close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Jahrestagung - FVA

EinbettenHerunterladen
research, drive & innovation
research, drive & innovation
Forschungsvereinigung
Antriebstechnik e.V.
Postfach 71 08 64
60498 Frankfurt
Lyoner Straße 18
60528 Frankfurt
Tel +49.69.66 03 -15 15
Fax +49.69.66 03 -25 15
info@fva-net.de
www.fva-net.de
FVA-Informationstagung
2014
Programm
2./3. Dezember 2014 in Würzburg
www.fva-net.de
2 › FVA-Informationstagung
Ausstellerverzeichnis
FVA-Informationstagung ‹ 3
FVA-Informationstagung 2014
Überblick
Carl Bechem GmbH
Elgeti Engineering GmbH
» 2. Dezember 2014
Frankonia Saal
Barbarossa Saal
Freudenberg Simrit GmbH & Co. KG
FUCHS EUROPE SCHMIERSTOFFE GmbH
09:00 – 09:45 Uhr
Begrüßung / Gastvortrag
FVA SoftwareService
GMN Paul Müller Industrie GmbH & Co. KG
Härterei Reese Bochum GmbH
09:50 – 11:15 Uhr
Innovationsmanagement
Fertigungstechnik
09:50 – 11:05 Uhr
Elektrische Energiespeichertechnik
Geregelte E-Antriebe
11:35 – 13:00 Uhr
Welle-Nabe-Verbindungen
11:35 – 12:50 Uhr
Geregelte E-Antriebe
Mechatronik
13:50 – 15:30 Uhr
Welle-Nabe-Verbindungen
Berechnung und Simulation
13:50 – 15:30 Uhr
Mechatronik
E-MOTIVE
Geregelte-E-Antriebe
16:00 – 17:40 Uhr
Schneckengetriebe
Werkstoffe
16:00 – 17:15 Uhr
Geregelte E-Antriebe
Sensorik für Antriebssysteme
Klüber Lubrication München SE & Co. KG
Metal Improvement Company, LLC
OSK-Kiefer GmbH
Shell Global Solutions (Deutschland) GmbH
STIEBER GmbH
Stresstech GmbH
Universität Stuttgart Institut für Maschinenelemente, IMA
Winterthur Technology GmbH
Ziller GmbH & Co. KG
» 3. Dezember 2014
Frankonia Saal
Barbarossa Saal
8:30 – 10:45 Uhr
FVA-Workbench
Mehrkörpersimulation
Kegelräder / Stirnräder
8:30 – 10:50 Uhr
Geräusche
Messtechnik
Dichtungstechnik
11:15 – 12:55 Uhr
Stirnräder
Schmierstoffe und Tribologie
11:15 – 13:15 Uhr
Wälzlager
Gleitlager
14:15 – 16:20 Uhr
Schmierstoffe und Tribologie
Schaltbare Kupplungen
14:15 – 16:05 Uhr
Nichtschaltbare Kupplungen
Synchronisierungen
4 › FVA-Informationstagung
02.12.2014 Frankonia-Saal
9:00 Uhr
Begrüßung und Eröffnung
Dr. Harald Naunheimer, ZF Friedrichshafen AG
Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates
9:15 Uhr
Keynote
Micropitting an Zahnflanken –
Forschung, Normung und Abgleich
mit der industriellen Praxis
Dr. Burkhard Pinnekamp, RENK AG
» Innovationsmanagement und Fertigungstechnik
FVA-Informationstagung ‹ 5
02.12.2014 Barbarossa-Saal
» Elektrische Energiespeichertechnik und
Moderation: Dr. Bruno Scherb, Schaeffler KG
Hans-Josef Peters, Siemens AG
Geregelte E-Antriebe
Moderation: Manfred Herrmann, Adam Opel AG
Dr. Peter Zwanziger, Siemens AG
9:50 Uhr
