close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gottesdienstordnung 14/2014 … und sie bewegt sich doch …

EinbettenHerunterladen
Tel.: 03179-23216;
Pfr.: 0676-8742-6343
Kanzleizeiten
Arzberg
Gottesdienstordnung
Pfarrverband Arzberg-Fladnitz-Passail
Fladnitz
Mo., 9:30-10:30 (Pfr.)
14/2014
Di 9-11 (Sekr.); Fr., 8-10 (Pfr.)
… und sie bewegt sich doch …
http://pfarreleben.graz-seckau.at/
passail@graz-seckau.at
karl.rechberger@graz-seckau.at
Passail
Sekr.: Mo, Mi 9-11, Fr 14-16:45; Pfr.: Di 9-11
19. Okt. – 9.Nov. 2014
Dieses Wort, das Galileo Galilei zugeschrieben wird, fällt mir immer wieder ein, wenn ich auf Bewegungen in unserem Pfarrverband Arzberg-Fladnitz-Passail blicke. Wie Galilei mit dem Wort „die Erde bewegt sich“, so darf ich auch
mit Freude Gott danken, dass die Menschen sich bewegen. Das Wissen, dass ein Pfarrverband nicht nur für einen
Pfarrer inmitten seiner Verantwortungsträger (PGR; Arbeitskreisleiter, …) eine Herausforderung ist, ist in dem Maß
leichter zu tragen, wenn ich wahrnehmen darf, dass die Gemeinden sich bemühen, gemeinsam in die Zukunft zu
gehen. So war der danke-FEST-weg am 4. Oktober ein schönes und wertvolles Zeichen, wo Menschen aus allen
drei Pfarren in Fladnitz zusammen kamen, um Grenzen zu überschreiten. Es spiegelt sich für mich der missionarische Geist wider, der offen ist für den anderen. Darum bitte ich Sie, dies noch weiter zu verstärken und immer neu
und stärker, Jesus Christus in Seinem Wort in unsere Mitte zu stellen.
Dass sich das Rad der Kirchengeschichte am Ort gut weiterdreht, zeigen uns verschiedene Dienste in Gruppen, die
in das Morgen planen und gehen.
Ich denke an die kfb der Pfarren, die in Arbeitssitzungen
in das Morgen geplant haben und sich bemühen, die
Wahrheit Gottes in ihrer Mitte lebendig zu halten.
Ich
denke
an
die
anstehenden
Sakramentenvorbereitungen. Das „Team ERSTKOMMUNION“ ist gewachsen an Größe. Mütter und auch ein Vater sind bereit Verantwortung für die Verlebendigung unseres Glaubens beizutragen, wenn es darum geht, Kinder
für das Miteinander um Jesus Christus zu begeistern.
Ebenso sind im „Team FIRMUNG“ weitere und neue Kräfte gekommen. Zudem haben 8 Firmgruppen selber ihre
Firmbegleiter gesucht – und gefunden. Sie haben Menschen gefunden, die bereit sind mit jungen Leuten unterwegs zu sein.
Im Blick auf die kleineren hat das „Team ZWERGERLTREFF“ nicht nur geplant, sondern auch Neuüberlegungen angestellt, was die Frage des Gebetes, des Krabbelgottesdienstes betrifft. Neugierig?: Dann einfach kommen!
Nachdem die Zeit läuft, hat sich ein Team für ArzbergPassail gebildet, das die Dreikönigsaktion tragen wird.
Frei nach dem Motto: Eine Gruppe erfahrener und neuer
Mitarbeiter bietet die Voraussetzung eines guten Morgen.
Schwierig
gestaltet
sich
das
Werden
eines
Liturgiekreises (Pflichtausschuss in allen Pfarren) für
Fladnitz. Jedoch ermutigt, dass Menschen vorgeschlagen
wurden, die bisher noch nicht in entsprechender Mitwirkung beheimatet sind, sich aber innerlich mit der Pfarre
verbunden wissen.
