close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

INHALT | HEFT 10 | 14 - Eurailpress

EinbettenHerunterladen
INHALT | HEFT 10 | 14
01|07
Euro 15.00 | C 2566
November 2007
EI
DER
EISENBAHN
INGENIEUR
Internationale Fachzeitschrift
für Schienenverkehr & Technik
9
International Trade Journal for
Rail Transport & Technology
INTERNATIONALE FACHZEITSCHRIFT
FÜR SCHIENENVERKEHR & TECHNIK
HERAUSGEGEBEN VOM
>Frostschutzschichten
imEisenbahnunterbau
>MitMaschinendynamik
gegendenLärm
>Doppelstockwagen
derDeutschenBahn
>19.Maglev-Konferenz
inDresden
>Verkehrstunnelingroßen
HaupstädtenAsiens
>Aktuell:
Bahnachrichten•Veranstaltungen
Personalien•Industrie-News
STANDPUNKT
24. Internationale Ausstellung
Fahrtechnik-iaf
30. Mai - 1. Juni 2007
Münster/Westfalen
Manfred Wacker
  3 Was sind die Kernaufgaben der Bahningenieure?
VERBAND DEUTSCHER
EISENBAHN-INGENIEURE E.V.
FACHBEITRÄGE
EI-SPEZIAL Bahnübergänge
Glosse
  6 Alle (zwei oder vier) Jahre wieder:
Bahnübergangschau mitten in Deutschland
Eric Schöne
  9 Bahnübergangsschau – Instrument zur
regelmäßigen Überprüfung der Sicherheit
On-site visits of level crossings – an instrument
to regularly check safety
Jochen Forstmeyer
Gunnar Bosse
46 Begriffe der Risiko- und Sicherheitsanalyse (Teil 1)
Terms used in risk and safety analysis (Part 1)
12 Gleisbaumaßnahmen im Bereich von Bahnübergängen
Track construction measures in level crossing areas
Interview mit Ulrich Rink
19 „Ziel muss es sein, bestehende Anlagen auf einen
technisch optimierten Stand zu bringen“
Christian Rausch / Sascha Wendland /
Franziska Rüsch / Stefan Pötting
51 RAMS – ein Garant für hohe Qualität
im Eisenbahnsystem
RAMS – a guarantor for high quality
in the railway system
Eric J. Schöne / Christoph Schulze / Maxim F. Wöllmann
20 Geschwindigkeit und Aufmerksamkeit
an nichttechnisch gesicherten BÜ
Speed and concentration at railway level
crossings without technical protection
Claudia Krahl
28 Wissensmanagement:
Wenn man wüsste, was man weiß
Knowledge management:
If only we knew what we know!
Kai Kruschinski-Wüst / Volker Hentschel
32 Gut organisiert durch den bayerischen Winter
Well organised through the Bavarian winter
Stefan Flick
36 Mit energiesparender Weichenheizung
schnee- und eisfrei durch den Winter
Energy-saving turnout heating to pass
the winter without snow and ice
Michael Funke
40 Geothermie – Sonderanwendungen in der Infrastruktur
Geothermal energy – special infrastructure applications
4
EI-Eisenbahningenieur | Oktober 2014
Anna-Katharina Keck
55 Störfallmanagement: Störung im
Griff oder im Griff der Störung?
Incident management: incident under
control or under control by the incident?
RUBRIKEN
58 Veranstaltungen / Bahn-Nachrichten
64 Personalia
65 Firmenindex
70 Rail-Web-Weiser
73 Industrie-Report
76 Impressum
82 Eisenbahnbrücken – Ingenieurkunst
aus Stein, Stahl und Beton
VDEI
66 VDEI-Veranstaltungen
77 VDEI-Nachrichten
EDITORIAL
Jürgen Marx, Chefredakteur
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
36
die InnoTrans in Berlin – mit zahlreichen Neuheiten,
vielen Eindrücken und neuen Kontakten – liegt gerade
hinter uns. Zwei wichtige Termine für uns Ingenieure
stehen unmittelbar bevor. Der Verband Deutscher
Eisenbahn-Ingenieure e.V. (VDEI), der Herausgeber
unserer Fachzeitschrift, veranstaltet am 17. Oktober
2014 in Frankfurt/M. seinen 5. Ingenieurtag, der unter
dem Motto „20 Jahre Bahnreform in Deutschland
– Quo vadis?“ steht. Dafür konnten kompetente und
hochrangige Referenten – wie z. B. Dr.-Ing. E.h. Heinz
Dürr, der erste Vorstandsvorsitzende der Deutschen
Bahn AG, und Michael Odenwald, Staatssekretär
im Bundesministerium für Verkehr und digitale
Infrastruktur, – gewonnen werden. Sie sind herzlich
eingeladen!
Unmittelbar danach findet der 40. Bundeskongress
des VDEI statt, auf dem die Weichen für die weitere
Ausrichtung unseres wichtigen Berufsverbandes gestellt
und ein neues Präsidium gewählt werden sollen. Der
EI wird Sie nach diesen wichtigen Veranstaltungen
gewohnt umfassend informieren.
In dieser aktuellen Ausgabe des EI finden Sie als
Schwerpunkte unser „BÜ-Spezial“ und – ein Blick auf
den Kalender verrät es – „Fit für den Winter“.
Ich wünsche Ihnen wie immer eine interessante L
­ ektüre.
Ihr
40
Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure E.V.
Zur Titelanzeige:
Sie haben die Aufgabe ... Wir haben die Lösung.
Kirow Kran 1600 Multi Tasker
– speziell für schwere Hilfsbrücken, Weichengroßteile, lange Gleisjoche
– 2 Drehgestelle verteilen die Last von 8 auf 12 Achsen
– 20 % größere Hebelast gegenüber bestehenden Systemen
– Traverse mit Anschlagmitteln für Weichengroßteile wird mitgeliefert
– Motorsteuerung passt den Schwerpunkt beim Heben an
– Kein zeitaufwendiges Versetzen der Anschlagpunkte notwendig
Swietelsky Baugesellschaft m.b.H. · Zweigniederlassung München
Landsbergerstr. 480-482 · D-81241 München
Tel. +49 89/82 07 50-0 · Fax +49 89/82 07 50-50
E-Mail: info@swietelsky-bahnbau.de · Web: www.swietelsky-bahnbau.de
EI-Eisenbahningenieur | Oktober 2014
5
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
10
Dateigröße
618 KB
Tags
1/--Seiten
melden