close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1. KWK-PLANER- UND -BERATERTAGUNG - Der B.KWK

EinbettenHerunterladen
4./5. November 2014 in Duisburg
1. KWK-PLANER- UND -BERATERTAGUNG
NEUE CHANCEN UND HERAUSFORDERUNGEN DURCH DIE ENERGIEWENDE
In Zusammenarbeit mit
WORUM GEHT ES?
DIENSTAG, 4.11.
Schon bisher gilt: Eine technisch und wirtschaftlich gute Planung von KWK-Anlagen erfordert wegen der Vielzahl der zu berücksichtigenden Einflussfaktoren
und „Stellschrauben“ besonders viel Know-how.
Moderation: Othmar Verheyen
Mit der Veränderung des Markt- und Förderrahmens und dem immer wichtiger werdenden energiewirtschaftlichen Zusammenspiel zwischen Strom aus
KWK-Anlagen und fluktuierendem Wind- und Solarstrom ändern sich auch die
Parameter für Auslegung und Betrieb von KWK-Anlagen. Die Folge: Komplexität
und Fehlerrisiko steigen weiter an, aber zugleich auch die Chance, durch umsichtige Planung neue Wirtschaftlichkeitspotenziale für Kunden zu erschließen.
In dieser Situation möchten wir mit der KWK-Planer- und Beratertagung eine
neue Plattform schaffen, um durch regelmäßigen Austausch von Erfahrungen
und Ideen zwischen den mit KWK befassten Ingenieurbüros, Energiedienstleistern, KWK-Betreibern und Anlagenherstellern den weiteren KWK-Ausbau
auch auf der Qualitätsebene zu unterstützen. Für einen weiteren Schub auf der
Mengenebene soll bekanntlich die im nächsten Jahr anstehende KWKG-Novelle
sorgen.
Registrierung, Imbiss
13:00
Begrüßung - Prof. Dr. Angelika Heinzel, Universität Duisburg-Essen
- Heinz Ullrich Brosziewski, Vizepräsident B.KWK, Geschäfts-
führer beta GmbH
09:00
BLOCK 1:
Im Zeichen der Energiewende: Rechtsrahmen und Märkte
in der Transformation
Wärmenetz mit KWK im ländlichen Raum am Beispiel der
KWK-Modellkommune Saerbeck
Guido Wallraven, Stadt Land Fluss – Büro für Städtebau &
Umweltplanung
09:35
Wie sicher ist der Bestandsschutz für Investitionen in
KWK-Anlagen? - EEG-Umlage, Anlagenbegriff, Zukunft der
KWK-Förderung
RA Dr. Markus Kachel, bbh Becker Büttner Held
Auslegung einer KWK-Anlage in einem Industriebetrieb mit
zwei Heizkreisen
Hermann Kling, MAN Engines
10:10
Erfahrungen mit Mikrogasturbine in Kombination mit
Turbinenabgasbrenner für Wärmeerzeuger in mittelständischen Unternehmen
Walter Lindner, Saacke GmbH
10:45
Pause
11:15
Schallprobleme mit BHKW und Lösungen
Hark Kemlein-Schiller , Kutzner & Weber GmbH
11:50
Ihr künftiger Geschäftspartner?
Kurzpräsentationen der ausstellenden Unternehmen
12:50
Schlusswort
13:00
Imbiss Alle Vorträge einschl. 5 Minuten Diskussion am Schluss.
13:20
13:55
14:30
WER SOLLTE TEILNEHMEN?
Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Ingenieurbüros, Energiedienstleister, KWK-Betreiber, Anlagenhersteller und Energieversorger.
WAS ERWARTET SIE?
Wegweisende Erfahrungsberichte von beratendenden und planenenden Ingenieuren sowie von KWK-Anlagenbetreibern zeigen den Stand der Technik und
erwartete Entwicklungen. Konzepte werden vorgestellt, mit welchen den neuen
Herausforderungen bei der Energieerzeugung, -Vermarktung und Vernetzung
entsprochen werden kann.
Am Abend des ersten Tages lädt der B.KWK zur Fortsetzung der Gespräche zu
einem Abendessen entspannter Atmosphäre ein.
Moderation: Adi Golbach, KWK kommt UG
12:00
Am 4./5. November 2014 findet die Pilotveranstaltung statt.
