close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gleichrichter für die DC-Bahnstromversorgung - Secheron

EinbettenHerunterladen
UNTERWERKE
Gleichrichter
für die DC-Bahnstromversorgung
GLEICHRICHTER FÜR DIE DC-BAHNSTROMVERSORGUNG
Durch langjährige Erfahrung in diesem Bereich ist Sécheron in der Lage, eine Reihe zuverlässiger Gleichrichter für die
DC-Bahnstromversorgung zu präsentieren. Unsere Gleichrichter mit Luftselbstkühlung sind mit Diodenblöcken mit hoher
Überlastfähigkeit und hoher Sperrspannung ausgestattet.
Allgemeine Hinweise
Die Gleichrichter basieren auf ideal bemessenen und bewährten Halbleitern, die besonders hohe Leistungen und Zuverlässigkeit
bieten. Alle Komponenten sind komplett austauschbar.
UN [Vdc]
Die Gleichrichter werden gemäß Kundenspezifikationen
ausgeführt und bieten:
• kompakte Bauweise
• Anpassungsfähigkeit: Netzanschluss an der Ober- oder
Unterseite des Schaltfelds
• gute Zugänglichkeit für einfache Wartung der
Komponenten
• zuverlässige, robuste und qualitativ hochwertige Lösung
• selbstentlüftende Lösung
• Kosteneffizienz
Durch seine vielfältige Bandbreite an Nennspannungen kann
Sécheron alle Arten an Bahnstromnetzen abdecken.
3000
Commuter trains
Main line railways
1500
750
Customized
solutions
LRT
Monorail
Commuter trains
Main line railways
Subway
Tramways
Trolleybus
LRT
APM
Monorail
Subway
1.5
2.5
Customized
solutions
5
6
... 10
P [MW]
Normen:
Die Gleichrichter sind vollständig konform und typgeprüft nach IEC60146-1-1 Normen, EN50328 und ANSI C34.2.
Transformator-/Gleichrichtereinheit:
Sécheron bietet auf umfangreicher Erfahrung basierendes Engineering und Beratung für Transformatoren:
• Spezifikationen
• Überwachung aller Herstellungsprozesse mit dem Lieferanten
• Unterstützung während Werksabnahme (Factory Acceptance Test)
• Unterstützung während Combined Test der komplette Transformator-/Gleichrichtereinheit liefern
EXTERNE EIGENSCHAFTEN FÜR DOPPELTE DREIPHASENBRÜCKE:
ANSCHLÜSSE 9 UND 12 MIT K = 1
EXTERNE EIGENSCHAFTEN FÜR DREIPHASENBRÜCKE:
ANSCHLÜSSE 8, 9 und 12 MIT K = 0
Um eine gute Abstimmung zwischen Gleichrichter und Transformator zu gewährleisten, kann Sécheron die komplette Transformator-/
Gleichrichtereinheit liefern.
Gleichrichterprogramm
Um alle Kundenwünsche abdecken zu können, bietet Sécheron eine große Auswahl:
Nenngleichspannung
Bemessungsstrom [A]
Überlast
Max. Umgebungstemperatur [°C]
Spitzensperrspannung der Diode (V)
Max. Höhe über dem Meeresspiegel (m)
IP-Schutzart
Höhe [mm]
Breite (mm)
Tiefe (mm)
Andere Auslegungen auf Anfrage
2
Standard-Gleichrichter
750
1500
3000
bis 6000
bis 4000
bis 3000
Klasse VI nach EN50328/IEC 60146 (andere auf Anfrage)
40 ohne Leistungsminderung
2200
4500
4500
1000 ohne Leistungsreduzierung
IP20 bis IP21/IP30 bis IP32/IP40
2200
800 bis 3200
800 bis 3200
1200 bis 2400
1400
• 6-Puls-Version (Anschluss Nr. 8 entspricht IEC60146-1-2) bis
1500 VDC
• 12-Puls-Version (Anschluss Nr. 12 entspricht IEC60146-1-2)
bis 3000 VDC
• 12-Puls-Parallelversion (Anschluss Nr. 9 entspricht IEC60146-1-2) bis 1500 VDC, mit oder ohne IPT (saugdrossel)
24 Pulse: 2 Transformator-/Gleichrichtereinheiten mit je 12 Pulsen und angemessener Phasenverschiebung von +/-7,5 ° auf der
Primärseite können geliefert werden, um eine 24-Puls-Gleichrichtung zu erreichen.
Schutz
Überspannungsschutz:
• Interne Überspannung: Während des Abschaltens stellt sich der Laststromfluss der Diode nicht sofort ein, sondern setzt sich kurz
in umgekehrter Richtung als Diodenrückstrom fort. Diese Rückstromspitze bewirkt eine Spannungsspitze, die durch eine zu jeder
Diode parallel geschaltete Snubber-Schaltung beseitigt wird.
