close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Abfuhrkalender 2014 - Landkreis Kulmbach

EinbettenHerunterladen
Abfuhrkalender 2014
An Alle Haushalte!
Bitte beachten Sie: Die Stadt Kulmbach und der
Markt Kasendorf haben andere Abfuhrtermine und
somit einen eigenen Abfuhrkalender für 2014 !
DES LANDKREISES KULMBACH OHNE DIE
STADT KULMBACH UND DEN MARKT KASENDORF
Bitte alle Fraktionen ab 6.00 Uhr früh bereitstellen!
Mi1Neujahr1
Do2
Fr3
Sa4
So5
Mo6 Hl. 3 Könige 2
Di7
Mi8
Do9
Fr10
Sa11 Kinder-Theater
So12
Mo 13
3
Di14
Mi15
Do16
Fr17
Sa18
So19
Mo 20
4
Di21
Mi22
Do23
Fr24
Sa25
So26
Mo 27
5
Di28
Mi29
Do30
Fr31
Februar
Sa1
So2 Kinder-Konzert
Mo3
Di4
Mi5
Do6
Fr7
Sa8
So9
Mo 10
Di11
Mi12
Do13
Fr14
Sa15
So16
Mo 17
Di18
Mi19
Do20
Fr21
Sa 22
So23
Mo 24
Di25
Mi26
Do27
Fr 28
6
7
8
9
Infos unter: www.landkreis-kulmbach.de
März
Sa1
So2
Mo3 Rosenmontag10
Di4Fastnacht
Mi5Aschermittwoch
Do6
Fr7
Sa8
So9
Mo 10
11
Di11
Mi12
Do13
Fr14
Sa15
So16
Mo 17
12
Di18
Mi19
Do20
Fr21
Sa 22
So23
Mo 24
13
Di25
Mi26
Do27
Fr28
Sa29
So30
Mo 31
14
April
Di1
14
Mi2
Do3
Fr4
Sa5
So6
Mo7
15
Di8
Mi9
Do10
Fr11
Sa12
So13
Mo 14
16
Di15
Mi16
Do17
Fr18
Karfreitag
Sa19
So20Ostersonntag
Mo21Ostermontag17
Di22
Mi23
Do24
Fr25
Sa26
So27
Mo2818
Di29
Mi 30
Den verteilten Wertstoffsäcken ist ein Anforderungszettel beigefügt. Bitte befestigen Sie diesen oder einen beliebigen Zettel bei Bedarf an einem
bereitgestellten Wertstoffsack. Sie erhalten dann neue Säcke.
Noch Fragen? Rufen Sie an!
SPERRMÜLLAbfuhrtermine HOTLINE
09221/707-100
Restmüll
Abfallberatung des
Landkreises Kulmbach
09221/707-151
09221/707-109
Die Biotonne wird wöchentlich abgefahren, jeweils am
selben Tag wie die Restmüll- bzw. Wertstoffabfuhr.
Allgemeine Informationen unter abfall.landkreis-kulmbach.de
2014
Juni
So1
23
Mo2
Di3
Mi4
Do5
Fr6
Sa7
So8 Pfingstdampftage
Pfingstsonntag
Mo9 Pfingstmontag 24
Di10
Mi11
Do12
Fr13
Sa14
So15
Mo 16
25
Di17
Mi18
Do19Fronleichnam
Fr20
Sa 21
So22
Mo 23
26
Di24
Mi25
Do26
Fr27
Sa28
So29
Mo 30
27
Juli
Di 1 Start Ferienpass 27
Mi2
Do3
Fr4
Sa5
So6
Mo7
28
Di8
Mi9
Do10
Fr11
Sa12
So13
Mo 14
29
Di15
Mi16
Do17
Fr18
Sa19 Museums-Kulturnacht
So20
Mo 21
30
Di22
Mi23
Do24
Fr25
Sa26
So27
Mo2831
Di29
Mi30
Do31
August
Fr1
Sa2
So3
Mo4
32
Di5
Mi6
Do7
Fr8
Sa9
So10
Mo11 33
Di12
Mi13
Do14
Mariä Himmelfahrt
Fr15
Sa16
So17
Mo 18
34
Di19
Mi20
Do21
Fr22
Sa23
So24
Mo 25
35
Di26
Mi27
Do28
Fr29
Sa30
So31
September
36
Mo1
Di2
Mi3
Do4
Fr5
Sa6
So7
Mo8
37
Di9
Mi10
Do11
Fr12
Sa13
So14 Family-Fun-Festival
Mo 15
38
Di16
Mi17
Do18
Fr19
Sa 20 Dampf-Festival
So 21 Dampf-Festival
Mo 22
39
Di23
Mi24
Do25
Fr26
Sa27
So28
Mo2940
Di30
Oktober
Mi140
Do2
Fr3Tag d. dt. Einheit
Sa4
So5
41
Mo6
Di7
Mi8
Do9
Fr10
Sa11
So12
Mo 13
42
Di14
Mi15
Do16
Fr17
Sa18 Ausbildungsmesse
So19
Mo 20
43
Di21
Mi22
Do23
Fr24
Sa25
So26
Mo 27
44
Di 28 Kinder-Kreativ-Tage
Mi 29 Kinder-Kreativ-Tage
Do30
Reformationstag
Fr31
November
Sa1 Allerheiligen
So2 Allerseelen
Mo3
45
Di4
Mi5
Do6
Fr7
Sa8
So9
Mo 10
46
Di11
Mi12
Do13
Fr14
Sa15
So16
Mo 17
47
Di18
Mi19 Wichtelwerkstatt
Buß- und Bettag
Do20
Fr21
Sa 22
So23
Mo 24
48
Di25
Mi26
Do27
Fr28
Sa29
So301. Advent
Dezember
49
Mo1
Di2
Mi3
Do4
Fr5
Sa6 Nikolaus
So7 2. Advent
Mo8
50
Di9
Mi10
Do11
Fr12
Sa13
So143. Advent
Mo 15
51
Di16
Mi17
Do18
Fr19
Sa 20
So214. Advent
Mo 22
52
Di23