Der AK FRIEDHOF Passail hat vornehmlich den Blick auf
die Segenshalle gerichtet. Planmäßig (wobei einige Dinge noch folgen werden) wird diese am Nachmittag des
Allerheiligentages im Rahmen der Feier am Friedhof gesegnet werden können. Zugleich haben Sie die Möglich-
keit, dieses Gebäude zu besichtigen. Des Weiteren wurden Vorschläge erarbeitet, die dem Wirtschaftsrat zur
Beschlussfassung vorgeschlagen werden: Die Gebührenordnung wird nämlich für die ganze Steiermark mit 1.
Jänner 2015 geändert (dazu folgt noch ein Bericht). Auch
wurde nachgedacht, was uns hinsichtlich des „Betriebes“
der Halle wichtig ist, was vornehmlich die Bestattungen
betrifft.
Schließlich fand am Mo., 13. Okt. die PGR-Sitzung des
gesamten PV statt. Der Vorschlag, der Ihnen mehrfach
vorgestellt wurde, wurde angenommen. Daher tritt mit
1.1.2015 die neue Gottesdienst-Ordnung in Kraft (s.
Gottesdienst-Ordnung Nr. 12 vom 7. Sept). Für die Pfarre
Fladnitz wurde die Ausnahme beschlossen, dass solange
keine Wortgottesdienste gefeiert werden, als H. Pfr. Josef
Jandl bereit ist – wofür ich ihm sehr herzlich danke – anstelle dieser die hl. Messe zu feiern. Daher wird auch in
Fladnitz jeden Samstag eine Abendmesse sein. Als
einheitliche Zeit wird in allen Pfarren für diese Abendmessen 19:00 das ganze Jahr hindurch gehalten. Zudem
wird es im Jahr 2015 KEINE Abweichungen der Zeiten
geben, damit nicht noch mehr verschiedene Zeiten für die
Menschen da sind. [Einzige Ausnahmen: Die Wetterämter
wurden im Blick auf die Landwirte auf 20:00 gelegt] Des
Weiteren wird in der Pfarrzeitung ein Übersichtsplan
beigelegt, den Sie herausnehmen und aufhängen können.
Ein weiterer TOP war die Selbstverpflichtung des Leitbildes unseres Pfarrverbandes. Dies wird nach und nach in
PFARReLEBEN vorgestellt. Als erstes wird dabei die
Mühe stehen, das Wort Gottes in der hl. Schrift neu zu
entdecken. Jede Pfarre soll sich bemühen, mind. eine
„Bibelzelle“ zu starten.
„Und sie bewegt sich doch!“ – Ob man das eines Tages über unsere Zeit dies sagen wird können, soll von uns abhängen. Daher lade ich Sie ein, jung und alt, sich auf die Herausforderungen im Hineingehen in Gottes Wort zu stellen. Möge das Wort des deutschen Fernsehmoderators Peer Hahne sich als gelebte Wahrheit erfüllen: „Die Bibel ist
stabil, sie gibt Profil und macht mobil!“
Karl Rechberger, Pfr.
„Eine Kirche im ‚Aufbruch‘“
Im Wort Gottes erscheint ständig diese Dynamik des „Aufbruchs“, die Gott in den Gläubigen auslösen will. Abraham folgte dem Aufruf,
zu einem neuen Land aufzubrechen (vgl. Gen 12,1-3). Mose gehorchte dem Ruf Gottes: „Geh! Ich sende dich“ (Ex 3,10), und führte das
Volk hinaus, dem verheißenen Land entgegen (vgl. Ex 3,17). … Heute sind in diesem „Geht“ Jesu die immer neuen Situationen und Herausforderungen des Evangelisierungsauftrags der Kirche gegenwärtig, und wir alle sind zu diesem neuen missionarischen „Aufbruch“
berufen. Jeder Christ und jede Gemeinschaft … ist aufgefordert, diesen Ruf anzunehmen: hinauszugehen aus der eigenen Bequemlichkeit
und den Mut zu haben, alle Randgebiete zu erreichen, die das Licht des Evangeliums brauchen.
