close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung Bundesfinale 2014

EinbettenHerunterladen
Ausschreibung für das 11. Bundesfinale 2014
Veranstalter
Ausrichter
Termin
Meldeschluss
Veranstaltungsstätte
Meldegeld pro Gruppe
Kontaktanschrift des Ausrichters
Deutscher Turner-Bund
Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund
14.-16. November 2014
13. Oktober 2014
Horst-Korber-Sportzentrum Berlin
Glockenturmstr. 1-5
14053 Berlin
100,- Euro
Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund
Nicole Gressner
Vorarlberger Damm 39
12157 Berlin
Tel. 030/787945-12
Fax: 030/78794520
Nicole.Gressner@btfb.de
1. Allgemeine Informationen
1.1 Meldeverfahren
Der verbindliche Meldebogen der qualifizierten Gruppen zum DTB-Finale „Rendezvous der
Besten“ 2014 durch den/die Landesverantwortliche/n ist direkt nach der Landesqualifikation,
spätestens jedoch bis zum 13. Oktober 2014 zu senden an:
Deutscher Turner-Bund
„Rendezvous der Besten“
Otto-Fleck-Schneise 8
60528 Frankfurt
Bettina.Reinhardt@dtb-online.de
Falls Landesqualifikationen nach diesem Datum ausgetragen werden, muss dies sofort dem
DTB mitgeteilt werden.
Die endgültige und detaillierte Meldung (Namen der Gruppenmitglieder etc.) der qualifizierten
Gruppen ist ausschließlich Angelegenheit der Vereine und erfolgt durch die Vereine. Die Meldung erfolgt über das DTB-Internet-Meldetool „DTB-GymNet“ unter www.dtb-gymnet.de.
Das Meldetool ist vom 01. Juni 2014 bis 13. Oktober 2014 23.59 Uhr geöffnet.
Für die Anmeldung im GymNet ist ein entsprechendes Login (Admin-Recht) des/r Vereinsverantwortlichen notwendig. Vereine, die noch kein Login beantragt haben, können das entsprechende Antragsformular über die Homepage www.dtb-gymnet.de unter dem Button „Antragsformular für Vereinsbeauftragte“ herunterladen.
Stand 23.05.2014
Seite 1
Nur in Ausnahmen werden schriftliche Meldungen akzeptiert. Bei schriftlicher Meldung
werden 3,00 Euro pro Person Bearbeitungsgebühr berechnet!
In der Geschäftsstelle des Deutschen Turner-Bundes steht Ihnen Bettina Reinhardt für Fragen
zur Verfügung:
E-Mail: bettina.reinhardt@dtb-online.de
Telefon: 069-67801-171, Fax: 069-67801-99-171
1.2 Meldegeld
Das Meldegeld beträgt 100,- Euro pro Gruppe. Das Meldegeld und die Kosten für evtl. organisatorische Leistungen werden per Lastschriftverfahren eingezogen. Das Meldegeld ist laut
Rahmenordnung des DTB auch bei Nichtantreten zu zahlen.
1.3 Auszeichnungen
Alle Gruppen erhalten eine Urkunde. Die 15 besten Gruppen erhalten das Prädikat:
„DTB-Showgruppe 2014“.
1.4 Anreise, Unterkunft und Verpflegung
Alle Gruppen tragen die Kosten ihrer Reise, Unterkunft und Verpflegung selbst und sind für die
Organisation selbst verantwortlich.
Unterkunft/Gemeinschaftsquartiere
Die Übernachtung inkl. Frühstück kostet pro Person und Nacht 15,- Euro.
Auch diese Leistungen werden über das GymNet gebucht.
Bitte das Geschirr für Frühstück mitbringen!
Adresse der Schulunterkunft
Poelchau-Oberschule
Eliteschule des Sports
Halemweg 24
13627 Berlin
Für die Übernachtung in den Schulen wird eine Kaution von 50,- Euro pro Gruppe verlangt.
