close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

KIRCHLICHE MITTEILUNGEN 17.10.2014 – 31.10.2014 Nr. 18

EinbettenHerunterladen
KIRCHLICHE MITTEILUNGEN
Liebe Gemeindemitglieder von St. Peter und Paul,
zwei leitende Pfarrer für eine Seelsorgeeinheit – wie geht
das denn? Vielleicht haben Sie sich das schon gefragt und
deshalb möchten wir hier die Gelegenheit nutzen, Sie über
unser Modell der gemeinschaftlichen Leitung zu
informieren.
Bischof Gebhard Fürst hat uns die Seelsorge für die
Pfarreien Bad Waldsee, Haisterkirch, Michelwinnaden und
Reute gemäß dem Kirchenrechtskanon 517 § 1 gemeinsam
übertragen. Das heißt wir sind beide leitende Pfarrer – mit
gleichen Rechten und Pflichten. Keiner ist dem anderen
über- bzw. untergeordnet. Dieses Miteinander auf gleicher
Höhe ist uns in unserem gemeinschaftlichen Dienst
besonders wichtig.
Das heißt im Blick auf die Leitung der Gottesdienste, sowie
der Eheassistenz und den Kasualien, dass sie so verteilt
werden, dass wir beide in allen Kirchen und Gemeinden
unsere priesterlichen Dienste wahrnehmen.
Im administrativen Bereich gibt es erste Aufteilungen, die
mit der Diözese abgesprochen wurden:
Pfarrer Werner ist grundsätzlich Ansprechpartner für den
Kirchengemeinderat St. Petrus (Bad Waldsee), St. Johannes
Baptist (Haisterkirch), St. Petrus und Paulus (Reute) und
übernimmt hier jeweils den Vorsitz.
Pfarrer Bucher ist grundsätzlich Ansprechpartner für den
Kirchengemeinderat St. Johannes Evangelist
(Michelwinnaden) und übernimmt hier den Vorsitz.
Pfarrer Bucher ist Ansprechpartner für die Verwaltung und
Dienstvorgesetzter für alle hauptberuflichen
MitarbeiterInnen der Kirchengemeinden. Er übernimmt
auch den Posten als Kindergartenbeauftragter Pastoral für
alle sieben (!!!) Kindergärten in unserer Seelsorgeeinheit.
Darüber hinaus leitet er den Gemeinsamen Ausschuss.
Im Falle einer Verhinderung können wir Pfarrer uns
gegenseitig vertreten.
Die weiteren Zuständigkeiten bzw. Aufgabenbereiche
werden in Absprache mit den anderen hauptberuflichen
pastoralen Diensten entwickelt und dann in den jeweiligen
Arbeitsbeschreibungen festgelegt. Da braucht es gerade
noch etwas Geduld und da stehen wir auch als
Pastoralteam am Beginn eines Prozesses, der auch von der
Diözese begleitet werden soll. Über Teilergebnisse werden
wir Ihnen zu gegebener Zeit berichten.
Herzlich grüßen wir Sie,
Ihre Pfarrer Thomas Bucher und Stefan Werner
17.10.2014 – 31.10.2014 Nr. 18
GOTTESDIENSTORDNUNG
FREITAG 17. Oktober
16.00 Vorbereitung Firmung – Kath. Gemeindehaus Reute
GOTTESDIENSTORDNUNG
17.00 Vorbereitung Firmung – Probe in der Pfarrkirche
19.00 Rosenkranz
19.30 EUCHARISTIE in Reute
(Angelika u. Franz Schad, Karl Kösler, Alois und
Elmar Miller, Hedwig Kösler u.v.A., )
SAMSTAG 18. Oktober
10.00 Firmung in Pfarrkirche mit
Domkapitular Paul Hildebrand
15.00 Firmung
19.00 EUCHARISTIE in Gaisbeuren entfällt
SONNTAG 19. Oktober 29. Sonntag im Jahreskreis
10.00 EUCHARISTIE Pfarrkirche
und „Kinder hören Gottes Wort“
im Oratorium
(Andreas Bising u.v.A., Verstorbene der Fam. Ort und
Kessler, Alfons Frommelt, Georg Nickel, Georg Zehrer,
Luise Maucher, Max Beck, Cilly Mayer)
DIENSTAG 21. Oktober
7.45 EUCHARISTIE in Gaisbeuren
17.30 Rosenkranz - Lobpreis Anbetung
MITTWOCH 22. Oktober
7.30 Schülergottesdienst
19.00 Lichterrosenkranz Pfarrkirche
FREITAG 24. Oktober
19.00 Rosenkranz
19.30 EUCHARISTIE in Reute ( Gerhard Reschke,
Eberhard Pahn u.v.A.)
