close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

IHR PARTNER IM ZAHLUNGSVERKEHR - EHI Technologie Tage

EinbettenHerunterladen
IHR PARTNER IM
ZAHLUNGSVERKEHR
VERIFONE – IHR PARTNER
IM ZAHLUNGSVERKEHR
Mit mehr als 30 Jahren Branchenerfahrung ist VeriFone, 1981
auf Hawaii gegründet, Weltmarktführer im Bereich sicherer
elektronischer Zahlungssysteme. Als eines der ersten Unternehmen war VeriFone maßgeblich an der Weiterentwicklung
des bargeldlosen Zahlungsverkehrs im Handel beteiligt – vom
ursprünglich papierbasierten Zahlungsverkehr hin zu elektronischem Bezahlen bis zur heutigen Welt von Mobile und
Online Payment. Auf Basis umfangreicher Marktkenntnis ist
VeriFone in der Lage, komplexe Bezahlsysteme zu vereinfachen und innovative Technologien bereitzustellen. Das Portfolio umfasst modernste Produkte für das bargeldlose Bezahlen
im bedienten und selbstbedienten Bereich, die – mobil oder
stationär – sowohl von Händler- als auch von Endkunden-Seite einfach zu bedienen sind. Das Angebot richtet sich an:
Netzbetreiber
Banken
den Einzelhandel
das Gastgewerbe
Tankstellen
die Automatenwirtschaft
Processoren & Acquirer
Behörden
die Gesundheitsbranche
Die Bezahllösungen sind dabei stets auf die individuellen
Bedürfnisse dieser Zielgruppen zugeschnitten. Heute sind über
20 Millionen VeriFone Terminals in über 150 Ländern installiert
– in allen führenden Industrienationen sowie in den wichtigsten Schwellenländern. VeriFone ist zuverlässiger Partner für
Unternehmen, die auf der Suche nach qualitativ hochwertigen
Geräten sind, die neben Zahlungen auch Mehrwertdienste am
Point-of-Sale bieten. Mit modernen Bezahllösungen unterstützt
VeriFone seine Kunden beim Wandel vom POS (Point-of-Sale)
hin zum POI (Point-of-Interaction). Alle Produkte entsprechen
aktuellen sowie bevorstehenden Marktanforderungen und sind
2
mit verschiedenen Anschlussmöglichkeiten je nach Produktausprägung (GPRS, WiFi, Bluetooth, 3G, Ethernet) erhältlich.
Gleichzeitig bieten sie zuverlässige, sichere Zahlungsmöglichkeiten – von Kontaktlos-Zahlungen (NFC) über Chipkarten-Zahlung mit oder ohne PIN, bis hin zu QR-Code basierten
Transaktionen.
TRENDS UND BEDÜRFNISSE ERKENNEN, INNOVATIVE
LÖSUNGEN BIETEN UND DIE BEZIEHUNG ZWISCHEN
KUNDE UND HÄNDLER BEREICHERN – DAS IST DIE
BASIS UNSERES GESCHÄFTS.“
Markus Hövekamp, Geschäftsführer VeriFone GmbH
3
ZAHLEN UND FAKTEN
150+
in
Ländern aktiv
# 1 oder # 2
in allen relevanten Märkten weltweit
20
Millionen +
VeriFone Systeme weltweit im Einsatz
40
5.650
ca.
Mitarbeiter weltweit
40 %
Umsatzerlöse aus
Dienstleistungen
US 1 ,83 ca.
Mrd.
Umsatzerwartungen für das Jahr 2014
UNSER ZIEL IST ES, HÄNDLER MIT
INDIVIDUELLEN LÖSUNGEN BESTMÖGLICH
BEI DER ERSCHLIESSUNG NEUER
VERKAUFSPOTENZIALE ZU UNTERSTÜTZEN.“
4
Unser VeriFone Team
Um zu den Besten zu gehören, braucht es die besten Mitarbeiter. Dazu tragen bei uns verschiedene Persönlichkeiten
bei: fokussierte Hardware-Ingenieure, versierte Software-Entwickler, disziplinierte Implementierungsspezialisten oder auch
kreative Problemlöser. Unser Anspruch ist es, die Bedürfnisse,
Herausforderungen und Ziele unserer Kunden zu verstehen
und ganzheitliche Unterstützung zu bieten.
Unsere Vision
Wir verstehen uns als zuverlässiger Partner unserer Kunden,
der ihnen in allen Situationen zur Seite steht. Höchste Qualität
und Sicherheit unserer Produkte sowie Lösungen, die neue
Potenziale erschließen, stehen dabei an oberster Stelle.