Diese wird am Abreisetag nach ordnungsgemäßer Übergabe der Klassenräume zurück
erstattet.
Die Anerkennung der Schulordnung muss durch Unterschrift bestätigt werden.
Luftmatratzen o.ä. und Schlafsäcke sind von den Teilnehmer/innen selbst mitzubringen. Die
Räume müssen am Sonntag, 16.11.2014 bis 12 Uhr geräumt werden.
Übernachtungsmöglichkeit im Hotel – Neben der Wettkampfhalle
Adresse: ALECSA Hotel am Olympiastadion
Glockenturmstraße 30 – 14053 Berlin
Ein gesonderter Hotel-Reservierungsbogen liegt bei!
Verpflegung
Im Horst - Korber-Sportzentrum werden Speisen und Getränke angeboten.
Das Mittag- und Abendessen wird bei der Anmeldung über das DTB-GymNet mitbestellt
(Kosten jeweils 7,50 Euro).
Stand 23.05.2014
Seite 2
1.5. Organisatorisches
1.5.1 Wichtiges zur Vorführung
Vorführungen mit Einsatz von Feuer sind im Vorfeld beim DTB/Berliner Turn- und FreizeitsportBund zu beantragen. Erst dann kann entschieden werden, ob es zulässig ist.
Die Ausleuchtung der Aktionsfläche beim Bundesfinale besteht aus stehendem sog. Weißlicht.
Bei der Abendveranstaltung steht ein professionelles erweitertes Lichtequipment zur Verfügung.
1.5.2 Vorläufiger Zeitplan
Freitag, 14.11.2014
Nachmittags/abends
Anreise der Gruppen und Abgabe von Geräten und Materialien im
Horst-Korber-Sportzentrum
Samstag, 15.11.2014
10:00 Uhr
20:00 Uhr
Sonntag, 16.11.2014
bis 12 Uhr
Bundesfinale „Rendezvous der Besten“
Beginn der kartenpflichtigen Abend-Veranstaltung „Spirit 2014“
„Rendezvous der Besten“
Abreise aller Gruppen / Räumung der Gemeinschaftsquartiere
Der detaillierte Zeitplan kann erst nach Meldeschluss erstellt werden und geht allen Gruppen im
Vorfeld der Veranstaltung zu.
1.5.3 Eintrittskarten
Der Karten-Bestellbogen liegt ebenfalls mit bei!
Gymcard-Inhaber erhalten auf ihre Karte einen Rabatt von 20%.
1.5.4 Ton- und Filmaufnahmen
Das Mitschneiden des Bundesfinales – außer der eigenen Gruppe für Trainingszwecke - sowie
der Abendgala ist untersagt. Der Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund wird einen Mitschnitt sowohl der Tagesveranstaltung als auch der Rendezvous-Abendgala produzieren. Diese können
im GymNet bestellt werden.
Kosten:
DVD Tagesveranstaltung
DVD Abendgala
Stand 23.05.2014
27,20 €
17,20 €
Seite 3
2. Informationen zum Wettbewerb „Rendezvous der Besten“
Ansprechpartner bei inhaltlichen Fragen und Details sind Anita Traulsen (anita.traulsen@alicedsl.net) und Richard Wieser (richardwieser@t-online.de). In Technikfragen steht Merten
Traulsen (mertentraulsen@alice-dsl.de) zur Verfügung.
2.1 Wer kann mitmachen
Vorführungsgruppen im Deutschen Turner-Bund, die sich über das Landesfinale qualifiziert
haben, oder - sollte keine Landesqualifikation stattfinden - vom Landesturnverband nominiert
und benannt werden.
2.2 Veranstaltungssystem
Drei Gruppen eines jeden Landesturnverbandes (LTV), die sich über die Landesveranstaltung
qualifiziert haben, werden durch ihren LTV für das Bundesfinale nominiert.
