close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download (PDF) - Buderus

EinbettenHerunterladen
Buderus
Gas-Brennwertkessel
Leistungsgröße: 2,7 – 50 kW
Logano plus GB212
❚ leicht, effizient und sehr leise
❚ intelligentes Gesamtkonzept für die
einfache Anlagenmodernisierung
❚ fit für die Zukunft mit dem
Regelsystem EMS plus und
Internetanbindung *
Robuster und wartungsfreundlicher Wärmetauscher aus Aluminium-Guss für eine einfache
und schnelle Heizungsmodernisierung.
Neben Neuanlagen eignet sich der Gas-Brennwertkessel Logano plus GB212 vor allem für die
Sanierung von Altanlagen, da die hydraulischen Anschlüsse sich an denen der Vorgängermodelle orientieren und keine besonderen Zusatzmaßnahmen erfordern. Er besticht durch seine
hohe Wirtschaftlichkeit und bietet dank gut durchdachtem Gesamtkonzept vielfältige Sparmöglichkeiten bei der Modernisierung. Und in Verbindung mit einer Solaranlage machen Sie sich
noch unabhängiger von steigenden Energiepreisen. Egal ob Neubau oder Modernisierung, Ihr
Heizungsfachbetrieb berät Sie gerne weiter.
* Serienmäßig integrierte Schnittstelle in den Leistungsgrößen 15 kW und 22 kW (in Verbindung mit Logaplus und Logasys
Paketlösungen) mit Kessel-Regelgerät Logamatic MC100. Bei den Leistungsgrößen 30/40/50 als Zubehör.
Wärme ist unser Element
Gas-Brennwertkessel
Logano plus GB212
Intelligent Energie sparen –
mit System und im System!
Wechseln Sie jetzt zu moderner Brennwerttechnik und tauschen Sie Ihren
alten Heizkessel ganz einfach gegen die neueste Generation von hocheffizienten Buderus Gas-Brennwertkesseln aus. Der Logano plus GB212 sorgt mit
kompakter Bauweise für volle Flexibilität bei der Aufstellung und unkomplizierte Leichtigkeit beim Anschluss und macht wirtschaftliches Energie- und
Heizkostensparen kinderleicht!
Vorteil Modernisierung.
Der Logano plus GB212 bringt Ihr Zuhause schnell und einfach auf den neuesten
Stand der Heiztechnik. Seine einfache hydraulische Einbindung orientiert sich
an der Einbausituation älterer Heizkessel und sorgt so für eine unkomplizierte
Montage. Das spart Arbeitsaufwand und Installationskosten. Zusätzlich ermöglicht der servicefreundliche Aufbau des Logano plus GB212 mit seinen
gut zugänglichen wartungsrelevanten Komponenten einen zuverlässigen und
wartungsarmen Betrieb.
Mit der App EasyControl können Sie Ihr
Heizsystem noch einfacher und komfortabler
regeln – von überall und ganz intuitiv mit dem
Smartphone oder Tablet PC (iOS oder
Vorteil Buderus.
Als Systemexperte bietet Ihnen Buderus nicht nur alle Komponenten für Ihr
Heizsystem, sondern auch alle Möglichkeiten für nachträgliche Erweiterungen.
Denn neben Systemtechnik ist auch Zukunftssicherheit eine unserer Kernkompetenzen. Daher verfügt der Logano plus GB212 beispielsweise über eine
IP-Schnittstelle * für die Bedienung und Überwachung via Internet.
Android). Kein Problem mit Logamatic
EMS plus, der Internet-Schnittstelle und der
Systembedieneinheit Logamatic RC300!
EasyControl
für iOS
EasyControl
für Android
Die Vorteile des Logano plus GB212:
❚ Normnutzungsgrad bis zu 109,4 %
❚ robuster und kompakter Aluminium-
Guss-Wärmetauscher
* Serienmäßig integrierte Schnittstelle in den Leistungsgrößen 15 kW und 22 kW (in Verbindung
mit Logaplus und Logasys Paketlösungen) mit Kessel-Regelgerät Logamatic MC100. Bei den
Leistungsgrößen 30/40/50 als Zubehör.
❚ einfache hydraulische Einbindung
für den einfachen Austausch alter
atmosphärischer Kessel
❚ einfache Wartung durch gute
Bauteilzugänglichkeit
Ihr kompetenter Partner für Systemtechnik:
❚ leicht
❚ sehr leise
Bosch Thermotechnik GmbH, Buderus Deutschland, Bereich MKT, 35573 Wetzlar · www.buderus.de · info@buderus.de · Tel. 06441 418-1020
8737801860 (5) wb 2014/08 Printed in Germany. Technische Änderungen vorbehalten.
Papier hergestellt aus chlorfrei gebleichtem Zellstoff.
Vorteil Technik.
Dank moderner Brennwerttechnik erreicht der Logano plus GB212 einen Gesamtwirkungsgrad von bis zu 109,4 % und senkt im Vergleich zu konventioneller Heizwerttechnik die Energiekosten um bis zu 15 %. Der modulierende Gas-Vormischbrenner passt seine Leistung im Bereich von 20 bis 100 % jederzeit dem tatsächlichen Wärmebedarf an und reduziert so den Energieverbrauch. Eine wichtige
Voraussetzung für möglichst hohe Kostenersparnis.
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
18
Dateigröße
262 KB
Tags
1/--Seiten
melden