close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

EINLADUNG zum VII. Gerontopsychiatrischen Symposium Wenn die

EinbettenHerunterladen
Klinikum Wahrendorff
Telefonische Auskunft und Anmeldung:
Sekretariat Klinik Köthenwald
Telefon: 05132 90-2516
Telefax: 05132 90-2560
E-Mail: d.ludwig@wahrendorff.de
DAS FACHKRANKENHAUS FÜR DIE SEELE
ABTEILUNG SEELISCHE GESUNDHEIT IM ALTER
Veranstaltungsort:
Veranstaltungszentrum Köthenwald
„Dorff-Gemeinschaftshaus“
Wahre Dorffstraße 4
31319 Sehnde-Köthenwald
Anfahrt:
Buslinie 370, Haltestelle Köthenwald
nach
Dortmund
nach
Berlin
nach
Hamburg
Südschnellweg
B 65
Autobahnausfahrt 58
Sehnde/Lehrte
Hannover
B6
Ilten
nach
Sehnde/
Peine
EINLADUNG zum
Köthenwald
VII. Gerontopsychiatrischen
Symposium
B 65
nach
Hildesheim
nach
Kassel
Wenn die psychischen
Erkrankungen in die Jahre
kommen – Psychiatrie im Alter
Ein Angebot des Klinikum Wahrendorff
Weitere Informationen unter: www.wahrendorff.de
09.14
Klinikum Wahrendorff
Sekretariat Klinik Köthenwald
Frau D. Ludwig
Großer Knickweg 11
31319 Sehnde-Köthenwald
KONTAKTE
Mittwoch, 22. Oktober 2014, 14.00 Uhr
HERZLICH WILLKOMMEN
PROGRAMM
FAX-ANTWORTKARTE
05132 90-2560
Sehr geehrte Damen und Herren,
ältere Menschen leiden, ebenso wie jüngere, an
psychischen Problemen. Etwa ein Viertel der über
70-Jährigen ist von psychischen Erkrankungen, wie
z.B. Depressionen, Angst- oder Belastungsstörungen,
somatoformen Beschwerden, Substanzabhängigkeiten
oder dementiellen Erkrankungen, betroffen. Bei der
Symptomatik, dem Ausprägungsgrad oder dem Verlauf
dieser Erkrankungen zeigen sich jedoch altersspezifische
Unterschiede. Zudem besteht bei älteren Menschen
eine hohe psychische Belastung durch die Konfrontation mit der eigenen Endlichkeit oder durch zusätzliche
körperliche Erkrankungen.
Auf diese Besonderheiten der psychischen Erkrankungen
im Alter wollen wir durch die Vorträge unserer
ausgewiesenen Referenten aufmerksam machen.
14.00 Uhr:
14.15 Uhr:
15.00 Uhr:
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen
eine angenehme Anreise!
Begrüßung und Einführung
in die Thematik
Oliver Rosenthal, Klinikum Wahrendorff
Gebrauch und Missbrauch
von Alkohol und Medikamenten
im höheren Lebensalter
Prof. Dr. phil. Siegfried Weyerer,
Leiter der Arbeitsgruppe Psychiatrische
Epidemiologie und Demographischer
Wandel, Zentralinstitut für Seelische
Gesundheit, Mannheim
Depression und Suizidalität im Alter –
erkennen, behandeln, vorsorgen
Dr. med. Claus Wächtler, Facharzt für
Psychiatrie und Psychotherapie,
Facharzt für Neurologie, Hamburg
15.45 Uhr:
Kaffeepause
16.15 Uhr:
Altern Persönlichkeitsstörungen?
Vom Sinn und Unsinn
dieser Diagnose im Alter
Andreas Dally, Facharzt für Psychiatrie
und Psychotherapie, Facharzt für
Psychosomatische Medizin,
Asklepios Fachklinikum Tiefenbrunn
Absender
Name
Einrichtung
Straße
Ort
Telefon
Fax
Oliver Rosenthal
Leitender Arzt
Abteilung Seelische Gesundheit im Alter
17.00 Uhr:
Der ältere schizophrene Patient
Dr. med. Wolfgang Becker, Facharzt für
Psychiatrie, Chefarzt Klinikum Wahrendorff
E-Mail
Fortbildungspunkte sind bei
der Ärztekammer Niedersachsen beantragt.
Ein Büchertisch zum Tagungsthema wird von der
Buchhandlung Veenhuis vorbereitet.
18.00 Uhr:
Ende des Symposiums
Anzahl der Personen
Document
Kategorie
Immobilien
Seitenansichten
9
Dateigröße
3 108 KB
Tags
1/--Seiten
melden