close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Informations- und Nachrichtenblatt - Bärenstein im oberen Erzgebirge

EinbettenHerunterladen
Bärensteiner
Informations- und Nachrichtenblatt
Amtsblatt der Gemeinde Bärenstein
Jahrgang 24
Erscheinungstag: 13. Oktober 2014
Nummer 9
Herausgeber: Gemeindeverwaltung Bärenstein, Oberwiesenthaler Straße 14, 09471 Bärenstein
Verantwortlich für den amtlichen Teil: Bürgermeister Bernd Schlegel
Auflage: 1600 Exemplare
Verteiler: kostenlos in alle Haushalte der Gemeinde
Erscheinungszeitraum: monatlich
Internet: www.baerenstein-erzgebirge.de E-mail: amtsblatt@baerenstein-erzgebirge.de
Telefon: 037347 - 1840 Fax: 037347 - 18420
Foto: Jens Arnold
Am 04. Oktober lud der Erzgebirgszweigverein Bärenstein e.V. zum diesjährigen Drachenfest am Wanderparkplatz ein
und viele Familien ließen bei frischem Herbstwind ihre bunten Drachen in den sonnigen Himmel steigen. Wer keinen
eigenen Drachen mitbrachte, konnte vor Ort unter Anleitung von Hans Jürgen Öhlke vorgefertigte Drachen bemalen und
zusammenbauen. Allen Mitwirkenden sei herzlich für diesen schönen Familiennachmittag gedankt.
Bärensteiner WohnungsVerwaltungs-Gesellschaft mbH
Allgemeines
Bärensteiner Babybörse
Oberwiesenthaler Straße 1
09471 Bärenstein
Telefon: 037347 - 8201 oder 8202
Internet: www.bwvg.de
Mietwohnungen in Bärenstein:
Ä
Ä
Ä
Ä
Ä
2-Raum-Wohnung, Erdgeschoss, ca. 54 m² (mit Balkon)
2-Raum-Wohnung, Erdgeschoss, ca. 58 m²
2-Raum-Wohnung, 1. Obergeschoss, ca. 59 m²
3-Raum-Wohnung, 1. Obergeschoss, ca. 75 m²
4-Raum-Wohnung, Erdgeschoss, ca. 88 m²
Gewerberaum in Bärenstein:
Ä Erdgeschoss, in zentraler Lage, Größe: ca. 43 m²
Die Bärensteiner Babybörse am 07. September 2014, an der
sich wieder zahlreiche Verkäufer beteiligten, war ein Erfolg.
Ohne die vielen engagierten Eltern ist eine solche Verkaufsbörse nicht möglich. Bietet sie doch jungen Familien die Möglichkeit, preiswert gut erhaltene Baby- und Kinderbekleidung
sowie Zubehör zu erwerben.
Der AWO-Kindertagesstätte Bärenstein konnten wir den Erlös
der Veranstaltung übergeben. Dies war jedoch nur möglich, da
uns die Familie Roland Knappe den Saal wieder zur kostenlosen Nutzung überlassen hatte. Die Gemeinde Bärenstein hat
uns in der Vorbereitungsphase sehr geholfen. Die Mitarbeiterinnen der Kitas organisierten einen Kuchenbasar und
übernahmen auch die Kinderanimation an diesem Tag. Vielen
Dank für alles.
Natürlich möchten wir auch im nächsten Jahr eine
Herbert Richter, Geschäftsführer
Bärensteiner Informations- und Nachrichtenblatt - Ausgabe 9/2014 - Seite 2 -
Frühjahr/Sommerbörse veranstalten. Als Termin ist dafür der
01. März 2015 geplant. Wir würden uns wieder über viele Verkäufer und Besucher freuen.
Die Organisatoren
Seniorenklub der AWO Bärenstein
Mitglied im Verein
LÄNDLICHE ERWACHSENENBILDUNG IM FREISTAAT SACHSEN e.V.
14.10.2014
14.00 Uhr in der „Bärensteiner Einkehr“
mit H. Ohly
21.10.2014
14.00 Uhr im „Sächsischen Haus“
Das „Silberzechentrio“ erfreut uns.
28.10.2014
14.00 Uhr im „Gästehaus Hutweide“
Schlachtschüssel-Essen
v.l.: Jiri Fiala und Kamil Fiala (Vizepräsident des Weiperter
Kleintiervereines)
Jeden Donnerstag:
Sportnachmittag in der Kegelbahn
Jeden 2. Donnerstag:
Fahrt ins Thermalbad Wiesenbad
Anmeldung unter Telefon: 1357
(Taxi-Stephan)
Der Vorstand
Rassegeflügelzüchterverein
Bärenstein e.V.
v.l.: Lukas Dufek, Viktor Nagler, Milan Fialka, Steffen Lorenz
Federvieh im Waldstadion Bärenstein
Jeder 4. Aussteller dieser Kleintierschau kam aus dem Kreis
Annaberg. Die Qualität der ausgestellten Tiere von 36
Züchtern hat sich in den letzten Jahren deutlich erhöht.