Die LTV, die im Vorjahr eine Gruppe in der Kategorie „hervorragend“ hatten, erhalten im
Folgejahr eine „Wildcard“. Es werden max. drei Wildcards vergeben.
2.3 Teilnahmebedingungen
Eine Vorführung kann nur in zwei aufeinander folgenden Jahren gezeigt werden. Im dritten Jahr
muss eine neue Vorführung präsentiert werden (Musik, dominante Handgeräte, Gesamtgestaltung). Eine Gruppe erhält nur dann den Titel „DTB-Showgruppe 2014“, wenn sie auch für
die Abendgala zur Verfügung steht. Sollte eine Gruppe bei Qualifizierung nicht an der Abendgala teilnehmen können, erhält sie auch keine Startberechtigung für das Bundesfinale.
Sprechtext und Sprechgesang sind Teile der Vorführung und gehören in die 4-6 min Vorführdauer.
2.4. Fakten
Mindestalter
Die Teilnahme ist ab 12 Jahren möglich, das Geburtsjahr ist hier maßgeblich (in 2014: Jahrgang
2002). Es kann eine Kontrolle des Alters gemäß eines Nachweises (Personalausweis, Kinderausweis, Schülerausweis) erfolgen. Jüngere Teilnehmer/innen werden nicht zugelassen.
Für Gruppen, in denen Kinder von 12-18 Jahren mitwirken und sich für die Abendgala qualifizieren ist eine Einwilligungserklärung der Eltern erforderlich. Diese Erklärung ist am Veranstaltungstag mitzuführen.
Teilnehmer-Akkreditierungen
Alle über das DTB-GymNet gemeldeten Teilnehmer/innen erhalten eine Akkreditierung, die zum
freien Eintritt des Bundesfinals/Abendveranstaltung berechtigt.
Pro angefangene 10 Teilnehmer/innen einer Gruppe wird eine Betreuerakkreditierung vergeben.
Vorführfläche / Dauer der Vorführung
Die Vorführfläche beträgt 14 x 14 Meter. Die Vorführung muss zwischen vier und maximal
sechs Minuten liegen (ohne Auf- und Abbau). Für Aufbau und Abbau sind jeweils maximal zwei
bis drei Minuten einzuplanen.
Stand 23.05.2014
Seite 4
Geräte / Materialien
Für die Gestaltung dürfen Materialien, Handgeräte, Kleingeräte und Großgeräte benutzt
werden. Ausgefallene Geräte müssen mitgebracht werden.
Großgeräte
Großgeräte können - wenn möglich - nach Absprache mit dem Ausrichter zur Verfügung gestellt
werden. Fest verankerte Geräte dürfen nicht verwendet werden. In diesem Jahr sind Geräte, die
in einer Hallentraverse verankert werden müssen, nicht einzusetzen.
Großgeräte, die „außergewöhnlich“ sind und speziell angefertigt werden, unterliegen den
Sicherheitsbestimmungen und müssen vom TÜV abgenommen werden. Demzufolge muss die
Abnahmeberechtigung im Vorfeld dem DTB vorliegen.
Um einen wunschgemäßen Aufbau sicherstellen zu können, wird von jeder Gruppe eine
detaillierte Skizze des Geräteaufbaus angefordert. Diese Zeichnung des Bühnenlayouts ist
beigefügt und ist bis spätestens 10. Oktober 2014 zu schicken an: nico.pluschke@gmx.net.
Die Anzahl der benötigten Großgeräte werden über das Meldetool „GymNet“ erfasst.
Musikabgabe
Alle CDs müssen rechtzeitig vorliegen, spätestens bis zum Beginn der Stellprobe. Headsets,
Laptops und sonstige elektronische Hilfsmittel müssen im Vorfeld angemeldet und vor Ort nochmals mit der Technik abgesprochen werden.
