close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gottesdienste 20.10. - 23.11.2014 - Dekanat Bad Kreuznach

EinbettenHerunterladen
Gottesdienste Pfarrei Bad Kreuznach 20. - 26. Oktober
Hl. Ursula und Gefährtinnen, Märtyrinnen
Dienstag, 21. Oktober
St. Nikolaus
St. Marienwörth
St. Wolfgang
9.00 Hl. Messe
18.00 Hl. Messe
18.00 Vesper
Mittwoch der 29. Woche im Jahreskreis
Mittwoch, 22. Oktober
St. Wolfgang
AH Elisabeth Jäger Haus
St. Marienwörth
9.00 Laudes
10.30 Wortgottesdienst
18.00 Hl. Messe mit Vesper
Donnerstag, 23. Oktober
St. Nikolaus
St. Marienwörth
Freitag, 24. Oktober
Hl. Kreuz
St. Marienwörth
Samstag, 25. Oktober
St. Marienwörth
St. Wolfgang
St. Marienwörth
Sonntag, 26. Oktober
Hl. Johannes von Capestrano (†1456)
15.00 Wortgottesfeier 60 plus
18.00 Hl. Messe † K. Beilmann
Hl. Antonius Maria Claret († 1870)
9.00 Hl. Messe † J. Marx, † M. Hillen u. † Mutter S.
18.00 Hl. Messe † H. Braun
Samstag der 29. Woche im Jahreskreis
9.00 Hl. Messe
10.00 Gottesdienst der r uss.-orthodoxen Christen
18.00 Evang. Wochenschlussandacht mit Pfr n. A. Mor itz
30. Sonntag im Jahreskreis
(Sonntag der Weltmission)
L 1: Ex 22,20-26
St. Marienwörth
St. Wolfgang
St. Nikolaus
St. Wolfgang
St. Marienwörth
Hl. Kreuz
L 2: 1 Thess 1,1-5c-10
Ev: Mt 22,34-40
9.00 Hl. Messe † Pater N. Peil OSB
9.30 Hl. Messe † D. Buckmaier, †† Fam. Desoi u. Dengel,
1. Jgd. F. Bott, † G. Krause, † R. Lukas,
† U. Grünewald, †† Bein u. Trabert, † M. Kümpel
11.00 Hochamt für die Pfarrei
14.30 Tauffeier Magdalena Har t, Lucy Antwi, J an-Luca
Bahn u. Moritz Wust
18.00 Vesper mit sakr amentalem Segen
19.00 Hl. Messe als Huber tusmesse † F. J. Warmke,
† H. Plasa u. †† Eltern Plasa u. Osadnik, †† J. u. E.
Matt u. † R. Förster, † Dr. L. Pohlschmidt,
fur die Kranken der Pfarrei
Mit Maltesern den Wallfahrtsort Schönstatt besucht
Im 100. Gründungsjahr
der
Schönstattbewegung
haben die Malteser zur
zweiten
Sternwallfahrt
nach Schönstatt Menschen
mit Behinderungen eingeladen. Von den insgesamt
150 Teilnehmenden aus
den Diözesen Würzburg
und Trier kamen 24 aus
Bad Kreuznach. Nach dem
Pilgergottesdienst und dem
Mittagessen wurden die
Anbetungskirche und das
Grab von Pater Josef Kentenich, dem Gründer der
Bewegung, besucht und
mit Meditation, Gebet und
Gesang die Liebe Gottes in
der Erfahrung der Gemeinschaft bedacht. Nach stärkendem Nachmittagskaffee
wurde die Schlussandacht
am Urheiligtum gefeiert.
Dort hatte Pater Kentenich mit den ersten Novizen der Glaubensbewegung ein Gartenhaus zur
Kapelle umgebaut und in
den Wirren des 1. Weltkrieges für den Frieden
gebetet. Bei Sonnenschein wurde am Rhein
in Bingen ein zünftiger
Abschluss gefeiert. Alle
Teilnehmenden bezeichneten den Tag als eine
Bereicherung im Glauben
und eine Begegnung in
Freundschaft. Die acht
Bad Kreuznacher Malteser haben 16 Personen
betreut. Die Kosten für
die Fahrt wurden gesponsert. Herzlichen Dank für
diese großzügige Unterstützung!
Diakon Gerhard Welz
Sonntag, 26. Oktober
Die Abendmesse in Hl. Kreuz um
19 Uhr wird als Hubertusmesse gefeiert und musikalisch gestaltet von der
Parforcehorngruppe Sprendlingen.
*
An diesem Sonntag der Weltmission ist die Kollekte für das Hilfswerk
„missio“ bestimmt.
Rosenkranzgebet
Hl. Kreuz: Fr eitags 14-tägig um
9.30 Uhr.
St. Wolfgang: Dienstags, 17.30 Uhr .
