann sind of
Sie
English
B1-Refresher
in diesem
Kurs Course Part 1 to
allow
smooth
to Part 2. This
richtig!
Über transition
einen
course
aimsvon
to help
Zeitraum
3-4 you develop your
speaking
and writing
Semestern
eig- skills.
Coursebook:
“Brush
nen wir uns
„step up” B1, Hueber Verlag,byISBN
978-3-19-002937-2,
unit 8.
step“
wichtige
Grundlagen der
Anmeldung
erforderlich.
Grammatik
und
einen sinnvollen
Di Grundwortschatz
u. Do, 28.10.14, 9.00-10.30 Uhr
VHS-Haus
an. Wir üben in24 tensiv
UStd. /das
12xfreie
/ € 102,80
Sprechen, so dass Sie
Erm.
67,30dieses
/ Erm. Kurses
II € 22,90
amI €Ende
bereits kleine
ElyGespräche
Jansa
in alltäglichen Situationen
führen können. Lehrbuch: “English Compass A1“, Langenscheidt-Verlag, ISBN
Mini978-3-526-51251-6
Kosten in
Englisch BZusätzliche
1.1 Z3337
Gruppe
Höhe
von
€
2
für
Kopien.
Grammar Review & Vocabulary 6-7 TN


Anmeldung erforderlich.
This course will cover the different aspects
English11.45-13.15
grammar such
Mi, of
04.09.13,
Uhras tenses
(simple,
past, R.
future
VHS-Haus,
101 & perfect), question
formation,
speech, conditionals
30 UStd.reported
/ € 101,00
andErm.
modal
verbs.
It
I € 66,20 / Erm.will
II € also
22,70introduce
some
techniques
Angela
Mroch to improve vocabulary.
By the end of the course, participants
should be able to use techniques for independent
vocabulary
3313
Englisch
A 1.2 learning; understand
theAnfangskurs
form and meaning
of grammar strucam Abend
tures; and gain more confidence when
using
Der English.
Anfang istParticipants
gemacht! Inshould
diesemhave
Kurs,
at least
A2wir
leveluns
or previous
knowledge of
eignen
einen Grundwortschatz
4-5und
years
of school der
English.
Task based
Grundlagen
Grammatik
an. In
activities
and other sources
will be used
abwechslungsreichen
Kommunikationsto encourage
criticalSie
thinking,
discussions
übungen werden
das Gelernte
gleich
andumsetzen
make learning
fun. staunen, wie
- Sie more
werden
Textbook:
Macmillan
schnell das
gelingt! English Grammar
in Context
- Intermediate
withechten
key by
MiDas Lerntempo
geben die
Anfänchael Vince, Hueber Verlag, ISBN: 978-319--012972-0.

Mi, 03.09.14, 9.00-11.15 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 10x / € 125,00
Erm.
80,60
/ Erm. II„Great!“,
€ 25,10Klett-Verlag,
gerI €
vor.
Lehrbuch:
ElyISBN
Jansa
978-3-12-501480-0.
und Verständigung Z3340

Anmeldung erforderlich.
Englisch B1 All about Sophie? Diving into philosophy.
Let’s discuss
Sophie’s
World by 3315
Jostein
Englisch
A 1.3
am Abend
Gaarder in English!
Wir werden an den vergangenen 2 SeSophie’sanknüpfen,
World is aum
book
within
book,
mestern
unsere
mitaSpaß
with der
the implication
that perhaps
this rean
Sprache erlernten
Kenntnisse
(Grammatik,
Wortschatz,
Schreiben
gression could
continue for
ever andeigeever.
ner
kleiner
erweitern.
Natürlich
What
if it isTexte)
a bookzuwithin
a book
within a
steht
auch das
freie Sprechen
wiederWhat
im
book within
a book?
Is Sophie real?
Mittelpunkt!
Lehrbuch:
„Fairway together
1“, ab
is real? While
we read excerpts
ca.
Klett
Verlag,we
ISBN
and Lektion
discuss8,the
storyline
will978-3realize
12-501460-2!
Neue
that it’s great to
askTeilnehmer/innen
questions even ifmit
we
Grundkenntnissen
sindLife
herzlich
willkomdon’t have answers.
itself is
both a
men.
Zusätzliche
Kosten
in Höheand
von we
€
treasure
map and
a treasure,
2
fürpart
Kopien.
are
of this treasure. Jostein Gaarder
takes a fresh look at ancient concepts;
Anmeldung erforderlich.
and even if Solomon is right when he
states that there’s nothing new under the
Mo, 02.09.13, 18.00-19.30 Uhr
sun, we’re going
VHS-Haus,
R. 101to make sure that we’ll
make
the
“old
stuff” shine while we con30 UStd. / € 74,00
verseI in
English.
After
everyone is a
Erm.
€ 50,00
/ Erm.
II €all,
20,00
philosopher.
Join the group and have fun
Angela
Mroch
in this English conversational course with
a focus on literature & philosophy.
Additional costs for paperback: ca. € 10.
3316
Englisch A 1.3
am Vormittag
Anmeldung
erforderlich.
Englisch B1 Z3339
Mo, 02.09.13, 18.15-19.45 Uhr
Country Lovers VHS-Haus, R. 102
Conversational English B1 and higher
30 UStd. / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
WeAndrea
are going
to talk about magazine arNeupert
ticles. Our source: LandLove magazine
and LandScape magazine. Both maga3314
Englisch A 1.2
zines are equivalent to the German maam Vormittag
gazine Landlust. Have fun exploring the
British way of “Landlove Life”
Aller Anfang muss nicht immer schwer
sein!
Das haben erforderlich.
Sie im ersten Semester
Anmeldung
durch Ihre Freude am Lernen und das
Interesse an der englischen Sprache,
Mi, 03.09.14, 9.30-11.00 Uhr
an Land und Leuten erfahren können.
VHS-Haus
Hier knüpfen wir an, um die Kenntnisse
16 UStd. / 8x / € 46,00
(Grammatik, Wortschatz, Schreiben eigeErm. I € 33,20 / Erm. II € 17,20
ner kleiner Texte) zu erweitern. Natürlich
Saina Veigel
steht auch das freie Sprechen wieder im
Mittelpunkt! Lehrbuch: „Fairway 1“, ab
ca. Lektion 5, Klett Verlag, ISBN 978-312-501460-2! Neue Teilnehmer/innen mit
Grundkenntnissen sind herzlich willkommen. Zusätzliche Kosten in Höhe von € In unserer kleinen Runde (max. 11TN)
Do, 04.09.14, 9.30-11.00 Uhr
2 für Kopien.
werden wir am Vorsemester anknüpfen
VHS-Haus
und unsere bereits erlangten Englisch30 UStd. / 15x / € 74,00
Anmeldung erforderlich.
kenntnisse vertiefen. Neben der GramErm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
matik, dem Ausbau des Wortschatzes
Mi, 04.09.13, 10.00-11.30 Uhr
Saina
Veigel
und
dem
Schreiben kleiner Texte üben
VHS-Haus, R. 101
wir weiterhin intensiv das freie Sprechen!
30 UStd. / € 101,00
New participants are very welcome. LehrErm. I € 66,20 / Erm. II € 22,70
A cross-cultural
Z3341
buch:
„Fairway 1“,journey
ab ca. Lektion
8,
Klett
Angela Mroch
Conversational
English
Verlag,
ISBN 978-3-12-501460-2!
Zusätzfor Ladies
from
all over
liche
Kosten
in Höhe
vonthe
€ 2world
für Kopien.





Anmeldung
erforderlich.
We are
going to talk
about people in many
Anmeldung erforderlich.
44
Volkshochschule Wedel • ABC-Straße 3 • 22880 Wedel
43
Sprachen und Verständigung
different places around the world and we
are going to do this in English. We are
going to take a good look at their habits,
rituals, beliefs and their family lives. We
are going to attain a great deal of crosscultural understanding about various cultures. Be prepared to learn a lot about
others and yourself and be prepared to
have fun.


Fit in Englisch für die Oberstufe
(ab Kl. 11/ 1. Semester)
vgl. Kurs 6331
8-11 TN
Englisch B 2 Z3361
Sie möchten mehr Sicherheit im freien
Sprechen und nebenbei zentrale Themen der Grammatik wiederholen? Wir
sprechen über Themen des Alltags, tauschen Meinungen aus und erzählen aus
unserem persönlichen Erfahrungsschatz.
Vielseitige Übungen helfen uns, unsere
Kenntnisse zu festigen und zu vertiefen.
Lehrbuch: “A New Start Refresher B1”,
ISBN 978-3-464-20232-6.
Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 10.45-12.15 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Andrea Neupert
Englisch B 2 Z3363
8-11 TN
Wir erweitern unseren Wortschatz, wiederholen und vertiefen die Grammatik
und üben uns im freien Sprechen. Dabei
kommen auch aktuelle Themen zur Sprache. Sicherheit in der Umgangssprache
lernen wir in alltäglichen Situationen,
und Songtexte helfen, sich Wörter und
Redewendungen einzuprägen. Neu- und
Quereinsteiger sind herzlich willkommen!
Lehrbuch nach Absprache.
Anmeldung erforderlich.
Di, 30.09.14, 18.30-20.00 Uhr
VHS-Haus
28 UStd. / 14x / € 95,20
Erm. I € 62,70 / Erm. II € 22,10
Gudrun Hinz-Warnke
44
Cambridge Certificate Z3367
in Advanced English (CAE)
Do you wish to
• read English quickly enough to cope
with an academic course?
• talk to people about a wide range of
topics?
• use English in an effective way for
business and study purposes?
• produce well-structured, clear pieces
of writing on topical issues?
• qualify to study at an English speaking
university?
If these are the skills you would like to
develop, then the CAE course is the right
one for you.
Taught by an English native speaker the
course prepares students for the examination in June 2014, though not all students choose to take the examination.
Coursebook “Ready for CAE”
€ 3 for photocopies.

Anmeldung erforderlich
Mo, 01.09.14, 18.00-20.30 Uhr
VHS-Haus
36 UStd. / 12x / € 118,40
Erm. I € 76,60 / Erm. II € 24,40
Alison Harding
BERUFSBEZOGENES ENGLISCH
English for your Job Interview
(4-5 Teilnehmer)
Anmeldung erforderlich.
Sa, 08.11.14, 9.00-14.00 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 2x / € 76,40
Erm. I € 51,40 / Erm. II € 20,20
Charlotte Hoven
PRÜFUNGSKURSE
ENGLISCH-STUFE B 2

Fit in Englisch Klasse 8-10
vgl. Kurs 6330
Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 11.30-13.00 Uhr
VHS-Haus
16 UStd. / 8x / € 46,00
Erm. I € 33,20 / Erm. II € 17,20
Saina Veigel

big day comes.
The class will meet on 2 consecutive Saturdays. Your English should be at the B2
level. Minimum 4, maximum 5 students. 2
Termine: 8.11. und 15.11.2014.
SCHÜLERKURSE
Z3371
Is there a chance that at least some parts
of your next job interview will be held in
English? Then get ready and make sure
that you have the right type of English
available to you. Through various roleplays you will learn to present your skills
and credentials convincingly and to feel
confident rather than stressed when the
MiniGruppe
6-7 TN
Business English für Einsteiger A2 Z3372
Reicht Ihr Schulenglisch am Arbeitsplatz
nicht mehr aus? Wird Geschäftsenglisch
an Ihrem Arbeitsplatz vorausgesetzt?
Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig!

Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 18.15-19.45 Uhr
VHS-Haus
28 UStd. / 14x / € 117,60
Erm. I € 76,20 / Erm. II € 24,40
Charlotte Hoven
MiniGruppe
6-7 TN
Englisch für Beruf und Alltag A2-B1 Z3373
Ein Kurs für alle, die Englisch sowohl im
Berufsleben als auch im Alltag nutzen
(Reisen, Internet) und dafür mehr Sicherheit gewinnen wollen. In kleiner Runde
und entspannter Atmosphäre werden wir
alte Kenntnisse auffrischen und Neues
dazulernen. Für Ihre Fragen und Wünsche nehmen wir uns immer Zeit, darum
arbeiten wir in der Minigruppe mit 6-7
Personen. Lehrbuch nach Absprache.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 18.15-19.45 Uhr
VHS-Haus
28 UStd. / 14x / € 117,60
Erm. I € 76,20 / Erm. II € 24,40
Charlotte Hoven
MiniGruppe
6-7 TN
Business English B1/B2 Z3374
Dieser Kurs eignet sich für Teilnehmer
mit guten Vorkenntnissen (Niveau B1),
Sprachen und Verständigung
die Englisch am Arbeitsplatz benötigen und bestimmte Aufgaben souverän
auf Englisch bewältigen möchten: Telefonate, Weitergabe von Informationen, Notizen, E-Mails, Verabredungen,
„Small Talk“. Außerdem werden wichtige Grammatikthemen wiederholt. Lehrbuch: Market Leader, New Edition „preintermediate“, Pearson, Longman. ISBN
9781405881371.
in Lektüre und Konversation ermöglichen. Sie werden erstaunt sein, wieviel
Sie schon verstehen und wieviel Spaß
es macht, auf Englisch miteinander zu
sprechen. In der kleinen Gruppe können
wir auf individuelle Wünsche und Fragen
eingehen. Welcome! Zusätzliche Kosten
in Höhe von € 8 für Lektüre.

Mo, 01.09.14, 16.30-18.00 Uhr
VHS-Haus
28 UStd. / 14x / € 117,60
Erm. I € 76,20 / Erm. II € 24,40
Charlotte Hoven
Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 20.00-21.30 Uhr
VHS-Haus
28 UStd. / 14x / € 117,60
Erm. I € 76,20 / Erm. II € 24,40
Charlotte Hoven

Anmeldung erforderlich.
Englisch Konversation B1 Technical English B1 Z3375
Berufsübergreifendes Englisch
für technische Berufe
8-11 TN
Dieser Kurs eignet sich für Teilnehmer
aus dem gewerblich-technischen Bereich
mit Vorkenntnissen auf A2-B1 Niveau, die
Englisch am Arbeitsplatz benötigen. Themen wie z.B. Beschreibung einer Firma
(Abteilungen, Organigramm ), Kommunikation im Büro, Entwicklungen im IT
Bereich, Werkzeuge z.B. Funktionsbeschreibungen, Bedienungsanleitungen,
Verkaufsgespräche, Sicherheit am Arbeitsplatz, Füge- und Montagetechniken,
Werkstoffeigenschaften etc., Betriebsstörungen. Darüber hinaus werden wichtige
Grammatikthemen wiederholt. Abwechslungsreiche, authentische Audios und Videos lockern den Unterricht auf.
Lehrbuch: Technical Milestones, neue Ausgabe, Klett, ISBN 978 - 3 -12-808268 - 4.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 10.45-12.15 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Sylvia Heine
Our English Club B 1 KONVERSATIONSKURSE
MiniGruppe
Englisch A2 Easy Reader
Z3381
Dieser Kurs richtet sich an Lerner, die
sich einen Konversationskurs bisher
noch nicht recht zugetraut haben. Wir lesen und besprechen ausgewählte Kurzgeschichten, die einen einfachen Einstieg
Z3384
Join us for an entertaining early evening
English class. Meant for all ages, we especially welcome seniors who want to improve their language. Everyone has the
chance to talk. We use a course book
for easy grammatical exercises and also
read light short stories.
Coursebook: “New Headway B1”, Part Two.

Z3385
Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 10.45-12.15 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 101,00
Erm. I € 66,20 / Erm. II € 22,70
Sylvia Heine
Our English Club B 2 Z3386
This course is intended for people who
want to practice and polish their English,
so you will feel confident when travelling or visiting English-speaking friends.
Coursebook: “New Headway B1”, Part Two.

Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 16.30-18.00 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Sibylle Alder
Follow us! Englisch B 2
Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 20.00-21.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 101,00
Erm. I € 66,20 / Erm. II € 22,70
Anke Hanke
6-7 TN
Z3382
Talking points Konversation B2
In unserem reinen Konversationskurs
wird Grammatik eher klein geschrieben.
Wir sprechen über Themen, die uns interessieren, tauschen Meinungen und Ideen
aus und lesen auch mal einen Zeitungsartikel. Trotzdem arbeiten wir auch gezielt
daran, uns noch genauer ausdrücken.
Zusätzliche Kosten in Höhe von € 3 für
Kopien.

Sie haben mehrere Jahre in der Schule
Englisch gelernt, hatten aber wenig Gelegenheit, frei zu sprechen?
Bei uns haben Sie die Gelegenheit dazu.
Wir diskutieren interessante Themen und
lesen auch mal einen Zeitungsartikel. Wir
wiederholen bei Bedarf Grammatik, lernen wichtige idiomatische Wendungen
und Vokabeln und wenden alles Gelernte
sofort an. Wir arbeiten ohne Buch, damit
wir flexibler auf den Bedarf unserer kleinen Gruppe eingehen können, daher fallen 3 Euro für Kopien an. Wir freuen uns
über Neueinsteiger mit Vorkenntnissen
auf Niveau B1!

8-11 TN
Z3387
Our top priority is communication, talking and exchanging ideas and opinions.
We are willing, though, to work on typical
grammatical problems once in a while.
Come and follow us and have more fun
with better English!

Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 9.00-10.30 Uhr
VHS-Haus
28 UStd. / 14x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Charlotte Hoven
Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 16.00-17.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Sibylle Alder
How to speak English fluently B 2 Z3388
We enjoy discussions on subjects ranging from everyday life to global affairs.
45
Sprachen und Verständigung
We read short stories and articles from
all kinds of publications and occasionally
review grammar. If you are keen on communication, do come and join us! �������
Zusätzliche Kosten in Höhe von € 3 für Kopien.

Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 11.00-12.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Sylvia Heine
Französisch A 1.1 Z3431
Anfangskurs am Vormittag Sie wollten schon immer mal Französisch
lernen? Voilà, jetzt haben Sie die Chance! Wir fangen bei zéro an und nähern
uns peu à peu dieser schönen Sprache.
Chansons begleiten uns auf diesem Wege.
Lehrbuch: Couleurs de France NEU,
Band 1, Langenscheidt-Verlag, ISBN 9783-468-45441-7, ab Lektion 1. Für Teilnehmer jeden Alters ohne Vorkenntnisse.

Anmeldung erforderlich.
Do, 02.10.14, 12.30-14.00 Uhr
VHS-Haus
28 UStd. / 14x / € 95,20
Erm. I € 62,70 / Erm. II € 22,10
Gudrun Hinz-Warnke
Französisch A 1.3 am Vormittag 8-11 TN
Z3432
Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 11.30-13.00 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 101,00
Erm. I € 66,20 / Erm. II € 22,70
Angela Mroch
46
Französisch A 1.4 am Abend Z3433
Wir gehen in die vierte Runde in unserer kleinen, lernintensiven FranzösischGruppe, um Level A 1 zu beenden und fit
für A 2 zu werden. A bientôt dans notre
petit cours sympa! Neue Teilnehmer/innen mit vergleichbaren Kenntnissen sind
willkommmen.
Lehrbuch: Les Couleurs de France NEU,
Band 1, ab ca. Lektion 11, LangenscheidtVerlag, ISBN 978-3-468-45441-7.
Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 125,00
Erm. I € 80,60 / Erm. II € 25,10
Angela Mroch
Französisch A 2.1 Z3434
Wir lernen Bora Bora, Montréal und Marokko kennen! Wir arbeiten noch ca. 5
Abende mit „Couleurs de France“ NEU,
Band 1. Neuen Teilnehmer/innen kann
das Material gestellt werden. Lehrbuch:
„Couleurs de France“ NEU, Lehr und Arbeitsbuch, Langenscheidt-Verlag, Band
2, ab Lektion 1.
Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 20.00-21.30 Uhr
VHS-Haus
24 UStd. / 12x / € 83,60
Erm. I € 55,80 / Erm. II € 21,00
Claudia Kroh
Z3435
Französisch A 2 Französisch am Abend in einer kleinen,
gut gemischten Gruppe. Stressfrei, aber
nicht ohne Anspruch - wenn Sie Ihre
Grundkenntnisse auffrischen und erweitern möchten, dann sind Sie bei uns richtig - soyez les bienvenus!
Wir arbeiten mit dem Lehrbuch Couleurs
de France - neu - Bd. 2 , Langenscheidt
Verlag, ISBN 978-3-468-45451-6, ab Unité 8 und freuen uns auch über neue Teilnehmer.
Anmeldung erforderlich.
MiniGruppe
6-7 TN
Französisch A 2.4 am Vormittag Z3437
Das freie Sprechen mit Hilfe unseres Buches „Coulour de France NEU“ Band 2 ist
unser Motto. Es macht mehr und mehr
Spaß und wird immer leichter sich auszudrücken ohne Angst. Quereinsteiger sind
in unserer netten kleinen Gruppe herzlich
willkommen.
Anmeldung erforderlich.
Mo, 27.10.14, 10.45-12.15 Uhr
VHS-Haus
24 UStd. / 12x / € 102,80
Erm. I € 67,30 / Erm. II € 22,90
Dominique Ruppel
8-11 TN

Mo, 01.09.14, 18.15-19.45 Uhr
VHS-Haus
24 UStd. / 12x / € 62,00
Erm. I € 42,80 / Erm. II € 18,80
Brigitte Gercke

FRANZÖSISCH-STUFE A 2

Soyez bienvenus, chers participants,
pour continuer nos études. Wir knüpfen
an den zwei vorangegangenen Semestern an, um unsere erlernten Kenntnisse
zu erweitern. A bientôt dans notre cours
sympa! Neue Teilnehmer/innen mit vergleichbaren Vorkenntnissen sind herzlich
willkommen.
Lehrbuch: Les Couleurs de France NEU,
Band 1, ab ca. Lektion 6, LangenscheidtVerlag, ISBN 978-3-468-45441-7.
Zusätzliche Kosten in Höhe von ca. € 3
für Kopien.

6-7 TN

FRANZÖSISCH-STUFE A 1
8-11 TN
MiniGruppe
FRANZÖSISCH-STUFE B 1
MiniGruppe
Französisch B 1 Z3441
6-7 TN
Weiter geht es mit dem Band 3 von „Coleur de France“, dessen Texte immer
anspruchsvoller werden, aber es tut gut,
sie mit unserem eigenen Wortschatz wiederzugeben und darüber zu diskutieren.
Quereinsteiger sind in unserer netten
kleinen Gruppe herzlich willkommen.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 27.10.14, 18.15-19.45 Uhr
VHS-Haus
24 UStd. / 12x / € 102,80
Erm. I € 67,30 / Erm. II € 22,90
Dominique Ruppel
8-11 TN
Französisch Z3452
Konversation B1/B2
Lire et parler en français
N’hésitez pas à rejoindre notre petit cercle de lecture où règnent la confiance et
la bonne humeur. Chacun y avance à
son rythme et y trouve son compte. Vos
questions de grammaire sont toujours les
bienvenues!

Anmeldung erforderlich.
Sprachen und Verständigung
Erm. I € 59,20 / Erm. II € 21,50
Francesca Gatti-Börnsen
Mi, 03.09.14, 10.00-11.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 101,00
Erm. I € 66,20 / Erm. II € 22,70
Sophie Moreau-Klaucke
Italienisch A 1.2 Z3502
am Samstagvormittag 8-11 TN
KONVERSATIONSKURSE
Conversation le matin C 1 Z3465
C‘est un plaisir de parler français et
d‘échanger des idées une fois par semaine
! Actualité, culture, littérature, vécu ....les
thèmes ne manquent pas ! La grammaire
en conversant...et quelques traductions en
français.
Zusätzliche Kosten in Höhe von € 2 für
Kopien.

Anmeldung erforderlich.
Mi u. Di, 03.09.14, 10.00-11.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Maryse Carron
Conversation le soir C 1 Z3466
“Les absents ont toujours tort” (proverbe
francais).

Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Françoise Lonné
8-11 TN
Z3501
Für Italien-Fans und solche, die es werden wollen. Wir lernen die Grundlage der
italienischen Sprache. Dabei wird besonderer Wert auf die Alltagssprache gelegt.
Interessantes zur Landeskunde rundet
das Programm ab.
Lehrbuch: Chiaro! A1, Hueber Verlag,
ISBN 978-3-19-005427-5, ab Lektion 1.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 06.09.14, 9.30-11.00 Uhr
VHS-Haus
26 UStd. / 13x / € 89,40

Anmeldung erforderlich.
JAPANISCH
=> Japanisch für Anfänger
Interessenten melden sich bitte bei der
VHS Wedel,  04103 9154-0.
MiniGruppe
6-7 TN
Sa, 06.09.14, 11.15-12.45 Uhr
VHS-Haus
26 UStd. / 13x / € 89,40
Erm. I € 59,20 / Erm. II € 21,50
Francesca Gatti-Börnsen
6-7 TN
Italienisch A 2.2 Z3504
Der Italienischkurs wendet sich an Lernende und Liebhaber der italienischen
Sprache, die 3-4 Semester die Sprache
erlernt haben und ihre Kenntnisse in der
Alltagssprache und der Grammatik weiterhin vertiefen und erweitern möchten.
Auch Quereinsteiger, die ihre Kenntnisse
auffrischen wollen, sind uns herzlich willkommen.
Lehrbuch und Arbeitsbuch: „Chiaro A2“,
Band 2, Hueber Verlag, ISBN 978-319005449-7, ab Lektion 8.
Z3562
Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 17.30-19.00 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 125,00
Erm. I € 80,60 / Erm. II € 25,10
Jörg Peters
LATEIN
=> Latein
Interessenten melden sich bitte bei der
VHS Wedel,  04103 9154-0.
NEUGRIECHISCH
Anmeldung erforderlich.
=> Neugriechisch
Interessenten melden sich bitte bei der
VHS Wedel,  04103 9154-0.
Do, 04.09.14, 18.15-19.45 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 125,00
Erm. I € 80,60 / Erm. II € 25,10
Anca Ban
8-11 TN
Italienisch B2 Parliamo Italiano! NORWEGISCH
Z3507
Konversationskurs für Fortgeschrittene.
Wir lesen kurze literarische Texte und
aktuelle Zeitungsartikel. Dabei haben wir
Gelegenheit, aktuelle Ereignisse zu diskutieren und darüber hinaus die Sprachfähigkeiten zu perfektionieren. Auch ausgewählte Grammatikthemen werden aufgefrischt und vertieft.

Japanisch A 2 Konnichiwa! Haben Sie Interesse an
Japan und seiner Kultur? Möchten Sie
Ihre Sprachkenntnisse erweitern oder auffrischen? In beiden Fällen sind Sie herzlich
eingeladen, an unserem Kurs teilzunehmen.

MiniGruppe

ITALIENISCH
Italienisch A 1.1
am Samstagvormittag Für Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen
aus 2 Semestern: Wir lernen mit Elan und
Spaß weiter. Neben der Verständigung im
Alltag stehen auch landeskundliche Themen auf dem Programm.
Lehrbuch: Chiaro! Band 1, Hueber Verlag,
ISBN 978-3-19-005427-5, ab Lektion 9.
Do, 04.09.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
26 UStd. / 13x / € 89,40
Erm. I € 59,20 / Erm. II € 21,50
Francesca Gatti-Börnsen
Anmeldung erforderlich.
Norwegisch A 1
(4-5 TN)
Z3661
Wir starten in eine neue Sprache oder haben geringe Vorkenntnisse: Im ersten Semester lernen wir, uns im Alltag auf Norwegisch zu verständigen und über unsere
Familie, Hobbys etc. zu reden. Wir lesen
und hören Texte und sind so nah an der
sprache.Lehrbuch: „Norsk for deg“, Klett
Verlag, ISBN 978-3125289208.
Zusätzliche Kosten in Höhe von € 3 für
Kopien.

Anmeldung erforderlich.
47
Sprachen und Verständigung
Mo, 01.09.14, 10.00-11.30 Uhr
VHS-Haus
32 UStd. / 16x / € 180,40
Erm. I € 113,80 / Erm. II € 30,60
Dr. Silke Sobieraj
Polnisch A 2 (4-5 Teilnehmer)
PERSISCH
=> Persisch
Interessenten melden sich bitte bei der
VHS Wedel,  04103 9154-0.
POLNISCH
Polnisch A 1.1
Z3681
Der Kurs macht Sie sprachlich fit für
Ihre Polenreise! Im Mittelpunkt steht
das Erlernen von Alltagswortschatz und
sprachliche Kommunikation. Traumhafte,
unberührte Natur, nette, freundliche Menschen, einzigartige Sehenswürdigkeiten
und vor allem die berühmte Gastfreundschaft sind keine Stereotype! Das sind
Fakten! Im Unterricht behandeln wir aktuelle Themen und bringen Ihnen unseren
„Nachbarn“ näher. Wir beginnen mit Lektion 1. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Lehrwerk: „Razem“ Polnisch für Anfänger, Klett Verlag. Zusätzliche Kosten in
Höhe von € 2 für Kopien.

Mi, 03.09.14, 16.30-18.00 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Marta Litke
Z3682
Witam ponownie! Wir arbeiten in einer
netten Atmosphäre mit vorhandenen Vorkenntnissen. Im Unterricht behandeln wir
aktuelle Themen und kommunizieren, um
in der polnischen Sprache immer fitter zu
werden. Neue Teilnehmer sind herzlich
willkommen! Zapraszamy! Wir beginnen
mit Lektion 10. Vorkenntnisse sind erforderlich.
Lehrwerk: „Razem“ Polnisch für Anfänger, Klett Verlag. Zusätzliche Kosten in
Höhe von € 2 für Kopien.

Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 16.30-18.00 Uhr
48
Z3683
Witam ponownie! W milej atmosferze
poglebiamy nasze znajomosci Jezyka
polskiego. Polska jest fajna I interesujaca. Kultura, zwyczaje, jezyk - warto poznac tej kraj! Zapraszamy równiez nowych
kursantów!
Wir beginnen mit Lektion 16. A1 Niveau
ist erforderlich.
Lehrwerk: „Hurra II „ Po polsku 2 , Prolog
Verlag. Zusätzliche Kosten in Höhe von €
2 für Kopien.

Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 170,00
Erm. I € 107,60 / Erm. II € 29,60
Marta Litke
BRASILIANISCH/PORTUGIESISCH
MiniGruppe
Brasilianisches Portugiesisch A 1.1
Z3702
In diesem Kurs lernen Sie Fragen zu
stellen und Angaben zur Herkunft, Familie, Freizeit und Beruf zu machen. Durch
kommunikative Übungen und Spielen
werden Sie am Ende der Stufe A1.1 Folgendes können: sich begrüßen, einander
vorstellen, sich verabschieden.
Wir arbeiten mit dem Kursbuch „Oi Brasil“, Lektionen 1-3.

Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 18.30-21.00 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 10x / € 125,00
Erm. I € 80,60 / Erm. II € 25,10
Leda Lajewski
Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 19.30-21.00 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 170,00
Erm. I € 107,60 / Erm. II € 29,60
Friederike von Nobbe
Russische Märchenstunde für Kinder ab 5 Jahren
(4-5 Teilnehmer)
Z3725
Wir reisen weiterhin ins Märchenland,
lernen neue Märchenfiguren kennen, malen, basteln, spielen mit russischen Buchstaben, machen kleine Leseaufgaben in
russischer Sprache.
Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 14.30-15.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 15x / € 104,00
Oxana Ebrahimi
Russische Märchenstunde für Kinder ab 3 Jahren
(4-5 Teilnehmer)
Z3726
Wir reisen ins Märchenland, spielen,
singen, rätseln, malen und basteln. Bitte
Papier, Stifte und Knete mitbringen. Der
Kurs findet in russischer Sprache statt.

Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 15.30-16.15 Uhr
VHS-Haus
15 UStd. / 15x / € 78,00
Oxana Ebrahimi
SCHWEDISCH
Schwedisch A 1.1
RUSSISCH
Russisch A 1.3
(4-5 Teilnehmer)


6-7 TN
Anmeldung erforderlich.
Polnisch A 1.6
(4-5 Teilnehmer)
und lernen in der Kleinstgruppe motiviert
und konzentriert weiter.
Lehrwerk: Otlitschno A1(ISBN 978-3-1900447-1) und Arbeitsbuch (ISBN 978-319-014477-8), ca. ab Lektion 3.
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 170,00
Erm. I € 107,60 / Erm. II € 29,60
Marta Litke
Z3722
Wir haben einen guten Anfang gemacht
Z3761
Hej!
Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer
ohne Vorkenntnisse. Von Anfang an werden wir viel sprechen. Sie werden die
Grundlagen der schwedischen Sprache
sowie etwas über Schweden und den
schwedischen Alltag erlernen. Välkommen!
Sprachen und Verständigung
Lehrbuch:“Tala svenska A1“, Lehrbuch,
Übungsbuch und CD-Set. ISBN 978-3933119-01-8, 978-3-933119-11-7 und
978-3-933119-23-0.

Anmeldung erforderlich.
Spanisch A 1.2
(4-5 Teilnehmer)
Di, 02.09.14, 20.00-21.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
N.N.
Schwedisch A 1.2
Z3763
Välkommen tillbaka!
Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer,
die bereits 4-5 Semester Schwedisch gelernt haben. Wir arbeiten weiter, um die
wichtigsten Alltagssituationen auf Schwedisch zu meistern. Der Schwerpunkt liegt
auf mündlicher Kommunikation, aber
auch Lesen und Schreiben werden wir
üben. Vi ses!
Lehrbuch:“Tala svenska A2+“, Lehrbuch,
Übungsbuch und CD-Set. ISBN 978-3933119-02-5, 978-3-933119-12-4 und
978-3-933119-24-7, ab Avsnitt 3.

30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Elizabeth Pretsch
8-11 TN
Z3812
Für Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen. Wir lernen weiter und haben Spaß
dabei! Neue Teilnehmer/Innen sind herzlich willkommen.
Lehrbuch: „eñe A1“, (ISBN 978-3-19004219-7), Hueber Verlag, ab Lektion 2 B.

Anmeldung erforderlich.
Do, 11.09.14, 9.00-10.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 10x / € 118,00
Erm. I € 76,40 / Erm. II € 24,40
Ivette Palacios Barrios
Buen provecho!
Z3813
Spanisch-Workshop für Anfänger
Z3811
Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
Anmeldung erforderlich.
Do, 18.09.14, 11.00-12.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 101,00
Erm. I € 66,20 / Erm. II € 22,70
Candelaria Diaz-Hansen

Der Kurs richtet sich an Lerner, die sich
in 3-4 Semestern die Grundgrammatik
und einen sinnvollen Wortschatz aneignen möchten. Der Schwerpunkt liegt auf
kommunikativen Übungen, so dass Sie
sprachlich schon bald auf die wichtigsten
Alltagssituationen vorbereitet sind. Falls
Sie bereits geringe Vorkenntnisse haben,
können Sie diese wiederholen und vertiefen - das Lerntempo geben die „echten“
Anfänger vor.
Lehrbuch: „Eñe“, Band 1, Hueber-Verlag,
ISBN 978-3-190042197, ab Lektion 4.


Z3815
Der Anfang ist geschafft - im dritten Semester unseres Grundkurses werden Sie
merken, wie viel und effektiv Sie dazulernen! Auch neue Teilnehmer mit geringen
Vorkenntnissen, die systematisch weiterlernen wollen, sind herzlich willkommen.
Lehrbuch: „El curso en vivo“ A1, Langenscheidt-Verlag, ISBN 978-3-468-48235-9,
ab Lektion 9.
Di, 02.09.14, 18.15-19.45 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 101,00
Erm. I € 66,20 / Erm. II € 22,70
N.N.
Spanisch A 1.2 am Abend
Z3814
Wir haben einen guten Einstieg in die
Sprache gefunden und lernen voller Elan
weiter! Das Sprechen und die praktische
Anwendung der Grammatik stehen im
Vordergrund. Wir arbeiten weiter mit unserem Buch „El Curso en vivo“, Band 1,
Langenscheidt-Verlag, ISBN 978-3-46848235-9. Neue Teilnehmer mit entsprechenden Vorkenntnissen sind herzlich
willkommen. Bienvenidos!
Spanisch A 1.3 Anmeldung erforderlich.
SPANISCH
Spanisch A 1.2 am Vormittag In 90 Minuten lernen Sie in der
Volkshochschule
das
notwendige
Vokabular, um in einem Restaurant z.B.
einen Tisch zu reservieren, den Kellner
zu begrüßen, eine Bestellung aufzugeben
und um die Rechnung zu bitten. Das
Erlernte setzen wir gleich in die Praxis
um. Im Anschluss an den Theorieteil,
treffen wir uns in einem nahegelegenen
Tapas-Restaurant und lassen den Abend
bei Tapas und Gesprächen ausklingen.
Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 19.30-21.00 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Camilla Trapp
MiniGruppe
6-7 TN
Spanisch A1 Z3818
„Intermezzo - Wiederholung
und Vertiefung“ Die Gebühr enthält nicht den Verzehr im
Restaurant.
Ein Kurs für Lerner mit Kenntnissen auf
der Niveaustufe A1, die das Gelernte systematisch üben und vertiefen möchten.
In der kleinen Gruppe gibt es Zeit für Fragen und Wiederholungen. Wir arbeiten mit
dem Lehrwerk „Intermezzo“, Hueber-Verlag, ISBN 978-3-193096005. Bienvenidos!


Anmeldung erforderlich.
Sa, 08.11.14, 17.30-22.00 Uhr
VHS-Haus
6 UStd. / 1x / € 29,20
Erm. I € 20,30 / Erm. II € 9,20
Victor Ruiz
Anmeldung erforderlich.
Mo, 15.09.14, 10.45-12.15 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 125,00
Erm. I € 80,60 / Erm. II € 25,10
Candelaria Diaz-Hansen
49
Sprachen und Verständigung
SPANISCH-STUFE A 2
Spanisch A 2.3 Z3823
8-11 TN
Sie haben bereits 2-3 Jahre Spanisch gelernt und möchten systematisch weiterlernen? In diesem Kurs können Sie das
freie Sprechen trainieren und Ihre Grammatikkenntnisse erweitern. In der kleinen
Gruppe nehmen wir uns Zeit für Fragen
und individuelle Interessen. Auch neue
Teilnehmer/innen mit entsprechenden
Vorkenntnissen sind uns willkommen.
Wir arbeiten mit dem Lehrwerk „El curso
en vivo“ A2, Langenscheidt-Verlag, ISBN
978-3-468-48250-2, ab Lektion 9.

Anmeldung erforderlich.
Z3825
Anmeldung erforderlich.
En nuestro pequeño grupo queremos seguir hablando, aprendiendo y repasar la
gramática con los temas interesantes que
nos ofrece nuetro libro „El curso en vivo“,
B1, Langenscheidt-Verlag, ISBN 978-312-606678-5, Lección 10. iTe esperamos!

Spanisch B 1 Z3838
Curso de Conversacion Z3831
In diesem Semester werden wir mit dem
Niveau B 1 beginnen. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Sprechen, effektive
und unterhaltsame Übungen zu Grammatik und Wortschatz unterstützen uns dabei. Neue Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen sind uns herzlich willkommen.
Lehrbuch: „El curso en vivo! B1, Langenscheidt-Verlag.
¡Vamos a practicar el español! Conversación a partir de la lectura de textos de
actualidad, en nivel intermedio.
Acercamiento a la vida y cultura de
Latinoamérica y España. Repaso de la
gramática donde y cuando sea necesario. No faltarán ocasiones para alguna
que otra tarea escrita. ¡Nuevos participantes son bienvenidos!
Costos adicionales para fotocopias: € 4.


6-7 TN
Di, 02.09.14, 18.00-19.30 Uhr
50
Grupo de tertulia cuyo objetivo es mantener y mejorar el nivel de español ya
conseguido. El diálogo entre los participantes, sobre temas de la actualidad internacional será nuestra constante, ampliando el vocabulario y aclarando las
dudas gramaticales que se planteen.
Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 17.45-19.15 Uhr
Anmeldung erforderlich.
Z3833
Anmeldung erforderlich.
MiniGruppe
Z3839
Di, 02.09.14, 17.45-19.15 Uhr
VHS-Haus
28 UStd. / 14x / € 159,60
Erm. I € 101,40 / Erm. II € 28,60
Rosa Virginia Morales Arredondo
En nuestro ameno grupo continuaremos
trabajando para mejorar nuestra habilidad de hablar en español. Este semestre
seguiremos trabajando con nuestro libro,
conversaremos cada día más sobre diversos temas y leeremos textos interesantes. ¡Bienvenidos!
6-7 TN
Anmeldung erforderlich.
Spanisch B 2 “plus” Curso de Conversacion
(4-5 Teilnehmer)

Mo, 29.09.14, 12.30-14.00 Uhr
VHS-Haus
24 UStd. / 12x / € 138,80
Erm. I € 88,90 / Erm. II € 26,50
Candelaria Diaz-Hansen
SPANISCH-STUFE B 1
Spanisch B 1.2 Anmeldung erforderlich.
Español por la tarde B 1 (4-5 Teilnehmer)

Do, 11.09.14, 10.45-12.15 Uhr
VHS-Haus
26 UStd. / 13x / € 66,00
Erm. I € 45,20 / Erm. II € 19,20
Ivette Palacios Barrios
MiniGruppe
Z3832
8-11 TN
Für Teilnehmer mit Vorkenntnissen. Wir
lernen weiter und haben Spaß dabei! Wir
arbeiten mit freien Materialien und dem
Lehrbuch „Caminos neu A2“, (ISBN 9783-12-514956-4), Klett Verlag, ab Lektion 9B.

Spanisch B 1.3 am Vormittag
(4-5 Teilnehmer)
Mi, 03.09.14, 9.00-10.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 170,00
Erm. I € 107,60 / Erm. II € 29,60
Elizabeth Pretsch
Di, 02.09.14, 9.00-10.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 101,00
Erm. I € 66,20 / Erm. II € 22,70
Elizabeth Pretsch
¡Refresca tu español! Spanisch A 2 VHS-Haus
28 UStd. / 14x / € 117,60
Erm. I € 76,20 / Erm. II € 24,40
Ivette Palacios Barrios
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 125,00
Erm. I € 80,60 / Erm. II € 25,10
Camilla Trapp
Anàlisis de Textos Z3840
Literarios Gabriel García Márquez
Gabriel G. Márquez hat die Leser in aller
Welt mit den wunderbaren „Wirklichkeiten“
der Karibik bezaubert, indem er magische
Elemente in realistische Situationen
integriert. Diese helfen teilweise die
individuelle Isolation zu überwinden.
Anhand des Romans „La inceíble y triste
historia de la candida Eréndida y su abuela
desalmada” lernen wir nicht nur die fiktionalen
Welten
des
Literaturnobelpreisträgers
kennen, sondern auch unsere bereits
guten Sprachkenntnisse zu erweitern.
Roman bitte zur ersten Stunde mitbringen.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 29.09.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
16 UStd. / 8x / € 60,40
Erm. I € 41,80 / Erm. II € 18,60
Victor Ruiz
Spanisch A 1.1 Intensivkurs am Wochenende
(4-5 Teilnehmer)
Z3845
Der Kurs ist geeignet für Anfänger, die
unter der Woche wenig Zeit haben. In der
Kleinstgruppe findet der Kurs an 4 aufeinander folgenden Samstagen zu je 5 Unterrichtsstunden statt.
Lehrbuch: „Eñe“, Band 1, Hueber-Verlag,
Sprachen und Verständigung
ISBN: 978-3-190042197, ab Lektion 1.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 06.09.14, 9.30-13.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 4x / € 118,00
Erm. I € 76,40 / Erm. II € 24,40
Rosa Virginia Morales Arredondo
Spanisch - Anfangskurs A 1.2 Z3846
Intensivkurs am Wochenende (4-5 Teilnehmer)
Der Kurs richtet sich an Lerner, die sich
in kurzer Zeit und in einer kleinen Lerngruppe Grundkenntnisse der spanischen
Sprache aneignen möchten. Der Kurs trifft
sich an 4 aufeinanderfolgenden Samstagen jeweils für 5 Unterrichtsstunden. Die
Bereitschaft zur Vor- und Nachbereitung
des Unterrichts zwischen den Seminartagen wird vorausgesetzt. Bei Interesse
kann der Kurs um weitere Seminartage
verlängert werden.
Lehrbuch: „El curso en vivo“, Band 1,
ISBN 978-3-468-48235-9, Kapitel 5.

Türkisch für Anfänger A1.2 (4-5 Teilnehmer)
TÜRKISCH
Türkisch A 1.1
(4-5 Teilnehmer)
Z3881
Die türkische Sprache, Kultur und Küche
faszinieren Sie? Sie möchten im Urlaub
oder mit Nachbarn einfache Sätze auf
Türkisch sprechen? In diesem Anfängerkurs sprechen, lesen, hören und sprechen wir mit viel Spaß erste Wörter und
Sätze. Außerdem lernen wir Aspekte der
türkischen Kultur kennen und schätzen.
Das Arbeiten in einer Minigruppe garantiert, dass alle zu Wort kommen.
Lehrbuch: „Günaydin“, Dr. Ludwig Reichert Verlag, ISBN 978-3-89500-275-5,
ab Lektion 1.

Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 10x / € 118,00
Erm. I € 76,40 / Erm. II € 24,40
Timucin Ciker
Z3882
„Gelin birlikte Türkçe ögrenelim!“
Sie wollen weiter Türkisch lernen und
möchten die Sprache auf Reisen oder
auch am Arbeitsplatz nutzen? Herzlich
willkommen - Wir knüpfen mit diesem
Kurs an unsere im Frühjahr erworbenen
Grundkenntnisse an, aber uns sind auch
neue Lerner willkommen, die ihr Türkisch
auffrischen möchten.
Lehrbuch: „Günaydin“, Dr. Ludwig Reichert Verlag, ISBN 978-3-89500-275-5,
ab Lektion 5.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 10x / € 118,00
Erm. I € 76,40 / Erm. II € 24,40
Aysen Ciker
Anmeldung erforderlich.
Sa, 04.10.14, 9.30-13.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 4x / € 118,00
Erm. I € 76,40 / Erm. II € 24,40
Rosa Virginia Morales Arredondo
Spanisch A 1.3 Intensivkurs am Wochenende
(4-5 Teilnehmer)
Z3847
In der motivierten Kleingruppe haben
wir im letzten Semester den Einstieg geschafft - weiter geht es mit vielfältigen
Übungen, um flott vorwärtszukommen.
Der Kurs trifft sich an 4 aufeinanderfolgenden Samstagen für jeweils 5 Unterrichtsstunden. Die Bereitschaft zur
Vor- und Nachbereitung des Unterrichts
zwischen den Seminartagen wird vorausgesetzt. Bei Interesse kann der Kurs um
weitere Seminartage verlängert werden.
Lehrbuch: „El curso en vivo“, Band 1, ab
Lektion 8 (ISBN 978-3-468-48235-9).

Anmeldung erforderlich.
Sa, 15.11.14, 9.30-13.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 4x / € 118,00
Erm. I € 76,40 / Erm. II € 24,40
Rosa Virginia Morales Arredondo
51
Gesundheit und Fitness
ICH BEWEG MICH
Eine gemeinsame Aktion
der Apotheken-Umschau
und
Ihrer Volkshochschule
Foto: Kirsten Gragert
„VHS macht gesünder!“
Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen im
Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. Gesundheitskompetenz ist unerlässlich, wenn Sie Ihre
Gesundheit eigenverantwortlich stärken
möchten.
In unseren Bildungsangeboten erfahren
Sie, was alles zu einem gesunden Lebensstil gehört, wie Sie Stress abbauen,
Ihren Körper positiv wahrnehmen, die
eigene Kraft spüren und sich ausgewogen ernähren können. Lernen Sie von
den Sichtweisen anderer Menschen,
erwerben Sie die Fähigkeit, mit Stress
konstruktiv umzugehen und Krisen erfolgreich zu überwinden. Das stärkt Ihre
psychischen und physischen Ressourcen, macht Sie fit für Alltag und Beruf
und fördert Ihre Gesundheit nachhaltig.
Die aktuelle Forschung weist immer
wieder auf den positiven Einfluss von
Emotionalität, Stressbewältigung, ausgewogener Ernährung und Bewegung
für das Gelingen von Lernprozessen
hin. Die Angebote der Gesundheitsbildung an Volkshochschulen berücksichtigen seit langem diese Erkenntnisse.
Sachinformationen und Lernen werden
mit allen Sinnen verknüpft, gelernt wird
handlungsorientiert, auf die Gruppe bezogen und unter Berücksichtigung biografischer Anknüpfungspunkte... wichtige Voraussetzungen für die Lust auf das
Abenteuer des lebenslangen Lernens.
PSYCHOLOGIE
UND ENTSPANNUNGSTRAINING
Zu den Angeboten in den Bereichen „Psychologie und Entspannung“ und „Medizinisches Grundwissen“:
Der Themenkreis „Körper und Seele“ und
einige alternative Heilmethoden werden
in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert.
Die Volkshochschule Wedel sieht sich der
kritischen Rationalität verpflichtet, hält es
aber für angebracht, auch über gesellschaftliche Randbereiche und aktuelle
Strömungen zu informieren. Auf diese
Weise sollen unsere Teilnehmer in die
Lage versetzt werden, sich ein eigenes
Bild von diesen Phänomenen zu machen.
Anmerkung:
Bei Interesse informieren Sie sich bitte
bei Ihrer Krankenkasse, ob sie die Kursgebühren für Präventionskurse ganz oder
teilweise übernimmt.
Präventionskurse richten sich an gesunde Menschen, werden Sie zur Zeit ärztlich oder therapeutisch behandelt, besprechen Sie eine Kursteilnahme bitte
mit Ihrem Arzt oder Therapeuten.
Wendepunkte im Leben
Mit Hilfe von Biographien, literarischen
Texten, Sachtexten wollen wir Wendepunkte des Lebens kennen lernen und
besprechen, Brüchen, Erinnerungen,
Hoffnungen für gelingendes Leben auf
die Spur zu kommen. Dabei können
durchaus Bezüge zu eigenen Lebenserfahrungen angesprochen werden.

52
Z4202
Anmeldung erforderlich.
Di, 16.09.14, 10.45-12.15 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 6x / € 48,80
Erm. I € 34,90 / Erm. II € 17,50
Hans-Norbert Hoppe
Gesprächskreis zu Lebensfragen
Z4203
Glück - Selbstvertrauen - Freiheit - Hoffnung in schwerer Zeit - Mut zur Veränderung - uvm. Die Schwerpunkte orientieren
sich an den Wünschen der Teilnehmer/
innen. Ein einleitender Text bildet jeweils
die Grundlage für die Auseinandersetzung
und das Gespräch über diese Fragen.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 15.09.14, 18.15-19.45 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 6x / € 48,80
Erm. I € 34,90 / Erm. II € 17,50
Hans-Norbert Hoppe
Mit mir stimmig sein - Z4205
ein Training zum Selbstmanagement
Hohe Anforderungen und Konflikte am
Arbeitsplatz, in der Ausbildung, im privaten Bereich, in Familie und Partnerschaft
bündeln große Mengen an Energien, die
unserer eigenen Arbeit, unserem Umgang miteinander verloren gehen. Wir
fühlen uns ausgelaugt, ausgebrannt.
Dann ist es Zeit innezuhalten, Bilanz zu
ziehen, den eigenen Lebenskompass
wieder neu auszurichten. Für den vor uns
liegenden Lebensabschnitt, für den Umgang miteinander, für unproduktive festgefahrene Gespräche und Beziehungen.
Gesundheit und Fitness
Denn wer privat und beruflich zufrieden
und erfolgreich sein will, braucht ein gutes Selbstmanagement und das Gefühl,
das eigene Leben zu leben, anstatt sich
nur nach äußeren Pflichten und Anforderungen auszurichten. Durch Gespräche,
theoretische Impulse, entspannende Verfahren und Übungen wollen wir uns gemeinsam auf den Weg machen.
Dabei wird es u.a. - nach Absprache mit
den Teilnehmenden - darum gehen,
• den Blick zu schärfen für eigene Ziele
und Schwerpunkte,
• den Kleinkram zu bändigen und den
Weg für das Wesentliche zu finden
• den inneren Antreiber für den täglich
aufreibenden Stress zu entlarven
• Zugänge für eigene Inseln der Entspannung und Ruhe ausfindig zu
machen, um so wieder neue Kraft
schöpfen zu können
• Die kleinen Schritte des Alltags, die in
die richtige Richtung führen, einzuüben
• um so wieder neue Wege aufzutun für
eine frohe und verantwortliche Lebensgestaltung zwischen 17 und 70

in der wir tiefen Frieden, Seligkeit und
Glück erfahren. Dann ist so viel Freude
in uns, die auch bestehen bleibt, wenn
wir unsere täglichen Aktivitäten wieder
aufnehmen.“Decke und Kissen bitte mitbringen.

Anmeldung erforderlich.
Do, 25.09.14, 9.00-10.30 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 6x / € 51,40
Barbara Teßmer
Meditation
Z4206
Wer los lässt hat zwei Hände frei
„Die Hetze von einem Termin zum nächsten, das Gefühl, nie alles schaffen zu
können“, diese Kennzeichen eines modernen Alltags kennen wir alle. Unsere
Gedanken sind befallen von Hektik und
Unruhe. Menschen die sich nach Ruhe
und Entschleunigung sehnen, finden
in der Meditation eine Methode, die einen aufatmen lässt. In der Meditation
kommen wir mit einer Kraft zusammen,
Die Krankenkassen schlagen Alarm: die
Zahl der psychischen und psychosomatischen Erkrankungen steigt immer weiter an.
Was kann jeder Einzelne tun, um gesund,
kraftvoll und zuversichtlich zu bleiben?
Dieses Training widmet sich speziell den
Bereichen
• Was sind meine Energieräuber?
• Was sind meine Energiespender?
• Die fünf Säulen des Lebens
• Umgang mit Stress
• Ernährung, Schlaf, Bewegung, Licht
• Regenerationszeiten
• Ist weniger mehr?
aber auch anderen Themenfeldern, die
Ihnen helfen in der Balance zu bleiben.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 29.11.14, 10.00-13.00 Uhr
VHS-Haus
4 UStd. / 1x / € 18,60 / Erm. I € 11,20
Anke Helene Hermsdorf
Anmeldung erforderlich.
Do, 08.01.15, 18.15-19.45 Uhr
Sa, 17.01.15, 10.00-16.15 Uhr
VHS-Haus
10 UStd. / 2x / € 36,00
Erm. I € 24,40 / Erm. II € 9,90
Hans-Norbert Hoppe
Energie-Millionär
Z4208
an Stelle von müde, erschöpft
und kraftlos sein
Meditieren mit Spaß
Z4207
Immer öfter weisen wissenschaftliche
Studien darauf hin, dass Meditation diverse positive Auswirkungen auf das Gehirn (z.B. Prof. Singer), auf chronischen
Schmerz bei Stressleiden und Depression (Z.B. Ulrich Ott / Uni Gießen) hat. Dieser Kurs bietet einen weiten Überblick,
was es für Meditationstechniken gibt, wie
man sinnvoll meditiert und die jeweilige
Technik in den Alltag integrieren kann.
Ausprobiert werden verschiedene stille
und dynamische Meditationen. Vermittelt werden außerdem die drei Elemente
der Meditation und interessante Tips auf
dem Weg zur Bewusstheit. Ziel ist, die
jeweils passende Methode für sich selbst
zu finden und anwenden zu können.
Gleichzeitig eine wunderbare Reise nach
innen - dorthin wo es nichts mehr zu tun
gibt. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung,
Decke, Sitzkissen oder Meditationsbänkchen.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 24.01.15, 10.00-17.00 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 1x / € 30,20
Erm. I € 20,90 / Erm. II € 9,30
Anne Katrin Ohlsen
Mentales Gesundheitstraining Z4209
Körper und Geist stehen in Wechselwirkung miteinander. Haben Sie Stress oder
Probleme, die verschiedenen Aufgaben
in Ihrem Leben zu koordinieren? Sie fühlen sich erschöpft und brauchen Zugang
zu Ihren Heilkräften?
Dass Stress, Zeitmangel und negatives
Denken schlecht für die Gesundheit ist,
weiß jeder. Doch wie können wir unsere
seelische Haltung verbessern, Gesundheitshindernisse abbauen? Es gibt eine
Reihe von Coaching-Techniken, die uns
helfen, effizienter zu werden und auch
authentischer. Wollen wir Prioritäten setzen, brauchen wir Werte an denen wir
uns orientieren. Unsere Meinungen über
unsere Gesundheit und das, was uns
wirklich wichtig ist im Leben, sind wichtige Wegweiser dieses mentalen Ge-
53
Gesundheit und Fitness
sundheitstrainings. Dieses Seminar ist
eine Fitnesskur für ihr psychologisches
Immunsystem. Wir werden uns beschäftigen mit Stress- und Zeitmanagement, der
Reflexion persönlicher Themen Raum
geben und unsere inneren Kraftquellen
aktivieren. Stärken Sie Ihre Resilienz und
verbessern Sie Ihre Life-Work-Balance
und Ihr Stressmanagement: Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken. Es erwarten
Sie Coaching-Übungen überwiegend aus
dem NLP, Fantasiereisen, Trancen, Körperarbeit und sogar das Singen von Mantren. Dieses Seminar ersetzt keinen Besuch beim Arzt oder Psychotherapeuten
und auch nicht das Fitnessstudio.
TanzimprovisationZ4211

Di, 09.09.14, 20.00-21.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 101,00
Erm. I € 66,20 / Erm. II € 22,70
Thomas Rusche
Dipl. Psychologe
Anmeldung erforderlich.
Do, 06.11.14, 18.00-21.15 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 5x / € 88,00
Erm. I € 58,40 / Erm. II € 21,40
Kathrin Dobrick
Sich nach der Arbeit eine Auszeit gönnen. Unter der Anleitung eines erfahrenen Tanzpädagogen und Tanztherapeuten sich zu unterschiedlicher Musik und
abwechslungsreichen Themen bewegen.
Sich improvisatorisch ausprobieren, ausagieren, neue Bewegungsmöglichkeiten
entdecken. Sich in seiner Körperlichkeit
entfalten und seine Kreativität weiterentwickeln. Sich selbst in der Bewegung begegnen oder die anderen in der Gruppe
kennenlernen.

Anmeldung erforderlich.
Autogenes Training und Achtsamkeit am Abend
Tanztherapie
Z4210
Tanztherapie ist ein ausgezeichnetes
Medium um Zugang zu seiner Psyche
zu bekommen. Neues auszuprobieren,
neue Bewegungen und neue Begegnungen. Den Körper zu spüren, ihn wieder zu
entdecken im Rhythmus der Musik. Sich
mit dem Körper auszudrücken, ihm zuzuhören und von ihm zu lernen. Tanztherapie ist Fitness für Körper und Seele. Die
Abende gestalten sich aus einer geleiteten Tanzimprovisation und einem sich anschließenden reflektierenden Gespräch.

Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 20.00-23.00 Uhr
JRG, Gymnastikraum
60 UStd. / 15x / € 134,00
Erm. I € 86,00 / Erm. II € 26,00
Thomas Rusche,
Dipl. Psychologe
54
fenentspannung, Fantasiereisen, Klangschalenmeditation etc. werden in diesem
Kurs vorgestellt und bereichern unsere
gemeinsame Zeit. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Bitte mitbringen:
bequeme Kleidung, warme Socken, 1-2
Wolldecken, Kissen nach Bedarf, evtl.
Matte, Tee/Wasser nach Bedarf.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 17.09.14, 17.30-19.00 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 6x / € 58,40
Erm. I € 40,60 / Erm. II € 18,40
Hans-Norbert Hoppe
YOGA
Entspannungs-Yoga
Tagesseminar
Z4212
Autogenes Training - der Klassiker unter
den Entspannungsverfahren. Durch das
Autogene Training lernen wir, uns körperlich, geistig und seelisch zu entspannen
- zu jeder Zeit und an jedem Ort. Dieser
bewährte Weg der konzentrativen Selbstentspannung hat beruhigenden Einfluss
auf stressbedingte und psychosomatische
Beschwerden wie Schlafstörungen, Bluthochdruck, Ängste, Nervosität, Schmerzen und viele mehr. Autogenes Training
steigert die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit und hilft uns, auf ganz einfachem Weg zu entspannen, loszulassen
und glücklich zu sein. Weitere Perlen aus
der großen Schatzkiste der klassischen
und modernen Entspannungstherapie:
Progressive Muskelentspannung, Atemtie-
Z4221
Ein Tag, der uns alle Möglichkeiten
schenkt, Yoga in seiner Tiefe zu erfahren
- jenseits allen Müssenwollens und Könnenwollens, jenseits aller Akrobatik und
extremen Verrenkungen. Ausschließlich
wohltuende, sanfte und weiche Elemente verschiedener Yogarichtungen (Hatha
Yoga, Kundalini Yoga, Yoga der Energie
etc.) vereinen sich im „Entspannungsyoga“ und schenken uns ein außergewöhnlich intensives Erleben von Ruhe,
Sanftheit und Wohlgefühl. Alle Yogaübungen werden ruhig und mit Rücksicht auf
die Grenzen des eigenen Körpers ausgeführt. Tiefenentspannungen und Meditationen aus yogischer Tradition und
der klassischen und modernen Entspannungstherapie runden unsere gemeinsame Zeit harmonisch ab. Ein Tag, um wirklich einmal anzuhalten und Körper, Geist
und Seele zu regenerieren. Herzlich willkommen sind Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersgruppen. Entspannungs-
Seit 25 Jahren finden Familien mit krebskranken Kindern, mit erkrankten Eltern, und
Familien, die krebskranke Angehörige verloren haben, Hilfe bei der Stiftung phönikks.
In der Beratungsstelle von phönikks werden die Betroffenen psychotherapeutisch betreut.
Mit einem ambulanten, psychosozialen, familienorientierten Behandlungskonzept findet
die Betreuung nicht nur während der akuten Krankheitsphase statt, sondern auch darüber
hinaus. Die Therapeuten begleiten die Menschen auch in der Phase der Trauerbewältigung.
Die Stiftung phönikks finanziert sich ausschließlich aus Spenden. www.phoenikks.de.
Spendenkonto HASPA BLZ 200 505 50 Konto-Nr. 1280 3030 80
Gesundheit und Fitness
yoga eignet sich auch für Menschen mit
gesundheitlichen Beschwerden. Im Zweifelsfall bitte Rücksprache mit der Kursleiterin halten. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung,
warme Socken, 1-2 Wolldecken, Kissen
nach Bedarf, evtl. Matte, ausreichend
Tee/Wasser, Imbiss nach Bedarf.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 01.11.14, 11.00-17.00 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 1x / € 36,60
Erm. I € 24,80 / Erm. II € 10,00
Ruth Frieling
Yoga
Z4222
Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 20.00-21.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Mathias Krohn
Z4223
Yoga für Anfänger
Yoga - ein Weg zu mehr innerer Ruhe
und körperlicher Beweglichkeit. Körperübungen aus dem Hatha-Yoga vermitteln
in Verbindung mit Atem-, Entspannungsund Stilleübungen körperliches und geistiges Wohlbefinden. Bringen Sie bitte
eine Decke und flexible Kleidung mit.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 19.30-21.00 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 10x / € 54,00
Erm. I € 38,00 / Erm. II € 18,00
Hildegard Weiß
Yoga am VormittagZ4230
Vergnügt in die neue Woche! Mit ruhigen belebenden Körper- Atem und Bewegungsübungen, die auch die Balance
fördern im Stehen, Gehen und je nach
Gegebenheit im Sitzen. Wir üben an
schönen Plätzen zwischen Wildgehege
und Fischteichen oder unter zwei Unterständen. Wetttergerechte Kleidung ist
angebracht. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bewusst ausgeführte Yogahaltungen und
Atemübungen bieten eine gute Voraussetzung, um in den inneren Raum der Stille
und in die in uns liegende Kraftquelle zu
tauchen. Dies führt zur Ausgeglichenheit
des ganzen Menschen. Vorkenntnisse in
Yoga sind erwünscht.

Yoga ist ein Weg nach innen. Über den
Körper und den Atem werden wir vertraut mit der inneren Stille, dem Leben
im Augenblick und der Bewusstheit im
Sein. Achtsam durchgeführte sanfte und
dynamische Körperübungen vornehmlich
aus dem Hatha-Yoga sowie Übungen mit
dem frei fließenden Atem werden uns in
die Stille und in die Meditation führen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bringen Sie bitte bequeme Kleidung sowie eine Übungsmatte oder eine weiche
Unterlage mit.

Z4224
Yoga am Morgen in der Natur
Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 9.15-10.30 Uhr
Parkplatz, Haupteingang Wildgehege
Forst Klövensteen/Ecke Wespenstieg
20 UStd. / 12x / € 43,00 / Erm. I € 27,00
Hildegard Weiß
Yoga am Morgen in der Natur
Z4225
Parallelkurs zu Z4224.


Di, 02.09.14, 11.00-12.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Susanna Piersig
Yoga I
Mo, 01.09.14, 10.35-11.50 Uhr
Parkplatz, Haupteingang Wildgehege
Forst Klövensteen/Ecke Wespenstieg
20 UStd. / 12x / € 43,00 Erm. I € 27,00
Hildegard Weiß
Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 17.40-19.10 Uhr
VHS-Haus
32 UStd. / 16x / € 78,00
Erm. I € 52,40 / Erm. II € 20,40
Hartmut Weiß
Yoga II
Mit Yoga entspannt und vital in den Tag
Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 9.00-10.30 Uhr
VHS-Haus
26 UStd. / 13x / € 66,00
Erm. I € 45,20 / Erm. II € 19,20
Claudia Riecken-Konstantin
Z4233
Z4227
Mit Yoga am Morgen machen Sie sich ein
Geschenk für den Tag. Sie erfahren Yoga
in diesem Kurs in seiner ganzen Schönheit, Kraft und Magie. Bewegungs- und
Atemübungen folgen den belebenden,
dynamischen und Kraft spendenden
Techniken des Kundalini Yoga und werden durch sehr sanfte, beruhigende und
heilsame Entspannungselemente ergänzt. Gewinnen Sie durch Yoga innere
und äußere Balance, Lebensfreude, Vitalität und ein strahlendes Aussehen. Bringen Sie bitte eine Matte, eine Decke und
stilles Wasser mit.

Z4232
Entspannungstechiken und klassische
Yoga-Übungen zur Stabilisierung der Gesundheit.

Anmeldung erforderlich.
Anmeldung erforderlich.
Körper-, Atem- und Meditationsübungen.

Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 19.15-20.45 Uhr
VHS-Haus
32 UStd. / 16x / € 78,00
Erm. I € 52,40 / Erm. II € 20,40
Hartmut Weiß
Yoga für Fortgeschrittene
Z4234
Wir erfrischen uns und halten uns beweglich mit Körper-, Atem-, Entspannungsund Stilleübungen. Durch gelassene
Konzentration verbessern wir das innere
Gleichgewicht.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 10x / € 54,00
Erm. I € 38,00 / Erm. II € 18,00
Hildegard Weiß
55
Gesundheit und Fitness
Yoga-Qigong:
Im Atem liegt der Schlüssel
Z4237
Unsere Gesundheit und Fitness hängen
sehr von unserer Atmung ab. Sie werden
mit der Yogatechnik tief atmen lernen. Mit
Übungen aus dem Yoga-Qigong wird der
Atemraum vertieft und die Technik auf die
Yogastellungen übertragen. So werden
alle Bewegungszyklen in Verbindung mit
tiefer Atmung den ganzen Körper kräftigen,
flexibel machen und verjüngen. Tiefe Entspannung rundet die Übungsstunden ab.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 9.00-10.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 10x / € 72,00
Erm. I € 48,80 / Erm. II € 19,80
Hans-Georg Schoen
Yoga-Qigong:
Im Atem liegt der Schlüssel
Z4238
Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 9.00-10.30 Uhr
VHS-Haus
28 UStd. / 14x / € 70,00
Erm. I € 47,60 / Erm. II € 19,60
Gudrun Glaser
Anmeldung erforderlich.
Yoga
Dynamisches YogaZ4242
Z4239
Ein Weg zur Ursprünglichkeit und Lebendigkeit. Mit dynamischen Übungen
verbessern wir unsere Gesundheit und
Körperwahrnehmung.
Entspannungsübungen und Meditation lassen uns einen tieferen Kontakt zu uns selbst, innere Freiräume und Gelassenheit erleben.
Vorkenntnisse in Yoga werden vorausgesetzt. Bitte bequeme Kleidung und Decke
mitbringen.
Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Susanna Piersig
56
Dynamisches YogaZ4243
Parallelkurs zu Z4242.

Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 10.15-11.45 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 10x / € 72,00
Erm. I € 48,80 / Erm. II € 19,80
Matthias Schoen
Dynamisches YogaZ4244
Parallelkurs zu Z4242.

Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 9.00-10.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 10x / € 72,00
Erm. I € 48,80 / Erm. II € 19,80
Matthias Schoen
Dynamisches Yoga am Abend
Z4245
Parallelkurs zu Z4242.
Mo, 01.09.14, 10.45-12.15 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 10x / € 72,00
Erm. I € 48,80 / Erm. II € 19,80
Hans-Georg Schoen

Z4241
Kundalini Yoga ist eine dynamische Yogaform. Der Körper wird gedehnt, die Muskeln, die Nerven und das Immunsystem
werden gestärkt. Zur Unterstützung bei
den intensiven Übungen wird eine Technik der bewussten Atemführung erlernt.
Die Konzentration und die Wahrnehmung
des Körpers stehen im Mittelpunkt. Den
Abschluss jeder Übungsreihe bildet die
tiefe Entspannung im Liegen. Verschiedene Meditationsübungen runden jede
Yogastunde ab. In diesem Kurs werden
die Körperübungen vorsichtig den Möglichkeiten der TeilnehmerInnen angepasst, so dass der Kurs auch für Anfänger geeignet ist. Bitte mitbringen: Decke,
bequeme Kleidung und ein Getränk ohne
Kohlensäure.

Parallelkurs zu Z4237.

Yoga
In Anlehnung an Ashtanga Yoga und Power Yoga werden im Dynamischen Yoga
die einzelnen Asanas (Körperhaltungen)
durch atemgeführte fließende Bewegungen miteinander verbunden (Vinyasa). Es
wird die Vitalkapazität gesteigert, Kraft
aufgebaut und die Beweglichkeit gefördert. Der achtsame Umgang mit unserem Körper, unterstützt durch bewusste
Atemführung, steht dabei immer im Vordergrund. Aktive Qi Gong Formen, Kundalini Atemzyklen, Pranayama (Atemregulierung), Dhyana (Meditation) und eine
geführte Entspannung runden den Unterricht ab. Der Kurs ist für Anfänger und
Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.
Gute Kondition und körperliche Fitness
sind erforderlich.


Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 10x / € 72,00
Erm. I € 48,80 / Erm. II € 19,80
Matthias Schoen
Dynamisches Yoga am Abend
Z4246
Parallelkurs zu Z4242.

Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 19.45-21.15 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 10x / € 72,00
Erm. I € 48,80 / Erm. II € 19,80
Matthias Schoen
Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 8.30-10.00 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 10x / € 72,00
Erm. I € 48,80 / Erm. II € 19,80
Matthias Schoen
Dynamisches YogaZ4247
Parallelkurs zu Z4242.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 9.00-10.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 10x / € 72,00
Erm. I € 48,80 / Erm. II € 19,80
Matthias Schoen
Gesundheit und Fitness
Entspannung Z4260
mit Klangschalen
„Der Ton der Klangschale bringt die Seele
zum Schwingen „ ... Unter diesem Motto
sind Sie herzlich eingeladen, sich in die
Welt des Klangs entführen zu lassen, z.B.
mit einer geführten Klangreise und auch
mit einer kurzen Klangmassage, bei der
die Klangschalen auf den bekleideten
Körper gestellt werden. Dabei können Sie
erfahren, wie durch den Klang Spannungen gelöst werden und sich eine tiefe Entspannung einstellt. Bitte eine Decke, ein
kleines Kissen für den Kopf, warme Socken und bequeme Kleidung mitbringen.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 08.11.14, 14.30-17.30 Uhr
VHS-Haus
4 UStd. / 1x / € 21,80
Erm. I € 15,90 / Erm. II € 8,50
Manuela Brüsch
Die Reihe richtet sich an Laien, wobei
KollegInnen und Heilpraktiker auch willkommen sind.
Vegetarisch für Kinder?
Z4308
Kann ich mein Kind vegetarisch ernähren?

Viele Kinder mögen kein Fleisch. Entweder es schmeckt ihnen einfach nicht oder
sie erfahren, dass das Stück Fleisch auf
ihrem Teller einmal ein Tier war und sie
wollen es deshalb nicht essen. In anderen Familien sind die Eltern Vegetarier
und möchten deshalb auch ihre Kinder
fleischlos ernähren. Doch dabei tauchen
eine Menge Fragen auf. Ist eine vegetarische Ernährung für meine Kinder
gesund? Reicht es, einfach das Fleisch
wegzulassen? Und wie sieht es mit der
Calcium-, Eiweiß- und Eisenversorgung
aus? In diesem Vortrag erfahren Sie,
worauf es bei einer pflanzlichen Kost ankommt, was Sie beachten müssen und
für wen vegetarische Ernährung besonders zu empfehlen ist.
Anmeldung erforderlich.
Do, 18.09.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
€ 8,00
Dr. med. Dietger Heitele
Naturheilkundliche Aspekte chronischer Erkrankungen
Bedeutung der Vitamine
und Mikronährstoffe.
Z4302
Parallelkurs zu Kurs Z4301

Anmeldung erforderlich.
Do, 25.09.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
€ 8,00
Dr. med. Dietger Heitele
MEDIZINISCHES GRUNDWISSEN
Schmerz lass nachZ4305
Wichtiger Hinweis:
Die Kurse der Volkshochschule Wedel dienen der Information und Orientierung; sie
wollen und können keine Therapie ersetzen. Sprechen Sie ggf. vor Kursbesuch im
Zweifel mit Ihrem Arzt/Therapeuten.
VORTRÄGE
Naturheilkundliche Aspekte Z4301
chronischer Erkrankungen
Darmprobleme u.a. Reizdarm, Verstopfung, Rückvergiftung durch den Darm
Gesundheit ist zu wichtig, um sie uns
Ärzten zu überlassen. Trotz der Dichte
an hervorragenden Fachärzten in Hamburg und Umgebung mangelt es in der
ärztlichen Sprechstunde oft daran alle
Heilungsmöglichkeiten ausführlich zu besprechen. Auch Dr. Internet mit seinem
Licht und Schatten stiftet meist zusätzliche Verwirrung. So bleibt letzten Endes
oft die ausführliche Information für den
mündigen Patienten auf der Strecke, vor
allem bei chronischen Erkrankungen, die
einen langen Heilungsweg benötigen.
Diese Lücke soll geschlossen werden
durch einen Vortrag mit Diskussion zu
wichtigen Volkskrankheiten sowohl aus
schulmedizinischer als auch naturheilkundlicher Sicht. In diesem Semester
starten wir mit zwei Vorträgen (s.a. Kurs
Z4302)
Chronische Krankheiten bedürfen einer
ganzheitlichen Betrachtungsweise. In
diesem Sinne wird über Entstehungsmöglichkeiten chronischer Krankheiten
und chronischer Schmerzen als auch
über mögliche alternative Behandlungsstrategien diskutiert. Ziel des Vortrages
ist u.a. die Stärkung der Eigenkompetenz des Patienten und ein verbessertes
Schmerzverständnis bei Betroffenen.
Vorgestellt wird u.a. eine neue Akupunkturmethode, die „Neue Schädelakupunktur nach Yamamoto“ (YNSA) und die
Störfeldtherapie (Narben und entzündete
Zähne). Aufgrund der schnellen Wirksamkeit der neuen Akupunkturmethode wird
sie auch im Notdienst angewendet. Diese Methode ist risikolos bei akuten und
chronischen Krankheiten wie Allergien,
Rückenschmerzen, Tinnitus, Migräne und
auch bei Folgen von Schlaganfall einsetzbar. Durch eine spezielle Halsdiagnostik
werden die (druck)schmerzhaften (Therapie)punkte am Kopf des Patienten aufgesucht und genadelt. An einem Probanden wird dieses Verfahren anschaulich
erklärt. Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann sind Sie herzlich eingeladen.

Anmeldung erforderlich.
Do, 25.09.14, 19.30-21.00 Uhr
VHS-Haus,
€ 8,00
Dr. Diane Biebow

Anmeldung erforderlich.
Do, 18.09.14, 19.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
€ 8,00
Ingrid Kamp
Tinnitus
Z4312
Tinnitus? Was ist das eigentlich? In
Deutschland sind 2,7 Millionen Menschen
von behandlungsbedürftigem Tinnitus
betroffen. Jährlich kommen ca. 340.000
Neuerkrankungen hinzu. Viele Menschen
leiden unter den Ohrgeräuschen und
deren Begleiterscheinungen wie Schlafstörungen,
Konzentrationsstörungen,
Ängsten und Depressionen. An diesem
Abend geht es darum zu verstehen, was
Tinnitus ist, wie er entsteht, welche Ursachen und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt. Es werden verschiedene
Therapiemethoden aus dem Bereich der
Hörtherapie, Entspannungstherapie und
Klangtherapie erklärt.

Anmeldung erforderlich.
57
Gesundheit und Fitness
Mo, 06.10.14, 18.15-19.45 Uhr
VHS-Haus
€ 8,00
Petra Michel
Mi, 05.11.14, 19.00-20.30 Uhr
VHS-Haus
€ 8,00
Katrin Ahrendt
Mo, 22.09.14, 19.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
€ 8,00
Petra Michel
Jetzt bin ich aber sauer!!!
Z4319
Den Satz „Ich bin sauer“ sagt man oft so
daher. Dabei hat er einen nicht zu unterschätzenden Hintergrund. Mehr als
80% der deutschen Erwachsenen leiden
heute an Übersäuerung. Die heutige Ernährung sorgt auch schon bei vielen Kindern und Jugendlichen für z.B. Allergien
(Heuschnupfen), Bluthochdruck, Diabetes, Kopfschmerzen, Migräne, Hauterkrankungen, Magen-Darmerkrankungen,
Muskelkrämpfen und vielen anderen
Krankheitsbildern. Fragen wie: Was geschieht in unserem Körper,wenn er übersäuert ist und wie kann ich den Körper
durch gezielte Ernährung bei der Entsäuerung unterstützen? Aber auch: Was
kann ich ihm noch „Gutes“ tun?, erfahren
Sie in diesem Vortrag.
Was tun bei Arthrose Z4320
und Gelenkschmerzen
Mit Strategien gegen die Schmerztabletten

Anmeldung erforderlich.
Kennen Sie das? Schon morgens
schmerzen die Gelenke und bis Sie richtig in Fahrt kommen, ist es Mittag. Ernährung, Entsäuerung, Fasten und Pflanzen
sind nur einige Stichworte aus der Natur,
mit denen wir den Schmerzattacken zu
Leibe rücken wollen. Gerade bei Arthrose und Gelenkschmerzen ist eine mineral- und vitalstoffreiche sowie basenüberschüssige Ernährung, bei gleichzeitiger
Entsäuerung des Organismus wichtig.
Gehen sie gemeinsam mit mir auf Gourmettour mit leckeren Rezepten für die
schnelle und gesunde Küche.

Anmeldung erforderlich.
ENTSPANNUNG
Massage und Entspannung
Z4321
Einmal Auszeit nehmen und sich etwas
Gutes tun...
An diesem Tag werden grundlegende
Massagetechniken aus der klassischen
Massage sowie weitere Techniken, die
dazu dienen, eine „runde Massage“ zu
geben, vermittelt. Neben der Einübung
verschiedener Grifftechniken soll die Einfühlfähigkeit und damit das „intuitiv richtige Herangehen“ gestärkt werden. Vorgestellt wird auch eine besonders entspannende „Schwingmassage“. Massiert werden Hände, Rücken und Hals/Nackenbereich. Hinweis: Kommen Sie bitte zu zweit
in diesen Kurs. Bitte mitbringen:Decken,
Kissen, große Handtücher, Massageöl,
ausreichend zu Trinken.

Anmeldung erforderlich.
Ramskamp 71-75 l 25335 Elmshorn
Telefon 04121/798 9090 l Telefax 04121 798 98 20
info-regiokliniken@sana.de l www.regiokliniken.de
58
Gesundheit und Fitness
Sa, 06.12.14, 10.30-18.00 Uhr
VHS-Haus
10 UStd. / 1x / € 36,00
Erm. I € 24,40 / Erm. II € 9,90
Christian Geddert
Sa, 22.11.14, 10.00-16.15 Uhr
VHS-Haus,
12 UStd. / 3x / € 48,80
Erm. I € 34,90 / Erm. II € 17,50
Hans-Norbert Hoppe

Mo, 01.09.14, 20.00-21.30 Uhr
VHS-Haus
24 UStd. / 12x / € 62,00
Erm. I € 42,80 / Erm. II € 18,80
Gaby Sauerland
Vorschau:
Z4322
Rückenfit
Dynamische Rückenentspannung
nicht nur am Arbeitsplatz
Einseitigen Belastungen, Fehlhaltungen und Verspannungen fordern den
Halterapparat enorm und können somit
Schmerzen verursachen, die den „ArbeitsAlltag“ belasten und sogar Ausfälle
zu Folge haben können. Die Dynamische
Rückenentspannung kann in „Spitzenzeiten“ akute Beschwerden im Rücken
deutlich reduzieren und vorbeugend gesunden Ausgleich schaffen. Schnell erlernt und einfach umsetzbar. Bitte eine
Decke mitbringen.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 01.11.14, 12.00-15.00 Uhr
VHS-Haus
4 UStd. / 1x / € 21,80
Erm. I € 15,90 / Erm. II € 8,50
Christian Geddert
Widerstandskräfte Z4323
entwickeln - Resilienz
Resilienz beschreibt die Stärke eines
Menschen, Belastungen, ja Lebenskrisen ohne erkennbare größere Beeinträchtigungen durchstehen zu können.
Resiliente Menschen bestimmen selbst
über ihr eigenes Schicksal und wissen,
dass nicht die Tatsachen unser Leben
bedrängen und uns unfrei machen, sondern unsere zögerliche, resignative Lebenseinstellung. So ist die Auseinandersetzung mit der Resilienz gleichzeitig ein
Weg, unser Leben neu zu erfinden und zu
finden. Wir wollen uns mit der interessanten Resilienzforschung beschäftigen und
sehr konkrete Wege beschreiten, unsere
eigenen Widerstandskräfte zu erkennen
und zu beleben. Dabei werden auch Fragen der Stressbewältigung, der Erholung,
der Achtsamkeit angesprochen und Verfahren des Abbaus belastender Gedanken, der Entspannung und Lösungsorientierung eingeübt

Anmeldung erforderlich..
Do, 06.11.14, 18.15-19.45 Uhr
Fr, 21.11.14, 18.15-19.45 Uhr
Anmeldung erforderlich.
=> Sinn (er)leben
Die Themen des Seminars werden weiter
bearbeitet in einer Sommerakademie in
Lazio und der Toskana im Mai 2015 (gesonderte Anmeldung erforderlich).Fragen
der Resilienz, der Wert- und Sinnerfahrung, Fragen der Identität, der Stärkung
des eigenen Selbstwertgefühls und
Selbstvertrauens, der Liebe, der Freiheit
(...) können behandelt werden. Die genaue Festlegung ergibt sich aus den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die inhaltliche Arbeit verbindet
sich so mit dem Angebot, sich unter der
italienischen Sonne, von der italienischen
Küche in einem herrlichen Ambiente verwöhnen zu lassen. Das Seminar ist offen
für alle Interessierten. Nähere Informationen über den Dozenten, www.logotherapie-hoppe.de/sommerakademie.
Leitung: Hans-Norbert Hoppe
=> BERUFLICHE BILDUNG
IM GESUNDHEITSWESEN
Vgl. Kurse-Nr. Z2806-Z2809
GESUNDHEIT DURCH BEWEGUNG
Entdecken Sie Ihre Beweglichkeit neu!
mit der Feldenkrais®-Methode
Z4511
In der Feldenkrais®-Methode „geht es
darum, zu lernen, wie man aus anstrengenden Bewegungen gute macht, d.h.
solche, die fließend und leicht zu machen
sind“ (Dr. M. Feldenkrais).
Viele Rücken- und Gelenkprobleme entstehen nicht einfach durch Überlastung
sondern durch die geringe Aktivierung
einzelner Gelenke und Muskelgruppen an
einer Bewegung. Durch das Lernen nach
der Feldenkrais®-Methode können diese
kaum genutzten Muskeln (wieder)entdeckt
und aktiviert werden. Indem Sie Ihre Wahrnehmung für Ihre Bewegungsabläufe verfeinern, finden Sie Alternativen sich leichter und kraftvoller zu bewegen. Bitte bringen Sie eine Decke, bequeme Kleidung,
warme Socken und ein großes Handtuch
als Kopfunterlage mit.
Feldenkrais®
Z4512
Parallelkurs zu Z4511.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 9.00-10.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Lina Stier
Der Weg zum entspannten Kiefer mit der Feldenkrais®-Methode
Z4513
Knirschen auch Sie mit den Zähnen oder
beißen die Zähne zusammen, vielleicht
wachen Sie morgens manchmal mit
schmerzendem Kiefer auf? Verspannungen im Kiefer- und Nackenbereich sowie
Kopfschmerzen können daraus folgen.
Lernen Sie mit Hilfe der Feldenkrais®Methode wie Sie Ihren Kiefer und Mund
leichter und müheloser bewegen können.
Sie verfeinern Ihre Wahrnehmung für das
was Sie tun und lernen wie Sie überflüssige Spannungen in Kiefer und Nacken
lösen können. Bitte bringen Sie eine Decke, bequeme Kleidung, warme Socken
und ein großes Handtuch als Kopfunterlage mit.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 13.09.14, 10.00-16.00 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 2x / € 30,20
Erm. I € 20,90 / Erm. II € 9,30
Gaby Sauerland
Finden Sie Ihren Weg aus dem Stress! Stressvermeidung
mit der Feldenkrais®-Methode
Intensivkurs / Bildungsurlaub
Z4515
Wir leben in einer Zeit, die viele Ansprüche an uns stellt. Die Anforderungen und
Belastungen nehmen zu, nicht nur im beruflichen Leben, sondern auch im Bereich
59
Gesundheit und Fitness
der Familie. Auch kann ein Zuviel an
Aktivitäten, die eigentlich zur Entspannung und Regeneration dienen sollten,
den Druck erhöhen. Wir sind dann auch
noch im „Freizeitstress“.Damit Sie Ihren
Weg aus dem Stress finden, stehen folgende Themen im Vordergrund:- Stress
- was ist das eigentlich? - Erweitern Sie
Ihre Kompetenzen zur Stressbewältigung
• Lernen Sie Ihre stressverstärkenden
Gedanken und Einstellungen kennen
und wie sie sich selbst auf andere
Gedanken bringen können - Bewusstes Genießen, die Planung von
angenehmen Erlebnissen gehört
ebenso wie das Erleben von Entspannung zum Stressmanagement
• Strategie für den Akut-Fall
• Erarbeiten eines persönlichen Gesundheitsprojektes
Manuskript zum Kurs wird ausgehändigt.

Anmeldung erforderlich.
Do, 27.11.14, 9.00-16.00 Uhr
Fr, 28.11.14, 9.00-16.00 Uhr
VHS-Haus
16 UStd. / 2x / € 73,20 Erm. I € 49,50
Gaby Sauerland
Tai Chi Chuan I
Anfängerkurs
Z4522
Die Tai Chi-Form ist ein wiederholbarer
Bewegungsablauf. Sie ist zur Gesunderhaltung der Körperfunktionen und
zum Erlangen des inneren Gleichgewichts geeignet. Wir nutzen die lange
Form des Yang-Stils, außerdem die
heilsamen Wirkungen der Qi GongÜbungen und Griffe des Japanischen
Heilströmens.

Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 16.00-17.00 Uhr
VHS-Haus
16 UStd. / 12x / € 60,40
Erm. I € 41,80 / Erm. II € 18,60
Ursula Valeska Fiedler
Tai Chi Chuan II
Der Weg ist das Ziel
Z4523
Qi Gong für Fortgeschrittene
Z4524
Aufbaukurs zu Tai Chi Chuan II
(vgl.Z4523).

Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 18.00-19.00 Uhr
VHS-Haus
16 UStd. / 12x / € 60,40
Erm. I € 41,80 / Erm. II € 18,60
Ursula Valeska Fiedler
Körperzentrierte Herzensarbeit
TaiChi Quan/Qigong
Z4525
Sie bewegen sich sanft in verschieden
Abläufen und lenken Ihren Blick nach innen. Ihre Wachheit im Hier und Jetzt lässt
Sie Stressoren erkennen und lösen, wobei Sie Ihre Köperhaltung optimieren und
chronische Erkrankungen regulieren. Ihre
Achtsamkeit zu sich und anderen führt
Sie zu mehr Gelassenheit und Ausgeglichenheit.