Mi24Heilig Abend
Do251. Weihnachtstag
Fr26
2. Weihnachtstag
Sa27
So28
Mo291
Di30
Mi31Silvester
Für Karfreitag 2014 gibt es folgende Sonderregelung:
Montag,
14.04.2014
Dienstag, 15.04.2014
Mittwoch, 16.04.2014
Donnerstag,17.04.2014
Freitag,
18.04.2014
vorverlegt auf Samstag,
vorverlegt auf Montag,
vorverlegt auf Dienstag,
vorverlegt auf Mittwoch,
vorverlegt auf Donnerstag,
12.04.2014
14.04.2014
15.04.2014
16.04.2014
17.04.2014
Für Weihnachten 2014 gibt es folgende Sonderregelung:
Montag,
22.12.2014
Dienstag, 23.12.2014
Mittwoch, 24.12.2014
Donnerstag,25.12.2014
Freitag,
26.12.2014
vorverlegt auf Samstag,
vorverlegt auf Montag,
vorverlegt auf Dienstag,
vorverlegt auf Mittwoch,
nachgeholt am Samstag,
Info-Teil Abfalltrennung
20.12.2014
22.12.2014
23.12.2014
24.12.2014
27.12.2014
Verschiebung der Müllabfuhrtermine 2014 wegen eines Feiertages
Fällt ein Feiertag auf einen Wochentag, so findet die Abfuhr ab dem Feiertag einen Tag später statt.
01.01.2014
06.01.2014
21.04.2014
01.05.2014
29.05.2014
09.06.2014 19.06.2014 03.10.2014
Neujahr
Hl. 3 Könige
Ostermontag
Maifeiertag
Christi Himmelfahrt
Pfingstmontag
Fronleichnam
Tag der dt. Einheit
Verschiebung ab
Verschiebung ab
Verschiebung ab
Verschiebung ab
Verschiebung ab
Verschiebung ab
Verschiebung ab
Verschiebung ab
Mittwoch
Montag
Montag
Donnerstag
Donnerstag
Montag
Donnerstag
Freitag
bitte aufklappen!
Sortieren macht Spaß - der Umwelt und dem Geldbeutel!
illy
Bio-B :
lt Der Standard unserer Abfallwirtschaft ist hoch, die Müllgebühren niedrig. Das kann nur so bleiben, wenn es uns allen gelingt, die Steigerung der
jube
Restmüllmenge zu stoppen. Das sind wir unserer Umwelt einfach schuldig und unseren Geldbeutel wird es auch freuen.
Darum helfen Sie bitte mit und beachten Sie die folgenden Sortierhinweise:
Problemmüllsammlung
Alle umwelt- oder gesundheitsschädlichen, gefährlichen, brennbaren oder ätzenden Abfälle wie Farben, Lacke, Chemikalien, Leuchtstoffröhren,
Energiesparlampen. Beachten Sie die Gefahren- und Warnzeichen. Auch unbrauchbare Medikamente müssen zur Problemmüllsammlung.
Alu-Weißblech-Container
Gelber Wertstoffsack
Altglascontainer
Alle Einwegverpackungen
aus Kunststoff, Verbunden
und Styropor
Alle Einwegverpackungen aus Glas
Formteile, wie Flaschen (z.B. Spül-, Putzmittel, Shampoo, Dusch- und Badelotion, Klebstoff, Ketchup),
Becher (z.B. Joghurt, Margarine),
Schalen (z.B. Obst, Quark, Kekse, Süßigkeiten),
Tuben (z.B. Kosmetika, Zahnpasta, Senf),
Röhrchen (z.B. Brausetabletten, Strohhalme, Labellostifte), Bänder (Geschenke),
Einsätze (Pralinenschachteln, Süßigkeiten),
Schraubverschlüsse,
Folien (Frischhalte-, Abdeckfolien),
Beutel (Trage-, Gefrierbeutel),
Folienverpackungen (Lebensmittel, Süßigkeiten,
Kosmetika, Reinigungsmittel),
Netze (Obst, Gemüse),
Verbunde, also Verpackungen aus mehr als einem
Material, wie Getränketüten (z.B. Milch, Saft),
Vakuumverpackungen (z.B. für Kaffee, Espresso,
Cappuccino, Minisalami, Fertigsuppen), Verpackung
für Pizza, Tiefkühl-Einkaufstaschen
Styropor (sauber, unbeklebt), Formteile und Chips,
aufgeschäumte Formteile, kein Dämmmaterial
Kleinteile aus Aluminium wie Kronenkorken,
Abziehdeckel von Joghurtbechern, Alufolie u.ä.
Bitte alle Materialien restentleeren und bei Bedarf
(mit dem letzten Abwaschwasser) grob reinigen.
