close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Digitale Interaktion mit Medienpolitik, Medienrezeption und

EinbettenHerunterladen
WIRTSCHAFT
HOCHSCHULE MAINZ
UNIVERSITY OF
APPLIED SCIENCES
Digitale Interaktion mit Medienpolitik, Medienrezeption
und Medieninformatik in Theorie und Praxis
Jahrestagung der DGPuK – Fachgruppe Medienökonomie
13. bis 15. November 2014 in Mainz
WIRTSCHAFT
HOCHSCHULE MAINZ
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
Thema
Grußwort
Medienökonomie bewegt sich an der Schnittstelle von
Kommunikationswissenschaft auf der einen Seite und
Wirtschaftswissenschaft auf der anderen Seite.
Die „Schnittstellen der Medienökonomie“ lassen sich dabei
in zwei Bedeutungsebenen einteilen: einerseits aus institutioneller Sicht - Schnittmengen mit anderen Wissenschaftsdisziplinen, und andererseits aus inhaltlicher Sicht - spezifischeFragestellungenzudigitalenMedien,dieimUmfeld
von Benutzer-, Hardware- und organisatorischen Schnittstellen relevant sind.
HerzlichWillkommenzurJahrestagungderFachgruppe
MedienökonomiederDGPuKanderHochschuleMainz !
Wir laden Sie ein zu einer spannenden Exkursion in die
Thematik der Medienökonomie. An drei Tagen wird Ihnen
ein breites Portfolio an Vorträgen aus der Medienökonomie,
IT und anderen verwandten Themengebieten geboten. Seien Sie dabei und erleben Sie die Interaktion mit der Medienpolitik, Medienrezeption und Medientechnologie in zahlreichen informativen Vorträgen.
Unsere Partner
WIRTSCHAFT
HOCHSCHULE MAINZ
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES
Hinweise
Anreise mit dem Bus ab Hauptbahnhof
Linie69 Richtung(Fach-)HochschuleüberUniversität
Endhaltestelle:Fachhochschule
Linie 68 Richtung Klein-Winternheim,
Haltestelle Ackermannweg
Linie 75 Richtung Ingelheim, Haltestelle Ackermannweg
Linie 9 RichtungIsaac-Fulda-Allee
Linie 54 Richtung Lerchenberg
Linie55 RichtungFinthen
Linie 58 Richtung Wackernheim,
Haltestelle Kisselberg
(anderSaarstraße,ca.15minFußweg)
AlleBuslinienundAbfahrtzeitenfindenSieaufderSeite
Routen&FahrplänederMainzerVerkehrsgesellschaft.
Anreise mit dem Auto
DieHochschuleMainzbefindetsichinderLucy-HillebrandStraße2.Solltedie„Lucy-Hillebrand-Straße“inIhremNavigationssystemnochnichtverfügbarsein,gebenSiebittedie
Adresse „Koblenzer Straße/Ecke Ackermannweg“ ein.
Restaurants
Donnerstag13.November2014
Proviant-Magazin|Schillerstraße11a|T061319061600
Freitag14.November2014
Kupferbergterasse|Kupferbergterrasse17-19|T061319230
Samstag15.November2014
HasekasteCoface|Eugen-Salomon-Straße1|T0613137550483
Falls Sie ein Taxi benötigen, kann dies unter 06131 910 910 angefordert werden.
Sehr gerne können Sie das Taxi – auch mit einer bestimmten Uhrzeit – am Info Point bestellen.
Programm
Donnerstag, 13. November 2014
bis 19:00 Uhr
Abendveranstaltung im Proviantmagazin
19:30 bis 20:30 Uhr
l
Anreise
l
ab 19:00 bis 23:00 Uhr
l
Führung im Fastnachtsmuseum
Freitag, 14. November 2014
8:30 bis 9:00 Uhr l
Ankunft und Teilnehmeranmeldung
Begrüßung
l
9:00 bis 9:20 Uhr | Aula
Aula | 9:20 bis 9:40 Uhr
l
Keynote “Praxis” | Lutz Eberhard
Prof. Dr. Thomas Hess | Keynote “Wissenschaft“
l
9:40 bis 10:00 Uhr | Aula
Vorraum | 10:00 bis 10:30 Uhr
l
Kaffeepause
Panel I: Schnittstellen zwischen Medienökonomie
und Medienpolitik
l
10:30 bis 11:45 Uhr | Aula
Veränderte Medienwirtschaft – veränderte Pressefreiheit?