St. Marienwörth: Mittwochs und
donnerstags um 17.20 Uhr.
St. Franziskus: Mittwochs, 17 Uhr .
St. Peter: Mittwochs um 18 Uhr , im
Oktober auch sonntags um 18 Uhr.
Bibliodrama
Die katholische Erwachsenenbildung bietet das Seminar „Frauen am
Anfang der Geschichte Israels“ am 7.
November und 12. Dezember von 18
bis ca. 21 Uhr in der Bahnstraße 26
an. Die Leitung des Bibliodramas hat
Dr. Bernhard Lehnart. Die Teilnahme
ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich. Infos: Telefon 067127989, info@keb-bad-kreuznach.de
Adventgemeinde
feierte Jubiläum
Die
Siebenten-Tags-Adventisten
feierten ihr 100-jähriges Bestehen in
Bad Kreuznach. Der Ausbruch des 1.
Weltkrieges war Anlass zur Gründung der Gemeinschaft gewesen. Im
Gebet und durch gegenseitige Hilfe
sollte die Hoffnung auf ein baldiges
Ende des Krieges und auf möglichst
wenig Leiden der Bevölkerung getragen werden. Heute stellt sich die Adventgemeinde als Mitglied in der
ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen) dar mit aktivem Gemeindeleben, Chor, Jugendgruppen
und Seniorenarbeit. Auch überörtliche Hilfe wird geleistet. In den letzten
25 Jahren hat die Gemeinde mehr als
260 Hilfstransporte in den Balkan
zusammengestellt und begleitet, um
Not zu lindern. Zwei der Transporte
nach Staraja Russa am Ilmesee habe
ich von den Maltesern aus mit begleitet und so eine ganz intensive HilfsGemeinschaft erfahren. In Absprache
mit Dechant Hardt habe ich die Grüße
der Stadtpfarrei überbracht und meinen positiven Eindruck über die gemeinschaftliche Hilfe ausgedrückt.
Diakon Gerhard Welz
Gottesdienste Pfarrei Bad Kreuznach 27. Oktober - 2. November
Hl. Simon u. hl. Judas, Apostel
Dienstag, 28. Oktober
St. Nikolaus
St. Marienwörth
St. Wolfgang
9.00 Hl. Messe
18.00 Hl. Messe † E. Laws
18.00 Vesper
Mittwoch, 29. Oktober
St. Wolfgang
St. Marienwörth
Mittwoch der 30. Woche im Jahreskreis
9.00 Hl. Messe und Laudes †† F. Kuhn u. Dr. G. Kuhn
18.00 Hl. Messe mit Vesper
Donnerstag, 30. Oktober
St. Marienwörth
Hl. Wolfgang, Bischof v. Regensburg († 994)
Freitag, 31. Oktober
St. Marienwörth
St. Wolfgang
Donnerstag der 30. Woche im Jahreskreis
18.00 Hl. Messe
18.00 Hl. Messe in d. Anl. d. Familie W. Ger ber
19.00 Hl. Messe zum Patrozinium †† H. u. H. Wickert,
† H. Berger, †† Fam. Smolik u. Wietschorke
Allerheiligen
Samstag, 1. November
L1: Offb 7,2-4.9-14
St. Marienwörth
Hl. Kreuz
St. Wolfgang
St. Franziskus
Friedhof Bad Kreuznach
Friedhof Winzenheim
Sonntag, 2. November
9.00
9.30
9.30
11.00
15.00
15.00
St. Nikolaus
St. Franziskus
St. Marienwörth
Hl. Kreuz
Ev: Mt 5,1-12a
Allerseelen
L 1: 2 Makk 12,43-45
St. Marienwörth
St. Peter
St. Wolfgang
L2: 1 Joh 3,1-3
Hl. Messe
Hochamt für die Pfarrei
Hl. Messe
Hl. Messe
Totengedenken
Gräbersegnung
L 2: 1 Thess 4,13-18
Ev: Joh 11,17-27
9.00 Hl. Messe
9.30 Hochamt für die Pfarrei
9.30 Hl. Messe †† M., R. u. A. Domann u. † T. Dhein, für
die Kranken der Pfarrei
11.00 Hl. Messe †† W. u. M. Palm,
†† Fam. Beuscher u. Koplin
14.30 Hl. Messe in polnischer Spr ache
15.00 Geistliches Konzert
19.00 Hl. Messe
Kirchenchor St. Cäcilia genoss einen sonnigen Tag
Bei herrlichem Septemberwetter machten sich die Mitglieder des Kirchenchors St. Cäcilia
von Heilig Kreuz auf zum Jahresausflug nach Lorsch und Weinheim. Zunächst besichtigten
sie das Weltkulturerbe des Klosters Lorsch. In der Pfarrkirche St. Nazarius hielten die Aktiven eine Mittagsandacht und kamen gleichzeitig in den Genuss der Orgel, die in bewährter
Weise von Dekanatskantor Klaus Evers gespielt wurde. Nachdem man sich bei einem Mittagessen gestärkt hatte, ging es weiter nach Weinheim. Hier gab es neben dem botanischen
Sichtungsgarten Hermannshof eine wunderschöne Altstadt mit Fachwerkhäusern und dem
Gerberviertel zu entdecken. Der Tag fand seinen Abschluss in Guldental bei einem Abendessen. Bester Stimmung und mit zahlreichen Eindrücken kehrten die Chormitglieder nach
Bad Kreuznach zurück und freuen sich jetzt schon auf den nächsten Ausflug. Daria Schmitt
2
Freitag, 31. Oktober
In St. Wolfgang wird um 19 Uhr in
der Hl. Messe das Patronatsfest der
Kirche unter Mitwirkung des Kirchenchores gefeiert.