• Externe Überspannung: Die externe Überspannung ist im Wesentlichen auf Blitzeinschläge im Netz zurückzuführen. Der Gleichrichter
ist auf der DC-Seite mit einem RC-Filter ausgestattet, der deutliche Spannungsanstiege absorbieren kann. Überspannungsableiter
können optional auch direkt zwischen den Ausgangsanschlüssen des Gleichrichters installiert werden.
Kurzschlussschutz:
Alle Traktionsgleichrichter sind ausgelegt, um einem externen Kurzschluss unbeschädigt standzuhalten, bis sich der MS-Leistungsschalter
öffnet.
1. Sicherungslose Gleichrichter: Jeder Zweig verfügt über nur eine Diode, und die Erkennung eines Diodenausfalls wird durch den
Rückstromdetektor (CR10) gewährleistet.
2. Gleichrichter mit Sicherungen (Np): Bei mehreren parallelen Dioden an jedem Zweig wird die ausgefallene Diode durch Schmelzen
der zugehörigen Sicherung von der Schaltung getrennt, was durch den Mikrokontakt der Sicherung gemeldet wird. Nach dem
Schmelzen der Sicherung wird der Gleichrichter außer Betrieb gesetzt.
3. Gleichrichter in Np+1-Konfiguration: Zusätzliche Diode
an jedem Zweig, um nach einem Diodenausfall in jedem
Zweig volle Leistung zu liefern.
4. Gleichrichter in NP-1-Konfiguration: Der Gleichrichter
bleibt nach dem Ausfall von bis zu einer Diode pro
Zweig bei reduzierter Leistung weiterhin in Betrieb.
Die Nennleistung und eine reduzierte Überlast sind
gewährleistet.
Überlastschutz:
• Die Gleichrichterdioden sind durch auf Kühlkörper
montierte Thermostate (Alarm- und Ansprechschwellen)
gegen Übertemperatur geschützt.
3
Anwendungsbereiche
Um allen Kundenanforderungen zu entsprechen, bietet Sécheron Gleichrichter in verschiedenen Ausführungen:
Fest angebrachter Gleichrichter:
• kompakt
• robust
Ausziehbarer Gleichrichter:
• austauschbar
• leicht zu warten
Abschaltbarer Gleichrichter:
• hohe Leistung
• leicht zu warten
Gleichrichter mit Trennschalter:
Sécheron bietet auch ein Schaltfeld für spezielle Anwendungen für Straßen- und Stadtbahnfahrzeuge an, das sowohl die Funktion des
Gleichrichters (bis 1200 kW) als auch die des Trennschalters beinhaltet (kompakte Lösung für Straßenbahnen und Oberleitungsbusse).
Leistungsdiodenblöcke
in Kühlkörpern angebrachte Dioden mit
Snubbern und optionalen Sicherungen
SG825863BDE_B00-09.14
Rückstrommelder
RC-Filter
mit Grundlastwiderstand kombiniert
MIU 10/VM 10
Trennschaltverstärker für Stromund Spannungsmessung
Spannungsbegrenzer
optionales
Erdspannungsschwellenrelais
SWS/SWG
motorbetriebener, bipolarer
Leertrennschalter mit optionaler
Masseverbindung
Gestellschlusserkennung
Gestell-Erdstrom-Schwellenrelais
Optional : IPT
Kopplungsspule zur Verbindung
mit gekoppelten GleichrichterTransformatoren
Sécheron SA
Rue du Pré-Bouvier 25
1217 Meyrin – Genf
CH-Schweiz
Tel.: +41 (0)22 739 41 11
Fax: +41 (0)22 739 48 11
substations@secheron.com
www.secheron.com
Dieses Dokument spiegelt den technischen Informationsstand zum Zeitpunkt der Drucklegung wider. Es ist nicht vertragsbindend. Sécheron behält sich das Recht vor, das Produkt, dessen Eigenschaften in diesem Dokument
beschrieben werden, jederzeit zu ändern bzw. zu verbessern, um es auf dem neuesten Stand der Technologie zu halten. Der Käufer ist unter allen Umständen selbst dafür verantwortlich, sich über die Wartungsbedingungen
und -anforderungen bezüglich des Produkts zu informieren. Sécheron behält sich sämtliche Rechte vor, insbesondere hinsichtlich der durch die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ begründeten Rechte.
Copyright© 2007 Sécheron SA
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
6
Dateigröße
1 294 KB
Tags
1/--Seiten
melden