(Franziskus, Evangelii gaudium, art. 20)
DVR - 0029874(10547)
Gottesdienste im Pfarrverband Arzberg-Fladnitz-Passail
Pfarrkirche Arzberg
Sa 18-10
Sa 18-10
10:30
17:30
Fladn
Fladn
So 19-10
18:30
08:00
Pas
Pas
09:30
Arzb
09:30
Fladn
11:30
Pas
Mo 20-10
07:00
19:00
Fladn
Pas
Di 21-10
Mi 22-10
Fr 24-10
18:30
08:00
07:30
16:30
11:00
17:30
18:30
08:00
Fladn
Pas
Fladn
Kam
Pas
Fladn
Pas
Fladn
08:00
09:30
Arzb
Pas
Di 28-10
11:30
07:00
19:00
19:00
Pas
Fladn
Pas
Fladn
Mi 29-10
Fr 31-10
08:00
07:30
Sa 01-11
08:00
Pas
Fladn
Fladn
Fladn
08:00
Pas
10:00
Arzb
Sa 25-10
Sa 25-10
So 26-10
Mo 27-10
10:30
Pfarrkirche Fladnitz
Pfarrkirche Passail
Taufe: Nick Lorenz und Sina Marie Rainer
Rosenkranz anschl. (18:00) hl. Messe Fam. Raith u. Gruber f. + Eltern Silvester u.
Aloisia Raith u. Anita Raith
Rosenkranz anschl. (19:00) Pfarrmesse
Rosenkranz anschl. (08:30) hl. Messe v. Andrea Horvath f. + Großeltern Franz u.
Christine Prettenhofer UND v. Resi Schinnerl f. + Gatten Adolf, Franz u. Anni Pessl
UND v. Gattin u. Kinder f.+ Johann Neuhold u. Eltern Veronika u. Johann Pirstinger u.
Franz u. Theresia Harrer u. alle + Verwandten UND v. Fam. Stefanie Schinnerl f. +
Gatten Franz Schinnerl z. Geburtstag
Sonntag der Weltkirche
Rosenkranz anschl. (10:00) hl. Messe v. Fam. Faustmann f. + Angehörige UND v.
Johanna Knoll f. + Eltern Peter u. Berta Knoll u. Franz Straßegger UND v. Peter u. Elfriede Kollmann f. + Vater Peter Kollmann z. Geburtstag UND v. Fam. Fritz Griebichler f.
+ Eltern Franz u. Hedwig Griebichler u. Schwiegervater Franz Pösinger UND v. BT f. +
Maria Gangl
29. Sonntag im Jahreskreis
Rosenkranz anschl. (10:00) hl. Messe v. Theresia Reisinger f. + Schwiegereltern Klement u. Juliana Reisinger u. alle + Schwager u. Schwägerinnen UND v. Fam. Resi
Mandl f. + Eltern Maria u. Konrad Prietl UND v. Fam. Rainer Johann f. + Eltern, Tanten
u. alle Hausverstorbenen UND v. Fam. Luttenberger f. + Vater Josef Reisinger, Franziska u. Andreas Stadlhofer UND v. Johanna Zünterl u. Kinder f. + Gatten u. Vater Karl
Zünterl UND v. Angela u. Johann Leitner zum schuldigen Dank [Kirchenchor Fladnitz]
Taufe: Pascal Markus und Marcel Lukas Pieber
Hl. Messe
Hl. Messe f. + Anna Pucher u. Burgi Kroisenbrunner UND v. Judith Kriendlhofer f. +
Gatten Karl u. Sohn Martin u. alle Hausverstorbenen
Hl. Messe
Hl. Ursula und Gefährtinnen
Hl. Messe
Hl. Messe v. Fam. Peter Pieber f. + Eltern und Verwandtschaft
Hl. Messe v. Töchtern f. + Katharina u. Franz Auer
Taufe: Katharina Gruber
ENDE der SOMMERZEIT
Rosenkranz anschl. (18:00) Pfarrmesse
Rosenkranz anschl. (19:00) Hl. Messe
Rosenkranz anschl. (08:30) Hl. Messe v. Maria Herbst zum schuldigen Dank UND v.