Anmeldung erforderlich.
Fr, 10.10.14, 18.00-20.30 Uhr
Sa, 11.10.14, 11.00-13.30 Uhr
VHS-Haus
7 UStd. / 2x / € 21,00
Erm. I € 15,40 / Erm. II € 8,40
Jutta-Jule Richter
Körperzentrierte Herzensarbeit
TaiChi Quan/Qigong

Anmeldung erforderlich.
60
Tai Chi Chuan III
Parallelkurs zu Z4525.
Wir setzen den bisherigen Übungsweg
fort. Quer einsteigen ist möglich. Vorkenntnisse sind wünschenswert.

Fr, 05.09.14, 17.00-18.00 Uhr
VHS-Haus
16 UStd. / 12x / € 60,40
Erm. I € 41,80 / Erm. II € 18,60
Ursula Valeska Fiedler
Anmeldung erforderlich.
Fr, 28.11.14, 18.00-20.30 Uhr
Sa, 29.11.14, 11.00-13.30 Uhr
VHS-Haus
7 UStd. / € 21,00
Erm. I € 15,40 / Erm. II € 8,40
Jutta-Jule Richter
Z4526
Z4530
Qi Gong-Übungen sind aktive Gesundheitsvorsorge: Energie strömt entlang
der Meridiane durch unseren Körper und
versorgt unsere Organe. Ist ein Meridian
blockiert, kann es zu einem Stau und einer Unterversorgung der nachfolgenden
Meridiane kommen, die Folgen sind Befindlichkeitsstörungen und später auch
Krankheit. Qi Gong-Übungen stellen den
Fluss der Energie wieder her und harmonisieren uns. Durch Qi Gong-Übungen
gelingt es, unsere Mitte, unser „Dantien“,
mit Energie zu bereichern und im Kopf
leicht und „leer“ zu werden. Durch das aktive Tun übernehmen wir Verantwortung
für unsere Gesundheit und beeinflussen
unser Wohlbefinden positiv.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 17.30-19.00 Uhr
VHS-Haus
24 UStd. / 12x / € 83,60
Erm. I € 55,80 / Erm. II € 21,00
Claudia Hundt
Qi Gong für mäßig Fortgeschrittene
Z4531
Qi Gong ist eine der drei Säulen der traditionellen chinesischen Medizin. Die
achtsam ausgeführten langsam und harmonisch fließenden Bewegungen bringen
uns in ein ausgeglichenes und entspanntes Befinden. Unsere Lebenskraft - Qi
- kann wieder ungehindert fließen und
wohltuend und regulierend in uns wirken,
Wohlbefinden und umfassende Gesundheit werden dadurch gefördert. Qi Gong
Übungen können sowohl im Stehen, Sitzen als auch Liegen durchgeführt werden.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 19.00-20.00 Uhr
VHS-Haus
16 UStd. / 12x / € 60,40
Erm. I € 41,80 / Erm. II € 18,60
Claudia Hundt
Gesundheit und Fitness
Ich beweg mich-
Z4532
Qi Gong für Ruhe und Bewegung
Die Acht Brokate
Qigong für Ruhe und Bewegung - Die
„Acht Brokate“ ist eine einfache und
wirkungsvolle Form des Qigong und für
Interessierte jeden Alters geeignet. Sie
zeichnet sich durch einen klaren Aufbau
und acht prägnante, leicht zu erlernende Übungen aus. Ihr Schwerpunkt liegt
in der Verbindung von Bewegung, Atmung, Vorstellungskraft und innerer Aufmerksamkeit. Seine sanften, fließenden
Bewegungen, Konzentration und Ruhe
helfen, Körper, Geist und Atmung zu harmonisieren und zu entspannen. Qigong
ist Teil der Traditionellen Chinesischen
Medizin (TCM) und wird zur Vorbeugung
von Krankheiten, zur Kräftigung der Muskulatur und zur Entspannung des ganzen
Organismus praktiziert. Geübt wird überwiegend im Stehen. Gut für alle, die einen Einstieg in das fernöstliche Verfahren
Qigong suchen. Ideal auch für die tägliche Praxis. Bitte mitbringen: bequeme
Kleidung, rutschfeste Socken oder leichte
Gymnastikschuhe.

Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 17.30-19.00 Uhr
VHS-Haus
24 UStd. / 12x / € 83,60
Erm. I € 55,80 / Erm. II € 21,00
Claudia Hundt
Einführung in das Z4535
„Gesundheitsschützende QiGong“
Daoyin Baojiang Gong
Qi Gong, die altchinesische Bewegungslehre, eignet sich für Menschen aller Altersgruppen, die etwas für ihre Gesundheit und ihre Beweglichkeit tun möchten,
indem sie, frei von sportlichem Ehrgeiz,
ihren Körper stärken und den Geist entspannen. Die sanften, runden, unaufhaltsam fließenden Bewegungen schaffen
Harmonie für Körper und Seele. Regelmäßig ausgeführt stärken sie das Immunsystem, festigen die Muskulatur und
fördern die Funktionsfähigkeit aller Organe. Darüber hinaus bewirken sie eine
Gelassenheit des Gemüts, die resistent
macht gegen die vielen Stressfaktoren
unseres Alltags. Bei der angebotenen
Übungsfolge handelt es sich um 8 besonders reizvolle Bewegungsabläufe, die
mit den Prinzipien von QiGong vertraut
machen, leicht erlernbar sind und jederzeit im Raum oder im Freien praktiziert
werden können. Vorkenntnisse sind nicht
erforderlich. Bitte mitbringen: bequeme
Kleidung.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 17.00-18.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 10x / € 72,00
Erm. I € 48,80 / Erm. II € 19,80
Wiltrud Klein
Aquawalking
Z4537
Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 20.00-20.45 Uhr
Badebucht Wedel, Am Freibad
10 UStd. / 10x / € 65,50
Erm. I € 53,90 / Erm. II € 39,40
Nicola Glass
Z4538
Parallelkurs zu Z4537.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 20.45-21.30 Uhr
Badebucht Wedel, Am Freibad
10 UStd. / 10x / € 65,50
Erm. I € 53,90 / Erm. II € 39,40
Nicola Glass
Wassergymnastik im Bewegungsbad
Sie sind auf der Suche nach einer sanften Art des Sporttreibens? Mit diesen
„schnellen Schritten im Wasser“ stärken
Sie nicht nur Ihr Herz-Kreislauf-System,
sondern kräftigen auch auf sehr gelenkschonende Weise jeden Muskel Ihres
Körpers. Daneben sorgen die besonderen Auftriebskräfte des Wassers für eine
verbesserte Durchblutung, stärken das
Immunsystem und bereiten ein hohes
Maß an Gesundheit und Entspannung.
Die Kosten für den Badebuchteintritt und
die Rettungsschwimmeraufsicht sind in
der Kursgebühr enthalten.

Aquawalking
Z4540
Gymnastik im warmen Wasser gilt als
gesündeste Sportart der Welt und ist für
jeden geeignet. Durch die besonderen
Auftriebskräfte des Wassers kräftigen Sie
auf sehr gelenkschonende Weise jeden
Muskel Ihres Körpers, verbessern die
Durchblutung, stärken Ihr Immunsystem
und bereiten sich ein hohes Maß an Gesundheit, Entspannung und Spaß (auch
für Nichtschwimmer). Kosten für die Nutzung des Bewegungsbades i.H.v. € 48
sind in der Kursgebühr enthalten.

Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 16.15-17.00 Uhr
Regio Klinikum Wedel, Bewegungsbad
16 UStd. / 16x / € 121,20
Erm. I € 97,50 / Erm. II € 67,90
Susanna Piersig
Wassergymnastik im Bewegungsbad
Z4541
Parallelkurs zu Z4540.

Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 17.15-18.00 Uhr
Regio Klinikum Wedel, Bewegungsbad
16 UStd. /16x / € 121,20
Erm. I € 97,50 / Erm. II € 67,90
Susanna Piersig
Wassergymnastik im Bewegungsbad
Z4542
Parallelkurs zu Z4540.

Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 18.15-19.00 Uhr
Regio Klinikum Wedel, Bewegungsbad
16 UStd. / 16x / € 121,20
Erm. I € 97,50 / Erm. II € 67,90
Susanna Piersig
61
Gesundheit und Fitness
Aqua-Gymnastik
Z4543
Intensives, gelenkschonendes
HerzKreislauftraining im Wasser - effektives
Training auch für übergewichtige Teilnehmer.

Gesundheitsgymnastik „Reise durch den Körper“
Fr, 05.09.14, 14.00-15.00 Uhr
Badebucht Wedel, Am Freibad 1
20 UStd. / 15x / € 94,50
Erm. I € 71,30 / Erm. II € 42,30
Nicola Glass

Parallelkurs zu Z4543.

Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 15.00-16.00 Uhr
Badebucht Wedel, Am Freibad 1
20 UStd. / 15x / € 94,50
Erm. I € 71,30 / Erm. II € 42,30
Nicola Glass
Gesundheitsgymnastik „Reise durch den Körper“
Z4553
Z4561
Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 18.00-19.00 Uhr
JRG, Gymnastikraum
16 UStd. / 12x / € 46,00
Erm. I € 33,20 / Erm. II € 17,20
Ursula Freitag
Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 19.00-20.00 Uhr
JRG, Gymnastikraum
16 UStd. / 12x / € 46,00
Erm. I € 33,20 / Erm. II € 17,20
Ursula Freitag
Z4560
Wir trainieren unseren Körper von Kopf
bis Fuß. Wir machen Atem-, Kräftigungs-,
Dehnungs-, und Entspannungsübungen
bei Musik. Dabei berücksichtigen wir die
eigenen Grenzen. Das Ziel ist, eine gesundheitsorientierte,
ganzkörperliche
Lebendigkeit zu erlangen. Die Stunde
schließt mit einer kleinen Massage. Ein
Kurs für Erwachsene aller Altersstufen.

Übungen von Kopf bis Fuß, ein präventives, gesundheitsorientiertes Bewegungsangebot, d.h. Übungen aus dem Bereich
der Koordination, Flexibilität und Kraft.
Einzelinhalte: Mobilisation der Wirbelsäule, Stärkung der Rumpfmuskulatur,
der Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit, schonende Übungen der
Funktionsgymnastik, Elemente des Pilates und der Rückenschule einschließlich
Beckenboden,
Körperwahrnehmungssowie harmonisierende Atem- und Entspannungsübungen.
Bitte mitbringen: Iso-Matte, bequeme
Sportkleidung, feste Sportschuhe, warme
Socken, kleines Kissen oder Handtuch.


Anmeldung erforderlich.
Präventivgymnastik I
Z4544
Präventivgymnastik II
Parallelkurs zu Z4560.
Parallelkurs zu Z4553.
Mo, 01.09.14, 20.15-21.15 Uhr
JRG, Gymnastikraum
20 UStd. / 15x / € 54,00
Erm. I € 38,00 / Erm. II € 18,00
Angelika Schoen
Anmeldung erforderlich.
Aqua-Gymnastik
Z4554
Bewegungsspiele und Z4574
Gymnastik
Ein Kurs für alle, die Spaß am Spielen
haben. Bei Basketball, Hockey, Fußball,
Völkerball oder anderen kleinen Spielen
kommen wir richtig ins Schwitzen. Auch
Bauch- und Rückenschule kommen
nicht zu kurz. Haben Sie Lust auf eine
schweißtreibende Stunde? Gemischter
Kurs für Männer und Frauen.

Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 19.30-21.00 Uhr
ASS, Sporthalle
32 UStd. / 16x / € 78,00
Erm. I € 52,40 / Erm. II € 20,40
Angelika Schoen
Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 19.00-20.00 Uhr
JRG, Gymnastikraum
20 UStd. / 15x / € 54,00
Erm. I € 38,00 / Erm. II € 18,00
Angelika Schoen
EAZ_VHS_A6quer.indd 1
62
10.06.14 11:17
Gesundheit und Fitness
Wirbelsäulengymnastik
Z4577
Leiden Sie auch manchmal unter Rückenschmerzen? In dieser Stunde werden wir
mit gezielten Übungen die Muskulatur der
Wirbelsäule lockern, dehnen und kräftigen
und somit für den nötigen Bewegungsund Entspannungsausgleich sorgen.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 15.00-16.00 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 15x / € 54,00
Erm. I € 38,00 / Erm. II € 18,00
Angelika Schoen
Ich beweg mich Z4585
Rückenfit
Kraft und Entspannung für die Wirbelsäule. Sanfte Gymnastik für Rücken und
Muskulatur
Schonendes Training für den Körper mit
gezielten Übungen für den Rücken. Stabilisierung und Kräftigung für die Körpermitte mit und ohne Hilfsmittel Am Ende der
Stunde Stretch und Relax-Teil. Alle Altersgruppen, leichte Vorkenntnisse sind von
Vorteil, aber nicht zwingend. Mitzubringen
sind: Turnschuhe, Handtuch, Getränk.

Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 10.00-11.00 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 15x / € 54,00
Erm. I € 38,00 / Erm. II € 18,00
Eike Förster-Scheele
Pilates
Mit zunehmendem Alter nimmt die Kraft
und somit die Stabilität der Knochen und
Gelenke ab. Krankheiten wie Arthrose
und Osteoporose nehmen somit zu. Mit
diesem Kurs erhalten Sie Ihre Kraft und
wirken den Erkrankungen des Bewegungsapparates präventiv entgegen. Mitzubringen sind Turnschuhe, Handtuch,
Getränk.

Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 11.00-12.00 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 15x / € 88,00
Erm. I € 58,40 / Erm. II € 21,40
Eike Förster-Scheele
Z4591

Anmeldung erforderlich.
Eine altbewährte Methode zur Stärkung
und Stabilisierung der Körpermitte - dem
sogenannten Power-House (Bauch-,
Rücken- und Beckenboden-Muskulatur).
Ideales Prophylaxe-Training gegen Rücken - und Haltungsschäden für Teilnehmer, die bereits einfache Haltungsschäden besitzen und oder Wiedereinsteiger
aller Altersgruppen. Am Ende jeder Stunde
erwartet Sie ein entspannter Stretch- und
Relax-Teil. Bitte mitbringen: Getränke,
Handtuch, Socken (keine Schuhe).
So, 07.09.14, 10.00-13.00 Uhr
VHS-Haus
4 UStd. / 1x / € 15,00
Erm. I € 11,80 / Erm. II € 7,80
Rosemarie Lanz

Das Ganzkörpertraining nach Joseph
Pilates kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching. Im
Zentrum stehen Bauch, Hüften, Po und
Rücken, die Körpermitte, im Pilates auch
„Powerhouse“ genannt. Pilates kräftigt,
entspannt und dehnt auf sanfte Weise die
tiefen Muskeln. Der Körper wird straff und
geschmeidig, die Haltung aufrecht. Die
Bewegungen werden sehr bewusst und
mit großer Konzentration ausgeführt. Die
Übungen sind sehr effektiv und zeigen
rasch Erfolge. Wie intensiv das Training
ist, können Sie individuell variieren. Gut
für alle, die sich ein sanftes und effektives Training für den ganzen Körper wünschen. Keine Vorkenntnisse nötig! In jedem Alter geeignet! Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe oder Socken, Decke, Handtuch, flaches Kissen.
Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Rosemarie Lanz
Pilates
Z4592
Parallelkurs zu Z4591.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 19.30-21.00 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Rosemarie Lanz
Pilates
Z4588
Z4594
Parallelkurs zu Z4591.
Parallelkurs zu Z4591.
Krafttraining im Alter
Pilates
FITNESS

Anmeldung erforderlich.
Sa, 06.09.14, 10.00-13.00 Uhr
VHS-Haus
4 UStd. / 1x / € 15,00
Erm. I € 11,80 / Erm. II € 7,80
Rosemarie Lanz
Ich beweg mich - Z4595
Pilates
Das sanfte Training bringt schnelle Erfolge

Z4593
Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 11.00-12.00 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 15x / € 54,00
Erm. I € 38,00 / Erm. II € 18,00
N.N.
Bodystyling für Anfänger
Z4596
Das intensive Muskeltraining sorgt für feste Pomuskeln, einen flachen Bauch sowie straffe Arme und Beine. Als effektives
Ganzkörpertraining strafft Bodystyling
den Körper und verbessert die Fitness.
Der Kurs eignet sich für Anfänger ohne
bzw. mit geringen Vorkenntnissen. Bitte
eine Isomatte mitbringen.

Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 19.00-20.00 Uhr
VHS-Haus
63
Gesundheit und Fitness
20 UStd. / 15x / € 72,00
Erm. I € 48,80 / Erm. II € 19,80
Roland Pick
Bodystyling für Fortgeschrittene
VHS-Haus
20 UStd. / 15x / € 72,00
Erm. I € 48,80 / Erm. II € 19,80
Ursula Zinsser-Pick
Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 20.00-21.00 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 15x / € 72,00
Erm. I € 48,80 / Erm. II € 19,80
Roland Pick
Bodystyling für Anfänger
Z4598
Das intensive Muskeltraining sorgt für feste Pomuskeln, einen flachen Bauch sowie straffe Arme und Beine. Als effektives
Ganzkörpertraining strafft Bodystyling
den Körper und verbessert die Fitness.
Der Kurs eignet sich für Anfänger ohne
bzw. mit geringen Vorkenntnissen. Bitte
eine Isomatte mitbringen.

Di, 02.09.14, 18.00-19.00 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 15x / € 72,00
Erm. I € 48,80 / Erm. II € 19,80
Ursula Zinsser-Pick
Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 19.00-20.00 Uhr
64
Z4600
Neue Energie tanken und Muskeln aufbauen. Eine Ganzkörpergymnastik mit
Musik! Die einfachen Übungen kräftigen
den ganzen Körper, bringen den Kreislauf
in Schwung und stärken die Kondition.
Nebenbei sorgen sanfte Entspannungstechniken für mehr Balance und ein neues Körpergefühl im Alltag. Werden Sie
gemeinsam mit anderen Aktiv! Dieser
Kurs bringt Sie nicht nur ins Schwitzen,
sondern verbessert auch Ihre Körperwahrnehmung. Gut für alle, die Ihre Gesundheit stärken und fit werden möchten.
Ideal auch für Einsteiger. Bitte eine Isomatte mitbringen.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 10.09.14, 19.00-20.00 Uhr
ASS, Sporthalle
20 UStd. / 15x / € 54,00
Erm. I € 38,00 / Erm. II € 18,00
Heike Metz-Conrads
Z4601
Fit für den Abend

Z4599
Das intensive Muskeltraining sorgt für feste Pomuskeln, einen flachen Bauch sowie straffe Arme und Beine. Als effektives
Ganzkörpertraining strafft Bodystyling
den Körper und verbessert die Fitness.
Der Kurs eignet sich für Teilnehmer mit
Vorkenntnissen, ist jedoch auch sportlichen Anfängern sehr zu empfehlen. Bitte
eine Isomatte mitbringen.

Ich beweg mich - Fit im Alltag
Lockeres Laufen und Walking im Freien,
Konditions-, Kräftigungs- und Dehnübungen sowie Entspannungselemente. Ein
Kurs für alle, die etwas Gutes für sich tun
wollen. Bitte zwei Paar Sportschuhe mitbringen!
Anmeldung erforderlich.
Bodystyling für Fortgeschrittene

Z4597
Das intensive Muskeltraining sorgt für feste Pomuskeln, einen flachen Bauch sowie straffe Arme und Beine. Als effektives
Ganzkörpertraining strafft Bodystyling
den Körper und verbessert die Fitness.
Der Kurs eignet sich für Teilnehmer mit
Vorkenntnissen, ist jedoch auch sportlichen Anfängern sehr zu empfehlen. Bitte
eine Isomatte mitbringen.

dergrund. Das Kursangebot richtet sich
auch an Wiedereinsteiger in das Sportleben, zwischen 40 und Mitte 70 sind bei
uns alle Altersstufen vertreten.
Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 18.30-20.00 Uhr
JRG, Gymnastikraum
36 UStd. / 18x / € 86,00
Erm. I € 57,20 / Erm. II € 21,20
Anne Heitmann
Fröhlich und fit Z4602
mit Spiel und Sport
Angemessenes Warm Up, Gymnastik
und Stretching - danach wird gespielt!
Kleine und große Spiele, mal Fußball,
mal Basketball, am häufigsten Volleyball.
Nicht der Wettkampf, sondern der Spaß
an der Bewegung steht bei uns im Vor-
Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 20.15-21.45 Uhr
ASS, Sporthalle
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Frank Hoffmann
Ich beweg’ mich - Z4603
Lauf Basics + Nordic Walking Basics
Schritt für Schritt zu mehr Ausdauer
Gemeinsam mit anderen ist es viel einfacher, gute Vorsätze umzusetzen. Aber:
Welche Bewegungsart ist geeignet? In
diesem Kurs werden die ersten Einheiten
gemeinsam absolviert. Nach zwei Wochen können die Teilnehmenden dann
schon relativ gut einschätzen, ob Nordic
Walking oder Laufen den individuellen
Vorstellungen besser entspricht. Auf jeden Fall werden Sie die positiven Wirkungen der für Sie passenden Ausdauerbewegung erleben. Dann wird in zwei Gruppen weiter trainiert, so dass Sie entweder
nach Abschluss des Kurses perfekt Nordic Walking beherrschen oder ca. fünf
Kilometer ohne Gehpause laufend absolvieren können. Zu den weiteren Inhalten
gehören neben kurzen Theorie-Einheiten
Aufwärmen, Lauf-/Nordic Walking Technik- und Kräftigungsübungen und natürlich viel Spaß. Ein sanftes Dehnprogramm rundet die jeweilige Stunde ab.
So können Sie typische Anfängerfehler
vermeiden und sich bald über Erfolgserlebnisse freuen. Und die sind gesichert:
Sie fangen ganz einfach an und entsprechend Ihrer Fortschritte werden die Lauf/
Nordic Walkingzeiten langsam erhöht.
Gut für alle, die ihre Ausdauer verbessern möchten und auf sanfte Weise ins
Nordic Walking oder ins Laufen einsteigen möchten. Bitte mitbringen: Wettergerechte Kleidung, zum Nordic Walking und
Laufen geeignete Schuhe.

Anmeldung erforderlich.
Zeitraum: Mo, 01.09. - Fr, 07.11.2014.
Veranstaltungstage werden in einem
Vorgespräch am Do, 28.08.2014, 09.00
Uhr in der VHS Wedel mit allen Interessierten gemeinsam festgelegt.
Elbe-Stadion, Eingang Bekstraße
20 UStd. / 15x / € 114,00
Rolf Eichfelder, Wolfgang Soukup
Gesundheit und Fitness
dauer verbessern. Trainiere Deine Figur
mit dem Fitnesskurs „Body-Fit“!
ZUMBAMBA
Ritmo Latino

Parallelkurs zu Z4607.
Anmeldung erforderlich.

Di, 02.09.14, 10.30-11.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 15x / € 54,00
Erm. I € 38,00 / Erm. II € 18,00
Maria Höpfl
Body-Fit
Foto: Kirsten Gragert
Fit ins Wochenende Z4604
Ein dynamisches Workout für jeden, der
Spaß an Bewegung mit Musik hat! Dabei werden Choreographien entwickelt,
die auf die Verbesserung der Kondition,
Koordination und Körperhaltung ausgerichtet sind. Diese Stunde, bestehend
aus verschiedenen Arm- und Schrittkombinationen, dient darüber hinaus auch zur
Dehnung und Kräftigung unterschiedlichster Körperbereiche und trägt somit ganz
erheblich zur Stärkung der Muskulatur
und der Gelenke bei. Kommen Sie vorbei
und starten Sie FIT ins Wochenende.
Bitte eine Isomatte mitbringen.

Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 17.00-18.00 Uhr
JRG, Gymnastikraum
Zugang von der Pinneberger Straße,
Am Redder 8
20 UStd. / 15x / € 54,00
Erm. I € 38,00 / Erm. II € 18,00
Maria Höpfl
Z4605
Body-Fit
Das ideale Training, um den Organismus
zu stärken, die Lebensqualität zu verbessern und die Anspannung des Tages
abzulegen. Durch kontinuierliche Bewegungsabläufe und Schrittkombinationen
gibt Dir Body-Fit die physische Aktivität,
die Du brauchst, um Deinen Körper arbeiten zu lassen und Kalorien zu verbrennen.
Durch das Trainieren der Kraft und Elastizität Deiner Muskeln wird außerdem
die Atmung aktiviert, sodass sich je nach
individueller Intensität der Übungen auch
die Sauerstoffversorgung der Muskeln
verbessert. Mit einer routinierten Choreographie und dem Betätigen aller Muskeln
und Gelenke Deines Körpers werden wir
Deine Kondition stärken und Deine Aus-
Z4606
ZUMBAMBA
Ritmo Latino
Anmeldung erforderlich.

Z4607
Ein dynamisches Tanz-Workout, basierend auf lateinamerikanischen Tanzschritten. Dabei werden Choreographien zu
südamerikanischen Rhythmen wie Salsa,
Merengue, Reggaeton und Samba entwickelt, die Ausdauer, Beweglichkeit und
Koordination verbessern und die Muskeln
stärken. Angefangen mit unkomplizierten
Schrittfolgen steigert man sich zu einem
umfassenden Mix aus Aerobic und Tanz,
bei dem durch viel Hüftbewegung ein
kräftigendes Bauch- und Rückenmuskeltraining erfolgt. Auch Arme, Beine und Po
werden gestrafft, sodass nicht nur das
Training Spaß macht, sondern auch die
Figur profitiert. 60 Minuten Dance-Spaß!
Vorkenntnisse von Tanzschritten sind
nicht erforderlich.
Zugang von der Pinneberger Straße, Am
Redder 8, JRG Gymnastikraum.
Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 18.00-19.00 Uhr
JRG, Gymnastikraum
20 UStd. / 15x / € 54,00
Erm. I € 38,00 / Erm. II € 18,00
Maria Höpfl
Anmeldung erforderlich.
Sa, 06.09.14, 10.00-11.00 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 15x / € 54,00
Erm. I € 38,00 / Erm. II € 18,00
Maria Höpfl
TANZ

Z4609
Parallelkurs zu Z4607.
Di, 02.09.14, 18.00-19.00 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 15x / € 54,00
Erm. I € 38,00 / Erm. II € 18,00
Maria Höpfl
ZUMBAMBA
Ritmo-Latino
Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 19.00-20.00 Uhr
JRG, Gymnastikraum
20 UStd. / 15x /€ 54,00
Erm. I € 38,00 / Erm. II € 18,00
Maria Höpfl
Parallelkurs zu Z4605

Z4608
ZUMBAMBA
Ritmo Latino
Z4610
Parallelkurs zu Z4607.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 06.09.14, 11.00-12.00 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 15x / € 54,00
Erm. I € 38,00 / Erm. II € 18,00
Maria Höpfl
ZUMBAMBA
Ritmo Latino
Z4611
Parallelkurs zu Z4607.

Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 19.00-20.00 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 15x / € 54,00
Erm. I € 38,00 / Erm. II € 18,00
Maria Höpfl
ZUMBAMBA
Ritmo Latino
Z4612
Parallelkurs zu Z4607.

Anmeldung erforderlich.
65
Gesundheit und Fitness
Di, 02.09.14, 11.30-12.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 15x / € 54,00
Erm. I € 38,00 / Erm. II € 18,00
Maria Höpfl
ZUMBAMBA
Ritmo Latino
Z4613
Parallelkurs zu Z4607.

Anmeldung erforderlich.
Di, 02.09.14, 17.00-18.00 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 15x / € 54,00
Erm. I € 38,00 / Erm. II € 18,00
Maria Höpfl
American Tap Dance Z4618
für Anfänger/innen
ohne oder mit geringen Vorkenntnissen
Den amerikanischen Stepptanz kann jeder lernen, der Spaß an Bewegung und
Rhythmus hat. Zu Beginn werden die
Grundlagen vermittelt. Am Schluss des
Kurses werden einige kleine Schrittfolgen
einstudiert. Aus kleinen Schrittkombinationen entsteht eine einfache Choreografie. Stepptanz bringt nicht nur Spaß,
es werden Muskeln trainiert, die Haltung
korrigiert, Konzentration und Koordinationsvermögen gefördert und das Taktgefühl geschult. Bitte mitbringen: bequeme
Kleidung und saubere Schuhe mit einer
glatten Ledersohle (keine Gummisohle).

