close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

10 2014 - Salzburger Amateurtheaterverband

EinbettenHerunterladen
RAMPENLICHT
Theaterzeitung des Salzburger Amateurtheaterverbandes
Öffnungszeiten Büro und Theaterbibliothek:
Dienstag, 14 –18 Uhr, Mittwoch: 10–14 Uhr. (In der 1. Woche des Monats nur nach Vereinbarung.)
Okt.ʼ14
FORTBILDUNG
Ein Jahr mit ausgeprägter Fortbildungstätigkeit
im SAV neigt sich dem Ende zu.
Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben
sich in Workshops für ihr Theaterschaffen auf
und hinter der Bühne schulen lassen, Erfahrungen gesammelt und Freundschaften geschlossen. Die Kindertheaterworkshops boomen
sowohl in der Stadt Salzburg, als auch in vielen
Theatergruppen am Land. An dieser Stelle
sei auch den engagierten Theatermitgliedern
gedankt, die durch Theaterangebote für Kinder
wertvolle Kreativität in die Gesellschaft bringen. Im kommenden Jahr sind wir gefordert,
das Jugendtheater noch stärker zu etablieren.
Kooperationen zwischen Theatergruppen und
Schulen haben sich bewährt. Daran werden wir
anknüpfen.
Als Abschluss unseres umfangreichen Fortbildungsprogramms 2014 gibt es noch ein generationenübergreifendes Angebot:
KÖRPERARBEIT
mit Petra Kölbl
Sonntag, 2.11.2014 / 10-18 Uhr
im ZIB, Salzburg
Physiologisch richtiger Umgang mit dem Körper
Erlernen körperlicher Darstellungsformen
Einsetzen bewusster Körpersprache.
Der Körper ist das Instrument für die Schauspielerin / den Schauspieler - je besser wir die
eigene Körperlichkeit wahrnehmen, desto vielfältiger und authentischer wird unser Spiel auf
der Bühne.
Petra Kölbl: Abteilungsleitung Emotionales Basistraining und Körperarbeit an der Open Acting
Academy, Wien.
Die Open Acting Academy ist eine der führenden
Akademien für die interdisziplinäre Aus- und
Fortbildung von Schauspielern und Künstlern mit
Hauptsitz in Hamburg und Dependance in Wien
und einem immer dichter werdenden Netzwerk
im europäischen und amerikanischen Raum.
WEITERE WORKSHOPS
MODERN DANCE
Für tanzbegeisterten Anfänger mit Vorkenntnissen
28.10.2014–3.2.2015, jeweils DI 19–20.30 Uhr
Toihaus Theater Salzburg
Schwungvolle Bewegungsabläufe im Warm
up. Der Fokus im Unterricht basiert auf Techniktraining, Klarheit in der Bewegung und Körperhaltung, schwungvollen Bewegungen, sowie dem
Erlernen einer Choreographie. Für alle, die Spaß
und Freude an Bewegung haben!
Leitung: Pascale Staudenbauer, Kosten: € 79,- für
Studenten, € 89,- für Nicht-Studenten/inkl. einer
Freikarte für das Eröffnungsstück „Wolflicht“.
Anmeldung: folie@toihaus.at, T: 0662-7 44 39
Alle Infos: www. toihaus.at
GRENZENLOS IMPROVISIEREN!
Impro-Theater (15-99 Jahre)
Wann: 26.10., 9.11., 16.11., 30.11., 7.12.; jeweils
13–17 Uhr, Toihaus Theater Salbzburg
Mit Neugier und Spaß am Ausprobieren werfen
wir erlernte Grenzen über Bord! Wir erlernen
Wahrnehmungsübungen, darstellerische Spiele,
rasches Reagieren in unvorhergesehenen Situationen, Vertrauen in die eigene Fantasie und Kreativität. Improtheater vom Feinsten.
Für alle Neueinsteiger sowie Theatererfahrene.
Der Kurs wird auf deutsch gehalten, jedoch kannst
du in deiner Sprache improvisieren.
Leitung: Markus Rupert, Kosten: € 90,-/inkl. einer
Freikarte für das Eröffnungsstück „Wolflicht“!
Anmeldung: folie@toihaus.at, T: 0662-7 44 39
Es wird nach der Perdekamp´schen Emotions
Methonde (P.E.M.) unterrichtet.
www.schauspielschule.at
Kursgebühr
€ 20.- für Mitglieder des SAV oder VBAT
€ 60.- für Nichtmitglieder
TeilnehmerInnen: mind. 6 - max. 15
Anmeldung bis 21.10.2014
ABSCHIED
HELGA WENHARDT +
Der Landesverband Amateurtheater BadenWürttemberg trauert um seine Theaterfreundin,
langjährige Mitarbeiterin, Beraterin, Unterstützerin, Schauspielerin und Regisseurin Helga
Wenhardt.
Sie war maßgeblich
am freundschaftlichen, kollegialen
Austausch mit dem
Salzburger Amateurtheaterverband
beteiligt.
Unsere Anteilnahme
gilt ihrer Familie.
Vorankündigung: vom 1. Dezember 2014 bis 15. Jänner 2015 ist das Büro geschlossen!