Kein Frischwasser verschwenden!
In den Gelben Sack gehören nur Verpackungen
Gelbe Säcke nicht zweckentfremden!
Alle (Einweg-) Getränkeflaschen sowie alle Konservengläser (Gemüse-, Obst- und Sauerkonserven, Marmelade, Mayonaise, Ketchup, Babynahrung) und Glasbehälter von Pharma,
Kosmetik und Parfüm
getrennt nach den Glasfarben braun, grün, weiß!
Fremdanteile wie Plastik und Metall so viel wie möglich entfernen,
also ohne Verschlußkappen und Deckel!
Andere Glasfarben, z.B. blaues, gelbes, rotes oder Milchglas
müssen in den grünen Glascontainer!
Keine Glühbirnen oder Beleuchtungskörper, keine Ton-,
Porzellan-, Keramik- oder Steingutflaschen, kein Fenster-, Spiegel- oder Verbundglas, keine Glasbausteine und kein Kochgeschirr aus Glas einwerfen oder neben die Container stellen!
Alle Einwegverpackungen und
Kleinteile aus Metall
Weißblech: Dosen (z.B. Getränke-, Konserven-, leere Spraydosen), Tuben (z.B. Nahrungs- und Pflegemittel), Abreißdeckel von Dosen und Konserven, Flaschen (z.B. Sprühsahne), Kronenkorken, Deckel von Gläsern (z.B. von Gewürz-,
Obstgläsern)
Aluminium: -folie, -deckel (Joghurtbecher, Quarkschalen),
Portionspackungen (Konfitüre, Streichwurst, Kondensmilch),
Alu-Einweggeschirr
Sonstiges: Ausrangierte Pfannen, Töpfe, Backformen, Besteck
Die Behälter müssen vollständig entleert sein und dürfen
keinerlei Flüssigkeiten enthalten!
Der Einwurf von Glas und Metall ist nur an Werktagen zwischen 8.00 – 19.00 Uhr erlaubt!!
Bitte stellen Sie während der Anlieferung im Interesse der Anwohner den Motor ab.
Altpapiertonne
Restmülltonne
Alle brennbaren, nicht verwertbaren Abfälle
Abfälle aus dem Pflegebereich (z.B. Einwegspritzen in festen
Behältern verpackt, Urinbeutel ), Asche, Binden, Blaupause,
brennbare Kleinteile aus Umbaumaßnahmen (Kabelreste etc.),
Dispersionsfarben (eingetrocknet! lösemittelfrei), Fahrradhelm,
Fahrradreifen, Fotoalbum, Fußmatte, Glühbirne, Handbesen, Kinderspielzeug, Kleiderbügel, Knochen, Kohle- und Wachspapier,
Leder, Lumpen, Papiertaschentuch, Rückenpapier von selbstklebenden Folien und Aufklebern, Rucksack, Serviette, Spitzerabfall, Staubsaugerbeutel, Straßenkehricht, Sporttasche, Skischuhe,
Schulranzen, Tapetenreste, Tesafilm, Tierstreu, überlagerte Lebensmittel (mit Verpackung), Videokassette, verschmutzte Papiere
und Folien, WC-Deckel, Windel, Zahnbürste, Zigarettenkippen
Alle Einwegverpackungen aus Papier und
alle Druckerzeugnisse
Kartons, Papiertüten und Schachteln (sauber), z.B. Waschmittelkartons (Kunststoff-Tragegriff bitte entfernen), Zeitungs-, Schreib-, Kopier-, Reißwolfpapier, Zeitschriften,
Illustrierte, Kataloge, Trennblätter, Bücher, Hefte (Kunststoffeinbände bitte entfernen), Briefumschläge
Informationen zum Thema Verpackungsrecycling
unter: www.recycling-fuer-deutschland.de
Bitte nach oben kippen
und Rückseite beachten!
