close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer - BEKB

EinbettenHerunterladen
Nicht frankieren
Ne pas affranchir
Non affrancare
Dienstag, 4. November 2014
19.15 Uhr
im Begegnungszentrum der BEKB
am Bundesplatz 8 in Bern
BEKB | BCBE
Marketing Niederlassung Bern
Postfach
3001 Bern
Geschäftsantwortsendung
Invio commerciale-risposta
Envoi commercial-réponse
A
Einladung zum Infoanlass
«Eigenheimfinanzierung»
Matthias Müller
Abteilungsleiter
Privatkundengeschäft
BEKB Bern
Franziska Iseli
Notarin
Riccardo Fuhrer
Projektleiter CASVITA
Weiss + Appetito AG
Nicole Zeiter
Teamleiterin
Privatkundengeschäft
BEKB Bern
Anmeldung
Während des Aperitifs beantworten die Referenten und die Kundenberaterinnen und Kundenberater der BEKB gerne Ihre Fragen.
Telefon Geschäft
Für Fragen steht Ihnen Matthias Müller, Telefon 031 666 61 46, gerne zur Verfügung.
Telefon privat
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis spätestens am 17. Oktober 2014.
Ihre Anmeldung wird bestätigt. Die Teilnehmerzahl ist limitiert,
massgebend ist die Reihenfolge der Anmeldungen.
Geburtsdatum
Ende der Veranstaltung
E-Mail
21.00 Uhr
PLZ/Ort
Apéro
Strasse
Sie wollen sowohl heute als auch morgen Freude an Ihrem Eigenheim haben?
Ist es sinnvoll, sich jetzt schon Gedanken zu machen, ob die Finanzierung
auch im Pensionsalter oder bei Unvorhergesehenem sichergestellt ist? Am
Infoanlass der BEKB erhalten Sie auf diese und weitere Fragen kompetent
Auskunft. Fachleute mit langjähriger Berufserfahrung aus den Bereichen
Finanzen, Notariat und Renovation/Umbau kommen zu Wort. Sie erhalten
Tipps und Hinweise, wie Sie Ihren Traum vom Eigenheim nachhaltig verwirklichen.
ca. 20.15 Uhr
Vorname
Nicole Zeiter, Teamleiterin Privatkundengeschäft BEKB Bern
• Welches Hypothekarmodell soll gewählt werden und
wie kann die Zinsentwicklung aussehen?
Name
Riccardo Fuhrer, Projektleiter CASVITA, Weiss + Appetito AG
• Was ist bei einem Umbau oder bei Renovationen wichtig?
Was gilt es bei einem Kaufvertrag zu beachten?
Meine Begleitperson
Franziska Iseli, Notarin
Telefon Geschäft
Matthias Müller, Abteilungsleiter Privatkundengeschäft BEKB Bern
• Welche Kosten bringt ein Eigenheim mit sich und wie viel
vom Einkommen beanspruchen sie?
Telefon privat
Infoanlass «Eigenheimfi nanzierung» mit Referaten von
Geburtsdatum
19.15 Uhr
E-Mail
Türöffnung
PLZ/Ort
19.00 Uhr
Strasse
• Wie setzen sich Eigen- und Fremdkapital zusammen?
Sollen Mittel aus der beruflichen (2. Säule) oder privaten
(3. Säule) Vorsorge miteinbezogen werden?
Ja, ich nehme gerne am Infoanlass «Eigenheimfinanzierung» der BEKB vom 4. November 2014
in Bern teil und bitte Sie um Bestätigung meiner Anmeldung.
Rund um die solide Finanzierung Ihres Eigenheims stellen sich diese Fragen:
Bitte senden Sie mir
die kostenlose Broschüre
«Eigenheim»
(inkl. Finanzierungsplan).
Bitte melden Sie sich bei mir
für die Vereinbarung eines
persönlichen Besprechungstermins.
Dienstag, 4. November 2014
Begegnungszentrum BEKB, Bundesplatz 8, 3011 Bern
Vorname
Programm
Name
Einladung zum Infoanlass
«Eigenheimfinanzierung»
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
10
Dateigröße
309 KB
Tags
1/--Seiten
melden