close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download Prospekt 67. VIK-Jahrestagung 2014 - VIK Verband der

EinbettenHerunterladen
VIK-Jahrestagung 2014
Deutsche Energiepolitik –
ein Import aus Europa?
22. Oktober 2014 • Vorabendveranstaltung
23. Oktober 2014 • 67. VIK-Jahrestagung
Eine Veranstaltung der
Kurzbeschreibung
Thema
Energie ist auch im Jahr 2014 eines der politischen Top-Themen und wird es auf
lange Zeit bleiben. Die Ziele der europäischen Energiepolitik, Versorgungssicherheit auf einem auch im internationalen Vergleich wettbewerbsfähigen Preisniveau
bei gleichzeitiger Erfüllung anspruchsvoller Klimaschutzherausforderungen, sind
anspruchsvolle Rahmenbedingungen. Die Vollendung gemeinsamer Märkte für
Strom und Gas stehen dabei parallel genauso auf der Agenda, wie eine Steigerung der EU-weiten industriellen Produktion. Inwieweit es gelingt, die europäische
Energiepolitik dabei gegenüber einer in den zurückliegenden Jahren übermächtigen Klimapolitik auf Augenhöhe zu etablieren, müssen die kommenden Monate
und Jahre zeigen.
Deutschlands Energiewende ist ein wichtiger Teil der europäischen Energiepolitik
und muss in einem Miteinander der beteiligten Gruppen berücksichtigt werden.
Der nationale deutsche Weg darf dabei weder auf dem Rücken der Stromnetze
und Kraftwerke unserer Nachbarn beschritten werden, noch dürfen die mit der
Energiewende verbundenen hohen Kosten politisch und wirtschaftlich gegen
Deutschland gerichtet werden.
Deutschlands Energiepolitik wird weitgehend von europäischen Rahmenvorgaben
gelenkt. Nie ist das wohl deutlicher geworden als bei der Novelle des ErneuerbareEnergien-Gesetzes in der ersten Jahreshälfte.
Als führende Industrienation der EU ist es sowohl im nationalen als auch im europäischen Interesse, eine mit Bedacht gestaltete Energiepolitik voran zu treiben.
Die Gemeinsamkeit macht Europa stark, dies gilt gerade auch in Fragen der
Energiemarktentwicklung. Ist deshalb die Einflussnahme aus Brüssel ein Segen
für die Weiterentwicklung der Energiepolitik in Deutschland? Oder doch eher ein
Fluch?
Treffen Sie uns bei der diesjährigen VIK-Jahrestagung, begleiten Sie die Diskussion und sprechen Sie mit uns über Ihre Themen und gemeinsame Zukunftsperspektiven. Wir freuen uns auf Sie in Berlin!
Zielgruppe
Erwartet werden Vorstände, Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter aus den
energieintensiven Branchen, wie der Baustoff-, Chemie-, Glas-, Papier-, Stahlund NE-Metallindustrie sowie der deutschen Energieversorger. Führungs- und
Fachkräfte, die in der Verantwortung für Energie, Finanzen, aber auch Unternehmenspolitik, -strategie und -entwicklung stehen, bilden hier das Netzwerk.
Darüber hinaus finden Organisationen, Verbände, Unternehmens- und Rechtsberatungen hier ein Forum für Informationen und Austausch.
Programm
Vorabendveranstaltung am Mittwoch, 22. Oktober 2014
Wir laden Sie herzlich zur traditionellen VIK-Abendveranstaltung
ein. Hier treffen sich die Kongressteilnehmer, Referenten, Aussteller und Sponsoren zur Einstimmung auf die VIK-Jahrestagung.
Freuen Sie sich auf einen kommunikativen Abend mit spannender
Showeinlage!
Adresse: Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz
In den Ministergärten 6 · 10117 Berlin
18.00 Uhr
Check-in
18.30 Uhr
Begrüßung
18.45 Uhr
Abendprogramm | Bühne frei für physikalische Phänomene
19.30 Uhr
Buffet
Donnerstag, 23. Oktober 2014
9.00 Uhr
Check-in
9.30 Uhr
VIK-Mitgliederversammlung | Nicht öffentlich
Vor Beginn der Jahrestagung findet die VIK-Mitgliederversammlung statt.
Die Teilnahme an der Mitgliederversammlung ist unabhängig von der
Jahrestagungs-Teilnahme und erfolgt kostenfrei auf besondere Einladung.