DIE URLAUBSSKLAVEN
Lustspiel
von Silvia Pomej
RUHIG BUA
satirisches Volksstück
aus den 70er Jahren
von Fitzgerald Kusz
VENEDIG IM
SCHNEE
Komödie
von Gilles Dyrek
ICH BIN MEDEA
Drama nach Euripides
von Alex Linse
Spielplan Okt. ʼ14
Heimatbühne Maria Alm
2./20:30 Uhr, Niederreiters
Hochkönigsaal
Karten: Abendkassa
FRIDOLIN
UND SEINE
FREUNDE
Tiergeschichten für
Kinder ab 3
Theatergruppe
Oberndorf
3., 4., 10., 17., 18./20 Uhr;
12., 19./19 Uhr, Gaisbergstraße 19, Oberndorf
Karten: 0681/817052 52
KEINE LEICHE
OHNE LILY
Komödie nach
von Jack Popplewell
theaterQuartett
Theater Abtenau
10./19:30 Uhr,
Jakobisaal, Puch
4., 12., 19., 21./20 Uhr
Heimatmuseum Abtenau
Karten: 0662/632020-10
Karten: 06243/2500-17
IMPRESSUM:
Salzburger Amateurtheaterverband, Bergstraße 12, 5020 Salzburg.
Redaktion: Geschäftsführerin Veronika Pernthaner.
Tel.: 0650-551 42 27, Mail: rampenlicht@sav-theater.at,
Layout: Sandra Schwaighofer. Redaktionsschluss: jeweils der 10. des Vormonats
www.facebook.com/SalzburgerAmateurtheater
www.sav-theater.at
DER BRANDNER KASPAR UND
DAS EWIG LEBEN
RUSSISCHE
BANANEN
Komödie
von Andreas Holzmann
CHORPHANTASIE
von Gerd Jonke
Komödie nach Franz von
Kobell von Kurt Wilhelm
„SCHILLER“NDE
GUSTO STÜCKE
Theater Abtenau
Theaterverein Henndorf
Theatergruppe Pöham
Odeïon Kulturforum Sbg.
Theater Abtenau
Lieferinger Theaterleut
5., 18./16 Uhr,
Backstube des Gasthof
Sonnleitn, Abtenau
7., 8., 12., 14., 15./20 Uhr,
16./14 Uhr,
Wallerseehalle
11., 17., 18., 24., 25./20
Uhr; 12., 19., 26./19 Uhr
Dichtlwirt, Pöham
Karten: 0664/5994429
Karten: Tageskassa
Karten: 06214/8226
Odeïon/Dorothea Porsche
Saal, 11.,12., 22., 23./
20 Uhr,
Karten: 0662/660330-30
Theater Abtenau, 11., 17.,
18., 24., 25./20 Uhr;
19., 26./15 Uhr
Karten: 06243/2500-17
24., 25./19:30 Uhr, Theatersaal Privatgymnasium
Herz Jesu Missionare,
Karten: 0664-2135468
LEBERKÄS UND
ROTE STRAPSE
Lustspiel
von Regina Rösch
Theatergruppe
Maishofen
23., 24., 25., 26./20 Uhr
Gasthof zur Post, Maishofen
JÄGERSTÄTTER
Theater Holzhausen
25./20 Uhr
Theater Holzhausen
von Arthur Miller
von Peter Quilter
DER KASPERL IST WIEDER DA!
Salzburg Spielzeug Museum
jeden Mittwoch Nachmittag
15:00 Uhr und 15:45 Uhr
Karten: 0664/9474582
Salzburg Einkaufszentrum ZIB
jeden ersten Freitag im Monat
15:30 Uhr und 16:30 Uhr
DRAMOLETTE
DIE
VERMESSUNG
DER WELT
Karten: 06542/6831
HEXENJAGD
GLORIOUS!
Schauspiel
von Felix Mitterer
zweiteiliger Theaterabend mit Texten
von Thomas Bernhard u.a.
ÖEA von
Daniel Kehlmann
Hallein AK - Saal
Fr. 17. Oktober
15:00 Uhr und 16:30 Uhr
Eintritt € 3,50/Person
Thalgau K3 Saal
Fr. 24. Oktober
15:00 Uhr und 16:30 Uhr
Eintritt € 3,50/Person
DAS KICHERERBSEN THEATER
www.kichererbsen-theater.at
facebook: Das Kichererbsen
Theater
Tel.: +43 699 11470760
Schauspielhaus Salzburg
13./19:30 Uhr,
Schauspielhaus Studio
Karten: 0662/8085-85
ZUSAMMEN
IST MAN WENIGER
ALLEIN
ÖEA von Anna Gavalda
Schauspielhaus Salzburg
Salzburger Landestheater
Salzburger Landestheater
Salzburger Landestheater
10./19:30 Uhr, 16./16 Uhr
Schauspielhaus Studio
5./19 Uhr, Salzburger
Landestheater
16./19:30 Uhr, Salzburger
Landestheater
30./19:30 Uhr, Salzburger
Landestheater
Karten: 0662/8085-85
Karten: 0662/8715120
Karten: 0662/8715120
Karten: 0662/8715120
BEKANNTE UND NEUE
• Komödien
• Lustspiele
• Schwänke
• Boulevardstücke
• Musicals
• Stücke mit Musik
• Volksstücke
• Stücke für das Kindertheater
Rufen Sie uns an,
wir beraten Sie gern:
Elfriede Wipplinger-Stürzer
Hochreit 14, D 85617 Aßling
Tel. 0049/8092/853716
Fax 0049/8092/853717
info@mundart-verlag. de
www.mundart-verlag.de
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
4
Dateigröße
2 955 KB
Tags
1/--Seiten
melden