Am Samstag, 27. September 2014, führte
der Rassegeflügelzüchterverein Bärenstein
e.V. seine Werbeschau mit einer öffentlichen Tierbesprechung durch.
Die neue Struktur im Weiperter Verein wirkte sich auch in der
Organisation positiv aus. Als neuer Vizepräsident wurde Herr
Kamil Fiala berufen. Für 2015 sind weitere neue Aktivitäten
geplant.
16 Rassen in verschiedenen Farbenschlägen
- von Gänsen über Hühner und Tauben wurden nicht nur begutachtet, sondern es
wurden Hinweise von der Erzüchtung, über besondere Haltungsbedingungen bis hin zum Eigewicht der einzelnen Rassen
gegeben.
Anmerkung: Der Rassegeflügelzüchterverein Bärenstein e.V.
bedankt sich herzlich für die Überlassung von Erinnerungsgegenständen und Auszeichnungen ehemaliger Zuchtfreunde
bei den Familien Grund, Hammer, Enzmann, Hoffmann und
Lorenz.
Steffen Lorenz
Fachkundiges Publikum aus Annaberg und Kleinrückerswalde Vorsitzender
sowie Züchter vom Kreisvorstand bewerteten diese Veranstaltung als Bereicherung und echten Erfahrungsaustausch - Der ESV 63 Kühberg
besonders für junge Züchter. Die gute gastronomische Betreuung rundete die erfolgreiche Veranstaltung ab.
e.V. informiert
Kegelabend
Bereits am 13. und 14. September beschickten 4 Bärensteiner
Zuchtfreunde mit 14 Tieren die Kleintierschau in Weipert.
Der Rheinländerhahn von Christian Morgenstern erreichte mit
95,5 Punkten die zweithöchste Bewertung bei den Hühnern
und wurde zu Recht mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet.
Am Freitag, dem 24. Oktober 2014, findet für interessierte
Mitglieder unseres Kühberger Sportvereins wieder ein Kegelabend statt.
Beginn ist 19.00 Uhr auf der Kegelbahn am Birkenweg. Bitte
eine ansprechende Tagesform und nach Möglichkeit Turnschuhe mit heller Sohle mitbringen.
Bärensteiner Informations- und Nachrichtenblatt - Ausgabe 9/2014 - Seite 3 -
Sommersportfest des ESV 63 Kühberg e.V.
Der ESV 63 Kühberg e.V. möchte sich bei folgenden Sponsoren herzlich bedanken: Gaststätte „Bergblick“; Eisenwaren
Köhler; Heike's Erzgebirgsstüb'l; Sanitätshaus Alippi; Modellbahn Höber; Sport WEIWA Annaberg; Elbe-Flugzeugwerke Dresden; Gießerei Handtmann; Herrn Frank Puhlmann; alle „Kuchenbäcker“ unseres Vereins.
Werner Blaczik
Vorsitzender des ESV
Eliteschule des Wintersports
Landkreisgymnasium St. Annen Außenstelle Oberwiesenthal
Liebe Sportfreunde,
die Eliteschule des Wintersports in Oberwiesenthal führt gemeinsam mit dem Förderkreis der Schule am Samstag, 08.
November 2014 von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr den 13. SkiAm Samstag, dem 06. September 2014, führte unser kleiner flohmarkt durch. Zu diesem Zweck wird die Aula etwas umOrt unter der Regie des ESV sein traditionelles Sommer- geräumt und in einen riesigen Verkaufssaal verwandelt.
sportfest durch. 60 Aktive und ca. 20 „Zaungäste“ fanden sich
bei gutem Wetter auf dem Sportplatz ein. Es war ein „nicht- Der Ankauf von Ski, Skischuhen und anderen Winterolympischer Sechskampf“ zu absolvieren, der aus Ringe- sportgeräten findet am 06. und 07. November 2014 jeweils von
werfen, Bierdeckelzielwurf, Jakkolo, Tonnenzielwurf, 16.00 Uhr bis 19.30 Uhr und am 08. November 2014 von 08.00
Würfeln und Ballzielwurf bestand. Im Rahmenprogramm Uhr bis 11.00 Uhr im Foyer der Schule statt. Dabei werden alle
wurde der 6. Kühberger Torwandkönig sowie der 1. Radler- Gegenstände auf Kommissionsbasis angenommen. Vom
könig ermittelt.