Methode und Anwendung von Cross Industry
Innovation (CII) zur Generierung radikaler
Innovationsimpulse für deutsche Unternehmen
der Antriebstechnik (FVA 715)
Prof. Ellen Enkel, Zeppelin Uni Friedrichshafen
9:50 Uhr
Modellierung von Lithium Plating: von der
Empirik zum Verständnis (FVA 629 II)
Madeleine Ecker, ISEA RWTH Aachen
10:15 Uhr
Potenziale des topologischen Schleifens von
Stirnradverzahnungen (FVA 692)
Martin Hellmann, WZL RWTH Aachen
10:15 Uhr
Qualitätssicherung in der Produktion von
Lithium-Ionen-Batterien für
Elektromobilitätsanwendungen (FVA 630 II)
Ruben Förstmann, PEM RWTH Aachen
10:40 Uhr
Technologische Untersuchung des Wälzfräsens
von Großverzahnungen mit Werkzeugen aus
PM-HSS und Produktivitätssteigerung beim
Fräsen großmoduliger Verzahnungen mit
HM-Wendeschneidplatten (FVA 576 II + 691)
Gerd-Thomas Weber, WZL RWTH Aachen
10:40 Uhr
Optimierung und Weiterentwicklung hartmagnetischer Werkstoffe hinsichtlich ihrer Anwendung in
elektrischen Antrieben (FVA 631 II)
Dr. Brigitte Baretzky, Institut für
Mikrostrukturtechnik des KIT
Dr. Dagmar Goll, Hochschule Aalen für Technik
und Wirtschaft
Prof. Oliver Gutfleisch, Functional Materials der
TU Darmstadt
11:15 Uhr
Kaffeepause
11:05 Uhr
Kaffeepause
6 › FVA-Informationstagung
02.12.2014 Frankonia-Saal
» Welle-Nabe-Verbindungen
FVA-Informationstagung ‹ 7
02.12.2014 Barbarossa-Saal
» Geregelte E-Antriebe und Mechatronik
Moderation: Dr. Georges Romanos, Henkel AG & Co. KGaA
Moderation: Dr. Peter Zwanziger, Siemens AG
Michael Schwab, ZF Friedrichshafen AG
11:35 Uhr
Tragfähigkeit von Profilwellen
(Zahnwellen-Verbindungen) unter typischen
Einsatzbedingungen (FVA 467 II)
Jochen Wild, IMW TU Clausthal
Jörg Wendler, IMM TU Dresden
11:35 Uhr
Steigerung der Drehmomentdichte hocheffizienter Elektromotoren unter
Berücksichtigung ihrer Eignung für hochautomatisierte Serienproduktion (FVA 632 II)
André Brune, IAL Uni Hannover
12:10 Uhr
Untersuchungen von Pressverbindungen mit
gerändelter Welle (FVA 658)
Tobias Mänz, IMW TU Clausthal
12:00 Uhr
Adaptives Effizienz- und Temperatur management von Antriebssystemen für die
Elektrotraktion (FVA 633 II)
Dennis Kaczorowski, IAL Uni Hannover
12:35 Uhr
Ermittlung des Größeneinflusses
auf die Gestaltfestigkeit von
Welle-Nabe-Verbindungen (FVA 549 II)
Michael Lätzer, IKAT TU Chemnitz
12:25 Uhr
Ausfallverhalten und -mechanismen von
Leistungshalbleiter-Modulen unter automobiltypischer elektrischer Belastung (FVA 634 II)
Folkhart Grieger, IESY Uni Magdeburg
13:00 Uhr
Mittagspause
12:50 Uhr
Mittagspause
» Welle-Nabe-Verbindungen sowie Berechnung und Simulation
» Mechatronik, E-MOTIVE und Geregelte E-Antriebe
