close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Infoblatt 26.10.2014 - 02.11.2014 Nr. 44 - Bistum Passau

EinbettenHerunterladen
Informationsblatt
Stadtpfarrei St. Philippus und Jakobus Altötting
Tel.: 6262, Fax: 880812
E-Mail: Stiftskirche.Altoetting@bistum-passau.de
Internet: www.pvaltoetting.bistum-passau.de
26.10.2014 - 02.11.2014 Nr. 44
*************************************************************************************************************************************************************
WORTGOTTESDIENST
MIT TOTENGEDENKEN
UND GRÄBERGANG AN
ALLERHEILIGEN UND
ALLERSEELEN 2014
Am Samstag, 1. November,
beginnt um 14.00 Uhr in der
Stiftspfarrkirche die Gedenkfeier für die Verstorbenen.
Der Toten seit 1. November
2013 wird namentlich gedacht. Anschließend gemeinsame Prozession zu den
Friedhöfen. Wir bitten dabei folgende Ordnung zu beachten:
Stadtpfarrer Prälat Günther Mandl, Diakon Thomas Zauner
und Diakon Dr. Johannes Schachtl stellen sich jeweils mit
Vortragskreuz und Ministranten nebeneinander zwischen
Gnadenkapelle und Stiftspfarrkirche auf. Alle Teilnehmer
mögen sich bitte hinder den entsprechenden Zug einreihen:
Zug 1 (Kapellseite): Stadtpfarrer Prälat Günther Mandl Besucher des Michaeli-Friedhofs
Zug 2 (Mitte): Diakon Thomas Zauner - Besucher des Friedhofs A
Zug 3 (Stiftskirche): Diakon Dr. Johannes Schachtl - Besucher der Friedhöfe B + C
Gemeinsamer Zug durch die Neuöttinger Straße. Der erste Zug
geht mit Stadtpfarrer Mandl in den Michaeli-Friedhof. Die
übrigen ziehen weiter in die Stinglhamerstraße. Wer sein Grab
im ersten Friedhof (A) hat, geht mit Diakon Zauner in diesen
Friedhof. Die übrigen gehen mit Diakon Dr. Schachtl über die
Kardinal-Wartenberg-Straße zu den Friedhöfen B und C. Nach
der Ankunft der Priester (ca. 14.50 Uhr) findet in den einzelnen Friedhöfen die Gräbersegnung statt.
Um 18.30 Uhr wird in der Stiftspfarrkirche für die Verstorbenen der Rosenkranz gebetet, anschließend ist Abendgottesdienst.
Für die Angehörigen, deren Verstorbene auf dem Parkfriedhof in Schlottham bestattet sind, findet um 14.00 Uhr ein
Wortgottesdienst in der Aussegnungshalle statt, anschließend
Gräbersegnung.
Am Allerseelentag, Sonntag, 2. November, sind folgende
Gottesdienste: 8.30 Uhr Hl. Requiem für alle verstorbenen
Stiftskanoniker und Seelsorger, anschl. Libera an der Priestergruft, ansonsten gilt die Sonntagsordnung. Um 18.30 Uhr
Allerseelen-Rosenkranz, um 19.00 Uhr Requiem (musikalische Gestaltung: Liedertafel).
==========================================
Am Sonntag, 26. Okt., ist Weltmissionssonntag. Alle Sammlungen sind für MISSIO bestimmt. Sie können Ihre Spende
auch auf das Sonderkonto der Kirchenstiftung IBAN DE
92710610090300634840 bei der Raiffeisen-Volksbank überweisen - vergelt´s Gott!
~~~~~~~~~~~~
Geburtstagsfeier der Senioren am Dienstag, 28. Okt. um
14.30 Uhr im Begegnungszentrum: alle, die in den Monaten
August, September und Oktober einen runden oder hohen
Geburtstag gefeiert haben, sind herzlich eingeladen. Wer eine
Fahrgelegenheit braucht, bitte bis 11.00 Uhr im Pfarrbüro
anrufen, Tel. 6262.
~~~~~~~~~~~~
Einladung zur Autorenlesung mit Linda Jarosch am Dienstag, 28. Okt. um 19.00 Uhr in Neuötting, Pfarrzentrum (Klostergasse): "Ich sehe dich und finde mich: Mutter-Tochter-
Beziehung, der Schlüssel zur eigenen Kraft"; Gebühr: 5
Euro f. Frauenbund-Mitglieder, 8 Euro Nichtmitglieder.