✂
BIO
Do1 Maifeiertag
Fr2
Sa3
So4
Mo5
19
Di6
Mi7
Do8
Fr9
Sa10
So11Muttertag
Mo 12
20
Di13
Mi14
Do15
Fr16
Sa17
So18
Mo 19
21
Di20
Mi21
Do22
Fr23
Sa 24
So25
22
Mo26
Di27
Mi28
Do29Chr. Himmelfahrt
Fr30
Sa31
Infos unter: www.kjr-ku.de
Abfuhrtermine Kunststoffe, Verbunde, Styropor
Abfuhrtermine
Altpapier
Mai
Abfall von A – Z
AB =Abfallberatung
AGC= Altglas-Container
AK = Altkleidersammlung, -container
AMS = Altmetallsammlung, Sammlung
Haushaltsgroßgeräte
AWC= Alu-Weißblech-Container
BT =Biotonne
EK =Eigenkompostierung
ESI = Elektronikschrott INTEGRA
DH = Deponie Himmelkron
DK = Deponie Kirchleus
FF = Fachfirmen
FH =Fachhandel
GS = Gelber Sack
KA =Kompostieranlage
KGS=Kühlgerätesammlung
PM =Problemmüll
PT =Papiertonne
RM =Restmülltonne
SFS =Silofoliensammlung
SH =Schrotthandel
SPM= Sperrmüll
TVA =Kleintierannahmestelle
Straßenmeisterei Leuchau
ZMS= Zweckverband
Müllverwertung Schwandorf
(Müllumladestation Kulmbach)
*1
*2
*3
*4
*5
*6
*7
*8
*9
=
=
=
=
=
=
=
=
=
bei Eigenkompostierung Restmülltonne
in starke Säcke oder BigBags verpackt
Kleinmengen RM, größere Mengen DK
gegen Gebühr
verschlossen in festen Behältern
auf Pfand achten
haushaltsübliche Kleinmengen
Abfallberatung kontaktieren
bitte bei der Anmeldung mit angeben
Abfallart
✂
Januar
Wohin damit
A
Abbeizmittel PM
AbfallkorbSPM
AbflussreinigerPM
Äste
KA, BT
Akku
FH, PM
AktenkofferSPM
AktenordnerRM
Alteisen
AMS, SH
AltkleiderAK
Altöl
FH, PM *7,4
Alufolie, -kleinteile
GS
AngelSPM
AnrichteSPM
ArzneimittelPM
Asbestzement
DH *2
AscheRM
Asphalt teerfrei
FF
Asphalt teerhaltig
DH, *8
Autobatterie
FH, PM *4
AutofelgeSH
AutopflegemittelPM
Abfallart
Wohin damit
Autoreifen
FH, PM *4
Autoteile (Metall)
SH
Autoteile (Kunststoff, Textil) RM, ZMS
AutowrackSH
B
Babybett-,-wanneSPM
Babywindel RM
BackblechAMS
BackofenreinigerPM
BadmintonschlägerRM
BadmöbelSPM
Batterie
FH, PM
Baumschnitt
EK, BT, KA
Bauschutt
DK, DH *7
Beistellherd AMS, ESI
BeizePM
Benzin verunreinigt
FH, PM *7
Bett (Federbett)
SPM
BetteinlagenRM
Bettwäsche
AK, RM
Beutel (Trage-, Gefrierbeutel) GS
BiertischgarniturSPM
BitumenanstrichPM
BlechblasinstrumentAMS
BlechdoseAWC
BleichmittelPM
Blume
EK, BT, KA
Blumentopf (Ton)
DK *3
Blumentopf (Kunststoff) GS
Blumentopferde
EK, BT, KA
BratpfanneAMS
Bremsflüssigkeit
FH, PM
Briefkasten (Metall)
AMS
BrotschneidemaschineESI
Buch (o. Kunststoff)
PT
Bürostuhl,-schrank, -tisch SPM
ButterbrotpapierRM
C/D/E
CD
AB, RM
ChemielaborkastenPM
ChemikalienPM
ChloroformPM
Christbaum (ohne Lametta) EK, BT, KA
ComputerESI
Dachrinne (Metall)
SH
Dachpappe
ZMS, RM
DesinfektionsmittelPM
DiaRM
Diesel verunreinigt
FH, PM *7
DisketteRM
Dispersionsfarbe fest: RM
flüssig: PM
Abfallart
Wohin damit
DoseAWC
DreiradAMS
DruckerESI
Druckerpatronen
RM, FH
DruckgasflascheFH
Düngemittelsack, leer
FH, GS
DunstabzugESI
Eierkarton (Pappe)
PT
Eierschale
BT, EK
Eimer (Kunststoff)
SPM
Einsatz (Plastik)
GS
Einsatz (Papier)
PT
Einwegflasche (Glas)
AGC *6
Einweggeschirr u.
- flasche (Kunststoff)
GS
Eisenteil
SH, AMS
ElektrogerätESI
Energiesparlampe
ESI, PM
EntfärberPM
EntrosterPM
EntkalkerPM
EntwicklerbadPM
Erdaushub
DK, DH *7
Essensreste
BT, RM *1
Eternit
DH *2
F
Fahrrad, -anhänger AMS
FahrradhelmRM
FahrradschlauchRM
FarbdosePM
FarbeimerPM
FarbverdünnerPM
FederbettSPM
Federn BT
FelgenreinigerPM
Fenster (Holz, PVC)
ZMS
Fenster (Metall)
SH
Fensterglas FF
FernsehgerätESI
Fett (Speisefett)
BT, RM *1
Fett (mineralisch)
PM
Feuerlöscher
FF, PM
FeuerzeugRM
FieberthermometerPM
FilmRM
FixierbadPM
FleckenentfernerPM
FliesenDK
FolieGS
FotochemikalienPM
FotoRM
FrischhaltefolieGS
FritöseESI
Abfallart
Wohin damit
Frittierfett
BT; RM *1
Frittieröl
RM *5
FrostschutzmittelPM
Früchte
EK, BT
Fungizide (Pilzbekämpfung) PM
Fußbodenbelag (Holz)
ZMS
Fußbodenbelag (PVC,
Teppichboden)SPM
G
Gartenabfall
EK, BT, KA
GartenschlauchSPM