Moderation: Dr. Georges Romanos, Henkel AG & Co. KGaA
Dirk Leimann, ZF Wind Power Antwerpen NV
Moderation: Michael Schwab, ZF Friedrichshafen AG
Dr. Peter Zwanziger, Siemens AG
13:50 Uhr
GECKO: Gestaltung und Ermittlung charakterisierender Kennwerte von reinschlussoptimierten Oberflächen (FVV 1075)
Matthias Gräfensteiner, IKAT TU Chemnitz
13:50 Uhr
Kühlsystementwicklung und Wärmemanagement für PlugIn-Hybridfahrzeuge
(FVA 635 II)
Sydney Boltzer, VKA RWTH Aachen
14:15 Uhr
Verifikation der Zahnkontaktanalyse für
Innenverzahnungen unter Berücksichtigung
der lastbedingten realen Verlagerungen
(FVA 127 IX)
Daniel Piel, WZL RWTH Aachen
14:15 Uhr
Effizienzsteigerung mobiler Arbeitsmaschinen
durch Modellbildung elektrisch hybrider
Antriebsstrangtopologien (FVA 675)
Christian Pohlandt, MOBIMA KIT Karlsruhe
14:40 Uhr
Weiterentwicklung einer geführten
Lebensdauerberechnung für Komponenten
der Antriebstechnik mit Vernetzung zur
FVA-Software (FVA 485 V)
Christian Müller, IMAB TU Clausthal
14:40 Uhr
Weichmagnetische Werkstoffe für die
E-Traktion – Entwicklung einer physikalisch
begründeten Eisenverlustberechnungsformel
(FVA 636 III)
Daniel Eggers, IEM RWTH Aachen
8 › FVA-Informationstagung
FVA-Informationstagung ‹ 9
02.12.2014 Frankonia-Saal
02.12.2014 Barbarossa-Saal
15:05 Uhr
LAPLAS (LAstverteilung PLAnetenStufe):
Berechnung von Getriebesystemen mit mehreren Planetenstufen unter Berücksichtigung
auftretender Kreuzeinflüsse. (FVA 571 II)
Bendedikt Neubauer, FZG TU München
15:05 Uhr
Dynamische Belastungen in
Windenergieanlagen bei Netzunsymmetrien
und Netzfehlern (FVA 693)
Christian Mehler, FWBI Bremen
15:30 Uhr
Kaffeepause
15:30 Uhr
Kaffeepause
» Schneckengetriebe und Werkstoffe
» Geregelte E-Antriebe und Sensorik für Antriebssysteme
Moderation: Dr. Bernhard Bouché, Getriebebau Nord
GmbH & Co. KG
Christoph Lehne, Siemens AG
Moderation: Dr. Peter Zwanziger, Siemens AG
Jan Friedmann, WITTENSTEIN AG
16:00 Uhr
Verschleiß- und Grübchentragfähigkeit von
großen Zylinder-Schneckengetrieben mit
optimierter Radbronze (FVA 503 II)
Eva-Maria Reitinger, FZG TU München
16:00 Uhr
Rationelle Fertigung von Rotoren in
Elektromotoren durch den funktionsintegrierten Einsatz kunststoffgebundener
Dauermagnete im Montagespritzgießverfahren
(FVA 710)
Andreas Lindner, EAM Uni Erlangen-Nürnberg
16:25 Uhr
Tragbildentwicklung an SchneckenSchraubradgetrieben (FVA 452 II)
Werner Sigmund, FZG TU München
16:25 Uhr
Auswahlkriterien für energieeffiziente
elektrische Servoantriebe (FVA 673 II)
Kenneth Benath, EMA TU Dresden
16:50 Uhr
Tragfähigkeitsgewinn durch hochreine Stähle
(FVA 293 III)
Stefan Schurer, FZG TU München
16:50 Uhr
„Resotorque“ – Drahtlose