Allerheiligen, 1. November
Zum Totengedenken halten wir auf
dem Friedhof in Bad Kreuznach in
der Kapelle eine Andacht, die die
Schola des Kirchenchores mitgestaltet, und auf dem Winzenheimer
Friedhof eine Gr äber segnung, jeweils um 15 Uhr.
Allerseelen
Die Kollekte ist für die Priesterausbildung in den Diasporagebieten Mittel– und Osteuropas bestimmt.
Offene Kirchen
Drei Kirchen und Kapellen sind
auch außerhalb der Gottesdienstzeiten
geöffnet:
Hl. Kreuz: Montags bis fr eitags
während der Öffnungszeiten des
Pfarrbüros.
St. Wolfgang: Die Kir che steht
Besuchern und Betern immer 30 Minuten vor und nach den Gottesdiensten und außerdem an Werktagen von
15 bis 16 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 15 bis 17 Uhr offen.
Krankenhauskapelle St. Marienwörth: Täglich 6.30 bis 18 Uh.
Musik im Gottesdienst:
Freitag, 31. Oktober, 19 Uhr, St.
Wolfgang: Chor sätze aus dem neuen Gotteslob zum Patrozinium mit
dem Kirchenchor „St. Cäcilia“; Orgelmusik von Girolamo Frescobaldi
(Toccata prima und Toccata quinta
aus dem II. Buch).
Samstag, 1. November, 15 Uhr,
Friedhof: Totengedenken mit musikalischer Gestaltung durch die Männerschola.
Sonntag, 2. November, 11 Uhr, St.
Nikolaus: Kantor engesänge aus
dem neuen Gotteslob mit Kantorin
Daria Schmitt; Orgelmusik von Johannes Brahms (Choralvorspiele „O
Gott, du frommer Gott“ und „O Welt,
ich muss dich lassen“, op. 122).
Sonntag, 9. November, 19 Uhr,
Hl. Kreuz: Or gelmusik von J osef
Rheinberger
(„Abendruhe“
und
„Finale“ aus den Miscellaneen, op.
174)
Samstag, 15. November, 18 Uhr,
St. Franziskus: Musikalische Gestaltung durch den Werkschor Michelin, Leitung: Ion Birau
Gottesdienste Pfarrei Bad Kreuznach 3. - 9. November
Hl. Hubert, Bischof von Lüttich († 727)
Montag, 3. November
19.00 Hl. Messe † K.H. Gauer u. † P. May
St. Wolfgang
Hl. Karl Borromäus, Bischof, (†1584)
Dienstag, 4. November
St. Nikolaus
Kurstift Bad Kreuznach
St. Marienwörth
St. Wolfgang
9.00
10.30
18.00
18.00
Mittwoch, 5. November
St. Wolfgang
Evang. Altenheim
Hl. Kreuz
Hl. Kreuz
St. Marienwörth
9.00
10.30
14.30
15.30
16.30
St. Marienwörth
18.00
Donnerstag, 6. November
AH Lotte-Lemke-Haus
St. Marienwörth
St. Nikolaus
Freitag, 7. November
Hl. Kreuz
St. Nikolaus
St. Marienwörth
St. Marienwörth
Samstag, 8. November
St. Marienwörth
St. Wolfgang
St. Franziskus
St. Marienwörth
Sonntag, 9. November
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe
Vesper
Hochfest des Jahrestags der Weihe der Kirchen, die ihre
Kirchweihe nicht am eigentlichen Weihetag begehen
Laudes und Hl. Messe
Wortgottesfeier
Rosenkranz der Lour des-Pilger-Gemeinschaft
Hl. Messe der Lour des-Pilger-Gemeinschaft
Eucharistische Anbetung und Beichtgelegenheit
(Rektor R. Baus)
Hl. Messe mit Vesper in d. Anl. v. Sr. Jincy
Hl. Modesta, Äbtissin in Trier († nach 659)
15.30 Wortgottesfeier
18.00 Hl. Messe
19.00 Totengedenkmesse der Alfr ed-Delp-Schule
Hl. Willibrord, Bischof von Utrecht († 739)
