close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AKTUELLE ARBEITSMARKTLAGE Oktober 2014

EinbettenHerunterladen
AKTUELLE ARBEITSMARKTLAGE
Oktober 2014
Bundesminister Rudolf Hundstorfer
sozialministerium.at
Aktuelle Arbeitsmarktentwicklung
Arbeitsmarktdaten - Ende Oktober 2014
Veränderung geg. Vorjahr
absolut
in %
Unselbständig Beschäftigte insgesamt*
3.517.000
+
14.000
+0,4%
Unselbständig aktiv Beschäftigte*
3.431.000
+
19.000
+0,6%
Vorgemerkte Arbeitslose insgesamt
310.306
+
29.970
+10,7%
Arbeitslos vorgemerkte Frauen
142.491
+
11.168
+8,5%
Arbeitslos vorgemerkte Männer
167.815
+
18.802
+12,6%
Arbeitslose vorgemerkte Ältere (50 Jahre und älter)
79.762
+
10.118
+14,5%
Arbeitslos vorgemerkte Jugendliche
44.433
+
2.221
+5,3%
5,1% +
0,1
Arbeitslosenquote nach EUROSTAT**
Gemeldete offene Stellen
Durchschnittliche Verweildauer
Schulungsteilnahmen
* Prognose Sozialministerium
** September 2014
25.962
+
400
107
+
9
78.849
-
1.871
+1,6%
-2,3%
sozialministerium.at
-10.000
-30.000
+30.000
+28.625
+30.426
+32.234
+30.424
+31.462
+38.298
+31.416
+30.344
+29.130
+34.396
+38.997
+39.324
+29.869
+29.234
+30.876
+29.970
+22.172
+17.806
+11.187
+15.519
+9.708
+12.126
+18.126
+13.414
+10.818
+14.906
+17.014
+18.228
+20.394
+16.337
+26.271
+21.298
+20.818
+849
+4.040
+8.869
+9.076
+2.474
+8.443
+10.000
Jänner 2011
-14.067
Februar 2011 -20.648
März 2011
-13.733
April 2011
-13.375
Mai 2011
-5.720
Juni 2011
-4.809
Juli 2011
-1.916
August 2011
September 2011
Oktober 2011
November 2011
Dezember 2011
Jänner 2012
Februar 2012
März 2012
April 2012
Mai 2012
Juni 2012
Juli 2012
August 2012
September 2012
Oktober 2012
November 2012
Dezember 2012
Jänner 2013
Februar 2013
März 2013
April 2013
Mai 2013
Juni 2013
Juli 2013
August 2013
September 2013
Oktober 2013
November 2013
Dezember 2013
Januar 2014
Februar 2014
März 2014
April 2014
Mai 2014
Juni 2014
Juli 2014
August 2014
September 2014
Oktober 2014
Veränderung der Arbeitslosigkeit in Österreich
zum Vergleichsmonat des Vorjahres absolut
sozialministerium.at
-5.000
-25.000
-45.000
+35.000
+18.701
+10.110
+20.092
+14.566
+14.771
+22.995
+15.762
+14.795
+22.426
+23.148
+24.855
+26.364
+23.546
+34.065
+31.303
+28.594
+30.770
+34.438
+33.888
+40.739
+38.251
+37.061
+42.705
+39.006
+36.837
+36.046
+37.169
+39.834
+40.232
+30.976
+32.532
+33.382
+28.099
+5.527
+2.415
+3.926
+15.000
Jänner 2011
-23.921
Februar 2011-34.573
März 2011
-28.235
April 2011 -29.004
Mai 2011
-18.118
Juni 2011
-15.744
Juli 2011
-10.839
August 2011
-7.802
September 2011
-3.523
Oktober 2011
November 2011
Dezember 2011
-3.044
Jänner 2012
Februar 2012
März 2012
April 2012
Mai 2012
Juni 2012
Juli 2012
August 2012
September 2012
Oktober 2012
November 2012
Dezember 2012
Jänner 2013
Februar 2013
März 2013
April 2013
Mai 2013
Juni 2013
Juli 2013
August 2013
September 2013
Oktober 2013
November 2013
Dezember 2013
Januar 2014
Februar 2014
März 2014
April 2014
Mai 2014
Juni 2014
Juli 2014
August 2014
September 2014
Oktober 2014
Veränderung der Arbeitslosigkeit inkl.