Unsere Strategie
Für den POI wollen wir moderne Lösungen anbieten, die
Innovationen fördern und flexibel sowie einfach integrierbar
sind. Die Strategie von VeriFone besteht darin, Terminals mit
sicheren Serviceplattformen zu verbinden, die sowohl VeriFone
als auch Dirittanbieter-Services an den POI bringen.
5
GANZHEITLICHE KOMMUNIKATION
AM POS – DAS BEDEUTET FÜR UNS,
BEZAHLVORGÄNGE UND DIE DAMIT
VERBUNDENE INFRASTRUKTUR MIT
MEHRWERTDIENSTLEISTUNGEN ZU
VERBINDEN.“
6
DAS VERIFONE-VERSPRECHEN
Wir sprechen Ihre Sprache, denn wir wollen:
Voraussetzungen schaffen,
um alle Arten von Transaktionen auf allen Bezahlwegen
zu ermöglichen.
Erleichterungen bieten,
indem wir die Integration, die Implementierung und
die Zertifizierung vereinfachen.
Sicherheit gewährleisten,
um Bezahlvorgänge zu schützen und das Betrugsrisiko
zu mindern.
Entwicklungen vorantreiben,
um neue Plattformen und Leistungen zu bieten.
Ideen liefern,
für neue Ertragsquellen und unsere Kunden auf ihrem
Weg begleiten.
Einkaufserlebnisse schaffen,
die Verbraucher an unsere Kunden binden.
Wachstum bewirken,
indem wir durch Zusatzleistungen und Applikationen zu
mehr Verkäufen und höherer Profitabilität bei unseren
Kunden beitragen.
7
VERIFONE IM ÜBERBLICK
CA.
60 %
DER WELTWEITEN
EMV-TERMINALS STAMMEN VON VERIFONE
43 %
DER GESAMTEINNAHMEN VON
VERIFONE KOMMEN AUS EUROPA
PARTNER DER GROSSEN EUROPÄISCHEN
MOBILFUNKANBIETER INKLUSIVE
T-MOBILE, ORANGE
FRANCE UND TELECOM
ITALIA MOBILE
8
WELTWEIT SIND
11 MIO.
NFC-TERMINALS
VON VERIFONE INSTALLIERT
ZULASSUNG ALLER GROSSEN
KREDIT-
UND DEBITKARTENVERFAHREN
MITGLIEDSCHAFTEN IN:
EUROPEAN PAYMENTS COUNCIL (EPC), OSCAR,
EPASORG, PCI SECURITY STANDARDS COUNCIL,
EMVCO, SMARTEX, VENDORCOM, EUROPEAN
VENDING ASSOCIATION (EVA), UK CARDS
ASSOCIATION
MEHR ZERTIFIZIERTE GERÄTE ALS JEDER
ANDERE HERSTELLER IN
EUROPA
DAS GRÖSSTE NETZWERK VON
GLOBALEN
PARTNERN
9
GLOBALE MARKTFÜHRERSCHAFT
GEKOPPELT MIT LOKALER SPITZEN­­LEISTUNG – DARAUF BAUEN WIR.“
10
BEVORZUGTER
ZAHLUNGSSERVICE IN EUROPA
VeriFone Terminals können mehr als nur Bezahlvorgänge abwickeln – sie verbessern die Interaktion zwischen Händler und
Endkunde sowie Impact und Image und tragen so zu Wettbewerbsfähigkeit, Kundenbindung und gesteigerten Erlösen bei.
Mit Büros und Entwicklungszentren in Europa mit insgesamt
2.500 Mitarbeitern trägt VeriFone entscheidend zur Weiterentwicklung des Zahlungsmarktes bei. Die Marke VeriFone steht
für Sicherheit am POI: Um die Einhaltung höchster Serviceund Sicherheitsstandards zu garantieren, arbeitet das Unternehmen mit führenden europäischen Gremien und Verbänden
zusammen. Dazu gehören unter anderem:
European Payments Council
PCI Security Standards Council
EVA
EPASOrg
EHI
EMVCo
Smartex
Vendocorm
Aber auch der Marken- und Reputationsschutz der VeriFone
Kunden gehört zu unserem Sicherheitsverständnis. Mit den
POI-Lösungen von VeriFone können sich unsere Kunden
darauf verlassen, die führenden Sicherheitsstandards im
Markt zu erhalten.