9.00 Hl. Messe † M. Hillen u. † Mutter S., † M. Belowski,
† E. Sanftenberger
17.30 Wortgottesfeier zum St. Martin gestaltet von
der Kita St. Nikolaus
18.00 Hl. Messe † H.R. Maus
20.00 Vigilfeier
Samstag der 31. Woche im Jahreskreis
9.00 Hl. Messe in d. Anl. v. M. Ngambo
10.00 Gottesdienst der r uss.-orthodoxen Christen
18.00 Hl. Messe † H. Hakenes, †† E. Quirin u. K. Hill u.
Söhne, † F. Hölzer, für die Kranken der Pfarrei
18.00 Evang. Wochenschlussandacht mit Pfr n. A. Mor itz
Weihetag der Lateranbasilika
L 1: Ez 47,1-2.8-9.12
St. Marienwörth
St. Peter
St. Wolfgang
St. Nikolaus
St. Franziskus
St. Marienwörth
Hl. Kreuz
L 2: 1 Kor 3,9c-11.16-17
Ev: Joh 2,13-22
9.00 Hl. Messe
9.30 Hl. Messe als Familiengottesdienst
†† d. Fam. Hutter-Bauer, †† G. Tullius u. E. u. H.
Butzbach, † Dr. A. Walkowsky, † Pfr. T. Kopp
9.30 Hochamt für die Pfarrei
11.00 Hl. Messe † E. Lambertus
13.30 Tauffeier Kar ina u. Alexandr a Bauer ,
Mihaela Besric
18.00 Vesper mit sakr amentalem Segen
19.00 Hl. Messe † H. Plasa u. †† Eltern Plasa u. Osadnik,
† T. Stenzel u. † K. Pietrowski , † E. Kowollik u.
†† Fam. Benike
Sonntag, 9. November
In allen Gottesdiensten werden an diesem Sonntag die Gottesdienstbesucher gezählt.
*
Die Hl. Messe in St. Peter um 9.30 Uhr wird als Familiengottesdienst gefeiert. Anschließend gemeinsames Frühstück
im Pfarrsaal.
*
Die Kollekte ist für die Pfarrbüchereien des Bistums bestimmt.
„Liebesmutig“ –
Einkehrtag für Frauen
Zu einem Einkehrtag am Mittwoch,
26. November, von 10 bis 16 Uhr
laden die Inklusive Seelsorge und die
Frauenseelsorge im Dekanat Bad
Kreuznach auf den Rochusberg in
Bingen ein. Der Einkehrtag wendet
sich an Menschen, die „liebesmutig“
sein und miteinander teilen möchten,
was sie bewegt: Welche Fragen bestimmen mein Leben? Welche Fragen
mache ich zu meinen eigenen? Welchen Fragen möchte ich mich aufmerksam widmen? Welche Fragen
verdienen mein ganz persönliches
Engagement? Das Buch „Dem Leben
neu begegnen“ von Henri Nouwen
wird helfen, den Alltag zu deuten.
Anmeldung und weitere Infos:
Judith Schwickerath, Telefon 067179468821 per oder E-Mail
judith.schwickerath@bistum-trier.de.
Die Teilnahme ist kostenlos, eine
Spende möglich.
Ich lobe den Tanz
Die katholische Erwachsenenbildung Bahnstraße 26 in Bad Kreuznach, bietet ab 6. Oktober jeweils
montags von 18 bis 19.30 Uhr das
Seminar „Ich lobe den Tanz!“ im
Bildungszentrum St. Hildegard an.
Tanz und Bewegung sind zwei der
ursprünglichsten religiösen Ausdrucksformen des Menschen. Im meditativen, sakralen Tanz können wir
durch die körperliche Bewegung auch
innerlich in Bewegung kommen, Zugang zur Lebendigkeit und Lebenskraft finden und die Heilkraft des
Tanzes entdecken. Die Symbolik der
Bewegung in Verbindung mit der
Musik lädt ein zu einem Weg der
eigenen Spiritualität. Die SeminarLeitung hat Heidi Lehnart, Dipl. Sozialpädagogin (FH). Kosten pro abend:
4 Euro. Es handelt sich um eine offene Gruppe, ein Neueinstieg ist jederzeit möglich. Info und Anmeldung:
Telefon
0671-27989,
E-Mail
info@keb-bad-kreuznach.de
Info-Abend über Synode des Bistums
Die Kolpingfamilie Bad Kreuznach lädt am Dienstag, 4.