Fam. Wurm f. + Eltern, gefallene Brüder und alle Hausverstorbenen UND v. Maria
Herbst zum schuldigen Dank UND v. Fam. Raith f. + Karl u. Franziska Raith u. + Verwandtschaft UND v. Reisinger/Hörzer in lieben Gedenken an Nachbarin Theresia
Hechtl, Hermann Ablasser u. alle + Nachbarn
30. Sonntag im Jahreskreis
Rosenkranz anschl. (08:30) hl. Messe
Nationalfeiertag
Rosenkranz anschl. (10:00) Hl. Messe v. Gattin u. Kinder f. + Vater Lorenz Paller u. +
Angehörige UND v. Kinder f. + Eltern Josefa u. Franz Raith u. Bruder Franz UND v.
Fam. Nistelberger f. + Vater Gottfried Nistelberger UND v. Fam. Windisch (Grafen) f. +
Sohn Franz Windisch u. alle Hausverstorbenen UND v. Gattin u. Kinder f. + Gatten u.
Vater Johann Frißenbichler mit Mini-Gottesdienst
Taufe: Sandra Wiedenhofer und Naima Kopff
Hl. Messe
Keine Hl. Messe
Hl. Messe v. Fam. Loidolt, Miedl f. + Walter Korak UND v. Fam. Ostermann - Zöhrer f.
+ Eltern Konrad u. Aloisia Herbst, Bruder Franz u. Schwägerin Helga Simon u. Judas
Keine Hl. Messe
Hl. Messe in Gedenken an + Maria Mandl, Aurelia Cerar u. Peter Zottler
Taufe: Maximilian Tobinger
Hl. Wolfgang
Rosenkranz, anschl. (08:30) hl. Messe v. Josefa Elmer f. + Gatten, Eltern beiderseits,
+ Schwestern u. Schwäger UND v. Maria Kokol f. + Eltern Peter u. Aloisia Zünterl, Bruder Peter und Resi u. alle Verwandten in Dankbarkeit UND v. Fam. Elfriede Auer f. +
Gatten Rudolf, Eltern Peter u. Maria Wetzelberger u. + Verwandtschaft UND f. + Patrick
Brass, Maria, Josef u. Alois Mendlik u. Onkel Sepp Niederl u. alle verstorbenen Angehörigen UND v. Karl Schinnerl f. + Tauf- u. Firmpaten, Schwiegereltern u. Verwandtschaft [Kirchenchor Fladnitz]
HOCHFEST ALLERHEILIGEN
Rosenkranz, anschl. (08:30) hl. Messe v. Burgi f. + Hubert Tödtling UND v. Tochter
Erna mit Familie f. + Vater Friedrich Schinnerl UND v. Alfred Auer f. + Eltern Juliane u.
Martin Auer & Fam. Eibl f. + Eltern Theresia u. Franz Anhofer, Elisabeth Eibl u. + Verwandte u. Freunde [Kirchenchor Passail]
Pfarrmesse [Kirchenchor Arzberg] anschl. Gedenken beim
Kriegerdenkmal, Gräbersegnung und Gedenken der verstorbenen seit 1.11.2013
13:15
Pas
14:30
18:00
08:00
Fladn
Fladn
Fladn
08:00
Pas
09:30
Arzb
18:00
18:30
19:00
07:00
16:30
Fladn
Pas
Pas
Fladn
Kam
19:00
18:00
Pas
Fladn
Mi 05-11
Fr 07-11
Sa 08-11
08:00
07:30
17:30
18:30
Pas
Fladn
Fladn
Pas
So 09-11
08:00
So 02-11
Mo 03-11
Di 04-11
Fladn
08:00
09:30
Arzb
Pas
11:30
14:00
Pas
Tyrnau
Allerheiligenlitanei in Kirche, Friedhofproz., Andacht und Gräbersegnung [Ensemble MV] – zugleich Segnung der Segenshalle und Besichtigungsmöglichkeit
Andacht in d. Kirche, Kriegerdenkmal und Andacht mit Gräbersegnung am Friedhof
Volksandacht für die Verstorbenen mit Friedhofgang
Rosenkranz , anschl. (08:30) Pfarrmesse v. Fam. Pieber f. + Eltern Roman u. Margarete Pieber UND v. Fam. Pieber f. + Karl Raith u. + Paul Raith UND v. Herta Pichler f. +
Schwiegervater Ambros z. 30. Sterbetag u. + Verwandte und Nachbarn UND v. Roman
u. Andrea Liebenberger in lieber Erinnerung f. + Roman Liebenberger sowie Verwandte u. Nachbarn UND v. Gattin, Kinder u. Schwiegerkinder f. + Friedrich Krempl, Eltern
beiderseits u. + Verwandtschaft
32. Sonntag im Jahreskreis
Rosenkranz, anschl. (08:30) hl. Messe v. Kameradschaftsbund Passail f. gefallene u.