Im Rahmen des Bundesfinals werden keine visuell unterstützenden Materialien (Video/ google
earth o.ä.) zugelassen.
Jury
Die Jury besteht beim „Rendezvous der Besten“ aus vier geschulten DTB-Wertungsrichtern
sowie einem „Prominenten“.
Auswertungsgespräch
Während des Bundesfinales wird ein Auswertungsgespräch angeboten, in dem ein Expertenteam jeder interessierten Gruppe ein Feedback gibt.
Bewertungskriterien
Bewertet wird nach den bekannten Bewertungskriterien, es gibt keine Platzierungen:
90 - 100 Punkte
80 - 89 Punkte
70-79 Punkte
50-69 Punkte
bis 49 Punkte
hervorragend
ausgezeichnet
sehr gut
gut
mit Erfolg
Die Startreihenfolge und die Gruppenzuordnungen werden ausgelost. Gruppen, die eine
Bodenfläche benötigen, werden in Blöcken hintereinander auftreten. Auch hier entscheidet
das Losverfahren über die Reihenfolge.
Stand 23.05.2014
Seite 5
2.5 Sonstiges
Verboten !!!! Benutzung von Spraydosen jeglicher Art: Aufgrund von hohen Sicherheitsbestimmungen in der Austragungshalle sowie in den Umkleideräume ist das Verwenden
von Spraydosen ausschließlich in einem dafür vorgesehenen Raum erlaubt!
Die Veranstaltungsleitung behält sich vor, Gruppen von der Abendveranstaltung auszuschließen bzw. im Nachhinein den Titel „DTB-Showgruppe 2014“ abzuerkennen, wenn Teilnehmer einer Gruppe die Einhaltung bestehender Regeln (Unterkunft / Schulen / Umkleideräume / Aufenthaltsbereiche / Wettkampfhalle) missachten.
3. Haftung
Der DTB als Veranstalter und der Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund haften nicht für Unfälle,
die auf dem Weg zu oder von dem „Rendezvous der Besten“ bzw. während des „Rendezvous
der Besten“ eintreten. Die Haftung für eintretende Unfälle während dieser Zeit liegt bei den jeweiligen teilnehmenden Vereinen.
Seitens des DTB und des Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund wird eine Haftung für den
Verlust oder die Beschädigung von Privatgegenständen jeglicher Art ausgeschlossen.
Prof. Dr. Walter Brehm
Beate Holzgrefe
Vizepräsident Allgemeines Turnen
Bereichsvorstandsmitglied für
Vorführungen
Stand 23.05.2014
Seite 6
HOTELRESERVIERUNG
(GÜLTIG BIS ZUM 26.09.2014)
BUNDESFINALE 2014
RENDEZVOUS DER BESTEN
FAX: 030 / 78 79 45 20; MAIL: NICOLE.GRESSNER@BTFB.DE
Verein
__________________________________________________
Ansprechpartner
__________________________________________________
Anschrift
__________________________________________________
__________________________________________________
Telefon
__________________________________________________
Email
__________________________________________________
Anreise:
Abreise:
Wir möchten folgende verbindliche Reservierung vornehmen:
(Preise verstehen sich pro Zimmer & Nacht inkl. Frühstück; Preise für die Halbpension
verstehen sich pro Person & pro Tag). Die Reservierung erfolgt nach Eingang der
Meldungen.
Hotel
Alecsa Hotel
(Glockenturmstr. 30,
14055 Berlin)
Entfernung
Halle
10 Minuten
Fußweg zum
Horst-KorberSportzentrum
Preis
Halbpension
Fr. / Sa.
+11,00 €
Sa. /
So.
DZ
34,50 € p.P.
Vier-Bett
26,50 € p.P.