Gartenstuhl,-tisch
(Kunststoff, Holz)
SPM
Gartenstuhl,-tisch (Metall)
AMS
Gefrierschrank und -truhe
KGS
Gemüse
EK, BT
Generatorenöl
PM *7,4
Geschenkpapier
beschichtetRM
Geschenkpapier
unbeschichtetPT
Geschirr Aluminium
AWC
Geschirr Porzellan
RM *7, DK
Geschirrspülmaschine
ESI, AMS
Getränkedose
AWC *6
GetränketüteGS
GiftstoffePM
Glasflasche
AGC *6
GlasreinigungsmittelPM
Glaswolle
DH *2
GlühbirneRM
GlycerinPM
Grasschnitt
EK, BT, KA
GrillreinigerPM
GrundierungPM
Gummimatte
RM, SPM
GummihandschuheRM
GummistiefelRM
H
Haare
EK, BT
HaarfärbemittelPM
Halogenlampen
ESI, PM
HandtascheRM
Handy ESI
HartspiritusPM
Haushaltgroßgerät
ESI, AMS
HaushaltsreinigerPM
Heckenschnitt
EK, BT, KA
HeftPT
HeftpflasterRM
HeimtrainerAMS
Heizöl verunreinigt
PM* 7, 4
Abfallart
Wohin damit
Heizöltank, Metall SH
Heizöltank, Kunststoff
ZMS
Heraklit (Platten)
ZMS
Herbizide PM
Herd
ESI, AMS
Hobelspäne
BT, EK, KA *7
Hollywood-SchaukelSPM
Holzboden
RM, ZMS
HolzschutzmittelPM
HygienepapierRM
I/J
IllustriertePT
ImprägniermittelPM
InnenjalousieSPM
InsektensprayPM
InsektizidePM
JodverbindungenPM
Joghurtbecher, -deckel
GS
K
Kabel
SH, RM *7
KadaverTVA
Kaffefilter
EK, BT
KalkentfernerPM
KaltreinigerPM
KanuSPM
KartonagenPT
KassetteRM
KatalogPT
Katzenhaus, -klo, -baum
SPM
KatzenstreuRM
KehrichtRM
KettcarAMS
Keramik
RM *7, DK
KerzeRM
KFZ-Batterie
FH, PM
Kinderspielzeug,
mechanisch
RM, SPM
Kinderspielzeug,
elektronischESI
Kinderwagen, -buggy
SPM
KlebebandRM
KlebstoffPM
KleiderbügelRM
Kleidung unbrauchbar
RM
Kleidung brauchbar
AK
KleintierstreuRM
KörperpflegemittelRM
KnochenRM
Knopfbatterie, -zelle
PM, FH
Kochherd
(ohne Schamottsteine)
AMS, ESI
KohlenascheRM
Abfall von A – Z
R
RadioESI
Rasenschnitt
EK, BT, KA
Rasenmäher, elektrisch
ESI
Rasenmäher, Benzin
AMS
RattanmöbelSPM
RaumsprayPM
Regal (Holz, Kunststoff)
SPM
Regal (Metall)
AMS
Regentonne (Kunststoff)
SPM
Regentonne (Metall)
AMS
Reifen
FH, PM *4,7
ReinigungsmittelPM
Reisebett,-kofferSPM
Reisig
EK, BT, KA
Röhrchen GS
RohrreinigerPM
Rollstuhl
(ohne Sitzfläche u. Batterie) AMS
RostschutzmittelPM
RostumwandlerPM
RundballenfolieSFS
RundballennetzRM
Rutsche (Holz, Kunststoff) SPM
Rutsche (Metall)
AMS
S/Sch/St
Sägespäne
EK, BT, KA *7
SäurePM
Safttüte (Tetra-Pack)
GS
SalbePM
SalmiakPM
SanitärreinigerPM
SchädlingsbekämpfungsmittelPM
SchallplatteRM
Schamottstein
AB *8
Schaukel (Holz, Kunststoff) SPM
Schaukel (Metall)
AMS
SchmierfettPM
SchmierölPM
Schneeschieber
(Holz, Kunststoff)
SPM
Schneeschieber
(Metall, ohne Holzstiel)
AMS
Schnellhefter (Karton)
PT
Schnellhefter (Plastik)
RM
SchraubverschlussGS
SchreibpapierPT
Schubkarre (ohne Bereifung) AMS
Schuhe brauchbar
AK
Schuhe unbrauchbar
RM
N/O
NachtkästchenSPM
Nachtspeicherofen
ESI *8
NatronlaugePM
NegativRM
Neonröhre
PM, ESI
Netz von Rundballen
RM
Netz von Obst, Gemüse
GS
NitroverdünnungPM
Obst
EK, BT
Öl verunreinigt
FH, PM *7,4
Ölbinder, nicht tropfend
RM
ÖlfilterPM
Ölkanister,-fass; leer,
MetallAMS
Ölkanister,- fass; leer,
Kunststoff
RM, SPM
Öllappen, nicht tropfend
RM
ÖlradiatorESI
Ölverunreinigtes Erdreich
AB *8
P/Q
PackpapierPT
PapierPT
Papier mit
LackbeschichtungRM
Papier nassfest
RM
PapierservietteRM
PapiertaschentuchRM
PapiertischdeckePT
Papiertüte unverschmutzt
PT
PappkartonPT
PergamentölPM
PET-Flasche
GS *6
PetroleumPM
PflanzenschutzmittelPM
PflanzfolieRM
Pflanztopf (Kunststoff)
GS
PhotochemikaliePM
PinselRM
PinselreinigerPM
PinnwandSPM
PlanschbeckenSPM
PlastikbobSPM
PlastiktragetascheGS
PlastikwanneSPM
Porzellan
RM *7, DK
Pressbänder (Landwirtschaft)RM
PuppenhausSPM
PU-SchaumdosenPM
PutzmittelPM
PVC-BodenSPM
QuecksilberPM
Quecksilberdampflampe
PM, ESI
Musikinstrument
mechanischSPM
KohlepapierRM
KondensatorPM
KonservendoseAWC
KonservenglasAGC
Korken
AB, RM
Kronenkorken
AWC, GS
Küchenabfälle
EK, BT
KüchenarbeitsplatteSPM
Küchenstuhl,-tisch,-zeileSPM
KühlschrankKGS