+ Kameraden UND v. Theresia Wild f. + Enkelin Renate Wild u. alle Hausverstorbene
[Musikverein] anschl. Heldenehrung
Rosenkranz, anschl. (10:00) Hl. Messe v. Peter u. Elfriede Kollmann f. + Vater Peter
Kollmann z. Sterbetag UND v. Fam. Reisinger f. + Mutter Johanna Griebichler z. Todestag u. f. alle Hausverstorbenen und mit Taufe von Valentina Gaug [ev. Singgruppe JS] – ausgerichtet auf junge Familien
Volksandacht für die Verstorbenen mit Friedhofgang
Gedächtnisläuten UND Rosenkranz f. alle verstorbenen
Gedächtnis Allerseelen
Hl. Messe mit Gedenken der verst. der Pfarren Arzberg-Passail seit 1.11.2013
Hl. Messe
Hl. Messe im Kamillusheim v. Fam. Loidolt f. + Jakob Loidolt UND f. + des Kamillusheimes seit 1.11.2013
Hl. Hubert, Silvia
Eucharistische Anbetung (Grundanliegen: geistl. Berufungen)
Eucharistische Anbetung anschl. Hl. Messe der kath. Frauenbewegung f. Mitglieder
UND v. Fam. Höfler f. + Manfred Höfler, Hausverstorbene, Tanten, Onkeln u. Cousine
UND v. Antonia Sommer f. + Hermann Gulinsky, Eltern, Geschwister u. Ewald UND v.
Fam. Loidolt (Miedl) f. alle + Onkeln u. Tanten beiderseits danach Mitarbeiterinnenrunde im Pfarrhof
Hl. Karl Borromäus
Frauenmesse v. kfb f. + Margarethe Kahr, anschl. “Frauencafe”
Hl. Messe
[6.10.: hl. Leonhard (der linke Seitenkapelle Fladnitz: [Leonardikap.“]
Rosenkranz anschl. (18:00) Pfarrmesse
32. Sonntag im Jahreskreis
Rosenkranz anschl. (19:00) Hl. Messe Ernst u. Christiane Klamminger zur schuldigen Danksagung UND v. Fam. Ponsold, Fam. Zöhrer f. + Gatten u. Vater Franz Ponsold
WEIHETAG DER LATERANBASILIKA
Rosenkranz anschl. (08:30) hl. Messe v. Fam. Lorenz Hyden f. + Geschwister u. Verwandtschaft beiderseits UND v. Juliane Kletzenbauer f. + Gatten Friedl, gefallene Brüder Luis, Franzl u. Firmpaten Gustl u. Josefa Lembacher v. Arthur Schinnerl f. + Vater
Franz Schinnerl, Schwester Agathe u. Großeltern beiderseits UND v. Fam. Ablasser f.
+ Gatten u. Vater Hermann Ablasser UND v. FF-Fladnitz f. + Feuerwehrpatinnen UND
v. ÖKB Fladnitz f. Gefallene u. Vermisste beider Weltkriege u. + Kameraden
[Trachtenkapelle Fladnitz / T.] – anschl. Heldenehrung
Rosenkranz anschl. (08:30) hl. Messe f. + Gottfried Pirstinger
Rosenkranz anschl. (10:00) hl. Messe v. Christine Maier f. + Gatten z. Namenstag UND v.
Anna Bierbauer f. + Gatten Karl Bierbauer, Karoline u. Florian Bierbauer, Antonia u. Ambros
Leitner UND v. Fam. Vorraber f. + Gatten Hubert Vorraber, Eltern, Geschwister u. Schwagern beiderseits UND v. Judith Kriendlhofer f. + Gatten Karl u. Sohn Martin u. alle Hausverstorbenen – Eröffnung der Kommunionvorbereitung [Gruppe Peter Klammler]
Taufe: Marie Fellner
Hl. Messe v. ÖKB Tyrnau f. Gefallene u. Vermisste beider Weltkriege u. + Kameraden
u. Heldenehrung [Musikverein]
Redaktionsschluss der nächsten Gottesdienst-Ordnung 9.11.-30.11. am Mo 3.11., 11:00
Das EWIGE LICHT brennt
2.-8.11.