Anmeldung erforderlich.
Sa, 06.09.14, 10.45-11.45 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 9x / € 58,40
Erm. I € 40,60 / Erm. II € 18,40
Sabine Pahlke
66
Einführung in den Z4619
israelischen Volkstanz
Tanzen macht Freude, ist gesund und fördert die Geselligkeit. Vorkenntnisse sind
nicht erforderlich. Der israelische Volkstanz ist aufgrund der Einflüsse aus aller
Welt extrem variantenreich, weist viele
Schrittkombinationen auf und wird auf
der ganzen Welt getanzt. Seit der Staatsgründung Israels 1948 werden jedes Jahr
neue Tänze choreografiert. Sie sind Ausdruck der Freude, einfach und schnell zu
erlernen und verbinden traditionelle mit
modernen Elementen. Jede Kursstunde
beinhaltet eine tänzerische Erwärmung,
das Kennenlernen neuer Schrittfolgen
sowie die Wiederholung bereits erlernter
Tänze. Es werden hauptsächlich Kreistänze unterrichtet. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und Tanz-, Gymnastikoder Sportschuhe.

wegungsmuster. Lassen Sie sich verzaubern von der schwerelosen Melancholie
und den hinreißenden Rhythmen des argentinischen Tangos, lösen Sie sich vom
Alltagsstress! Vorerfahrungen sind nicht
notwendig. Paaranmeldungen sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung.
Bitte Schuhe mit Absatz (Frauen) und
glatte Sohlen (Männer und Frauen) mitbringen.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 01.11.14, 15.00-18.00 Uhr
So, 02.11.14, 15.00-18.00 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 2x / € 48,60
Erm. I € 32,00 / Erm. II € 11,20
Dobri Gjurkov
RUND UMS KOCHEN
Anmeldung erforderlich.
Sa, 06.09.14, 12.00-13.00 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 9x / € 58,40
Erm. I € 40,60 / Erm. II € 18,40
Sabine Pahlke
Tango Argentino-Workshop
Z4620
Wir unterrichten seit über 17 Jahren die
klassische „tango de salon“ Tanzart.
Wenige wissen, dass der Argentinische
Tango nicht aus Show-Figuren, sondern
vielmehr aus einem gemeinsamen Gehen mit der Musik besteht. Eine natürliche Bewegung für jedes Alter geeignet.
Unser Schwerpunkt liegt auf einer entspannten, körpergerechten Haltung, das
richtige Atmen, das lockere Stehen und
Gehen, mit einem besonderen Augenmerk auf die Rückenmuskulatur und freie
Bandscheibe. Auf einer unterhaltsamen
Art werden die Grundlagen des Paartanzes in theoretischer wie praktischer Form
behandelt. Dazu gehört eine Einführung
in die Geschichte des Tango Argentinos
und dessen musikalische Formen sowie
das Einstudieren erster Schritte und Be-
Wichtiger Hinweis zu den Kursen im
Bereich ERNÄHRUNG:
In den Kochkursen fallen in der Regel Zusatzkosten an. Diese werden bei Kursbeginn direkt an die Kursleitung entrichtet.
Im Falle eines nicht fristgerechten Rücktritts von der Kursteilnahme müssen wir
neben der erforderlichen Gebühr auch
die anfallenden Zusatzkosten für Lebensmittel in Rechnung stellen.
Vegetarische Köstlichkeiten Z4701
Bei aller Liebe der Deutschen zu Fleisch vegetarisch zu essen liegt immer mehr im
Trend. Aber wie bereitet man Gemüse zu,
ohne das Gefühl zu haben, das „etwas
fehlt“? Dieser Kurs schafft Abhilfe, ohne
dass es kompliziert wird. Und am Schluss
wird kaum einer Fleisch und Fisch vermissen. Zusätzliche Kosten: Die Lebensmittelumlage beträgt € 12 und wird im
Kurs eingesammelt.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 08.09.14, 17.00-21.30 Uhr
Gesundheit und Fitness
VHS-Haus
6 UStd. / 1x / € 29,20
Erm. I € 20,30 / Erm. II € 9,20
Anke Hennig
Kochen am Geburtstag
4704
für Geburtstagskinder und deren Gäste
Z4702
Karibische Küche
Karibik - allein das Wort lässt an Sonne, Palmen und Urlaub denken. Und so
kommt auch die Küche daher, farbenfroh,
mit exotischen Früchten und Gewürzen,
frisch, leicht und sonnig. In diesem Kurs
lernen Sie die fröhliche Küche der kleinen
und großen Antillen kennen, von Barbados bis Jamaica, Martinique und den
Bahamas. Reis mit Garnelen, Huhn mit
Erdnusssauce.... eine Küche, die bei uns
noch nicht so bekannt ist - aber lecker!
Zusätzliche Kosten: Die Lebensmittelumlage beträgt € 12 und wird im Kurs eingesammelt.

Anmeldung erforderlich.
Partygerichte
und der Prosecco vorher geht
auch noch...
Z4703
Partys feiern macht Spaß - wenn da nicht
vorher die Vorbereitungen wären. Vor
allem der kulinarische Teil macht Kopfzerbrechen und ist meist zeitaufwendig.
Anke Hennig richtet Parties aus und
weiß, wovon sie redet, wenn sie sagt,
dass man durchaus für eine kleinere Party selbst in der Küche stehen kann, ohne
den Erschöpfungstod vorweg zu erleiden.
Leckere Salate, Vorspeisen, problemlose
Desserts, alles leicht herzustellen und vor
allem gut vorzubereiten. Da bleibt sogar
noch Zeit für einen Prosecco in der Badewanne, bevor die Gäste kommen...
Zusätzliche Kosten: Die Lebensmittelumlage beträgt € 12 und wird im Kurs
eingesammelt.

Anmeldung erforderlich.
Di, 30.09.14, 17.00-21.30 Uhr
VHS-Haus
6 UStd. / 1x / € 29,20
Erm. I € 20,30 / Erm. II € 9,20
Anke Hennig
Z4706
Ein Angebot für Kinder: Geburtstagsfeier
mal anders!
Wenn Du Geburtstag hast, rufst Du in der
Volkshochschule an: Tel. 04103 91540.
Wir reservieren unsere Küche für Dich
und Deine Gäste. Zu Deiner Geburtstagsfeier bringst Du Deine Gäste mit (die
Eltern dürfen gerne zu Hause bleiben)!
Wir bereiten Salat, Nudelgerichte mit verschiedenen Soßen, einen leckeren Nachtisch. Oder ein Büffet mit vielen Speisen.
Das besprechen wir vorher. Ich decke
den Tisch, kaufe ein, wir bereiten gemeinsam die Speisen. Das Aufräumen mache
ich anschließend!
Zusätzliche Kosten: Die Lebensmittelumlage beträgt € 4 pro Person und wird bei
der Kursleiterin bezahlt.
Wie kommt es nur, dass trotz Diäten und
fettarmen Produkten, die Zahl der übergewichtigen Menschen stetig zunimmt?
Gleichzeitig sind Diabetes, Bluthochdruck und Fettstoffwechselstörungen im
Vormarsch. Ein erfolgreiches Konzept für
eine gesunde Ernährung soll die Muskeln
schützen, schmecken und satt machen.
Das Grundprinzip ist eine kohlenhydratarme Ermährung. Die Theorie erlernen Sie
an zwei Abenden, die praktische Umsetzung in einem anschließenden Kochkurs,
in dem Sie Rezepte kennenlernen, ausprobieren und natürlich essen werden.
Zusätzliche Kosten: Die Lebensmittelumlage beträgt € 12 und wird im Kurs
eingesammelt.


Anmeldung erforderlich.
Termin nach Vereinbarung
VHS-Haus
4 UStd. / € 18,60 pro Erwachsenem
Erm. I € 14,00 pro Kind
Barbara Kautz
Do, 22.01.15, 17.00-21.30 Uhr
VHS-Haus
6 UStd. / 1x / € 29,20
Erm. I € 20,30 / Erm. II € 9,20
Anke Hennig
Lecker und gesund essen
Kohlenhydratarm kochen Gewicht verlieren
Das Weihnachtsmenü ohne Herzinfarkt
Anmeldung erforderlich.
Mo, 08.12.14, 17.00-21.30 Uhr
VHS-Haus
6 UStd. / 1x / € 29,20
Erm. I € 20,30 / Erm. II € 9,20
Anke Hennig
Mi, 03.09.14, 19.00-20.00 Uhr
Mi, 10.09.14, 19.00-20.00 Uhr
Sa, 13.09.14, 11.00-17.00 Uhr
VHS-Haus
11 UStd. / 3x / € 47,70
Erm. I € 31,40 / Erm. II € 11,10
Karin Brandstetter
Z4705
Weihnachten kommt ja immer wieder
völlig überraschend, und die Frage „Was
soll ich bloß kochen?“ geht als Stoßseufzer durch die deutschen Küchen. Soll es
wieder die traditionelle Gans sein, oder
vielleicht doch mal etwas anderes? In
diesem Kurs wird mit dem Vorurteil aufgeräumt, dass ein festliches Menü eine
tagesfüllende Vorbereitung erfordert. Zusammen mit einem festlichen Menü gibt’s
einen Vorbereitungsplan, mit dem das
Kochen wirklich fast „so nebenbei“ geht
und auch noch Spaß macht. Übrigens:
das Menü ist nicht nur für Weihnachten
ein Renner...Zusätzliche Kosten: Die Lebensmittelumlage beträgt € 12 und wird
im Kurs eingesammelt.

Anmeldung erforderlich.
Z4707
Der besondere Kochkurs
„Entsäuern - entschlacken - reinigen“
Wie sieht es in Ihrer Küche aus? Putzen
Sie regelmäßig, waschen Teller und Töpfe ab und entsorgen den Müll? So wie
Haus, Garten und Auto gehegt und gepflegt werden, so sollte auch unser Inneres sauber gehalten werden. Gutes rein
- Abfall raus. Hier erfahren Sie in Theorie
und Praxis, worauf es ankommt, was zu
beachten ist und wie Sie es umsetzen
können.
Zusätzliche Kosten: Die Lebensmittelund Materialumlage beträgt ca. € 12 pro
Kochtag (2 Kochtage) und wird im Kurs
eingesammelt.

Anmeldung erforderlich.
Do, 30.10.14 von 19-21 Uhr (Vortrag)
Do, 06.11.14 von 18-21 Uhr (kochen)
Do, 13.11.14 von 18-21 Uhr (kochen)
Do, 20.11.14 von 19-21 Uhr
(gemeinsames Einkaufen)
Do, 27.11.14 von 19-21 Uhr
(Erarbeitung Ernährungsplan)
VHS-Haus
16 UStd. / 5x / € 73,20
Erm. I € 49,50 / Erm. II € 19,90
Ingrid Kamp
67
Gesundheit und Fitness
Kochreihe
Vegetarisch durch den Tag
Z4708
Suchen Sie nach Alternativen zu Marmeladen- oder Käse-Brötchen zum Frühstück? Möchten Sie Ihre Familie gesund
und dennoch kostengünstig satt kriegen?
Fällt Ihnen außer Pizza oder Brot mit
Käse für abends nichts ein, was schnell
geht und schmeckt? Diese Kochreihe
bringt Sie auf neue Ideen für gesunde,
leckere und für Körper, Geist und Geldbeutel günstige Gerichte.
Zusätzliche Kosten: Die Lebensmittelund Materialumlage beträgt € 12 pro Tag
und wird im Kurs eingesammelt.

Anmeldung erforderlich.
12.11.14 (Frühstück), 18.30-21.30 Uhr
19.11.14 (Mittagessen), 18.30-21.30 Uhr
26.11.14 (Abendessen), 18.30-21.30 Uhr
03.12.14 (Nachtisch), 18.30-21.30 Uhr
10.12.14 (5-Gänge-Menü), 18.30-21.30 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. /5x / € 88,00
Erm. I € 58,40 / Erm. II € 21,40
Ingrid Kamp
Ernährungsberatung
Gesundheit, die schmeckt!
Z4709
• Sie möchten sich gesund ernähren
• Ihrem Körper die notwendigen Nähr-
stoffe zukommen lassen
• Vielleicht wollen Sie gerne abnehmen
und ahnen, dass Ernährungsgewohnheiten und Lebensstil Sie daran hindern?
• Oder Sie leiden an Stoffwechselstörungen, Bluthochdruck, Diabetes, erhöhten Cholesterinwerten, Gicht oder
Lebensmittelunverträglichkeiten.
Ich biete Ihnen eine Ernährungsberatung an, die sich an Ihren Symptomen,
Wünschen und Zielen orientiert. Meine
Empfehlungen sind praxisnah und nachvollziehbar. Als Dipl. Oecotrophologin
lege ich Wert darauf, dass meine Empfehlungen wissenschaftlich belegt sind.In
einem telefonischen Erstgespräch klären
wir Ihr Anliegen und wie Sie mit mir Ihre
Lösung finden können.
Terminvereinbarung: VHS Wedel:
 04103-91540
Beratungsgebühr für Ernährungssprechstunde: 50,00 € für 60 Minuten
Karin Brandstetter
68
RUND UM DEN WEIN
Käse & Wein
Z4710
Die idealste Kombination kann auch ihre
Tücken haben. Wir wollen Ihnen an diesem Abend die schönsten, klassischsten,
raffiniertesten und außergewöhnlichsten
Kombinationen vorstellen. Lassen Sie
sich überraschen von Käsesorten, die Sie
so noch nie probiert haben, und Weinen,
die mit dem perfekten Begleiter in einem
außergewöhnlichen Geschmackserlebnis
präsentieren. Denn erst der richtige „käsige“ Partner macht den schönsten Wein
zum perfekten Begleiter.
Zusätzliche Kosten: Eine Umlage von
€ 15 pro Person für Käse und Weinproben
wird direkt an die Kursleiterin gezahlt.

Anmeldung erforderlich.
Di, 25.11.14, 19.15-21.30 Uhr
La barrique Weindepot, Mühlenstr. 34
3 UStd. / 1x / € 15,60 /Erm. I € 9,40
Stefanie Kallies
Harmonie von Wein und Speisen
Z4711
In einer glücklichen Ehe zwischen Wein
und Speisen tragen sich die betörenden
Duft- und gustativen Nuancen der beiden
Partner gegenseitig und erreichen im Kollektiv ein sensorisches Feuerwerk, das
für die einzelnen Elemente allein kaum
denkbar ist. Eine der wichtigsten Aufgaben eines Sommeliers besteht heute in
der meisterhaften Zusammenstellung von
Speisen und Weinen. Eine heikle Aufgabe, wenn man bedenkt, wie viele Variable
hierbei ins Spiel kommen.
Nutzen Sie die Gelegenheit bewährte
Wein- und Speise-Empfehlungen anhand
kleiner Köstlichkeiten und feiner Weine
nachzuvollziehen. Praktische Übungen
bieten Ihnen die Möglichkeit, selbst kreativ zu werden und ganz persönliche Gesichtspunkte zu entdecken, wenn es um
die Frage geht: „Welcher Wein passt zu
welchem Gericht?“
Zusätzliche Kosten: Eine Umlage von €
20 pro Person für Wein- und Speise-Proben wird direkt an die Kursleiterin gezahlt.

Anmeldung erforderlich.
Di, 18.11.14, 19.15-21.30 Uhr
La barrique Weindepot, Mühlenstr. 34
3 UStd. / 1x / € 15,60 / Erm. I € 9,40 /
Stefanie Kallies
Weine aus der neuen Welt
Z4712
So neu ist die „Neue Welt“ auch nicht.
Die Anbaugebiete Südafrikas, Australiens
oder Amerikas haben bereits mehrere
Jahrhunderte Weinbauerfahrung hinter
sich. Doch unterscheiden sich die Weine
aufgrund des Klimas aber auch aufgrund
abweichender Weinphilosophien oft wesentlich von den europäischen Klassikern. Das macht den Vergleich und das
bewusste Wahrnehmen der Weincharaktere aus Übersee so enorm spannend. In
diesem Kurs lernen Sie acht hochkarätige
und repräsentative Weine z. B. Shiraz aus
Australien, Sauvignon aus Neuseeland,
Pinotage aus Südafrika, Malbec aus Argentinien, Carmenère und Cabernt Sauvignon aus Chile, Zinfandel und Cabernet
Sauvignon aus Kalifornien genauer kennen. Zusätzliche Kosten: Eine Umlage
von € 10 pro Person für Weinproben wird
direkt an die Kursleiterin gezahlt.

Anmeldung erforderlich.
Di, 28.10.14, 19.15-21.30 Uhr
La barrique Weindepot, Mühlenstr. 34
3 UStd. / 1x / € 15,60/Erm. I € 9,40
Stefanie Kallies
Wein für Einsteiger Z4713
& Fortgeschrittene
Können Sie Rotwein von Weißwein unterscheiden? Was ist ein Rosé? Was gibt es
für Weintrauben, Geschmacksrichtungen,
Anbaugebiete? Was ist trocken, was ist
süß? Welcher Wein passt zu Fisch - warum reden manche Leute so blumig über
die Inhalte eines Weines, den andere
unbesehen in sich hineinkippen? Fragen
über Fragen, die wir Ihnen gerne beantworten. Die VHS in Wedel bietet für alle,
die künftig etwas mehr über das Thema
Wein wissen wollen Weinseminare für private Weinliebhaber. Zusätzliche Kosten:
Eine Umlage von € 15 pro Person für
Weinproben wird direkt an die Kursleiterin
gezahlt.

Anmeldung erforderlich.
Do, 30.10.14, 19.00-20.30 Uhr
La barrique Weindepot, Mühlenstr. 34
8 UStd. / 4x / € 48,60
Erm. I € 32,00 / Erm. II € 11,20
Stefanie Kallies
Gesundheit und Fitness
Italiens Rotweinwelt
Z4714
Die italienische Weinwelt ist großartigund ungeheuer chaotisch! Italien ist das
größte Wein erzeugende Land der Welt,
dessen Rotweine international zurecht
für Furore sorgen. Neben Weinen aus
berühmten Anbaugebieten wie Barolo,
Barbaresco, oder Brunello di Montalcino,
sind vor allem auch Spitzenweine ohne
Klassifizierung in aller Munde. Mit diesem genussvollen Rotweinseminar wird
Ordnung ins italienische Rotweinchaos
gebracht: Woher stammen die besten
Weine? Aus welchen Rebsorten werden
sie gemacht? Wie sind die natürlichen Klima- und Wachstumsbedingung der jeweiligen Region? Ein tiefschürfender Abend
mit echter Klasse.
Zusätzliche Kosten: Eine Umlage von
€ 10 pro Person für Weinproben wird direkt an die Kursleiterin gezahlt.

Deutsche Weine Z4715
In diesem Kurs lernen Sie deutsche
Weinbauregionen und die Vielfalt der in
Deutschland angebauten Rebsorten kennen. Sie erfahren etwas über Qualitätsmerkmale, die unterschiedlichen Weinarten, ihre Herstellungsverfahren, Besonderheiten der deutschen Weinbauregionen und die Faktoren, die den Charakter
deutscher Weine prägen. Wir probieren
eine Vielzahl gebietstypischer deutscher
Weine. Zusätzliche Kosten: Eine Umlage von € 10 pro Person wird direkt an die
Kursleiterin gezahlt.

Anmeldung erforderlich.
Di, 04.11.14, 19.15-21.30 Uhr
La barrique Weindepot, Mühlenstr. 34
3 UStd. / 1x / € 15,60 / Erm. I € 9,40
Stefanie Kallies
Master of Wine Frank Smulders. Perlwein,
Sekt und teure Champagner im Vergleich
- was sind die Unterschiede? Verkosten
Sie mit uns gekrönte Champagner- Legenden, Winzersekte und ausgesuchte
Perlweine. Erfahren Sie sensorisch die
wichtigsten Unterschiede und machen
Sie sich Ihr eigenes Geschmacksbild. Seit
dem 17. Jh. lässt die Vermählung der Weine aus verschiedenen Rebsorten, Terroir
und Jahrgängen in der Champagne einen
Wein entstehen, der die Qualität eines
Weins, aus denen er besteht, oft weit
übertrifft. In dem Seminar erleben wir die
Vielfalt der Champagne und ihrer weltweiten „Kollegen“. Themen u.a.: Weinanbau,
Lagen, Philosophien, Vinifikation und Produzenten, Geschmacksvielfalt, Sensorik
und Handling. Zusätzliche Kosten: Eine
Umlage von € 55 pro Person für Champagner & Co, Wasser & Fingerfood wird
direkt an die Kursleiterin gezahlt.

Anmeldung erforderlich.
Di, 11.11.14, 19.00-20.30 Uhr
La barrique Weindepot, Mühlenstr. 34
3 UStd. / 1x / € 15,60 / Erm. I € 9,40
Stefanie Kallies
Champagner & CoZ4716
Der edle Schaumwein aus dem Weinbaugebiet Champagne in Frankreich steht
für Exklusivität und puren Genuss. Verbringen Sie einen prickelnden Abend bei
dieser hochkarätigen Verkostung mit dem
Anmeldung erforderlich.
Di, 09.12.14, 19.15-21.30 Uhr
La barrique Weindepot, Mühlenstr. 34
3 UStd. / 1x / € 15,60 / Erm. I € 9,40
Stefanie Kallies
Auch mit
wird man schlauer!
Terminkalender
l Branchenbuch
l Webcams
l Informationen & Service
l
für die Stadt
mit frischem Wind
69
Kultur und Gestalten
Sie möchten
eine Veranstaltung
oder einen Kurs
individuell buchen
oder einen Gutschein
verschenken?
Sprechen Sie uns gern an!
VHS Wedel,
 04103 915495
Foto: Kirsten Gragert
Jahr der
kulturellen
Bildung
2014
=> Wissenschaftliches Forum
Kunstgeschichte
Vgl. Kurs-Nr. 1801
FILMKUNST - KIWI
KiWi in der VHSZ5115
In diesem Herbst kooperiert die Volkshochschule erneut mit KiWi - Kino in Wedel e.V., um Filmkunst und Kinokultur zu
fördern.
KiWI will Cineasten, Film- und Kulturinteressierte zusammenbringen, um mit ihnen
Bildsprache, Ästhetik und Geschichte des
Films transparent zu machen, um KinoKultur zu pflegen und Medienkompetenz
zu entwickeln.
Die KiWi-Treffs - am zweiten Donnerstag
jeden Monats - werden Regisseure aus
verschiedenen Film-Epochen behandeln
70
und deren besten Werke in den Mittelpunkt stellen:
11. September: Mike Nichols (USA) mit
einer beißenden Kriegssatire aus den
70ern.
09. Oktober: Florian Henckel von Donnersmarck (Deutschland) mit einem Film
über die Stasi-Überwachung in den Tagen der DDR.
13. November: Stanley Kubrick (Großbritannien) mit einem der berühmtesten
Science Fiction-Filme der Kinogeschichte
11. Dezember: Billy Wilder (USA) mit
einer Komödie über das Nachkriegsdeutschland und den noch offenen Ostsektor von Berlin.
Treffpunkt jeweils 19.00 Uhr in Raum 2
der Volkshochschule Wedel
Film in der DDR
Am 9.November 2014 jährt sich – neben
anderen politischen Ereignissen – auch
der „Mauerfall“, die Öffnung der DDRGrenze. KiWi zeigt am Samstag, 8. November, im Zusammenhang mit einer im
VHS-Haus präsentierten Ausstellung fünf
Kino-Filme unter dem Aspekt „Zensur in
der DDR“. Die Streifen sind in verschiedenen Phasen der DDR-Geschichte
entstanden und weisen entsprechend
unterschiedliche Ausprägungen von linientreuer Beugung vor der Zensur oder
systemkritischen Ansätzen auf:
10.00 Uhr: „Berlin Ecke Schönhausener“
(1957) von Gerhard Klein
Ein Film über Jugendliche in Ost-Berlin
zur Zeit der noch offenen Grenzen
12.00 Uhr: „Die Architekten“ (1990) von
Peter Kahane
Unzensierter und kritischer filmischer
Rückblick auf die sozialistische Bau-Politik
15.00 Uhr: „Fünf Patronenhülsen“ (1960)
von Frank Beyer
Film über die antifaschistischen Internationalen Brigaden im Spanischen Bürgerkrieg.
17.00 Uhr: „Die Mörder sind unter uns“
(1946) von Wolfgang Staudte
Vor der DEFA-Zeit gedrehter „TrümmerFilm“ über unentdeckte Kriegsverbrecher.
19.30 Uhr: „Spur der Steine“ (1966) von
Frank Beyer
Nach der Uraufführung wegen „antisozialistischer Tendenz“ verbotener Film.
KiWI gibt nach jedem Film weitere Informationen zur Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte und bietet die Möglichkeit
zum Meinungsaustausch.
Sa, 08.11.14
VHS-Haus
gebührenfrei
Mehr zu KiWI sowie zu Themen,
Terminen, Zielen und Inhalten auf
www.kino-in-wedel.de
SPRACHE - SCHRIFT - LITERATUR
Die Geheimnisse der Hieroglyphenschrift
Eine Einführung
Z5120
Nicht nur das politisch neue Ägypten,
auch das Ägypten der Antike, seine Kultur, Geschichte und Religion stehen hoch
im Kurs - das bezeugen gut besuchte
Sonderausstellungen und zahlreiche Titel
im Buchhandel. Das liegt nicht zuletzt an
der Faszination hieroglyphischer Texte.
Der Inhalt unseres Seminartages: Was
sind überhaupt Hieroglyphen? - Die Ent-
Kultur und Gestalten
zifferung und Prinzipien der Hieroglyphenschrift - Erläuterung des hieroglyphischen Thron- und Eigennamens von
Tutanchamun - Beispiele von hieroglyphischen Texten aus den verschiedenen
Lebensbereichen. Am Ende sind die Teilnehmer/innen in der Lage, ihren eigenen
Namen in Hieroglyphen zu schreiben.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 06.09.14, 10.00-16.45 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 1x / € 36,60
Erm. I € 24,80 / Erm. II € 10,00
Michael Tilgner
Einführung in die Hieroglyphenschrift
Z5121
Sprache und Literatur eines Volkes sind
am besten geeignet, seine Kultur zu verstehen. Im Kurs beschäftigen wir uns mit
den Texten, die uns die alten Ägypter in
ihrer Hieroglyphenschrift überliefert haben. An vielen Beispielen erarbeiten wir
uns die Grundlagen, mit denen wir kleine Originaltexte übersetzen. Die Themen
der altägyptischen Kultur, denen wir dabei
begegnen, sollen ausführlich besprochen
und erläutert werden. Das Interesse, sich
auf diesem Weg Ägypten zu nähern, ist
die wichtigste Voraussetzung.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 15.09.14, 18.15-19.45 Uhr
VHS-Haus
14 UStd. / 7x / € 88,00
Erm. I € 58,40 / Erm. II € 21,40
Michael Tilgner
Poetry Slam - Auf in die Dichterschlacht!
Z5122
Literatur ist langweilig? Von wegen!
Poetry Slams, Dichterwettstreite also, bei
denen junge Dichter, Autoren, und Reisepoeten ihre lodernden Texte ins Mikrofon
schleudern, locken tausende zumeist
junge Fans in kleine Kaschemmen und
große Hallen. Das Finale der deutschsprachigen Meisterschaft 2011 fand vor
4000 Zuschauern in der O2-World Hamburg statt.
Inzwischen wird Poetry Slam auch in
Schulen eingesetzt, um junge Menschen
wieder für Sprache zu begeistern.
Der bremisch-niedersächsische Poetry
Slam Meister und Moderator des monatlichen Wedel Schädel Poetry Slams Sven
Kamin gibt in diesem Kompaktseminar
eine Einführung in die Poetry-Slam-Welt
und lässt die Teilnehmer in seine literarische Werkzeugkiste schauen. Neben
einer theoretischen Einführung gibt es im
großen Praxisteil viele Sprech-, Schreibund Bühnenübungen, um schnell selbst
aktiv werden zu können.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 10.01.15, 10.00-16.30 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 1x / € 32,40
Erm. I € 23,40 / Erm. II € 12,20
Sven Kamin
LESUNG
Z5123
Heinrich Heine
„Zur Geschichte der Religion und
Philosophie in Deutschland“
Als einer der wichtigsten Dichter des Vormärz geißelt Heinrich Heine mit bissigem
Hohn und ätzendem Spott die gesellschaftlichen und politischen Zustände in
Deutschland. Nach der Revolution von
1830 in Frankreich erkennt Heine auch
die historische Perspektive für Deutschland, glaubt allerdings nicht an eine Revolution in seinem Heimatland, da er die
Deutschen für viel zu obrigkeitshörig hält.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 15.11.14, 16.00-17.30 Uhr
VHS-Haus
1x / € 10,00
Michael Grill
MUSIK
Erlebnis Oper
Z5130
Dieser Kurs wendet sich an alle, die an
Opern interessiert sind, Liebhaber wie
Neueinsteiger. Neben einer allgemeinen
Einführung in die bis heute faszinierende
Kunstform beschäftigen wir uns an den
Kursabenden jeweils intensiv mit einer
bestimmten Oper, beleuchten Hintergründe von Komponist und Werk, hören
Klangbeispiele und machen uns mit dem
Inhalt vertraut. Die Auswahl der Opern
orientiert sich dabei eng am Spielplan der
Hamburgischen Staatsoper oder anderer
Aufführungsstätten in der Umgebung. So
besteht zusätzlich zeitnah die Möglichkeit, eine Aufführung zu besuchen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 27.10.14, 9.30-11.00 Uhr
VHS-Haus
16 UStd. / 8x / € 60,40
Erm. I € 41,80 / Erm. II € 18,60
Dr. Nicolas Furchert
Z5132
Mozarts Requiem
Es ist eines der bekanntesten geistlichen
Werke der Wiener Klassik: Das Requiem
von Mozart. Inhaltlich steht es ganz in
der Tradition der lateinischen Totenmesse. Doch seine Magie geht nicht nur von
der Musik voller Dramatik und Leidenschaft, aber auch Innigkeit aus, sondern
auch von der Entstehungsgeschichte.
Um Mozarts letztes Werk bilden sich
schon bald Legenden, von einem mysteriösen Auftraggeber bis zu einer angeblich geplanten Ermordung des Komponisten. In dieser Veranstaltung setzen wir
uns deshalb nicht nur mit dem Requiem,
sondern ebenso mit seiner spannenden
71
Kultur und Gestalten
Entstehungsgeschichte
auseinander.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldung erforderlich.
Do, 20.11.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
3 UStd. / 1x / € 10,00
Dr. Nicolas Furchert
Johann Sebastian Bach: Das Weihnachtsoratorium.
Das musikalische Werk
und seine Bedeutung
Ein Vortrag mit Musikbeispielen
Z5133
Die Musikgeschichte steckt voller Überraschungen. Zum Beispiel das bekannte
und beliebte Weihnachtsoratorium von
Johann Sebastian Bach: Zwei Stunden
erhabene und erhebende Musik zur Feier
des Weihnachtsfestes. Oder doch nicht?
Fast die gesamte Musik existiert schon
vorher. Sozusagen „Bach recycelt“. Aber
nicht nur das. Fast alle Chöre und Arien
haben vorher weltlichen Zwecken gedient, für Hochzeiten oder Namenstage
von Fürsten und Königen, bis zu Zeilen
wie „Küsse mich, ich küsse dich“. Bach,
der große Protestant, als heimlicher Verwerter erotischer Texte? Warum Bach
kein Problem damit hatte, großzügig im
Wechsel zwischen weltlicher und geistlicher Sphäre zu sein, versucht dieser
Vortrag zu ergründen und damit ein
vermeintlich bekanntes Stück Musikgeschichte ganz neu zu entdecken.
Die Kursana-Konzertreihe
Die Kursana Residenz und die Musikschule der
Stadt Wedel präsentieren Ihnen auch im Herbst
und Winter wieder klassische Konzerte auf
hohem Niveau. Lassen Sie sich von dem auserwählten Programm der KünstlerInnen begeistern. Die angenehme Atmosphäre des neu
gestalteten Konzertsaales und die bunte
Publikums-Mischung mit jungen und alten Zu–
hörern machen die beliebte Matinee-Konzertreihe zum kulturellen Höhepunkt in Wedel. Der
Eintritt kostet 6,00 Euro – für Residenzbewohner
sowie Kinder und Jugendliche ist der Eintritt frei.
 „
Viva Italia“, 21. September 2014, 10.30 Uhr
Musik von Puccini, Scarlatti,Verdi u.a. – Christina Ansorge-Kroidl (Sopran) und
Malte Kroidl (Klavier)
 „
Fantasie und Leidenschaft“, 19 .Oktober 2014, 10.30 Uhr
Werke von Beethoven, Grieg, Schumann – Duo Kujawa: Ann-Katrin Eisold (Cello) und
Lydia Hammerbacher (Klavier)
 „
Von Wien nach Moskau“, 16. November 2014, 10.30 Uhr
Werke von Dvorak, Haydn, Mozart, Schostakowitsch – Miralles Quartett
 „
Nikolausi”, 7. Dezember 2014, 10.30 Uhr
Schülerinnen und Schüler der Musikschule spielen (nicht nur) Weihnachtsmusik
 „
Orgelmusik für Bläser“, 18. Januar 2015, 10.30 Uhr
Werke von Bach, Mozart, Beethoven – Das Bläserquintett
 „
Liederrevue“, 15. Februar 2015, 10.30 Uhr
(frivole) Melodien der 20er bis heute – Karolin Schell und Andreas Preuß (Gesang),
Markus Schell (Klavier) u. a.
 „
Trio Grande“, 22. März 2015, 10.30 Uhr
Musik von Carulli, Legnani, J.N. David – Thomas Franz (Flöte), Heinrich Hörlein (Viola)
und Michael Schröder (Gitarre)
Kursana Residenz Wedel, Gorch-Fock- Straße 4, 22880 Wedel
Tel.: 0 41 03 . 1 20 - 0, Fax: 0 41 03 . 1 20 - 6 29, E-Mail: kursanawedel@dussmann.de, www.kursana.de
Mein sicheres Zuhause.
125x155_Konzertreihe_sw.indd 1
72
25.06.2014 09:14:27