SAMSTAG 25. Oktober
19.00 EUCHARISTIE in Gaisbeuren
(Franz Nold, Verstorbene der Fam. Seyda-Prinz)
SONNTAG 26. Oktober Weltmissionssonntag
10.00 EUCHARISTIE in Reute
(Leo, Martha, Alexander u. Anna Kessler, Matthäus
u. Kreszentia Wachter, Anna u. Anton Konrad, Anna
Steinhauser, Gebhard Lorinser u.v.A., Max u. Paula
Huchler u.v.A., Adolf Halder u.v.A. Hildegard Halder )
MONTAG 27. Oktober
18.00 !! Andacht in Kümmerazhofen
DIENSTAG 28. Oktober Hl. Simon und Hl. Judas
7.45 EUCHARISTIE in Gaisbeuren
17.30 Rosenkranz - Lobpreis Anbetung
FREITAG 31. Oktober
19.00 Rosenkranz
19.30 EUCHARISTIE in Reute (Karl Fluhr)
KIRCHLICHE NACHRICHTEN
Zum ewigen Leben wurde abgerufen:
Herr Georg Fürst, Möllenbronn
AKTUELLES
Der Seniorenclub Reute-Gaisbeuren
besucht am Dienstag, 21.10. den Erntedankaltar
in Otterswang , dort wird auch Kaffee getrunken,
bevor es dann weiter geht nach Berg (Ravensburg)
um dort noch den Erntealtar zu besichtigen.
Abendessen im Gasthof Hasen.
Abfahrt um 13.00 Uhr bei den öffentlichen
Bushaltestellen, Rückkehr ca. 19.00 Uhr
Mittwoch, 22.Oktober
Lädt der Frauenbund die
Gemeinde wieder ganz herzlich zum „Lichter-Rosenkranz“
um 19.00 Uhr in die Pfarrkirche
Reute ein.
Anschließend ist für die Mitglieder im
Gemeindehaus die Mitgliederversammlung.
Wir bitten um zahlreiches Erscheinen, es wird
über die Fusion mit dem Frauenbund Bad Waldsee
abgestimmt.
Weltmissionssonntag am 26.10.2014
Am 26. Oktober 2014 feiert missio den Sonntag der
Weltmission , die Solidaritätsaktion der Katholiken
weltweit. In diesem Jahr steht Pakistan als Beispielland im
Mittelpunkt. missio wird dabei insbesondere die Situation
der Christen in den Blick nehmen, die als Minderheit in dem
islamischen Land in vieler Hinsicht einen schweren Stand
haben.
INFORMATIONEN
Tauftermine:
Liebe Gemeindemitglieder, wir bieten Ihnen in den
folgenden Wochen folgende Termine zur Taufe Ihres Kindes
an:
Samstag, 25.10. 14.30 Uhr Leonhardskirche Gaisbeuren
Sonntag, 16.11. 11.15 Uhr Pfarrkirche Reute
Samstag, 29.11. 14.30 Uhr Leonhardskirche Gaisbeuren
Sonntag, 14.12. 11.15 Uhr Pfarrkirche
Setzen Sie sich für die Anmeldung mit unserem Pfarrbüro
Reute (Tel. Nr. und Öffnungszeiten können Sie dem
Briefkopf entnehmen ) in Verbindung!
„Aktion Hoffnung“
Ergebnis des Sammelergebnisses 2014:
Das Dekanant Allgäu-Oberschwaben erhält
dieses Jahr 19.885,- € für eigene Missionsprojekte
und bedankt sich dafür bei allen Helferinnen und Helfern
und natürlich auch bei allen , die eine
Kleiderspende zur Verfügung gestellt haben.