Kooperationspartner des B.KWK sind die Energieagentur NRW, die Universität
Duisburg-Essen/Lehrstuhl Energietechnik und der Verband Beratender Ingenieure VBI.
MITTWOCH, 5.11.
15:05
Anforderungen an Auslegung und Betriebsweise von
KWK-Anlagen durch die Änderung des energiewirtschaftlichen und -politischen Umfeldes
Knut Schrader, BET Büro für Energiewirtschaft und
technische Planung GmbH
Software gestützte Analysen zur Auslegung und Planung
von KWK-Anlagen besonders unter den neuen Anforderungen an Flexibilität
Peter Ritter, EMD Deutschland GbR
Pause
BLOCK 3: Praktische Lösungen - Erfahrungen und Konzepte
BLOCK 2:
Neue Herausforderungen für Planung und Beratung
15:35
Energiemarkt orientierte Auslegung und Fahrweise industrieller KWK-Anlagen, basierend auf einem Erfahrungsbericht
Rolf Pohndorf, Energy & Services GmbH
16:10
Prozesswärme aus einem Motor-BHKW für Dampf und
Thermoöl in der Industrie
Heinz Ullrich Brosziewski, Geschäftsführer beta GmbH
16:45
Schnell gebaut und flexibel betrieben – 22 MW Strom plus Wärme und Kälte für Daimler Düsseldorf Cordt Rohde, EES ENERKO Energy Solutions GmbH
17:20
Ende 1. Tag
19:00
Abendessen auf Einladung des B.KWK im Brauhaus Webster,
Dellplatz 14, 47051 Duisburg
AUSSTELLUNG
Auf der parallelen Fachausstellung haben Sie an beiden Tagen in
den Pausen Gelegenheit zum Austausch und zum Gespräch mit
Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen rund um
das Thema KWK präsentieren.
Programmänderungen vorberhalten.
ORGANISATORISCHES
ANMELDUNG
PER FAX AN: 030/270 192 81-99
VERANSTALTUNGSORT
ZBT – Zentrum für Brennstoffzellentechnik GmbH
The fuel cell research center
Carl-Benz-Str. 201, 47057 Duisburg
Ich melde mich hiermit verbindlich zu der 1. KWK-PLANER- UND BERATERTAGUNG am 4./5.11.2014 in Duisburg an.
TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Unternehmen/Institution
Anmeldeschluss ist der 28.10.2014. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten
Sie eine schriftliche Bestätigung und die Rechnung über die Teilnahmegebühr. Die kostenfreie Stornierung (schriftlich) ist bis 28.10.2014 möglich. Bei
Absage danach berechnen wir 50 % der Teilnahmegebühr, bei Nichtteilnahme
ohne vorherige Absage berechnen wir die vollständige Teilnahmegebühr. Gerne
akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer. Die Teilnahmegebühren beinhalten die Pausengetränke, ein Mittagessen, das Abendessen
und die Tagungsunterlagen. In dem unwahrscheinlichen Fall einer zu geringen
Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Tagung abzusagen. Bereits gezahlte
Teilnehmergebühren werden in diesem Fall erstattet.
TEILNAHMEGEBÜHREN
Regulär 300 €
B.KWK-Mitglieder 250 €
B.KWK-Mitglied?
ja
nein
(Titel), Name
Vorname
Straße
PLZ, Ort
E-Mail
E-Mail (Teilnehmer/in) für den Tagungsunterlagenversand
Telefon
Fax
Die Teilnahmegebühren gelten zzgl. 19 % MwSt.
KONTAKT
B.KWK Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V.
Markgrafenstraße 56, 10117 Berlin
Tel. +49 (0)30 / 270 192 81-0
Fax +49 (0)30 / 270 192 81-99
information@bkwk.de
www.bkwk.de
Datum, Unterschrift (Stempel)
Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Teilnahmebedingungen.
Der B.KWK – Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V.
... ist eine branchenübergreifende Initiative von Herstellern, Betreibern und Planern von KWK-Anlagen aller Größen und beliebigen Brennstoffe, ferner von
Energieversorgern, wissenschaftlichen Instituten und verschiedensten Unternehmen und Einzelpersonen. Sie alle vereint das Ziel, die KWK in Deutschland
voranzubringen und die damit verbundenen Chancen für Wirtschaft und Umwelt zu nutzen.
Medienpartner
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
16
Dateigröße
725 KB
Tags
1/--Seiten
melden