Drehmomentmessung mit resonanten
Oszillatoren (FVA 562 II)
Thomas Ostertag, IMTEK Uni Freiburg
17:15 Uhr
Einfluss des Restaustenits und seiner
Eigenschaften auf das Verhalten von
Wälzlagerstählen bei Partikelüberrollung
(FVA 595)
Dr. Klaus Burkart, IWT Bremen
17:15 Uhr
Ende Vorträge erster Tag Barbarossa-Saal
17:40 Uhr
Ende Vorträge erster Tag Frankonia-Saal
19:30 Uhr
20:00 Uhr
Sektempfang im Foyer
Abendveranstaltung im Frankonia-Saal
19:30 Uhr
20:00 Uhr
Sektempfang im Foyer
Abendveranstaltung im Frankonia-Saal
10 › FVA-Informationstagung
03.12.2014 Frankonia-Saal
» FVA-Workbench, Mehrkörpersimulation, Kegelräder und
FVA-Informationstagung ‹ 11
03.12.2014 Barbarossa-Saal
» Geräusche, Messtechnik und Dichtungstechnik
Stirnräder
Moderation: Sonja Goris, ZF Wind Power Antwerpen NV
Roland Hoefs, Robert Bosch GmbH
Dr. Joachim Thomas, Voith Turbo GmbH & Co. KG
Dr. Christoph Sundermann, RENK AG
Moderation: Bernd Ziegler, Voith Turbo GmbH & Co. KG
Frank Descher, GETRAG Getriebe- und
Zahnradfabrik Hermann Hagenmeyer
GmbH & Cie. KG
Dr. Eberhard Bock, Freudenberg Sealing
Technologies GmbH & Co. KG
8:30 Uhr
Aktueller Entwicklungsstand der FVA
Workbench Next Generation
Dr. Christian Wirth, ZG Zahnräder und
Getriebe GmbH
Dr. Ferdinand Wikidal, GearConsult
8:30 Uhr
Modellbildung zur NVH Simulation eines
E-MOTIVE Antriebsstrangs (FVA 682)
Sebastian Rick, IEM RWTH Aachen
Matthias Wegerhoff, IME RWTH Aachen
Johannes Klein, ITA RWTH Aachen
9:05 Uhr
Erweiterung Welle-Lager-Berechnung
Markus Daffner, FZG TU München
9:05 Uhr
Entwicklung der psychoakustischen Analysen
von Luftschall und Übertragung auf
Körperschallsignale in der Antriebstechnik
(FVA 679)
Josef Schlittenlacher, TU Darmstadt
Karsten Moritz, SzM TU Darmstadt
9:30 Uhr
Anwendernahe Umsetzung der Erzeugung allgemeiner Flankengeometrien und Adaption an
bestehende FVA-Programme (FVA 604 II)
Maximilian Zimmer, FZG TU München
9:40 Uhr
Hochgenaues, optisches Messsystem zur
schnellen Messung kleinster
Zahnradgeometrien (FVA 697)
Christian Hill, Fraunhofer IPT Aachen
9:55 Uhr
Erweiterung des FVA-Stirnradprogramms
STplus (FVA 241 IX)
Max Fromberger, FZG TU München
10:05 Uhr
Wechselwirkungsverhalten der Systemparameter im RWDR-System (FVA 574 II)
Barbara Jennewein, MEGT TU Kaiserslautern
10:20 Uhr
Portierung weiterer Berechnungsroutinen aus
DRESP nach SIMPACK (FVA 603 II)
Faysal Andary, IME RWTH Aachen
10:25 Uhr
3D-Oberflächenkennwerte für Dichtflächen
(FVA 674)
Cornelius Fehrenbacher, IMA Uni Stuttgart
10:45 Uhr
Kaffeepause
10:50 Uhr
Kaffeepause
12 › FVA-Informationstagung
03.12.2014 Frankonia-Saal
» Stirnräder sowie Schmierstoffe und Tribologie