Verkaufserlös gehen 15% an den Förderkreis der Eliteschule
Ergebnisse:
und kommen damit den Schülern zu Gute. 85% des Erlöses
erhält der vormalige Besitzer der Gegenstände.
Sechskampf Erwachsene
1. Platz: Frank Puhlmann
2. Platz: Nicole Günter
3. Platz: Gerit Neuber
Das Geld bzw. die nicht verkauften Sachen können ab dem 08.
November 2014, 16.00 Uhr, in der Aula abgeholt werden. Eine
spätere Auszahlung erfolgt im Sekretariat der Schule täglich
von 07.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr.
Sechskampf Kinder
1. Platz: Sebastian Graf
2. Platz: Emily Meister
3. Platz: Robin Göring
Wir hoffen auf regen Zuspruch, denn die Erfahrungen aus
unserem bisherigen Flohmärkten in den vergangenen Jahren
zeigen, dass immer einige Schnäppchen zu machen sind.
Fahrrad Erwachsene
1. Platz: Rolf Löschner
2. Platz: Conny Wittek
3. Platz: Frank Hofer
Fahrrad Kinder
1. Platz: Samuel Dassler
2. Platz: Michelle Nicht
3. Platz: Sebastian Graf
Torwandkönig: Jürgen Laukner
Ute Ebell
Außenstellenleiterin
Kirchliche Nachrichten
Evangelisch-Lutherische
Erlösergemeinde
Festliche Wiedereinweihung unserer Orgel
Die Arbeiten an unserer Orgel konnten
Ende September von der Firma Wolf
aus dem Vogtland fertiggestellt
werden. Dies ist Grund zu großer
Freude und Dankbarkeit.
Die Wiederindienstnahme der Orgel
wollen wir in einem Konzert zur
Kirchweihe am Samstag, 01. November 2014, um 19.30 Uhr feiern. Es
Bärensteiner Informations- und Nachrichtenblatt - Ausgabe 9/2014 - Seite 4 -
erwartet uns ein festliches Programm mit Orgelwerken sowie
Sonaten für Flöte und Orgel, u.a. von Bach und Homilius. An
der Orgel können wir Kirchenmusikdirektor Matthias Süß aus
Annaberg erleben, die Flöte spielt unsere Kantorin Carola
Rebentisch.
Mit seinem Urteil vom 06.05.2014 (Az. X ZR 135/11) ist der
BGH nun noch einen Schritt weiter gegangen. Dort hatte ein
Mann seiner Lebensgefährtin die Hälfte seines Sparbriefes
über 50.000,00 € übertragen, um diese auch nach seinem Tod
finanziell abzusichern. Da es aber zur Trennung gekommen
war, darf er den Sparbrief zurückverlangen. Nach Auffassung
Im Festgottesdienst zur Kirchweihe am Sonntag erklingt u. a. der Richter sei es dem Mann nicht um Freigiebigkeit gegangen,
Chormusik von Heinrich Schütz und John Rutter, dargeboten sondern um die Verwirklichung, Ausgestaltung und Erhaltung
von den Kantoreien am Fichtelberg und Bärenstein und der der nichtehelichen Lebensgemeinschaft, welche nun weggeKantorei Cranzahl.
fallen war. Damit stehe dem Mann auch ein Anspruch auf
Rückzahlung zu.
Herzliche Einladung
zum neuen Mutter-Kind-Kreis „Mamas & Minis“
In fröhlicher Runde wollen wir einmal im Monat am
Freitagvormittag Zeit miteinander verbringen. Für die Minis
soll dabei das Singen, Spielen und Entdecken im Vordergrund
stehen. Die Mamas können Gottes Wort hören und bei einer
Tasse Tee oder Kaffee ins Gespräch kommen und sich austauschen.
Diese neue Rechtsprechung des BGH bezieht sich nicht nur auf
nichteheliche Paare, sondern kann auch auf andere auf Dauer
angelegte Partnerschaften erweitert werden. So etwa auf verwitwete oder bis ins Alter ledige Geschwister, die sich gegenseitig unterstützen und zusammenleben, um nicht in ein Altenheim ziehen zu müssen.
Gleiches sollte für Freunde oder ehemalige Schulkameraden
Für Mütter mit Kindern von 0-3 Jahren am 17. Oktober 2014 gelten, die etwa wegen ihrer kleinen Rente in einer Haushaltsum 09.00 Uhr im Krabbelraum im Kirchgemeindehaus. und Wirtschaftsgemeinschaft zusammenleben. Aber auch
lesbische und schwule Paare, die etwa mit Kindern zu(weitere Termine: 14.11. und 12.12.)
sammenleben, dürften unter die neue Rechtsprechung fallen.