Anmeldung erforderlich.
Do, 04.12.14, 18.00-19.30 Uhr
VHS-Haus
1x / € 8,00
Dr. Nicolas Furchert
THEATER
Hamburger Theaterszene Z5220
Hamburger Theater gelten seit langem
als herausragend in der deutschsprachigen Sprechbühnenlandschaft. Nahezu kein Fernsehschauspieler, der nicht
auch ein Theater-Engagement in Hamburg innehätte. Intendanten, Regisseure
und Dramaturgen, die täglich Kulturgeschichte schreiben. Theater spiegelt das
menschliche Leben wider. Ereignisse, die
jetzt von Bedeutung sind. In komischer,
tragischer, epischer, absurder, überhöhter und realistischer Weise, weit entfernt
vom Klischee und den vorgestanzten
Formen der Fern-seh-Rituale. Nah-fühlErlebnisse, das ist Theater!
Was erwartet Sie in diesem Kurs? Mehr
über die Autoren und die Bühnenstücke,
Detailliertes über die Schauspieler und
die Dramaturgie. Gemeinsamer Theaterbesuch mit Vorbereitung und Nachbesprechung. Gespräche mit Schauspielern, Dramaturgen oder anderen
Theaterleuten. Geplant ist der Besuch
von 3-5 Vorstellungen je nach Wunsch
der Teilnehmer (Gruppen-Bestellung mit
ermäßigten Eintrittspreisen). Diskussionstreffen in regelmäßigen Abständen
(mittwochs).

Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 19.30-21.00 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 15x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Dr. Arno Schöppe
MUSEUMSBESUCHE
Z5322
Museumsbesuche
Vortragsreihe
Die vielseitigen Museumsbesuche werden wieder Sammlungshöhepunkte und
Ausstellungen in den Blick rücken, die
uns von der Moderne bis in die Gegenwart führen. Besuche von Sonderausstellungen in der Kunsthalle und anderen
Kultur und Gestalten
Kunstinstitutionen sind ebenfalls vorgesehen. Diskutierfreudige Einsteiger/innen
sind herzlich willkommen!
Zusätzliche Kosten: Eintrittspreise ca. 8-10,- €
Die weiteren drei Termine/Orte werden
am 1. Kurstag bekannt gegeben.

Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.09.14, 14.00-15.30 Uhr
Hamburger Kunsthalle,
Eingang Galerie der Gegenwart
8 UStd. / 4x / € 32,20
Erm. I € 22,90 / Erm. II € 11,30
Dr. Gora Jain
Auf den Spuren zur Kunst: Z5323
Exkursion ins Künstlerhaus Sootbörn
Wie und wo arbeiten Künstlerinnen und
Künstler heute? Wo befinden sich die
Orte, die geeignete Möglichkeiten für
künstlerische Arbeits- und Ateliergemeinschaften bieten? Wo entsteht Kunst und
wie wird sie bewahrt?
Auf den Spuren des aktuellen Kunstschaffens in und um Hamburg führt uns
die Exkursion zum Künstlerhaus Sootbörn in Hamburg-Niendorf.
Das Haus besticht schon durch seine
für Hamburg außergewöhnliche Architektur im Bauhaus-Stil. Beheimatet sind
dort derzeit vierzehn Ateliers, ein großer
Ausstellungsraum und das „Forum für
Künstlernachlässe“, das ein mittlerweile
unverzichtbarer Bestandteil der Hamburger und norddeutschen Kunstszene
geworden ist. Der gemeinnützige Verein
fördert Kunst, sorgt für die Erhaltung von
Kulturwerten und unterstützt Künstler in
Hamburg und Norddeutschland. Über
dreißig Nach- und Vorlässe sind mittlerweile in den Besitz des Forums übergegangen. Das bislang Gesicherte spiegelt
die große Vielfalt des jeweils aktuellen
Kunstschaffens verschiedener Epochen
und des kulturellen Lebens seit Ende des
19. Jahrhunderts wider. Neben der Auseinandersetzung mit der besonderen Architekturgeschichte des Hauses werden
wir die Räume des „Forums für Künstlernachlässe“ und die aktuelle Ausstellung
besichtigen. Außerdem sind Atelierbesuche bei einigen der dort ansässigen
Künstlerinnen und Künstler vorgesehen.
Snack ggf. mitbringen, festes Schuhwerk
empfohlen.

Treffpunkt vor Ort:
Sootbörn 22, 22453 Hamburg
Eigene Anreise (U2 bis Niendorf Markt
oder PKW)
6 UStd. / 1x / € 19,00
Dr. Gora Jain
Anmeldung erforderlich.
Sa, 15.11.14, 11.00-15.30 Uhr
Max Beckmann
Die Stillleben
Z5324
Vom umfangreichen Werk Max Beckmanns (1884 - 1950) präsentiert die
Hamburger Kunsthalle seine durch alle
Schaffensphasen hindurch entstandenen
Stillleben. Von den frühesten Gemälden
über die Kriegsjahre, die Frankfurter Zeit,
die Amsterdamer Emigration bis zu den
letzten Jahren in den USA zeigt die Schau
rund 80 Gemälde und Aquarelle aus den
Jahren 1906 bis 1949. Die wie durchdachte Bühnenbilder wirkenden Kompositionen feiern mit ihrer Darstellung von
Früchten, Muscheln und Meerestieren
die Welt in ihrem Reichtum an Farbe und
Form, Material und Stofflichkeit - und setzen sie mit verblühenden Blumen und erloschenen Kerzen ins Spannungsverhältnis zu ihrer Vergänglichkeit. Das eröffnet
den Blick auf die unterschiedlichen Ebenen von Wirklichkeit, den Max Beckmann
virtuos bespielt.
Zusätzliche Kosten für den Museumseintritt bitte vor Ort entrichten.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 25.10.14, 14.30-16.00 Uhr
Hamburger Kunsthalle,
Eingang Galerie der Gegenwart
1x / € 10,00
Dorith Will
VORTRAGSREIHE
KUNST UND KRIEG
Vortragsreihe Kunst und Krieg Z5327
Künstlerische Avantgarde und Erster
Weltkrieg
Das Schicksal der modernen Kunst in
ihrem Zusammenhang mit dem Ersten
Weltkrieg wird Thema dieses Vortrags
sein. Während vor dem Krieg die künstlerischen Avantgarden einen engen
Austausch untereinander pflegten, wurde dies mit Kriegsausbruch auf brutale
Weise zerstört. Zwischen Euphorie und
Ablehnung bewegte sich die aufgeheizte
Stimmung innerhalb der Künstlerschaft.
Zahlreiche Künstler zogen zunächst aus
unterschiedlichen Gründen mit Begeisterung in den Krieg. Die tragische Folge für
die künstlerische Moderne war der damit
verbundene Zusammenbruch ihres internationalen Zusammenwirkens. Viele
zogen aus dem Atelier direkt ins Feld,
manche fielen. Durch die existentiellen
Erfahrungen des Leidens und der Zerstörung entwickelten sich noch während der
Kriegsjahre bewegende neue Themen
und bildnerische Verfahren. So versammelten sich in der Schweiz emigrierte
Kriegsgegner und gründeten 1916 Dada
als internationale Protestbewegung. Spätere Surrealisten forderten einen Neuanfang durch eine, sich von allem Alten loslösende Kultur. Wieder andere Künstler
wandten sich der Abstraktion zu. Damit
wurden die richtungsweisenden künstlerischen Strömungen des 20. Jahrhunderts
geboren.

Anmeldung erforderlich.
Do, 30.10.14, 19.00-20.30 Uhr
VHS-Haus
1x / € 10,00
Dr. Gora Jain
Vortragsreihe Kunst und Krieg Z5328
Kunst und Propaganda im Nationalsozialismus
Der Vortrag wird die perfiden Ausstellungsstrategien des Nationalsozialistischen Regimes anhand der Vorläuferausstellungen ab 1933 bis zur Wanderausstellung „Entartete Kunst“ im Jahre
1937 vorstellen. Mit den massiven Eingriffen der Nationalsozialisten in alle
Lebens- und Kulturbereiche sollte dem
Volk vermittelt werden, dass sich durch
die nationalsozialistische Machtübernahme auch im Bereich der bildenden Kunst
der drohende Untergang des Deutschen
Volkes verhindern ließe. Kulturpolitisch
betrachtet hinterließ die politische Instrumentalisierung von Kunstwerken und
Ausstellungen im Dienste politischer Propaganda tiefe Spuren in den Sammlungen
der Museen, im internationalen Kunsthandel, in der Kultur- und Geistesgeschichte
Deutschlands wie auch der Exilländer, in
welche viele betroffene Künstler flüchteten.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 05.11.14, 19.00-21.30 Uhr
VHS-Haus
1x / € 10,00
Dr. Gora Jain
73
Kultur und Gestalten

MALEN UND ZEICHNEN
Mal- und Zeichentechnik
Z5504
Anfänger und Fortgeschrittene erhalten
die Möglichkeit, technische Fertigkeiten
im Malen und Zeichnen zu erwerben und
zu vertiefen. Wir arbeiten mit Bleistift, Feder, Kohle und Kreide. Für die malerische
Arbeit verwenden wir Gouachefarben.
Die Grundbegriffe zur Gestaltung eines
Bildes werden vermittelt und die individuelle und freie Ausdrucksmöglichkeit gefördert. Für entstehende Materialkosten
wird eine Umlage von € 5 eingesammelt.
Bitte mitbringen: Zeichenblock DIN A3
und einen weichen Bleistift.

Anmeldung erforderlich.
Fr, 12.09.14, 18.00-19.30 Uhr
Sa, 13.09.14, 14.00-17.00 Uhr
So, 14.09.14, 14.00-17.00 Uhr
VHS-Haus
10 UStd. / 3x / € 51,00
Erm. I € 36,20 / Erm. II € 17,70
AnnA Goldmund
Natur zeichnen
Freies Malen Z5508
mit der Künstlerin AnnA Goldmund
Z5507
Nirgends lässt sich die Natur besser erfassen als vor dem lebendigen Objekt. Zu
diesem Zweck geht es in die Landschaft
direkt vor unserer Haustür. An drei aufeinanderfolgenden Tagen werden die Kursteilnehmer in der Marsch mit ihren gestaltreichen Weiden und im Au-tal mit seinem
lieblichen Bachverlauf erste Schritte in die
Welt der Landschaftszeichnung machen.
Anna Goldmund, die seit ein paar Jahren
den „Baum des Jahres“ malt (www.baumdes-jahres.de), leitet diesen Workshop für
Anfänger und Profis. Bei Regen werden
evtl. Terminänderungen nötig.
Mitzubringen sind: Spaß am Zeichnen,
Lust an der Natur, Kleidung, die sich
zum Spazieren gehen eignet, Sitzkissen/
Klapphocker o.ä.- es finden sich auch immer wieder grosse Steine und Bänke, auf
die man sich setzen kann. Das benötigte
Material wird von der Kursleiterin mitgebracht und zum Selbstkostenpreis an die
Kursteilnehmer weitergegeben.
Am Freitag findet eine kleine Auftaktveranstaltung in den Räumen der VHS statt.
Diese dient zum Kennenlernen, der Verteilung des Materials und für eine erste
Einführung in die Zeichentechnik. Sonnabend und Sonntag stehen dann für jeweils einen Ort, an dem wir arbeiten werden zur Verfügung.
74
Schon in der ersten Unterrichtsstunde
gibt es Erfolgserlebnisse beim Erlernen
der verschiedenen Aquarell-Techniken.
Dann geht es weiter mit dem Experimentieren oder Malen nach Motiven aus Stillleben und Fotosammlung (Landschaft,
Blumen, Objekte). Persönliche Unterstützung und Korrektur begleiten Sie durch
diesen Workshop. Bitte bringen Sie mit:
Wasserfarb- oder Aquarellkasten, Aquarellpapier DIN A4 oder DIN A3, ca. 230g/
m2, rau, Aquarell-Pinsel Nr. 16, 10 und
6, 1 Wasserglas, Lappen, Bleistift (HB),
Radiergummi.

Anmeldung erforderlich.
Di, 09.09.14, 19.30-21.30 Uhr
VHS-Haus
32 UStd. / 12x / € 78,00
Erm. I € 52,40 / Erm. II € 20,40
Sabine Gudewer-Mondry
Faszination Farbe
Z5512
Aquarellieren für Einsteiger
Anmeldung erforderlich.
Fr, 14.11.14, 17.00-20.00 Uhr
Sa, 15.11.14, 14.00-17.00 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 2x / € 30,20
Erm. I € 20,90 / Erm. II € 9,30
Ulrike Rönn
Wenn Sie Interesse oder Spaß am Malen
haben, eine entspannende und gleichzeitig schöpferische Freizeitgestaltung
suchen und wenn Sie Ihre kreative Ader
unter professioneller Anleitung entwickeln möchten, ist dieser Kurs optimal. Der
Schwerpunkt des Kurses liegt neben dem
künstlerischen auch auf dem Erkunden
der eigenen kreativen Möglichkeiten.
Jeder Teilnehmer bestimmt selbst, welche Technik er für sich wählt. Wer sich
nicht sicher ist, kann im Vorwege auch mit
der Kursleiterin herausfinden, was zu ihm
passen würde und welche Materialien er
mitbringen sollte.
Dieser Kurs besteht schon seit Ende
2011 und nimmt Anfänger und Profis auf.
Die Dozentin begleitet bei der Arbeit am
Bild und gibt Anregungen auf technischer
und gestalterischer Ebene.
Aquarellmalen am Nachmittag Z5513


Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 18.00-20.15 Uhr
VHS-Haus
24 UStd. / 8x / € 102,80
Erm. I € 67,30 / Erm. II € 22,90
AnnA Goldmund
In diesem Kurs lernen Sie Schritt für
Schritt Techniken des Aquarellmalens.
Für Anfänger ein guter Einstieg, für Geübte eine gute Gelegenheit ihre Erfahrungen aufzufrischen und zu ergänzen.
Bitte mitbringen: Aquarellfarben, 1
Schwamm (Haushaltsschwamm), 2 runde und 2 flache Aquarellmalpinsel in den
Größen jeweils 12 und 18 (weiche Acrylmalpinsel eignen sich auch), 1 weicher
Mallappen, 1 Cutter (scharfes Schneidemesser), Bleistift, Anspitzer, Radiergummi, 2 Malbretter aus unbeschichteter
Hartfaserpappe 40 x 50 cm (Zuschnitt
aus dem Baumarkt).
Gutes Aquarellpapier und gummiertes
Klebeband kann zum Selbstkostenpreis
bei der Dozentin erworben werden.
Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 13.45-16.00 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 10x / € 101,00
Erm. I € 66,20 / Erm. II € 22,70
Claudia Hoffmann
Kultur und Gestalten
Einführung in die Malerei mit Acrylfarben
Z5516
Sie lernen den Umgang mit Acrylfarben
und das Arbeiten auf verschiedenen Malgründen. Das Experimentieren mit Collagematerial wie Sand, Textilien und Fotos
stehen im Vordergrund. Ihr Motiv wird mit
Pinsel, Schwamm und Spachtel gemalt,
gewischt, geklebt und gekratzt. Fragen
zum Bildaufbau werden geklärt und kleine Farbmischübungen sind Bestandteil
des Kurses.
Für gestelltes Material wird eine Umlage
von 15,00 Euro berechnet. Eigene Farben und Malgründe können mitgebracht
werden. Bitte mitbringen: Pinsel, Malkittel
und Mallappen.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 10.09.14, 19.15-21.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 10x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Sabine Gudewer-Mondry
Acrylmalerei für Fortgeschrittene
Z5518
Sie sind bereits mit Maltechniken und
Acrlyfarbe vertraut und möchten Ihre
Kenntnisse vertiefen und die Ausdrucksmöglichkeiten erweitern durch Kombination mit Kreide, Kohle und Tusche. Für
gestelltes Material wird eine Umlage von
€ 15 berechnet. Eigene Farben und Malgründe können mitgebracht werden. Bitte
auf jeden Fall mitbringen: Borsten- und
Haarpinsel (ca. 9 und 20), Malkittel, Mallappen.

Erm. I € 57,20 / Erm. II € 21,20
Sabine Gudewer-Mondry
Stillleben - mal ganz anders Z5520
Ausgangspunkt sind für uns die prunkvoll
gemalten Stillleben aus Holland: Perfekte
Nachahmungen von Gläsern, Früchten,
Hasen, Textilien - häufig mit verborgenen
Inhalten, die an Vergänglichkeit erinnern,
dass alle irdischen Schätze beim Tod zurückgelassen werden müssen. Skurrile
Stillleben können auch Geschichten erzählen eine parkende Fliege vor einem
Apfel, eine kriechende hybride Echse
neben dem Wasserglas oder ein ägyptischer Gott mit Tierkopf neben der Weintraubenschale. Die Bildlösungen werden
überraschen.
Bitte mitbringen: Alles was färbt - Acryl,
Wasserfarben, Nagellack, Lippenstift
etc. Utensilien zum Aufbau sind im Kurs
vorhanden. Eigenes kann mitgebracht
werden. Bildmaterial von Sphinxen,
ägyptischen Göttern oder Fabeltieren ist
hilfreich.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 01.11.14, 10.00-16.00 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 1x / € 36,60
Erm. I € 24,80 / Erm. II € 10,00
Bibi Gündisch

Anmeldung erforderlich.
Di, 09.09.14, 16.45-19.00 Uhr
VHS-Haus
36 UStd. / 12x / € 86,00
Anmeldung erforderlich.
Do, 04.09.14, 17.00-19.15 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 10x / € 74,00
Erm. I € 50,00 / Erm. II € 20,00
Prof. Gene Paul Kleinefeld
Kreativ ins Neue Jahr
Schnupperkurs Skizzieren
Z5523
Skizzen bringen mit wenigen Strichen einen Sachverhalt, eine Landschaft, eine
Person oder eine Situation zu Papier. Sie
bilden für jeden Illustrator und Maler die
Grundlage für das eigentliche Bild. Bekommen Sie mit diesem Schnupperkurs
einen Einblick, wie auch Sie diese Zeichentechnik für sich nutzen können. Dieser Kurs richtet sich an alle, die Lust am
Zeichnen haben und damit in das neue
Jahr starten möchten. Bitte mitbringen:
Skizzenblock, Bleistifte in den Stärken H,
HB, B, Radiergummi, Anspitzer, Kugelschreiber, Bunt- und/oder Filzstifte.
Anmeldung erforderlich.
So, 04.01.15, 10.00-12.15 Uhr
VHS-Haus
3 UStd. / 1x / € 15,70
Erm. I € 12,20 / Erm. II € 7,90
Anja Eßelborn
Do, 11.09.14, 15.30-17.45 Uhr
VHS-Haus
36 UStd. / 12x / € 86,00
Erm. I € 57,20 / Erm. II € 21,20
Sabine Gudewer-Mondry
Parallelkurs zu Z5518.


Anmeldung erforderlich.
Acrylmalerei für Fortgeschrittene
Jahrhunderten die Königsdisziplin der
Malerei.
Sie zu erleben, die Schaffensprozesse
hinsichtlich Bildaufbau, Perspektive und
Komposition zu erlernen, ist Voraussetzung dieser anspruchsvollen Malerei. Sie
auf verständliche Weise damit vertraut
zu machen, in der praktischen Arbeit
Ihre künftigen individuellen Bildwerke zu
fördern, ist Ziel dieses Kurses. Der Kurs
baut auf den Erfahrungen und Aktivitäten
des Frühjahrssemesters auf, kann aber
auch gerne von Neueinsteigern gebucht
werden.
Z5519
Ölmalerei Z5521
Die besondere Kunst
Die Faszination dieser Maltechnik zeigt
sich gegenüber allen synthetischen Farben in der überlegenen Brillanz, ihrer
Konsistenz und den vielseitigen Anwendungsmethoden. Die Ölmalerei ist seit
Cartoon- und Comiczeichnen Z5524
Worshop für Kinder und Jugendliche
ab 12 Jahren
Die eigene Handschrift mit neuen Augen
zu betrachten das ist Ziel dieses Workshops.
Sie als Möglichkeit zur künstlerischen Gestaltung nutzbar machen. Wir werden uns
in diesem Workshop Ihrer Handschrift
widmen, sehen wie sich mit unterschied-
75
Kultur und Gestalten
lichen Schreibwerkzeugen und Tinten
verändern lässt und die entstandenen
Texte, Wörter, Buchstaben zu einzigartigen Bildern zusammen setzen. Das kann
ein Porträt sein, etwas Abstraktes oder
Gegenständliches. Lassen Sie sich inspirieren und überraschen!
Zusätzliche Kosten: € 5,00 für Material.

Anmeldung erforderlich.
Z5526
Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 16.45-19.00 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 10x / € 101,00
Erm. I € 66,20 / Erm. II € 22,70
Claudia Hoffmann
Porzellan- und Keramikmalen Z5527
am Nachmittag
für Anfänger und Fortgeschrittene
In traditioneller Manier bemalen wir Porzellan/Keramik und brennen die Farben
bei 800°/1000° C ein. Brennofen ist vorhanden. Material kann im Kurs käuflich
erworben werden. Nähere Einzelheiten
bei der Dozentin unter  04103 3801
oder  05845 697.
76
Di, 09.09.14, 14.00-17.00 Uhr
VHS-Haus
40 UStd. / 10x / € 130,00
Erm. I € 83,60 / Erm. II € 25,60
Inge Millhagen
Geschenke zaubern im Handdruckverfahren
In dem Kurs werden Farb- und Formkompositionen der Malerei erarbeitet.
Dazu werden von der Dozentin Aufgabenstellungen und entsprechende Motive angeboten, um die Erfahrungen der
Kursteilnehmer gezielt zu ergänzen und
zu erweitern. Stillleben, Landschaften
oder auch Figürliches sind Motive, an
denen ein breites Spektrum an malerischen Möglichkeiten geübt werden kann.
Ebenso können die Kursteilnehmer eigene Themen oder Motive vorschlagen. Gemalt wird mit Acrylfarben, für Vorstudien
werden Bleistifte benötigt. Einige Malerfahrungen wären vorteilhaft. Neuzugänge
sind herzlich willkommen.
Bitte mitbringen: Acrylfarben, verschiedene Pinselgrößen, Tesakrepp, Bleistift,
Zeichenkohle, Radiergummi, Mallappen.
Papier DIN A 2 kann bei der Dozentin erworben werden.


Anmeldung erforderlich.
Töpferwerkstatt
Formen und Figuren
Z5528
Im Handdruckverfahren werden Kissenbezüge oder Geschirrhandtücher
bedruckt oder eigenes Geschenkpapier
erstellt. Für Abdrucke nutzen wir Pflanzenteile, Netze und alle möglichen Gebrauchsmaterialien. Für den Stempeldruck wird traditionell die Kartoff­
el verwendet. Außerdem können Schablonen
aus Pappe mit eigenen Motiven erstellt
werden.
Mitzubringen sind Pack - und/oder Kopierpapier, Plaka oder Abtönfarbe, Stoffreste für Testdrucke, Malkittel, kleines
Küchenmesser, Cutter, Schere, Schaumstoffpinsel oder kleine Schaumstoff­rolle,
Borstenpinsel, Haushaltspapier, Zeitungspapier und Pappe zum Unterlegen,
Plastik- oder Pappteller sowie oben erwähnte Gebrauchs- und Pflanzenmaterialien und große Kartoff­eln. Zum Bedrucken bitte eine einfache weiße Textilie aus
Baumwolle mitbringen. Diese kann gerne
gebraucht sein.

Sa, 06.12.14, 10.00-14.30 Uhr
So, 07.12.14, 10.00-14.30 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 2x / € 38,00
Erm. I € 28,40 / Erm. II € 16,40
Juliane Sommer-Schumacher
Z5530
Aus den Grundzutaten Öl, Fett, Natronlauge stellt jeder eine eigene Seife her,
die mit Kräutern, Gewürzen,ätherischen
Ölen o.ä. verdelt werden kann. Der Kurs
vermittelt das Basiswissen, um später
auch zuhause die Wunschseife produzieren zu können. Am Ende können Sie ca.
1 kg selbst gesiedete Seife mitnehmen.
Eine Materialliste erhalten Sie in der VHS.
Zusätzlicher Materialbeitrag ca. € 15.
Mindestalter: 16 Jahre (Chemikalien)
Z5611
Der Umgang mit dem Werkstoff Ton ist
eines der ältesten handwerklichen Tätigkeiten und fasziniert seit jeher die
Menschheit. Dieser Kurs umfasst alle
wichtigen Aspekte von Ton: das Erlernen der bewährtesten Formtechniken bis
hin zum Glasieren und Brennen, sowie
fachliche Informationen zur Herstellung
von Gebrauchsgegenständen bis hin zu
Kunstobjekten. Für Anfänger und Fortgeschrittene ist der Kurs gleichermaßen geeignet. Die künstlerische Beschäftigung
bereichert den Alltag, fördert die Kreativität und verschafft Ausgleich und Entspannung. Materialkosten nach Bedarf. Keine
zusätzlichen Brennkosten.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 08.09.14, 18.15-20.30 Uhr
VHS-Haus
30 UStd. / 10x / € 101,00
Erm. I € 66,20 / Erm. II € 22,70
Barbara Brade
Japanische Papierfaltkunst Origami - weihnachtlich inspiriert
Anmeldung erforderlich.
Seifensieder-Workshop Anmeldung erforderlich.
So, 02.11.14, 11.00-14.00 Uhr
VHS-Haus
4 UStd. / 1x / € 15,00
Urda Bellin
HANDARBEIT - HANDWERK
So, 05.10.14, 10.00-15.15 Uhr
VHS-Haus
7 UStd. / 1x / € 21,00
Anja Eßelborn
Malen am Mittwoch für Fortgeschrittene

Z5616
Origami ist eine uralte japanische Papierfaltkunst und bis heute eine interessante,
kurzweilige Freizeitbeschäftigung. Aus
einem einzigen Blatt Papier wird mit ein
wenig Übung ein kleines Kunstwerk. Die
Faltkunst ist eine gute Art die Fingerfertigkeit zu verbessern, zu entspannen und
die Denkfähigkeit zu verbessern. Ganz
nebenbei entstehen dabei weihnachtliche
Dekorationen, Sterne, Geschenkverpackungen, Gutscheine und Geldgeschenke.
Sie können eigenes Papier mitbringen
oder welches im Kurs erwerben. Geeignet ist spezielles Origami-Papier aber
auch schön bedruckte Geschenkpapiere
und dünnes Packpapier.
Zusätzliche Kosten ca. € 5 für Papier.

