close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

11. Bayerischer Stadtmarketingtag - Stadtmarketing Bayern

EinbettenHerunterladen
FAX-ANMELDUNG
INFORMATION
Bitte ausfüllen und senden an:
VERANSTALTUNGSORT
FAX: 089-55118 250
Haas-Säle/ Großer Saal Bamberg
Obere Sandstraße 7, 96049 Bamberg
Zum Bayerischen Stadtmarketingtag, Bamberg 22. Oktober 2014,
melden wir folgende Personen an:
__________________________________________________________
Name, Vorname
11. Bayerischer
Stadtmarketingtag
Vorabendprogramm im Gasthaus „Zum Sternla“
(Verpflegungspauschale von 15,- € ist vor Ort zu entrichten)
Lange Straße 46, 96047 Bamberg
Zimmerkontingent im nahegelegenen ibis-Hotel (vergünstigt 59,- €
p. P. inkl. Frühstück, zzgl. Parken 6,- €), Telefon: 0151 980 480
VERANSTALTER
CIMA Beratung + Management GmbH, München
__________________________________________________________
E-Mail
UNTERSTÜTZUNG
Name, Vorname
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie
und Technologie
Stadtmarketing Bamberg e.V.
Handelsverband Bayern e.V.
Günther Rid Stiftung
ICR—Institut für City– und Regionalmanagement Ingolstadt e.V.
AKCS—Aktionskreis City– und Stadtmarketing Bayern e.V.
__________________________________________________________
ANMELDUNG
E-Mail
CIMA Beratung + Management GmbH I Kathrin Schmittnägel I
Brienner Str. 45 I 80333 München
Fax:
089 55118-250
Telefon: 089 55118-154
E-Mail: schmittnaegel@cima.de
Internet: www.cima.de
__________________________________________________________
Organisation
__________________________________________________________
__________________________________________________________
Organisation
Stempel (Organisation, Stadt, Straße, PLZ, Ort, Tel., Fax)
Quelle: TKS
Mit freundlicher Unterstützung:
TAGUNGSBEITRAG
70,00 € (83,30 € brutto, Verpflegung inbegriffen)
GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
__________________________________________________________
Ort, Datum
Unterschrift
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnehmerplätze werden in
der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vergeben. Nach
Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und
eine Rechnung. Eine Stornierung ist ausgeschlossen. Ein Ersatzteilnehmer kann benannt werden. Der Tagungsbeitrag ist sofort und
ohne Abzug fällig. Spätester Eingangstermin für die Überweisung
ist sieben Tage vor der Veranstaltung.
22. Oktober 2014 - Bamberg
EINLADUNG
Weniger, älter und jetzt auch noch online! Stadtretter Stadtmarketing?
Sehr geehrte Damen und Herren,
was bedeutet es, wenn der demographische Wandel
auf den Trend der fortschreitenden Digitalisierung
trifft? Schrumpfung und Alterung führen in weiten
Teilen des Landes zu Mindernutzungen von Immobilien und Infrastruktur sowie zu sinkenden Konsumausgaben. Hinzu kommt der immer stärker werdende
Internethandel, der mit seinem steigenden Anteil am
Einzelhandelsumsatz dem stationären Handel zusätzlich Kaufkraft entzieht. Denkt man diese Entwicklung
weiter, werden in Zukunft weniger Flächen für den
Einzelhandel benötigt - mit entsprechenden Folgen
für unsere Innenstädte!
Kann Stadtmarketing Antworten auf diese großen
Herausforderungen geben und unsere Städte
„retten“?
Der vom Bayerischen Wirtschaftsministerium geförderte Bayerische Stadtmarketingtag soll Ihnen in diesem Jahr Möglichkeiten aufzeigen, wie notwendige
Veränderungsprozesse aktiv gestaltet werden können. Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viele anregende Vorträge und interessante Gespräche.
21. Oktober
Mit freundlichen Grüßen
11:00
„Stadtführung“, im Anschluss (12:00)
Mittagessen im Gasthaus „Zum Sternla“
13:00
Praxisbeispiel: Wie professionelles Management
sogar den größten Krisen trotzt
Franz Josef Pschierer
Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium
für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
19:00
13:30
come together im Gasthaus „Zum Sternla“
mit A cappella-Musik der „Soundchexx“
22. Oktober
09:00
Ankunft und Begrüßungskaffee
09:30
Begrüßung
Prof. Dr. Gerrit Heinemann
Leiter eWeb-Research-Center
14:15
Dr. Martin Aigner
Hauptgeschäftsführer HBE
14:45
Die Aufgaben in der Stadt werden vielfältigerwie reagiert Stadtmarketing richtig?
15:15
Praxisbeispiel: Neubürgermarketing für mehr
Wachstum und Belebung in Kommunen
Bayerischer Stadtmarketingtag
Instrumente öffentlich-privater Förderung—
ausreichend für die Rettung bayerischer Innenstädte?
Christian Bitter
Projektleiter cima
16:00
Stefan Rottmann
Bürgermeister Schonungen
Christiane Kickum
Citymarketing Passau e.V.
Kaffeepause
Zeit für fachlichen Austausch
Klaus Stieringer
Geschäftsführer Stadtmarketing Bamberg e.V.
10:30
Praxisbeispiel: Wie können Einzelhändler den Veränderungsprozess der fortschreitenden Digitalisierung aktiv gestalten?
Sophia Lauton
Rupprich, Farbe und Raum, Markt Schwaben
Andreas Starke
Oberbürgermeister der Stadt Bamberg
09:45
„Sozial, lokal, mobil—die Zukunft des Shopping in
der Stadt“
„Grüß Gott, ich bin hier der Citymanager!“- Erfahrungen, Gedanken und Anforderungen an einen
„Stadtretter“
Günter Boncelet
Geschäftsführer Citymanagement Rosenheim
16:45
Schlusswort
Roland Wölfel
Geschäftsführer cima
17:00
Veranstaltungsende
Document
Kategorie
Immobilien
Seitenansichten
17
Dateigröße
1 067 KB
Tags
1/--Seiten
melden