Der Kirchenvorstand
Weiterhin werden bisher zwar nur Leistungen von „erheblicher
Bedeutung“ ausgeglichen. Das hängt insbesondere von der
Dauer der Lebensgemeinschaft, dem Alter der Beteiligten, Art
Neuapostolische Kirche
und Umfang der erbrachten Leistungen, der Höhe der dadurch
bedingten und noch vorhandenen Vermögensmehrung sowie
Gottesdienste:
von den Einkommens- und Vermögensverhältnissen ab. Was
die Partner dagegen Tag für Tag benötigen, soll (noch) nicht
Sonntag, 19.10.2014, 09.30 Uhr:
ausgeglichen werden. Ein Partner kann also am Ende der
Gottesdienst mit Bezirksevangelist
Dumme sein, wenn er den täglichen Einkauf, die Urlaubsreisen
A. Melzer aus Thermalbad Wiesenbad
und die Miete bezahlt hat, während der andere nur in langlebige
OT Schönfeld
Wirtschaftsgüter (z.B. die gemeinsame Eigentumswohnung)
investiert hat.
sonntags: 09.30 Uhr
Termine unter Vorbehalt. Bitte die Aushänge am Kirchenraum Für die Partner gescheiterter Lebensgemeinschaften ergeben
beachten. Die Gottesdienste sind öffentlich. Sie sind herzlich sich damit ganz neue Möglichkeiten, Rückforderungsaneingeladen, mit uns Gottesdienst zu erleben.
sprüche geltend zu machen.
Andreas Kreher
Gemeindevorsteher
Gern steht Ihnen unsere Kanzlei bei der Geltendmachung Ihrer
Ausgleichsansprüche, wie auch sonst insbesondere im
Familienrecht beratend und vertretend zur Seite.
Ratgeber Recht - Familienrecht:
Norman Münzner
Rechtsanwalt
Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist …
(mein gutes Recht!)
Bis 2008 war die rechtliche Welt der Lebensgemeinschaften
noch einfach. Wer unverheiratet in bewusster Rechtspflichtlosigkeit zusammenlebte, sollte auch bei einer Trennung keine
Ausgleichsansprüche erhalten. Dann wechselte die Zuständigkeit in diesen Sachen zum Familiensenat des BGH, der sogleich eine gänzlich andere Meinung vertrat.
Ausnahmsweise konnten plötzlich auch Partner nichtehelicher
Lebensgemeinschaften Ausgleichsansprüche nach der Trennung haben. Voraussetzungen waren aber wesentliche Beiträge
eines Partners, mit deren Hilfe während des Bestehens der
Lebensgemeinschaft Vermögenswerte von erheblicher wirtschaftlicher Bedeutung geschaffen wurden.
Bärensteiner Informations- und Nachrichtenblatt - Ausgabe 9/2014 - Seite 5 -
Pavillon Gemeinsame Mitte Bärenstein-Vejprty
Ausstellung im Oktober:
Petr Mikšíček
„GESICHTER DES ERZGEBIRGES“
Donnerstag, 30. Oktober 2014, 18:00 Uhr:
- kurze Filmvorstellung „Landarttreffen 2014" und „Legende über Marzebila“
- Vorstellung des neuen Buches „Waldgang“ von Petr Mikšíček
Sonntag, 09. November 2014, 15:00 Uhr:
Kräutervortrag
vom Kräuterweibl aus Oberwiesenthal
(Christl Stolle)
Mit Verkostung der hausgemachten Wildkräutersuppe
und Schnittchen mit selbstgemachten Kräuterdips!
Anschließend Verkauf von verschiedenen Produkten aus eigener Herstellung und Büchern.
Eintritt: 6,- €
Nur auf Vorbestellung ! Die Veranstaltung findet ab 10 Personen statt!
Vorbestellung unter
Telefon 037347 - 914900
täglich von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
oder direkt im Pavillon
Bärensteiner Informations- und Nachrichtenblatt - Ausgabe 9/2014 - Seite 6 -
Geburtstagsjubilare im November 2014
Wir gratulieren herzlich ...