10.30 Uhr
Begrüßungskaffee in der Ausstellung
11.00 Uhr
Eröffnung
Dr. Annette Loske, Hauptgeschäftsführerin, VIK Verband der Industriellen
Energie- und Kraftwirtschaft e.V., Berlin
11.10 Uhr
Grundsatzreferat
Rainer Baake, Staatssekretär, Bundesministerium für Wirtschaft und
Energie, Berlin
11.40 Uhr
Moderierter Dialog
Rainer Baake, Staatssekretär, Bundesministerium für Wirtschaft und
Energie, Berlin
Dr. Annette Loske, Hauptgeschäftsführerin, VIK Verband der Industriellen
Energie- und Kraftwirtschaft e.V., Berlin
Moderation
Daniel Goffart, Leiter Hauptstadtredaktion, FOCUS Magazin Verlag GmbH,
Berlin
12.00 Uhr
Keynote
Dr. Volker Schwich, VIK-Vorsitzender, VIK Verband der Industriellen
Energie- und Kraftwirtschaft e.V., Berlin
12.30 Uhr
Mittagspause in der Ausstellung
Programm
14.00 Uhr
Podiumsdiskussion
Energie in Europa: Level Playing Field oder Puzzle mit 28 Teilen?
• Wie erreichen wir den europäischen Energiebinnenmarkt?
• Bringt der europäische Energiebinnenmarkt ein Level Playing Field
für die Wirtschaft?
• Europäische Energiepolitik auf neuen Wegen – Fluch oder Segen?
Teilnehmer
Oliver Bell, Vorstand Walzbereich, Norsk Hydro ASA, Norwegen
Prof. Christian Egenhofer, Leitender Wissenschaftler des Energieund Klimaprogramms, The Centre of European Policy Studies (CEPS),
Brüssel/Belgien
Dr. Tomáˇ
s Ehler, Botschaftsrat, Leiter der Handels- und Wirtschaftsabteilung, Botschaft der Tschechischen Republik, Berlin
Michael Hager, Kabinettchef, Günther Oettinger, Europäische Kommission,
Brüssel/Belgien
Cavin Pietzsch, General Manager GE Energy Management, GE Energy
Germany, Frankfurt am Main
Markus Steigenberger, Stellvertretender Direktor und Leitung Team
European Energy Cooperation, Agora Energiewende, Berlin
Moderation
Daniel Goffart, Leiter Hauptstadtredaktion, FOCUS Magazin Verlag GmbH,
Berlin
Barbara Minderjahn, Leiterin Büro Berlin und Mitglied der Geschäftsführung,
VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft, Berlin
16.00 Uhr
Schlusswort
Dr. Annette Loske, Hauptgeschäftsführerin, VIK Verband der Industriellen
Energie- und Kraftwirtschaft e.V., Berlin
16.15 Uhr
Ende der Jahrestagung
Ausklang bei Kaffee und Kuchen
Informationen
Anmeldung
Mit zugehörigem Formular per Telefax
0 69.710 46 87-95 52 an die EW Medien und
Kongresse GmbH, Frankfurt am Main, per
E-Mail an: irene.eutin@ew-online.de oder im
Internet unter: www.vik.de/jahrestagung2014-online-anmeldung
Bei Rückfragen zur Anmeldung erreichen Sie
Frau Eutin unter der Telefonnummer:
0 69.710 46 87-367.
Ihre Ansprechpartner
Projektleiterin: Leona-Vanessa Ruske
Telefon 0 30.28 44 94 -185
E-Mail: leona.ruske@ew-online.de
Bestätigung und Rechnung
Erhalten Sie zusammen nach Eingang Ihrer
Anmeldung von der EW Medien und Kongresse
GmbH, Frankfurt am Main.
Ihr Ansprechpartner: Moreno Camuffo
Telefon 0 69.710 46 87-330
Telefax 0 69.710 46 87-94 59
E-Mail: moreno.camuffo@ew-online.de
Stornierung
Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei
Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.
Die Vertretung eines Teilnehmers durch eine
andere Person aus demselben Unternehmen ist
möglich. Bitte die Stornierung bzw. den Teilnehmerwechsel in schriftlicher Form an:
irene.eutin@ew-online.de.
Tagungsunterlagen
Die Unterlagen sowie Ihr Namensschild erhalten Sie am Check-in-Counter der Tagung. Das
Namensschild gilt als Legitimation für die Mahlzeiten, die Teilnahme an den Fachvorträgen
sowie den Besuch der Ausstellung.
