close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Liste downloaden - FaireLebensmittel.at

EinbettenHerunterladen
Verbesserte
Lebensmittelkennzeichnung
Unterschreiben Sie jetzt!
Wer würde nicht gerne fair produzierte Lebensmittel von einem Bauern aus der Umgebung im Supermarkt oder auf der
Speisekarte des Gasthauses wiederfinden? Vielleicht bekommen Sie genau das sogar, aber Sie wissen es nicht, weil es
nicht auf der Verpackung oder der Speisekarte steht. Der Verein fairelebensmittel.at will das mit Ihrer Hilfe ändern. Wir
wollen beim Essen eine faire Chance bekommen jenes Lebensmittel zu kriegen, das wir wirklich wollen. Gut, gesund und
aus der Region. Wir verlangen daher eine verpflichtende Herkunftskennzeichnung auch auf Fertigprodukten (woher
kommen die Eier in den Nudeln?). In einem weiteren Schritt verlangen wir eine solche Kennzeichnung auch auf Speisekarten von Restaurants und Gasthäusern. Mit Ihrer Hilfe wollen wir Druck auf die Entscheidungsträger ausüben. Fordern
Sie nun mit Ihrer Unterschrift von unseren Abgeordneten die Umsetzung der verpflichtenden Herkunftskennzeichnung.
Herkunftskennzeichnung
auf Verarbeitungsprodukten: Mit Ihrer Unterschrift unterstützen Sie die Forderung, den
Ursprung der wichtigsten Zutaten eines Verarbeiteten Produktes verpflichtend auf der
Verpackung anzugeben. Zum Beispiel die Herkunft des Fleisches in einer Wurst, der Eier im
Kuchen oder den Ursprung von Milch in Speiseeis, Schokolade oder einer Fertig-Lasagne.
Herkunftskennzeichnung
auf Speisekarten: Mit Ihrer Unterschrift unterstützen Sie die Forderung, die Herkunft der
Hauptzutaten eines Gerichtes in Restaurants
und Kantinen auf der Speisekarte zu kennzeichnen. In einem ersten Schritt soll der Ursprung des Frischfleisches, das bereits jetzt ein
Rückverfolgbarkeitssystem besitzt, verpflichtet angegeben werden müssen.
NAMEADRESSEUNTERSCHRIFT
Wenn wir Lebensmittel aus der Umgebung kaufen, haben wir viele Vorteile:
Kurze Transportwege schonen die Umwelt. 10 Prozent mehr heimische Lebensmittel
im Korb, schaffen 10.000 Arbeitsplätze. Durchs Einkaufen direkt beim Bauern und mit
Hilfe einer verpflichtenden Herkunftskennzeichnung können wir das direkt unterstützen.
Schon jetzt haben wir beim Einkaufen mit dem AMA-Gütesiegel und beim Auswärts-Essen
mit dem AMA-Gastrosiegel die persönliche Wahl.
Obmann Verein
fairelebensmittel.at
Fritz Jeitler
Ihre Daten werden nur zur Auswertung verwendet. Senden Sie diese Unterschriftenliste in einem ausreichend frankierten Kuvert an den Verein fairelebensmittel.at,
Berndorf 162, 8324 Kirchberg an der Raab, per Fax an 0 31 15 / 28 929 111 oder unterzeichnen Sie online unter: www.fairelebensmittel.at, ZVR-Zahl 329520471
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 241 KB
Tags
1/--Seiten
melden