November, um 19:30 unter dem Thema „Synode Aktuell“
zu einem Informations- und Diskussionsabend in die Räume
der Kolpingfamilie, Kurhausstraße7A, ein. Mitglieder der
Diözesansynode werden über den Stand der Arbeit in
der Synode und ihre Auswirkungen auf das kirchliche Leben
im Bistum Trier berichten. Über eine zahlreiche Teilnahme
würde sich die Kolpingfamilie sehr freuen.
3
Gottesdienste Pfarrei Bad Kreuznach 10. - 16. November
Hl. Leo der Große, Kirchenlehrer († 461)
Montag, 10. November
19.00 Hl. Messe
St. Wolfgang
Dienstag, 11. November
Hl. Martin, Bischof von Tours († 397)
St. Nikolaus
AH Wohnsiedler
St. Marienwörth
St. Wolfgang
Hl. Messe
Hl. Messe
Hl. Messe
Vesper
9.00
10.30
18.00
18.00
Mittwoch, 12. November
St. Wolfgang
St. Marienwörth
9.00 Laudes und Hl. Messe
18.00 Hl. Messe mit Vesper
†† Schwestern der Frau der Gnaden
Donnerstag, 13. November
St. Franziskus
St. Marienwörth
Freitag, 14. November
Freitag der 32. Woche im Jahreskreis
18.00 Hl. Messe
18.00 Hl. Messe in d. Anliegen d. Mägde Mar iens,
† M. Belowski
Samstag, 15. November
St. Marienwörth
St. Wolfgang
Hl. Kreuz
St. Franziskus
Donnerstag der 32. Woche im Jahreskreis
14.30 Wortgottesfeier 60 plus
18.00 Hl. Messe †† Geschwister I., W. u. R. Groppe u.
Nichte A.
18.00 Eucharistische Anbetung
19.00 Hl. Messe gestaltet von Fr auen †† J. u. J. Gilsdorf u.
J. Sassenroth, † A. Bauer, † T. Merkel
St. Peter
St. Peter
St. Franziskus
St. Marienwörth
Hl. Josaphat, Bischof, Märtyrer († 1623)
9.00
10.00
15.00 16.00
18.00
Sonntag, 16. November
Hl. Albert der Große, Kirchenlehrer († 1280)
Hl. Messe
Gottesdienst der koptischen Chr isten
Beichte und eucharistische Anbetung
(Kaplan Andreas Theißen)
Hl. Messe † V. Pape, †† E. u. E. u. N. Kaszuba,
†† P. u. A. Badura, † H. Grychtol
33. Sonntag im Jahreskreis
L 1: Spr 31,10-13.19-20.30.31
St. Marienwörth
St. Peter
St. Wolfgang
St. Nikolaus
Friedhof Winzenheim
St. Franziskus
St. Franziskus
St. Marienwörth
Hl. Kreuz
L 2: 1 Thess 5,1-6
Ev: Mt 25,14-30
9.00 Hl. Messe † E. Valerius
9.30 Hl. Messe als Huber tusmesse †† H.J. Jökel u. K. u. K.
Tullius, †† Fam. Loos, †† C. u. L. Kleinz,
†† Ehel. R. Gippe u. M. Messmer
9.30 Hl. Messe † Dr. G. Kuhn, †† Fam. Desoi-Dengel,
† M. Wichter, für die Kranken der Pfarrei
11.00 Hochamt für die Pfarrei
11.00 Andacht zum Volkstr auer tag
14.30 Hl. Messe in polnischer Spr ache
16.00 Hl. Messe der spanischen Gemeinde
18.00 Vesper mit sakr amentalem Segen
19.00 Hl. Messe † H. Plasa u. †† Eltern Plasa u. Osadnik
In St. Franziskus Gott für die gute Ernte gedankt
Bereits im September feierte der
Pfarrbezirk St. Franziskus Erntedank. Das Pfarrfest am 5. Oktober
bedingte diese Vorverlegung. Der
Zelebrant, Pfarrer Karlhubert Wickert, dankte im Namen der Gemeinde nicht nur für die gute Ernte ,
sondern auch der großen Schar von
Messdienern. Nach dem Gottesdienst verteilte Küsterin Maria Pape
die Gaben auf Tüten, die dann älteren und alleinstehenden Menschen
gebracht wurden. Foto: E. Kirschner
Nacht der offenen Kirchen
Kirche einmal anders – der Kirchenraum in geheimnisvollem Lichtspiel – Kirche zum Mitmachen: Es ist
wieder Nacht der offenen Kirchen.
Zum vierten Mal laden Jugendliche
zu einem spirituellen Erlebnis in Kirchenräume in Bad Kreuznach ein.
Auf dem Kornmarkt gestalten die
Messdiener der Pfarreiengemeinschaft mit Kaplan Theißen ein Lichterlabyrinth. Es soll Anziehungspunkt
für alle Teilnehmer zwischen den
Kirchen Hl. Kreuz, Marienwörth,
Nikolaus, Pauluskirche und –kapelle
und dem Wolfgangchor am Stama
und für die Abschlussprozession sein.