Schulungsteilnahmen
(zum Vergleichsmonat des Vorjahres absolut)
sozialministerium.at
Entwicklung der vorgemerkten Arbeitslosen
nach den wichtigsten Branchen im Oktober 2014
Bau
+14,1%
+2.590
+8,9%
+3.70
5
Handel
Herstellung von Waren
+1.750
Gesundheits- und Sozialwesen
Tourismus
+14,5%
+4.199
Arbeitskräfteüberlassung
+524
+7,0%
+6,8%
+2.532 +5,0%
0,0%
5,0%
10,0%
15,0%
20,0%
25,0%
30,0%
sozialministerium.at
Entwicklung der vorgemerkten Arbeitslosen (inkl.
Schulungsteilnahmen) nach Bundesländern
Oktober 2014
Vbg
3,4%
+436
Bgld
3,8%
+378
+1.384
Tirol
Ktn
4,7%
+1.243
Stmk
+2.895
6,5%
+1.409
Sbg
OÖ
7,8%
8,2%
+3.450
NÖ
8,5%
+4.690
Wien
+0,0%
4,7%
10,0%
+12.214
+2,0%
+4,0%
+6,0%
+8,0%
+10,0%
+12,0%
sozialministerium.at
Vorgemerkte Arbeitslose nach höchster
abgeschlossener Ausbildung Oktober 2014
300.000
Akademische Ausbildung 18.651
250.000
6%
Höhere Ausbildung 29.371
10%
Mittlere Ausbildung 16.696
5%
200.000
32%
150.000
Lehrausbildung
98.699
100.000
50.000
Pflichtschulausbildung
144.961
47%
0
vorgemerkte Arbeitslose
sozialministerium.at
5,8
6,0
6,1
6,5
6,6
6,9
Malta
Großbritannien
Niederlande
Dänemark
Rumänien
26,4
30,0
Griechenland
24,0
25,0
Spanien
16,1
15,1
20,0
Kroatien
Zypern
13,6
11,3
Bulgarien
Portugal
11,3
Litauen
13,0
11,2
Irland
Slowakische Rep.
10,8
Lettland
12,6
10,5
Frankreich
Italien
10,4
EU 15
8,9
Slowenien
10,1
8,7
Polen
15,0
EU 28
8,7
Finnland
7,7
Estland
8,5
7,7
Schweden
Belgien
7,6
Ungarn
Luxemburg
5,7
10,0
Tschechische Rep.
5,1
Österreich
0,0
5,0
5,0
Deutschland
Gesamtarbeitslosenquote im europäischen
Vergleich
Letztverfügbare Monatswerte: Eurostat vom 31.10.2014; Österreich September 2014
sozialministerium.at
Letztverfügbare Monatswerte: Eurostat vom 31.10.2014; Österreich September 2014
21,6
21,6
22,5
22,6
23,6
23,8
24,3
24,4
24,4
EU 28
Lettland
Bulgarien
Polen
Schweden
Belgien
Rumänien
Frankreich
Irland
42,9
Italien
Spanien
53,7
50,7
60,0
Griechenland
41,8
35,2
Portugal
50,0
Kroatien
34,9
40,0
Zypern
28,5
21,3
EU 15
Slowakische Rep.