Herrn Heinz Gahlert am 01.11. zum 86. Geburtstag
Frau Marlies Beck am 03.11. zum 88. Geburtstag
Frau Gisela Oehmichen am 03.11. zum 81. Geburtstag
Frau Elisabeth Pursche am 03.11. zum 94. Geburtstag
Frau Erika Ehmig am 06.11. zum 75. Geburtstag
Herrn Jürgen Grunert am 06.11. zum 75. Geburtstag
Frau Hilde Guß am 06.11. zum 78. Geburtstag
Frau Eleonora Halasova am 07.11. zum 86. Geburtstag
Frau Ingeborg Reinwarth am 07.11. zum 78. Geburtstag
Frau Ruth Kautzschmann am 09.11. zum 80. Geburtstag
Frau Esther Wienhold am 10.11. zum 86. Geburtstag
Frau Hilde Göckeritz am 12.11. zum 93. Geburtstag
Frau Christa Großer am 12.11. zum 80. Geburtstag
Herrn Albrecht Reichel am 12.11. zum 75. Geburtstag
Frau Rosemarie Meyer am 13.11. zum 76. Geburtstag
Frau Elfriede Ullrich am 13.11. zum 91. Geburtstag
Herrn Dr.-Ing. Hans-Joachim Reinbothe am 19.11. zum 91. Geburtstag
Frau Lena Schmiedel am 19.11. zum 80. Geburtstag
Frau Liane Steiner am 20.11. zum 75. Geburtstag
Frau Anna Göckeritz am 23.11. zum 86. Geburtstag
Frau Doris Lux am 23.11. zum 77. Geburtstag
Frau Regina Nestler am 25.11. zum 75. Geburtstag
Frau Margot Reinbothe am 25.11. zum 82. Geburtstag
Frau Elfriede Schmiedel am 26.11. zum 76. Geburtstag
Frau Hilde Fischer am 27.11. zum 86. Geburtstag
Herrn Christian Morgenstern am 27.11. zum 75. Geburtstag
Wir gratulieren herzlich zum neuen Erdenbürger:
Frau Anja Schauer & Herrn Nicky Leibelt
zur Geburt ihres Sohnes
Freddy
Frau Yvonne Kolbe & Herrn Sascha Volk
zur Geburt ihres Sohnes
Lenny
Bärensteiner Informations- und Nachrichtenblatt - Ausgabe 9/2014 - Seite 7 -
Beim 8 . Badewannenrennen am 06. September 2014 auf der Klötzschwemme hatten die „Geisterpiraten“ mit ihrem „Black Swan“
wieder die Nase vorn und holten zum 2. Mal in Folge den Wanderpokal nach Bärenstein. Glasermeister Frank Glöckl und seine Mitstreiter Hendrik Estel, Lars Lämmel und Torsten Bellmann sind siegessicher auch im nächsten Jahr wieder dabei, wenn der SV
Pöhlatal Königswalde e.V. und die Freiwillige Feuerwehr Königswalde zu diesem Spektakel an die Brettmühle einladen.
Bereitschaftsdienste
Vertragsärzte der Krankenkassen
Bitte rufen Sie im Bedarfsfall die Rettungsleitstelle Annaberg an.
Telefon: 03733 - 19222
Zahnärztlicher Notdienst
Zeitraum
18.10.2014,
19.10.2014,
25.10.2014,
26.10.2014,
31.10.2014,
01.11.2014,
02.11.2014,
08.11.2014,
09.11.2014,
08:00 - 11:00 Uhr
10:00 - 11:00 Uhr
08:00 - 11:00 Uhr
10:00 - 11:00 Uhr
10:00 - 11:00 Uhr
08:00 - 11:00 Uhr
10:00 - 11:00 Uhr
08:00 - 11:00 Uhr
10:00 - 11:00 Uhr
Bereitschaftsarzt
Telefon
Dipl.Stom. Christine Melzer & Dipl.Stom. Armin Melzer, Elterlein
Dipl.Stom. Christine Melzer & Dipl.Stom. Armin Melzer, Elterlein
Dipl.Stom. Kerstin Siegert & Dipl.Stom. Uwe Siegert, Mildenau
Dipl.Stom. Kerstin Siegert & Dipl.Stom. Uwe Siegert, Mildenau
Dr. med. Heidi Suetovius, Oberwiesenthal
Dr.med.dent. Heide Naupert & Dr.med.dent. Andreas Naupert, Gelenau
Dr.med.dent. Heide Naupert & Dr.med.dent. Andreas Naupert, Gelenau
Dr. med. Matthias Mehner, Thum
Dr. med. Matthias Mehner, Thum
Tel.: 037349/7470
Tel.: 037349/7470
Tel.: 03733/53458
Tel.: 03733/53458
Tel.: 037348/7321
Tel.: 037297/7311
Tel.: 037297/7311
Tel.: 037297/4473
Tel.: 037297/4473
Quelle: Notfalldienst auf www.zahnaerzte-in-sachsen.de
Apotheken
Zeitraum
Durchgehend dienstbereit
10.10. – 16.10.
17.10. – 23.10.
24.10. – 30.10.
31.10. – 06.11.
07.11. – 13.11.