Geräte, die an die spezifischen Merkmale der einzelnen
lokalen Märkte angepasst sind, haben VeriFone zum bevorzugten Lieferanten in Europa gemacht. Durch die Flexibilität
und Leistungsfähigkeit der Lösungen hat das Unternehmen
auch das Vertrauen der Händler auf dem deutschen Markt
gewonnen.
11
VERIFONE IN DEUTSCHLAND
Das Know-how aus der langjährigen Erfahrung im bargeldlosen Zahlungsverkehr am Standort Deutschland ist ein Baustein zum globalen Erfolg. Rund 150 Mitarbeiter sorgen in der
Zentrale in Bad Hersfeld, in der alle Funktionsbereiche wie
Entwicklung, Vertrieb, Service und Support vertreten sind, für
Kontinuität und Sicherstellung der Leistungsfähigkeit.
Meilensteine am Standort Bad Hersfeld:
2011
2008
2002
2001
1999
1998
1995
1988
1971
1949
12
Akquisition durch VeriFone, Umfirmierung in VeriFone GmbH
Akquisition durch Hypercom, Umfirmierung in Hypercom GmbH
Neuer Firmenname: Thales e-Transactions GmbH
Neuer Konzernname: THOMSON-CSF wird THALES
Übernahme von DASSAULT AT durch THOMSON-CSF
Über­nahme durch DASSAULT AT, einem inter­natio­nalen
Hersteller von EFT-POS-Terminals
Gründung der KRONE Kommunikationstechnik GmbH
Start des EFT-POS-Geschäfts durch die KRONE AG
Integration in die SIEMENS AG
Gründung der ZUSE KG in Bad Hersfeld
FREIRÄUME FÜR INDIVIDUELLE BERATUNG
UND PERSONALISIERTE INTERAKTION MIT
DEM ENDKUNDEN SPIELEN FÜR DIE HÄNDLER
EINE WICHTIGE ROLLE.“
13
STATIONÄRE TERMINALS
Die stationären Terminals von VeriFone bieten neben einer
Vielzahl von Bezahllösungen am POI höchste Sicherheit bei
Transaktionen. Die Produkte sind kompakt, bedienerfreundlich
und variabel einsetzbar. Für jeden POS oder Serviceschalter
gibt es das passende Terminal. Die neue Generation der Geräte ist mit einer Kontaktlosschnittstelle ausgestattet.
H5000
Das Hybrid-Terminal H5000, Nachfolger des in Deutschland
meistverkauften Terminals Artema Hybrid, ist dank der Weiterentwicklung der Hard- und Software noch schneller sowie
einfacher und flexibler in der Bedienung als sein Vorgänger. Es
ist eines der schnellsten Terminals in Deutschland. Das H5000
beinhaltet die NFC-Technologie für Kontaktlos-Transaktionen.
Das Hybrid-Terminal bietet die Möglichkeit zur Einbringung der
Virtuellen Händlerkarte für die GeldKarte und girogo. Über den
Touchscreen und die intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
bietet das Terminal attraktive Möglichkeiten, Werbebotschaften
direkt am POI zu zeigen und somit Mehrwertfunktionen für
Händler zu schaffen. Mit verschiedenen Funktionalitäten hat
VeriFone den Top Produkt Retail-Award in zwei Folgejahren für
das H5000 gewonnen.
VX 520
Das VX 520 von VeriFone ist ein leistungsstarkes Bezahlterminal, das durch die einfache Bedienoberfläche sowie eine
schnelle Bezahlabwicklung überzeugt. Als stationäres Terminal
kann es in jeder Branche eingesetzt werden. Durch das ergonomische Design, den geringen Platzbedarf und das optimierte
Kabelmanagement kann das Gerät auch bequem an den
Kunden gereicht werden. Das VX 520 ist ein Terminal, das alle
gängigen Anforderungen an Kartenzahlungen erfüllt und viele
weitere Zusatzoptionen bietet.
14
VX 820
Das Basisterminal VX 820 ist ideal für den Anschluss an
Kassensysteme geeignet. Das schlanke, kompakte Terminal ist
einfach zu bedienen und kann problemlos an den Endkunden
überreicht werden. Durch die hinterleuchteten Tasten ist das
Terminal auch unter schwierigen Lichtverhältnissen sehr gut
nutzbar. Das platzsparende Basisterminal VX 820 bietet die
komplette Palette der technischen Möglichkeiten – kontaktlose,
kontaktbehaftete oder magnetstreifenbasierte Zahlungen.