Ausstellungen gibt es in allen Kirchen. Chor und Orchestergruppe des
Stama begleiten die Taizé-Gesänge,
Cantamus und „Heavenly Tones –
More than a song“ aus Spabrücken
laden zum Mitbeten und Mitsingen
ein, die Band „Near Londoneye“ trägt
Songs vom Leben und Glauben vor.
Es gibt Gebetsstunden mit anschließendem Austausch. Im Wolfgangchor
musizieren Jugendliche, Texte der
Weltreligionen werden vorgetragen.
Es bleibt auch Zeit für Stille.
Die Nacht der offenen Kirchen lebt,
wenn die gastgebende Pfarrgemeinde
Anteil nimmt und sich den Jugendlichen zuwendet. Kommen Sie alle und
schauen Sie, wie Kirche auch sein
kann – lebendig, meditativ, Gemeinschaft bildend zwischen Jung und Alt.
St. Martins-Feiern
Die Kindertagesstätte St. Wolfgang
gestaltet am Montag, 10. November,
in Zusammenarbeit mit der evangelischen
Johanneskirchengemeinde
den ökumenischen Martinsumzug. Er
beginnt um 18.15 Uhr an der St.Wolfgang-Kirche und bewegt sich
zur Johanneskirche. Dort findet das
Martinsspiel rund um das Martinsfeuer statt. Für das leibliche Wohl für
Groß und Klein ist bestens gesorgt.
*
Die Kolpingsfamilie Winzenheim
lädt ein zum St. Martinszug am Montag, 10. November. Nach einer kur zen Einstimmung in St. Peter um
17.30 Uhr geht es, begleitet von den
„Musikfreunden Winzenheim“ zum
Martinsfeuer. Dort werden Weckmänner, Glühwein, Saft, Brat– und
Rindswurst zum Kauf angeboten.
Sonntag, 16. November
Die Kollekte ist für das Bonifatiuswerk (Diasporasonntag) bestimmt.
4
Gottesdienste Pfarrei Bad Kreuznach 17. - 23. November
Hl. Gertrud von Helfta, Ordensfrau († 1302)
Montag, 17. November
19.00 Hl. Messe
St. Wolfgang
Dienstag, 18. November
St. Nikolaus
St. Marienwörth
St. Wolfgang
Weihetag d. Basiliken St. Peter u. St. Paul zu Rom
9.00 Hl. Messe
18.00 Hl. Messe für alle †† Mitarbeiter
18.00 Vesper
Mittwoch, 19. November
St. Wolfgang
St. Marienwörth
Hl. Elisabeth von Thüringen († 1231)
9.00 Laudes und Hl. Messe † Dr. G. Kuhn, † J. Evers
18.00 Hl. Messe mit Vesper in d. Anl. v. Sr. Lissy,
Sr. Lena u. Sr. Jincy, † E. Pfannenstein
Donnerstag, 20. November
AH Pro Seniore
St. Marienwörth
10.00 Wortgottesfeier
18.00 Hl. Messe †† Eltern d. Schwestern der Frau der
Gnaden, in d. Anl. d. Provinz Elisabeth der Mägde
Mariens
Freitag, 21. November
Hl. Kreuz
St. Franziskus
St. Marienwörth
Donnerstag der 33. Woche im Jahreskreis
Unsere Liebe Frau in Jerusalem
9.00 Hl. Messe † M. Kastenholz u. †† Eltern u. Bruder,
† J. Marx
18.00 Wortgottesfeier des Besuchsdienstes
18.00 Hl. Messe †† Schwester der Mägde Mariens
Samstag, 22. November
Hl. Cäcilia, Märtyrin in Rom († um 250)