(08.00 Uhr bis 08.00 Uhr am nächsten Tag)
Lilien-Apotheke Schlettau
Sonnen-Apotheke Bärenstein
Lilien-Apotheke Schlettau
Adler-Apotheke Scheibenberg
Raben-Apotheke Mildenau
und Adler-Apotheke Oberwiesenthal
Telefon
03733-676834
037347-1214
03733-676834
037349-8309
03733-53178
037348-8626
Quelle: Bereitschaftsdienste auf www.loewen-apotheke-annaberg.de
TierärztE
Zeitraum
Bereitschaftsarzt
Telefon
13.10.- 19.10.2014
Frau DVM Gabriele Schnelle, Dörfel
Herr TA Lindner/Thum OT Herold
20.10.- 26.10.2014
Herr TA Stanley Geisler, Annaberg-Buchholz
Herr TA Denny Beck, Gelenau
Frau Dr. Sandy Dathe-Schulz, Gelenau
Kleintierpraxis Tel. 03733-26837 oder 0171-2336710
Kleintierpraxis / Landwirtschaftliche Nutztiere
Tel. 037297-476312 oder 0162-3794419
Kleintierpraxis Tel. 0160-96246798
Kleintierpraxis/Landw. Nutztiere Tel. 0173-9173384
Kleintierpraxis / Pferde / Landw. Nutztiere (nur bedingt)
Tel. 037297-765649 oder 0174-3160020
Landw. Nutztiere Tel. 0162-3280467
Kleintierpraxis Tel. 03733-26837 oder 0171-2336710
Kleintierpraxis/Landw. Nutztiere Tel. 0173-9173384
Kleintierpraxis Tel. 0160-96246798
Kleintierpraxis / Landwirtschaftliche Nutztiere
Tel. 037297-476312 oder 0162-3794419
27.10.- 02.11.2014
03.11.- 09.11.2014
10.11.- 16.11.2014
Herr TA Alexander Armbrecht, Schlettau
Frau DVM Gabriele Schnelle, Dörfel
Herr TA Denny Beck, Gelenau
Herr TA Stanley Geisler, Annaberg-Buchholz
Herr TA Lindner/Thum OT Herold
Der tierärztliche Bereitschaftsdienst beginnt wochentags jeweils 18:00 Uhr und endet am darauf folgenden Tag 06:00 Uhr.
Die Wochenendbereitschaft beginnt Freitag 18:00 Uhr und endet Montag 06:00 Uhr. Es wird gebeten, den tierärztlichen Bereitschaftsdienst
nur in dringenden Fällen in Anspruch zu nehmen und sich vor dem Besuch des Notdienstes telefonisch anzukündigen.
Quelle: Tierärztlicher Bereitschaftsdienst auf www.erzgebirgskreis.de
Bärensteiner Informations- und Nachrichtenblatt - Ausgabe 9/2014 - Seite 8 -
Am Samstag, den 15. November 2014,
wird 10.00 Uhr im „Gästehaus Hutweide“ der
18. Pokal des Bürgermeisters
und gleichzeitig der Ortsmeister 2014 nach der internationalen Skatordnung ausgespielt.
Schirmherr des Turniers ist der Bärensteiner Bürgermeister, Herr Bernd Schlegel.
Gespielt werden 2 Serien zu je 48 Spielen mit deutschem Blatt.
Das Startgeld beträgt 10,- € (inkl. 0,50 € Kartengeld)
Preisgestaltung:
1. Preis 120,- € und Pokal
2. Preis 80,- € und Pokal
3. Preis 60,- € und Pokal
(bei einer Teilnahme von 48 Spielern!)
Je nach Teilnehmerzahl weitere Geldpreise! Volle Ausschüttung des Startgeldes!
Kapazität max. 60 Teilnehmer! Der beste Skatspieler aus Bärenstein erhält den Wanderpokal des Ortsmeisters.
Abreizgeld: 1. - 3. Spiel 0,50 € ab 4. Spiel 1,00 €
Eine rege Teilnahme wird erwartet und
„ GUT BLATT „
Skatclub „Vier Buben“
Bärenstein
www.4-buben.de
Kleinanzeigen
Sanierte 5-Raum-Wohnung (109 qm) im Obergeschoss
zu vermieten: 5 Zimmer, Wohnküche, Bad/Dusche/WC,
1 WC extra, Flur, Kellerraum, Carport. Kaminofen im
Wohnzimmer, Gartenmitbenutzung möglich. Für Familien
mit Kindern bestens geeignet. Nähere Informationen:
Telefon 03733 - 65165 oder 037347 - 80547
Miete oder Kauf möglich: Schöne 3-Raum-Wohnung
69 m² in ruhiger Lage, voll saniert, Außenroll.,
PKW-Stellpl., Kellerraum, Aussicht ins Grüne,
WZ,SZ,KZ.-Laminat, K,B-Fliesen; KM: 290,00 € + NK
Tel.:037347/1236
Siehe auch Ebay-Kleinanzeigen
Sonnige, ruhige Wohnung (ca. 55 m²) in Bärenstein,
Feldstr. 8, zu vermieten: WZ, SZ, Wohnküche, Balkon,
Bad m. Wanne, Nebengelass, PKW-Stellpl. bei Bedarf.