FVA-Informationstagung ‹ 13
03.12.2014 Barbarossa-Saal
» Wälzlager und Gleitlager
Moderation: Dr. Christoph Sundermann, RENK AG
Dr. Gerhard Gajewski, Siemens AG
Moderation: Dr. Jörg Weber, Schaeffler Technologies
GmbH & Co. KG
Albert Schmitz, RENK AG
11:15 Uhr
Graufleckigkeit von Großgetrieben (FVA 286 IV)
Christoph Lohmann, IFA Uni Bochum
11:15 Uhr
Wann ist Wälzlagerschlupf schädlich und führt
zum Ausfall des Wälzlagers? (FVA 663)
Hermann van Lier, IME RWTH Aachen
11:40 Uhr
Einfluss von Stillstandsmarkierungen auf die
Flankentragfähigkeit von Zahnrädern (FVA 648)
Daniel Kadach, FZG TU München
11:40 Uhr
Untersuchung des Schädigungsmechanismus
und der zulässigen Lagerstrombelastung von
(isolierten) Wälzlagern in E-Motoren und
Generatoren verursacht durch parasitäre
hochfrequente Lagerströme (FVA 650)
Benjamin Radnai, MEGT TU Kaiserslautern
Yves Gemeinder, EW TU Darmstadt
12:05 Uhr
Weiterentwicklung von Magnetabscheidern zur
Abtrennung feinster Partikel aus Schmier- und
Hydraulikölen (FVA 593 II)
Eva Förster, MVM KIT Karlsruhe
12:15 Uhr
Experimentelle Bestimmung dynamischer
Koeffizienten am Radialgleitlager unter hohen
Anregungsfrequenzen (FVA 531 II)
Peter Pfeiffer, ITR TU Clausthal
12:30 Uhr
Untersuchungen zum Einfluss der
Schmierstoffzusammensetzung auf die
Risseinleitung bei Wälzlagern (FVA 662)
Dr. Christoph Hentschke, IME RWTH Aachen
12:40 Uhr
Untersuchungen zum Betriebsverhalten von
Dünnschichtpolymerlaufschichten in
Mehrflächengleitlagern (FVA 314 IV)
Marco Klemm, SWM TU Dresden
Björn Prase, IKAT TU Chemnitz
12:55 Uhr
Mittagspause
13:15 Uhr
Mittagspause
» Schmierstoffe und Tribologie sowie Schaltbare
» Nichtschaltbare Kupplungen und Synchronisierungen
Kupplungen und Bremsen
Moderation: Dr. Gerhard Gajewski, Siemens AG
Inan Cokdogru, GETRAG Getriebeund Zahnradfabrik
Hermann Hagenmeyer GmbH & Cie. KG
Moderation: Dr. Ralf Bauermeister, VULKAN Kupplungsund Getriebebau
B. Hackforth GmbH & Co. KG
Dr. Christoph Graswald, ZF Friedrichshafen AG
14:15 Uhr
14:15 Uhr
Verträglichkeit von Schmierstoffen und
Elastomeren (FVA 683)
Andrew Flórez, IME RWTH Aachen
Systemverhalten von Kupplungen bei
hoch dynamischen Vorgängen (FVA 685)
Jonathan Günther, IME RWTH Aachen
14 › FVA-Informationstagung
FVA-Informationstagung ‹ 15
03.12.2014 Frankonia-Saal
03.12.2014 Barbarossa-Saal
14:40 Uhr
Graufleckentragfähigkeit einsatzgehärteter
Stirnräder bei kleinen
Umfangsgeschwindigkeiten (FVA 482 III)
Michael Felbermaier, FZG TU München
14:40 Uhr
Statische und dynamische Festigkeit von
Reibbelägen und deren Prüfung (FVA 649)
Daniel Merken, LKT Uni Erlangen
Sebastian Idler, FZG TU München
15:05 Uhr
Einflüsse neuartiger Reibbeläge und Öle