Kühlwasser aus Autos
FH, PM *7
Kunstdünger
PM *7
Kunstharz, nicht ausgehärtet PM
Kunststoffflasche
GS * 6
Abfallart
Abfallart
Wohin damit
L
LaborchemikalienPM
LaborglasRM
LackdosePM
LackverdünnerPM
Laminat
RM, ZMS
LasurPM
LattenrostSPM
Laub
EK, BT, KA
LaufstallSPM
LaugePM
Lebensmittelreste
unverpackt
BT, RM *1
Lebensmittelreste
verpacktRM
Leder
RM
LederpflegemittelPM
Leiter (Holz, Kunststoff)
SPM
Leiter (Metall)
AMS
Leuchtstofflampe
ESI, PM
LiegeSPM
LinoleumSPM
LösungsmittelPM
LuftbefeuchterSPM
LuftmatratzeSPM
LumpenRM
M
MatratzeSPM
MedikamentePM
MetallteileAMS
MikrowelleESI
MöbelSPM
MobiltelefonESI
Motoröl
FH, PM *7,4
MöbelpflegemittelPM
Müllsackständer
(Kunststoff)SPM
Mülltonne
SPM *9
Musikinstrument elektrisch ESI
BIO
Biotonne
Alle organischen und verrottbaren Abfälle
Organische Küchenabfälle (z.B. Kartoffelschalen,
Salat-, Gemüse-, Obstabfälle, Eierschalen), Lebensmittel- und Speisereste (haushaltsübliche Mengen,
keine Knochen!), Kaffee- und Teefilter bzw. - satz,
Holzspäne, Stroh, Federn, Haare, Gartenabfälle (auch
Unkräuter und kranke Pflanzen); wenn möglich sollen
Gartenabfälle aber direkt zur Grüngutkompostierungsanlage gebracht werden.
Die organischen Abfälle können in Zeitungspapier oder
kompostierbare Biomüllsäcke eingewickelt werden.
Auf keinen Fall Plastiktüten oder andere nichtkompostierbare Abfälle in die Biotonne geben.
Tonnen mit diesem Inhalt erhalten die „ROTE
KARTE“ und werden nicht entleert
Wohin damit
Sperrmüll
Abfallart
Wohin damit
Einrichtung
Bild, Lampe,
Blumentopf,
Vase, Globus,
Pinwand,
Teppich,
Innenjalousie,
Wäschekorb
Abfallart
Wohin damit
SesselSPM
SilofolieSFS
Ski, -stöcke, stiefel
SPM, RM
SnowboardSPM
SofaSPM
SpanplatteZMS
Spaten (ohne Holzstiel)
AMS
Speisefette und -öle
BT, RM *1
Speisereste
BT, RM *1
Spiegel
RM *7, FF
SpiritusPM
Spraydose mit Inhalt
PM
Spraydose ohne Inhalt
AWC
SprengstoffPolizei
Spritze (Einweg)
RM *5
Spritzmittel
PM *7
Spüle (Metall)
AMS
Spülmaschine
ESI, AMS
StaubsaugerbeutelRM
SteinDK
StoffrestRM
Strauchschnitt
EK, BT, KA
StuhlSPM
Styropor (Verpackung)
GS
Styropor (Bau)
RM, ZMS
SurfbrettSPM
Spielzeug
Kasperltheater,
Kaufladen, Tafel,
Puppenwagen,
Schlitten, Rutsche,
Schaukelpferd,
Tretfahrzeug, Trommel, Plüschtier
Abfallart
Wohin damit
Toner
AB *8
TonerkartuschenRM
Tragetasche (Papier)
PT
Tragetasche (Kunststoff)
GS
Tragetasche (Textil)
RM
Tretfahrzeuge,-rollerAMS
Tür und Türstock
ZMS
TubeGS
Uhr mit Batterie
ESI
Unkraut
BT, KA
UnkrautvertilgungsmittelPM
UnterbodenschutzPM
UrinbeutelRM
VakuumverpackungGS
VerbandsmaterialRM
VerdünnerPM
Verpackung Glas
AGC
Verpackung Kunststoff
GS
Verpackung Metall
AWC
Verpackung Papier
PT
VideokassetteRM
VogelkäfigAMS
VogelsandRM
Vorhang brauchbar
AK
Vorhang unbrauchbar
RM
Vorhangleiste (Kunststoff)
SPM
Vorhangleiste (Metall)
AMS
W
WachsRM
WachstuchRM
Wandfarbe (für Innenräume) PM
WärmflascheRM
WäschekorbSPM
WarnfarbePM
WaschbenzinPM
Waschmaschine
ESI, AMS
WaschmittelkartonPT
WasserstoffperoxidPM
Watte, -stäbchen
RM
WC-Deckel
RM, SPM
Weihnachtsbaum
EK, BT, KA
Werkzeugkasten (Kunststoff) SPM
Werkzeugkasten (Metall)
AMS
WindelRM
WollrestRM
Wurzelstock
DK *4
Z
ZahnbürsteRM
Zeitschrift, Zeitung
PT
ZeltstangeAMS
ZementfarbePM
Zementrest
DK, DH *7
ZigarettenkippeRM
Sport/Freizeit
Musikinstrumente
Kanu, Angel;
Schlauchboot
Ski, Skistöcke,
Snowboard, Zelt,
Tischtennisplatte,
Planschbecken
Sonstiges
Koffer, Korb,
Leinwand,
Luftmatratze,
Schneeschaufel,
Besen, Buggy,
Kinderwagen,
Tablett
Nicht zum Sperrmüll gehören:
Abfälle aus Umbau, Renovierung oder Modernisierung
Diese Abfälle wie z.B. Abflussrohre, Fenster, Türen, Holzdecken und - böden (Laminat, Parkett),
Gartenzäune, Gipskarton, Waschbecken oder WC-Schüsseln müssen auf eigene Kosten entsorgt
werden. Fordern Sie hierzu das kostenlose Abbruch-Merkblatt des Landkreises an.