Anmeldung erforderlich.
So, 07.12.14, 10.00-14.30 Uhr
Kultur und Gestalten
VHS-Haus
6 UStd. / 1x / € 19,00
Erm. I € 14,20 / Erm. II € 8,20
Anja Eßelborn
Schmuck, der die Seele berührt Z5618
Eine Einführung
in das Goldschmiedehandwerk
Fertigen Sie selbständig in diesem Goldschmiedekurs 2-3 Lieblingsschmuckstücke an.
Die Goldschmiede-Techniken Schmieden, Treiben und Löten werden erlernt.
Die Goldschmiedemeisterin stellt das
Werkzeug und das Sterling Silber in bearbeiteten Formen wie Ringschienen und
Blechen zur Verfügung und steht Ihnen
fachkundig bei der Anfertigung zur Seite.
Die Kursleiterin informiert die Kursteilnehmenden telefonisch vor Kursbeginn über
den genauen Kursverlauf und Materialkosten (nach Verbrauch ab 60 Euro).
Bitte planen Sie Zeit ein für das gemeinsame Aufräumen nach Kursende am Sa.

Z5624
Sie haben schon Näherfahrung und möchten Ihre Nähkünste noch verfeinern?
Bitte mitbringen: Einen fertigen Schnitt
(z.B. aus Modezeitschrift), beliebiger
Stoff, Maßband, Schnittpapier, Kopierpapier, Musterrädchen, Kreide, Tesa, Papier, Lineal, Stifte, Schere, Stoffschere,
Nadel und Garn, Stecknadeln, Schreibutensilien.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 16.00-18.00 Uhr
VHS-Haus
21 UStd. / 7x / € 95,40
Erm. I € 62,80 / Erm. II € 22,10
Tamara Madani
Mütze, Schal, Socken und Co. Z5619
Stricken am Vormittag
Stricken ist eine einfache Technik, um
viele schöne Dinge aus Wolle selbst herzustellen. Ob Socken, Schal und Mütze
oder Hausschuhe und Taschen mit Strickfilzwolle, Pullover, Jacken oder dekorative Mitbringsel - der Kurs ist sowohl für
Anfänger als auch für Fortgeschrittene
geeignet.
Bitte Nadeln, Wolle und - falls vorhanden
- gern auch Anleitungen mitbringen.

Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14,14 täglich, 17.30-19.45 Uhr
VHS-Haus
24 UStd. / 8x / € 62,00
Erm. I € 42,80 / Erm. II € 18,80
Ursula von Brocke
T-Shirt-Print mit Adobe Illustrator Z5702
Nähen für Anfänger Z5625
Schritt für Schritt lernen Sie, wie Sie Ihre
Nähideen umsetzen können, wie sie ihren Schnitt zuschneiden, anprobieren fertig stellen oder den Schnitt an Ihre Maße
anpassen.
Bitte mitbringen: s. Kurs Z5624

Anmeldung erforderlich.
Mo, 01.09.14, 18.15-20.15 Uhr
VHS-Haus
21 UStd. / 7x / € 95,40
Erm. I € 62,80 / Erm. II € 22,10
Tamara Madani
Anmeldung erforderlich.
Di, 16.09.14, 10.00-11.30 Uhr
VHS-Haus
8 UStd. / 4x / € 23,00
Erm. I € 16,60 / Erm. II € 8,60
Angela Drewes
zung bei freien Arbeiten und Bildern, die
selbst entworfen sind oder nach fertigen
Vorgaben gearbeitet werden sollen.
Neue Teilnehmer/innen ohne Klöppelausstattung melden sich bitte vor Kursbeginn bei der Kursleiterin, damit am ersten
Abend Arbeitsmaterial für sie zur Verfügung steht.
Material: Schere, Stecknadeln und Klöppelausstattung bitte mitbringen.
T-SHIRT-PRINT
Anmeldung erforderlich.
Fr, 05.12.14, 16.30-21.30 Uhr
Sa, 06.12.14, 9.30-18.00 Uhr
VHS-Haus
16 UStd. / 2x / € 73,20
Erm. I € 49,50 / Erm. II € 19,90
Meike Fabricius

Nähen für Fortgeschrittene
Spitzenklöppeln Z5701
für Anfänger und Fortgeschrittene
Das Spitzenklöppeln ist eine faszinierende Technik: es verbindet alte handwerkliche Kunst mit moderner künstlerischer
Gestaltung. Sie erhalten sowohl Anleitung in den traditionellen Techniken wie
Torchon, Cluny etc. als auch Unterstüt-
Erstellung eines Motivs, das sich als Vorlage für einen platzierten Print auf einem
T-Shirt eignet oder als Poster gedruckt
werden kann. Es wird mit Deckkraftmasken und Füllmethoden in Adobe Illustrator
gearbeitet. Photoshop wird zur Bildbearbeitung und zum Freistellen von Motiven
einbezogen. Fotos oder Bilder, die für das
Motiv verwendet werden sollen, müssen
in digitaler Form mitgebracht werden.
Voraussetzung sind Grundkenntnisse in
Illustrator oder Photoshop.

Anmeldung erforderlich.
Do, 27.11.14, 18.30-20.45 Uhr
Sa, 29.11.14, 10.00-14.30 Uhr
VHS-Haus
9 UStd. / 2x / € 40,30
Erm. I € 27,00 / Erm. II € 10,30
Juliane Sommer-Schumacher
VIDEO
Z5808
Video AG der VHS
Nähere Informationen im VHS-Büro,
 04103 915491, oder bei Werner Reifschläger,  04103 86752.
Do, 04.09.14, 15.00-18.00 Uhr
VHS-Haus
gebührenfrei
77
Schule und Beruf
Weltalphabetisierungstag
am 8. September 2014
Von der UNESCO
ins Leben gerufen!
Wir sind dabei!
Foto: Kirsten Gragert
WISSENSCHAFTLICHES ARBEITEN
Wissenschaftliches Arbeiten Z6010
- gewusst wie!!!
Vorbereitungskurs zum wissenschaftlichen Arbeiten für Schüler/innen
Wissenschaftliches Arbeiten zur Erstellung von Facharbeiten und Präsentationen bedarf Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit. Dieser Kurs gibt Antworten auf
folgende Fragen:
• Welche Publikationsformen und Textgattungen gibt es?
• Wie wird recherchiert und bibliographiert?
• Wie geht man mit einem Primär-/Sekundärtext und mit Bildmaterial um?
• Wie sind Struktur und Aufbau einer
solchen Arbeit anzulegen?
• Wie wird zitiert?
• Wie organisiere/verteile ich die Präsentation der Ergebnisse bei Gruppenarbeit?
Auf mitgebrachte Fragen werden wir natürlich auch eine Antwort zu finden versuchen!

Anmeldung erforderlich.
Fr, 30.01.15, 16.00-19.00 Uhr
Sa, 31.01.15, 10.00-14.30 Uhr
VHS-Haus
10 UStd. / 2x / € 36,00
Dr. Gora Jain
NACH DER SCHULE
Z6013
„Tschüss Eltern“ Auslandsaufenthalt für Jugendliche - was
passt zu mir?
Du möchtest eine Zeit im Ausland verbringen, selbstständiger werden, deine
Sprachkenntnisse verbessern, interkulturelles Umfeld erleben und neue Leute
kennenlernen? Ein Auslandsaufenthalt
hat viele Vorteile: von „Spaß“ bis „positiver Punkt im Lebenslauf“ werden viele
Gründe genannt, die Jugendliche während oder nach ihrer Schulausbildung
ins Ausland führen. Die Angebote sind
vielfältig und schwer zu überblicken. Du
bist noch nicht sicher, welche die richtige Form des Aufenthaltes ist und ob du
die Voraussetzungen mitbringst? Lass
es uns herausfinden indem wir AuPair,
Praktikum, Freiwilligendienst, Auslandsschuljahr oder Work&Travel näher unter
die Lupe nehmen! Teilnehmer: Schüler ab
14 Jahren.

Anmeldung erforderlich.
Sa, 01.11.14, 10.00-16.00 Uhr
VHS-Haus
7 UStd. / 1x / € 27,30
Katja Stümer
DEUTSCH ALS MUTTERSPRACHE
Lesen und Schreiben Z6311
von Anfang an
Für deutschsprachige Erwachsene mit
Behinderung
Dieses Angebot richtet sich an Erwachsene, die gar keine oder kaum Buchstabenkenntnisse haben oder ein wenig lesen und schreiben können oder
starke Rechtschreibschwächen haben.
In kleinen Gruppen wird jedem geholfen. Ein Einstieg in diesen Kurs ist jederzeit möglich. Rufen Sie uns in der
Volkshochschule an, wenn Sie ein persönliches Beratungsgespräch mit Frau
Bilger verabreden möchten oder noch
mehr über diesen Kurs wissen möchten,  04103 91540.
Wenn Sie einen Erwachsenen kennen,
der nicht lesen und schreiben kann,
sagen Sie ihm bitte, dass die Volkshochschule Kurse durchführt, in denen
Erwachsene diese Fähigkeit erwerben
können! Machen Sie Ihren Angehörigen, Kollegen/-innen, Freunden/-innen
und Bekannten Mut, diese Chance wahrzunehmen! Auch für Erwachsene mit
Behinderung geeignet. Information, Beratung und Anmeldung sind vertraulich!
Bitte weitersagen!

Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 16.45-17.45 Uhr
VHS-Haus
20 UStd. / 15x / € 10,00
Dorothea Bilger
78
Schule und Beruf
Lesen und Schreiben Z6312
von Anfang an
Für deutschsprachige Erwachsene ohne
Behinderung
Parallelkurs zu Z6311.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 18.00-19.15 Uhr
VHS-Haus
25 UStd. / 15x / € 10,00
Dorothea Bilger
SPRACHFÖRDERUNG
Legasthenie Das Förderzentrum
der Volkshochschulen
Gemeinsam mit der VHS Henstedt-Ulzburg bietet die VHS Wedel im Rahmen
eines Kooperationsprojektes gezielten
Förderunterricht für Kinder und Jugendliche mit erfolgreich erprobten Konzepten
an. Schwerpunkt der Förderung sind:
• Rechtschreibung
• Lesen
• Sprache
• Wahrnehmung (auditiv und visuell)
• Motorik
• Konzentration
Nach einer individuellen Diagnostik erfolgt die Förderung in Kleingruppen von
2 - 4 Schülerinnen/ Schülern und erstreckt
sich über 90 Minuten pro Woche.
Einstieg jederzeit möglich.
Information und Anmeldung in der
VHS Henstedt-Ulzburg, Ramona Bücker,
 04193 7553003,
ENGLISCH
Fit in Englisch - Klasse 8-10 Z6331
“How to write a good English test”
Sind es immer wieder die gleichen Fehler, die Dich ärgern, weil sie rot angestrichen werden? Different Tenses, If-Clauses, Reported Speech? Dann ist dieser
Kurs genau der richtige! In kleiner Runde
(4-6 Teilnehmer) wiederholen und üben
wir wichtige Grammatikthemen, lesen
Texte, erlangen mehr Sicherheit im frei-
en Sprechen, lernen, auf Fragen gezielt
zu antworten und üben „creative writing“.
Enjoy learning English! Welcome!
9 Termine! Kosten für Arbeitsmaterial in
Höhe von € 5,00 werden von der Kursleiterin eingesammelt.
Bitte Klassenstufe angeben.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 18.15-19.45 Uhr
VHS-Haus
14 UStd. / 7x / € 65,80
Erm. I € 45,10 / Erm. II € 19,20
Hans-Joachim Hanke
Anmeldung erforderlich.
Di, 09.09.14, 16.00-17.00 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 9x / € 60,00
Angela Mroch
Fit in Englisch Z6332
für die Oberstufe (ab Kl. 11/ 1. Semester)
“How to improve my English”
Fit für Fachhochschulreife oder Abitur: In
kleiner Runde (4-6 Teilnehmer) arbeiten
wir gezielt daran, „Gaps in Grammar“ zu
schließen, „Creative Writing and Analysis
(Summary, Characterization, Comment
etc.)“ zu üben und teils nur „vergrabene“
Kenntnisse aufzufrischen, um gut vorbereitet „in die Endrunde“ zu starten.
9 Termine! Kosten für Arbeitsmaterial in
Höhe von € 5,00 werden von der Kursleiterin eingesammelt.
Bitte bei der Anmeldung Klassenstufe angeben!


Anmeldung erforderlich.
Di, 09.09.14, 17.15-18.15 Uhr
VHS-Haus
12 UStd. / 9x / € 60,00
Angela Mroch
GEDÄCHTNISTRAINING
GedächtnistrainingZ6930
Fitness für Kopf und Persönlichkeit
Mit einem Trainingsprogramm für geistige
Fitness sollen die geistigen Ressourcen
ohne Leistungsdruck, dafür aber mit Humor und Kreativität erschlossen und die
Leistungsfähigkeit des Gehirns gesteigert
werden. Durch regelmäßiges Gedächtnistraining wird eine bessere Durchblutung des Gehirns sowie eine vermehrte
Durchblutung aller Organe gefördert und
damit auch eine bessere Sauerstoffzufuhr und Anregung des Stoffwechsels,
was sich als aktive Gesundheitsvorsorge
sehr positiv auswirken kann. Lernstoffe
werden besser verarbeitet, die Konzentrationsfähigkeit erhöht, Lang- und Kurzzeitgedächtnis geschult. Denn es gibt
kein gutes oder schlechtes Gedächtnis,
sondern nur ein geübtes oder ein ungeübtes Gedächtnis.