21,0
Ungarn
16,2
Slowenien
20,6
15,8
Großbritannien
Litauen
15,3
Luxemburg
19,8
15,1
Tschechien
30,0
Finnland
14,9
12,8
Dänemark
Estland
12,2
9,8
20,0
Malta
Niederlande
9,1
Österreich
0,0
7,6
10,0
Deutschland
Jugendarbeitslosenquote im europäischen
Vergleich
sozialministerium.at
Entwicklung der Jugendarbeitslosigkeit
•
•
•
•
Anstieg der Arbeitslosigkeit von 15- bis 24-Jährigen um +5,3% im
Oktober 2014 (15- bis 19-Jährige: -3,0%; 20- bis 24-Jährige: +7,3%)
Aktion Zukunft Jugend: Im Jahr 2014 haben bereits 78.202
Jugendliche im Alter von 20 bis 24 Jahren nach Arbeitslosigkeit
eine Beschäftigung aufgenommen und 47.583 Personen ein
Kursangebot des AMS genutzt.
3.011 Jugendliche nahmen im Jahr 2014 (Daten bis inkl. September)
an einer Arbeitsstiftung teil, davon 2.440 an ImplacementStiftungen, die bedarfsgerecht für einen Arbeitsplatz qualifizieren.
3.268 Jugendliche erwarben im Jahr 2014 bereits in einem
sozialökonomischen Betrieb bzw. in einem gemeinnützigen
Beschäftigungsprojekt Fertigkeiten für den Arbeitsmarkt.
sozialministerium.at
Lehrstellenmarkt Ende Oktober 2014
•
•
•
•
•
6.098 Lehrstellensuchende (+366 bzw. +6,4%) sind Ende Oktober
2014 beim AMS gemeldet.
Mit 3.709 sofort verfügbaren offenen Lehrstellen liegt das
Lehrstellenangebot um -2,5% (-95) unter dem Wert des Vorjahres.
Die Lehrstellenlücke liegt Ende Oktober 2014 bei 2.389 und damit
um +461 über dem Vorjahr.
11.565 junge Menschen erhielten im Jahr 2014 bislang eine
Lehrstellenförderung des AMS für betriebliche Lehrstellen.
Weitere 8.724 Jugendliche besuchten im Rahmen der
Ausbildungsgarantie Ende September 2014 eine überbetrieblichen
Lehrausbildung (ÜBA), davon 7.167 einen Lehrgang.
sozialministerium.at
Entwicklung des Arbeitsmarktes für ältere
Menschen (50 Jahre und älter)
•
•
•
•
Beschäftigungsanstieg dieser Altersgruppe (Oktober 2014 geg. dem
Vorjahr): +40.000 auf 834.000 (+5,0%)*
Der Anstieg des Arbeitskräftepotentials liegt mit +5,8% deutlich
über dem Durchschnitt (+1,2%)*.
Ende Oktober 2014 waren 79.762 Über-49-Jährige beim
Arbeitsmarktservice arbeitslos vorgemerkt.
Die Zahl der vorgemerkten Personen liegt damit um +14,5% über
dem Wert des Vorjahres.
* Prognose: Sozialministerium
sozialministerium.at
Längerer Verbleib älterer Beschäftigter im
Erwerbsleben
•
•
•
•
•
Im Jahr 2014 wurden bisher 7.400 ältere Beschäftigte (50 Jahre und
älter) mit Unterstützung des AMS am Arbeitsplatz höher qualifiziert.
Im Rahmen des Programms „Aufstieg“ nehmen bereits 4.560
ungelernte Arbeitskräfte an einer Höherqualifizierung teil.
Aktuell haben 17.934 ArbeitnehmerInnen eine
Altersteilzeitvereinbarung mit dem Arbeitgeber abgeschlossen.
9.662 Personen wurden im Rahmen von fit2work seit
Programmbeginn intensiv beraten und betreut.
12.187 Menschen ab 50 wurden bislang (Daten bis einschließlich
Sept. 2014) mit einer Eingliederungsbeihilfe und 5.189 mit einer
Kombilohnbeihilfe beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt
unterstützt.
sozialministerium.at
AKTUELLE ARBEITSMARKTLAGE
Oktober 2014
Bundesminister Rudolf Hundstorfer
sozialministerium.at
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
121 KB
Tags
1/--Seiten
melden