Erfolgsfaktoren von Medienquartieren in Europa
Distribution und Verwertung von audiovisuellen Medien Prof. Dr. Tobias Gostomzyk und Prof. Dr. Frank Lobigs
Prof. Dr. Boris Kühnle und Prof. Dr. Lars Rinsdorf
Prof. Dr. Lothar Funk, Prof. Dr. Olaf Jandura, Prof. Dr. Sven Pagel
Vorraum | 11:45 bis 13:00 Uhr
l
Mittagspause
Panel II: Schnittstellen zwischen Medienökonomie und IT
l
13:00 bis 14:15 Uhr | Aula
Strategien für die Produktion von Bewegtinhalten im Web Dr. Christian Zabel und Dr. Georg Ramme
Die Qualität von Suchmaschinen auf dem Prüfstand Steiner, Felka, Pieper, Heinbach, Bosold und Magin
Faktoren für Akzeptanz und Erfolg von Bezahlschranken
Barbara Brandstetter und Jessica Schmalhofer
Aula | 14:15 bis 14:30 Uhr
l
Buchvorstellung des Nomos Verlag
Kaffeepause mit Sektempfang
l
14:30 bis 15:00 Uhr | Nomos Stand
A3.01 | 15:00 bis 16:15 Uhr
l
Panel IIIa: Schnittstellen zwischen Medienökonomie
und Journalistik
Christian Schäfer-HockDer Ökonomisierungssprung des Journalismus im
digitalen Zeitalter Pascal Barro und Philippe Fischer
Possler, Hautzer, Prof. Dr. Scherer, Prof. Dr. Schneider, Buschow
Gesprächswert in der Sportberichterstattung als
Indikator für Konsumkapital
Die Dynamik von Social TV
C3.10 | 15:00 bis 16:15 Uhr
l
Panel IIIb: Organisatorische Schnittstellen
und Innovationen
Britta Gossel und Romy Kalka
Journalisten als Unternehmer? Entrepreneurship Education im Rahmen der Journalistenausbildung in Deutschland
Die Rolle und Relevanz von Meinungsführern
im Innovations-Diffusionsprozess
Maximilian Reithmann und Sebastian Scherr
Jun.-Prof. Dr. Anke Trommershausen
Kaffeepause
Die projektbasierte Medienorganisation
und das Management von Ungewissheit
16:15 bis 16:30 Uhr | Vorraum
l
A3.01 | 16:30 bis 17:20 Uhr
l
Panel IVa: Technische und Grafische
Benutzerschnittstelle
Prof. Dr. Svenja Hagenhoff und Axel Kuhn
Klickst Du noch oder liest Du schon?
Prof. Dr. Sven Pagel und Simon Rauh
Ökonomie des Filmschnitts in TV versus Online
C3.10 | 16:30 bis 17:20 Uhr l
Panel IVb: Finanzielle Schnittstellen
Philipp MüllerGib mir Orientierung, gib mir Redestoff!
Simon Lübke, Daniel Gräßer, Dr. Leyla Dogruel
Medienwahlentscheidungen als medienökonomisches
Problem
Kaffeepause
l
17:20 bis 17:30 Uhr | Vorraum
A3.01 | 17:30 bis 19:00 Uhr
l
Fachgruppensitzung
Abendveranstaltung
l
ab 19:30 Uhr
l
Ankunft und Kaffee
l
9:00 bis 9:15 Uhr | Aula
Samstag, 15. November 2014
8:30 bis 9:00 Uhr Begrüßung
Aula | 9:15 bis 10:30 Uhr
l Panel V: Schnittstellen zwischen Medienökonomie
und Werbekommunikation
Dr. Kati FörsterMedia Branding als interdisziplinäres Forschungsfeld
Prof. Dr. A. Baetzgen, Prof. Dr. J. Tropp, F. Weiskopf
Markenmedien – Erfolgsfaktoren in der Schnittstelle
von Marken und Medien
Prof. Dr. Matthias Degen, Andreas Köhler
Club-TV-Angebote in der Fußball-Bundesliga
Kaffeepause
l
10:30 bis 10:45 Uhr | Vorraum
Aula | 10:45 bis 12:00 Uhr
l Panel VI: Schnittstellen zwischen Medienökonomie
und Medienrezeption
Prof. Dr. Wolfgang SeufertBeeinflusst eine veränderte Mediennutzung Höhe und
Struktur der Werbeausgaben oder der Konsumaus
gaben für Medienprodukte?
Jakob Henke, Tina Heurich und Lucie Meß
Schäfer, Cuda, Klapprott, Pittner, Reinert, Dr. Magin und Prof. Dr. Stark
Heuristische Entscheidungsprozesse bei der Filmauswahl
Google: Alles nur Marke?
Resümee und Verabschiedung
l
12:00 bis 12:30 Uhr | Aula
13:00 bis 14:00 Uhr
l
Gemeinsames Mittagessen
Nachmittagsprogramm vor Ort und After-Show-Event
l
14:00 bis 16:00 Uhr
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
746 KB
Tags
1/--Seiten
melden