St. Marienwörth
St. Wolfgang
St. Franziskus
St. Marienwörth
Hl. Messe
Gottesdienst der r ussisch-orthodoxen Christen
Hl. Messe † H. Marx
Evang. Wochenschlussandacht mit Pfr n. A. Mor itz
9.00
10.00
18.00
18.00
Sonntag, 23. November
Christkönigssonntag
L 1: Ez 34,11-12.15-17
St. Marienwörth
St. Peter
St. Wolfgang
St. Nikolaus
Hl. Kreuz
St. Marienwörth
Hl. Kreuz
L 2: 1 Kor 15,20-26.28
Ev: Mt 25,31-46
9.00 Hl. Messe für alle †† Verwandten, Freunde u.
Wohltäter
9.30 Hochamt für die Pfarrei
9.30 Hl. Messe †† D. Buckmaier u. H. u. J. Kaiser,
†† Fam. Trapp, † M. Kümpel
11.00 Hl. Messe † I. Twenhövel, † W.Vogt,
† H. Kirschenlohr u. †† Angehörige,
für die Kranken der Pfarrei
12.00 Tauffeier J aydean J oel Neur ohr
18.00 Vesper mit sakr amentalem Segen
19.00 Hl. Messe † H. Plasa u. †† Eltern Plasa u. Osadnik,
Kolpingfamilie Bad Kreuznach spendete für Reling
Der Treffpunkt Reling freute sich
über eine Spende der Bad
Kreuznacher Kolpingfamilie in
Höhe von 2000 Euro. KolpingVorsitzender Wolfgang Dietrich
sowie Hans-Gorg Schnorrenberger als Vorsitzender der Kolpingstiftung überreichten den
Scheck an Sabine Altmeyer von
der Bad Kreuznacher Tafel und
Daniela Essler vom Tagesaufenthalt des Treffpunkts Reling. Die
Kolpingstiftung unterstützt soziale
Projekte des Internationalen Kolpingsverbands und auf Vorschlag
der Kolpingfamilie Projekte innerhalb der Stadt Bad Kreuznach.
Katholisch werden?
Im Dezember 2014 beginnt im
Dekanat Bad Kreuznach ein neuer
Kurs zur Tauf- und Firmvorbereitung für Erwachsene. In einer Katechumenatsgruppe können Interessierte den christlichen Glauben
und das Leben als Christ kennenlernen und sich auf die Taufe und/
oder Firmung vorbereiten. Alle,
die sich für dieses Angebot interessieren, sind herzlich eingeladen
zu einem Informationsabend am
Donnerstag, 4. Dezember, um 20
Uhr im Pfarrhaus St. Nikolaus
(Poststraße 6, Bad Kreuznach).
Weitere Informationen gibt Pastoralreferentin Judith Schwickerath,
Telefon 0671-79 46 88 21, E-Mail
judith.schwickerath@bistumtrier.de.
Samstag, 22. November
Die Big Band Sound Express gibt
um 19 Uhr in der Hl.-Kreuz-Kirche
ein Benefizkonzert.
Sonntag, 23. November
Zu Ehren der hl. Cäcilia, der Patronin der Kirchenmusik, feiern unsere
Kirchenchöre das Cäcilienfest. Der
Kirchenchor St. Cäcilia lädt in der Hl.
Messe um 11 Uhr in St. Nikolaus zu
festlichem Chorgesang ein.
*
Die Kollekte ist für den Bauunterhalt und die Betriebskosten unserer
Gotteshäuser bestimmt.
Chorproben
Kirchenchor St. Cäcilia: Donnerstags um 19.30 Uhr im Pfarrsaal
St. Franziskus.
Männerschola: Donner stags um
19 Uhr in der Franziskuskirche.
Kirchenchor Cäcilia St. Peter:
Montags um 20 Uhr im Pfarrheim.
Kammerchor Capella Nicolai:
Mittwochs von 18.30 bis 20 Uhr in
der Grundschule Hofgartenstraße.
Cantamus: Fr eitags ab 19 Uhr im
Pfarrsaal von St. Nikolaus.
Austräger gesucht
Für den Pfarrbezirk St. Nikolaus
werden Pfarrbrief-Austräger gesucht:
Bezirk 1: Maler -Faber-Str., Kronenbergerstr., Reitschule; Bezirk 3: Ellerbachstr., Max-Planck Str., Agnesienberg; Bezirk 10: Krummer Kranz und
Johannisstr.; Bezirk 12: Spelzgrund,
Gutenbergerstr., Roxheimer Weg.
Interessierte melden sich bitte im
Pfarrbüro: Telefon 28001.