sowie der Betriebsart auf die Lebensdauer
von Lamellenkupplungen (FVA 515 II)
Matthias Hensel, Afton Chemical GmbH
(ehem. FZG)
15:15 Uhr
Untersuchung der Einflüsse von
Schmierstoffkomponenten und Lastkollektiven
auf die Reibungs- und Verschleißeigenschaften von Carbon-Synchronisierungen
(FVA 490 VI)
Robert Acuner, FZG TU München
15:30 Uhr
Erweiterung der Simulationsmethodik zur
Berechnung des instationären
Temperaturverhaltens nasslaufender
Lamellenkupplungen (FVA 150 VII)
Katharina Völkel, FZG TU München
15:40 Uhr
Analyse der Bauteilbewegungen und
Verschleißuntersuchungen an
Synchronisierungen im nicht geschalteten
Zustand (FVA 672)
Nils Weber, IMKT Uni Hannover
15:55 Uhr
Einfluss der Reibbelagsgeometrie auf das
tribologische Verhalten (FVA 607 II)
Jonas Kniel, IPEK KIT Karlsruhe
16:20 Uhr
Ende der Informationstagung
16:05 Uhr
Ende der Informationstagung
16 › Organisation
Übernachtungen ‹ 17
Organisation
Veranstaltungsort: Congress-Centrum (MARITIM-Hotel)
Pleichertorstraße 5
97070 Würzburg
Übernachtungen
Für Übernachtungen wurden von der FVA Zimmerkontingente
vom 01. bis 03.12.2014 vorreserviert.
Hotel
Rückfragen:
FVA-Geschäftsstelle:
Telefon 0 69/66 03-1515
(Ü/F)
MARITIM Hotel Würzburg
Pleichertorstraße 5
Tagungsbüro:
Das Tagungsbüro befindet sich im Foyer
(1. Stock, vor dem Frankonia-Saal) im
MARITIM-Hotel und Congress-Centrum
Die Telefonnummer des Tagungsbüros
lautet:
09 31/30 53-752 oder 01577/1900677
Zimmerpreis
97070 Würzburg
EZ 121,– €
DZ 167,– €
Hotel Am Congress Centrum
Pleichertorstraße 26
Zur Informationstagung
des Wissenschaftlichen Beirates der FVA
sind alle Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter der Mitgliedsfirmen der FVA,
die mit der FVA zusammenarbeitenden
Hochschulvertreter sowie explizit
eingeladene Gäste teilnahmeberechtigt.
Hotel Mercure am Mainufer
Forschungsreport: Für den Tagungsband
„FVA-Forschungsreport“
inkl. Datenträger wird eine Gebühr
in Höhe von 85,– € erhoben.
0931/3053-830
0931/3053-900
reservierung.wur@maritim.de
0931/5 02 46
0931/41 93-0
EZ 105,– €
0931/41 93-460
h1697@accor.com
Hotel Residence
Juliuspromenade 1
Mail
info@hotel-am-congress-centrum.de
97082 Würzburg
Teilnahmeberechtigung:
Telefax
0931/23 07 97 0
EZ 89,– €
97070 Würzburg
Dreikronenstraße 27
Telefon/
0931/35 93 43 40
EZ 72,– €
97070 Würzburg
0931/1 25 97
hotel-residence-wuerzburg@t-online.de
Novotel Würzburg
EZ Standard 87,– €
0931/30 54-0
Eichstraße 2
EZ Superior 102,– €
0931/30 54-455
97070 Würzburg
EZ Executive 117,– €
h5362@accor.com
Bitte rufen Sie Ihr Zimmer unter dem Stichwort „FVA“ ab,
damit Ihnen der jeweils vereinbarte Sonderpreis gewährt
wird.