Bitte merken Sie sich bereits im Kalender den
Termin für die Sammlung im nächsten Jahr vor:
Samstag 07. März 2015 DANKE!!
Wer hat Lust an Heilig Abend beim Krippenspiel
in Reute mitzuspielen?
Herzliche Einladung an alle Kinder (im Alter von
ca. letztes Kindergartenjahr bis einschl. 5. Klasse)
beim Krippenspiel am Heiliga Abend, um 16.30 Uhr
in der Pfarrkirche in Reute , mitzumachen.
Das erste Treffen, bei dem auch die Rollen verteilt
werden, findet am Freitag, 07.11.2014 um 15.00 Uhr
im Kath. Gemeindehaus in Reute statt.
Die kleinsten Akteure (Sternchen und Schäfchen) können
telefonisch angemeldet werden.
Ansprechpartner: Christel Sugg, Tel: 8407 und
Simone Kibler Tel: 49281
BERICHT AUS DEM KIRCHENGEMEINDERAT
Die Sitzung vom 8.10. war die erste Sitzung mit den neuen
Pfarrern. Nach einer persönlichen Vorstellung erläuterten
die beiden die Zuständigkeiten (vgl. Vorderseite) und ihre
Arbeitsschwerpunkte. Neben Personalangelegenheiten im
Kindergarten gab es einen Beschluss zur neuen Satzung der
Solidarischen Gemeinde. Einstimmig wurde diese
angenommen, vorbehaltlich der Zustimmung der Diözese,
die aber an der Ausarbeitung der Satzung wesentlich
mitgewirkt hatte. Das Thema Kirchengemeinderatswahl
wird in der nächsten Sitzung im November ausführlicher
besprochen. Und mit kleineren baulichen Infos über die
Kirchen in Reute und Gaisbeuren ging es zum gemütlichen
Teil des Abends über. (für den KGR: Pfr. Werner)
MINISTRANTEN- LEKTOREN
Sa. 18.10. 10.00 Uhr (R)
Firmung 15.00 Uhr (R)
19.00 Uhr (G)
So. 19.10. 10.00 Uhr (R)
direkte Absprache
L: vom Team
direkte Absprache
L: vom Team
S. Müller S. Brändle
L: Maucher D.
T Halder L. Lemanczyk
M. Gütler N. Geiselhart L: Schmid O.
Sa. 25.10. 19.00 Uhr (G) F. Brändle M. Brändle L: Brändle M.
So. 26.10. 10.00 Uhr (R) M Miller D. Miller
L:. Ott K.E.
F. Kösler A. Kösler
Katholisches Pfarramt – Augustinerstr. 23,
Tel. 07524/1248, Fax 07524/1479
e-mail KathPfarramt.Reute@drs.de
Homepage www.kirche-reute-gaisbeuren.de
Pfarrbüro Bad Waldsee 07524/990910
Pfarrer Thomas Bucher Tel: 99091-14 e-Mail: thomas.bucher@drs.de
Pfarrer Stefan Werner Tel: 99091-13 e-Mail: stefan.werner@drs.de
Notfall-Handy: 01756212854
Gemeindereferentin Frau Kerstin Ploil, Tel. 404114
Pfarramtssekretärin Frau Michaela Sproll
Kirchenpflegerin Frau Claudia Zehrer
2. Vorsitzende KGR Frau Anna Mayer Tel. 1811
Diakon Franz Fluhr: Handy Nr.015752691605
Pfarrbüro-Öffnungszeiten:
Mo 15.30 - 18.30 Uhr
Mi 9.00 - 11.00 Uhr
Do 8.00 - 12.00 Uhr
Organisierte Nachbarschaftshilfe
Einsatzleitung: Frau Margret Bredemeier Tel: 3471
Vertretung: Frau Agnes Schneider
Tel: 7550
Solidarische Gemeinde – Krankenpflegeverein – Augustinerstr. 23
Tel: 07524/ 4 09 33 73
e-mail solidarische.gemeinde@kabelbw.de
Sprechzeiten: Mo 16.00 – 18.00 Uhr
Mi 10.00 – 12.00 Uhr
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
9
Dateigröße
305 KB
Tags
1/--Seiten
melden