close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lehrstuhl für Öffentliches Recht , Sozialrecht und Gesundheitsrecht

EinbettenHerunterladen
FAKULTÄT FÜR
RECHTSWISSENSCHAFT
Universität Regensburg · D-93040 Regensburg
Lehrstuhl für Öffentliches Recht,
Sozialrecht und Gesundheitsrecht
Hinweise zur Remonstration
PD Dr. Albert Ingold
Lehrstuhlvertreter
Telefon +49 941 943-2607
für Klausuren und Hausarbeiten in der
1) Übung im Öffentlichen Recht für Anfänger
2) Vorlesung Verwaltungsrecht I
Telefax +49 941 943-3634
Universitätsstraße 31
D-93053 Regensburg
4. November 2014
Eine Remonstration (= Erhebung von Einwänden gegen die Bewertung einer Leistung) fordert die Einhaltung folgender Voraussetzungen:
•
Die Remonstrationsfrist für eine Klausur beträgt zwei Wochen ab dem Besprechungstermin. Hier: 1. Klausur 07.01.2015, 14.30 Uhr; ZP-Klausur 10.03.2015, 14.30 Uhr
•
Die Remonstrationsfrist für die Hausarbeit beträgt zwei Wochen ab dem Besprechungstermin. Hier: 18.11.2014, 11.30 Uhr
•
Die Remonstration ist schriftlich zu begründen sowie unter Beifügung der korrigierten
Arbeit einzureichen. Es bedarf einer hinreichend substantiierten Darlegung der Remonstrationsgründe. Nicht hinreichend substantiiert sind insbesondere pauschale
Bewertungsrügen („Meine Arbeit wurde zu schlecht bewertet."), Vergleiche mit anderen Leistungsbewertungen („Bei zwei anderen Arbeiten wurde Fehler X nicht beanstandet.“) sowie Rügen etwaiger isolierter Fehler in den Randbemerkungen, die sich
nicht notenrelevant auf die Bewertung der Leistung durch den/die Korrektor/in ausgewirkt haben.
•
Die Abgabe der Remonstration kann erfolgen:
o
persönlich im Sekretariat bei Frau Lindemann (Gebäude RW(L), Zimmer 0.07)
zu den Bürozeiten.
o
per Post an folgende Anschrift (maßgeblich für die Fristeinhaltung ist der
Poststempel):
Universität Regensburg
Fakultät für Rechtswissenschaft
Lehrstuhl Prof. Kingreen
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
42 KB
Tags
1/--Seiten
melden