VX 820 DUET
Das VX 820 DUET basiert auf dem VX 820. Durch die Basis-/Drucker-Einheit wird es ergänzt zum VX 820 DUET. Das
PIN-Pad kann komfortabel an den Kunden zur PIN-Eingabe
überreicht werden oder verbleibt in der Basisstation.
VX 825
Das Basisterminal VX 825 kann an Kassensysteme angeschlossen werden. Das moderne, ergnomisch geformte Gerät
ist von Händler oder Kunde gleichermaßen leicht bedienbar.
Durch die hinterleuchteten Tasten ist das Terminal auch bei
schwierigen Lichtverhältnissen sehr gut bedienbar. Das voll
programmierbare Basisterminal VX 825 bietet die komplette
Palette der technischen Möglichkeiten – kontaktlose, kontaktbehaftete oder magnetstreifenbasierte Transaktionen.
MX 925
Das Mutlimedia-Terminal MX 925 ist Kartenzahlungsterminal,
Informationsträger und Werbemittel in einem. Mit diesem Gerät
können Händler ihre Kunden mit gezielten Video- und WerbePräsentationen über neue Produkte und Angebote informieren.
In-Store-Promotions, digitale Angebote oder Details zu Sonderaktionen werden über ein 7 Zoll-Farbdisplay sofort an den
Käufer übermittelt. Neben den klassischen kartengestützten
Bezahlmethoden wickelt das MX 925 auch NFC-Transaktionen, Mobile Payments oder unterschriftenbasierte Zahlungen
ab. Die Unterschriftserfassung erfolgt bequem elektronisch auf
dem Display des Gerätes. Im Rahmen von Datenerfassungen
eignet sich das MX 925 auch für Loyalty-Programme oder
zur Newsletter-Registrierung. Dazu kommen Bonusprogramme, Geschenkkartenausgaben oder Top-Up-Services/Mehrwert-Services.
15
MOBILE TERMINALS
Die mobilen Terminals von VeriFone bieten die nötige Flexibilität, Zahlungen zu jeder Zeit und an jedem Ort abzuwickeln.
Durch diese Flexibilität steigt die Nähe zum Kunden und der
Point-of-Sale kann dort errichtet werden, wo der Kunde ist. So
erschließen sich für Händler und Unternehmen neue Verkaufspunkte. Ob via GPRS, WLAN oder Bluetooth – mobile Terminals von VeriFone bilden die Basis für das flexible, bargeldlose
Bezahlen an allen Orten.
PAYware Mobile
Mit der PAYware Mobile-Reihe werden Apple-Geräte und andere Smartphones sowie Tablet-PCs zur mobilen Kasse aufgerüstet. Ein integriertes PIN-Pad und ein 2D-Barcode-Scanner
erlauben jegliche Form elektronischer Bezahlung, einschließlich
EMV Chip mit PIN sowie NFC-Transaktionen. Diese Mobile-Payment-Lösung schafft eine besonders große Vielseitigkeit
und Flexibilität. Für Händler bedeutet dies eine Steigerung der
Kundennähe, Beratungsintensität und ein Ausbau des Services.
VX 680
Das VX 680 ist ein mobiles, kompaktes Bezahlterminal, das mit
einer langen Akkulaufzeit und intuitiven Bedienung überzeugt.
Der schnelle Prozessor mit einem großen 3,5 Zoll Farb-Touchscreen ermöglicht die einfache Abwicklung aller gängigen
Zahlmethoden einschließlich NFC-Technologie. Durch den
großzügigen Speicher sind genügend Resourcen für weitere
Funktionen, wie z. B. das Abspielen von Werbefilmen oder die
Anbindung von Apps, möglich. Unternehmen verschiedener
Branchen wie Gastronomie, Hotellerie, Taxiunternehmen und
das Handelsgewerbe vertrauen auf den Einsatz des VX 680.
16
SELF-SERVICE MODULE
Für den selbstbedienten POS im Außen- oder Innenbereich bietet VeriFone die ideale Serie an standardisierten
Self-Service- bzw. Automaten-Terminals. Die Produkte sind
robust, sicher und äußerst bedienerfreundlich. Viele Unternehmen vertrauen auf die hohe Qualität dieser Produkte, mit
denen VeriFone in Deutschland Marktführer ist.