Grüngut-Kompostierungsanlage
Alle pflanzlichen Abfälle, die bei der Pflege von
Gärten anfallen
Angeliefert werden dürfen:
Hecken-, Strauch-, Baumschnitt;
Gras; Laub; Zimmerpflanzen; Unkraut; Weihnachtsbäume
Nicht angeliefert werden dürfen:
Speisereste und andere Küchenabfälle; Erde und Steine,
Holz aus Abbruchmaßnahmen; Mist; Wurzelstöcke
Nicht zum Sperrmüll gehören:
Anlieferungen aus privaten Anfallstellen in haushaltsüblichen Mengen sind gebührenfrei. Anlieferungen aus öffentlichen Einrichtungen und gewerblichen Unternehmen sind gebührenpflichtig
und müssen vor Ort eingetragen werden.
T/U/V
TablettenPM
TamponsRM
TapetenkleisterRM
TapetenrestRM
TaschenbuchPT
Tee, -filter,-beutel
EK, BT
TeelichterGS
Teer
AB *8
TeichfolieRM
TelefonbuchPT
TeppichSPM
TerpentinPM
TerpentinersatzPM
Tetra-PackGS
TextilbodenSPM
Textilien brauchbar
AK
Textilien unbrauchbar
RM
ThermometerPM
Tiefkühlverpackung
PapierPT
Tiefkühlverpackung
KunststoffGS
TierkadaverTVA
Tischdecke brauchbar
AK
Tischdecke unbrauchbar
RM
TonbandRM
bedeutet: Alle sperrigen, beweglichen Gegenstände aus dem Haushalt, die brennbar sind
Sperrig bedeutet zu groß für die Restmülltonne. Alles, was in einen Sack oder Karton passt, ist kein Sperrmüll.
Beweglich bedeutet nicht fest mit dem Haus verbunden; also alles, was üblicherweise bei einem Umzug mitgenommen wird.
Brennbar bedeutet überwiegend aus Holz, Kunststoff, Textilien oder Gemischen aus diesen Materialien.
Zum Sperrmüll gehören:
Möbel
Tisch, Stuhl,
Hocker, Bank,
Couch, Sessel,
Kommode,
Schrank, Bett,
Matratze,
Gartenmöbel
Beispiele
Beispiele
Restmüll
Alles Nichtverwertbare, was in Säcke oder Kartons passt, ist definitionsgemäß Restmüll. Nur
weil die Restmülltonne nicht ausreicht, wird es nicht zum Sperrmüll. Fällt mehr Restmüll an als
in die Tonne passt, so muss dieser über bei den Gemeindeverwaltungen käufliche Restmüllsäcke
oder die Müllumladestation Kulmbach auf eigene Kosten entsorgt werden.
Elektrische Geräte, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen
Diese Abfälle wie z.B. Kaffeemaschine, Staubsauger, Handy, Fön, Plattenspieler, Stereoanlage,
Lautsprecher, Fernseher, elektr. Werkzeuge, Computer, Drucker oder Tastaturen müssen bei der
INTEGRA, Gummistraße 17, Kulmbach abgegeben werden (kostenlos).
Geöffnet täglich ab 9.00 Uhr, Mo. und Di. bis 17.00, Mi.- Fr. bis 18.00 und Sa. bis 13.00 Uhr.
Altmetall/Haushaltsgroßgeräte
Diese Abfälle wie z.B. Backblech, Blechtonne, Heimtrainer, Spüle/Waschmaschine, Geschirrspüler, Trockner, Mikrowelle, Herd müssen zur Altmetallsammlung (einmal jährlich). Haushaltsgroßgeräte können auch zur INTEGRA. Kühlgeräte müssen zur Kühlgerätesammlung (zweimal jährlich nach Anmeldung) oder zur Sammelstelle Fa. Schmidt-Hofmann, Rugendorf, Industriestr. 3.
!!! Anlieferungen aus Land- und Forstwirtschaft
sind grundsätzlich nur nach Rücksprache mit dem
Landratsamt Kulmbach erlaubt !!!
Haushaltsauflösungen
Bei der Sperrmüllabfuhr werden nur haushaltsübliche Mengen mitgenommen. Komplette
Haushaltsauflösungen übersteigen diese Menge und müssen auf eigene Kosten entsorgt werden.