6-Bett
26,00 € p.P
Hiermit erteile ich eine Einzugsermächtigung über gesamt ________________ €
IBAN
______________________________ BIC ____________________
Institut
_______________________________________________________
Kontoinhaber _______________________________________________________
Datum
Unterschrift
Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund e.V. - Vorarlberger Damm 39, 12157 Berlin
Tel: 030 / 78 79 4512; Mail: nicole.gressner@btfb.de
Bundesfinale 2014
Rendezvous der Besten
15. November 2014 – Horst-Korber-Sportzentrum
Verein:
_______________________________________________________________
Name:
_______________________________________________________________
Straße:
_______________________________________________________________
PLZ / Ort:
_______________________________________________________________
Telefon:
_____________________E-Mailadresse______________________________
(bitte unbedingt für Rückfragen angeben)
Ich bestelle hiermit:
Kategorie
Preis
Gymcardpreis
Erwachsene (Abendgala)
15,00 €
12,00 €
11,00 €
8,80 €
6,00 €
-
17,00 €
13,60 €
14,00 €
11,20 €
19.30 Uhr
Ermäßigt (Abendgala)
Schüler, Studenten, Kinder/Jugendliche, Rentner
Anzahl
Gesamtpreis
19.30 Uhr
Tageskarte (Qualifikation)
9.00 – 18.00 Uhr
Kombi-Ticket (Qualifikation + Abendgala)
9.00 Uhr
19.30 Uhr
Kombi-Ticket Ermäßigt (s.o) (Qualifikation + Abendgala)
9.00 Uhr
19.30 Uhr
Ich erteile eine einmalige Einzugsermächtigung über gesamt
EURO.
Einzugsermächtigung für die Bankverbindung:
Kto.Inhaber: _________________________________________________________
IBAN
_________________________________________________________
BIC
_________________________________________________________
Bank:
_________________________________________________________
..................................................
Datum
Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund e.V.
Fax: 030/ 7879 4520
..……..……………….................................................
Unterschrift / Stempel
Vorarlberger Damm 39, 12157 Berlin
Mail: nicole.gressner@btfb.de
11. DTB-Bundesfinale 2014
Rendezvous der Besten
Geräteaufbau
Bitte ausfüllen!
Verein:
Verantwortlicher und Helfer für den Aufbau:
Anzahl TeilnehmerInnen:
Name der TrainerIn:
Handy Kontaktperson vor Ort:
Durch den Verein mitgebrachte Geräte/ Anzahl:
Im GymNet bestellt Geräte:
Bitte einzeichnen, wo und wie welches Gerät aufgebaut werden soll! (Achtung: die sechs Bodenläufer der Bodenfläche liegen längs, d.h. von
der Rückwand zur Haupttribüne ausgelegt. Nur so ist ein zügiger Auf-/Abbau möglich.)
Rückwand (weißer Vorhang)
Tanzboden (14x14 m)
Bitte schickt Eure Gerätepläne bis spätestens
Freitag, 10. Oktober 2014 an:
nico.pluschke@gmx.net
Haupttribüne
Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten
Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass
meine Tochter / mein Sohn ___________________________________________________,
geboren am _________________ vom Verein ____________________________________
beim Bundesfinale sowie ggf. der Abendgala des „Rendezvous der Besten“ am 15. November
2014 mitwirken darf. Ich übernehme dafür ausdrücklich die Verantwortung für mein Kind.
Verwendung von Bild-, Film- und Tonmaterial
Hiermit erkläre ich, __________________________________ (Name eines Elternteils), mich
einverstanden, dass von meiner Tochter / meinem Sohn ______________________________
im Zuge ihrer / seiner Mitwirkung am „Rendezvous der Besten“ 2014 eventuell Bilder gemacht
werden und diese vom Deutschen Turner-Bund verwendet werden dürfen (Internet, Printmedien). Eventuelle Filmaufnahmen und Tonmitschnitte genehmige ich ebenfalls.
____________________________
___________________________________
Ort, Datum
Unterschrift Erziehungsberechtigter
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
7
Dateigröße
745 KB
Tags
1/--Seiten
melden