Nichtraucher bevorzugt. Kaltmiete: 230,- €;
Bernd Kretzschmann - Telefon: 037347-809877
Einfamilienhaus zu verkaufen: Bärenstein, Steinweg 1
Wohnfläche ca. 175 m², Grundstück ca. 830 m², voll
unterkellert, Doppelgarage und div. Nebengelass, Kamin,
Wintergarten, Balkon, 6 Zimmer, WoKü mit HWR,
2 Bäder. Anfragen/Angebote bitte ausschließlich an
efh-erzgebirge@arcor.de oder per Post an o.g. Anschrift,
bitte keine persönlichen Nachfragen!
Möblierter Wohnraum (16 m²) in Kühberg,
zentrale Lage, zu vermieten:
möbliertes Zimmer, Du, WC, Flur
Mietpreis nach Vereinbarung
Besichtigungstermine möglich unter Tel. 037347-84286
Einliegerwohnung in Bärenstein, zentrale, aber sehr
ruhige Lage: Modernisierter Altbau, ca. 40 qm (58 qm),
Wohn-/Esszimmer mit möbl. Küchenzeile + 1 (2) Zimmer,
Dusche/WC, ab sofort zu vermieten. 80,- € + NK.
Telefon: 0172-3473413
Redaktionsschluss
für die Novemberausgabe ist der 30. Oktober 2014.
voraussichtliches Erscheinungsdatum: 10. November 2014
Bärensteiner Informations- und Nachrichtenblatt - Ausgabe 9/2014 - Seite 9 -
t Ihr Vorteil
e is
c
i
Bau- und
rv
empfiehlt sich mit folgenden Leistungen:
* Maurer- u. Putzarbeiten
* Fliesenverlegung * Pflaster- u. Wegebau
* Natursteinarbeiten * Baggerarbeiten
* Vollwärmeschutz * Zaunbau
* Garten- und Hausmeisterservice * Winterdienst
* Kleintransporte
Tel./Fax
(037347) 84001
Funk: 0162-459 66 37
Talstraße 10
Dienstleistungsfirma
Jens Mareck
en
ste
in *
Uns
er
S
e
Sprechzeiten
der Gemeindeverwaltung
1B
0947
är
Email: bauunddl-jensmareck@t-online.de
Sprechzeiten des Bürgermeisters:
Dienstag:
09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
und nach Terminvereinbarung
allgemeine Sprechzeiten:
Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
geschlossen
09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
09.00 - 12.00 Uhr
Meldebehörde:
Bärenstein
Donnerstag:
Freitag:
09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
09.00 - 12.00 Uhr
Königswalde
Montag:
Dienstag:
09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
09.00 - 12.00 Uhr und 14.30 - 18.00 Uhr
Dr. med. Wolfgang Fege
Hals-Nasen-Ohrenarzt
Barbara-Uthmann-Ring 156
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: 03733 - 5001588
Sprechzeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr u. 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Mittwoch
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
Kurzfristige Terminvergabe
ANTEA – Bestattungshaus in Annaberg-Buchholz
An den Kosten einer Bestattung
haben viele Menschen schwer
zu tragen. Doch einen
persönlichen Abschied gibt es
für jeden Geldbeutel.
Standesamt:
Bärenstein
Montag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
geschlossen
09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
nach Terminvereinbarung
Königswalde
Dienstag:
09.00 - 12.00 Uhr und 14.30 - 18.00 Uhr
Informieren Sie sich jetzt – unter www.antea-bestattung.de
Bestattungshaus in Bärenstein
Annaberger Straße 4, 09471 Bärenstein
Telefon: (037347) 803 74
Telefax: (037347) 803 75
Bei Anmeldungen zur Eheschließung wird um vorherige
Terminvereinbarung gebeten.
Bestattungshaus
in Annaberg-Buchholz
Gabelsbergerstraße 4, 09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: (03733) 42 123
Gemeindebücherei im „Haus d. Begegnung“
Telefax: (03733) 25 255
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Bestattungshaus
in Oberwiesenthal
10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr
geschlossen
10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
09.30 - 11.30 Uhr
Infopavillon
„Gemeinsame Mitte Bärenstein-Vejprty“
täglich
13.00 - 18.00 Uhr
Zechenstraße 17, 09484 Kurort Oberwiesenthal
Telefon: (037348) 23 441
Telefax: (037348) 23 442
Wir sind zertifiziert und Mitglied der
Landesinnung der Bestatter Sachsen.
Chemnitz GmbH
Ein offenes Ohr - eine helfende Hand - ein Zeichen des Vertrauens.