5
Gottesdienste Pfarrei Norheim 20. Oktober - 23. November
Hl. Johannes von Capestrano (†1456)
Donnerstag 23. Oktober
Bad Münster
St. Antoniushaus
Hüffelsheim
Hl. Schutzengel
10.15 Wortgottesfeier
18.30 Hl. Messe
Hl. Antonius Maria Claret († 1870)
Freitag, 24. Oktober
Bad Münster
DRK Seniorenheim
10.15
Wortgottesfeier
30. Sonntag im Jahreskreis
(Sonntag der Weltmission)
Sonntag, 26. Oktober
L 1: Ex 22,20-26
Bad Münster
Maria Himmelfahrt
Norheim
Kreuzerhöhung
11.00 Hl. Messe † M. Castor u. Familie, † D. Karst,
†† S. Gilsdorf u. K. König
Montag der 30. Woche im Jahreskreis
16.00 Tauffeier Ilar ia Tr ecala
Samstag, 1. November
Allerheiligen
L1: Offb 7,2-4.9-14
Norheim
Kreuzerhöhung
Hüffelsheim
Norheim
Bad Münster
Allerseelen
Hl. Modesta, Äbtissin in Trier († nach 659)
18.30 Hl. Messe
Hl. Dionysius u. Gefährten, Märtyrer († n. 250)
9.30 Hl. Messe mit dem Chor Cantamus
9.30 Wortgottesfeier
11.00 Hl. Messe †E. Pieroth, †K. Schlapp, † A. Velten,
† M. u. J. Giersch
28. Sonntag im Jahreskreis
Sonntag, 16. November
L 1: Jes 25,6-10a
Sonntag, 23. November
Ev: Mt 22,1-14
Unsere Liebe Frau in Jerusalem
18.30 Hl. Messe
Christkönigssonntag
L 1: Ez 34,11-12.15-17
Bad Münster
Maria Himmelfahrt
Hüffelsheim
Hl. Schutzengel
L 2: Phil 4,12-14.19-20
9.30 Hl. Messe † Jgd. W. Fickinger † Tochter Christine,
† M. Kuß, †G. Kliche u. †† Arbeitskollegen
11.00 Hl. Messe mit Vor stellung d. Kommunionkinder
† E. Schuck u. Familie, †† Ehel. J. u. F. Römer
Donnerstag, 20. November
Norheim
Kreuzerhöhung
Ev: Joh 11,17-27
11.00 Hl. Messe
Sonntag, 9. November
Bad Münster
Maria Himmelfahrt
Norheim
Kreuzerhöhung
L 2: 1 Thess 4,13-18
9.30 Hl. Messe
Donnerstag, 6. November
Hüffelsheim
Hl. Schutzengel
Bad Münster
Maria Himmelfahrt
Norheim
Kreuzerhöhung
Ev: Mt 5,1-12a
14.30 Gräbersegnung auf dem Friedhof
15.15 Gräbersegnung auf dem Friedhof
16.00 Gräbersegnung auf dem Friedhof
L 1: 2 Makk 12,43-45
Bad Münster
Maria Himmelfahrt
L2: 1 Joh 3,1-3
11.00 Hl. Messe
Sonntag, 2. November
Bad Münster
Maria Himmelfahrt
Norheim
Kreuzerhöhung
Ev: Mt 22,34-40
9.30 Hl. Messe
Montag, 27. Oktober
Bad Münster
Maria Himmelfahrt
L 2: 1 Thess 1,1-5c-10
L 2: 1 Kor 15,20-26.28
9.30 Hl. Messe
11.00 Hl. Messe
† H. Kosuch
6
Ev: Mt 25,31-46
Rosenkranzgebet
Norheim: Montags bis fr eitags um
18.30 Uhr. Bad Münster: Donnerstags und freitags um 16 Uhr
Senioren Norheim
Die Senioren von Norheim treffen
sich am Montag, 28. Oktober, zu einem Vortrag „Geschichte und Kultur
unserer Heimat“ mit Diakon Rychlewsky sowie am 11. November.
Kfd Hüffelsheim
Die Frauen treffen sich am Donnerstag, 13. November, um 8.30
Uhr zum Morgenlob und erstellen
danach den neuen Plan für 2015.
Ökumene
Der ökumenische Männerkreis
trifft sich am Dienstag, 28. Oktober,
um 20 Uhr bei Harry Steuck.
Ökumenisches Bibelteilen ist am
Dienstag, 4. November, um 19 Uhr
im ev. Gemeindehaus Hüffelsheim.
Der ökumenische Kreis Bad Münster am Stein hat am Montag, 10.
November, um 19 Uhr das Thema
„Vorsorgende Verfügungen“. Referentin ist Elke Tesch-Roggendorf.
Ort: Alte Kirche Nahestraße 21.
Cäcilienfest später
Der Kirchenchor Cäcilia Norheim
feiert in diesem Jahr das Cäcilienfest
erst am 1. Advent und wird um 11
Uhr in der Hl. Messe singen.
Krankenbesuche
Diakon Rychlewski bringt die
Krankenkommunion am Donnerstag,
6. November, in Traisen und Bad
Münster, am Fr eitag, 7. November ,
in Norheim und Niederhausen. Die
Krankenkommunion in Hüffelsheim
erfolgt nach vorheriger Absprache.
Offene Kirchen
Zwei Kirchen sind auch außerhalb
der
Gottesdienstzeiten
geöffnet:
Kreuzerhöhung Norheim: 10 bis 19
Uhr. Maria Himmelfahrt Bad Münster: 9 bis 17 Uhr .
Pfarrbücherei geöffnet
Die katholische öffentliche Bücherei Bad Münster ist sonntags von
10.30 bis 12 Uhr geöffnet.
Chorproben
Kirchenchor Cäcilia Hüffelsheim:
Montags, 20 Uhr, Gemeindehaus.
Kirchenchor Cäcilia Norheim
und Bad Münster: Donner stags um
19.30 Uhr im St. Martinhaus
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
34
Dateigröße
323 KB
Tags
1/--Seiten
melden