Wir danken unseren Medienpartnern
Projektassistent: Nik Fliegner
Telefon 0 30.28 44 94 -184
E-Mail: nik.fliegner@ew-online.de
Ausstellung und Sponsoring
EW Medien und Kongresse GmbH
Kleyerstraße 88 · 60326 Frankfurt am Main
Anreise
Für Ihre Anreise können Sie das kostengünstige Veranstaltungsticket der DB nutzen. Ausführliche Informationen dazu finden
Sie auf www.ew-online.de unter der Rubrik
„Veranstaltungen“. Buchbar ist das Angebot
ab sofort unter folgender Hotline
0 18 06.31 11 53 mit dem Stichwort: EW
(Telefonkosten aus dem Netz der Deutschen
Telekom AG betragen 20ct/Anruf. Die Hotline
ist Montag bis Samstag von 7.00 – 22.00 Uhr
erreichbar.)
In Kooperation mit
67. VIK-Jahrestagung
22. und 23. Oktober 2014, Hilton Berlin
Anmeldung
Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen
Fax: 0 69.7 10 46 87- 95 52
irene.eutin@ew-online.de
Vor- und Nachname
Akademischer Grad
Fragen zur Anmeldung?
0 69.7 10 46 87- 367
Titel
Ǣ
Funktion (Angaben werden analog in Teilnehmerliste übernommen)
E-Mail*
Ich nehme an der Vorabendveranstaltung, am 22. Oktober, in
der Landesvertretung RheinlandPfalz teil.
Abteilung
Weitere Informationen
Ǣ
Unternehmen
Straße/Postfach
PLZ/Ort
Telefon/Fax
VIK-Mitglied
Ja Ǣ
Nein Ǣ
Abweichende Rechnungsanschrift
Abteilung/Ansprechpartner
Straße/Postfach
PLZ/Ort
Datum
Unterschrift/Stempel
Termin und Ort
Konditionen
Termin
Mittwochabend, 22. Oktober 2014 und
Donnerstag, 23. Oktober 2014
Teilnehmerbeitrag
Für Teilnehmer aus VIK-Mitgliedsunternehmen: 295,– e zzgl. MwSt.
Für Nicht-Mitglieder: 995,– e zzgl. MwSt.
(einschließlich Tagungsunterlagen,
Mittagessen, Abendveranstaltung,
Getränke und Pausenbewirtung)
Veranstaltungsort
Hilton Berlin
Mohrenstraße 30
10117 Berlin
Telefon 0 30.2 02 30 - 0
Telefax 0 30.26 02 26 00
E-Mail: info.berlin@hilton.com
Veranstalter
EW Medien und Kongresse GmbH
Reinhardtstraße 32
10117 Berlin
info@ew-online.de
www.ew-online.de
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der EW Medien und
Kongresse GmbH, die auf Anfrage
erhältlich sind.
In Kooperation mit
VIK Verband der Industriellen
Energie- und Kraftwirtschaft e.V.
Friedrichstraße 187
10117 Berlin
Unternehmen
Abendveranstaltungsort
Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz
In den Ministergärten 6
10117 Berlin
Bitte senden Sie mir die
Aussteller- und Sponsoringinformationen zu.
Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen.
Übernachtung
Wir haben im Kongresshotel ein Zimmerkontingent zu Sonderkonditionen bis 4
Wochen vor Veranstaltungsbeginn für Sie
reserviert. Bitte buchen Sie Ihre Übernachtung direkt unter dem Bestellstichwort „VIK-Jahrestagung“.
Ansprechpartnerin:
Claudia Bergholz
Telefon 0 30.21 24 92 - 0
E-Mail: c.bergholz@vik.de
Datenschutzhinweis
Ihre persönlichen Angaben werden von
EW Medien und Kongresse ausschließlich für eigene Direktmarketingzwecke,
evtl. unter Einbeziehung von Dienstleistern, verwendet. Darüber hinaus
erfolgt die Weitergabe an Dritte nur
zur Vertragserfüllung oder wenn wir
gesetzlich dazu verpflichtet sind. Falls
Sie keine weiteren Informationen mehr
erhalten wollen, können Sie uns dies
jederzeit mit Wirkung in die Zukunft
mitteilen.
Eine Veranstaltung der
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
12
Dateigröße
1 014 KB
Tags
1/--Seiten
melden