Bärensteiner Informations- und Nachrichtenblatt - Ausgabe 9/2014 - Seite 10 -
Bärensteiner Informations- und Nachrichtenblatt - Ausgabe 9/2014 - Seite 11 -
Ein großes DANKESCHÖN
an meine Eltern, Großeltern, Verwandten,
Bekannten, Freunde und Paten für die vielen
Glückwünsche und Geschenke zu meinem
Schulanfang.
Ganz besonders möchte ich mich bei
„Mr. Longdrink & seine Barhocker“
für ihren Überraschungsauftritt bedanken.
Das werde ich nie vergessen.
Ebenfalls ein besonderes DANKE
an Roland Knappe und sein Team vom
Unterkunftshaus auf dem Bärenstein
für das leckere Essen, die gute Bewirtung
und die schöne Gestaltung.
Paul Wolf
Wer den Tag mit einem Lächeln beginnt,
hat ihn bereits gewonnen.
Anlässlich meines Schulanfanges
möchte ich mich bei allen Verwandten,
Bekannten, Nachbarn, Freunden und
der Gaststätte „Bergblick“
für die vielen Glückwünsche und
Geschenke recht herzlich bedanken.
Jasmin Pausch
Am 29. August 2014 durften wir unsere
Goldene Hochzeit feiern.
Es war für uns ein besonders schöner Tag.
Den Nachbarn, unseren Freunden und
vor allem den Lieben unserer Familie
möchten wir dafür herzlich danken.
Klaus & Margitta Lenhard
Konditorei & Café
Neubert
28.10.2014 - 01.11.2014
Aktionswoche rund um
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Oberwiesenthaler Straße 7 - 09471 Bärenstein
Telefon: 037347 - 1290
Fax: 037347 - 809707
Bärensteiner Informations- und Nachrichtenblatt - Ausgabe 9/2014 - Seite 12 -
rlaub ...
U
h
c
i
l
r
ü
t
a
N
birge
... im Erzge
be
u
t
s
t
s
a
G
nsion &
Pe
t
f
a
h
c
s
t
r
i
itigen W
Zur u‘ze
Samstag, 25. Oktober 2014:
Grillabend mit Lagerfeuer
(bei guter Wetterlage)
Ab November an jedem ersten Samstag im Monat:
Neueröffnung
am 16. Oktober 2014
10.00 Uhr
Reisecenter Bärenstein
Oberwiesenthaler Straße 16
Telefon 037347 - 84274
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Noch freie Plätze!
Saisonabschlussfahrt
- Berlin -
25 Jahre nach dem Fall der Mauer
4 Tage 23.10.-26.10.2014
Preis p.P. im DZ 342,00/EZZ 70,00 €
- Nähere Informationen im Reisebüro -
Amateur-Skatturnier mit Wanderpokal
Die Startgebühr von 5 € wird auf den 1.-3. Platz geteilt.
Unsere Öffungszeiten:
Montag
Ruhetag
Dienstag
11:30 - 13:30 Uhr und 15:00 - 20:30 Uhr
Mittwoch
11:30 - 13:30 Uhr und 15:00 - 20:30 Uhr
Donnerstag 11:30 - 13:30 Uhr und 15:00 - 20:30 Uhr
Freitag
11:30 - 13:30 Uhr und 15:00 - 24:00 Uhr
(warme Küche bis 20:30 Uhr)
Samstag
11:30 - 13:30 Uhr und 15:00 - 24:00 Uhr
Sonntag
11:30 - 13:30 Uhr und 15:00 - 20:30 Uhr
(warme Küche bis 20:30 Uhr)
an Sonn- und Feiertagen ab 08:00 Uhr Frühschoppen
Mittagskarte bis 13:30 Uhr - Abendessen ab 18:00 Uhr
Familien-, Betriebs- und Vereinsfeiern bis 20 Personen
Waldschratessen auf Bestellung ab 10 Personen
wiss.-pädagogisches Konzept
ndig,
v individuell und sachku
se
aly
san
mit Lernstand
und Förderplan
nservice
v Testsieger im Kunde
und TÜV-geprüft
v
Familie Leistner
Bergstraße 13 09741 Bärenstein
( 037347-1631
www.zur-uzeitigen-wirtschaft.com
Hochwertig sanierte 2 ZKB-Wohnung,
2 Abstellräume, ca. 57,8 m²,
(separate Gas-Etagenheizung)
zu vermieten.
Die Wohnung in der Wohnanlage
Alte Sportplatzstraße 28 - 48 Bärenstein liegt
inmitten einem sehr schönen Wohnumfeld.
Telefonische Absprachen unter
0170-5604919 od. 06209-8494.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
32
Dateigröße
4 780 KB
Tags
1/--Seiten
melden