18 › Anfahrt
Anfahrtsbeschreibung
Mit dem Auto:
Von der A3 Frankfurt und der A 81 Stuttgart/Heilbronn:
Abfahrt Kist, weiter in Richtung Würzburg (B27). Am Ortsende
von Höchberg wird die Straße nach Würzburg zweispurig. Hier
auf die linke Spur wechseln und in Richtung Würzburg-Stadtmitte
fahren (B27/B8). In Würzburg fahren Sie in Richtung CongressCentrum. Das MARITIM-Hotel liegt nach der Friedensbrücke auf
der rechten Seite.
A7 Kassel/A3 Nürnberg
A7 Abfahrt Estenfeld, A3 Abfahrt Rottendorf, weiter in Richtung
Würzburg-Stadtmitte (B19) über Europastern und Berliner Ring
(Kreisverkehr). Im Ring nehmen Sie die zweite Abfahrt in Richtung
Hauptbahnhof. Immer geradeaus, an der letzten Kreuzung vor
der Friedensbrücke links abbiegen. Das MARITIM-Hotel
liegt auf der rechten Seite.
oder
A3 Abfahrt Heidingsfeld, weiter in Richtung WürzburgStadtmitte (B19). Ab der Konrad-Adenauer-Brücke fahren
Sie in Richtung Congress-Centrum.
Anmeldung ‹ 19
Anmeldung FVA-Informationstagung
Hiermit melde ich mich verbindlich zur Teilnahme an der
FVA-Informationstagung am 02. und 03.12.2014 in Würzburg an:
Nachname
Vorname
Abt. des Teilnehmers
Firma/Institut
Postfach/Straße
PLZ/Ort
Land
Mit dem Zug:
ICE-Anbindungen, vom Bahnhof aus ist das MARITIM-Hotel
in 10 Gehminuten bequem zu erreichen oder mit dem Taxi
in wenigen Minuten.
Telefon
Mit dem Flugzeug:
Die beiden nächstgelegenen Flughäfen befinden sich
in Frankfurt am Main und Nürnberg (jeweils ca. 110 km).
Stündliche Zugverbindungen nach Würzburg.
E-Mail
Telefax
BITTE UNBEDINGT ANKREUZEN
Informationstagung:
Ich nehme am 02.12.2014 teil.
Ich nehme an der Abendveranstaltung
(Beginn am 02.12.2014, ab 19:30 Uhr) teil.
Ich nehme am 03.12.2014 teil.
Bitte verwenden Sie für jeden Teilnehmer einen
Anmeldebogen und senden Sie diesen bitte an:
Telefax: 069/66 03-2515
oder 069/66 03-25 71
BITTE MELDEN SIE JEDEN TEILNEHMER EINZELN AN.
20 › Aussteller
Ausstellerverzeichnis
Carl Bechem GmbH
Elgeti Engineering GmbH
Freudenberg Simrit GmbH & Co. KG
FUCHS EUROPE SCHMIERSTOFFE GmbH
FVA SoftwareService
GMN Paul Müller Industrie GmbH & Co. KG
Härterei Reese Bochum GmbH
Hofer pdc GmbH
Klüber Lubrication München SE & Co. KG
MAHLE Industriefiltration GmbH
Metal Improvement Company, LLC
OSK-Kiefer GmbH
Shell Global Solutions (Deutschland) GmbH
STIEBER GmbH
Stresstech GmbH
Universität Stuttgart Institut für Maschinenelemente, IMA
Winterthur Technology GmbH
Ziller GmbH & Co. KG
research, drive & innovation
research, drive & innovation
Forschungsvereinigung
Antriebstechnik e.V.
Postfach 71 08 64
60498 Frankfurt
Lyoner Straße 18
60528 Frankfurt
Tel +49.69.66 03 -15 15
Fax +49.69.66 03 -25 15
info@fva-net.de
www.fva-net.de
FVA-Informationstagung
2014
Programm
2./3. Dezember 2014 in Würzburg
www.fva-net.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
72
Dateigröße
344 KB
Tags
1/--Seiten
melden