Arzberg
19.-25.10.
in Fladnitz
26.10.-1.11.
2.-8.11.
19.-25.10.
26.10.-1.11.
2.-8.11.
in Passail
v. Fam. Reisinger f. + Mutter Johanna Griebichler z. Todestag u. f. alle Hausverstorbenen UND
v. Peter u. Elfriede Kollmann f. + Vater Peter Kollmann z. Sterbetag
v. Theresia Reisinger f. + Schwiegereltern Klement u. Juliana Reisinger u. alle + Schwager u.
Schwägerinnen UND v. Fam. Resi Mandl f. + Eltern Maria u. Konrad Prietl UND v. Fam. Kloandl
f. + Eltern Johann u. Ida Mandl
v. Karl Schinnerl f. + Tauf- u. Firmpaten, Schwiegereltern u. Verwandtschaft UND v. Fam. Ablasser f. + Gatten u. Vater Hermann Ablasser UND v. Fam. Peter Pieber f. + Eltern und Verwandtschaft
v. Gattin, Kinder u. Schwiegerkinder f. + Friedrich Krempl, Eltern beiderseits u. + Verwandtschaft
UND v. Fam. Ostermann (Fladnitz) f. + Eltern beiderseits
v. Fam. Nistelberger f. + Vater Gottfried Nistelberger
v. Gattin u. Kinder f. + Vater Lorenz Paller u. + Angehörige
v. Fam. Ponsold, Fam. Zöhrer f. + Gatten u. Vater Franz Ponsold
Weitere Hinweise
Abkürzungen: A = Arzberg; F = Fladnitz; P = Passail; PV = Pfarrverband Arzberg-Fladnitz-Passail
Was
Betrifft
WO
Dat
Zeit
nach Messe
Weltladen der kmb und Pfarrcafe
Pas
Großer Saal Pas
18.-19.10
30
00
20./27.10.u.3.11
LIMA – Lebensqualität im Alter
PV
Kl. Saal
14: -16:
20-10
Mini-Stunde FÜR ALLE Arzberger Minis
A
Kirche
15:30
Elternbegegnung Erstkommunion für gesamten PV
PV
alle Räume
20-10
19:30
Zwergerltreff (Allerheiligen 5.11.)
PV
Kamillusheim
21-10/5-11
09:00
Wanderungen im Kessel (kfb)
A/P
FF-Parkplatz
mittwochs
13:30
Treffen der WGD-Leiter
PV
Erzählcafe
22-10
18:30
Smovy Training (kfb)
A/P
Gr. Saal
24-10/7-11
19:30
24-10
Mini-Stunde für ALLE Passailer Minis
P
Kirche
15:00
Mini-Stunde für ALLE Fladnitzer Minis
F
Kirche
31-10
14:30!
Allerheiligenspektakulum
PV
Pfarrhofgelände
31-10
16:30
Team ERSTKOMMUNION
PV
Ganzer Pfarrhof
03-11
15:00
Mini-Stunde für die neuen, Fladnitz
F
Pfarrkirche
07-11
15:00
Firmlager für die Firmkand. des PV
PV
Felix-Bacher-H.
7-9.11
Vorauss. Treffen der Organisten
PV
Pfarrhof Pas
08-11
09:00
Pfarrcafe
F
Pfarrhof
09-11
nach GD
Dienstbe- Mo 27.10
sprechung Mi 29.10; 5.11
17:00-18:00
08:30-09:15
PGRs/PVRs und Verantw. der AKs, die dies in Anspruch nehmen, sind gebeten sich
vorher beim Pfr. oder in der Pfarrkanzlei zu melden. Dadurch können „Stauzeiten“ vermieden werden.