In der Abfallsatzung des Landkreises Kulmbach ist für diese Fraktionen ein absolutes Trenn- und Sortiergebot verankert. Dieses gilt für Haushalte und Betriebe. ­
 Beachten Sie
also bitte die gegebenen Sortierhinweise. Bei Fragen zu den genauen Containerstandplätzen, den Abfuhrterminen und Öffnungszeiten sowie zur Sortierung wenden Sie sich bitte
an Ihre Abfallberatung. ­
 Bei allem sinnvollen Sortieren denken Sie bitte immer erst darüber nach, ob der Abfall nicht zu vermeiden oder zu vermindern wäre.
Metall/
Haushaltsgroßgeräte
Elektronikschrott/
Haushaltsgroßgeräte
(ohne Kühlgeräte)
Sammelstelle bei der INTEGRA in Kulmbach, Gummistraße 17; Öffnungszeiten: Mo., Di., 9.00 –17.00 Uhr,
Mi.–Fr. 9.00 –18.00 Uhr, Sa. 9.00 –13.00 Uhr;
(außer 22.12.13 – 06.01.14, 19.04.14, 01.05. – 04.05.14,
29.05. – 01.06.14, 19.06. – 22.06.14, 17.08.– 31.08.14,
04.10.14, 23.12.14 – 01.06.15)
Sammlung von Haushaltsgroßgeräten siehe unten.
Kühlgeräte
Sammlung von Metall und Haushaltsgroßgeräten einmal
jährlich (23.06. – 18.07.14; genauen Termin bitte erfragen
bzw. Presse und gemeindliche Mitteilungen beachten)
Kork
Sammelstellen des Bundes Naturschutz (Kulmbach, Obere Stadt 13)
und der Abfallberatung im Landratsamt (Nebengebäude Zi. P101)
Kleider/Textilien
karitative Sammlungen (Container, Haussammlungen)
Altschuhe
Schuhsammelständer bei Geschäften und Containerstellplätzen
Sammlung, zweimal jährlich, 10.–14.03.14 und 06.–10.10.14, nur
nach telefonischer Voranmeldung, Tel.: 09221/707-100 (ca. 2 Wochen vor Termin) bzw. Anlieferung an der Dauersammelstelle:
Fa. Schmidt-Hofmann Rugendorf, Gewerbegebiet, Industriestraße 5,
Mo.–Do. 8.00–12.00 Uhr und 13.00–17.00 Uhr, Fr. 8.00–12.00 Uhr.
Verbrauchte Batterien sollen nicht zu Hause gehortet werden und
dürfen schon gar nicht in den Restmüll. Die Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien (GRS Batterien) organisiert
die Rücknahme und Entsorgung der leeren Energiespender. Hierzu sind grüne Sammel-Boxen, die sog. BATT-Boxen, überall im
Handel zu finden, wo auch Batterien und Akkus verkauft werden.
Außerdem lässt sich auch über die 80 Sammelbehälter in öffentlichen Gebäuden und über die Problemmüllsammlung die Batterierückgabe einfach und mühelos erledigen.
Autobatterien werden ebenfalls kostenlos beim Kauf einer Austauschbatterie zurückgenommen. Ansonsten 7,67 A Pfand
maximal zweimal jährlich pro Grundstück
Sperrmüll-Hotline: 09221/707-100
Grüngut, Gartenabfälle
Dezentrale Kompostierungsanlagen (14) bzw. Eigenkompostierung oder Biotonne (braun)
Organische Küchenabfälle
Biotonne (braun) oder Eigenkompostierung
Sperrmüll
Abholung brauchbarer Möbel: INTEGRA 09221/76988
Ansonsten Sperrmüllabholung auf Anmeldung:
Batterien
Fraktion
Sammlung
Fraktion
Sammlung
Restmüll
Tonne (schwarz)
Altpapier
Bauschutt, Erdaushub,
unbelastet
Bauschuttdeponie Kirchleus, Öffnungszeiten: Mo. – Do. 7.30–
16.30 Uhr, Fr. 7.30–15.00 Uhr. Geöffnet ab 20.01.2014
Tonne (blau)
Glas
Container (480); Braun-, Grün-, Weißglas
Buntes Glas gehört in den Grüncontainer
Alu-, Weißblech
Container (90)
Mineral-, Stein- u. Glaswolle
Asbestzement, gering
belastete mineralische Abfälle
Deponie Himmelkron, Öffnungszeiten: Mi., 7.30–12.00 Uhr und
Do., 15.00–18.00 Uhr. Geöffnet ab 15.01.2014
Annahmebedingungen immer mit der Abfallberatung absprechen
09221/707-199, -109
Kunststoff-/Verbund-/
Styroporverpackungen
Gelber Sack
Den verteilten Säcken ist ein Anforderungszettel beigefügt. Bitte befestigen Sie diesen oder einen anderen Zettel bei Bedarf an einem bereitgestellten Wertstoffsack.
Sie erhalten dann neue Säcke.
Problemmüll
Mobile Sammlung an 134 Stellen (bitte Presse und gemeindliche
Mitteilungen beachten) bzw. monatliche Sammelstelle Kulmbach,
Am Goldenen Feld, unterhalb der Müllumladestation (jeweils erster Samstag im Monat, 9.00–12.00 Uhr, im Juni am 14.06.2014,
im November am 08.11.2014)
Übersicht der Sammelsysteme in unserem Landkreis
DES LANDKREISES KULMBACH OHNE DIE
STADT KULMBACH UND DEN MARKT KASENDORF
An Alle Haushalte!
Abfuhrkalender 2014
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
27
Dateigröße
3 743 KB
Tags
1/--Seiten
melden