Controller-Einheit und
Chip- und Magnetstreifen-Leser UX 300
UX-Serie
Die UX-Produktreihe bietet innovative, den internationalen Sicherheitsstandards entsprechende Bezahllösungen
für den Einsatz in Selbstbedienungsautomaten. Aus den
verschiedenen UX-Modulen lassen sich flexible Bezahllösungen für Verkaufs- und Selbstbedienungsautomaten mit
hohen Transaktionsvolumen zusammenstellen, wie sie z. B.
in Parkschein-, Ticket- oder Verpflegungsautomaten zum
Einsatz kommen.
PIN-Pad UX 100
Dabei werden die wichtigsten Zahlverfahren unterstützt
– von Magnetstreifenkarten über kontaktbehaftete Chipkarten bis hin zu NFC-basierten Karten oder sogenannter
NFC-Wallets. Mit einer vielfältigen Produktreihe bietet die
UX-Serie jedem Automatenbetreiber das passende Produkt
für die individuelle Anforderung.
Kontaktlos-Leser UX 400
17
eHEALTH KARTENLESEGERÄTE
Die komfortable und leistungsstarke Produktfamilie „medline“
von VeriFone ist die ideale Lösung für Arztpraxen, Krankenhäuser und Apotheken, die sichere Transaktionen und
die Benutzung der neuen Gesundheitskarte benötigen. Die
Kartenlesegeräte sind stationär oder mobil einsetzbar, einfach zu installieren und intuitiv zu bedienen. Durchdachtes
Design, Qualität und Leistung: Dies alles gibt Ihnen Investitionssicherheit für die Zukunft.
medCompact
Das medCompact ist ein hochwertiges Kartenterminal
für die elektronische Gesundheitskarte, die Krankenversichertenkarte und den Heilberufsausweis. Durch den oben
angebrachten, beleuchteten Kartenschlitz ist das Gerät mit
einer Hand einfach zu bedienen. Erhabene Symboltasten in
Ampelfarben, große Tasten sowie ein kontrastreiches Display
machen die Nutzung barrierefrei und für jede Altersgruppe
bequem.
medMobile
Das medMobile ist ein hochwertiges mobiles Kartenlesegerät für die elektronische Gesundheitskarte, Krankenversichertenkarte und den Heilberufsausweis. Besonders für
die Nutzung bei Hausbesuchen, Notfalleinsätzen und in
Krankenhäusern ist das medMobile das optimale Kartenlesegerät. Das Terminal ist handlich und leicht, passt in jede
Hemdentasche und ist einfach zu bedienen.
18
VeriFone Global
Gründungsjahr
und -ort: 1981, Hawaii
Hauptsitz: 2099 Gateway Place, Suite 600 San Jose, CA, 95110 USA
Tel: +1 408 232-7800
CEO:
Paul Galant
Web:http://www.verifone.com
VeriFone Deutschland
Hauptsitz: VeriFone GmbH
Konrad-Zuse-Str. 19-21
36251 Bad Hersfeld
Tel: +49 (0)6621 84-500
info-germany@verifone.com
Geschäftsführer: Markus Hövekamp (Vorsitzender)
Norbert Albrecht
Albert Liu
Marc Rothman
Web:http://www.verifone.de
Mit VeriFone im Kontakt
Newsletter Deutschland
Facebook
http://www.verifone.de/company/newsletter-sign-up/
https://www.facebook.com/VeriFone
VeriFone Blog
Twitter
http://blog.verifone.com/
https://twitter.com/verifone_emea
© 2014 VeriFone, Inc. Alle Rechte vorbehalten. VeriFone, das VeriFone-Logo, die VX-Produkte, H5000, MX 925, medMobile, medCompact, die PAYware Mobile Produkte sowie UX, UX 100,
UX 300, UX 400 sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von ­VeriFone in den Vereinigten Staaten und / oder anderen Ländern. Alle übrigen Warenzeichen oder Markennamen sind
Eigentum der jeweiligen Inhaber. Alle Funktionsmerkmale und ­Spezifikationen können ohne vorherige Ankündigung verändert werden. Die Bilder können vom Original abweichen. Die Reproduktion oder Veröffentlichung dieses ­Doku­­­­ments ist ohne die vorherige Genehmigung von VeriFone untersagt. Bildnachweise: Titel: sturti/istockphoto.com; S.4: RedKoala/shutterstock; bioraven/
shutter­stock, VoodooDot/shutterstock; pking4th/shutterstock; PureSolution/shutterstock; S.5 monkeybusinessimages/istock; S.6 Andrejs Zemdega; S.10 LuminaStock/istock. 1.0 / 11144 / 07/2014
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
21
Dateigröße
1 266 KB
Tags
1/--Seiten
melden