Zuständiges Gebiet für das Rosenkranzgebet im Oktober:
19.10 08:00 Kriechenlee, Hohenau Dorf
25.10 18:30 Auen, Lamm
26.10 09:30 Krammersdorf, Gaasberg und Gaasengraben
Glaubensnachmittag am Weizberg (Pfarrzentrum)
Datum:
So, 26. Okt. 2014-10-13
Referent: P. Raphael Leitner COp (Kalasantiner)
Thema:
Wer ist Jesus für dich?
Information: Kpl. Hannes Geieregger, 0676-8742-6869
Wichtiger Hinweis aus den Friedhofsverwaltungen
Nachdem in den kommenden Tagen und Wochen viele Menschen
die Gräber ihrer Angehörigen besuchen werden, bitten wir folgendes zu beachten: Kontrollieren Sie bitte den Grabstein Ihres
Grabes auf seine Festigkeit hin. Ein Unfall oder ähnliche Schadensfälle, die durch den Grabstein erwachsen, liegen in der Verantwortung der Grabbesitzer.
DANKE für IHR Mithelfen zur Sicherheit!
Messen für 2015 können ab 3.11. bestellt werden.
In den Pfarren Arzberg-Fladnitz sind Sa/So je 5 möglich.
In Passail 8 – da ab 1.1. eine hl. Messe weniger ist.
Wenn eine Pfarrmesse ist, sind KEINE ‚Intentionen‘ (Messmeinungen) möglich, da Pfarrmesse bedeutet: Der Pfarrer opfert
diese für ALLE lebenden und verstorbenen Pfarrbewohner auf.
Wochentags werden in jeder Pfarre 4 angenommen.
Danke!!!
Passail € 862,69
Erntedank - Caritas
Arzberg € 342,28
Fladnitz € 2.815,33
Tausende Menschen sind auf der Flucht und wissen nicht wo hin in der Steiermark sollen einige Asylanten untergebracht werden.
Internationale Solidarität
Die kath. Kirche Steiermark sucht im Rahmen des bevorstehenden Jahres der Liebe Unterkünfte und Wohnungen für Asylanten.
Es werden aber nicht nur Wohnungen oder Unterkünfte gesucht,
sondern die Asylanten sollen auch in ein lebensfreundliches Umfeld aufgenommen werden. Das bedeutet Anerkennung als Flüchtlinge und meint Integrationsprogramme für Spracherwerb, Wohnund Arbeitsvermittlung. Geplant ist eine umfassende Mithilfe bei
der Wohnungsbereitstellung und Hilfestellung für umfassende
gesellschaftliche und menschliche Aufnahme und Integration.
HELFEN SIE HELFEN
1. Bereitstellen bzw. Vermittlung von adäquater, leistbarer Wohnmöglichkeit.
2. Aufbereitung eines wohlwollenden Lebensumfeldes.
3. Motivierung, Bewerbung und Organisation von Personen und
Gruppen, die konkrete Integrationsdienste übernehmen.
4. Gewährung von Einzelfallhilfen durch die Caritaskreise.
Kontaktstellen für die Flüchtlingsaufnahme aus Syrien
Caritas-Fachbereich Integration: Bettina Zangl,
0676/88015-341, bettina.zangl@caritas-steiermark.at, bzw.
Philipp Baader, 0676/88015-378, philipp.baader@caritassteiermark.at oder
Kontaktstelle Diözese (Meldung von mögl. Wohnungen): Erich
Hohl, 0316/8041-260, erich.hohl@graz-seckau.at
DANKE für IHRE AUFMERKSAMKEIT
und IHRE Zeichen christlichen Geistes
Mo., 27. Okt in ARZBERG – entfällt
Di., 28. Oktober in PASSAIL – entfällt
Fr., 31. Okt in Passail vom 14:00-15:30 (!!!)
Allerheiligen-Spektakulum der JS
für den Pfarrverband Arzberg-Fladnitz-Passail
31.10.2014, 16:30 (!)
Areal Pfarrhof Passail
Man muss die Zukunft
im Sinne haben,
und die Vergangenheit in den Akten.
(Charles de Talleyrand)
Vom wem
stammt der gesuchte Fingerabdruck?
Kannst Du
dem Detektiv helfen?
ACHTUNG geänderte KANZLEIZEIT
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
21
Dateigröße
957 KB
Tags
1/--Seiten
melden