~~~~~~~~~~~~
Die Sonderkollekte für die Syrien-Flüchtlinge erbrachte
insgesamt 3 272,82 Euro. Ein herzliches Vergelt´s Gott allen
Spendern!
~~~~~~~~~~~~
Einladung zum Treffen der Ehejubilare am Samstag, 22.
November von 13.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr im Begegnungszentrum. Eingeladen sind alle Ehepaare aus beiden Pfarreien,
die ein rundes oder halbrundes Ehejubiläum ab 20 Jahren
feiern können. Anmeldung mit Abgabe eines Hochzeitsfotos,
versehen mit Namen und Hochzeitsdatum, ab sofort im Pfarrbüro am Kapellplatz 4 a, Tel. 6262 oder im Pfarrbüro Unterholzhausen, Tel. 20606.
~~~~~~~~~~~~
"Apfel, Nuss und Mandelkern" - Nikolauswochenende für
alleinerziehende Mütter und Väter am Samstag, 6. Dez. bis
Sonntag, 7. Dez. in Bischofsreut, Beitrag pro Familie 60 Euro
incl. Kinderbetreuung. Info und Anmeldung im Referat Ehe
und Familie, tel. 0851/3936101 oder per E-Mail referat.ehefamilie@bistum-passau.de
~~~~~~~~~~~~
Auch heuer möchte die Kolping-Familie in Zusammenarbeit
mit dem Pfarrgemeinderat wieder einen lebendigen Adventskalender organisieren. In einer Gemeinde, einem Stadtteil, einem Wohngebiet treffen sich Menschen an den Abenden
vom 1. - 23. Dezember. Weder Kirchenmitgliedschaft noch
andere soziale Beziehungen spielen eine Rolle. Die Treffpunkte sind vor Fenstern und Türen der jeweiligen Gastgeber/innen
(nicht nur Privathäuser). Das "Fenster" besteht dann zum einen
aus der Gestaltung des realen Fensters, einer Tür, Garage oder
ähnlichem durch Datumszahl, Lichter, Bilder und andere Elemente. Die Gastgebenden leiten dann durch eine kleine Feier
von max. 20 Minuten. Die Inhalte dieser Feier sind frei gestaltbar. In der Regel gehören Lied(er), Geschichte oder Besinnung und (Segens)gebet dazu. Wo dies üblich ist, können
im Anschluss an diesen Teil dann auch Kekse, warme Getränke u. ä. angeboten werden. Interessenten melden sich im
Pfarrbüro, Tel. 6262.
~~~~~~~~~~~~
CARITAS im Pfarrverband: Brauchen Sie Hilfe im Alleinsein, in der Krankheit, in einer Notlage? Rufen Sie die Nachbarschaftshilfe der CARITAS an, Tel. 6262.
~~~~~~~~~~~~
Mit dem Passauer Bistumsblatt und der Diözesanpilgerstelle
auf Reisen! - Rom - Assisi - Orvieto von Papst Franziskus
zum Hl. Franziskus. Reisetermin: 6 - 12. April 2015 mit Domkapitular Msgr. Manfred Ertl. Einige Höhepunkte der Reise
sind: Petersdom mit Papstgräbern, Campo Santo Teutonico
(Vatikan), Papstaudienz (falls der Papst nicht auf Auslandsreise oder anderweitig verhindert ist), Rundgang entlang des
Forum Romanum, Kirche Sta. Maria in Aracoeli, St. Paul vor
den Mauern, Domitilla-Katakomben. Um ihnen die Reise
näher vorzustellen, laden wir sie ein zu einem Info-Abend am
Mittwoch, 26. Nov. um 19.00 Uhr in Burghausen, Haus der
Begegnung Hl. Geist.
~~~~~~~~~~~~
Hinweise und Vorankündigungen:
> Cursillo-Treffen am Montag, 3. Nov. um 20.00 Uhr im Begegnungszentrum.
> Termine des Kath. Frauenbundes St. Philippus u. Jakobus:
Mittwoch, 5. Nov., 8.00 Uhr, Stiftskirche: Gedenkgottesdienst für die
verst. Mitglieder, musikal. Gestaltung: Frauenbund-Chor
Mittwoch, 5. Nov., 19.30 Uhr, Begegnungszentrum: Kräuterkunde
u. Ernährungslehre der Hl. Hildegard v. Bingen
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
9
Dateigröße
56 KB
Tags
1/--Seiten
melden