Anmeldung erforderlich.
Mi, 03.09.14, 10.30-11.30 Uhr
VHS-Haus
13 UStd. / 10x / € 51,70
Erm. I € 36,60 / Erm. II € 17,80
Claudia Hundt
MATHEMATIK
Technische Mathematik Z6601
für den Metallbereich
Fit für die Zwischen- und Gesellenprüfung!
Dieser Kurs richtet sich an Berufsschüler
aus Metallberufen, die sich auf die Zwischen- oder Gesellenprüfung vorbereiten
und das Gelernte in technischer Mathematik wiederholen und festigen möchten.
Themen: Umwandlung von Einheiten,
Formelumstellung, Flächen - und Körperberechnung, Pythagoras, Winkelfunktionen, Drehzahl, Masse, Gewichtskraft,
Hebegesetze, Drehmoment. Die Teilnehmerzahl ist auf 7 begrenzt, damit individuelle Wünsche berücksichtigt werden
können.
Foto: Kirsten Gragert
79
Schule und Beruf
·
·
·
Lesen und Schreiben von Anfang an
für deutschsprachige Erwachsene mit Behinderung
Das Angebot richtet sich an Erwachsene, die gar keine oder
kaum Buchstabenkenntnisse haben oder ein wenig lesen
und schreiben können oder starke Rechtschreibschwächen
haben
Richtiges und gutes Deutsch
Legasthenie
Das Förderzentrum der Volkshochschulen
M AT H E M AT I K
·
·
·
·
·
a² + b² = c²
Kurse für Schüler/innen die ihre Mathekenntnisse wiederholen und
festigen möchten
Mathe kapiert! Klasse 5-6
Das kleine Mathe 1x1 ! Klasse 7-8
Mathematik Klasse 9-10
Mathematik Klasse 11
Mathematik Abiturstufe
ium!
d
u
t
S
s
´
r
ü
f
t
Fi
·
Kompaktseminar
Vo r b e re i t u ng s k u rs z um w i s s e n s c h af t l ic h e n Ar b e i te n
für S chüle r/i n ne n
Nähere Informationen zu den Kursen
im Programmheft und auf www.vhs.wedel.de
80
Beruf
abc
Deutsch
Schule &
·
Service und Hinweise
Service
und Hinweise
Beratung und
Information
Kirsten Gragert
 04103 915495
k.gragert@vhs.wedel.de
VHS online:
www.vhs-sh.de
Die VHS in Schleswig-Holstein
Fotos: Kirsten Gragert
Bitte beachten Sie:
Info- und Schnuppertag
am Samstag, 24. August 2013
Wir vermieten auch Räume - Sprechen Sie uns an:  04103 9154-0
Service
und Hinweise
Foto: Kirsten Gragert
... und so finden Sie uns:
... und so finden Sie uns:
XQGVR¿QGHQ6LHXQV
13
Bitte beachten Sie, dass die VHS und die
Musikschule mit öffentlichen Verkehrsmitten (S-Bahn S1 und Bus 189/L22) gut
zu erreichen sind. Da nur begrenzt Parkraum zur Verfügung steht, sollten Sie
Es stehen 75 kostenlose Parkplätze auf
verstärkt von öffentlichen Verkehrsmitdem VHS-Gelände zur Verfügung.
teln Gebrauch machen. Für die autofahrenden Teilnehmer stehen 75 kostenlose
Parkplätze auf dem VHS-Gelände zur Verfügung.
2
12
10
5
6
11
9
7
Hinweise für TeilnehmerInnen mit
Handicap:
8
1
3
Wir bitten alle autofahrenden Besucher
der •
VHS
und der Musikschule
- nicht
Blindenstreifen
an der ABC-Str.
zuletzt
aus Umweltschutzgründen
• Barrierefreier
Zugang zum Haus
über den
nicht bei
laufendem Motor zu parken
Parkplatz.
und•von
unnützem
der Hupe
Aufzug
zu denGebrauch
oberen Etagen.
abzusehen.
• 2 Behindertenparkplätze
• Behinderten-WC vorhanden
4
1 Volkshochschule + Musikschule Wedel, ABC-Str. 3
2 Johann-Rist-Gymnasium (JRG),
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
Gymastikraum: Zugang von der Pinneberger Straße
Albert-Schweitzer-Schule (ASS), Pulverstraße 67
Graf-Luckner-Haus, Hans-Böckler-Platz 15
Kursana-Residenz, Gorch-Fock-Straße 4
Rudolf-Breitscheid-Halle, Rudolf-Breitscheid-Str. 40
Altentagesstätte der AWO, Rudolf-Breitscheid-Str. 40a
Sporthalle, Bekstraße
Badebucht, Am Freibad 1
Integrierte Gesamtschule, Rosengarten 18
Bella Donna, Bahnhofstraße 36
La Barrique, Mühlenstraße 34
Regio Klinikum Wedel, Holmer Straße 155
86
146
Bitte beachten Sie, dass die
VHS und die Musikschule mit
öffentlichen Verkehrsmitteln (SBahn S1 und Bus 189) gut zu
erreichen sind. Da nur begrenzt
Parkraum
zur
Verfügung
steht, sollten Sie verstärkt von
öffentlichen
Verkehrsmitteln
Gebrauch machen (für Besucher
stehen 40 Parkplätze auf dem
VHS-Gelände zur Verfügung).
Hinweise für TeilnehmerInnen mit
Handicap:
• Blindenstreifen an der ABC-Str.
• Barrierefreier Zugang zum Haus über den
Parkplatz.
• Aufzug zu den oberen Etagen.
• 2 Behindertenparkplätze
• Behinderten-WC vorhanden
Volkshochschule Wedel · ABC-Straße
· 22880• Wedel
 04103 39154-0
Fax 04103 915444 • info@vhs.wedel.de
Foto: Kirsten Gragert
81
Angebote unserer
Volkshochschule Halstenbek
Zirkusprojekt für ältere Erwachsene
Mit Üben und viel Spaß zum Erfolg
Annika Cohrs / Alexej Kapis
Lernen Sie verschiedene Zirkusdisziplinen kennen und werden Sie zum Zirkusartist. Schlüpfen Sie in die Rolle der
Zauberer, Clowns, Seiltänzer, Akrobaten
und Jongleure. Am Ende wird in einer
Aufführung das neu erlernte dem Publikum präsentiert. Welche Disziplinen auf
der Bühne gezeigt werden, entscheidet
die Gruppe. Die Vielseitigkeit von Zirkusdisziplinen ermöglicht allen Teilnehmern,
ihre individuellen Stärken zu entwickeln
und ihr Selbstbewusstsein zu verbessern.
Dabei stehen nicht Höchstleistungen im
Vordergrund, sondern Poesie, der Humor
und die Inszenierung in der Gruppe. Im
regelmäßigen Training lernen sich die
Teilnehmer/innen untereinander kennen,
lachen zusammen und unterstützen sich
bei den Aufgaben. Zusätzlich werden
Intensivproben am Wochenende und
vor der Aufführung stattfinden (Termine
nach Absprache). Es geht nicht darum,
sich nicht den vermeintlichen Einschränkungen des Alters zu ergeben, sondern
durch ausdauerndes Training zum Erfolg
zu kommen.
Start ist am 03. September 2014 um 16.00
Uhr. Wir zeigen einen Filmmitschnitt aus
dem Seniorenzirkus 2013. Der Journalist
und Kamera-Autor Ernst Matthiesen und
einige der Protagonisten des Projektes
werden zu Gast sein. Sie haben an diesem Tag die Möglichkeit, in verschiedene
Disziplinen reinzuschnuppern.
HA1000A
32 UStd./ 16x Do von 16.30 - 18.00 Uhr
Beginn: 04.09.2014
Zirkus „Abrax Kadabrax“, Bornheide 76,
22549 Hamburg
Gebühr: 136,00 EUR, Ermäßigt: 95,00 EUR
Anmeldung und Gebühren bitte direkt an
die VHS Halstenbek, Schulstr. 9,
25469 Halstenbek,  04101 5877-0,
info@vhs-halstenbek.de
HA1001 Abi Wallenstein und Dieter Kropp
In der europäischen Blues-Szene ist der
1945 in Jerusalem geborene Gitarrist und
Sänger Abi Wallenstein längst eine feste
Größe. Kaum einer der Blues-Interpreten
in den europäischen Ländern spielt den
Blues so authentisch wie er, der „Vater
der Hamburger Blues-Szene“. Gesellt
sich mit Dieter Kropp nun noch einer der
ausdrucksstärksten
MundharmonikaSpieler Deutschlands zu ihm, dann kön-
82
nen wir uns auf einen Abend freuen, an
dem wir nicht nur zwei außergewöhnliche
Künstler erleben dürfen, sondern zudem
zwei Menschen, die den Blues so selbstverständlich und unaffektiert spielen und
singen, dass sie überzeugend und innerhalb kürzester Zeit jedes Publikum erobern.
Dozenten: Dieter Kropp / Abi Wallenstein
Ort: Tanzzeit“ Tobi Higle, Hauptstr. 37-43,
Halstenbek
Zeit: Fr, 19.09.2014, 20.00 - 22.15 Uhr
Gebühr: 16,00 EUR
Anmeldung und Gebühren bitte direkt an
die VHS Halstenbek
HA1014 Das sind unsere besten Jahre
41 Ermutigungen für Eltern
Kinder haben verblüffende Fähigkeiten.
„Sie können Gedankenlesen und Gefühle auf einen Blick erkennen“, sagt Dr.
Josef Althaus. Doch weil die Kleinen das
Verhalten der Erwachsenen nicht deuten
können, ist ihre Reaktion häufig: schreien, bocken, verweigern. „Sie spiegeln
die Halbherzigkeit und Hilflosigkeit, das
Nicht-wirklich-ernst-Meinen, die Wunden
und Enttäuschungen der Erwachsenen“,
meint der Kinderarzt. Wer das erkennt,
habe die großartige Chance, selbst zu
reifen. Mit seinem Praxisbuch „Das sind
unsere besten Jahre“ ermutigt er Eltern,
sich auf ihr Bauchgefühl zu verlassen.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der
VHS Halstenbek.
Referent: Dr. med. Josef Althaus
Ort: Grundschule Bickbargen,
Bickbargen 115, Halstenbek
Zeit: Mi, 24.09.2014, 19.30 - 21.00 Uhr
Gebühr: 8,00 EUR
Anmeldung und Gebühren bitte direkt an
die VHS Halstenbek
HA5106 Blues Harp-Workshop
Die Mundharmonika in der Blues-,
Country-, Folk- und Rockmusik
Tagesseminar - für Anfänger/innen
Ursprünglich gedacht, um darauf mit ein
wenig Übung einfache Melodien spielen
zu können, entwickelte sich die „Blues
Harmonica“ bzw. „Blues Harp“ (= 10-Kanal einfachtönige diatonische Mundharmonika nach dem „Richter“-System)
zu einem facettenreichen Instrument in
allen Musikbereichen. Der Workshop
vermittelt grundlegende Spieltechniken:
Einzeltonspiel, die Haltung des Instruments, rhythmische Figuren, das Spiel in
verschiedenen Tonarten, „straight harp“,
„cross harp“, wichtige Effekte (Tremolo,
Bending), das grundlegende 12-TaktSchema und Kenntnisse, die zur eigenen
spielerischen Betätigung und zur selbstständigen Weiterführung vorbereiten. Eigene Instrumente (Blues Harp, Big River
Harp o. ä.) bitte in C-Dur mitbringen oder
vor Ort erwerben. Notenkenntnisse sind
nicht erforderlich!
Dozent: Dieter Kropp
Ort: vhs, Schulstr. 9, Raum F, EG
Zeit: Sa, 01.11.2014, 10.00 - 17.30 Uhr
Gebühr: 59,00 EUR
Mit verbindlicher Anmeldung
Anmeldung und Gebühren bitte direkt an
die VHS Halstenbek
Gedenk- und Bildungsstätte
Israelitische Töchterschule/
Dr. Alberto Jonas-Haus
VHS Hamburg
Wege jüdischer Künstlerinnen und
Künstler
Termin: 16.11.2014
Treffpunkt: 11 Uhr an der Kunsthalle vor
dem Huberus Wald Forum, Glockengießerwall.
Wir folgen den Spuren von Künstlerinnen
und Künstlern, die für die Kunstentwicklung Hamburgs einen prägenden Eindruck und Stil hinterließen. Heute sind sie
leider weitgehend unbekannt. Ihre Werke
wurden, weil Sie Juden und Jüdinnen waren, entfernt und sie selber Berufsverbot
und Verfolgung ausgesetzt. Manchen gelang es zu fliehen oder in Deutschland zu
überleben - doch viele nahmen sich das
Leben oder sind ermordet worden.
Michael Grill
Anmeldung unter 
040-42841-1493
Kooperationspartner
8,00 €
Rathausplatz 4, R. 3, Jeanne Cabanis
=> Töpfern für Eltern und Kinder
- ab 4 Jahren
Gebühr für ein Elternteil und ein Kind.
Materialkosten: Nach Verbrauch.
Mi, 29.10., 5./12./19.11.14, 15.00 - 16.30 h
Kurs Nr. 3100, 4 Termine, € 30,00
VHS-Haus, R. 04, Barbara Brade
Info, Anmeldung und Überweisung bitte
direkt an die Familienbildung Wedel,
 04103 8032980.
Depression im Jugendalter
Wann sind Stimmungsschwankungen
von Jugendlichen zwischen 12 und 16
Jahren „normal“, gehören zur Pubertät
und sollten nicht dramatisiert werden und
wann sollten Eltern lieber nicht mehr länger „genau hinschauen“? Eltern baten
uns um Unterstützung im Umgang mit
ihren Heranwachsenden. Wir haben diesen Wunsch aufgegriffen und hoffen, mit
dieser Veranstaltung zur Klärung einiger
Fragen beitragen zu können. Die Referentin ist Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie am
Altonaer Kinderkrankenhaus. Eine eventuelle Raumänderung entnehmen Sie bitte dem Internet.
Nr. 6210, Do, 27.11.2014, 20.00 – 21.30 Uhr
12,00 €
Rathausplatz 4, R. 3, Dr. Sonja Sieslack
=> Töpferwerkstatt für Kinder
- ab 8 Jahren
Ein Kurs für Einsteiger und Erfahrene
Materialkosten: Nach Verbrauch.
Mi, 24.9., 1./8./29.10., 5./11./19.11.14,
16.45 - 18.15 Uhr
Kurs Nr. 3101, 7 Termine, € 50,00
VHS-Haus, R. 04, Barbara Brade
Info, Anmeldung und Überweisung bitte
direkt an die Familienbildung Wedel,
 04103 8032980.
Zeit für Mama – Fit mit Baby
Bewegung und Entspannung für Mutter
mit Kind bis zum 1. Lebensjahr
Dieser Kurs bietet Ihnen nach der Rückbildung Erholung und Stärkung auf allen
Ebenen. Mit gezielten Yoga-Übungen
stärken Sie die gesamte Körpermuskulatur, trainieren den Beckenboden sowie
die Bauch-, Rücken- und Schultermuskeln. Der Körper wird straffer und Sie
gewinnen spürbar mehr Energie und Aus-
Familienbildung Wedel e.V.
Info, Anmeldung und Überweisung bitte
direkt an die Familienbildung Wedel,
 04103 8032980.
Familie und erfolgreich im Beruf – so
gelingt es!
Möchten Sie eine Familie haben und
gleichzeitig den Beruf ausüben, der Ihnen
Spaß macht und in dem Sie Ihre Talente
entfalten können? Ist es wichtig für Sie,
die Existenz Ihrer Familie zu sichern und
für das Alter vorzusorgen? Das Modell
unserer Eltern und Großeltern ist für uns
nicht mehr erstrebenswert: Er verdient
das Geld, sie kümmert sich um die Familie. Viele Väter möchten heute weniger
und viele Mütter qualifizierter arbeiten.
Und haben Sie schon eine Idee, wie
Sie beides unter einen Hut bekommen?
Jeanne Cabanis zeigt Ihnen in diesem
Vortrag auf, dass Erfolg kein Zufall, sondern eine Frage guter Planung und entschlossenen Handelns ist. Sie erhalten
nützliche Tipps, die Sie ab dem Folgetag
umsetzen können. Der Partner zahlt 50
%, eine Babysitterliste erhalten Sie im
Büro ohne Gebühr.
Nr. 6102, Di, 28.10.2014, 19.30 – 21.00 Uhr
geglichenheit. Austausch und guter Rat
gehören ebenso zum Programm wie tiefe
Entspannung und Ruhe. Ihr Baby ist im
Kurs willkommen, Sie sind aber die Hauptperson. Mitzubringen: leichte Kleidung,
Decke für das Baby, Wasser. Kleinstgruppe mit max. 6 Teilnehmerinnen.
Nr. 1004, Mo, 08.45 – 10.15 Uhr, 01.09.14
– 03.11.14 (8x), 54,00 €
Nr. 1005, Mo, 08.45 – 10.15 Uhr, 10.11.14
– 12.01.15*(8x), 54,00 €
*Kurs findet am 05.01.15 (Ferien) statt
Rathausplatz 4, R. 3, Martina Jens
ARBEIT UND LEBEN
Arbeit und Leben Schleswig-Holstein e.V.:
Bildungsurlaubsangebote 2014
Seminare für Erwachsene
Arbeit und Leben Schleswig-Holstein e.V.:
ist seit 1991 staatlich anerkannter Träger
der Weiterbildung.
Die Bildungseinrichtung ist eine Arbeitsgemeinschaft des Deutschen Gewerkschaftsbundes und des Landesverbandes der
Volkshochschulen Schleswig-Holsteins.
Das detaillierte Seminarprogramm für
2014 finden Sie unter
www.arbeitundleben-sh.de
Jugendamt Pinneberg sucht Pflegeeltern!
Es gibt Kinder, die langfristig ein neues Zuhause brauchen, weil ihre Eltern
nicht selbst für sie sorgen können. Und es gibt engagierte Menschen, die
diese verantwortungsvolle aufgabe übernehmen. Möchten Sie vielleicht
dazu gehören? Dann informieren wir Sie gerne über das Bewerbungsverfahren und alle Aspekte des Zusammenlebens mit einem Pflegekind.
Bitte rufen Sie an:
Fachdienst Jugend Pinneberg - Team Pflegestellen, 04121-4502 3423.
Weitere Informationen unter www.kreis-pinneberg.de und bei unseren InfoAbenden am 22. und 25.09.2014 in Elmshorn (Anmeldung erforderlich).
83
Heinz-Kegel-Musikschule
Mitglied im Verband Deutscher Musikschulen
Leitung
Michael Schröder
 04103 915455
m.schroeder@musikschule.wedel.de
Sprechzeiten nach Vereinbarung
Sekretariat
Heike Liefländer, Karen Müller-Wiegand
 04103 915454, Fax 04103 915456
ABC-Str. 3, 22880 Wedel
info@musikschule.wedel.de
musikschule.wedel.de
Sprechzeiten
Mo - Do
9.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Fr 9.00 - 13.00 Uhr
Fachgebietskoordinatoren
Tasten- und Balginstrumente
Percussion/Gesang Sandro Jahn
Blasinstrumente
Sabine Rivera
Zupfinstrumente
Werner Kalusky
Element. Musikerziehung/ Gisela Schmees
Streichinstrumente
Die 1960 gegründete Musikschule der Stadt Wedel ist die Anlaufstätte für kleine und große Wedeler, wenn es um qualifizierte und
zeitgemäße Musikausbildung geht.
Die Lehrkräfte unterrichten nach den neuesten pädagogischen Erkenntnissen und decken alle musikalischen Sparten ab. Darüber hinaus
verfügen viele von ihnen über internationale Konzerterfahrung, die in die Arbeit mit ihren Schülerinnen und Schülern einfließt. Für jede
Altersstufe gibt es abgestimmte Kursangebote, deren Lerninhalte flexibel und individuell abgestimmt werden können, so dass die Freude
am Musik machen, am kreativen Umgang mit der Klangwelt stets erhalten bleibt.
Einige der Angebote der Musikschule wurden von ihr selbst entwickelt und machen die Wedeler Einrichtung zu einer der innovativsten in
Schleswig-Holstein.
Elementare Musikerziehung
Für die kleinsten Teilnehmer: „Kling & Klang“ für Kinder ab 18 Monaten mit einem Elternteil. Hier können Mutter oder Vater mit dem Nachwuchs gemeinsam Klangwelten entdecken und mit altersgerechten Liedern und Bewegungsspielen erste musikalische Schritte unternehmen. Diese Kurse finden überwiegend vormittags
statt.
Die musikalische Früherziehung vermittelt den aktiven und kreativen Umgang mit Musik
und ist abgestimmt auf die Bedürfnisse und Lernfähigkeiten der Kinder im Vorschulalter (36 Jahre).
Die instrumentale Früherziehung ist ein von der Musikschule entwickeltes Konzept für
Kinder, die bereits im Vorschulalter erkennbare Neigungen zum konzentrierten Umgang
mit z.B. Geige, Cello und Klavier zeigen. Empfohlen wird jedoch ein vorhergegangener
Besuch des „Kling&Klang“-Kurses oder der musikalischen Früherziehung.
Rhythmik und Percussion: Für mehr bewegungsorientierte Kinder bietet dieses Fach
sicherlich die besten Entfaltungsmöglichkeiten. Bewegungsspiele, afrikanische Tänze und
Trommeln stehen hierbei im Mittelpunkt.
Instrumentenkarussell: Das Karussell ist der Übergang von der elementaren Ausbildung zum Instrumental- und Vokalunterricht. Diese
in sich abgeschlossene, halbjährige Orientierungsphase vermittelt einen Überblick über die wesentlichen Instrumentengruppen. Hierbei
können die Kinder die spezifischen Klangmöglichkeiten der Tasten-Blas-Zupf- und Streichinstrumente kennenlernen.
84
Heinz-Kegel-Musikschule
Mitglied im Verband Deutscher Musikschulen
Instrumental – und Vokalunterricht
Die Ausbildungswege können hier sehr individuell beschritten werden. Der Unterricht findet
im Einzel- oder im Gruppenunterricht statt.
Alle Musikrichtungen werden angeboten und
eine fundierte und einfühlsame Ausbildung in
den Bereichen Klassik, Pop, Jazz und Rockmusik ist hierbei selbstverständlich – egal, ob
es für das häusliche Musizieren oder den angehenden Profi ist. Die Lehrkräfte begleiten hierbei verständnisvoll den musikalischen Weg.
Der Einstieg ist in jedem Alter möglich; deshalb
ist die Musikschule auch für Erwachsene geöffnet. Die individuelle Beratung jedes Teilnehmers ist ein Hauptanliegen der Musikschule.
Ensembles und Orchester, Ergänzungsfächer
Die Ensembles und Orchester der Musikschule bieten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ideale Treffpunkte für das gemeinsame
Musizieren. Es gibt die Ensembles für Akkordeon, Blockflöte, Gitarre und Gesang , das Orchestra Piccola für kleine Streicher, das
Wedeler Jugendorchester mit seiner Mittel- und Oberstufe in Kooperation mit dem Johann Rist Gymnasium und für Erwachsene das
Holzbläserensemble sowie das traditionsreiche Wedeler Kammerorchester mit seinem Kammerchor (www.kammerchor-kammerorchesterwedel.de) und die Samba-Gruppe ELBatucada (www.elbatucada.de)..
Zu den Ergänzungsfächern – für alle Altersstufen – gehören Rhythmik und Tanz, bildnerisches Gestalten, Musikgeschichte, Musiktheorie,
Stimmbildung und die „Groove-Box“ (Training für Rockbands). Ein weiteres interessantes Angebot ist der Bereich „Computer & Musik“, in
dem der Umgang mit Musikarrangements und Notenschreibprogrammen erlernt werden kann. Darüber hinaus finden Kurse mit speziellen
Themen statt.
Wer mehr über die Angebote der Musikschule wissen möchte, sollte sich mit uns in Verbindung setzen. Am besten geht dies in einem
persönlichen Gespräch: Hier können wir Sie individuell und ausführlich beraten. Nehmen Sie sich die Zeit, wir haben sie für Sie.
Kommen Sie einfach zu den Geschäftszeiten vorbei oder rufen Sie zur Terminvereinbarung vorher an. Wir freuen uns auf Sie und
Ihre Kinder!
Ihre Musikschule der Stadt Wedel 85
Kursleiterverzeichnis
KURSLEITERVERZEICHNIS
Abdelfattah, Mohamed...................0174 4656957
Ahrendt, Katrin��������������������������� 04121 7008436
Ahrens, Petra��������������������������������� 04532 21936
Alder, Sibylle.........................������������ 040 810744
Ban, Anca..................................��� 040 68913853
Binge, Eike��������������������������������� 04103 8032530
Bitter, Mechthild��������������������������� 04103 80893-0
Blydt-Hansen, Britta��������������������� 040 86645830
Bohm, Anja..................................� 0173 5151819
Brade, Barbara..............................��� 04103 6191
Brandstetter, Karin�������������������������� 04103 16161
Breyhan, Dr. Halka......................��� 040 6317851
Brocke, Ursula von����������������������� 04103 902608
Brüsch, Manuela���������������������������� 04101 24404
Bücker, Ramona������������������������� 04193 7553003
Carron, Maryse��������������������������������� 040 810241
Ciker, Aysen und Timucin����������� 04103 7019251
Diaz-Hansen, Candelaria����������� 04103 1879646
Dobrick, Kathrin���������������������������� 040 32030970
Drewes, Angela������������������������������ 04103 88831
Ebrahimi, Oxana.........................���� 04103 89852
Eichfelder, Rolf��������������������������������� 04103 7767
Eßelborn, Anja���������������������������� 04103 1895990
Fabricius, Meike��������������������������������� 04324 261
Felsch, Daniela����������������������������� 0172 4200544
Fiedler, Ursula Valeska......................040 815101
Fischer-Stave, Ursula����������������������� 040 823715
Fleischer, Udo���������������������������� 04122 9995960
Förster-Scheele���������������������������� 040 86645646
Freitag, Martina������������������������������ 040 2799445
Freitag, Ursula.............................��� 040 6445558
Geddert, Christian.........................04265 953510
Gercke, Brigitte��������������������������������� 040 812948
Gjurko, Dobri����������������������������� 04121 9089295
Glaser, Gudrun.......................�������� 040 3894959
Glass, Nicola������������������������������ 04103 7033345
Gomez-Juse, Nancy����������������������� 04103 86361
Grill, Michael������������������������������������� 040 392681
Grote, Sabine����������������������������������� 04129 1363
Grundt, Ralf���������������������������������� 040 21007961
Gudewer-Mondry, Sabine..............��� 040 872493
Gündisch, Bibi................................���040 815211
Hanke, Anke������������������������������� 04103 8036160
Hanke, HansJoachim��������������������� 04103 85309
Harding, Alison.........................���� 040 86628087
Heine, Sylvia�������������������������������� 040 72692304
Heitele, Dr. med. Dieter���������������� 040 76973896
Heitmann, Anne.............................040 85337882
Hennig, Anke............................���� 040 80030228
Hermsdorf, Anke Helene���������������� 040 8226818
Heuer, Thomas����������������������������� 04122 961835
Hinkelmann, Dietrich...............��� 04103 7018691
Hinz-Warnke, Gudrun....................��� 040 814030
Hock, Susanne��������������������������������� 040 397309
Höfermann, Dietmar������������������� 04103 1899424
Hoffmann, Claudia.......................04185 8095045
Hoffmann, Frank........................��� 04103 129100
Höpfl, Maria�������������������������������������040 8119736
Hoppe, Hans-Norbert��������������������� 04101 67400
Hoven, Charlotte�������������������������� 0160 1029867
Hundt, Claudia...........................��� 040 88955859
86
Hüsken, Helene�������������������������� 04103 9036307
Jain, Dr. Gora............................��� 040 38613810
Jansa, Ely������������������������������������� 040 82242455
Junghans, Jutta.............................040 84004204
Kallies, Stefanie��������������������������� 04103 121970
Kamp, Ingrid��������������������������������� 04103 121503
Kaser, Gernot............................. 04103 9000949
Kautz, Barbara............................04103 1894566
Kehler, Bernhard���������������������������� 040 8324909
Kirstein, Cornelia�������������������������� 040 38646123
Klein, Wiltrud������������������������������ 0176 72134423
Kleinefeld, Prof. Gene Paul�������� 04103 9236808
Kresin, Günter���������������������������� 04122 9991083
Krohn, Matthias���������������������������� 0171 5226439
Kruse, Hauke.................................040 51325922
Kuntze, Karin�������������������������������������� 04137 439
Lajewski, Leda��������������������������� 0176 49418540
Lanz, Rosemarie���������������������������� 04121 91340
Litke, Marta����������������������������������� 040 67957370
Lonné, Francoise...........................��� 040 814054
Ludwig, Rainer.............................��� 04101 44651
Lux, Manfred���������������������������������� 04103 17171
Maae, Tine Lisbeth����������������������� 04103 121425
Madani, Tamara��������������������������� 04103 9031111
Mattejat-Meier, Jeanette������������� 04103 7032370
Mayer, Karl��������������������������������� 04103 1879339
Mayer-Küster, Ulrike����������������������04103 904411
Metz-Conrads, Heike...................��� 04103 99023
Michel, Petra�������������������������������� 04121 491767
Millhagen, Inge..............................��� 04103 3801
Morales Arredondo, Rosa������������� 040 81991440
Moreau-Klaucke, Sophie���������������� 04103 86002
Mroch, Angela���������������������������� 0157 38480160
Münzenberg, Isabell��������������������� 040 87082202
Nerlich, Sabine����������������������������� 040 88236132
Neupert, Andrea............................��� 040 802890
Nobbe, Friederike von������������������ 04103 188552
Nobbe, Ulrich von��������������������������� 04103 84848
Ohlsen, Anne Katrin��������������������� 040 82279966
Pahlke, Sabine��������������������������� 04121 4916789
Foto: Kirsten Gragert
Palacios Barrios, Ivette����������������� 04101 835975
Paradies, Klaus...........................��� 04103 81785
Peithmann, Heidrun���������������������� 040 27882306
Peters, Jörg���������������������������������� 040 28800763
Pflanz, Andr������������������������������������� 04634 367
Pick, Roland������������������������������� 04103 1878528
Piersig, Susanna.......................��� 04103 970168
Pretsch, Elizabeth���������������������� 04103 7018644
Richter, Jutta-Jule����������������������� 05850 9726201
Riecken-Konstantin, Claudia���������� 04122 53416
Rönn, Ulrike...................................��� 040 801242
Ruppel, Dominique....................��� 040 86693586
Rusche, Thomas.......................��� 04103 124788
Sauerland, Gaby�������������������������� 040 54880770
Schlabbach, Gerald������������������������ 040 4106250
Schmidt, Corinna���������������������������� 040 8308918
Schoen, Angelika.........................��� 04103 89534
Schoen, Hans-Georg...................��� 04122 53560
Schöppe, Dr. Arno �������������������� 04103 8031231
Schultz, Bella������������������������������ 04103 1878495
Sommer-Schumacher, Juliane������� 040 2543680
Stier, Lina��������������������������������������� 040 8702660
Teßmer, Barbara���������������������������� 04122 81722
Tilgner, Michael������������������������������ 04103 17448
Toepfer, Ralf������������������������������������� 040 813687
Tomic, Heidrun������������������������������� 04103 86020
Trapp, Camelia����������������������������� 040 58960644
Veigel, Saina�������������������������������04103 9036111
Voss, Ute���������������������������������������� 04821 75958
Wadephul-Emden, Alfred��������������04103 912611
Wegmann, Barbara�������������������� 04103 1872732
Weiß, Hildegard und Hartmut.............040 813478
Will, Dorith���������������������������������������� 040 275218
Zinsser-Pick, Ursula������������������� 04103 1878528
Wir freuen
uns auf Sie!
Bis bald...
Stichwortverzeichnis
Seite
A
Acrylmalen ..................................................75
Alphabetisierung���������������������������������������������� 78
American Tapdance neu!������������������������������ 66
Anmeldekarte������������������������������������������������������
Aquarell����������������������������������������������������������� 74
Aquawalking/Gymnastik���������������������������������� 61
Arabisch���������������������������������������������������������� 37
Arbeit und Leben��������������������������������������������� 83
Arzthelferin������������������������������������������������������ 25
Ausbildung der Ausbilder��������������������������������� 23
Ausstellung Hafenrand neu!��������������������������11
Autogenes Training����������������������������������������� 54
B
Bankverbindung������������������������������������������������ 3
Beratung������������������������������������������������������������ 3
Berufliche Bildung im Gesundheitswesen ������ 25
Betriebsbesichtigung Klärwerk Hetlingen neu!13
Bezahlung������������������������������������������������������� 88
Bildbearbeitung am PC����������������������������������� 33
Bildungsprämie������������������������������������������������ 19
Bildungsurlaub������������������������������������������������� 20
Binnenführerschein����������������������������������������� 13
Bodystyling ���������������������������������������������������� 63
Brasilianisch/Portugiesisch ���������������������������� 48
Business English��������������������������������������������� 44
C Cambridge Certificate-Kurse��������������������������� 44
Chinesisch������������������������������������������������������� 37
Cartoon- und Comiczeichnen neu!��������������� 75
D
Dänisch����������������������������������������������������������� 37
Deutsch als Zweitsprache������������������������������� 37
Deutsch als Muttersprache������������������������������ 78
Diashow an PC und Fernseher����������������������� 33
Digitales Fotografieren������������������������������������ 33
E
EDV����������������������������������������������������������������� 28
Einbürgerungstest��������������������������������������������� 7
Englisch����������������������������������������������������������� 41
Entspannung...........................������������������� 52/58
Ermäßigung����������������������������������������������������� 88
Ernährung�������������������������������������������������������� 66
Excel 2010������������������������������������������������������� 31
F
Farbberatung �������������������������������������������������� 8
Feldenkrais®��������������������������������������������������� 59
Fitness������������������������������������������������������������� 63
Fotobuch��������������������������������������������������������� 33
Fotografie�������������������������������������������������������� 33
Fortbildungen für ErzieherInnen���������������������� 26
Französisch����������������������������������������������������� 46
G
Garten������������������������������������������������������������� 12
Gedächtnistraining ����������������������������������������� 79
Geschichte�������������������������������������������������������� 4
Gesprächskreise����������������������������������������������� 6
Gesprächstechnik�������������������������������������������� 22
Gesundheit������������������������������������������������������ 52
Gesundheit durch Bewegung�������������������������� 59
Gesundheitsberater/in������������������������������������� 25
Goldschmieden����������������������������������������������� 77
Gymnastik������������������������������������������������������� 62
H
HeilpraktikerIn������������������������������������������������� 25
Hieroglyphen��������������������������������������������������� 70
I – J
IHK-Abschlüsse����������������������������������������������� 23
Illustrator���������������������������������������������������������� 32
Impressum������������������������������������������������������� 88
Indesign ���������������������������������������������������������� 32
Internet������������������������������������������������������������ 28
Integration������������������������������������������������������� 38
Israelischer Volkstanz neu!��������������������������� 66
Italienisch�������������������������������������������������������� 47
Japanisch�������������������������������������������������������� 47
K
Keramikmalen������������������������������������������������� 76
Kino K.I.W.I.���������������������������������������������������� 70
Kochen������������������������������������������������������������ 66
Kommunikation������������������������������������������������ 22
Kooperationskurse������������������������������������������ 82
Koordinierungsstelle������������������������������������������ 7
Krafttraining im Alter���������������������������������������� 63
Kunst��������������������������������������������������������������� 72
Kursleiterfortbildung���������������������������������������� 27
Kursleiterverzeichnis��������������������������������������� 86
L
Latein��������������������������������������������������������������� 47
Lebenssituationen neu!����������������������������������� 8
Laufen neu!��������������������������������������������������� 64
Layout/Grafik��������������������������������������������������� 32
Legasthenie���������������������������������������������������� 79
Lesen und Schreiben�������������������������������������� 78
Lesung Heinrich Heine neu!������������������������� 71
Literatur.................................................���������� 70
M
Malen u. Zeichnen������������������������������������������� 74
Massage���������������������������������������������������������� 58
Meditation�������������������������������������������������������� 53
Medizin / Vorträge������������������������������������������� 57
Museumsbesuche.................................���������� 72
Musikschule����������������������������������������������������� 84
N
Natur �������������������������������������������������������������� 12
Nähen ������������������������������������������������������������ 77
Neugriechisch�������������������������������������������������� 47
Nordic Walking������������������������������������������������ 64
Norwegisch ��������������������������������������������������� 47
O
Ölmalerei��������������������������������������������������������� 75
Office 2013 ����������������������������������������������������� 30
Oper���������������������������������������������������������������� 71
Origami neu!������������������������������������������������� 76
Outlook 2013��������������������������������������������������� 32
P
PC-Einstieg����������������������������������������������������� 28
Persisch����������������������������������������������������������� 48
Persönlichkeit���������������������������������������������������� 8
Photoshop������������������������������������������������������� 33
Pilates.................................................�������� .... 63
Politik����������������������������������������������������������������� 4
Polnisch����������������������������������������������������������� 48
Portugiesisch��������������������������������������������������� 48
Porzellanmalen������������������������������������������������ 76
Projektmanagement���������������������������������������� 22
Psychologie����������������������������������������������������� 52
Pyroschein ���������������������������������������������������� 13
Q
Qi Gong������������������������ ...................................60
R
Recht����������������������������������������������������������������� 7
Reisevortrag���������������������������������������������������� 12
Rhetorik/Kommunikation��������������������������������� 22
Rückenschmerzen........................................��� 63
Russisch���������������������������������������������������������� 48
S
Schach ��������������������������������������������������������� 13
Schülerkurse ������������������������������������������������ 78
Schwedisch ���������������������������������������������������� 48
Seifensieden neu!����������������������������������������� 76
Semesterthema Gedenktage 2014 neu!� 17/18
Seniorentanz �������������������������������������������������� 10
Service und Hinweise�������������������������������������� 81
Sicherheit im Internet�������������������������������������� 29
Skizzieren�������������������������������������������������������� 75
Spanisch���������������������������������������������������������� 49
Spitzenklöppeln����������������������������������������������� 77
Sportbootführerschein������������������������������������� 13
Sprachförderung���������������������������������������������� 79
Stadtplan��������������������������������������������������������� 81
Steuererklärung������������������������������������������������� 7
Stricken neu!������������������������������������������������� 77
T
Tai Chi Chuan�������������������������������������������������� 60
Tango Argentino���������������������������������������������� 66
Tanz����������������������������������������������������������������� 65
Tanzimprovisation�������������������������������������������� 54
Technik������������������������������������������������������������ 13
Teilnahmebedingungen����������������������������������� 88
Testament���������������������������������������������������������� 8
Theater������������������������������������������������������������ 72
Töpferwerkstatt������������������������������������������������ 76
T-Shirt-Print neu!������������������������������������������� 77
Türkisch����������������������������������������������������������� 51
U
Unternehmensschulungen neu!�������������������� 25
V
VHS Akademie Beruf und Karriere������������������ 34
Video-AG��������������������������������������������������������� 77
Vorsorgevollmacht��������������������������������������������� 7
Vortragsreihe Kunst u. Krieg neu!����������������� 73
W
Wassergymnastik................................������������ 61
Wein���������������������������������������������������������������� 68
Widerrufsbelehrung����������������������������������������� 88
Wiedereinstieg n. Erwerbsunterbrechung 23/24
Wirbelsäulengymnastik����������������������������������� 63
Wirtschaft und Rechnungswesen.....................21
Wissenschaftliches Arbeiten���������������������������� 78
Wissenschaftliches Forum������������������������������ 14
Word 2013������������������������������������������������������� 30
X – Z
Yoga���������������������������������������������������������������� 54
Zeichnen���������������������������������������������������������� 74
Zumbamba.����������������������������������������������������� 65
87
Gut zu wissen
IMPRESSUM
Herausgeber:
Fachdienst Weiterbildung / VHS, ABC-Straße 3, 22880 Wedel,  04103 9154-0
Herstellung:
Heydorn Druckerei & Verlag
Großer Sand 3, 25436 Uetersen,
 04122 9250-0
Anzeigen:
Spotlight Medienservice,
 04834 9647956, claudia.friese@yahoo.de
Titel: Schiffsanleger Wedel
Foto: Kirsten Gragert, 2014
Satz und Layout: vhs Wedel
SQLBasys und Adobe Indesign CS5
Auflage: 28000 Exemplare
Bildnachweis: Archiv der VHS Wedel oder privat,
soweit nicht anders angegeben. Nachdruck nur mit
Genehmigung der VHS Wedel.
TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Anmeldung
Bitte immer schriftlich!
Folgende Möglichkeiten stehen ihnen zur
Verfügung:
• Anmeldung über unsere Webseite
• Anmeldung per Email
• Anmeldung per Anmeldeformular
• Anmeldung per Fax
Sie erhalten keine Anmeldebestätigung
(Ausnahme Bildungsurlaubskurse).
Wir informieren sie nur, wenn der Kurs
ausgebucht ist und sie auf der Warteliste
stehen oder der Kurs ausfallen muss.
Gebühren
Mit Ihrer Anmeldung verpflichten sie
sich die jeweilige Kursgebühr bis
spätestens eine Woche vor Kursbeginn
zu
überweisen.
Nimmt
jemand
unangemeldet an einer Veranstaltung teil,
so entsteht die Gebührenschuld bereits
mit der 1. Teilnahme. Sofern sie uns
ein SEPA-Basislastschriftmandat erteilt
haben, buchen wir die Kursgebühr von
ihrem Konto ab. Der Abbuchungstermin
wird ihnen vorher mitgeteilt.
Die Gebühren richten sich nach der Satzung der Stadt Wedel über die Erhebung
von Gebühren für die Volkshochschule
Wedel und setzen sich aus einer einheitlichen Grundgebühr, sowie einer Zusatzgebühr zusammen.
Ermäßigung
Ermäßigungen auf die Zusatzgebühr
werden gewährt für
1. für EmpfängerInnen von Leistungen
nach dem SGB III (ehem. Arbeitslosengeld) sowie deren Ehegatten/innen und
88
Kinder ohne eigenes Einkommen, Jugendliche unter 18 Jahren, SchülerInnen,
StudentInnen, Auszubildende bei Vorlage
eines geeigneten Nachweises auf 60 %.
2. für EmpfängerInnen von Leistungen
nach dem SGB II (ehem. Arbeitslosenhilfe), SGB XII (Sozialhilfe) und dem
Asylbewerberleistungsgesetz
sowie
deren Ehegatten/innen und Kinder
ohne eigenes Einkommen bei Vorlage
eines geeigneten Nachweises auf 10 %.
Die entsprechenden Nachweise sind
mit der Anmeldung vorzulegen. Eine
nachträgliche Ermäßigung ist nicht
möglich.
In bestimmten Angebotsbereichen wird
keine bzw. nur die erste Ermäßigungsstufe gewährt:
Mindestteilnehmer/innen-Zahl
Jeder Kurs benötigt zur Durchführung
eine Mindestteilnehmer/innen-Zahl. Wird
diese nicht erreicht, kann auf Antrag der
Teilnehmenden die Differenz zu den
erforderlichen Gebühreneinnahmen durch
Reduzierung der Unterrichtsstunden bei
gleichzeitig unveränderter Kursgebühr
oder durch eine Umlage von den
Teilnehmenden ausgeglichen werden.
Abmeldung/Erstattungen
Eine Abmeldung vom Kurs muss der
Volkshochschule spätestens eine Woche,
bei Bildungsurlauben spätestens vier
Wochen vor Kursbeginn schriftlich
vorliegen.
Abmeldungen
beim
Kursleitenden sind unwirksam! Bei nicht
fristgerechter Abmeldung vor Kursbeginn
sind 50 % der Benutzungsgebühren
und die volle Grundgebühr zu zahlen.
Erfolgt die Abmeldung danach oder
gar nicht, ist die volle Kursgebühr fällig
sowie die ggf. anfallenden Zusatzkosten
für Lebensmittel. Bereits entstandene
Gebührenschulden
werden
anteilig
erstattet, wenn der/die Teilnehmer/in
vorzeitig seine/ihre Abmeldung wegen
eines nach dem Beginn des Kurses
entstandenen
wichtigen
Grundes
schriftlich erklärt. Ein wichtiger Grund
ist in der Regel gegeben, wenn der/
die Teilnehmerin wegen vom Arzt
attestierter Krankheit, Wohnortwechsel,
schwerwiegender
familiärer
Veränderungen u.ä. ausfällt.
Das
gesetzl.
Widerrufsrecht
bei
Fernabsatzgeschäften wird durch o.g.
Regelungen nicht berührt.
Widerrufsbelehrung (Dienstleistung)
nach dem Fernabsatzgesetz / BGB
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab
dem Tag des Vertragsschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen
Sie uns (Volkshochschule Wedel, ABC-Straße 3, 22880 Wedel, Fax 04103 915444
E-Mail: info@vhs.wedel.de) mittels einer
eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der
Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail)
über Ihren Entschluss, diesen Vertrag
zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung
der Widerrufsfrist reicht es aus, dass
Sie die Mitteilung über die Ausübung
des Widerrufsrechts vor Ablauf der
Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben
wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen
Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie
eine andere Art der Lieferung als die von
uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und
spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem
Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung
über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns
eingegangen ist. Für diese Rückzahlung
verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel,
dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen
wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen
dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung
während der Widerrufsfrist beginnen soll,
so haben Sie uns einen angemessenen
Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis
zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der
Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits
erbrachten Dienstleistungen im Vergleich
zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
Haftung
Die VHS haftet nicht für Personen- oder
Sachschäden und für Diebstähle während
Ihrer Veranstaltung. Das gilt auch für gelagerte
Arbeiten und Materialien, Werkzeuge u. ä.
Programm- und Raumplanänderungen sowie
Irrtümer bleiben vorbehalten.
Foto: Kirsten Gragert
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
430
Dateigröße
8 682 KB
Tags
1/--Seiten
melden